1917 / 306 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S L Z z S ç j ° 479 | liefer derf Bf ierungen [23:95] [5317 Löwenbrauerei Astiengesel schaft. [5314] Brauerei Mugig vornmal!3 J. Wagner. Eleftriziiatswerke der Argen |!ekeruna teelben nebt Stnzueraugo Gen gageiallidafi per 20 E : Veruëgeysfaud am 20 Septicmbex L917. Aktiva. lang pev 70 Gepfember KBAF, rien A -H. Wangen im Allgäu. | 1928 as wu k62 jg dei de: CEweeber- | umaaua : E PO I E Eee m

w "# 2E E S E E N : Gei dor am Samsotag, den 17. Dezember | B91 Rlaz G m. b. H. und dei : hex alazekont 2 i / 088 Aktienkayital?onts #4 8 Grund ide: Afilenkaptial -+ | 1017, auf Grund des neuen Rüahlungs- Rig, M N Saa, uud Boprrifónta Wert des unentg-lt- Dispoütionetondsfonte! 11 393,06 | Stand am 30. Septemker 1916 | 737897 4 °/gige Obligationen : wocus unter Leitung des Kul. Beztikro | "n de E egangenen Verlosungen | l: ch um Bahntax übe:antworteten Grund Beirand am 1, Jali 1916 85 | ugan S Stand am 30. Le:ptemder rotars staitge!und: nen lezten Veriofung } .- ; h N hen s D 0: ugang 09 j 1518 29249 | Zugang 1609 85] 75399 Stand am 30. September 1916 stait lesten Verlosung | Peer porbergegangeren Verlosungen | und Bolens Z 4 S d K-llereien : E : zum 1. 8. 17 verlozze i unserer 4} proz Scbuldverichreibungen | !!* Ne SQuidverczre ung Ar, 24 dib heute | neuerunabfontsefektenkonto : 11 807,91 2 369 000,— | Sand am 30. September 1916 | 943 383 87 30 Oli, yom 1. Zuli L897 wurven folgende | o micht zur Gintösuag parate T Mom. 6 23 700,— Stbleî, 34% e gan 66:0 i | Zugang ab. Abgang 8 98184) 4 °/0ige Obligationen: Verloste, Mammern gzi94en. 20 28 139 211 2231 Sgangeu, den 17. Dezember 1917. Prov. Piljetassenoblizationen Reservefondskonto: E To2 345/71 aber noch nit eingelôsie . . . 255 346 392 39% 410, - x | Elektrizitätswerke der Argen A.-D. à 80 9/0 é 7 LLORO Bestand am 1, IJzli 19268 82449,09 |_| Statutengemäße AblSreibun f ae E | C E E aoigt gcven Wu: J: Wal ner, Votstand, Sa S O 209 Preuß. 100 a e M efouti ded geiebe g oT| 7916 . m ala 2 9/0 ; e 19 046, reditoren : D ; 3 e Fouso 0% I li&en Feservefonts . „«ch 30, s a. Buhshulden. . ; nom. #4 13 609,— 5%/% Deutsle u vittiinaet ; E E SEE R N ERBE etn ael Er abfretbuns 093,75 l 5714065 b. Barelnlamn 200 E Neihgauleibe à 98,89 e . . 1343680 E E 89 085,08

S E O 4 * S C. rg eln. , * 0 " . . "” Ar ‘g Ange [Y Zinsen 09. A « 42

: : - q _ (Maschinen und Geräte: d, gefundete Biersleuer . . d o So now, A 13 800,— 50/9 Deutshe T E E AbfSreibung Ce 485 000— | EStard am 30. September 1916 | 222 511/46 a Bbvligationenzinsen N 716 : Altienbrauerei zuin Eberl - Faber 1 Müaten. Netchzanlethe à 98,10 13 537,80 I er A E: (2 0 Lagetgrtäße. a | Zugang 5 025|— Bürgschaftskonto E Aktiva. Velanzko:to am §ZO September 1917. Pasira. (iV. Kriegeanleih:.) 4diacen j i —STOTTS

; Ibzang « - 327 546/46 5 s M 800'— E E 4 [Al nom 4 22000,— 9 9/0 Deutsche M N "9

Statutergemäße Abschreibung d S s E E Imnacbilien I, Braucrel- be Aftienkaptial . ,, . . ,} 21099 000|— Neich3antethe à 98, . « « » 21 280,— abtügli Augabea eee a SST.2O Abschreibung 171 600 8 2/9 A 18 203/70 VersiWtsfonbs, gewöhnli@er : : 77 39384 anwesen D l 2.608 500|— Hypotbeken I, Brauerek«- f 1 (V. Krieg8anleib-.) i : Spezialrefernefondstonto ; vis aicio Vers xndgefäse Lagerfäfser und Bottihe: wie am Star. d am 30. Septeznber 1916 Jmmodbilien I, Wirts@afis- ¡l anrefen 1082862281 nom. #4 108 100— 93 394,60 Bestand an 1. Zut 9 T E “Zugang - 30. September 1916 : zu: Ueberweisung aus 1915/16 69 15390 M - O ù, Küblanlagen 1 n A Sporen 11, WirisWaft?- E ili A 2 ber Diethitr e Sen - a târ 1016117 * 3 32863 ] : ï s a nes U. nagen S #, ¡ anmeien . Ö N ate Breslau 2 H i Oie 8 E E A S6screibung 76 35: End uin 80. September 1916 Li Be bee 1910 m 40 000 Sudhaus- uad Pälzeret- | f GvpotSefZen [IT, Niederlagen | 433 905/43 nungsbu E j «evo: s s ei i9 All 3b 9 f Veseplther WUeservefondskonto : / i : i Ee 118 ie Sonderrücklage: wie Fuhrpark: Pferde... Zugang ——F Gesegliche Son age:

A j c E R A ult 9 590,91 2 U [—} redit ë 148 039/83 2 L „kinitgle Bredlau laut Dotierung für 1918/17 , ,__ 3236271 : : E: am 30. Septembec 1916 Riezsillen oli] Srebitoren S per Dresdner Bank-Fitiale Bre ; i AROE atn des es R [—] - Abschreibung „o. 118/80 Rüdlage zur Ueberleitung in die 31 500 Logerfässer u, Gärhbottiche 54 282,40, Ara!e L : N O NRegór.gsbaŸ N ai Afpaltanto: Aficpt der Berliner R Aloschreib Kißen und Flachen: Frledenzwirt)]chaft: aus 1915/16 S E O s 312 20803 Kauttionseffeltenkorto: B Ae O an? n er f as j FEIOUE aa e a S N T e Y : Sepaggo: S Me Tr. 0 S EE V 2 2060: ; ° om. Deu /0 autto«Stonto R . ia Q. 00 s Stand am 30, September 1916 U E E 175 000/— uhrpark und Pferde 15 871/13] Spzztalr servefonds (Del- : Stei E E Gewinn- uud Ver!uftzeaung: Bewina . « R S E L A ; Inventar E 1/—} feedrce) 100 000|— | 9 utionakonto 1: Von uns bet der Regierung : : Sland_ ait I, Septeatar ots E | Mobilien für auswärtige Persior8- u. Untersiügung®?- “P :l A a ition (Wechsel der B. H. G.) Kontoreinrißtungen ooooo / Abs(reibung : zu: Ueberweisurg aus 1915/16 38 000 70 000— Aus‘chankstelten 19 65543] fonds : / 410 000 bin erleyte Kaution R nd TasBaiBsion 00 S0 0 Ô é e Pferde ynd Fubrpark: S Gewinn- und Verlufikonte: | Fia'chenbiereinzlcbtung i Í 13 000}— pi g 14 090; e (So. B, M b. H., Dis- De S Wirischafts- und Niedrilageneinzichtungen“ 2 11 2993 -000|— Stand am 30. September 1918 Ae a T E A ifi a Beleachtapgs- i Reserve für Gebährenäqk-| 000 q,vofitionsfoudaten erin 10 54,35 J x E 5 E00 0 G 0 0.02 M L Pp f e 00 0 T d S6 A x Mt - C Ú . . M. 0. r en E Verteilung des Gewinns: : | W iel . f 728191 PferdeversiBerung 31 045 R

Brauerelgrunditück- : Sang A ooo

Brazuerci- und Vätzereigebäute . . AbsHreibung .

Niederlager grvndstüde und Gebäude . Ua e nov ae

Abihreibuag I 87 000

11 147 91

I

if i I I Se

' t t

L111] 1)

H

l

Kraftwagen, Wag?n und Gescßirre

. 66199,33 | 7675368 : i | A Beirtebs?onto . . ..+ 68 i 8 C

A 12 9/0 Dividende an die Aktionäre 72 000) Kassa : 30353/99} Zinsen .. « « + + ; 97 416 83 ï grn 4 3600 a am 30. Sep- Tantleme an die Direktion 15 879 Cffeflen : “o L N BuN A j N : Dea s Vexlastrehzuung Met E eee S I jember 106 ee Deberwetsung an den Vorsuhls-| | Ma acta | 192604 22 V) Vort:og - 45 | | Debet. der Ohlaner Kcinbahr-Lktiengeleuschaît ver 30, Zuni 1917. 4 i E Wee: Vortrag aaf neur Nerung. « | 34559 M e... 2504212] 2) Sewinn , 37311127| 418118. Le - =7 Pee “schreibung | # e aat sa iaiG Es | [125014 Hyvoih:kn und- Darlehen | 533 441 68 B Eisenbahnragea i az erbestand S | Nets lalen E 708 158 89 s Zugang . Ls E ctn l 5 N ( | Votäte t e „4__166 435 46 - “Abschreibung S - Io | 7784970 N | Waren rad D ORLE N fis a. in laufe ub er Redntrg L 51 887 : | | Sal. Getolnu- 22ud Verlusikouto au 29, T- ptembevr 1917. m ‘e 1588 000,— Kltien = & 63 7am WBentebzauégaben E Ee 639,49 | P R 5 E O 747 O aas | D | M é 18] Boritrag auf neue Rednung „1881 Neservefondokonto: Uebertrag jur. Dotierung À Abschreibung Ea P ; c. Darlehen und Vorschüsse 221 541 87] : talz , 422 179/99 Bier . . 1802 955 79 i e 06401 des gesetzlichen Reserv-fondd . . + » « « « - 2286 S d. Bürashasten . . « « « « . |_137800—| 1213660 | S s 8/0 Stein i f 401, geseßlich t)

| i 38 375 9% | I 82615 Zweifelhafte R C o E Warcnvorräüte s c eo os 70 173|70 Ma!zaufichkaz . . 172 960/51] Malkeime Laa AOOS | | (4 Qu / 2487 4187 E E P ierunimaerial s 72 725761 Itecderlagen .

Gigere Hypo: heken d 73 543,94 | s E 8

a E A

| für 1916/17 13 600! | Bilcnzkouto: 1 e aeuerung8sondekonto: Rüdag-n für 1915/1 i S ycon0: (

| Svrclresewwetonbtovto: Rücklagen R E B ubin Hi 71 464,28

Geseplicher Reservefondtkt.: Dotierung für 1916, 27 h N O E 2 1988 000, 71 460,—

\= | Al{anzlonto: Beroinn : / 4 / 7 784 970,69 | Bor! ur Gewinuvzerteilung:- Eisenbahnbetrtedstonts: Haben, “Lola Vivinende für 1916/17 auf Betctebgeinnabméên . « - « « - 166964 84

s 2 o S076 0: 0/06 o. H9...C ® 9. 0 @

0. S: @ 4

«0949290 : Wis uad Wasser 391995 Ohlau, den 39. Fiat 1917 Vorstand der

24 368/26] Diverfi, / | Abgang j . 31 721,88 U S s L Gewiúv- und Versuär-Grung. L i Haben, s 35 975/714 Sewinnvorirag v | Der Auffié@dtérat. Ohlauer Kleinbahn-Uktiengesellschaft. : Æ 41 922,06 | : §äfflex

A : : P i 46 742/86] Vorjahre . « « 45 007/14 C SEURR : p «Im. v. Heimburg. bde. v. Fie, Noat. . 1471068 | 27111381 Betriebökotien. „eo o - Gewtnvvortrag avs 1915/16 -Piparcaturen e id vptbuch la Vekecetastimmuyg und

è 18 697/29 | D Obtizationszinsen Erträge aus Bier und Nebenprodukten Beleuchtung. . ._. 14 673/66 Vorstehende Bilanz, Gewiun- und Berl ustreGnung habe ih geprüft, mit dem Ha 116 032/—/ Abschreibungen : Ert'âge aus Zinsen, Miete und Land- | Steuer und Affsekurenzen

n 350 682 ä 96 789 14 A e red den 7. Novzmber 1917 i

E j bilien und Kellereten . .|} 57 140 wirt 4 A __ Bhne und Behälter g _—MBressau, den 7. Novzmoer (l digter Bücherrevisor. o. eh, L 060/94) 842 388 p Biaidsinen und Gerâte . 18 203 Rüterhaltene Verlusle 47 Dandlungs- und Betriebgunkosteu ub Adolf Nießel, geriütlich be-idigter Bücherrevisor o. 2500 Tia ransportfäf-r O 118 | ; “»

ustrurB e 6 : Feen Kisten und FlasGen . 5/228 ] Fisea oes sd S eno | : a e Res : l ferde und Ui af 9 885/41 j : | R E L ufs j (53176) : E : 2 Wirtlhaftöinventare - - _1/—| 90677 5 L D o n AseSes R aco O Rhenania Vereinigte Emaillierwerke Aktien-Gesellschaft, Düsseldorf. N N À E a Nabsteberd veröffentlichen wlr den auf den 30: Junt 1917 abaeschlcfsenen, von der Hauptversammlang genehmigten

q tats e:er Gefells ft. Geolm . MSUE Redhnungsabiäiuß fowie die Gewtan- uny Verlusten 00 unter 16 Auel O KT, _ Gaies

. 0 ,

Abschreibung . Staatapapiere Bankguthaben Kassa urd Postsheck®guthaben Avalschulduer. , .

Paffiva.

Aktienkapital , ., Ges-uliche Réseive

Zugang Schuldver sreibungen

Abgang Hypotheken . , Abgang . ..

Reserve für SYu!dvers#reiburngen SDEILTEDETE e Reserve für Talonsteuer ._. Kctergöreserve „ooo Unteri!lühüngsfes eh Nech einzulösende S@&uldvershreibungenzinssc(eine No einzulêsende Dividendenscheine . é Gläubiger einschließlih gestundeter Brausteuer . Spargutkabcn und Sich:ritellungen .. . Gerfäßptano 10 0 Pa Sr 0: 00008 AValGIaUDIAZE L S E a a Gewinn- und Verlusir?chnung:- Vorlrag 1915/16

: ' Gewtnn 1916/17

i 11200000 129 267/75}

4 24/591 133 522 Vortrag aus 1915/16 .. .,., 33 496 | P 892 0C0|—t Geroinn aus 1918/17 . 91 918/14 125 014/99 1957 93473 1 957 98473 Q s a S Si

a : tb (S 21500|—| 870 500 042 306/01 M ute flaligefundenen Generalversammlung wurde besessen, daß 2 7 “Mp0 schaftev mögen 3 000 000,— 5 140 591 Mugig, den 30. September 1917. Gei e od ‘Pio 1916/17) ab Heute mit 4 50,— zur Einlösung kommt, | Anlage atzegiih Adzang | N ions 1 500 000'— 8189505] 2 358 626 Dex Rufsichtsrat. Dex Vorftaud. vnd 1war an unserex Kassa oder dei der Psäizischen Bank, Filiale München, | uxd Abschreibenzen: 341 98072 | Geseglide Rüdlage « « ft e: 17410 G Schott, Borcsigeader. C. Wagner. : hier, Neuhauferitr. Nr. 7. \ a. Biele «« j 936140 | Außenstänterücckiage . + 50 000|— 54 796 : * München, den 22, Dezember 1917. b. Unbeweglidje . « | 210 E 95: (87 |} Zinefchetnsteuerrüclage « « « - « cistts E 10 356 : : 4 / / QftionLrouerei zum ESberl-Fabex. a. Geräte A P | Binsen auf Tetlihulovershreibungen : A 89 000 L : Wax Kugelmann, Vorstand. Vesiärde: Rohstoffe, halb- | am 1. 10. 1917 la) «. 19 675 1 000 | eze inremzane memer TE C Gols, S : fertigeErzeagnisse, Fettig- | 66508 ; (ad nicht eiugelöst, früher fällig) . 2 608 17 617 é | b j i waren a 2 : i ° j j ; Lu ; e é 6 854,— / Beamtenversicherung L ns 1.200|— | Immoßilienkonto j Aktienkapitalkonto . [337991 Shulbner 448 562,89 | 2441 416/80 | Gläubiger ein\ch!. Kricgesleuerrüdlage und 1 445 695|5

608 751/24} Abscreidung 1209 446 Oblizazionenkonto . j 4 A : Voi\hüsse - : O A

912 054/36] Quellenkonto . 420 000 noÿ nit begeben 0 000 Fe Selisam Nachfolger, Aktiengesellschaft Kassenbestand . - - + - 19 561/45 | Gewlam des Geiamtunternehmens eins{!.

F 143 314/47 | @inzitunesfonto , i Nüdiagen .., i für ch-mijdhe Fuduftriec, cForchzHheiur, Bayern. Wectselbestand « « «+ - s D 4 193 658/06 Borirag E . | 1088 892

32 500/— ____ Abschreibung 215 825 Zinoscheinkonto . B Nechaungsabschiuß für das Ges@häftejür voa 1. Mürgz Weaitpaplere - + - «+ - 802 266/29 | ab Leilshuldvaschreibungszinsen ¿75 000

46 183'07 Masckinenkonta Kreditorenkonto ' Slaid leb, bis 39 Eceptcuiver 1917. Verbiudiichkeitecu. | Vorausbezahlte Versihe- n 168/83 : 1 013 892 e n e t? Ca T a Ms

| |

S Scho. D _@

. . 6 G 6 e

S: 0D o... S o 0.0 G: 0. 0.-S e 0 0. ur S 0:0: 0 s o. D ¿D :S e. es . L 0. D G. O e. .:2 e #8 S 00 0D. O/S o ® . . 0. S S @; D 0 ë S. D 0 0.0 ch0 E S: P:

S M S D: S M: S @ D Vi S S I D LS M S D S: 20:0. D O-S: O0 O D P S. D

. ® ® . ® «

93 172/71] 139 360/78 Abschreibung 63 010/— | Gewinn- und Verlustkonto: » | rungéptmien « + « » 6 162 433/60 | Obligationenditagtokonto

Gi olue- und Verluïkrecnuung am 30. Sevtember 1917. Abschreibung ü R T R | Mt 65 Banlkonto . 5

| ab Abschreibur. gen auf:

kb

6 E ® o Ne e oa 6 dv e . Bewz?glticte Anlage

: ebäude... , | 490000/—}| Oypothet «000 65 000|— | b. Uvbewegliche An- „3 786/36 Mastinen, Apparat: und „(7 Bddiahlung L) o lags . « - « « 247 759,93 31 482/66 Betiriebsgeräte . 304 893/30] Laufende Verbinolichlettea L LE8 ' c. Geräte « « « « » 123 064,97 §9 270/90 E Et'enb:bn- und KHKanal- Arbeiteisparkäafse , . q « 300 91556 : | d. Patente .. ___„__1500—|_° 2

Handlungsunkosten . „5 R E 170 774/98 : 2 073 075/43 2073 075,43 _Sâde, Fässer, We kzeuge| 965 | Verteilung wte folgt : | Bersicherungen i E | 15 301/98 | Soll. Heben. und E gänzungsteile 5H 265 Ï Las S4 i S | Rüdckstellung für Ziasschelnsteuer liodo

rdei i iee levfilitiiónn -| : E n E E ups Betriebêmatertalien . 21 723 E S L: 41471598 ; O | Rohmatertali: n, Halb- und 109/69 Gewinnanteile . . , 300000,—

L E a 144 T1908 | Abs reibungen Gewinnvortrag aus 1915 , . L Ferticfabuikate - - «þ 416309 34 r S auf Braueret, und Mäszere!gobäude auf 0A Quellprodukte . . 5 20 Beleuhtungsanlage . « - 1-/ : | an den Ausfihtorat . . e 15 652,18 Niederlazengrunditückle ., * Mas eung L : Bb a C S eduás 1— i | 1 Vortrag auf 1917/1918 „94 970,36 n Le ee ü i ontor- und La , ; i , j fam e | m S ERN Saite MUarale e « Dbligationeudisagiokcnto 31 043 l é e einrihung «l 5 a : 6 764 901/66 | i L917 Versandaefäe Obligationenzinsen . . 47 350 ° Bankau haben . « « - « .| 3543950 x Gewinn, und Verlusizecnung am 30. Juni A Fuh1paik: Pferde. .…. A Allgemeine Unkosten , 17 709 Sine N i Wertpaptere .... . .| 9777365} S O E I LViri\chafts- und Niederlageneinri@tungzn Reparaturen 4107. Î Kassenbestand und Posisch?ck- 75 ooo Vortrag aus 1315/16 . . » 38 053 81 lde | 597 770/20 | Zinsergewinn 1916/17 . . « 1 R

' 2 053/72 Eisenbahugleisanschluß . Gewinnvortrag aus 1915 M dan E 72 , i : J O74 27048 7074 275148 | Ablihreidung auf Sre 2200 | Gewina pro 1916/17 -

G senbabnwagen ; __ ¡Gewiun aus 1916 , .„, 9 66010: Shuldrer S L220

Außenstände . . Hypotheken. .

S 139 360 78 Bad Mergentheim A.-G, On 30, September LOET 8. y E [D

Gewinn a . - . o 9, 06S s ers / | R / : A E y A [d Düsseldorf, den 1. November 1917 1586 718 40 . Lie | A j Vereinigte Emaillierwerke Aktieu-Veselfchaft. Äoeti. ata E dersepen Eau nebst Gewinn- und Verlustrechnung haben wir au Hand dex Bücher und Belege eiuer genau “* ‘An Handlungsunkosten, Ziu- Für P gab Téub j 724 496 92 i s E Franken stein. erkner. 1 vas Sbgetäuseue, We- Per Sewinuvortiag es i : / 46 18807 g Bad Meeaone B L / r ¿dai ot 2 fen, Versicherungen, de BetriebsübersQuß . . }- i Vet ‘än 21. Dezember L Pa {ft der Gewinnauteil für a (A e er und Nebenprodukte, .. o : 530/33 1 s j Steuern usw. « » + - : j 1O 9/6 festgesezt worden ; derjelbe geang 2 i j : —— Die Revisiouskommissiou. Abschreibungen þ 162 669/37 shäfttjahr auf 0 V e der Kaffe der Gesellschaft, Düsseldorf,

1 586 718/40 \ Prof. Dr. H. Sieglin. C. Di l z gen * * * *] 30091556 Pa Cr dels-Vesenschast, Berkin,

Laut Beschluß der heute statigefundenen Generalversammlung wurde etne . dezs E e E F 72465882 724 5802 e ab E E Ein De Gewinnanteil scheins zur Auszaÿlung.

Divideude von 69% fefigesett, und es gelangt der Dividendensche 536 f : vom heuticeu Ta ie folgt zusammen: i unjerer Aftten mit’ S n O g anA Oa N Vorstehenden Reähnuagtabscluß nebfi Gewin, und Kerim berige befsen ‘Der Aufsichidvat unserer Geselart sept sb mie fa Parlinuma bet Hirshbeig, Borsiender,

| : ' a i ete urseren Nevisionzberichr dessen imer Kommer M ee der Kosse der Detsten Von, : genen A, G., | NRhederei-Allien-Gesellscchast von 1896, Hamburg, uir geprsift. Wir bestltigen uni (bia geführten Büchern der Gesels&aft. uw egiaca Gemeralbietior Sigfrid Winter, Berlin, fllveetretender Borfigende bei der Kasse der Bauk füx Saudel und Judustrie, - | a Mergentheim. Zu den Aktien e Ee ia i M Bee cene Sewinnanteil- “acnanteisó »Glienbeug, 18. Dezember 1917. ud-Uttiengesell'chaft. i d: Seel wirf R aro, T oubera, Berlin, : bei der K e der Bankfirma A. Falkeubuïr ger, Kaufmann Josef Muller in Stuttgart ist \heinbogen vom 8. D ds. Js. ab ia den Geschäftsräumen untere T O D S MWáayerischo Zee Ï i : Direktor Hetnrih Schwei: furih, Paruschowig.

bet der Kahe der Bankfirma Geor e Co. Un den Aussiht#rat unsere egember e : : : / ugengeiger, te / sofort zur Avszablung, / j E : M neugewählt worden. nserer GesellsGaft | Gesellichaft, Steinböft 8/11 Elbhof, und bei der Commerz- ck DiSc oute vf: in Der für das Geshäfttjahr 1917 auf A2 /o S E rof Wag % 6, Düsseldorf, den H aeEiía ‘Vereinigte Ganaillierwevke Akitoa-Seselisthaft.

i Em 27.

E pam [Din v 2% 2e ee C R ta E P E R n i Ne M utt ti d bercits m! ton Srrerlate Gallerie tier

Wohl Rib Gh - Dex Vorfiand, dee neuen Gewinnanteil Lelehager ela Reidenfolge Iwed In Sorchheiny Bayern, 28. Deiewmber 1917. er Bueñand. 08 f A O E S | Dr, jur. Kay y Dorfigenter. E

Vortrag aus 1915 ,

Debet. M hb An Schult verschreibungenztnsen A D / 39 105|— | Debitorenkonto E, Hypatheken- und andere Zinsen es 168 136!60 | Bortâte 12nd Beftär.de

Q. S 0 0 Si Si: A ®

S E T6 T6. V

S S S D S

T 088 892174

E E E E E E