1917 / 306 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Abschluß der Aktiengesellschaft | [52020] Bilauz der Deutschen Vape Lampen La. S, ju

Nrauerei Zirndorf b. Ubg. : I RET r

{fon Vermögenöteile. E Ge

e u, Grund- D E

üde / Wirtschafitanwesen . . 4 367/94 Maschinen 145 087 98 Faventar 47 931/74 Vorräte: Bier, Malz und : ; Gs D L : : 33 901|— Handiurgk unkosien v. Außeznttände: b | kosten ; ¿ Ï HBiertorderungen 54 690,33 Gewinn . . Hypotheken- und

sonstige Forde-

rungen 376 436,38 Kassabestand .. Bankguthaben. « « « -

Liquidation, Aaczen

[53807] Vasiiva.

Eisenwert-Desellschaft Marximiliaushiütte Nojseaberg i. Oberpfalz.

Bet der am 15 Dezember 1917 ta Mürchen siattgeh bten notariellen Ver- Iofung wurden von unserer 4 9/9 bypoihzfaris<h fichergei!eliten Auletye vom Jahre 1.907 im Betrage von aht Millioren Maik na dem Tilgungsplan ausueloft:

: 398 ZtücxX zu «4H 1900.

Ne. 43 61 67 94 121 162 186 299 232 240 244 254 284 325 346 440 523 563 619 771 785 809 815 821 841 848 921 941 954 995 998 1008 1019 1038 1055 1071 1091 1099 1120 1124 1160 1185 1190 1192 1202 1213 1248 1255 1299 1326 1327 1342 1364 1385 1410 1425 1454 1485 1497 1508 1534 1549 1566 1580 1618 1633 1644 1656 1657 1696 1724 1735 1737 1743 1761 1798 1806 1815 1840 1850 1855 1860 1905 1949 1951 1961 1965 2049 2075 2083 2104 2169 2183 2196 2229 2253 2255 2286 2296 2329 2337 2359 2402 2409 2415 2417 2428 2433 2486 2539 2650 2694 2713 2718 2737 2785 2822 2842 2851 2861 2872 2911 292» 2983 3021 3054 3071 3073 3074 3108 3117 3169 317d 3182 3210 3237 3254 3261 3275 3287 3303 3310 3322 33259 3346 3350 3355 3359 3409 3424 3425 3475 3535 3536 3582 3584 3588 3625 3639 3652 3671 3676 3678 3682 3699 3795 3832 3845 3857 3867 3876 3897 3898 3960 3973 3974 3986 4007 4084 4096 4147 4148 4156 4173 4184 4225 4229 4253 4254 4277 4282 4299 4300 4319 4328 4372 4421 4490 4493 4512 4517 4540 4551 4557 4584 4619 4624 4643 4647 4662 4664 4710 4738 4747 4751 4774 4780 4783 4819 4845 4860 4863 4895 4911 4922 4931 4934 4945 4958 4972 4996 5003 5031 5033 5047 5048 5071 5078 5119 5142 5144 5160 5172 5194 5199 5214 5216 5226 5264 5279 5281 5301 5309 5332 5346 5258 53795 9410 5418 5427 5428 5431 5437 5438" 5451 5460 5467 5471 5516 5550 5554 5616 5627 5629 5634 5663 5664 5726 5740 5747 5759 5799 5803 5804 5874 5904 5932 5933 5965 5966 5984 5988 6000 6053 6111 6126 6139 6158 6176 6181 6197 6205 6231 6238 6248 6272 6273 6289 6292 6297 6308 6311 6324 6344 6348 6351 6363 6376 6387 6407 6434 6453 6465 6473 6481 6489 6493 6510 6512 6513 6579 6582 6616 6671 6746 6754 6766 6829 6843 6854 6861 6873 6874 6883 6890 6897 6916 6923 6930 6961 6964 6989 7034 7047 7062 7097 7125 7145 7180 7191 7202 7219 7252 7269 7288 7292 7302 7389 7398 71458 7504 7514 75964 7583 T7593 7595 7620 7639 7648 7673 7680 7703 T7762 7765 T7768 T7769 T7782 TT9T 7S51 7892 7901 7945 7952 7958.

Kreditoren . ; E Hewinn- und Veilusikfozto

N i Vierte Beilage E N zuni Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Skaalsanzeiger. Berlin, Freitag, den 28. Dezember Öffentlicher Anzeiger.

Arzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Eizaheitszcile 30 Nf, (vorn 2. Janzuac 1918 ab 50 Pf.). Vom 1. Jaunar 1918 aœb wird außerdem auf ven Anzeigeugpreis cin Tenernng8zus<)lag von 20 v. H. erhoven.

D) Kommanditgesellschasten aus Alien “Sahresabshluß der Germaniabrauerei Aft, Gef. und Alliengesellshasten.

zu Hersel - Bonn. 30, Septemaber LSAT. (53188) Siegener Aktien-Vrauerei in Siegen. Vilanzkonto p2r 30. September 917.

1!—

836 912 97 | 544 36754 4 812!—

Gewinn- und Verlustkonto per 28. Auguíi 1917.

H i y

| “N Gewinn auf Zinsenkonto. l

S Gewiun auf Gedübrerkonto T. E up R) Berlin, D 3h | L Unterjuungefaen. |

Tahen, den 20. Notember 1917. 2e Os Verlust- und Fundsa@hen, Zustellungen x: bstgie

x 3. Verkäufe, Verpactungen, Verdingun Deutsche Pope-Lampen-UA.-(H, in Liqu, á Verlosung 2C- VON Wertp cia Der Liquidator: Suhge.

Ss.

Gerihtë-

L 73

Erwcrb3- und WirtshaftsgenofsensZasten. Niederlassung 2c. voa Rectsanwäkten, Vnfall- und Inwraliditäts- 26.

9. Bankausroeise.

10. Verschiedene Belanutmaungen-

31 126 69 7. 9232/15 107 984/52 2 155 444/62

apteren. 5. KommanditgesellsHaften auf Aktien u. Aktiengesells@haften,

———

[53805)

Eßlinger Brauereigesells<haft Eßlingen.

Bei ter heute notauiell vorgenommener 19. ordentliden Verlosung unseres 4309/0 ig. Oetligationsazul-hens8 vom 1. Jult 1895 sind folgende vtummetn geioaen worsoen: 20 Siu à 4 5060, Nr. 3 6 9 21 53 54 67 77 79 95 115 139 171 172 198 299 300 314 341 397. / Die Heimzahlung dieser SlüFe erfolgt am L. Zuli 1918 gegen Zurücgabe der Originalobligationen bei der Firma Otteubachexr & Eo., Banklommau- A in Eßlingen sowie an uuserer ase. _ Vom genannten Tag aÿ böct die Ver- zinsung der herausgeloiten Stük: auf. Von lezier Verlosvng find noch un- eiugeiöft und seit 1. Jult 1917 außer Verzinsung die Nummern 353 397, Eßtingen, den 24. Dezember 1917. Dex Vorstand.

Verbindvlichkeitez. 1fttenfayital i Vorzuasaktienkapital Hypotheken u. Wirtschafts- eus

auwesen Soll.

Sul, A Eisenbahnbau: ; A

0 9% rüdzahibar ur- Bestand a. 1. Ju

iprüngll< . 600 000,— i I

e u. O : “S EET E | gelöst. 95 000,— 4 2/50] 2 500 9953 Ziosen hierauf bts 30. Sep- L tembec E 13 490 Scholdverschreibun gszinsen- rüditäude Dioidendensceinerüdlstände Malzaufschlag Kautionen und Einlag-n Nüd>lagne für Wirtschafts- anwesen Nücklage für Hypothekdar- leben auf Wirtschaften Nükiage auf sonstige Auß:n- stände A Gebührenrüd>lage E Feseymäßige Rücklage Sew:nn- und Vezlustrech- Ra A

[53158] Rechnungsabschluß der Görlizexr Kr-isbahn - Aftien - Gese5 dis 9 & am 30. Juni 1917. e/eRsÓast

495 000!— 600 000|—

282 92431

Berbiudlichkeiten.

A 450 000|— 2L5 000/—

90 803/60 23 988/46 30/—

[S

Veemögenu.

ie 34 500 228 000

23 000 131 500 42 000 13 00

Akttcnkapital S E Ae Hyyolheken E Hinterlegte St>erbeiten, Einlagen und gesiundete Brautteuer Glaubiger tn lauf. Rechnung - « « Sewinnanteile (ni>t erhobene) . GefeßliGze Rücklage , « « - Besondere Rücdktlage . « « «. Kriegorüdlage ooo D E L Ges f Reingewinn und Verteilung: 1) BVesoadcre Rücklage M 4000,—

2) 42/96 Sewina- anteil: .. .. „» 18 000,— 3) KeiegNüd>lage. .„ 7000,— 4) Veraût. a. d. Auï- siŸisrat lt. Saßung. . s, 5) Vergüt. a. d. Vor- stand lt. Verirag » 6) Rüdlage für Gewizxnanteil- bocea. 7) Vorirag auf neue Rechnung . s

Grundiüde . Gebäude „,. -, Bilergeshäft QOber- Eigene Wirischaften: Figone Wir en: Maschinen BrauzreieinriGtung Lagerfässer . . Bersandtäfser . . Fubrwesen . . « Brauerelgeräte . Verwaltungs- und Wirtichafisgeräte Auss(hankvorr\{- P oe Nora, Kasse und Wechsel Kriegtanleihen und Bankguthaben . . Hvrvotbeken und Darlehen . Sg@uldeuer in lauf. Rechnung . « « «

Mktiva. An LBrauercigrundstü@- und Gebäudekonto: Buchwert ani 1. Oktober 1916 „o o - Zygang « . +

Ma e e

MasKinenkonto : Bu@hæert am 1. Oktober 19166 „„ «o oe

Sidi a

Abschreibung - « + «

Fakßkonto : Buchwert am 1. Oklober 1916 «o Adgang 0 L) 0. . f. s ° 0 E. , . 6 . o J s, o

Grund und Boden Grunderwerb:

Bestand a. 1. Zuli 1916

Zugáng . Kassenbestand E i Stgherstelungs8effekten : von der Betrizbsführerin binter-

leate nom. 6 25 000,— Deutsche 35 °/0 Reichka 1lihe

Erneuerung8fonktsaulethe :

a, Wertpapiere (einshl. der im voraus angesafften

Kriegganlethen) b. Sparkas-enbuh Nr. 115359 der Städt. Spar-

kasse Görliy . e Sp'zialreservefondsanlage: Sparkafsenbu<h Nr. 115 360 der Städt. Sparkaffe Görlty Werivapiere (Baukonto) 6 10 000,— 5 9% Deutshe Nerchsanleibe (4. K.-Agal, a) 98,50 9/6 4 2000,— derg). Anleihe (6. Kricgsaniethe a) 98 9% Schuldner : Lenz & To., Betriebsre(nung Lenz & Co., Baurehuurg . Deut}iche Bank, Filiale Görlitz Communalst. Vank, Baurehnung . .

6 7050

340

70

8 401 143 559

41 42 21 622/02

| 11 99248 7744/06 100 000|—-

2 155 444/62

Die Dividendeuscheiue Nr. 6 unserer Stammaktien kommen mit 4% 6 20,— und diejeaigen Nr. 6 unserer VonzugSafktien mit 69/0 = # 69,— vom 2. Januar 1918 ab vet den Filialeu der tit!. Dresdaer Bauk in Nüruberg und Münchea sowie an unserer Ge- (tas in Zirndorf zur Ein-

ung:

“In den Auffichtsrat wurde der statutenmäßig ausscheidende Herr K. Ger heimer Justizrat ODakax Vollhardt in Jtürnberg wiedergewählt. Zirndorf, den 22. Dezember 1917. Der Vorftaub. Ludwig Schorer. [53526)

240 000/— 12/25

240 012/25 5 012/25

_—

3/98 80)

11 347/29

7594 7799 7806 7845 Die Rüúckzablung der ausgelosten Stücke erfolgt gegen Rückgabe derseiben ne bit den ni<t fälligen Zin€abshatiten und Erneuernngs'<einèn vom L. pril 1918 ab mit einem Au}'{lag von D 9/6, also zu «(6 1020,— das Stud 1) bei der Kafse unserrs Zeztralbiirzos in Roseuberg (Ober pfalz), 2) bei dem Baukhaujse Merk, Fin «& Co., München, 3) bei der Bayerifchen Hypotheken- uvd Wechselbauk, Mliuchen, 4) bei der Bayezisheu Vereinöbank, Müncheu. Die Verzinsung hôrt am 1. Avril 1918 auf. Bon den am 6. Dezember 1916 zux Rückzahlung zum 1. April 1917 aus- ats Teils<uldverichreibungen sind roz: uit zur Ein! ösung voraeieiat worben : Ir. 928 1401 2170 2471 2473 2491 2580 2586 4298 5386 5699 5702 5934 6079 6204 6626 und 6927. Rosenubezg, Oberpfalz, den 20. Dezember 1917. Dex Vorfiand. E. v. Fromtn. (Nahdzu> wi:d nicht bezahlt.)

29 590 38 $587 25 000'—

45 000 /—

9 935/42 T9385 9 935/42

731

191241 i i 000 770| 35 1 230

1800, 1 800,—

234

(53616) Nleiindustrie Aktiengeselischaft vormals Jung & Lindig

ín Freiberg in Sawsen. Bilauz am 30. Sevtember 1917.

Aktiva. «k S Srundflüke und

G-bäude. « « 917 000,— Ninen i

reffen un

Walzwerke. . 32 009,— Sc<hmelzerei?rn . Fabi1ikutensilten Lontorutcrsilien

GesBhiree . . Zeilhnungen und

Modelle . . 1, Waren . . . . 442 267,49 A 1300 839.96

ase 5 037,24 Wechsel 977,81 Debitoren .

Asichreibung . ® 6 0. o o . e 6 o . . L) o 6 ® Könt oretnrihtungskonts : |

Buchwert am 1. Oktcber 1916 . . „.

Zugang © «o a. s

Abs@reibung

Werkieug- und Gerätekonto: Buchwert am 1. Ofteber 1916 „. «ooo oe 254gaug 0 o o 0 6 0 0 0 . 0. o 0 0 . . o 0. .

AbsFreibuna . 0 o, o . 6 0 o J o 0 6 e o o e Wirtichaftseinrihtiungskonto: Buchwert am 1, Oktober 1916 „„ „soo Nbsch:eibung C020 ® S Bierayparatekïonta : Buchwert am 1. Oktober 1916 .„ - Abichreibung . __ Fubhryaikkovto : u<wert am L Oktober 1916 ._ . C) Ua a S s v oiie s

Abschreibung « «oooooo

Cl¿kinishe Beleuchtungsanlagekonto : Buchwert am 1. Ottober 1916 . Zugang « «oooooooo

MEshreibung » «ooo eo

Festhallenkonto : Buchwert aut 1, Oktober 1916 ,

Abschreibung „e ee ooo

Vest ungen: Buchwert am 1. Oktober 1916 . Sidand e a e oto ooo 0

4 500,— 516,27

o . 6 «6 1 56 57 58

37 616/27

877 76562 877 765/62

Soll. BVewinn- uud Verlzuftrezuag. Habeu. n M [S Per P S

TAdschreibuvgea 29 757/63} Vortrag aus alter Rehnung 1 029/40

Rbsczreibungen auf Ausftänd- 16 902/93) Er!ôs aus Blec, Ete,

Betrie$3- und Geschäfts- Fu Treber... „{ 19333561

unkosten | |

36 711/36 A

|

51 010 2 823 367

[53193] BViíanzkonto am 30 September 1917.

Rer Rep 1 300/—

438/47 1 738,4

1 737/47

1 000 999

Áb P) 716 000/— 118722 717 187/22 ___1 34546 715 841/77 . o . e 7 155 42 e 140 000|— 8 970 97 148 970 97 ab Abgang Göclig . ; é 32 416/55 116 554 42

ab Abschreibung . . . 66 554 42

Werk eugkonto am 30 September 1917 .. . 1 Utensilienkouto am 30. September 1917 , - - 1 Modelllonto am 30. Septemher 1917 z 1 Pferde- und Wagenkonts am 30. September 1917 1 Kass konto: Bestand . . 5 596 Effektenkonto: Bestand au 59/6 Krieg8anleihße und

ande'en de.tshen Weripapieren ... 331 448 Wechselkonto: Bestand N 13 571 Kontckorrentkonto: Außensläne. 1 061 333 Kabrikaticnekonto: Bestände an Waren u. Materialien 483 21519: 2 653 855

Saben.

Ak An Grundftü>s- u. Gebäudekonto am 30. Septbr. 1916 9 134 000!

Zugang . ab Abgang Görli „ooo

ab Abschreibung ¡

Maschinenkonto am 30. September 1916 Zugang

Aktienkapital

Hypotheken T: a. Kreisdarleha, Bestand a. 1. Juli 19316 ..

Abtrag è E L b. Staatsdarlehn, Bestand a. 1. Juli 1916 Abtrag i Hvpotheken IL Erneuerungsfouds : Bestand a. 1. Juli 1916 , Erlôs aus Altmaterial Zinsenzugang A Nüdiagen f. 1916/17 ..

abzüglih verschiedener Ausgaben , Spezialreservefonds:

Bestand a. 1. Juli 1916, .

Zinfenzugang e e

Rüdlagen f. 1916/17 . .

0e , . o o . s o . o ® 0 .

133 069/48

2 154 91 T9212 56| 1875 07

130 914

137 337 114 000

gütungen « « Brau-,Bier- u. fonst.Steuern Instandschungen . « VBe:sicheruigen « « - S o Reingewinn . « « - 5

Whne, Gebälter u. Ver- 12 454 22

3927,10 411738 | |

705 686:

700 699

4796 71 37 616 27 A 194 365.01 194 365/01

Die heutige Hauptversammlung b:f&loß, einca Gewinnanteil von #°/o zu verteilen, wel>er mit 6 40 sür die Aklie von heute ab gegen Aushändigung des Anteilieirs Nr. 19 bei der Geschäftöftelle der Gesellschaft sowte beim Barrner Vaukvercin Hiasberg, Fischer & Cic. in Voun zur Auszabluug gelangt. Das cemáß Sayung ausscheidende Auffichtöratëmitgtied Herr Justizrat Dr. Leberz wurde wiedergewählt. : Hexrsel, ben 22. Dezember 1917. , Der Borstaud.

ex oh. Clare. Jof. Claren.

s 4.09 9 s . e o o 0.0: 0

07 85 10}

[53945] / e

Fnselbrauerei Lindau A. G. Lindau i. B.

Bilauz vom 8. Oktober 1916 bis 30 September 1947.

- o 0 .

3 800,— 155/90

3 959 5A

455 50) 1000

i S A 1339,— 1334|—

j

2876 354 450 500

3 875 8594:

* “1127 182,04 Beteiligungen . « « « .

40, P E

161 723

Pasfiva Aktienkapital 2 (00 000 Rese: v:fonts . 200 0090,— Speztialreserves ingdrüdlace * 50 000 | 500000)

riegazüdlace ,—

N S 597 652 Î Sol. Vermögen vsaufftellung am 20. Scvptember A9. p viderde12X9% 2 En An Kafsebestand . . « ; 01] Per Aktienkapital Gesegliher NRe- f ea Y es Neservefor.ts | servefonds auf Schuldner - , « j 5/26 Hypotheken | 1 180 000|— Kapitalïs- 7 Beteiligungen , 81 760/28 erhöhung . « 50 000,— Ï are R l

Spezialreserve- Maschinen « « + fonds „… « 250 000,— L WiDerel G oe ; Woh:fahrts- . Wäsche, Betten, Gardinen u.T-ppich? zwede. . « « 30000,— Glas und Porzellan Tantieme - 9 S 113 289,28 o Siber 20 0 0E S0 Q A . é 40 000,— 84 917,97

Vexmögen. Braueretianwesen und Wirt- {aften 4 Maschinen Faßieug d e Fuhrpa:k und Gesyanne Verichiedene Geschäftscin- rijtungen Wüirtschaftseiurihtungen . Vorräte : Außenstände und Darlrh?!u Kassenbestand und Eff.kten

db B 1541 260 34 585 19 866 -— 22 016 12

16 957 745

83 747 55 429 075 96 5 709 69

2 152 962 32

Verbindlichkeiten. | Grundvermögzen 450 000 Hvvothekea (Brauerei und | Wie tschaften) 1295 543 81 Verschiedene Gläubiger | eins<l. Malzaufschlag 283 178 79 Wechselveipflihtungen Sidterheitseinlagen Kunden . E Gesetzliche Rü>lage . emrn | Artegérüdlage . . .. M A Sonderrüdlage i

Gebäudeverwaltungskonto .. R 14 493 95 Uebers<uß 1916/17 ein- Handlungëunkoftenkouto „oa ao 147 98 141 s{ließlih Gewinnvortrag Gespannerhaltungtkonto 6 7131/31 Grundsiü>ks- und Gebäudekonto, aosGr ug

7 155,42 Maschinenkonto, Abschreibung . 66 554,42 Reingewinn

den wir wie folgt zur Vertcilung vor!{hlagen : Rü>ffellung auf Grundstü>ks- und Gebäudekonto . .,„ Näckslellunz für Uebergang in die Friedenswirischaft . fcüditellung für Taloniteuer . P O At Fantiemen und Gratifikatioaen an Vorstand u. Beamte

Ausgaben ¿ 4 R 356 24

Verfügungsfonts .... d 9 71286 Sicherstellungen S S 25 000 Rel E 2 371809 Släubiger: Communalsfiändis#e Bark für die Preuß. Oberiausiß, Görltg, Bevors(ufsung von #6 45 000,— Kctegsanleihe für den Erneuerur gsfonds . .… .. Geseglicher Reservefonds: Bestand a. 1. Jult 1916

600 _ 99

Haben.

559 158 170 670|

758 829|: 419 003/10 307 8362: 153 264

1 000 000 100 000 65 900

6 000

375 000 464 276 150

Pa Aktienkapitalkonto Retervekonto E es Kciegsreservekonto : fie Kiiegäreserve . . Talonsteverkonto Hypothekenkonto : Grundstücfen Kontokorrentkonto: Kreditoren Dividendenkonto: nit abzehobene Dividende . Gewinn- u. Verlustkouto: Gewinn eins{<l. Vortrag abzüglih Abschreibuygen auf: Grundstück8- und Gebäudekonto . d 7155,42 Maschinenkonto . . e « 66 954,42

45 459

ab Hypotheken „eo

Abschreibungen . « «o ooo

Außenstände: . : a. Vorav9bezzhlte Versicherungen b. Darlehen . . c. In laufender Ne@uung 6, Posische>kguthaben Bürgschafts\{uldnee . . « - Kassenbestand , « « » Wertpapier2 . « « « - Abschreibung . « -

Vorräte « » «+ « Verlust: o oe o «

31404

4 029 10 000 /—

Auffüllung f. 1916/17 G E L A Bewinn- und Verlustrehnung: Reingewinn . , .

, s a 6 ? [3

35 43478 151561;

| 270612 2 823 367 72

Vewiuu- uud Verlufire<huuug der Görllter Kreisbahn - Aktiengesellschast am 30 Juvi 1917.

<0. Q: V

269 242 583 96 468 139/72

Gläubiger Nüdstcllung für Iteuan-

Vortrag auf neue Mob

ReŸhuung ab AbsHrelbura 10000—|

Grundstü>u. Gebäudes 1522000,—

sWaffuugen .

e GÞerwinn- und ab Absreivung 47 000,—] 1 475 000 n M6 | 1565 802/27

Verlusikonto

Sewiaun- uud Verlastreiuung per 30. Sep:cuber ELOLT, l 69 08b/87 75 381/03

778 207/25

3 875 859,45 Gewinn und Berlsufifauto.

Debet.

Quer Unkosten 22 1 AbsHreibungen . « Dividende 124% Gesetzlizer Reservefonds auf Kavitalserhöhung . . » « Syeiialreservefonds Wohlfahrtezwede

Tautteme. Es Yortrag auf neue Rehuuvg

717 139

73 709/844 643 429

2 693 855

. . . e

Hvpo'hekenzinsen E N e Erneuerungsfonds: Rü>lagen für 1916/17 . Speztalreservrfonts: Rü>iage für 1916/17 Geseßlider Reservefonts: Kuffüllu

Reingewinn j s

ven

S0 T... D G00 S D. 0. S S S A S S Sd. E 0D S S A 6. q. S O-S 0. 0 0 S S

7441/78

20 000/—

30 342 39

11 455 99

2 152 962 32 Gewinu- uud Verlustrehuuug

vom 1. Oktober 19186 bis 80. Sevtember L917.

Soll. Braumatertalien A Malzaufslag abzgl. Rü>k-

vergütung . Bet1t?bs unkosten: Reyara- turèn, Handlunasunkosten

Sal. An Unkosten . - B s e Abschreibungen: auf Möbel... # 10 000,— « Gebäude „_ 47 000, Bilan:konio «e: 30 14198 b 236 E58 85) Vad Elster, den 20. November 1917.

Hotel - Aktien - Gesellschaft Vad Elfter zu Vad Elster.

Dee Vorftaud. Bretholz. Spengler.

Per Gewtnavor- trag « Betriebskonic

Getwiun- und Verlusikonto am 30. Septembex 19 Debet.

972 3692|: 59 811 950 000

50 000 250 090 30 000 113 2839/2 84 917/97

1118 280/29

0G o. 4 o.

0 ® S. S e 6 .

5 556'69 931 00230

8 S. : . Ee D

Habeu. Gewinnvortrag - d abzügl. 1 %/9 Gewinnanteil für 1915/16 ', Fisenbahnbetriebsre<uung : Einnahmen Ausgaben

24 169/28}

21 340— 57 000/—||

Per Aktienkapital. . . + + E Brauereihypotheken . « - Akzeyte e Ur. erhobene Dividende . « Bürgschaftsverpflichtungen Talonsteuerrü>lage . + - Delkrederekonto ..-- o Darlehen der Aktionäre und Kautionen

Ändere Gläubiger. « «o ooo

0 2006

73 709 8 | 1s das 6 [236 058,99

643 429/25 148 92278

89 912/65) 59 01012 61 839 Zur Verteilung kommen:

1 9/0 Gewinnanteil von 4 2134 000,— . H 21 340,— Vortrag auf neue Rehaung . „5721,23

s

A 159 753 38 030/63

Kredit. Vortrag aus dem Vorjahre Bruttogewinn, « + «= « -

73 697/05 1 044 583/24

1 118 280/29

109 878/29 184 586/24

291 464 9409 000/37

[58801]

Tantieme für den Aufsichtsrat 209/06 Divitende von 4 1 000 000

Seorirag a»f nexe Rechnung « « -

0 P. E

. .

1ER TAON E

—643 429 25

Zinsen, Löhne, Gehälter 2c. Abschreibungen O Gewinn 1916/17

333 290/22 30 643/93 11 455/55

Görlis, den 28 November 1917.

S ARELER #6 27 061,23

Görlizer Kreisbahn- Aktien-Gesellschaft.

SorL Gewiun- und Verlusikout :

In der am 22. Dzzember d. V. ads haltenen Generalversammlung wurde dte Dividende per 1916/17 mit haudert-

[ bilden tegt:

53802] Den Aufsi(israt unserer Gesellschaft

[53811] Bei der heute im Belsein eînes Notars

ftattg2Hhabten Ausiosuitg von 46 3000,—

er Etafonto - Po Braueretaöfälle- O e e Biezkonto' Verlust

tinfundzwarzig Mark per Aktie fest- geseizt; dieselbe geïanczt von Heute ab an unserer Geselischaftskaf}e in Fret- berg in Sachsen, bet der Allgemeinen Deutscheu Credit-Austalt, Abteilung Dresden in Dresden und bei dem Bankhause D. G. Lüder in Drestcu- Neustadt gegen Ginlteferung des Dici- dentens<heins Nr. 22 zur H Fu Dem Auffihtsrat wurde neu binzu- tos Herr Hauptmann Max Lindig, auß'n. Yreiberg in Sachsen, am 23, De- zember 1917. “i . Bleiindusirie- Aktiengekellschast vormals Zung «@& Lindig. Der Vorftaud, Paul Fiedler.

brifbeßter Ludwig Caspar, | unserer 44 °/olcen à 103 9/q rüdzahl« r als Vors, Be 9 m 4 baren Unicihe wurden folgende 9 tuinmern s anaf\e,

err ommerztenrat gezogen : | VeBerlin, als ftelly. Bors, 87 167 388 à 6 1000,—.

Herr Glaserobermeister Cmil Jacobi, Die Rütfzahlung dieser Nummern findet Chemnis, mit einem Aufçceide von 8 9/0, also mit Herr Nentaer Max Klarner, Bad Elster, | 6 1039,— pro Stüt, ab 1. Juli

VBankdirekto o Unge, Falken- | 91S ftatt bei Den i V, N O dem A. Schaaffhauseu’ schen Bauk-«

err Fadrikbesitzer Carl Ramta, Treuen. verein Y. SG., Cöln a. Rh., je Auñzaslung der Dividrude für} der Dildeëheimer Bauk, Hildeë-

das Geschäftsjahr 1916/17 erfolgt dur beim, die Se iebe “Credit - Austalt, m ana Max Megyerstein, n ¿

“Hotel-Aklien-Gesellsaft Wernigerode, den 19. Dezember 1917 Bad Elster Granitwerle Sieinerne : Rexnne Altiengesells<haft.

Der Vorstand. Bretholz, Spergler. Wiedbraucd. Proy.

573 134/29 | Der Vorsitzende des Auffichtsrats: Der Vorstand. E Dr. Kux, Stadtrat. Roth. Noat>. Der Auffichtsrat besteht aus folgenden Herren: Stadtrat Dr. Kux in Görlitz, Vorsibenter, Geheiraer Regiecungsrat Thimm in Berlin-Charlottenburz, Stellvertreter des Vorsigendenz., Regierungsrat Grosse in Liegrty, Oberbürgermeister Snay in Görlitz, Generalleutnant z. D. Graf ven Roon in Krobniy O. L-, Bürgecmet!ster Jenu\< in Welßenberg t. Sa., ( S E R L Verkehrsdlrektor Dr. Pundt ia Berlin, fred, Bun nrt Abschreibungen Megtiervungs« und Baurat Sievert in Breslau, > Landeshauptmann a. D, von Wiedeba-Nostiy in Arnsdorf O. ‘feurò 6. E af eee E aeaen M L Na F r 1 7 Susthnat C. C. v. j n bder Aufsichts « Auguil 1 Roth in Görliy gewählt worden. PALNDan Boe n

886 022/49

An Ausgaben für Malz, Hopfen, Brausteuer, Feuerung, Futter, Inftandhaltuna, Betrieb3- enkosten und FlasGen . Ausgaben für Löbne, Ge- bälter, Handlungsunkosten, Steuern und Abgaben, Ver- siGerungen, Sv:sen, Betriebt- verluste auf Grundstü>ke und

Saben. Gewtanvorträag vom Vor- jahre .

Bkererl08s, Bravereiabfälle

Kredit. Per Vortrag aus 1915/16 . Effekter- und Zinsenkonto « Fabrikationskonto

. . . . . . e 11 365 74 4 883121 869 773/54

886 022/49

Die Auszahlung der Dividende pro 1916/17 firdet mit 4 220,— pro Aftie an unserex Kase sowie bei den Bankhäuiern Georg Fromberg & Co., Beelia und Gebr. Ar«xho1v, Dxeöden-W., statt.

Berlin, den 21. Dezember 1917.

Schrauben- und Mutterufabrik

vorm. S. Ri & Söhne Uktien-Gesellschaft. is j e V ee ; If s f

2728/18 97040611

573 134/29 Lindau i. W., 30. September 1917. Dex Vorstand.

Franz Ott. Karl Landthaler. Die Uebereinstimmung dek vornehenden Bilanz fowie der Gewinn- und Verlust- Fung ‘d O mir uen Ore nung6mäßig gefüßcte ü besi diem i n es<äftöbüdhe: n au i. B., den 10. Dezember 1917. K. Ge hr, öffentl. beeidigter Büche1revifor.

76 139/31 176 47910

335 80873 aud. Der Vorst Bed

E. Hering. H. S j den Ees>äfttabsHlufes und biè vollständige tieberdnfiiwan ate ide O ordnungömäßig geführten, von mir laufead

geprüften GeshäftébüHern bescheinigt l 1917. 4 Siegen, den 29. Nor rb, beeidigter Büherceisor.

O 335 808/73