1918 / 63 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

—— is, oOalO) | Eisfeuhlittenw-r! Tüale Kktien-Selelt M! Vierte Weila G R TAIERET I E E RET R R L E E T E ? R T-pIE rp i: A O G ; | “F E Pr E B Ce E y O E « ; R . D

Kftiva. F “E Zuckerraffinerie Tauge: mfnde | Bri der am 6, Värz 1913 erfolgien 9. notar'eYen ae iaft, | zul Deutschen Reichsanzeiger und S niglid §Ù

H

C ü

V 9 ly s y An SrundítiFskonto: | E Fr. Meyers Fohu Aktien- | §i/oigen Teitlsulturrieireiburgen vou 3206 sind folgende Ste. lnseret n i P eußishen Staatsanzeiger.

Jn P, R5einanr, Vordamm j geletshaft. lcolung vex V Juli UDES ausgelost worden: zur Rüg, November 1916. , D L Nr. 1 20 46 58 69 81 143 148 207 215 228 291 350 364 298 4 Z A ) , A D) ropa a E A 14 24 755 798 893 837 935 944 948 991 1024 1022 2 V (ePo L S Berlin, Donnei vg, VCR 14 Mrz 1D, 52 3 a M —— R L P P T A e SDE U En E HC A De I E P T E Ee E R T SI R KERI E P 4 nt dde TDP E M

1322 1357 1378 1407 1408 1521 1568 1618 1622 1632 ; §4 La O

Die am L. ftc il SES fäTiner | 428 535 639 645 683.794 (1: ÎCTE T 10/7. H mit 1riictere Wey, |- n O d O L U / l L E j unserer £29 Bbgpvtbefariiien Hz UO L04108 17594 1772 1775 1790 1803 1810 1854 1891 1959 19863 ¿006 linterfuungssachen CAEA

Zinsscheine nd betioftez Siüce | 198 1293

Do)

M

j 6. (Frwerbs- und Wirtshaftsgenos\enschaftenu

D. Rhetn21, VBordarmmm ur | A 7 nt WAMi a Foli8 - Â 3 s : ç | i . am 1, Nozember 1916 | 1005 5756 j E E, vom Fülliglelidiage ab | 1978 2018 2052 2135 2190 2308 9334 2389 2408 2423 2462 2492 2dr ¿00 : olufgebote, Verlust: und Fundsachen, O iagen 15 eris R ire : i o F e 5 9 E K | ur Sntoling s I BOTS. S 2730 2769 2784 2801 2893 2902 29068 9967 Saga 2200 U * iffe Verpachtungen, Berdtngungen 2c. / j I T T-i - y B Mai TEY BIe7 S i ' 985 464/13] in Iangremißud: bet ter Ferie: | 3971 99 3008 291 3 1048 2ER H 3071 4 S154 : 2028 2345 26 i pot Wertpapieren. B j i 4 : ( D Ô i Ma'binzie a L E L D, j Pee L ALE , l h 9 U vil DUwO0 00S S DUIL Oli I? : 32 G 39 + V RerloIung fb. _* D e A A S AMTELR A L f 8 L 5 C24 i: ft bitt ‘Gia DeleuŸtuagde und j z A Le YBz2zli 1381 3206 3285 3331 3294 3481. 19 3244 3259 tgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellicaften. Mrt ev Igenprets fär den Naum einer 5 gespaltenen Einbeitszeile 50 Pf. | i. à h L Li 8! r 4 P * x x « ç ck rc a au : e ; d ird an n Lenz eigenbrei n Denteruno Skut t þ Fn Lees L H | m E 322 1ULt S pes | E Die Kusjablung Lieser Zeirsuld! ers reibungen erfolgt mit dias M ftas Dem wird anf dea nze aenpreis ein T erung Szufmlag von 20 v. H, erhoben. 2anenburg a. G. auz 1. Nabenbee s | G E E ; pon 27/o auf ren Nennwert von „18 1000,—, aljo pro Stü? mit 4 RQ2 WiElag c 7 E V F S E E E a À | ——— A ———————— m ———— _— j Ginlüferöng der Gie nb her B u e96tzen Zinz\ Set 2 110 (T 4. (— gegen A Z Î (0416) [70396] [ 70280 lr” 141 Yb iSrcib e 07 108 | 170101) [vom L. Juti 19218 a6 E E E Se UNAE ommandItgeitl: | Deuiswe Eisenbabnfi "E il O e O (70414) Sund. » 6e. _- 906150 ¡08 L T L cie o A | * in Thale b der Grsellibaftsïae )) 0 j euische Eisenbaÿusigaclwerke | Gas- und Elekicicitätswerke A Die Dea L Kusfichtêrats| efifálische Vereinsdruckerei Abgang 1918/17 anti en | _Uulee Getugnohme au? F 29 uzserzer | n SYaie Df de rel: r, Z @ t rit : l i R uUlttzrat Dr. Felir Bondi, Dresden, uud | s ; s ¿Os T. C 95] 86666708] S. gungen arben wir bieztait befannt, | in Werlia vet der Bou? für audel 228 Xudutzic, d fien auf! tien U. Aktiengesellschaft vormals Breisah Aniiengesellschast. | Bürgermeister Dr, Macres Wie | Münster i. W. Steuerlager 511 ¿ as AEN e Ar Meran UrE A ew Ï I L 2 d. è I 9 / 5 z S ry E e - L gh s 4 e l E . s H “V i rf * agergebäaudetorto: In Lauenburg i. P, d ß Here Bürgermeister Dr. Graft Farl bei der Natiouaivar? fir Druticÿlaud, j Vchnabel & Henning, C. Stahmer, Eintadung zwr fechzehnten vrdeut- ! Neustadt i. Sa., haben ih: Amt nieder- ! vormals Coppenrathsche

Meeinau und Borbamm ! 102 354/07 I W ltila HertriS laut arutlSer Todos in H Ï i der : j ¿ f C {e j sai s ieg! gge 1 i 54! ai He laut amter Tod25- annover bei der Bank {är Daubel u; 2 : 12 : licew MWeneralversam; uferer | gziegt. Modilien- und Jnventarkonto : iféerna Ln E Oktober 1916 a y des S Sauasuzx, G a atc, Filiale Nltiengee | 101 418 Zimmermann&Kuhloh, Scusal, Gesellschaft auf Daunetdtag,. ben Eilteltontiais Aktiense7elisck | Buhdrumerei.

In R E s elde der Ebre gefallen und fomit aus Vie Berzinsung bört mit dem geranrten Tage auf. Etwa feblende A; E S : Die Herren Akticnäre unserer Gesell. 14. Süpcilí L918, Vormittags AEEGLILE I AURENYALE chast, Die Herren A!tioräre unserer Gesell- E O ea ace 9— [dem Vuffichtsrat unserer Deteclijchaft | [heine werden vori d-m Einlösungébetrage in Abzug gebratt. i Dilbe [0380] D Akti sellsd t aft werden hierdurch zu der am Samêtag, 0¿ Ußr, im Gasthaus zur Kañone in} ———————————————— | haft weiden unter Beg auf die Be- Fubrwerks?ontso : | :8gesieden ift. Âus der verjährigen Auslosung find gur Müczahiurg Los nit vos ‘sener goden- Aktienge]e af [den 6. April d. J., Vormitrags | Breisach. {70515] (stimmungen der SS 27—36 unferes Statuts | | a

P (

F Lz 4+ f E

(. Jttederlaftung 2c. von Nechtsanwälten. A 1 [H Tit -* dori A271

8, Un Invaliditats- 2c. Beriicherung,

O Hentaiiäarmmnmotio

_Ye A A LLLAHDILCA -

E andi 10 D. a Kommand 10. Verschiedene Bckanntmachungen.

In Lauenburg î. P Labwigslafeun a, N§,, den 6, März | gtkomrten ti- Nie Aktionäre unserer Ges-U'chaft werden | 212 Uhr, im G-\4ättraum zu Brussa! Tagesäsrdunuecgz 6A S E P ee en j è j i t : 5 E Die Aktio ¡erer Wel: e F » Mm Qa Trau Uai, gegrn s - , v ¡u der am MutwoH, den 3. Byril In Vcrduum 9 | Nrn. 909 1046 1163 2623 2024 2150 3293 3405 und 2413. it ju der am Soanabend, den } Nhelnftraße 8, fiatifindenden XXEkL. | 1) Vorlage und Sen:hmigung der Bilanz (. Fechner Aktiengesellschaft, 39ES, Nachmitiags 4 Uhr, im Hotel

. * . . . . , «a 8. L Verrät-konio: Bestand an Nohmateriallen, fertigen Pfalzwer?e Aktiengesellschaft. T alz a. Harz, dern 11. März 1918. [702761 3 April#918 Vormittags 10{Uhr, ordenilichen GScucralversamm!ung er nebt Gewinn- und Berlusirehuung Sorau N/L Tüdbaus (NRhetnisher Hef) zu Münster D z Mi 6

und balb‘ertizen Fabrikaten : Sifenhüttenwert Thaie Actien-Sefc licgt, seren Geschäftsräumen, Essen, Ytoland- f gebenft eingeladen. pro 1916/17. | stattfindenden ordeutlichen Generalver- e Vorftaud un A : : L , i A S) €EK In Luendng P : 242 662 E A M ; Dex Vorstaud. aße 24, stattfiadeaden 7, srdentlichen ne Tagesordnungt_ - 2) Gotsattung des AussiGtsrats und| Am 6. April vs. Js. fiadet eine | sammlung bierdur eingeladen. In Rheinau : j 111780 Pad. Brennecke. Cramer. jeneraversenmtiuug etrgeladen, 1) Borlage des Geshäftsberichts und der Vorstants. A außerordentiiie Gencralvezrsamur- Tagesorvuung : A Jordan ; ; 35 120 (70094) D? E Aftionäre, MBES r E E N Ben e. ¡ber V i | 3) Wahl E d L G s E Q im Büro des | 1) Vorlage dee Ge‘chäf.sberihts und der In Lauenburg a. E. _— L 13 399 ( § a1 (71) B ¿4 . D. Nagabe des § 49 d’r Saßgungen aus- ch) DeIOuUBTanunig uber Zerroentung Les Siimmöberechtigt nad nur Ic e Uttien, etin Iotars Vr. Hoene tin Sorau ftait, Bilanz pro 1917, Patent-, Marken- und Firmenkonto: e ause aunwolil Spinnerei e Weberei Bamberg, ken wollen, müssen ihre Aktien oder die Neingewtnns : weiz spätestens am 8. April A958 A Fagetorduung : 2) Bericht der Rehnuvg3prüfer, Ge- Wert der Fabrikmatîen und A nete i Nehuunasatichiuß am 3 Dezember 1917. crúber lautenden Depois@eine elnes 3) Erteilung der Entlastung an Vor- j bet der Divection der Diéconts-GBesets Vescblußfassung über Auflösung der nebmt ver Bilanz und B-schïuß- 1. Neov2mber 1916 in Lauenburg i. P. und Ea S E lars mit einem arithmetisch g-orbneten ftand und Auffichisrat. ; chaft, Vereme, bei dec Wereinsbank, Gesellschaft, j fafung über Verwendung des Rein- Lauendurg a. E e : Anlage in Bamberg : E | 1) Aktienkapital - * jmmernverzelin8s fvätestens am} Zur Teilnahme an der Wenera\ïversamm- | Breisah, oder hei der Freiburger | Diejenigen Herren Aktionär, welhe an gewinne. Abschreibung E : 9 Grundeigentum uno Gebäude | 2330 294'86 | 9) 40/0 SuldsPeine 4 000 000,— 0, April dieses Fahr«s bel lung find diejeuigen Aktionäre berc!igf, | Gewerbebank, Freiburg, Hinte:legt} ber Weneralverjawmsung teilnehmenwollen, | 3) Entlaftunz bes Vorftants und des Kontokorrentkonto: Debitor- : Moschin2n . O LZOU GOBIST | | 3) Abschreidunaskouto 850 000 dr Bank für Handel uud Judustrie, | welhe bei der Gesellschaft oder bei den sonft j werden, haben die Aktien oder HGinterlegungs|che?ine Tuffidtérats. U ie A r s Bürgshafts- 2407 419 Ärbeiterwchnungen . . .., 438 147/08} 4 060 137/59 4) Nil N , 689 782) Barmen, BER und Frau? H Ning zu A i Dex Vorftaud. D N PENEnS Zum 3, April d8, Js. | 4) Wablen zum Auffichtsrat, C, Z A aats I c | _ 2 E - | et a. Main, anerya er unten bezot{Gneten Frist bei 1un8 cinzurelden, 5) Watt der Rechnungsprüfer debitoren 9 154 523 Anloge ta Zeil a. M.: | | a. Meiervefonb8 1070 850 | u : E z E (t S : f B : h: i Wahl der Rechnungsprüfer. Et e 2 A o . e MüitrivoeutfeLe rebiiban?, fwäbrend der üblie BätSitunben Co Ú 0 } Or 3 3, 9 -n 1 r Z u | dec Möit-ivetfLenm Wreditban?, er übliGen Geschäftsstunden thre Deutsche (Zrundcredit-Bank Sorau N.-L,, den 13, März 1918, Müuaster i. W., d-n 12. März 1918, | |

e E E M S

. Î . a s Gfekltenkonto: Krieg&anlethen : | 19454975 Arund’igentum und Gebäude . 283 78376 | b. Außerordentl. Gewtnn- L i; u Ms R ften Ole Mle baSUbeE Va Ges M es Ne Kafsafonto: DBarbestand (Wechsel sind niht v3r- | N Maschinen 6 43 655|— | res-rvefonds e 516 000 O R R a legungosdrine A (8 th v s Mie ai L E Rene ua t banden) . , ; : Acheiterwobhr ungen i 88 204/95! 415 643/71 & Superamortisatlon2 u A N A S N E P da L I d : udwtig Robert, Stadtrat. } N 30 253 g | ¡é : nd dr Söddeutshen JZrumoGiliens | deut' {en Notar hinterlegen. L: : i j—_— 3) Neuansch2 fungen im J 1917 î I229 919 Erreu?erungtfor.da Z 405 000 | E i B L Q S E A Girladung zu der am Mittwoch, benu rurgen im Saßhßre 191 9 212/37 | B:fellschaft Wi. G. in Frankfurt | Die Hinterlegurg hit fo zeitig zu er- E S s 9 189 421 d 1, Dispositiousfos i Gesellichaft E, Wranctuy Me M I 10. Epril L948, 10 Uhr Bor Vasfiva. I 4) O Wechsel und Werxt- g | E s für 96 285 | a. Maitt, Q, daß zwischen dem Tage der miitags a T frebRüde bierfelbst A, [70377] f ; F j aptere 715 710/87 T BBNNl O | Ô iat in Eisen interiequta und bew Tage derl L Ber} j " s j itnofolli Aktienkapitalkonto: Voll eingezakltes Aftievkapital | | 1900 000|— |5) Baumwolle, Garne, Gewebe : e | e. Ditpostionsfonds für | e Leere E a Generalver- V ehetalbersamlius bei Tage frei | ndenden ordentlichen Generalvzv- Faierbrauerei Bed & C2, Kommanditgesellshaft N-servefonds?orto: Bestand 31. Oktober 1917 } 105 9937 und Vaterialie2 : ; 2271 96031 Beamtenpei sioren. , 163 747/51] 2 250 88955 innlung daselb belassen. bleiben, fsammlizng. j auf Aklien Extrarefervefondkonto: Bestand 31. Oktober 1917 î 280 000/— | 6) Shuldnec: | 9) Unerbobene Coupons : Cs | Dle Bilanz jowie die Gewinn- un Hinterlegungsstellen sird: die Gese. \ Mayr, SageGordnung 2 ; i i E Dbligati ti O S d g i 1) Vorlage des AFabresberihts und des! Debet, Gewinn- und Verlusi?onto vou 30. S ber 1917. fred Obligationganlethekoato: | a. Guthafen bet der Kunt saft 2/4: | a. Divid nd-: coupons 4 320|— | blustrehoung nebt den Berichten des | schaftskasse in Bruchfal, die Deutsche | ““ Jahresabsbtuses tür 1 [ amm E m e Nonto vom 30, Sevtember 1917. Kredit, bdur® Immodbiliarbe 3 in Noeinaa hypothekarish b. Guthaben bct den Banken 2c. 9: 391/38 D. 49/0 SDuleH ircouvors 6 726 11 046/66 duftands und Aufsitorais lirgen vom | Bank in Vyelin, die KhetuischeFretit- | Besclußfaßuna Aba Sia abres i __ ficbergestcllie Anleihe G | | 6) Krieggewinnsteuersonderrück- S | v, März dieses Jahres ab in unseren j vauk Fitale Karlsruüe. der Dort. j Hani E “An AbsHreibungen Bermindert dur Tikgeng : | 120 000'— | | q iage S 215 74058 Peshätaräumen zur Einficht der Altig- eds N E verlag 3) Ei tlaftung ves. Borilands lind des o Obligatiou8anleibetilgungskonto: Am 1. November | | | Sparkafsa der Arbeiter , , 262 692 ire auf. es Varmer Vankvereias Ginëberg, N A G 1917 fälltue, einzulösende Teiloblizatiovea . | 15 750/— | s) Géubiger D 1 389 761 Tagesurdnungt Fischer @?Co. in Dortmund, 4) Wabi vos AuffiGlöraiaultatlebere: Arti L ppotbekenkonto : | | 9) Gewinnvortrag vom Vorjahr 267 781/39 1) Verle¿ung des Geschäfisherihts und} Vrubfal, 9. März 1918, Na WE 47, deo Gantlidtts Aas viel a În Lauenburg l P. anm 31. Oktober 1917 sa | ¡ 10) D Und VBerkusikoutg: | A Nes für das Ges E C eife jenigen Aktionäre itimmberedtiat, welche H f E E [A Ja Vordaum am 31. Oktober 1917 l | Jteingervinn für 1917 ; | 1G0telahr 1946, 4 S 156 Yast Bortaals M? tio ätestens am D. fut R q Altienkapital . . 1 6 500 000/— In Lauenburg a. (S. am 31, Oktober 1917 : | 156 000|— j | (Die Acrbeiterpenßone-kafsa befigt N YBenchmigung der Bilanz fowie der | Schuabel & Henuiuvg, C. Stahzuer, 4 O E Ee Ma'chinen, Inventar, Mo- | j| Kapitaleinlage desGeshäfts- i | Kontokorrentfoato: Kreditoren einshl'eÿliG Steuzr- | | | ein Kapital von 4 222 500,— in | _Gewinn- und Verlustr-chnung. Zimmermanz & Vuchioh, in Goilag bei unserer Kase dilten und Uteusiliea . , 24 inhabe:s5 C d DOGOOO verefliungen | : E | 13338 231/53 L Papieren ) ?) Entl-flung der Verwaltung. Der Vorftaud. in Berlin bei unserer Kase, W. 9, (Vorräte . „„« «+6 Gesezliher Reservefonds . | 530 009|— Divide dentento: Rüfländige DivideadensHeine | LO1b— 10 391 056/23 [T0 391 0563 Pad A A des Auf-] 70111) Boßstraße 2, bei der Dreëduer N ooo 182094619 Reservefonds Il... „} 380 000|— hiigation ein entcntg! 2 S j Ml : j 2 (4 iMISTalß un m Kevloreu. - . \ ' R K eotige ta DaidebDitorel „e s «5 29 890 |— dert S ) )YOI— lee lenfouio: Am 1, November | 2 : ud Verluñrecinune für bos Jahr 1917. 6ff:n, den 12 Märi 1918. Slddeuische Disconto-Gesellschaft er S S N en ep A Be S x a du ¡AUOE ¿P ene E j b : E R i E Amn Ÿ * . - Li» f e A e E A L o | E d ; 1AL Sd Hs t HOE - Avaifouto: ÄvalvervfliWtungen, bestellte Hyvothekar- | s Gan dra 0G z H + “A R „ver Varüiaud. A-G. in Mannheim, Bauk, der Beriiuer Davdeis-| Bekelligungen . . . 263 900/—} und Arbeitern... . .} 29603010 siherbelten, Kautionen : | 19154523/15| 1) Seneralunkosten, Löhne, Tantiemen uf. | 1) Gewinnvortrag vem Vorjabr... . 926778149 Freudenberger, Die Herren Aktioräre unserer Gese[l- Geselischaft, Herren Georg&From- | Lafsenbestände und Bank: „la, [| Nceditoren : « « | 1000 876/72 Spzzialkouto: Wert der Steuerlagergebäudz in Leuen- | | eini{l. Krtegëgewinnsteuerrüdlage für 1917 | 2) Ueberipüsse des Zahres 1917 1 817 095.73 (0108) saft werden btermit zu ter am Wit-- berg & Co, q, Othaben . 2 319 093 35} Avalfreditoren . . 890/- burg i. P., Rheinau vnd Vordamm | 102 354/07 M 19 000,— . . «e L27394 S / Vorddeutsck : wo, deu 10. April 4948, Vor. | in Vrauaichtweig bet der Divzction | Boraut bezahlte Versiche- 4 Talonfteue:konto . . 92 000|— Z E br E Bestand | | i S N P » a 20 h 5 08 e E mitiags A UAG N Manvbeim im iv Vieeoneo See egan Si f tuang9prämien . . ., 15 0090| —|| Reingewiun 872 280 10 am 31, Oktober 1917 einschlicßlich aufgelaufener j 4 SEWAnyortrag BOrlahr , „, 26 3 | ttengesellstiafi Geestemünde, | Stgungsfaale der Bank Litera D 3 15/16 liale Vrauvrichweig, Herren 10 757 136/92 10 757 136/92 : i j ag 14) Reingewivn für 1917 . 6341848 j E A ; « eh b 11a: heimer nbi S E E E M N j 89 803 69 ) B 492 418/48 pf nladung zur Generalversammiung E L EBE i: S P ATLIE, Der Geschäftsinhaber è E 6160 2088 877/12 Tari M Tonerdiag, don 4. April LOu8, |valversamm na daten} In eee Breslan, beaea Me d. Marweds C! J V9M 4, oVenDer L Ä 50i— i E Ta 95 r , : s E : 5 : s j 4 e DA 3 gt T m : Laie ; b 1Cn i GL- abzüglich 1. November 1917 zu bezablenden Ägios era N E E A S R E fr 1917 der Dividendenscheia R. 14 der a!ten Utis A A OE 1) Vorlags des Jobrgbbex Gta ber Bilant cus Neiteu & et auf Æ 15 009,— à 59/6 i 750 |-— 68 000:— ls i A N, ER E E S Clen mil e e— von Heure ab hei as, bei der K, Jaupt- 2 und d-r Gerotnn- und Berlustre@inung. lesien Vaufvevrein (iliale 5 E L Z - Midendo lia Sefand der Ma 200 Do O S i M e Se O els C A n E N der Dreôdner E 1 Subiiaded une MeEn ndtnblage 2) T A r L fowie der | E Os Wank, L i [70373] Saähsishhe (Emaillier- und Stanzwerke, Werotnn- und Verluste : Z S s | E L: X A E E 5 aft in Werlin, der FSiitale der Bsälziichen V) Gnfialtuna des Mai R A I ewinn- und Berlustrehoung und] in Cö!n bet der Dresdner Ban? iu 2 «, : Sgt p E E U | E R N e A E Distonto: uzd £Becyselbart A8, Ten des Vorstands unw Aufs Verwendung des Od co A j p Pag Ne U, S@baaffhauseu- vormals Gebr, Gnüdtel, Aktien-Gesellschaft. Sewtun 1918/17 i aaSN a ae E S Li ge : eun Bett und deren Filialen eingelöst, 3) Neuwahlen 1um Aust 3) Beschlußfaffung über die Entlastungj ex Vaukverein U... Verwögensüberckt am 22. Dezembexz 1917. Sewtun e 890 323.24 715 209/73 burt A S Sa N 4 9/9 Shulds@eine in der Beneralversammlung konnte Äbitand genommen werden, Se Ee A M ies des Vorstands und des Aufsichtzrats. | in Dreodeu bet der Dresduer Vank, | «menmmamanmoameemenns enann E R E L TEE E T EER R 7 (T5 ies az1lg3 [de du: Ce ersotgien Aüluuf von 6 39 099, diesec Obligattonen die [ehsts deeiprozentige Fahrescate getilgt ist tionäre, die spüteftens am 31. März | 4) Wahlen zum Auisihisärat, : in Franksurt a. M, bei der Dreêduer | Grundsticke . .. .. . .| 240000—|| Attienfkavital . . 1 250 000/— ‘ausiadt-Bazaberg, den 11, März 1918, Sibet dir ‘ial | Um die Stimmberechtigung aufzuühen Wauk in Frankfurt a. M, der | Fabrifgebäud 650 000,—i} Gese Rüdiag: 25 000! Detwina- uud Verluftfoutso Dex Boc&auh. H. S 18 bei der Deutschen Wak Filiale i DereAligu? tuunen, l i ; , NADTITOeAUDE . 4 +4 50 000, GSeseglihe Nüdiag! . .. 125 000 z E E Le A O S i R s es Wacftagb. D, Semlinger, remen, Veemen, und in nuserem | aben die Aktionäre lhre Aftien späte- Direction der Diseonto-Gesel- Beamtev- und Acheitex- Sonderrücklage . 400 000i— : Debet. A 1 [70095] S » 7 : 3 Beschütölotale, Gerestemöude, Georg- stens am dritten Werktag vor deu saft Filiale Fraukfurt a. M.,| wohnhäuser . . £ Außenständerücklag? . , . | 100 000/;— An Handlungsunvkoïten, Z-nsen, Provisicren, Retfe- | WMeHantiche Seilerwaarenfabrif Damberg. aße 19, Giotritts- und Stimmf?arten | £96 der Genevalversommiung bei dexr Deuts Gen MBebetgovaut, | Matchinen . . » + « « - Zinsfcheinfteuerrückiage . 12 500/— svefen, Vss-Turanz, Fuhrwerlsunterhalt ¿ng 2c 343 313/08 MeGnung2atfhiut ax 24. Dezcemb ordern und ihre Aktien dagegen hinter- der Südvbeuischen Discouts - Gesell. Herren L. «& E. LBertheimber, Ea E e E s Krtec Sunterstütungenrüdiage 75 000|— Abichr-ibunzen: S E e Ee E E E D R E "E E Er ener E S E E I T S E e T vea oder ben Hinierlegungsschcin eines | Waft A-G. ln Maunkbeim oder bei} in Hamburg bet der Dreödner Bank | Stan,jtempel . Hypotbeken . . 200 000/— | E E Not R S “einer ihrer NieveriasunaeRn tin în Danvurg, ter Norddeutichen | Formen und Werkzeuge . Gewinnanteile, niht abge |

A) L _#& |d 4 . « «| 406588 901 Per Borirag aus 1916, , 114 244/15 Den deDn 487228010] SBetriebseztcägnis . , | 116462485 1 278 869|— 1 278 869|— September 2927, Pasfiva.

Immobilien

E

! E ots angeliefert haden,

au Ge O S | i i; g id | 1) Sftienlabital , Eeesteniñude, den 11, März 1918. | Baden-Baden, Vruchfal, Durlach, Vank in Homburg, der Ver- | Eleftrishe Lichtanlage Dae. 300/—

Mascinen i 92 61554 E e R | L bau? iu Hawburg, H S : e E | zug der Abicreibunarn ein! Siteßili 16 919 346: 9) Peiogrit kan | I eti + WL., Heidelbee aßvr einsbau? iu Dambur erren f Betri f : d e Ae Nte, Marken und Firraenkorto , , I A0) pas 120 726/03 2) Arb-it-rolonie unb Wohif bri8baus, V E 3) s S | Iusthrat Dr aiStdras, g N E E E ius L. Vehreus & Sdhue, Me e Ee: eImlagen «G 9 153/05 » Vyeingewinn 1916/17... oe e) e | 715 200/73 fie und Gebäude (nah Abzug ber Äb- Gejeglicher Neservekonto | L i. Pfalz, Siugen a. Hoheutwiel und} in Hannover bet der Dresdner Vank} Vaßerleitung . . . « 2|—|| Buchschulden .... ,[ 24659313 / I verteilen : | h reidui, ca eirslichlid 1916) 179 185,12 Syéezialreservetonto 174 607 15 Bayerisdie Collusagi r j Worms oder bet einer der folgenden reiltale Hannover, der Divection | Bestände . . . . , . « .| 102113391} Verschiedene Verbind!tich- An den geseg!licen Reservefonds . 34 ò19/68 T Mal@in:n, Sinicctung und SerätsFaften D'videndereserv:kouto « T S0 000 | Me Celluloidwarenfabrik Deponierungsftellen zu hinterlegen: der Diêécouto- Gesellschaft Fi- | Außenstände. . . - .. 828 551/34! eiten 1 1015 929/35 &/o Dividende : 76 000|— | (nas *oiug der sazungagemäßn und ver Deikrederekonto E S S000 | vozm, Albert Wacker, A.-G in Fravffurt a. M. bei dem Bank» liale Hanu9ver, : Kasse. 7 220,08 | }\ Buchungen von neuer Rech- P-nstors- ucd Unterstüyungsfonds , 25 000/— | bon des Generalversammlungen avs Rein- | Dispositionékouto . . . * 250009, - | 1064 607 Ui E haus E. Ladeuburg, in Leipzig bei der Allgemeinen | Wechsel u. Schecks 1481,21 oe df S0 Für dffentl‘We Wohilfabitszwede 25 C0 gewln-en mgewielenea Epxtraabschrelbungetn | 4) Abiehreibunasfonto (eit 1CTE 9 9214 No 8 ürnberg. bei der Direction der Diêcouto- Deutscheu Credit-Anftalt, der |PosisgGeck , . 13 970,12 | ||Gewinn- u. Verk:ftrechnung: Tantieme für den Qufsihterat . i 33 265/60 Ev ließli 1916) 575 187.30 Ñ S onto (t 1 N E Ant erren Akitonäce unserer Gesellschaft Gesellschaft, : Dreêdner Bank in Leipzia, d-r Bank ,. . 565 326,— | Gewtunvsrtrag aus 1916 | 11 9/6 Superdtridenbe S 209 000 4) Vorrâte an Vtchstof, Waren und Hülifg- | 6 Arbei, A E e oa ae e 1 70116 oen biermit 1m der am Moutag, den] in Cöln bei A. Schaaffhauseu’scher Privatbank zu Gotha Filiale | Werttapiere 1052063,50] 1 640 060/91 191 234,94 Als BVoitrag für 1917/18 , , 307 415 47 maierialien N 77011508 | 2 S e all dunaefouto aae 42 701) » Üpril L918, Vormittags A5. Uhr, Wankvereiu A.-G., Leipzig, j S S j Reingewinn | 715 200/73 9) Kafsx und Gfekin : 9 057 51461 Y A Hl E sretwillige Unierslüpungen und 114 377/70 Ee Geschäftslokale, Landgraber-| in Berlin bei der Direction dezr] in Magveburg bei der Dixection | 1917. 805761,66| 906 99660 | { 6) Deditoren in laufenber Nechaurg elashlics | 8) Erie lat bie Penfionen, «e +6 95 431158 A t, statifindenden eiuund- Disconto-Gesellschaft und deren der Disconto-Gesellschaft - ; P Er E S | [1179 239/82| U@ Banfguihaben. . . .. .. . , , .| 150408766 | 9) Reu ariorgelonto. . oa e | mariafett ordentlichen Generasver- Zweignteder!asungen, liale Magdebucg, Herrn F. A, 4 429 762/16) 4 429 762/16 Kredit. E aaunas ) L e N j nlung eingeladen. in Kar!êruhe bei der Süddeutschen) Neubauer, Soll. Getwwiun- und Verltustrehnwng am 31. Dezember L917. Haben. Pex Vortrag aus 1915/16 c, ; | 24 807/49 j S intlien. u f ai Dat U l) Vorlage (g Capoaa: Disconto-Vesellschaft M M U E g Dresbuer Bauk S T A i E Betiivotieas à 8 1916 10123494 Geshäftsgewinn von 1916/17 ¿L | [115443233 | Kctegsgewinvsteuerräd 14138748 ‘Eeshäfltj hr T ldberihis für das) bei dem Bankhaus Straus « Co., L Let S A Le / 11154 432/33 b Nie geminniteuerrödckiage i Z aher 1917 nebst Bilanz, | in Pforzheim bei dec Südveuts(hzeun] in Nürnberg vei der Dresdner Lau! _ Unkosten : 390 093 381 Watengewinn . .. . 5, 1 445 245 [1179 239/82 ; ° Diiben Nene Priortiätsziusen und 5 636 H BesB luß fa B NteSuing solete E A: L, i E L O I ea E Angen L 8 a A enggvian C L D N as Laueubura f. E E : | f 9 A 1, ualung über diefe und über bet dem Bankhaus Carl Schmitt n Posen bei der Dresduer Bauk } Reingrwinzn JOD LIO G Ie e oa a0 22 ueuburg i. BPomm., den 31. Oktober 1917 10) Gewinnvortrag vom RYorsahre . 976 002 60 le Verteilung des R ata «& Co., Filiale Posen, der Direction} . 1589 194 98 1589 194 194 98

( E «2 - h F i ; F e e 457 : ß A L : L Deutscchze Zündholzfabrikeu Aktieugesellschaft. ——— r 7n 11) Gewinu- u. Verlustkonto, Meingewinn für 1917 | A A Enllaflung des Vorftands in Kouftauz e dem Bankhaus Ma- a E Ae NNNE Fi- dauibés in Salon, am: 31. Dejembre 1917 j i L E S V ves Uussihtsrats. caire «e Eo. ; [e es, og Ie s S S ° . E 2 T CMIELRE, Sewwivü- 1ad Ve-luttrebuung tüe 1947. Tg O tterlegung ber Aklien zweck8| Die Hinterlegung der Aktien kann auh| in Stuttgart bei der Dvresbuerx Süchstsche Emailier- unn Ee vormals Sebr. Guüdhtel, ¿ A vhrenfurth. S S S u S P T M N R E E R E E B p _ung des Stimmrechts hat mindestens | bei einèm Notar erfolgen. In vbiesem Baut Filiale Stuttgart, Stahl 5 tien-GefeD aft. „_, Borsleherde Bilanz nebst Gewinn- und Verlufikooto babe ih geprüft und Beneralunkoflen einsH!t{lih Krieg8aewinnfteuerrüd.age für 19 aa url E Maa S Na D e, ortnung!máßig geführten Büchern der Gesellschaft in U-bereinstimmung Abschretbung auf Grbäute und C. E 99 22164 H raus is 276 00260 e der Geschüftsfafse ot rfol s späteftens au saft Depositeukasse m rioritätsanlehen8zinf ; : E OTÍS - o po, DGBuft8fasse oder erfolgte Hinterlegung spätesten ft Depositez : Berlin, ben 19, Februar 1918. S Sabine Nie S 11 662/50 jj BruttioübersËuß aus der Fa- 0 83761 l ber Vau? fâr Haudel uad Ju- weiten Werktag vor dem Tag der straße (vormals E. Summel | weile Friedrich Sriebel, geii!liher Bücherrevisor für die Bezirke der Kör tal. Reingevinn für 1917 O : “(6 002/60 brifation für 1917 108 077? zslrie in Veriin und hen | Generalversammlaug innerhalb der e Gie.) funden, L N Landgeri@ie I, 11 und Il ju Berlin sowte für has Köntgl. Kammergericht. A MLUEE E 5 « 482 113/66 | Miete- und Paihtkozuto E v tlichen Niederlassuvgen oder üblichen Geschäftsstunden bet der Slid-s oer bei der NetEbank oder einem Leipzig, irn Februar 4948, a C l : E Deffentlich argesteliter, beeidigter or im Bejirk der Handelekammer 9910 947/88 (8 L ara i ar deuten Disconuto-Gesellschast A-G. | deutsche spotax bis ua Beendigung Richard Gris N S Busciiben Get let L MmäainliGe ¿u Deritn. Die beutige Generaïver!ammlung hat be!'&koffen: C Zir E H in Maunheim einzurceiGen und bis nah | der Generaiversammiurg hinterlegen. i d N N an pag.

Dee auf 15 festgeschte Divideude gelangt mit 6 150,— es dm g uñg ha Baader nadys@ein für 1917 wild mit ind Ofbbericht, Bilanz nebst Gewinn- | Ablauf der Generalversamralung zu hinter-| Spätestens bis zum 6. Upril d8.| Der bur Beschluß der ordentlichen Generalver)|ammlung vom 12. März 1918 Divldendens(ein Nr. 18 vou hzute ab bei dem Bankhause S. L. Laubsberger elei has aussHhetdente Muffichtsrat8utitglied wurde wiedergewählt; die beantragte enderung bon § 8 und § hes fle an (n nung s A4 Tegen von klegen, » Mere 1918 Ps, ae Suk Res Sens a Rücabe D ; Dent Gone Me, 10 mie L EOO iâc Va As S d d ! l ; Vo: , SBU Sia Ans z : Sas ine cal Unserem Geschäftslokale zur ani den 12, März 1918, aufvorstande in Wotha gegen Rückgabe des l 6 l b p as Abteilun Rixg L0 U O Nate DEN Ee Dams dieje ‘Siûide e E s e FN o datlontaulehes E die Nummer 6D in allen, QUndeeten aubt Pn ut für die Aktionäre f 7 Sütteniedn Disconto. GeseUs@a#t Aaifananabnt v9n ezitimationsfarten tahlvar bei der Befelschaftskaffe in Lauter oder hei der Aügemeiuea Deutschen Berlia, din 1 D S Bamberg bei der Abalc lien M ‘ee Alltaie dll, detfeltea sowie der De O N ‘enberg, d-n 11. Mies 1918. fl 0 autzuliefern. [89039] | Credit-Anstalt, Abt. Becker & Co., Leipzig, Hainstraße 2.

Werchse:bauk, bei Öer:in A. E U FAR K zen Vank, der WayeriMe: j nr, Dev Anffichtérat. Der Vorftand. So:ha, den 7. Mörz 1918, Der Vorftaud. î ferner bei dern A. E. Wassermann uud bei der Fabrikfa}s-; in Frankfert a. M b-i Herren Grua Varkdirektor 9 A Gutmann, Dr. R. a Le TT T k, Frank, Deutsche Gerunuderedit-Sauk. Ati ie i i A li gt nim mi iti Liu

Beamten- und Arbeiterfpar-

D: M e e S D bD S D EO ES D LO

S: S S

i ¿m Tage desz # die Besheinigung über die bis & Federee Nftiengeselschaft L A : E ai tríammlung ge der General- E Gletalpersammling Stahl & Federer Vfktieugeseli- Die Vermögensübersiht und die Gewinn- und VerlustreSnung habe ih geprüft s R : f‘ / Kouig- [und mit den ordnungömäßig geführten Büchern der Sächsischen Emaillier- und Stanz-

weike, vcrmals Gebr. Snüchtel, Aktien-Gesellschaft în Lauter, übereinstimmend bes

T0 D

T E E E

,

PBríester. u, Co, sodinn auch b’ dec Bayerisheu Verciacbany Vit ¿cen und bet derrn sämtlichen bayerisch n Filialea- zu Ti j D

Fr untere Mlle Nr L bil Me 1000 D ORE D i milien bay ‘gena gute Vorsitzender, [7038914 Weil. Benftamin. Dr. Hesse. Land\sch{üg. Dr. Fmmerwahr.

SieVen gegen Voziage ber E nzuerusgêsch¿tr.e erhäitlih find, B Mae 0e E G E i VWambexga, 11, Mä; 1918.

R E E T T mz Lt L B C R A M

Der Vorkaud. W, Barth.