1918 / 48 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[65548] Auerbach,

[66136] - y s g i [65913] Perbaudshaus Mechanische Seilerwarenfabrlf Güfsen. der Devischen ‘aim O Um gesegliGer Verdflichtuug zu gr- [uud MeiSenda e Lliugeutha1 [66988] N : [32279] : Die Herren Aktionäre weiden hiermit zur diesjährigen szbentliccen General- E S nügen, fordern wir die Gläubiger ter | Leipzig, d-en 20. S ebeca i Aktienbrauerei Union, Trier Malfabri seen kcumnen vom L. März £9158 | [68373] vet sanuzluxz g, wel&e am 7, März 1928, Nochmiitegs US7 Uyr, im Ver- AktiengefcUschaft, Heri. aufgelösten Vogtläudischen WVauk in All uar 1918, An Vet auleto iden tin: p bl az C0 ¡fa rif Hamburg. auf dur die Vereluébauk in Dawbarg| Debet. Bisauz füe 1927 Kredit waltungegetäure der Mechanisczen Scilerwarenfabrik Füssen in Züssen stattfindet, | _In Gemäßheit des § 15 unferer lauen vnd threr Zwetgntederlafsurgen 2 gemeine D K D Seh ¿a Generalvèr-} Von unseren 44 %% TeilsGuldv: mit je # 1030,— zur Rüfzahlung. 1917 De e ————— a bôfl cht eingetader. Szgungen w:rdea unsere Hirrzn Afttonäte | biermtt auf, ihre Ansprüche bei unseren Deutsche Credit-Y ¿ leib! sea das Grusdrapii 1218 wurde | schreitungen wurdea Eeute ppe Hamburg, den 1, September 1917, | g C AENEeE 04: | 1917, Dezember 31, | Die Avmeloungen zur Ausübung des Stimmreckts baben dur Einfendung [11 der ordeutlicheu Goneralversamm- Zweigniederlaffungen in Plauen, Kell x nsialt, A N s 1022 E der G“ell» | die Nummein 21 22 37 59 64 76 92 Malzfabrik Hambuxg. G MUNONAMN „Adl. „,| Per Wechselkonto « « «} 28184;— der Atien oder Depotscheine an die Direktioa in Füssen spätestens mit Asiauj j lung auf Dountrêtag, den 14, März, f er Shoen. G cifelen “dur 7a f 68200011832 135 161 290 220 226 255 290, bte. Der Vorfiand. H 16000 6 | 33087445] , Hypothekenkonto. . „| 83 650 des füuften Weschäststages vor dem Versammiungstage zu erfolgen. Nachmittags T Uhe, nah unterem inte E t „Zit 1000 zu je e E G. Fier. E P 40 000— N » Sradt Attono « 7: 22400 1) Bericht der Gefell ¿Dg 0o n Enge S „Mieistwultdele, 221/223, | [66072] : tien dés ie 08 O é 1000 zu je, A s i Ee L ina ulagea fäl. a j Beripaplatonto ge 187 016 ? iht der Gefellschaftsorgane. ergebenst einacladen. Bilanz d ée Wiebe Desto: ; for eidaex Zute-Spinnerei x f fel ü 20) « AreMpartale in Tehauz -- 30 8918 ?) Sorage tee Bilan, Bess usen über dle Bertalang d 6 Reingewinn, | 1) g eige et Btetr ss lens bes Borussia Brauerei Atttengeseribafi p. 30, Sevtember 01, te?“eticoenn ablegen Bsc)tuß am T1. Dezember K91 Sulden | S h P e, . ntlaïfung des Vo:ftants und Aussicztsrats, '] 1) Bericht des Vorstants und des Auf- | nr 000 betrage E D O E L L 2 i s f: | 5 ppe E E, 1 200/— üffen, 7. Februar 1918. [sicht ñ E fo: M ‘Bes hafteja 15 917. P E E 105 162/10 S E Brunv?apxital der è Srunditüde k M My Bewinn- und Verlustkonto 2481204 rüditändige Wehsel- | Mechanische Stilerwarcufabrik Füssen. 2) Bes@&lußfafsung üter, Gerchmigung S s 9 530/22 é 318 000 wteder A ine M O 797 38802 S 1 800 000,— E gef E Der Nuisi@dt37at. der Bilanz und de® Gewtar- und Abscreibun 110 692/32 “erböben bg G Ausaabe e M ton iu } Maschinen E 797 e Anleihe nebst rüdckständigen | _ e Kassenbesiand . « 3 281/95 H. S@oener, Vorsit: nber. Berlustrehnurg pro 1917. N Lei g. S 0-09.06 000 Ca a 46 941132 63 751! Snhabrr la tende A2tte be SNET aus den Iren und * Gebraua- (99 L Zinsen 2 a Lg 399 657/50 Sa. 367 623/15} Za 367 623/15 [65096] 3) En!Lastung dzs AussiStérats und des ohrleitungs- und Transmissionenkonto . . » . . [6681 55 E "Gems & 280 Absatz 2 uns 3 beg f gegenstände . . , . . .| 6980450 O o E O Vewinuverteilung | L Die Herren Aktionäre werden bieimit auf Mittwoch, den 20, März} 4) Bru fafe, M 1917. a oioo oen 00 0 9 ooo aa 1524/43 Handel sgeseßbu hes forden wir die W{äu-! Detelligungen . 18 150/—|| Rüdlage für Erneuerung PSEIO 1918, F bcuar 20. E Mena As Ee N Ne ordeutlizen Seueraiversammlung im eas ng Uuder die Sewinn- Abschreibung 48 E A Me hiermit auf, ih:e L 4 etnschl. Bank, da) dls E Gewinnanteilscheine 18 000/— | An 8 9/9 Dividende 2 002 —|i Per Gewinz- und erlustkonto 10d er gebenst eingeladen. C HEEEo ; ; S 9 409 n1pruge anzumezben, A o ra ooo 478/27} Buacbsulden : « Adschreid _Grundftael 9200| Nebersh E i: TagceLorduung : beuge ab ia dea SeNiret me x B eil Daten ano O Se o dpa 0 0 18780 98 Ves feuern teilen wir nochG mit, daß Sen r P E 855 |— Keingetwinn E 400 606 75 - Rae dns 250 L E D Si O Le E Ln L O \ckaft Berlin Gretwalderstraße 221/223, nt nfilienkor E E00 e C A 1 378 05 5009 d Sea e urs n T9959 aus dem WeHsel und bares Geld 301 446!86 e s Voztrag (ie Neue Rehzung 31120! p 0 5 er lanz un Frteilun der etlastunga. , ' c ù)j 4 s r n E E T S au! rah aue Ie enén F Ee L o S p a —— RERRINDER L O 3) Beschlußfafsuug über die Berwenduyg des Neitarwitet, e SNIE des E 2 118 QUCC a s o e S ¿ : 112254 merzienrat Strat von De i Soll 3 880 335/94 3 380 335/94 Sa. | 2481/20; So. | 2481/20 „Mlt Hinweis auf § 21 und forgente tes Statuis ersuchen wir die Aktionäre, | Dex Vorftans. Der AufsicóiIrat 5 TTT Mey Herr Direkior Theodor Frinken, | umerm _Gerwoinn- uud Vezluftrechaung. Haben. Uroser Auffichtsrat sezt sib zusammen aus den He:ren: Kaufmann Sustav siŸ späteftezé bi zum 14. März uater Hinterlegrng {hier Interimzakti-n bci? Rudolf Klein. Albert Siri belt Abschreibung. . 969 79 Lrier, ats Mitglied des Muffichtêrats in E E R E L renten | D lig als Nociteber, Kaufmann Edmund Hädrih, Gasthofbesigze Franz Homann der Veseschaft, Wolframstraße 39, oder bei dec Stahl & Federer Atticn- 0 . ber rubelt. Sagerköónts oooooo oooooo oh 181575 4750 = ter Generalversammlung vom 31. De- | Betriebtkosten . . 1 227 025 66h UebersGuß auf W & [G |Tischlermeistec Carl Müller und Kaufmann Paul Kels, fämtith ta O-an!enbaum. C E E O N P slows33 e fee 191) ggpbli warde a E aus E nlertlracn, Ta tentuhaber dur einen Bevo mächtigten vertreten werden soll. G E O S e 361: rie, den 2!. Februar 1918, reunde 29 [— N S c / qo E) Î E lok Der Jahresbericht und die Bilanz liegen tür die Hexren Aktionäre tm Geshästs- Ludw. Lorwe & Co, : 29 957 20! , Der Varstand der Reingewinn, .„„.., 400 656 75 E O Sparverein Oranienbaum A.-S, ofal der Ge!ellschaft vom 6. März an zur Eirsicht auf. Gtwalge Anträge für die Licti : j L O 6 a o po 0/0 S A 4 997,200 295090 Aftienbranrrei Uaiou, Trier. I ESSAT m Der Borstaud. Lam ia find gemäß § 27 des Statuts mindestezs eine Woche vor c tengesell sa}. Pferdekonio E A II 575 T0f N 6. Frinken. H. Thomas. A Vau 1896 13241 N rei E R M \hciftlih bet dem Vorfitßeuden d-8 AussiHtsrats O der A N n J. in Gegen- D C A 6 825|— [668082] S E M A Zar LENN, s “G c wart cines Notars stattg*habten Aus- —= 3603: Ufish- nt TBWeidacx Jute-Spiunerei & Weh „B. (66070] §5 5 e: : Stuttgart, dea 20. Februar 1918. losung unserer 4X 9/9 Teilschulbvzer- Aös&reibung. . . . 17 ars Y a ymisze Ew. D fexp ekämper. E V Wad Neiboid3grün Aktien-Gesellschaft. côrat. «ogen: E Zl! : oigen Tei!schuldven- è 2 gar n ordnungsgemäß geführten Büchern der Weldaer Zute- s E E E Ern 52 74 82 250 989 = b Stüd à AOIMreIbURd S e e ee E 7236'35 1 sch7cibuugrn unjerer Gesellichaft vom j % Wevberei A.-G. in Weida übereinslimmend gefunden. eidaer Zute-Spîtnaerel Gruabfia Wis vnS d 8 B # S Nad y M 2 # 2060 ,—. SDLANSPOTHGTIGGENTONO e e 7 69265 Jahre LG9OL ist am 12. b, M. die Weiza, den 26, Januar 1918. Betriebsgegenstände aller H 2 Gas “O : evorinwa!der Volfsbank Garshhagen u. Co. N 713-761 -780-799 802 Ba ev ea Co das M M0 L RE A A ats die Nummern 751) om AmisgeriGt und von d A) A Ait 6 1 110 574/06 e "14000/— : S: 9 c / 8 T7355 58 00, auêge! orden, In Amtbger on der Hande! 1 Seta beeidigter B1cherrevifor rrâ S 70 Di S A Gi Commmui Gesellschaft auf Aktien, Nadevorumwald, [1152 1206 1304 1328 1949 1571 1582 Abschreibung» «eo ‘4 367/28 Die vtdczablung diejer aungelostea Der Sewtunauteil{chein Ne. 29 der Albin unserer GeleUlSalt elangt Kassenbestand E Sonstige Verb blik 4 393 90 Dewinn- uud VeriusibereGuung 21. Dezember 2917. 1587 1642 1670 1720 1722 1988 2038| Slasen?cnto . . e f— a4 18 900— Teilscb Tore: sh:eiburgen, deren Verzinsung Uit t 100,— an der Kafse unserre Seseilscha?t, bet der BUgemetiuen | Außenstehende Forderungen | 35 969 13! Gewi L 86 Verlusikonto) A aus verme p G P E S P T E S E T T E I: 2668 2789 3078 5118 2204 3208,-3317 Sid. S S G 2 A L See i endet, erfolgt Fen S iu Leipzig und deren Filialen vom 21, Februar \ : Vortrag ‘aus 1915/18 i i E a t e | 413323 3336 3330 3407 3573 3579 3765 O Les ¡33 cm L, Oktober d. Js. av zum Nenn- 2b zur Gtrlösung, ice An Schalt, Gesæäftsunkoften n S 11011/863859 4065 4185 4236 4460 1595 4716 Abschreibun i 22 0ST 58 wecte gegen Einlieferung der betreffenden] 5a. L Auffichesrat unserer Gesells Yaft besteht zurzeit aus den Herren: Konsul Gewinn d 2222,98 I F E j S 3 610l48 1 5552 5629 5656 5699 5856 = 56 Stüd | =- Nee oooooo oa o o o o of 1108158) 11000 TellsFuldver] reibungen und der dazu- A (oß ta Stutigart-VegerloH, Vorsipender, Fadrikant August Grnemann in 1916/17 20518,90! 92274188 Taro Gs Sine Ut S 4947| 4 10090 ,—. FiasMerTaltentonto eo oe oa s C S 578/55 gehô:tgen, noch nicht fäligen Zinsseine | Fe stellv. Vorsitzender, Fabrikant &1iy Brumm in Meecane (Sachsen), 7 = S RE E A E e o eo e oa a ooo 200|— j 6091 6532 6936 6051 6659 6747 6861 DUGMl 6 « es éd eo ou ene s e 4 126/55 außer bei der GefelsGafiskafe in Fabri¿ant Wilhelm Groß in Vtoitweil a. NeXar, Dr. A. Weber, Berlin. : 1215 128|— 1215 128|— vreinzemtnu R Ne E 16 187!87 16973 7183 7270 7334 7365 7379 7491 —— S TT Dresen bi den Bankhäusern: Decsducr loo Bet der am 21. Februar 1918 erfolgten geriStliden Aus!osung von Setvinn- und Verlustïouto vom SO. September LIU7. Hus dm Reingewinn werden gezaßlt und überwiesen: 7661 7990 7907 7912 7944 = 19 Etüúd Abschreibung. „e oooooo 3 203/10 Went, Dresden, Hligrmecine Deutsche | 5 Teilschulödvershreibungen unserer Anleihe von 1. Jali 1909 wurde folgende i A? SiES (5 {| SUERENC E E T C R Bie T E E R E 1000|— à d 500,—. Werkzeugkonto ® «E ima E 0,000 Credit-Anstalt Abteilung Dresden, j 2eUmmern geioaen: 11 16 59 77 79 82 86 99 100 108 112 120 123 130 145 159 | Betriebslaflen 126 65958 Teosfi a A E E e 1 000|— Die Nücszoblung vorgenannter Teil- At aa aa ba E 200lse 50 A S M An Gol 326 362 370 373 381 390 448 166 192 507 516 S0 620 S0 0e O0 Qs 5G Abschreibungen E 61 457 88 Belriabdgewinne t SIENT S “/0 IBDEnde G0 0.0.6 0.0 0 6.00 6.6 2 E \ ïe ger “t d e R LISS )— ese ait, . O 20A 0 A S Gn 2 36 _ al 920 536 906 986 99 6 ¡16 Inge Er D S c Sa s PBerwältungskoflen - «ace ooo e 400 "1850 É LO1S ab cu TGB O b ver Band für L E 700 C5 Mon ben feliber ‘Gigüoflen Stüden 1 023 698 662/674 676 706 710 719 760 762 769 777 736 817 828 838 8 839 Reingewinn ciuschl. Vortrag |__ 2274188] brutto . . . . « + + +j_ 2101361 Vortrag neue Rechnung „« «oooooo 337/87 P und Juabustreie, der Berliner A 9042 dieser TecliGuldoerscchrcibungen find biéher 1072 1078 1072 1098 11e 1121 L125 1187 ‘129 11 S 1164 1ST 170, Dee E A { Hapder8. BeseBichafr, dem Larktauf 70755 lte Stüde: A f 1093 1114 1121 1120 110 9 1135 67 1170. Die Dic Augzablung de uten ch f 16 18787) 3505701 |S. Vieicbrüder, dex Direction der WsErbmg. „aaa an ees v [l 200A 6500 Serte 111 Nr. 123 uad 183 Mtúdiablung eztolgt gemáß § 3 der Anlelhebetiagunzen am 21- Dejember 1918 an | L9LS au bel der Auerbacher wan in Aueh M I Mus Haken. Discouto-GeseAscast, der Dresduez Neucinrihtungskonto T1555 q nicht eirgeiot worden, deren Ver- der Fase unsécer Geseüschast, bei dex Allgemeinen Deuishen Credit- Der Ar2?fichtêrat setzt sh nach der in der Hauptversammlun vom 26. J Pr. Vortrag avs 1916 Ce s es 37097 | Baur, der Natiouatbank fär Deuts: Abschreibung « « L T ¿intung am 30, September 1917 eudete. Austair in Letpzig und berea Filtaler gegen NücLgade der Tells(uldverschrei- | nuar 1918 erfolgten Neuwahl aus folgenden Herren zufa : 4 as Utberhobere insen für 1917 n u f 2 Hidas S Ca L P l Debitorértontos Bt ae ad 12 424/30 1 Dresdezm. am 21. Februar 1918, dungen nebst Zins\cheinen uud EcneuerimgssGeinen, Die Verzinsung dieser Stücke Kaufmann Rudolf Vrechsel in Burkhardtsdorf Vorsib ndec, Fustizrat Zinsen- und Hrooisions?onto : Vaukverein A S fámitiih u Ber!i D Teh E io G0 ao C C S 15 950T4 Ss] G-Bohumis@e eit am öl. Dezeutber 1918, Dex Betrag fehlender, rod nit fülliges Zins3- Bondî tn Dresden Konsul Retmer tn Dresden N E 2 ae G A Ms Felix Mina O S E S Le und bei den soastigen deutschen Nieder- S E Dampsschisfazrts-Sefeuschait. scheire elba P U N EIE E a Kommerzienrat Kahle in Wertau, Apotheker Carl Sthirwer in tiren, M C C G d Y 24 0: . F 7e E D a - Ut 913, ¿gantwai i as 73 24240|__33 788/04 E gea O Vaufkfirmen sowte S C L, Lan 2 sub | Fische Weidaer Jute-Spinnereti & Web2zei A.:G, s S eut E 8 a Bilanz 3A, Dezember A9L7 beaw, L, Zanutar 1918. Ays früberen Verlosungen find naë&- C 15 000|— 145 000|— - * Aktien Gesells N e Ew. Pferdekämper. Dr. Wolff. Dpa. B 2 Tra . R E R E] wf E N 4 L ; i E A E 40 36” i Qo E i u 31. Des. 1917[1. Jan. 1918| 3668 4438 4920 Lat hre Bontouto S 10 732/70 Bet der am 21. de: gus. afoigten| [0004) K 2 N de 1000,— und 6618 6980 à od 500,—, |! odo R : : : volariellen Vusl osung unserer 23 9/otgen Uitiva. N Kasse L A8 25 928/041 95 928 aubgeloltgur Rückzablung ver L Auti 1017, | ate besténte ¿6 s 66a oa nd esl 6 1200 Tellschulvve:s&:civungen wurden fol-}* N r S s: 3) Wesel inxge 2 oten und Abrechnungsbanken » « „| 30000|—| 230000—| Wir fordern zu dexen Etnziehurg bet | Fnterimöfomo „eee oe E 385 50 gende Nummern g-iogen: Gewährte Darlehen, abzüglich der getilgten Aktienkapital . a 24 000 000 /— n Dres U Ee 361 620,59] 3861 620 59 [den obzn genannten Zahlstellen auf. Ayallomo «6e 666764 000 Bon Lit, A Ne. 0972 0153 0180 Beträge: Reserven ausl. des Vortrages von „t 338 581,64: zit S esel mit Ausschluß von b, c, d Gerlia, im Februar 1918, —E 0272 0280 à 4 1000,-—, Hypotheken zur Deckung für Hypotheken- Kapitalreserv2 ; e 4 024 954/95 G 1127,10 Des Weenad P aiawy r E Lis Auerorhenttiße Moser, auft, der dletlährigen 0-00 Riebunden c s ce u ie land [65914] Atftlenkapltalkonto„ « «aaa a o ene e r 350 000/— Die auegelosten Teitichuld! G S E O Ie Mes Zuweisung von «6 300 (00,— 3 811 62614 «oe —i 691 dSkonto. | gzlosten Teilibuldverscretbungen ¿era ao oa aa 2 503 900|— M Til a1 ' d. VorshußweWsel , „=. » « - »- 220 393,49 Leipziger i, erkzeug- Mas Hinen: D Moa E : ee s N gelarge 1 vom R. Oktover 19k ab, Tee OODOIIN S 1 874 334/98 A eIT, u E Ls 1 228 795/95 4) Guthaben bet Banken und Bankfirmea . .„ « . «| 20348721] 9203487211] furt O E A R A 20 zuzüglich 29/0 Aufaeld, wit ( 1020,—} Kommuanaldarlehen zur Deckung für Kom- Disaaioreserve L 1235 954 14 5) E‘gene Weripaptere insgesamt —. .. : : : *| 1008 451/51| 1008 451/51 (/8drik vorn, W., von Pittler, | Kreditoren i. Kontokorrent „a. 4E fár Lit. À und (6 340,— für Lit, 13} muralobligationen . - +2 10 298 539/61 Provisionsreseive aucs&l. der diezährigen Zu- a. Anleihen und verzinsliche Shaßweisungen des Aktiengesellschaft Kautionskonto Ee 28 776 19 gegen Nüdtgabe der Stúdz nebst Grneue-} Kleinbahnendarleßen zur Deckung für Klein- weisung vou #6 4214 194,50 1041 637 Reichs und der Bundesitaaten . 6 920 451,51 S S s a d C T C L als rungs- und Zinesheinen Nr. 9—20 au bahnenobligattoneu . ; S 7 09278571 451002 510/11] Reserve tür besondere Bedürfniffe autsl. der E b. Jouftge bei der Reichsbank be- ; Wahren-Leipzig. S L C Sd SODOO A 1818 A Gesellschaftskasse oder bet der | Bestand eigener Emissionspapiere im No:uinal- N tiesjäbrtgen Zuweisung von 200 000,— sür fe ite O O 0 83 000,— Die Aktionäre unserer GesellsGaft | Sewinn- und Verlustkonto . E 22 499/25 | sellíGast ia, ur blie [Stg Bon p 6 E ed S E d Es eis S au werben hiermit p1 ber Cm 23. Mörg - Verlustvortrag 1915/16 0) 14458/9868) 80109 C DOi i ta uaelosten Sitas E n R 0 20 P A G 149 210 e f 2 ; 0400 ¿Q 00:0 o D Veo s My 1 ori ag Y, im - ® feme r É e e br 2 ; Y er. ner E S S T S R S 249 5047 467 0958 T onsSre erve 6 Q... E.& 0.6 E 0E O 5 d. fenstige Weripaplere . . a OIOCOI Bankg*bäude der Commer1- Diëconto- 394 398,44 H A September bs. Ihrs. auf. } Fafsenbe!tand etns{li:5liH desjenigen b der d E Rückstellung für Kriegs'Gäben „e. 1 687 238 29 6) E in laufender Rechaung E 772 894185) 772 894185 A M n Letpz!g, Ra E Setoiun- und Verlustkouto þ. 30. September 1917. ciD3tg, a E 1918, Stel2ban?, dem Berliner Kassenverein und E aae es 61 645 20 , es - A Q 0@ 0 000 E Q E 2e [t znden er2cutl ea N T S S a= 1 EEE E f Ì fe 2 E dem Boiîts dcka it 0 T 0 0 E « 20 GHA gas G U on apiere: - O ungededte Eo T e Vin 29000080. Veueralversauirnulzung eingeladen, a eee eo 116 040'% A. Rarihs, Anlage in A Staatsanleihen . « 15 567 99 L Hypoihekenpfandbziefe zum Zinsfuße von 4% . | 265 785 300|— O) E T o L E I Borlegúng Ves GANIIberiDls und So L 199 816.90 “öu sberacr: Klei i e i Qa 8 931 911/— : . ‘e - Si oj | 41 677 100 Goes e ' a L Jahrevab\{lusses sür 1917. A Lo ontouto o a a 64096/19 on L erger Kle nbahn- bei Bantbäusern gegen furshabende Effekten Hypothelenzertifilate y s 49/0 493 600|— 2515 95114] 2 504 939761 2) Beschlußfassung über die Bilanz urd | Zinsenkonto eee eee oe 2 660 80 Aktiengefelschast mit vor|Ÿhriftsmäßiger Ueberdeckung 145 000—| 9076911|/— ? v « Ddo. 2010 300/— PVafsfira. , Gewtan- und VerlustreBnung für 1917. | Löhne- und Provisionkonto „ae 127 341/24 Sit Le Baut \ Ar . O Garb 2 verloten Cffekien, Coupons [u Kommunalobligaikoncn ¿ 4% 79 595 700! Y N C 200 090|— 200 000/— D Can über die Verteilung Gr LO S Y. tra 1915 S O 27239 Auslosung V Ca Sorten und Sheds . A v : ; L j 998 271 |— L o v v A h. 184 900|— ) t E E Bs 39 000|—| 40000|—| 4) Ecteilun I En Abschreibun: arirag 1915/1016. 14 458 96 fi: d folgende Nummern gezozen worden: | Vebitoren O L L 4 175 933/94] Kletabahneuobligationen, » 4 ; 513 000|— 0. ILT d G0 000 0000.00 8 000¡/— 9 000|— R g cr n af: ung an ten M Ht 68 49 328 139 39 68 e Zinsen auf Hypotbeken-, Kommunal- und Kleins 6 vet y o Wi: N 0 4 13 000 | ; Talonste.er, uo vis o a/d oa o vie 800|— 1090—} 5) Augen, a Aussihtseat, Rein “und. T E 46 941/32 Die Inbaber der cusgefosten Aftlen! bahnenvarlehen : / Z 2 A S 38 °/0 279 000|—| 437 597 200/— N 3) reditoren inegesamt ee aa ooooo 6} 2231134139} 223113439] 81 A L, wagte, BiStunads Ia ransmissionen 9 209/98 werden crxiucht, dieseiben nebst Dividerden-| fällig am 2. Januar 1918 e 4 067 894/17 Zinsen auf verauseabte Emissionspapiere: a. Guthaben voa Bank:n und Bankficmen M aCe ea des Stimmrechts in der Uterili ngdanlage » » « o c a ooo 1378/05 {eiuboaen an den unterzei:hneten Vor-{ rüdständig aus 1917 und früberen Jahren 614 385/03 am 2. Januar 1918 fälliger Betrag tis 189081440 E Degen aoO fe aue S D Ie 1D Maud eber an ble Osibaof se Panbei| Anteil, pro 1917 an den insen per 1, April C e \J!ni008 20819867 reier , n 06 0 0.0.0 0/0. 6a do T u } ; Z 7 L A 34 378/67 Na aue bei der Gesellsczaîtstasfe in Wahren, B iee ad bo E O Aud MLREERE, NeBe Cndulenden E S9 4720-10051) jurü@gestellt für niWt erdodeve Beträge. . 523 431/261 4579 93577 1) ftinerhalb 7 Tagen fl r bei der Comnutrerg- ur. Di8eonto- SAger aat e Cd 7236/35 azmößer (Cinlôsung am L. April } Verwaltungs?ostenbeiträze : Bekündizte noh einzulösende Emissior.8papt D nnerha agen fällig , # 22000,— Bauk, Harburg. Berlin undd Lrax8portfastagen M È 2.9US gegn Erstattung des Nennwerts. |" fällig am 2. Jannar 1918 14 304/25 E riforda a ae E 2) daruber binaus bis zu 3 ‘Mo- , g Berlin undberen S O eid o ee s o s 4 367/28 Die auég:loïten A! it. A8 M S ; reditoren ea aae aa 1943 718|70 Ga 82000.— Gilialez in Leipzig, Llteuburg NlDen obe o eo o E 11 081/58 vom 1 N En n U rüdjändig aus 1917 und früheren Jahren . 6 318/72 20 622/97|| Dep-sitez E 1316 343/92 3) na 6 bis 12 Monaten“ Sb, Nu L G Be lassenkasln. «aeaen oe 3 203/10 alten Lit. B aleihe Rei] Bankgebäude Voßítroße 1 „eee o 1 500 000|—}| Ritt erhobene Dividende «aao o o 20 885|— fälla eee e e 1615 340,18 | i S E t 20949 fönig8berg, Pr..am 20. Februar 1918, | Baentar « „eee eee o eere eo R E E [a R c. sonstige Kreditoren . 0 5179127 bei der Mitteldeutschen Privatbauk a L 12 424/30 „Der Gorstaud. d 487 891 393/77 t 487 891 393|77 1) innerhalb 7 Tagen fällig. „A 93v81,51 ¡u Drevde=, Darlehn Veo É E O 1 392/51 Kühn, Provirztaltaurat. Mu2aake. Gewinut- und Werlufivechuung sir 19T7. Einnahme 2) e bis zu 3 Mo- | bei f g) t Vauk- N L A 2011s , [65501] S i E s Ci R u pa S s C E E E E G C E C A C S nalen O) 417 812,70 ge äft, resden. oder irinerwer e ee eo) N 392 nt erausgabie Zinsen auf Smifion paplere: orirag aus dem ayre 16 V A S 4) S aa E j e beuts@ea Notev Gewinn . „. A R (ae s in L0H Flensburg: Eaensunder Lipothere anan und Zertifikate . , 12 914 268 38 Berelavahmte Zinsen auf gewährte Darlehen: 331 686/96 E Ce A —— __[— {ur Teilnaÿme an der Generxalve:sanmm- Verteil la O un L ¡iff Kommunalobligatioren « «eo. ) | ypothefe1darleben „aaa eo eee o oa ooo e o e 14855 448/68 led erhobene Zinsen L / ' ) i 6 3701705 2 50} lung {vätestet3 arm dritten Saal roz | Taatieme an Bocftanb and Sei U Beamte 5 b00|— G n Dampfschi}s Kreiubahnenobligationen . «o o. |__191 393 60/16 946 529000 Rommunaldarleben „6 e o v oooooooooo 4311 730/94 Dividende 1916 50 und 1917 ¿(277° 12 050 um Tage der Seneralversemmultung | Reservefondakonto E A 1 000 ese scafi. NRüdckstellung für Kriegösshäden „. « « «- 600.000 i Mletnbabnendarlehen a ooo aa ooo a ooo ae of 20447080019 421 GODIDL c R 237 87 Adeuds 6 thr hinterlegt und, falls | Vortrag auf neue Rechnurg » « R 1540.30 | l 21, ordentliche Seneralv2rsaunm- | Geschäftöunkosten. . „ee 858 106/831) Verwaltungskostenbeiträze. « «o o ooooooooo 4 71 805/99 6) Bürz{chaftszerpflichtung-n . . . M6 26 000,— (87 | fie bet einem Notar kinterlegten, die über S 5 ung Mietwech, dcu 18. März L918, | Ausgaben für Bankgebäude und Inventar 9 610/981] Darlehnsprorisionen: l ' jéù ide notarielle Hinterlegung mit genauer 8 0402 ——ck 67 Natur. £7 Uhr, im Dampfschifiepavilloa | Neivgewinn „o «ao 3463 368/661 auf gewährte. und prolonaierte Hyyolheken- und Kommunaldarleßhen | 521 693/38 Dil 64, 2 915 9011441 2 504 939/76 Autuflelletbe Boie na u de 62227 zu E Acetauái Sabregantcil an zurüdgestellten Pcovisiouen .. 14432926! ‘666 022:63 ta D 1E) AULSLUESDE e chDcscheinigung bet der Ge- | Warenkorten . . L S 1/13 e RSRE L Gewinn an Emtsfiorspapi E G S g Dic Prüfung der Rechmung und Bilanz hat sazungsgemäß stattgrfunden. [ellshafiefasse spätestens am - dritten Nebenprodukte L A E 0 1) Renungéablage. aserve abiêglih ‘Dibaziovectuft N A de Ss h V Clund A e itgestellt und in der Seneralversammlung von es volle Ent- (A4 B18 MONLT E Ube E LURA0- E D T2291 Z fchterate. E O Sinn U eigene Anlagr in Slanile E 189 724 d M ; r eingereiht baben. : ZE A “9 PEAEe insen auf eigene Bnlage în Staatepapieren h AEB GESI Derr Gustav Lange wurde als Aufsi@isratmuit Led et cit Die Hinterlegung der Aktien bat big ra a po è 3) abl von 2 Mitgliedern des Auf- N ervi Staat C0 Cs 656 653/37 gewäzlt, glcd einilimmig wicder-} faitgehabter Generalversamm O Borussia Brauerei î GFT fichtsrats an Stelle der der Reihe | MUTTIeotnn an SIAUIPANIETeR ap a ae Hove 15 546/75 D ia L s 21. Februar 1918. g aa Eo notarieller lion ie Das bi i E. 1 g | seine Fler ht e D Mau D Sonn: é 121 877 616/02 | L L ersönttch hafteade Gesellschafter: Dev Vor Atffi ¿es in dem Hiaterlegungs\Gzin festzustellen. as bisherige Huffic6t3v i lorben; an f ensburg, und Wi, Pagen, Sonder- : s Ce 4 02 Jultus Garsckchagen. S EenEe nen, cud O Ae A BHNG Len A, Felten 1918. e ist Frau Elsa Mera es. alies Ritto Mare N itl ordel A n d 6 944 Verliw, den 31. Dezember Ee j 21877 616,02 l oe E iet | ner neu der Kaufmann Walter Lehmkerg zu Berlin. Mng den 2, Bbtuar Ô Preußisce VBfanvbrief-WVan fk, E H. Bruhn. P, Hansew ¿ Gortan- Zimmermann. Dannenbaum