1918 / 45 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Beilage

{65113] Rehunuung8abs><luß. [65123] [65338]

Gewinz- un WVetrluftrechruntag j Derr Nittergut8hßesitzer Sperling-Sand- on der Dresdner Bank in Dresden S

ien S

Boijahre : b | lid der 1453,60 F betragenden a. Shadenreserve . 8491,09 | b. Sigerbeitsleistungen 61,20 | c. Legegelder 18 615,29 27 167/58 i

A. Einuahme. für das Gesœäftsjahßr ron 2. Setept-mb-r LLD2G bis D. Teptember 1917. [huden ift 0 dem MELMARRDELSt ist der Antroa geftellt worzen r j Co L t : 2 . T 7 : N E E E E D R P I E E I E I = unseres Verbandes ausges<Gtieden und dafür #4 69 000 000 ne; : I ei : Ct ti 6 i e 115 D \ ! j : eit 1) Uebertiäge (Rejerven) aus dzm 4M [A 1) a. Schâven aus den Bonjahren, einfhließ- | [S Herr Landesötonomierat Steium yzr- der Dresdu:r Banuf, "60 000 Get d ar a El l 1 l 1g î : L l

Sradbowo neugewählt worden. über j? M 1000,— r. 196 ge Breslau, 19. Fébruar 1918. 256 668, 96 669 bia

Ostdeutscher ¡um Handel und zur Noiterung an der

E. E E N s | ° hiesigen Börse zuzulassen. E I E I E I E I T E L C BETE E I Ore 2 T I E P 3 _— arge E e ge O E P n “, g x Jubalt diger Beitags, ig welder die Vesunutmacungen fes 1 Eintragung pp, van Sacentönzlten, 2, Patente, 3 Gebrauchömuster, & 236 dem Huudetes, d. WätrerrihiS-, 6. ereiss-, 7, Genseas N 850 02 [iche 2086,31 ti e | : . elle aitás, 8, Beide, Y. 9er Lrheberre<tseintragsrole jow ; r 9°. die Tacif- *0hrlagi 1m u der Ciseubaßuea 2uthalten find, ers<zizt 25 der LWarenzticheüveilag 3) Nebenleistungen der Versicherten : 4} Schadenermittlungskoften : x | Eh rli. der Vörse zu Lurêdeu, M ‘cigem besonderen Blatt uuter dei ‘Titel x s | 4 DOE MOUIe 000 LE, De LOTI/e RED SONEMIANDFISANTMAIIUNGEN M0e MUERHAIKEN SSCIUTIEN Mrd, ENIG h E E Policengebühren S 2 985 28 , gezahlt «1838 588,03

O f | | Hugo Mende. 4) Kapitalerträge: Zinsen E 20 173 25 . zu-üdÆzestellt 58 144,21 "32241 9205 193/33 | [65383] (61505]

;

G 4 ce E ® (V +2 W g" N A 4 R aon: E yar r Zgrumer Gsentatn eutral-Haudelsregisier für das Deutsche Reich. e s. B G A } Kapitalanlagen R 2) Es ge E N G - H | E Eisenbahn E Se B »Siahldraht und S L: T E Ed e L Î Ÿ- t FAEF, é CEA & T6 (Ar. Zt e) a. n e L E O * I A Anti >fpli 5 aDeisaBr Snnelveg uud Cie,“ s N M : S 0E Ds ges 25 i: ¿ E SEGeREIMOR S u 58 789187 | 2T Ra. der am | S- m. b. H. in TUtogemrabmebe ‘if Das Zentral - Handelsregister für das Deutsde Reih kann durH alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregifter für das Deutsche eich erscheint in der Kegel täglich. Der VBezug#preis betrigt b, aus abgeschriebenen : 3) Abschreibungen auf Forderungen 14372396 ‘März 41918 (Samstag), vor- aufgelöst. Die GBläuviger der Gee], für Selbstabholer au< dur< die Königlize Geschäftsstelle des Neihs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | 2 4 10 Pf. für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosien 2E Pf. Anzztarnprcis den Naura einer Beiträ zen L GL3T © Deriutit aua N aen, Avovertui: : | [mitiag 41 Uhr, in Budanest U, eo ea aufgefordert, sich bei der, Bilhelm straße 22, bezogen werden. | 5 gesyalteaen Einheitszeile 50 Pf. Außerdem wird aut den Unzeigenvreis eiv Teuerutaszuschiag von 29 v. H. erheben, d L E e) | Szi!ágyi Dezis tór 1 (11. Sto>), statt- | | Zen U mrden. P E E E E s —— e E reis E S I S E E E T T Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich““ werden heute vie Nrn. 45 4, und 45 ß. ausgegeben, L 2) Batent nicith L ) Pa enl C. S!fss\chraubenantrieb mittels polum- | 479, 17. Z. 9634. Wilhelm Albers, | kförmiges Spundwandeisen. 22.

c. neu eingeiahlte 400 Die Ziffern links bezeichnen die Klasse, {haltbarer Drehstrommcotoren. 7. 3. 17. | Berlin-Jhannisthal, Waldstr. 5. Siche- | 8c, 2. G. 44762. Ludwig

5

Schzdenermittiungékostea : M a, 0tz bit 0 S 461,09 3, zuüdgestellt E

É,

I A rz “T A n e M Ee cil S T R I I A 7 T: A

Berlin, Donnerstag, d

D. F R S i s - R E E:

A” “s

I

21d, 43. A. 29129, Allgemeine Elek- | u. dgl. mit ihren Umrahmungen. 25. 5. 17. | 8c, 2, A, 27717. tricitäts-Gesellshaft, Berlin. E Niederlande 24. 1. 14. Peiner Walzwerk, Peine. 6) Steuern und öffentliche Fru ten a | 98 An der DS L ire(nunzen 7) Leistungen zu gemeinnügtgen Zwe>en : | | und der Bilanz pro 1917. a. auf gesezlizer Vorschrift beruhende 1 689/89 2) Bescluß beiügli< Verwendung des b. freiwiflia S 468|—| 915718 Meirowtund Veo 1012 (64605) carn-Industri i êden. | K ; e 70. | ziehbare Vortreibsp 8) S Ait anis, : _— | h 3) Besu A US Ertalturig der Ent-|. Dw< Beshluß der Gesells{zfterber- carn-Industrie G. _m. b, H, Dresden. | Karlsruhe i. B., Beiertheimer Allee 70. | zehbare Vortretbspib u E | a. Pensionen an die Hinterbliebenen ver- astung an die Direktion und den | mwlung der a. Anmeldungett. gadenjühr- und Spannvorrihtung für | Absperrschieber für Grundablässe von Tal- | Drtpfählen. 17. 1. 1. oi ,ne | Bus Nichtzahlung der Gevuhrew | En n R | | Autkictsrat Mauritins-Brauerei vorm.L Alberti, Für die angegebenen Gegenstände baben Sirtide und Wirkma}chinen; Zus. z. Pat. sperren für Entwässerungskanäle u. dergl. S4ec, 2, M. 58 836. Wilhelm Tichaelis, Tb: 250080 262 143. Aa: 224 327 b. zurüFgegebeue Legegelder . 74'432 916783! 4) Neuwabl der Direltion auf 3 Jahre | Desellschaft mi bestsukter Haftung die Nachgenannten an dem bezeichneten O n p Geóra Nosenfelder A G L E S L R E A O Bent t Ad | : geg t E | Leutvadt De eltior C U ; S003 M 44220 C Nosenfclder, | Führungssciei e i en. | Im Erdreich herzustellender Betonpfahl, | | 9) Quibelllen:- und Feststellung bes Honorars der- oribDerg Sage Die GHIIIO Ans Dane na C A R D A ENGE I P e O RCLE Welden 9) Zufüßritngen: | ge! g ! vom 15. Feb De O Nürnberg, Ostanderstr. 8. Künstliches | 1. 5. 16 vel di dem Pfahllo<_ stehend | Lr | d 92 Februar 1918 ist das Stamm ‘ubt. Der Gegenstand der Anmeldun i U, |LANDETIIL, 0 « JEUNTELEONS L 5, 16. i dem die in dem PahlleO [tchende, | | 2. an den Kapitalrese:vefonds . . (4 | selben. E : esucht, Ver SVegen]tand der Tnnedung | Bein, dessen Fuß dur ein von Hani 2 Fri 1 - | flüssige Betonsäule in das umjchließende | | Z f N | j h ¿ 1 {kapital der Gesellschaft v f - L SOTIE ate Beaubung | Lein, dessen Fuß dur ein von Hand er- | 47h, 20. B. 81 948. Friß Broch, Frank- | flüssige Betonsäule in das um}chüeßende | b. an den Beam) enpensionsfonds L | M e : 9) na E d T2 400 000,— ete C E ad gegen unbefugte Venuzung faßbares und verstelibares Einstellwerk in | furt a M. - Nboflen E and, Srdreih gepreßt wind. 01D: C: an. den BDetriebosonds 4.» « » 30291: 5 915 46 nd Feslsegung des PVonorar ; j A ge Qu, : verschiedene Lag egenüb zter- | raße 61, Antiriebsvorrichtung. 3. 7. 16. | $4c, 2, M. 59 943. Wilheltn Michaelis | ° S STEZSISO desselben. n t L vorhandenen Mitteln. Sb, 6. H. 70 360. August Holste, Biele- ente E O f N S L U! Heye Gn L N (. 16. Cbertoltaibrea, Se R I c ) Die Herren Aktionäre werden ersu@t e Gläubiger werden aufgefordert, feld, Grünstr. 27, Hinten ges<{lossener, | £1, 2 G S413 Dis Bir Nai b, 9, L, 44 626. Henry abouverie, R A S e x3, Vatfiva. s ihre mit Coupors versehenen Aktien bezw. | i bet dieser zu melden, die Halsbinde ersepender Feldkzagen. | (¿id Lohengrinstr 2 u B R l 4s A E O e elo 0 E. [hrem Coupon je ftien bezw. ildes : 2 S H |eid, Lohengrin}lr, 20. Borritut N | Vertr.: N. H. Korn, Pat.-Anw. res mil Deton ber &ertetung Don Genußl<heine wovon je 10 Stü ete j H heim-Moritberg, den 16. Fe- öl. d. 16, ag r. | Stalen und Schneiden von Kartoffeln und SW 11. Shlitt 8 E Betonpfählen im Erdreich. 26. 7. 16. h 5 Y : j S Stimme revräsentieren bis int, | Tar 1918. 20, 16, F 40807 250han Ci Sade L A E A SW. 11, Slittenführung für j S L. 44 265. Ludwig L H a. Suthaben bei Banken s a. für angemeld:te, cher noch ni&t S M 10 s tere 1b ky; n Die Geschäftsführer Lit ‘S Stavddon t Frans anderen ¿Frubten. D O maschinen, deren Hobelsc{litten id über 5-49, 2, 4s 44 209. LUOW1g TAPP, DAanm- b. im folgenden Jahre fällige | zahlte Schäven (Schaden- G: enrs f s der N der Mauriti268-Brautexei bar S “Jönköping " S{weten: | 22b, 7. P. 35 484, Wilbelin Peperkorn, | das ruhende Werkstü>k bewegt. 13. 10. 16. burg, „Dben Borgfelde 27. Greifbagger Zitifen, foweit sie anteitig reserve) a 58-144/21 | Kassastunden bei eiuer der folgenden vorn. L. Alberti G. m. b. $.: Bertr.: Dipl.-Fng. J. JInarish, Pat,- | Stettin, Münzstr. 54, Maschine zum | #S5f, 4, D. 33 493, Bogumil Zarnowiz>i | F?! Ausbaggern von tiefen und engen avf das laufende Jahr treffen 5 709,53 2 Sonstige Passiva: Depotftellen iu erlegen: in Budapest bei ç " G E D: ertr. iPl-ZUg. S. gr, Par. Schälen tugeliger Früchte. 8. 2. 17 (F 1 S EHZ E O _| Baugruben mit steilen Wänden. 28, 6. 16 ) ide J fe 5 709, 9) Senst!ge Passiva: it Ari{Wéu Allaeit elen frebit. Wilh. Müller. Haarstri>. Ynw. Barmen. Sl ipshalter. A O en Uge IgeT ¿FTUG) E d L, U. Sonrad Daubinet, Frankfurt Aa, Sr Gi A E G A c. Beiträae des Sommerhalb- : 3s Gutbaben pon Banken T Os d t 997 C PEPPR A On Sáhweden 18, 3. 16. Ae, 12 4 29028, Johan Aikema, | Rickistr. 94/06, Verfahröi: zur Herstele | Nd L, A, C 00. Fart Av, Derline G ooo 192809 b, Sigerheitéleistungen . 95 43 249/98 [ vans, in Yagreb (Ugram) bei der | [64327] Bekanntmachuug. 26 17 @ 64 617. Otto Krenael, Frank» | 2908, Holland; Vertr.: M. Minp, Pat.- | lung melierter Papiergarne. 2. 6, 17 Marienfelde, Lichterfelderstr. 62, Schnell- 9) Kassenbestand ————————— : : erra mtn Haustkafsa der Kgl. Laudes-| Alle diejenigeo, welche eine Forderung b, L, t, VE L, Llo Reg, Urant» | An, Berlin 8W. 11. Vorrichtung zum | 586. 1: G A tzu) Pann-Schraubsto, 5,9, 17 3) Mia ta: E L 5 104 L N N 1 or regierung, in Wien bet der K. K, [an den Natlaß des am 27. Januar 1918 irt ae, Daustr.. 14, Oosentrager. Befestigen VON C T Da Ae: K. 62 639, a. riß Kilian, Sia, 11. K. 64754. Kolb & Sörgel t: Telerbe : 88 C y l 2 4 “le Ù o ”z O (l V DATOUIU U, Pal} Dea t: fabrik, Berlin-Li%te z E L L, M, X (UL, E gei, 2. Hypoth-ken u. Grundschulden 147 000,— E) e, afonbs ; 89 382 Priv, Oesterreicwischen Läuderbank, | verstorbenen Gerhard Seifer aus Bren- a t Lee 48 603. Emil Weymar, Mührk- | der deral.; Zus. z. Pat. 302 101. 22. 8. 17, Fauonde Wepne. E Um Nürnberg. Stiftshraubenzieher. 20. 9. 17. b. Wertoavtere 343 900 490 9 A L an oTonos : i in Frautfurt a. M. bet der Dresdner | ¡ingen bab-n, werden hiermit aufgefordert M L E PHolland 15: 3,17 b R O aRaA R t z (S7a, 20. F. 42907, Dsfar iFinfhaus, e Nett aDiete , . . «846-900 00) G) triebs fond, . |_204 977 501 993 98 | art oder bet Herren Gebrüder Sulz, | ibre E bausen t. Lhür,, Burg 1. Verfahren zum S a g aa L » $20, 8, V, 13964, David Vermes, | (zzisenheim a. Nb. Keilzieher. 14 f i E 7) Aufübtunaen: Bank oder bei Herren Gebrüder Sulz- | ihre Forderungen dinnen se<s Mo- E T 3 S L O O00 DUNI Dmer G S S N Uftizrar | Geisenheim a. Rb. Keilzieher. 14. 11. 17, : 4) Grundbesitz E S ) Zuführungen A bach oder bei Herren Baß «& Derz, in |ugteu bet dem unterzeichneten Miterben Darren von Ltalz, #4. 11, 16. Berlin - Schöneberg, Cheruskerstr. 2. N gan M: E 57a, 1. G. 45698, Albert Grop), E 5) Inventar (abgeschrieben) a. au den Reservefonds . - 19398 Vervlin bet der Mitteldeutschen Kredit- | anzumelden. 8%, 8. B. 83 713. Brauerei zum Wagner- | Fyderablc e a D 2E N. Horwib, Recht8anwalt, Berlin W. 2. | Frankfurt a. M.-Süd, Gartenstr. 40. | 285 491. 32a: 286 679. 2 6) Sonstige Äktiva é 9: an den Seamtenpenonsfonds G8 , [bauk oder bet der Dresbvaer Bauk, Caidbröl-Brengingen, den 14. Fe- e 7) Zuschuß: a. aus dem Reservefonds . - c. an den Betriebsfonds... |__23 029 45 91548] Budapest, am 15. Februar 1918, bruar 1918. þb. aus dem Betriebsfonds i; Die Direktisg. Julius Stangier.

Fuderablader; Zus, 8. Pat. 276441. Vorste>nagel für Wagenacsen. 10. 10. 17. T t e : R O A A P D E m —————- Gesamibetrag 649 303,65 Gesamibetrag 649 303 65 164032) [58416] Vetanutmachung.

+6 ‘2 Es Stierheitsleistung-n 34,64 2 D, DUMMmGtigeE aae a 99 D (fiade-den oxveutlicheu Generalver- g TOKRIRYMEIG den 1. Februar L je VB. S Amerika 11/3. 16; rung für Spannschlöfser. 29, 5. 16. Neustadt a. Hdt., Luitpoldstr. :

7) ZusBuß: R EES 5) Verwaliungskosten : liawmlung, s „Stahldraht und Nadelfabrik fe Schlußzisfer hinter dem Komma Gru

a. aus dem Reservefonds —,— a. n und sonstige Bezüge dex Gie | Sis Tagesordnung: b. aus dem Betiiebsfond9 —,— UJenien 00 SLLO 1) Berit der Dir-kiion und fes Auf- A e M e Dönneweg & Cie.“ G. m, b. H. i. L, ppe.) Dea, 25. P. 35 291, Dresdener Papier- | 47g, 26. G. 43973, Eugen Geiger, | cin Vortreibrohr einzuramnende hera Be | "Qs HAES

b, sonstige Verwaltungskosten . . 36 513/691 93970035 fi:2rats über das Geschäftsjahr 1917. Die Liquidatoren.

va 22

Bao R: I 2 i-n Eg T E S: 9: S6 PRAE E pi S A I E A M T Ae o O) D O Io

jl U D N T

Sesamteinnahme . 315 815 39 Gesamtausgabe . A. Afiiva. Vilanz für deu Sbluß bes Ge!Häf&jnhres 1916/17.

Daten on P ay L ——

1) Forderungen: M é [ll 1) U:baträâge auf das rädfte Sabr, «E N

_—

2 U

S tza TD

FESEN AERSZ E Wo?C

O

5 ON H> Gt C

C S U

TO D LD DO D T al jen O

S9 R P E A ge

Pr Q S ag S N 4 Ms T N mbare oto to Tol Ah 976 777 7a, 9. N, 15 496. Sdwin Norton, New- D EIO! 20 n 4 A hi quergeteille Vei. | a. Die folgenden Anmeldungen sind vom | FZA: A Ll E Pork; Vertr.: Dr. B. KAlexander-Kaß U.) 275 5 2 9771 Chriltta x 30, 4. 14. Großbritannien 7. 6. 13. L TES D L 1 169 699. 43a: 268 429. : 8Ta, 5. 3. 9771. Christian Zuber, Kon- | Ge, 12. M, 60 735, Dr. Alfred Mandl, | Patenifuder zurükgenommen. Az: M276 Ae Adi le D Ale ¡ pes 1 (L À V. p T IEA dep L r Le I n

+6 .

4

sierbare Form. 12. 10, 16.

fahren mit Verschneidung von Vorder- 20, 3, M. 56045. Horace Mate, N A T j el, Meererbus<, Post OViterath. | Zis E D CRRE L é E e A Verkochung beider. 28. 4, 14 | FUEO +2! PELY T Dl-Ing. Katsex Pat-Anw. Frankfurt Anmeldungen. ag S A2 281 086, 42e: FeuerverstHeruugs-Verein auf Gegenseitigkeit für Meckleuburg zu Güstrow ü . G 7 T, : mit bes äuktex Haftung in Leipzi L S A U: Me MNE Ia guigela, Dis Milte: a P Gläu "Ge Berlin SW. 48. Verfahren und Vorrich- | (an, Schwedenstr. 2. Verfahren zur Her- | Wien; Vertr.: Dipl.-Ing, Dr, Landes- 22b. W. 42777, Versahren zur Dar- Ei: 278 448, : i en Beton: ; n E 7— Diaminoanthracbinon für c Ntelierfür Go<bauunb Munstgewerbe ¡u melden. K7 7. Ad und anderen Beton-L \>aubvorrihtung für Kraftwagen. 30.12.16, | Und 1. 7— Diaminoanthrachinon für si A. Gewiun- und Verlustrechnung Mler Rate 36 Q S S Q La N Ver!in-Nikalassee Luder, Kaiserstr. 126, U. Offo Dre2ege SHwarzaH b, Schönsee, Oberpfalz, Diaminoanthracinon; Zuf. d. Unm. e t E Oscar Brügmann Geselfchaft mit binden- von Nohren mit Kesselböden od C L QAA | E Ct Hv v ive F” v d . A (T1 Ao TO A ) L A 7 F t ¿ S s DC Ma On , H E É L R b / K [A t (l 63859) Schiedefenstern u. dgl. 31. 8. 16. Torpedos mit blasenfreiem Lauf. 19. 6. 17, | 28a. A. 29 030, Verfahren zur Her- | 5Hc: 273 500. c FET Al rb & 22° Nortr- G T TT c; R S ONIZUSAR 3uiGe p me 21 lofe Norrichtung zum Zürich, Schweiz; Vertr.: G. Dedreux, | Wilhelmstr. 45. Verfahren zum Schutze | #0€- Ge: 261 38 Schadenreserve . . . .. Anteils des Mitversicherers: technische Fabr ikation mit bes<rünkter | [64590] bofen. Vorrichtung zum Reinigen von | A E Ns f E Ls ' E S L mit Seitenlihträumen. 24. 12 G5H S M4668. Cie tot S folgende Anmelduncen als zurü>genommen. | 993 445 G5ga: 293 343 993 588 L ° f á 5 (e>elt, Berlin. Verfahren zur Herstellung | Uk Seitenlichtraumen, O 5D, 6. S. 44 668. Société Fiat-San B d) 4409. Ga: 49) 049 49 C0. Ristorni: Umlage jür 1917: 2) aus dem laufenden Jahre | 1195 437 1918 bes! sea : Adorf i. Bagtl., Talstr. 3. F: fahren zur Herstellung ; N17 ? | Tas y U E) Í L E L I A CS r ç r: E L t T. Dag Datitr bebe tet A ay Bes E 1456 315 3) Negulierungé kosten 16 62743 t1-=: Mannheim. Verfahrzn zur Darstellung Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Nh. Ver- | Berlin SW. 61. Vorrichtung ¿um (Lin- Q/as Walum dbedeutet den Lag der x 3) Nebenleistungen derVersiferten : ; N | S 4291175000 Æ um 60%/% herabzusetzen, L R S Ua / A L Q {41 of oto ( T n T í not ‘pro b, übzilge aemäß $ 22 Absay 2 HUBeS gelien als nicht eingelreten, A : Tessel für Scbiffszwe>ke mit ernem vom j E j 1, 40. sich bei derseiben zu melden, M troum aube 40a, 2. B. 840%, Dr. Wilbelm Bud-| F1a, 19. P. 36 222. Ernst Jofcf Prifer,

brâu, Hans Wagner, München. Sudhyer- O c Taube L 10 N, t: 287 165. „Sf: 8. A S) . r Rur Cry ; i l ; 2 l G e, \ ¿O0 ZLO, 6M YboU. De t würze und Nacwürzen und gemeinsamer s G, 44579. Dipl.-Jag. Carl Detroit, Michigan, V. St. A.; Vertr.: B36 Zurücnaghme von RSD: 237 956. 40a: 266 4 5 : Clefiromagnetish gesteuerte Brensse. U ABÍ: Güstrow, im Februar 1918, Durh Besluß vom 20. März 1917 Die Osear Brügmann Gesellschaft : E O Der Vorstand. Austizrat Dr. Hinrichfen. Dr. Knebus< auf it aufgelöt. Die Gläubiger der & Ca e Deebion Une Borde Dar- | fe: 1D & â . i N. T. : aufge e. Glaubiger der Ve- 7 , T) L : pi Sg. 3 E e O La Biger ‘De fgeforde nelden. : 2 S S NTEUIUN N «Hande -Pfe Mas : ; ng der Benzovlderivate von z ; s L N 65122 2e D ger werden oufgefordert, si zu melden. | sellshaft werden aufgefordert, si bri ihr éung_zur Herstellung von Metallblechen. | eung von VetonWänhen, „PseUern | kroener, Pat.-Anw., Dreöden-A, Eleit-| eung der Denzoyerpale von L. L | 4Ge: 180366 248 146. Ostdeutscheer Hagelversicherungs-Verband zu Breslau. S. m 0 Le Sten (7,7) 16 L | A O H R L A i Frau ‘Elisabeth Stor Liqu Leipzig, den 19. Januar 1918. 2c; 21, E. 21 869,- Ottomar Erfurt} l a s Oli Sriedr. Wilb. | 659, 5. W. 49414. Albert Wild, | 2er im Gemisch mit 1.5 und E Fiunahme. fiüïr da Geshüfigjohr vom L * L9H Zis 3 / f Der Liquidator der Firma Teuchern. Verfahren zum dichten WVer- | 7 r A E A S o Î erem were : eian Stamm E L L aa A E A Ansaane L g | O mann, Oststr., Solingen. Fübrung von | Zapern, Dur Gabmasctinen angetriebenz | 042. 223. 9, 15 : j i gl. 20, 9. 16 haften isd N. L) Ueberträc e-(N ferveu) aus dem 1) Neserven a1s dem Vorigbre 26 Vekanutwahungs. beschränkter Haftung in Liquidation. bal. 9 T n R795 N E 1 375, 7, B. 78741. Peter Birkenbolz S Q 48977 Nr è 9) stellung festhaftender galvanischer Veber- ) 902 177 An. 96 Vorjahre: 5) Acne U des 3 68080 |* Die Volta-Vescllschaft für elcktro- Paul S{önletn. Le, 2. F. 40 672. A. M. Fasel, Mül-| Dirt ‘Säaveiz, Verte, U ae a E _ _ S A 0. 3 A. Weickmann u. H. Kauffmann, Pat.-| von Schif eg Torpedoangriffe. | d. Wegen Nichtzahlung der vor der Er- | 979 934 59: Sonstige Deren «5 3 S 3 68018 a. für regulterte Schäden: Haftung zu Vaderbaoxru hat tn ihrer Lauten liefert in jeder Holzart ist 10 G P R S 0 Carl Auwälte, München. Ausstel ungsge "Aude 15 5 dd GROES E griffe teilung zu entrichtenden Gebühr aelien 639: 979 547. 2) Prämieneinnabme abzüglih der 1) avs dem Vorjahre (Seneralve:smmlung vom 9. Februar Max Lenk, Jnstrumentenbauer, Ge Daun Me bren zus Serte 14. | 659, 4c. Q. S e h C Deeiz 2 A N E S A De. Q. 937, Kondensationsvorrichtung 38H: 5 f L j von Kryolith. 11. 7. 17. Schweiz 29, 4. 14. : n Gioraiv Sea, Mellen Veit: Q ei U ichtung ._ 68H: O geshlofsene Ver- D, Siadenresee 1 266 027 wei E E m L A2, 16, L. 21399. Wilkelm Trumpy, | $9b, 1. B. 82637, Badische Anilin- u. | Springmann, E. Herse, Pat.-Anwälie, bei elektrischen Zintöfen. 24, 9. 17, Ungen - ¿e Rd i O E N fert : | n Ce “L 91 2g0 | fahren zur Ueberführung der nad dem | ellen des Gyrofkovs cines Torvedos. | kanntmachung der Anmeldung in Lteichs- Eintrittégelder . . 395 Y E jo day das Stammkapital nc< 70 000 „6 6) (Frwerhs- N U]. 3, Anm, T. 21 356. Verfahren der Patentshrift 287 787 und Y D G Jtalien, L r N OrpRODs, anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen 6)! Rap tater Cuge de Mt Grund dieses BesGHlufses fordern e %3a, 7. D. 82 371, Dr. Guitapy Bauer, [icen E C E A E A Sen, E B î I | d. Bersizrungsvedingungen Z < So nd s Î G: Hamburg, Mittelweg 82. Wasserröhren- | ¿Gew Verbindungen tn eine gut burtant- | burg, S.-A., Gartenstr. 4. Tintienlöscher. C Zang 2HN D e tetgerta e 7 574 5 79 498/99 C. Zuwendg. gem. $ 16 Abs. 1c Bir die. MAULigen dey Bella aut, U / if d H E Auf die A E im

9) Sonstige Einnabmen : e 6 000 a. Regulierungskosten und 5) Abschreibungen auf: E sonstige Abzüge gemäß Ac: Ao 7 574139 9 22 Absag 1 und 16 De Forderungen: s oes 2 619/62 pl 3 der Bersiherungs- E G So ea o ao 9 200 19 894( Ne ogen L 42 020 43 6) Verwaltungskosten : E Reservefonds a Kosten der Betirks- und A nadbeba Bs der Generalversammlungen 11 059/6C a Vers(séderie. gungen b. Sonstige Verwaltungékostev Ma i einsließlih etgene Miete 61 5834: 72 643 7) Pevfionen, Unterstüßungen an Beamte und staatlt<he Ver- : siherungébetträge . . 18.138 16 8) Zin'envergütung an die Ver- | sfiderten für Legegely in bar | uno Gan 35 290[54 | 9) Zuführung zum Neservefonds 98 81217 E Sa 209 000|—] 123 81278 1 632 672 30 | 1163267230 Aktiva. k. Bisonz für ben ZŒ&luß de2 Vestüftäjahres 191", :

T U

M S L O 1) Ueberträge auf das nähsteJahr: - a S, 70 590 b, Sonstige Neserven . 2 889 2) Sonstige Passiva: Rau e oe bh 12 925 3) MNeservefonds: Bestand am 1. Januar 1917| 383 697 Hierzu find getreten: a. Eintrittsgelder , 353!

1) Forderuygen : 2 Rückstände der Ver- erten 2c, N 15 37710: b. Guibaben bet Banken . . 29 654! c. Kautionen O 12 929 d. Im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie anteilig auf das laufende Jahr ent- fal u a Ls D Ao 61 099 79 2) M l S 101399 b. Abzüge gemäß $ 22 Absat 2 3) Kapitalanlagen : E ver B A 70 204 r Wertpapiere . . « « « «1:1 061 808/- c. Zurwenbg, gem. $ 16 Abs. 1e L E 4 02770] 1 065 835/70 S 8 6 000 4) Legegelber in Effekten und | d. Sonstige Zuführungen 98 812 59 568/21 / Wesel 647 88L|— | 4) Speztalteserve A | 0) Gua | 245 690 12 5) Legegelderfonds, .. 3 9 O D 3 s

2 021 520.20 2021 520/20

Vreslau, den 25, Jauuar 1918. O, Deo veüft M Le O e L A a sowie dic Bilanz für den 31, Dezember 1917 babe i

geprüit und mik den ordnungsmäßig geführten Büchern des „Ostdeutschen Hagelvezsicherungs-Ver * in Ve e oa A deuts<hen Hagelversicherungs-Verbandes zu Breslau“ in Ueber-

reslau, den 3. Februar 1918. Adolf Niefsel, geri@tlih beeideter Büterreviso

V ¿ Veo E ab hl 1 S ï L * - r.

Den vorstehenden Rechnungsabschluß der Direktion haben wir geprüft, erklären unser Ginverständnis damit und beantragen bei der am 16 Feb1uar d. Is. tagendben ordentlichen Generalversammlung die Entlastung des Verwaltungsrats und der Direktion.

Breslau, den 15. Februar 1918. Breslan, den 11. Februar 1918,

[64954]

1917 wird umere SBes-Us<aft aufgelöst. Zum alletnigen Liquibator derselben tst Herr Kommi rzi-nrat Heinrich Frievrihs în Potsdam b-fellt. Unsre Gläubiger werden aufgefordert, ihre Forderungen gegen vnsere Gefells<zaft geltend zu machen.

Deutiscze Évaporator G. m. b. ÿ.

Paterborn, 12. Februar 1918. Volta-Gesellschafi für elektro-

technische Fabrinalion mit besc<hräuktez Saftung. E d. Lüke.

Durch BesGluß vom 22, September

Werlin W. 15, den 18, Februar 1918.

G { Á genossenschaften. Terraiugesellschaft Kleiu Vorstel e. G. m. b. $., Damburg. Geueralversammluug 16. März L918 bei Eagelke.

1) Rehnungsablage und Bilanz bezw. Entlastungserteilung,

2) Berichterstattung des Vorstands.

3) Festsegung der Vergütung an Auf- fichtsrat und Vorstand jür 1918,

4) Neuwahl je etnes Mitglieds des Auf- sichtsrats und Voritandk. s

9) Cuba nng über die 1918 z1 leistenden Etnzahlungen auf den Ge- \{äftsanteil. s -

6) Antrag auf Verkauf von 5 Geschäfts antetlen. :

in Liquidation.

65401] Der Aufsichtsrat.

[65137

Ia S Unkostenkonto . …. , « „{ 2320147 Hypothekzinsenkonto . . , . . 113 818/10

Debttoren für rü>-

traten

G. n. b.

Us

16 143/57

: Æfktiva.

{ständige Ein- zahlungen. . 10 870|—

352 442/84 Die Zabl dee Genossen detxug Ende

Der Auffichi8rat.

Für deu Verwaltungsrat Die Dechargefommisfiou. pon Wallenberg-Pachaly, Vorsitzender, pon G öu Hohenbe da, Mv Â

Iohs S<hwarke, Andreas Bang,

H M M Per A Grunbftüd?outo . | 340 000/— f Hypotheken , . . « . 320 000,— Bankgutbaben 1667/84) gelöst. . . . .__22500-— N Ri» 19/— Hypothekzinsenvorteag

| Kayitalkonto : | 170 aktive Ant. . 50 951,46 3 ausges<. Ant. 839,13

_ (6 299,71 für jeven Ante)

Hamburger Terraingesells<af: Mittlerer Landweg.

; j H., Damburg. Geshäflsabre<hnung auf dex 31, Dezember 1917,

Soll. Gewinu- uud Verlustkouto. Haben.

D T4 1A

Zinsenkonto 109 77 Berwaltungskonto 1 A Kapttalkonto . . 14 661/07

16 143/57

C UPFEDNC CRS

eere | 359 442/84 1916 82 mit 173 Anteilen; Ende 1917

2 Genossen mit 3 Anteilea duc Tod und 4 Geaossen mit 5 Anteilen durd

Uebertragurg aus und 1 Genoffe trat etn; mit Ablauf E Fahres 1917 betiägt die

Zahl der Genossen fomit: 77 mit 170 K

Das Geicbäfteguthaben hat sid von 4 17 068,81 auf 4 40 9809,59 erhoht,

E L s Jahre 1917. Die Haftsumme beträgt 1917 tür 1eden 2 2 Kn at

d 35 610,-— erböbt. si von

Anteilen,

299 290,— anf #6 334 900,—, also uu

L Dérx Vorftaud. @arl Wilh. Herbsl Ernst Aug. Beste

Kesselraum unabhängig angeordneten regel- baren Veberhißertesselraum. 4. 9. 16. 4%a, 7. E, 22292, Carl Eggert, Stral[- fund, Mühlenstr. 52. Seßkasten. 24. 4. 17. 8a, 2, ‘M. 60 289, Metallurgical Com- pany of Amerita, New Vork; Vertr.: G. Peiß, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. Gntzundungsfeuerung für Sintervorrich- unden. 27916: 20e, 30. N. 43595. Fa. Heinrih Nens- sing, Dorsten, Westf. Schußde>e für Gisenbahnwagen. 14. 8. 18. 20d, 7. H. 70 786. Henskel & Sohn, Cassel. Gilsdorfshe Asenversciebung an Eisenbahnfahrzeugen. 16. 8, 16. 201, 21. A. 29570, Aktiengesellschaft Brown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; Vertr.: Nobert Boveri, Mannheim-Käfer- tbal. Einzelachsantrieb für elektris be- triebene Scienenfahrzeuge. 7. 8. 17. 2a, 3, N. 44587. Ernst Rosenbaum, sranffurt a. M., Bergweg 24. Mund- taster für Kriegsinvaliden oder sonstige an der freien Bewegung ihrer Hände Be- hinderte. 4, 6. 17.

Lc, 7. P, 35205. Dipl.-Ing, Dr. Viktor Planer, Berlin-Lankwoiz, Bern- kastlerstr. 14. Verfahren zur Herstellung von mit Zellulosemasse umsyrißten Lei- tungen. 28. 10. 16. Elle, 57, M. 61949. Dr. Paul Meyer Aktiengesellschaft, Berlin, Elektrischer Schalter mit selbsttätiger Aus- und 15 dereinshaltung; Zus. ¿. Pat. 291 705 V LU: C.

“fle, 59, A. 29647. Aktiengesellschaft Brown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; Vertr: Nobert Boveri, Mannheim-Käfer- Hal. Leistungssiherung, insbesondere für dochgespannten Gleichstrom. 5. d, 17. Ac, 99, W. 50 103, Paul Weiße, Han- over, Voßstr. 29, Verfahren zum Be- lestigen des Haltedrahtes am Kennkörper tur eleftrisde Sicherungen. 30, 11, 17. Le, 61, M. 61948. Dr, Paul Meyer «%. G, Berlin. Schußvorrichtung gegen Veberspannungen unter Benußung von Spißen; Zus. z: Pat. 291 324. 15, Îo. ie 2e, 61, M, 610867. Dr. Paul Meyer L: G. Berlin: Scußvorrichtung gegen tberspannungen unter Benu ung DOK GVypißen; Zus. z. Pat. 201324, 18. 10, 17,

deus, Berlin, Bregenzerstr, 4. Verfahren zum <lorierenden Nösten kupfer- und zink- haltiger Abbrände u. dgl, im SchaHtofen. 200A 426, 18. G. 44 411. The B. F. Goodrich Company, Akron, V. St. A.; Vertr.: Fr. Sc>bwenterley, Pat.-Anw., Berlin SW, 68, Lehre zur Feststellung der Luft- fpannung in Luftreifen von Kraftwagen U Da 2: 9 6. A2, 30. B. 80328, Melli Beeso- Boutard, Berlin-Johannisthal. Verfahren und Vorrichtung zur automatischen Be- stimmung der Abtrift von Flugzeugen und Luftschiffen. 14. 10..15, 4249, 4. M, 60 710. William Walton Moyer, Camden, New Jersey, V. St. A.; Vertr.: Hans Heimann, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Verfahren zur Herstellung von Schallstiften. 4. 1. 17, V. St. Ame- ta L 2 D. 421, 13. E. 22029. Nikolaus Engel, Großmövern, Lothringen. Pendel zum Aussuchen von A und Prufen von Stoffen durh Gmanation. 12, 12. 16. 2m, 13. A. 26 699. Addometer Corpo- ration, New York: Vertr.: E. Peiß, Pat.- Amv., Berlin SW. 68. Tastatur für Rechenmascinen. 9. 1. 15. 42m, 14. A. 28191. Addometer Corpo- ration, New York; Vertr.: E. Peiß, Pat.- Anw., Berlin SW. 68. Vorrichtung an Rechenmaschinen zum Sperren der Tasta- tur während der Tätigkeit der Antrieb8- elle, 10 1. 10: i AGe, 17. St. 30 300. Adolf Steiner von Sltenberg, Wien, u. Paul Hahn, Prag; Vertr.: Bernhard Petersen, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. Zündkerze mit Zischhahn. 2912-16. 5 46e, 14. Y 70 993. Carl Alrik Hult u. Oscar Walfrid Hult, Sto>holm; Vertr. : Dipl.-Ing. R. Specht, Pat.-Anw., Hamt- burg. Ma neteleftrifche Zündmaschine für Explosionskraftmaschinen. 20,90 4a, 19. B. 83 901, Walter Theodorus Blom, Haarlem, Niederlande; Vertr. Dr. Gustav Rauter, Pat.-Anw., Berlin W. 9, Verbindung von Metalldraht- gewebe, gelo<hten Blechen, Metalldrähten

Nürnberg, Fürlheritr. 64. Verfahren zur Bearbeitung von Holzsohlen für Schuh- werk und Holzsohle gemäß dem Verf 20G

Ta, 19, M. 61289. Berlin, Eislebener Sc<buhwcrk. 2b, 11. N. 44 509, Korrad Reichmann, Essen, Nuhr, Altendorferstr. 269. Sohlen- *one gelenkig miteinander ver=- bundenen Metaliplatten, 10, 5, 17.

s August Milenz, itr. 12, Ersaßsoÿle für

Nrquhart, Sacramente, u. William Nea, San Francisco, V. St. A.; Vertr.: Or Le D Anwälte, Berlin SW. 11. Klemme zum Befestigen der Enden von Schnürsenkeln. 201016! :

*74c, 10. D. 33 322, Deutsche Telephon- werke G. m. b. H., Berlin. Schaltvor- ridtung für Förderanlagen mit Einschal- tung der Sohlen durch den Teufenangeiger.

V, e &Ae, 6. A. 28434. Heinrib Aumund, r, Um Johannisberg 16/17, für beliebige Bewegungs-

Carl Nunge, Beheizungs-

einemann, Vat.-

Danzig-Langfuh Umlaufförderer richtung. s 6, 16

Willershausen, vorribtung für f< drehende, innen und heizte Trodentrommeln mit _Heiz- ässen an verschiedenen Stellen ihrer Länge. 25. 1, 16,

München, Leopoldstr. 135 a. Vorrichtung zur Vermeidung von ÜUcberspannungen und Brücken beim Aufziehen fowie zum An- zeigen des Abloufens von Federkrafiwerken, insbesondere Übren. a S3a, 23. E. 22 105, Fredertc

Springmann u. E. He1se, Pai.-Anwältke, Berlin SW. 61, Spiralbetestigung. 22,1.17. V, St. Amerika 24, 1. 16. 83a, 23. E. 22 359, Frederic Ccaubert, M: Bott C 2rse, Pat.-Anwälte, Niüickervorrichtung mit eineinstellung für die Spiral- nruben. 25,

Springmann u, Grob- und

Amerika 25, 5, 16

Neichsanzeiger an dem angegedenen Tage | Gh: 972 31 bekannt gemachten Anmeldungen it ein] erliu, b A E A Ss A RARSEE Î Patent versagt. Die Wirkungen des einst Kaiserliches Batentamt. weiligen Schußes gellen als nm<t ein- Q M R ra: i 7 u ù O L ELN getreten. : 4g. L, 42588, Brenner für Gasfoeœer cder Gasóöfen mit Sparbrenner. 5. 4. 17. SÉ. H. 60013. Festes Wäschekanten- clatmiel 24 N G 12i,. S. 39420. Verfahren zur Dar-|* Fp G stellung von Aluminiumnitrid dur Er- A - j bien eines Gemishes von Tonerde und | #11013, Ei ___ 100100, Kohle im Sticlstoffstrom. 1. 7. 12. Elataagungeu in dos Sentel3xegincr 20a. G. 43 82%, Seilklemmvorrihtung| 2. Februar 1918 für Drahtseilbahnen. 8. 6. 16. _G.-N, A 1801 8. KöLe & 22h. K. 52694. Verfahren er- | Ultoua. (G: llt diefer offenen stellung eines hellen Lackes aus éine H mndel8 „esell'haft, woe am 1. Februar reinigten, cumoronhaltigen Steinktoh 1918 begonnen bat, fd die Kaufieute On S P B 1555 Bartl) N) 1dwta Voiilor t teerfrakiion (Sdpkt. 160—175°). 17. : BertboT» Kölle und Ludwig Benzler ink 48e. L. 30387, Verfahren zur Her-| Hamburg, : E I S : A 46 13. S bruar 1918 stellung weißer Gmaillen. 20. 1. 13. Lde Jt oruar 1E a0 H-R. B 11: Aftierng2escls<Gaf L gx-

A

d. Neuderungen in der Person | »xzria-Beaurret, Ultous. Lurch Be-

S 6) B Ä [S V GRPVO E NE R Mai Dos Intabers. A G-nerolersamz l ing „bom Eingetragene Inhaber der ftolnenden Se COVER E 1917 it ein ¡W [en DeT Parte! D sind nunmehr die nadhbenannten ZavariaVD gauerei Aitona und dec Nrtef:n O E Me E Brauer-i Hamburg ges<{losener Vertcag /erlonen. i e B x C ß 2:1 996 349. Aktiebolaget Naméns genebmigt worden, nach we <1m 928 Ver - atenter Helsingborg, S eden: Vertr : | Böôgen der leßteren ‘Fest als Garzcs C 4 Uy L E / V vel. g T p V6 L “2 a L-Ctn Na V Kar Ten U i Dr (F a7 die G, G eich 5 Regen (Bes Uy, l D: U 4 Ute L -. r y ten i oro PRt Fîn Wiegand, Pat.-Anwälte, Berlin SW, 11, | wäbrunz von Akiten übergeßt. ine Gr« Bin 205155 u 908.090" Sévbinanb hôpung des Grundkapitals der Üßers S E a Ra n menden Well Mal, der Wabarios COCPNEIDEL, T, U Louis Ves Fa E a O T j s a T1] Braueret, hat bierbet nit stattgefunden Frankfurt a. M. Eppsteinerstr. 27. L Se S N S3c. 202 937. Franz Gerling, Chemishe| e, 9 99 D aas Ns Werke, Duisburg-Nuhrort. H-N. B 277. Utonaer FeuereBer« 425. 300 509. 302 694 u. 303 795. Aftic- | tBéruugs- Gejeiliwast vou 1830 E R Q Cos, (CZweigötrettisn bes vdeutsme2 Llovz bolaget C. G. Johansson, Eskilstuna, | À Ae L A Schweden: Vertr: Dipl.-Ingenieure u, | Verficherungs » Aktien - SefeasKaft)- L AFITLALe e A DHGCEHRLZ As il. | pee Men A R E D. Pat „Anwälte L Tenenbauin Ü Dr G Aitoua. En Kaufleuten (Fmtl Fo) tan C N A e S | Nodenhbuden, Hermann Heß in Attonaä Heimann, Berlin SW. 68. Su I Ar E 42. 304 190, Akticbolaget C. E, Jo- | 210 Verlit“ in Hainburg und Crrft n EET S Hroobon Norty « | Scholz in Hamburg t Prokura erleilt bansson, Esfilstuna, Sweden; Vertr. 1 aer a a A A R. H. Korn, Pat.-Amw., Berlin SW. 11,8 der Weise, je 2 dr Profucisien 4Za. 293 769. A. Ghrenreih & Cie, |9meinfam die Ftiraia der G:felsaft 29 Düsseldorf-Oberkassel ¡einen berehtigt fink. Hte ¿Pt /DCTLAN El, N T A V Í L N Y 2 Sd. 288 640, Gesellshaft zur Wieder- Uitona. Wniglit&23 Atntsgericht. Abt. 6, De 6K E Ei A} jv “V 4 : m ————————_———, gewtrnnung von Fasern aus Ältpergament- APEaberg_ 4 [65060] papier G. 1m. b, H,, Berlin. : Fa unser Hendelsregister B ift hauts 73. 304038. Felten & Guilleaums [hei Ne. 6 Ozventrep v Papiers Carl3werk, Aët.-Ges., Cöln-Mülheim, |fabrik, Sefellfctzafi mit bei inften