1918 / 45 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Hastung in’ Oeventrop eingetragen, ; eine Wiederhboïung vor!hreiben; die des, [{<äftsfül Die Gesellschafi ist eine f i Geschäfisfül B efi ilheim N i gen ine Wi hoïung L eiben: î j räartbrer. Vie Welellshafi ift eine find itwei Se <äfieführer ¡ur Bertretung ; besitzer Milbe m Morell ; s le Firma erloshe s Norstands trag? i Bi nee bor E I R Eu R nit Hol Gi: La ois e nie dis ose , | Moa: E ift beim C : A | i : : brn 18berg i g 14 Februar 1918 orstands trag»n die Ficma der Sefell-} Gesellihaft mit beshränkter Haftung. | dere<tigt, wenn nicht die Gesellsafter- | Wèodau. : vil ¡iner is beim Erwerbe desselben ausge- ; Döhlom. S [65315], beftellt in der Weise, daß sie die Gesell, 20008 46 feftgeftellt und vereinbart. Die Fraunzfrert, Main, [65064] Königliches Amtager! N . | saft u terihrifi des oder de r Gejell!aftéoertrag ist am 14. Ia- versammlung etroas anderes bei<ließt. | Berlin, 16. Februzz 1918, (loffen, 7, Februar 1918 In das Handelsregifter ift eingetragen | \{zft in Semeinschast mit einem Geschäfts- | öffentlihen Bekanntmachungen der G-sell- j Verofseutiichtug > V O Le >»i M1 it ereMttaten : ? 23 nU( D, IEDLUOGT 18 abgeg Die : T (1 tr cd verôfffe : önt 2 ric Zeri T j ï : i a | | L Le I Zeihnungsbere<httaten; die des Auisiüts- | nuar, 6. Februar 1918 abgesGlossen. Die Als nicht eingetragen wied veröffentlicht: | Königl. Amtsgeciht Berlin-Mitie Bühl, den 17, ei Bt, IT E, führer oder einem Profmisien vertreten, | haft erfolgen nur dur den Deutschen| 618 dea Paudeterenifter R S zal init iidren ie Firma der Geselihaît, | SeselliHaît wird vauch einea oder mehrere Oeffentlithe Bekanntmachungen der Ges | Adteil, 122. : Großh. Amlsgericht. 11. nf M Blatt 503 die Firma Arthuc | Duisbaeg, den 14. Februar 1918, |Neichsanzeiger, | Nährmittei- und Troctaecei - Bers rnstadt. Defaummacdung, [59154 ' Worte „Der Anflihgtat und Wie G Abe: aver: leilacirefcte, GATERE 1G I En Deutschen | avis riahnz d A [65061] ath in Deuben und als ihr Juhabex Fdaiglihe3 Auatsgeridzt, 111. am 12. Februar 1918: swertaug, Atitrugeselichait. nter g Pandeloregister B t beute zu | Untertzift bzs Bors on oder seins! fübrer vecireten. 3st wur cin G-shäftäführer | Reichsanzeiger. -=- Ne. 15209. $öatg- | Wer [651591 chemnitz- delpiraisiér ift beute cin der Kaufman Karl Arthur Nath in E A 1) in Abr, A unter Nr. 2610 bei der j diefec Firma ist heute cine mit den Sig WVraunsieia- 11nd eia nale “40eTirelerS ai UnterzeiWnuna, Beides f beitellt, t ed faltliaft, daß ein Tufihte- | arágrestraîe 59 WruudstlüiEsver-| In das Handelsregister Kbteik.: T2199) gn da3 Pan *.} Deuben (angegebener G2schäft3zweig: Vers Dulsburg-Ruhrort. [60171] | Fima Wtorizs Dergutßh, Vohwiukelz | in Frarffurt a. M. errihtete Uftiens Mincralmayi Le ci nididautges Bet C E L IAE E ad E E RrSerfuane S Bun B ter | Da dos Pee Ablalluna B x „fragen worden : trieb von elefktrote<nis<en Wedarfs- 4}. Jm Handelsregister Ubt. B Nr. 123 [De Fi A E F Eb p Meg ege Ae Geieitichsft mit beschränktex Hastung | maGincen, Die Nktigaäene Grng Lten han Ses E G E E Zit Whoufite (A P Hag | Br Settvers gat mig Lo 200 1) auf Blatt 7304: Die Firma Nieder- | artikeln) ; if am 13. Februar 1918 bei der Firma | 2) Vin Abt. E Nr. 3126: | Sagen morden: Der Geleltiastverteas in Aruastadt, eingetragen worden, daßin na, U +LLONATDe ¿ung Len Der WeIGAT S ILCUl Wird, und Bali, i: SCril (Geziil Der | SITALe ft ugegef erat rriis ¿ho p: 5 i id h esel aft : cat Handeibicieli@alt Fal: Vanbel | ile au 21: Derember 19M lléritne dur Sescllshattocresbias vom : O dem Aufiicbis-al i ¿Tar deraectlait, day der orventiihe und A ntegertts3 WBerlin-Mitt)). Gegenstand | betSGränufcer Daf Sire Ltre it jeinessdótler V ne E EL b. auf Blatt 504 die Fuma Richtev Mei balt ag N offese Ha EG as e Bandel j „am E 1917 fetae i Dar 1918 das S Stämme gu eg A s DCI E U H - M L e LITnNTMaQunag î l ifells TTE1PMDE 2 Ne T E r die ; T laternehmens: op Erwer und Die j Sar bera. Weuenitand a 2 1h 6 s sind Ves Fabrikant Mayer L L Ges N eUeA und tveiler I eing etiagsne Fh Debut e Co., Füßecnhahs, und ala deren Gegenftaud Pes ir te neh ien g it nto Gor» | pa ammèêapital+ um} in dem Gel!ellfGaftöblatt unter- Angabe | GesellsHait gemeint: oder tedér Hou! wirtichaftliGe Näarwertung des20 Borlin | nokineta- C E E Ser, Ah dA t no olgendes: Gesell! Gaster find dee f VElugnts de iretior8 Alois Melcher ist | per\är L ee A T I R 190 000 4 erböbt worden tit, sodaß es! q. Not E L e L ia} o eder Doz Haftliche Berwertung des zu Berlin, j nehinens: Der Fau? und Verkauf $: h i 6 cinen! r nft | L im Se) R BLiE Ee E RERENT: ut i e ou Nädr- und» Futtermittel E e very a tit, sodaß e8 von Yeit, 1 s rdnung einbe thnen gemetn|maltdO mit einem Prof!» | Königgiäßer Str. 99, belegenen, imGrund- | Lagerung und de: Tran2port von een. qn Spinalh 0E T (Oln Gre Mechaniker und Maschinenbauer Ernst ertoiden. Wilhelm Scheishaken ¿u Duis | Pandel jr., Kausmann und Fabrikant, und | szafung g: Näbr=- und utt enilätefd dem Gescüschofter Df Dies nog i, A Tae ells<aît, die jrtiten verireten, Ver ordentlide Geshäfta- | buche des Königlichen Aatsgericz!s Berlin. | stoffen, insbesondere von Braunkohlen gelutermarn 30. Januar 1918 be N Paul Ridbter in Döhlea und der Gisen- S » evan. Dia Probuea| Gbef au akob Pandet jr, Frieda geb. | je>er Art für eigene und iremde ôî-Smung, E BARA E Heu et fämilihe Atizn überaommen baben, sind: [führer vos Ehamter-Siieciinéfi und beri Mitte vom Potödamertorbezirf Band 17 | briketts, und war für eigene und O (tai hat iter Traubermann ist pon drevox Alexander: William Nordmeiex in E S tifbadea. ist erloschen, | Seer, beide in Küllenhohn 67. Die Ge Pit. Geseplchatt. ift: Fecodtlui, 1 ten 1 vBereR Gelditdaatele non | 1) Le ffene Gabel hatt t Bai | fels cfirtende SolbTt Gee EGGUNE DIEE E E E Ee 10 UDT Unge tE eiden ¡gend frernde Der Senate dec Gesellichaft e E Mappel, 1e D ist g E Bela E Ce sellihaft hat am 11. Februar 1918 be-| Zwede der Förderung tihics Geicpüfts 000 DE E & Vi s G * in Ficma Zarqutíer »eCttud, vertreten i Tar Mohie nd t Gemeini<afilib ! Stammftanita!ï : 90 000 Geschä tê- |1 26 s e ‘25 G4 fta Ea, T LTO er 5 P . ebvruar Cx tet worden. ur 4 eirte reltor Dau! G>roedec în - W E 2 A T Ne E 1 Pn No L ol Ai att G ec Gras & ¿ D t v 1312 LLLGD e l. L ers HAL 2 £- j Nn20me aler He Lege C DETe 17 ¿ def : j is / i ifi i dns N A1 vg «égióe if igs zu beteitige regung: Finer-idia: gogen: die Gesellschaft | dur den Sejelishafter 6 ine om | Sb dl eder R tbneù -azueinidaititd fäbr: Kendant: Mareel Won irt Barlta 4 mit dágs Gerraciand t nit, die vftlofer, A gad S4 Tft A Meieana der Q É der R IO ift G u di _ ÁÄmitsgeri@t Elberfeld, R in jeder lfde bem zl beteité eee zuste ° l-bns! ung von gleicher | ¡erzienrat Hermann Fre in Berlin, [mit einem Vrokurtften iur Rertretung der ! (Die Ges20ihaftt tit eine Gesellschaft mit j in twirti< itlicßen 5 ago «s: 1E D m N83 Jbbau . wirlung DEiDET eze after ( egen- 1e Cell, daß er in zmeinihaft mi n x a. O ar qi: S ric q Bs DHôhe- und der von Frau Gectcud Kunze, | 9) dis oFons Gandsl2 2AM tr N [mut einem Prokurtszen jur Serktetung | Wte Geelhait lit etne Belellshast mit | in wirtihaitlihem Zusammenhang iten 7) auf Blatt 7216, betreffend die Firma tell ind | Borst itglt Eimshorn (65173) | Fs ist etvgeteilt in 300 cuf den Juhoter “L - V Ie] a) D PTenE Bande qu Mt In Dri Feet befugt, 213 nit etngetragen bef ränfter Haftong, D-r Be-sellsBaïig, | D1s Stammf?ayit L Eertrd A R ?) al ' stand des Unternehmens : Herstellung und [etnem $0rj andémitglted oder einem G . [65173] 8 ist et; ; L: A Cx fa ged. Vetter, übernommene. Geschäftsanteil | in Firma: A. G. BWalsormanu Ho | E e mre r De E I TET Si, E, Ea An I FAN b M 20000 Frnest’s<e Buchhandlung GBesell- ï S nd uri B In das hiesige Handelsregister À Nr. 7| sautende Lflien zu je 1000 M. Dex | H: \ : in Firma: A, E. Wassermann, vertreten | wird veröffentlicht: Als Einlage. aut bas. vertrag ist am 31. Januar 1918 abge: | Ge\Pzf19fübrer: F E b, g Eruestz Vertrieb von Metallwaren). anderen Prokuristen zur Vertretung der 2 d etge Handelsregtiter 1 Nr. : E Po R E von 100 009 wird dur Zufrehnung | ar dhe Se Ml A d Bs T. Node. alf DES j VelLLTag I am L, Sang 0 Mga WeEIMuTISTL acer: Franz, Werdardt, Kauf it bes<hränkier. Haftung i i Ä S j if ift heute/ einget 4 daf | Vorstand besteht aus. tuts over mibrere rd durh Aufre<nung | 1 L Gear Eacinetaieitea T Mi wird in die Gesellschaft | chlossen, Sind mehrere Seschäftsführe unn, Berlin-Wilm--sde Ari, Naufs haft 18 e A. in Köntkglißes Amtsgericht Döhlen Gefells@ast besut ist. l eute eingetragen worben, doß das N. Z A f 0 einer thr gegen die Gesellshaft ta gleicer | L us or L 9) E23 : p S C I A e TEZHT: 9 medrere Welant8hrer | mann, Deriin-Wilm2rodor!, D e Fcseil i igt Der Buchhändler Josef Ant N : t D unter i : : E S è Sesellshaft in gleicher | Max von- Wafsermaun in Berlin, 3) die| eingebrzcht vom Gesels<haftèr Ingentear | bestellt, fo erfolat bie Vertcetung durch | \G4ft it cine Gesel l e Welell- Cheamißt Ry nton den 14, Februar 1918 Amtsgericzt Dutsburg-Nuhrort. unter der Firma Peter Köllu in Elmes-| 5,7 G E f Hôhe zustehenden Darlehnsfod:rung ge- j g erma _Dereill, 0) ULEFELNYgeora Gescishafter Inaenteur | beslellt, fo exfolgt bie Vertcetung durch | \<aft ist eine Gesellichaft mit bes: aure ; iz ift nicht mehr Ges<äft s vterselbst bef de Ÿ bist | Terdene Dee AvlibSnee ber: be es j de néford:rung ge- } Komnanditgeseß saft lin ta Firma ! Friedri Mex Köller in Berlin-Schöne- | mindeitens 1wet DesGAftgführer gd À ft 16 Ge Nett E, ‘g in Chemniß “v e@astbs En is Hur hterselbst bestebende Handelégei<äft} * H L E E w L La { eitens ¿ t eg Tuorer oDEr dur Haftuag. A C SBesellichafte vertr 3 it am ihrer. Zur Geschäfts}ührerin it betellt Dorimaund, [65168] Viaonaeh. h [65172] auf die Wittwe Bertha Kölln, geb. | Werden Ver Aussichisrat Hal De (T ; In das Handelsregister Abteilung B| Petersen, in Glmshorn übergegangen ist, { 1ennuag des Boiftand3 zu bestimwea, ob

147 G è e S ° s T Goidschmi®t & Co., vertreten berg tcine Produttion2verfabren zu: Auf-| einea Geschäftsführer in Gemeinschaft mit | 5. Febri : bgeschioss n; die ‘g 3 ren zue Kuf-| cinea SGes<âstssührer in Gemeinschaft mit | 9. Februar 1918 abgeschloss n: die Dauer da veiw. Schober, geb. Richter, in Na Md Handelsregister Abt. A in Nr. 62 ist bet dec Firma Verkaufstelle | Das GesHzét wi die Borstandömitglieder einzeln oder ge E e En M A E n Ln P E IOO E A zah i Ln L : . ¿ as Ge t U1 veränderter, 7 tglie einzein Oder ges nfter Ja: ) Goid L in Gil ibrozzemetalie und igribichen Bronze. ¡ wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekaunt- raum bis dret volle Monate nah tem z) auf Blatt 7195, betr. die. Firma Sina Bre S der Thüringischen Haristeinwerke, Firma fortgeführt. Den bisherigen Pro: ctn Doofurisiek, bie Gefe tee Aschersleben. ta lea b E Ce e O E Uon geo Se) Os ee Mett aven nur |Tige, an dem die behörol!he N-gelung viruerci und Nähfadeufabrik Derm. | gesellshaft zu Dortmund, folgendes ein- Gesellschaft mit bes<ränkter Daftung | kuristen ist wieder Ginzelprokura erteilt. (inem Prokuristen dle Gesellschaft x1 vers In unser Handelsregister: Abteilung 4 | verireten dah bas Vorstandsmitglied | Werkbiet und -vec re;tierenden Wertmetalle. Nr: 15210, Spiver L Co. G-seus<aft| tebleabrikeo Und Dortriehs Don Braun» Jignowity Aftiengesellsc<aft in Chewr- | getragen : ; Der auf dem Felde ber Cre gefallene | Gee orrnisien Peter Kölln junior | Fed bestellt Lanmann Sally Herrmann find folgeade Firmen eingetragen worden: | Direktör.- Max - Straus iu Berlin und (Ni>l, Silber, Gold) zu Melállialzen | viil vescbräukrerHaitung, Sit. FeniGs ft | Tohleabrifeits innerhalh_ SHroß Be:ling zig: Zum stellvertretenden Mitg!iede des | Dem Kaufmann Carl Weispfenning zu Der auf dem Felde dec Ehre gefallene | fällt der Zusay „junior* j9t ort. e S Ae Dans Nr:402. Carl Frd- Just in Aschers: | den Prokucinen Siciomund Saloman | oder (Meilles tre Ber con üs Lis| B U ase Hung. Spe Wextiu, | eavet, Sind. mehrer Gesüfisführer be: hntrds ift bestellt der Techmfer Friedri | Dortmund ist Prokura erteilt: Köbling in Oldidleben, if ausgesdleben| O ebhorn, den 15, Sebrvaz 1918, hal dabter, mit ver Befugnis, tas i dez leben: und als deren Jahaber der-Samen- | in ' Borlin, 5) Deo tag, ethatte iñerbalbi gr Get Ke hd T teF cines Obite des. ntere | fllt, so erfolgt die Veitretung dur Clauß in Chemutg, Dortmund, deu 16. Februar 1918, Köbling in Oldisleben ist ausgeschieden. Königliches Amtegericht, thal dahier, mit der Befugnis, raß fder händler Carl Friedri Ju't daf-1bff. (a Stuttgart] 6) die offene Handelsazlell) Deutlcbin Neids, Sir diese& Verfabren oneabe ls S Le LD Mle A UNNLEILENS V eR M I zer. oder dur Königliches Amtsgeridt Chemnitz, Köntgliches Amtsgeritht. S if, die Gefeüisaft allein ia verireten Nr. 433. - Fceaaz-Joief Hartung in | Haft zun Nou: O Sch] C e L S E E Se 20 000 „6. einen Geschästöführer in Gemelaschafi dbteilung E, am 12. Februar 1918, (SR R T EDS D Gropherzoal. S- Amtsgeri A E Daa, E lde die: Kris 16 fifuer -- Biltact Ascheréleben und ais. dera Inhaber | Zit nan Ignr F E S A mali Es C A A Albert Spiyer uit ¡E „Piokuristen. As nicht E Dortmuna, [6516] | Etberfe1a [6506 1s in Abtliee L Mo 020 ace | machungen der Gesellschaft exfolgen dur der - Soldsmied Franz Fusef ain B ¿e E A Sen He n ken A E E Debie des g E a Dee Gefe [haft eingetragen roird veröffentlicht: Oeffent- (óthen, Anbalt. [65221] In unser Handelsregister Abt. B ift T s A A 49 4 [65063] 1918 in Abteiluog B Nr. 520 etrge- machungen der Velellsaf? _ersolgen durch E, rektion, vertreten dur den Profuristen |:Veutschen Reichs etri, sobald“ als diéser: i) eine Gesellschast mit befYräatter lich Betanntmahuagen der Geiell, Bet der Firma Direction dex Dis- | beute bei dex unter Nr 581 eingetragenen N a Handelsregifter ift eingetragen-| iragen die GSesell\H2it mit beschränktex | den Auisihhts:at „Oder den Bnstand, und Qr Finn E. Clauüwiz int D S: Dos orten Mita het mora fia U Mea I l E56 TO „HdelWa}lovertrag it am {aft erfolgen nur dur$ den DeuisHen (outo-Geseils<ast ZlveigfteTe Cöthen | Fiima „Wesisälische Stanzwerke, Ge- E T 2 R LOiS: Haftung unker der Firma Werkautsftcile j ¿war dur eingeshriebene Briese und, sos As&heräleden, Nr, 210. bes Gamdels, { ot O. Sch ; M E e erden Lts E SeRNO 1E Satt pg as avge}ctoien. 18 nicht Netchsanzeiger und. Königl. Preußi:hen ¿ Al, in Cöthen, Zweigniederlassang- der | sells<haft mit bes<ränktexr Hafuug“ 1) i ea Fe ruar 918: i für se<srdiges Dratbtgeflecht, Ge-| weit cine Bekanntwaczung durch bffents Le iung A n Bea eap{ fat bilden: 1) Búnk jeorg | werden der Geseslihait vur zur Ausübieng | etngetragen wird veröffemilicht:, 413 Gin- | Stantsanzziger, Bei Nr, 4721 Deuticße fommanbditgesellshaft auf Aktien, Di-]zu Dortmund folgendes eingetragen : Fir "Ed H i unter Nr. 234 bel der |selschast mit bes<hräukter Haftung, |lide Bläiter erforderlich if, dur Etn- Gezfon Nachf- in Aschersleben | Direkior obarnegs SUBI pa | 442 quf das Stammfapital wird in die | Multigraph Gesellichaft mir ve- rection der Discovto-Gesellschaft in| Die Prokura des Wilhelm Hesse ift er-| Yesolscpaft pin bes n e geeFeuert | Essen, Segensiand dis Unternehmens | rüden in den Deutschen Keihgonzeiger, Mein Nas in AscbesEleben _— | Direktor Jobaonos Seil zu Barlin, | de 'cfellidart etagebract vom Geteslshaster shräukiee Haftung: Dem Ichu Berlin Abt, B Ne. 50 des Hiesigen | losen. Ae p mi CLVRRRLES Das bildet der An- und Verkauf der iu den Siünder der Gesellschaft sind: 1) ofene Ae O ne Err Ung D Ania Tas | Stil Spier dessza iat Hause Héildronner j Charles OD3borne in Berlin-Wilmer2dorf handelsregistens ft heute foigendes] Dortmuud, den 16. Februar 1918, sells verfeldz Durh- Beschluß dec G t | Werken der GesellsGafter und anderer | Oandelegrsels<=f in Firma Mayer Vo>X heim D L S ellshafterversammlung vom 1. Februar Erzeuger hergefiellten fe<e>igen Draht- jun., 2) der Kaufmann Vtayer Eisemann

Arnstadt, den 16. Februar 1918 I L Feen er 0 bei von bet der & ref i int i Bes Ed Februar 191 1 pertôalih Hhafteaden Sefello} arbeitung von bel der Napf-releftrolyse won! einem Prokurifien, Als nicht eingetragen | der Gesellschaft ist vegr-nzt auf ben Z it ‘temmib F E: Y tet E A T Sve “D Il» Chemniy»

Fürstliches Amtsgeri<t. Aßt, 111. hafter Bankter J

V.

Ats

2

a, e C LE

Uschers:ebeu, den 13. Februar 1918 L / L E But Hpberehttgungen gehen zu Straß? 10 betriebenes Obsthandel8geshzäft | ist dergzitalt Gesarmiproküura erteilt, daß ingetragen : Königliches Amtsgericht ; 1 dek-43,- Fobruar 1918; | Sammerienrat Hermann Frenkel - 1161 Bösen Lasten Dor R Ba rp R E] ae D er COUMES A D IANSCIBIEIWWIE 1E, DETCENGTT, SSTUiByo! i daß inge / Königliches Amtsgericht. C (So „fi x S 2 E j E L O RRO Nb Ariäaci@t Neal Den. Sre Wen Zaflen, Dau Set Bal aas un O! ohag Schulden. Dec jer gemetn<2f li mit der Peokurijzin Hie Generalversammlung vom 10. De- A A B E Der gefl?te, soweit nit im $ 14 Artifel 210 Firma Mayer Slfemann fentor, 3) offene E i nenen: : von [alleinige unentgelt cuäübungt er | Wz dieser Etalage ist ‘auf 10 009 t Gatrud Anwand zur Veitretung der Ges zuaber 1917 hat den Veri!&melzunagsyer- | DLeeÄemn, [65062] G a Lia n Des r L des Gejellsafttvertrazes Au2naÿmen vor- Hande*?geselli<aft Veeler Hôrter & Co,, ias L 165156) | [at sis gor 016 damt Jthre 1988 tiasLieß- | festgeseßt und wird“ auf desse Skamm | sellschaft, befuzt ih Der Prokurisita ing mit der Akciengesellfhaft Magde-| In das Handelsregister ist heute ein- | n Friedri ersitog und Frtedrich | Bienen find, eventuell auh der Erwerb, | 2) offene. HandeibgescllfBaft in In unser: Handelsregister wurde eétn- R I Dentudle Me E N A in leser He augere<net. | Sertiud Anwand {t Sesdintprokora ers hurzer Bankverein in Veéaadeburg ge- | getrageu wotden: Mer O. 4 f N E ¿Oi Behrieb oder Beteiligung an ähnlichen} Kern N N: ote Dandelgaeli Jakob Gokdschmidt zu Berlin, ; die dur< eventuelle Bergebung von | O-fff 1) auf Blait 11420, betr. die Firma | Mersh erteilte Prokura if erloschen. Daë | oder verwandten Betrieben, ferner der | {aft B. Marx'obr, sämtli in Fre

( cti ti Zakob Golds: 4 | de ‘eventuell bon | Veffenililie Bekanntmachungen der Ge- l teilt. Bet Nr. 6732 Wuetocleane migt und zu ciner Ausführur i g S ) Konsul a D. E mos Many ti Lenzen. auf A Beri ai MCrS Ia 2 erfolgen, nur dure dén- Beute! Dauer Wise Geseltsciate ar E huaa Lia Seits es nit Philipp Holzmann «& Cie., Gesen, | oa der în Liquidatioa befiodlichen Ge- | Eewerb und die Ablösurg von Beteili- j furti a. V. Diefe 5 Gründer A2475- bet der: Firma Schuiewind| Fein! 10) Ba irettoe Here ah | nene nangea Erztelten Glnnahaten, |[<@1n Relhzanzeiger, Nr. 15211. s<räukter Huftuaäg: Die 'Uquidatton [oen Mark beschlofsen. Die Erhöhung | Haft mit beschräuktec Haftung in | [ellshaft mit beschränkter Haftung be- | gungsuiffern, der Abs{luß von Kartell-| lie Aktien übernommen. 2 A Vihmivtin Varmon: Dis Kom. B ifdirektor Herbert M, falleu bis zur 31, Dezember 1923 cin- |„öaigohsf“ Erundsti>äserwerbs | it beendet. Bei N1. 13 395 GCementin, st darhgeführt. Das Grundkapital be-| Dresdeu, Zweigniederlassung der inFrauk- triebene Handelsgeschäft ist mit Akliven verträgen, überhauvt die Wahrurg ge- | der Anmeldung der Sefellschaft eingere iZten manditg- sells<aft ist aufge! it. Der his ir M ¿u Berlia, 11) Seine | sli lich nur der Gesell d ft zu; naŸ [1d Pertvertungs - Gesellshaft| Were Chemische Fabrik SDrselisaft tigt jest 310 Millionen Mazk. furt a. M. unter der gleihen Ftiuma und Passiven und mit der Firma an die metnsamer Inter: essen der Gesell\Gaftez, | Schrifistücken, insbesondere vom Prüfungs herige Sesellsafter Aibrebt Smidt ist Ouchiaudt Suidotio Fürst von diesem Zeitpunkte geben die Sriräze aus) mit bes<cäufier Hastung, Sitz: [mit vefch-änfkiec Safitagt: Kaufmann Qu dieselbe Generalversammlurg sind bestehenden Geselshaft : Die Geselischaft offene Havdel8gesellihaft Ed. Zimmer- | Das Stamakapital beträgt 20 000 e, beri<t des Voritanbds, des Auisichisrats herige GeselWafter Albrecht | Doanertnard ju Meude, 12) durch legten eritettes ¿Œlansbiien ¿u | Berlin, Gegenstand des Unternehmens: | Gustav Däbrit ift nit wohs Geste uh Jnhalt des Protokolls geändert: ist durch Beschluß. der Gesellschafterver- j ann & Kiekert übertragen worden, ._ [Geschäftsführer find Peter Barton, Kauf- { und der Nevisorer, kann bei der: unter- einiger Inbaber der a Jug obeit | Bold i Gtultg [Made Dee anen Sani R, Gewais nd Varrveutuna, vor O E E B A o T0 dder Säblivgi(butzefand. dio Obe sammluug vom 16, November 1917 auf- 2) in Abt. A unler Nr 3124: Die mann, AÄmern, Ludrolg Ummelwann, Kauf- zricneten Gericht, von dew l-ktgenannten Vabmens- Der -GesHäftsfübrerin. Anna | 13) Æ amerzionrat Pl Mam: oth Ö! und die Weselliaft, während die | stüden. Stammfapital: 20000 46.. Ge- [ift ium Ges<fts threr bestellt, M 4 Orundkapitals.- die Añzabl der Altten gelöst. Der Ingenirur Adolf Haag, der offene Haadelsgeselshaft Ed. Zimmer rx- mann, Düllèn. Der Gesell a)tsvertrag Berichti au bei der Handelstammex in Moll in Barmen ift Profura ecteilt, Berlin, 14) Geheimer Oberregierungsrat anderweitig bieraus erzielten Einnahm-n \bäfts ührer: Kaufmann Paul Scheer in | Nr. 13 487 Sigareitenfabriz Segar“ ind deren Ziffer» ). Negiezungs- und Baurat a. D. tio [maun «& Miekert, Eiberseld, die am sijt am 28, September 1912 festgeste Ut Frankfurt a. M. Etrstht cerommen werben L Derie t Prolara erte Cu Jobn cimmiog, zu Bremen, |der Gesel) Haft gan vorb!elden. Ferner | Gharottenbarg, Kaufmann Kal Polte in | Gefelsc f mit bef<xäntten Sang Art, 18 (Beschlußfassung der persönli Riese und der Stadibaurai Carl Kölle 1. Februar 1918 begonnen hat, und aïs | un bezügli dec Firma am 30. 4. 1914,| #Franïfuart a. M.. den 11, webruar 1918, j Smii Geo rg von Stauß als Bors ender, j dringt der Ingenteur F. M. Köhler no<h | Berlin-S<ônederg. Die Gesillshaft ist|De GelellsHait ift du < Weill haft, haftenden Gesellschafter). find nit mehr Geschäftsführer, Der deren versönlt< haftende Gesellschafter die bezllalih des Stges der Gesellshaft ar Köntgl. Ämtsögeridßt. Abtetlung 16, a [65219] | Ernst Geriah und Dr. Mobert Gosch als | alle Anzab-ù, Lorlazen, Zeichnungen zum | eine Gesell <zft mit bejGräikter Haftung. | beiluß i A E ciell Gatte g 5 î Königliche Baurat G Kaufleute uud Fabrikanten (duard Zimmer- (9, Oktober 1917 geëndert. erer de: —————— Auf Blatt 680 des Handel tors, { leUvertretende Vorlb2nde. Der G DIE bo R E Ga e T N O Seieu Wat mit delräntier Daftung. | b:\Gluß vom L. Februar 1918 ‘aufgelöß. t, 27 (Bildung von Orlsausshüfsea E O A in G Gie jeshästdfüibrer Peter Barton und Ludwig T Sara E u att 680. des Handelgregisters, | L Derlrelende Dorn, er gelamilej Dau der Deirtebfvocridtungen, Maschinen | Der Gese0)chaftsvertrag ist am 15. Fes | Liquidator ist der biéhecige Geiättsrübre kel den Zwetiantederlafsungen) L Rei d Demon eet annt - Fri Dauer. in Baemen: Den] (eal (ft Ita a Vet rnae be rffentil EEY die - ofene Handel3gesellsWaft in- Xirma | Srundungsauswvand, einfhlichl?her Rosten } und Apnarate für a3 zu ercih!ende Werk | bruar 1918 abges<iofen. A3 richt ein- | Faufmann Grie Stiebier 1267. T Art, 40 (Die Dat d : Sa der Regierungsbaumeister a. D. Heiurtch P E De Ee E E S bem Danvelécen E E in oto] r Gintecmung dec Ge oft Oen Ge IE Ie Lie O E O ONE Sen Bd i [Oen # ein- | Kausmann r) Sledier in Berlin. All, e Vaten der ßungs8- L ¿Dv Deju ? H T C i ert DEI ans dem DSazdelêregiitez, i: ; é ais deren | getragen wirb veröffentlißt: D ffentlihe| Werlia, 16 Februar 1918, înderungen), f Dpparate - B ian ipparaie Bauzufiaî

S: i PIDIEO Holzmann, der Oberingenteur Jultus Prokuristen Frig Kersting in Barmen und | &fellschaft beugt. Die Gefelischaft haite ea niederlafsu=g- Baußen in Vaugtzea, | dstr Anfertizung der Aktien, ves Alien- j Eigentum ein. Dex Gesamtrwert diescc | BekanntmaHangen erf ur< önt 8gerthi Berlin.» Mi 5 / der E O |giscwer, S ledeelnfsung, Bauen in Bas o, t bu eLfotäemaray durG-onn Königl. AmtsgertHi Berlitz.» Mitte. Cöthen, den 15. Februar 1918. Keßelheim, der Kaufmann Georg Franke, früher ihren Siz in Viersen, Fischer, Vescllschaft mit besch: äuktev

14-4

nemy-I4, bie Gebühren für die Revtsoren, | Sacheinlaze it auf 140 000 M seiigesetzt. | Deutschen Neichanzeiger. Bet Ne. 6138 Abteil; 152, Herzogliches Amtsgertht. 8. d ArGtek nut i<aftll& zur Vertretung befugt {find i rGttekt Helmuth C:no find Dandelsgeschäft ist auf eine offene Landeige T N I gese lischaft, weihe am 31. August 1917 mit

ie f L ze tit au Vie Ccenteur f Nbein in der Weise erteilt, daß fie betde gemetu- Könialit:3 Amtsgeri z É uit l ndungbtosten werden j Damit ift die Staurmetulage. des JIn- | Nèue Boa - Apparatebau - Geseli- Un * Helm "C uo find r Da elegeshit dit auf eine ofene L'endeis: Crefeld. (65223) | nit mehr stellvertretende ei{äftofühie. 3) in: Abt. B uner Nr. 83 bel der | Ess9%m, Rar. [95226]

8 : j Î-henden Hauptgeschäfts betr., ist heute | fernerallefonfiigen Sründun | eingeiragen worden : boa deu Brlludern zu: alleinigen Tragung | gentews. F. M. Köbler voll geleistet. | schaft mit Vbeschräuktee Ft EB3 Ar Ac 16 i i | schränkte Safiuogt| Bismark, Prov. Sachsen. [65160] Im hiesigen Handelsreoister ift beute | Zu Liquidatoren sird bestellt ter Köni,-| Fitma Bustav Rubens Gesels<af: | In das Vandeltregifier ift am 9. F») Sig zu Frack D. E ] em Siß zu Frantsurt a. Vi. begonnen

Der Kaufmann. Cark Heinri Feldmann | übernommen. Von den mit der An-| Oeffentliche Bikaantmachurgen der Ges | Gégerst: j Interneß ¡efi f l Hein eldmann L n L weenthie Daamimacurgen bder Ges | Ségerstand des . Unterneßmen3: n hielte! a 3register Ah: i j ä j i He nann pelvung der Gefe U alige eide [:iWait-arfalteo: nur und e CEE L E Vas Dit Ra Tue unge L t p ist ingetragen die Firma Wilhelm Avts | ie Baurat Dr. Carl Kölle und der | Bit besch: änkter Haftuug in Gvronew- | bruar 1918 in Äbieilung B Nr. 621 etn- i Der Kaufmann Ernst Wilhelm Spieseke | SHristilüken, insbesondere von dem Prü- | schen Reichsanzeiger, Bet Nr. 5369 | raten aller Art fo ote der Hanel mit | hard Weber in Neuendor D: rin llee Leba ber Guse rbnblee| Sogenieux Gducab Holiwann, beide in | rsenmlung vom 29. Zanuar 1918 lt | baftung unter dee Kttma Wilhelma Voll: Änherten Fim nRparate:Baraustal In Hérrabüt - ist--in - die Sesellschaft ein- iuagsberidie des Vors andg, des Aufsichts. Deutsche Sutieeverwertitzg, GefeW- | fo!chen. Stammfayital: 150 000 M, Die etragen Meener i E e Da etre Tnhater derselben der Eisenwarenhändler ran!fuit a. M. Die an Paul Hocbeager, versammlung vom 29, Januar 1918 ift Haftung unter der Firma Wilhelm Woll- änderten Firma fpparate-Bananftalt getreten, zais und der Revijo ex, kann bet dem} sc<af! mit besh-Äukter Haftungi | Uqaidation ist wieder eröffnet und wird | daß der Ea bea ns l S ragene Pilhelm Abts in Crefeld. Max Ritter, Heimich Euge!; Guul Fester, | die G lells@aft aufg-lôft. Der bisherige |mwa-n Gesels<@zast mir ves<räuiter Fischer Naht. Noos & (o. weitere Bauten, E: Sebtuar 1918. unterzei<neten (Hericte, vou dem Prü- Xaufsmaun Otto Yéüller ist nid mehr fortge sent. Zum Vg 1ibator ist Nes 5- | Weber Q iss DED Juf nanns ernharb Erefeld, den 8. Februar 1918. Eugen RNüdcgauer Nobert Schneider und Geschäfte führer Max Nubens isi zum Haftung, Een. Gegenstand des Unter -’ geführt. SejellsHaftec Und: Georg 5653! Lo ay AutalO. Sebeuar 18 AUAGO E See tor Mh Aud, ar Ca O ged E Dans N z R Leber, Lou 1g geborene S@lüfselburg, in Königliches Amtsgericht. Friedrich Zahn ‘erteilt n Prok ren find Liquidator best Ut. Das von der in [nebmens ist die Fortführung des unter belm Moos, Ingenteur, Fraukfurt c Ii, glichen Umdae E O N Sit Ie E L Du alt She A E A 6672 Mkcuesie Reats Weiner et N s D. Prolura erteilt ift. e S 59921 | erlosdhen. g ¿ u Ligutdation befindii@en Gesellschaft mit | der Firtna Wilbeim Bollmann tn Get-ks, Jobaun Wilhelm Hensel, Kaufmann, Borlin. : | [65158] | Renntuls genommen wzzben. Bet Nr. 11 833 Daubdel8geselliha Gesellschaft mit vescb-.änster H ee [Far i, den 16, Februar 1918. eld. [6 ] 9) auf Blatt 14 324: Die Firma Carl beschränkter Haftung betriebene Dandels- | berg bisher betriebenen Brahtgefl: <ié- Frantfuct a. M., Johann Philioy genacnt i: In unfer Handeloregister Abteilung 8 in Berlin, 14. Februar 1918, für F'abakfabrikate mit beshränktér Uit atfadan ou s U Köutgl!cez Bmtágericht. N E Mefge Daner ine Fr tschuer Diet Dex Juwelier gel<äft it mit Aliioen und Passiven und w#ifs3, indbesondere also bie Heritelung ar Nocs, Medbaniter, Xrartfumt a. Mi eute cingetragen worden: Unter Nr. 15204: Königl, Amtsgertt Beylin-Mitte, Dattungz Q 4 Getellid afte Ges blaß ¿ag if 21504 OLAt ar E S 91 2g amp m E (F Y y mit der Firma an die neuerrihtete Kom- f und ver Vortrieb hon Draht eflet und F raukiur: s S, deu 16. Februar 1918, N E E Dn itte Haftung Taut Gelellschasterbes<l4ß vom it infolge Ablebezs nidt mehr Geschäftt,] VBrauuschweig. [65161 srasfuttergesellschaft mit beshräuktec | 1nd Goldshmtedemeister Carl Vètchael Vi a c Aera A O Sina Muildaert@t Motilima ta : f - i | Abteil, 89, s, Juauar 1918 ift der G-sell|<afta-| führer. Kaufmann Ecld Sandbe * R 161 j ; Alois Frötschner in Dresdea ist Jnhab manditgesells<aft tin Firma Gusiav Rubens j verwandten Lr1tkeln, Das Stammkapital 2ntgl. Ämmi8gert@t. Bhteilung 16. mit dem-Siße zu Berlin. Gegenstand S L E ECE r der Seleul<hatl2- hrer. Naumann S cth Sandberg tn ; Bei dec ti htesigen Haudelsz:rgtiter haftung, Crefeld-Linm eingetragen OLINer resdeu naer | » Ä h tw X 9 E E Lon N E s A Se 18 Vevlin., igen a go008; vertrag goludert, Die esellschaft wird, Berlin-Sthöaeber ift zum G:\@ä/tsütrer | Bd. IX Setie 239 eingetcagenen Firma vorden: $ 7 des Gesellschaftsvertiages | Jo D Ce, Gas nie R E oe Adil A idr ilen {Vütrth, EZAF Or, [653171 L L E S ITZA H 7 m 2 47 Ci A. E En Z es I LOIUANTE 2 Ber - ° l Cic ;z m 26. S-p-! Nox SC P á s f Ï 2 ; i s / jel | i ¡ust i ric ‘Kaufma Amero, Der | je Lci L e s inde ibrra-Die Sim, (Qs. 04. -Danbedrediltce: Abtei Li far er E M A 1917 t S 1 Uf 3 B S ordheuiee Muzstoeclag HDanfæ E E z Frôtscner und der Golbdschmiedemeifster KommanditgeseUs<haît in Firma Sustav | Peter Barton, Kaufmann, Amern. Ver a Pandeisregisterelutrag, A brifation, tes Filmmictue[ ift Mage f beute, einjetrages worden: Nu, 16205. Gr@ielabea b Tae E I O dad E E a Ae T R $9, it heute Et daß 9; Gs e, H Ewnil! Wenzel Frötschner beide in Dresden. | Kubens in Cronenberg mit 1 Koms- | Gesellichaftevertrag ist am 20. Januar k; e mit Ge tit Gese lfe ilmtheaterge|<äfis sowte Fabri ation und | Vesellihafc für: cleticilm: CñSwad N blech E E * 1aTTeDerit 0ETr au r SDremea Cine Bveigulederlalsang er» f } T n 0 z nditine ÿ {5 lh haftender Gesell- 11916 fFetigeftellt s C TFoahkriap 20 26s eiter Gta g“ (h i ko i fe für“ clekicis<* Shwagz- | tretung durch zwet Geiäftsführer ge- | ergänzt worden, Bet Nr. 6982 | ciGtet {f ö (3 Got Die bierdur begrünoete offene Handels- j Mandititten. Persönlich bafiender Gesell- 1916 fe!‘g-ftellt und am 23. Februar R ta: S andel jeder Art, der‘ mit dem Filin- \und | sroaznlagen mie beihrüntter af, | mel aftli A A E et Ne, 6982 | ichtet ist, Geschäftsführer abberufen. v N) schafter ist Fabrikant Mox Rubens in 11916 fowie au 2. QOltober 1917 bezüglt>@ Herzogengura<h. Unt.r diejer Fi ma Aibulblewerks' im: Züsammenbayg stebt. | tung, Si] Berlin-S E al A E Mee AU D oteriiles D eutside Eugoss. Nevite Geselischaft Verauuschwelig, ven 7, Februar 1918, Crefeld, den 8. Februar 1918. gesellschast hat am 1. Januar 1918 be- S E Gesellichaft Lat amil-des Stye9 der Gésell ast gctnbert. Feber mit dem Sige in Herzogeuaura:s in Dad s E, E Gesell- | genstand d23 Uaterneßrnzns: Dis Aus- F-dod Tann aud) beim Bérlanabniein Besch. R TtEE ang: uu s Derzoglißes Amtsgericht. 23, Vene nes Haar Migare gr j V) auf Blatt 13 525, betr. die Firma 1. FUU:LOLC Degonnen, der Geschäftsführer Ludwig Quunelignn voin 13, ReEeuen 1918 eine Gesu aft zu allen G-\<ätten un» Maßtahinez | ührung und Faftandhaltuna von elef- mébrerer GWes3ftsführ A ILIEE P Dl] om 19, Wezeutzer L917 bezw. S (refeld , DILD, 5) in Abt. A vuter Nr. 2938 bei d d Peter B it allet e 1 Aal om 13. Februar 1918 eine Gescüschaft hätten ur nen | führung und Jastaudhaltung von elef- | whrerer Ges<äftsführer die Bestellung ! 7. Februar 19 dio F; Gofell T La eld. [65224] «& Co. eig. | 5) ia Abt. A unter Nr. 2: ¿D Der. Und Peter Varton: it allein e Bet a G ENEEN r¿Mtigt, (die Jue Etreiong des. Gefell- | trischen ShwaGitromaulagen, inbetondere { ciietace Gera iz nRTer di Pre Os S eOE arl r. die Fina der Geiell-|Bresigu,. L LODLOZI Im hiesigen Handelsregister Avtlg. B abertaf Lte Moe De | „ffenea HandelsgesellsGaft VPöeBbt-LWerëk | tretung der Gefebshafi besuct. Der Siy [2 b. ränkter H»ftuig gegründet und j 10 ÿ De zije | dart abgeändert in: Welihandels-Ver- dn unser Handelsregister Ahteiiu niederlafsuu Lesden in Beesden, ctn, a ar Tam 16. Februar 1918 ins Gestll:<afts» D Dandeisregilter Aßhteituag A, N.239 ist heute bet der Firma Winscher:- | Z peianiederlassung der in Herruhut unter | Dörken & Birkenbeil in Croneu- [dex Gefells<aft war früber in Bieren. i „oifter für Da D adaeirahen vergt Die Gesellschaît ist cufgelöst. | Feruer wird bekannt cemaßt: Bekarnt- Gegenstand E A E is G L 26A eo _ Ine Cho I ct

schaftszwe>es notwentig oder nüßlich er- |U-bzrnahme per Anlagen für elne Pau!chal lgen, daß j thnen denbig oer nüßlid er-|U-bernaßme per Antagen für elne Pau!chal- | erfolgen, daß jeder von thnen! allein zur Ae aft ; Export- 1 ist hei ing \heinen, inabesondere zum Ecwerb. und | gebühr, und die Virwertung einer Ec- Bertretng bér GejellsGaft Ra ijk R E vet ele Guftias R Ceagen woran. L ihid vauu & Cie. G. m. b. H. in Crefeld | der Firma Ubroham Düruinger & Co. Ó ellshaf i ; Beteiltgung an fremden Unternehmungen | elcktcisen Starfstrom in Schaf 3 f In ihränkte iung. | Bei Ne, 3209, Durch Ausscheiden des tingetragen worden: bestehenden offenen Handelegeseli/chast. | Der bisherige Sesellshafter Lark A A exfolgen dur) den Deut!Pen | Herhelluna von Koffern und Kasien fowie Mes an fead aternehmungen | elektrisSen Starkstrom in S<hwabstrom. | Beschätsführen. Zu G. \U e Ae E S SAIE : E R h Dir | Rei8anzeiger. E N ND. L SEONESIL UIIN, Nd Ie O E E n zu S Das Stammkapital beträgt 20.000. 6.1 Fnd b e T N rern R S Det E [er “atme O Le QaLUaUs (mwlung vom 14. Dezember 1917 it | mann ift aus der Gesellschaft au2ges{ieden Prokura des Älfred Döiken bleibt be- Köuioli@es Arntegerit Effez. Gro cfläabn mit dizsen und ähalichen weigntedezlalqungzen an allen | D21<a!isuhrer: Willi Pollak Kaufinan=«, { und Kzufma Adolf ®rüg R A E E L e L Aar eine-cfsene Dandeigo as S ; [ S : Itchen. Die Gefells i ¿e[Gäft Orten - des Zn- und Ausianes sowte Berlin-S<önebera. Die ‘G-fellibatt n ind Kaufm U eo Oraa und der Vertrieb von Expoctzeitungen, geleliiaft geworben. 7 E Oel Der NUNAoN A naa itche IT. am 8. Februar 1918 : Essen, Rut. [6522711 Die Gesellshaft bat ¡wet Geshäfis- n V EIPUUE. vón+ SntaceMeuaemetie leine Gesell mit besMeTatiae Gt I Det Nr. 768/ KCrucibie | von “drez>ühern und anderen Publi-| Nr. 5850. Offene Handeldgesell aft E in Herrnhut ist in die GeselliGaft ein- Hht. B or Nr, 130: b Sn das Handelsregister ist am 12. &e-} [übrer, von denen j-der für fi< alleta 21 ine h er Haftung, | Steel Co of Umerica Geseuschafi | kationen, die Ü-bernahme FAIE g j refeld, den 15. Februar 1918, etreten 1) in Ab unter Nr. 130 bei der 984 f berechttgt ift, die GeielliBaft : i [Batgoectrà.en uit „anderen Gesell, | Der Gejellsattévertrag ist am 6. Fibruar | mit beshrüntter Hastungt Berg M | bte I LRON E der M #, rir e feüh¿r Pfaffeuterrzs Königliches Amtsgericht. : Dresden, den 18 Februar 1918 Firma Nheinis<he Weichkäserei Gebr. T ag unier A 0 2284 a4 N L s / N Gejellschaft zu vaitzeten : s<aftea, Grundkpital : 25 000 000 4. | 1918 abgei<lossen. Sind meh:ere Go-1 ordnung. des Mint. E U eile | Derteed Ler zu Dein erszinenden Zelte | Zwelgntederlafsung-: Breaälau, Zweige ————— | P ; : , Kaiser Gesellichaft mit beschräukten | die Firma Nifred Voortman, Uhreu- j Bd d einen, L E - Aktiengesellschaft. Der G-\eUlshaftovertraz | \<üfisfühcer bestellt, îo e ie Ge-} ordnung de Binters für Handel. und | s{hriften „Der Welthandel und „Dzatsch? | niederlassung dec in Halle a. S. unter Deggendors. [65314] Königliches Amtsgericht Abl, I Safung iu Siuidrüton; iberfeid: grofihanudlzung, Kateruberg, und ais 1 a De M tahs, Haft Ott redi | | | f, j 1, (Februar bit « Januar Les daraufs

C

C gl H n e k meldung ber Gesellichaft

in Herrabut ist ausgesG!eden.

gur Veräußerung von Sr 7 Vi! eien s L SVUTRA, v1} Lts | 4 L I ï b ite i A H 7 12ULT L 8 n C) ü ¿a vom de ezen ber f 07 4 [529 r í e Ko 117 n e ILUA \ \ ftervers- Der se \ f Sar etnrih sFelds 7

: ¿er Ges zftóver eli, die Ber- Gewerbe vom 1, Februar 1918 ist d28s| Export-Nevue* fowie Bearün! Ber j s jaff 1 i s : N wED Bien G liber lh: a R ee, zwet E Unternehmen in Awanasberroaltuag 2 s E Bt laUbtdae Dora L Ma Ran M lafsens Bad L oie O E ae s L OT, ï ter B isi b i Nee 108 iste V L man ‘Éalernbe A 10008 Stamme A t f T DIE ACIPUICHATNE -- Bettrelen, | arer, A8 Mt eingeiragen wird ver- j nommen und Dire Maltox Ser! v ; U C E C CIEEMLIQEN S [n teoerial; v , Nr, i L , [t erloiMen. idzes Ÿ 08 Stamimkap| Ï y oi fonds n ‘Vorfiand: gus » mehteren; Pere öffentlicht: Als ¿Einlage aut das Stamm- | Berlin; zum E E Mee N Su A R S Gefells 1. Mat 19,2. Pecsönlich. ¿aiteude dirma eingetragen: vie Flrma “fldauer > Co. Gesell:| 2) in Abt, B unter Nr. 349: Die Firma Königliches Amtzger!Zt Effe, Ges&äflesühter f E hie E \ fe 24 \ fett: 1, ¿nemet Dáfiled | Fabltal oer ens d Lo T Ta FE S a ‘F ‘12679 E Es da O s Les \ L y 18DeIONnA 9) Gelei î ì ; Kautleut2 Bat . . ., s . : C tf ¡TLLT nd : Iran Ler fonte Ende 1 (Bmeim bb | fapal „maden; La pie‘ Qescdast. cio | Ne. o 18 679 Bopsedou « GoselsMate | örkegung dec «deutschen -Auenbandelte | Qtudaul, Martin Weng une erse Lago vie gers Sib: Langing, Ge. | schast mit” beschränkter Haftung, | Pan Geseihakt wit vesMriuties | Caven, Nuhr, (662201 | Julius, und Messinger, Hermann, beide 5 4 ee EDETIT DOET Von | georag "bon GelelsYaer Kaufmann | vereinigier Malerktciitér mit "Le- | vellrebukgts,” u a. dur“ die * Leipüzer | fti lea L S 4 Dante ata H Qa | 18 ift : Herste Vertri E R Dis, ex 16 A | L D LERE N níchaft O PORaE in „Berl n-SHdnebera die | s<räutter Haftuagt Der Geshzfts- | Musterm-fen, h on N e S UiS in Que a D L L Barg penbelömatii in” Länzing; Dbft-, | eingetragen : Unternehmens ift: Herstellung und Vertrieb ¿M e E S N is L Lr N k ist ernmut allein Direkior Max Stre d (on Un ae tf Que g, betreffend | führer Theodor Thiedemann ist verstorben. | die - Beschlüffe vom 19. Dezember. 1917 | E>evodocr] I N L Zan De Wten» und Landesproduktengeschäft. | Die Kirma der Gesellschaft ift geändert | von Feuerungéanklagen r ah dem Spitem | hetr fend die Firma Eduard Hituer| K. Amiégericht Registergeritht Oi A de cinen P E O lere Vas Se Wenig 15: ae 1D, bezw, 7. Februar 1918 bat der Gesell- | Veieg. A. ammanditgejels<aft fgendorf, den 16, Februar 1918. | in: „Niöfner « Co., Gesellschaft mit | Pan. Die Gefellhaft M „Lerehlial, | @ffen: Offene Handelsgejeus>aft. Der A no% veröffentlicht: Das Grandkablial ett S 4 e Hierzu Dor Königl, dis (trete Berlin-Mitie. shafisverteag eine vôll'g neue Fassung er Breslau S E R H Ae! (Redenhiorf, ui pati Da Rg Gesells@aft ist ne ages R E e Beleilktn, Referendar a. D. Heiurt< Hilger, Cffen, | EBestemütude. (65318) D r oröentlcht: Das Grundkaptial | hanzenen Werkzeuze und Inftrume-nte Abteil. 152, balten iiäbelanbere Aa Be L t, Zweignie as Stammkapital der Gesellsda erben u n sol on. {ft in das Geschäft als pezsönlich hafteuder] Dn das hiesige Handelsregister Abtei zerfällt in 25 000 Stü>k je auf den Ja- | und die Rechte aus der erfolgt-n Patent. er, nelondere find die Firma und | Brieg, Bez, Breslau, unter der Firma Dolit T S S 260 000 „t erhöht und beträgt jeßt | Das Stammkapital beträgt 30 000 4. | Felsda I E e Gatencl luna B Nummer 1. il y jâa haber und über 1000 4 lautende Aktien, | anmelbdung. Der Wert diesec Giniage ist | Worin c, (der Gegenstand des Unternehmeas „abze-| Louis Ececsd Se itgesell- zach. 65166] | um B A NN äftafü C Uar T L t A Rees: Riedérel ved Cte Nennbe y f E L O: 4 N TDEE: Mer SURRIE L IRSTALNIA [85157] | ändert worden. Bet Nr i ¡CCerEDOLNf - MNOMU(IDIEYETE Im Handelcregister A Nr. 16 tit bei | 300.000 #4. Gesäftsführer ist der Lrhniker Paul | saft hat am 1. Januar 1918 begorn-n. | Ri>mers Rhederei uud Schiffbau- Ren e e ben werden [au 10000 4 feligelcpt und Wird Iu | u unser -Handelsreglfier B üt beute | Werke Bereinigts Elelcrotrcbwishe| Prie C M Paupbaledezlafung, i firma Emil ichlex - zu Delitsc<h| Dur BesGluß der SrfeiGa fran | Beiclsgattevertrag ilt am 12, Dezember "V gdrigtiches Amizaeriät Gfen, R Gr U om ersten Vorstaad, wor | diesem Bitrags auf die Stamm-ialage | eingetragen worden: Nr. 15 208. Cacl |Jufstitate Feaui : N EIUMLICPE: 1-W ation aftende Ge i) ddie: ¿liagen worden: ammlung vo . e de 1 niederlassung in Seestemündbe, folgendes ia de GindungEo-rhan:fa: ewählt angecenet D-ffeutl S: Bekanattmachungen Weber Go Gui R S elelli ain e eibe Gu E nd E Lar Fianle und Mox Ederßo Die ofene Handelsgesellschaft is auf- die 881, 3 und 4 des Gesellschaftsvertrags | 1917 festzestellt. Die Gesellshaft bestellt | 1ssen, Rur. : (6522814 eingedrügdn-worbrn: » folger Personen bestebenve Vorstand vom Auf- | den “Deutsen ‘ees ies durch | f<aft us He RGTRNEE Gaftuog | Dem Kaufmann Gent Weill. in Frankfgrt Breèlau Ls a O E mast Der bisherige Gesellshafter Her- C Noll T4 O Gail Warnd mebrere Geschäftofübter bestellt, 0 isi b ie 1918 M A Ltr, 2289 Géeñ münde ift augeb: “lteelia L pelle enne Dorand „bom Aus- [den Deuts Neichsanieiger, Sig: Ve«rlin. Gegenstand: tes Unter-.| a. M. it Gesamtprokara derart erteilt, daßer E L ; nn Eichler ift mil Nolle zu Lux-mbura und Carl Warns | me | , ruar 1918 eingetragen unter & Nr, 2289| Geestemünde ist aufgeboben, L Hu R Wel E K Er E 15 206. Elekteolyr «Metall - Ge- | nehmens ist: Der Vecttieh und die Her | berechtigt fl die Qu Eee Eda de __ Königliches Amtsgericht. fim, er ift alleiniger Inhaber der zu Brüssel zu Geschäftsführern [ist wider- | jeder von ihnen allein bexe<ttgt, die Ge- | die Firma Franz Damacher, Buch-| Sceestemüiude, den 16. Februar 1918. B landêmitglt-der * seltleßt, | 1es<aft mit Beshcuufter Saftung | ellung von Textilwaren aller Ait sowie | {aft mit einem anderen Besamtyroka isten Üt ] 6516 Velitsch, den 14, Februar 1918. D tie Gej chaft nur “Gemeinjchatt wit | Zu ber Fram Hamader, Kauimann, Ge. rze Do mtyrokuriiten , Baden. [65163] Die Herren Eduard Retinka1dt und | die Gejellschaft nur in Geineinschast wit | Fyhaber Franz Hamacher, Kausmann, Essen. : N Geis irehnon, [65174]

,

Der Aufsichtsrat benimmt die Ver-| Berliu-Belten, Sth: Berlin Gezen-| Tätigung allzx in den - Rabmen ets Í ies tellfng der elite Cé: f L R hae ves t Teri e L O Higünae alléo: hte des Rahmen eines zu vertreten. Vet-Nr. 14 016 Keieg8-| Haudelaregistereintrag - Abt, A: Baud L Königliches Amtsgericht. e beide zu Duitburg, sind | einem zweiten Peokuristen vertreten. Der ies 2 | ee R Vorstandoinitglieder | arbeltung und: Raffiaierung von Mitalles Pri Bi A AGANE Beet Mute un Berwertungs- |O.-Z. 247 Firma Anton: Stolz in: Dillenburg, [65167] Dee s@aftsfübrern der Gesellschaft benellt Sig der Gesellschaft ist von Cöln -nach Köntgli@es Amtsgericht Esseu. Su -unsér-Handéltregiffer- Abteitüng & 1 ern-nn-n und ferne: die Bestellung | auf elekteolytish:m oder Homischew Wege, | lichen Unterne9munaen, - Stam kapital. Dee B M Mee L URTIEE Hastung z| Biliglertul —: D118 Taäbakgeschäft ist auf | - In das Handelsregister Ableilung B ist | Die Gesellschaft hat einen oder mebrere | Eiberfeld verlegt. Als nicht eingetragen | BusKkirchen. [65316] } ist | beute unter Nr. 996 die Kirma edes Vorstandsmitglieds bziy. etnes Stell» | Die Sesellschafït! tit bereitzt, alle Necité- 120 090 ;.4. Ges|<äfigführer; Fabrikant 2 e h h E, vom : 2l.- ¿Februar j die unterm:1: Juli: 1903 von-den Zigoxrren- leute uñitec Nummer 1 -beti der Firma | Geschäftäführer. Die Gesellschaft wird, | wird bekannt gemacht: Der Gesellshäfter| Ju unser Handelsregister B ist bei per] ,„Velsenkir<henee Soh!en-Starzwerk vertreters. zu widerrufen. Di-“ von- der | geschäfte: zu ließen, (die mit: diejem Wolfgang Mer: in Bel er rant 1917. S n ‘le 1 Des Gesells<afts-. fabrikanten August Weiter fen. und Adolf tsen « Nafsauischer Hiitteuvereia, | wenn rur ein Geschäftsführer bestellt ist, | Techniker Paul Anton Niggewann ist Zu- | Firma Rheinisthe Zerowerke Géseli-| Schnapp und Orfaeu in Geljeu- Ses:[li<hatt. augeh nden êffentl‘<en Be- | Zve> miitelbar * oder unmittelbar » zu-A lelsBuft ist. etne: Gése t A Le teages, A fer S höhung. des Sfamm- Dkn: Okitriagen „errichtete ofene Han- Wesellschaft ‘mit beschräukter Haftung bur: diesen, wenn aber mehrere Geschäfts: | haber und Eigentümer des Systems Pan f s><aft mit - besrüräüuktee Haftung in |kicchen““: uno als deren Inhaber der fanntmach inden werden in dem“Deutschen] summehhänüen, : ih “au ‘bet : ähnlihens<tänkier Haftugag. Det Gesollihatte. L ina, P C 3 un Wegen des. Nets, bel8gésell\aft « Wáiter und :-Dießz gin ( l'Steinbrücken, eivgetrageu* worden: |führer: bestellt fl d, dur. mindestens zwet] für „Feuecrungganlagen " mit / alen dazu Euskirchen heute elugetragen: Bauunternehmer - Johann : Shnapy und Recht und-Kön!alich Pceußl)hen S1aa!8- | Untern-haiungen zu byeiligen, “Das | verirag' ist'aw/30./Fznuär und 13*Fedruar | teilána- des Ner ° #Abse 2 {wegen "Ver-4D\stringen % üßbrgeäanzen,*, welche + tolhes ? Lur: de, Bishluß der Versammluna O ataber bes bur eilten Geshäfls. | hehörigén :Zäichnungen, - Plänen, *! Bès | “Der 'bishetige “Gelchäfisführer Karl} der Schlofsermetfter «Friy» Orfgen, betde Kn verdfentltcht außeroem in den | Stawintapital bètäat 800.000 46, S191 nb eiElafen M E L Mae elangt Vermö jens für- den “Fall dex ais'Z veigiedétlafs ny thres Hauptgesäfts: ster vom. 29. Dezember 1917 | fübrer in Gemetnschaft mit einem Pro- | reGnungen und Gebrauchzanwcisungen, | Trutschel ist mit Wi:kang vom 1. 8. 1914| in Gelsenkirchen, eingeiragen worden. von - dem Aufsi Htsrat zu bestimmenden | äftsführer: Dary Lon Chamer: | Geicäftöführer betellt fun fo (el Fo E bgeändert worden, B | unter der Firma Auioa Sto1z, Tabak- ¿1d Rudolf Jung in Herborn und Gustav | kurist-n vertreten. Die Gesellschajt kann |Er bringt als scine Stammeinlage | zurü>getreten und an seine Stelle der} Offene Handelsgefelishaft. Die Ges Vlôttern; zu ihter Göltigkeit genügt ete Hligezinefi, Hauvimann, Berlin-Shöne- | der Gesäfitührer Müller bert. t SA s “pat >6 E Morell Gelïell- | fabri? in Büúleztal,- fortführen. toi1d, V, u Amalienhütte bet Laasphe zu in jedem Falle au< dur zwet Prokuristen | dieses System „Pan* mit allen | Kaufmann Guflay Bucbenau in Eus- } ses<aft hat. am 8. Feoruar 1918 hes» einmalige Einrü>ung tn den Reichs- | b-rg, Frtedrich Max #B!er, Xagenteur, | Geseüshait alicia zu. vertreten. Sonst | B A tldranttep Daftung : Die | Dex Uebergang der in dem Betrtebe des s\ührern bestellt. vertreten werden. dazu gehö -igen Zeichnungen, Plänen, VBe- | kirchen zum Seschäfte führer bestellt. gonuen-.

A j ele IERIMaTT U aufgelöt. PL'quidator ‘ift | TabakzcsGzäft8s begründeten Forderungen Dilleuburg, den 14. Februar. 1918. Waldemar Sels und Eduard Loos, beide | re<nungen und Gebraucbsanwetsungen eiu. | Eusfkir>es, ben 13. Februar: 1918, wWeiseukit ez, den 11. Februar 1918, Königliches Amtsgericht. zu Duisburg wohnhaft, find zu-Prokuristeu} Der Wert dieser Sacheinlage ist auf Königliches: Arktsgericht: Königliches Amtsgericht.

anzeiger, sow-:it n<1 Ses: oder Satzung ! Berlin-Schöncherg, stclivertcetender Ge: fad, wenn mebrere GefGüttstühror-he tellt! j ; Ie E es ß oder Saßzuag Me SOSNC A, Relbertcetender We- Nad, wenn mehrere Geschäftöführer-besteUt ' der bisherige Mitgeschäftsführer Fabrifs und Verbindlichkeiten auf- die neuen Eigen