1918 / 45 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Jn „unser Handelsregister Abteil nig Bj Maßgabe der notariellen Beurkundurgi Jn unter Hanteldsregisk-r B, betr. A. S E ino des Srust Paul {t erode 1 üge O n F % Ir. 63, betreffend die Firma Verkaufs.) geändert worden. i t Förner 28 Crossen a./O. G.m.b.D.! 1) Uli9is Guiliai, Sz Viliachen.| 2) Douau - Wain- Schziffgses ey Ÿ tt C J «r (f © verei SäYfish Ttäriugisher Kalk. N2ue Deutic2-BWöhrtisSe Slbefckitr. i it heute folgendes ctagettazen worden: (Seönderte Firma: Ferbiueaud Göt ¡frift init Heiezräne: 1 aSTtSgeser, - E

O S E : 2 E Es N Y y J n E E ARE 2 ; 4 L L x L TL "f E é werte, Deletiaft mit beichräuttes fal, Wfticrugeterils Ber, 1 Dres, j i) Dberingenteur Fohort Salatia zul Alois Diu:lint Bit eriterg. Nie Seselsae ug „in R

: t Ftir Fel - / i i 3 : i ( e ? 29 9 M V

Daftung, Gera N. in Verg ilt hzutej mit Zweianirderlefsung zu Hamburg. j Cuau-Wilb-ln3hüète ift P.ofitra 2) Dass Einver DeltawerF-Zweig- jaufgebit und ijt in Lig idation get: gi D ; 2e C8 168 D i | î i 91 Ü

eingetragen wo: den : ! U dreas Karl Mersebura, Kauftnann, | ckcrccitalt, bag er b-:retigt ist, die Si t eDezicfsittg Minen. Geáändecte i Lic ¿ithatorez find die bläbericen Gttieten Y F - i E a L Ls e J iz Iv : Gegenstand des Naterrebmn2n3 bildet die! zu Magdeburg, ist zum Mitglied des | febsGast rit einers elten Peobarisien f Firwa: Hugo Lèiader Delúgivezk i fübrecr. Die Bert:elung ecfolzt » Uls P «a

L 4

Gera, Rezas. [6517517 dec § 15 dee G:secsHafttvertr2gs na ?tcoasen, Gder. [656 T7, Veränderungen Bel ofrgetragenen ] D'e Besamty:okurg bez Wikh:1 ! 4

Gewinnung von und der Handel mit go! Vorfi 1208 betellt worben [ ¿u perteoten Bipetonichetiafuens Reis M222. | 102i Ligui ren ge 247g L S-W, +8 Tis 4 ê m VLILARL DULIITAS U ULUCihe 24 L LCAR Tie L aur T erie eing. 422475. (1:2 Liq ¡idatoren gemel 3:n Nt, 75ck 9 branntect und ungedranntem Kalk, de sien i Protura ist erteilt an Karl Warter-Ï Krofsf:n a. O., de Februar 1918, | Sty cer Zroesgniedeiiassang verlegt nach |füh;t ten Z4saz: „è2 Signid ien V3 A De Ber Tommitißonÿwctser Bezikauf, dex Abshuß! be:2a, Nitard Sdhyulz, Gustav (Bruapens f Koniglies Amisgectt. Bo#86. 3) Cozzas Weber & Co iy mqn i uts L Af L B AR att E ch2 E : c l Z : ei E aller damit zusammenhängenden Geschäfte Dorf, mi zu Magdeburg, HeturiBi= n. S 76532471 3) Scuhheus Neptun VesellsGaft berg. Den Kaufleuten p Aen- ppe : e iR 2 : s : : 2 5 E sowie die W-hrung sonstiger gemcinjamer| Ono Winter, zu Hamburq, urd Friedrich | E rz y (09234]| ie beschrünkter Haitung. Sib und Ferdinanv Sldes baf eder Der Znhalt dieser Beilage, in weler die Vekonutmahugen über 1, Eintragung pp, von Patentanwälten, 2, Fateute, 3. a U Jen B Ae GUerreg@ L. ‘Parénzeichenveita; Interef»n ter Ge)eUlschafter. Hâse, zu Drecden: feder on thuen tit t n Ae reg nee R Lte r Mün, Vie Gesellscaïteryerfaaias | bera, i1t Gesamty:okurg érteitt in Nüm shafté-, s. Zeiheu-, 9, Musterregister, 19, der Urheberreh1seintragérole sowie 11, über Kouturse und 12, die Tarif- und Fahrplauvekonntmachunugen der Cisenvahnen enthalten snd, erscheint nebt der Warenzeicenveilag » i a : - ‘11 E Q DON rge dh B “a E N : on Hamazcad A » tit2 7 C « A « 19.4 9:0) 7 E 2 F au F E V Q 2 6 A 1 v C A, L TBHLSDo ;, îi ¿ i Daë Stammfapi!al ifi um 28 200 4 percchtigt, die Firma mit einem Vor» | rae brix Tes A mig p a lung bvo2! 15, FeHuar 1918 hat Aecnde-} 4) Vadveas TBolf2hZsfer in N# in cinem besonderen Blatt unter dem Titel auf 295 8009 46 erkößi worde. stand9mit.lied oder mit einem andexen E litten ou Tos Ftrmg | Ungen bes Wesellihafrövertrans na ndäterer i bere. Unter dieser Firma b ! Uo

) L Gi , ° \ : e r D 6 er ( A J | t Bruar 1918 Permertt worben: Die œiciig I Ua | oe ani f tai Q. B ( V ay DI L I 4 i 2 e Dees Beste} doe Geselüoslerter. | Piekaritn qu iein e ov enn | deuos 1918 vrement worken: Die Pie | H farbe det cinerteivien Pecietols ber |farfinnna Acbebe, Bnrta; fette entral-SanDdelsregifter für das Deutsche Reit}, (t. 458) fammlung vom 19, Dezember 191 7 hat) Dur Beschluß der Gereraltersamtm- 1 1 ete idloji-o, im besorderen dur A a8dehnung |ia Nümberg ein Ew mänrdidez U : ) e h : i E ¿Gai

h 2 E S i EN Köntgl. Amteger:St Lati5au. R h GENCAD E E E E j der Sesellschaftt vertrag cine neue Fassung) lung vom 28. Noveraber 1917 tit des Königl Amttgerit L 0a bes Gegonßants 026 Unternehmens auf ige@äft sowie Großhandel nzit A E ? 3 p 1 . x 8 5 e r 4 e 2 r; -.. Ä m 12 fiat A Das Zentral - Handelsregiiter für das Deutske Nech kann durch alle Postanstalten, in Berlin ! Das Zeniral-Hande!3regliter flir des Deutsche Neich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis beträgt

4 2 D N E SAREE ens E L A R L L 5 einem L E ea

"7 e 2D 2.2 e N? ge Ce 5. GüterreBtê-, reitê-, 1. Geusficis

erhalten. d A S 13 des Sesellihaftövertrag8 gamäß i Finn back, SSCUSCH. [652295] | den Verkauf von S@1hwaren aller Art |tebnischen Artikeïn. Ci Hop a, 4 3 4. 4 H 2 2) c S 3 Tarn 67 vvt i M L L R Ps Cy E Oer 4 Y a (5 B- t 221 brt f (Gef T F+5 . T 5 4 è 57 ige S f ir ier jaH E i in i ern fostcn 2 s. i ge i i \ i D e Sefellshaft dauert Bie ¡um 31. De- ber „notazlellea Beurkundung geändert Luf Blatt 725 des biesigen Handels, „im Giroß- und K ceipbetrtef na Deiaft2lokal: Voidere Sierngass: 91, fr Selbstabholer auch durch die Körntgliche Geschäftsstelle des Reis- und Staatsanzeigers, SW, 48, | 2 d 10 Pf. für das Viertc!jahr. Einzelne Nummern kosten 29 Pf. Nuzeigenpreis für den Raum Cer ¡erder 1921 und läuft immer auf 10 §avre} worden. register, die Flrma Meg Müllee in T1. Lö'Gung rtaer cinzztrogenen Fhima. | Nürnbezg, 16. Februar i918“ elmstraße 32, bezogen werden. | Sgespaltenen Einheitszec d As welter, wenn ein Jahr voc Ablauf des Amtsgericht in Hamburg. iCarbley bete, ifi beute cingetragen | VBrrnha: d Sammelje. Sly NüirHen, K, Umtegert&t Regislecgeri@&t ilhelmjl E L Es E: Sa, S J E C I E E E E E E E E L S A Y Dezennturis deine Küudiguua e folgt. Adteilunz für bas Handeleregisier. E arden, dai ber Fabrifant Ernst Marx| WMilnuceu, 19. Februar 1918, Ddonkirela is O S Gezra, den 14. Februar 1918, Warburg. Ei 651791) Möller in Känoler autg-iQiedzu und der K Umtésgerißt. . [651851

A A E t

j i ; , X11 Abt. B ; 5195 F Vermöge (Ys egeschicder ; d ist neu-} Die Dekanuimathur r Senofser 1D Ira Handelsregister Abt. B {ft 6 Weolako:m, [65195] ] des Ttannes am Vermögen der Frau aus- i stand autgeckch{icd:r; in diesen ift reu Die DekznuimaBungen ter Sencfser

x Í 9 5 t f i l Gurstliches Amtsgericht. L G 10s n Fab: ikant Emil Hermann Müller ta Raben- É bet dex um Handeléregister Abt. B Bd. 1, |gesBlofsen haben. gewählt : schaft erfolgen unter der Firma în ter S. P n das Ha1ndel3realter B C. i Fav: ani W Mi 3E [91a I ¿UUiT i raben A3 a eft [252997 | DefeAhi f E ih L Zum Vande:treg Her * D 1, 9B ew u L s Z e pi E Os E 1 F E | Dae L O ineidät ‘Gdala, ¿e Îitcia Fahaber der Firma geworden ist. W, GAnGDRCH, N N 93221 Eci Base m. b. H. Kônges und ; ande L Le (i Cr. D.-3, 12 zur Firma „Sre Wadifche| Helmstedt, den 8. Februar 1918, Kufner, Peter, Deko1om in Kandltah. j Deuticßen Dachdelerzeitung in Berlin Ba, M [85176] Ae bet e L B M j Bere - Eil Gerktann! WMAlx Caftal „In unser Danb/ [8regiiler Abt. A Nr. 631 L ak É V Wiekrath folg:1d-g eins ocn l ANcigwarenufabrik Wühelm Seusjel, Herzogliches Ämitgeci@t. Desgendor?, ten 15, Februar 1918. fund im Deutien Dachdeclermeitster in 4 e230 deS HDandelöregtiters B Ban 2 V Mrani P Attung- Sur in at, 1E MotetoRs ba (erx nes [ist beute folgendes etrgeiro orden : eIragen wO9rden : . d N E ; : ? È eg Li 41€ Ind Do d E E O 6 O gti F E Band] 2 “ret bit Dur Beicbluß- dex (nicht fü: die tm Betr'eße des Geschäfis f MEnlE, TOUNe des Lt 0e Wo den: 8 g Bei Berne E Bogenseburg (65326)! S. ta. b, H. in Weinheim wurde cin- Kol. Amtsgericht Deggendorf, Diecbaben; fie sind von mindester8 - O A Ie L l StelsBair om 28. Dezember 1917 {ist [ frarüundeten Verbindlichk-itzn des bishertgen | (5, 76 Fina „Wera G otischalx Naber A Aer aut Alexander Sefkannitaaung. getragen: Karl Meikle ist als ftellver- Megistergeribt. Bonrstaudainitgliedern zu zeichren, favril Schocüer urrd Soef, Seßesll- j Weie2swWarter bon 25, Zerember 1916 iti - T 2 if tin cine cffene Santelfegeseuihaft obne iKrztenberg tit abherufer. Sn das Hande sreztitier witrde Heute 7 O Deimo!a. [652011] Das Gescaftajahz beginnt am 1. i

E T E S E S Sa TAA Pa Si A S SA 1H9her8, es grhea auc nit bie in dez: j No : R S tretender Geschüftoführer auggesieden, hast mit beseüufter Saftung tnider Veszlschaftévezt: og gändert, IAVaLeTL, CSAgeVen GL A : 11, l Aenderun der Fra umgewandelt, | SWdeufir@en, den 13, Februar 191 4 tsen L Schi ° e O ; L Iw, rx i e und enviat am 31. Dezember : 1a ade M s E Harburg, den 12. Febrrar 1918. ; Peticbe becründeten Forderungen auf Ihn derung F ri gewandel 3niaEeR Au Sevruar 1913, beim „Be yertschen Lioyd Schiffahrts Dem Kaufmaun Julius Daiderx tn Weine c) Genossenschafts- Fa unfer EencfieasHaftöregister ist {mtxc und endigt am 31. Dezember ;

C tete - Pertönlich haft-nde Gefellschafter sind die gert NtiiengesesGaf in Re geærsbur R Ier) ; ; te GesExfiejabr hat mit den Je t i nge “ur, Den Ln ra S L Pertô jaften Berlin! Find ReTIt, tiengese fa g g b it 9 Iura erteilt, mit der Be- unter Nr. 17 eipgetragen: erste GesEZftejabr Hat mit dera Tage der Die Firme ift geändert in „Sezoeller dniglie8 Umtcerit, I T G tauflcuie Etnil Nosenihal und Artur N E : A1s welteres -Voritanbömit- [2M l F rorura Ceeetel, Ul! e M en e QUANTSENS Gerichturg der (B:nosenshajt b-gonmei as e ULEN Ie n ee Be DENe oi aa Maia id Zimbad, ven 18. Februar 1918, „tauflcuie Stnil Kosenihal und Artur} GŒÆenbaen, Wal. pr etugetragen : weiter riliandömit- f ani h #t zu vartceten. Gin, uno Vez? chaft { Gerichturg der (B-nofenfha}t bgom?u uud Hoescch, GesclsYaft mit be-| nuoimigonscaaT, Eclsreld. [65230] ad A M O 3 Nosenlbal, - beide in MeGlabbas : Dia L Sctaulimidinis [65138] ß fugnis, allein die SesellsGaft zv vertreten Gin, und Vez?azsêgenoscn"af g

1

; el d Borsigender des Vorftanbs } Miller f At AS _ und endigt am 31. Dezember 1918. sh äufier Saïîtuug in Bernêtats, j Im Handelörrgijrer A tft heute cin- C Ee Gefellsäat hat am 1. Januar 1918 be-| Fj unser Handeléregister wurd Mitte ‘Geveiiier Vat Dr. Ludwig voa 2 dea dcs Frieditd) Müller ist er- register. E Lie E váte e Aackb bilden bie Dachdc Zer- Gernébach, den 13, Februar 1918, f getragen wordn: EG3 [65087 } gornen. grfragen unter A/867 zue Firm, Sur Danie tn Necenéburg gewätlt. “Weinheim den 15. Febrvar 1918 | Auma, [65307] } pfli&t, mit dem Sitze in Detmold metster: b Sro5h. Autbgericht, | 1) bei dec unter Nr. 19 varzeihncten| Auf dem 282 bes Hindus] W,-Glabba, ten 14. Februar 1918. | Nahm Söhue zu Münih: ier a M RegensburK, deu 12, Februar 1928, “Gr. Amtsgericht. 1, Im Genossenshzftsregifter i unter | Gegenstand des Unternebmens tit bery WMobert Morrhinwez in Arie, [651771 | Firma Kar! VDeTuer in Hetiigeuttade: registers fie den Stavtbez;!k Löoau, dic _Anrattgeriäht, Mit Wi-kung bom 1. Faruar 1913 if Kgl, Amtsgericht Regen9burg. A Nummer 11 heute cingetragen worden: | Etn, unh Verkauf von Nobstoffin und Willy Vè-gner in Gere ; Q liengeieb dat 2 irn , 2290! | 2 ter Wr eut. [641943 ! der periönli hafteuve Geielsaufter Kaub, 4 6iSSCnfols. / [65196] } WVrauns8dorfer Spazx- unb Dav- GebrauWsgegenständen des Béctergewcrdes Alfred PUg in Sámiln. i a in Löbau U N ifi e e) u unser: Handelörealllér B A u der S Nahm ¿u Frantturt q, F ehm n E if N Int Hantbelsregister A 126 e Firma E: E verwandler Berufe. L M A E T i S age E I En R T ter Ny 7 einadtuaaenen Ele a Maus (M9. dey? Oen Ideal eUibaît aud n das hiesize Handelsregliier ijt heute C. X, Banmbe aricumöhle Bei nofenschast mit tbe uri ; le Haftsumme beträgt 300 a O E iten Willy Käftrer in Neugersdorf, iss Schiff E l A E aetieven uad E Wien allén A Nr. 1107 die Firma WViectleu- a n am 11. Sirea: 1918! pflicht, Vrauusdorf. Das Staiut höhfte Min Geschäftéanteite B zwet sctaer „Mitolteder ; die „Zeicnvng Saiter Spectino, dasel, 1nd Hermanr | Mpctetge e Müuttez 2 ax j Tage ab sind die Kaufleut2 Ios: y5 ibun hurgishe Semliscuerweriuug. Scfell- | eingetragen: Jeiige Inhaberin ter Firma | datiert vom 14, Januar 1318, D De Mitglieder des Votstands sind: }wesbieZ! in der Wise, daß dics 1 ber lammwiger in Baugea exreilt; jeder von} pte gele S ps R ten [und Btanz Nahm ¿2 Frankfurt a, M, alz {ast mit besebräukter Hastung uit} it die Wiiwe des Müblenbesizeis Fedor | Dec Gegrustand bes Unterrebmers ist | 53äteruceitler Hermann Bussemeier za Frma der Genofsenicast tre Ne menf- 1 barf die Firma in GemetnsSast mit | A Bat as liauté Stets pir'öalch haftende Gefellhastcr mit Nor, dem Sige in Scdwerin eingetragen. | Bamberg, Gertrud geb. Hoffmar.n, Marien- | die Beschaffung der z1 Dnkehen und L3g!, Bâdervreister Adelf &ruitina zu untars{rift gel 244 B00: de Bie finfter und Hans Fro in Sanupbay |tetungöbefugnis in das Geshätt ein, Nab vem 4 [2] ber Akfien liegenden | nügle bei Weihenfels. Frediten an bic Mitglieder erforderliGen | Detmold, Bäckermeister Hermann Wehr- „„Die Haftsumme beträgt 300 L, tie h 7 i A (T 16D Ans S i S getrètea, Gelellshaftävertrage ber Meccklenburgiscen Amtegeriht Weißeusers. Seltmittel und die SWaffang weiterer | mann zu Lemge. höchste Db der Geschästéanteite 10. E beut, ber 15, Feber 1918. At gena R S t E Offeuboch a. M., den 14. Februar 1918, G:müseverweitung GesellsBast mit be- S Ginrihtungen zur Fördecung dec wirl- j Die Saßung if am 10. Januar 1918} Die Eirßcht der Ne der Genossen t NNS unb Var Tao! fir Dle SMADE Großzerzogli&es Amisgericht, shränfter Haftung in Schweita vom | vFiüeszaden, : [65198] | fafilich:n Lage der Mitglieder, îns- errichtet. j E E r653191| j af g n Miller ale qud fe bia Oenbacts, Hail [65187] 29. Dezember 1217 mit beritizenbemf n unsex Handeltregifler V Nr. 42} beîondere: Gie BeannimaLunaen erfogen unter j atel

«3 trttt

Dn unser Handelsrealiter Ahtetiung A: Vie Firtna ift 17pt eine ofene Handel?- Vi am 6, Februar 1918 unter Nummer 158 sell¡Fait und hat am 11. #cbruar 191 die Firma „Emaa Vanter Lichifwiel. 19:92 Dur Vertretung ber Theater, Söeli4“ mit dem Stue {in/!Gait ist ieder Sesel D C GE Wörtigz uod als heren Juhaher die Frau? ävligt, Persönlich heftende Getelschaftet (rama Panter, geb. Dobrit, in Görli (lind der Müßblendesißer Franz (3hrtt9ph etngetragen tworden, E {Feuner und der Landizirt Heinrich Kellaer

Dem Direftoz Ebuard Nenterx tin Heiligen; U : einer artin zur Zelrung bercWtgien | ; Gzilig ift Profura erteilt, 2) D iz “T ECLCSNETE 101

Vtggerit Görlitz, 1 D LSgEEUIAaIt in 5

- antr ires j Wwever & in Heili

FASABIR P I Wo [85178] } Der Mühbleubesiger Kark ite Sintragungetin has Harh2i8cziten, ider Gesell haft ausgeldeieder, 1918, Februar 18. and der WVeühlenbefiger Franz Chrittopb

Deiuxi) WVehater. Ver Inhaber è Kellner und Landwtrt Hetartch Keüner n

O. D. 5, Bebnfen ist am 283, Verenber | Heiltcenigbt in bie Gesellichaft als ers

1917 verstcrbea; das it voni irh faftcnve Gesellschafter eingetret:

“da Gatbariue Autoaie _Vehrken | iur Veitretuog der Secselich@st ft

+92, (20, Veever, zu Omtiburg, unter i Rentier Noztanus Leinewther îm Genet:

unverändertec F iena fortgeseßt woryzn, baft mit etnem anderen SetellGatter Ja das Geschäft ist Gotilied August l ermkcottzt, : : Hermann Freudzi%, Kausmann, zu! Setiigrustebt, ben 18, Febrvar 1918, Pandurg, als E Llugetreten, Köoutgliches Azutsgertcht, ; Ae DNTENCIDANSELSGCEHTMATE Vat am —— PPEY- 1, F eben 1918 5 ie Tab reo tag! TENIAGRN N, L Id zéeDE VeGGHN en un ICBT Tad Äm 18, Schetcr 1918 8 i G, Meschâft unter unveränderter Firma fort. | i. e GCOruar 108 I In Dg

F4

-ck ] J C

Ì q. f +

ch4 5

" T 4

?

5 A

«d h s p A «

- D R

Fr i2s Aer U qul 9 o B f Gn eD

N oru (ip: not

Ä t A A q Á e 2 E a 5 1 F j j , i 14 KFedoruar 1918. Ondetrezdister witrhe te Qw Aera fiacen 1 GinnaBen G ZN 2 Nachtrag bom 13. Februar 1918 in [7] der f wurde heute bei ter Firma Wie8badenee| 1) ber gemetnsBaftlike Beug von [ver Fluma der Gencsserschaft, gezrichnei} Wera, den 14 Ge 2 | L M P erla ügen in Hannorer, Hamm an wise Sa: S Akten ist dec Zweck dec Gesellsckaft die Mee Cabr autet, Uktiengetelschas: Wirtshatlsbedürfnifen; d der Absat der | N mindestens 2 Vorstandsaitgltederr, Fürsllicies Amt9gericht, ‘Gaingeu i/Otdenvurg, Sil Witte“| Münster, 9. Februar 1818. 0 O M n o Be O ie bee E Pen Siye ju FBiedvonon eig 2) bie Derlieluna v ieilSafli@en Dee je enn fle vom Aal Quagenen ora, Renn. L 1s deren Inbaver Versicherungeobers Körtgltes Arni9gerit, Die Fla S. Bieue S uûabe Medctlenburg -Schwerin argebav!ea oder) g.tiazen, daß de Proku a des Arthur | Grirugnisse des anbei dai l befle!f unter Sennuvg desfelben, gezeiact vemj Fn tas GenossensHaftsregißter Ne. 2, ‘or Gmil Wiite {n Löningea etn- —— Aftdor Großer 32 Bieber wurte ce, denötigten Gemüses und Diftr&, die | Jurgeleit und des Heinrtch Möltgen er- triebes und des lndlien Gewerbefleiß2b | Vorsigenden des Auisichlsrats. Die Be-| 7" den Ottichaer Spur; und Darx- E E Ne C A FB E, I Ado Wr o eut TOUTLC (es Förderung des Aubaus und der Betrieb | fo\ch-n t. auf gemetns{aft!ihe Renung; _ blanntmcchungen erfolgen in der Nuy:dwest- leszê@taenvercia, rinactragene Se Lola am S Februar 1918. | Qm BHandelöreatFer, Tot. für ch : " Sffcab pie L M Von 7 Feb e aller damit zusammenhängendin Geschäfte! Wtesbaden, ben 13, Februar 1918. 3) die Besaffung vou Ba!chineu un und miiteldeuts@en Bäerzeitung ta Han- i nosseuschati mit unbeschräántter Daf! Seofherzogliches Antbgericht \ cboftéfirmen, wurde heute fet der Firma Oro im Wardre: E im Umfange der befiehenden odec zu KönigliZes Attsgeric;t, Abt, 3. son}ttgen Gebrauch:gegenfläuden auf ge- | nover. Geht dice cin oder wird aus pilitit, in QOtticha ift heute eingetragen O B i Bletembergile2 Pabicrivinwtnei Sroßherzogliches Amtsgericht, erlassenden Melh#- und Landeöverocdnungen E e | meinsch1ftliGße NeHnung zur mietiweiseu j anderen Gründeu diz Bekannkma@uyg in Weben: s E LÉdincnaueen jy [651811] un L2ebezzt, A A b. D. in C2fronbacs. Yai [35128 und Bestimmunaecu. Das Stammkapital | Witten. [69199] } Neberlassung an die Mitglieder. derselben unmöglich, fo trits au deren? Gulsbefiker Otto Nöbler în Diticda t Im hieñigen Handelsregister Ubt, 4 | Netarsulm eine P Betanntaau N beträgt M 100 000 etohundertitausena | In das Haudel3regifler B if dei der} Die Mitglieder des Vorstar.ts find: | Sielle der Staatécaaze!ger für vas Fürsten- E a O fan audgeiSieter, Gutt- ir, 80 ist hzute eingetragen bie Firma] Qum we'teren G: äftsfübrer wurde! än ube Sanbelgreit O Ae n Mart —. Als Geichäftstührer der Sefell- | Fima Svedirg & C", Gefell'chaftf a, Frau: Junge, Landwizt und Bürger- | tim Ly. bésitzér Erwin Päfker in ‘Ditica ift la arch dier mit Niedeilafsungkort | ete: RiGgrd Syohu KFabrl?ant i téaaen unter A /988 Die offene Hacbli schaft ist befielit der Kaufmnarn Hugo s mit beschränkter Haftung i: Witren metster in Braunédocï, Bozsteber, Die Willenserkllirungen des Vorstands, 1 Noiftanh citirt cte V Maid ast unter randertiez (Fire l register eingetragen H-N. B Ner, 116 Dahn as und ais Jrhsher ter: | Resu welcher die Kimma folleFtiv ¿efelida E ur be Firarz ‘ael Jet Hecht tn Schwerin i. M, Sind mehrere | Nr. 13 des Registers folgendes ein-f Þ, Franz Pofer, Landrotrt a Tischen- erfolxrn durch matndestens ¡wei Mit ¡lteder, mitalied Gutsbesißer Nubolf Kröterberot E, Diese Fina ist er- [Fuma Norddeutime Nabrazca3n en der Kaufmann Abraham Adler zu i ¡ciHnet uno vertiiit, entioecder mit cine L &o f Offenbach « “6 Na is Ge)ckäftaführer S fo s die R E S Kürs@ Lid Auufiiánk N A bes D bie S A in Fit Weise, Ge in Nicbraz ist an Stelle PDöhlers zu Vg: jen. Zuma: Novddeutime NabranzgSniie! pinabauisen, Ub E SAia hes Ae L M O ON E N E LOPP ! eite , {ft autmann Kürschner un c. Dw Schmelßer andwirt in Bolzen 18 der Fitma der Ger E i; Ernft Lind. Die an M. J, Baum-| (gerte AltiemugeleUchafc in Hitveshelun. j" Ciipiughaufen, 18. Februar 1915, R A Eee Vrer ane, einem nig Me Bieter Hs fübrer Vieiteten, Dia Fit der Gesell, Dablhaus find als GesÆäitsführer und) Brau: sdorf, Beistger, A hes Namentunter!crift hinzu þ ther best-lt 16, Februar 1918 garten erteilte Prokura ift er oden. eon aud Der nterne ens3 : T HIE MeZs nige ‘3mlêgoridt. S As 18 Sebruar 1918 E O, O Karl Fey, schaft reird tin der Welje gezeichiet, daß Laufmann Friedri) Soed!ng jun ift als d. Sous Deßolb, Lantwoixt in Tischen- ügen. e Slrsiliches Amlsgerichi A O, e DRSIenO: Telitela- Jeder Art, b, ber Crfoitb vou f Maéllebucc, i 59361 | Kal, Amiegeriht Neckarfulm, |Fopannes Mattbicsien, Fudeuieue Ln die einung berett ten ber geirtebenen, | ftelivertreteuder Geschäftsführer avs} borf, Beiilber, : Die Elusiht der Lie der Senossen ift einlage des Kommanditisten ift vertrags. | n Le t, D, ber rier) Don | Me O 4 S E R eE M O NIZQ,, Ugen elte Uno gestempelten oder gedruckten Fiuma thre f geschieden. A : e, Louts Hempel, Landwirt in Brauns- f während der Dicaftstunden des Gerißts| (7665s Wartenborg. [65296] Namensunters@rift hinzufügen, Zu Geschäftsführern find der Fabrik- darf, Beifiyzer. d jedem gestattet. In unser Wenofsers: ftsreztiter tit Nis nit eingrfrazaen wird Hefannt f befißer Fricduld Scebding uod der Fabr} Die öfentliWen Bebanutmaßungen er- f" Ppeunald, den 11. Februar 1918, beute unser Mt, 8 bel bee Obaxe Ub gemaVt, daß M D RA etner O R zu O las lelaen Men E E 8 Fürsll:&es Amtsaeriht. 1. { Darlchuskofse Rodeltdoi f / eingetrazen E Germann Bosse in Bodens Nr. 200 Firma Kari Bicbling, Nauwm- S roe Bes Nirtager A: ‘Defelicaft erf-lgen in den Medlers} Dem Kaufmann Fit Look zu Wilen | schafiliven Genosseaschaftsdlatt in Neu- | x24 s 603101 j worden, daß bie fereistelenbesizer Her- eingetreten, / Mirettor a Boe e N R N E E buc% §, l c naertac, D E ae 16 Greoßherzogtides Umtäger O hurgiichen Nacbiicten, der Mecklenburgi- f und ‘dem Kaufmonn Heinri Lehmkühler | wied (Berlin) Sie sind, wenn fle mit E T l@afttédisie As 11 Tann Thau und Wilhel Kenzzia i Die offf-ne Handel8ge\e0 Haft hat arr [98 Léo Sehntldiec tn Hikresbeti. R E ee 85139] Z-titu » deu Noftoker Anze! u Witten ift Pcokura tin der Weise er- }rechztlicher Wi-kunga für die Genofienschaft V ehe Gs c em Vorstande autges{i und an th:e 12, Sebraar 1918 begonnea urd seg t Atitengescliicaft. wer Deisclattvectrag , Dezember 1917 11nd 29. Januar Ia 2 S K j Yar N [Pen E E T N s s A ili baß uur betde gemeinsdastlid) die R bunden nd ‘dur mlubetens drei Blatt 100 wurde heute bei dem Dax- bem Borstan! C AUSge MeDERN S G Le Ï : j E a IeO 2A Mee ift am 14. Sehruaz 1918 fotfgcitelir. it vas Gtammfkau!ial um 100099 4 ecr- Naumburg a Se, den 14, SeoTuar 1918. E dag / biefige Handelöregifter A Schwerin, den 13, Februar 1, Leid, urz ES C R ) fir w A en E B E ey No ; leheuésassewvereiu Uauterwililing?8, StePe die „BLHTET WETWant Oel as Geäst runter unveränderter 2 R Köntztleis Are fägerit. tig B ift unter Nr. 28 zur Firma Großherzogliches Ämta8gerit. GescllsZaft zu verireten befugt fin Borstandemitglieder, barunier den Vor- f 2 G. m, u. H. in Unterwilflingeu { Jos.f Biümel gewählt worden find. Firma fort. : S S (1 Dieceiion der Diseouto-Sesels%aft ernan: Durch BesGluß ter Mitaliederversamm- } sjezer ober seinen StePvertreter, zu unter-} nter Nr, 3 eir getragen : Amtegatcht Groß Wartenberg deu 13. Fe- Suünufratiscthe Haute, und Beteili i markt, Seen [65184 It Belia, Zipeigflele Peiae“ beute Schworis, Huck ib. [651911 {Tung vom 18. Januar 1913 ist zeiduen. V | In der Generalversammlung vom | brnar 1928, t tnler Wanderer Vi Det Ne, 10 fetngetragen: In das btetge Hanbeleregister tit haute f, 1) der § 11 über Abschreibungen ge- 4 Ver Vorstand hat mlndeflens durch drei è Dezember 1917 ist on Stelle de? aut- Fauer. 1652071

cs

u d 4 c

A m. A T E E E E

E E I r 00A Ci L S 2ER E E 5°) es 2.

4

«s

+-. S

¿s

a = e ckch 24:

§4

ee E x bt Ld T “E R E

v alies 0 F e 4 7 L « 8a Veluug und bder Bertrieb 0! Iahrunge- 4 A B U

25S

A. Weiorl & E22. In ba GesHäft ist Peter Anton August Wekget, !

aud an anderen U; i bes jfotrafi Patiburgre Eugrol- Cuget, | s ver Err wer G aN, renjam (ad barfretunc8beretigi. Die Gesell teldlien 99er toï@e erwerben. Grunb- f SeselsBal: mit besränttrr Haftung“ | “Lan Ire, Se 165182) ift hat am 1. Ottobzr 1915 begonnen, tapilal: 300 090 46, Vortand: Direkior i hiex, unter Ne. 173 der Abteilung des! „Bn Dos Dannelsregilier A ift bei i210 Dank» b Dandelsregiiters, (0 beute Gngeiragen :

E O iezba tb a8 Februar 191 LTapezter, z4 Hamburg, als GeielsHatter S NEUUNLY Ge Mde ben *%, Fedriias 106

L P 5

as

Po

b f müñtg heradgeseßt worden, | aditücten, Pie GVeiellidtaf un ih Wet der Firrna „Navael ! zj 2 eramindte Degenhart, ausinaua zu Difeaboch a. M. Beite f j |

- G

M Q L 104 L E i K C j m 19, Febrvar 1918 ift ferne efnge- | 6BBt, betxünt daber U O S M E N "RR

TTOden: Vol, B: Lo Iu HNIirNtG :

N

S 32 “e bi

t

C S lSan mit befrüutier t n r ft A T c c Gattung ! eau, , e baftuxg. Helnrih Anton Joseph j Ln Bali mit besehräubter Saftienn ! egn, Kenn Fg ¿ja Briceugese)sHafe für Warea-! Die Generalbersammlung der Kow- / | a ae ge Bi G R Pia a Sni E | pas A nton SuseyE S set: Gast mit bejcheän x SCEES, EE,6A7 _ L VLOGI S Ad Added e Alk A Baar R - L E E g De QUN zur Firma „Meclenbzur zifedE DHhPp9- L , id j I ; Mi on. aelchicdeacn SOTIOGNDENHEGSIeDS Mau Bei dem unter Nr. 18 unseres Œe- Marta voa Niedewrann, Kaufmann, au Jom 30, Ma! 1893 {f am 15 1 Gn unter Pandeldregisler ifi Beutz bei v Goc ia. S. Stre ibaian) j maanditisien vora 10. Dezrimber 1917 bat theéen- und Wechscltank, Nkiicn, | 2) im §10 der Saßungen unter [seinen Stellvertreter, feine Willens Stemrfle der Bauer Alois Däuerte_ ta nici elngeirzgen n Wos die . ç C ina ; 4 í « Y O L Tia L A R

Obecwiliiingen in den Borstand gewäßklt anien Vote g8-Vereiu, c. B. u,

Saa E E A. Le Hi

22 a T x T7

n

S _— pa) c

( e

-

4,

ane

c

e a Schale, è 1918 dazn ADGGI Ret: se tn Mülheim} Ve eiilale alis «a. Q. beute iden WVer‘rag vom 19. November 1917 gefeNschoft ia Seœwezin“ cingetragen Aenderuvg der früheren Bo: schriften fol- erklärungen Mindzugenen O e Dis Le RHYrcz 1eUT Worden mit der Wel e P / h ein Tol De : Das Ge, t) fel: ‘ÿ ciugaeircaen voorten: i aen2H cite ; 8 Neintdoen k s 7 1E E i ; : a u eidnen, ae Di 7 t6h ee beste L rden mil d r Der l hat ibren Siß ta Hildeghen, Cie Dauer 4 Mithin solgndes e gen: Das Get 7 UCELTECER WOTLEN enehmig ¿ wonach das Veina?gen der worden: Dem Bankb-armten Willy Ritinexr | gendes betimmt V L ans nosseas@aft zu einen bi E A worden, v. §. ia Jauer, ist heute einaetrag:2 jugnis, die SéselliMaft allein u vere ence N ; 21144 t auf bic Eh-frais Wageubauers l Wurh Beictluß der Generalteriamms- i Afkttenge\elll&Satft tn Magdeburg în {lia in SHwerin {t Prokura erteilt Die Gesellichast wird vertreten durB f geicteht iu bec Weise, baß die Zeichnenden Den 15. Februar 1918. T S E Cer uo Schub-rt A (Ac : ree RN t z tvo L U _ L Osfar Grofle, Matbi!te grborene Briuk- | leng der Alibonäre vom 26, Januar 1918 Pagdeburger Bankverein als Eanzs üter Edi 16. Februar 1918 einen oder mehrere Geschäftsführer oder} zur Fitma oder zur Benennung des Bor- E, Auitsgeriht Ellwangeau. N n Der e S Niederdrteck - Flüisizkeiis - Nef o Fp, S A E E Ll R A PP 2 n 27 / trn Muhe Rubc iergenargen rit mi eer ¿1 der Naietengelells(@akt qëuudezrt iragen wird auf die Kontmanditgeseliscka!t »roßherzoglides Fmtégeridt dur Prokuristen. : S s tands tre Namenunter|Grift beifügen, Oderamt5sichter Dr. Schwabe. a Thi bolete Gaekles ta “Cectaen parat Sesellichast it DesMzuáulter | n tahrce, Die (Gatoliihact Fame a f Der Uebergang dee trn Betriebe des Gr-| usa Titliengescl{chuftfürWareas lauf Lltten in Berlin in Flrma Direct!on 1% Sind mehrere (Beschäftésübrer beilelt, Die Einficht dec Liste der SGenoj)en tft E [65202 A U: &ön; Ï Amte! hen Fal Die G 4s í so hat jeder Geshaäfisführer für f allein | während ber Dienststunden tes GeriXts | Esslluzen. LOOZUZI f nzu fingetteten Ul Omg Be eerd

S T 84 Hoch s 1 F aftang. Diz Liquidation tit beendigt Ui {L C0, Gt begründeten Rorherungoen 1D M j tet a4 “AléA E T A ¿ Gend J - Z j ; : 1 L AS 2 i116 Begründeteri Forberungen und Bers | i A der Vitéconto-Beselihafi gegen Gewad 9 S ; Qu dor Bek x Z } : 2. S und die Firnta erloschen, ; S binduidketren auf die neur Fababerin dez Durh Besehluß ber Generzlversamm- | runa vor Tttt pi [er ‘Ges llsha!t unter Solmgen (85327) 1 de Vertretungötefagnis. Dagegza find} jedem gestattet. Zu der BekanulmaGung bom 6. d, Vis., } Jauer, 14, 2. 18. h ch as ; : Towle bas Gi ; GjLetten auf die neur Fnaberin des B 4) rung von fUtten bt jer Gescllicha!t Sintvagungeu iti vas Handelsregiiter f i Tarif ; ; f sGaft Abel, uud Gunmi-Berk2 Mifre5 f E N ITISTEU, | Seshäits i aucgesGlosen Bag g on U Da Pa So rer [m Falle der Best:Uung vou Prokaristen j uma, ten 16, Februar 1918, betr. die („SinkaussgenossepfchGast L) ctrehheim u. Teck. [65208] Galinot Aktreugeteliicocft. Dg H en Sn 9 ot. A Nr. 1377: Firrta Busiav nur 2 Prokuristen gemeinschaftlich zur Großherzogl. S. Amt3gertht. das Väctezarwerbe, ciagetragenei ep aAeniGättäreailtir- würde «Dor siand5mligli2h Haséler ist aus tem gig egerugemtliten, Wueetaittela } * gp m Nh 0 Sur | S6&mibe in Solinoecn. Inhaber ift ter Vertretung der Sesellichaft befuat F E E +9171 ¡ Gepofsenschzaft uit beshrüakier Hast. j 3 du Dl S A A 3H j i Ge S V% ej i l = ur C: i J F) 10 2 n2hbr den 9. W2Trugr L Î i Dek orcit L unb M öbelbändler Gusiav er Ung DCE S 5 H A . Tuck bH res, [65217] “ne ¿a1 Œf;li 4x wird weiter Uer- heute beri der M lichverkaufé geno 9: ande auggeiAitzden, Tai Si 8gericot antSmiiglieber bur i BôHu ist exfolut. Das Grundkapital S L 2 GEALE Wittena, dea 16, Februar 1918, po 4 ( vflicht“ in Sflingen, E Got or, eiuactzaceue S1 Ce E L S e S Smidt in Solingen. Eönialiches Antogeri&t Vezsnutnahng. öffent: Die Haitsumme eines jeden | saft Lie L s ch L L d * 2 @ a2: 0 J Ayr i pee 5 - S "a ß r # g ee ce ¿s : Der (befrau Gustav Schmidt, Johanne Fn das biefizze Genofienschaft9regifier Genossen beträgt 600 «s, die zugelassene vofseushasi rut unbelchGcüntter Pa

S =

=ck ck QO Cy 0254

+ t:

7 attoufue bom 26. Sanuar 1918 Tus! Huf der Liguibatien, und bes@lo}s:1, d. 4 [ w 4 « n +

nastavertiog abgeändert, zur Zuführung dessen das Grundkap tal betreffen bte Form dor Jum 10 009 000 M zu erhöhen. Die Gr-

é 21 —_- S

q P D A E N 0 4 E: T

Es TF

7

ë

j

L

{ D! z fn 7 J

Die. au -F:L J J. Klingbtel ux! | Bezuge des Aufstcte Cat jet 3100000 é

-. l G: D: a3: Ing [df L - a CAUge deg Lu ctCe F betrat ¡cht 310 000 000 Æ.

A. (H Dr erte lte MBorofirs Gu pv. 19 ebr L il hon T2 î 4 ege C F G B Ri O 4 + 4 f \ ' É

“de Ds Uj ETIEILLEN Profuren Nud ft: «10 1 E | i S Kie 741 L0Ts9 1 e entiprechente Becteilurg tes Dur Veschiuß dec (SereraTversanuts ; G Hre te Flrma „M oviumberein L : T L 12A vilicht in od orf. Of. Ginrciettur

folg. V1 An umer. Handelbregllier iff leute del S ces, Blazberg, tn Solingen ift Prokura EEcerateßn. 653291 [tf hevie zur Flrma eni o, 1 OosIaHI feiner Geihiiteanteile fün, T Ma Stils nog auña Mt bena j l E tung der Kommanditisien vom 10. De ertetlt, : ati ema tein: | „| Gückeburg, e. S. m, b. §.“, eingr- VON 18, Februar 1918. dean An Steile Lts

K. Amtsgericht Chlingen. Gcorg Möhl ist Golilieb Scmid,

«: ene _i Ns P, ck Vi 2 a Lo gc E P Ee, BS 8518014 SE T Ce, FER ay p? [6532 E

Cr, bn ; cl&8epnistow T2 , s U Das VondeiBceg sler B Dans I l Sirmo Raf Arr 1 S IG 2a I D.eB, 15 f zur Ftrma G2ihliftéfiele der f T0 ae Stutt in Alti i Po I Li A e) Aa C QUA! ruc 4 « S P, e e G T 204 ck ans , A ¿ L Ur Un 0 Cron Fol 5 Badl'etes Fitttevv-tinitilsun, Weser, f Nai Dari tund als kecen Änhaber ver j

G e V4 2 Ae z F ( On A 5 ï 3! aft ntg meicbcüptter É ctr f in \20T4 SWoOnning tin Dele»

Fedcuar 18. Th. Ges f & Sah. Diese offene andel .cfellschaft {ft aufgelöit worden : das GB-s®uüst ift voa bem GeselliGafter

SHlef I Sebeuiae 1018 11, 17 4 L ; è Blait 15: icfigen Handzsa- ; i

„Sclri., den 13, Februar 1918. j zember 1917 ist nach Jnhalt des Pro- Der G 3 i - Moder} Auf Blait 152 des bicfigen Hande tragen, dap dex Registrator Louis Nreb-

Fönsalidies Umntggeritis oto A ndepe Dip S iung der Der Gescküft?8weig ist eine Moöbel- 8, vie ofene Handelegeselliciaît in i Laut, B B ; y : Stau ta Q Stellvertreter

teh Königliches Amtdgerii, Eu G r R n V bandlung und clu elei E Sarin E R in Wolken- O Rene, e Sclis Siv. AUntertchter Mayer. des Vorsteber DLGdar), N 1A

av iat : L T N u P Ut Selborf eingeiragen worden DL 201) 1 R A Cs ¡abri?: Militärefsekten. : L Beute etlngeti Le Os Norstant E » 35203] | j O E ¿Srude eingetrazen: Der Geschäfte, | “nee N T I e Ore Neuss. [60024] | unn die Anzabl zer Altien und teren a rifation Lon e : 1, f stein beireffend, ift Heute eingetragen j ü ï 8 Vorstands- | GolsenKirchen. [65203] ly

Vi L 5 z v} ' FREG E A O c PRT E A Cr fa 14/4 12 C 05 C G z Ly kal 4 , i . I es \ V e z ä ov tin Vüdeduar as orstands- Ge SOH r) vorter.

ührer Verbandbdirekior Hhittipy S eR gelt SH uhr, deu 9, Februar 1913,} In urfer Handeléregister Abteilung A Ziffecn (Art:kcl B), Beschlußfaffung ber Nr. 1363: Firma Nudolf Neef in worden, daß der Kaufmann Alfred Otto Brayz 9 Jn unser Genossenschaftsregisler ist beute j Den 16, Feoruar 1918.

Æ. M. T. Eirdorf mit Aktiven uad {i S | Ï _ f mit Aftive nd Dit R N nf urer Vandete : J A L S Maher, d T / g ift. ; Poffiven übe-nommen worèca und wird üter ist geitorbin; n befin Stelle ist _Amtegeridt._ Nr. 18 ist bei ter Kirma R. Lonues in deriönti@s baftendèn Gesellschafter ald, Post Soliugen. Die Nicher- Balbauf in Wolkenjtein tebt ln Aiten- “Wüecbueg, den 18, Februar 1918, bet der urter Ne. 87 eingetragenen Ge- K. Amtegericht Kirchheim 1. T.

} n í J 112249 Pas 5A tos “4 ÿ Y j f 9 P ez 14 (D pr & Ur 2 (A5 v t 2 e e e Ar og eh f ot ar tyr [vi mera g. 1m L f Iafiur tit L ( ; it eit verle 1 f me i 3 e 2 î 7 2 j orte unter unvzrandatter Firtna bi n E E U E ; da m G s j [85321} B Romiter-learat MoveitEpuitd ilde e 18), E pen Drtgaugld ie Solin T dia 1018. i e uad die Füritli Amtsgericht. 11 a, néfseuswait e R Landzerihtsrat Hoerner. 1G R a N Man T U CHCIMATISTUNI Tr cat. Sautel2ventittes, R Ee e P r T TLUVES TLNIOT | het den Rwetgniederlafsungen un h ael idea 9 j L 7 c r / 35 ragzae A E ck04 Blbert ‘Sugel3. Bezüglich ves Inhabers } cessen Prokura tft erfcsHen; on tene 1. Neu ticaatne Ftrmen: N ¡zu Nevz hat die Finra P. Loancs, Neuf, |Recite (Act kel 27) v Aufzählung dn Kêniglies Amtazeriht, Der Fabrikant Sufiav Henmaun Curt |CöponteK. [69200] schränkter Haftpflicht in SVelseu- / LE08sCltitn. j __ (65041) Kldert Gayels tit duch cinen Vetmerk } Siee üt Kaufmarn Nichard Burger ki= f 1) Bantrischr tirtzitalglasiatnieg i urd bie vou ibm unter diejer Fizmma b: Saßzuygtändezurgen (Artikel 40). ¡qo | Baldauf führt das Geschäft und diej Zun ter VeröfeniliGung vom 21. Za- 2irchen, folgendes eingeiragen worden : In unjer Genofsens&astsregliter ijt heuie avf eine az 14. Febrvar 1918 erfclgte j ais Wollektivprclurtit bestelit tund bere Mlieugeseiliant in Liquidation, | (ctene Munstaoll’abr? auf seine Söhne VBeiue, den 13. Februar 1918. Stoinhocinm, West. 162193] } Firma fort, G nuar 1918, b-treffeud den Nouw-Zittauer |* F Sielle des aucge\hledeneu Nor- | bei bem unter Nr. 56 verzeiWneten „Laud« Eintragu2g in das Gütcrrehtaregiiter f tigt, gemeinsam mit etnem anderen Pre» Zis Müaczen, Aktiengescli{czaft, Der { 2) Voctor philoscphiae Kacl Lonnes, L3at21kGe8 Amtsgericht, I. In unser Handelsregister A ift heute} Wolkeufttein, am 15, Februar 1918, } Darlehaö!afseuveceia, muß es statt ftand6mttglictes, Bergmann Rutolf Dell- i wirt chaftticce MWlaschiner gzu se _birgewtesea wozten __ j furislen der Gesels@aft diese zu rertreten, | Se)elicajtetrirag von: 13 F-oruar 19011 .. Kaufmann zu Ne- ß, E ra 65068] bet der unter Nr. 4 eingetragenen offenen Königliches Amisgeritht. Gänseler Haeuseler beißen. manzik tit dec Bergraann Gusicy Nikolay | iczaf1, e. S, v1. u. D. Vepyrrêbof“ Er» Sagels. BDeröglich des Anhabers | Karléruße, ten 16. Februar 1918, ift geäadert dur die E-neralversamm-| 2) Nobert Lonnes, Kwfwann ¿u Neuß, P sorzioiun. [GEMN Handelsgeselisaft Simouowrki und CöpeuniæÆ, dea 14, Febrvar 1918. in Gelfenkirhen ia deu Vorstand gewählt | cirgeiragen worden: j E Uitert Engels ift dur cinen Vermerk Groß. Amtsgericht. B 2. lingsbrfSifse vom 13. Tai 1905 (tr! 2) Heins Lonnes, Kautmann zu Neuß, und Haodel8regiftcreintrag. yn Butbiez in Steinheim etngetragen } Zwiek aw, Sachsen, [65330] Königliches Amtsgericht. Adt. 6, wotden. Franz Keischker ift aus dem Vorstand auf eine aa 14, Februar 1918 erfolgte l ucvenznae ran9n1 1 soadecs Verlegung des vriy imglichen Sigez | „„4) Joseph Lonneë, Kausmann z1 Nevs, | Die Gefell)chaît Metaüschlau@s, r, wurden: : Auf Blatt 2115 tes Handelsregisici®, | poggendor. [65308] | Seisenkircheu, den 12, Fefruar 1918. f arsgechicden und an seire Stelle dcr Eintregung in das Gütcr: ezisregifiet | * Im Handetsrea!ster A Ner. 157° wurd: (der Getellichaît voa München nach Lur, | Wericagen, die dcs Handelsgewerbe unter |dilat Geiebschaft mit De S iauf Die Gefellschaft ist aufgelöst. Die Firma } die Firma Firaues Eise: ub In bos Gencfsensaftöregister für Köntglich2es Amtsgericht. Bauergutäbe{iter Alois Schrithauer in hiagewicsen worden | ¿bee Sieia Gebyitdes: 46. e rede L vfosthal betr.) un» von 14, annar 191g der bisherigen Sitzna fortführen. Die |Daftung in Pforzheim ist du Die bi ift erloschen. Stahlgi:fierei Kuet Keustianin in Vée&tzch wurde heute bei dem „Epar- eus. Gi [652041 { Shönwiefe gewählt. 51 F. E. 2dou. Betünlich des Inbaberz O AEO Ae ats a ar A f (heronders Werleguric bes Sieg nodp a. Nobert Loones, Kausmann zu euß, ¡2er bestimmtes Zeit aufgelöst, Char!29 Steinöei#, den 13. Februar 1918, Zwickau betresfend, ist beute eiugetragen uss Darleheutla{scuvereiu Nectexts- id: au Cu S, {Wafts ia Du fa Amtsgericht Loubiezüg, 14. Februar 1918, Atderi Engels ift dur einen Lermer? rale Sultug Wol 1 C tot etiE Münckea betr.), Gegenstand des Unter-| Se O Louncs, Chemiker zu Neuß, es L E idatoréi Königliches Amtsgericht. worden: L ani is s A Kauf- ried-Nollabuarg, e. B. m. utbeschr. H. Me A Firnia GiaLaufs- lebenwora [§5209] auf eine agi 14. Febzuar 1913 erfol: ts Baer Uu Zol Ul jur fo cliaci. F E L Ea E, R E AEER C, Fo evh Lynnes ausmann u1Neouf und [un Sugen MVoog n ¡10 , Mia Franz Kyn nann wiÆau. A A er E VE [4 W Aa: s Be j Is AOUZUO Eintra uns fn D838 Gitrrmeeiteronitie, b Das Ses@äft ist avf die Witwe Juliue j nehmens Ut der Gewerb und Fortbetcieb} 2 N On D ; R ng der : mana HE , 7 & Volioburg@“ eingeiragen : ztcböge es Dat! In das Senossenshafteregiiler ift bewe Winlea ung în das Gülerreczt6regtster ; fa Balla aub; Sb eh e Guliut Fer „Slashüitenweite zu Ludzw!artha! d. BDetnrich Lonnes, Kaufmann zu Neuß, Jeder Liguldator ijt zur Vertretung Stolulrim, WostiT. [65192] ZiviÆkan, dei 18. Februar 1918, i céohann Wi Unna und Johann Bater uud e R E e T eia ja A Amn O RohEoF hingewiesen von. ls Erbin fberaraabamn Ma V, T Negenbütte und Sltersce", in1bespaterc j ertetite Prokura ift erloschen. Gesellschast besugt. Ja unser Handeléregister A ift heute Königliches Amtsgericht. F Vorstand ausgesGteden; | LtEctgelwexbes in h ‘be: laeuofsens@ati tiv das Bietalllebacen S O Aix « «zw Tal berargavgen. MNagzerbe if f rgecubulie und Scpiterice", inttefontece Neuß S Ga Groth. N ¡t Pforzheim. oa unser Handelsregister 2 fen. find aus dem Boritazo ausge]chieden ; cingeivragene Geuocficashafi mit b?e- i geuoffensdaft fie das Metalnetwezke, Sebr Feaeutei. E-zuzliY bes Gesel, inder tShvlger Sohn Titbh Mie [bie Oerfiellang, die Veforung Und dos Leut, den 16, Februar 13918, roth, Amtegeri 9 unter Nr. 58 die Firma Carl Simo- in di d neu gewählt: Haupimann ä i Sit i Zeus fc it vat 9 Lat si O 163 ; minde: jähriger Sohn {Fcig Woif ge g und der N 7 ) : & U!Tina M in diesen sind neu g | ' |feheäutter aftpflicht, mit dem Siye |eingeiragene Seuoficuschast mit de [hafters dribur Grazutil t duch r, a S Mar 1018 C ils Vertrieb von Wias, Giuntfayital: Königliches Kmitsgericgt. uw in S:ciaheim urd als deren Fosef, Bauer ia Steir, Zitzeisberger, in Bera eingeiragen orden. idiräsfte! Cofttfligt in Sicbcamerda. cinen Zermert aur mne am 14, Fel aan A R ATA 1000000 (A. S'guldatoz: Nar Bey - Reit E I Ae ZInbabe dèr ByGdrueereibefitec Cark n V N E 7 baar 1918 erfolaîe Œluiraan e in Lee | Neeugvach, den 16. Februar 1913, M0 000 G. Z-guidatioz: Max Bur-| Nürnberg. [65325] aber dér VyGdrucereibefiß "Un 1019 CTroigie SitrrGamng in Dag Kdviaric62s5 Lrateaericht. meter, EabriibireÎltoc in negenbütie, Saubcl8vegiftercittröägs.

L i Söldner ta Nechertéried. x 4. 0 1918! & ftand des Unternebmens ift arrmeln- i beta iter: ; 4 at G a 17 4 Undreas, S Die Saug ist am 14. Ianuar 1918} Eegeoftand des Unternehmens ift geren

lSiiterre&tbroniiler binacmrtefen worben E oe n D / : Veramwortlitr Sh enbur Slmouowcki ln Stetoheirm eingetragen. 5 Güterrewzis- Deggeudorf, den 9, Februar 1918, festgestellt worden. Gegenstand des Unter- j shaftiicher Ci-kauf ter zum Betri-b2 d-r El:kirici ätöwert Nöhreudamm, Cc: | Kren ratog t o R E, D 1) Bereiuigte 1eoufde Fadrifzu in| Direktor Dr. Tyrol tin aut “teinheim, den 13, Februar 1918, y Kgl. Amt3geriht Deggendorf, nehmens ift: Metaligewerbe erforberi-ch-n Dobscff2 Lci Atowert Rohren. Le f Eretienaech. [65232 2) Eiecctr. Teutil - Jadufteïie orte Rürenbzeg, Die Geselischait hat ch| Verantwortlich für ben Angeigenten Königliches Amt3gzriht, regifier Megistergert&?. 1) ter gemeins®GaftiliZe Einkauf der zum | und Atgade au die Mitglieder. Haste Or hd L -

E

4

7

A It A E R E A

MCAUTi DODOTTRLA P T5 B 3

M

n

3 c

M Lai e B U E O A R T A E T Si

C -.

t

selii&a?: vit beichräuktex Sastuug. | Im Handelaregist?r 2 Nr, 1 wurde beil virta“* Gal Vaiezie «& Co, Dig | aguïgel ¿#+ } U Us ati e Nil bartestelle f 308 : j forder= j f H) F Zahl £ R x uation it beendigt und die lder Firma Lebertsetre Nate M. 9, V Kügchen. Hffene nvelgacfelidatt, j P die Tbieien E 3e Si Me A ta Berlin, Stettin. [85194] L r65144] E Sa oMenfWafrcaifte, ü2 e R leiten E Bet artaartital M atéile 10, aan ars n, irma eron L eret gte) cingetragen: Die ent Kauf: f Degirn: 20, Februer 19i8, &dbrikation | baftendén Gese Üfhaften Sheaepritaient h O 7 ; d She 0 tft heule l olme : / Q L U ; G Ú Nogat í ti talieder dio Paschinenbauer ja Bld P Is E G n Juli) bier ertclite Profuca f oon el Zriiven Santtütc- und Gearaue- l Cheobor E vis aber G { Vericig der Gef E (Mengeria8 Le Ne 3377 Ne A Thasalle- In bas hiefige Glterte ate ee S e étta Bi ube M Eda Mee Aisires 4 Emir S&lezel es a G

¡ez - B -auveubitrg orma gegen*tänden, Ärcoftr. 14. WeseUstaster: [ E, Scouildrmer, oda, ann ih Se in Derlin. S | ; U) heute eingetragen, dag Die SYe ; ; f d vf 1 Senofjen» | metfter Berrbard Dreher | enmei ERuE, g Dur R A L emtgi ad), ben 16, Februar: 1918, Marl Baterle, J'agenizite, unh Iñdor Bil f ¿ns a, derecittat, h N C Drad 9s Norddeutschen Barer ung nelle r her Bana Fuhrtwerksdestes M EUCIN, Av 20 h T n A Die! Crobebrane, T D eoliens M R O S Me ¿ m n pr i ôntait 6 T h / k L ti er Ah "4 Zang Sud b äl S O. i it A A Y i e E - ti s Ä L J 0 M . ck “4 19 ls e P, \, c y * L i S Ei L rjammlung bom ta ï {f Köntgliches Umibgericßt, Kaufazaun, bside in Mürcjen, k ¡ügrt den Zusaß: „im Liquidation“, VerlacFgaftalt, Bart, Wibdeladtra A Bilhl in Stettin eingetcagen. 08h M anes Got êt. Saruar | getragen: [verkauf anf Personen, die nicht Muglieder f Bekanntmachungen erxiolgen unter der Köntalihes Amida Gere, Lot N 1918 die ‘Verw altung und Nugnfeßungi Johann Steinbauer if aus dem Vor- ! der Genosjen|haft find, ift statthaft Firma im deuishen Genoßenschaftsblati,