1918 / 40 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[63324]

Natddem die Ddövesteluer Vank ia Dödela durch den Beschluß der außer- ordentlidea Daub: v:rsammlung vom 30. Zanuar d. I. aufgetöit und in Liqui- bat’os qa?treten ft, o: de:n wir hierait deren Siäuabiger gemäß 8 297 H.eGS.-B. auf, thre An'pcúde an: umelden,

Döbeln, den 8. F=-druar 1918.

Die Liquidatoren der Dövzluer Bauk: Hötzer. Schulze.

[64030])

Sawabingerbrauerci in München,

Antiengeseusaft.

Bei ter gemäß der Anlebersbedingungen für :\s¿re T-ilshuldver\ch:e!burgen am 11. F-buir 1918 erfolzten Austlofung Kid nhfolgendz Nummern der Teil- fculdvershr: ibavgea über lte Veark RLOCO0 Nominaib-trag gezogen worte O L2L 104.177 199/212 245 20 - 905 299 307 328 358 385 389 397 436 474 493 512 526 943 558 566 585 675 694 695 710 764 766 773 782 793 822 838 860 926 944 966.

Die Kückzzbl ina erfolgt mit dem Be- trag? von «6 LO30,— für jexe SHu!d- vei\hreibung av R, Juli L9LS, von welhem Ta,e an diz Lerziniu g aufhört, b-i der Vank für Dandei 1. Jadustrie, Filiaïe ¿cex, hter.

[84079] Ginladung zur ordenilihen Generale versam lung ami Mittroch, dea 20 März 1918, Verm'tt2gs 11 U2r, tu Beriin W., Etchhornst'aße 11, im Ge!häftelok.l von Biuauu & C9.

Tagesordnung:

1) DesLäftsbericht des Vorstand3. Vor- egung der €ila»4 vebst Gewinn- uvd VerlußreGnung für das 1w|- undiwan igste Ge!:chäftéjabr 1917 sowie Bericht des Auffichtsrats.

9) Bericht der Revtforex.

3) Beschlußfassung über Bilanz nebst Gewien- und Verluftrehnung, üder Gntiastung und Wemtnnver teilung für 1917.

4) Bei&l faffung über die Zahk der Av fsichtsratemit,lieoer.

5) Wabl von Neoiforea, s

Stimmberebtigt sind nux dî-j-nigen

Heren Aktionäre, wel! gemäß § 8 der Statuten {pätéften§ tis zum 18 März 1918 bei dem Bankhaus? Braun & Co. zu Berlin W., Eitwboernstraßze 11, oder bei der Kafse der Geselischaft bezw. bei inem Notar ibe Aktien oder Devo!- seme dec R-ichébank über die Aktien b nterlegen uad d:n Nachweis daruber durch erteilte Beicheintgung fübren.

Berlin, dzn i2, Febiuar 1918,

T. rameter, fit: n esellih ft. Der Wo: figende des Aufsichiörats:

[63872]

Aktiva.

E:

Fabrik zrundsückonto Fabrifgedäude!outo

Fefel- und Dumpimaschinenanlag?konto Fabrikatio: smashinenkouto .. Beleucrung8aniaarfkonto Wer?zeug:- und Utensilien?onto Muster- und Modelikonio Mobiltenkonto .

Patentkonto

Fahrpamffonto

Wodnungs8konto

F } konto

Wech'elkfonto i

Bet tebsmatertalienlagerkouto Warenlagertouto

Debitoren .

Ffffekienkonto

Avalkoato

Kölsn-Lindentha

25 665/90 2 609/66

& 509/54 34 266/43 375 136/24 98 000'— 5 000|—

SIG 51939187 497,

ler Metallwerke, Aktien-Gesellschaft.

1917.

30 /9. 17 nach der Ah drethuna

—_ 00 ©® C ia E J

25 665 2 609 66

8 509 34 266483 375 136: | 98 000 5 000!— 759 022,39 i]

Akitenkapitallonto . . , Kreditoren R Delkceverekonto Ayalfkorto Va E Rejervefondskonto z Gewinn- und Verlustkonto: Vortrag am 1. 10 1916 é 19 822,06

-+ Uebers{uß

1916/1917

Köln. Lindenthaler Metallwerke Attiengeseuschaft. Siepmann.

Gewinn- und Gerlneftrechnung per 30.

September 1917.

107 350,—

Vaífiva

E t S

375 000'—- 237 837/80 6 855/63 D 000|— 7 10699

759 02239

Haben. R E

t et 19 822/06

41, 640 Die

Freitag, den

jtindenden

ordentlichen

ngeladen.

9) Beschlußfassung über die Genehmigung des Abschlusses und der

Tagesordnung : 1) Bericht des Vorstands.

Gewinn- und Vecrlustrehnung pro 1917.

3) Erteilung der Entlastung an den Vorstand und den Aufsichtsrat. Nah § 17 unseres Gesellschaftsstatuts können nur diejenigen Herren

Herren Aktionäre unserer Gefellschast werden hiermit zu der am

15. März 1918, Vormittags 11 Uhr,

nover in den Geschäftsräumen unserer Gesellschaft, Spinozastraße 9,

Generalversammlung

"tionäre an der Generalversammiung teilnegmen und ihr Stimmrecht aus3-

en, welche ihre Aftien spätestens 3 Tage vor der Generalversamm- mng (den Tag derselben nicht mitgerechnet), im Geschäftshause seéer Gesellschaft, bei den Filialen der Deutschen Bauk in 1d Hamburg oder bei einem Notar hinterlegt haben. nleclegungs|hein mit Nummern der Aktien dient als Ausweis.

Hannover, den 12. Februar 1918,

Hugo Haase, Ulktiengesellschaft,

Der be

(3299) gitiva.

6

Bilarz vom T0, September 1917.

Pasfiva.

Leipzig züghiche

[63871] #r. Hesser, Maschinenfabrik- Aktiengesellschaft, Stuttgori Cannstatt.

In der heutigen Generalversammlung der Aktioräre unserer Gejellschait tit das turnuêgemäß as dem Auffichtsrat ausg: hi dene Mitglied, Herr Rechts- anwait Dr. Hedinger, Stuttgart, wietec- geroäblt worden.

(gee Lnant Cannes den 9, Februar Fr. Hessex, Maschiuenfabrit-Xktieu- gesellscaft.

Der Vorftand.

Kappus. Gangler.

(64073) Chemische Fabrik Griesheim- Elektron, Fcaukfuri a. M.

Unsere neuem MAftiem können aegen NRüdgabe des mit Quittung versehenen blauen Zeichnungs scheines nunmehr bet den Uumeldestelien, bei welchen das Be- ¡ugtrecht ausgeübt wurde, erhoben werden. unt a. M., den 14. Februar

18, | Ñ

Chemische Fabrik Grieshein?»

Elektron.

[63861] Soûí-

“n

Parfan”agen konto Wafserleitung8anläge-

ko

nto ; Elektrisches Liét- und

Mannheimer Parkgesellschaft. Bilauz per 34. Dezember 1917. 4A S [A0 Wos | Aktienk 1vitalkonto Neservetiondsfonto Amoittiationtfomo *+onto a nuovo .

C 105 324,02 21 539,80

Krastanlag:konto . 6872,3 | | Lekensnerliwerungß-

Nestaurattonskonto JInventarkonto . Bepslanzungsökonto . . Motoranlagekfouto .

bisherige Abs{reibun

zu Buche flehend mit 1/4 291,11 Falcnsteuerkoato. . « «o Kassakonto ¿ Gffefktenkoato des Lebensvolicefonds H. L. Hohenemser u. Söhne

Soll.

Än Vebertrag auf Amortisatton8- | Ton S T Ee

Po!icenkonto Ercer c¿cuuptfondf- | konto Í | Genitn- u. Verlust- 99g GKR onto : 328 311/08) eno: on M 1916 1371,70 Sewinn

145 079,78

._, 32847,78 16 312,35 3395,— 328 311,08

g 154 019,97

Mannheimec Parkgefellschaft.

4 42/40

Maauheim, den 31. Dezember 1917.

Mannheimer Paz kgesellschast. Der Vorstoud. A. Lenel!.

von 1917 3056,70

T6 011187

Gewiun- und Verluftkonto per U Dezember 1917

| j Vortrag vem 31. Dez, 1916 4 42749} Gerzinn 31, e T E O

Haben. M [D

160 000|— 16 000/—

154 019197 2 00 |— 2 600|--

23 000‘

4427 40

J f

——

Haben.

MPlientnger. F. Freytag.

M 960 000

52 000 232 404

[& 344 201/10 137 500|-

Saldovortrag S Zinsen P Betriebslübeishuß . ..

192 344/44 87 497|— 5 650|—

Fapitalkonto

Ovpothefen

Kredttoren A Bürg!chafsverpflihtungen. Rüitellungskonto .

ndftuck‘konto L... unditüdé¿fonto 11 .,

Fraienbaufono «6 283 109 81 Mind «s als 84 73

32616 Trotha- Sennewizger Actien-Ziegeleien - Gesellf sobillenfonto. 395 e 129 994 Aktiva. Bilanz am 31 Dezembex 1917.

32 616/49 : E S R §14 196/75 An Gebäudekonto. éi i

1107 015179 Maschinen- und Utensilienkonto 407 015/79 Eisenbahnkonto

Giewiyn» und VWeelufirecknuug. Geschirrekonto

E A A N _ an

D 47 ongrubenTonto ,

192 478 11 G ; Ï

94 2,2 ec ypotheke:fonto C

24 S N Grundstücke Halle-Konto , 1 385|— 170 132

Kassakonto E E Kontokorrentkonto . ., 114/30 Warenbeftändekonto „. é 43 408) len 218 884 21 ZT8 6854 1052 370/24 | 1052 370/24 â 218 88 rebit. Duisburg. den 10. Fe»ruar 1918. C Gewinn, und BVerlufikouto. mi Actieugeselshest für Eruuderwerb in L'qu, d Die Liquidatoren. Un Steuerkonto z ; é 7 Geschirrunterhaltuygskonio a 9 984/3 N Betriebmatertaltieakonto . . 12 479/96 s Fabrikationskonto . . 58 84570 Gehälterfonto s 9 400! ndlungsunkostenkonto 4 159/23 ohlenkonto L 21 510/56 Verteilung des Reingewliuns dur§ Beschluß der General- versammluvg vom 12, Februar 1918: j Tantieme: Vorstand und Beamte . . . #6 3669,24 9 000/— Dividen L Ln 0 s 8 x 24000 314/15 Tantieme: A fsiGtsrat .„„„.«.« 2743, | 28 995 03 Superdividenden 4% 24 000,— | (Fxtrarescrv¿fonds . 18 980,— 73 392/24 194 665/99

Hand!ugkunkostenkontio Avichretbdung?n h Reservefondskonto E i : Die nruen Afitenu unserer G-fell'Hxft können bei Herrn Carlo Z Jh 2mseri, Saldovorirog auf Bilanzkonto: Vortrag am 1.10.1916 „6 19 822,06 Hamburg, Ber fir. 25, gogen A 1sbändigang der von ihm empfangenen D 4.ttung + Ueberschuß 1916/1917 . 107 350, für gele:siete Z hlung in E npfang g-n»mmen w2°-den. |

Hanseatishe Flugzeugwerke Karl Caspar A. G.

Déer &srsand.

Müyv»cheu, dzu 11. Februar 1818. Kari Sta3bl, Vorftand.

[64040})

M .x Broemel. 1 524/51

391 316/93 (63869) 127 172/06 C 112 663/50 TT2 8663/50 Köln. Liudeuthaler Metallwerke Atticungese1schaft. Stepmann, Die vorstebende Bilanz sowie Gewinn- und Verlusirechnung eingehend geprüft und in Ueberelnfifmmung mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft gefunden zu haben, bescheinige ich hiermit. eel. Düsscldorf, den 8. Jaauuar 1918. : y Fri Winkler, vereid. Bücherrevisor. Der VLorfiaud

N ohseesisherei Nordstern Aktiengesellshaft, Geestemünde. Köln Lindenthaler Metallwerke, Hose sisherei éb dstern Af A ges T9 L e AUL: Scebit,

Antien-Geselllczast, g 00 N N s

Ju: der heute, am 9. Februar di, Zhrés,) AbsGebungen—. a þ 205080700) GO T voin au) e auelra

stattgehabten ordent!ihen Seneralversamm- | Reingewinn . . . L (l - 9 i lung wurde die Dividende für das Ge uu Vevialten: wil toluti Betriedsübers{uß 829 43628

äf sjahr 1916/17 auf 30 9/9 fetitaesezt. R R ,abluna »erselb n mit 4300,— | 129/69 Dividende auf D F Ar

yro Aktie erfoigt sofoct bet den Ge|châsts- 13 000,—

nellen: 30 155,82

bitoren Me din dattädebitoren D und Verluftkonto Per Aktienkapitalkonto . . Hypothekenkonto . « Matwét agi e Gxtrareservefondsfonto Kontokorrentkonto

Gewtnn- urid Verlusikonto

228 500/— 60 000/—- 99 108/—- 33 370|/-—- 73 392124

63862] Aftioa.

Kasse in» Postiheckoato Schuldner ; W-rippvkferekoërts

YBeinb standfonto Inven'a fonto

Fäfser« und Flaschenk-nto IJInimodillenkonto

100

100

100

179 750 267 600 389 015 1 865

Vilanz ive ZU Dez-mber L091T

560 45} fuenfavitaifonto

951/74 Nesevefontskoato

9 576 25} Divt»rdenergänz1ngSfonds 73 000/— if HSypothefenkonto 25 090

1/—|| Släubi.eitonto As ST-170:23

ge: Krewel'ihe Stifturg . 65U

66 O Fubtiäumskonto 3 000

Vaffiva. M Valuslvortrag : ¡urn und Pandlungf- ufosten

hsenfonto

hshreibungen :

af Grundstücf?fonto I af Weripapierkonto , .

e Mietübers@üfse

Berlustsaldo , . 214 196

10 654 93

j Ï

Ee LELE E

Wohlfah '16konio. . / 611 90 Vergütunceen . „6 1160 Meingewinw# 2. 6 30041

T0 090 44

M2) 156 243 60 30 889 3

7083

Per Warenkonto Zinsenkonto . . dckerpachtkonto

150 090/15; Euskirchen, den 13. Ja uar 1918. 4 Fctien Gefellichaft „Casino“, Der Var stand. A. Kierinergy fer., Präsid nt. F, Jacobt, Shaihmeisler. : In «er Generalversammliur g vom 3. Febtua! 1918 woe der ausscheidende Herr Gust, Dörk n wieder und Here Th od. s neu ta cen Au fichtsrat gewählt und bte iofort ¿abliare Divideube aur 10 9/0 festg eyt.

[64057} _ Gilanz per #0 Septemver L917 dex ativa Meter Vrauerei

Reservefondskonto , Tantiem n und

Graitfikfätionen . 5 Vortrag auf neue

E etn-

des A. Schaafsfhauseu’schen Bauk- verei S A -G., &ôla,

der Naa O bfreiva R

shasi m v. H9., Düsseidorf, un

be! der Geselishaftstafse in Côöla-| schließl Ÿ Kriegs-

Lindeathal / gewtnnsteaer ‘für

g*zen Gialteterung des Dividendenscheins | 1917...

Nr. 10 der ien Tir. 1-375,

Côin, den 9 Februar 1918,

Der Vorstand.

« Kaiserbad Schmiedeberg A. G.

\ffiiva. Bilanz am 21. Dezember 1917.

hal: und Parkanlagelonto 77 700 164 200

hludekonto Mes MhiolbergwerTsfonto 48 000 66 001

dinedle Anlage und 46 600

A io Mosbwig A laben, Borrâte-, Kafe-

E a 110 426/68

| 512 927/68

l, GVewinn- und Veriuftfonto am 31. Dezeutber 1917.

69 697/95

15 420/25 28 995/03 L 114 113/23 114 113/23

Dur Beschluß der ordentlichen Generalversammlung vom 11. Februar 1918 [ble Dividende pro 1917 auf "7% feîtaes gt, Aus dem Auffichtseat find ausgeschteden! Dr, Blasci, Dr. Schauer, San.- 6 oe sämilich lu Leipzig; neugewähll: Obertt. Walther Schuckelt, ilhèusen i. Gif.

Vad Schmiedeberg, 12. Februar 1918.

Der Vorstond der U. G, Kaiserbad. San.-Rat. Dr. Schuckelt.

70] : dr, Hesser, Maschinenfabrik-Ukftieugesellschaft, Stuttgart-Caunstatt.

Vilonz auf 30 September 1917. 044 000

Pasfiva.

300 000|— 170 000|— 8 618/50

Aktienkapitalkonto Hypothekenkonto N. fervefoudefonto . Nüuckitellurgskonto Kontotorrentfonto Metngewinn . , .

89 241,70] 276 397/52 351 795/02 Bilauz per 31. Dezember 1917.

351 795/02

Aktiva. Pasfiva.

bt | Ai * L * 9383 N 500) | 89 74/15

i 974/56 43 174/12

g. Q9 Si. 0... 0.9

fv

1 200 000|— 80 572 15 6 000|—

Per Aktienkapitalkonto . Nef-rvefondékonto Talon'teuerrelervekonto Dividendenkort», nicht er-

hobene Dividende für

1913/1916 i Kreditorenkonto . , .. eingewinn

M 836 100|— 1 100 —| 38 160 10 23 500 07 3 165 30 153295 527 39 218 450|— 595 470/15"

1733 309/92) 1 733 305/92

D'é für d-8 Jahr 1917 festcesezte Divideude von {D% gelangt mit ÁU 120 pro Aktie gegen dea Dividencensbein Nr. 3 zur Auszahiuung in Geestemünde bei der Geestemlüader Bauk, Berin} hei der Direction der Disconto-Gesellschaft. Geestemüabe, den 12. Februar 1918. Der Vorstand. O. Oldenbüttel.

n Dawpferkonto Bebäud-ko: to U'ienfittenkonto Neymachereikonto L erkonto i Schmied fonto, . Zimmereikoato Xafsafonto c Eff-fktenkonto Vebitor: nkonto .

JImmobilien?o: to i Wirth ftefonde konto Ma'\chiaer konto Fahipar konto ß- un» Giibotiihfkonto M. b'liengeiäte u. Fia]chen- konto, W rtp p erekcnto Gebit». enfo.to x Kañakozuto Vor âie an Bier, materialicn 2c.

2k ite Dapitilfonto

Okhliga1iont- u. ¿ ypotheken- fon'o

Keedito: enfonto

ne'erv fondefrnto i:

Unetngelöste Obligationgs

[64028] Kiervrauerci Gebr. Müser

Actiengeseismaost zu Langendceer. Bon den Te'ilschuldverschreibungev E unserer hyvo1hefariszeu Äuleihe 00" 73 682/93] c pous : 3 620/— | 1 800000 4 sid beute zur Nüdi.hiung 16 494/50 | Semtnnvortrag N 18 7053 avEgelost worden di- Nummern: 184 3903/17, Lt A 19 43 44 92 113 132 140 175 10 327/35, 187 204 261 267 332 359 380 434 446 | 457 458 523 539 557 581 712 765 766 43 564/30 |—| 785 872 892 89% 954 1043 1052 1153 1452 121/05 1452 121/05

1164 1166 1219 1255 1299. 1363 1373 WBoisinn- Ms Veriuft'on'o Ey 30 Levtember L907 Sabeu, 1409; 14786 1469, 1583 1692 1651 M |S t

Lt. W 1509 1555

9/1702 1718 1810 1818 1830 1836 ‘1858 e In Bier-, Treberkonto 2c. 81 483/34 1982 1993 2020 783/34

1878 1929 1932 1965 81 483/34 81 483/34

Die Nückzah1ung du ser gezogenen T-il- \chGuldve: schreibungen fi det gegen deren

Krefelder Teppichfabrik WUftiengezellichaft. [63366] Bilauz B Dezember 1917

512 927/68

Haben. 1244/54

112 868 69

484 097 504 667

Serre, den 12, Februar 1918. 4u 992 D

er Auffich'Frat. Julius Schilling.

A.-G. in Limbach b. Alsbach i. Thür.

Vilauz für 1917 „Pasfiva.

E R A wOTI ee wae E E A E E v maren 2 j M S 6 |-§

er. K1ipitalkonto h 270 000 --- P MNeservekonto: d E De M | 27 000 Konto für zw ‘tfelhaste Forde- | l rungen: 1I. Reserve... 30 163/24 Fan dre apt) graf ; 132 762/44 Arbeiterunterfiütjungßta}le

ab dexen fetten 42037 div. Kreditoren L S 13 008/99 Außerordentlih: Rüdklage . 9 000— Konto Talonfteuer 900|— §erlust- und Sewinnkonto: Vortrag aus 1916 Geroinn Fabri? 46 22000220 Geroiun Biaguerei , 973,77

Der Vorstand. 28, Krumhaar.

—— e ———— F A Pat 1053

Vortrag aus 19 16

hibdaußaaben e Betrieb9einnahmen ,

ltceibungen s D L

2 740|— 167 596 29

276 397 59 (63868!

Porzellan Aktiva.

Reh»

Ana G'undstükkonio :

Gebäudekonto 74 Ï

Majchinenkonto 050/—|}

SFoyenta: fonto

Fafsakonto . . .

Wechse konto . .

Wertpapiere

Postich-ckonto j

Hypotheken- u. Zins-nrüdcstände

Debitoren einschl. Baukguthaben

Fabrikationskonto, Vorräte ; Porielan S

Rohmaterta!, Material , |

Zoll. Abschreibungen Gewinnvoctraz 59 752

14 195! 23 038 317 7845!

A: M

[63863]

A ugli-ferung vom. L Jult d. J ab "Ber Gesellscchaft6ka} [Sen er Gesellschaftskasse dreer, Devet. der Direeticn der Discouto-Vesel- An \chaft in Berlin, Gouarealkonto dem Barmer Vankvereiu, Dins- | Varkarealkonto berg. Fischex & Co. in Barmen, | O-konomiearealkonto dem Dortmur:dee Bauk - Verein, | Harplaßkono Zwe'gaustalt des Warmer Banlk- | ¿a dhäuserkonto . . . vereins, Hinsdverg, Fischer & | Effektenkonto 4 Co. in Dortmund, ypothekenaftivenkonto der Essener Credit-Austalt in Dort- | Inventaikoato. mund. Bankguthaben Die Veczinsung der Teils{uldverschrei, | Kassakonto bungen hôrt mit dem 1 Juli d. I. auf. |6 Debitoren Langendreer, den 11. Kebrazar 1918, Vierbrauerci Gebrüder Müser Actieugesell{cchaft. Dex Vorstand. N. Kersitng. O. Roßberg.

64074]

Attiengesellshaft Hansborg

hält ibre L7. jährlihe ordeutliche Beaeralversammiutntg Sonnabend, den 9, März 1948, Nach vittegs 3 Uhe, in Krauses Hotel in Haderêleben mit f'sgender Tageêorduunvg:

1) Bericht über das Geschäf1sf hr 1917 und Genehmigung der revidieiten Jahresre{Wnung.

2) E: satwahl eines Avffichisratismitglieds sialt des verstorbenéèn Baumetste1 8 I, ÎIörgensen, D}j-ruis.

3) Wabl eines Voistands- \ow'e eines : e A 1 Ea Auffichts-a!smitglie:s an Stelle ver Fand!ung8un?osten?onto . , [30825/15/| Vortrag aus 1916 1 210/24 nad den Statuten auss{heidenden Betrieveu: k st:nkonto 33 929/88} Warenkonto, Bruttoüberschuß |70 898/39 it lou ros T RAAEE für eri al gn 2 f E 2 | Sutritidrarten fab i i; ilbak dg A SAA Saal gegen Vorzeigung der Akitenbriefe crhälil'ch.

Hadersleben, den 13. Februar 1918.

i Per Vorstand. F. Andresen. H. Skau.

in Laugen-

D. 6D m T D D T V

Bilauz vex 31. Dezember 1917.

t [D | 3 666'—

6 208 30 127 74— 11 170/— 27 500 51 724|— T7 Li 9 943/15 795/49

1 362/14 202 144/08 Gewino- und Verlustkonto.

Kredit. is # S

306 633 279 370

Î

liiva. : Pasfiva.

“M |4 900 000|—

29 000|— 212 500 /—

er PFepitallfonto 205 300,— zurüdgeiahlte

98 500,

22d 391

C: J

arben, Da e mballane pa e e Dol: Koblen X 4 «s Laut wirts{4ftókonto, Vorräte : lebendes Javentar abzügl. 40 9% Adicur. i; totes Inventar «# 6 426,36 Abschreibung 642,65 Nor: äte vou Futtermitieln Brauereiklonto, Vorräte: Maschinen, Fastagen und Jn- ventar 1. 1. 17 6 8 626,80 Abschretbung 74/0 „647, Norräte an Hopfen, Malz 2c. Außenstände , « « «o « o 5

Kafs2konto Siuuhi«+ und Hilffmashinenkonto früh-re Abschreivungen Kraftma‘chinenk9nto Muster- u: d Gerätekfonto Mobilienkonto W uenkonto, Vorräte E ertete Betrkiebömatertialien Fmmobilt-n: a: Srundftüd T b. G'undßüd [I a. G-räuve Gh früßere Aßs@reißunc en neue 29/9 Abschretbungen . « - y Effektenkonto (Kricgzanlkcihe) Bankguthaben E L Deb:tórén

6 Prio1.-Akt. 147 000/— ;7 074 Nentenablö'ungöto._to 677/00 Beichleusunge« u. Straßen- baukoato s 25 000, Interimsökonto. 1 968/54 Ltqutidationtvortraa vom Jahre 1916 25 908,96 Ueberschuß 1917 1589,08

Aktienkapital . Rése: vefonds Hyvoth?ken .

bige u Gebdute 54 0

tundstüde u, Bebäubde 554 000,—

| Gans 10 000,—

inen... 190 000,— zt Zugang ., t A Abschreibung . 108 396 47 g E in:

vitljeuge und Geräte 1,— ) , Jugang

3 06922 und Verlustkontos Abschreibung

R Kredit. » L C A T iy und Mogazin- t S turlhtung Î Y 7 1347/80 zember 1916

U 25 908/96 Zugang s 18 R 4 624 bsreiburg 2 252,— 1|— 3 678/60} Pacht ¡inskovto 138877 und Zeichnungen . L wee mer aaen ces Mü: teertragökte. | 2 050|— O f O An 40 0/9 Dividente : 1589,08 / 27 498/04) Zins.nkonto _5 658/07 Abschretbung auf Sebäude . . ... 39 629/80 | « Abschrétbung auf Maschinen . « | , Abschreiburg auf Inventar T Abschreibung auf Landwiitschaft u. Fuh1park Abschreitung auf Brauereteinzthtung (Fäffer, Wagen, Maschinen 2c. ; Rergütung dem Vorstand u. Aufsichtérat Schwestecstation Steinheid, Arbetiterunter- stüzurngskafse und Gratifikation . . Nattonalftistung - A A Sondervergütung an die Arbeitnehmer . Ofenneubaurüdcklage ; Rückstellung für Talonsteuer . . . Krieg s8ficuerrüdcklazen EGewinnyortrag auf 1918 ,

792611 3 111 231

SX%=| 118 00S D

27 498/04

202 144/08 985 218

112 499

7 979 797/30 25 081/51

? 4 106 795/20 M

9 104,37

172719 995 300|— 203 053/25 18 300/70 |__801 654/77 6U0 000|—

33 858/61 704 646/59 Gewinu- und Verlusikonto för 1917.

An t M Per Gehaltkonto ¡ 6 158/05} Vortrag v. 31. De- Handlurgsunkoftenkonto S'evera- und Abgabenkonto Häuferverwaltungskonto e SE S Bes&leusungs- und Straßenbaukonto Vortrag vom 31. Dezember 1916 A 25 908,96

Vebershuß per 1917

704 646/59

Es E o Se

C A I Ee

6 L S R I 108 000|— | Per Sew!rirvortrag aus 1916 „e u 51 743/47 Gewtnn per 1917: / 4 049|— 1. Fabrik «4 220 002,20 h 999|— | 11. Brauerei 973,77 5 782,71

7 978|80| 93 747160

1 950|— 1 000¡— 5500| 3 500|— 2000/— 3240 97

220 391 5%

Limbach b. Alba i. Thüûr., 10. Februar 1918. Dex Vorfiand. Hermann Faldaet.

Aftten?kapital Obíigationen bereits außgeloft Nest s Meserve fonds Delkrederekonto Kreditoren Gewinn» und Verluftkonto

6 0000, 110 000,—

A 140 000, —,

994 50 444 017,55

39 629/80 E A Vorédorf, den 31. Dezember 1917. A / Leipzig-Vorsdorfer Baugesellschaft iu Liqu. Berschte! , 233 864,89

fi

69 000|— 90 000|— 48018 40 524/74 1 649/23

I 801 654/77

davon begeben

512 326 H |

1 601 343/18 [1601343/18 | L Gewinn, uud Berlusirechnung auf 30 September 1917, Haben. /

Der Aufsichtsrat. Die Liquidatoren: L 5 Oscar Wen ck, Vorsigender. Hermann Wititner. Richard Füssel. Dex Bücherrevisor:

Hermann Kalch. In der beutigen Generalversammlung t Herr August Mohn in Lelpzig a!s is me s Mei Ines Aa, Uet mo Now der eue Seittai (lunadunkofien 36 57 0 oitvag eukonstituterung bestebt der (éract olgenzen Herren: hre: “0 4 4 Bour ; T derg Mrt Gefellshaft aus folgen e Eepungen L188 717/69] Betriebegewim . Architekt Walter Vot„t, fteUvertr. Vorsigend:r, n D e ELL ZBLSS ugust e: dre sämtli in Leipzig, und ie ai LA8 bie: ugust V7, br, fâm n Leipitg, un Wir bescheini sleherider Bilanz. mit deu uns vor- Öbbeis E A Dtyaiann in Beriin. ‘0 ordoungtraöfig gefóhrien Büchern der Geselihast. i 0 / a | - den 16, Fanuar 1918. Leipzig-Borsdorfer Baugesellschaft i. Liqu. \ „Revision“ Treuhaud-Altiew Gesellschaft. OD?kcar Wenck, Vorsißender, Melyer. Dr. Struck.

8 461,24

Semwinn- uvd Nerlustlkonto 31. Dezember 1917. 6 A A O D 5 877/64 359 345/96

4.0 9 * B

225 391/55

649 23 72 108/63 Crefeld, 12. Februar 1918. Dex Vorftand. Yar Fröhlich.

72 108/63

J. Br unn.