1918 / 19 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

[58903] Ly Mt 6, 930 [587851 [56854] Vefkauniuma tg,

| E ch —_ prr etTR lanfahris Ctmbah A. 2g Ilg et | Die Eintragarg des Necbt8anwalts Dr, | Von der Deuticgen Bank, Hter, is der | Als Liquidator d z Z 2 : orzelignfsbrtk Uimbah A. - F j te Giniragarg dez Lztsanwalis Dr. | Von der Deutschen Bank, bier, . "utda er aufgel3 j : P ¿ “tage Ce . G. Do ain-! qs s e on Spaucten ta der Rechtsanroaliê- Tnirca gestellt rocrDen, Le saft PioLFbeimee Bür steufen E T î C i ad Q c Die Aktionare unserer (Z-selsHaft wer. L err Ronimerzientut Athert | Lifte des unterzcióneten Amtegerichts isi} #23415000 neue Aktien der | S. Mauz Seseliscaft mit beshrFnyB: biger ck,

L Mi S 211 p c, Ee P C1ck » bo 7s av 2, 2 A - f T E f B07 Lz e dns S E; ® 9 e r & 9 ps 1 der arm SL F Ser B cs Mz. 8, (T3 E ec L ax A e Wik «N | Gu gelost motO2nN, oe ändi e und uNhr- Bariung Tordere t die S v , C A Er e y L t S Saat, e 20 e (D Ba L L Ee E E 1 | gaaR O mal (Ag Ee E V B um Deutschen Neihsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. d E Den E Fôntalies Amitgrricht. run Sesrilsihaftem, ttien-Sc-| Bfroraheim, 10. Januar 1918 c 5 h ®

; Nan b tcl ¿u Gooura #attftnSon. At dito ie Sat 1018 r Lur El - D000 im Bahnhofs ootcl zu Coourg ftattfinden- ritt, 114 3 : : pg E feill!ckaft iu Cibeefeid, Nr. 1—2000 D. Lippert,

den 46 o deutliczrn Benu2zaloerinmwi- o Lir stig : Beri E E - t è L r OAA LGOASE S A : ? R 1 L G E E C J ; E und Sir. 2001—8375 zu je 1000 é 927 E E S Í : 4 6 T As N eingeladen, 1/5E80T]) ) Mori hioDorse mit 25 9/0 eingezahlt, dire E c D, Berlin, Miitwoh, den 23. Januar und E, s Bs fel: Ly Die zweoiun®zwat; afte nud lls U) wte 4a 86 ¿um Börfenhandel as der Hte! "s ÜoenetCaE E eus PölitisHe E gg its E Í f N S i

7 ur 4oitamuin1 in derielben tit 4 M eoug lrrlaurtiimna Sr A 3A T ; E L z 1D225 U augen é : e x .; e ; : B E :

Akticnär, we!ch-r si a!s solWez 1 A S Us De ¡uzulafsea A a E su@ze die Gläubiger de G I tr Der Juhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanutma&uugen lder 1, Eintragrng pp. vou Pateutauwdilen, 2, Patente, 3, Gebrauchêmuster, 4. avs dem Haudels-, 5. Güterrehts-, 6. Bereius-, 7, Genofsev- timieren Laus, berechtigt. : A R eet Br=lia, den 21, Zanzar 1913, mix riftiicz zu :nelden. l sud bei (cafts-, 8. Zeichen-, 9. Musterregister, 10. der Urheberrechtseintragsrolle sowie 14, übcr Kauturje und 12, die Tarif- und Fahrplaubefanitirachungen der Eiscubahnen enthalten sind, erscheiut nebst der Warenzeicheuveilage S Dev Liguidècato j einem E ¡èator:

EAgeSot büZztg mtüutans Si Uz, im Sant: otale, Babrns | 220490 d S Brie u Bering "c ! x è S T e bas i Un D20ec M1 E A W E WEE 3 S 1) GesŒäfitberi#t vnd Eee 5 Stro ZER 6x Bes Böürir zu Berlin. 6

1 Ep - . f t e d e L 2 C Veiarrénacz- } oft raße 1/2, bier, att. | Zor M EULEn (M23 Elie D Het j , 2%, Bürébuy i 0 4 OP G2 7 ° rets, 3 S OTADE S Taacägrbueteet | iv, Gift {Tir Cuudenien mud E i; L Berlin-WilmEdDf,. Brtnzregentenft L / Central andel Sre Ÿ tet! L d f i N (Nr 19 À 2) Vecteilung de Neingewinn3 urd Y B; T E | Ukavemiker, Grmauasiasteu 1nd Neal-| Die Eßrmische abrik LBunitsxf —_ “ur 06 ; Dr e & ; v q ® # :)

uüfaî:na über d!e Bilanz nebft | L L 2 : R428 Fntlaftung des No: fiands und Auf- N n: und VerlußreGnunc fie dag | KUmnnftaiten avs der Familie ves | Sosellitdalt mit befcheœzrüäunkier SBaf- [08436] A L N L Ï ; E : Ahtaratis. Gat 19] feüheren Gert@t8afessors und BVürger- | tr 44 ta WUuafiorf ti anfgeiBt, Die Dur:6 Befluß der Geselli&Ga’ter n Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich kann dure alle Postanitalten, in Berlin | Das Zentral-Handelsregister für da3 Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis. beträgt Lizi2a, ven 21, Januar 1918. ilaitung des Aasichtacals und des | meiîtezs Joachita Cbristian S&bahausen | Güabiger ber Gesellichait weiden auf-|-Breëlauer Krugbice - Bersaug. g" jr Selbstabholer auch dur die Königliche Geschästöstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, 8W. 48, | 2 4 10 Pf. für das Vierteljahr. inzelne Nummecn kosten 20 Vi. Anzeigenpreis für den Rau eine. E ) 068 Uge Oe U i z2 Stenhal, gefordert, fich Bai ibe zu melden. {2uschaft m. 9. D, in Vresigu vit Me belmstraße 32, bezogèn werden, [9 gespaïteneu Einheitszeile 50 Pf. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag von 20 v, H, erhoben. una über die Verwenbung | SenufibereMtigi fiad ber Unteisiüßung| Wunstorf, dzn 15. FXanuaxr 1918, E 8 N 1217 guigeik Maa 5: E m mam : R C ESEE - / D E E E E I Mob R Sa A nv Gl Ag tis Torden. Zum LignzuidatoL ¿c 9 _— E : z: 5 c ; ; 1 Sd) | DES LNCICYEIIGUD, | Sitticbleit E Na Ptoimen ‘deb h27 Chen schea Fabeik Wunforf [mann Sîmon Grüne : N aus Bom »Yeutral-Haudelöregister für das Deutsche Reich“ werdeu heute die Nru. 19 4. und 19 B. ausgegeben, oft M A IRINT fon O Stifters evangelis{2r Kyufcign: Gesells&af: ut beschräuïter Hastauzg | Kilolal-Stadigrahen 22, bestellt, Si! S : L Í cjelBafi, / 1 L AONLE 1) ex linea mascula, N TETTE L Liquidarto: E rordet hiermit die Gläubiger P 2 0 1917 [aut Notariatsurkunde von demselben | dation ift ausges{chlofsen; die Firma ist schränkter Haftung. Der Gesellschafts. | Wrzuesekwetg, 58848) Die Herren Nltionâce werdea hiermit |g 98 2 eteralveriaumlung nue | 2) Familienangebörige des Namens H. &. Weeyer. (97613) | lelieGast auf, S bri ter DeselliGaît j 4) Han é Sredi 4 Tage in den §8 4 und 8 abgeändert worden. | gelöicht. vertrag ist am 21. Dezember 1917 abge-| Bei der im tbtestzen Akticrgesellichaft-- zu d-r cm D, Februar ce, Boruiti- | i r 17 pu R E Scönbausen, lls Gs a ———— Händen des Liquidaio:s zu melden, M 2 d Z Königi. Amtsgericht Aue, Versi, 16, Fanuar 1918. | \chlofsen. Jeder der Geschäftsführer Vogt | register Band 111 Seite 72 eiagéttag?znen tags 11 Uß, imi Dirk Dotes, Diificlborf, | TT . 2 18 brei Taxe Une kag ‘er | 3) ex linea seminina. L N ia Seritaunt Clemeu Ge-i [58099 _—— zitenburg, S.-A. (98826) öden 17. Januar 1918, Königl. Amtdgertt Berklin-Mitts, uod De, jur. Maurer ift bereSGtigt, bie | Firma Viexrbrauezet zuur FeldfhlIß- stattfingeadcn „Srdeatien Pauptuev-| Ti e Rae a8 Nriien ot S - ¿ S Siema LERaER E EE A J int i i Fn das Dae N A ift be! nad Harz [58839] Zbteil. 83, Si sellschaft allein iu verireten. Us nit | Geu. Attizeugese&Sfchaft zu Brauxe- sammiteug böflihft ctnge!aden. Korstaude der Gesellichaft, bet ber | die Brit ven L. Apcil 1918 bis 31. Márz | Base Wi ENZIAO a A 4A H N êr außerotdentlidhen Gu Nr. 146 Firnia F. C. chienzig L Zn das Hanbelsregister ift Blatt 36 bei t ———-— eingetcagen wicb veréffentliht: Deffent-| schweig ist heute folgendes eingetragen : _¿ Tagopordnnaq Söalglich2n Hauptiaaë in Nüenberg | 1919 sind unter Nahweis dex Ah-| (erfeld il agel. Liquidator | le Tie Qi eng bom 31, Dezember Nach folgen iu Sans Leue e) er Firina A; Stexu Nachfolger cin- | Oxim. (58841) | lite Betauntinaungen dec Gefellschafi| Dur Beichluß dex Generalversammw- 1) Crfiaitung tes GelbaiiszeriH!e, ene Hat iee bee Wal iliai aa siammuag bia G6 Wochen nad der Wi { Fris Hunccius Siemen, (1917 die _Liquidctioa der Mel, getragen worden, dak die Firma in J. C. Lobn i Z 9 Handelsregister des Aöuigl, Amte- |erfolgea nur bur Len Deutschen Reibs- | lung vom 22, Dexember 1917 ift der § 1 2) Bor:age der Ab: echaüng und (Se- iee CIREL DET 0238 E diefer Berdsfenttichung bei Un8 eins « G A Slaubiger der Ce» Margarinefabrik H, Sohre, S. ü, ESchleuzig”s Nacf., Spedition, gee v AE ‘bisheri e Gesellschafter Lultiug gerichts Veriimn-Miitr. (Abteil. A.) anzeiger. E Bei Nr. 1282 Natioaal des Statuts dabin ecigeitert, daß die (Se- ne5miaung ders Ihor:, L a Mnn bei der Bauk fie Sandel | ureien. ¡en f umgzhcnd melde, b. §. ¿u MRottsdck bes&lofsen worden ift ändert ift. Guse alie! i ér -Sukäbes der Firn x Zu unser Hanheisreg!ster tit heute ein- | Negtftriec Kafsen Gesellschaft mit vbe- selsGaft deretigt fein soll, auch andete 3) Vectetlung tes N-iegetwinns. “un Sun auis N E Giendal, den 16 Aida 1018 ce 785 fordere id die Siäubizer ter Gefe]! Alieuburg, am 18. Januar 1918, Die G j M aft t y Tit © V | geiragen worden: Nr. 46 890. firma: | shränfrer Saitung: Beheimer Kom- | Bewerbe aufzunehmen Und ih av kauf 4) Fotlastung des Borsland3 und Auf-| , t A n E Tat Der Maziitrat. Di: Detttfe Schivaisnrnituren- | Haft biezdurd auf, iSre Forderungen bej Herzogl. Amtsgericht. B Ca t O J 1918, | Eduard Leuuebeeg in Verlia-Schöue- | merzienrat Dr. Eduard Simon in Berlin | mönnischea und Uibuftriellen Unter- fihterats. ; S La e ‘Siliare R N Dr. S@züue. Zavsgitl 6, m, b, &. in Cla befindet | Bir anzum?iden. S-A [58837] F U Aas Ci Saribu, “berg. Inhaver: Eduard Lenneberg, | ift auf Grund bec Verordnung, beireffend | nehmungen in j-der Forai zu beteiligen. 9) Aufsichi2ratswah". L E A As L O A fi in Liquivatioa und werden etwaige | „L9stoÆ, den 14, Janvar 1918, Altenburg, d [5 “ister Abt B Nr. f Herzoglidjes Amtsgericht Harzburg, Kausmann, Berlin - Schöneberg. | die zwangsweise Verroaltung amerikani)/Ger| Braunfthweig, deu 16. Zanuar 1918. tens e A L er lbb bei einem Notar biaterlegt haben, | Bie P GeseAsatler ber Paziaren | Slîubigee der GefellsSaft hierdurch er- | Meckl. Margarinesabrik A. Hoyer I enaemeine Deutsche Gredit-An- | Bensheim, BeröfeailiGung [58628] L A Ns Pala je Pat: n M e 1917 Herzogliches Amtsgericht. 23. O Ver Ditlezlegunig der Allien, [S folat bié Dikterlegiuna- bet cinen Notar. an e NLICU Matter, Dir. p SOgrRlon (s e ihrs Forderunaen bet Let Unter, }. 1. b. H. iu Liquidat / ctt delôcegiftre. +_ Bodiafía E T 0) L) u Ivaugiver- ENROET nneg 58A die uh i n ber e regung bei einem Notar, | Praxis“ G m. b. H, werten hierdurä) ¡eihueten. Liguidatox 2EO 15 aken, Doriiane Zis Uetien ftatt Linate “ck Lm A ee „Deutsche Fereridihee Banaultalt VeseUlschafter sind die Kaufleute: Athert | walter bestellt. Bel Nr. 2057 Natio-| #708 ma- G ändetärécitièr el N in Vorlin bei der Nationalbank {ie Ge. ‘deut Vebsaimlunigdiane a s f S864 AtuD He E N Tb. Schütte, [57853] R 7 E eime Deut@e Credit-Uustalt A. #Wintrih & Goes, Gesellfehafi C, Merlin, und, Souaid Knoche, | nale Radiator Gesellsast mit be- Nr. 72 isi bet der Schlesische Damp er- p N IMIRGD, 5 ; Aach | Ö'nterlegungtschein einzureichen. Jeder | Borratttags 2G Unn, inx L Ein, Borgrötrgitraze 186, “Ds Beschkuß der Gerl in Leipzi is heute eingeiragen | it beschräntter Haftung“, in Bens- Sa S L on enes Fistinas Vei Aan Tompaguie Derliner Lloyd Aktien "2G Bankhaufe Wiener, SEVY j i umderechttgte FTtonür erbt E (Geb. SUifrat G Sli Berlin, Zäger- [576123 S:cfanntnmacng sammlung vom 8 Mae, i Bafterber: worben, ba fn Autfüßrung des Generat- heime Hte unter dieser Fina mit dem Tee 17 Fegeunen, Su 46 200. iFcanz L in Ey E E gesells chafti hiex beute etngetragen wor- in Eb f ih brt dem Bankhause von | Leaitimationekarte, welche die Zahl seiner | fir.ße b2, eing Di2 Gefelichajt Fris SteDer, Ger | Dtauikapitol der (nterzeidntte versammlungsbeshlufses vom 13. De-| Sih in Saarbrücfen errichtete A 48 babe Gustav Riese, R Bes, derart Gasen iprotan erteilt “Gab fe bele den: Dem Carl Meye, Breslau, ift S-- bez HSetidt-Lewstere e S3hne Atiien und Stimmen ezseden läßt. Icegesortnune: 2usciatt utit bescirüntter Daftang im! selihafst auf 46 100 000,— Herabgesett ¡ember 1917 das Geundkapital um E in S E T2 Nr. 46 892, “Difené Handelsgefcl- gemeinichzfild die Sejellschaft zu ver- samtprofura dahin erteilt, - daß er, falls statifinden kann, verweifen wir auf § 15| WWürgbua: g, 21. Zau 7 1918, Kassenhericts für 1916/17 und des Barmen ist atifgrtöit, Die Blüubiger | worden, Die Giüubigen der Gese] 10000000 Æ erhöht ist uud jeyt | reglitex elngeteazene G ese chaf 2 * aft: Scheidi & Buchpwaid iu Bertin. | treten oerechtigt fad. Bankter Jacob | Mehrere Vorftand8mirglizder vorhanden Ler Saa : E FS nw fg autchla.s für 1917/18. 2) Sntrag auf | dex Gefelidait werden aufgeforbert, Bd ft weiden aufgefordert, B B bon 120 000 000 4 beträgt, und daß ber He- | \Äztänkter Hastuag bat iheen Siß von || i ; T T Z E A t S ; Nop. |fnd, in Gemeinschaft mit einem Vor- unserer Salzungen Wczrisdzs ani eaug Tur T9218, ner der Gesea werden ausgeforbert, Rd daft weiden aufgefordert, ß bel der, A R i) | Saarbrüdeu nah Bensheim verlegt. | Szielsdaiter find die Mauileute:| Franck in Berlin tft auf Geund der Ver- tandsmitglirdz, sters abe inichaftlich Rheydt, din 19. Januar 1918. B Rh 24 ZE L N Herabseßung des : ait ci ihr ¡u welden, : seben zu melden und ihre vermeintliden A in 8 4 E A Der Gesellshastevertrag M A Deârz WUbzecrt Scheidt, Berlin - Schöneberg, ordnuog, beirefen» bie zwang3weise Ver- Ait n g P 8 ften v R ft ; Hermann Echött ActtengesetisckGatt. SSudeneredit- En tatt, 10 000 6. 3) Sel@nurg vcr _Betrteb8- Darmemw, ben 14, Januar 1318, äniprüche gelt-nd zu nade, : und in § 8 Abs, 2 (Stimmrecht) geändert 1916 festäestelt und durd Bes(luß dec|und Paul Buchwald, Berlin, Die] waltung amertkarls{Ger Uaterxehmungen s Bert Ln n ï t tft Je IQAaNt zu Der Vu?ficteSrat, Die Direktion. v0 fir die Geszüflêperioze| Der Liguikator van Frit Steler, Leipzig, dea 23. Januar 1918, ist. Es werden 10000 Stäck neve, auf ‘Jet lshafterversamuw:lung vem 10. Oktober | S: sellichaft hat am 15. Januar 1918 be-| vom 13, Dezember 1917 (R.-B.-Bl. “Beeiian et Jaguar 1918 § 1 + , ° 4“

Pau! Sch{stt, Voisigender. Eöy. Holl. (1917/22 E priciliBast ait vescaräufter Saftuig! Emil Köuner-Wilheln i den, Jubaber lautende Aktien über je | 17 ARZze gonnen, Bet Ne. 46713 («ffene S. 1105) zum Zwangbverwalter bestellt.

(58902, E E a Slfe Lüders, Gesifitfügre, {4 in Liqnidotioaz O p Roloff 1000 # ausgegeben. 1918, [Unlermebimens t Herstellung Lud Verkauf | Handelbgesellshait SHhroever & Co. in | Stadtrat a. D. Heinrich Giebel und Kau. | Aöntgliches Aurtsaerist. Kammagaruvinnerei Ge bh | S Berlin W. 30, Nollendotilr. 29/30, }- Heinrich Netb. WLIR2 N 9, Ü. (Menger), Ulteuburg, am 18. Januar 913 von FeuerlösGern. Das Stammkapital Versi): Zar Vertretuag ber Gesell-| mann Fcanz Eÿlert sind nicht mehr einst- Breslau, [58849] an 4 Ari Ms ei / Es j R R E N I T R E C Ae C92 O R O Herzogl. Auitégericht. beirägt 88500 t. GelGäftsführe: tif e On ur 2e N R l L e L E ifi keute e S Abteilung A

27 Lelpzig Akitenneloildigft. i E, e E O Ee Ÿ 5 o o om n | Fräulein Sophie Gövert ermächtigt. Bei | G, W. Nac! Paulte & Co. Gesell- eule El : N 508 As O N ink a , O A. CEirrohme. fü- das Geshüftéj-4r nom 8, Zavuar LBUS bis 21. Dezemcr 19016. B, Atusaakbe, S e E ba 0 P E e D E ae M 9868 (Firraa Permaun Nofeuberg in schast mit beschräuktee Haftuugt| Ne. 95831. Firma Max Perl, unserer Geiellshait zu ver am Montag / F F 0 M 0 è n irma Filiale ‘deer Sc@teoarz- | der SeselliGaft erfolgen im Deutschen | Berlin): Jet ofene Handel3geselschast, | Dur den Beshluß vom 21. September | Breslau. Inhaber Kaufmann Max Perl

d-n 51 F:éruar £968 Bormitiagnz i) RüEk-erfiSe-ungsyrümien E R E 980 390 0 F i : Laudesbauk zu Sonders- Reichsanzeiger _\welhe am 1. Januar 1918 begoanen hat. | 1914 isi das Stammkapital um 55000 4 | ebenda. :

RO Uar, im Lofate ter Ullzemeinen 2) a. Schäo-n, einschlteßtid der —,— M He- | A a Mera beute einget Jn Wiesbaden if eine Zwrignieder- | Deselishaiter sind: Erast S2lly Lards- [auf 30000 4 herabgeseßt worden. | N:.5832. Firma SrhlesischesHandels.

Deutschen Credit-Auktalt zu Leipzig statt. tragenden Schade: ermitilungsfoslen, aus dep He D: rid Stórmer “aus deim Lofjun erichtet Qu T Cine Den et erger, Kaufmann, Berlin, und Oito |— Bei Nr. 10186 Lombard «& haus Vrediau Sugen Glücksmann,

findenden 28. vrveuttlcweu General: den Voi ichren, abzügtih des Anteils B Fd audáeiWteven ift Beusheim, den 13, Depmber 1917, | Landsberger, Kaufmann, Charlottenburg. | Speicherei Gesellschaft wit be-| Breslau. Inhaber Kaufmann Eugeu

versaummiting ergebensi ein. E Prämien (P:ämtentihert: äge? der Nückyersicherer : Arnstadt 10: Januar 1918, Sroßh. Amtsgcricht Bensheim. L Ute a0 Land iargec Laie O via L DAs n E Mena as d wv A 1918. N

Tazrdordunta # 23 083/94 % gezabit ; 323,8 il: 8 i N g (des Dito Landsberger find erloschen. Ber , DIE Liquidation Heend!l, De A i ; 1) Vorlaos dés GSesWäfteherihts und | Wautag, deu 18. Frbruae 1918, | b, Shadenreferyt, 72015.12 6. purügeftelt L. wi Prien a Mbl L | Bensheim. Berbfentliuug [5882] | Uebergaug des not auf die frühere ofene | Nr. 12366 John stax „Erutemaschinen A E der J :hr-sbilanz nebst Gewinc- und | Ane uts 7 Uar, finde im Reítaura: 1 | 3) Yrämteneinnabmne «ris b Scäden, einsblicili® drr 27090 4 e | hae, zel. [58746] nus dem Handel2regler. | Hanvelsgeselischast H-rmaun Rosenberg | Compaay mit beshränkter Haftang: | Cottbux. _„(98862] Verivst'eHnung für das Jahr 1917. | ,Al:- Bayern“ hier, Potsvamer“raße 1278| Ns O oe M Sa E | Juf Olatt 465 des Handelöregisters, | Filiale der Pfälzischen Bauk“ in | imGruadbuh des Kgl. AmisgeriYts Beztin- | Durch Verfügung d.s Ministers für Handel | In unser Handelsregister tft folgendes 9) Bes&lußf.ssung über die Gewinr- | (m „Sayernfa-l* die RKVL b pern! | 4) M eborilslflunaen det Narfibarts, Gele Beusdeim: Dem Nechtéanwait Dr. jur. |Miite von Beectin Bmd 17 Blatt Ne, 1275 | und Gewerbe vom 11. ZFanuar 1918 ist | eingetragen: Gei Abteilung B Nr. L 2 wt Leh eet e Ai LL a L P: N e Cu §4 Lea E e 7 I 6 [Fa ani Ai vertriïurg. ! Wei ain. fanttinig flatt, zu welde! | 5) Rapitalertz äge:

vei Schaderem ttiurgsio en, in 3) Satiastung der Berrcaltungorgane. | wir untere Mityuliever mit ber Bitte um a. Zinsen

L E Van e MRLA Ad Ai C ai ea C I A T I L

R,

es

Zulafuaugssteile

besouderen Blait unter dem Titel

E E E L E P S e E E L L 7 E S

C F L L S D o E E E

Sornwv her A 04e F E g É Tierorrbdungen um das Stiv2nbtuiæe für

Por UISF D 18 “M “R A A 4 ‘RREE I (A7

C

oko | 1) Vortrag cus dem Vorjahre E 2) U-brrt: äge (Neterven) aus dem Boijahre:

a. fúr noch _ni®t verdiente

| L)

A

4E: od ada

S0 V

LAA

E 173 R 74 É S 4E C E o B

ÆE ®

5% -F-

&F.

e

€175

Saack T e E]

77D

F [=ck)

A E B 2 Ha P E “A O R A R E CCERN U E E E.

| 2

S TD

: (T 2R ._ Ra T: Ran / ei A Ï ; ; S IERE ¡r 2 2 z : j ; Y Raten S M An t Teieene Aue, R L, rig etl ia Luadwigsöhafca a. Rh. ist | ia br. 111 unter Nr. 43 eingetragenen Se- der Kaufmann Geoxg Hassenitein fn Berlin- | Cottbuser Maschimenbauautstalt : un E t) Ter, 50 19 iit eute: cingetragen worden: ejamivrokura erteilt. schäftsgrundftücks uad des dazu geböcigen | Wiimerödorf auf Srund der Verordnung, | Eifeugießerei Aktiengesellschaft in 4) Wablen in den Ausilätgrat. zahirei28 Ers&Seinen biermit erx- b. Mietszcträge g. A L o E E 563 210 f Die Generalversammlung vom 13, De-| Brusgzeim, den 11. Januar 1918, Inventars auf die neue Gesellschaft ift | betr, die ¿wang3weile Verwaltung amert- | Catibw8: Die tin ber Generalverjamm- Zur Tet!nakme an der Weneraïver- | gebenst e 6) Gewin Mis Cavttalaufadëg: s L ZSE g L 22 E Y zember 1917 hat die Erhöhung des Srund- Großherzogl. Atntsgericht. ausgeschlossen. Bet Nr. 32 843 (ofene | kanifYer Unternehmungen hom 13. Sep- | lung vom 21, Dezember 1917 beschlossene fammluna find alle dieienigen berett e Saab S E Pun 3) Ueberiruze (Îeferv:) „Auf das uadit: W - fapitals um z-hn Millionea Mark, in 1th1- | uy 3274 [68340] Hanvelsge)ellshaft Scholz & Dähne in |tember 1917 (R.-G.-Bl.1105)zum Zwangs- Abänderung des Absatzes 2 des § 29’ des welche si als Aktionäre duc den Belg t) Besateberit dog Nan aubs E La rev « L {a öftejahr: für not nit berdienie Piä=zien tasend Aktien zu je eintausend Mark er- af s » S Aloreaitive. A bed As Gertiz): Die Gefellsä&aft if aufgelöst. |verw:ftec bestell, Wei Nr. 14271 | Gesellschaitvertrags. Abteilung - A bei voa Alien der Gesellschaft oder dur | 2) Vorlage ter Bilanz für daz. Ges b. budmüßigcr . 113 860/02 area bes Anetis dec Rüfoersicherer ° fallend, o!tt6tn auf einhundertzwarzig Mil- | ¿D as icht M h ie elnaetrages | 22 bisherige Geselisafter Alexmdec | Neichstederhaudelsgzeselscchaft mit | Nr. 211 E»muad Fechner in Cottbus: Dep-sitenscheine, în wel@en von Ve-| \chüftojahr 1917 uedit Gewian- undi Sauc E ia Sh R (Prämicniberträg) : 24 126118 lionen Mark, beshlofien. ¡eine E e 837 Arthu R Sl; ist alleiniger Inbaber der irma. | beschränktex Hafcitagt Dem Kaumann | Der vicherige Gesellschafter Erich Fechaer höcdinz, von einem Nöotay ver von Nerlu)r-chnung und Berdlute n, | 0) Sorfitge Einnazmen 4) Abicreibun: en auf : Hiervon werden übeclassen: worden: Nr . rit M L o (g, (7 Vei Nr. 41 613 (Kommandttzeselschait | Friedri Reknbold Shulie in Berlin ist | ift alleinige; J1haber der Ftrma. Die der Ullgemeinen Deutszeu C-edii- ber beten Oenebimniduna Mois Bred 2 BENIDEGI v6 S Sm i, 2 925 000 # «A, ab 1. Jmuar | Beelin, Inbaber: A Nee L L, Philipp & Co. in Beeliu-Wiimers- |derart Gesamtprokura ertetlt, dah er be- | Gesellshaft ift aufgelöt. / Aaftalt în Leipzig die Hinkerle.u g be Gie U A Es b E L 1917 dividendeoberechtigt, zum enwerte malkler, e la B la i; S nbaber dorf): Die RommanditgefeUschait tit auf- |retigt tit, vie Sesellhaft in Gemein-| Cottbus, dea 16. Fanuar 1918, Va A e Ae S A E bes Morin E 6 Mob O E ( an die Direction der Dit conto-Seselllhaft Ri A Aiuftiann “Berlin E Mes E S 4 I mit etacm Seschäftsführer zu ver- Königlihes Amtsgericht. / ersriben besWeintat wird, Bet dem Ens Ra O R A E N L N | 207 s : : ‘Ger, enl, L : dilipp ist alleintger Inhaher er Firraa. L 2 E ai M wen e Oa aaa ies L j E N E nagen: Qu-68erTust: in Berlin ¿wecks Rückgewährvng der seitens Pankow. -— Bei Nr. 18656 Klär &|“ Bit N. 43 604 (Firma Notÿ & Co. | VBerliz, 18. Januar 1918. Calm gaen0 4102 E 1 Berfuñkonto 3:0 1917 n voa eute l uRa Geschäfteberißte lt-gea voin 28. Fanuar | ab während ber SeGöietunten im 1918 av het der Uljemeinen Déeuischen | Bankloïal, Linkitr, 18, zux EinkHt der

Credit-Avstalt zu Livig sowte tm We- j Wittolieher aug. jchäftel:fate der Wef:llihaft aus. Werlin, den 14, Januar 13918, Sauzi:9, dzu 21. Fanuar 1918, Derttfeleo Srtwezrhe- un Laubtotrih- De LUuificzi8vat %27 shefi@ auf eingetragene Bennsseu- KRamumgarttiiencrei Bause {czaît mit Hes unter Dafipilicit.

E ee

D T9

j

“r S A E “E E O T OTEL I O E E E E AI E T M E E T E B ch - - je A B E. -

5) Veriust aus Kapital: h : a an realisierten Wertpapieren .. der ‘Allgemeinen Deulshen Gredit-Anstalt S&zultz-, Berlin: Inhaber tei: i Verlia): Inhaber jegt: Zsivor Königl. Amt2zzriht Berlin-Mitis, In unser Dag A J:

ß, bumäßiger i i ¡ în Leipzig aus Iniaß dec liguitationslofen | lter Ktéähr, Fabrikant, Chen:ntg- lig, Laufer Boeclla- SAögeber Abteil. 192. ist cingetragen, daß d oaun 6) Verwaliuvgsklosten, abzüglih des Anteils j ite Be A S Raabe Schönau; Kmt Klähr, Kausmann, 9 h Ne. | 11623 E Sus: N E raun [58844] ae R Buch’audlang, Culm, der NückveisiHeret : : : auf a S i Ves Olibeliaat Berlin; Friy Kläßr, Gärtner, Berciin ; Cohu Jayabur Louis Cohu in E via N 4 UA ta A Scfln ldi & Pioolficuen und fonftige Bezüge der ver Dis ite: DeselliGaît in Berlin ert- Srl Oilbegar) Klähr, Berlin, in unge- Sexlin): Die Firma lautet jevt: ist” bei Nr. 192 (of Handeis eg ‘&öni liz Amtsgericht. E S e A 8) lehenen Aklic d behuis Ausgleich der | tetiter Erbengemetushaft. Bei | Möbel-Cohu Louis Coha. Bei Waf unte Ver Has Otte See G ————— D. folie Berwaltungskesten. . . .. | 335930. 408 618) 7 N lbe A Ei Tul Loi lichen Nr. 24192 Max Beexnstein, Berlin | N; 23787 (ofene Handelsgesellschaft E Ad ae Ï O q 8 7) Sicnera uud dffeatlihe Abzaben . . .…, 15 489 Videring ea cingebrahtien diesbezügli Jet offene Handelsgesellschaft, Mee ou Nathan Pollak & Co. ia Verlía): Æ M q Es di Vie E A Ñ Ja das Handelsregister ift heute ein: 8) Zeitungen zu gemeinnügtigen Zweckcn, ing b, 499 600 6 ch, ab. 1: Jainar 1918| 9, Januar 1848“ Degonnea Berlin (ft | Die Geselljchaft ift aufgelöst. Der bi?- | aufgelöt, Der bisherige Gesell after | 9tttagen worden: Ä besondere für das Feucrlöshmesen E kivitenbenbeciiat nas Maneris ga Kaufmaun As eee i f abe herige Gesellschafter Nathan Pollak it | daufmaun Oito von Ka mpy 11 Berlin- 1) auf Blatt 2294, betr. die Ficma B S E an Nav S die Aktionäre der Bergmännishen Bank A tireba, N Lis Hrokura I E D N O Charlottenbucg ift allziatger Inhaber der E E A ptte» ) Veberschuß und defsen Verwendung : f j 0 2 En i erlosdjen. | t: 4296 (Hir "| Firma. c vela a. an Den Reservefonds , s C 153/902/96 | N pletie 20 De Cd ves Jult 8 Bernîtein S E tomabil-Verxtrieb io Charlot:enburg): T efelv den 14. Januar 1918. Hauptniederlafsung in Dresden, Zwelg- M Mt aSautalt e. V B. S, Dierixaßausen | j b. an den AusglciGungafond8. . . 473 680/871 627 58343 A ertolate “Hebaraauna des Ver- e De Rie laus 0 aan Meder la sling Lee E M GieT: Königliches Amtsgeri§t. Fire brsebe Ce E E Ae sir das Sesdüftt11hr If 225 4046 ia D RaG GrLEITI i 2 C N N “Tat i er LeBe: f | . 316 t ——— : a A s * A E A D E E E M E E T I E E Scsamiteinvahtten . } 2688 657/34 Gesamtausgaden , , | 2 686 657/34 reite, der S E, r ae Gichner, Der Firmeniohaber heißt favris * M. tali ießerei Rober: Bingen, Rheim. [53845] | Waarea - Fabrif (vormals Ernst. M «M 4 | A. Bftivo, __Bilarz für den Ss hes Seshäf!8jahres 1916. xe, Vaifiva. terf q E A e 2 rid fes Izuct mit Vornamen. Gelöscht: Schwidt ta Bexlin): Pcokurist: Carl Befauntmachung. “| Teichert) bestehenden Aktiengesellschaft: 2 ce E E Em elgurig®verizogT Dom O, 2A Nr. 22512. De. S. Boehm «& C0., | S-Lanian zu Berlin. Bet Ne. 33 512| Jg unser Handelsregitter Fi beute die | Die Pcokura des Kaufmanns Otto Hetnrich :

Kassenbeltand | D 1; e —— S Z 42/63 33/61 E & | e gund Jum Umtaaih gegen 499700 6 Weviin. (ofene Handelsgesellshaft Pohley e& | Firma Sol & Haben, Warenhaudels- | Haase {ft erloschen. | | |

Dresd=n. [68353] :

bei Leivzig, Uriieugetrligsf Der Brett ras,

Cramer, Vorsfißeader. E. Stolte, Justizrat, Vorsibender

» J Wh e

Sir Set Ag

E D R Nr

B infgvthahen s E 784/40 Â Forberunrgen: 1) Ueb “2 7 C L, E 9 i ; 5) Schüle So S e ) Ueberträge cuf das näLte Jahr, na Lbzug ifiien diejer Bank yoa deren _Grund- Berlin, 15. Januar 1918. orzu in Verlin): Die Géjelszift ift | ¿rec N 2) auf Blatt 10176, betr. die -Geselt- : Boslsbickoto 708861 a Rüdilónve ber Versicherten 6 des Anteils der Nükoersigherer : E «Tini e n Königl. Amtszericht Berlin-Mitte. P Die L ift A Be O Ee CStnde schaft Kraft & Steudel, Fabrik photo- G: 1000 ein Akitenumtaus % nicht zu er- Abteii. 90, Gelöscht die Firmen zu Berliuz1 Nr. 595 | eingetragen worden. Der Stß der Haupt- | graphischee Papiere, Veselsqaft mit Vei r folgen bat | Borlin. q6te//9842)| Baut Schilling, Ne. 44 275 Versaud- niederlassung bit Berlin. Der Gesel Les S atataritt RO e Rie Schritten, Netz, uw, , 8 20018 Guthaben Bel Banken E 3 I C R 3E | » 976 s f tex Abteilung au rc FcDo uge. aft:vertrag ift am 20. Juli 1 un L S : 7 J 1 594 n) TL 301107 siche: ung8uuternehmungen / 2) Hypothe?en VNnS Brundfeulb n es t9nliige | an bie Aktionäre der Vogtländistheu Bank Sesellscchast für Markt- uud h n tee Pebt L E t L egen lan des 4 n erne nens e N fs füafundneunzigtausend Mark fonach auf f 2. Berbltuagen. , | |— | D, i folgenden Sabre fällige Geld U \dätendz Lafte L Se “G Und | în Plauen als Gegenwert für die an die | hallez mit dem Sige tin Hamburg un L sell/Yaft ist die Herstellung und der Ver- fümhandertzwanzigtausend Mark, erhöht Guta 9’ 7 5 97 351/84 | Dirsen, soweit sle can- stüdea No 58 inde Lasten auf den Sruny 174 42740 Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt ec- | Zweignicherlaßung in WVerlint Des trieb von Nahrungs- u. Genußmitteln d D Sesellf ftavertr: i Släubige N 30 38591 tetlig auf das laufende Jah R A i A L A j : des Cari Doutinó tin Hamburg | Worin, [58843] | und sonstigen Gegenftänden des täglichen | worden. Der Gesellschaftsvertrag - vom eses utBaben der enoffen . Ses treffen A O . 44 098,78 78 9) Sonstige Daifiva: Seid A N as ift erloldhen, Bei Nr. 13460 Keiegs- | In unser Handelsregister B ift beute | Bedarfs unter Benuzung des Waren- | 19. Februa 10A n den Ly S 2autGaben dex Wencfsen , 2 230,90 2) Kassenbeiland Pr t G E F 2. Gurhaven anderer Versicherungsunter- Meaabs L VersSmelzungsbvertrags | chemikaliea Akciengeselshaft mit | eingetragea worden: Nr. 15 159. Riß: | zeichens Soll & Haben. Das Stamm, | und 26 dar Beschluß diesec Gesell- B E S nehmungen . (6 1387,04 m 27. November 1917 urd cum Une | dem Stye in Berlia-Mitte und Zweig- | freie Dolzirockaung Sysica: Vogt |kapital beirägt 20 000,—, GesBär1s- | hafterverfammlung laut Notariatspro- g m | §3) Kapitalanlagen: b. GButh:ben dor L:be vom 27, November 1917 und zum Um- | dem Stye in Ber i Se y 7 x ( tokolls von demlelden Lage geändert 1661 71 901/07 2a. Hypotheken und GrundsGukden Z FdUungeabte 161 342,19 | tav geg?eo 4707000 /6 Aktien dieser Bank Ars h Fn fibe Sit, Woein E Seen ves Utta: e, S e es 9)’ Helari worden i : S : É i) w L 2 1 E S WE x x t À, Uri - gy 1 W ¿ * lin. c B: . o ' f, è Bs S N Martini fb i 836 178,49 c. Konto für Abschreibung | in Been Grundkapttal von A Sus run: ett E A nehmens: Die M etner dur den Salis Mau in Mlhetm-Ruhr, 3) auf Blatt 11595, betr. die offene «: Wertpapiéte ¿347303912 von Verlust 6 902,27 703 000% Art he Mo ata Se Vorstandsmitgliede, ordentlichen oder ftell- | Gefellshafter Hans Vogt der Gefellshaft | 3) Or. jar. Max Krell in Düsseldorf. Pa elner Bal Boauê-Werk Rado!f

. Garleßhea auf Wazt- c s E | von 793 000 (6 Aftien der Vogtländiihen D i ür | 73; ; Bobia ia Dresden: Die Me E 4) Meservefouds « f 99 5 274198 Bank eia KAlticnumtausch nicht stattzu- | vertretenden, die Gesellschaft za vertreten. ju erteilenden aus\chließlihen Lizenz für | Dieselben find berechtigt, nur zu zweien da ift aufgelöit. Der Gelendee

Sea 13,0 haben , ae d 108010 1298680 1290000 S0 5 N 9) AusgleiGungefonds i Bei Nr. 410 Victoria - Brauerei | seine deutschen SYhußrehte und Anmel- | die Gesellschaft zu vertreten.

Gefamthastsümm: j 19 600'— 19 200 13 A . Darle Ó 735/— | 4508 952'g1 1 ® Rebersuß A C “Die beiWlosseve Erhöhung des Grunb- Uciiengeseilichast mit dem Sige in | dungen, betreffend rißfreie Lrocknung vou | Bingen, den 17. Januar 1918. Gustav Otto Georg Hartmann ist an?- E E a O G ——_—— a T | lapitals ijt erfolgt : Datfelbe beirägt | Berliu und Zweigniederlassung ¿u Di E eran UOE ¡me Se Großh. Amtsgericht. neden As ube Det De 4) Grundbe é E 731 068/50 i j : mlung am |wz2rh und die Aunugzung- de L L l d odi 3 5) Inye! A 17 23019 eur einhundertzwa 1g Laa Stralau: D L ine dena | Trockaung betreffenden ausländischen | Blofcherode. [58846] | Dresden führt das Handeisge\Yäft und

2) Sorge ANVa z S bundert E An en) en e B L yom 13. November 1917, nach | Shußrehte und Anmeldungen des Ge-| In das Öandelsregisler B ist am | die Firma als Alleinkahabzr fort. i

et tem Königl G1 (4) Sehlbetrag . x E j fn 06 ü adsed iat T A La, 5A dps letragen wird das Vermögen der | sellichafte:s. Hans Vogt. Die Gesellschaft | 17. Januar 1918 bet dec unter lfde. Nr. 8| 4) auf Blatt 13 184, betr. die Firma... ‘ow zuactafien und beate in Rer riet E on SONNN 5533 727,44 Uttien 14 ie ci Le s Merk Rktiengesell|haft in Berlin in Firma |kaun auch ähnliche E: findungen uud | eingetrazenen „VBleicheroder Flugzeug- | Nihard Warmer in Dresdeuz Die

ver Rechtsanwälte eingetragen N O CESIES Gesamtbetrag » « tine Atti 4 eue San Ex d h! | Bictorta-Brauerei Actiengesellschaft als | Unternehmungen erwerben und ve:werten | Judustrie - Veselihaf: m. b. D. | Niederlaffung t naG Blasewit verlegt

R n Ia L EAF | worden. f : L Untresinungsfog 1 4 = 9/5 bä, Kronen, u trusend Abli R Lg E N ct Ganzes auf die Altiengeselichaft in Berlin- | oder sih an folch:n beteiligen. Stamm- | Wieichevode a/H.“ fogead?3 eingetragen : | worden. Der Jahader Kaufmann Robert -

T I LILLV L) | Fgerlia-Van?otw, den 17. Januar 1918, | E Viretttont D2V Negenteittarta Oer Nee 3 eei ¡aft Daunart . itrfallent M A S GOEREN Y Panfow ia Firma Brauerei Ernst Engek- | kapital: 20900 &, Geschäftéführer:| Spuite 1: Nr. 4, Richard G (gon Warner roohnt jegt in ?

uar i er HSH E Der Ges 1 99. Des» | hardt Nahf. Aktiengesellschaft aegen Ge- | Jagenieur Hus Vogt in Stuttgart, | Svzl'e 6: Die Prokura des Kauf-| Blaseæig. : 7 20 L Fr A rer T una von Aktien d!e'er Gesrllschafi ;| Dr. jur. Grust Peourec in Berlin. Des mauis Franz Hirs§ ijt arlosHev. Dees ern, den 2. Fanuar 1918 ;

0E T W S E L s p des 3 s N Gitarmalt Arthur She ded ial E Si SOSeUGH, Den 1. R s ç dersen Imber 189 : alt Trtbur Che 23 ÜBniglichen Yuaisgettetg, V. Faibe Hanfeyu. , Andere } er 1899 (it wch Belchluz der Ung C u M Q An, R E UiE pi R 7 E 16 a zuni tbeg 3geriÆt, dZutal: des 9 ; ; en. Fe. Grönvalb, 81 p Giaezalbersazzailung vom 13, Dezember | e:ftere VesellsGatr ift ausyedt; tiz quis Selelluit Ut cine Géscisdast uit bes! Slciyecove, Kóa'g'hié Umiageridt, | Möatglhes Amidgeriu, Ubi. fi

295 Mae R E : : R S

99,88 - Ausiände bef Geneial- a. für uo nit verdientze Prämien

agenten beziehungsweise (Prämienüberträge) 24 136,18 E : 233,4 b. für angemeTtnete, aber ncch

Gundiu&ckfonto.

G. S S

0E O-S. S

C3 DO

Abichreibung

Ï pet E r C3

J 0 J 7A

3

V r C

F J

D

Mifgllederzak;1 au Cude des Vorjahrs Abgang 5

Star» am Slue hes Ber s, Geidœäfteanteile az Jahres} Gziuß . - /

P

I d

e

Tug. Vrtnz, L. Dôrnte. j

e c

S

vi ü Y Lte Ren e 2 ¿u Berlin-Pa:kow ift zur Recztdanoatt- E 0 Dan} G Grönvald, Lönborg. «i 4: .