1918 / 42 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

rg 245 ? äß $8 fsaß 5 undJ | 2 [61528] Privatatt?grbot [64527] L 064245) 597 D.-S-B, dle miäubiger der erf 0) Bershiedent | Die nasiialine Ftensku?rger Damefschifsffsahrt- } Byk-Guldenwerke Chemische Lidets AftiengescÜsSaft Va Firma 1 B am 830./31. Oktober 1916 versiori ed

Gejelsdafi von1869, Flensburg. | Fabrik AktlengeseUshast 1. Sbemisde Warte vorm, De. peinris) Bekanntmachungen, | Le Saguniencbnes om Us :

D S, li Weneralvrr- ahdem die Beschlüffe unserer General- uf, h , Dc u , D, Els, weite L | z n N e erl fiondre findet am | versammlung vom 3. Nooemvber 1917 und| WBeriin, im iz S brik [64329] Bekanntmachung. Mefardert, bel Mee G-B, biermi 5 T E V Î e A) d T Î a Q E Mictwc<, ben 13, März UOLUS, j diejenigen der Chemischen Werke vorm. | Byk-Buldeuwerke Chemuishe Fa Der \<wedische Staat3angehörige Ervst | 27 teilen ire Aae ug von R,

C e S eia Se ® D Bre Be Gulden (B Bn Beer but vin [0 B pq zut Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Dage89rdunung e Gesellschaft mit unserer Gesellschaft, in land, Schweden, und gegenwärtig wohn: erben des ÉrbL-fserd oer bei der Neg tär 1917. wv: 7pm ETTND 1918,

1) Vorloge und Genehmigung des Ge- } das Handelsregister eingetragen find, haft in Berlin, beabsichtigt, mit der | Amtsgericht in Colmar Je bet din : (Bat rthid vab des Abs<lufses | E S SE R E E ie E | deut chen Neshsangehörigen Frau va NaSlafzeridt angese tin Berlin, Montag, den 18. Februar 9 ° Ns 5 x l ergeßt en sämtlice Naclaß | O ECSN M A 2 E I A v 0 R 6 E L S E T, SntTaf! an den Z 9 E eb. Erfurth, geboren am 17. Sep- f ; i ! f E E O p D R an N 14 U 6) Erwerbs- und Wirlschasts- E vie N e It On Satte mun os h jut, 4 doc M0 M D H O Dee T TETOB L Dutnlt L Genn L SD E Dl, E T P G6, L 3) Mabl eines Mit.lieds uf e e Ehe ï ; 1b drei “cin und inme 2, 8. Nes Fe ,_10, : 00ie 27, Uber Fonfurse und 12, die Larif- und Fahcplauvekazntaiahunzen der Eiseabahaen enthalten find, erscheint nebst der Warenzeiceuveila 3) sbisrats an Stelle des ausscheidenden genofenschasten. Eiasprliche gegen diese Eheschließung et Ble Se in cinem defonderen Blatt uuter dem Titel f F <uug h h find, ers | zeiheubeilage

Pes T! f

R L L Vg E n E

find bet der unterzeihucten Bebörde | zar 1918,

Herra H. Mo”ten. i y 2 : ) Wabi cines E1satßzmanns für den 99A11 . in Sagan spätestens am 28. Februar 1918 i È f f G - ; : G 9s _LO (& 9 e Sluistt Ira, h Gub E trilts N Eingetragene Scuosseuschast mit uabescränkier Saf/pflicht. M UiA E s p Kranty, Retbttbeista, A Ci L e b P Iu Q LCAi C L S Ltt} 1 Ct 4 (Nr, 42 A) Nash $ 13 des Statuis jtao Gintrilive Vilanz am 31. Dezember j ° u, : , / Á : karten für biz Gereralversammlung S S : T T E 1 ouigi. Schivedische Gesandtschaft. A ta S. L, Strau Das Bentral - Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin | Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugsprets bettéot Verzetansg dec Altien oder deren P ea M6 [s dur Beshluß s r pomimerhütte | Selbstabholer au< dur die Königlicze Geschäftsstelle deg Neichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | 2 4 10 Pf. für das Biertcliaßr. Sinzelne Nummern kosten 20 Pf. Anzeigenpreis für den Raum: ein r Tecurgts>iie msi _Nummerverze uis] Grundstüde . « « 30 wg 0164331] Vekauntmachung. aufgelöft. Di Glä 4. Januar 19] ilhelmsiraße 32, bezogen werden. d gespaltenen Einheitszeile 59 Pf. ußerdem wird auf den Arzeigenpreis ein Teuerunaszus<lag von 20 y.H, erboben vätesit-us em 9. Wärz im sKoutor Gebäude .. « ; è 39 Von der Deutschen Bauk Fillale Frank- | Kufgrlöft. Die ubiger weiden gy qua m its E ct V2lellsihoft, Shibrü>ke 21, 2. Lor- Abschreibung 37 000 J furt, der Deutschen Vereinsbank und der | gefordert, fi bet ihr zu melden, 5 E ves, oder bet der Veceinzóauk in Ham- Mobilien | | Elsässischen Bankgesellschaft Filiale F:ank-| Louaucrhammuerhüite b. Herzbe ars

burg aazufordern. Feine 13 000/— | furt a. V. ift bet uns der Antrag auf | 4+ Dar, den 10. Februar 1918, N : Hlcasbura, den 16. Februar 1918, Abichreibung | Zulaffung von Der Liquidator: A, Straug, p Aenstede von Brillen und Klammern, C. Versagungen. Anw., Berlin SW, 11. Einrichtung n eine wagerehte Achse- drehbar sind.

4444

Dex Vorfiand. Dampfmaschine urd Ke -00—| «#& 3 090 000,— nene tien der | 255; S 2) 3 { 4. I. 17. S V i x , jSeilbahnen zur Förderung von Langholz. | 21. 12. 13. W. 43976

Andr. Henningsen. Abschreibung . » « - as Nütgeröwerke-Aktien-Sesel:\chaft V Die Uovilkuica der Ge d eile, 45b, 1. A. 29157. American Seedtape „Auf die nœ><stehend bezeichneten, im 113. 17. P 44 808 A 9 B 42e, 11. oe Eri: Berta Sto>t-

j Kossekonto . . as a zu E L, M O der [am 92. Dezember v, Js besiegt (ia Ziffern“ links bezeichnen die Klasse E C R A C s taa (24. Waggonfabrik L. | holm, Schweden; Vertr.: A. Elliot u. 5 Bet1 i? 0 e 11299 f zum Handel vnd zur Notierung an der | gin E N Ÿ M e ee L! ) V. . U.; >VBertr.: Marimilian Minß, gemahlen Anm 1 An [Steinfurt G. m. b. H., Königsberg i. Pr. | Dipl.-Jno. R. Geißler t. Anwe

[64501] Bet1 ieb9materiallen 126 874 721! Gtäubiger werden ersucht, ihre fat E S aa Pat.-Anw., Berlin SW, 11. Verfahren | Patent versagt. Die Wirkungen des einst- Suppluna tür Straßenbahnvagen, 1 19.17 BerlitBW. 48. Komp mit ducbfiGtigen

; ; oten Les “D O hiesigen Börse eingeret<t worden. ¡ : : | Actien-Gesellshaft Berliner Effet S | 6987733] Frankfurt a M. den 13. Februar 1918, | kuncen fofert anzumelden. ruppe.) u Herstellung von Samenbändern, | weiligen Schubes gelten als nicht ein» |W" 49 720. Böden Spisgelabletuns ‘und Q

L : ic Kommissiou für Zulassuug vou | Chemische Fabrik Rudi i j 4. 3. getreten. i 20i, 38. 304 725. < ine. Elektrici- |23. 12.14 Þ. 33651. Schwedén 22. 12 1: Neustadt in Liguidation. D O D Wer aüiceta Un es Börse zu ) E b. H. Amd i 8 Aumeldungen, 4c, 12, D. 33932, Wilh. Dan>wardi, | L2o. G. 41 765, Verfahren zur Dar- | täts-Gefelschaft Berl SSaltits f Ae, 25. ‘204 766. “Bul Kuder, Die H'rren- Alitousre unserer Gesell- Vasfiva. Frankfurt a. M. D Uelikaior: C f s ‘Für die angegebenen Gegenstände haben Falkenhusen b. Lübe>, Kartoffelernte: stellung, von Acetaldehyd und feinen Poly- elektrische Lampensignale für selbsttätige | Valleystr. 38, u. Dr. J. - Jakob Heyer, \@aft werb-n btermit gemäß $ 21 des Konto der Geschäftsanteile ° 198 000/— gsuaiina « Vruge, bis Nachgenannten an dem bezeichneten | maschine. 22. 11. 17. a Ope 28. 2. A «Zugsicherungen: Zuf. z. Pat. 285 401. | Gernerstr. 62, München. Tro>ener Gas- S'aruis auf Mitttvoch, drn 20 #êrs Divldendenfondekonto . . 7 205 28 (64330) WVekauntma@ung [62958] Bekanntmachung. &Æage die Erteilung eines Patentes nach- EGd, 10. W. 44819. Carl Semmler, R B a 409. Sue ae Gin- 0/0, 17. A. 29 384 : messer, dessen Meßräume nur von festen 1928. Vsorziiitegs 11 Uhr, wr Erneuerungsfondotonto . . 24 688 20 Von der Mitteldeutschen *Creditvank Laut Gesell'hafterbe{luß vom 97 gesucht. Der Gégenstand der Anmeldung Wiesbaden, Schüßenstr, 1. Vorrichtung R ] A vren, Insdelondere ZEa, 50. 304779, Dr. Christoph Nies, | Wandungen begrenzt werden. d. 11, 15. 9'21dlid 0 Seuoralversiamulung Im} N, serpefonockonto . . « z 42 900 Vér, if1 Bal Rad bér M f Zu: | iember 1917 ift die Aufiösung da ist einstweilen gegen unbefugte Benußung | zum Heizen dur fließende Gase. 2. 4. 14. S1 Un aa as F i A 1 16 (München, Thalkirchnerstr. 10, u. Mar | K. 61 389, : G-bäuve ber Commerz- und Déec-nto- ondskonto L 5 4 000/— j bier, el uns der Antrag auf Zu- geshupt. Ac, 9: L, 45291, Lohmann & Stolter- | Ble. Dé. 58 950, Siloverschluß. 13. 11. 16. |Finzenhagen, Spandau Kaiserstr. 30. | 42k, 23. 304732. Poldihütte Tiegel-

Grtrarese1vef lassung von Geseker Kaikwerke, Gesellichaft ui b ; s : ; c : C ; Zk a , h g ! L 6 380/— 9 | Gb, 16, J. 18.011. Dr. Ernst Jacoby, | foht, Witten a. Nuhr. Nastellbare d. Erteilungen. “gg ieborrichtung für Blinde. 7. 6, 16. | gußstahlfabrik- Wien; Vertr. : Fr. Véeffert

Vom „Zentral-Handelsregister für das Derntsche Reich“ werden heute die Ièirn. 42A. und 42 ß, ausgegeben.

Bark hier, Behrenstraße 46, eingeladen. : 11 Anteile à 580 6 L I Tages: daung: S ELLOO D Cf 11 Uafeilei 2000 22 000/— «k 12 500 000,— neue kiien E U nav Saar Io N Munchen, Luisenstr. 51. Verfahren zur |Keibungskupplung. 8. 5. 17. R. 43 306. u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte Berlin 1) Ber!cßter!tativrg der Liquidatoren und Nemuneration A 3 000|— der -eSiemens“ Elektrische Be. I< bin zum Liquidator bet O Gnfgiftung ‘von Zellstoffablauge nah Be- | 49a, 12, K. 59129. Maschinenfabrik | Auf die hierunter angegebenen Gegen- | 22a, 58. 304 750. Siemens & Halske | SW. 68, Hüärteprüfer mit Stahlfkuael und bes Auffidtsrats über die Bilanz und Vortrag auf neue Rehnung 36 776/591 68 156/59 tricbe Aktien - Gefellfchafi zu fordere alle Gläubiger bier q t seiligung der s{wefligen Säure und Neu- | Warstein-Lippstadt G. m. b. H., Lippstadt. | stände sind den Nachgenannten Patente Akt-Ges, Siemensstadt b. Berlin. Schai- | Vergleichösstab. 31, 12, 16. P; 35401. den Gesdäfts7ang pro 1917. 5a 550 07 Vexlin, Nen. 17 501— 30 000, etwaige Forderungen B bie G Ul ‘ralifation der Lauge. 24, 11. 16. Drehbank mit am Spindelkopf \{<wingend | erteilt, die in der Patentrolle die hinter | tun éanordnung für Fernsprehanlagen mit | Oesterreich 1. 1. 16. 2) Be'hlußtossung übrr die Genehmigung e O F zum Pandel und zur Notierung an der HSeselli<aft binnen 4 Wochen dei 1p, 16, M. 44 757. Dr. E. Ritseri, | gelagerten Werkzeugen. 20. 12. 13. die Klassenziffern geseßten Nummern er- | Nebenstellenbetrieb. 16. 11. 16, S. 46 012. 421, 4. 304 733. Akticbolaget Îngeniörs- ec Bilanz forole über die Entlaitung Mitgltederzahl am 31. 12, 17 , , , . . 11 Mitglteder. ziefigen Börse eingereiht worden, geltend zu machen en Frankfurt a. M., Moselstr, 32. Verfah- |56b, 6. G. 45 054. Arno Günzel, Alten- | halten haben. Das beigefügte Datum be- | 21e, 7. 304 803. Meirowsky & Co. | firma Friß Egnell, Stocholm; Vertr: der L'q ‘ida‘oren und des Aufsichtsrats. 1917 einçetreten eo e e « Lene, Trautsurt a, M, den 13, Februar 1918, Geseke, den 7. Februar 1918, rea zur Herstellung von Halogencalcium- | burg, S.-A. Schrot-, Mahl- und Quets- | zeihnet den Beginn der Dauer des Ali.-Ges., Porz, Nhein. Elektrische Jso- | Hugo Lt Pat.-Anw., Berlin 8W. 11. 3) Wabl von Liguidatoren. 1917 auegeshieden . . ... « » « . ketne. Die Kommisfion für Zulaffung Der Li uidacor: (Giweißpräparaten. 15. 9. 15. mühle mit Walzenausgleichsgetriebe. | Patents. Am Schluß is jedesmal das | licrung von Werkzeuggriffen. 23. 6. 16. | Vorrichtung gur Regelung der Strömungs- Di-jeaigen Attioaäre, roelHe K an der Sagan, den 15. Februar 1918, vou Weripapieren an der Böxse zu W S&roër Fabrifdirekt Ja, 9. L. 45483. Fa. Heinri Lanz, | 29. 3, 17. Aktenzeichen angegeben. M. 59 779. gescwindigkeit des Gases bezw. - der Geaeralhersammling beteilizea wollen, Tuchfadrik-V2cein in Sagan Sxraukfurt a. M. E En Mannheim. Vorrichtung zum selbst- |50b, 6. G. 45055. Arno Günzel, Alten- Nr. 394 721 bis 304 820. LLc, 18. 304 726, Jakob Michels, Cöln, | Flüssigkeiten in Gasanalysierapparaten. Bahèn th:ec Aftten miè ein-m bopp-lten Eingetragene Geuofscnschaft mit unbeshräukter Haftpflicht. E E [62959] Bekauntmachung. tätigen Sthmieren der Stopföüchse von | burg, S.-A. Schrot- und Mahlmühle mit | La, 4. 304 800. Eugene George Burks | Badstr. 4, u. Karl Bur, Cöln-Kletkenberg. l 8.17. W d9 992. : Nurmernverzetönis oder einen gemäß Der Vorkaud. [64509] Bekauatmachung. Laut Gesellshafterbes{luß vom 27, Költemaschinen. 27. 7. 17. Mahlmantel. 29. 3. 17. u. Neenian Hayes, Birmingham, Alabama, | Petersbergstr. 62. Einstellbare Leitungs- | 42m, 10. 304 784. John Thomas Under- &$ 22 bis Siatuts aus2eflellten Pinter- M. S@&önkneht, W. Lienitg. C. Gerber. Die Dresduer Bank Filiale | zember 1917 ist die Nuftöttog der 48a, 10, S. 46529. Adolf Sonnen- | &2a, 9. D. 32 710. Dürkoppwerke Akt.- | V. St. A.; Vertr.: Dr. S. Hamburger, einrihtung für elekftrishe Zugpendel. | wood, New York; Vertr.: Pat.-Anwälte Iearncsfccdta eiées deuifGen Notars bis Mürvcien hat de» Artrag eingcbra(ht : Zement- uud Wasseekalïwerke Ces S Witkowiß - Cisenwerk, Mähren; | Ges., Bielefeld. Stoffvors<ubwalze für | Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Stauchsieb- | 6. 9. 13. B. 73 785. Dipl.-Ing. N. Specht, Hamburg, u. L. A. ibétestens den S März d. J3., ge 6 60 000 000,— neue Altien | \<aft mit beth» änkter Haftung | Werir,.: Dr. C. Schmidtlein, Pat.-Anw., | Zierstidmähmaschinen. 5. 7. 16. seßmaschine. 26. 9. 16. B, 82529. c, 57. 304751. Dipl.-Jng. Wilhelm | Nenninger, Berlin SW. 61. Schreibrechen- Mirtag3 9D 1h“, bel dex VeseTs@haft | Laudwir\#2ftli<he Vertvertun voa Vaug2!'ärde eingetzageue Geuossen- ihres Justituts, 60000 Stü> zu Geseke i/W. Berlin SW. 48. Verfahren zur Erzeugung | S2a, 33. U. 5830. Union Special | 8a, 3. 304774, Fabrik wasserdichter Schrader, Hannover, Sallstr. 29. Relais | maschine; Zus. z. Pat. 283 606. 21. 6. 14. Den, Bohrer traß: 49, oder bet der \>aft mit beschränkter Haitpflicbt. je é 1000,— Ne. 196 669 —256 6868, mit Wirkung vom 1. Januar 1918 besd<lof von phosphorarmen manganhaltigen |Machine Company, Chicago: Vertr.: | Wäs>ke Lenel, Bensinger & Co., Mann- | für felbsttätige Ueberstromschalter; Zus. z. |U. 5645. F ormerg, und DiSeonto-Ban? hier, | Vermögen. Vilanz am 34. Dezeraber L917. Schulden. | (um Handel und iur Noti:rung an | J bin zum Liquidator beslelt u Schlacken aus phosphorreihen manganhal- | Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe, | heim-Ne>arau. Verfahren zur Herstellung | Pat, 292 198. 5. 5. 17. Sw. 51382. 42n1, 10. 304 805. John Thomas Under- Charlottenstraße 47, oder bei der Næi6nai- {6 \ 3h hiefiaer Börse zuzulassen, fordere alle Gläubiger biermit u tigen Schlacken, Erzen u. dgl. 10. 4. 17. | Dr. 2A Weil, M. M. Wirth, Frankfurt | von Zelluloidwäsche mit Einlage. 29, 2. 16. | 28e, 11. 304727. Hochspannungs- | wood, New York; Bertr.: Pat.-Anwälte bar für Doutfctlanbd Hict, Behcen- Barbestand Genoffen\{aftsanteile i 201 Müache=, den 15. Februar 1918, etwaiae Forderungen an dke vorgenam 20a, 14. M. 61709. Dipl.-Jng. |a. M, u. T. R. Koechnborn, Berlin | F. 40 628. apparatebau-Gesellschaft m. b. H. Dres- | Dipl.-Jng. N. Specht, Hamburg, u..L. A. Ntcabain SElbketen bie S Bankguthaben . Gläubiger in laufender Rechnung 43 686/26 Die Halassungsütélle Ie Spa Piore Gesel \haft biznen 4 Wotheu dei mi em Mey, N P R a I is ros, A g 28 304 N Ta O ia d zum Messen dder an Ls Battin OW, 01, Sibrelbrecag $2 6E lit & , h | x s G O A e an der Börse zu en. o é erfahren un orrichtung zum Fördern | ztehvorrihiung fürNähmaschinen. 30.4.15,| Kr. Te 0. Automali]|e n\tanz- |qistrieren der Un|ymmetrie 1n Zwei- oder | maschine. 16. 4. 14. U. 5568, ? Außenstände Neservefonds . 23/65 sc ä < geTtend zu machen 1ad tung 78 17 57b, 14. M. 61 909. Mimosa Akt.-Ges., | maschine für Dynamoblete. 4, 4. 17. Meehrleiteranla i 11. 6,16. H. 70410. |AZm, 11. 394785. Addometer ‘Corpo-

siraße 2/4, zu binterlegen und bis zum | roi: S ü 91; NRemshard . P. Lan von Braunkohle aus Tagehauen. 17.8. 17. 14, Büroinventar Sonderrüdlage „e. 12/93 , Seit g, Gese?e, den 7. Februar 1918, h Drédent.” “Verfahren zum Tone photv: | E. 22 957. 21f, 60. 304728. Dito Pletscher, | ration, New York: Vertr E Pu Pr

S>Œluá ter Senexalyerjammlung daselbst | 5; i inte upd 13150/—| 1. Vorfiyender. tführer. 21a, 58. S. 43882. Siemens & Halske : zu helofer. j A REA j das as : S f 1 W. Stre t S bei Vet Gef, Siemensstadt b. Berlin. | graphischer Silberbinder mit Selen; Zus. | Te, 24, 304 745. Karges:-Hammer Ma- UAlbidrieden, Schweiz; Vertr.: Dr. H. |Anw., Berlin SW.. 68. Zehnetschaltvor-

Da3 Duplikat des Verzeichnisses wird, 97 273/83 6 ——— tScaltungsanordhnung für SFernsprech- | z. Pät. 301.019. 5. 10. 17. shinenfabtik, Akt.-Ges., raunshweig. | Göller, Pat.-Anw., Stuttgart. Elektris>e | rihtung für Addiermaschinen, bei ‘welcher mit einem Berner? Gber die Siimmenzahl Verteilung des Reingewiuns: O BHdedr Le Debatte Wand: (62960] BVekauntmacuug, alé bei denen Verstärkereinrihtungen bb, 14. M. 61 910. Mimosa Akt.-Ges., Vorri tung zum Vorbiegen der Längs- | Taschenlaterne mit von Hand angetriebener | die Zählräd>én zwischen den Zehnerschalt- versehen, zurüdzegeden und diert als Legk- Reservefonds 10% h 1315,— Die Jahaber dec vom Zwiekauex| Laut Gesells<zafterbeshluß vom 27, 9 fur die Sprechleitungen angewendet werden. | Dreéden. Verfahren zum Tonen photo- | kanten von vorgerollten zylindriscen | Dynamo. 8. 12. 18. P. 35 364. Schweiz | zahnbogen und den Antriebzahnstangén

9 2,

ziation zum Giniritt in die Ver- Betricbörü>lage 10% E 2 zember 1917 ift di- Aufiöiwng der Flni 40: 5. 15. graphischer Silberbinder mit Selen; Zus. | Dosenrümpsen u. dal. 8. 5. 17. K. 64 086. |18. 11. 16. hin- und. hers{wingen. 20. 14.

satam ung, Y Senofseaschaftsauteil-, Auffüllunz . ; " 10 520,— O Seba A I „Note Erde“ Kalkl- und CeuertvMi Ee, 14. M. 59 886. Albert Meyenburg, | z. Pat. 301 019. 9. 10. 17, Fd, 15. 304 801. The Spirella Company, | 21h, 12. 304780. Adolf Pfrebschner | A. 25 470. j

Berit, ten 16. Februar 1918. M4 13 150.— werden zu ciner außeror denli<hen Mit- | Besellschaft mit beshränkier Faslu Sharlottenburg, Gervinusstr. 18, u. August | T0d, 11. B. 80384. Dr. Mar Bres- | Meadville, V. St. A.; Vertr.: Dipl.-Ing. |G. m, b. H., Pasing. Einrichtung zum | 42m, 13, 304 786. Addometer Cotpo-

2 in Geseke i/T8. Nüsh sen, NRommelshausen, Württbg. | lauer, Berlin-Hoppegarten. Schreibunter- | Georg Benjamin, Pat.-Anw.,, Berlin eleftrisen Schweißen von langen Hohl- | ration, New York: Vertr.: E. Peiß, Pte Y

Der Uussichi8eat drr Actictt- liedervet i ]

R r a L Í t) ® # tag, { - C0 , f i 2 F s ; N H Tan) . ) é 7 a6 Wefel{Gast werliner NeuJadi in Gewinuv- uud Verluftre<nung L ae, Cel O ION mit Wiikung voin 1. Januar 1918 besblos Zsolator mit zug- oder dru>festem Kern. | lage für das Schreiben und Zeichnen in | 8W. 11. Verfahren und Maschine zum | körpera, insbesondere Rohren; Zus. z, Pat. Unw., Berlin SW. 68. Addiermaschine.

Liquivztion, Ausgaben. am 31 Dezember 1907. L einnahmen. a Ube, urs Gifibaus Saa ats F bin D Liquidator besiell 1 A Ino fef bewegten Fahrzeugen, 23, 10. 15. Biegen von Draht na entgegengeseßten 300 536. 20. 2. 17. (ei 39 917, : 13,.2..14, A. 25418, | Bora, Vorsitzender. & H [feler tn Zwickau abgehalten werden wird, | fordere alte Gläubiger hieunit auf, ti ælc, 22. L. 44535. Elektrotehnis>e | Ta, 18. R. 44 927. Willi Nottig, Bres- | Ni tungen in regelmäßigen Abständen, |22i, 1. 304752. Shemische Fabriken | 42m, 14. 304 787. Addometer Corpo- Spesen Ce 179/93} Betrieb Teltowsee dund zu wel<her si< an diesem Tage d!e | Forderunaen an die genanrte Geselhi obrif „Helios“ G. m. b. H., Bamberg. | lau, Wildenbruchstr. 10. Auswechselbarc | 1. 10. 16. S. 45 818. ; _ |Dr. Kurt Albert, Amöneburg b. Biebrich | ration, New York; Vertr.: E. Peiß, Pat:- [64499] Geora Haberland lt. Vercinbaruug vom ® Pachteinnahnrien abz, Fruhaber geda@te Schei t T r, | binnen 4 Wochen bei mir gelt R O Zuf. z. Pat. 268 594. | Schubfohle. 10. 9. 17. e : D, 16. 304 746. Georg Mandel, Wil- | a. Nh, Verfahren zum wasserdichien Auf- | Anw., Berlin SW. 68. Sperrvorri tung et der: am A Februar 1918 fiatt} 21. 11 197 24 988/—}| Auszaben , eigan ua Hi terl s 1 t Bi maden. 14. 9, 16 D i Tia, 19. W. 49204. Franz Wels, Wien; | hermsdorf, Mittelfranken, Bayern. Ver- | fitten von porésen Stoffen auf Metalle. | für die Antriebzahnstangen von Addier- lebten notacielén Verlosurg unserer | Abschreibungen : c) fb De D Zelt A 3 bis 44 Ub “s A 4 Gesete, den 7. Februar 1918, ‘3ée, 25. A. 29155. Mats Laurits | Vertr.: Dr. B. Alexander-Kaßz u. Dipl.- | fahren aur Bens von Mingpinseln. |3. 7, 17. C. 26819. maschinen. 13, 2. 14.- A. 26914, _ ? L 0) B Tetlfchulvers hvoibun enl Meliorationen . . 1000,— imV fa h ai z i id hae, * Der Liquibatox!t Andersen Brende Molle, Gelsted, Däne- | Ing. E. Bierreth, Pat.-Anwälte, Berlin |23. 6. 17. (t. 61474. E22t, 1, 304 793. Dr-Jng. Wilhelm | 42m, 14, 304 806. John Thomas Under» R A 68:0 A AMELEO b Außenstände... 150,— 1 150,— Vierzuit e Tas ztmmer anzumelden haben, W. Schroer, Fabriktirektor, mark: Vertr.: W. Massohn, Pat.-Anw., | SW. 48. Sohle mit Abrolleiste. 19, 4. 17. | 2c, 1. 304 802. H. Eberhardt, Ma- | Eberlein, Ahrensburg, Holstein. MPer- | woocd, New Bork; Vertr.: Pat.-Anwälte d 26 Diek Uber je # 1660 <- Etngang abgesYr. For ' G R N, Tagesord ¿ Altona. Metallunterlage für elektrische | Österreich 10. 3. 17. schinenfabrik, Wolfenbüttel. Vorrichtung | fahren zur Herstellung einer Dichtungs- | Dipl.-Jng. N. Spebt, Hamburg, u. L-A: 9%) 236 260 49? 492 509 608 641 653) vaiunaa Bad 693, —P 457|— Ge A O Zofe mer | (93066] drich Kärdier 6 Mpparate mit feitliden Befestigungs- e E A C | O zum S a L S Mee Ce R E A N E O U R She main Streib- 608 768 372 377 905 957 1081 1146 Reingewinn E S0 Brü>enberg-Steinkohlenbauderern ab- Die Firma Friedrich KärWer E, Yappen. 14. 3. 17. i en; Berl! L G e U e Ae. O O b O S a CUE (0A DIPL-ng., Meinhold | werk ausgestattete Nechenmaschine. 26.5.14,

28 1999 19 98 D O E 00 ca , 2 - b. H. in Pferzhcin1 wird ausgelöst “3 9 ne Glek- | Anw., Stuitgart. Durch das austreffende | G, 22 036. __[Ddel, Bonn, Schumannstr. 31. Ver- |U. 5615. L e 1233 1284 1420 1436 16C4 28 755/92 38 785193 tene Vertrags Über die Be- n L R Liquidatoren fort fricitáts-Gesdisdeft “Boe S tue Geschoß umwerfbare Schießscheibe. | 28d, 22. 304 761. , Martin Herold, | fahren und Vorrichtung zur Herstellung | 4211, 16. 304 788. Addomeker Corpo- Die Ó eigenen S'û>z, bcrea Verzinsun Mitglicderbeweguung im Jahre 191: 1917 28 es Zehnten vom Jahre die Gläubiger gemäß $ 0 i anordnung für Hochspannungsgleichrichter. 20, 1, 17, Steve: L 6,14. j Tilsit. Dampfwasserableiter mit einem | von Seifenpulver. 17. 5. 16. O. 9724. | ration, New York: Vertr. : E. Peiß, Pat.- on: 2 April 1918 aushóct, find mit| Mitglkcderzaßl am 1. Sanuar 1917. «, « l mit 210 Geshäftoanteilen | ZoitanSa,, den 13. Februar 1918 Et isee e 18, 8. 17, Sthepalen Kopenkagen; Verle: F Brink- |zietenben Wor ie KERMM R Las B, eite 19: Pans Reisert, Cöln, | Au, Berlit 8M. U E o rüdiablber und werden von] Gingetreten im Ichre 907 0, 0 2 Der Vorstand des 1. Zwi>auer | Lesbränkier Haftung auf, 219, 18, R. 44 966. Reiniger, Gebbert | Z<epe Ll, Mopenciten; Des V rine | ziehenden Weg für den Dampf bezw. da De T r b rf e TUngSregrer Jur | Ltewenmaschinen zum NRüflhren einge

O LAOrN : 4 n li<a2ft zu melder, > j D mann, Hannover, Asternstr. 32. Empfangë- | Dampfwasser. 12. 8. 16. H, 70 735. , _¡Dampfkessel, der dur< Steigen und Fallen | stellter Tasten. 16. 1. 15. A. 26711.

dicsere Tage ab zusammen. „5 A mit a Ge]chäfteauteilea Vrückenberg-Zehateuverbandvs. aettzunten Sesels<att 1 & Swall Akt -Ges., Berlin. Cinric n apparat für eleltrishe Gignalüberiragung. | 129, 27. 304819. Arno Müller, Leipztq- | des Kesseldru>s betätigt mird. 16. 8. 16. | £2m, 17. 304 767. August Biller, Elberé

« Z , 5 31. anugar 19 + A . bei ber afte Dev BesensBaft, Au3getreten im Jahre 197. „...... Max Härtel, d. Z. Vorsizender. De Na u Fricdrid Vat. A e aug Zus. 2 12, 15, Swleußig, Brokhausstr. -15. Frischdamvf- | N. 43 597. A feld, Hochstr. 9. Nechenschieber mit einéhi / 9, Wilhelm eue,

bet der Verlizer Hanudeis-Sesel- tut ¿ ld 1 265 Da . Noylt d j L N : A A 2A : F Cf fa mithin Mitgliederbestand am 31. Tezember 1917 31 mu 210 Geswzaitoanreilen E llichaft mit beshräl a | F i idt, | Ac, 11. H. 71 8605. Oskar Henke, Berlin, |reiniger mit \<{râg und offen gegen den | 2c, 11. 2304 763. 2, [von Gand einstellbaren Zählräd>en zur va ice Vans, Dzrlizu Im Laufe des Jahres 1917 hat sh das Ge!@äëtsguthaben ver Mitglieder [63845 - ls O Siitlng, Ba, 1s. ee “Meitabren a Zwinalistr. 36. Glektromebanish wirkeu- |Dampfstrom gestellten U-Rinnen. 15. 3, 17. Berlin-Pankowo, Wollanksttj 6. Kreisel- | Bestimmung der Stellenzahl des Res bet der Scarvci 2eis>eu Nueditanu- j Vermehrt ura 4 200,—. ¿e Gesellihafi Sägewerk Vzteratwe, S<{neider. Hiller. tellung von Fingerbandshußen in der Kommandoempfänger für Flugzeuge. | M. 61039. E gebläse mit Hilfsflüssigkeit bezw. Kreisel- | sultates. 19. 10. 15. B. 80 349. a alt Zürics, L f Die Sesamihaftsumme betrug am 1, Januar 1917 4 42 000,—- G. m. b. O. in Poseu ist aufgelöst, N ————- Shlaudmware 47 5: 16 2 150/80 17 i 13g, 3. 304778, Aktiebolaget Vapor- | pumpe mit Entlüftungéeinrictung. 8. 8. 17. | 420, 2. 304734. Albert Lozz, Chart eines am Shlusse des Jabres 1917... , 42000,— Die Vläubiger der Gesellschaft werden | (64032) Mir 101 &6d, 2. H 73 041. Emil Huber, Koisers- | TSc, 22. S. 42 802. Siemens-Suckert- | aŒumulator, Stokholm, S<hweden; Vertr: |G. 544. lottenburg, Bismarkstr. 20. Tachometer ‘Der Neunhetra feglender Zins\@ein und am 1. Januar 19188 . e 42 000,— aufzefordert, si bei ihr zu melden, Dur BesGluß vom S Ote Oli lautern, Sdillersir. 2. Nagh\stellbare | werke G. m. b. H., Siemensstadt b. Berlin. | Dipl.-Jng. C. Fehlert, G. Loubier, &! 36D, 2, 304 764, Felir Meyer, Aachen, | nah dem Wirwbelstromprinzip. 1. 4. 15; wud: hei a4 Etaidfur, obi 2 Stig, G ë Veriiun W. 56, den 15. Januar 1918. Posen W. 3, den 12. Februar 1918. ist die Gesellshaft aufgelost. ° u meld iStumpfhülse für Kunst- und Arbeitsarme ElektrisdWer Einzelantrieb für Selbst- Harmsen, E. Meißner Ü; Dr.-Ing. . | Kurbrunnenstr. 22. Feststellbares Kugel- |L. 43 086, L N E MLILOLOUS Log ude vom Laudwirts<@zaftliGe Verwertung vou Baugelände eingeirageze Seucosset- Hokenzollernftr. 34, biger werden aufgefordert, sid) 1 81. 10. 17 S “| pinner (Selfaktoren). 20. 7. 14. Dster- | Breitung, Pat.-Anwälte, Berlin 8W. 61. | gelenk, besonders für künstlide Arme; Du. 43a, 41. 304735. (Charles Borel; @ A i 3 Mit Peer Is Dampf- | z. Pat. 303 615, 18. 8. 15. M. 58410. | Neuenburg, Schweiz; Vertr.: Hans Heiz 20: i

RFabttatbetrage gere, Süägety f d Fun getr l S A118 FpHéten Meer, ; t b getverf Peterawe, G. m. b. H. |Atelierfür Gochbau un 5 : ; eret 24,12 19. 22143 früheren Verlosungen sind bither nion A esuauties V n ia Liquidation. G. m. b. $. in Ligu, 209, 2, Q 042. Emil Huber E Ta, 26. St. 19895. Emil Stuß-Benz, | kesselanlage. 42 349. PAD, 7. 304754, Otto Hôörenz, Dres- | mann, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Ein-

6% ni{Gt zur Einiöjuug gelaagt: h. Lamm. Gustav Haase, Ste ; ior, Uq autern, illerstr. 2. Nach allen Rich- | 5; 5 j j i ; 4 ; e ci ; : i La: : Ar Q N : c ? S , gfried Zade!k Frau Œlisabeth Sior, : G s ir { Bielefeld. Verfahren und Vorrichtung für | 14e, 10. 304814. Aktiengesells<aft | den, Ludwig-Hartmannstr. 10, Brikett- rihtung zur Bearbeitung \tatistisher Er- Madiablne Avril Tele 242 R Liquidatoren. | Verziu-Nikolasier. Éin r. A i A Spinn-, Zwirn- und ähnlihe Maschinen | Brown, Boveri & Cie., Bidin Séimei; anknider: Zus. z. Pat. 303 763. 13. 2. 17. hebungen unter Benubitña ies Lolkarten, 368 449 806 1812 1621, auggelofi am e 34306 [63064] : 80d, 3, D. 32568. Sebastian Dir, LN Auswecseln FeLe e Vertr. : Robert Boveri, Mannheim-Küfer- O L ; Sende- und Empfangsapparaten. 13. 7. 15. 11 1917 zur Mldallung am 1 Apil] Q) Stiederlasung X, | biécteanwalt Hugo Stein mit dem |der Spax- nub Leibkasse deo tir h B S Sebbeby gu Selk G. nb Veubura a. D. Knie bar. Fußgelenk aus | L brirsakliebolag, Rosenfors Skogstorp, |12.Uter Lende und” mit eingefeglen Berlin, Prinen-Allee 30/84 Gertge |AA6, 2), 008 «Cda S “Bic, den 16, Sebéiae 101A ag Wokbnfige in Karlsruhe wurde heute in} Aktiva. für die Zeit vom A. Jaunar bis 31. Dezemöer 1917. Passivl, 200, 3 46 429 * Menzl Soukup, | Schweden; Vertr.: Pat. -Anwälte, Pipl.-|Spurringen. 19. 12, 15. A. 27627. |gerüst. 4, 7. 16. B. 81 947. Richards, Aldwy<, London, Enal.; Vertr. - " Manentfeaa M C A von Nechisanwälten bie Lifte der beim LandzeriWt Karlsruhe | =———_——_— Karlsbad; Vertr.: Dr. C. S{midtlein, | Z19, Hans Caminer, Berlin W. 6s, 1. | Le, 1. 304815. Heinrich Bauerodse, | 34k, 2. 304 730. Otto Hörenz, Dres- | Dipl.-Jng, O. Ohnesorae, Pat.-Anw., Zay2ris&g Eleptricitäts- ® | ¡jugelasscnen Rechtsanwälte eirgetragen. Von der Kasse ausgelleh D Bei ter K Gesamt- Pat A u Berl S 11. stliches Dipl.-Ing. K. Wenßel, Frankfurt E Dortmund, P 14. Kühlwerks- | den, Ludwig-Hartmannstr. 10. Seifen- | Boum. Selbstverkäufer für Briefmarken, Liclerutys Gesellschaft, Akt.-Ges. R 16 & 44 ber Rediéanwatta, | F 2rléruhe, den 12. Februar 1918, Kaval e l 1029 957/05 Penang ; Bein; Zus. », Anm. S, 45 992. 14, 3. 17. | Verstellbarer S 7, €. 17. leinbau. 14. 10, 15. D behälter, 9, 6. 16. H. 7038. Fahrkarten u. dgl. 21, 8, 13. R, 38611; (voraa!s Solinger MleiuboHu- . |orbnung aus dew Vorstande der hiesigen aa Dai L An Finsenforderungen „} 1978893) Stammkapital. « « -| 5 F0e, I. Sl 30437. Marianne Steffe, | Sa, 13. T, 21 252. Frieda Tecou, geb, Hargburg “EntleeruggSbortiditans En 0, ir 4 M Ane 2. ‘101789. H J. Neesink & Co; <tticu- Scfelschast, Solinugea). EAnwal!skammer am Ende des Jabres [64504] De Gn 9 391/74 Auf No . 4 raorlin-Friedenau, E us D bi Heits, Lodstedt b. Hambura. 13. 9.17. D a VBbdfen ¡um Agglomeritren gon vors R E A 15 T D O Qutob z Niederlante: R OE e D 1917 ausgeschiedenen Mitglieder find| Der Name des am 12, Februar eb ra W. 641/—Y Gutgel O a0 19 e EOATe MTUGORNIO ir S890, 9. W. 46 670, Gustaf Adolf Wid- | geformtem Gut. 10. 12. 16. G. 44677. | 34x, 6. 304 731. Aktieselskabet „Birram“, |Döllner, M. Seiler u. E. Maeme>e [645113 sämtlich a8 Vorslandemitglieder wieder- | 1918 verstorbenen Rehtsanwalts Erwin A R A O Reservefonds am 1. Jo] 151640 Robe A E E en s strôm, Landékrona, Schweden; Vertr: | 18a, 2, 304820. Walther Mathesius, | Kopenhagen; Vertr.: Julius Poths, Pat.- | Pat.-Anwälts, Berlin SW. 61. Vorri! Deutih Svanische gewählt worden. An Stelle des ver- | Sahseuberg in Ballenstedt ist in der| S 4 627 nuar ta N A aba: He rae lus 117 uammen? | Frnst v. Niessen, Pat.-Anw., Berlin | Nicolassce 6b. Berlin, Sudetenstr. 54. | Anw., Hamburg. Siß für Spülaborte. | fung zum Reinigen und Endgrannen von

y e ustizrats Hattenbauer ist der | Lifte der beim Herzoglichen Landçecihte __h An Reingewinn . « - f 33e R 33874 Nsbort Qittiih, | M,.15. Verfahren und Vorrichtung zum Verfahren zum Brikettieren von Eisen- | 11. 5, 15, A. 27022. : Korn mit in einer Neinigungsrinne. um- Zmmobilien Gesellschaft. ustizrat Sâwering hierselbst und |zu Dessau zugelassenen Rechtsanwälte Summe . . | 1060 406 Summe : Durlach i B F iert o 11, 17 | Kühlen von Zucerfüllmasse in Platten- erzen, Gitstaub u. dal.; Qu 3. Pat. | 35a, 9. 304804. C. Ei>elberg, Werne, | laufendem Rührwerk. 1.9. 15. R. 42 297. G ie AGAE Qua ven. [2 Stelle des verstorbenen Zustizrats | heute ge1ös<t worden. An Reingewinn : Æ 429449 $9a, 14. M. 60078 Carl Mever. Han. | formen. 30, 6. 15. 300 461. 27. 10. 15. M. 58700. |Bez. Münster i. Westf. Förderkorb- | 46e, 14. 304768. Aktiengesells<aft Zin für s Haben. | Dr. Römer tft der Justizrat Lingemann Dessau, den 14. Februar 1918. davon an Dividend b Ar E Me 3 870,—- 10H “Li ; M. 60 078, Carl’ Meyer, p h 2 rüd>nahme von Sa, 9. 304747. Carl Semmler, Wies- | ans{<lußbühne. 20. 2. 17. E. 22 148. Brown, Boveri & Cie., Baden, Sweiz; X [ol M gin Bobum gewählt, Der Landgerihtspräsident: ende autbezahl!t . c —— TPIO Fe inden, Ste hanusstr. 2 de U baden, t hende 1. Verfahren zum | 5b, 8. 304 722. Siemens-Sthu>ertwerke | Vertr. : Robert Boveri, Mannheim-Käfer-

Af:tenkonto .. [10000 veibreibende . e 13 16460 aus Ob I L 2A Se iden Anmeldungen. nüßlichen Kühlen von glühender Schlake, | G. m. b. H.,, Siemensstadt b. Berlin. | thal. Zündmascine für Explosionskraft- Resery-konto . | is j S peeoreten Zelluloid- oder ähnliche der vor der Er- | Koks u. dgl. in hohlwandigen Kühlformen | Senkshaltung für Hauptstrommotoren von | maschinen. 13. 117. A. 28944

Pr E; À A 2 Ce L E e A L dd dde as ddmekuedw: A

H Vorslpeader ist der Geheim® Jusiiiral ; 7 S Rel “its, eige uf e Pannier werden dem Reservefonds zugeschrieben 775000 S6ibten in M a j Mgen Nihzablun ( De-duorenkonlo 2 367/21 | figender der Geheime Justirat Casirinç.ius | [64305] Derselbe beträgt am 1. Januar 1918 ., „4 13069, ormen. 16 8, E Nressend n} egen O ifichtenben Gebühr gelten | unter Benubung ber kteisenden Kühl- | Hebezeugen. 3. 7. 14. S. 42652. 46c, 14. 304 769. Gharles Franklin Scmmotiltenkonto 10 388,16, felbst Schriftführer der QJusthzrat| Der Nech‘sarwalt Dr. Karl Schröder Dic Ges@äftssührer iat 93. G. 43 789 Josef Grabner u. Falaende Aimélbunden als zurügenommen. Pa Fur Sue eung, g ad! J. L 4. A is Sa e Mhen a A N L vid Qui X. S A n Pat. 29. e490 A: ( Vamdurg, Dewehrung fur Sljendeton- | Dayton, Dhio, V. St. A.; Vertr.: Dipl.»

S:winne v. Verl-FTtof| 434152 ¡ Dr. Shwering daselbft und stellvertreten- | ift heute in der Liste der b im hiesigen , j i ; Mi s boi . 593. hreibtis<h mit . | i 12705318 lz der Séhrififührer der Justtzrat Peus in | Amtsgerichte zugelassenen Rechteanwälie Revidiert uud mit i Haupt- und Kafieubücern in Vebereinsiinmmu!s ati Der 08 S r Dub Ag! Seidenbrett s. 9.17. L 8a, 9._304 748. Carl Semmler, Wies- | pfähle mit zusammenhängendem Dreie>s- | Jng. Georg Bentamin, Pat.-Anw., Berlin | 94 Münster. gelöîht worden. Die Nevisoreut Berlin SW. 61. 4 iretappatat für Lofo- | Aa. G. 44 329. Festklemmvorrichtung. baden, S iti 1. Verfahren U verband in allen Außenebenen. 16. 5. 15. |SW. 11: Doppelzündung für Verbrennungs- 0A ;

Vazmen, 2. Sanuar 1918, Samm, den 13. Februar 1918, Elmshorn, den 12. Februar 1918, Sl. Ramm, S<midk. Motive d, | nüßlichen Kühlen von glühender Schlacke | C. 25 628. kraftmascbinen, 27. 4.13, K. 58104 6, H, Klein, Vorstand. Könlgli@es Obzrlandesgericht. | Körtgliches Amtsgericht, j D. Brügmann. E v: Ah, 9 Mw 70: (S br Optisie nis R d: bodäuiat dén Tay der Be- L dls Zuf. z: Pat, 304 025. 27. 7. 15. A n pt h Deine ins t Mea A E Elektrici-

| Industrie, Kattowiß D. S. . Verfahren | kanntmachung der. Anmeldung im Nei Be | 9 - S0: 710: OTEWÁ , : OPAPLTaN | gr! WAICag0; Dertr.: V, Peimann, : jens ¡tâts- Veselischaft, B nin. Anlaßvorritung

sur Herstellung von Gumimipelstern für! anzeicer. Die Wirkungen des einstweiligen E Verle: Paul Milte Wie | Anw., Berlin SW,'61, Schiekefenster, die N Zane Elektro

T8 Ma Ugo trolle) | : | Swuhes gelten als nit ciagelreien, 0