1917 / 299 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f G eiligung| Bünde. Westf. [51740] Darlehuskafsenverein eingetr. Se- an 5) die Pau Eia Bex DmiGans In unjer Gencssenshastsregifter Nr. 15 nossenschaft mit unbesthräufter Gas! y 3) die Grneunuog von Profaristen. ist bei der Genossenschaft Bäuerliche pflicht in Veert, IoLgEaEE nas N E: wingenberz (Hessen), den 18, De- | Bezugs- und Absayz-Genosseaschaft| An Sielle des verftorbanen E zember 1917. Bünde, eingetragene Map epicyart Sracis ggr A L, I mtsg i j nt

aide Gin B se eian PONPS 4 5 N Noert durch BesYHluß der General-

B d s ted und an seiner | den Vorstand gewählt. 7 Geno ens asts: Sue "Heinrich iden, Werfen, in den-j Für den verstorbenen Jakob Blix wurde selben gewählt. der bisherige stellvertretende Vereinsvot- Bünude, den 14. Dezember 1917. steher Hetinrih Staudt zum Vereinsvor- Janßen zum stellvertretenden Vereins-

Amberg. Vefanutmachung. [51732] | Cammin, Pomm. [51741] | vorsteber gewählt.

Im Genofsenschaftsregisler wurde heute | ei dem Gäizower Darlehnstassen-| Geldern, den 12. Dezember 1917. beim Vauverein Cham von Auge- | Yerein, eingercagene Veuosseuschaft Königliches Amtsgericht. hörigen der kal. bayer. Verkehrè- “wie ove Mani

Gülzow is heute eingeiragen: Karl eingetragen, daß Johann Wínfl, Post- Tiefe ift Le Un jeine Stelle shaffner in Cham, aus dem Borftand | jj} Karl Siewert in Gülzow bis zum ausgeshieden und Georg Feldmeier, | 1, Dezember 1918 als Vorstandsmitglied Stationsdiener in Cham, als neurs Vor- | bestellt. Für die behinderten Vorstands- worden ist, laut Generalversammlung®- nd Otto Petermann sind vom beschluß vom 1. Dezember 1917, [ufsihtorat für die Zeit vom 1, Dezember

Amberg, den 15. Dezember 1917, 1917/18 besteUt: Georg Pitestoph, Wil-

Kal. Amtsgericht Registergericht. | helm Ehrlich und Karl Wilcke. - Attendorn. [51734] | Cammin i. Pomm., den 1d. De- d laue e n Veidenex Ehr: und Königl. Amtsgericht.

arlehus?kafseuverein, eingetragene | cöln, Rhein. : ais Genoffenschaft mit unbeshräukter| Fy das Genossenschaftsregister ut am} &l0s8au. i [51751]

aftpflicht in Delden eingetragen worden: |7. é Im Genossenschaftsregister Nr. 63, betr. Sn ber Generalverjammlung vom S S E i Konsumvereia für Glogau und Um-

177: Röohstoffgeuosseu-

Gilessen. Bekfauntmahung. [51822] Jun unser Handelsregister Abt. A wurde beute bezüglih der Firma Rekiame- Automateu - Uuteruchmen „„Dassia“ Zuh Franz Vogt & Co., Gi: fen, ngetragen: Die offene Handelsgesell- schaft iît erloshen und die Firma unter Uebernahme der Akziven und Passiven auf Kaufmann Franz Vogt in Gießen über- gegangen, der das Geshäft unter der trma Franz Vogt ck Co. als Einzel- aufmann fortführr. Dec Ebefrau des Franz Vogt, Martha geb. Köhler, in Gießen ist Prokura erteilt. Gießen, den 14. Dezember 1917. Großherzogliches Amtsgericht.

Gleïwitsz. [51823] Die Witwe Emma Rund, geborene Guttmann, in Gleiwiy fübrt als Vor- eibin des bisherigen Inhabers das Ge- {hät unter der unveränderten Firma J. Rund jun. Gleiwiß fort. Amts- gericht Gleiwig, 13. X11. 1917. 6. H..N. A, 98. Í Görlitz. [51824] Ja unfer Handelsregister Abteilung A is bei der Firma Nr. 377, „August Förster Vianofortefabrik, Zweig- niederla}ung Görliz“ in Eörclitz, folgendes eingetragen worden : Die Prokura des Kaufmanns Max Graf ia Löbau und des Kaufmanns Alfred Felix Schneider in Ebersbach |. Sa. ist erloschen. Den Kaufleuten Alban Hering in Löbau und Paul F. Müller in Löbau ist Ge- samtprokura derart erteilt, daß jeder von lhnen in Gemeinschaft mit einem anderen Prokür!sten zur Z:ichnung der Firma be- rechtigt ist. Amtsgeriht Görlis.

Greifenberg, Pomm. [51825]

In unaser Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 96 die Firma „Eber- hard Ohm, Greifeuberg i/Pom.“ und als deren Inhaber d-r Kaufmann Eberh11d Ohm in Greifenberg i. Pom. etrg?tragen worden.

Greifenberg i. Pom., den 11. De- ¿zemderx 1917.

Königlidbes Amtsgericht.

Grenzhausen.

Im hiesigen ‘“ Handelsregister Abt. A Nr. 167 w.rde am 19, November 1917 bei ‘der Firma Vereinigte Steinzeug- fabriken Uebelacker «& Bay in-Raus- ba einaetragen : i

Die Gesell\haft ift aufgelöst. Die Firma ist ecloschen.

Grenzharsen, den 11. Dezember 1917. Königliches Imtsgertcht Hhr-&renzhauser. Grevenbroich. [51828)

Jo Uunsec Handeléregiïter ist beute etn- fietrazen worden, daß die von Witwe Josef Kaismann in GBindoif gefüh-te Ftrma iz! lautet: Wiwe Bilüünetie Kauf- mánu tin Biudarf.

Grevenbroich, den 5. November 1917. ‘Amtsgericht.

Grevenbroich. [51827] Je L ee iff eite e zügliÞ der Firma Knappstein & Fisser in Düsseldorf folgendes eingetragen worden : Die Hauptniederlaf}sung in Düsseldorf 9 n der Zweigniederlassung in Elsen erciútgt. Der Kommoanditift is ausg:\{teden, so daß der Gesellschafter Fabrikant Jc- hannes Fifser in Elsen j:ßt alleiniger În- haber der Firma ist. Grevenbroich, den 10, Dezember 1917. Amtsgericht.

Hagen, Wests. [51829] Fn er Handelsregifer B Nr. 180 ist beute bt der Firma Fleftroteckthoisce Fabrik Dahl Gesellscdaft mit be- s{chrä»ker Haftung zu Dahl folgendes eingetragen: Gie Vertretungsbefugnis des bisberigen

ift. aufgelöst. Der Y Geer dudwigBetie n Friedrichs-

ju d Bodensee ist ¿um Liguidatar

Jena. [51833] Auf Nr. 24 unser@& Handelsregisters Abteilung B ist heute eingetragen bei der Firma Eiseuwerk Jena, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Jena: Durch aerrichtlihen Beschluß vom 7. No- vember 1917 ist der Kaufmann Karl P:ter in Jena zur Weiterfübrung von Prozessen zum Geschäftsführer bi stellt. Jena, den 4. Dezember 1917. Großherzogl. S. Amtsgericht. 11.

Jöhstadt. [51834[ Auf Blatt 122 des Hardelsr-giiters ist beute die Firma Miunerva-Werke E. & M. SGräuivy in Oberschmiedeberg vnd als thr Inhaber der Kaufmann Albert Alexander Otto Helbig in Ober- \{mtedeberg eingetragen worden. Avgegebener Geihäftszwetg : Herstellung und Handel mit Sti eumebl. Köntgl. Amtszeriht Jöhftadt, den 13. Dezember 1917.

Karlsruhe, Baden. [51835] In das Hande! sregister A ift zu Band V O.-Z. 158 zur Firma Lene Dic ffeu- baer, Karlsruhe, eingetragen: Die Firma ift erloschen. Karlêrußhe, den 14. Dezember 1917. Großh. Amtsgeriht. B 2.

Karlsruhe, Baden. [51836] In das Handelsregister B Band 1V D.-Z. 28 ist eingetragen : Firma und Siy: Malo. Schuhbedarfsgeseïsck@ast mit beshräukter Haftung, Karlsruhe. Der Gesellshaftsvertraz ist am 14. De- zember 1917 festcesteUt. Mebrere Ge- \chäftsführer veitceten tie Gesellshaft einzely. Gegensiand des Unternehmens: Die Herstellung und der Vertrieb von Bedarfsstoffen jeder Art für die Schuh- indusirie. Daneben kann die Gesellschaft Handelsgesdäfte jeder Art treiben. Stamm- Q: 20000 4 Ge\chäftsführer: Alexander Manteinah, Kaufmann, Ka:l8- ruhe. Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschast erfolgen dunch die Karls- ruber Zeitung.

Karlöruhe, den 15. Dezember 1917.

Großh. Amtsgeriht. B 2.

Kirchen. [51837] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 117 {t heute ivfolge Sizverlegung von Niederschelden nach Niederscheldei hütte die offene Handelsgeellshaft in Firma „Scherer u. Sälzer“ in Niederschelder- hütte eingetragen worden.

Pe:\önlih ba'tender G-\ellshafter ist der Kaafmann Gustav Sänger in Nieder- sckelderhütte. Die Gefjellshaft hat am 27. Januar 1916 begonnen.

Kirchen, den 3. Dezember 1917.

Köaig). Am13geritht.

Kattowitz, O. S. [51963] Im Handelsregister (A Nr. 1051) ist hei der ofienen Handel? gesellsh»ft „Anegro- We k-, Janoita & Druby“ in Kat'owiß am 6. Dezember 1917 einge- tragen worden, d.ß die Gesellschaft auf- gelost und die Ft: ma erloschen ist. Amtsgeribt Kattowitz.

KEobienz.

Kötzschenbroda. [51841] Auf Blatt 357 des Handelsregisters ift heute die Firma Sächs. Treuhaud für Nevifioneu, Oswald SGascbke in Nade- beul und der Kaufmann Oswald Curt Rudolf Haschke daselbst als ihr Vnhaber eingetraien worden, Angegebener Se- \chäft3zweig : Revisionen von kaufmännischen Betnieben und anderen Unternehmungen, Aufstellung von Jahresrechnunaen, Finan- zierung von Unternehmungen sowie Ver- möôzeneverwaltungen. Kötscheubroda, den 14. Dezember 1917. Königliches Amtsgericht.

Langendreer. [51842] Im Handeleregister B Nr. 16 ist bei der Firma „Märkische Bauk in Vochun mit Zweigniederlassung in Laugeudreer- Werne“ eingetragen: Nachdem dur Generalversammlunge- beshluß vom 4, Oktober 1917 das Ver- möô,en der Aktienagesellschaft als Ganzes an die Dresdner Bank in Dresden über- tragen, ist die Gesellshaft aufzelôst worden. Die Liguidation unterbleibt. Langevodreer, den 6. Dezember 1917. Königl!h-5 Amteogericht.

Lauterbach, Hesuen,. [51843] Die Ftima „Aadrea3 Gro“ in Lauterbah (Handel mit Fle(\{- und Wutrstwaren) v erloscen. Eintrag in das Handelsregister Abt. A ist heute erfolgt. Lauterbah (Dessen), den 13, De- zember 1917. i;

GroßherzogliŸes Amtsgericht.

Lichtenstein-Callnberg. [51844] Auf Blatt 296 des hiesigen Handels- registers, betr. die Firina Sarfert « Co., Werdau, Zweigniederlassung Lichten- ftein-Calluberga, ist heute eingetragen worden : Dem Kaufmann Friedrih Alfred Junghans in LeStensiein ist neben den unter 5a, b, c, 6 und 7 Eingetragenen Gesamtprokura tin der Weise erteilt, da er die Gesellschaft nur geméinschaftli n einem anderen Prokuristen vertreten arf. Königl. Amtsgeriht Lichteustein, am 14. Dezember 1917,

Lommatzach. [51845] Auf Blatt 221 des hiesizen Handels- registers, die Firma Ernst Taubenheim in Lommagzsch betreffend, ist heute ein- getragen worden : Der Holzbtegereibesißer Ernst Heinrich Taubenhceim ‘in Lowmaßsch is ausge- schieden, In das Handelsgeschäft find eingetreten:

a. der Kaufmann Vaul Taubenheim, b. n Kaufmann Ernst Adolf Tauben-

heim, l

beide ia Lommatz\ch, als persönl! haf- tende Gefellichaiter. Die Gesellschaft ist am 1. September 1917 errichtet worden. Die Firma bleibt ur verön- ert.

Lommahsch, am 12. Dezember 1917.

Königliches Amtsgericht.

LüdeocK. Hanudelêregister. [51846] Am 7. Dezember 1917 is eingetragen bet der Ftrma Adolf Borgfeldt, Lübeck: J-tiger Inhaber: Kaufmann Hermann Henry Kubli in Lüb-ck. Der Uxrbergana der îm b'8herigen Be- triebe des Geschäfts begründeten' Forde- ugo und Verbindlichketten auf den Er- werber t ausgeschlo}?n.

Lübe. Das Amtsgericht. Abt. 2.

LübecK, Sande!8register. [51847] Am 14. Dezember 1917 ist eingetragen bei der Fi ma Miesner «& Pape, Lübeck: Dem Wilhelm Christian Pape in Lübeck ist Prokura erteilt.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 2.

W.-Giadbach. [51849] In das Handelsregister A Nr. 339 ift bei der offenen Handelsgesellhaft unter der Firma Stahlichmidt & Kühler in

Frau Eilsberger und ihre Kinder sind zur Zeichnurg der Firma nicht berechtigt. Den 13. Deiember 1917. K. Württ. Amtogeriht Neueublirg. Amtirichter Frhr. v. Watte.

Nenstadt, Orla. [51858] Ja unser Hay»delsregister Bd. I Abt. A ist beute unter Nr. 102 die Firma Max R. Martin, Zigarrenfabrik in Neustadt au der Orla, und als deren Inhaber Mcx Nichard Martin in Neustadt an der Ora eingetragen worden. Neustadt au der Orla, den 14. De-

zember 1917. Großh. S. Amtsgericht.

Reichenbach, Vogtl. [51854] In das Handelsregister ist eingetragen worden: 1) auf Blatt 1173: Die Firma Max Thoß in Nevschkau und als deren In- baber der Garnagent Ehrhardt Max Thoß daselb#. Angegebener Geschäftszweig: Earnhandel ; h 2) auf dem die Firma Hugo Karig în Nezschkau betreffenden Blatte 1062 : Die Firma ist erloschen. Königlih Sächsi\ches Amtsgericht Neichenbah, am 14. Dezember 1917.

Rheinberg, Rheinl. [51855] Im Handeloregiiter A ist beute bei der Aber J. RFempken in Rheinberg olgendes eingetragen worden : Dem Kaufmann August Wentker junior zu Duisburg - Rohrort und dem Säge- m- ister Johann Rameker zu Rheinberg ist Eivozelprokura erteilt. Die dem Holzbändler H:inrih Kempken und dem Betriebs}ührer Zohann Rameker erteilte Gesamtprokura ift erloschen, ebenso ist die dem Buchhalter Conrad Uthahn zu Rheinberg erteilte Prokura erloschen. Rheiuberg, den 10. Dezember 1917. Königliches Amtsgericht.

RossWein,. [51856] Auf Blatt 394 des hiesigen Handels- registers ist heute die Firma Anton Fischer in Roßwein. und als deren In- haber der Händler Franz Anton Fischer ‘in Roßwein eingetragen worden. Angegebener Geshäf18zweiz: Handel" mlt Delikatessen, Grün-, Fishwaren und Weinev.

Rofitvein, den 13. Dezember 1917.

Köntglih Sächsisches

mtsgeriht. Rostock, Mecklb. [51857] In das hiesige Handelsreaister ist heute zur Firma Paul Kerfack eingeiragen worden : Das GesŒæäft ist infolge Erbgangs auf den Otto Kerfack in Rostock übergegangen. Nostock, den 10. Dezember 1917.

Großhberzoglihes Amtsgertcht.

Rostock, MeckI1v. [51858] In das htesige Handeksreaister ijt heute zur Firma Rosftocker Adfuhr-Jusftitut, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Rostock, eingetragen worden : _An Selle des verstorbenen Ges{häftt- führers Aemil Ritter ist der Gutspächter Gustay Beutin In Gragetopshof zum Ge- {äftsführer bestellt. è

Roftock. den 12. Dezember 1917, G oßherzoglihes Amttgeriht.

Rüstringen. 51859] _ In unser Handelsregister Abt. A Nr. 127 it zur Firma Frauz Kuhimaun in Neuevde, Post Wilhelmshaven, heute foïgendes eingetragen: Ort der Nleder- lassung: Rüstringen. Inhaber ist der Fa- brikant Franz Wilhelm Kuhlmann in RNüstringen. Rüstringen, den 10. Dejember 1917. Großherzoglihes Amtsgericht. Abt. I. Rüstringen. [51860] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 219

ist zur Firma Geora C. Fciedrihs in Rüstriagen folgendes eingetragen: Die

Niederlassung ist nach Wilhelmshaven

mitglieds Karl August Hipp, K

in Stuttgart, ist dur seinen Tod becanns Säkiugen, 10. Dezember 1917, d

Großh. Amtsgericht, Sn Danbeloregifler 4 O8, u Handelsregifter „ß. 16

irma Brogli Müller i

D wurde Beine RiDtzaddie Sückmgen

Oswald

Nürnberg, übergegangen, der es unter der | i Franz Dorn, Kaiser-Kaffce welter- Trt.

In das Firmenrsgister : Band RI Nr. 14 dite Firma Franz Doru Kaiser-Kasfee in Streasßourg. Inhaber ift der Hotelbefizer Franz Dorn in Nürnberg. Straßburg, 11. Dezember 1917. Kaiserl. Amtsgericht.

Traunstein. - [51876] Bekfanutmachung. HDandelsregister. Eingetragen wurde im Firmenregister für Wasserburg bei der Ficma „Simon Grein uud Sohn“: Die Firma lautet nunmehr: „Simou Grein uud Sohu, Bierbrauerei u. Malzfabrik“‘, Traunstein, den 12. Dezember 1917. Kgl. Amtsgericht Traunstein (Registergericht).

Traunstein, [51877] Bekanutmachung. Im diesgerichtlihen Handelsregifier wurde eingetragen die Firwa: „Franz Pirkl.“ S): Trauustein. Alleininhaber : Franz Pirki, Kaufmann, in Traunstein. Traunstein, den 12. Dezember 1917, Kgl. Amtsgericht Traunstein (Registergericht).

Traunstein. [51878] Bekauntmachung. Haudel8register.: Im Firmenregister für Laufen wurde iten Gre” maciae "Mia! C favital beträgt 40 000 46. | Feldtiren e, Zeinuring ae! D S Gesellschafter Kaufleute Nobert | Iais jun. Inbaber der Firma: je 1000 4 erfolgt. Die dr in Sücth, Gustav de Bruyn Michael Jais jun., Fabrikantenssohn in Salder, den 11. Dejemker 1917. p renfeld und Linus Eisenbuth Den A: Aioriñg. Sih der Firma: Herzogliches Amtsgericht. A8 bringen auf ihre Stamm- eldkirhen, Gde. Ainring, Prokura ist Salzwedel. [51865] Lat cin das von thnen in erteilt dem ee n fen, nei ti In das hiesige Handelsregister A (ln als ofene Hañdelsgefellfhaft unter E das iht Ae fiat Nr. 124 ift heute het der Firma Robert zt Ficma Eisenhuth & Co betriebene gl. ( L g e Bricest in Sálzwedel eingetragen : Ieyige hudelsgescchäft mit Aktiven und Passioen egistergericht), Inhaber der Flrma Robert Briest ia

uh dem Stande vom 1. Juli 1917 zum Saliwedel sind die Erben der am Reinwerte von 15 000 46, wovon für

7. September 1917 verstorbenen Witwe hen dieier 3 Gesellshafter 5000 „6 auf Friederike Briest, geb. Schenke: 1) Fräulein k Stammeinlage aufgerechnet werden. E Bt Ai E S A dn einzelnen besteht diese Sacheinlage unde Hans Dielt, aufmann Wi ;

M folgenden Aktiven: 1) Ma-

3 Briest, 4) Gertrud Brief! sämtlih in Salzwedel, in ungeteilter Erbengemein- ien, Transmissiondriemen, Werkzeuge saft, zu 3 und 4 g-sezlich vertreten m dergleidea für 4322,— &, durh den Landwirt Wilhelm Schenke in Y) ferlige und halbfertige Waren für Kaltendorf als Vormund und Kaufmann 0— 6, 3) Robstoffe und Fur- Friedrih Hähn in Salzwedel als Gegen- tunen für 1431,— Æ, 4) ausstehende vormund. inderungen von 8346,42 46, 5) in bar Salzwedel, ten 11. Dezember 1917. 00 „sé, inBgesamt 22 399,42 M ; Königliches Amtsgericht. 3, folgenden Passiven: 1) Waren-

(hulden von 803,20 4, 2) Darlehens- R ae, Sire A ist I \nderung des Gejellshafters Ruegenberg L lea R Bu: P io 2 tam e A; Sen V E S OAA Dee e Witiwe L d 15 000 4 Reinwert der Sa- Ee Ai A, E N als iur, Die GesellsGaft bestellt zwei Sti 10 Dai i rven, hidiftofübrer, jedoch ist jeder für si

| Vertretung berechtigt. Köalgliches Amtogertcht. F Tadeone i dea Leschieht in SecliönebecKk, Elbe. [5136

/ 7] 1 Veise, de der L Neat zu der ge- In unser Handeloregister Abteitung B v oder auf mehanischem Wege ist heute bet der unter Nr. 5 vermeikten esteliten Firmenzeichnung seine Namens- Akttengesellshaft HZündhütheu- u»yd mn\chrift beifügt. Zu Geschäftsführèrn Patronev fabrik vormals Sellier und h) bestellt: 1) Otto Ruoff, Kaufmann Veliot, Zweigniederlaffung zu Schöue- Yadhen, 2) Robert Ruegenberg, Kauf- beck a E., eingetragen worden: zun jn Sürth, Die Bekanntmachungen Das Ve: waltungsratsmitglted Dr.Wenzel hi Gelelschaft erfolgen dunch den Deut- Friedrih Schedlbauer in Prag wurde tin in Reichsanzeiger.

den österieihi\ch-n Adelsstand mit dem

Ebrenwoite „Edler* erhoben und heißt nunmebr „Dr. Wenzel Friedtih Edler von Schedlbauer“.

Dem Direktorstellve:treker Rudolf Nietsch in Prag und dem Oberbeamten Nudolf Kober daselbst ist die gesellschaft» liche Prokura erteilt.

Schönebeck a. E., den 8. Dezember 1917. Königliches Amtogericht.

0

je piel, ben 19, Dezember 1917. pandant, lichos Amtogeriht. P E S

patt n Handelsregifter Abteilung A W 31 {s bei der Firma Ewald str d & Öhmchen, Zweignieder- eno in Stadtilm heute eingetragen sl die Firma erloschen ift

5 adtism, den 13, Dezewber 1917.

id Srsiliches Amtsgericht.

Rheinl. [51873] oregister ist beute die s 4M Gesellschast

Dite Firmeninhaberin Othmar Brogii Witwe, Marie, geb. Crefzger in Sädtugen ist gestorben ; die Prokura deg Kaufwanns Eugen Brogli in Sätivgen ist erloshen. Die beiden Erben der Ver, storbenen: 1) Evgen Brogli, Kaufmann in Säckingen, 2) Vr. Alfons Brogli, Arzt in Freiburg 1. Br., führen das Ge'wäst Ls N E n a La offene fe

andelsgesellihaft weiter. e Geell, f isenhu ichaft hat am 30. Juni 1917 L fim «Sränkter Haftung“ mit dem Der Gesellchafter Dr. Alfons Brogli ist pi , in Stolberg, Rhld., und Zweig- zur Geschäftsführung und Firmenzeichnung Ÿ lasung in Côln eingetragen worden. ‘nit berehtigt. e fiand ‘des Unternehmens is Her-

Eäckingen, 12, Dezember 1917, G und Vertrieb von Bedarfsgegen-

Großh. Amtsgericht. len all-x Art aus Holz in Verbindung

E A l Metallen und von ähnlichen Gegen-

Lten fowie Beteiligung an bnlichen tanehmungen- Der Gesellschaftsvertrag li at 19. November 1917 errichtet. j Dauer der Gesellschaft ist un- Linn derart, daß jeder der Gesellschafter

Monate vor Ablauf eines Geschäfts- ¿hrs fündigen, die Auflösung der Gesell- ft aber dadur verhindert werden kann, n cin anderer Gesellschafter den Ge- hiteantetl des Kündigenden ankauft.

r Sea f tit An unser Genossenschaftsregister ift bei der unter Nr. 8 eingetragenen Genofsen- haft Davkmarshaufener Kirchspiels- Darlehnuskafssenverein e. B. m. u. H. in Danfmarébausen eingeiragen worben : Für das im Felde stehende Vorstauds- mitglied Georg Heinrich Körner ift dec Landwirt Justus Ernst Spangenberg in Dankmarshausen vom 2, Dezember 1917 ab, solange A im Heeresdienst steht,

ewählt worden. j Gerstuugeu, den 13. Dezember 1917.

Großh. S. Amtsgertcht.

Salder. (51864) In das hiesige Handelsregister für Akitengesellshaften {s bei Nr. 5 Braun, schweiger Portland-Cementwerke in Salder auf Blatt 31 eingetragen worden: Laut Anmeldung vom heutigen Tage f die von der Generalversammlung am 24. Junt 1913 e Erböhung des Grundkapitals der Gesellschaft um 15000046, Einhundertfür fzigtausend Maik, durch Auegabe von 150 Vorzugêaktien auf den Jyhaber 1um Nennbetrage von

Fut Caspelhecr, Ennigloh, {t aus dem | versammlung vom 21. November 1917 in register. Kdöutgl. Amtsgericht. steher und an defsen Stelle Ludwig anstalten, e. G. m. b. H. in Cham, mit unbeschränkter Haftpflicht, in} erutungen. ftandmitglied an feiner Stelle gewählt | ytiglieder Otto Doege, Werner Wolff- Jn unser Genossenschaftsregister Nr. 2 | zember 1917. [51743] "1 Saone Refe ulte los omn Aw pie Cöluer Malecinnung, A E Stel ertreter

Oeldeu als Vereinsvorsteher, t mit bc- [für den zum Heere?dienst einberufenen 2) Landwirt Wilhelm Belke von Nieder- E sos: Cin. Gean Emil Zergker ist für die Dauer des Krieges

itand des e ali und Haft: kauf von Änstreichermaterialien. Hast- N 200 4. Höchste Zahl der Ge- Amktsgeriht Glogau, 11. 12, 17. \häftaauteile: 10. Vorstand: Conrad | Gräfenthal]. : [51752] Abl, Malermeister, Cöln, Peter Deder!1chs, | Jn unser Genossenschafttregiter ift Malermeister, Cóôln, Adolf Bouland, | unter Nr. 10 zum Consumverein Einig- Malermeister, Cöln. Statut vom 20. No- | reit für Schmiedefeid und Umgegend, | vember 1917. Die Bekanntmachungen | eingetragene Gevosseuschaft mit be- der Genosseuschaft erfolgen unter der | {räukter Haftpflicht, in Shmiede- [51733] | Firma der leßteren, gezeihnet von min- | feld heute eingetragen worden: desters 20 O e wen Robect Lätsh ist an dém L Ems E der Genofsen- | fie vom Au srat ausgehen, unter} zeschieden und an seine elle Hugo (hast Molkerei Wetteubara G. Nennung desselben, gezeihnet vom Vor- Stahl in Schmiedefeld tn den Vorstand m. u. H. zu Arolsen am 12. Dezember | fißenden des Aufsichtörais. Die Bekanut- } gewählt worden. 1917 folgendes eingetragen worden : machungen erfolgen im Stadtanzetger der} Gräfenthal, den 5. Dezember 1917. Nah Beendigung der Liquidation ft | Kölnischen Zeitung, Geht dieses Blatt} Herzogliches Amtsgericht. Abteilung I. die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren | ein oder wird aus anderen Gründen die cil 2N i [51757]

Bekanntmachung in demselben unmögli, V Amtsgericht Arolsen. so tritt an seine Stelle der „Deutsche Jn e ¿Gase A BRerlin. “(617851 | Reibbanzeiger“ bis zur Bestliamung eines Eau mt ereia Seilbroua ck Um- , anderen attes. wei Vorstan , In das GenossensSaftsregister ist heute | «lieder können rechtäverbindlih für die bang e. G u 0D. Le “oenscait bebniegtal Mahlsdorf, Cie Genofsen schaft zeichnen und Erklärungen vember 1917 wurde folgende neue Fassung tragene Genossenschaft mit beschränkter 4 die Liste der Genossen | des § 67 der Sagunyen beschlossen: „Die fipflickt, mit dem Siye zu Berlin: (L UASIAS bex L Ges ‘Ves Gerichts Ver öffentlihuyg der Bekanntmachungen obert Schulze ist aus dem S ph jedem gestattet. : n E im Württemb. L Ae Vorne wide Ballin, dib (e Ne: 90: Bet fer Nblues Gaus, Außerdem is der Vorstand berechtigt n “a. “E Na E A besiterbauk, eingetragene épeibga die Bekanntmachungen in weiterer ge- geridt VBerlin-Pitte. Abteilung 88. {Salt mit Veto s "Joss 9a E e ea nügender und geeigneter Weise ergehen zu

; 517361 | dem Vorstande ausgeschieden und der | laßen. i V v "hiesige Genosseuldaftöregier Architekt Peter Thelen r r Den 13 Deter Seibivki Í e er | bertreten j Cine e E ora fcabencin Königliches Amt3gericht, Abt. 24, Cölu. Stv. Amtsrichter Dr. Klaiber

e, G. m. u, H. in Hohenciche am | o peleben. Bekanntmachung. [51744] | Kaiserslautern. [51754] a E, B i O In das biesige Genossenschaftsregister} Betreff : „Stelzeuberger Spo, O 0 Stellv treter des Vorstehers ist. | ist bet Nr. 5 (Kleiubrüchter’ scher Spar- | Darlehenskassenuverein, eing on

auen Le TELeE. LEN E ‘| und Darlcheuskassenvereiu, e. G. m. | Geuosseuschaft mit uubeschräukter

Gen.-Reg. 5/222. . Des ih!“ mit dem Stye zu Stelzen- Vishausen, den 12. Dezember 1917. |U- De. in MlütnbeliGier) am. 2 f Dat O Stelle des “ula ebiobénei or-

t worden, -daß der berg: Königliches Amtsgericht. D rorficles Sond Grosse E das | standsmiiglieds Jakob Littig ift als O BraunschWwWeig. - nrad Idòrg,

[51737] | Vorstandsmitglied Eduard Seidenstücker | standsmitglied bestellt: Die im H EVaea Vent en nete Su Ablebens aus G Borsiards gu Fee und. Bahnbediensteter in Stelzen- Band T Seite 157 eingetragene Firma } geschieden sind und daß in den Borlan E | Bau Produtktiv- Genossenschaft, ein- gel edel find Handarbeiter Gustav Kaiserslautern, 12, Dezcnhoee 1917. getrageue Genossenschaft mit be- | Trautvetter in Kleinbrüchter und Landwirt | Kgl. Amtsgericht Registergericht. schräukter Saftpflicht, in Liq. ist nah | Ludwig Grosse daselbst; dieser als Stel-\ an [51742] Beendigung der Liquidation heute auf An- | vertreter des Vereinsvorstebers an Stelle] F unser Genossenschaftsregister ist heute trag gelöscht. | des Landwiris Reinhold Kämmerer, dem] e, Nr. 7 Spar- und Darlehuskasse Brauuschweig, den 12. Dezember 1917. |das Amt des Vereinsvorstehers über-] Hroß-Peterwiy e. G. wm. u. H. ein- Herzogliches Amtsgericht, 28, tragen ist. getragen worden, daß an Stelle des aus- Breslau. (51738) | Fürjtliches Amtsgeri®t Ebeleben. | geschiedenen Rentners Emil Grösbler der

Nach dem Statut vom 6. Dezember 1917 | 3; gs1n. (517451 | Gasiwirt Friy Hoffmann zu Groß Peter-

der Shhristseßer Adolf Langner in den

de der Vereins- helden als siellvertretender Borstand gewählt.

vorsteher, 3) Landwirt Wilhelm Menke von Meck- linghausen als Vorstandsmitglied gewählt worden. j Peter Belke von Helden ist aus dem Vorstande ausge\schteden. Atteudorn, den 4. Dezember 1917. Köntgliches Amtsgericht.

Arolsaoen. In das Genoffenschaftsregister des unter-

Ae R R -S Rg

\ Traunstein. [51879] Bekannimachung. DSaudelsregister. Eingetragen wurde heute bei der Firma „Bayerische Aktiengesellschaft für chemische. uud landwirishaftlih che- mische Fabrikate“, Siy Deuseld. Pro- kura des Dr. Hugo Bunzjel n erloschen. Einzelprokura ist erteilt dem Heinrich Hakl. Traunstein, den 14. Dezember 1917. Kgl. Amtsgericht Traunstein (Registergericht).

Tübingen. / [51880] Im Handelsregister, Abt. für Einzel- firmen, wurde heute eingetragen : 1) Bei der Firma Wilhelm Kloeres, Buchhandlung u. Autiquariat in Tübingen: Das Se ist mit der Firma auf Erna Tränkle, geb. Schreiber, Witwe des verst. Buchhändlers Karl Tränkle in Tübingen, übergegangen; der Wortlaut der Firma is geändert tin: Buchhaudluug Kloeres, Buch- u. Kunsithauvlung und Autiquariat. 2 Bei der Firma Dr. Haus Schmid in Tübiugen: Das Geschäft ist mit der Firma auf Otto Trapp, Apotheker und gepiüfter Chemiker in Tübingen, über- gegangen; der Wortlaut der Firma t geändert in: Dr. Schmid"sche Apotheke, Otto SEEN, Den 13. Dezember 1917. K. Amtsgericht Tübingen. Oberamtsrichter Bc auer.

Waiblingen. [51882] Im Handelsregister wurde heute einge- tragen: a. Abt. für Einzelfirmen: bet derx Firma C. Drück, Fabrik für Väckerei und Hanushaltungsariikel in Wiaun- enden, Inhaber: Karl Druck, Fabri?ant daselbst: Die Firma 1st erloschen. þ, Abt. für Gesellshaftäfirmen: vyeu_ die Firma Karl Drück, Nachf., JInh.: Gebr. Lorch, Siy: Winnenden, Gesellshafter: Emil Lorch, Kaufmann in Winnenden, August Lor, Dipl.-Ingenteur, das. Den 12. Dezember 1917.

K. Amtaogeriht Waibliugeu.

O.-A.-R. Gerofk. s

91826)

[51838] In das hiesige Handelsregister A wurd beute unter Nr. 791 eingetragen die Firma Viktor Ullmann in Koblenz.

Inhaber is der Kaufmann - Viktor Ul- mann daseibst.

Koblenz, 14, November 1917. Königliches Amtsgericht. 5.

Koblenuz. [51839]

In das hiesige Handelsregister A wurde

beute unter Nr. 797 eirgetiazen die Firma

Josef Meyer, Agentur für Tabak-

fabzifate Cobleuz.

Inhaber |st Jojef Meyer, Kaufmann

in Koblenz.

&oblevz, 14. November 1917. Köntgliches Amtgericht. 5.

KAGSnigeberg, Pr. (51840) Haudelsregister des Köuigl. Amts-

êiolberg, Rhld, den 6. Dezember 1917. Kgl. Amtsgericht. i

strassburg, Els. [51874) daudelsregister Strafiburg i. E. Gz wurde heute etngetragen :

In das F!rmenregister :

Gand VI Nr. 4294 bei der Firma Ylob Levy in Straßburg : Der Firmen- thaber Jakob Levy ist am 14, November 017 gestorben, i

M Handelge Gs wird von feinen den, als:

4 Vitwe Jakob Levy, Rosine Magda-

lena geb Wey],

b, Me Esther Levy, geb. am 3. Juni

Sögel [51868] In das hiesige Handelsregister ist heute zu der Firma F. Buchholz in Holte Abt. A Nr. 26 eingetragen: Die Firma lit in etne offeae Handelsgesellschaft unter

(eschäf sfühzers - Kaufmanns Heinri Covze, früher zu Dahl, jeßt zu Koblenz, tit erloschen. Der Fabrikant Wilbelm Cöpyicus zu Neheim a. d. Ruhr ist zum Geschäftöfükrer bestellt. Hagen (We#f.), den 11. Dezember 1917. i Könia!th-6 Amtzaericht.

Warburg, Etbe. [51831]

Ja das Handelsregifter B Nr. 35 Firma Jute-Spinnerei u. Weberei Damburg - Harburg (llkiieugesell- sch afi), Zweigniederlaffung Harburg —- {t beute etagetra en :

In der Generalyersammlung vom 3. Ok- tober 1917 it eine Aenderung oder Neu- fassung des Gesellshaftsvertrags beschlofsen und u. a, bestimmt: Der Gegenstand des Unterrehmens ist die Erridturg und Be- ireibung von Jutesptnnereten und W-bereken und damit zusammenhöngender G-schäfte, die Beteiligung an Unternehmunaen, die ten G-sellichaftszw-cken förderlich sind, so- wi-_ die H*rftellung, der Ankauf und Ver- trieb von Text lersapstc fen.

Tas Vornandsmitglied Ernst Albreck(t Ferdinand Ridkel ist aus dem Vorstand

ausgeschteden.

« Haróvurg, den 11. Dezember 1917.

„Königliches Amtsgericht. 1X.

Elorb. [51832]

Jm Öanbdelsregiïter, Abteilung für Ge- felsha‘têfitmen, wurde heute bei der Firma Schoiterwerk Astheim Rexingeu, G m. 6, S. in Althetm eingeiragen: Die Mertretun sbefuznis des Geschäftsführers Eduard Fritid, Kaufmanns in Freuden- flast, 1 beendtgt.

D n 14. Dejember 1917.

8. Deutsche mont : Me Ba Et die Firma hier gelöscht. , Am 10. Dezember E.

i. Pr.

Die Zwe

Kaufmann Ernst Riedel 1. Pr. tsi nur mächtigt

Gebrüder Lazar —: loschen.

Adalf Korn —:

eingetreten.

Im 13. Dezember Frust Sentectk. :

Ernst Senteck in König \chaft Rogalski e Le tellshaft ist aufgelöst. losen.

Die Firma it't erl: schen.

Dfle Hauptn!ederlafsung avfzehober,

K. Antag*richt Dorb a. N. Oreraultäicht r Gaupp.

Küaiuöberg i. Pr. laffung geworden.

gerichts zu Königsberg i. Pr.

Eingetragen 1 in Abteilung 4 am Dezember 1917 bei Nr. Holzwerke

t. Per. tft aufgehoben und.

Riedel 1. Co. Sig: Adaigsöber

lene Riedel, geb. Franzen, in Könta8berg Zur Vertretung der Gesellschaft der Gesellshafter Ecnst Riedel er-

Am 11. Dezember 1917 bet Nr. 122 Am 12. Dezemker 1917 bei Nr. 1351 ] Der K Ko!û in Ks igöoberg |. Pr. ist tn tas Ge- {äft als person!ih haft-nder Gesellschafter Offene Handel saeësell;chaft, begonnén am 1. Dezember 1917.

Köntgsberg i. Pr. Inhaber: Ka fmann

r Am 714. December: 1917; bei: Ne, 2297 Oñdèutfcbe Warervertciebsge sell-

Bei Nr. 854 Oskar Blihstein —: Bet Nr. 1082 Vertholb Feder —: Die Zweigniederlassung in

2224 Hans Böcke- tigniederlassung in

1917: Nr. 2320.

und Frau Magda-

Die Firma ijt er- aufmann Erich 1917 Nr. 2321: N'ederlafsungdort: “berg t.

vin —: Di? Ge,

Die Firma ist er-

in- Berlin fst ist Hauptnieder-

M -Gladbach einaetragen: Der bisherige Getells

alleiniger Inhaber der Firma.

Amtsgericht. Wündor, Deister.

Müuder (Nr. 44 des Registers) h folaendes eingetragen worden : Der Tisch

ge\ch{teden. Münder, den §. Dezember 1917. Königliches Amtsgericht.

ta Laichingen, etngetragen :

1917- aus der. Firma ausae\chieden.

__K.- Amtsgericht Müunfiugen. Landgerichtsrat Roth felder.

Neuenbürg. .

Höfen, ird Gefellschafier geworden :

Witwe Ella Eilöberger, geb. Ler, und

ihre beiden Kinder Heinrich und marie Eilsberger.

hafter Kaufmann Otto Romünder aus M.-Gladbah ist

M.-Gladbach, den 12. Dezember 1917.

[51850] In das Handelsregister Abteilung A it

bei der Ft 2 o Offene Handelsgesell scaft, p ei der Firma Fr. Schmidt & in

gonnen am 1. Juli 1914. Gesellschafter

[51851 5m Handelsregister für Gesel fbehg firmen wurde heute bei der Firma Jura- falk- u Zemeutrohrwerke Laichiugen Gesellschaft mit beschräukter Haftung

Der Geschäftsführer Dr. jur. ‘Karl r: ytäg in Neustadt a. H. ist seit 20. April

Den 14; Dezember 1917. n

eute

lermeister Friedrih Schmidt in Münder ist aus der Gelelfbeit uo: F

die

St. Avo!d, :

Et [51852] ‘Salserli *Gaavatiniüh Vin Han seloregifter, Abteilung Bo Kaiserliches Am!sgeriht Saargemüud. sellsbaftefirmen, Band ï Blatt 61, wurde am 4 Deiewber 1917 bei der Firma Keauth & Comp. in Söfen a. 6.|f unter der Nr. 19 folgendes eingetragen:

An Stelle des verftorbenen Teilhabers Hans Etisberaer, Häuptmanns a. D. sn

‘verlegt. Nüöftringen, den 10. Dezember 1917. Großherzoglihes Amtsgeriht. Abt. 1.

Saargemünd. (51861) Handelsregister.

register am 13. Dezember 1917 von Amts wegen gelöst :

a. Firmenregister : 1) F.-R. I 128. Bitsch Claude in

alfenberg, 2) F.-R. 1 130. HSoupert Chles in Jean Krempf zu

Falkeuberg, 3) F-R. 1 304. Andre Neher zu

Püttlinagen,

4) F.-N. I 495.

Lemberg.

5) F.R. I 591.

zu St. Avold, 6) F.-R. Il. 946. Liou & C. Grum-

bas T L E P 2

N. s athieu Lev

Nachfolger in Forbach. s Y

__ b, Gesellshaftvregister:

__ 1) 'G.R: I 62,7 L. Derk et fils- zu: 2) G.eR. 11 131. : Hayem frè

Forbach. (Buy E ae

Säckingen. [51862]

Züin Handelsregister V O.-Z. «4, die irma Mecauishe Buntwebevei Breunot in Stuttgart, Zweignieder« lassung in Breunet betr., wurde heute L S

n der Generalversammlung vom 10. September 1917 ift §& 11 Abs. 2 des Gesellschaftévertra.8 abgeändert worden.

nes )

Nachstehende Firmen wurden im Handels- | Joh

Alexaudre Guire | ist

wandelt. Die Gesellichaft hat am 30. No- vember 1917 begonnen. Pe:sdniih hajtente Gesellshafier sind die Giben des am 12. November 1917 verstorbenen Kaufmanns Bernha d Buch- holz in Holte, als: die Haustöchter Maria, ohanna, Agnes und ‘die minderjährigen Hedwig, Berr hard, Anna, Josef, Ludwig und Wilbelm Buchholz, sämtli in Holte. gur Vertretung der Gesellshaft ist Fräulein Johanna Buchholz in - Holte allein ermächtigt. Sögel, den 5. Dezember 1917. Könkagliches Amtsgericht.

: i [51869] Sommerfeld, Bz. Frankr. 0. In unser Hande!sregister Abteilung A bei dec unter Nr. 109 eingetragenen Firma: Fischer «& Corp. Sommer- feld heute eingétragen worden : Dem Tu@fakrikanten Heinrich Levin in Sommerfeld if Prokura erteilt. Sommerfeld, den. 10. Dezember 1917. : Königliches Amtsgericht. Sorau, N [51870] In das Handelsregifter Abteilung B {t / bei. ter-- Firma. „Goighaudlung - Schuell, Gesellschaft: mit beschränkter - Haftung in Christiaustadt am Bober“ OLEON worden: /

ie Prokura des Kaufmanns“ Geora Snelk ist erlosden.- Sorau. den 18. Dezember 1917.

Königliches Amtsgeri@ht. 6161]

e unserm Handeltregtfter Abteilung F nserm Hande if pet der Hi 9er. 105 eingetragenen

Die Vertecetungsbefugnis des Vorstande-

Ftrma Bodengesellschaft „Gansa“ m. b. H. Staakea eingetragen worden:

Beibehaltung der alten Firma umg& 9

« Marcella Johanna Levy, geb. àm 10, Februar 1900,

d, Benjamin Peter Gabriel Levy, geb.

Ri f inderiäbrk l nter: bey: llt —d minderjährig, unter der elter-

lim Gewalt {threr Mutter, der Erbin

iikra, stehend, unter der alten Firma tin

jenemeinschaft des B. G.-B. weiter- rt.

_Etrafß;iburg, den 6. Dezember 1917, Kaiserl. Amtsgericht.

lrassbarg, Els. - [51875] andelsregister Straßburg i. E. wurde heute eingetragen :. In das Gesell aftoregister : Vand X Nr. 66 bei der Firma Lallier, his Cafsel et Cie. zu Ay (Maecne- tankreich) mit Jpebauieverlafsuns zu \geuau unter der Firma Lallier, Van sel et Cie. successeurs de Deutz i Geldermaun. Der Herr NReichs- E hat durch Erlaß vom 3. November i 7 die Vquidation des im Inland be- aon Vermögens der Gesell\haft an-

dur E laß des Kai rie : erl. Ministériums: | Gsah-Lo.hringen- S2 Navenbat it der Notar Richard Lahm in O zum LUquidator ernannt worden. Zand Xil Nr. 62 bei der Firma (¿un Lichtbildergesellschast mit be- di, guter Hastung in Strafeburg: F ertretungdbesugnis tes Liquidators geendlgk. Die Firma (s érloschèn. agd Ll Nr. 165 bet der Fitma Dorn Cteggtdenstein Casó Westainster in durg: Die Gèselshaft ift auf-

vst. Vandel8gesGäft ist auf den Gesell-

Das ifier ranz Dorn, Hotelbesißer tin

t e

tba Hessen“

serven, emen, Qu tnazeutishe Actikel sowie der Ha

Wilsdruff.

Auf Blatt 64 des Handelsregisters des aen Gerichts ist heute das Grlöschen irma Friedrih und Thomas ein- getragen worden.

Wilsdruff, am 13.

Königliches Amtsgericht.

Twingenberg, HessSen. arie Ah sregister ; E Saite Guts heute urter Nr. 14 de der Fama Seite Dafuag, in r an S Def folgendes etngetragen :

1. Der Gegenstand

ist Herstellung und Vertrieb von Kon- N alkoholfreien Getränken, Fruchtiirup, chemishen und phar- Produkten und verwandter ndel mit solhen. Zur weds ist die Gesell« artige oder ähnlidje

Ecreiung dieses Sit beiuat, glei

rternebmungen zu erwerben, an soliten Unternehmungen zu beteiligen oder Gesellschafter ist: Joseph fmann, in Frankfurt à. Matn. Gesellshastsvertrag vom wurde aufgehoben und ftober 1917 neuer Gesell-

deren Vertretung zu j LUT auf A. Böhm, Kau

il. -Dér 4, Mär1 1909 unterm 20. D \haftävertrag errichtet.

Die Vertretun Zeichnuvg der Firma Geschäftsführer oder

Dar Beéstimmung lieáen

Neräußerung und Verp \haften,

der. Gesellshaft und erfolgt s einen gwet Probiris en. dor Gesellschaft unter- 1) die Genehmigung zum Eiwerb, zur

[51883]

Dezember 1917.

[51884]

un . Î B unterzeich-

Gesell-

des. Unternehmens Frucht-

rnehmen.

fändung von Liegen-

{s eine Genossenschaft unter der Firma Ein- | Jn das Genossenschafisreglster ist heute kaufsgenofseuschaft s\üdostdeutscher bes Nr. 16 E a benschcenossenschast Drogisteu Süodro Eingetragene Ge- Hakeboru, e. G. m. b. H.“ in Dakeborn uosseuschaft mit beshräukter Haft- | (ingetragen worden, daß die Vertretungs- pflicht errichtet und heute in unser Ge-| hefugnis der Liquidatoren beendigt ift. nossenschaftöregister unter Nr. 199 einge- | Die Genossenschart is demzufolge im tragen worden. Der Siy ist Breslau. Genofseuschastsregister gelösht worden. Gegenstand des Unternehmens: Förderung | Egelu, den 11. Dezember 1917. ee Sn s: der S ns 2E Königliches Amtsgericht. glieder, indbesondere du 51746 5 e, | Euskirchen. [ ] Einkauf von Artikeln der Drogenbranche, a nser Genofsenschaftöregister

uhe. und Erwerbungen e E Vorstand: | heute bei dem Firmeniher Spar- und

9 , Vo nder, Alfred | Darlehunskasseuvereiu, eingetrageue Betaiee, Milemann, iee Vattüendi: Genoffenschaft mit unbeschräakter beide Drogislen in E # ran: Veste, n E E ole f

en im eu en Cs moder latt Das Geschäftsjahr läuft | Breuer in Firmenith ist der Adckerer Paul vom 1- Oktober di oes Ee, LRRE S zum Vorstands- Willenserklärungen des Vorstands und die | mitglie Ï E

der Firma erfolgen durch zwei | Eustirchen, den 9. Dejember ü L t mitalleber. Die Haftsumme Königliches Amtsgericht.

eines jeden Genossen beträgt 300 (. Die islingen, Steige. [51748] fab Pp ad S eiriet 20 M Sin Grnofsenschaftsregtsler Band 111

Genosse erwerben kann, beträgt 20.

Ht in die Liste der Genoffen | Blatt 86 ist heute | bei dem Konsum- (g wlhrens dee Dienflunden des Gerst [verein „Geioingen, ee D ted: 9: E ee eit, 10. Dezember 1917. L dd Beschluß Ie Genera wer 18 j Pee as [51739 und 21 des Statuts redaktionel und L 20 “Jn unser Genofsensaftsregisier Ne: 7 Ges Liojabe beit am 1. Juli” und ifi det der Ein- und Verkausögenofsen- | e (M6. Jani schaft Breslauer Bälekermeistex Gin- Dan 7. Dezember 1917. getrageno Geuossensdast mit be-\ “K, Amtzgericht Geislingen. - 1017 eingetragen wörden : - Vorstand, aus Ceaiuiitditmam im iat geschieden Bäckermelster Paul Ulbrich, | G6ldorn. bestellt Bäckermeister Franz Galke, Breslau.

* Amtsegeriht Breslau. der Genossenschaft Veerter Spar-

[61749] t mit beschrävkter Daft, In das Genoffe Mar e i e! Pit ia Ciquidation in Königshütte,

Vorstandsmitglied geworden ist. Amtsgerit Kanth, 11. 12. 1917,

Kirchen. [51756]

In unser Genossenschaflsregifter ist beute bei der unter Nr. 7 eingetragenen Genossenshast „Kousumverein jür Vrachbach und Umgegend, eingetra-

wig

_Taene Geuofseuschaft mit beschräukter

DAUEN in Brachbach‘‘ eingetragen rdeu: Bergiian Wilhelm Wolf aus BraWh- bah ijt aus dem Vo!stand ausgeschieden und an seiaer Stelle der Juvalide Peter DEA in SULLaS in ben Vorstand ge- - wählt worden.

Kirchen, den 10. Dezember 1917.

s König! AmtsgeriŸht.

Königaberg, Pr. 51756] Genosseuschastsvregister des Königl. Umtsgerichts zu Königöberg i. Pr.

Eingetragen ist am 10. Dezember 1917 bet Nr. 80, Rohstoffverein der Maler und Lackiecrer e. G. m. b. H.: Kail Müller ist aus dem Vorstand ausgeschieden, der Malermeister Oskar Koehler in Königs- bera i. Pr. ist in den Vorftand gewählt.

Am 11. Dezeniber 1917 bei Nr. 137, Dachdcckergewerk Genofseuschast für Ostpreußen e. G. m. b. H.: Franz Schaumann is aud dem Vorstand aus- eschieden, Dachdeckermeisier Gustav Arndt

gewählt. i mG6nizahtitte, 0. S. tö17581 Kbuigshütter Produkttu-Gdar- und

Savtlehusbauk, eingetragene Ge,