1918 / 29 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T,

[59645] Hamburg-Aumerikauische Vackeifahrt:, Aciiew Vesellschakt. t [60958] Die L. Februav 1918 fälligen ZinssWeine ter 43 % pweiten bas vor uusecer Evyottekartsh sierge- in Veélin bei der Direction der Diseguto-Ges-Uschaft gro Muélosung folgende Teil- } Mashinen- u. Apparotekto. ypotvefeatonto II . 153 473148 D N g î « i S1 ts i Hambars, Januar 1918, tirt irt 7 Dex Vorstand. ven Neiße A à «& 1000,— die Eo E “U—P Delkrederekonto. zum eutschen eihsanze ger und König id Preußischen aa 9 anzeiger, Mf N-. 316 328 340 377 332 399 430 445 | Kassakonto . . . 39392 “G S St. Pauli Credit-Vank in Hamburg. 464 459 465 471 538 546 594 596 L editarerTonto * | 59 866/26] Immobilienreservefondokto. R « \&rwerb8- Un tr ast8genoflen]master. Tagesorduung: werde: _— 4. Verlosung 2c. von Wertpapieren. Leit itr vén Nam einer s gftalériton Vinhetedzalte 20 s. der ; T 2) Wh! von 4 Mitgliedern des Au ‘von Meihé U à „(4 500,— die | e E E EMMD Mere rae ; J flihtarats. Vereinsbank in Nürnberg. er Aktien Einlaßkarten i j é i. ch1ldversreibungen erfoigt gegen Ein- zeiguag threr Aktien ßîar M Der Vorstand. Erapfang nehmen liefezung der Stüe bei der Kefe der | - Abschreibungen . 123 186,60} Mietseinnahmen . , .} 16 674/39 j a ten au Aktien U. bankgesetzes.

Cinlösung vou Zinsscheinea der 4}°/, zweiten Prioritätsanleihr In Setmäßbeit dez bezügliBen Anleike- s vore Aohre 1901 Bediugungen gebe: wir hien t hefanvt, } S i i L Prioritärsaulethe vom Jahre 1901 unserer Gésellschaft werden vom Fälligfeus- j stellten Ai 0/6igen. Usleihe vom Jahre bilieakozuto I 6 L ien?avitar2 . D B e ezne tage an 1904 vei ber an 30. Januar 1918 vor- Arnmobilieakonto R 843 085 Hv oth-Eentonio 1 : 271 387 28 L i i t E E Ï [ 1 g c eingzlöft und fiud nebst arithmetisch geordnetem Nummernverzeichnis daselbst ein- } febuldverschreibuugen ausgelost worden | Fastagekonto ... Kteditorenkonto . E zureichen : : sind: ubiparifonto 6 645|—|| rautlonslonto , 00 : N, 017 096 121 149 182 209 268 283, | F1aschenbiereinrihtungekto. 1|— | Ordentl. Res-rvefoudskonto [60208] von. Neihe Al à Æ# 500,— die! Waferleitungsklonto . 1 Mlheroedanth, Neservefonds- : M 29. Berlin, Sonnabend, den 2, Februar fl 918, ; Generalversammlung Ven - urférexr bpvothekarich fiberze- } grie hen?cnto 977 039 321 Ta! oufteuerrescrvefonbdtkonto 1. Untersuhungs\achen. : F T) am Sounabend, deu 23. Februar 1918, Nachmittags. 5 Uhx tellirn 5 oigen Anleihe vom Jahre |} Postsczeck?outo “3073197 2. Aufgebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Î ; 7. Niederl V e tsanwälten. etl bel Bratb, Mani elertae La, S N O2 find am gleihea Tage auszeloit Bocutee : -. 12 700 P E 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. en i Cr nei CL+ I 8 Unfall d Gnvaliditäts- 2c. Versicherung, j A : : 7 s 9. Bankausweise. 1) S 2e Da Bg der Bilänz und Abrehr:ung und Erteilung e Meine t A | 1CO00,-— dle i 1 ia E L N 5. Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Außerdes Egenpoors en Mau eier Eg Dn hias vou DG v. O, erhoben, 10. Verschiedene Bekanntmachungen. h l S P E. ; 59150 [60447] GAz0a! 3) Wahl der Pt-bifionskommisfion. Ne. 274 266 306 320 326 417 427 45b 490. 167 189/20 Per Erträanis aus Bi : ; : Halbjahrsausweise [s bezifferte fh am 31. Dezember 1917: | Die Herren Aktionäre könnea vom US. Februar d. J. au gegen Vor- "Die Auszahlung der ausgelosten Teik- ck ri Di 49 Per R 2A erp D) Kommandit esell: „d t A dar u c: Hessische Landes-Yypothekenb ank ; Bekanntmachun , Gir Unkoften, Ziuse 224 712664) und Nebenprodukten . g deutshher Hypothekenbanken. 9 Ier Dovoth cfenpfandbriefe ber Antiengesellschast in Darmstadt. | gemäß § 23 des Reichshypotheken- GinKebicr Braußaus N.-G in Ein-| - Ketngewinn per 30, Sept, e Vortrag von 1916 . .|} ‘19 626/17 Nach § 23 ank auf... . #6320219 870,—| Stand am 31, fez-m=e- 1917. 3i. ß auß n Eins 1917 97 583174 des Hypothekeubaukgesetzes. b. der Gesamtbetrag dar j Gesamtbetrag der umlaufenden Hypotheken- era E gn Aa Bee

Bitanzkouto am 31. August 1917. fievel, Allgemeinen Deucschen Credit- (9 #6088 | ° A R D A D R E E E 686 672400 ‘536 672149 Aktiengesellshasten. regffer eingetragenen ck L Sacnter dg, ligationen 887288 287, Aktiva. i T4 | i t ! 3 __ { Gesamtbetrag der ant Au. Brundflüdtkonto: Etgeraleben . l DyeSben, dem Gankhcuse Vayer ck | Abs. 1 Faserer Staseten folrentermaben ju inem eian, den A Die Bekanntmachungen liber ven ||" Deut ihekenbankt | 0 aller Müdzah- Gti be E D O0) „AL Délmber T Ja E Buclauu 65 100 Heiugz in Chemniy uad dem Banks» „Die Mitglieder des Aufsichtsrats erhalten außer dem Ersay der ihnen aus Verluft vou Wertpapieren befin- eutshe Hypo hekenban És A id onífi Taufendért Kontniiale dasHypothekenregister e, = Abs&reibung h 1 100 hause Bebr. Lirnhols in Dresden. | der Erfüllung ihrer Pflichten erwochsenden Auslagen zusammen die in § 29 festgeseßte, den sich aus\chließlich in Unter- Clctien-Gesellschaft) Berlin. Minderungen au 343 413 841,06 | schuidvershreibungen eingetragenen Pypo- f M. —_ Einsiedel, Ves. Chemnitz, den | mit einem Gesam!b-irag von 4 5000,— garautierte Tantieme, über deren Verteilun abteilung 2, Am 31. Dezember 1917 war der Ge- 4 | it theken nach Abzugaller y Gébäabekonto: - Gtgerdlchen D ava daaloi i 30. Januar 1918. unter fich der Auffihtorat selbst beschließt." ' E samtbetrag der im Umlauf befindlihen| 1177 078,30 als er ‘abgeschlossen en Rüczahlungen oder E rig Einsiedler Branhaus A.-G. Reutlingen, ten 25. Januar 1918. : [61193] ! Hypothekenpfandbriefe etn\chl. (6 32 600,—| Dedckung nicht in An- Bucbungen « . - . 54373 200,—| sonstigen Minderungen « 343 040 129/29 A _—+ Abschreibung 16 388/64 K Shwalbe. Der Vorftaud. [60951] - Al'gemeine _ |verloster 59% iger Pfandbriefe und| fcg kommen, Gambettas bér n das. / Nürnberg, den 31. Zanuar 1918. Maschineukonto: Etgerólebea . 30 © C. Nägele. 4 : Gas- & Electricitäis-Gesellschaft. 4 2 282 go g Beitände , e. der Gesamtbetra der Dopothekentegistes / i Die Direktion. Buckau 454 97541 i Bei der am heu'igen Tage staitzebabten | „nd der Wesaiiibeina z O Umlauf be- im Umlauf befind- eingetragenen Hypo- {60230] Vefkauntmachung

__.__GTRT O j 60914] è | s i ; —- Abschreibung 19'541 [ Wrauerei Funt Feldschiößchen, Aktiengesellschaft Dresden, i planmäßigen Aus!osuwa ursezier 449% | Fudliken Kommunalobligationen ein- lien Kommunal- be orderungen (nas en 5 98 dey Dye E

Elektr. Anlagekonto: E 64 M. j Anleihen vom Jabre L900 und 1909 » obligationen der Bank Abzug aller Nücfzah- f. Arilagekonto: Etgeroleben , A tain Bilanz vex Do, e E cities E siadfolaendeAntetlscheinc g:z0g n worten: | Vlieblich X 508 900 eigener Bestände . , 26958 600,—| lungen oder jonstigen (y Puvotbefen der im Umlauf befindlihen

ge APEBELI T S RITES/ C Ee ' : H | 414 0/9 Anlei 190 d.d Mind » « « 9 120 331 061 ypothekenpfandbriefe 46 132 963 300, =- Abs&reibung 316 Geubsios und Gebäude I. . 1807500 Aktienkapital Nr o se e ee 1E Tes 196 | „„Der Gesamtbetrag der am 31. Dezember | “iy E Géamibenes har ein- Y A Gesamtbetrag der in das Brunnenkouto: DAON en f zal 0 Bey ü und Ge- a Anlethe e 949 985 330 381 435 480 484 490 498 e Wu Sept Dppolhetenregifeer nad darlehnsregister ein- etragenen Kommunal- Hypothekenregi l Aa a e «4 72 ude E ,— lage I. 504 505 63 67! 9 75318 1 etragenen Hypotheken E Uérikin L De tbeken | : “689 500,— | 107 000 L 504 505 637 674 675 712 731 732 753 úibz getragenen Kom arlehensforderungen getrag

: 757 772 828 843 867 894 905 967 975 | Abzug aller Rüczahlungen und sonstigen} unaldarlehen nah (nah Abzug aller Rück- und Grundschulden Anlclußgleiskonto: Etaersleben T1358 Masbinen . . —. . . « .} 118000 Zuweisung « - « - Minderungen auf Î nah Abzug aller Rück- = Assreibung 1 487 / Gär- und Lagergefäüße : Bas für Unterfiügungen

993, St. 37 à 1000 ,—. j Abzug aller Rück- ahlungen oder son- 5 Bie uus Le aaa U 440/69 Auleihe von 1909t of 284 836 125,35, ablungen und son- figen inderungen) - 53900 765,44| zahlungen und son- c i —3 395 ersandgefäß- . . . « onsteuerrüd@lage . . « « Gei{pannkonto Ser Een e rig : Sd Fubtpark . . .. ++ Zuweiiung «

4 von welden als andbricfdeckun j i 894 r 4 : g i i tigen Minderungen - 130 394 719,34 378 878 891 419 508 553 688 692 717| #1199832, nidt in ah Eon tige Mine qo ze8 905,11 | ® Morcasboricbens n Pat u Utensilienkonto: Etgersleb Kraftfabrzeuge - « + - Kontokorrent 775 866 885 943 949 934, St. 23 af, per Seiamkvetrag der in das Aominun®- } Vexlin, den 22. Januar 1918. register eingetragenen Deckung nicht in D E 2205 Eisenbahnwagen « « » » « Autgeloste Schuldverschreibungen i Sa A Betrlebr- und Wirtschaftsgeräte . No nit eingelöste Zinsscheine

- 2W * S. D: S... D

6“ - 0 P D S 6 0D D

. . « . 4 . e

——

0m E M d S S E +0 D „0. D §9 : S V D S D.

S T

® e eo s - ® e - 2 . . o * e

a darlehnsregister eingetragenen Kommunal- j e] t Hi Beüchatlung der ArteilsGeine e: folgt darlehen Fus am 3L Peteinber 1917 nad Preußische i 60 L E E iy é - *+ Abschreibung 2208 Nicderlageneturihtungea el} Now nid ehobrme Sewinnantelle- * num Nennweit a L. Juli A9t8t | 900 E S 199 970.08. Hypotheken-Actien-Bank, | Am 31. Dezember 1917 waren Vel ppothefenrecier

Seckkento: Os E á Hinjerlegte Wi riß bie, S 99 736 tit für binterlegte Sicherheiten 127 089 ove M er: M I Sileanteie: E A y s A s genas Thinius. R. Müller. D E LOIGUd Ne in ¿ A _} - etngetragenen Wert- i i R RENE “0 M, 91111,99 G N | fell haft, Filiale Bremcn in und 41 des Hypothekenbankge|eßes | - theken waren in das T] papiere « «_. + #6 918000 E N Camen, 7 172 Di L 00 Me V E wt e O aa vei ber Dewshen Nationalbánd Ei bon 2 Februar 18 [Auf Grund bes 4.2368 Hwpsibetäibank, V Pypotbetenregifer ‘einge: Dao E E NUNatoRtO L a Loo oe 00 661/12 [Kontokorrent .. „.. * brauerei... » «+ « «. 951-350, } | Deutsche Hypothekenbauk eseßes machen wir hiermit bekannt, daß | Fn na a Ansatz #6 392 000,—. Effektenkonto . . L 128 730/10 | Vorausbezahlte Verfiherungs- Abschreibungen «„ . « » « «198 114/49 | 249 464/49] ' : A R a au Actien-Gesellschaft). in 1. Dee 1917 die Summe der im| Nückzablungen oder 19 6 604 540 Wir-burg, den 22. Januar 1918.

ck 2 O -I p ——

o =J

Á Kg E 6: 50 0 É A C ; tigen Mind . . Debiteee r O) L di 2 otte Sicherheiten ues Meingewimn. „eo oe 0 760 877 für die Anieibé von 19091 . Hirte. Meyer. Umlauf befindlichen P Pa lyetenpsandontele, O Some e 28. Januar 1918. | Bayerische Bodencredit-Anstalt.

| 5 : j ; „Se, - einshließlih #4 847050 verloster und 2 T5 544/85 | m rrtte & 127089,00 | 297 P Rios Außersifnde, 80 009— Ml dée Directivn boy Sigeunto. Ss, n E áupothétenbaut nod idt eingelöster Pfandbriefe sowe| Grundfkredit-Vank. Gôv, Holl __ Pasflva. : Interefsengemeinshaftverrevung | 214 914 d. Rüeflage fü: Unterslügungen 40 000,— S Bremen. erliner Hypotheïenbani | 190 Ma U 30 233 602,50 | (59418) Bekanntmachung. [59603] Per Aktienkapitalkonto 450 000 4. Nüdlaze für Talonsteuer 6000. Mix dem genannten Zeilpunkt bört die d 420 4 ; 93 des Rei Seribantin : M 44 9% Döligationenkonto 1 Rück:aze Wo 125 d : UAktiengesellshaft. und die na Abzug (S es Reichshypothekenbankgesezes.) | Westdeutsche Bodenkreditanftalt.

E 0. . e s -

S

000,— | 231 000 s Veratcsung dieier Aotetisbeine auf. i : 3 :

-ck ausgeloste . 1034 3770: Bremen, 21. Januar 1918. Stand am 21 Dezewb-r 1917, l oaftigen Minterungei Wie Spo enen anes vie Gesciatsuame ter in Ämlauf befinde Direktion und Beamte ols Gewinnanteil, Glgéemeine Umlaufende Pfandbriefe 4 238 455 760,— | ih ergebende Gesamt- in Ludwigshafen am. Rhein. | “tigen Hypothekenpfandbriefe

ferner zu Woblfahrtazweck-n 69 148,— : __GBes- ck Glectricitäté-Gesells@hoft. fende Kommunal- futkme é in das Hypo- ; Gesamtbetrag der am 31, Dezembér 1917 éé 114.040 200,--- Der Aufsihisrat als Gewinne “TET246) E obligationen . ._» s 17879 300,— | thekenregister eingetra- umlaufenden / ; die Gesamtsumme der i

anteil 22 938,— Leivziger Ba! 6spi i Fn. das Hypothekeit- enen Hypotheken a. P R 089 600,— | in das Hypotheken- :

Die Aktionäre als Dividente 225 000,— 317 089 p13 g uawo p nnereT. register eingetragene 9 M 435 116 427,77 b. ommunalobliga- register eingetragenen

Vortrag auf neue Rehuung «7 W - laden hiermit die Aktionäre unserer | Hypotheken, abzüglich betrug E tionen . «9999 000,—| Hypotheken nah Ab-

i j [a Geselischaft zu der Dienstag, den] amortisierter Beträge - 244 063 260,62 Hiervon bieten 431 842 034 34 Gesamtbetrag der am 31. Dezember ug aller Rücfzah-

4 649 539,02 26 Februar 1918, Vorwittags | von weichen als Deckung für "dle 1917 in das |Hypothekenregister einge- finan und fonstigên

SGewivu- uud Verluftko 3 10 Vir iw Kontorgebä! de der Leipitge | 4 901 000,— als obi dazeitbneiea 490 433 602,50 | tragenen Hypotheken abzüglih aller Rück-| Minderungen . . . y 116 891 267,32

S | - E I R Baurawollsptanerei, Leivztg-Lindenav, fiatt-| Deckung nicht in Än- Hypothekenpfandbriefe. s | zahlungen und sonstigen Minderungen | die Gesamtjumme der

2 nicht begebené . “ia, r ausgeloile . »

G Meservefondekonto R Spezialré]ervefondskonto . Kontokorrentreservefondskonto Taloasteuerresecvefondskonto Hypothekenkonto R S Amort!fatior8hypothekenkonto Dividendenkorto T G00 Oßdiigattonszinserkento ulyailonto “o eo Krebitoren. 6 Reingewinn « »

F F É i Ï Î i t t,

l j M M: f

Coll.

S ps p

j a A findévden dieejäbrigen 8S orbeutliheu| sz kommen # 473 951 728,86; hiervon fommt als l 2 V . c o t, ? d le Ew 1250 000, (Gewlun ans “Liee und sonfilge Einnahten 1 164 98432 L en j In s Mute munalvarlebnoregiiee A euenzn R na e in Anjay der Betrag vou bim ver 21 Jeduar 1918. e ethermg «annar ane 4272087} Siufen und Ginalnge auf abgeldricbene Aer- è ny 4065 1) Vorle ung des Seschä'tsberiGts und | gene Kommunaldar- munaldarlehen belief fh am 21. Dezember | “* @osamibetrag ber am 31. Dezember | Eon abt nen Gambrinusbrauerei a bl 360 Ungeti o a oooooo a oos ___de9 R chnungéabschlusses für tas Jahr hen ab üglich amorti- Nah Abzug Le |1917 in das Kommunaldarlehenoregister | [60216] L ¿ “d l : 1917 | erter Beträge « . » 24274 280,44 | Minderungen dienten eingetragenen Kommunaldarlehen abzüglich Nheinish-Wesifälische

Generalunkosten: Handlungsunkosten, Repara- tur2n, Steuera, DBeamten- und Arbeiter-

D... P S S-M D. O D D ck00. &# 0,00 0. 0M: S D S. D 0-0

S S--S-S

d Sex L Q T D E

Etgerslebeu, dent 31. August 1917. bshteibungen eo eo 193 114/49 2) Beschlußfassung über die in Vorshlag| Berlin, den 30. Januar 1918. aller Rückzahlungen und sonstigen Minde- s __ Malzfabrik Etgerslebeu Act.-Ges. DLRNGEOINN o 6 aen a eo 765 377/083 4 aid end arb: ate Verteilung tes Gewinns. Verliuer Hypothekenbank M Ddo für die 1436 848,— | rungen & 7011 758,86. Boden-Credit-Bank, Cöln. Rogrün. ; 1473 390/89 S ‘4 1473890/89 3) Fe Gvnd ter Eni!osturg an dea Auf- Aktiengesellschaft, im Umlauf befindlichen , 1/229 700,— | _ Ludwigshafen am Rhein, den 22. Ja-| 23 des Reichshypothekenbank R Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mlt den von mir geprüften und in Vin der heutigen Generalversammkung wurde die Dividende für bas Gesbäftcjahr 1916/17 auf L@°%/ für urscr eNsdaft und den Verstand der Ge- Budde. ulzenber g. Kommunalobliga tonen. nuar Gt ische Suvotheteubant Gesamibetrag der am 31. iz fes 1917 Ordnung befundenen Büchern dezr Gesellschc.ft beicheinige {h bierrait. gesamtes Aktienkavital festgefezt. Dieselbe g-langt gegen Einlieferung der Dividendenscheine 33 außer bei unseres Gésell-: 4) Menberuna vou & 27 Abs. 2 tes Fe Z 7 Verlin, den 25. Januar 1918, älzisGe Hybothekenvank. im Umlauf E Hypotheken- _Etgaerslebeu, : 2 fchaftstafse, Chemniyerstraße 6, bet dem Bankhause Gebr. Uraboly, DreXden, zur Auszahlung. U f E jell' Daftey cetedas so daß ; et. 2 [61208] Preußische Central- Preußische [6'953] VBekauntmachung. pfandbriefe einshließliÞh 704 800,— Magdeburg. °n 4. Dezember 1917. : An Slclle des infolge Ablebins aus derm Aujsichtsrat Gu levenen Herrn Kommetzieurats Max Frank wutde Herr die Worte ,\ n wird* in Vft. 3 Podenkredit-Aktiengesellscast, Boden- Credit- Actien-Bank. (8 23 des Reichshypothekenbankgeseges.) | verloster und noch nit eingelöster Georg Meosenbau er, von der Handelskammer zu Magdeburg Kaufiaaan Ba Ms E ie E dec Bank für industzie, Berlin, in den Auffiterat gewählt. die Worte. darnackch erbalten die“, in | Auf Grund L ¿e 23 und 41 bes oden- Credii- Aciien- Va Bayerische Hypotheken 4 und G E 2 270 292 800,

angestellter und amtlih beeidigter Bügherrevlsor. : s N \ Der Vorstaub A . Pkt. 4 die Worte . von dem alsdann | Hypothekenbankgeseßes machen wir be- z wW l-Y f 31. Dezember 1917 in :

: Mathias, Dies. Robiz\cch verblcibenden Netygewinn erbält“ ge- L daß sih am 31 Dezember 1917 der [60954] ese «Dun. dasHypothekenregister e ; 2 ; : : strichen werden und die Puukte 3 Gesamtbetrag der umlaufenden Zentral- Frauffurter Hypothekenbank. Sans der umlaufenden Pfand-| eingetragenen -Hypo-

| ais und 4 folgende Fassung erhalten : pfandbriefe auf . . 781 413 600,— 4 | “Stand am 31. Dezember nou7, | briefe am 31. Dezember 1917 theken 270 736 485,27 aft, Darmstadt, 3) „den Aktionären eine Dividende | der umlaufenden Kom- In das Hypothekenregister eingetragene é 1155 617 800,— Cöln, den 31. Dezember 1917.

j Debet. „4 | [60916] ; A O Dampskesselfabrik vorma. Arthur Rodberg, Akticu-Gesellf * Glektr. Licht» und Kraftanlage . ttiva. s E HGOE Bilaug 30. Sevtember L9NT, G Brunnenkonto . . . « « E pap Gebäudelönto . Maschinenkonto . Utensilienkonto . I ontE Gespannkonto . J

® 2.

bis zu 49/0" munalobligationen Hypotheken . . . 4 529 371 172,72 Gesamtbetrag der am Der Vorstand.

4) „dem A fsichisrat ein Bewinn- « 189 433 900,— | Umlaufende P andbriefe ir ded Bog etDéten (Ln Betkauntmachun

mw S auf... y d anteil von 1009/0 unter Berücksihti- | der in das Hypotheken- (einschließli register eingetra- S 23 des ReichshypothekenbankgeseBes.)

Inmmokbilienkonto 1 (Srundstücke) . . Y Aktienkapitaikonto ooo e n ooo __ quog von § 245 H.-G,-BD,. gewährt". | registereingetragenen = 5 D : JFmmobiltènkonto I (Gebäude) i; 671/74 l Hyvotbetenkono „aao : 6) Maffibirai8mab. Hypotheken auf . 795 911 304,03 , M R 000, enen Hypotheken Hypothekenbank in Hamburg. Betriebs- und Werkzeugmaschinenkonto - 38 |} Kontokorrentkonto : i , tach § 12 urseres Gesellshaftsver- | der in das Kommunal- lehnsregister einge- nach Abzug aller Gesamtbetrag der am 31.Dezember 1917 ins Werkzeugkonto e i a. Bavkshuld . . « . . 6 496 077,45 rajes find alle diejenigen zur Teilnabme } darlehnsregister ein- tragene Kommünal- üdzahlungen oder Hypothekenregister einge- t eichnuvgen- und Modelllonto . . « b. Giäublger einsch[. E an der Sencralversammluyrg ber-chtigt,| getragenen Darlehn3- darlehen . . 10071 389,51 uen Minde- ada erode is a E L 552 697 993,63

Grundstückonto 446 540 torutensiltenkorto. . . .. « ew! ; wel@e sh nicht später als am . . 202687 885,96 ; t e on si 9 Kriegtgewtnnfteuerrück- 2, Werktage vor der Versammlung L ren s ä Umlaufende Kommunal- 6 726 600.— iervon kommen als Pfandbriefdeckung| zember 1917 ins Hypo-

e Reingewinn: Fabrikation#konto: lage e W567 : elief. Maa one i 16 s vorrätige Materialien s 275 864,20 e i: j unter Angabe förer Aktien bei der Ge- j 31. ber 1917. g Aa nicht in Ansaß 4 319 735,41. tbekenregister cingetragenen , Vortrag bon 1915/ | 3. vorräfig Lu 0 Anzahlungen ai N Aa dero Alrbenau, Erimerb| r o De iede a: M. den Î1. Januar 1918| München, den 1. Februar 1918. Wertpapiere 4 2 550 000

. b. E til te 1: S710 458 3 tow l E E Ra U e ————— N T dem late cin dee Versaunmlung dur [6120] C tes f Gri *außer Ansay_, 892 500 1657 500. : Kredit. ofischeŒfoo 111/84 } Delkrederekonto 60 den Besi von Att:e 1 der "Gesell aft oden-Credit- ictien-Bauk. (60250] Befkanutmachung. 60881] j außer Ansaß _„ 8: 657 50D Per Vorirag aus 1915/16 „oor 24 496 ontoforrentleuto . « 40ó 050/35 So ene Dipikente) L M 5 aber T Sepofitenschcine, A 1e box | Gesamtbetrag der am 31. Dezember 1917 In Gemaßbeit ‘der 5s Z und M1 des ayerische Vereins8bank. E aud S 554 39) 493,62 Uebertrag vom Fabrikationekoato . 219 215 Effektenkonto .. « « P É 117 314/68 2 in 1a On d: eingewinn 62 974/30 bon der Geseufschaft, von VWehörden| umlaufenden Hypothekenpfandbriefe po e 4 s ge L E i nt, | Cusweis vom 31. Dezember 1917. u Ran s e- i

Avalkonto ans T UOST E 72 112/50 re Gon As Ee 1 (4, E oder Notaren ode: von der Elilgeraeinen 46 431 031 730,— N © Gefamtbetra bas in das H potbeken- (S8 93 und 41 des ppothekenbankgesetzes.) Luf befi dli m m-

Betriebgunkostenkto. (Vorrlüite an Koblen, Koks 2c.) 14 233 94 Va ' z | | Devticheu Czrsdit-Anbalt in Lip ia eGiervon im eigenen er ister ein A O Hypoî irhA ind Umlaufende Hypot ekenpfandbriefe ther f vhr E DHypo- 530 351 400.— Vorhut « «¿ean es e e] 46616 R A die Plutäntegung von Allien [hte bie Ge: | Besiß 4 196400,—) Abzugaller Küdzahlungen und fonstigen o 496 544 500,— | “Hamburg, den 2. Feb : j 2 982 657/80 2 262 657/80 véralyersammlung mit Avgabe der und Kommunaloblt- Minberun 190 154,8

A ( j Nummern derselben besheintgt wird, ationen - « « . « e 10651. 100,— en « « #50 190 154,80 eingetragene p0o- h Sa. em ain jeu Doriifonts per, T0, Spree er De | Haben. als Aktioräre ausweisen. h hiervon tm eigenen der Gesamtbetrag des theken na Deug [60955]

a E i R Der Besitz eincs solhen Depositen-| Besiy 4 12 300,—) in das Yegister für aller Rüctzahlungen Württembergische Vereiusbauk_

l A A [3 PS Ep : Plan eiageltagene An Bettiebsunkoftenkonto . | 199 753/61 | Per Bilanzkonto: Vortrag von 1915/16 8 951 \2ines berechtigt zur Vertretung der Jn- | Gesamtbetrag der in p Ege dudd und sonstigen Min- Stuttgart, 243 712/66 ndlungsunkoftenkonto 143 81177 G Œffettenkonto: Gewinn auf Eff.kten : 6 727 haits derselben dinterlegten Aktien, ohne| das Hypothekenregister Dle ha Pren derungen . . . . y 500 842212,73| Am 31. Dezember 1917 waren Kinsenkonto . . « . «+ « 40 287/76 | , Fadrikatisnskorto; Bruttogewinn iu1916/17 | 640 841/28. baß es cines Nachweises der Identität des} eingetragenen He ßische Körperschaften a E ipotheken im Berg Mm “ep D O *} 119 692/46 1 O E N E L Sa] A Borzeigero wit dem Hinterleger oder elner | tüeken abiüglich der des f tich ets , 83 057 754,46 nalobligationen - - « 7124500,—| Hypotheken im Ses i Neingewinn . « - » » 152 974/80 F a S B Volimast des leyteren bedarf. - | amortisierten Beträge 450850 710,13) per Gesamtbetrag der | AULA ge: Wertpriere int Reue E : E Uebere!nftimmung vorstehender Gewinr- und Verkustrecknung mit den i 656 520,40. a tg D658 52040- lici R I Sehenar Ld 2 S Ge ache Do fandbriess- im Umlauf befind» aoaee aa en : wert Von df ten ett’ laude und. in Ordnung befunderen Büchern der Gesellschasr besheinige n den Auffichtsrat wurde Direktor Reiß (‘Mannheimer Bank) neu gewäblt. Die auf 10/5 = 4 100,— pro \ckäftslokale der Geiellschast und bei der | deckung verwendet) : en een 49 624 600 nah Abzug aller 4 236 000,— E | Aktie festgeste Dividende für 1916/1? gelangt gegen Einlieferung des Divitèndenscjeins r. 19 an der Gesellschafterkafss Rügemeiaen Deutschen Credit - Anftalt in | Gesamtbetrag der in O a bee "4 Rüchzahlungen und L “Gigerölebe L : | sowie bei der Mannheimer Vaurk, Utt.-Wes, in A beim, zur Auszahlung, E26 E ipzig ¿ur Einsicht der Akticräre aus, : im Umlauf befinde O enMinderungen , 7 231 719,21 Deckung pen | Danmftadi, den 31. Innuar 1918, ; : : : gSeipa'g « Lindenau, deu 29. Zanuar| lehnsregister eingetca- : lien Kommunal- on der Gesamtsumme der registriertén Ano n

Grorg Mosenhanex, von der Handelskammer zu Magzdebary Ser anb. : Ee O Darl ü thek fommt Ansaÿ | augelleltet and amill beeidigter Bäthecrevisor. Zudwig Daler. : | | Leipziger Baumwsollspiunezet, Sealich Vir A Mean, neen «e 2893 400,— ore 000,— als Pfandbriefdeckung nit kommen 333 880 „, 3897 120, | 0 s gder Auffi@arat, fierten Beträge “a 18 407 198,81 Sildoshelm, den 1. Februar 1918. | in Ansa. 9 Vit, UIA Gyvotiitenbtand S WOBEL ——— i r. Z0g. B, 6. ifermann, Vros . Fanuar : E 5 N , den ®. Februar en Ge). Rat Der Vorfiand, | Hannoversche Bodeikredit-Nank, Die Direktion, digegen Dye

S t as Z

. s, * e. è 08 .. S. 0D 0E

ertciluna des Gewinrs; Kriegöfteuerrüdlage „ooo. 10 %/o Dividende . as aa 00.68 Tanti-men und Gratifikationen - . 10 9% Tantiemen an den Auasfi§tsrat , Yxtiag auf 1917/13.

ugaller

| Hamwburg, den 2. Februar 1918, Im Hypothekenregister Die Direktion.

Bona DSSS

1 E P

D Q S|S Gu.

Etgerslebex, den §1. August 1917.

- Malzfabrik? Etgersleben Act.-Ges. ogr ün.

J

das Kommunaldar«.

pfande ese im Umlauf « , ‘42 654000,