1917 / 293 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L 2! X T R A I Ri V Li 4 0 5 L T dba G A1

geb. am 6. 9. 85 zu Wittgenborn, Krs 58) den RSuderbö@ : : U A i : J 2 L J h / | Wesaduasón, weaza K / ar) den Zuerbôder Rieffel, Karl! 6) den Bäder Jean, Euaen Nikolai] 72) ten Are: Krüzter, Georg, geb. D 1 N d H d l d St ts i ret D De aa A (000 gege: Soguo, Va 3o-| "i amen Badoni m‘ mx Van Wn q-n us 2, Aufgebote, Ve, } zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger. Besch sldigte bierdur<| 60) den Landwirt Tüirt, Josef Zo-| 8) den Alecer Wahl, Ferdinard, aeb. 74) den Friseur Diff, Viktor, geb. s gssachen. 6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenshaften. Der Gerichtshecr : 63) den Kredi Schwa S 11) d i F L B R S 2 aêvollstredun « Helge pon Wertpapieren. ri Hari, Johan ) den Heizer Guevel, Stefan, geb. |_77) der Maurer Schaeffer, Luzian, geb. | 90s in Hermsdcrf bele 8 fol - Sermanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 Pf, 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

O4 8 f Q

Zweite Beilage

Zweite etlageE eve Bts P A t aci] 99) den Satiler Coguor, Luzian I9-| 7) don Kammerdiener Zmhof. Nil.) 73) don Bäder Weiß, Josef, geb. E S 360 der Militärsicat- | hann Baytift, geb. 18, 10. 81 ju Mey, |folaus, geb, 30. 11. 76 iu Greringen, | 92, : 75 zu Wettbru<, _ [ust- und Fundsa Eh ï î De utfgnenflüchtig erflärt und fein im |havn, geb. 21. 6. 95 zu Berg, 25. 8. 80 zu Los8dorf 13. 4, 92 zu Merzweller et, M 29D Berlin, Dienstag den 11. Dezember 1BUT E ag bege e moltdhes Vermögen | 61) den zSéloffer Vogin, Luzian, | 9) den Sbeider Grenewald, Viktor 79) den Kob Dortel, Emil Hypolit, Zustellungen u. derg], E aa 4 u Ga 5 L E E S

Frankfurta M,, der 1. Oftober 1917 62) den Ta Ren „C4 R D E geb. 23. 2 76 zu Burgaltdorf, : «Unter u elt: rie f e lo A4 C 2 D Mi j techt i e / : ver L. Dfiober 1917. 9 aner Vagner. August Josef | 10) den Swreider André, ranz | 76} den Hausvurshen Cherrier, Sultan ecun Aufgebote, BVerlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ; : L A S Seciht der st:lly. 492. Infantertebcig ode. | Anton, geb. 10. 9. 81 zu Mèilitrgen, Edmund, geb. 10. 2. 87 zu ri Fditlutas R 12. 6, rf Sutacitér, (Pm B E lets 2 Ber äufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Cl Î er 2 N ZELGEL= 7 Vufall- mnd Zuvaliditäts esa t a Bankausweise. Beder, Generalleutuant. Michael, geb. 17. 9. 73 zu JIohanns- | 27. 1. 83 zu Püttitngen t. L. T ) Bein, 5 0. Beckchiebene ————= att 617 Hs

Reine e anl. | 29. 1. 86 zu Benesdeorf, bude von $ Bank 2 Neinach, sv. KctegögertZtscat. Robrba, 12) den A>erkneht Robert, Evgen, | 78) den Landnirt MNerlot, Lnzian tr Zeit der Eintragung tes Vechtgeat n f.

64) den Bohrark eiter Vhilivv8, Josef, | ged. 4, 4. 92 zu Sarhelinger | Ni?n-a18, ac. 23, 5. 77 zu Dunntrge i d 5 i 6.00 is Memmelélzia i l S ' g MUn a8, ge. 23, 9. 77 zu Dunnirgen, | vermerks auf den Navien i b i In Unterabteilung 4 der heutigen | (50150) Aufgebot. [50000] Aufgebot. ean, Da n Me Le R U [49981] Besehlaztiahmevérfügung e Se h 0 ju Marmeisbases, E H ) den OIIRE Fromout, Leo Iofef. | __79) zen M'ij htnenfabrt?arhoiter Bar» | Herdelemapn August rate dflichlea 9 Áu ge 0 E; Ct- Nummer d. Bl. (Verlotung 2c. von Wert-| Der Rechtsanwalt Dr. He>ing in Ober-} Die Witwe Clementine Zechendorf, geb. | her nit ermittelt ist, werden di-, wel<en Se) BesSlazuahmeverfügung, 65) de „Fr eur i tener, Johan es, | geb. 30. 9. 79 zu verb, \ôiee, Joïe] Karl, geb. 1. 3. 80 zu Ge,st- Springer, in Beclin - Lihtenbecq' geb, Î papieren) befindet s< eine Bekannt- | haufen, Rbld., bat das Aufgebot von: Hahn, in Chemnitz, vertreten dur< den |E brehe am Na#laß zustehen, avfge- Î):, é Difibube M Tel V ba ¡ s a U ¡ TON den A-rkne<t SFizelert, „Lart | fir, Í : traaene Grundfiü> am 14 einge - und Fundsachen machung der Großberzoglih Badischen] 1) Spa:buh Nr. 26 661 der städtischen | Amtsgertch1sassistenten Kurt Sa&s in fordert, diese Nechte tis zum 30 Ja- ceÏ) den Schubin - Ludwig, | éé Be rarbeiter genhoffer, | Cöleitin, geb. 26. 9. 79 zu Morsreiler, | 80) den Kzffcevirt Ckampouifon, 1918, Vormittags 104 ü auuar lu z : y ? |Staats\&uldenverwaltung in Karlsruhe | Sparkasse zu Overhauïeo, lautend auf | Lobenitein, dieser verireten dur< den | unar L988 bei dem unterzeth: eten Se- E zu Kienbeim, M-hel, geb 28, 9. 89 zu Hagenhetgzn, 15) den Acerer Desgrauges, Leo, 6:b. Karl Jakob, geb. 6. 11. 82 zu Drexi-gen, das unterzeichnete Gertcht hr, durd Zustellungen u der l (Nr. 50117), in welcher für kraftlos er- | Dr. Heking über 4918,48 4, Necht3anwalt Dr. Neumeister in Loben- | rihte anzumelden, rotdrigenfalls festgestellt

dergl.

- 7 ¿ea Dulner Cirer, Gcorg, gb. ] 67) den Braueretdir-ktor ‘er, Al- 5. & 89 zu Lems;ofen R F s E —an der Gerite; : : S S : : E 9. r L S. é f: bert Adolf, geo, L. S. S zu S F +16) den Kret Eouccen, Luzian Io*cf, | A O Gm Sedastzan, ae R Brune pias Zimmer Nr. 2 e Es E L Sie B D “S e O Guragt, As T: E U PACOE 14 ik A: S e W eder, Iosef, | 68) den Déaurer St3zub, Hein:tD, geb. geb. 23. 3, 89 zu Dedelina, 82) dea Kutscher Gorius, Paul Leo, Saite belegdne Uy Cen. Das [50437] Aufgebot. [50444] Mufruf. Namen Paula Heckiug über 162,93 M, | gut8pächters Fultus Ferdinand Serlah und | SDerzberg (Elster), den 6. Deember S ah M eE ats A 9. 4: zu NRauwelier, : 17) ces dreier WMüler, Ludwic "geb. b. 3, 86 zu Beßing-n, beicihnete Gruodftäd at bon Y'orfe Die Pauline Emilie verw. S@&öppler, | Der von uns ausgestellte Versicherung8- 3) Sparbuch der städtischen Sparkafie | ietner Ebefrau Karoline Friederike Auguste | 1917. [50451] wr m R ¿r, Paul, geë. 99) den BMezuer Schäffer, Iosef, geb. ¡ Frani, geb. 17. 10. 86 zu Saaraldber, | 83) den Sâäruez Leuiz, Laudirig, geb. tüd Kartenblatt 1 Pa n as Trenn, eb, Berthold, in Crossen, als Rechts- | hein Nr. 221529 des am 16. August zu Oberhausen Nr. 29 244, lautend auf | geb. Gerxrla, geb. zu Lemniy am 16. März Könitglihes Amisgeri$t. O E E is E 16, 9. 53 zu Lüpelburg, E 18} ven Lât>er Bauquerl, Vitolau? 2, 8, 85 zu Nieverbeisddorf, 6 a 70 gm Größe Es ijt i 206/107 von holaerin des Gutsbesizers Morig [1915 verstorbenen Herrn Gustav Aey, Franz Decking über 10499 4, 1835, zuleßt wohnhaft in Zeuden, Kreis 4 “E E R N îi Aas j E uter, 70) den Tagner WMouacieux, Ermi!, geb. | Viktor, geb. 17. 10. 90 zu A: msdorf, | 84) den Kraftroogeniührer Coffe, Niko-| steuermutterrole des G. der Grund, S@öppler in Crossen und vertreten dur | Postshaffner in Polschapye!, ist na< uns 4) Sparbuch der städtishen Sparkafse | Zauh-Belzig, für tot zu erklären. Die [ I t Z S t nentsvollstre>-rs E 7 Ed Zl, 1. 94 zu Vóoer- D ‘ber A&erer Mig A ti a M Gyps-r up M geb. laus Prosper, geb. 30. 4, 78 zu MNteder- Hermsdocf unter Artikel Nr. gge lt Rehttanwalt Fu e api pat Beta ai pn e a N Oberhausen Nr. 46 299, lautend auf Frau | bezeichnete Verschollene wird aufaefordert, Moe Yschner Ae Aitvor d "Bela ;) oen Glazarbe i E T D E L e E Au DONNN Ia, | inder, g 7 m Mittweida als ProzeybdevoUmä>tligten, hat | Besißer des Versicheroungsschetns werden | Elisabeth Hreking über 4302,13 M si spätestens in dem auf den 12, Juli ‘8, ergeht an die ( : go! A Uu AeIE, Fran den e 1. 90 ¿u Ferpeid, z D den Maler Hügeuel, Emil, geb.| 85) den Laufmann Heller, Albert T A P ep nao d M Aufgebot der auf Moriß Shöppler | aufgefordert, biunen 2 Monaten ihre 5) Sparbuch bér städtishen Sparkasse | 1918, Vormiitags 10 Uhr, vor dein E T 19 gent Ds Cas E - B len . Kret Saapüin (D wets), E Barbier Sigrist, Albert, geb. 13. J. 91 zu Rautweiler, ¡ Viktor, geb. 27. 6. 97 ¿u Saxrburg, am 97. Mai 1914 in Lis Ce Mer t lautenden Namensakiien der Spar- und | etroaigen Nechte bei uns anzumelden und Oberhausea Nr. 43 183, lautend auf den | unterzeihneteu Gericht ¡anberaumten Aut- Aben, ay dhe R cit R ellen geh. 20. 2. 83 11 Habudin E Gt E ) ¡Vg E Valentin r l t E Meyer, Anton, geb |, 86) den Kellner Nouvier, Emil, geb. | getragen. rundbug ein, Fredit-Bark E Lr, O S Cie I E N Caen P Natgotiiber FULRr enero gebotstermine zu melden, widrigenfalls hie Architekten Mart: Catbar Stein bie Auf E O EN , S2 A , E u M P irgen, | 2. 4. 393 zu Saarburg, 9 111 über je . er ja eser für kraftlos erflärt wtrd. berbauïen über 18,94 é. as | Todeserklärung erfoigen wird. n aue, > 5 a n E T lim des, L 12. 76 ¿u Winzenbacy, 0 292) den Schlosser Treßel, Johann, get. | 87) nen Mlenrpnee C ury, Julius 2osef, [9 i Oh 20, Brunnenplag, den aber der Urkunden wird aufgefordert, | Karlëruße, den 4. Dezember 1917. DutbiE aus diesem Buche hat der | welche Auskunft über Leben und Tod der E Oa SP Cen S as As 9)-den, Boraitann Em e Alf ) den A>erer Richard, Heinri | 11. 3. 87 zu Saaralben, gef. 17, 10. 88 z1 WBiedesoocj, Font liches Amts eriht Be spätestens in dem auf den 15. Juui : Karlsruher Lebensversicherung Verein an Rechtsanwalt Dr. Decking in | Verschollenen zu erteilen vermögen, ergeht Ge ichte T leth, Die M meltua ab. 20 s 0a n E e r6, August, | Ufied, geb. 16, 10. 91 zu Bionsbefen, 23) den Koyes, Adrian Guftav Sloren!, |* 88) den Landwirt Etar?, Franz, geb. g Abt Tas 6 erlin-Wedding, 1918, Vormiitags 11 Uhr, vor dem auf Gegenseitigkeit Dkterhausen abgetreten, die Aufforderung, spätestens im Aufgebots- a0 f A bat die Angabe La 10) E A A 8 i leut ed. l D ge A Euaert, Johann geb 31. 10. 79 zu Duß, 29, 12. $5 ¿zu Nutirvetlier, Eng 9 unterzetchneten Geribt anberaumten Auf- | vormals Allgemeine Versorgungs3- Anstalt. 6) Hirterlegungsschein der Stadt Ober- | termine dem Gericht Anzeige zu machen. Bea Zube Unk Grundes der ien 8. 9. 88 zu Reivingen, 176) ven abrifacbetne Sat 24) den Slosser Vraucbler, Iobann | 59) zen Ti\hl-r Jakob, Christoph |,„ gebotôtermine seine Rechte anzumelden und | 50515] Bekanntmachung hanjen (Direküion der städt. Betriebe) Velzig, den 4. Dezember 1917, 1 enthalten, U Lundlihe Bewetsstüde p gzn, ) den #Fabrifarbetter Nrebs, Fran!, M ce! Nikolas, g:b. 3. 10. 83 zu Willer- | Sat, qeb. 21, 4. 81 ¿u Wirmiagen, [590530] Vekauntimachung. die Urkunden vorzulegen, widrigenfalls die uf Grund des $ 367 des Handels- über 25 M, . Königliches Amtsgericht. Kid in Urschrift oder Abschrift betiutügen.

11) den I>-rer Dolzer, Iu'ius Niki b. 10. 11. 95 Richi ; of 7 : ä i : L ázr, Ju:ius Viktor, ] geb, 10. 11. 95 u MNichitagen, wald, 90) der Bâker Bounet, Josef Augustin, L gefommen : Kraftloserklärung der Urkunden erfolgen geseubu<hs wird btermit bekanni gemacht, | ?) Mitgliedsbuch des Beamtenwohnungs- [50094] Aufgebot. ls Aujgbotótermin wird die öffentliche

geb. 31. 7. 80 n! Conthil, 77) den Hufihmied Gou! :li 25) den SHreiner Walt Artb, ‘rti ¿ S ) ; : | G e

12) dea M-bger Brill, K2rl Denis, | Marie, geb. 6. 9. 78 ju Marsch, D | den Sdhreinex Ward, Arthur D artin, | geb, 24 1. 84 zu Flodoa!sbofen, Nr. 6039 über 2000 eibe 1813 "Miltliveida, den 4, Dezember 1917, daf der unten erwähnte Aftienbrief dor | E ribaben von g e 09] Der Hausmeister Micha-l Braun in | Siguna von Donuerêtas, 14 Fe- gef g L 8. A ja gean s , 78) dez: Barbier Demand, Iosef, geb. | 26) den Zimme' mann Lubu: aut, Josef P A 5 Lde Vexlin, den 10, Dezember 1917 P Königliches Amtsgericht d, S abers Pepe es, s Dir D Inbaber bex Úrfunded e O O, e aen Aae a iaE tee ree Ls: ¿ 2n Uidetter Dain-l, (r Maria 20. 8. 78 u Lauterburg, 12b, 8, D 35 iu Fr j N E E c F: «O. V, Od U L E ' Der ost s Î 5 E E N alt, U-W, 0 en agen, neimari, Der. Se s ezw. zu 2 ichie, die v?rs{ollenen immer Nr. m e! gebäude, Ioiet, geb. 16 10. 83 ¡u Baronwevec, 79) bén Aerknet C9las8, Aokarn O 57) s “Ruldee Sd Nikolaus | 2 E N Mrgs, Gugen Gac Wr. B V [60561] ; loren gegangen ist. Vor dem Ankauf p n D E Os 1) Elisabetb geb. Braun, später verehel. oe MR Nr. 178, Aufgang T, bse 14) tea H ‘er Staub, Justio, geb. | Marie Leo, geb. 7. 6. 78 ju Xuweiler Julius, geb. 17. 3. 86 zu Narzig, oe geb. 29. 8, 83 zu Bruchfa"lei, Ee Dem Fabrilbesiger Julius Rößler hier | diefes Akttenbriefes wird gewarnt. T Übr A terzéi@neten ey Roish, gebo:en am 4. Juli 1839 in | timmt. Nachlaßgläubiger, die 11< nicht 6. 7. 81 zu Wilierwak», 80) den Kaecct Vaquaut, Alfons, geb. 28) cen Gedbilfen Peton Lutian Guaen 93) den Kürer Viltot, Gmil, geb. 12. 9. 750531] %Befan sind nachstehende Zinsenstü>ke April-| Lir. B (zu je 180 b. Kronen) Nr. 20184. 1% t hr, s T un e Auf ebote- | Sptelberg, 2) Anna Katharine geb. Braun | melden, können vnbeshadet des Rechts, 15) den Bäder Erxard2, Leo, geb. | 5. 12. 74 zu Wi, E geb. 14, 3. 82 m Du, 0 MUSCNe / 80 zu Diakrich, T e E L SIUng, Oktober der 5 9/0 Reichsanleihe 1915| Gletchzeitig wird dte Verlustmeldung tw 1 Pren 2 tot N ketten und die | v-rehel. N., geb. am 16, Oktober 1842 in | vor d:n Verbindlihk iten aus Pfl tteils- 11, 12. 86 zt Landorf, 31) dena Erdarbelter Lejeute. Eugen | 29) den Steinhauer Mahout, Paul a N C Dunbeot, Diloriua 44 9/ Reichsscb Ganalf abtanden gekommen: è rey [2E olgenden Altienbriefe derselben Ge- Urkunde l V l a0, b enfalls die | Sptelberg, Töchter des Johann Michael | reten, Bermächtnifsen und Auflagen be- ¡0) ren Aderer Seideier, Aloiz, ceb, | Christoph, geb. 19. 3. 76 zu Walleringen, | Seorg Adrian, pcb, 6. 11. 83 wu Sandorf, | 201 geb. 30. 2. 84 zu Mallhofen, Guuppe 45 Nr. 82216 290 BE D As R E O Met Ia M Fraftlogerklärung der Urkunden erfolgen | raun, Fuhrmanns und Totenzräbers, | rücsihtigt zu wer»en, von den Erben nur 21 11. 91 zu Azenheiw, 82) den Laudh1pfl. Kuhu, Euger, ged. | 30) den ‘Fárimerdienes Nosbäum 95) den Handlungsg: hilfen Tournaire, E 1s A je 500 d, Lit. A (zu je 1800 d. Kronen) Nr. 5843, al P ELEUTUN g Der eo Gen J ind der Auna Marta geb. Braun, da- | insoweit Befriedigung verlangen, a's \ih j L den E o O, Nito- | 7. 6 96 zu Dürrenbach, | Julius, geb. 13, 8. 74 zu Zemmingen : bres B e 4. 89 i400 R it U E SdaDer e L E („Serhausen Rhld, den 22, November S N N E Y O B a A Es arbk Die

JV8, 920, 2, 12. 82 4.1 iß, Ÿ 54 L ¿ , E i 1 ( 11 0, e u i: Nr. 396 95 2 S ; 2 s 0 , A. Nagold, arte, obter orx I Biäubig?r etn eber|Wu era! 2 j 83) den Bobrarbeiter Weiß, Atibert,| 31) den Tamens<neider Viegel, Ni-| 96) den tit. @ 191 Anna Maia Braun, späteren Eh: frau | Unterla} ing der Anmeldung har für die

f E

18) dm Killnor Schoen, Eugen | geb. 26. 2, 90 zu Es>b1Þ Ffolaus, gb. 1. 12. 80 Krastwagenführer Glaser, „iu je 20 000 , und 3297046 bis 3297050 über je widerrufen. dri : Heinri, gb. 24. 3. 80 z 1 Draenbronn, en j D 37 12 80 zu Wintershausen, | Joi-f, geb 6. 10. 77 zu Winzenbach, Gruppe 1623 Nr. 211 106—119 i Kopeuhageu, den 4. Dezember 1917. | Königliches Amtegeriht, (gei) Beh se. | s Johann Georg Bibler, Webe.s in | Nachlaßgläubiger au den Nahteil, daß ¿i Draenbronn 84) den Maurer Eagel, Josef, geb. | 32) den Megger Delmlinger, Philivp, 97) gea Han blungggeb len L-vy, Gaslon, „1632 , 211556—dE3 I 8 367 Handelsgeseßbu<hs Die Se Nordische T l-graphen- Ausgefaitigt: (L. S.) Schwabe, Gertchts- A, O Nagold, geboren ir: | jeder Erbe na< Teilung des Nachlasses geb. 14, 1. 95 zu Pittlingen i. L,

98) den Me Gruppe 1574 Nr. 298 689—E9; . ) den Paurer Philipps Ul, Ka l, 2 Epremberg, den 5. Dezember 1917. Der Boe ielsen. (150442) Aufgebot. e.

19) den Kne<t Coisou. Julius E.xgen, | 25. 1. 74 zu Wetibruch, geb. 1. 12, 75 zu Görédorf,

geb. 24. . 77 zu Macib, 89) den Tagner Uatereimer, Vinzen 33) den Sgueiber Brisb

20) cen Ant eller, Emil Sebast!an, | Joscf geb. ò. 4. 86 zu Bisping, | b, 28. 5 D O E O i geb. 11, 7. 81 ¡u Rei - | Josef, geb. 5. 4. ing, geb, 28. 5. 82 zu Ztnaweiler, eb. 11, 9. 92 ¡zu Memmels “O e O O i j i n écneten ‘Ver | K Amgeribt Minn. g V A iter E láriden: Viktor, | 2. 486 2 a, e, Alpéon?, geb. L den aler Lo Ga, geb. 8 99) den Batbter Mee Ludwig, é 1581 299 031—042 Bie E D Kay L O Dec Bauer Johaunes N A E Die ‘Veloibnetea 'Bere 2 Amtsgericht Mönch n. A E E Sb Misr, Ait A Ls s E E V Gl 24 geb. 8. 8. 92 11 Oberlauterba, » 1582 299 051—064 Georg Phiiipps Sohn, zu Breitenborn \hollenen werden aufgefordert, sh s\päte- Vormundichafts- und Nachlaßsachen.

22) dea Kaufmana Levy, Nalmun", | 31. 5, 77 zu Bei c : ; 100) den K-aftwazgenführer Cham- zu j 5000 ,_ 10486) Aufgebot. (5044) r __} bat das Aufgebot E Z ede der Au | jens in dem auf Dienstog, dea 2. Ju'i| - | "teil * hiesi;

0 13 Ht D ha Delline- : 8 7 d s S5 M Sora o e D a S ia J obäun houlsios, Fcanz Josef, gcb. 4. 1. 85 zu Gruppe 1627 Nr. e 108-208 de ev N A E s Beh M A Lags A A [Satepuna A 8 1 Sea AO E Lan S por an urE E ielger T ile j 9 béi în î eten, Julian, geb. Anton, geb. 17. D. 97 Offendorf, geb, 14. 8. 78 is Klin R 78 1 | Wertngern, / " S e Es SL rein, VTCgiPS. ' . all. 1. “q Ei nba nicha ers Carl Schmidt, Korn- 11L H 6 und Band V Art. 28 anterz¡etWneten eri)! anberaumten Aus» bogen der Aktie Nr. 71 826 der Rh-inisch- 3. 8. 84 zu M-g, 89) ten Maler Zimmexaiann, Ioscf, | 37) den A>aluecht Piresrn, Ernft, | e, 0) den Aterer O L i eee De E (A Ba Sab lautend, {ft angèbli$ abhanden ge-| Auf, U Nee 6 fr ven Méhger Heinri pre Todegertlärung erfolgen wirs, An | Venfälis<-n Disconto, Gesellicbatt, Aktien,

241) d:n Bâd>ec Weißinger, Peer geb. 31. 10, 94 zu Lembz< ¿ i ‘ring mund Ladwig, geb. h N [20452] ü Er, : 01, 10, 94 , geb. 31. 5. 92 ¿u WVeörhingen, 5 nebt ç kommen. Albert zu Büdtngen eingetragenen Dar- \ ñ zeselishafi in Aaten, über eintaujend Mar S aeb, 16. 5. 75 zu Johanns-Rohr- je gen V poelter Deiurich, Karl, E E Julius E de S Sas R Ee E rin L L Atave E E Wai a ¡ E Dr ees e au lehr 8hyvotbef pn 228 5 17 Sgt. i le Tant fbeteben er Fa L as S gel 2862) 2) den Aerer Hinschberger, Ladwig, | 91) din Lmditpfl. Biucent, Aosef| 39) ten Ziumeree Gde e | Icset, geb. 19, 8. 96 zu Erodorf, Der Polhzeipräsivent. Abteilung 17, \iiens in dem auf den 30. Juli | eiden hierdw< aufgefordert, [sie inner, | 25, Rust 1852 a mk & 1110 B G. B. | zroebt: die „Au'forderung, spät-stens * im Kal. Amteacridit.

geb. 13. 8, 85 zu Betiringen “| Iobann Bopiist, geb. 16. 1. 96 ju Les, | gev. 8. 12, 2 meer Ludmann, Josef, | 103) dea Wagne: Schröder, Theodor Grfennungsdienft, Wp. 628/17. 1918, Vormittags 10 Uhr, pr dem | weiden hie1dw< aufgefordert, E er Gläubiger wird auf, | As'gebotstermine dem Gericht Anzeige zu H ; ( , geb. 16, 1. , . 0. 12. 85 zu Kirweiler, - C , , | halb dreier Monate von heute ab bei | (ezotragt. Der Gläubiger wird auf- s\hlußuiteil des K. Amts-

: n S Jokann, geb. 4 den Melfker Freuzeuberger, August, | 40) den S@reiner Vri>a, Eugen, geb. U n Ca e Bernhard, | [50532] ee Vermeidung ihres Verlustes bei uns Vordit spätestens in dem auf dei a den 5. Dez-mber 1917. a E, s Rb. vom 6. Dez.

97) A deter Mafso Eduard den 9, 84 zu Bechingen, 16. 12. 87 za Wörth, geb. 22. 6. 80 zu Nieder bronn, L Res Geleyentlid etnes 17, Novemb gumelden URO die Uikunde vorzulegen, | geltend zu maGen. 7 März 1918, Vormittags 9 Uhr, " K. ‘Tmtaveriht. 1917 wurden auf Antrag des Adam

a: 1. d: 8l qu Bde s 6. 2. 86 40 Siena S uf. L L V rida, Eeoro, | 105) den Shlacter Oßwald, Karl } d. I. zuin Nagteile der Frau Wie: Dr. wbrigenfalls die Kraftloserklärung der Mi ey erer Cébens: Perfiche dien Ange bolGtemine Une Met L De lel ver Pal iben t oth. lus 1 r Saa L Sertaind 0 O O N 2 s 4 A örth, Pdilipv, gek. 1. 9. 73 zu Niederbronn, Gi uter fn Lintfort, Rinçestraße Nr. $7 Uikfunde erfolgen wird, agdevurger Levens- Vel - Jraumten Au geo falls er mit. Jeinen (60488) “Au Tacboi fandbriefe der - P'älztshen * Hypoth-ken- - ; geb. 16. 2. 86 zu Lembofen, geb. 22, 12.74 u Gren, geb, 15. 8, 72. d H ausauer, Bernhard, | * 166) den BâFer Meifß, F:rdifiand Kark, | wobuhast, verübten Diebstahls wurzemn Eulzbach- Saar, den 4 Dezember 1917. : rungs-Geselschaft. C EN A Blof T weben wtrd Kooif Priller, aeb. am 18. Juni 1892 O in Ln ae R D E N Sinai 96) dea agte EUGA " duo, L 19, 8. 72 zu Hofen, geb. 11. 2, 77 zu Beinhetnr folgende Stú>k? der 5 Projentanl ihe des Hniglihes Amtsgerich1. (gez.) Jacob i. Rie Rechte ausges> ossea s d Beit koamts Neub Lit. C Nr. 6331 über 500 4 u. Se-. 29 C i: "Io 47 = - Biilor, geb. | 43) den augaorv, Albert Hetaris$, geb. 7 i: ; ; Deurí y ICNICNLCLNENE - i i: Wäthterêbach, den 3. Dezember 1917. | zu Grasheim, K. Bezi- ksamts Neubur, | r D Ne. 9568 übzr 200 4 für kraftlos ded L Ls a u s E aub 2. A ut Fu E ei Ge, U 9. 1 A z1 Landorf, 9 ; db, 0 a R E A Somand, e B e aas o M n A 20 n Quiian Keb Shleifer in Essen V éöntgliches Amtsgericht. S Le d C Ale luters eiflärt. : | [50455] Pn Haro d g A. S Lvl ° : e . 8 ito « 2 A O A 1 Z ° Et T r : de 0e ' s P / Un d 7 M ï ; 1 ù j 9 é ; 19 12, 84 zu Hof St, Munix, 16,8, 87, 40 Nlebelbe na nri, ge Frarz J ofe f, E E AULE 108) den Konditor Beauqué, Gustav} 1) SgHuldversGreibung über 200 6 Gerichts|hreiber des Kgl. Amtsgerichts. | bezw. dessen Erb n is der von uns auf [50435] Abe Grim“ in-Géasheim, welcher | U P S

31) don Bä>ec Vetster, Fobann Peter, | 87) den Meyer WMausoico, Karl, geb. | geim, Auguil, ged. 31, 1, 89 zu Diertngeu, fit. B Nr. 730810, [50440] Aufgebot. sein Leben ausgestellte P calides Amtsgeri&t Riddagshausen | als ‘aküver Honiit d-r 6. Kompagnie des

zu je 10000 4, i bin WiG. Gesellshaît, A.-G. schreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Spi-lberg am 28. Februar 1864, zule$z: | nur für den seinem Erbteil ent prehenden befannt gege C N Vebaba t in Nagold alle 3 vor lana-n | Teil der Verbtudlichkeit haftet.

; Ste i Bet rei Ra e | c ver i N i E uchéroeter, 45) den Metzger Giefse, Eugen Josef, r en Stelmader Troufson, Pcter | 2) Stuldver'<reibung über 200 4 Der Wirt Peter Hter in St. Se- S L E omman vat beute folgendes Aufgebot erlaffen: | K. B.‘ 15. Infanterieregime:ts . in * Neu- |.[50456] - Bekanntmachuna.

33 den Acbeite: Schmelzer, Geozg, | 98) den Kret Charles, Karl 4 A e ga Marcel, geb. 24. 10. $5 zu (ailen, Ut. E Nr. 730811, ¡x [üher A 1000,— —___ Vhurg a. D. ¿am 6. August 1914- mit |*- Ver am: 12. Sèéptember 1916 auf. das 6cb. 23. 8, 85 zu Kleinh-il‘genwald, geb. 30. 12. 77 zu e N s A M O agi t | 110) den Véepger Lauvray, Ernst 1 3) Schul-verschreibung über 200 4 bastion hat des Aufgebot O Der Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, | Ehefrau a Gistiviris Christian seinem Truppeateil au8marschierte und .an | Abl-ben der am 2. April 1916 n München E M Acerfne<t Delacote, Felix, | 99) cen Aderer Billard, Franz, geb. | Mtæel, geb. 9. 7. 78 m fe S O ged. 27, 9. 91 iu Lesh, tit, E Mr. 730814, Residenstatet P antbeile An- fi Bilken 2 B E E E fuktee Bosse, Auguste geb. Jahns, in .Oelper | den kriegerischen - Unternehmungen - setnes | verstorbenen Ko«dufkteurswitwe Theri se

e ed i : j i Ac ; L tel, . 9. 7, ) ; i i 4 ; S by c S s E , ; f, s ï B ' - h * N G em. « erte 7 24°!) ten Vas. Bat, Affect, geb | 109) bea Salioerai'e: Schemmel, [17° 4 (7 pa Weg Serte Theodos 0b. | Isef Valle, gb. 9, 660 e Burg: [Ut G A gegeben iber 100 # F pheines 4 Ne, 192, setrefend Vie (10° Pagllon ‘attet ar neu cuagesrctio! dat tas Aasatbot der yotbafenbrlefe | Lravpenlrls beteligé war, f Hon Sinn | Belgi erie Gibidein | wied gemäß 23. 6. 92 zu Runzenbeim, " | al, geb. 27. 11. 84 U S Mes 18) ben E U Suk, SB aloorf, ASE / 5 Zu 1, 3 und 4 sind au tie halSjähr- fas Kutegögnletne, Bearagl, nee 48 werden wird. 29 1800 4 nebst Zinsen zu_4 v. H., jedenfalls. vor Perdun; am: 25. Mai:1916| München, den 29. N-vemter 1917.

2 den Boaforamiea Alexauber, | 101) den Maurer Otz, Ludwig Clcmers, | Baptist, geb. 1, 11, 7229 Omn, | gen ersGwerten Ungehorsaws und | lien Zinsscheine mit je 5 4 few. svätest E e EO 25 Sanuar | „Stettin, den 8. Dezember 1917. eingetrajen am 9. Dftober 1886 - tm| im Auftrage setner Kompagnie-auszufsihren| K“ Am'sgericht chen, - Gaston, ges, 13, 4. 89 zu Dlemeringen, | ged. 29 4, 75 zu Nicderbroon "| 49) den Guebt Gehei E | Verdacbts des Kriegóverrats, £8 56 ff., 92, t 2,50 e für die Zeit vom 2. 1. 1918 bis e nin dem auf den #5, Jannar | Germania“ ‘Lebens-Versicherungs-Aktien- | eingekragen Obersi>kte Band 11 | haite, nicht mehr zur Truppe zurückgékéhrt | :; Vormundschafts-- und: Nachiaßsachen. :

36) oen Landwirt Vuzoa, itaria| 102) den Sandgießer Ever, Ioh C176 V briftophe, Nicotaue, 93, 113, 160 des DtiittäritrargeeBbuq8, 1, 7, 1925 eirsltefli< (also 51 Zinf- 1918, Vormittags LL Uhx, vor dom “Geselischaft u Stettin. Que * Seite ‘998 ‘Ne. 1 auf dem | und seitem v-rsholen, er ¿soll auf: den. ' Bekanatmach Frans Adrian, geo. 17. 9. 86 zu Mall- | Veor!, geb. 28. 4. 80 zu A A 20) Bea A A id aeb wird auf Erund der $$ 356, 360 der } setne fui Sesamibctrage von 21250 M) I @ecicht, Zin a [50487] _— “Aufenf. R De Fri'eurs Karl *Jéhns Antrag: seines. Vaters für tot ertlärt werden. C e Tee Merten? Wes barer. ; 103) deo Kaufman Moys-, Fecdinand, | 13. 6. 99 ¡u Dehlirgen Wes, ge. Yilitärstraïgerihtsvrduung das im Intande | entwendet wo1der. Ferner au die Ér- anverälumlen Aufgebotstermine e Nie, Die von unserer Anstalt ausgestellte | aselbst für: den verstorbenen Shubuather- | Es. ergeht desh 1b die Aufforderung : 1) an ci<ts ¿ heutigen - Tae \ ift ; der -, ver-

U Un O Daul Qa Sibi, Let 0710, 08 On, E ¿u Deblirgen, befiadlihe Bermö-en dez Beichu!digren è neuernngsscetne bierzu, Endlich auc die anzumeldèn und ‘die Urkunde: vorzulegen, | Bie von er A eer lbasel st für: den va1storb, Vtiedezsl>te :-| den: Kie, szersdvllenen, si: ipätettens-im:| Drs bom « heuligen - Zace 5 F 4 geh 21, Il. 76 ju Straßburg, '| 10h) von Deivatl-dir Vhilipps, Alois, 13, 1, 87 zu par, Streif, Peter, geb. | bierdur wit Besdsag beles O Sen } Zinösbelue mit je 9 fia e midlde Ut nfals die Krafilopezfläçung der P Or? 93 614-pom» 10, Jul 1891| 2e D B A au L u H. | Ausgebototeimine, weier hiermit ‘auf | \Holléne Mäuer Franz R olt Sggert, 9. 378 ju Me Gage, Jakob, geb. | geb. 13. 7, 82 zu Trimbah, " "| 62) den Beramane Wastian, Iobann, | Saarbrlteu, den 2. Dezember 1917, | geit nebsi Erneuerungsshein von Stük Koblenz, den 26. November 1917, | über 2000 auf dea Namen des | ¿ingetragen am 20. Zuni 1887 da'eldi| Mittwoch, den 30. Januar L918. | /ephef Tyleyt in Wittenberg wohnhift n Hh E Gu: 105) den Acrer Vürkdücßler, Josef, | geb. 28. 12. 72 z4 Ommeröheim, / Gericht dec Landweßrinspekrion. Schulovershreibung über 200 „6 Lit, E Königliches Amtsgericht. Heinr. Wilhelm Kuhbimauu, Erd- | unter Nr. 2 für denselben, Vormittaas 103 A Aer 3 i L, | gewesen, für tot erklä:t. Als Zeitpunkt

N N [mann eill, Kadreaf, | geb. 8, 12. 74 zu Dócriauteibach, 23) den Mauer Neezin, Beorg Maria Nr. 780812, : C E A S S arbeitenunternehmers in Wandsbek, 3) 2700 6 nebt Zinjen zu 4 b. H., | Sizungdöfaal des Kal. mtsgerihts Neu- des Todes ist der 31. Dezember 1915 ae li 78 zu H encu, n, f ve1%) den Landipfl. £:vy, Sytaln, geb. Josef, geb. 23. 4 84 ¡u Gelsbor n, [502401 Ton (Vez, Düfselbozf), den 5. Dee [49991] Aufgebot Lit. T a. Nr. 27064 vom 15. Juni eingetragen am 23. Vezember 1885 im burg a. D., erau U, Qu maten, festgestellt. 20°) gan erer Shill, Peter, geb. | 26, 7, 82 zu Wan, 24) den Sbneider Stadelmann, Jo- | Die unt r dem 29. Juni 1917 gegen | nber Ie O rizel babe ut E QIE rel Meng ber 30, | 134 ber l Hein i< Conrav | Srundbuce pon Bienrode Gand L Blatt b4| widri fa e welche Augkunst über | Wittenberg (Bez. Halle), den 5. De- 41). den Silossér Sre Gs, AbtlanKact, Lei s N er N p O E 26. 12. 78 zu Winzienba, | den Landikurmmann Valertan Frit, geb. e Polizeiverwaltung. ter S, E A des oer A D A < Conra Cat O E E A E B A Sas Tod des Ki1i?govericollenen zember “Modi lies Amisgerict. act 204, haioser Tee, Adrian Karl, O e A L ¡ 3/) den Friseur Bouou, Alo!é, geb. (am 5. 10, 1871 in Plitterédorf (Baden), [50533] f erireten du Rehtécnwalt Dr. jur. | e re, Bäckers in Ham ‘98 ¡Ottob rbeitérs Chr. Bertram / das.*fü s oer verinögen - spätéftensl im Auf: niglihes Amtsge

20 l ofen, 08) deu d 4, Josef, / geb. | 11. 9. 94 zu Niederlaute.h ; éruataene S tdeti Be! Weyl in Elberfeld, hat das Aufgebot ‘der | Lit. T d. Nr. 64 162 vom 28. Oktober | terbene Wi1we des Schühmachermeisters | zu erte E A, u Be a e : 56) den Friseur Bavbeiiani, Franz IS laat meoetgiE Ce t Die 4/oigen Kreditbriefe unscres engeblih abhanden getommenen Interims- | 1911 über «6 5000,— auf den Namen | Hinrich Jahns, Auguste geb. Stahl, in | gebotstermin dem Gerichte Anzeige zu | (50153) Oeffevtliche Be les

p O s Saite * us U, N Ed, Felix, geb, u, geh. 2 7. 90 zu Salmb5e, r ommen. a Ma 29 Bubliabe N Fine Nr. 406 und 407 des Le des Herrn R Blauk, Oekonoms in | Öelper, i n A l avis E uca D., den 2. Dezember 1917 e e B A N be L gun

24 N Nod , i % Ts 8 1 J Jer, ; ry U) d, M ; ¿ s 4 dey No S s . I, k e y á « Veo Yo Ps T , r 4 e nien . " ü, 4‘ . . . S 1 - 29. 8, 89 zu Uhtwetler, 110) den Schreirer Heental Icsef Albett Leb 20. V4 d T : Ve- 83, Wilhelm S 2 Reu H Dezember 1917, Serte 26 Buwbitabe C Nr. 2478 und Ünbunbeita f { a i e tragt. QOE banden gekommen angezeigt. E ali 7. Juni 1887 daselbst Kal. Amtsgericht Neuburg a. D. P servefeldlazarett 33, ‘Deutsche Feldpoît 997, q 14) en K'nditor Wiaud, Ju!tan, ges. | gb. 28. 10. 77 zu Kirweiler, 100) “Vit udivA Said Aas Gericht der Landw-hi laspektion, Serie 27 Bu@stabe B Nr. 563 Der Jnhcber er Urkünden wird. au: D aubaber dieser Versicherungssceine Aer Nr, 2 für dieselbe, 1 (50242) j im Felde, Prozeßbevollmächtigter: Rechts- L 46) des Siber Gaetet Paul Alphons 11) e n Beramona Linkenhe!y, Jo- | Ludwig, geb. 5. 12. 95 zu Baronweiler. : E sind abhanden gekommen. iordert, svätestens in dem auf den | werden / hiermit aufgefordert , bieselten | 5) 300 4 nebst Z'nsen zu 4 v. H. | "Am 23. März- 1917 ist in Frankfurt | anwalt Se Ire Ebefrau: Clisabrtb aeborene orb. 29, 9. 79 ju Ghateau-Saliné A n E 14, 2. 83 zu Langenkeio, | 59) den Landsipfl. Perrin, Adclf Leo, | (°0241] Veefüzung. Dreéden, den 10. Dezember 1917. 20, Mai 1918. Vormittags 10 Uhr, | iauerhalb 2 Monaien hei - der E etngetragen am 31," Dftober 1899 daselbst] M, seinem Wobnsiß, der Agent Her- | klagt gegen se wt a j RueE nten

46) den Arbeiter S<üt, Joscf, get. | 17 /) den Knecht Geritle, Peter, geb. | geb. 9, 6. 99 m Weiker, Die Kahnenflchtsrklärung vom 12, Ja, | Der Landwkischaftliche Kreditverein ger dem unterzeichneten Gericht, Zimmer | zeichneten Direktion vorzulegen und ihre | unter-Nr. 3 für- dieselbe, [mann Salomou mit Hinterlassung einer E t ver Beh tuns daß 11, 4. 99 u Wilb O 12, 73 zu Steinwet!ler, 69) den ACerer Frig, Josef, geh. | tau 1916 gegen den Musketier Rodert im Königreiche Sachsen. Ne. 22, ‘anberaumten Aufgebotstermine | Rechte anzumelden, w drigenfälls den Ver- |* 6) 3000-6 -nebst:Zinsen zu 5 v. H,, Witwe “Kathi Salomon, - geb. Rupin, in | Aufent An br ie, tri A babe t

17) ten Fabrifarbetter Didion je 113) dea VLebrhauer Mathien, Jakob |4. 7. 76 zu Oberlauterbat, Hreven vom Ecfat-Batl. NRes.-Inf.- | dere, Grete anzumelden, widrigenfalls |fuherten Erfahurkunden ausgellelt werden | eingetragen „am 13. Dezember 1899 im |'Fränkfurt a. M. - und eines Sobnes Dr. | die ‘Antrage auf Ghesheiduna, Der Kläger Bitior Iosef, geb, 22, 1 83 zu Urnen? | Fohaup, geb, 12. 11. 85 zu Saaialben, | 61) den Knct Vagneux, Iclef, geb. Neat. 17 wlid aufa-hober. 50438] deren Kraftloterklärung erfolgen wird, | Stuttgart, den 6. Dezember 1917, - | Grundbuche von Veltenhöf Bänd 1 Blatt 36 | (Gottfried Salomon in Berlin - Lankwib | (i die Beklagte ! zur mündlichen Vers

itior Î lef grb, 22, 1. 83 ü gUlrbet 4 gg aen erswert-n Ungeborsame, 88 99 |8. 11. 89 ju Fiemercen, Kobleyz. ven 25. November 1917. a Frau Gerveral der Infanterte s. D. Lechenich, den: 20. November 1917. „Die P i Said Seite 276 Nr. 7 auf pen Grunde as, veritorben. Die - genannten ¿Erben sowte E S a | R acbteitrelts L

h. 7, 9. 76 i x aus, 193, es Mrd trafues-6budA, wird | 62) den Stelmader Sentzien, Augusi Gericht der Kommandantur vou Biise von Treitschke, geb. Kraft, zu Drebf er, Königl. “Amtsgericht. der Aligemeiner err nguerein a. G. , | Sk'tnsegers Willi Witte, în Braurs<weia | einige no<h weiter ermittelte Grbbere<thute | Lendung des ti O) déx "Bie E Jarob Iosef, geb Qui M der $9 356, 360 d-r Militär- | Jobann, geb 22 3. 84 zu Freialtdor f | Koblenz-Ehrenbreittein vertreten durch die Rechtsanoälte Juitli- [60439] Ep Rentenversiherurgsverein a. G. „, / | fär ditselbe, haben die Erbschaft ausges<lagen. Gemäß B e T an Scene

zu Dac:r Jalob, Josef, geb, | itrafce ihts0dnurg das im Inlarde be, | 63) den Ac i 0 E rat Dr. Knoll und Dr. Franke, daje 1b! A Aufgebot. A à G SNENZE S O E 7) 1000 4 nebsi Zinsen zu 5 b. H., | L . Z.-P.-O. werden diej-nigen, |!1n Lorkmund auf den taate 29. 5. 84 zu Insmingeo, fiablihe Ve:möacn der Beschultigten Valenthe” aron 4 gaalUs Dose, Fat das Aufgebot des be aebörtgen / v7 er Bahnmelster Anton Pessenbachtr |[50453) des Bä>ers Otto Willy ¡lagen am 8. März 1904 daselbst en L E dem Nachlaß Pes | L918, Vormittags 9 Uhr, Zimmer 77,

90) Den Lanottpfl. Treme!l, Alo!s | diecdurh mii B. \Hlag beleat. 64) den Swhrciner Vilchen, Geor [50239] ¿ seins über 29 Kuxe der Monsfelschen in Wolfratshausen, vertreten durÞ Rechts-| Auf Antrag ift in Ilsede bei Peine, | unter Nr. 9 für dieselbe, Hermann Salomon zustehen, aufgefordert, mit der Aufforderung, s dur einen bet Ludw-g, ceb. 16, 6. 9 zu Sth, Saarvz üen, den 2. Dezember 1917. Theophil, geb. 14. 4. 81 j Mr o Das Aussdreib-n bam 2. Mai 1916| Kubferschiefer bauenden Gewerkschaft 1 anwalt Seyfried daselb, hat das Auf- | Meyer, woonya ift E 9 Kompagnie beantragt, Der Inbaber der Urkunden | Fiese Rechte bis zum #. Februar | diesem Gerichte zugelaffenen Rechtsanwalt

51) den Arbetter Urzaniaë, Martin, Geri&t der Landwebrtnsyektion. 65) den Bier Vavib Gui A N! 7471, betr. Fahcenfluhtserkläcung des | Eisleben beantiagt. Der Kyr!h fn 11 gebot ber Kuxs<heine Nr. 875 und 876 |z. Zt. EAOE erv Jnfanterieregiments | wird aufgefordert, \päteñens in dem auf | 2918, Vormittags 11 Uher, bei |a!s Prozeßbevollaiähtigten vertreten zu c ea a Be ou Irene V6) 24 SBosi Race, Gut Jatis, Omer” rior Wid ari n ealeutuns Cle ui o F Sitte De Sutale ter lafinben wit Ke, 168, Hl Jnt gat, Rasgtbote dey Hv; Junt XOT9, „ANemgato [ven uéfenihaten Geri ennen, fg" mund. den 23. Ncvemfer 1317

) den Landstpfl, , Aijons, i s i en. rau Ge i, eb. Kraft, . Der Inhaber der Urkunden Ir. 190, ; ‘bor dem Perzogiien Ami e ird, breiber des Kön j o 81 L S a Besedlaäbabneverküguva. f 124 Ae Foyer, Emil Julius, |* Maunhcim, den 10. Dezember 1917, [ Exiellenz L L L eptember aufgefordert, spätesiens in dem auf den | verfabren zum Zwe >e U O Ung LE blo Ridd 2 C uen e Brauns<weta, Ha e Lrenbis@e Ciétas Der Gerichtsschreiber des Königlichen Land-

53) den Londitpfl. Furcmaun, Karl, | In der Untersuchungssache | een 67) den “Aderfnecht * Mora Paul Garicht dec stellv. 55, Ivftr.-Brizade. 1895 ohne Nummer Seite 3207 des 17 yeJuni 1918, Vormittags |des O A H fit, Dur Urteil Bitter 6, anberaumten Aufgebotsterm!ne R Mebauben ift. gerichts: (Uatershrift), Amtsgerichts sekretär. geb. 7. 11. 93 ut Soarburg, 1) den Schreiner Millot, Hubert Karl, | DionyHue, aeb. 25. 5. 92 Burgaltdor* Nr. 11e. 163. Gewerkenbuh8 ausgeterriat. Der LL Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte |kafse in Bremen einge! 99, November | setne Rechte anzumelden und die Urkunden Fraukfurt a. M., den 1. Dezember 1917.

54) den T shier Schneider, Geora, | geb. 3. 11. 74 zu Gifselfinaen, ‘| 68) den Iax l, Paul, geb. 4 11, 99 nbaber der Urkunde wird aufreforber D onnmeldeen aufgebolstermine feine Rechte des Ante a bzeichnete Ginlegebuch für | vorzulegen, widrigenfalls die Kraftlos» | buigliches Amtsgeribt_ Abtetlung 40. | [#0864] Oeffontliche Zusteliung. N Su Butliais T e bed Ves E Josef, geb. | zu a O. Vartifex. Mil [49987] 10s G E t otthe, vor ded widrizenfalls dio Miaftlodalfeung ver Ub: fcaftlos erTläct worden. ber 1917 Boacdwris, Se l Db 11s, Am 3. Februar 1917 ist in Herzberg | geb. Nieisea, in Raahede, E R O de 14 Ee L i able 3) M A Foulle, Fron |4. 1. 92 zu Ax,weiler L A van O N o f u Döpbfe | unterzeichneten E Zammes R die “Thal pugen Da ber 1917 Me Lbidichreider e Amtsgerichts : O. Meyer, als Ee M baf (Eliter) 4 A Anbalt Tabias Lo: Moe. C a ee Ehemann,

B eit rdarbeites Ÿ ohr a Í Jo- | 3 aver, 0 U B, 89 ¡u Doréme:ler, d 79) bén T al ¿cob f 5 / f ar do teigar a. Pers. anberaumten Au ebot8termine eine f e o den 1. ezem er . er f a j erzo ligzen Amtsger ts Mi dage aen. geoorene a born Ba f 26, 22 7206 A Medea 4) hen Adfercr unfer, rit ora Deotbe Mrde e i 4 d S 1916 nire A Herkärung bom 25. 2, Tee O Uifunde vorjulegen 4 Herzogliches Amtsgericht. Fürhölter, Obersekcetär Herzog

nóeim, geb. 13. 3. 85 zu Paris, tur, gs Hudbas D widrigeufails die Kiaftleser?lärung

57) den A>-rknect Girardi«, Eugen | 5) den ODrahtp heiter Hofmaun, | 71) den Laydlunggaebilfen Deunequiy Sa Ie e La 1917, Utfkunde erfolgen wird.

Ludwig, geb. 3. 9, 85 zu Et, M.da.d, Georg Au; u®, geb, 13.2 £2 zu Reiuivg-n, | Albext, 6b. 21, 3 96 zu Saar.lbe, 1 Brigate T Ret 1 paganterte-] Eieleben, den 1. ‘Dezember 1917.

I1F. Tal. 14 720. i Königliches Amisgerich!. /

geb. 8. 9, 75 zu Jobaant-N3b b, 1. 10. 89 zu

T R