1918 / 62 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

Geheime Baurat Professor Georg Krenter -Aahen, Vorsibender des | bis über die Ausus-rung2h3he und der M-tielstrom ziemlich b's | —,—, 50/9 Russen von 1908 47,00, 3 0% Russen von 1896 _ v Bundes deut'cher Srotelsor 6 ‘für Tante: der Profesor Frîedrich | Wittelheckwafser. ‘Troy dieser Anschwellug blieb das Eis des | 4 9/9 Türken unif. 62,00, Suezkanal 4625, Rio Tinto tei t § c E / E Ï Î c a É

E. Kod-Berltin, Vo: sigender d-s Senats und der Eenofsenschaft der | Wemelfstrems tm wesentillden tn Winterlage. Die Weichsel hatte Amsterdam, 12. Mäcz, (W. T. B.) 9 L N Mit lieder der Königlich Prerßischen Akademie der Künste, Sek'ion | während des ganzen Vèonats Eistreibeon, das um die Movatsmitte Berlin 42,30, Wechsel auf Wien 27.50, Wechsel au S tj Deit Fiî Nei Sa 3 A E 4 q f é C 4 nNTtAA fir Musik; für da1fteDende Kunft: Guftav telt-Berlin, Präfident | allerdings nur ganz geringfüata war, dann aber wieder erbeblih | 49,75, Wechsel auf Kcpenbagen 66,45, Wesel auf e d iger Ün nig Î T tit (s Inf der Genoffenschaft deu!sber Bühnenanzehörtzer; für Museumäwes-n: | zunahm. Auch in der Oder traten tn der zweiten Hälfte des Monats 70,25, Wechsel auf New York —,—, Wechsel auf London 10 462 * Q N \ Y T E TVY- der Profeffor Dr. uftav Pault-Hamburg, Geschäftsleiter des | nehmals Etohildungen auf, welhe die Schiffahri fibörten. Die | Wechjel auf Paris 3845. 44 2/0 Niederiänd. Staataanleihe ‘ge; l: , s Deutschen Museumebundes, wesilichen Sti ôme waren eiéfrel, ObI. 3 °/0 Niederl. W. S. 708, König! Niederländ, Petroleci | Berlin Mittwoch den 13. Mürz j Strom » , « « Memel Weichsel Oder Elbe Weser Rhein | 5274, Holland-Amerika- Linie 4054 Nieder iuditeh-Tud Handen , Ÿ Literatur, Degel L Tilsit Thorn Steinau Barby Minden Kaub bank 220, guten, L u. Santa 90, d d Yai els, _ S E I R LUOTRNL A: I M I MTSNCETE N D wr Eer E , L L L ¿ L iitteiwaler Y2- outhbern _— guthern Imway n Di t Bon der bekannen Samm!ung staat2wissenschaftliker Athand- ‘bruar 0D. . 0916 2409 134 24 3922 167 cm S T United States Steel Corp. Nd ' Parlamentsberiht.®) Staatssekretäc des Reichäamts des Jnnern, Staats- Too! R die i urter dem Titel F tr An e Prof "4 a w A alt, UnkeriGie geaen Englische Anleihe —, Hamburg- Amerika-Linie —, Ses di minister Wallraf: 1e Delisragen on dem Net@atat, Professor Vr. Seor Mittelwafser : ¿rt, Ö eutscher Reichstag. R N E N Schanz (Würzdura) und dem Gebelnen Regierungsrat, Prof: sor Febr. 1896/1915 +183 +8 —16 —17 —3 S7cm, Gui LMIST On, N E. Me D B N. tweSses auf A 7 ch N : S Meine Herren! Die heutigz Vorlage E Fus T (Deriin) Ls d E Ln E do. auf Paris 58,25 | E va 15,73, 138. Sißung vom 12. März 1918, Nachmittags 2 Uhr. mehrung der Abgeordnotensiße für besonder Ferdinand Enke in Stuttgart), ersYienen wciter die Hefte 45 bts 47. o 2, März. (W. T. B.) Nas einer Meïdung der E 7 Beri dolff8s Telegravhenbü nd mit der Ei r. Ver i für diefe Wab!freis Im 45. Heft (Prets 2,80 „#) dehandelt der Privaidozeat an ver ; Rom, 1D, Ans e por ta ie d :1 Bie tion g n Stockholm, 12. März (W. T. B.) Sihtwe#sel ay; : f (Bericht von Wolffs Telegraphenbüro,) A 7 E A N ahikreise 7 l Agenzia Stefani" hai Heut wîtiag die Kongregation der Rite y j Erfüll Ie M A e ¡tniversität Kiel Dr. Bruno Moll „die modernen Geld- | ne Stgung gebalter, um die P-üfung weiler dur die Jungfrau | Berlin 60,75, do. auf Awfterdam 142,00, do. auf shweherishe Pläg: Am Tische des Bundesrats: Staatssekretär des Jnnern, | Zung cines Wunsches, den der Reichstag dur Beschluß vom Leo Ren und die Politik der Reichsbank“. Er g tunädit von Orleans bewirkter Wunder vorzuberciter, die zur Srund- E 6 m E W L e B Ftaatsminisier Wallra f. i Juli vorigen Jahres verlautbart Hat. Das deuts&e etne Veberfit über die vershiedenen ruodernen (Beldthecrten s Q ing gzma@t werden sollen. j ew Vork, 11. Vtärz. LB.2 (2B. T, B) Die r Nt ; N j ne t A: «steht zurzeit aus 397 Abgeordneten, tie nab dem gleichen. ( Na, Bimetallii8tnus, En O pes lage ihrer Hetligsprech1 8 Me n M e at 5E n a Sedan s fester Stimme Saa E g direkten Wablrebt in 397 Mablirétfen S ERTE wérden ¡ide Seldlebre, Nominalismus, Ant metallismus). Dann foiïgt al E : x n Kupferwerten fanden Nüclfkäufe siatt tm Zufsamnenbang mit @“ im 274 - i e 7 2 Vauptteil der Arbeit eine eing-hende Dar!tellung und Kritik der Rel bam, 19 L TREE de E rähten, nah welch-n etne befriedigende Regelung der Preisfeftegure Der Abg. Stolle (U. Soz.), Verireter für 18. Sachsen, heit E ahlen kennzeicnet ags S Grun neuerdirg0 immer zablreichere Anhänger findenden „antimctalliftifchen“ Ra n 8 S eadlers* beszlagnahmt. Die BVesagung | {1 Auesiht gest.lt wurde. Von Indu'triepapieren waren he [M ist gestern verstorben. Das Haus ehrt das Andenken dur Er- | 11ch das Wahlgeseß vom 31. Mai 1869 aufbaut, J 06 2 j loven. raze b Lehre, deren Ha.ptangrif gegen die Soldwährung aus dem Hinwet!e ele Bu Fb a4 angesehen und ntcht intern iert werden sonders Kupferaktien gesucht. Bet Schluß der Börse war die heben von den Pläzen. joll in einem besonderen Wahblkreife gewählt werden. Die weiteren | die Grenzen des städti darauf bergeleitet wird, baß die Menge des in cinem Lazde vor- | selbst wird als shiffbrüchig ange —" | Tendenz fest. Umgesezt wurden 380 000 Aktien, Geld: Ff J T aaa s} 4 O O EA Grundsäße sird folgende: Zeder Bundesstaat oll eine bestimmte | des besonderen wirt hanbezen Goldge!des vers@windend klein sei gegenüber der Summe Geld auf 24 Stunden Durthschuittsfsay 44, auf 24 Stunden leztez Auf der Tagesordnung stehen zunächst kleine Anfragen. A H E Sai | ver durfte aller auf Lande5,cld lautenden Forderungen und insbefondere gegeu- Darlehen 4}, Wechsel auf London (60 Tage) 4,72,60 Cable L A Dr. Q u gr d (Soz.) fragt, was der Reichskanzler zu Rie O S Oi Ds E 10 T Gc 5 R Ey 0A Wn R E Eg über der Summe der bzree dlofen Um'êge, welches Dtßrerhältn.5 i Trausfers 4,76,45, Wechsel auf Paris auf Sicht 9,73,12}, Siloer iy fun gedenkt, „Um dem eDedursnts auc der sUddeutschen Bevölkerung mundeqtens etnem - goordnelen be ommi. Lie Hebnete eines Wahl- E rio bungen des heu die F beit Crt end des Gs A e E N Handel und Gewerbe. E D o E E Us Fa gh i Staaten nah Heiztoble E E N 4 | kreises dürfen sid nit über die Territorien verschiedener Bundes- der Begriff der zusamtnenbär die Gründe, die bon den „Antimetallisten und Geldre!ormern* für e on : eka u. Sauta i Dircktor im MeicbswirtsGaftsamt Müller: Die Nachricht, f staaten erstrccken. Die Verteilung ter Abgeordneten erfolgt der- | sdiednen Rednern die Sroglihfett und Zweckmäßigkeit eines reinen Paplterg ez Ines ih o A R R ree A ett end Ohio 56, Canadian Pacific 145}, Chesapeake n. Ohio 69 daß in Berlin Briketts obne Karten. abgegeben werden, i} un- gestalt auf die einzelnen Beta daß auf jede Vollzabl n fand. angeführt werden, ingbejondere aud die aatimetalistishe Krisenlehie. O ionen War Skbicago, Vilwaukee u. St. Paul 43, Denver u. Rio Grande 4: a: Unter der Grllärung des Neichskommissars, er stehe und 1 19909. Soclon: ein Nhermbtile e D E Gie aar Nod Ar FBlleßt fi berhaupt feiner der herriGenden Grund- | M2 Am Sonnabend, den 30. d. M., bleiben laut Meldung Ae Central 95, Louisville u. Nashville 114, New Yor falle mit dem freien Handel, ist nit ein schrankenloser Handel mit | 100000 Secolei eur aBgeordneler ena h O E reu Heber ouffafur gen vom Wesen des Geldes garz an, jondern succht den des W E D die Hüros und Kassen ‘der Reichsbank Nach- ntral 73, Norfolk u. Weftern 1054, Pennsylvania U Koble zu verstehen. Gs wird alles getan werten, um den Bedürfnissen | {uß von mebr als 0000 cin weiterer Abgeordneter tem Buntes- richtigen Fern Herauszusckätlen aus dem Wetallismus, der das Wesen 12, s cel fen : Reading 823, Southern Pacific 87, Union Pacific 1214, Anacond Süvteutshlants Necknung zu tragen. r Gn b des Deldes in einem Stcffe, im Metall ficht, das dem G:lte | mittag 8 Un s Ma abgekaltenen Sizung des Aufsichts- | Sopper Mining 643, United States Steei Corporation 914, do, » Abg. Geyer (U. Scez.) wüns : feinen Wert verschafit, und aus dix notinaiisisGen Grund- rats d-r Vereintgien Zünder- und Kabel-Werke A.-G. in | Prek. 1094, fanzier gegen die Verschärfung der Vorzei

D D

S T 104enN

A Ul CCTOZC De

Q E LVENN il

sw würde tecr R

wissen, was der Reiché- egen eine Neibe von

i Zu Zen

1 4

Beine Herren, der auf diesen Grundsäßen aufgebaute Bundestag dentt

auftasi U nach ter die Wer: tcinheit (Mark, Fran?) nicht dur® M eißen wurde beichlofs-n, der für den 13. April d. J. einzube- Zeilscristen zu tun gedenkt. für den Nerddeutsben Bund zählte 297 Abgoordnete, : gerade 109

Lib E E Ee Q S N rufenven Generalversammlung einen Gerotnnanteil von wiederum Kursberihte von auswärtigen Warenmärkt Major van den Bergih: Durch die Verfügung des Ober- | weniger, als der heutige Reichstag ausroeist. Nab Grritung des

Vel, JONDETN DIE Wecleinheit O abjtrakter Kauskrast 30 vH sowte dle Erhöhung des Aktienkapitals um eB fommandos in den Marken ist keine Vorzensur über irgendwelche Zeit- | deutsdæn Neichs vermehrt; sich diese Zehl auf 382 Watolteder De A

Lehre E Geld As 11 gef G ae Lit M 300 090,— vorzuflagen, Die neen Aktien tollen den Altionären London, 11. März (W. T. D.) Kupfer prompt 110, schriften verhängt, denn es handelt sich lediglid um cine Prüfung, ob | (inführung ter Meichwerfassumng in Elsaß-Lothringen brate spieléweise gesag

D eafie u weféutlidige tbéovettide Wit, Ret Blo Frage | im Verbôltnis von # 1200,— neue Aktien zu 4 4500,— alte Aktien Liverpool, 11. März. (W. T. Sl Baumwolle. Umsa die Zeitschrift ausgeführt werden darf. Dicje Prüfung is im Inter- | 15, woitere Mandate, fo bah: (6h! bir houtige Zahl bon 397 Abge, | hlt, die

O V Meh a j des Miälirundivsteina “will O 4A zum vnentgeliliheu Bezuge angeboten werter. i: 4000 Ballen, Einfuhr Ballen, avon Ballen gle L zzeitschristen eingeführt, da sie sonst nicht E IDATeN, ordnetensißen orklärt. Das Gefeß von 1869 enthielt die Vorschrift

ero Fee E u oa E avi s Die Nobeinnahwen der Canada Pacific-Eisenbahn | kanishe Baumwolle. Für März 24,11, für April 23,99, dos Alusfuhrzeichen einzudruden und damit von der Ausfuhr aus- 2 4 a O C M A O M ER Du A G

näßtgf-itäfrage für den gesbidil:d gzzctenen Enzelfall ents&teden betrugen lout Meldung des „W. T. B.“ in der 4. Februarwoche | Brasilianische 20 Punkte niedriger, Aegyptische 25 Punkte höher, O N E E Mara) fend C E A 6 2 482 000 Dollar (55 900 Dollar wentger als imm Vorjabre). Bradford, 11. März, (W. T. B) Wollmarkt un 2. Ug, See (fortschr. Doltsp.) [ragi, 0b der Heibétanzier F posferungézabl durd» Gesch bestimmt werten solle. Dieses Geseh, auf

wien, Nach diefen grvntlegenten Ausfüh:ungen würdigt er im Ss ear S R R E A Eh p e M D M leuten Teil seiner Arbeit die Geldpolitit ter veutiea Reiobant, London, 12. März, (Reuter.) Gesiern ist eine vom Handels | regelmäßig, A O E as inébesondtre Linsi@ti® ber Verwertung des Golshah R amt erridteie Ausftellung von Waren englitiber Her- e 9. M W. T, B) Oel feblencze Brotgetreide cine entsprehende Menge jelbsterzeugter Gerj A a für die Verhältniswahl vor. Bei toubi S A 8 Verwendung O T L IAERES während ftellung eröffnet worden, die den Bewets erbringen foll, daß die Amsterdam, 12. März. (W, «) Dele notizlos, belassen wird, zu erfüllen und dadur den bei der jeßigen Regelung | nit ergangen. diefe Mal nur in Hambitea unk i S Nr P, P T1 11: 6 ; 5 2 on 1 w O p J 11° N u E R C E x IN E A A Æ K Le f E DLCIE 2D) 1 Un Danmeurg Und 1! I SUT L EAR M E S Un englisée Jndufirie auf dem Sediecte der rharmazeutischer, chemisckchen, New York, 11. März, (W. T. B.) (SSluß.) Baumwolle eintretenden erheblichen Härten abzubelfen. E / i Meine Herren, wenn das Wahlgeseß von dem Grundsaß ausging, en S S is 180 enfESft 2 Nbh: "dlu x Vos Mea L g Porjéllan-, Glas- und besonders der Spieiwarenindust:ie mir der loto middling 33,29, do. für ärz 32,23, do. für April 31,83, do, Ünterstaatésekretär von Braun: Die Gerste hat in weit- daß für je 100 009 Scelen cin Abgeordneter zu stellen war, fo waren Bs chV t) en!zatlt etre nung bon Feglerun(.8- O ie in Wettbewerb treten | für Mai 31,73, Itew Orleans do. loko middling 32,50, Petroleum fentem Maße nit als Brotaetreite, sondern zu anderen 2rcecken 2 S E E Ou g Bud, Deigeo:dnelen in Düsseldorf, „zur N C (W T B) End Gold in den | refined (in Cases) 16,75, do. Stand. white in New Pork 12,70, de L ateen “Dabei f R 6 G rit A g d E N doch von Anfang an die Wahlkreise nah der Größe ihrer Be- KufwardEbesteuern 1TUGE s ar! « Ut : n De an . g : El C A Y / gu Denen. VeSbdao Tonnie die Werte unter die VBezeichn S a E Nen rung, Cy euer), Kafsea 3 332 390 000 (gegen die Vorwoche Zun. 1 352 000) Fr., Gold | in Tanks 6,50, do. Credit Balances at Oil City 5,00, ali getreide nicht aufgenommen werden. (ine Ausnahme zugunsten der | vollerungszahl außerordentli verjMieben, 2/48 war durd) bie Zal- Jogrnannten Tei!liebbstversorger würde eine Bevorzugung diescr gerste- | sax gogeben, daß die Wahlkreiseinteilung anknüpfte an die bestebenten

tag 441 S ?

T Ta ir A FUDPOITETUO T

1 DouAá car

Ce

ging, lagen aus den deuilsben Staaten co

c

vielen Koannunalwahslen gefübrt und erprobt. nabme gefunden, namentli® 1 ( eit ter a u : roi a. 30 : j : , 7 Ps T L A s - J . . e . c .- e L N , dat die MIE Sn D Bo ite O ICLONnA gelang), 256 088 000 (Zun, 1 162 000) Fr., Guthaben im Ausland 1 137 086 000 | Zentrifugal Uh eizen Winter 226, Meh! bauenden Reilselbstversorger ver den nictgerstebauenden bedeuten. | Verwaltungsgrenzen, in Preußen an die Kreise. Innnerbalb eincs B-pürsa!}: A! Van Einzelsiaat und Geme! dén COB ln bleiben und | (Zun, 34 059 090) Fr.,, vom Moratortum nicht betroffene Wechsel heat clears 10,75—10,9%, Getreidefracht nach Liverpool nom. Außerdem würde dur eine solde Aubnabme der Reichsgetreidestelle | uud desselben Regierungebæzirïis in Preußen waren Untersciede in der ir e Sa Lol Mas L 1 123 151 000 ¿ Abn. 189 083 000) Fr., geftuntete Wechsel 1112 625 000 | Kaffee Rio Nr. 7 loko 81, do, für März 8,49, do, für Mai 85%, die &rrechuung der Ablieferungs\cku!ldigkeit und damit die restlihe f q. ce pl. r als 50060 von Aufang ar i für die Bedürfnisse des Reidcs andere Steuerquellen ri&lofsen L Un, _) Ore i; S do. für Juli 8,63 U T R O Crd E s E G8 ift daber Beyolkerungézaßl von mehr als 50060 von Anfang an vorbanten. E S werden msißt.n, prüft ter Verfafser die Frage der Aufwands- | (Avn. 33 724 000) Fr, Vorsbüsse auf Wertpaptere 1 185 813 000 | do. für 10d Frfassung der Gerste außerordentlich ersdnvert werden. Cs ist daher | Tate Diurd\dmitt von 100 000-blirb gewabßrt, Das Wahlkreis: | bildet die Verhältniswah befteucrung durch bas Reih na threr wiitichatil!chen finanzielien | (Zus. 1% 530 000) Fr., Vorschüsse an dea Staat 13 550 000 000 (Zun. New York, 11. März, (W. T. B.) Die sigtbaren nut mögli, den gerstebesißenden Teilselbstversorgern für das | Aber der Durchschnitt von 100 000 blieb gewahrt, Das Wahfkkreis- wablttebnis@Ges Probl uad Ftexertchntien ‘Seite hir Er Tami dabet “zu N 490 000 000) Fr, Vorschüsse an Verbündete 3 325 000 000 (Zun. } Vorräte betrugen in der vergangenen Woche: An Wr-yen fehlende Vrotgetreide Gerste zur Selbstver?o1aung zu belassen. geb von 1869 fußte auf ter Volkszählung von 1864, die für tas E R S E:gebuis, duß sie dahsühibar sel Freii. dh tinfe die Steuer | 10000 000) Fr.,, Notenumlauf 24 650 027 000 (Zun. 341 720 000) | 14 487 000 Busbels, an Kanadaweizen 4 268 000 Bushels, an Mais 4. Abg, U blig (Soz.) fragt, was der Reichskangler zu tun ne f jeßige Gebiet des teouishen Reübes eine Seelenzabl von rund E N R E

Jaterese der Allgemeinheit wie dex Ergtebiotiit AH nit | Francs, Scatauthaben 29 08á 000 (Abn. 23 143 000) Fr, Privat- | 8 949 000 Busbels, DeNT, U Be dutch Qusläge von 50% bewirkte ungeheuerliche 1 10 Millionen ergab. Diz' Volkebähkma-von 1910. die fekte auf die | biltniewah im F; teresse dez Allgemeinheit m ie der Grgtebigtiit H nicht tb Ba 2 620 708 000 (2 49 433 000) X , Nertenerung ter Notftandékleidung für die minderbenmittelte Bevölfe- 40 ‘Milltonen eugav. Die Tolfäzählung Don 1910, Die seßte, auf die G Ae auf etinzeline LuzuSgeger fände bei&rärnken, müfe vicTmehr ben | AulBaden MADUR E S e ta R eda aar ; N wir heute zurücgreifen können, bat'eine Bevölkerungsziffer von rund | !!Mgera Sufward au ber breiten Mossen der Bevölke, ur fasse Madrid, 9. März, (W. T. B.) Ausweis der Bank Z ing zu Dee L ; : i E j G 3 65%; | den anf! D cize direëre Besteuerung deoiciben uniweckmäßto oder untures; | von Spanten vom 2, PViärz 1918, In CTouserd Pesetas. (Vor- „Gewerbe- und Kaufmannsgerticht“, Monatsshrift des Direktor im, Reichawirtschaftsamt Mül le x: Das in Betracht | 65 Millionen ergeben, sona einen, Bevölkerungszuwachs von 65 %; | en anfehnlichon Min] das Spicg S reu A N T, da ah Va (7 Att H? abthO ne wehe in Klcanmern.) Gold im Zaland 1993 522 (Zun. 4633), Gold | Verbandes deutsGer Gewerde- und Kaufmann8gerichte (Verlag von Tommende Schreiben des Metchsverbandes für Herren- und Knaben- f por Durefämitt der Bevölkerung&zahl der einzelnen Wahlkreise ist | Tetung fcl bewsermaßzen das Spiege f T E N ia L E g Le nd et en Deeuerung, Det izn Ausland 89 422 (Zun 519) Barvorrat in Silber ustvo. 713 049 S, Def, Stuttgart), enthält in Nr. 6 des 23. Jahraangs folgende bcfleitung ast chne Wissen MeT betreffenden Neicbsstelle erlassen er ; R O f 163 50 Cs A R I. achtenéirerlen COTTOt Cen, tue Iich 111 Det der es deri Steuerzahler überlassen bleiben müsse, die Steuer auf id 88 422 (Zun. 519), 2 ! i â ; ; L Len T A O genasen von 100000 auf 163500. Die Ungleichheit im ter Be- : j S den endaëllia Berpfliteten (Lerbraucber) abiuwäl D (Abn, 331), We@selbeftand 355 545 (Abn. 10 013), Lombard 433 475 } Beiträge: „Die rechtliche Natur der Teuerungszulagen* von Ge: worde, Der Inhalt entspricht au nid-t den Tatsachen. E zonen Mabilkrotfo Vat tnfnlas har ftavfor Qunefens | finden; aber, meine Herren, aud bei der Verbältn a t fi O BeTorau N ¡uwälzen, Dcr BVer- (Zun. 6376), Wertpaptere 12700 (Abn 63), Not-numlauf | werberichter Dr. Auerswald; „Schadensersazansprüche wegen der Ver: . Abg, Taubadel (Soz.) fragt, was der Reichskanzler zu | völkerung der einzelnen Wahlkreife bat infolge der starken Zunakme ; E E J E s 1e Lied A A M as Warengattungen 2848 957 (Zun. 15577), fremde Gelder 1025 038 (Abn. 4 608), weigerung des Abkehrshein3“ von Landgerichtrat Dr. König. Recht: Sort, um zu veriandern, daß die Bestimmungen über den f der städtisd-en Bevölkerung : eine mwesentlide Steigerung erbalten. S A ld Nerdinidung N „9 i A Ses a spr: chung deutscher Gewerbe- und Kaufmannsgerichte sowie anderer etändishen Hilfédienst auf Perscnen im Alter von 14 bis | Gogenwärtig stebca von den 397 Wahlkreisen nod 277 unter tem ebe E A mi M At enf T A R In deutschzer Gerichte. Verfaffung und Verfahren: Preußische Aus- 1? Jabren angenmantt werden. Durbs&mitt von 163 500, 122 tarüber, und zwar baben von diesen tandove: brau, wozu dann noch ein exisvre@ender Glnfubrzell für führungsbestimmungen zu dem Geseß über die Grgänzurg der Bel Dberst Frhr. bon Braun : Die betreffende Verordnung des f 759 28'145 Boytlkarunaazbl bie dan Durfänitt l A OOITIGIAE auf Bon E L R E N Börse ta Berlin tiger. Recht des Arbeitsvettrag-8: „Hotelpoctier- Auslagen“ von stellvertretenden fommandierenten Generals tes V. Armeckorps ist | 12 38 cine Bevölkerungszahl, bie den Dursdmitt um mehr als | si eine S S (5 1 abrt Rie orre a : 5 . V . - U L 3 mo Í AOLNCTTALO D R G 4A B G ELA E Aa Hab r Nerbaltuanch D rf 101 Pobl annermen L B ee Gc E A Aer die 0 | (Noterunugea bes Börseuvorftandes) Magisiratörat Dr. Landsberger; „Uebersicht der g Shuhß: auf (Grund des Gesctes über den Belagerungbzustand ergangen. Aller- | die Hälfte Uber}crettei, L E A bil LIUG Eil R Viel Sieuein_ LLSJUYTI, Deren Gen 2 D beitimmungen gégen übermäßige Konkurrenzklau el-Belaftung von dina8 knuyft e 4 Bestimmungen und Einrichtungen des Gilfsdienst- r NReidistag E 1139 5. Juli v. F. den Beichluß qefaßt Gebässigkeit des Wahlkampses vorauächtilich nue eine Freit angesczte A: færantsfleuer aususüllen vermöge, vom 13, Mürz Yom 12. März Ardeitnehmein" von Rechhtsrat Dr. Erde. Uteraturdesprechung, mgs nuprt he an Vestimmunge De E D dln Ka Der Reichbiag hat nun am 5. Juli v. S. den C E E

Í rheitn . Gcjepeó an, tedod nur insoweit, als sie cine gewisse Bindung der den Neichötag zu ersuchen, alsbald einen Gesezentwurf vorzulegen, | ch209tamps mine C

Im 47. Heft (Preis 5,40 46) behandelt der ordeatlide Prof: for fig Geld Brief Brief 2 RUAHN 2 ; R ANEC E L ver Pa:tonalótanzini 10s E M R S S 6 kgendtliben männlichen Personen im Alter von 14 bis 17 Jahren an f ; Ta : Q __ T ist ‘es untwetfelhart ein - Q 7 E ri Vo 1 e E h ps L N E / # Æ e ; und Zweit bie Betriebe vorsiebt, E Wr zur Verbinderung eines übermäßigen, | der bestimmt, daß die Wahlkreise mik besonders starker Bevölkerungs- E E E: in Krteg und Frieden die Mermgepsdisdun r un (9 Vei Sen E 8 Bu 9151 216 9154 216 (Fortsezung des Nichtamilichen in der Ersten und Zweiten die Kriegówirt schaft scbädigenden Arbeitöwesels, Eine zwangewcise f zabl, die ein zusammenhängendes Wirtschaftêgebiet bilden, cine ent- C O Pad Kriege in den dret Ländern Großb: itannter Frankrei und Deuti&lard erp 100 S H 153 152 153 Beilage.) Meranziebung JZugendlicher gur Arbeit Qu Sts des E sprehente Vermehrung der Abgeordneten unter Cinführung der Ver- E ‘br Li UUNLULLU E 4 144th, Y baa / S I Mid, 4A H A i c o “r 4 ASC Rg A "f der Vo run Nabe} 3 E R H S S v. li, N Z Wu S E O e untersut die Vorçänge auf dem Kapital- und Geldmarkt während des S§we-ten 100 &ronma 1624 16 16 1628 S E Ad Se E oa Ss ael f hältnigzahl für diese erhallen folsen. Der Heutige Goschentrourf, reges und läßt etne Menge Stret!lichter auf unjere cegenwärtige und die Norwegen 100 Keouen 159 159 19 159 Dl8 boi C E ar B C N bd 0A Bee Ta RSHS Wage1 ¿Führt meine Herren, enpricht diefein Wunsde des Reichstags mit einer Fommenbe Finanzicce faDen. Dos Uctei?, das er über die Auf d 2 : i 7; us ben Znteressentenfreisen wurden darüber lebbafte Klagen geführ ; A eze / s i ude E fiat ist ü; "Ver il s j g Au Swe 100 Franken 1124 1124 112 11 daß die jungen Leute kurz nah Aufnabme einer Arbeit, und Lehrlinge fleinon Abänderung, daß der Begriff der zutkammentängenden mirt- Je G c p P) ] ar : 5 T 7 Z bl v KS Ad 4 Je F 4 ey E 9 - 1 v / v % e 4 l v / N d S J N , i A ; T I f 0 r G 4 §6 roéltrifse in S cautezi unv En; R ünsik E A t 5 e Wien c 5 e che he avégelernt hätten, oder Turz nad Beendigung der Lehr- idaftsihen Gebiete. iht in die Gefeßvorlage übernommen worden ist Ie In Srantte:t uno Gngliand gün}tltg, Gr meint, ohne Budapest 100 Kronen 66,55 66,65 66,55 66,66 Theater. zoit na der Großstadt oder den meitlihen Industriebezirken ab- ! A N L Ce Sben De es werde man „ten Eindruck empfangen, daß {in | Bulgarten 100 Leva 79 794 79 794 aher ten Aub O Ron Landmirtsckaft machte sib eine solche Abo und zwar aus Grunden, die ih gleich auszufüßren mir die Ehre geben E E Z-eursGiand der Krieg und der fortdauerrde lia:fe Arieo8bedarf d j ; : N I E E Ca Na O3 S ETHIN orde R A Staates bie Quellen des Staalsfredi1s L e T O A n E 00 Bi 5 8 18,95 Königliche Schauspiele. Donnerst.: Opernhaus. 70, Daueu wanderung in bedentsichem Umfange fühlbar. Da die Anordnung | A S S denn hort handelt es sih um greßstäziti! v astopit sonvern fe im Eezeateil in eim zunä@st Staunen Rene d Made 4 L Piaiter 18,8 18,89 18,86 8,9 bezug8vorstellung. Dienst- und Freipläße find aufgehoben auesließlüich zur Behebung eines zu Anfang dieses Jahres Hervor- Für dieje Reform, meine Herren, entstand nun zuuncäctst die Frage: Gb IOAT Von De oe E Maße zum Fließen gebracht hat". Das Unternehmer]and, als das ee | Saone 100 P:setas 111 119 111 113 Tiefland. Vusikdrama in einem Vorsptel und zwei Aus! ia Sven U MITETeN, MUIndes Erlan entr Ter ALmlde 1 auf weldie Wahlkreise: soll siè ic. costreden? und ich nehme an, | it feine Mien Deuschland bezcl{uet, habe h im Kriege dem Späcrentnérlanh ejei zügen nach A. Guimera von Rudolph Lothar. Musik ao u N Uer Aufhebung nach Aufhören des Notitandes nichts entgegen- bah der Bag bew Lr E G dieer Beziehung mas, | Men mit seiner Wille: rantiei urd dem Pântlcrland Großbritannien überlegen gezeigt, Rz A d’Albert. Musikalishe Leitung: Herr Generalmusikdirektor | “6. Abg. y e (nl) fragt, welde Maßnahmen ter Reidékanzler | ciner der Punkte sein wird, bei denen die Kritik cinseßt. Jede Teil- R E S O N n einem SHlußfapitel sciner weityollen UntersuWungen exörlert An der eutigen Börse entwick-lten sich Kursb?fseruncen auf fast | Spielleitung: Herr Herger. Anfang 74 Uhr. ci ee A N L G I A Moitae CUAS: bots Said, S A ee e eno er r vie E S e CIRDE Vere ex Verfa} le die S f j Robiet : Dienft- und au treffen gedenkt, um cine Benachteiligung weiter Kreise der Lan reform- wird sich dem Vorwurfe auéseßen, daß sie enuveder zu viel | 5. R E T e er Verfafser die Frage, wie die Staaten fi aus ibren SEulten | ollen Gebieten, Hetratishe Anleihen waren zu behaupteten Kursen Schausvtelhaus. 72, Dauerbezugsvorstellung. l i tvirtshaft in Braunscweig gzu verhüten, die bei der Bezahlung der ber ‘einen SUBL ebr A EUE D ddr andern Richtung | Gefen Mohrheitäwahl. Jch will Sie Berautwirti@afien tollen, Hier geht er au auf Verhältnisse | degehbrk, Freipläte sind aufgehoben. Die Rabenfsteiucrin. Shauspie a UBdeR Obe Ren Pferde S AEGAGER e S nah der einen Anstcht oder zu wenig nah der andern Richtung | vir tenen Fragén, ; R 6a LON ewer er in manen Beziehungen bter en Ln Erei N S E Fu tien Hritéeatet “Genetalätaioe SohwM pi 86e 0 ¿Bei der Entidädigung-für bie | Ltingt, tänolid, men man sid mit allen Ginmzelheite: “Cl Dordug bor der denten gidL e ¿ ersabe: Fráulein Bettina Seipp vom Fürstlichen r E L TE2 ; Meine Herren, cs wax von. voriiherein at8ge\hloNen, auf die alte | 4 L oed REtn I T Res C Kursberi@Gte von auswärtigen Fondsmärkten. L a Sus Anfang 73 17 4d x! im Herzogtum Braunschnxig ausgehobenen Pferde scheinen nah Meine Perren, cs war von vornherein ausgeschlossen, quf die alte aut mat, und dafür ist wohl t g : Hienfle den bioher vorliegenden Unterlagen die einsd:lägigen Bestimmungen | Durd\ch{nittszall ven 100 090 Seelen zurückzugreifen. Der Deut! Femnistoneteratungen, Tée f ber Bzas Mit (W. T. B) In Uebereinstimmung mit der Freitag: Opernhaus, 71, Dauerbeugsvorstellung, bier niet durGwog innegehalten worden zu sein. Sollte die Prüfung des Reichstag würde dann rund 700 Mitglieder zählen und damit einen C R S Beiltier Börje eröffnete auch bier der Börsenver?ebr bei einer | und Breipläge sind aufgehoben, Carmen. Oper V gesamten Materials si bestätigen, dann wird bei den Preibfest- | e08tag mw R R Do e 4E E n Bu, Ss d naa d Mui, ellgemcinen ztemlih träftigen Geholung der Kurse, die barptfäclih | Aftten von Georges Bizet, Text von Henry ad ree feungen die Vornahme cincs macträglihen Ausgleichs ausnahms- Zuwachs erfahren, der für seine Arbeilöfähigkeit je nat mit Men Einzcifragen. C t die tft heater und Musi mit DeEungen der Plapspekulation tim Zusanzmenbange siand. Na und Ludovic Halévy nach etner Novelle des Prosper weise in Erwägung gezogen werden. : Vorteil sein wird. Auch die Durdchnittszahl von 163 500 {ien der 1 will mandes no& der bundesrätlicken Raogelung fiberlassen | . 4 A Lt i “Or D H E . s s 503 - Le / Eer E S L ¿ y N L ALE S N Im Königlicen Opernhause wird morgen, Donnerstag P A e Aa Nes aue Aogradige E ein, | Anfang 7 Uhr. f fi und __Ubg. von Graefe (dfkons.) bittet den Reichskanzler um Aus | Reidsleitung zu groß. Wenn man bon ter Auffassung ausgebt, daß | möchte nur einzolne besonders zum Verstäntnis wicht Lieiiand® mit ten Damen Hasgren-Wa0g, Escher und den Herren | gingen Einen \@äferen Rüctihlag erliten aber aur Hitisbe Taba Freintäe fb aud, b pa De Shjen Zu al “L Me N s e Le E E R REAA L Meise Nie Gie MANIOE QUERIAIE r Me Plabauetsen 10l, 19 heben: Deniel und Armster i Hauptro utfgetübrt. Mulifallics E s ç " : i 5 e find ausgehoben. eer von a h wo BMendi”, namenilih au darüber, ob und 1n welher Weise f .- selbt eine gew! renze oben gezogen. Der Entwurf Die Wahl beginnt mit dem Maklyorshlago eiter (f Ler Gauelalufe H R aufgethrt. Mußikalisher | aktien, die gegenüber threr Aufangöno:terung 26 Kronen im Kurse | ¡ehn “Bildern.) În freter Tebertratune für die deutsGe Bühne Unverzüalich seitens des deuten Gesandten in Kopenhagen gegen | ift ven selbst eine gewisse Granze nah oben, gezogen. s E Die Wahl beginnt mit dem Waßlvorschlag. A G E U E A : ; cinbüßten, Der Anlagemarkt blicb rubtg. estaliet von Dietrih Ecckari. Musik von Edward 6 folcs den Grundsäßen des Völkerrechtes und einer loyalen Neutra- | fintet diese Grenze dort, wo 200 0/0 Seelen kn Einon Wagitretle } ftollung ter Kandidaten. Diese Aufstellung erfolgt pm Kön tgliden PRa use hause N morgen «Die ten, 12, März (W. T. B.) (Amtliche Notierungen der Anfang 6F Uhr. lität widerspredéntes Verfahren der dänischen Regierung Schritte } sind. Unter Zugrundologurtg des alten Grundsabes, der fchon in dem | aper die Partci ift kin fester umrissener juristischer iv‘elt Fräulein Beitina Seipp vom Geiste i Be e e tabe | Devisententrale.) Berlin 150,00 &, 160,30 B, Amiierdam pr geeimmen worden sind, welchen Ecfolg fte gehabt haben, over was } Mahlgesey von 1869 sich fimtet, bestimmt er gewissermaßen für 200 000 | pass, n ihre Stelle eine Mohrzahl von Personen Lein Dellina Seipp vom Hoftheater in Gera als Gast | 324,00 G., 825,00 B.,, Zinih 167,50 G,, 16850 B.,, Kopen- die Neichöregierung weiter zum Schuße des deutschen Ansehens und | S, i N e C G IABE von. 00 a R auf Avstellung, bagen 229,50 G., 230,50 Sto@holm 244,00 G B wiwhtiger beutsber Vnlerelfen zu U aCntt i S-clen cinen Abgeordneten, für erne weitere Vollzahl von 100000 } fragt sib, wie greß foll diese Zahl fein. Der Entwi «3 . t 1 . . na 01 0 ¿Bi ck70 - ck ) x Í : ¿ Á f E E j j / D Y K 5 Maunigfaltiges Christiania 240,00 &., 241,00 B,, Kor stantinopel 2800 G., Etn E R O U ärttigecn Amtes! Eg | einen weiteren Abgeordneten, mit ander-n Worten, die Deform erfaßt } cine Zahl von % als genügend. an. Es wird vermu g ges. 28,79 B., Marknoten 149,90 G., 150,30 B., Rubelnoten, 500-Stücke Familiennachrichteu. d n S C o HBORERSIGEA Strit ie unternommen | alle Wahlkreise, die 300.000 Srelen-‘cder' mehr cder mindestens an-- | werden, warum die Zabl so nictrig ceatiffen ist: abe (T) c . F ¿ ï M. 2 y r ce Ó x - Age 71 v L y Add a un Mae « A4 16A L 5 2 N M ¿ A O E : D r Odberkl efeblehaker in den Marken Genceraloberst von Kessel 215,00 S.,, 229,00 B, do. leine Stücte 235,00 G,, 245,00 B. y R. Frig Methie? worden. Wir ‘haben uns auf das Verhalten der täniscken | nähernd soviel haben. nabeliegenden Grund: wer den Wablvorschlog unterzei Gn tei an die Bevölkerung der Reize bauptfant folgenden Aufruf: London, Il PYärz. (W, L, B.) 24 9/0 (&ngli|@Ge Kon]ols 54, Geboren: Ein Sohu: Hrn, Leutnant d, Negierun : T: La R ba A f drei As i S ¿ : ¿ ; E L Cn s E L Die zunehmende N-siWerheit in Berlin und setner Voro-ten pri l: | 5% Argentinier von 1886 983, 4%/ Brasilianer von 1839 (Landeshut) | erg n ahnliden (Fällen berufen, inébejondere auf dre Wenn man nun dieje Wahlkreise nah dem alten Grundsaß, jeden | scinem Namen, mit seiner vollen Persönlichkeit dafür 4 Die zunehmende U: si@erheit in Berlin und setnen Vororten hat mich 40/4 arie 1899 Be 2 OR f O S R 2 von Lncker Galle, wo die dänische Regierung englis&e Prisenbesaßungen frei- 81 veranleßt, wähiend der Nacht einez militärischen Patrouillen- Goc O0 LET Wi Ri 3 A tejen 59, 9 0/9 Russen Gestorben: Fr. Agnes von Dokkeler, geb, fre Beaili). gelassen hat, deren Stiffe ebenfalls in Scenot geraten waren. Wir en un el n 4: 5 R Ee O et E R R i gang êirzutidten. Jh erwarte von der Bevslkeruna, daß sie die/ G dic ei Lo L uen von 1 ha ‘altimore and Ohio —, (Berlin-Friedenau). Frl. Leontine von Pobloßky ( traten nicht daran, daf die sofortige Gntlossung der Besaßung nah | man auf die Einführung der Veräliniswahl verzichtete, fo ergäte sich es mehl besser, wenn man Latrouillen in ihrem schweren uad verantwertungevoll-n Dienst in | Zan Pacific 1604. Erte —, National Railways of Mexiko —, u TDautschland erfolgen wird, Die Antwort Dänemarks wird heute | die Notwendigkeit, die großen Städte denn darum handelt es sich | ausdehnt, Die cigen:licke t L ried States Stecl Sto E Anaco R E E S Rio Oer morgen bier erwartet. im wesentlihen in neue Wahlkreise zu zevlegen. Natürliche | zettc : e Gorporation 96, Anaconda Copper —, Mio E j E E a Akan Ui t Mzjentlien 1n neue Zahre] JETLCYeN, MATUTalt S Sus N E E Tinto 644, Chartered 15/1, De Beers def. 1223/4, Goldfields 115 ey at ; ttenbird g, ¿©8 folgt die erste Beratung des Gesepentwurfs über die Grenzen aber finden sich in den: Städten nur selten, und jede Neu- f nuterscheitet man zwischen ei d mchastim Veber die Wafserftandsverhältnisse der norddeutsGen | Randmtnes 23, ivatdiskont 31°/35, Silber 42. 50 n Verantwortlicher Shriftloitar: Direktor Dr. Tyrol, Gharlo! Zusammen Ung: des Nei MStageSs und die 2: linna innetalo her TERS ischen Weichbilder würde wohl den Vor- f einstianmigen dann, wenn betrcffende Wähler mr Adv ü Fn ; 39, 9 9/0 o n i : der Ges i ì G s D v D einteilurg innerhalb der städt V der würde j Strêôme im Monat Februar 1918 berichtet die Landes» | anleide 93, 4 0), Kreg8anleibe 102, 34 9/0 Kriegéanleibe 864, Ar naa ee en Angdiggeieil: Dor Varerau s erhältniswahl in großen Reihstagswahl- wurf der Willkür, ‘der partciishen Wahlgeometrie auf si gezogen | auf den Stimmzctiol seßen daf. Das findet i in manchen Wabl anslait für Gewäfßerkunde im prevßi‘den Ministerium der 6ffent- Paris, 11. März (W. T. B,) b 9% Französische Anleihe echaungsra engering in Berlin, | teien, i gr C : legien én fili | b! bei der V Thâliniéwahl immer mebr als ein lichen Arbetten Nach dem Ablaufen des Jan11ar-Howassers hab-n | 88,00, 3 9/ Franzöfische Rente 57,50, 4 0/9 Span, ¿ußere Anleibe Verlag der Geschäftsstelle (Menger in g) im Berlin. g Sl r m e S: ¿ | l r P E S E R A A lico die Lassersände des Rheins, der Weser, Elde und Oder nur in | -—— 9 9% Ruffen von 1906 47,50, 39% von 1896 -— 0 œ ; : Nerl stalt, 2 è S ia neuen Wahlkreise mit zwen Abgeordneten und mebr die Verhältnis Abgeordneter zu wählen ist. Die Reichsleitung war der Auffassung, S : f N /0 Au (M), o vor 18 I S0 Dru der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlagsan} i ) Ohne Be ; ; den dexr Minister und P ta mWig-a Sdwanfk'ungen bewegt, und zwar die des Rheins unter, die | Türken uvif. 62,00, Suez-Kanal 4630, Rió Tinto 1810. Berlin, Wilhelmstraße 32 L Stoatisetreté ewähr, mit Ausndhnie der Reden det Ministe wahl einzuführen, i eintreten lassen, Dex der Weser und Elbe über, die der Ober teils unter, teils über Parts, 12. März, (W. T. B) 5 0/5 Französishe Anlethe ' i: : AaTLerretre, A ini R E i a R O i d Biel ddmi in Mittelwafser. Die Weichsel stieg dagezen um die Mitte des Monats | 88,05, 3 9% Französische Rente 57,50, 4%, Span, äußere Anlet Sechs Beilagen.

f Steveivercrlaungdpraxis a!s Vo/stgender ver- im Auéland 2 037 108 000 (unverändert) Fr, Barvorrat la Silber fene Weititern A do. Robe & Brothers 27,76,

Bo Gan SITF I Tb 41: Lt: Derr Wood alen - mit

m Aa E C, VAH l ebenso unzwceifelßafi6

nte der Verhältmiöwab[ if

ehnlichen Minderbeiten etne

aB ‘dic

i - nut

S4 wp oro! b at U

a

Et

42)

r a A 7

Tz

Pi

344

Abgeordneten in einem Wahlkreise zu mäblen, behandeln wmeollie, wenn | Charakter der Neichstagawaßl

p A y R /: . | i T Sn e TTCL t, &U4 ul Wilbe Le

haben, Sen diese Erwägung legte den Gedanken nahe, für die | ordnungen wieder, cbwo

Y

Bird. aid. a aur nid d Mae Gd v mina ni S L LRGOE O: e i. amit dkn 2A