1917 / 303 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

« [02793]

50683] Bftiva.

e1zeus Müller Aormar dit gese l- sia!?t auf Aktien, Elivile a. Rh-iw. | E Die Kommanditisten unserer Gesell)aft 250/60 fedlende Ginzablung. roerden bi-rmit zu der am Samstag, dea au” 44 400 000,-— Aktien-

13. Jauuar L918, Nahmiütags8| kapital 8 Uhr, in den Raumen der Deut den | Gruadt1ölskonto Wark, Fil'ale Fear kurt, zu Frankfuri a M. | Kautionskonto. . ftaufi. deaden außerordentlichen Geue- | dewian- und Verlustkonto ra!lverfammlung eingeladen. Tagesordoungz

Etaziger Punkt :

Ertdhung des Aft'enkommanditkavitals um 4 750 000,—, Zesisegung der Eirzel- beiten der Aktirna ¿gade und entprehende

Vilanz per 30.

Akiva.

An Grund ud Boden Culin Ia: modilien Abdschreibung . . . «

Auzwäriige Besizungen L

Septerwbex 1917, Vilauz em 30. Juni 1917. Ei Ms E

Aktienkapital . | Oypotbekcn)chulden , . . j 3041 000—| , Kredito:en “7% Bt 1E ch3 . 253 392 88 3 282 892/27 : 2 650 - 308 85061 3 694 392/88 Gewirn- und Verlustkonio am 30. Juvi 1917.

Debet. Nerlufivortrag aus 1916 332 00e 6s S 266 96

Oeffentliche Lasten u. Ber-

i Vierte Beilage R zum Deulshen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. M 3083- Berlin, Sonnabend, den 22. Dezember 1917.

R Öffentlicher Anzeiger. |

1 Unter\uchun Dinzeigeupreis sür den Naum eiuer ögespaltenen Einheitszeile 26 Y}),

0:0 .S $59

Abichretbung . Auswärtize Eitkeller . Abs$hreiburg . . . « Inventar der Niederlagen Abichreibur g s Mas@ineu und Kühlaalagen Avichreibung » « -

3 691 T5216 Kre dit.

52 000|— 308 859 61

$. Erwerbs- und Witte tamen erme 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

8. Unfall- und Inyaliditäts- 2c. Versicherung, 9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanutmahungea.

L Aufgebote, Berlust- und Fundsa@hen, Zustellungen n. derg. 3, ertäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 4 Verlosung 2c. von Wertpapieren.

6 Kommanbitgesellschaftea auf Aktien u. Aktiengesells@aften.

sinnabme aus Nermletungen| Gewinn- und Verlvsikonto

enderung der Sapungen.

Zar T i nahme an d r Generalversamm- [ung und z:r Aueüdunz des St mmrechts in derse:ben find uur dicjer tigen Koa:man- ditisten bere(tigt, welbe {pôt:steus am

cherungen

Handlungsunkosten E | 1901877 360 850 61

Verliu, den 30. Junt 1917.

360 850 61

Glekt: ise Aalagen Abichreibuag . -

Utensilten

Adicbreiburg

6 E 0.0 S4. O o €& o 8 0.0

5) Kommanditgesellshasten auf Aktien

[52398] Freiberger Papierfabrik

[52812]

Brauerei Kunterstein, Altien-

Gesellschaft.

Vilanz am 30. Sevtember 1917. Aalsiva.

DHheater- und Kouzerthaus Aktiengesellschaft.

Meier. ppa. Hildebrondt.

Lagerfässer und Gärbottiche . Abschreibura . .

Transporttäfser . . Zugang «- «

Abschreibung . -. + Fubrpark e. oe. ® Zugang 0 006 a

é 684 696 17 Abschreibung 40-0 ° 1252 951 60] 1937647 Gisenbabnwaggons z « | Abschreibung a a 357 900 Debitoren und Bankguthaben , .

3 Werktage vor der Generalver- Aktiva.

famm'iuckg ihre Alklilen bei dec Gesell- fchaftsfe oer der Deutshen Bauk, Filiate Fra»kfurt. ¡u Feanksfurr am LWaia hinterlegt baben. E am Rhein, den 20. Dezember

Der Vorstaud.

P di

zu Weißenborn.

Wir machen hi-rdurch bekannt, daß der Zinsschein Nr. 37 unserer Schuldicheiu- auscize vom JSehre 1899 vom 2, Januar 1918 au in Dreêédven:z bei der Dresduer Bank und dem Bank- hause H. D. Lüder,

in Chemnitz: bei der Filiale der Dresduer Vank,! in Feeiderg: bei dem Freidverger Bankvexeiu Aktieu-

geseuüschaft und der Zweigstelle der AAgemeinen Deutschen Credit-Anstalt, in Weisteubornu 2

an der Kasse dex Gesellschaft zur Einlösung gelangt. Bei diefer Geleaeuheit erinnern wr daran, daß laut Bekanntmachung vom Effekten 20. Zuni vieses F2hres folgende Schuid- E ee unferer 40/0 Anleihe vom Jahre

Lit. A zu 1090 16 Stüdck Nr. 23 42 80 120 140 182 194 201 210 223 262 304 315 371 382 387. Lit. nw zu 500 4 16 Stick Nr, 451 464 477 518 519 536 541 568 620 623 658 660 700 722 738 750 Lit. C ¿u 309 4 =40 Stück Nr. 820 $42 845 858 874 923 942 963 971 1057 1074 1128 1195 1212 1215 1219 1278 11279 1328 1337 1376 1402 1403 1404 1411 1428 1441 1447 1478 1482 1517 1519 1591 1627 1637 1675 1723 1734 1773 1798 zur Rütkzahlung auf den D. Fauuar 1918 gelost worden fiud. Voa diesem Tage anu crfolgt deren Auszahlung gewäß $-4 des Anleiheplans an obigen Zahlst-Üen; eine weitexe Ver- zinsung findet nicht stait, und es wird bet ipâterer Vorzeigung der Nennwert etwa e Zinsscheine am Kapitalbetrage neTurif. Von früherea Auskosungen sind noŸ uicht zur Einiö!ung gelangt: Lit. C zu 300 6 Nr. 1211, gekündklgt für 2. Januar 1912, : Lt. C zu 300 4 Nr. 1122, gekündîigt für 2. Januar 1916, Lit. C zu 300 6 Nr. 1494, für 2. Januar 1916, Lit. B zu 500 4 Nr. 673, E A b it. C ju & Ver. 2, e O Ce : tiet-fonto e für 2 Januar 1917, / L Binlentonto 31 752 61 Ut. C zu 300 # Nr. 1461, gekündkgt main: das dero) für 2 U Lr Sineil j | 361 076/34 Worauf Inyaver zur Sermerdung welterer Die für das Ges&äftsjahr 1916/17 auf 8 °%/) = 80 4 pro Aktie festgesete Zinsenverluste oufmerlsam gemacht werten. Divideude wird von Vaude ab bei den Herren Jacquier & Securius, Berlin, Weißeuborn, Amtsb.Freiberg( Sachsen), | Ag der Stechbahn 3/4, sowie bei der Ostbank für Handel und Grew:rde, «G [S] den 19. Dezember 1917. Á Graudeaz, ausbezahlt. 363 181/45 Der Vorstaud. Graudenz, den 20. Dezember 1917. 49 302/84 Aug. Banholzer. Stadker. Die Direktiou. 61 001/49 2 799/31 147 779/39 | [52728] 71 429/07

175 762/36} °

10 227/53 Netrieb8- und Geschäftsunkosten 55 621/30 Abschreibungen : f 3 505.09 auf Grundstücke und Gebäude Le 833107 auf Maschinen und Geräte . 9 96675 | Reingewinn eiaschließlid des Vortrags aus 1915/16 dessen Verteilung wie folgt vorgeshlagen wird: Satungsgemäße Gewinnanteile sowte Zuwendungen

an Beamte und A1beiter S 6 000 000,— . «

M 1 000 000 294 000 190 050 53 859 98 314 375

135 491

und Altiengesellschasten. ‘Bilanz der Brauerei Stern, Aktiengesellschaft

0)

An Grund und Boden Gebäude . Grundstück Znin A Braueret-Abteilg. Shweyß . Moschinen und Anlagen Lagerfastagen e T- anéportfastagen Pferde und Wagen Niederlageninventar Utenfilien Aus\chankinventar Borräte Bierdebitorea . . . #6 30 871,71 Darlehen und Hypo- h:k ; 98 312,46

430 611 /08}/ Obligattonen . . 9 000/— || Kreditoren 138 8761 Reservefonds . 133 876/10} Sp-zial: eservefond 93 432 80} Dividende. . 17 621/20} Gewiun 1108175 6 327 92 4 579,09 11 935/06 43 938/50

X M 47 930.2 |Anentavital R

. . 0-0-9

[52607] ; L j ‘Actien - Brauerei Neustadt - Magdeburg.

1916—1917.-

E

&

Jnimodbilien: a. Brauereianwesen 1 e b. Wirtschaftshäuser und Baugelände c. Bierntederlagen . .

( échtnen . Z ¿ Do und Kälteerzeugungsanlage Gleftrishe Kraft- und Lichtanlage . Fässer 5 Fuhrpark Éiseabahnwagen j Hravereigeräte und Moßilien , . Flash-nbierutensilien Wirtjchaftsaer äte Vorauszahlungen ,

Kassa Mertyaptere Kautiondwertpaplere . . .

Ayale j E s E Vorräte: Bir, Malz, Hopfen und versck. Material . Außenstände: a. Bieraußensiände „o ¡ j 107 019 b. Akiivbypotheken . . á . 1 1210 124

«. Darlehen D, 277 810/01 d. Bankguihaben 789 847

1 691 300 441 000 32 700

[62788] L D.r am S. Januar A918 fällig

werdende Coupon Nr. 38 unserer

41 9/igen Schaidverschreibungeun vou

1900 gelangt von diesem Tage ab an

den nathezrhneten Stellen zur Auszaklung : Werk für Sande! uud Judustrie, Verliner Danudels-Gefseuschaft, S. Vleichiöder, Directionder Diëconio-BDesellschaft, Deesdver Vank, Nationa1bauk ‘ü: Deutschlanb,

fâm!l ch tin Berlin, sowie bz) ven io Deutschland g-l-genen

un N S E e Langen f. Gewmuvertei!una 2 9% M A eter Firmen; außerdem be: rem A. Schaaffhau!en'\chea VaufvereinU.-G. 8. Vortrag auf neues Geschäft jahr 40 671 2%

in Cöla. der Norddeutschen Gank in |

Hazbarg und der Allgemeinen Deut- Haben. : |

{u Credit-Anstalt in Leipzig. A O I:rlia, cen 20. Dezember 1917. Tinnahme für Be ;

Gelel!'chast innahme für Biauereiabfälle

süc eleätriihe Uaternehmungen. j Etunahme für Zinsen Menclkhoff. O. Oliven.

[52635] Vereinigte Vrauereien Lictien-Seselischaft.

. Vilenzkonto Þb2ye 39 S-ret-mhi- v LOL7.

k d

971 051/78 470 817/50 107 359/20

0.8. 0 0E

Rohmaterialien . « Betriebgunkosten Abschreibungen: a. Grund und Gebäude , D Senat a o ees - 43871 C. Flaschen P 70 5 00-0 o o. * 18 694 50 d. Wittenberge... „«+ » . |___49 898 70) 430880 Gewinnverteilung: A. Rüdlage 10 % . 000 6200 Þb, Slnfen 9% „--« «4 c. Rücklage für Kriegsgewlnnsteuer d. Wiiwenuntersiüßn:ng T 6. Ve: gütu: g dem Auffichisrat .

2 165 000

81 000 4 000

2+ 9 S. G. D D

1 875 729 166 000 H 623 99 447 524 255 43 577 1015

1 650

Hyvolhekendarleden . Es Wechsel e 2 o . éffltea , E Norrâte . Ls Kautionen . . N L Feuerve: siGeruneskonto: Vorautde:ahßite Peämten Avalkonto #6 74 000,—.

129 184/17

1 300|—

6 246'58

970 917/25

_ 454110 A 1702 091/50] 1 702 091

Vewinz- 212d Versusikonto) am 39. September 1917. Debet. M

An Steuern, Abgaben, Versiczerungen, Kcankenkasse 19 789

Mepzratuzren . 4 897 Beauerei- und Niederlagenunkoften 24 430 Pferde- und Wagenunkoften 19 775 Handlungsunkosten 5 49 890) Otligattonsünsen 13 230 Kriegsunte:1 stügungen 12 000 Abschreibungen 81 570 Gewinn . 135 491

9

D. S 70S S S: S E “0-00. 0G D: o e o @ S & e. e ck00 S S S S: S: S S e. 0 0.03.00; 50: S S 0 00 0 0.02 S

41 400 3A 180 000 43 000 30 931 7

6 000

I1IZISSISI

3 10121440

1500 000

600 009

148 065/32 425 8342 4 100 81 613 15 000 99 738 230

i Passiva, Per Aktienkapital «o e Oalizattonen ab T'lgung aon Wirtshaft2bypothieken .... Kreditoren und gestundete Brausteuer Kauiionen ï R servefonds _ Talonsteuzrrejerve Delkredere . Dividenden. . Obltgationeniinsscheine : Rückstand una e Rückstellung (ao@ nicht fällig) . Gewinn- und Verlustkonto: Vortrag von 1915/16 „5 Buultogewinn p. 1916/17

AbzügliH Abschreibungen . . . Avalkonto 46 74 000,—

414 003 27 2 782531 34

bi Sa T

0 0:10: Q _Q: D. S-4@ o o .

31 741/73 252148511 55 847/56 173 456194

2782 53134

Wir bescheinigen hiermit, daß die vorstehenden Posten mit den oronungömäßi geführten Geschäftsbüchern üb: reir stimmen. Os Magdeburg, den 5. Dezember 1917. | Hans von Landwüfst, Car! Mitktelstraß, Mitglieder des AufsiŸtsrate. : 1916— 1917. Rechaune 8abset luß.

2 384 800 | 6 059 293

IS

[=2) J

2 325 000 232 500 1 247 500 830 202 289 500 292 971 174 900 65 637 77 333 16 970

3 000

60 000 19 375

90 000

Aktienkapital . . 5 A p Reser vz2tords z 135 491 Speitalreservefonds . . « » « Delkrederetoito E Hypotheken: Brauereianwesen , Wirischaftéhäufer Kautlonswertpapteree « « - - Bak zutionea . Gläubiger Yrausteuerkredit Avale s Gs Unterstützungsfonds . Kalnrsteuerrüdlage Op Sas wüdlage für Kriegs\{äden und Erneuerungen Gewinn- und Verluitrehaung: a. Gewinnvoitrag von 1915/16 „5 þ. Reingewinn von 1916/17 Verwendung de3 Reingewinns: Statuta-i:che Tantieme an den Aujsichtsrat . Tantieme an Vorstand und Beamte G atififationen E 10 9/6 Dividende an die Aktionäre . . . » « Vertrag auf neue Rechnung

olgt: 4135 491,65 S Bort. aa aae oi s OISS 4s Æ 98 303,17

191/25]

6 750 8941

hieryon : 59/0 Reservefonds . « » 10 0/9 Spezialreservefonds E

36 508/23 301 683/11 338 191/34

115 500/20) 222 691

é 4915,16 9 830,32

V S S S

14 745 120 746 40 000

80 746

Aktiva. Vermögen. MBrauereigrundflüd- und Ge- Eäud-fonto C

Mirt'cha!t: bäuseikönto . Ma)\cinertonto s Uie: siitenkcnto 6 38 022,11 a: Abicbri i- Buna 28 | 1002211 G T Nt 1|— ager'aßtouto e 45 524/75 T-an8po tfaßkcnto . 20 569135 Mobiliarkonto. . « 1|—

1625 346 89

C D

Grund und Gebäude: Brauéret Abichreibung eds Grundstücke Magdeburg . Abschreibung ata i Gruodvüd- außerhalb .. .. j Atschreibung E j Azteilurg Wittenberge: Grund und Gebäude, Voriäte und Außensiände os Inventar: Geräte, Maschinen, Zugang

Abschreibung i

Wgergefäß .„ ., á Versandgefäß . « » 7 Flaschen G

4 9/9 Vordividende . . «

S -@ S. S S S P

1771000 3 104 214/0 ; 1610000 105 000

315 909

6 9/9 dem Aufsichtsrat . . . - 4 9/0 Superdividende.

Vortrag . - +

42 613 38 132

S. S S. S D D. e e A D S D. Do D: 0M S [i111 SSLSIB2l I

S S. 0 S S S: S

per 30. Sep!‘ember 19 °

136 431/27 |__277 972 69 19 907/23 24 665 05 15 000|— 232 500 122 331 68 414 403 96)

361 076/34

An Betriebsunkoslen E

Löhne, Saläre, Havdlunaëunkosten vhrweiksunkostev, Frahteu . . eparaturen

Abgaben, Steuern S

Artetter- und Leamtenv?rsiherung

vpotbekea- und Obligatiouc nzinsen

Kbschreibungen : Immobillen .….. Auswärtige Besitzungen Auswärtige Elek-lle: . Vnventar ter Niederlagen Maschinen und Kühlanlagen Elektcis®e Anlage . Utensilien S Lag: rfässer und Gärbottiche . Tranßport!äfser . . . « « «+

UDIDA s eide N ijenbahnwaggous

- Sewinn- und Verlusikovto . . . 123 89% Verwendung des Gewinns:

8 428 674 Reservesonds » . . . ® 0. o o 0 , ® . 0 .

Dividendenkonlo 4% -

Tantiemen an Aufsichtsrat,

Superdividende 4%. eo oa ooooooo

Vortrag auf ncue Nennung «ooooooo

414 403

O (2)

gekündigt 3718848

285 544 39 4 268/86 1 082|— 1 250

Snventar, Gespanne L

0 $140 6 0E 07 0,

Per Vortrag . . Bierkonto Treb rklonio Nebenprodukiekonto .

0 9:00 wr. @ 0

gekündigt

"getündlgt

S. S... S. S S--Q: 0 G 9. 00 0D

. . , . æ . .

| Pasfiva. 4 Atttenkapitalkto. 657 000,— ab: Ausloïuna 28 000,— riort'ât: nanie!he- . E korto | 58 500,— ck Zugang . ab: ÄusToïurg 11 500—| 447 000|— ; Hy vothekentonto 296 250|— Absreiburg „= «+.- : Weriwvz2kiungtigato der Hofs» Kühlanlage 0 000000 C0 E 0 eo

T

629 000 E 6 059 293 67

Vewinn- und Verlustrehnun

d

° i 1 Ausgabeu.

Df 1

Malz uud Hopfen Kohlen Rurage Bele-chiurg Handlungsokosten Betriebskosten Vbne L r E Ae Kranken-, Unfall-, - Invaliden- versidßeruvg e e Kriegsunterstügungen . . « «+ ch +

° 20118 2383 041

2 099 702

bierbrauerei Schöffcrhof d E und Fravfk uter Bürger- | Wertpaptere S B E E . brauc: ei Aît.„Ge!. : | f Shuldaer: Darkeher, Außersiände, Gutßaßen Kreditocen [14404669 Bankex . - : Allienaus'ofunakanto: Vorrâte: Bier, Malz, Hopfen, Kohlen, Futter- obtae # 28 000,— Altten mittel, Pech A à 12096 . Neservefondétonko 38 500,— Zvweisun 1916/1 3 500 Dividendenkouto: 5/0 à 657 000,— Gewlon- und Veilustkontso: Vortrag .

50/0 01000 S N A

beim

115 500 Haben.

222 691

S.@: D. D 0G. 0D S 0.1 0. S 000.0 S

Detwinu- und Verlustrechnung. e Ee

® . . .

# [s 5 221 571/99

S S 0 E S S@

o S 0-6 0 D. 0 0. G 0... 0 & &. S. 0... O-S S0 S. O. S- S... @: 0E S0 Gd S,0 0.00 M 2-0 S D GS-0, 0/0 0M 0 . e - 0. e S @ 6 - -

M S 118 888/16 5 $99 656/92

Vortrag aus 1915/16 Uebershuß aus Zudterliefe- rungen

Angestellten-

» e . o

33 600

69 297 sl 91 601 95

D 0+ D S

___ “Séhuldeu. Grurdveimiögen.. A E E Rütiage a6 Rülage für -Grneuerungen . . . Rödlage für Kriegsgewinnsteuer , Witwenunteistüyung . « . . « Nus,ablungen . NRöeckstäntize Gewinvverleilurg . Kriegsauthebuogskonto as Gläubiger: Hauptzollamt Magdeburg ershiedene . ... Gew:nn- und Verluftrechnung: 1 a. Rüdiaze 10% b. Zinsen 5 9/0 Ie c. Ytüdlage für Kriezsgewinnsteuer , d. ter oens 2 Tad 0. Vergütung dem Aussihtsrat . . f. Gcwinnverteilung 2 0/0 L s 2 Vortrag auf neu:s @eshäftejzhr

160 899 45

Steuern S 636 07364

Unterhaltung und Reparaturen Wertyerminderung auf Wertpapter- 325 000|— S M B A s auf Immobilien «eo ooo 80000|-| 000 : N 2A » Wie Uns fälléerzengunaganlage . 10 9217 ; Gaben. s, und Kälteerzeugungsanlage . O 4 A Per Gewinnvortrag von 1915/16 . 36 508 elektrishe Krast- uz.d Lichtanlage 928 402 84 | » Bier- und Nedenproduktenkonto . t 7 Fässer

e t “0. 00/070 ÆFußrpark A R A R A 46 533 Ÿ Bin fentonts 44 741 Braueretaeräte und Mobilien 788 34

ll1iS

3 600 000 i 9 334 500

1 338 241/63

42 009

a“ o ® e e o 8 *

S o

32 890

|_———t00— 1625 346,69

Gewivn- und Verlustiouto por 30 SCepbtember 1917.

p v

22 864 11 088/— 7 300|— 16 056|— 4 084/75 18 538/50} 6 83876 19 487/91

136 732 52 480 000 19 341 12

636 073 64

8 0/0 Aktiengewinnanteil auf Vortrag auf neue Necjuuug

6

Summe wie oben . .

6 018 545/08 Verpfl'chtungenu.

6 018 545/08 Vermögaervêäaufftelluvg.

S DD S A S S

arr

23 262 23 271

41 400/34 180 000|— 43 000|— 30 931|70}

6 000

72 000|— 40 671/25] 41400327

| 8 428 674/12. Wir besc)-iaigen hiermit, daß dle vorstehenden geführten Geschäftsbüchern eerécion n Fs a Ven Ss On p L e 1917. diet mitte ans von Landwüft, ar te . Mitglieder des Aussichterate. Verab,

NVesih.

S9 E19. 90S

S D @ O @: 0 S S S 0 09.--D: S 0D D- S S“ D 00-0 S M, S0 S D S D S-M; 0 S .Dck S D S S0 0D D Q: G2 0.0. M M S@

e Wirtschaftägeräte . . Zuweisung auf Delkrederekonto . . . . - Reingewinn : 8. Vortrag vom Vorsxhr C dene b, Reingewinn von 1916/17 . «„ « -

® .

Soll.

An Divtiderdenkonto . « «. Reservefondskonto Disagi-konto . Ute: filterkonto. Vortrag auf neue ReGnung

. G S d S0 D S. S E E. A. S:S 0 S ck05 S G

106 258 0: i 25 000 A 4A S j M - [8 Grundslückè und Gebäude . „. 11385 950/06 Aktierkapital_ S oie ouds dio iso f OOUD COOES Abschreibung C A 69 297 90 1316 652/56 Gesetzliche Ca s a o v ae E C63 923 99

414 403/96 | Maschinen und Geräte 610 679/59 R Freie Rüdlaae E C C L OODOOO E

ia N s 5 tnsen und Diskont . . ¿ Me 14 077|— 1 649 361/63 4 Á E 91 601/95 | Arbeiterunterstôßung 3 788 50 ürogegenstände . .. » è

l Unerhobene Gewinnanteile aus 1911/12 . 100/— Pferze und Wagen A 1913/14 800|— Wertpapiere (Kricgsanleihe) . « » « - 2 940 000

6 719 934/28

1914/15 2 900— ; Bankguthaben e d 1915/16 2 520 B chforderungen tn laufender Rechnung

U 14 749/93 3 288 764 55 |

Culm, im November 1917, Sböcheribräu

136 431/27 277 972 69

Aktien-Sesellschaft. è Der Aufsictôrat. Der Vor stand. L Szamatolokti, Voisivender. W. Geiger. C. Maurer. d Vorstehende Bilanz nebft Gewinn- und Verluftrechnung haben wir gepräst un mit dem Grgebuis der Bücher in Uebereinstimmung gefunden. | Beriin, im November 1917. L Aggemeiue Teeuhaud-Alciex-Besells(ast.

alf. Die Einlösung des Dividendenscheius Nr. 10 für das Geschäfttjahr 1916/17 mit 46 80,— erfolgt sofort : i se bei der Gefelischaftskasse in Culm a. W. oder bei dem Bart f Serie en Bteevte, Ie bx Parc E dele L erliu resde Boe [52608] Bromberg, bei der ank für Handel uud Judystrie (n Bail Fraukfurt a. Main, ten Sl T engeseltichaft. Actien-Brauerei Neustadt-Magdeburg. Fiiale in Benin Der Aufficdtsrat. N ia Ede uckerraffinerie Halle. :

Die ia der Generalversammlung am 20. Dezember a. o. genehm'gte Divi- ,_ Insolge Todesfalls ist T Bankdirektor Friß Liepmann, Danzig, aus dem o, Stern, Rich. Andreae. Ld : Zu er L a ff t n E. r1 e S Ha Co et up v 0 : t devde von 7 9% gelanai gegen Etnlieferung des Dividendenschems Nr. 6 mit | Auffißt8eat ausgeschieden. ; RONND A L S 0 te Divideude gelangt “Die Dividende von 89% = 4-40,— ‘für [jede Aktie über 6-500 und 4-8$0,— für jede“ Aktie - über 46 43,— vom 21. Dezember a. c, ab an der Kasse unserer Gesellschaft in Culm, den 17. Dezewb?r 1917. : As 1 gegen Ä für das Geschäftsjahr do: 1B auf 10 0/0 festgesegte M4 1000,— ist : gegén Einlieferung - des Geæinnanteilsheins für: 1916/17 vom 22. Dezem er. 1917 av: zhlbar bei dem Magdeburg - N-:uftadt, Lub. lLeriir. 127/128, Vormittags 9—12 Uhr zur Aus- Höcherlbräu Aktien: Gesellschaft. V 1 Ginlieferung Ms R aut ep auf jede Aktie ; : | Dalescen-Vaäuküercin von Kulisch, Kaempf: ®& ‘Co., ‘Halle a..S, Hirn D F- Lehmaun, Gálle'à. Si dér All- ; 1 es wird gefeten, den Dividendenseinen ein aritkmetisch geordnetes Num Der Aufsichisrat. Der Vorsiard. "in Dinatfuc e MUA Ll bel Divrezim:das Diseortio-Veselischaft, | gemeinen Dosen Credit-Austals, Leipgig,, und, deren Abtetlung Veaor ckÆ Ebi, Lrpyise, sui an Wiener Eau) verzeinis betzujügen. / U e O Szamatolski, VPorsiyender. W, Geiger, G. Maurer: von t, ‘Dresdèn beidem Baukhaus.Pdiltpp- Elimeyex» E “An Stelle des dürch Kra’ kheit ‘au?geschièdenèn Hertn Korämerzitnrät Carl Colbexa, Halle a. S.,- wurde ‘Herr Bankiex

Magd ebuc g, R, den 20, Dezember 1917. : g S e ab zur Auszahlung. 17. Dejeiber 1917. August Kolter, Halle a. S., sowie an Stelle des dur den Tod audgeschiedenen Berin Rentt.r Curl Haring, Halle a. S,

AlctizniBúuáteorei N euftadi Magdeburg. 1 : j rauksurt a. Main, den Dée ß : wurde Herr Gri Loose in Firma Carl A-\chüy N.chfl., Halle a. S., und neu Herr Graf Werner von der Schulenburg-Heßlers Dex Vorstand. Gust: Weornecke,

s ®

(T1

Einvahmeu, Gewinnvortrag vom Vcrjahr . .

e. a“ e .

136 431/27 6: 1 342 426 86 as i: 17 608 63 : j 1 550/65

98 843 22 52 500

1 649 361/63

Saben. Pcr Vortrag 1915/16. « Path!konto, Pahtgewinu .

S E S S. S-M S S D. 0.00 O E S0: 0 0 S «- ©

990 70 000

70 550 Die Divideude für das Ge!chäftej. hr

1916/17 gelange mit &9%/ zur Aus-

zahluna, und zwar: ; in F'aukfurt «. M. bei don Herren

j O Æ s S G

in Dresden ket den Hérren Gebr.

Nruhskd.

An Stelle des infolge Ablebens avs dem: Aussichztsrat auegeschieden:n Herrn Koa merz'enrat Mox F:ark, Dresden, wurde Herr Dr. Hetaric) Aruhcld, Dreéden, neu gewäblt,

Ns a. M., den 18, Dezember

Geh. J is, 2 u Brat ctedleb

- SJustlzra r. Fritz i u. Der Borsig L ie

August Bauer, Alt, ä

Wt 0/28

5 382 42760} 1 337 506/68

: Verfügungsrücklage

l Buchshulden a

Gewinn und Verlust : Vortrag aus 1915/16 Gewinn für. 1916/17

. . - . s. v . ® o a . .

Eis

infen: Zinsen und Mieten - Put j Divi auf 875 Grauexii Kempff-Aktien für 1915/16

5 434 15 Kasse “6.0.0, 00S S 0 9 6 070 363 72 Vorräte .

. Á 118 388,16 . 017 185,48

636 073/64 14 799 180/96

14 799 180 96

Halle, den 30. September 1917. -

d) Bad s

L A Vitenburg b. Nebra a. Unstrut in den Auffichtsrat unserer Gesellschast gewählt.