1917 / 305 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eluzetczzea worden: Die Gesellshaste: f Gesellshafter der offenen Handelsg-se ll- } Welter, Apotheker, und als deren In- dâfle, weldie dem Krelskoumunalveiband| des Theofil v. Sik : ; F “S ck j fla di* Nitterg:1i8- und Fabrilbesigerin | schaft ind: T N daber Leit Sine Welter in llar. Vaalfeubüttel als selbstwlrischastendam | Sizis:gand Lazkovtti und o S E tz it 4 553 Î j Œ L c Ren S Ce EdEDaY Lu! Surg ald-} 1) der Jagentzur Era Sehoppevec in} Uslar. dey 6. Dezember 1917. fKommuraluabande gemäß ten Be- | Atar caewtki qus Zippash in den Bott : i

k

und dex Fadrikbest agen Kaye Slegen Föalalih8 Armtsgerickht. ftimmurgen dèr MRethsgctreideordnung gewähit fino, : S S L E J m6 7% M 4 t e e ina déx Habs E E E ans Gol Üurbeier U e Ae gli 8 Amisgi 153491] om E U „SNNER, als Ge- f Amtegericht Vereut, den 7. Dezember 1917, ; zum Deutschen Reichsanzeiger und IL öniglit Breußishen Staaldanzeiger.

21. November 1917 begonnen, Stegen Neigérz, den 19. Derember 1917, - Die S; seUsGaft hat am 14. Deze.nber | g, În das Handeléregister Abt. 4 Nr. 337) ‘Höhe des Stammkapitals 32000 (,| öbiiagen. j / ift Heute eingetragen die Firaia Daue | 3 Hzftgig ilt der Kauf E: Fu D ç (5323 7 6 c\chVtoiibrer ist d-r Kaufmann Gagen| Zu Gene ffenscaflgregister i220] M PBPOD Berlin, Donnerstag den 27. Dezember _1917- E D E F Ra

Königliches Ami8ge1 icht. 1917 begonnen. , i ¿ Betec, Viersen, wnd als deren Rnbaber | SEzsglank in Brauntchwet Coafam V Routliagen. 52413; Siegeo, den 20. Dezember 1917. Fer, Faufmarn zu Viersen. De oa.an 10 Dra “df E ge s atm Béceiu i335 JIa.das Handeleregifter für Etnzelficmer, Kön!glides Amtsgericht. - E MWetkzeugfabrik. | e Berim Pen Tee T Na: A ree D j i S Z a E E ift heute eingetrazen worden die Firma | Stegen. [5342114 Vierseo, ten 14, Dezember 1917. E Ee 1) am 1. Deibr. 1917 : fwaft3-, 8 E lr Oelg, weier die Vekauntmacuugen über 1. Eintragung pp. vou Bateutanwälten, 2. Paiente, 3, Geöcauhêmuster, 4, aus dem Handei®, 5, Gütcrrech!8-, 6, Vereis-, 1. Gruosscens «Oaus Schuler & Cie.“, Sig: Reut- | In das Handeldsrezisier Abteilung B Königliches Amt3gerih:. Wolfenbüttel. ven 19. Dezember 1917. acer: E Fn H L T e A Mu aakby Hens As ér Urheberrech;tscintragsrolle sowie 11. über Koakurse uud 12, die Tarif- und Fahrplauvekauntuachungen der Eijenbahueu cuthaltcu find, erszciut aebsi ber Wareunzeicheubeilugo

Nageu. Inhaber: Reinhold èunz, In- | Ne. 96 ist bei der Firma „Siegwerk?, ali Amts zerit. 1917 em genieur in Reutlingen. BSBebrüder Schuppener, Gesellschafi Walämichelezch. [53432) Perzoaies A Jaeris B fortan fie Stelle des ver or e Vi 6+ S ¿ Ja das R? ister S G 7 8 ; Velaonuntmahurg. 53440! ortan Imitgiieds Christian Tr 1- D S F q Sr «i e 4 D Qs A ju Vie Pms eGa2s GuleE Cl? |mogeroata: Die Ada t auiaibt | Sn, enne} enr bt de | TFm S Pardhzatter (N bei Ne | Bébfinden Ls Lotsenpani Sni d Zeutral-Haudelsregister sür vas Deutsche Fei. 0A. 2058) eucdbingen: 2 t mit} Zum Liqukdator ist der Kzufmam Emil P E Es , t i c) gewä s : \ (

ee Dmg Mine Sgadalion mit Aliren O O ee LEO amn Em sterEcfffabriten G eseüse chaft wii Po male Ms a Aen, La x Zuglei N Lts F F M: des Siatis Seb E Ri tral Handelzcogilter fe das Deuishe Rei kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Nei erscheint in der Regel tägliZ. Der 11nd Pafñvez auf Srund rechief äitigen | Stegen, den 20. Dezember 1917. besHräukter Hafturg in taldmitel- Moses, geb. Steinhardt, in Lopienno ist | zit verziast,° elchâfteanteile werden r i] ler auc) dur niglide Geschäftssiele des Uteihs- und Staatsanzeigezs, SW. 48, | Bezugsprets beirägt 2 4 LO Pf. für das Vierteliahr. Einzelne Zummuern tosten 20 Pi, Nilelis doe, Aivitfaminer des K Lande Sonlatihes Amtaoeridt, bah am 20. Dezember 1917 folcender Prokara I eilt ' n 7 r ilhelmstraße 32, bezogen werden. Anzeigenpreis für den Raum einer ögespaltenen (Finheitszeile 0 Pf. gzcits. Tübingen _vcn ten Gesellshafter | go1ngen 53422 Eintraz vollzogen : Wongrotig, den 29 November 1917. alt t 2 ezbr. 1917: „In der Ges A S 5E E ——— 7 \Neinholo Munz, Ingenieur in Reutlingen, T (53422]) No vollitändiger Vertetlung des Ge- Königliches Amtsögerlczr, j O I N 18 Novemb j

L L 1917 und 9, Dezember 1917 wurden j 7) Genossenschasts- An Stelle des verstorbenen StcPpertreters | Mam drirs. Eintragung [52242]| 2) Winzergenofsseusthast, 2itgetra- | VitroBerg. [53257]

T C T E E K

âxecnomm n wocdea und wicd vin diesem | Eintragung in das Hauvelsreaister. | sellihastsvermögens ist ti: Bollmzht des : rder Abt. B Nr. 98: Firmx Karl Jostes, | üiquidators W, Shrot!er in A1chbaŸ er- | ToxDst. L [53444] S3 T : und 46 Say 2 und 3 e Ka:l Fiegl wurde tas bitberize Vorfiantss iu das Senossenschastsregiftrr. geus Senofsensczaitmii unve irr tier GincfseniW2ftkregiftereintrag. Bet der rnter Nr. 7 Abt. B des hiesizen | 2tatuts dahin gat: Der Ge!ckäftz, mitglied Anton Stiegler, Bader in Ptein- 1917. Dezember 21. Baftpfliet in D:ideshriur. Dur) Be-j Oñfieruogzexr Spar- uxd DarleheauL-

ct. Den 19. Dezemker 1917. l GE ttglieds beträgt 60 j feld, jum Stellvertreter des Nonstehers | Kovsum-, Bau- uud Spazverein s ichtuß dec Gener Ivecsamrulunz vem |kosscen-VBerein, tirgetrageur Genorsens K. Amtggeui Ht Rculliugen. AFT Fler Bata ems vom 9. No- 11917, und PotasHe-Fabrik Roßlau, Zwzig- ua LULEDe des einzelnen Genoffe ; rec i er. und arl Pflügel, Gafitoirt in Pleinfeld,| „Vrovuklioz“, elngetragene Ge- 9. September 1917 wurde § 32 des Sta- aa it unvescräattez Sastpsiicht Sio. Amtsrichter Liebig. vem Ui j u N 6 ie qufaetóst. Großb, Antsgerit. ntederfassung der Dcfsazuuer Zueker- | deUag 90. eden Gcs{äfi3anteil 59 T Colmar, Eis. (53281)! als Mitglied nea in den Vorsland gewählt, | nofeuschaft mit besczränrtex Daft- |tuis aögeäntert. Die dfren!iih2a Be- ia Osiernohe. Das Versiantémttulted Z1m Liguidator is ellt der Geshäfts- S rasfinerie, GeseUschaft mit beschräuk- Den 20. Dezember 1917, Bekanntmachung. Eichstätt, den 20. Dezember 1917. bitt. Zum St-Uvextreter des ver- | kanntmzchungen ersclgen nunmehr im! Seorz Fitedrih Friedrid ist geitord-n.

Rheinberg, Ruectnl. [534087 J lúbrer der Rheinis Westfälisheo Treu- Weimar. : s __ [53571] ex Lafiung in Roßlau bt heuie ein-| Köntgli-Hes Ämtszericht Vöbbliix In das Gercfsens@aftsregiiter Bar. 1V K. Ami3gerickt. storbenen Vorstandsmitglieds F. Wolff | Landmitttschzstlihen Werossens@hafs)att } Neugewäh!t warte als Stellvertreter d28 In unfer Handelrecister Aôt. B Vd. 1 G wurde bei Nr. 54, Reichsfe!dexr Spar- x ist Gustav Kark Adolf Lehne, zu Ham- f zu Beziin. / ; Voritehers der Ockonom Georg Konrad

Im Hindetsregister A if heute ber | handgesellhast m. b. H. in Düsseldorf, | T N Ge - hactragen: Der Beixicbhsdirektor Dr. W, Oderamtérichter Vogt, i l R i“ Fe, G8 Fiuma Beshwister A A E Bie Bie E Rund vf Sramer R Ls pn i Toi fionn. ———— 9 A Aa La e. G. m. N: F [52968] Murg, Deer ai A A A Nas L Ce i id | gen eingetcagen s . j ° , ; , Ma führer bestellt; die ihm crieilte Prefura Sn tas G: ; V 6 V. tin eTreld, cingetragen: n tas GenoßensGafisregister ift bet mt3gerihi tn Bamöurg. g, Mh, ngeizageuc WenofensDafi Nürnberg, 19. Dezember é gefelschafi, iz Weimar, eingetragen , In tas Genofser.schaftéregister ijt beute Laut Beschiuß des Auffichterats vom} der Eíiektrizitä(s- Bens ‘Maschineu- Abteilung fâr das Sa erBister. mit beshräuïtec Daftpflicht in Lut:- K. Au tavertPt Megilergecibt.

wordea: Königliches Armtagz- Ht. - ift erloser bei ; a EES s : S&s ¿ den unter Nr. 1 eingetrage x ; Das HavndelsgesGäft der Firma Ge- worden: Dem Bankbeamten Eznit SÉön} Zerbst, den 11. Dezemfer 1917. T getragenen Ende, 6. Dezember 1917 sind an Stelle der tn- E - 99491 [wf . Rh. Durch Beschluß be: E L e Gr fac F Sir L dur ou e Bd U us E l e R e O Hcriog!. Amitsger Tmtögreit. eten ‘emgetragene Gerne] ele Ginzebung um Me Dn Einaetragen wod R A R A “enosseus@aftsregister i ba Senecalver sal vom 21. Novernber O A rénféaiccaitier: (EAA au efrau Za.Ter uiB?z Ttnlsor ; s u i A “V Ó mit unbi s{chrü L / ndertew Dorstandömitglieder Julius Steirke i aus den Vorstard ; a a ca, (1916 wurde § f des Statuts abgeändert. | D, nber 1917 R U - üdergegangen; diese ist aleinize Inhaberin} In das Handeleregister B Nr. 14 if dergestalt ertelit worten, daß er ermächiiat| Ziegenbiain, Bz. Cass0l. [53441] Endeuich é or inttex Haftpflicht in “a V Beigeordneter, Vrr- | ausaeshtieden und an seiner Stelle Paul dem E Sedanea lait Die Ha'tiumme bet:ägt nun 340 4 für R a a R E A : Bebteniy în_Selow çewählt. Vugu!t | uit beschränkter Oastyflicht, in Ju- leden Sesckchüfitanteil. Darlekuäkefsezvercin, eingetragene

Ï ; bel der Firma Vruunquell L ch6. i, {iitliche Willenterk)ärvngen ter] Jm Handelsregister B ift am 12. Des i

E ; : i \ == Q s t 7 - ! A St [le Ï Ê

Die Gesellschaft if aufzelsf!. tut, b ‘H. in Sondershausen heute ein, | Ycivatbank zu Gotha, Fillale Weimar, in | ember 1917 bci der Eewerlschaft Frie- Vorstands -cutg bieten Auto f det 3 B Tb Lu P Ep a Bli L V flaubom arien N tzoschin eingeiragen worden: 1018 dwtg6hasen a, Rÿ,, 19. Drzembcr Genosseufehaft mit unbeshräulter 4 S E L ' , Der Vikar Julian Wintewski aus Ju-

Rheinberg, den 18. Dezember 1917, | getragen worden: Die Gesellschaft ifi} Gemeinschaft mit elnem anderea Bere | leadorf in Fricleudorf eingetragen y i: U 3 , durch Beschluß der Generalversammlung | tigten „per procura“ abzugeben, worden : güitaer fl Heinri Zaun in End die Genoffen Fibdiehow, den 16. Dezemker 1917, |tr-\@in ist aus dem Vorstande ausgc- Kal, Amtsgerißt, Neglitergericht. O Sliuler Kal Kern ia Walzen it an

K3nigliches Amtsgericht. —— vom 18, Dezember 1917 aufgelöst, Liqui-} Weimar, den 18. Dezember 1917. : An Stelle der ausge! chiede tands, j ¡um Vorftaudsmiiglich destellt. e um Ver- : e ; MRUeydt, Ir. Dilssetdorf. [53409) }tator ift bee Kaufmann Olfar Gen: roßderzogl. S. Amtsgericht. Abt. IV. i O Vou, A Dezember 1917, 1) a Wlazer, jun Ve Köaig!iches Amtggeridr. schieden und an seive Stelle der Kauf- | fñcte r. [03250] | Stelle von Zlois Dieciy? in den Vo: ftand A aiséc Panderstegislée ist elpgetragen qul A: Os G Sonderadaten. s wer [53434] Fei lendorf Berawerkl besigers Carl Königlidhes Amtsgericht. 9, 9) Kobloih, Josef, Waldhüt-r, zum | Wlensvurz. [53238] S Les:czynsoti aus Jutroshin aas und Rohe Menosien: v Burrionen ven 20, Bezember 100 L udecöhansen, dea 19.Dejember1917.) Auf Blatt 862 des Handeltrcgisters, | SEutye zu Cöln-Lindenthal, Königlichen | wraeke ¿ : Stellvertreter des V-retnsvorstehers, } Eintra» f / ihafts, |* D m H , ¿c [haft dez Saitler u Tæyraierer gau, den -0. Le , zu N Le ema Si, P ROOEe Fücrilli@:s Amtegeridt. 11. “n die Firma Si G Ge. S rubesits etoL m P und In das Genossens@aftöregister G 3) D T L E, N e S E E Ma o Ani lt M Eo R Seim Königliches Amtszeuicht. éd : esellihaftäist auf . —— h {ellschast mir beschränkier Daftung in] Lerawerksbesiz:r9 ako ukcf,er zul B[, 12 i : alle in Netchzfeld, Gepossens%haft „Lieferungs - Geuefseo- eite ch : d erme 1 Dran!2nbargs. __ [9325 Die firma ift eriosen. : Lpremkerg, Lausiiz. [53424] | Werdau, ift heute cingetrazen aen: Berlin find Senexaidirektor Dr. Carl t feuwecia L a a o L für die Dauer des Krieges in den Vor- j schaiît für das Sbuhmacherhas dier? Nczsiedin den 19, Dezen:ber 1917 und Soltkermelier Drebold tin Lüchow, Dei der im biesizen Sencssenschafte- S e Ée F rma Josef Orth zu} In unserm Hantelsregifier A ist dic} Die Geellschaft ist aufge!sst. Der Kauf, | Büren zu Berlin, Bergwerk8assessor Dr. 111. H§. ia Stetten 6 S ‘itiaat m stand gewähit worden. G m b H in Fleusburg‘’: ®5 nialides Ar t ; ht 1010. } neugewählt Salllermeister Moriy Rolle regliter urter Nr. 17 eingetrayenen Gee : hey t ie Firma it erlosSen. unter Nr. 234 eingetragene Firma Paul s wann Max Klepfer in Werdau ift als | Alfced Martin daselbst, . Diceltor Paul In der & enecaloersatum lung vom 23 B Colmar, den 14. Dezember 1917. Vie Venofs:rsGhast ist dur BesGluß quo: Amiégertmt, in Dannenberg und Sattlermeister Alrotn nessenshaît: „Spar nus Dazlehnski se O der ats Handelsgeiellschast | Heimberger zu Spremberg heute ge- | Geschäflsfühtec autceshieden. Zu Liqui-| Fitle zu WBerlir -Wilrmersdo1f fowie Berg-| wurde an Stelle des gestorberen : Kaiserl. Amtsgericht. der Generalversammlung vom 10. De- | Kærlsralr, BadèA [53244] } Meier in Dannenderg. E!ngetragen am j ejogetragene Genofsenschaft mit t14- e Us rth DeA ae die cnolonteie (ôscht worten. 7 datoreu {ind beftellt der Kaufmann Vêax | direktoz Otto Wagener in Dreóôden als) Vorstand3mwitalieds Cbristian iRaedinge, Dari [53283] zemfter 1917 aufgolôft. _Ja das Genosscn)chafts:egister ist zu j Ul, Lezenber 1917. Kön!gtiches Amts- vesHräukter Dostpslicht zu Wex- Se e aare i ai I Lausit, den 15. De- dde pad de Kanfmann Paul Krügel- ee des Grubenversiands bestellt} Schmieds in Stetten a. H., Andreas Bleis In unjer Genoss-rs{astöregister wurde â Die bfberigen Vorstandsmitglieder sind CR e Ce L Es a gericht Lw. _____ sickendors“ ift heute folgendes eingetragen ck En tin, beide in Werdau. Jeder von ihne en, i Stett S | : 7 R G e Liquidatoren. : Sinfausgeuofen!Ga des Dar L 1,3911 werden. E eure r Königliches AmtogeriHt. darf, die În Aquldation getretene Gejelie | Das, Vorsiandöllatid Nau Sie f mitlic grit s 28 BORAE Een amter N in ans Verfaaia: | Der Generalv-farmung/fefGruß vom |dischen Nounltozen-Verbaudes, cluge. | "Jn az hiefiz Genasfensafbregitier | - Guftav Dot, und Friedri Habersirob ; Ee : r a a beitreten. l ustelungsberollm ea befte 7. 2 2 , Deze t 3 | tragene Genofserfschaft mii beschräuk- 5," L ad aus den Vorstard au8geschted- Amtegericht. Ao (53425 [Saft all ia veitretea g g Den 29. Dezember 1917. geucfsenschöft der Dandelögärtner | A 4917 Deflndet 10 Blatt. 49 ter Bafipflich;, Kar!ärube. Gegenstand M e d Délledai at Wölteis- der Landwiet August Daedel sowie ter

ute es dieherigen F'ra:a allein welter- Gesellichaft mit beschrär.kier Hak: | ofen, ' i tung, in Solingen. Durch Beshluk| LBaldmichelbach, den 10. Dezember | Havdelsregisters geführten Slkvattan- anteil elnes D

: : WWcrvau, den 21, Detember 1917. worden. : ; | i T tR: | c Die Firma M. SuBHowolsxi in Thocn KöntgliTes Amisgeriht Ziegenkßain i. H. K Kmisgericht Brockexheim, von Darmsigdt und Umaebung E Flensburg, KönigliYHes Amtszeriht. | des Unternebmens: Die Beschaffung der | gef, eingetzagene Geaossensch«ft uit E Bier S E N Bde

5 i Königliches A : j ; | Saargemünd. (53414) | (ft im Handelsreaifter gelöscht worden. niguides Watógericht Oteramleriier Keppler. | getragene _Genofseuschaft mit zum Betriebe des Kond\korengewerbe? er- | heschräntter Hastpfit tan Lolters-

Handzleregifter. Thoren, deu 19. Dezember 1917. Werdau. [52433] [Zittau [53442] | Brostasn \ch{rärkter Dafipflicht mit dem Siy in Abt. 9. 2 Le E b api fol f S e 2 . ( á é fordertihen Ledarfsar!ifel im großen und ewählt. | Nd dorf. Gegenstand des Unternebmens t 9 Oranienburg, den 13. December 1917.

‘fin 19, Dezember 1917 wurde ini Königliches Amtsgericht Auf Blalt 867 b29 Handelsrezi! velcrezisi i N i Mi : i , oe gislecs {ft} Jn das Handeltregisier ist etugetraçea| In unser Genofsensaftsreaißter Nr. 17) Darmstadt eingetragen. Fronbausen, Bz. Cassel. [517471 | Verkauf derselben tm feinen an die Mit- N O O aue | vat Fma, Mas Dioser in (0 E e e go (Deut GéafanfogenoNenion M ge OliLama Q Lees Betr | en das Bergs Sofern fle Nr, 3 lder; bberbjupt SMusung do (Qn. (jm Sr ges Tatbgert Levh zu Püitlitgen, \ Bekanntmachung. aufmann Max Kiopfec in Werdau ciu, [ geiellschat in Fiem ‘Wo, t L K Co G L Ge élilenes G L hes Gärtneret- ober ein-8 verwandten Ge- |eeNirSsbiel Obere und Niederwalgern | 1 O pre Wirtshast der Mitglieder | gy!) der Gewährung von Darlehen an dic | OurabrüekK. [55200] 2) bei Ne. 1073 für die Firma Julien Geselschaftsregistee aelrazen woiden s Vi Ziitau mit eni Ruinanditifien h Eee E Eingetragene werbes ecford-rl:chen Bedarfsartikel sowie | Lit Wenïbach, e. G. m. u, H., in weibs und der Wirtschaft der Mitglizvr | qpjtalteder jür deren Geschäfts- und Wirt, | Jn das GenossensGaftäregister it heute . : 2 i anditisien. aft mit besck Í „| bezrecken. Heftsumme: 300 #. Höchste f: S f Saen mit dem Siy ia Falkenberg, Eingetragen wutde die Ftrma „Spe-} Argegebzner Geschästszwelg: Vigogne- | Per)önlich hafttr.de Gesellschafter find die Ai bes n 17 12 1D eret Sl ae E Absay von - E-zeugnifsen D Ne oli M E gab der Gescbätantelle: it orstand e Eclabterns der Geldanlage -Bebipróg apiere p pee r ringer Wäscheinbustzie und Haud- j eiehtungeu, Gesellschast mit be} Werdau, den 21. Dezémbor 1917 jun. nad Albert Reinhard Wagrier, beid hgt j : 1 Theovor Oeb!r, Konditorm’ isier, Wilhelm} uv der Förderung des Sparsinns, biüfz, ciugerragen? Senosseutehaft j E Dl, . lun. 1! i ner, ej maber und eur A Burgdhein, ore p gig I Ae E ac Bre ortes fer V brrstorben, le if Harkfinger, Ken îtormeister und Kaufirann L L R Mors / j L U ragen a Si ie iEII Hastung“ mit dem Sig tn Köntglies AÄmt8gercicht, - In o Ms ift erteilt deer Kaus Breton cenablt ri A D E tene Beinrich Adermarn Zobann larob Kaleti 4 in tnlorube, und Puilipv Jafob Shwitder L Rae Bed xrfarhisel S EA S uteitages E SectanaR 5 raun ann ax gar wahr tin Zittau. eur Mi s 2 E Nit J Her ae | Ton ttorme'fter in B:uhsal. Sagzurg}" i ° T ; la 0 Îa Srnest etitdees Die Gesellschast ift eine Gesellschaft| Ferder, Havel [53435] } Die Kommanditgesellsafc ift am 1, De- M n de, Sreelau G@äfer, August Loos, Ludwig Weike, O e Rus vdm 12. Nov-mber 1917. S Die Bedanirta [Und i bndpd 9004. Gôffie Aub b befugnis der, 5 Ra boendet ie / gs E mit beschränkter Hastung, errichtet durch Jn unscrem Handelëér gifier ift beute | ¡emb:r 1917 ercichtet worden. S E LE R sämtlih Gärtnercibesitzer in Darmftadt. ifi aus dem Vorstande ausae\Pieden, ar | mungen erfolgen unter der Flrma in Haftsumme: s e Z1hl Os32abrüchL, den 17. Dezember y Kaifer!ihes Amtegeriht Saargemüud. | Vertcag vom 5. November 1917. Li der Fuma Werder'she Fruchtfafi| 2) auf Blatt 281, br. die Firma | Wric30n, Westpr. [53233] Daz Statut ist am 11. November 1917 | fine Stelle ift der SHuhmacer Georg | der Badischen Gewerbe» vnd Här:dwerker- O B A KörigliSes Amt3zeriht. VL Saulgan. [53415] | gz Segerstand des Unternehmens ist der D And i Sis Saetite e p T Waguer & Co. in Zittau: Die Firma| In das Gevossen'chaftreaister wude s ada tmas fol1en im | Merte in Niederwalgern gewäblt. ¡eitung in Karlsruhe. c. Zur rehtv réint- Malteztdarf, Bosbsiver Kriedêi@ Peters a @uerdilnSurg. [53208 E f n Werder | ijt eckoscher. heute bei, dec Wan Lmdowy eiw E L Fronhausen, Veziek Cafel, den | len Zihnung für die Senossenshofi | Thurazt, Molterctverwalter Friy Bellahn E O S

Im diefigea Handelsreglfter, Avteilung Betrieh einer Möbelfabrik, perbunden mil l für Einze) firmen, wurde eingelragen : etnem Sâzewe:?. i a. H. folzentes F worden : Zittau, den 21. Dezember 1317. getrageue Gezacfsensa\t mit ur „Darmstädter Tagblatt" oder, falls" diescs 8. Dezember 1917. múfsen windesieus zwet Mitalierer des in Wol'eräderf. Das Statut is vom a. am 20. Okt. 1917 bei der Fi Stammkapital: 60 000 (6 (f. W. sehzig-| Tem Chemiter Kurt Stmon in Werder Königliche3 Amte beschränkter Dafipsliht in Vrieseu, Blatt nihi mehr erscheinen sollte, iw niali eriót. BVorilancks unte: \Hreibea. Die Einsitkt der | 2! ote O etngetragene weasossenschaft mit un- Firma glides Amtgericht. fipfl | „Deutib-n Reichsanzeiger“ Königliches Amtgeri5t Ufte at Genosen ift während der Dienst- 2. Dezember 1917, Die Betannimachungen | es Yräuttex Dafipflicht in Quedlin-

J Pischl beim Nathaus iz Saulgau: | (ulend Mark). H: iff Profuca ertei, Westpr., eingetragen, daß das Vorsiand!- S ènó ih: ete Fitma tft erloschen. q ee an A Nauer auf kcine M C atrbs a, Have!, deu 20, Dezember AmleL an, Sacason. [03443] | mi!glied Rechruncérat Jgnahz Janrcz aus j d O E C Gandersheim. [53518] | stunden des Gerichts jedem gestatiet. pr P e L E burg Leute eingetiagen worden: b. am 19. Dezember 1917 bei der Firma t eit beschuänkt it, wird dutck s Köni nf Blatt 2124 . des Handelsregisters, | Briesen, Weslpr., auêgeichiezen und an ( und. dke Z-ichnuna der *i ma erso:g2n du Im hiesi\en Gencssea\{aftsr-aister ist | Karlsrtthe, den 21. Dezember 1917. } mitalicdern, tm Geanosszusckafisblatt des Kausmann Rihn:d Elis ist a8 denx Wilhelm Zoudler în Saulgau! die e Teer gerihtiih und außer - önigl. Amt3yeriht. die Firma Rudois Wimmer hier betr, } dessen Stclle ter Wogenbauer Johann zwet Vorstandswit ieder, G if del dex erwelter‘en Lieferuua8vz2t cint- Großh. Amtägericht. B 2, Bundes ‘tee Landwrrie; - beim Eingehen Vorstande autgesckieden. Der Kaufmann Firma ist infolge Verkaufs des Geschäfts | bid vertrtten; Sid mebrece Ge} wotzlay, [634367 beure elngetrazen worden: Olgx| Kopezonski in den Vorjtand gewêhit ist Die Einficht der Liste der VeneAen N! ¿vg fir Sal!lex und Topezierer der | ux161 L (53246) | diesez Blattes durch deg Deuischen Neichs-| obert Neee in Quedlinburg ift ia dew erloschen. leihen Tage bei der Fi 188 B uet u Beiden L Ee Se Eeiberei uud Nic- a E Een ee E Ae Wesipr., den 8, Dezember F R E des Gerisis } Freise Gandersheim und Solamiuden, Eintragenz in das G’-nofsenichafts- | anzeiger so Tanze, bis die Generalversamm» Verant gem den 8. Dezember 1917. cam gleihen Tage bei dec Firm mearabi tiengesel Ea mer [dr ls \ ? - . G, ; 11 Gandersheim, heute |, » ei de a etne andere ; S L N e 3 i » D Gepp M atery au s n Ge'häft O Mae 0 O DRDENOIS dandeldrealit:Z B Me De O tee VANDEgeIa se 1nler der bisherigen Firma Königliches Amtsgeriht. Daa ae U L 1917, f lzentes A . : A i i; t: R ibi Tas Gu Will ase kiärang Ee i Köntzlidhes Amtsgericht. j talt dem Recht zur Fortführung uate1 L uitus (nri in Weplar- ift derecktigt, SE) G : E E 8 ; Ad at d I A: v A / ür den Sattlermeister Kerl Twele i\t.| (5 gier Cnaeubä A T ¡chaf sat d i Ver- E s 2211 der bizherlzen Firm 4 auf Gotthard Hwvp, T Zeichnung erfolgt ia ME Weise, lde Firma alleia iu v'rtceten n i Bwickau, den 2l. Dezemb:r 1917. Calbe, Hilde. [924] Ehlagen.» 53236} ves Saltt"ermetîtez Auauft Ude biersel bs 5 Bie L e ruht es M T line a a le raa Meise MEISBRON S, K br hasts (Saa Kaufmanosrottove, Antonte gb. Köaig, in A LSABAN keltiaes L: tenen, 28 (9 samtprokuicnvertältats Köalgl'hes Amtsgericht. ns B eia anse aseafe Brunau "7 Is dos, GenofsensGaorrahter 1 beute Fin L D V N Drrember 1917, | 28 Vorstand avtg-\@teden, an hrer | dah die Z-ihnenten zu der Firma der E A Wpr T arl ehuskasse ulgau üUbergegar gen. ; E; U ; ermit ausgehoben, a : eingetragen worden die Ein?kauss- unb audezr2tcim, den 13. Vezeu.der ‘| Stelle find der Werkmeister Wilhel-n| Gencfsenschaft ihre Namensunterschrift bei-1, Gz. in Sternalit) etage Ten 19, Dezember 1917. Geschäftsführer sind : Ditterhuber, Frenz} ZBeular, den 19 Dez-wher 1917. , e‘ugetrageze Genosseuscaft mit uu Lieferungogenofsen\chas: der SDolz- Herzog!ich-8 Umtagericht. Voegerau und Zuschneider Kal Franke, | fügen. L ar Statats “Kal. ArategeriHt Sau! gau. eraph, Kauf aianu in Möhldo t, Eräy, Kör.izlies Amitégericht. beschr äukter Nachshußpfliht 1! daudwerker Ehiugen einugttrogene Untersrift.) Or grTan u S e and gemabls, | Die Einst in die ste der Gencfsen | tagtn worden: An See e S Land etidterat Schwar 1. Jafkod, Gaslhofbesiger ta Mähldor?, 4 Geno ci is Vrunau eingetraçen: August Kri er it Seuofssenschaft mit beshräukter Voft- A ; e In iel, Un 7 Kie .. ist in dea Dienslst e: fes Gerichts vom 10. Juni 1596 ift da3 neue Statu? H a E Süegler, Jof, SchHrelnermeiiter ia T itten. [923437] g a 5 laus dem Vorslande audges@leten, dafür e L - T5399 Königliches Amtsgericht Kicl, n den Wienjctunden vora 18. März 19317 getreten. G ne 24161 b Rg ; c, ä us de \ pflicht, Siy Ehingeo. Die S hung j Göratungen. [08239] E 1-4 | jedem gestattet. i lae Aende Saa n vort Taceke: 1010: (A A E S Doe E R Hove L: Duenbe LÎLT Wegen | Jn unsere Wegs sofern (f COmEEvOrE, Pr ee des Monar | Sücjow, dey It; Dexfer 101, (106 Pence niafloeber beaber, if Ote Vertretungsbefugnis der Erd- Kgl. Awtszerihi Teaunstem 9. unt-r Nr. 359 die Firma Ceiurie s * Aönialides Amtsgericht. : N 8 ra das eitle M Ler un e r e Darlehns. | Atsgevichts zu Königäderg i. Br. f g bierdur nit herSeiaetührt worten, maznsdorsee M3vel.nustrie, GcseU- (Reglftergertch1), MaekcubroÆ 1 Wiitex un» als deren | 42e: aCoudurz. [53226] m2 R Einkauf dec zum Betricde der Holi- | nofsensaft Unterellener Darlehne | VFingetragen it am 18. Dezember 1917 9-91 | Königliches AmtsgerihtNoleuberg O.Ss fhaft nat deschräukter Hastaug ift / Juobaber der Kaufmaun Heinmi Me dea Beiaumma{hung Coburg. [63236] gewerbetrelbenden erfordeilihen Rohttoffe, | kafsenvereiu e. G. m. u. N g reh b-i Ne 14 Dausbe fiverbanx e, Lüdinghso0s0pB. [63202] den 5. Dezember 1917, in § 6 des Ge'ellschaftsvertrag 8 dur | Traunstein. [534271 | bro daselbît, Treuufurter Epar- und Darlehupy. | „In das G-ness-nscha't3regisier ift ynn Gerâte und Werkzeug? und ter Berkaui | ellen eingetragen worden: ie l A, m. d. 0. —: D Kaufmarn Gostav Im Genossenschaftöregisier i ¿u Nr. 14, i z MBesckluß vom 6. November 1917 „unter | Betaunimachung. Haudel2regijter b. unfer Nr. 330 die Firma Otto |[lallenvereiu cingetrageue Genossen N: u-n Konusum-Vereia, e. G. n. ' an die Mitglieder sowie die Uebernahme | mitgli-der Bürgermet a Karl u Mattern it als Stelloerlreter eines Vor- betr. Selmer Spar, 1, Dazlehrs8-|Ve6mslin, €© -A. [53265] anderem tabta abgeändert: Wenn mehrere | Etvgetragen wurke im Firmenregister | Dickel pu Witten und a!s deren Jo- | \haft mit uubes&räatter Haflpflichr | ?- „D-- [n Coburg iirgetragen : von Atbeiten und ihre Aucfübrung dur | und Lorenz Wolf T seen am S itlich | itandömitglieds ausgeschieden, Der Taub- | tsseuvrrcin e. Q: m. u. ©. zu Selm, | Im Genossenichafi9regtiter ist bei Nr, 6 Meschäsi3fohier beftellt ficd, so wird die | für Nosenbeim die Firma, BhilpyVruunu- haber der Kaufmonn Otto Didel daselbt, (la Trenufurti Das VorsiantE it icd Dee 28 44 und 46 ber Sagungen sind / die Mitalieder. Die Bekann'machungen | 1917 aus dem Vorftand aus. in U ter (uin énlebrer Withelm Weder in Könias- heute verwerkt: An Stelle d-8 ausg:- |— Vollmershaiuer Spar- und Dar- Geleli. f dur mindestens 2 Gescbäfis- ] bubee Inh aty ai as. Scháute t c. unter Vir. 391 bie ofere Hahdels: Julian Kuhn t ausgesleden ; an s d) eändert, Die Hafisumme ift für jeden der Genoffenschaft erfolg!n_ im Ebinger SHhaub vnd Ghrislian Ifland în Un qs bie me it wum. Stellvert er oiries Giedrnen Vorstands nitelicds Fris BVafsen- | lehaskafenvereiu eingetragenes Ges dhrer v: S o 1 o 7 O s ; E "iz N ¿; an déssen : i / t worde Amtoblatt . Volksfceund für Obershwaben* | ellen wurden für 4 J1bre bis Ende 1921 | derg i. Pr. ist zum. Stellvertreter etnes) if zu Selin ift dec Georg Kicoert gt. | nefcuschaft mit unubesczränkicr Saft- 3h Le S 2 e L e L e N N Schauer, Lim ee M nberyof zv ee s 2e Et Iohann Neix baut G D 0E unter der Firma der Genofsenschast, unte: - | in ten Vorstand gewählt, BVorstandemitzlieds besteut. Holle ¡u Seim als Vorfiandsmitgiied und at in Det Gia teingetcagen G “18. Dezember 1917, 9 Sin: Dberaukoei unb ch bandlung. Littev, ni Zw: untederlafsung in *Ascbaf bura ver 1e eingetreten. Derioal, S. fm itgeriht. 4, pelhret. von. mindestens 2 PVorstant!mit- Gerxstunaer, den 17. Dezember 1917. Loliz. [53248] ¿ugleiŸ als Stellvertreter ves BPereint- Torden: Draur:stzin, den 20. Dezember 1917, | Persdr.lch hastende Gesclshafter flad E L la, E 1917. Ai zem 1 liedern. Der Vorstand besteht aus drei G-oßh. Amisgericht. Fn unser Genossenschaftereglfier ist bet } vo: stehers gewäilt. Der Guiskefher Hugo Bar ch în Vclls . Schweidnitz, [53117] Kgl. Amtsgericht Traunstein ‘fder Kaufmann Theodor Kawperboff ur ¿ ß Ce!mar, Eis. [5 4 itgliedern. Zwet Vorstandemitglieder 2 der Genossenschaft „Läudliche Spar-| Lüdinghausen, 21. Dezcmber 1917. | tershain ist Beritardamitzlied, varbofff und Bckanntmachung. Eönncn recht8verbindlih für die Genossen- | Gatha. La und Darlehnskase Safen e. G. §&ôniglicies Amtsgericht. Der Gutsbesigec Florus Albrecht in

Zin Haadeléreg. Ä: A ift beute untec Y \ AScha f L 5: bh 1 Nr. 527 die Flrma Josef Mattern tin nes erger Big eur Eugen Fiicher, beide zu ‘Betantiaiaciuiné (VATTI} Sn bas Geresienfcafsregifer Bd 1 fis E E anten ta fh In das Genosseu[Valtare e n cis 2 2: B Ne, 10 des Mégistert mi a 1325) Cen S Sr er Si . : er e o e \ ; Hy u n B) o

wurde bei Nr. 57, Colmar dem der Fitma die Unterschriften der } dem p 18. Dezember 1917 folgendes cingetragen Ia uvser Genossen\s@Gaft9register wurde hain io lauge, ald. diéser an der Gesh&tt-

Scúwveivuit eingetrögen, deren Jubaber | Trier. 53428] te Gescüsgaft hat am 1. Okteb Solzfkirceuer Zpoy-und D

; 19042 t . Oklteber - arlchene- . @. u! L 5 d j une Geuofseufchaft mit be- s Receie E dACetRt E? ‘lber Frau Maria via bente et N oie Abteilung i. Dit e dei men iren e u Fs D d taus Maches, E L) Sotannes licinrer Hastp mit dem Siye in Stelle des Biabertgen und au9ge-| beute bei der Genofsenshast in Fiecua| führung verhindert ift. Mottern, geb. S6nalke, in Schweidniy | haft in Firwa „vou Flotow u O Fauigl Las nee O Tig Dol ire1 A aas Gaftpflicht, | "Sie £8 5, 37 u. 62 der Statuten sind Shaude Wagnerrmeister, hier, 2) Franz | in Cabarz eingetragen worden : | iedenen Vorstandsmitalieds Gasiwirts [7-Spar- und Kreditverein eiugetrageue| Schwöln, den 21. Dezember 1917. ift Prokara, L a in Triee -— Nr. 45 eivgetragen: vis A Sl, Josef Hervians Smit il augges hie dur Bes&luß der forerolve et Maichle, ütermeister, hier, vi Michael S En L ie Mudoiph Grenyburi g D EE A See a gs i Deftpfluge mit ua Sike in Gausen- C E

l8çer weidni Die Gecsellickaft ist aufzel öst. Die xratadt. B: der W '}vcin 2. Dezember 1917 te ea rôdele, reinermeitter, - Hier. und Fador ¡ ’|tumer Frig rôder irn Safsen dur den i: E AS 2 7 Z

m t, [ geröst. Die 3439) j der Wagnermésster Phklipp Kohrrarn in z Die Einsiht ter Liste der Genossen bal ne aus dem Vorstande auëg-\chieden. | Aufkcztorat bis zur uähsten ordentlichen | heim eingetragen: Hrinrich Köhler in E Woll geftéreghfier ¡EeA

| den 21. Dezewber 1917. Fiema it erlosden. Vekaunlina@unag. Holktr&en isf’ in den V worten. 2s ; : L : L Trier. den 18. Dezember 1917. vGink «K Leiuveber - Arwéheim.“| i ¡Aichaffenbutg, den 2 Be ae IUeD: Hinsichtllh der Akänterang wird auf it jedem während der Dienststunden des \{inist Albert Hellmann tn Cabarz| Generalveriammlung als stellvertretendes Ra n E Eta p die’ dur Statut vom 25. November 1917

Singen. 53419 j D - Aut 1s Kontrolleur in den Vorstand ge- i : i Bi ber firma Ulwtalee Basaie | Königliches Ámtogertbn. Abt. 7 | Meceeeul&aft ift aufgelöt, dte Firma Kènlal. Amtsgericht. * die, el tat: Mten-fd a S e tet ber 1917. Ct worben. li pen 22 Depember 1917. metndeeinn-bmer Franz Josef Brandmüller | ercichteie Spótnn Iirawireka- wsrlz, Gesellschaft mit beschräufter | Uslar [53429 Eintre oe 3 Eorent. 53 fertigurg verwiesen. ber 1917. V As i&t Ehingen Gotha, deu 20. Dazember 1917. " Kznigliches Amtsgericht ia Gonsenheim bestelit. Schnrider- Vieserungs- Und Rsohbstoff- i Mage - 98429] utreg im Handelsregister ist heute} e [53228]} Colmar, den 14. Dezem : K. Atitsgeui® ingen. al, S. Amtsgeri@t. 3 R. niglizes Amtsgericht. Maiz, den 20. Dezember 1917. genossenschaft, Eintragene Scr.ofseu- Ss Handelreatster B Ne, 202 erge | unlee Ne, 86 elogetcagenen Bir Dein: | AWhrr stab Lieuseider Vactehae e vercis Rae R E S uiiug Luawigstafïen, Ruein. [53240] a8 ‘Gr. Amtégerigt. schast mit beschränkter Haftpflicht in E y ° einge» J unler 2. eingetiagenen Fiuma Deiu- rtstadt, den 29. Dezember 1917, I arleyrékafser vereiu : s Eltechst S Gs 33320] h 41] G eusckchaftsregisien. : L ias Sé6vrimra elngetcagen worden. Gegep- Gil Sénetter ist beenbigt Dir Die S Leo biohertgen nb Gs n h Großh. Amt4zericht. daß an Stelle des 0 A Boctcat au : | Best: Ginkaufsgenossenschaft Jute A un, "GenossensWafttregtiter tht 1) Psülgisce Dandelsgenofscuschaft Wüneken. [53254] | stand des Unternehmers ist der gemein- rektor Karl Reingen ift Wesil ist ale Witwe: Anna Haff e ‘4 b, Mall Be Wolfenbüttel. esiederen Besi ets lli Gia N Verantwozilicher Schriftleitet! A olftadt - Nord e. G. m. beschr. O. | ner Nr. 3 zum Cousumverein zu | für tauvwirtschastiiche Erzeugniffe, Gens fssensehaftsregifter. \H:filihe Einkauf der zum Betriebe des Giblühre deset hmuerelbeiherin in Ula, als bige In, dad biesige Harbeltzeaier 1 Bl. l (Senfelbe der Besser Gusiav Ssmist aus | Diretor Dr, Tyrol in & fn Qlelle des aufgedenen on | Safenthnl, iagetengene Wenoßen, | eintrat ia 1e Fee tentbal. |Braneitia, "und Lifde- Tabriten | Habsadefate u79 Warkeuae, und deren s res 7 s ; Zave ur , z er ÞYa n Fra +7 Bran - 6 i ad: | Lj Siegen, ten 19. Dezewber 1917, Firmeninhaberin eingetragen. ist am 22, September 1917 die dur | Zienfelde in den Vorstand gewählt ift. G für den Anzeigenteil: j S Série n Sngolsta)t als (O eiae Gert Haftpflicht, O b Bes Bloß der Generalversammiung | cingetragexc Geuossenschast mit be- | Abaabe an die Mitglieder. Die Bekunnt-

3) b:t Nr. 1093 für die Firma Loth- | zialwerksätten (ür Wohnungs#eiu- | \pirnere!. Fobrikdesizer Friedri Lilhelm Wegner | wor den : Ii auêgeschteden Perütw Oie aftsumme beträgt 400 (6, die f. Der - Ackermann Has J1ko% Heuser 3.

ies Wntogericht. Uslar. den 3. Dezember 1917. Gesellshafttvertraz vor 21. Juli 1917} Amtsgericht Bereut, den 7. Dezember 1917 Verantwortli tele f i í ¿ S i of

————————————. z erti í ° Der cher Ges n | Shriftsührer in den Vorstand gewählt, ¿5 Müller T1. in Hasentbal i aus | vom 24. November 1917 wurden die §§ 3 |sch@räukter Haf/piticye. Siy Müuchen. | mocunzert der Genoffenschast erfolgen

Slogen. [53420] Köngiiches Amtsgeriht. 1. Kretses Wolter a geo Berent. [53220] Rar rttart Berlin, Gichstätt, 18. Dezember 191. S oRand A und an feiner | und 11 des Statuts abgeäudect; auf die} Dr. Karl Würth aus dem Bo? stand au#- j unter der gs im Orgdownik in Posen,

Joa unser Handelsregifler Abteilung A | Vunar. [63430] ] Saftung mit dem Sie Wolfenbüttel 2 unfer Genofsenschaftöregtiter tft Ge Gästen (Mengerind) Ua K. Amtszer'cht Stelle Wilkelm Oswald dase‘bst in den | eingereicht: Uikunde wird Bezug genommen. } gescieden, Neubeftelltes Vorstandswiteli-d: | nach etiva gem Eingehen tiejer Zäituvg

Me. -371 ist beute: die Firwa Stegwerk As biesigen Dandetdevaiiior Abteilung A | eingatrager. ; ë fa er Nr. L are end Roluik, Gin- Verlag der [8 Telim s. Wiechetätt. [53237] | Vorffan» gewählt woorter. L Als weiteres Vorftands=!tgiled wurde der GerbardRelhel, Fatrikairektor in Mui en. jim „Deuts n Rells2meszer . Die eds

Gebrüder SHappzu-r O. ©. G. in} Nr. 104 f beute etngetragen die trma &. enfiand des Unternehaneno ift die L und Adfatvereiu e. G, m, b, | erei und B:treff : Plesufelv-r Spar: und Dar-} Gritfemha1, den 13, Detember 1917..| Landeëproduktent ändler Franz Teav(h inf MüaGhen, 22. Dezember 1917, } der Haftsumme Feträgt 200 Æ, bie böéste

Sirgen cingetragen: Peesönlih haftende Privilegierte ApothekeUslar,Deiurich fanfmünnische Erledigung derjenigen Ge- Stelle E : lite Sie a bi f ber Nocdbautiäien Ss Ftlastrihe 28 le hoaskafseuvtceia “e. G. m. u. Ó. verzogliches- Aratsgerithi. Rbeilung 1. |Hatßhetin bei Landau bestellt. K Amitögerl(i, Zahl ver Ges(häjtsanteile isl auf zeha D E R Ea : ictor Wolter un erlagöanitali, Berlin, / S i