1918 / 26 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: : | S Fs . * ran ¡43 0/ j i reutcv, früber fa Wikna, rund [60377 Oi 2092 102258 102276 102833 ¡ S#uldvershreibungen Lit. A z1 Kr. 4800. Þ B\ dit l L Mde esel: 1. Berkin, d Be Ma Zte Qepuo Mot wf e B Zi es E 7, Ta E ait upledüddiin ed ao B Sehn, Kur ; an Wechfel, mit s e den ¿u ael H nleihe 102819 E Oas Tie 128 U S 2 200 = fes. 5040 D) © omman M gee 4 i e d, d. Verltn, den | Berlin, nensir. 16. j | Mchoae berg, WRiraburgerizr, J, einem g 4 Le“ va h L ; G M, ui i 5 ; LGLEEAY Du PMELBICE 14942 428 415 O45 To4eon i ¡N &L. 2400: E , S Bare 18S gchen auf B n E ax t | Gute t bt Ema O Ne LOO Me e Deliwete m fing dure 9 as pa O Weseler, der Mhgnlo| Vgg gei Anteite R Ee Mals a) le Lf M ain O ° aften auf Aklien u. aut £9. ober 1905, auzetellt von | aufgefordert, svätestens in dem auf deu Leopolb WŒistnbze-9, f At: 20: U LOCO E CEIEIIED: Ha d ib Det S A v /o Zinss ‘ctesikosten 3 M4 65 5% L 90 Pcevision p; Ge 112128 2335 9376 112397 113639 | 4247 4257 4326 4357 4427 4580 4587 7 i Ghr, Woina, gezogen auf Heren Hermann | 23. September PPKS Voewiitagê] in 9: des om 3! Ivli 1917 ju Verlin- j borene B:rgmann Fried.ihh Sick tnfolge (tcit dem Taze ter Kla tâultelurg h Pre H. 700 % fétt dem S adahlung auf den L. August USuS | 112128 112555 T 2A + MOGOD E E @ 767 4827 4872| ; 7 R 0s ( R E Roh S uinris 107 j y vbeit ärt. Todes- j De : . H. Zi o séit dem i : 113926 113971 115974. 4982 4704 4707 4739 4767 4827 4872| 6g

Breigle, Berlin, Romiuteneritr. 40, an- | 28 hr, por dem unterzelhneten Gerit, j Shöw bera, Hauptstr. 107, \etaem Wohn- { Krirgäverscbeolieuheit für tot erklärt. Todes Beklagte ux Zablung an die Klägerirn samt 6 v nfen voa | _gefündigt die Nummern: j 6 113 l N 27 22A 5005 5999 5029 5202| 2 é é genommen von Hecraann Drigke, feue Friedri. 13/14, 1 Stodwer?, sige, veritorbenen Kaufmanns Hermann ; tag: 7. März r S: Sauuir 198 E Sid Feiigreilen und de Z Saunar 1916 zu bezalen unk die Wette | 1,222 107 4 1147 os 1128 ; 186 1247 g O atcoses SGulbberiSceugan S2 s E A L 5989 6021 ae, | eng 9 R io E Q L o P cte beraumten Ausgebotormin Fre arx 29. Juli 1917 im Nesc«b:- Sm Rimtécerii, N E vollstreckbar zu erklären. Die Kägeef des Me ts\treits zu tragen fomwte das Urteil 1503 i524 tr 1631 1636 1639 59 fälligen Zinsscheine der Zebentiaen In- SiirreBreBangen E P je Mo | M S pra rer r red ZO è 4 r b, 3 ara E V e umeide ad Lu A ‘: Des ar L D é E ICKDt- . . ® i : - . x M S C I. T s l r be h |= 2040 4 == r. 2920 El D d oln, gelegen auf Detts Kart Pte | s her’ fd 208 die Veaslot | {ei reli 17 ta fe ¡eman verfoeteres E e S e Sei n de Maa t 62 T 2O0 Qi v1 zus 2903| 'Gon R e 20 L g 0% 2 Pert ven E T Mel

oino, geaogen auf Herra Kurth Blaike t erl!ärung ber Urkunden erfo gea wird. Kunslmaklers Ernst Bi - S Hi u ; [60276] effentliche Zusteliung. 19. Atvil? or ü dlih Verhandl des Nechtsstreits 9594 dor gon a0 ZIZY 4144 2209 Munizipalaus\{u#fes Nr. 368 Sahr 728 1839 1866 2095 2694 2695 4292! abteilung 2. ta Berlin, Stralsunderftr. 58 bei Korth, | Bertia. den 21. JFanzuar 1918. Vertin-Schönedecg, Filzaaczerfir. 108 Di u Gertrud Pollzten, geb. | £2 Zivilkammer des Königlihen La mind en, Derandiung des Nechtsfireits 92:34 2256 9323 9370 2388 2461 2186 | Muniz palaus[chusses Ne. 268 vom Jahre | 728 1832 186( da 700 13090 | :

! ' SOTI, | VEDEL +. SBNRAT E Le E t te e geD, j : dritte Kammer für Handelssackea ! bo, ¿5 5 1914 erteilten unb dur den Herrn Kön. | 6756 6343 9149 10171 L11700 130: | [59378]

augenommen bon Kurth Platte, Königliches Amtsgericht Berlin-:3tizta das Aufgeboteverfahren zum Zwette der Dan ; {geridts I in Berlin, Hallesches Ufer 29/3 vor die dril a fieber je 500 46. : E A : 70 | 17127 17560 19868 196 690 20308 |“ are iei in bex

auf Antrag des Saufaiaant Ghriftlan E Att. 14 i Ausfchlicßana von Naßlaßgläubigern be- j Séwlnke , in Berlin - Pankow, Bit- | auf den 18, April 1918, Vormitta, des Königlichen Landgerichts zu Leivita | Die Ausiablung der Kayitale, welhe | ung. Minifter des Innern unter Nr. 41802 | 17127 17560 19668 19690 20090 20398 | Szix geben hiermit bekannt, daß in

Raf i; N traße 56 bel Schwinte, Klägerin, Prozeß- : 5, i ; j X Í14 gene - 120361 20412 20432 20491 20530 21021 rordeatli@enGereralversammlung vem Woina in Berlia-Neakslln, Weserste. 163, antragl. Die Noglaaglaubiger roerden | fn aligtee, Morg Jette (A9 Ubr, mit der Aufforderung tee a ila28 T0 ha irs NOUS, Vor mit dem 1. Augufi 1913 außer Ver- | vou Jahre 1914 PVèagistratäbefhLag | 21033 21042 21198 21245 21328 21451 aueio M per Bansdizetior Dr. Fachs

F + f av, 1 (599936 med Sas Eon) r : ABtAs enen L t 5 tags 10 u T, mi der Au j d i ( f ae A “eft. nädbtic i it ( - ; x Voseueeea Ba C De, Dex AfBan MAN Hetnris. Fried. pan NaSioi der Voi MeietA Plonsker tu t E Lo, S NTANE ak 1 beitelén Dee Zwette g fh durch einen bei diesem Geruhte zu: | [piuna treten, exfolgt geen Zu icht, Mir. 28 698/VT. angenommenen Perirade, L S R A SLRS S S 2ELL7 1in pa saft cemaElt N a Pa E Ii Staab in Mair: & Warme 6 Trds E in dem auf berr VT Munce biiagt gegen ihren Cbémarnn, bor ér | ichen Zustellung wirb di : ‘laffenen Rectsanwalt als ProzeßbevoU. ! ¿air it z Ten) en |boin L. Full LOLS ab, in der be- | 22051 22169 22375 22463 22514 229534 | unserer Wesellshaft ge 17 6) Der 4% uutündbare Pfandbrief der | rid Staab in Béairz, FiiGtorsiroße c. 6, ipâteitens ln dem auf vem E. Uyxiu A: 1 i J ejer Auszy d g : anoelsuagen und nit fällig gewordenen | Voit L e L S E 5 22814 22859 1918, r E e S ORETA Kao 5 ur „Ti 7E: azugmiadher Friedrich Vollziet, früher in p emadt. 9 deln tigten vertreten 3: j : 2 treffenden Landeswäh {t ben auf: 122544 227599 22799 22808 228 409 München, dea 21. Januar Brrlin Serie De ceeo- Actien Bank in La (n Wale, 001 ven N Ie TEs Grid, Sai 25 Ae Ntain, Mone ste Ls, jeutii Anza Beile e 1918 Bablide din: 2h Ae 1018. D A a IeS Taue an) e Beträgen, obne Abzug irgend- 20001 22605 22909 22089 2200% 2201 Agyerisze Kryslalglasfabriken Fe 900 L Ma A j Beztrfssvark2fe Mai ufgte- ton Mal ae i unDetannz \ s : : T e ; Int, | welden arishen Gitaats- oder Koum- | 230 Li LOa)2 Ld: Is 29004 ; linloerfläteproseoe pee 99 det 104 | (osten ‘bem Mute Meru C Ee | beraumten Aufacbotstermine bel iesem | nbttann 17, wegen EhesGheldung, mii| pes Könlglidhen a aeatreiber des Königlichen LanbabcZts UTUi Beri cen Dorecio, ber Brtdleae | nummelilerero, Seibel vor, ebiten (23000-20010 20809. 740 AOI 23942 | Aktiengesell!aft in Qguidation. Lnloerfiläteproseisor von Wencktern, Ne A he d U 2 ch E Gericht anzunielden. Die Anmeldung hat dem Antrage, das Band der Ghe zu trennen eriis 11, ligten Land . hauje ernan Varteis, der Duobduen eingelöst: , | "194096 24161 24298 24236 24243 24246 [E037D) Siartha geb. Naumaan, in Bredlau, Budeabehn E ¡f Anbiaten Bez l osdetucs | e Angabe Les Stute Und e und den Beklagten für den allein s{uldigeu | [59636] [693%0) : Bank, Mrgs R Es g thause bei der Städtisheu Cen- 24283 24321 24339 24650 24664 24689 Eiberfeld-Kacmer Seiden- A t A 15; i On e gten Vezugeldetaß, der Treu i B ba at U } Seil zu erfléren. Die Klägerin ladet den | Die Firma Koh & Sterzel in Dreg: Der Rechtsanwalt Jusitzrat Dr. Zullus Men au A M “mili 6 traltaffa 24697 24740 24884 24898 29014 25029 er \Hreibüntzen "Preubtse tonsot dierter Betitksspurkasse Maint in frift ‘beizufügen. Die Nad- des Mecbtbstvel T E si ebente Bin j Proz bevollmächtigter : Medtzartwel Nablaies deg s is A dis tg rh e R Vel ves UnnavtsGen Ullge- 2688 2 22668 22744 20788 25664 Trocknnngs- Akti Ca, e reußische ontoluidierte Mart Orettaufonk Nene Le E noi [des Rechtostreits vor die siebente Zivil- Dr. Herschel in Dresden laat c -TAQjea! , Ti I n E E E meinen Creditbauk inm 122086 29600 206 9744 2 2D MWic beehren urs, die Herren Aktionäre Staatsanleihen: Mark ODrettaufend Neurwert laßgläubiger, weiche sib nit melder, Faminér Bed Könialî Ä agt gege i storb K ns (eas Zar Tilgung sind außerdem no§ Stücke j G O e e2 1.2788! c beehrte! , ; R S i: : o Deutsbe Petit nein 2 b A N) iglihea Lanvgerichts 11 lu | den Ingenieur Rao ._Œ Leipzig verstorbenen Kaufma ns cas |, - 4 25890 25898 26722 26734 27181-2788) sz. e t 10 bér-ain Dienst A. Lit. D Nr. 329 266 ber 33, vorr. 9 °/0 Deut ste VNetchsankeihe fônnen, unbesdcdet des Reis, vor den Berlin SW. 11, HallefHes Ufer 29/31, Peteröburg Ofueeotata gg e in Sj Littauer, Alleininhaders der Ficmna Louis [im Sesatatwerte von 43000 „« au- bel der Peney Uugaxischea Ae Schuldver! Hretbungen Ut, C zu Kr. 480 alter : E F e 4 S. Nachmitta e

49/0 Aulethe von 1882 üter 500 4, Muk e Nennwert | VPerbiudlichkeiten aus PflichiteilereGten, | D i - Quar. 26 ; : Sie, | gefausí. : : ; Pargies C EOL ia ntrog der Frau Fobarnz Otto, N 5 "/a Deutsche 9Nethsichayanw-isungen | Vermächtuissen “und Auflagen bezüd- dd Vene: L R s der Behauptung, der Beklagte hay Liltauer in Leipzlg, klagt im Wesel Von früher gekündigten StüFen ift die| bei dem Wester Ersten = A 408 20 = #rs. 5 S5 Uher, im Sigungssaol der Anftalt

N 1 A - 2 O O 4 j z E i ; : Vertra I E prozeß gegen J. Karrlitky, früher in E ; i rIEndit j holl. FI. 240: Golaue 12) den oxdentlicen Praunbelmerived 2 veehuen dun vex |lauseaden hndlWelnen, deren Seine | (Etn U weben, pon den rben nur in: | fordern cinen bei bem gedadten Ge. | Alletnoertauf threr Eezeuguisler gens s Ge e Sala e aae [ivi 1 ugust 1017, wod de O | Tam 3515 Do D) 100 10 2230 2054 |Saupiverfammiung ergebenst erqu E O pte abme BAEAS H T C O Rae A A richte zugelassenen Anwalt zu bestellen. | un» ele i 5 em «nirage, den Dellagten zu verurs dl L Aly l s i der Dre in 3813 4210 5 5041 29 f Pegrtlzz M Mode lane. 2 | Stbber diejes Sdctes mera d:fsn dae | Wifable nel eei Zeit feca (Du Snefe ter Sentiben “Sustdlung | Kahle" "fenen Abel E le ae L E - meuites le dee ant fis bande | a bideren | 199) 1802 1888 1520 081 2091 3808| "Wikeetctd, den 2 Januar 1818 y E s E OGE ¡ELAaNDIIr, 2, D E A S A L R E F 7 T wird diesee Au3ug de age befannt } Ronsignatlonslager in [istengängt j amme ne nsen zu 6% feit den j „ta und Auzdustecie itbrigen | 8603 8654 8 981 19 Der ifi}t3rat. B. Lit. C Nr. 394 928 der 34, vorm, |6abe, ohne zur Prüfunz des Berechtiqunn3- haftet ihnen jeder Erde nad) der Teilung emacht. n oungigen Ap Márz 1915 l b - die Kost der Kgl. Haupt- u. Residenzstadt. 99 z 707 9709 10253 10572 0/ N | z s Neberb c ‘ner (r ige . im Werte von 10 000 i 1. März 1915 zu zahlea unb die Kosten} bet der Commexz- und | Niever- | 9229 9644 97 ; ( Ernst Winzer, Vorsigender. 4,/0 Aulethe von 1883 üßer 1000 Æ, aus | nahweties tes Reberbringers verpfliGtet | hes Nachlasses nur für den seinem Grb- 9 Verlitt, den 22. Januar 1918 Mea b liefert e nad des Rechtsitrelis zu tragen sowie das Urt-il e s 10964 12624 12636 17585 19927 20460 T ageSorbutia Inirag de9 Ltcrarztes Mesewinkel in | zu sein, na dem 22, Dezember 1914 aus. | teil entipredenden Teil der Verbindlich, ‘Dee GBerichtsichretb-z : S P T aben, zu lhre fär vorläufig volstreckbar zu erklären, Der ti b Disconto-Bauk C agen, 33950 23660 94989 27583 32753 33285 1 ne B i(Eftaberichts dek Dt. Kcone, Weftpr. pad bu en Jir empfangen |Teit. För die Glubigecr aus PfliHtteils- | des Æönigtichen Landgertds 11 Sierheit am 27. April 1914 in nomuing adet d N ünd- | [60248] “Wechsel-Bank in cal a, 0h | 3478) 36200 37407 37409 38186 33669 | 1) Vorlage des Ges Be M t / 5 Uen E r ta 8 Fi . 10 000.4 tin 42 9/0 ruf. Staais alei Kläger ladet den Beklagten zur münd- Wechsel-Wank in Frautfurt a. M., | 34785 V G Ra Bilanz und der (Herinve und Verlust- C. Lit. fl Nr. 1662 der 34, vorm. 40/,| durd _ Abichreibung von tnkagebud reten, Berntächtnifen und Auflagen {v- 905 bet dem Bank as nleihe bor lien Verhandlung des techtsstreits vor t- d R de fladt bei Bankhause Vi N. arb 39238 40557 40858 41097 41472 43289 ar 1917 Bnleibe bon 1883 übr 150 6, Lir, D|Nr. 47642, de, wie fr die Glänbtiger, denen die tFrhen EGD 75 M q: s E Lanfhaus S. Mattertbot dié dritte Kammer für Handelssachez d28 Haup - un esi c E e, Barbara 46091 49300 49303 49545 49546 49622 Omg, las der Bilanz und (ats E A A A O Budapef. iel dg Manne de Mruxottos | 885%) 817 28088 20908 DOEIT 2290| * fue fe Bodiania 0 Las c o 2 Î H o j D è B ! Ee . D: B Zt à “U G 8 t “F ì J A i 4 G bein P. e , Luit , f x [ s , 20)F 2 1999 L 2 S age P B R S e fe gute Mala fe e Ra Ns a ETe0, Bengal d Mgen Pot (0b, “D fee n MEY 20, mr Wust 1 Lu Sr f0g gFgeserle Mucite nam | Lin Walla mrunzetton Ee A L 9 B B O Uer 200 6, ai S G R S N N | : T 1 Hs Í "Austttrai s x e m Gerichte zugelassenen | 4 B84 3 39320 99: i a: } ungEptüfer. Rb ee r aae d Bee e E Brm ger Ton! (eufipeedenden Kell ter Vecvintlißte: | bevoilmbbtigie:: Reciöanvalt Iustuat 1) de Barthaale S. Mattel Medieanwali ale Proxcfrevoludigliaen 168 000/600“ # L 360 006 | “Beffet und Untwerpen [3939 64017 66607 65710 65718 6830| £ Wabl der Rehna e L 0 f PL L U p ur en f f c 2 L L » i E 0 f 5 r s G 1 f C 4 S f \ B Î g / É 21a i N ) Y 4 i ? , 66378 6 42 6 T s N n i Veil Bin E Son In ggen Werde, Saal Me, T19, t | grgrn SUnebevgs dem 7, Sanvar } S1) BEpibel, jeg T ouena, Spanien, | Dretben, Sebfraße 14, darein 1 will V elen d lim volle Fl. £0000 000. | tel pem Scweigerifchen Vantberela | §9825 059) 6902 70088 70819 1118 | ns L g e Lmie luf ehotat tee fel R Dié as t L &olem, früher in Cöln, Sraumbetmer- ihm zur gemeinsamen Vexfügun de j Der Serichtsf{retber 9, Verlosung. D. Januar 1938, in Basel und seinen Übrigen: j 71706 72728 76810 76933 76992 77800 Milton, ll t de VoN 1887 V SETS O Olo Une ete D Me lae fekte Nas E ih O T, O O Je B hinterlegten «d 1000 des Königlichen Landgertchts. Amtlicher Berlosungsauswels. Nledeelassungeu. 78883 79093 79157 79206 80407 80403| Terrain- Aktiengesellschaf ¡eibe von 1887, 28 über 500 „4, auj An- Daun 08 n P Hioderläau e 1 60279] Aufgebot. unter der Behauptung, daß der Beklagte | lu 44% 1ufffs. Staat8anleihe vo R R R E A. Schuidverschreibupgeu Lit. A | Der Zinsgenuß diesec verlosten Schukld- } 80839 80890 82941 83569 84264 84450 [ ausenpark in Fulde Kaufmanns Heinrich Schnetder Drfn Ldg G oteriärunz ber I, aue Rectéanwoüite A „Fiat ibr Ehemann, mit anderen Frauendies: nebft denibm.vom Gankhause Qutgebrabtes N S debtiaimielt Justizrat Dr. Jullua | zu r: 4800 f 4080 = S 200 vers@reibungen hae vom U, Jui Ne N Sea 4144 E E P E 2 Aa ú y A O Qs . 2 2) D 1 T , Zufstiz- c ' V2 M 5) H ies == ; uf. 2 Z 24 r ° reibe don 1887 88 U DOS A 4 Un Betr aURE ‘Antégerict rat Pensdel, D Dr Gus Sfeze 1 [ledtsfeenteat gi A An Gun Ae Bu din Mtiocr ic Me L O N Bled dis O 12. April 1915 r O S5: B98 / 10211083 1690 1638 Vie zur Einlösurig eingelieferten Shulb- SBAOR 92364 92408 92004 92695 92738 i Raductinee, Lu F, E j { L t v) Julsttzrat Dr. Stelnfe?d in Breskau j jelh# teckt habe, mit bem Antr hängenden C 8 an die Z Q tg aufmanns Œrn#t 1669 1743 2632 3779 3781 4001 4199 vershrelbungen müßsen mit den nah dem | 92305 92364 Ier 2 ch0] bruar 8, Fo trag bes Rechtsanwalts Martin Pinkus| „. j v) s Pillen :Fév. blrtinie ‘lde | cuoit angesteckt habe, mit bem “ntrage, } Längenden Coupons an die Klégerin aut Leipzig verstorbenen Kaufmanns (ruft | 1669 1743 2632 3772 3781 4 88 | Fälliafei ämtlichen | 92828 93316 93317 93240 93413 92464 | im Bankgebäude der Deutichen Bänt Sl S D DtE Rb D, 010)" Der Canplunma anb /Salallioniftbcec| tee u I Lts e Jngen, elt 1903 vor dem Staudebeamter io Can (M ju tragen. 2) Das Unl f Gitinuer: in Lipnig-, laat im Wesel, | 97 Schu dversehreibungen Lit. M | zlrösbeinen nid den Toben reren (Wen 95102 99143 99198 99241 96276 99349 | Sale Sranffurt zu Frapfjurt a. Wi, 2 ü | T Na T ¿CT a Der wi, re fils y : ¿ f \ C in L 9 it o N Ä ? [7 P ( Ú ( ; Í ; 7 r : t | . j f 7 ; x | —— s Ta ï D Zi \ i w d- 99102 9 J J i; L é O Ü er C e , a n K tellen Alcerte Pan e Se der aggebliG grrforen argongezen Kiten | blem Manimezi- Þ: der a0 L: Mull 101 | Ser Moflne Ghe he, sQeideo, den [grgen Suchnheit. vorläuftg voli oge f Mun gla im edel, (9 e 20 holl L LICO! (Don Ar me Seine Ti | L105 d2482 0202e veves 9g0Is 9ggga | Fallerftzahe 18, flatifinbendea ordens: ebeliGjten Albertine Panten, - [Nr. 392 und 768 über je-1000 4s nebft | biez verslo.benen - verm, SBuhmache:-| 1 C, für W An gen F arbR gea Tak: e Rahe jur ilna, auf Grund einez3 Wechsels mit “41 S 1108 1171 1272 1375 1390| zug gebradit. 86664 96670 96672 97144 97444 97477 Tagebordmutgz Sér 0d O Aua C A O 405 n Jugebdrlgen -Diviberbrne und El alke S O geb. Schröter, 0. des | Rechissireits zur Last 34 legen. Die gie | erbdjiten Verbandlung des Rechttftretts Fi urtellen, an ten Qidger S6 06 Weser. | 1426 1792 1815 2061 2312 2319 2407 | Vis Sf welteres Tommen bei ben in [97830 98946 98799 98042 98843 99883 1) Vorlegung des Gesctäftoberits und ver 34 °/o Anleibe von 1887, 1888 über] iere 9sch-tnen der Gebelöberger Alter. fam 11. Würz 1917 hier verstorbenen | gerin fas Jur vas #4 legen. Die ide |vor die 2, Kammer für Handelssahen des “„Utfeilen, an den, Æilger 896 Æ Wesel | Lag 17 3094 3156 3661 3638 3921| Ungarn ftatifindendén GŒinlösungéa die | 99228 99338 99339 99350 99368 99379] “pes Zahresab\chlusses für 1917. tenofsenscbasz8-Vtelerri E. S" m rer [brauzecl in Geveloberg- die srüßer die | Bücherreviso:s Paut Kos, d terun [gerin adet den Seflagten zur münd: |Königlidhen Landgerichts ju Drctber Pi 1915 3a Jablen und dle Mosten ves iReMte- | 4480 4578 2000 5368 9407 4% 2919 | Verordnungen des Königlich uncarifWes ( 99405 99719 99730 99722 99774 99780 | 9) KIAL E le fie Lan, und Genoffen\chafa-Veierei E. S. m. d, H, ¡brauerei tn Gevelöbera, die früber die i Bücherreviso:8 Pau v d. der am} fiden Verhandlung des Rechtsstreits vor die | nigerstraße 41, auf den 5, April 1018 1915 312 zahlen und die Kosten des Kechts- | 4480 4578 5050 5368 9407 5495 5519| Verordnung g 99952 99982

pas

‘1 i 1917 z - Q Mint: 9 “99928 / Und Berluftrechnung für 1917. ia Stavenhagen, [irma Gebel8berger Altfenbraueret vorur, | 3, Februar 1917 hier verstorbenen Kauf-| 5, Zivilkammer bes Königlichen Landgerichts | Vormitiags 9 Uhr, mit der Aus streits zu tragen fowie das Urtel für vor- | 6266 6827 6985 7337 8434 8954 9268 | Ministeriums vcm 9. November 1914 | 99790 99794 99894 999 5 0002 00202 Gewinn-und Verluftrechnung f

l i Ie ] L i - ) 2 fts ( c i / : 290 10038L 3) Etteilurg der Entlaftuug an den Vors

C \ c : ; , {Karl Depninghof fühßcte, beantragt. Dec | mannswitre Eliese Votolêti, gev. Teshe in Côln auf den 17, April L9L8, | forderun dur einen- bet di i } e äger | 9326 9536 9609 9842 3699- 9795 10039 j Nr. 8 286/M. E, vom 14. Dez-mber 1914 | 100131 1002 L1UUZOZ d /

R ae L O i E 00 el Inhaber der Aktien wird aufgefordert, [ zu 2) a. des am 1. Junt 1917 bier ee! Vormittaas, 9 Uhr, init der Aufforde: Es ee R eS ae S | A R arius T en biicee Wie | 10131 10219 10250 10340 10617 10990 | Nr. 9051/0. B, ferner vom -97, Df. | 100567 100669 100780 100746 100766 U lam L U,

31 0/ Anleihe von 1837, 88, auf Aetra svätestens in dem auf den §. August | storbenen Gutslnspettocs HermannTeuzer, rung, einen hei dem gedabten Gerichte zu- bevollmächtigten vertreien zu lasen. 1 Saübling des ‘Redytestretts bor bie britte | 10761 10920 10928 11041 11042 11305 | tober 1916 Nr. 3591/U. E, bet. die 100907 100917 100928 100939 100964| Zur Teiluahme an ter Generalver-

dis Pfatrers MWilheîra Schmitt S e 3998, Vormitiags Lf Uhr, vor dem} b. der az 22, Juni 1917 in Tin ver- | gela senen Anwalt zu bestelien. Zum| Dresden, den 21. Sanuar 1918. : Far für Hanbelésahen des Köntalen (11334 11914 13636 14262 14705 15201 | Ausnahmeverfügungen „der Mintiterial- Bade 101142 101147. 101172 101178 sammling und zur Ausübung des. Stimw- H: Wt, E Ne. 115 495 bér 8k ofe B unterzetÄneten Geri, Zimmer Nr. 16, | storbenen verw. Föcster Lavgahaus, 11 3) } ZroeFe ber öfentlitzen Zustellung wi: d Der Geri(ts\chreiber Landgerichts zu Letpzig auf den 15. Mär [16161 16751 16885 1/929 18175 s T R 1018 Ne, 20 799) 101202 101288 101282 101326 101366 | dis i 8 deifêiben fiad nur dtcjenigen

eihe bon 1887, 88 iber 309 e, auf An, | 2tberaumten Aufgebotstermiae feine Rechte | des aa 24. Januar 1917 hter herftrorbenen j dieser Auszug der Ælazge bekannt gematht. des Königlichen Landgerichts. * 42918, Vormittags LO0 Uhr, mit der | 19093 19348 19946 19954 20187 20679 | und vom 26, Augus . ; 101541

E | : ) i E S U Q 0 367 101395 101450 101505 Altionäre berectigt, welche spätestens trag bed Matermeiltezs Wiiheïn Wingert anzumelden und bie Aftten vo!zulegeo, Rentenbanksekretärs ns Lier, u 4) öln, den 23, Januar 1918, Aufforderung, fd bur einen bet hiefem { 20931 21207 22940 23090 23269 23323 | E. U. ZUTr ‘Anwendung, Ea 101612 101613 101681. 1017869 ac britién Werktage vor dex Ges in Dtagdeburg

Y

ie. 1 wiorigenfalls die Kraftloserklärung der | des am 22, September 1917 hler vcx-! © , Gericht ¿ {60278} Oeffrutliche Zustellung. 23407 24700 24787 24897 24975 25254| Bet den tim“ Deurhen Neiche statt- 13 - e T O e ¿4 [Atilin exfolgen wirk ftorbenen @yenbahnoberstkcetärs Karl | sGveiber ves Rut ttar, daerits, | Der Kaufmann Otto Schmidt in Berlin, ProrehbewalLaéäigfen verleaten zu afen | 25795 26441 26687 26608 2667 26863 |finderen Ginlöfungen tönren nur, wit | 101780 101817 101878 101889 101902 | aevalverfammiung bre Alten bet der t E Ae E dde n Scówzlm, den 19. Januar 1918. Foe!kel, zu 5) der am 26, Oktoder 1916 E E Melan®thonstr. 15, als gerihtlih be- ij Peivris Va 25 Sainar 1918. 27111 27772 28273 289563 28565 29088 | dem teutsGen Biempel versebene Stfuld- N e a 10225) 102247 Sia Sue cite be cinem Nedan 300 Æ, au! Antrag der frau Olça Königlihes Awtsgeridht. WMüngberg, geb. arebetent mert Marte | (60977) Oesfeutliche Zustenung, |fle0ter Verwalter in dem onkare lec Der Gerichtsschreiber s Lit. C | und twas mit der beigugebeaden sat: | 102288 102320 102331 102354 102427 | Sd iee M ed EabcA, i A (e Maschke, in Potsdata, N L BVBefanxtmachuug. MS ) Me Daf ae Zun ‘Lang b 1) Die O enne Löwenbruck, ge- Kubr Det E ‘Jura - des Königlidien LandgeriGhts, n de Ao E d r pag 20 = sichen Grklärung des CGinreichers, vaß die | 102454 R G A Ce GLRRS a. M, N E Angustasle. 16, dhanben geformten: in iu Neust:elip, 2) der Pastor Gustav | orene boa Panmentier, 2) Frau Luife {n Ber : rfiraße 38 60280) :6, 604 -=* holl, Fl, 2401 [vorgelegten Stücke sett dem 31. Juli 1914 | 102824 102578 10: : ex Muff K. Lit. D Nrn, 113269 unb 117 104| 59/0 Deuishe Reihsan"ethe 1914 Lt. C Lanamann ta Teséertore HINor Gustav | Begas, geborene bon Parmentier, deide in | Tallert In Beilin, Oranienburger| A Zur Fesiseßung des Uebernabmepreises| z FS- 249 1699 1793 1986 2172| im Besiße deutscher Retsangebbrigen | 103136 103160 103178 102236 103240 A, v. Hevder. der 24 °/o Anleibe von 1887, 88 über je | Nr. 603039 úber 1000 465. | Kurgtis® geb. v. de D Ev | Berlin, Genthinerstraße 13 E, Klágertnnen, | °aot, gegen die Lehrerin N gur Mend Uebelcrnted Elaentimer== 44006 L aOd L H 5808 find; bei Zinsscheineinlésuvgen aber ist | 103290 103351 103386 103392 103425 | 75393] Dekanatmacbnng. 200 Æ, asf Antrag des Arbeiters Gastav, | Wertin, den 29, Januar 1918. N Age ; fien Sue 2 (tenburg, Prozeßbevollmächtigter: Justizrat Hadra, Hubing, früher in Charlottenburg, Winds Ei, fori Ut Mare Fuma Besscn S Go O Ss s 6012 bO21L 5273 5442 | eine sriftlidhe Grklärung des Einreißers } 104528 104626 104390 104893 105481 |* je Hezren Aktionäre der E. Wunder- Mariendorf G pap reder, in Betlin-} Der Polhzeipräsident. Abteilung 77, | 4) de: Baumelfter Eugen Langmann in | erliu W. 8 Fuer A en |{Geidsle, 37, Iept unbekannten Aufent, Mast e Art: 400 4002 2E I 5862 5946 i ins\eine | 105482 105607 105608 106923 106261 | 1i& & Comy. Aftiengeselshaft in Alt- Mariendorf, Großbeerenstr. 13, vertieten O 10916. IV. 6. 15. Ae De G U duns ets f ns „ha Leoníre vou dalts, auf Grund E s u 7 g Baller las Stûg) trofene Gazellen: | 2299 N 62009 8309 374 7068 7496 dd beid act Bie abe E E S: E ela A a Sihlesien prerben biermit wu der E i ( 3 ; [ \Seidiig, früher ta Berlin, Lanbgrafen- A ] ; 3/4, f 7749 gi 93 821! 7 83 5 d, welche cit dem 31. Juli | 10767: Dienstag, deu 26. Febzuar - Nr. 800 197 auf ber Maren Sg Ol aufgestellie VeriMerungöschein verstorbenen Fugen teur uyd Manistrts | traße 15, jeyt unbekannten Aufenthalis, | altenen Peobisionen verpsluhtet seh un M 1A Februar 2018, Nommitags| 1749 §739 8942 9134 9298 9234 9469 | 1914 im Besipe deutscher Reihbangebörigen | 108261 108285 108508 108513 108522 | Bormittag8 LRt Uhe. im Sigunge- arnaOO E97 auf ben Namen Joseph Varihozomge in Mülhausen t. Eisaß ist | ver teboinfpeiors Daul Lang e | unter der Bebauptung, 1) ta be [dem Antrage, die Beklagte zur Zahlung ¡ he, vor dem Retchssted8aertct für | 3232 245 9703 9829 9852 15157 | befinden 108525 108546 108553 108598 108711 | \mmer der Allgemeinea Deutschen Credit- E E E C ita thue tes | 100 1E I Ie O0 Bofal Mteliag Dietbes n Deren ermeincn, Berber Qufaesorde't, di:se bei Vermeidung des Verlustes aller Nedte p O t x “1 Vermögen in V:rwaltun gegeben haben, | 1“: ns | j i ] eraeihoû, V baudeit | 16820 17271 17380 18: 0 18906 19098 Schweiz, statifindenden Etalösungen haben | 109087 109322 2D 33 ‘* |SwWeffe!straße 1 T1, stattfindenden oe i binnei S Monateu bei uns geltend zu mach:n. [602671 | fine als Verwalter des Nachlasses der | j pern bio Beklagte den Klägerin it- [20s Urteil gegen Stcherheitoletstung für yor- e Di: lere S ape (16850 17871 17380 90762 21161 21280 | di Sinreiher die s{ch:iftlihe Erflätung | 109381 109393 109469 109848 7, lichen Seuzzalversammlung eingeladen. Hamdüurg. den 20. Januar 1918, N / am 14. Januar 1916 hier verstorbenen teilte, daß. fie besser ia der Lac H L L (ufig vollitreckbar zu erklären, Der Kliger WETLEne Die Miete Elgentlineuin wid 149868 L O Se I S I OIE Sine e die I elegten bez. zu | Vudapeft, den 2. Jauuar 1918. Tagebsorduungz “Aub Pensions GeeliGetungs- Gesellictaft o Aaaus in Pumburgp | ege, eb Kranened tehen? 7 | sro dec fingen P-pieee jade cout (Ladet, ble Beflagte- zur mindlicen id Verbande arb erdjbieden meder, [22(0) 2019) 28997 2608 22009 M84 [90 pocatleh Alsen vehtetten | Die Verlosungblemmission, | 1) warlegrng "bed Bahrcldritt nebs : s E oe v ° E E S E ! ur T uar si als die gesdäftsunktundigen Klägerinren Ui : ist 93208 23291 24175 24551 24880 25008 | Sculdvershretbungen seit dem 31. Juli n Vertretun 5 Bilanz und Gewlnn- un E D. Holl. i, V.: Wulkow. pas Tutgeboltverfahren zur Ausschließung | 9) daß, ble Fig t l d ( | kammer des Königlichen Landgertchts Ul in aub wenn sie nit vertreten ist, 23208 23291 24175 24501 4 9691: e belgisher bez. Dr. Joseph C supor 1m. p. konto für den 31. Oftober 1917, so- [60263] Tufgebot. beraumten Aufgebotétermin thr Nechte an- M S I folgrnde Urkunden ur Verwaltung mit S Sie L S Moni S-sbästoüelle bes Meichoicievageritts 26230 27113 271 8, 27281 27297 27302 bolländilcher be \weherllder Slazls: Magistratsrat, Kommisfionspräf . wie des Bexichts des Aufstchtdrats Die Hkaterlegungsttelle bet dein König- | zumelden, widrigeatals three Ausfchlteßung | gefordert, thre Forderungen gegen den [r erpflichtung der Rückgabe dieser 1982S Vormitta 610 Uhr, mit dec M __\füe Kriegswirtschaft. 97410 27561 27708 28160 28193 28386 | angehörigen befinden. : S R Ma Per hierzu, dber die Geuekmie pa -tejgibot des vom dem Besigee 4: | Nabeburs 4, L. Ll, Zuma 1918, | in o U IFU Dans es Falie “Urnen ote) Ma | Autserterun "tines ba due qund R 21108 B12 20008 99980 3208 29200 | mit Wumnebme Lee L Bectolung S find | in Dertrtding bee ‘Dherbécibalters, | 2 BesGiasfaffang dber die Genchunt- Aufgebot des von dem Besiger Zo-| Ratcburgy i. L, 21. Januar 1918. lin em auf den ch. Upzil 1018, Vor- | o) a n Ls Gert(te j¡ugelafsenen Anwalt zu bestellen ie E 29108 29453 J: DOgOL f A idt Koloman .v. Korontbály n. p., dung des Bilanzüberschufscs. hann Wicczerwinéki aus Mroczno am Königliches Amtsgericht. mitiags 10 Uhr, voc dem unterzeichneten [22/0 Gleftr, „Licht- und Kraft - Obl, Zum Zwecke der öffentlichen Zustellung M ; 36203 36371 36462 36874 37260 37326] dte folgenden Stückde noch uicht zur Rehaungörat, av N n: fung ver die Entlafiuug 3. Oktoker 1886 binterlegten Betra zes 60271 “Miutaeb _ {Gerichi, Schweidnitzer Stadtgraben 4, | 190 9% Vicioria Falls Powcr - Obl, wird, dieser Avszug der Klage bekannt ge: M i 37366 37623 37935 38389 38942 38959 | Eizalösung gelaugt: 3) DelEanha My Aufsidktarats von 300 „6 nebit 75,46 Ztnfen beantragt, | 1) G Ka:l en s iner (1 Stod, Zimmer 161, anberaumten Auz- (2000 X), Ke, d mat. 21. O. b. 18 4 Perio in c von 49317 39580 40079 41650 41660 41867 des él an Auifichtorat G Vie hinterlegte Summe ist eine For-| ey man, Alremaun namens seiner} potsiermin dei diesem Gericht anzumelden, | Westbabn-Prt., Fl. 1900 49/4 Clisaberh A E / 1918 M F i g s 12405 42662 43230 43290 43386 43659 | 4) Wablen zum i lbs terung des flühtigen Schneiders Franz L Ba fe, Seimper, in Gcünau | Die Anmeldung bal die Angabe des Gegen- 10 pet - Schulbverireibg, S1. 4200 oma aut Hu 5 ; 43669 44078 44377 45490 45746 46529 ita, und Stahlwerk Hoesh Aktiengesellschaft in Dovtimund. E ie Sanne E TBielgo8zynsli aus Mroczenko, dessen Ver- | * 2) der Ne ; standes und dedGrundes der Forderung zuent- | 4/0 Grau Josefbahn-Silber-Pr., 6 Stück des Königlichen Landgerichts 111 Berlin. 2 LPertpapieren. 417276 47406 47720 47843 47868 48060 :

mögen in der gegen ihn \{chwehenden Vor- Sisanwalt Suhrmann, Berliy, 48235 48385 48454 48536 48547 48626 Getwwerfshaft der Zeche ver. Westpyalia. wollen, baben ihre Aktien oder eine Br-

i l vine halten. Urfundliche Beweisßüdcke find In Ur-[4,/0, Lbeißre utterungslose à 100 F, 4 L s 2 „| e&eì iber bei einem deutshen Notar untersuungsfahe V, 1/86 dd Amtt-| 93) sRteferendar Affen Sa, Berlin- | (rift oter in Abschuist beizufügen. Die Nach- | At 1400 Oesterr, - Ungar. Bank - Aktien, | [60279] Oeffentliche Zustellung, , Die Bekanntmachungen lber den {3945 49223 49272 49345 49601 49936 Wic maden hierdurŸ bekannt, daß von den &/o É stebionel Nicurtern fis nab Athaltung der Generalversamm

gecidts zu Neumark vefchlagnabmt worden | +27, X lafigläubiger, weiche fi niht melden, können, | Lt 2600 34% Oetterr. Nordwestdahn- Ver Kaufmann L. Landau in Königl vou Wertpapieren befint- 5421 50590 50634 51034 51491 52144 ngz2u ter fzüherzn Gewerkschuft ver. EWestphalia die nachste (estens: ate erlei mer ebrmdolee meiee| ten i LENE Dr ft t id ta Pn Le: (B wan Mert! Be "D De L tem L Fe Selle L B J Bey a ie meier M B0LS 20227 porn panns [nie Mi ablona a A Aut AOL8 MUDgelOE Md N e ps 54 go, Lari Mete Mien Fpliesens aa ger dezw. Lefsen RehtInafolger twerden Leirz!g, Grimmaishefir. 27 [T ndutchleiten aus PflichiteilsreGten, Ver- ElTgdLtn e f / 77 j Veboumächtigtex. Retganwalt Dr. Der10- : abteilung 2. 4367 54602 90 491 : Nr. 1 9218 2 : j Ed 49% 910 Ol 352 1388 versammluxg, den Tag der lebteretu a'tfzefordert, späteftens in dem auf den | (189, Mranmailefir. E mächinissen und Auflagen berückiichtigt ern zu 2 der Beklagten 20000 4 | wi ebera t. Pr., klagt geaen ben | 012 55600 56687 55985 56257 58354 - 821 839 1029 1068 1096 1123 1150 1171 1276 1280 1290 136 28 ,

Tou il ADUS , oemittags a ibamersit Be Se acoby, Berlin, werden, von den Erben nur insoweit Die 14000 GettrisBe Lible urd Kraft.Oblic., | Foufmam G. ‘Schillou in Witebik ; A A ? 26728 66791 57IOL 57155 57582 9762| (113 1492 1504 1618 17LL 1725 1761 1777 1804 1812 182% 1859 1873 1901 ait mitgerechuet, bei der Vesenfchaft LO Ußr, vor dem unterzeihneten Geridßt, Î e friedigung verlangen, als sch nach Ye- 4 44 °/6 Elektr. Licht- und Ka Rußland) unter der Behauptung, daß [60249] 57680 57743 57782 98352 98360 5243 1981 1993 1995 2135 2237 : G in Dresden t

Zimmer Nr. 13, anberaumten Autgebots. haben ì t ausgeiSlofsenen Gläu, [ Oblig, 500 5% Victoria Fa i em Ver- Auslosung von Auleiheschelues der 0/0 ; 59205 59218 59229 59296 ; 0 Stud zu je 1000 e glei 60000 4. : : : / r Anspri 1 e 19g eitin. ber aut 16, Der) e od Un Med eue K leid ben: Brtrate dun 1500 L für Semeiude Bölküngen a Saar A 29505 29506 59534 99593 59684 Die Rüctahlung folgt a 1 Juli diescs Jahres gegen Rückgabe der | bei der UFgemeincu Deutschen Credit-

termine thre Ansprüche und Nechte an- ; fp biger noch ein Ueberschuß ergibt. Au blig. = 10000 #, 7 Stles. ; : |

f O, zt zember 1916 zu Stegliß, Korfistr. 46, : : Dampfer: iten und 2 } g c vom 1. Ju!'i 1896 9/9409) 69252) S : : 1: dieses Jahres bei nach-| Yuttalt Abieilung Dresden, auritelden, widrigenfalls si: mit ihren An- T haftet thnen jeder Erbe uah der Teilung nat, 0 000 «6 Ungar. Antrage, den Beklagten kostenpflichtig und arb Att Timer aueaciost A L00u8 63532 64012 64019 65002 65226 S ae nehitIinosdeinen ay 1 Mull. Bes j bei der Deuishen Vauk Filiales Ap ( . « - @

s it dem i : threm Wohnfit, verstorbenen Witwe Charx- , Lokalbahn-Obligati liefecte Heringe zu fordern habe, m i sprüchen gegen die Staatskasse auf die | 12! des Nail den seinem E ; R: velgaltonen zur Aufbewchrun : Auczablung der Diatirlonunalagte eibe lo:te Zempee, gb, Michaelis, chren Tut da A eO übergeben hat mit der Berecligung der boriävfig volUstreck ur Zahlung eines Lit, A Ne. 75 76 48 64 8. 342 65348 66051 66238 66291 66443 Dortmunder Bankverein, Zweigauftalt des Varmer Vankvereius Dreëêdeu, auêgcschlofsen werden. S 2 Naa Pfleger bezw. Ver- Für die Gläubiger aus Pflihtteilsrecten, E l die C fdie Eognuat Teilbetrdns * bon 300 Ä zu erur 9 t U s 110 21 103 285 T7 66585 66599 66843 A a Hiuêberg, Fislier @ Q T R: Rh, Vönu, | bil den Herren Pfres Soenidiva Ss p Neuntark, Wpvr., ben 23. Januar 1918, ter des 2 s / Bermähtnissen und Auflagen sowie für 9 purUcuverlangen, 4) daß die BVrkiagte nbi dlung des Rec! i 34 . j: a } G 7266 67713 67728 67909 02 A. Sehaaffhaufeu'scher Bunktercin L.-D, tn . R, p + . Königliches Autogericht. Su 2: des am 3. August 1917 qu l rbe freits wit Ler Berens. vor das Kénis Lit. © Nr. 338 317 598 227 412 316 67247 67200 C212 02729 66426 68448 Däifelborf und Crefetd, in Breslan:

n c L die Gläubiger, denen die Erben unbe, | 2e gesamten Paptere ohne Wissen und On s U i

fene Wohusig, verstorbenen Direttoes | [ränkt haften, tritt, wenn sie sh nic obne daß fie dae bernguigt cut habe, | iche Amiegericht, Abtetlung 11, in Kol F 497 d19 57 119 44 446 123 65 820 27 68697 69193 69231 69398 69998 70170 Dent i e SNLE S L MEipte fei: vem A [60284] ufgebot Hiinrih Sielis, reldew ur der Retönachteil ein, daß | pr ie pa berechtigt war, und daß | berg i, Pr auf ten 20 Juui 1918, 30 570 413 417. zen Ginfen-| 70488 71163 71441 71499 71711 72019 daxf und Cölu a. Kh., lin, V Gsets | bei der Bauk für Thitriugen vorutals

Dec Arbeiter Ludwig Gruwe ta aße» iu 9: des arm 23. Februar 1917 zu jeder Erbe D A t S State “entstanden is rennen folgender Vormittags 9 Uhr, M ee "Di j A E M aibt fälligen 72574 72681 40205 S105 E 20 Dingethain, Jra Si cono MensSast n Pen E! V. M. Strupp Wktieugeselishaft

burg at das Aufgebot ¿um Zwecke der | Friedzuau, Rhetvste. 10, feinem Wobnsiß, 1 U, bt Teil s Becbi O: legurg des Kurses am 25 Sul 1914 : im neuen Geritögebäube gela ntonat S «t 23 ofe én‘ccuid” Anweisung bazu am} 73827 74249 74 82769 83496 84304 f 6 JuE für Deutfchland in Verlin | egen eine Empfangsdesheinigung zu ‘flieiung der Gläubiger dec auf |beistorbenen Amtzrats g. D, Louis | {N p A 2/17, Bde 11, dlifeit | 4, her Klägerin zu 1: s. 54 000 „6 | Ginlassungefrift„wixd-iakfeluen 1, Juli TO18. und zwar: 70864 S018 24983 85205 86573 90093 Meiends schaft für Montauindustzie i Verlite, tnterlegen und während der Seneralver- feinem Serundbuhblatt voa Mageburg | Friedri Au ust Himéukrta, haftet. 7en. I 2/17, Bd. 11. Vlektr. i _PORTE, % | bestimmt. ; i dos gs j x zu} 84709 84783 84983 2 9195: 395 ActicugefeLf ; Ä awmluyvg hinterlegt zu lassen. Die Band V11 Blatt 276 Abt. 111 Ne, 4 | ert agu Mäc 1917 zu Berlin, | BreSlau, des 16, Januar 1918. [g gro, At- und Kraft-Oblig. Kurdwert ¡gbuigöderg i. Pr., den 23, Janus n dei er Vfäzischen B ein | 90138 90706 90908 91047 91253 91396 Bankhaus Harth e Co. G, m. b. H. in Serlia, [a

Ö ; Ns 0: ¡ igshafen g 9 9 92756 : x | mpfangsbeschelnigurg dient als Leg*- fär den Fabritaaten Paul Wetß {a Berlin | Lgowr. 58, seinem Wohnstg, verstorbenen P Mer Victoria Falls Power - Oblig. Kargive.2 Are Q E, 1611 91959 92350 92697 Diireuer Vaak in Dären (Rbeinl )

ige : 9 . J 2095 y q : 13, aue der Dbitoatton vom 24. September | Rentiers Ottomar Eugen Arihue Guleu- | {602733 I % = 1835 E O zua it T E in O 93003 93023 93044 93063 93274 93092 " Bankhaus von der Heubt. Kersten & Söhne in Glberkelb, timatton zur Ausûdurg des Stimmrehts

; zus. 54890 Altwasser, den 26. Januar 1918. 1863 und Zeision vom 5. September 1884 | itetu, Die Kfktie 11, Emisfion Nr. 7475 der | B. der Klägerin ¡u 2: a. 20000 6 uni des König

: 236 94365 94503 chafislafse in Dortmund. chen Amtsgerihts. uicderlafunugen, . AowW- | 93355 93405 94121 94236 94 B05 Weseuf : M dcksiändia: eingetragenen, mit 4°/ vertinslihin Dar-| zu 5: des am 24, Februar 1915 an den 1 Königoberger Vereinsbank? über 1200 46 110 000 M, zusammen 30 000 4 Glefte, (60352) - b. bet dem Bankhause Gebr 9 94515 94824 95395 95618 95519 96052 Von den bisber gezogenen Teilshuktvershceibungen ift noch rüdcksiäudig E. Wunderlich & Comp, lebns8Evypothef vou 300 4 beantragt. Die | in den MKärr pfen bet Diozbzetov erhaltenen | vom 10. Fanua2 1839 ist bur Avssciuß- | Lichi- und Krajt-Oblig. t F

i ling zu Saarbrückeu, : 96112 96184 96240 96468 96793 97398 Nr. 1376 aus ber Auslosung zum 1. Juli 1917. ti ell i i : S! : 5 Kurwert 9840/0 | Die Firma Bank für Haudel und Ît- c. bet der Semeiudekafse ¿u Völk 96114 2 0 97614 97649 97859 98016 TDoxémeend; den 22. Fanuar 1913. : : Di engef fczaft.

unbekannten Gläubiger werden aufe | Verwundungen verstorbenen, in S&öne- | urteil von Heute für fraftfos erklärt. == 99 47: \ x, 9 roze : | 97498 9791 c j 8496 dp 9 “f f VDoretmuad, gefordert, späteitens in dem auf den | berg, Guftay ‘PtüNezstr. 42, wohnhaft ge- ¿paigéderg i. Pr. den 25. Fanuar | Vower - De, N 900 50/4 Victoria Falis } dustrie, Filiale Leip;ig, în Leipits, Pp lingen a. Saar. 9893 98976 95181 98244 98331 9 Citeu- und Staßiwerr Gosch WktieugefelsYaft in Dex Vgrfitende des Au!fichtêrats 2

vert 91S. 0), 2 i: C : 913, 3 : 9281 99300 Rov. 19. April £948, VormittagsAO0 Uhr, | wesenen Lifchlermeisters Friedri Franz #1 9175 M, e. 1000 Séles Dau 0 R N an agte Wechsel Völkliu Pay GR C ZUAintss ; 98578 98600 E ide 100028 | ; SLORL AESEE por bem unterzethneten Geilhte an-“ Grüneberg, Königl. Amtêgericht. Abt. 29, KurIwect 70% == 4900 M, d, 90 000 4 Prozesse p bea RauGwareahändler 4 In Vertretung: Der Beigeordnete Klon 4: 99345 99528