1917 / 295 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

] dlußfassung f a über die Liquidation. erlegen ober d 10. Stovember b F s Bri elf au | Die pen “Vtttonde vie i dation: | Hinterlegen ober Borse eittae amilide | [51055] : Zur BVeachtaug! unserer Geselishaît ausgeschieden Hes | Cnc pem ang beteiligen wollen, Das Duplikat des zurúctgegebenen Ver: Unser früherer Fnspektor, Herr Nikolaus Gaugenrieder: G - SBufsichtérat besteht minmebr aus den | Nummernverzeichnifse spätestens 2 Dg, en gclnifses, dient 6 als Legitimation zum Ein-/z, Zt, in Straubing, Ludwigspl, 132/Il wohnhaft, befindet sh D V Î Í "s 2 ci Î Q Q C

Herren: î î i Guftav Alt, Berlin, Vorsigender, Borian psammlungötage bei dem | Geseke, den 12, Dezember 1917, nicht mehr in unseren Diensten. “C Ad 4 4 : Y nntanli 191 Sto eia Paul Hartmann, Berlin - Grunewald, | der Deutschen Were uivaft oder bei Der Vorftaud. Wir lehnen jede Haftung ab, wenn u tet di p 6D d) d ß ] : E s R R L Sanzeiger und Küniglià Prei ischen Sieianzeige, | | erlin, Donnerstag. den 2 ezember | 4

z E EE Vorsitzender, De nun 2 (Éngóa Seiier, BeeiT eat Cte e ————lanz der 31. August E E Em | PrÄmiengelder ihm anvertraut werden Veriia, den 11, Dezember 1917. y Ektiva. . : i 0 29D i ehtsanwälten.

e kfurt 4, O. or S B R E Fre y poagn sinn

Aktiengesell ha Bronte Af di Ant 7 gute nntersuchung8fachen. oen @ 6. Er

er Pre bote, Berlust- s . dergl. | 7. Niederl .

Fer Borg ae „Oefterreiisher Phönix in Wien s uner Baer SOffentlicher Anzeiger. | L ilt aats: x Lekicans 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Reppen 2 . . 8 . . 6 E 2 _ Emil Krüger. Wodler. .. | Hn 2 De pon Wertpapieren. ¡50703] R O, e Jweiguiederlassung Münden. Y Beo piigesellichaîten auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Anzeigenpreis sür den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 V1. Gn Vilauz am 30. September 1917. Fearkfurt a. O... , Theatiner Str. 8. Fernruf a7 890. deri T E E

10 % Abschreibung . . S 181 262! E 2a U a Kw Aki / / EN _ O) KFommanditgesellschasten auf len Tempelhofer Feld Nktien-Gesellschaft für Grundstücksverwertung.

Wronke . , A6 352 24 (20 [50836]) Bisanzkfonto am 30, September 1917, Uktiva Vilavz per 30 Juni 1917 Paísiva

E) Grund 26d G.bäude . ,| 465 952/55 : Mash:nen dad A ls 65 086135 10 9% Abschre!bung ¿ 25 224,70 317 022 E . G \ L 85 22470 Aeciva. und Aktiengesellschaften. E Per Aktienkapital:

agen uad Flashen . .| 1859790 Broniélaw M Di 000,— 4 CiciiGGS Jahwzien 1123/05 » 2. 2700— 24 300 n Wrur diuäsionto .. ., 5: 6 i An noch nit eingezahlte 75 9/6 auf ngen über den Verlust von Wertpapieren befindeu fi | An me e ae Aktien Lit A.

Yltodilien uad Inventar ¡e Birnbaum ..,., e 23000 —| - Gebäudekonto. E E i: Kasse bestand, Bankgut, Zugang - 5. 0 3875822 abzüg!. 1% Abshceibung - [1 650/—| 164090 R A « Kasse und Bankguthaben 304 141 90 p B 10 000 090 _ 120 000 000) Dampfkefsel-, -Maschinen- und Wasserleitungs- Gruntstücksvera eitangöfonto: | Reservefonds 47 173

getan, Effekten, Außen- g | 6 G1 258,22 2 n inde E 80 84317 10% Absceelzung , -_ 6125,82] 55134 anlagen Se 79 167 3 Nof Saldo am 30. Juni 1916 8 200 4298; Kreditoren . L 3 186 058 D ngabbezablte Prämien 1 372.601 Maschinentonto: 09 s / 99 132/401 577717 abzügl. 10%/% Abs(reibung . M E T ist als Mitglied des Zugang : Straßenanlagekoften : A Gewino- und V-rlusikonto: | Dag k 1 3 err Dr. Gustav Stresemann in Berlin is als Mitgli und sonstige Ausgaben . | 138557/38| 8338 as Vartrag aus 1915/16 .| 896 m

: Bat A- uft 2 16 087/96 Frankfurt a. O. 4 150 421,40 6 ‘amtenLzution 4 13099 Abga C L ATIE 26 abzügl. 120% Abschreibung O 604/18] 896 902 Bottiche- und Lagerfaÿkouto . | / | es

1 149 063/80 [39 E LE | —_s i #6 145 685,609 . Sit p Na, 90 %/o Abschreibung «__- 43705,70| 101 979/95 abzügl. 10% Abshreibunz A On L E A E 300 000|— Wronke Be S O S S E B . #6 216 837,45 Tran8portfaßloato 4 CScus Zip Sp D Gir 2 116 000|— Qua e 615840 / abzügl. 150%/ Abschreibung Meservefonds 1 und 11; a0 A R 46 22299359 Gespannkonto S Hypotùcken a B 701/92 30% Akshreibung . . ... , 6689815 7 abzügl. 20/0 Abschreibung La: onsteutr 7 Bronislaw T0500, Eisenbahnwagzgonkonto : 30% Abschreibung . . ., «39 270,— : abzügl. 120/, A5shreibang

9 700|— Kieditoren 908 262197 Le e Toantienen S 3461/16 Diribaun T0000 Suveniautonto A b0674] \ i ; L : :

/ abzügl. 15% Abschreib | i A. Schifferer Aktiengesellshaft in Kiel. | - \ Pu “4 f i N Bierbrauere dis gefeldaf Vaísiva. | * Lacizaa ‘aus 1915/16 . , 898 298,08

Diolenden 1913/14 80'— Bd s eas a O A c Devi e Sp 30 0/9 Abschreib “N e es ing L a D Gewton des Geschäitsjahres R ra Ut 4 60345 S0 cedung ... , 30012,30 419 73413! i¡Ugl. 29/0 reibung . : E Ei S T E T ewton des Geschä)tsjahre , Beamiernk2ution o 13 000 j Utensilienkonto : Zeltkonto L Ä E uns Gebäude L 1 796 955171 Aktienkapital A ú ; S Ed 1916/17 604,18 896 2428 1 149 063/80 Lraalsurt A S S abzügk. 12% Abschreibung sdinea :_ , | 147 608/18|| Hvpotheken A 1005 616/75 |

VDeowiun- und V to. Ee S a ad- und Planenkonno eifasse: ur ttihe 79 693/20} Nefervefonds «f 993390 'Tin- eshof, im Oktober 1917.

e BrNO Abschreibun E E abzügl. 40/0 Abscbreiburg . L taiins E 10ND O RaERe e Ae 190 000/— E Tempelhofer Feld Allien-Geselscaft für Grundstücksverwertung.

Cox. 7 ie S 200,— entonto . . ; : 23 412/43} Steuerrü@lage für r- : eorg Haberland. i Vetriets- un» Handlungs- G Birnbaum O6 (200, E 60% Abschreibung . . aa 17 599/24} neuerungsböôgen : 18 500/— Die ven mir geprüften Bücher der Gesellshast habe ih in Ordnung kefanden. Die Abs{chlußziffern fliummen mit der & en O 119910 Stab Sus Abschreibung... . 1440,— 5 Elskellerkontn M rfabtieugt 7 l 2 O U (nit abge- Bilarz sowie der Cn ai DERNE Gs pec 30. Juni 1917 überein. tUcat’onszinien , ,, 792 erd- un 2genkonto : i: T 2 S nbzbnre Hf 949 06 )oD2n L . liw, i ovember è

Hyp othekenzinfen S 2 509 genioulo abzügl. Abschreibung . . . enbabn ontdtaiii 616291 Rückieluna für Ueberaang MEBEE Dr. I. Berne.

Franksurt a. O... L 4 Adjscreibungn 84 057 Wroake E 2E Grundflüdskonto Boldt Pa od Rast 11 396 42) zur Friedenewirtshajt A —S ra E j udofien und Nieder | n 90 —| Brausteuer (no nit fällig) cebung i jengrundslü 2 390 —|| Brau Das t Birnbaum S ab Oyvothen O = fit. S s Í p Meri ¿V r a Ü Y za LIéV, e rat Vort1ag aus 1916. . „, 32 311/96 POM On und Gleisfonto : P biel Adceibana : ; ibehand und- Bank- sicherungen 2c, Brauereigrundstück . Hen pE ius thek aon 4 000 000 Waren und Diverse . ¿1 25062668 Bronislaw N 2 i guhaben 123 515 08}} Gewinn- u. Verlustrehnurg | 178 982 D e 82 Annuitätenkapital po Sa - » [1891 142 8 A d \ 29/0 Abschret- | h RKaufschillingsrest, von 1918—1946 all- 607 656 of bung - 42 956,62 2 104 875/20 mählih tilgbar . « « « « | 4 800 000/—} 6 691 142 Verschiedene Gläubiger :

282 938/64 30 %% Abschreibung . . / ab Hypotheken —| 24000 P Die dics}ährige Dividende beträgt: | Inventarkonto Trodnerelanlageflono 25 569 Vi D

G 9/9 für die Stammaktien, Mobilienkonto : O Versicherun; prämien?onto. . . 2185 tüditellangen an Z'nsen Einrichtungen

#3 9/0 für die Vorzugtaktien Bron 2 000,— Rana eti 346/65 urd vorausbezahlte Ver- Mastiner- und Brauere!?- Kautionen, Etnlagen und verschtedene umd çcelanat jeder Dividendeasckein Nr. 10 4 30% AbsSreibung . . . „,, 2 100,— Deditorenkonto ... 56 151/87 derung prämien . 8 225 06) einrihtung , 411277,32 ' Gläubiger . „e : der Stammaktien mit „( 60,— und | Shiffsvarkkonto : e ——— Hvpotheken- 1nd Darlebhnsökonto . . . .. 232 940/17 bitte 189319 49 —| 200/60 Abijchrei- i 4} Unverzinelihe Forderung in laufender de

Varräte lt. Inventur ...., s E E O ; 59 3 502 313 22 bung 82 255,46 | 329021 | nung « . L «_.| 232839 ES 3 902 313 22 4 Malzaufsh{ag (am 1. Oktober zahlbar) . |_91 407/25] 914 446

j°der Dividendenschein Nr. 1 der Vorzug?- Bronislaw s S

rfte g: 2 o via o e o o n, 10500; H C

afkti‘n mit 6 50,— von sofort bei der 30 °/o Abschreibung... .,. , 3150,— 7 350 666 5ó646 El, Gewiun- und Vertustkonto per 30, Sepiember 1017, Haben. | Lagerfässer und 82 224,95 D e obe E ss 60 29 f M T R L A T N STERL S : Pensiontkafse . S M V E10 El 0 M.@ 0: D 7 8

O Ci A a Ri HER A E

Di L | 165 650 200 je Vekanutmachu

o. s -“ o.“

Q N

71 200

L H . ; : : chaft am 10. Oft. 1917 ausgeschieden. Mobilienkont 2900 ussichtsrats unserer Besen Gan am : y 9 Hypothekendébitoren:

Leipzig, am 11. Dezember 1917. Boa, T8 609640 SeSs E 4 186 300|— | 6 785 940|—

A Baugelder Me Der Vorstand der i: o A

i Kriegs -Fell-Aktiengesellschaft. A T

Dr. Thieme. von Gofen.

| 1128

E E S E E E I BLSO S; Gde

lat Cd E R E pn a N R ed ird, 2 r a

24 130 134/19 Kredit.

98 940/27 | Per Voitrag . «oe 896298 08

: t . . . D S An Unkcstenkonto 9 774/22 Znsen- und Pachteinnahmen 109 318 67

Konto iür Steuern

1 005 616|7d

S d |

N =

S S A S O-S D: S ck D Q L. 0:00. D- D C S e Q

A2 I S

Rar Ss Sni N B Bet Nz 2 t R R T Ti

590 199

82 j

CZS!l 1&1 1111

I 05

S.

[ZTI So 1.

S8

000.000 S

2oSSS SASSS

&ISZI1111 11

———— A

Sd

Direction der Disconto-Gesellschaft Effektenkonto: E E tiiale Nöoigsberg/Pr., und bei der os: a L E R E E E E T N Nus;ablung i fl aut E R ite Mhaüsvess e E 100 000 In Mali, Hopfen, und e Für Gewitconvortrag . .. 63 213/45 10 F ita Gut, tao nvdtazea: z 11: Te s LEL ù : : : E Als Sicherbe (S L Brau P 15984933) Bier- und Nebenerzeug- nf ; 257 568/34 Uus&8gelost siud folgende Stüdck-, die B cteilizunasfonto bei ae Cette 1935 478 E N s E A : Gen aritoflen T 461 008/55 8 R O R Rüge für @ebührenägulvalent und B 500 Faïñen zur Auszahlung gclangen : é ; O R d Eingänge auf abgze- i | 13 892 30 41 678 L CS E A 2 Verzugsaktien Nr. 87 und 118, b. H, ae A Mraditotentonto a ae, j 326 716 þ Derfor Engen un _—_ iaebe derungen 50— | Fuhrwer . 1615476 Mh * «P 200 000 4 Stèck 41/6ige Suporge? atte gund Syrup-Fabrik, Wilhelm Sirohe, Atzeptekonto i ; 25 000 de 2 989 A D e 4 [29% Abschret- Rücklage für Kriegssäden . : - 200 000|— Sti J E ; ile L T S? O e ee E e E O | 2 ? CRSEO Es 3 olge Sypotekcrante l g Taniiemer- uud Sratifikationeakonto, . . E 4018 998 509 41, Mobiliar 61 182,98 O7 Moa ie u 525,— vom S.°Ja- L ont oforrentfonto; Debiteren Gewinn- urd Vetlustkontovortrag . . Be 2820 Die in der gesirigen A E auf 3 9/9 festgesezte Dividende | 55, 0/4 Abschret- L S Len Gia : ab, Kassakonto : Bestand und Baukgulhaben s ür das elfte Geschäftsjahr 1916/17 wir i t lei unserer Ge({ellschafts?kasse oder bei dem Bankhaus Wilh. Ahimann in Kiel Eisenbahnwagea 18 809,11 A feine 11 Ner. 25 und 85, . Ÿ ; n ged ' Reingewinn 702 218 12 feieine 11 Ne 25 und 35, rüchablbar Harzer Bergbrauerei Osterode a. Harz, eb Me Dee sBiaad in Berlin oder bei dem Bankhaus Gebx. | 10//o Abih o | 1g 96960 519 675/31 | Dien Gewimiertrag 231 691/19] 933 809 p Di e n : teilung : 2 f L E Vorräte .. S 232 935 55 ERRONLEE besieht A Veselaft aon s An Generalunkosten : Anvalititäts-, Kranken- und Un- Meta E E Vorstaud. j Auswärtige Wirtschaftsein- 13 e Ab geseßlihe Rücklage . ..-+ «-+ 35 11091 barg, Vaisigender Taloasteuerre! 5 Berbreuchon Ae P dien, Gefe, Pap: B aA iets und É Vg, 9. 1 j euerre!erye « Verbrauchsmaterialten: lz, ; E | Sretherr von der Eclg-Wehkack, Stell- | Hypotdekenkonto is B braudEino teilen Bee e 50675] | Bene ten un Joe 5 297 097/44 | “und Talonsteuer . . d 12 000,— 3. 4 tre f . l s » 4 . M nien onto M9 D M E00 D E S 16 271 L Lina Ae Aldert Ziehm, Danzig- oniolo enter Dei E ¿ Abschre:bungen : : Aktiva. Vilarz per 30. September 1917. Pasfiva. | Bürgschaften . . N C M s E eug e R , [ y L S S 938 600 Dompkessel Mase(inen 7 und E E 5 E E R E en O EATAZRN E) F E n 5 U age 2 r - ) . . L v e “u erleitun - M6 - d O e e e. . . Qurféterkior mo Mever, Oliva | ges E anaer P en reten, Mobilien, Aftientavltatfonto -- [10000 Wede 2 184 234/20) In die Rüdage für Kris "00 Ra o. bor 1917 e « è e LTELUO s N s, ¿ EA P 44 ere . . . aus n e 7A Neftenburg, den 8. Dezember 1917. Eee R „Vetwixu- und Verlusikonto. : Kredit. Botliche- und Lagecfaßkonto 10 9/ : pleasilizn« und ZJaventar- 469 718} Sbpdibeten auf Wirts&aften E Bankguthaben A Es 2097 175 07] Für Kriegsfürsorge . 40 000,— |__312 000 « S andluvrg3unkostea . , , „} 17393008 w A [ Gesparnkonto M% . : Debitoreukonto ; , B ; 27 e Sea t. Löbne 1 142707169 Serefeerad aus 1915/16 Gisentahuwaggoakoato 120% / Vor âtekonto . . 19 573 80l] Stempelsteuerrüdlagekonto 3 900|—

tsell@zanékafse in Nastenburg zur i : 5 surgen und deuticher Krie Cane Vorzugtsaktienkapita¡kouto . Z i §0 000 f Gesepliche Rüdcklage Die:mit gefünbigt twerden und an otigcn / 117 669/45 Grandslüdserträge A : “b D, Bea logenofsensaft, E. G. m. Kretito.entonto N 36 218 ) Buforberungen 0 M E Núüdlage für Außenflände . . . . . , . | 900 000— rödzablbzrr fafort wit je A 1050,-— Ren A D E ° « NReinga A 178 982 08 A Es eiue 1M Ó t bete N E 9 000 O 7 T A nd T O Rücklage für Kriegsunterstäßungszwede . —| 1633068 zue I, Nr, 111 315 396 397, rúd-!Generalwarenkonto: Brstand inkl. Betriebsmaterialien : e gecen Einliejerung der Dividenden|\cheine bung... 15295,65 45 886 93 68 547/24 2 Diúk 5 /0ine Hypo/hekenanteil- | Kautionskonto . , e E E Judusirie in Verlia und Dresden oder bei der und GinriGitungen.. «ee e f udusir E innvcrtrag vom Vorjahre 1918S a6, Hewina, und Verlustkonto am 30. September 1917. lrnho!d in Dresden von heute ab ausbezahlt. | vinnverte o) 00S r R R Reingewinn in 1916/17 702 218 12 ; g fallve g, P, E Karfzann Herman Reschke, Raft-n-| Reservefondskonto 11 UEA és tsiGerung, Löhne, Reparaturen, Spesen, Krause. Linde. BUO und Trébecgutbabtn 367 40698 i 1 l n die Rücklage für Gebührenäquivalen Vettvelet j N Eis, Kohlen, Verbrauchsmaterialien, Furage usw. 114 344 z ¿ ï G.S b 4 | I : widendenkonto: Noch nit erhob:ue Dividende Vierbrauerei Eichberg NA.-G. Sonueberg. Malzauischlagrückverglitung 5 A9 241 In d, Pensionskasse f. Be- do i Lr l E i Gebdudeforto 1% 5 A \ N nmay BUnzan Heyne, Königs- | Gewinn- und Verlufikonto: Reingewinn . y 1 D D E 32 899.9 unterstütz.-Zwele . », 40 000,— 4 916 868 Beleuchtungsanlagekonto 12 9/9 Teilpfandbiiefkonto Nastenburger Wrauerei M A Transpor. faßl'onto 15 0/6 onto 1355 107 L «ep P Es 17 00S | Ab 409% Dividende . . . . . .. « |__160 000 Koblen. 62 948/56f| © Zinsen . Invéntarkonto 15% . fassakonto , , Wf: 19s

S S

u Dferd- und Wagenunte] ; E Anleibe senkont On 2 Gewinnanteile des Aufsichtsrats, Vor L ; erd- un ; e o de ftaur ¿Elie - nleiheiinsenkonto . .… 2220 ewinnanteile des Au rats, ° Ly Unger, tun Aunteal Beteiligung: Zelfanio 189)2 E stands u. der gewinnanteilberechtigten

S S 10 D S S) G a S

s 2 563 965

T 28 . Unerhobene Dividende . 1 120|— [597071 abrifatio sunkosten G Rübenjaft- u. Sirupfabrik Sack- A Dividendekonto A 10 000— | Beamten sowie Gratifikationen . . .|__63/968/2: „Meieor“ Aktiengesellschast Sa dea u 11026 R atte E. Slatbentonio Gat E i: __|| Vortrag auf neue Rechnung 2 099 49 T3T 138 47 6144 e Wisfelleramort.-Konto . . E 703 906 67 56 / . Haben. Cementwirke, GerTene i. W. E a. A / ronke, MVerkauftge- Grundstuckekonto Geyer, Lauterberg eat E A Ei S. Ab 39/6 weitere Dividende . . . . . |__120 000 A unsere GeslfaT C n Aktio, E rnbaum 8 H gessensaft, e. Ra N auf Deditoren . Gewinuvortrag auf neue Rehnung . . | 242730 g + 4 . . 4 o E L ¿ E ® s Saßungen za einer außerordenttiches | Neingewinn , .., , , ,} 534698 Beilin . 60040| 11 10040 Juweis ng 4 R o O RED | Dina T 10 000 T robern, ‘o nd Abfällekonto . 2 520,06 Gewi d Verlustrechnuna am 31. Auaust 1917 R T : ung zum Reserve?onds | E N es) A \ N” ewinn- n . . den 25. Dezemzer 1917, Vormittags L h z Lartieme Aufsichtsrat und “| N Mieteklonto 4 320 32 92 Uhr, in tec Gejell1hafi „Harmonie“, Bruttogewinn . . , , , | 135000110 |F0/6 Dividend =— . - 13 H Bochum, Hoitraße, ergebenst ulede- j y 1 454 674/50 50 6 0/0 Dividende auf S0 C 000. L On Vortrag auf neue Rehaung | 2099 49 Ls 113/11 | Für Bier (Ab T ateonediieacs Berlin, dea 31. August 1917. 1 454 674 50 | Tantiemen und Graufikationn, . tuBtalllm | 216 816,72 21081072) «Per O Sal Velvergütung " . 1: 3 [294 868/87 Einnahmen 144 059 G0 0.00 l » Ä zau ag a zug í De es E F e. tr-fffend d Dr. Willy L Die von der Generalversammlung am 8. Dezember cr. genehmigte Divideude 9 : ; : : R 148 11717 S ñ ten U f uigay Die vorstckenbe Bitam l un aa E G u Has Mew û ld, a E bon 10 0% fär das vaflossene Geschäf:sjahr kann vom 20. ds. Mts, ab an unserer Dersonalunkosten einshl. Haustrunk .. . 2e Mag Wehfäliicher Jet ehe e 11 Üebercinftnat S von mir geprüften Geschäftzbüchern obiger Geleise 991 251 Sonneberg, den 12. Dezember 1917. Schäflere! i 6 (ulcaft mit beschränkter Haftung, See Ce Ta Per Vortrog aus 1915/16 , 1250 F Ca E E Os M au D a B G R 98 770/33 oBum. n beeidigten Bücherrevisor E. Ohme: Nud. Blödorn ° O s ¿ j 285 964 | j i rets Da N T T P: 170889168 : , N 767 i U dra : Uaetinbrtirgliben Forderungen . . Pt Nusübur ab zabèbare Divid 0 L f 8 s [§0676 Kaufmann Oskar Treuter t in 1916/17 eo «)__870 765/36 f 2paenverfommbung der \Vowerf schafi8ka}f m Taxe ab mit c Lw Ce ctreftenden Dividendenscheine | * ©cieronto |fafer Auffichtsrat besleßt seit der| Kammann peinrid Huth, E 2708 024 65 * 1/2/708024/65 {zt L uhiingea, Gotha (Abteilung | !VYasfi8asse. Hindersinstraß- 3, eingelöst. 8 eschäftejahr F 9/0, d. 1, Kall. und Cement: Jnckustri e Vezlin, den 8. O s i E ° Vejember 1917 : Spediteur Louis Baufelv. G i lum Sue dee Vertauts ‘des e} Aftlengesellschaft für Verwertung voi Kartosfelfabrilaten| Oder Bergbrauerei Osterode a, Harz. ?gwaun Max Annemülir, als Bow | Sonneberg, 12, Dejember 2017| / 70,— fix ine Atte von & 1000 17 werk: ftsve.tmöô Í / e i Cn, 2 ; : y i tr 2 (6 8 , . . v. . erfsh-ft2ve.mö ene l Kuftand Ottomar Böhm, als stellv. Bierbr Er Aera E i Jos. Sedlmayr, Brauerei zum Franzisfanerkeller (Leisibräu) Aktiengesellschaft Mün en, Der Aufsichtsrat. Gabr. v. Sedlmayr, Vorsigender. er orstand. ar

Ge L h ashinenreparaturen i; s 703 906 67 i Hierzu Gewinnvortrag vom Vorjahre | 231 59! secker Kalk- und Portland- |KbshceibungenaufFbriten: Deut Sun 200 Grundstcksfonto Bold, Lauterberg . E M P i ionsurko 916 1 857/29 4 Protuktionsuvkosten . . .| 175131 al Vortrag vom Jahie 1 ao O ; T 17957 964 Gceneralversammluvrq auf Freitag. j Generalwarenkonto : uweisung zum Delkredercfonds Bo tend E R 49 ë N I p j Un Qiusen (M ein al 174 889/26 | “, Brauereiabfälle und verschiedene 1) Genehmigung eines Vertrages, be- Aktien-DVescilschaft für Verwertung vou Karto elfabri?aten. Vortrag auf neue Rehnung . Aa Rasse e1 hoben werden. ; H ; Unterhalt der Brauerei und deren Ginrihtungen 186 959 A 9 Ermtbtigung d:9 Vorkiants zur In der heutigen Generalversammlung wurde eine vom 11. Dezember nouy| * Eteterkonto 268 j Gawafenversammlurg der Gewerk, j Verden von diesem Taae ab mit 46 180 per Stück / ; i N d d f - . , ; “ga M N Dezember eeneralversammlung vom) Direktor Di D'B Ea Aut Beschluß der heutigen Generalversammlung beträgt die Divideude sür das neunte G Der Yufsichiërat. von Biebow. Vo f h ¿Ngender,

Kaufmann Emil Lindner,