1918 / 60 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(4 8 3943) d : +2 felt : 2193 04 o Sugo Schueider Attieugesellschaft, m. H Vacritbor?. b, Seitai Leipziger Hypotheïenbauk, M | : 0rf V. x pPZ:g. Auf Stund der in der heutigen Beneralk- i f 2 azberardeniliMe eneralversammlung der Hu2o Snekder Aktiengesell- verjamn!lung vollzogenen Wablen besteht f (aft am 26. Januar 1918 hat die Erhöhung des Grundkapitals um 4 2000 000,—, | der Kufsi@têrat cer L pit.er Hypo: bon Æ 5 000 000,— auf 4 7 090 000,— dur) Ausgabe von 2009 Stúck Aktien zu } thefenvan? aus folgenden Herrén: Je 6 1000,— mit Gewinnber-Gtigurg vom 1. Sanuar 1918 ab beschlosscn. Stadtrat G. Es&e in Leipztz Vor- Die neucn Aktien icd auf Grund der Emähtlgung der ob-nerwähnten außer- z2nder, E ordeniliSea Generalversammlung unter Auesluß des gesetzllhen Bezugoreckts der | Obe bürg-rzacister Oberjustizcat Dr. Akitonäre e!nem untec Führung der Allgemeinen Deuishen Credit-Anttalt ftehenden K. Rothe daselb, ftellvertretender Konforiiam zu 175 % überlassen wordea, mit der Verpflichtung, den seitherigea Vorz ner, i Aktionären davon foviel Akiten zum cleihen Kurse anzubieten, daß auf je #6 3000,— NBauret A. Kävuler, dasel5t alt: Aktien eine neue ¡2 ¿Æ 1009,— bezogen werden kann. A. Kräwer, Direktor der Deutsäen NaŸdem die DurHfüöhrang der Kapitalcerböbung ins Handelsregifter etn- Bank Filiale Dre3den, in Dresden getrazen ist, fordern wic die Aktionäre unserec Gesellschaft auf, das Vezugsrecht| Goreimer Koumerzienrat Stadtrat zk unter den na&stehenden Bedingungen geltend zu machen: O. Meyer, i. Fa. Meyer & Co., in 1) De s des Bezugsrcts hat bei Vermetdung des Aus\ch{lufses Leip:tg, L L in der Zett 5 Konsul E. Naumann, Di:cktor der vom 28, Febraar bis 14. März d. J. eins{chließiich De-utsHe tet fs in Leipzig: bet der Allgemeinen Deuticheu Credit-Austalt, A IOE E e : dei der Vank für Haudel und Industrie, Filiale Leipzig. | €. Petersen, Direktor der Allgemeinen j bet der Vaukfirma Seorge Meyer, Deutsch-n Credit-Anftalt, daselbst, : in Vezlin: bei der Baak für Daudel und Judustrie Vankier A. Sulz, i, Fa. Vetter & é während dec üblichen WesGäftestunden iu erfoigen, G3., taseclbt, î =): Dex Beslg von #4 3900,— alten Akticn _berehtigt ju Bezuge von L. linglaub, Direktor dcr Voot- 6 1000,— rcuer Aktie ¿zum Kurse von LTS 0/9. : läntishen Bank Aditeilung der Al- 3) Bet der Anmeldung fiad die Aktien ohne GewinranteilsHeinbogen mit gemeinen Deutsken Cretit- Anstalt etnen doppelt ausgefertigten Nummernverzeichnis, wozu Formulare bei den in Plauen t. L. i Bezuasftellen erhili: lich Gn, ein;urei&en. Leipzia, den 8. März 1918, 4) Die Aktien, auf wel: d73 Bezugsre®@t ausgeübt wird, geben die Bezuge- Leipziger Hypotkekeubank. ! ftelen mit cinez entjpreGenden Siempelausdruck versehen ogleus zurü. Dr. Fu t. 1D 9) Der Bezugspreis von L735 0/9 = #4 1750,— ift zuzüglich Sehluß- s S - Wi noterftenpel bei der Anmeldung zu entetckten. Urber die geleisiete Ein- Spinnerei & Weberei | ¡ablung wird seitens der Bezugsitellen zunächst eine Kasscquittunzg erteilt, St i F S ; welher eine CEmpfangsbeftätiguna über die neuen Aktien beigegeben ist, : einen s 9 H. gegea deren Vollziehung und Nüdgabe die Auslieferung der Siüde na | Die Herren Aktionäre werden hiermit Fertigstellung erfolgt. L zur breiunddrcißigfsten orventlichen Paumnsdorf b. Leipzia, im Februar 1918. SBencralversammliug auf Doevnuers- Sue o SHweider Btti-ucesellscchaft. i tag, den 4, Upril 2918, Vormittags Schneider-Dörffel. Tilger. Klemann. Höhn. 107 Ukr, in Basel, Kreiesiraße 111, 11, Sto, ¿ur Bebandlung folgender Ge- Ï [89180] TerraiwSeseäschast Groß-Lithierfelde. [Gle eingeladen : ' Debet. SVewinx=- unv Gerlust?cuto per Sü. Dezember 1917. Kredit. 1) Prüfung und Abnabine des Veshäîte- | ves a E E R AEECEE beridis des Vorsiands mit den Be- è Dn P E S e [&} Per M S merkungen des Aufsichtsrats, b Brevisionskoute: Peovision f. V:rkäufe 18/—|} Gilanzfonto: Vor, 2) Prüfurg und Abnabme der Jahre3- f SZinfer konto: Hypotzekenzin!ea, Saldo | irag vou 1916. , 147 438/20 reHnung und derx Bilanz n bér verauëgadten. . 4 290 55} Pacifouto: Grtrag | 319250] 3) Snilasiunz des Verstands und des P Unfostenkonto: t Terrainkonto: Ges L Aufsibigrais auf Grund vorbezethneter È Berwaltunzskoften . , . . 13224,40 Win. « e «f 1481/62 Berti&te und Nehaungen 1 Steuern : G 2292730 |__}| Srundftöd@Sertrags- | 4) BVestir1mung über die Verwendung ; Fixun des Lussichi3rats 6 000 [42931 75}} konto: Ertrag 1926 65 bes Neirgeminns und die Höhe der L Jaterimskonto: AbsSzeiduag zurück- | Vilanzkonto: Verlust | 4 303/98 aufzuzaßlznd-n Dividende. erwoibener Hypeth2? 10 C00,— } 5) Ergänzungêwahl in den Aussi®israt. A Koflen und Ziasen S52,65 | 10 952/65 | Berat:rg und BesSlußfafsung über | | [58 342 95 56 342/95 Sire die Verfsamnlung gestellten i o Afitua. BVila2uzkento vex S1. Dezember 1937. Vasfiva. Ieder Altionur, welGer an ter General- : E «E E 6 T bersarnmlung_ teiln-hmen wil, bat fi

Ferrainfonto: Zune Lichterfelde

qm 2:4 6413 859 1 126 309,51 Sone eblers darf 107 3938 4925 432,70 E Dauélonte: Ringsir. 21. _Bugwert DypvothekenFonto: Bestand 47 400,— Zurücterworbene Hypoibe? 12 009,— } Kautions: fe [ter.tonrs ;

1551 742/21

60 000

89 400.

Papit-llontc: Kllienkapital Geseßmäß.

Terrainaufbefserungskonto :

Refe. v-Éonto: N-servefcnds

Bestand

Pslasterungörefervekonto:

Beistand

Talonsteuerreservekonto: Neferv2 für Talonsteuer

Hvvothekenshuldenkonto : Hypoth. auf Terr. Kem-

mar dtantentir.

SiBerbeitskvp othckenkonto : Hppoihek Gemeinde Li§- A 80 000,—

terfelde

1 090 000|— 100 009|— 86 888/85 255 640/44 4 000|—

fpätefiens am britten Tage vor dem Vaisam=alung8tage dur Hinterlegung fcirer Akiien bei der Vesellshafis?afse oder bei der Vasler Dar:detsbauk in Bafel oer vom Seseze bezeinetez SteTe zu legitimieren. Hiergegen empsängt er die Eirütitekarie, wei: allein zu Teilnabme bereB!ligi. Unrmitte:bar na der Senerakversamm!lunrg werden die Atten geaen HKüd@cgab? des Hinterlegun( sSeins wkeder ausg-lfefert. [69397]

Der Prüfidrut des Aut ckchtseratsz R. Geigy-SHŸlumberger.

[87763]

140 000|—| SEtzlven, den 7. März 1918,

69230}

Halberstädter WMollerei Uftieug

esellschaft,

Aftèiv2. Vilaug am 31. Dezembex L917. Vasiiva. ct An Grcunbstückonto 11 459231! Per Aktienkapitalkonto , | 29 « Gebäudekonio 87 119—]| „, Kapitalkonto 11 . 10 207 « Maswirenkonto . 33 209|— » Hypothekenkonto . , 46 000 e Jav-ntarkonto é 4 390—} eservefondskonto , ; 5 53368 « Pferde- u. Wagenkonto 3 063/—} Strafgelderkonto . : 2103 « MRoßbrleitungekonto 2936—}] Kreditorenkouto . . | 46 rau « Deditozrenkento i 7 951/171 Kautionsforto s "O z DEoe i 13 0A L ser deernenerung?onio 7-56 ¿ Masalonlo —_ 907621 Gewtnn-u. Verlunk 2 E 13 74787; E 271254 178 079:45 Tee _Getwvinn- uvd Verlufirehuuna am 81. Dezeu:ber 1917. ì L E Et D E Ea P E E C, An Generalunkofienkonto , . 65 94655 Per Warenkonto , SLoE Abschreibungen : b 8 Maschinenkonto . . 7 327,— « Inventarkonto 1154,35 - Vferde- u. Wagenkto. 1 647,— e Nobrkeiturg9fêcnto 637,— 13 286 35 e. Ueber[Wuß pro 191 2712,58 | 81 045/48) 819 Salbexfiadt, den 1. Febr::ar 1918. ; / Der Vorstaud. Vorstehende ilt, Garian- d liebe Az erftebende anz, Gewinn- und Verlustr-chnurg w crdu Der Auffiic8rat. r genehuhz Friy Hahn. F. Hake. R. Stammer. (69229] : S Ukftivæ. Vilanz am 31. Dezember 1917, Passiva, db P M | Bat Kasse 1 075/52}/ Aktienkapital . .| 100002 Bankgutbaben N 7112 ¿oi FpotttlensGulden 4 000 000: Grundbesiß in Berlia ,,, , ,1 391441550] Äm 31. Dejember | Hyvotkekenfocderungen . . . 7500/—} 1917 fällige, in j Beteiligungen i N 80 000/—} 1918 bezahite Hy- | Hinterlegte Kautionen . . 400\—|| bpotbekenzinsen U 5 Bürouterfillen ,. &1800,— ¡ Y Für 1918 im voraus l Abschreibung 300 1500| —} empfangene Mieten] 43004 Geleistete Vorauzblungen 231/—{| S&-lden in laufender RestauranteinriŸtu-g fk | Rechnung , 822 53814 : 103 787,27 | | Abschreibung 1556808 | 88 219/19 | Kusstehende Forderungen ._. 371 909/92 4472 363 Lal 4 472363 14

S t} r

Gewinn- und Ver1uïtkouto 3L, Dezember 1917.

6 P ld Handlung3unkoften (Porti, Drucksachen, | h Erlafseue Forderungen / Aafsich!sratätanti- men 2c.) . 3 058|— zum Ansgleih des Grundfiücksunkostea, 13895601 Verlustes... . [71801 Zinsen E 271136| Abschreibungen T4

a. auf Mestaurantein-

riGtung .

b. auf Büroutensfilten

c. ausfleßen rungen .

: 15 568,08

309,— de Forde-

S E 10 906,62 j 26 77470,

71 501.09.

Beecliua, den 20. Februar 1918.

Geschäftshaus-Aktienge Wolf. Fr. Caffel.

sellschaft,

DHinterlezt? Ef-kien 38 911/751 Kentekorrenttonts: Sen. i î a c 4 ® Möbflienkonto: Buchwert E 2 Dañez isamg dex l-iabahu Srtien Befellscchaft Neustadt-Prilfsan ver 20 Juni 1917. Soll. Gemeind? Lichterfelde: | Att rfelde 80 099,— i tk [S M [d d Sitherhctitsbyyothek Barkschulden 147 5568,75 | 297 556/751 1) Fisenbabnbaukento Neustadt- 1) Akitenkapitalkonto T... 1 295 000|— 80 (00,— E E E E 2) Deeel P :ffau-SbotifGow 1303 371/22 deëgl. M. 311 000/—} 1 606 000/—- : : Z eg! Prüfsau-Chotishoro g Clon! / R edie 68 008/60 Bestand am 1, Juli 1916 | 325 844/60) _| | 5) Ereenerungofontstonto: * * "M KaJakonto: Bestand . 1 718/50; 5) E ied Ca [24 » O0 TOOIDS Sleslanh ain L Jali 1916 7 78 latlds Baerlust 0-10-06. 0 .& 4 303/98! E ui Le e cer O.: Zin en p S j et | amm | cu Svparkafsenbu§H r. 14 938 66 151/48 bermeisungen 18 563/31 1814 086/04: 1 814 086,04 16 000 & 5% Deutiche E S SBerlia-Lichterfelde. da Le L M ee A Kurs- aae 1806 U V 516170 98 596 Terrain-Gesellfchaft Groß-Liegter?etbe. vate ven 93% ive 4) Speziclreservefondskonto: 2] Christiant. 4) Sp-zialreservefondseffektenkto.: its Da: Borftehentes Gewirn- und Verlustkonto nebst Bilanzkonto babe ih geprült| —Waletvesondbeffektenkto. 1156/14 N a e I E S E R aaa geen Büchern der Terrain-Gefell- Eo E Wert Ürberwelsungen C 133l68 f roz-Lictertelde in Uebercinstlmmung gefunden, es entge Lt ê:ber- 7 E a | Berlir.-Lißterfeide, den 14. Februar 1918. A N u: Bogen 50 009/— 7264/06 13758 M. Scherzer, öffentlich angeüellter rercidigter Bücherrevisor, 6) Kantionteffektenkonto: Entnahme .… 888/70] [83192] eits ibe Sus A: 9 E T 7 106/30) } ° e:Msanrleihe zun Nurswerte eftand am 1. Su Leipziger Hypothekenbank, E 46 790/— Nülagen für 1916/17 1108,77] 182150? aBitva WBilouz am 32. Dezeriber 19E7. PVaskra 7) Unfalleatichädigungseffektenkto. 14 59007 j 6) Luz & Co. : Kautionskonto 46 720- E T r m j 8) Ss A u s ; Grunde u. Bodenkapitalkonto tr | | eitand amn L. Ju C i S tents e 50 S S e, 12000 000/— AbsFretburg , 385/91 37 728 19 9) D qundêtonto s D Bech/el : —| Zelervefonb N 2 7} 9) Graundfiüdskouto Hammer: [7 Kreditoren: HvpotheLenforde- | Spezialreservefonds T 1 170 69 f c 2 - ; . rangen 0 s 200 495 510/65} Spezialreservefonds II 2.097 500 E L Zult 1916 12 2220 12218 10) Kre olpartalte Neustadt Wpr. : 18 000, Fret* Hypotheken 1 409 537/48} Bearmternpensious- und | E g O Pa M 11) Gewira : S 31 203/28 Hontok'orcent?onto 5 852 208/84} Unterstüßungsfonds 280 860/87 | 10) Betricbmittelkonto. . 32 825 61 E A Gffeftexkonto 4 278 427/15} Agtova:tragsfonto . 783 489/65 Di bitoren: | | Vypothekenzinsen- | | Ziasenvyortrage?onto . 36 401/78 | 11) Lenz & Go.: Betriebskoato .| 43 959/59 | fonto 1 870 807/90} Talonsteue:fonto . 140 22590 | 12) Kieisparkasse Neustadt S La 42000 Banfaebäudekorto 640 000 —| Konto umlaufender Pfand, | [T T95s 623106 f 1 958 623/08 nvenutarkonîo , , |— riefe: b | ; f °/otge 00,— P R Pra D U S I TENOA ibn ia Dn E CyRDS ia E } ffolae _185698 100 | 193 6 300/— 1) E fondakonto: Rütlagen für 1916/1 18301/Ñ0] 1) G B16 4 2848000| ch2) | H ZiT, | 2 1) Grneuerungsfondakonio: agen für e 0 Gewinn aus 1915/16 . 46 Í L |Sutdeiufonto - : : : :| 8875001 3) S3eleergelonbttonto: üdlaam für 1816/17 [O88 11 Gewinnanteil « 20076-—| 88840 | 1OIDeNDetonO 14 224— 14) h D Co 1 Bitten A tb 17 2A L 2) Eisenbahnbetriebskonto : : | [j] Sewinn- und Verlusikonto | 1869 642/3216) Abibiein r P 18 Ausgaben ... 85 436,08 140 h 216 580 641/52 | 216 580 641/52 | 7) Sewinn E L E 2) tusenkonto : ; S 122% Sol. Gewinn- uud Vernfkonto am 87, Dezembez L917, Haben. 14 0/0 Gewin P U nG a Favital ) Grundstücktunterhaltungokonto . « + R E A S 2K PAPARE O M R A A T "T aNCETOA 2A Er O eTE R. R! M Le Ida R L I Y- Er WUR ener KGANS I s 0 N a eniaviia Eid M [u s Zinsen für Pfandbriefe , | 7541 413/21} Vortrag aus3 1916 . © 204 182/48 Vertrag auf neue Rechnung 7 7 113/23 Handlungsunkosten , , . 314 09464 Z'n'ererträguisse . 9 354 510/36 t ———— ] Üeberichuß . . .. . . . | 1869 542/82f Pr-bisionen 127 305 10 6 31 203,23 An —— (&rtiag des Bankgebäudes . 39 004/73 959 59 9480! |__ii Verfallene Dividendenschekne 48 d [9 725 050/67] E - 77 Genebmigt: Neustadt, Wpr., ten 10. Januar 1918, O 9 725 050/67 Nenstadt, Wpr., den 26. Februar 1918. Dex Vorstand der

Laipzig, den 8. März 1918.

Leipziger HypotheXaubaux.

Der Auffichtsrat.

Graf von Baudissin. Meyer. Kruse,

Kleinbahn - Aktien - Gese

llschaft

Neustadt-Prüfsau.

RNRrmpff.

Dr zeige

zum Deuischen Neichsan

c e ans G

en Staatsanzeiger,

2928,

M¿ GDe Be

"1 UntersuGung#sacen. L Aufgebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergk. R Verpachtungen, Verdingungen 2c.

# Nerlosung 2c. v0 Wertpapieren. a S A

f Fommanditgeselschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

Nerfause,

T I P L

5) Kommanditgesellshasten auf Aftien und Altiengefellshaften.

[69231]

DHevet. Mewinm» 19d Verlustkonto ver 28. Dezember 1917. NDrevit. p E "M zig [2 E S L Ad R Er A:RUXA dana N

9n Vortrag - 15 344/19} Per Grundilücksertrag 8 954/39 Grundfiiabshrelbungen | 4299 Fon skonto, Kursdifferenz | 4796/30 " Terrainabschreibungen 49500 e Dora PoL 47783] n. e S A L Unkosten , « « » « + « «1_5049/19 AEONE 38 228/62 38 228/52 Bevrlirz, cen 15, Januar 1918, Grundbauk. Netiengefelschaft. / Mühsam. Aktiva. Vilanzfanto p: 31, Dzzembeor 1917. Pasfiva. Pg O BOER Daa 4 5a A K C V S raw U OGRZ E OME A R; N S E Md a e o aao s 1 729/31 Per Aktienkavital 2 000 009|— y Fonds 0 T A Dp (2 949 o Hyvotheken- | s Hypoth:ken 0. 0E 0.0 È 283 300|— fSulden 1 993 500|— Gelände ¿ é 2337 938/78 Talonsteuer- | ; Grundstücke . M 1 092 645,48 ¡A do N 18 000|— Zugang é 848, Reserven 08 09 6 1 093 493,48 Kontokorcentlto. | Abichret- Kredltor:s 651 922/44 bungen 4 299,— | 1 089 194/48 | Sa. 639 730/56 | Kontokorrent: | 8 Bankguthaben 6 110 230 836 b. Débitores . 1037336071 213 96453! S Perllt 1910 9183/64 i e Vortrag 1916 15.344,19 24 477 83 L M 4 663 480/49] 4 663 480/49

Vexlin, den 15. Zanuar 1918. Grundbank. Actiengesellschaft. Müh san. Hiermit beslätige ich die Ueberetnsttmmung der vorstehenben Bilanz fowie des Gewinn- und Verlusikontos mit den ordnungsmättg geführten Handelsbücheru, Berlin, den 23. Januar 1917. Marx Henntger, gerlWtlider Bücherrevifor.

[69236] Neczrauengsabschluß ver Ll. Dezember KDUT,

EEÉE 0A L MTL L: wAET L? REAP O E PE Sz e A 2 M 7-0 D s Sama p ——— anme A: Eg C S «e 2 Æ# [8

Mitentaptallonto L 1 000 000

Vergenschaft8konts :

Kanilersiraße . . 354 705|—

Inen'arkonto: Mashtnea u. andere Geschüftseinrihßtungen 25 000/— OiBetonto: Bot 30 997/96 Planchenkonto: Vorrat an Gold-, Stlber- u. Platinbarren| 8314 538/76 Scheidekonto: In der Scheidung begriffene Edelmetalle] 772 650/60

Cf-ftenkonto: Bestand N 1 022 209|— Kassakonto: Bar L 6 IO 20207 Feingold, Feinfilber und Platin , , ,„ 110 145,64 Guthaben bet der Neihsbhank „..„ 2624,73 Guthaben bei Banken . . , 167 206,68 Hypothekenkonto: Hyyothek Anwesen Altstäcterki:heaweg mit Zins vis heute

290 231/12

S 6 ee 132 166 49

Hypothek Anwesen Kanzlerstraße „„.ck 60 000 Reservefondskonto . M e U 260 000/— GOVEHCITe D CTONDS O S L 30 000/— MEDeNS Ot B 30 000|— Krteggewinnsteueikonto :

Stand am 31. Dezember 1915 . . # 30 009,—

S E E

M Ce L

ab in 1917 entriHtet L E O 99 92l—

Dividendekonto: Unerhobene Dividende. «e u 2 169/—

Kontokorrentkonto: 111397869 Kreditoren, durGl. Posten .. n 98/0: | Debitoren g L d v d 144778099 966 248 40 Gewinn- und Verlustkgntg: | Bourag au G 6 O Senn a ZUOGAR L

| 274 22764 2 810 332/44! 2 810 332/44 Gewinu- uud Versustre@&uung ver 21. Dezember 1917.

(unm awNe reen: A P B M A A P E P T E ou

M E M [- E 4 Voltrda as 1E, 67 54151 evinn an Gek (zin und Gekräßevräparationen, dem | Ankauf und der SHeldung von Vfanchen, vem Ver kauf von Edel- und Unedelmetallen, Chemikfalten, A o Mttungen und S s eaen 409 668/04 Alnsenelnoahmen es H 44 096/84 Interessenkanto: Hypothekonziosn „8 550 /— Unkostenkonto: Städt.-, Staats- und Kirhevsteu?r. 32 333/60 | Löhne und Gehälter e 87 795 67 Betriebsunkosten und Sonstige ..... « « .| 11839951 Saldogewinn ; | WOorttag a1 C CTOLLOL E Ebi I 2000000 L 2108 E 521 306 42] 521 306/42

„Die Uebereinstimmung vori#ebender Bilanz und Gewinn- und Berlustrechnung wit den ordnungsgemäß geführten G-\Läftobüchern der Geselishaft b:\einizt : Mauuheim/BVforzheim, den 16. Februar 1918. Rheinische Treuhanb-Seseilschast A-G.

a Ver. 4 y

u In der gestern stattgehabten Generalversammlung wurde beschlossen, die

Dividendecoupous /

Nr. 27 der Akticn 1. Ausgabe,

g 21 2 A T taate,

; r. 6 der Aktien Il. Ku9gad! l

beut p 60,— vas Stûück zur Eirlösung zu bringen. Die Coupons werden von

av an unserer Kasse e!ngelöst, L

bi Vie Herren Carl Abel, Wilhelm ourdan und Otcar Schober, sämtliche von

er, wurden in den Auffichtsrat wiedergewählt.

[69358] [ Bei der keute er*olgten notariellen Ver- losung unf}erer

Danuaciversizez Wank, Saauover,

Dildrsheim-er VBau?, Hiideöheint,

Herforder Bank, Ziveiganstalt der Osnabrücker Bauk. DHexrford,

Osnabrücker Bank, ODsnab: ück,

30970 Bremer, Kommandite derx Wraunschweigischen Wau! und Kreditanstalt U.-G.,, Gauders- bei,

sorote an unserer Gesellschzafistafse in

Herford. ; De-furd, den 7. März 1918.

«3. Elsbach & Co, 2ttieageselisckchzaft,

E V6. Lt 7A

Sus UNuze?!acuprei3 für den Ran riner 5 gespaltenen Einheitszeile 56 Pf. fer erdem wird avf dea Umzeizenvwr-i® ein Leuerunaszuscilag vou 20 v. H. erhoben,

69178]

) Z Worten. 41 0/9 Teilschuldver- | Le

licher Anzeiger.

6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften.

7. Niederla\sung 2c. von Nechtsanwälten. Tf V 245 A A4

. UVnfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung.

). Vankfau8weise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Wantkveretin.

WBilavz am 38 Dezember T1917.

Suden

An Ge\häftéunkosten ein\chl. | Steuern, Gratifikat!onen und |

Pensions8versicherurg

V. D: V

Nerroaltunç Abschreibung auf Utensilien Zbschretbung auf Bankget Scwinn aus gegenw. Rechnung j 45 922/52

Sunftosten

äude

E # H

icreivungen find folgende Nunimern ge- E N E ¿ogen worten: Kassakonto “a6 48 75677] Akttenk- pital N 400 000 Lit A 19 22 30 33 34 35 42 45 57] £vpotbe?enkonto I 287 700/- Spareiniagenkonto 1 2*4 442 64 66 92 101 102 153 155 158 219 225 | Gfeltentonto e 926 175/10] Kee»ttorenkonto . . 2130 724/75 202 209 200 206 281 306 820 331 304 | Pebitmenfonto 1981 653/71} Ziasenkonto s 5 437/73 999 999 373 380 383 403 409 478 479 3 n'enkonto é 3 390/351] NüÆlagertonto 1 125 000|— 482 915 569 601 602 603 692 694 695, | Ütenfilienfonto Z 2000|— l R1dflagenkonto 1L 29 000/— 45 à 4 1009,—. Lombartlonto : 93 057/17}{ Verfüuungerudlage .. 5 00637 Lit. E 726 748 753 767 7195 812 | WeGHselkonio 973 953/87! Berotnnanteilkonto . . 3(0|— 322 849 876 378, 10 à é 5090,—. Z1insscherin- und Sortenkto. T9 DOTO4 N anae, 4ò5 922 52 D'e Rückiablung der Siuücke erfolat | Grundstü efonto E 31 300|— S % am L. September 1218 | Bankzebgudeclonto . . , 95 000|— | ei Der E T ; s [N T S S j moe Braunschweiger BrivaibankAltien-| ___ 4029 85410 1 4 025 854 01 geielischaf:, Braunschweig, A Gewirn- uud Verlustrechnung. Haben.

d M [A Per G-winnvortrag 1916 5 864 81 G-winn auf Zinsen u. | 19 212/8 Proviston?korto 60 925/52 159 093/35) Gewtzan auf Effekten- | 1 0i5— konto 14 553 41 1000/—| „, Gewinn auf Hausertrag- | konto g 950— 2 293/74 82 293/74

Viiehosöwerdg, ben 31. D-rember 1917.

Alfred Hertichel.

Bankverciu. Max Salzer.

Ms Varsigender des Aufficht3rats der Kfit-ngeselschast in Firma Bank- verein in Bischofswerda ift Herr NXabrikfdhe?tor Diedrich Brabms und als Stell- vertzeter Here Kaufmann Reinhold Kneichke, betde in Biichofewerda, gewählt worden.

O A Königsberger Hartungiche

ANuLnaberu.

Geilung und Verlagsdrudterei Gesellshaft auf Aktien.

Sechsundvierzigstes Geswzäft-jaÿr vom L. Januar 1917 bis 32. Dez:mbez 1947. (B win Aud Berlaftre{tnung.

Einnah:

Krohne.

Königsberg t. Pu., din 7, M

Vforzheim, den 7. Mär 8, Allgeneine Gold- & Silber - Scheideanstalt,

Dr. P. Nichte r

König8berg i. Vu., den 31. Dezember 1917. 9 bnigöberdee Hartungscße Zeitung uud Verlagsdruckerei Gesellschaft auf Aktien.

Der Anfficßtsxat.

Listowsky. Vorstehende Vermözensabrenung haben wir mit den uns vorgelegten Büchern verglichen und übereinstimmend gefunden,

G C 05 r 4 Ee * M A Handlung81nkosten einschl. Krirgsfteuer. a 589 6 Vortraa von I da 6 284 75 Da S es 34 120 86 | Drucksachenerträ,.e . i e 78 Baunverwalturg . ; j 1218299 } dvartungsch* Zeitung und Tageblati . 379 475 42 A os H 5 26 E P ; i 66 047 49 Hrund\tüclks\Œul zin]en , s 6 990 in8germinn :

(BLUNONNGSUN O a a o d © 003 46 a. Bus Krieg8anleihe und Bank- R Abschietbungen : | guthaben 9 213/709 Zettung3- und Verlagsdrucere ire ht | b. A Barzaßlungen auf o d ruedléi 6 10 000,— l Waren 12 2362 450 Grundstü L O A aaren 1: 635 _-| 629 749 70 Maschinen und Geräte „49 598,— 62 958 E —. Gewtnn aus 1916, Vortrag # 6 284,75 | Sewinn aus 1917 „. «260: 730,977 27207572 L, 636 034/45 | 636 034 45 Gewinnverteilung:

U C a ei o o o e S 2 657,90

SONDETAdDe ai De Unter BUn E 29 000,—

Sonderrücklag* A OUCICCEITEU C 4 a e a6 a Ca S E

NRüdlage tür Ant-ils@Getr steuer C E C Ga 750,

8 0/9 Gewinnanteil auf 7590 000 M 0E Q 0 & e . . . . . E P « z 60 000,—

Gewinnanteil des Aufficht8rais, Wohlfahrteiwecke und Sonderzuwendungen an :

De Nea IESLPITe uneitellten und Arbe a 42638090 I Gee. C O Ua U C Tai O0 * fs Vortrag 9 0 6 s . 6 6. ° # e - , o - . 6 . . . . s o 6 o . . . . . 5 029,52 é 272 075,72 Saben. Nermögeunsabrechuung. Soll. B D R R Ten D E G P T R erg zeugt b e é A Mb S Grund i@swert . d G0 O E E 69 568 90)|— 2 | Anteilscke!ne D: . E 750 000 Aoschretbung L Ga U j 3.400|— 565 900 erfie 8 . N 0: 6 900 T C... 0& N S as Ist N 4 Ç «V bri 8 7 L, E 268 000 nte iuBunaSmanlt C 66 É T A L Ja G e E At ays ( E 958 000, H Unab DeMnungen «5 S 755 20 Ub reibung S E 10 000|— 4299 000 Nüdla e TI 100 000 Masten n Oa 205 933/20 Grundiiückeschbuld S i î | : 370 000 Neuaushaffunzen «aae L 0D Nüiage für Aateilscheinsteuer . . 2 250 A N idlaie ce Gnaeuan 30 000 Are i 49 998|— 203 152/79 Kriegssieuerrüdlage N 119 000 Außenstände der Haärtungscen Z?lturg 41 673/23 | Gewinn aus 1916, Vortrag &# 6 281,75 S | Außenstände d-es Köntgöberger Lageblatts as E Gewinn aus 1917... _,„ 265 790,97| 27207678 BUdberianebe dde A r e ove 99 12316 E E E E Buchdruckereibestände. . » « » « « « 88 223/24 Aende T _7 05226 Pole a 249 891/10 Vorräte an Bedarfsstoffen .. 85 997/25 Bantgutaben, U T 29 095/10 Ktiedoane L 116 125 Vorschüsse für Angestellte auf Krieg2anlcihße 4 662/61 Vorbezaßlte Versicherungsprämie. . .. 44490 T iei is 1749 1338/10 1 745 133/15

Die Geschäfts!eitung. (bexollm) Nümschüssel.

Die Rechnuugsprüfer.

Kun.

ärz 1918,

DL7 ltr.

Dex Auffsehtsrat.

Krobnue.

au f,

Laser. Der Gewinnanteil für 1917 ift auf S 9% feftgeseßt. Die Etoldsung der Anteilsckeine erfolgt vom 8, März ab bei der Disconto-Gesellschaft hier, in den Vormittagsstunden von 9—12 Uhr.

Gemäß Nr. 34 unserer Saßungen maden wir biermit bekannt, daß der Auffichtsrat der Königsberger Hartung heu Zeitung und Verlagsdruck2rei, GeselUschz#t auf Aktien, aus folgenden Mitgliedern besteht:

1) Bankier E. Laue, Köntgsberg t. Pr, Vorsige- der,

2) Fabtikbesitzer S. Winter-Köntgöberg i. Pr., stellvertretender Vorsitzender,

3) Stadtrat G. Ogske-Berlin,

4) Justizrat E. Holz-Köntgtb-rg k. Pre.,

o) Bürgermeister R. Wagner-Taptau,

6) Stadtverordneter O, Kunz-Köntgsberg i. Pr. KAonigsberg i. Pr-, den 7. März 1918,

Der Aufsichtêrat der Königsberger Dartungschen Zeitung n Verlagsdrueterei Gesellschast auf Aktien.