1918 / 6 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E g:

am 2. Januar 1918 dur Hecrn Notar Dr. Bartels vorgenommenen

[55749] Die neuen Dividendenbogen zu

Auslosung unserer & °/% I dee pn R find folgende Nummern ge- [unsern Aktien Ne. 1 bis 1000 {find bei

bogen worden, die am üdzabluvg aelangen :

R, Juli 19048 bei der

ereciusbauet in Hamburg zur

6 14 21 30 48 59 61 64 66 67 71 77 101 108 109 111 112 124 146 148 172 173 181 195 197 199 209 221 230 235 246 248 266 267 269 27L 296 298 303 306 307 317 326 327 329 331 332 340 362 388 391 402

273 283 405 407

dem Bankhause Gebrüder Arnhold in Dresden, Waisenhausstr. 20, in Empfang zu nehmen.

VNiouen, den 2. 1. 1918.

[54472]

Unionu- Brauerei Actien - Gesellschaft

Laut Beschluß der Generalyersammlung vom 17. Dezember 1917 ist mburg durch Kauf an die Löwen-Vrauerzj

Union-Brauerei Actiev-SGesellshaft in gegangen und in Liquidation getreten.

Actien-Gesellschaft ian Hamburg ü

Hambur

Die Gläubiger der Gesellschaft werden biermit aufgefordert, ihre Ansprügs bet dem unterzeichneten Liquidbatox arzumelden.

[55367]

Weber & Ott Aktiengesellschaft. Bei der heute gemäß Kilgungsplan

J slattgefundenen notariellen Verlosung

würden vor un screr Obligatioueuauleihe folgende Nummern gezoazen :

128 151 168 169 174 224 230 239 244 305 347 348 379 434 593 646 659

[55653

Aftiva.

Imwobilien

ecinrictüng

Invenfèr . .

Ma‘chinen und Brauer:f-

] Shloßbräu Tußing A. G. Tußing bei Münten.

Bilauz am 30. September 1917.

M ; 1144 674/74 Aktienkavital E HvpPoth: ten

9 971/241 Freditoren, Malzauf\{lag /

R Per wp 73

Passiva. M [3 1 009 000 613 156/16 374 090/—

333 693/14

[55657]

1916/17 auf 26 9/9, alfg auf

i E L Ea Y

Stürke-Zuckexfabrik-

Aktieugesellschast orm, C. A. Kochlmannu & Co. Die Zahlung des für das Geschäfisjahr

A GO jür die Aftie von 46 300 und M240 _ LOOO

[55733] E Wir bringen biermit zuk Kênatnis, daß Herr Emil pirsh In Mannheim infolge Ablebens aus dem Aufficht&xat unserer esellschaft angeschieden tft.

. Karl6ruße-Wühibuexg, ». Januar 1918.

Wadische Lederwerke. Willstätter. Bedcer.

71 a7 24 Neitfkau}scillinge

676 722 723 738 750 785 830 876 880 906 925 982 1019 1021 1042 1048 1059 1111 1166 1174 1217 1251 1341 1364 1375 1399 1400 1404-1408 1464 1550 1552 1562 1566 1586 1616 1664 1672

1735 1841 1877 1887 1919 1986.

QDfe ausgelofien Obligationen tretèn am L. Juli 19148 außer Verzinsung, Von diesem Termine ab erfolgt. die Ein- 1ôsfung zum Nennwert mit 3 °/% Zuschlag bei unsecer Gesellschaftskasse gegen

Rückgabe der bu dperl S G bung, r |_2( 080 4

us nit en Zins deine und des 3 231 78961 3 231 789/61

auge aus früheren Verlosungen | „Soi. Gewinu- und Verlusirechunuug am 30. September 1917. Haben.

- find nicht vorhanden. M [f : M [4 l

th i. B., den 4. Zanuar 1918. 399 498{81} Gewinnvortrag 13 683/60 | „Lftiva.

x 6 Bete «& Ott Aktiengesellschast. 264 300/921 Bier (Saldo), Brauerei- f 557 166 407/52] abfälle und Sonftiges . |__816 523/65 | Erwerbs- und Anlagekonto

- : E i -{ Baukonto In der heute vor dem Königlichen 83020725 830 207/25 | Debitozren Notar Herrn Justizrat Albert Herzfeld, Die ia unserer heutigen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1916/17 | Warenkonto Halle a. Saale, stattgehabten fünsteu Au9-| festgeseßte Dividende von 6% gelanat mit (4 60,— per Aktie bei der Wayerischeu | Lirterlegungskonto. . . lo a unserer S °/% Tetiishuldver- | Bereinsbauk unv der Vank sür Handel & Judustrie, Filiale München in | Wertpapterekonto . ,_ frei Mages find die nachfolgend ver- München, gegen Einlieferung der Dividendensheine Nr. 9 zur sofortigen | Grundstückskonto. , . .. zeihneten Nummern gezogen worden: Auszaÿlung. : / Hafsakonto y 98 44 83 111 127 130 148 154 215 Tutziug, den 5. Januar 1918. Gewinv- und Verlustkonto 261 281 311 330 354 379 413 418 464 Scchloß;bräu Tutßiug A. G. M, 499 508 511 537 561 597 602 612 661 H. Berchtold. E. Bravden. f 691 715 743 765 771. y Die Nückiahlung findet à 101%, an der Kasse sener Ei G R A bei A n enm anthause e1uyo eckner, 1392 055/51 | 1 392 0551 Halle D Enate, áb Ee Aen fdr: ° att. Tetzterem pun r e Kraftverjorgung im Dresden. ra Le ea Brin Teilshuldver- Sechulden. \schreibungen auf. l Mb

Plauener Sp ißenfabrik Hamburg, den 28. Dezember 1917. Uniou-Brauexei A. S. ia Lig.

Aktiengesellschaft. Li} ch. H. Olderodck. 61 Brauerei zum Fischer, J. Ehrhard, A. H. in Schiltigheim.

Aftina. Vilanzkonto per 30 September 1917. Passiva.

M S M |S # 4 Aktienkapital 2 400-000 2 012 048/25 | Schuldverschreibungen 2-925 000 1160 059/241 We@seikreditoren, Steuern A 286 3064 ¿A Ovvothetar- und verschiedene Kreditoren . 41/757 5086 2 609 580/54 | Reservefonds 229 4341 i Dividendenreserve . K 80684 2229 393/12} Unterstüßungsfonds für Angestellte 80 563173 59 832/95 A 8 607/12 132 942/40

419 420 480 483 484 525 540 560 564 572 576 578 579 615 626 627 635 637 638 647 671 672 677 682 684 687 688 719 721 725 733 739 Hamburg, 4. Janvar 1918.

Actien-Gesellschaft für automatishen Verkauf.

[55652] : Schlesische Actien-Gesellschaft für Bierbrauerei u. Malzfabrikation.

VBilaevzkonto per 30. September L917.

628 630 302 342/41

60 000|— 210 000! 115 000|—

40 19038 17 000 152 723 92 13 683/60

40 122/23 Etnkagen und Kautionen , 9 005/02} Delfrederereserve . . ., 2 339/911 Oypothekenreserve . . 4 396/361} Spcztalreserve ELS d 74 042 16} Geseplihe Reserve . . , V Gebührenäquipalent und 1 633 496/01} Talonsteuerresetve , 125 685/14} Reingewtnn { f Gewinnyortrag . . 88 726/20 27 38013

festgesetzten Gewivnanteiis ecfolgt vom

7. Januar 1918 ab gegen Ausl ändi-

gung des Gewinnauteilscheins Nr. 47

in Fraukfurt a. Oder bet unsexer Gescellsczaft,

in Berlia bei der Deutschen Bauk, der Berliner Handels-Gesellschaft und der Direction dexr Disconto- Veseliscchzaft.

Frankfurt a. Odex, dens. Januar 1918.

Der Vorftaad. Henschel. Rohr.

Lagerfäffer und Bottiche . T-ansportfässer Flaschen vhrpatfk Borräte Hypothekendarlehen und sonstige Debitoren . . , Außeoftände Bänkquthäben, Effekten und Beteiligungen Kassabestand

[99683] MWekauntmachung.

Gemäß § 244 des H.-S8.-B. bringen wir hiermit zur Kenntnis, daß der Fleishermeifter Herr Johannes Hoenitcke dur den Tod aus dem Auffichtsrat unser?r Geselischaft au8geschteden ift.

Königsberg t. Pr.. den 2. Januar 1918.

Koenigsberger Fleischz- u. Vieh- markts-NBank Actien-Geselishaft. R. Barowski. K Gelonne k.

Brauerei- und Mglereianwesen in Schiltigheim i : Maschinen-, Utensilien- und Faßkonto . Wirtichaften-, Giökeller- und Jnventar- konto

Bierbebitoren, Kontokorrent und Konto per Diverse

Dis3agio- u. S@Wuldverschreibungsunkosten-

louto s Kafsa- und. Posishecklonto . Warenkonto

4 M M |g 1593 670/—

13 705 —| 1 579 965

91 199/06

L 55360] Fabrik für Gummilösung A.-G. vormals Otto Kurth Offeubach a. M. Sitanz am 30. Juni 1947. Wassiva.

Aktiva. JImmobilien 1 ., 7 ¿i ¿ne 4 Abschreibung .

Brunnen und llen : Maschteen Holhguellen /

Abschreibung Vtenfilten und Geräte .., i Zugang Abgang . Abschreibung Lagerfäfser und Boitickße Abgang Abschreibung

Versandgebinde . 17-487 Abgang : 87 17 399

Abschreibung . . ..., 1 742/50 Fuhrpark i 22 T 10270 7 Zugang Rüdkstellung 40 727 Abgang . S S Wirtshaftsinventar Zugang Abgang Abschreibung

FlasÊn 14 463 3 I .| 2646

AbsŸhreibung .

Pferdeversiterungtfond3 h 44 981 435 654/48 Ordentliche Abschreibungen . . ... 140 000 Meingewinn: a. Vortrag de9 Jahres 1915/16 b. des Jahres 1916/17

Generalunkosten Sieuern N. Reingewinn

500 000/—

90 000 118 000/— 10 000—

155 339 /34}] Aftienkapitalkonto . . 97 814/20} Mejecvetonds 247 492/40} Speztalcefervefont8.. . 49 202/74] Außerordentliche Rücklage 1 036/50 Kreditoren 9D 872 82 84 606/94} Hypothekenkonto. 25 000/— 91 523/22) Abichreibg. a. Erwerbs- und | 245 550 Anlagekonto . 4 3 12 330/09 90 898/32 Absthreibg. a. Baukonio ; . 6 956/30

778 159/21 W778 15921 Für getreue Abschrift: W. Kohrs, beeidigt. Bügherrevifor.

450.929 1i 584

439 u 43/934/85 14430— | 8 384). 22 814/34 . 4 560/34

45 446/07

395 410 di 222 948/1

407 99418

8 212 46360 SDSaben.

8 212 463/62 Gewinn- und Verluftkonto vom U. Oftober 1916 bîis3 30. Sevtember 2917.

18 254 60 755 1000

4 99 799 1 392 0555

3615

Allgemeine Gesckäft9sunköoslen Bruttoertrag . ... Löhne und Vrauereisy?fta : i S'euern, Oktrot, Hilfskafse, Versicherungskosten

Transport, Pferde und Vergütungskosten , i

# 972 212/05 161 041/98 221 734/46

96 140

[55364]

Landauer Brauhaus Aktiengesellschaft, „Sandau, Pfalz.

diïavz per 30. September 1917. iva. Pasfiva.

Keedvit.

15 657 Se Abschreibungen * 907508

ingewinn: ‘a. Vortrag d?:3 Jahres 1915/16 é b. des Jahres 1916/7 .

Per Warenkonto . Verluft aus 1915/16 4 51 932,31 Verluft aus | 1916/17 38 966,01 90 898;

An Verlustvortrag aus T O P 231‘, Unkosienkonto . | Abschretbungökonto : Abschreibe. aus Er- werpéanlage und Baukonto. .

se s #8

50 997/54 50 994 54

E A) U I D R C e A IUIIIRS I Aae

JItntnodilienkonno | " Betriehsinventarkonto . . E | x Betriebshorrätekonto. . . : | Divzrse Debttorenkonto Hypothekenkonto E N Kassa- und Postscheckonto Aktieukapitalkonto . . .. Reservefondskonto Obligationenkonto. Obligattonentilgungskonto Dbligationenzinsernkonto . Diverse Kreditorenkonto . pothekenkonto DELE I De autionenkonio LUEES Stempelersaßzrücklagekonto . . .. N Delkrederekonto ¿ é A E L Flashenpfandkonto L M Geroinn- und Verlusikonto: Reingewinn eins{chl. Vortrag vom Vorjaht . . . P

3001 28 039

31 043/— 056) Aktiengesellschaft für Licht und 15 453|— WVermögenu. 4 Bilauz vom 30. Juni 1917.

M S

An Kassekonto 2148/89 Per Allienkonto: Grunkbkavital Mobilieakonto 1 161/60 noch etinzuzahlendes Akltien- A O. L L 209 75 kapital

ettentonto . . 4 306|— Postscectkonto , 8779,28 Diverse Mei autionseffektenkonto . . . 10 760/50 Kautionskonto Neberweisungskonto . _ 800|— Generalunkostenkonto A Kontokorrentkonto . . .,., 87 046 64 Steuernkorto E Diverse Debitoren . . 24 752/32 Dividendenkouto . . Konto der Ga#- und Glektri- Brénnerkono

¡itätsweaike . Reservefondskonto . Talonfsteuerreservekonto . 212 599103 Zinsenkonto... .,

45 761/66 Reingewinn .….

68 983/89) 327 337 : 923 634/89 : stéógi ; 12 303 Vevlusté. # Gewinn: nud Verlzurechnung für 1916/17... 5 gelei mini R E E R E E

¡0% 74 A

NeElz-Aungon N ref An Allaemeines Unkoslenkonto 14 712/69 |} Per Gewinnvortrag Gewinn- und Verlusikonto: ; \ - Zinsenkonto... 1457/38 } , Brenmnealoio .. : i; Meingewinn. .. .. 20 480/46 |} Betriebogewinne aus den Waiken .

Ve1lustvort ag aus 1915/16 , 328 78 is : 103 929

Abichreibungen e Reingewinn in 1916/17 Verlust per 30. 9. 1917

52

Von hen früheren Auslosuugen finv e, FUGARRDIA e 142 177 284 292 Schafstädt, den 29. Dezember 1917.

Eisenwerk. Schafstaedt, Friedri Schimpf} & Söhne, = Akt-Ges.

Der Vorstand. WilhelmSchimpff.

[55306) ; E e Terrain Aktiengesellshaft Phönix. Wir ea Met Ga P were

Gesell shaft 2, Febr. 1918, Na mittägs 6 fa zur Generalversamur-

19 abi L 111 64920 : 111 649/20 Geprüft und richtig befunden: W. Kohrs, beeidigt. Bücherrevisor.

[55366] : Bilauz 1916,

M 1 000 000 909 000 Z 656/69

56 028/99 12 341185

2 4995 197170 777145 946/08

4 228190]

1 000|— 1477/26

[Ta

17109

8 556 600 000

31 000 170 000 16 800 1 570 203 546 135 625 6 884

2 000 12 369 421

39 172 1 212 390 . Haben.

3 664/42 6 614|— 135 86071

791 000

Sâäde L A i 1 Zugang Abgang . 2 6 7 Abschreibung . . C 6 1 Smmobilien L... 10968500

Adogang 58 043/80] 1038 806:

20 Abschreibung 12 356 2%) 1026 450

K:}sz 4 2 799 ons@eckonto ... Debit N: M a, Hopoth-kendarlehne . . Þ, Breerdebltoren 6. diverse Debitoren . . Kautionen A Aval- und Bürgschaftsdebitoren ,

Á Grund- und Bodenkonto C EN Gebäudekonto . j Abschreibung 2 9/6 auf 4 115 872,83, #4 2318,08 19% auf Gebäude M 34936287 .. « 3493,62

140 242;

783/392

O

459 424

Maschinenkonto E Abschreibung 5 % . R L Eisenbahngleisanlagekonto J Abschreibung 5%. . « « A M s Snventarienkonto . .

82 1544 50 480/46 923 6348 “Gewiune.

134 225/-

1 219.390 Sol.

17 315

luug im Restaurant zur Krone, Char- “De 10 enburg, Wißledenfiraße 31. [ottenb Wisßlebenstraße 31 3 766 \ | Tag eEd O L t

7408 1) Vorlage des Geschäftêbertichts. | 2 Bes{lußlafsung über die Bilanz, Ge- 62 1630 j wirtin- und VetlustreGnung. 66 650/53 66 650/53

Gewino- und Verlustkouta.

«i L 47 992

Abschreibung 3%. . «

Nähmcßenkonto . . - Abschretbung 3 2%. « «

Gffektenlonnlo Diesener Ofenumbaukonto . Lichtanlagekonto. .. Tonwarenkonto Matertalienkonto . . N Serouts è se 146 139/13] 146 139/13 | alatonto 96 rennmaterialienkonto . . . Die heutige Generalversammlung beschloß die Verteilung einer Dividende Sue aonto 4 600 von 4 °/% für das 30. Geschäftsjahr. Es wiro men der Dibidendenschetia pro | Furagekonto N a E e 1 256 1916/17 unserer Aktien mit ¿¿ 40,-— bei unferer Kasse und bet der Filiale dex Sons A j é ¿ 49 Pfälzishen Bavk dahier sofort eingelöst, Bötichereikonto Í 1 081/ ( * Laudau, Pfalz, 29. Dezember 1917. Gewinn- und Verlustkonto . 42 804. Dex Vorstaud. 1090 871 A. Krause. R ais

Vortrag vom Vorjahre . . 4 Ertrag der Hâujer: und Grundstücke i Gewinn auf Bltierkonto und aus Nebenbettrieben . Sie und Versiherungen

M L bfchreibungen eo . v . Reservefonds

25 905 18 191 11 847 6706 204 766 16 890/26 741

1388

670

JESEH! IEAZ

A 88 918/56

26 754/64] - 10.981/29

27 274/65 58 632/28 5 000/—

5 078|— 39 172/91

3) En!lastung des Vorstands und Auf-

isrâts. ; In der am 29. Dezember 1917 stattgefundenen Generalversammlung det Aktionäre unserer Gesells@aft wurde Her 4) Wall von zwei Aufsichtsratsmit- Major Georg vou Conta, Gutsbesißer in Ümmerdberg bet. Ebensfeld, als Mitglied des Auffichtsrats A ding emäble, 9 1 .

Dresven, den 5. Januar 1918. 2 erschtedenes. Der Vorstaud. Zwecks Stimmenberihtigung müssen die I. P. Kayser.

149 046

Krieg9unterstü ungen ï ; Reingewinn 9 :

179 735/82 3 910 229/19

. . o o

Aktionäre lt. § 22 der Statuten die Aktien §3 Tage vor der Versammlung dem Vorstand einsenden. Krrdit. Chaxrlotteuburg, den 4. Jan. 1918, Vau &@& Terrain Aktiengesellschaft Attientaphal Bes er Vortand ewinnantetlickchelne A : Carl Raet\ch. [55656]

Gewinnanateilscheine Lit. B - : i Stärke - Zuckerfabrik - Actiengesellschaft vormals C. A. Kochlmann & Co. Aktiva. 8 | Absclusbilauz am 30. September 1917. Vaffiva. 2 s e 4 200.000

: E E Neservefondékonto IL 1 000 000|— Bas Pensions#- und Untezstütßungsfonds 100 000 Abschreibung ;

Talorsteuetkonto : A Mas@®inenkonto .

Ueberweisung . 6 Zugang Kontokorrentkonto: Kreditoren . . 940 728 Abschreibung . .

Spezialreserve . . 4 i Kriegsfleuer- Fabrikutersilienkonto

Uébexträg aus dem ferd- und Wäágenkonto

konto .. ontokorrenikonto : Debitoren Bankkonten e. eo i #2

neus B 56 341/28 S Ea 79 131 98 Genexalwagr n 7 . . . .

asfiva. Aktienkapital In O E Hyp thekenimmobilienT Teilshuldver\{reibungen L I AÄmoitisiert bis 30. 9. 1917 n!cht begeben . ypothekenimmobilien 1L eservefonds L e Talonsteuerrückstellung I e e Rüdckitelluag pro 1916/17. .. Teilshuldyershreibungszinsen N RAusgelojte Tetlschuidverschreibung Akzepte und Kreditoren

2 290 000

154 500|— | [59691]

Debet.

Grundstuck . , , Fabrikge-äude .. Abschreibung Kontorgebäude ; Abschreibung Maschinen Abschreibung Utensilien A Zugang

Abschreibung

Werkzeug. . ., Zugang

Abschreibung

[Kassa und Wechsel . Da Ï le ä Gfelten .. .., Waren 6 6

566 000

312 400 5 769/3

21 024 9 760

1 000 929 109: 9 620

7 766 91279

100 000 300 000 30 000

660 871/66

1 090 871 Stettin, den 6. November 1917. S Mercur, Stettiner Portland-Cemeut- und Thonwaareu-Fabrik Actien-Gesellschaft. ering. e Betti. id Berinterio 9x6,

Aktienkapitalkonto Akzeptkonto Hypothekenkonto Schuldbuchkonto

40/9 Partialobligationen .. .,., Dbitgationszinsen (noch nicht eingel. Couvons). A Hypotbeken . . Gs Neserpefonds : U Zuschreibung z Spezialreserve Dividendeukonto (ait abzehobene dende) E Delkrederekonto Kreditoren ea Gewinnvoitrag aus 1915/16 .. Bruttogewinn...

Abschreibungen: Kabrtilgebäude . . , M 11 000,— Kontorgebäude . , 10000,— Maschinen e o. 4g 25 000,— Werkzeug. . . . . 10215,78 Utensilien. . . L 125,50

. .

935 100 264 200|— T 199 300 109-300 . [T889T00 F 476 000 1 1 365 100 ¿ 185 100

Kautionen Rükstellungent / R Aval- und Bürgscha|tskreditoren ..

990 034!

| 3910 229 _ Vetoinu- und Verlusikonto per 30. September 19A

Soll, An Veilusivortiag aus 1915/16 . cm0 « Geiste, Malz, Hopfen und Brausteuer .

Generalunfkojten Abschreibungen:

An Veérlusivorteg «oooooo

« Handlungöunkostenkonto . . . . .. Soziale Laslenkonto C Eisenbahnanklagereparaturkonto . . .. Gebäudereparaturkonio . .. &Fuventarreparaturkonto . . Maschinenreparatuz;konto

328 782 129 095

391 295 Ueberweisung « « - « .+

Tantiemekonto : - L je T A für Aufsichtsrat und

orstand . E 218 Gratifikationen für Direktion, Beamte und Arbeiter t i Mets: A d ia T Ren auf: dia Me U S Maschinenkonto L

t- b Divid de von Inventarienkonto . . . S U E Rähmcheikonto

Dividende für 1916/17 - Eisenbahnanlagekonto . Gewinnvortrag

1 003 641 524011

13705 43 934 4 560, 3615 1 742 15 453) 8 566,

12 356

Immobilien 1 Mascbinen L Utensilien und Geräte .,., Lagerfäffer und Botiiche .

E

. . "

Vei1saudgebinde A Wirtschaftsinventar . .. lashen .

Sâde . ed

Immobilien 11, .,

S | #2 |

Zuschreibungen : Meservefonds . . , 4 5 000,— 99% Dividende . . 20 000,— | | 103 929 62 LTantiemn . . 5669,55 30 669/55

953 102/42 | j} Vortrag auf 1917/18 „.....,., 41 462/43

Kehle 909 927/20 135 709 Brauuschweig, deu 30, September 1917. 8 945 300 1916

Pautherwerke Aktiengesellschaft. | deb B IRAAE, i —_ Keedit. | Dey. 31. | Per

Die: Uebetéitftlunmung Lorfiäbeabs Bilans mkl ben orben e T: An Handl ingsunkoftenkonto 232 483 / ebender Dilanz mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Geselishaft bescheinigt | n Handlungsunkoftenkonto 2 # Wilh. Hirte, vereideter B : j 241 525 Bruttogewinn (eins{ließlich Zins- s L ANGNR Bos My Da E E 16 959 gewinn (6 366 943,67) . « - . | 2197 124

ensa L 2 s “_. “Â . Gewinu- und Verlusikonto am 30. September 1917. G biuderepatatutenton 21 250 L s e i M 150 308

: reparaturenkonto . \{inenreparaturen 1500

T

20 000 5 6699

41 4620 909 9270

e Q E. E L Q-V

A 16 074 55 561/60

| : 3136 12 754/14 42 804/10 55 561/60

D I8 | 2|

* 900720

n E 273 7M P F Stenns u w

KQredit. emenikonto . . onwarenkonto Beit as

Haben. : Per Bier, Malz und Nebenprodukte usw. . . ..,

Saldo: Verlustvortrag aus 1915/16 ¿ MBeirtebsgewinn in 1916/17 4 252:975,99 Abschreibungen : 103 929,62 Reingewinn in 1916/17 ,

Veilust per 30. 9, 1917 „...,

773 366/60 328 782/19

149 046 37 i Stettin, den 6. November 1917.

Mercur, Stettiner Portland-Cemeut- und Thonwaareu-Fabrik Actien-Gesellschaft.

E i L Vistal@inen D A Wir bringen hiermit zur K Ada Ae f unser Aufsichisrat gegenwärtig aus i Me | - ringen emiï zur Kennini8, daß unser Zu raf gegenwärtig att Spetialreserve e Sa folgenden Herren besteht: antiemekonto- Tan Gd «j 18 rr Wilhelm Doering, Vorsi

l | ender s : 1 é ; i / Braunschweig, den 30. September 1917. YOidente Beh auf 6 4 500 000 Gmil Böhm, steÜvertr. Borsigender,

Pantherwerke Aktiengesellschaft. ewinuvortrag auf neue Rechnung rr Johannes Ku,

¿err Gustav Wendel und J. Freudenthal. ppa. D. Stäglid. Frankfuèët a. O., den 1. November

eiden Stettin, d Ex D. rider 1917 le Ueberetusiimmung vorstehenden Sewinn- und Verlufik „au, Dex Dio feige Gesellschaft bescheiniat inn- und Verlusikontos mit den

179 735/82 | Verluste.

953 i Die vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- ‘Sey: | Unkosten z P Vort

i e Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustreßnung per 30. Sey- Abschreibungen ) E rag von 1916, ,

L V A / E e ad ula

tember 1917 sind von mir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten übereiusiimmend gefanden worden, asmäßig geführten Büchern Tantiemen a au d 4 Rothbartb. /6 Dividende Lug

Hirschberg i. Schles, im November 1917. Der Aufsichtsrat besteht aus folgenden Mitgliedern : Vortrag auf neue Rechnung . Köctgl. Geheimer Kommerzienrat Hermann NRinkel, Bexlin, Vorsitzender, S. Gren Generalleutnant z. D. Friedrich von Wyszecki, Hirschberg- ' os-nau, Justizrat D: car Mandowski, Läinbesbut i. S{G!., Fabrifdesißer Otto Peschel, Shmtedéherq |. R. Landeshut ì, Schles, den 3. Ranuar 1918.

Die Dteeftiva, Bg.

Gewiun“. :

Ab 0 38 668 158 3740 7 1180

U a Ce

. » . . .

204 1600

J 318 579 Die Direktiou. A. Doertng.

Der Vorslaud. Henschel, NRohr.

; ordnung#mäßig gesührtea Büchern Wilh. Hirte, vereideter Bücherrevisor und Wechselseafal. |