1918 / 65 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9 70848] , j 70843 : î 7084: [702167 [692081 L ti i ch % BypobeBariihe TilsHuldverschreibunugez: der Vereinigten O Preußische ! | Miethzeim Akliengesellschaft, [7089] etiva? öle, Bus Es T az 12. Marz in den Sesäfts- Tini dteéjährige Senetalverszum-|(Z[gsfabrik, Aktiengesellschaft 7) Niederla ung X,

Gummiwagerea. Fabriken Harburg.Wiern vornals Meaicr-J. N. Nr-ithoffer othefen-Actien-Bank, | „Activa. Vilaæs zum 31. Dezember 191. Demminer Keoelbbatt? FABpte, Bi u Gs Qustiwäie Pauli ug fin beab, doa G. Avril : g a

Not : S5 4) E Gs ) - 3, Cominaudit-Secfellichaft raumen der Herren Justizräte Pauli u. ilung findet Sounuabeat, 4 Vi t

R I beute dur den Königen Notar Justizrat Richard Palm vor- Hypo he 11. März eu-B L i i e E E : Eo, Gers Actien. Sander, Werntz-x0de, avgehalteurn G2 (0 Z., Nachmittags À Uhr, ti Brockwih, Bez. Dresden. von e sanivd cit,

L RNENEN Praamabigen ¿ vôlften Uuslosuag unserer 4 °/ Teilschuldverschrei- wert etnes Notars ftattaefundenen Wer- | Webäude : TBO 208/79 Stammbermögen h 1 der ain Saanabrun, dert 89, März | neralversammlunz unserer Aftiorära ift die! Sit un29zimuier der Mittelzeutsch2n Privat- Die Aktionäre u1serer G: selishaft roerden S

dunaca wit G die naTftcbend bezeichneten Obligationen zur NRúz2blung per losung unserer 44% igen Vfandbriefe | Sra-kfurter Bark 18 317/58 Schuldversreibungea" R Nachmitt«gs 4e, in unserem } bei dem Bankhause S, Bogler, Q;uehiin- bank, Gitjenach, statt. biermit ¿u der am 13. UYpril 1918, | (70659) 2 abishen Pit 4 mit ein-m Aufzeld von D t Sgr A gs R Serie T wurden folgende Nummern ge- | Serätiaftin , g [—}| Gläubiger o ifelofal, Múztenitraßze 1, stait, burg, oder hci zuserer Kasse safort Tagr&orduznuz: x Nachmittags 24 Uhr. im „Hamburger | In der Liste der bei tem Sr. Babis

L M A s 1 94 159 191 220 239 288 385 421 448 502 524 542 575 R 4 | Mtetrückitände Œesezlihe Rücklage g G ordestiihen Seneralver- | zaßliare Dividende auf 19 9%) festgelegt, ! Vorlage und G-nehmlguog der Jahres- Hof“ in Meißen ftattfindenden Haapt- | Oterlandcsgericht in Karlörube E

509 E (14 716. 20 2009 é: e O Z. Nonvertierte Schuldner ., Gebäudeer neuerungörü Ql : 274: 7 J laden wtr: di2 Komnianditiiten| Von den zur Ausloiung kommenden rehnung, Sotlaituag des Borstands versammluvrg eingeladen. lafjeren Rechtsanwälte wurde - Rechts-

1118 1123 uar 765 845 846 847 883 903 924 948 951 958 1070 Lit A zu 2400 4, rüjahlbar mit | Wertpapiere . ; Erneuerungésceinsteuer, | 1 n idé eit des ‘§15 des Statuts | Teiltultwersüretbuugen fand bie und Kuishtsrats. Tagecordnung: auwlt Friedrich Matheis iafolge sein.cs

rp Les 1E 1197 1234 1259 1280 1303 1304 1365 1380 1445 3000 #, Ne. 185 299 Stadthaupttasse . râdlage s in it A Nuramern 13 109 236 316 318 gez91en, W hk in den Aufsihtêrat. 1) Vo!lage und Genehmigung der Bilanz [am 9. d. Vito. erfolaten Todes gelöst.

A A 1912 1939 1538 1555 1702 1707 17233 1824 1918 1931 Lit g 1200 4. rückzabfbar mit Aktienankauftguthaben e Mrs “Tagesozdauzg : Die Rü@Fzxbhlung derseiben eifcet vom Aktioräre, welche an trerftelbea teil- uebst Gewinn- uad Verluitrehr.ung| Karlöruhe, den 11. März 1918.

3527 9574 5102 2108 2113 2124 2172 2256 2292 2337 2485 2494 1590 4, Nr. 54 391 440 456 597, | | Sewinn- und Verlustre&, 20 1) febzztragung ven tien. E, Juli 2948 25 bri unserer Mojje/uchien wolien, Haben ihce Aftien bis für 1917. Geoßh, Bavisch-s Dderlande8geri ht.

2027 25954 2943 2689 2727 2744. 53/1600 53 099 o / nun : f tmitalie5 a A ï 5 4 j i der Mitteldeuishen| 5, nrg c f j \ ie C c 21 2145, 93/1000 S _ e 8 5 ; 7 H o) No [ eines Ausihtsrat?mitalic2s| oder bel dera Bunkhause S. Vogler, | £- _AUüril hei der ( 2) Beshlußfassaunrg über bie Gntlastung s 2991 3098 Nr 2796 2811 7949 2559 2888 2894 2913 2966 2974 E 4 S 104 130 S ae 674 Dividendenker.to O 4 A "des vastorbenen Herrn | Quedtinbureg. : Brivattazx? Fittale ElseuaH zu hinter- * des Au'fiblérais umd des Lcrstands. 3405 3469 3518 3642 Su 67 See Bee en rens 14 500 | 1022 1308 | H œamme:hzrrn von H vden-Listznow. | Schierke i G., dez 13. März 1918. lege, i i L 3) Zufßdtera:ewabL e Med e E h V E AREIS 00S 29D0 ( Î 33 i ° D E - 4 m 1% D A 28 2) V i 4 1 5 7 z N) - m ¿4T ° * 1 1 , j s S —FT07500| 300 4, de. 166 0e 2er Mae mi und Verluftreuuag, | Bil, fowie be Gewinne ‘id | SAnRtorium Shhierke A-G, | Vilenäcb, ties Bis, davon abbingig, raß ble Kftlen over ia | SieineuE ix tee Lfle ter beit Lt Die A123;ahlung der Obligaiionen erfolgt bei der Hauuoverschen Vank zu E S 1464 1299 1588. 1697 9075 E E E R Uk Sa: E Dr. Haug, Geh. San.-Rat. ; / A über d:ren Hinterle; ung von der R-ich®- | gerichte Recensburg zugelafsznen Nehts- Paunover, bei der Filiale der Hannoverschen Bank zu Harburg jowie bei] 3103 2197 2178 2768 2979 3028 3229 P 4) Beichluß f2fsung über den nah § 23 [709] Terraitt- U. Baugesellschaft. bank oder cinem Notar av8gefteliter | anwälte warde heute wegen Aufgate der ea iF.lialen vex Gaunovers@zen Sauk in Celle, Läneburg, Hameln, Verden 3950 3358 3458 3468 3475 2486 36686 | Beneralurkoflezn 19 2 / 58 Statuis zur V:rfögung der Ge-| ““ i A4; ColtTelra t C ——————— Pinterlezun2s\chein spätestens am Dieus. | Zulassung gelöst. und der Depofiteukasse Linden. 3716 3725 3930 3961 4068 4366 4479 renen S 10 586 30 neralve:\mmluug slezendea Teil des pi Ou ébtiengesclusgaft {70301] tag, èeu V, Mprit 19158, bei der Negensbur , den A, U, As Teer r:afen wir darauf a fam, daß v e cToften Stü 4453 5061 5962 5352 5475 EVAUDEE T o | winne. üc Eise i ie n ; î 6 ll\chafi oder der Der K. ranoeut. anferer Dóligatio ca auf aufmer?sam, daß von den aufçcloften Stücken 4453 506 0062 53 erte: O L ablung an die Stadt : 2004 U O 4x März 1918, M R eide N s f Ae ufe Sesells@aît o Deutschen _Erediv Ne. 1530 über 4 1000, autgzfoft per 1. Jali 1914 150 &, Nr. 259 1178 1185 1186 1231 | Pa9lung für Dinsen . ., “aal Der Auffichtöra. Ab De AUReret, STS „G. iu Bremerhaven. usta!t Abteilung Dresden in s Ls . S «A 190 ° - 1. Qi e O L E en O S 2385 . De. von S werin, Hohenbrünow. |" rs. Siegeu. Aa e. ae Tamtihen L Er der Set Sus S H S R a S ZE I A I m 44 e l - Zuli 1916 Zu. Niet korvertierte, : - e: Bas í 9 627| [70898] z Die Herrea Aktionäre unserez Geselle j Sencraluersammlung au 2 , : S 228 L Bil 1215 M Se ¿u AEBO #6, rüdzahlbar mit Ct Sei R ies R Zriedrith Wilhelms Bleie, aft reiben. Uexms: ur ingen E e bet T Dresden oder L L ck96 , Q e Ir. 363, Z : ; e N : ordentlicen Generalverfammlung auf j t Trave ?1BUn, Me f De e M 20: qu 600, 6, ¡ffilce mit P aria F Mtlengeselfwafl, Bielefetd. [ju L Abel adwliaes 3 fige: [rin fgttdane fenueonlael:| Meine Baut t mten | 1} Verschiedene 29 ? S B M, Vir, 222 ils - E E ' | j i afin die „Srhoïsung" in Sizgen eingelaoen. l baft avf en, Zwzigutederlassu- at werdea. 205 1009, : Fuli 1917 Lit. ® zu 390 4, rückiablbar mit | U:bectrag aus 1916... s —(— 301 69 es unserer Geselischaft N N Tagesorduung t Breinethaven, m My A l tba üscaft. Bekanutmachungen, 33 E ‘¿Q 107 260 , Nr. 935 1483 1484 1506 1578 54 87674 Branerdiag, den 18. April RO18 | 1) GesSTsthberidt des Vorftands. L agesoebuungt Slasfabiik, UllieugeseUsch \ . Jult 1917 2226 2238 2686 3179 3612 4497 4507 Haben. Bp ees 41 ihr, in ten Nêumen| 2) Vorlage bew, Genchmigung der 1 1) Gchöhung des Grundfapitals der G=- Mundt. [709131

1 1 1

9 D. 0 0 0 Q. O +0. 9.0 d 09 D. G 10D: D E Wo D S e 9.00 ck00 A

1 1 1 1

O, 500; bis bexte 46h vit eingegangen sind. 933 51e : ilanz für 1917 und Erteilunç felliGaft E Sarbuzg 4. E,, den 13. Mä:z 1918. C A rôdahbar mit | Ueberirag cus 1918 ao ou ie 123399 de e E Sd Sas des 2) Sb arn t S 3 ves Gesellschafts, Getreideheber- VesensSaft Vereinigte Gurmmiivaarea-Fabriken Harburg-Wien 180 4, Ir. 54 55 99 107 818. Peietenah ine E Send ae 98 431 46 Sas 2 V A Aussiblétat, vertcag8, ; L L 6 V Die N E ES E vormals Menier-J, N. Reitboï bie und. (A E V e S Sai O Paocbntngz ea C Sr, L a E T sammlung der Geselisharter findet org enier-6. 2. ei 0ïer, gezahlt und treten mit dem 30. Junt Verluste durch leerftcbende Wohnungen 1625 Aci a «aas 1) Gef Häftoderit, versammlung und Auséburg des Stimm- [nâre, welße spütesters arx 2. l 6} (Érwerbs- am Dounerstag, deu 28. März ü Der Varsíauazd. 1918 außer Beritafung. os , ) 20190] ' s Vorlage des FohresabsckŒlues nnb rets yertoeisea rir auf § 10 uoseres {tage A der t oe R en 1918, Mittags 12 Uhr, in Ham- Ludw, C, Heukel, Dr. F. Fubl2maun. s Refante2liften werden auf Wunsch ; j | 94 956/53 “der Gewtnn- uud WerluiireHnung| Statuts nir tem Hinzufügen, baß dte y e MASE y Beduieon Tiean @ d ISiri asts: burg im P itriotishen Gebßude, b, alten ?otenlos zuzefandt, j Der Dividcudeusc{ein Nr. 8 unserer Aktien gelangt vom 18, März d, 3, V für 1917, Bes(lußfassung über deren | Aktien bei 2 e Mitt Ad “iliale des remer Un Nathauje, 3tuuner 22, ftatt. trA7Os 2 Berlis, den 13. März 1918, ¡an mit 8% aleih 6 20,— bei der Fraukfarter Bank zur Auszahlung, O Genn der DeutfGen Bau?. Filiale Feank- e reite A Weemerbaván, oder N La IELETe 9% Carl Ernft & Co. Aktiengesell Die Direkticu. Frauffurt a, M, den 12 März 1918. L 3) Éatlafiueg des Verftands und Auf- E E Bed las aid a der Dontfchen Nat Lualt ent, tom: genossenschasten. 1) Vorlage ber Jahresabrechnung p:x Gi „Bilanz per 38 Dezemöóer 1917. L 707101 Der Vorstand. J L: F erar. 4) A Aufihtcrat. Vemwerbe in Sieg? oder f Nag een Sa L A ez: [70908] 2) Bescblußfafs1m1 üßer die Genehmigung e S TEN i ( A ti G ; ül L Der GBeichüftsbericht sowte die (Beroinn- der Beicästäfteue ¿R GSciéturiv ua in Veeieloavia bre Aktien FevraingesellsYafît „V ifterblick“ der JZabresadbrechnung. ; n Grundstüdékonto É L] Barmer Ac “e eselscaft für (697871 und Berluitrehuuug N bom 1. Me 0 O ie oter Dlatarlegungs\Mcin bder Veichgban?k O s e b. Bauten saiana 3) As L R Ung an Bul E S. N ¿s ° . : sfofz;- L : in unseren GesFättiräuriea zur Elne He PEDLAT Inte oNon oes AREZUMA E S zdezatlice ueralver rat un nd, Santo ih : Besal;-Induftcie vormals Saat Meeleubur 4 Sypothekeu- und We chs elba uf at e H n N 'Attacte n ofen, [u binterlegen find. - hinterlegen oder E E am Mittwocch, deu 27. März L918. | 4) 4ufihtäratwabl. Nar A a s —— w:ber & Comp., Barmen. ilanz am 31 zember 1917 i Wegen der Deteiligung aa der Sereca!-} SeiCiweid. den 6. Mez 1918, O iat legung: einreldien Se N e U in. Re- E N Ae “caihineukonto S S e . l E228 Vilaus am 3k. Dezember 1917, E E E S E T E E Ep T T pr K versammlung v2rweitea wir auf § 14 der Der Auffi@tserai. üer die “Der Aafsichtorat. “" |stavraut „Z3uziz“, Hamburg, Evpen- Christoph Klo. ¡Dé E Aktiva ls | Saßungen, A Er G r E IBIEO Mar E . l A -

s | Bart: 8c Dr. Aug, Strube, Vorsizender, } dorferbaum. ; —— po 81 15489 e Aktiva. M A ï G is E L Dex Barfstand. 77088 1] Tagesordnun 1 i [70969] | i 7 9% Abiereibung , 6 0566 75 068/97 | Immobilienkonio Flendcand A _*_ Fr. Jûrging. H. Brune. Porzellanfabrik Waldsasseu s E n A io Borliner arinztein:

Maron : L G79ITI ¿ie 5 e Pfandbriefhypothekea : ! [70900] zgreuihex & Co, A.-G. 6 6 vnd Entlastung des Vorstands. ounábeud, deu 13. Apxil Abgang N | D i E L bieten e s * dde“ DáZ] 127064083118 r. Balbah Akitiengesellscjast | Sar Werne | P E S Dulaiténlitted 1916, Nachm 4 Uhr, findet im 30 329/11 : a Ion E L VEGUng n geeig | Tor 1UODFriecla , : E 5 rRA f Ue1Dors. j fsihtsratémitglicds. Union-Klub* ¿zu BVerlix, Schadowstr. 9, 1) AkiWipotkung 7 l 3 344,— 9 L22 F ; Die Aktionär erer Gefelis@aft þ, eines Aufsihtsratemitglie v E E E —=ck A Tös E ; noFŸ Ait ins Megifier eingetragen 3971 353102 130 625 378% Die E eeA auf werben ina ju Mrain 29. Uet Le M 27 ONDER E Ee 3) Se d Tad M Bech s Plitalieee des Bretinee Nen - Bereias L E . 00/2 o | - a7,2 j E E SZL La 1 68 Stau : it 29 MWúr, imi nerainersantmnia T e an Vo:stand u fi / I 452 29 9/0 AbsHreibung 15 —- Abgang x ee A Ae Jahresletstupgen 93 Md : s P Numa gn e ul Sia aAE ‘Beselliet A 19S, Nach nitiags Ux, im Park 4) Gch bung der aN Son Ver- ius M ane dieselben hierniit etr S O 39 058,52 C E R D S D D 44 3h O h T P Ka ch; E . E AAERT “i a E 6 { j e f [t igsfoften Per I18 4 PR / : Nochraiitag3 5 Uyr, im (G--} Waldsassen mit folgender TageZordaung k hotel zu Düußj-l oc! „, waltungs| s Í 64 S000 l ola e S in Leer, s ozbeatlicez Generalver- Tagebbrbitagi «ier zig 9) Werifeitichung eines Geschäftsänteils. Vol S ee. für 1917, 1 B Ségemühlenst:aße 7, staufiadenden ox- | sammlung 6öfl:2ft eingeladen, 1) Gatge unaine des n 6) Bag nd es Berichts des beeitigten olage A B Adi A S ilt E Ds eins 3D au des VBorftands und de rüfurg?- ücherrevisors. S “s : 61 dl 20 wn E E a 1) Vortrag 4 Gei teckBis, Gée- berichts des AuffiXtora:8 uuter Vor-} 7) BespreHung und Beshlukfassung über des Berliner S De Tes 15 S0 E DVazceSarduwng? nehmigung der Dilarz sowie der Ge-f. legung der E L edi and die Me As E O A Hans Heinrich Fürst von A A 1) Vorlegung des Ge\häitsbariditi fem wine wid Verluslredzaung und F-ft- Berlustzechueng für 1917 Gage Quer U LLEINETEN- YOITICKREN, S E T E E Ds d A V n Bs M O E T ini für 1917. j 2) Beshlußfafsung übr die Scnebmigung| evtl, Auft-ilung det selben, L Sizias 100/— R N 1 für das Fahr 1917. | 92) Fntlaflung des Vorstands und Auf: der Bllanz und über die Berteilung | 3) Diyerse Mittetlungen, [70914 g Me s éi Ves 243 131 86427 19) BesGlubsika Me Gibmiiunal “Ole bes Reingewinns. E Der Aufsi@ztsrat. zur Gesellschasterversammluxg der E “De N A S abe via Qoctaikls 3) Wab! zua AufiHtsrat, 3) Grteilung bder En!lafturg an Au?- G E AS gemeinnügigen Sesellsch / t R E bie Berrcendung 8 Teilaahme ‘aa dec Generalve» sihlzrat und Vorstand. [68370] ch ausschan? in R DELRER S 3) G. teilung der Gailastung des Bor- } sammlung Knd rah § 2d der Statuten } 4) Wablen ¿um AUutsicitörat, S Einkaufs - Verein Srahtrei E E tft der Termin _stants und des Autsihtsecais, diejenigen Aktionare berehligt, welche ihre Nach § 25 des Statuts ift die Be- lars ür 1 s am 19. März ds. Jahres an- | 4) Auf äcigratowahl. Aflien fpäiesteus am dritteu Tage vor f rebtigung zur Teilnabme an der Generale Festvesoldeter, E G cAscafi cversammlung au fe e 4j Zur Teilnahme an dieser orbentlichen | dee Versammiung bei dem VBorstans versammlung davon abgängtg arr dat eiug. Gen, mit beschr. Haft. Leipzia. ‘ee Ms ese CTDET/AI : i Kassakonto: Bestand 31, Dezember 1917. . 21 492/86} Reservefondskonto 20 000 Pfandbriefe N Béneralverfammlung und zur Avtübung | angemeldet haben, N Bean. Saa O N Montag, den 25. März L915, g A T Saikse: vie Sie C A. Schaasfhaufer: Gee Bn in A-G, Csöl E i Ens i 106 4 davon eigener Bestand . L 2 119 292 00— di ven D L Allien ober B esinigangen bor ibre | mit eivgerechnct, aljo bts zum | Abeuds t U Ry, U LEGRNREO éffcutliYten Tagesordnung M auf 2: 4. Schaaffhaufen’¡Ger Lankverein A-G, Cöln, | redtiorentonto , „, ) 315 44 | y s : Toi, ee Deren DBértreler vereQUg?, weile Allen zum Nacbweis der Beredti- | 6. April 298) die Aftien entweder | Leipzig, Kram: rstr. 4, ver8tag, deu 11. Ÿ O E 6 004/60 / Dividendenkonto , , . 252 | Mugzeloste, tur Zahlung noch niht rorgelegte 21 36875 50 bis gum Freitag, dea 5 April | Hinterlegung zum Nachweis der Bercti- è 6. ischen Vank, Filiale : Naczmiitags, im Saale der Handels a F800 s Broltozewm - : 2 7 7 | 28309 57 g d eee E e B Et Bug nabe fe pandinin f Sus “Arte der Sanee | ordentl, Hauptversammlung, [Fa R gn n Mett E C L | 1465 848 01 | Nod Iu TENRE Biapdbrieliinfen ° a | 1 545 81393 Hetendene Aktienbesip ausgewiesen haben, Aue stellungen von Beschetnigungen dar- | Bankvczein in Düsseldorf oder det TagcesEorduung : Die eingesandten VellmaFten

n e R S ; E i L x S a ousea’s f} 1) Jahresbericht, ihre Gültigkeit. 2 663 205 03 Verteilung des Secw!nnes : No zu zahlende Dividenden früÿerer Jahre . . | il 880 Die Altfea oder die Depotscheine der | über sind: den A, Shaaffhauseu' (hen Ban 1 Reytsorea. t aft für Milch- ae pa ea 81: ie. 16 4 200 036,82 | Einlagen: E verein in Düifseldorf oder bei dem] 2) Bericht der Nebkforen Gemeianügztge Gesellschaft

| j | Relh8ban?® üher die Altten sind bis zur| 1) der Votftanb, : : E t edrenung und land & Westfalen

1500 090 Reservefondskonto .… .. , 10 000,— M 6 monailiZe Kündigung « * «4 105940581/11 | Geanuien Zeit entiveder (as der Nasse! 2) ein Notar, E __{ Bankhause An Fn in Se 3) S Es der Jahresrenung aus\schau!? A I s. sf |. [Ddlonfieutciesere 0075 auf besitmmte Zeit feft o. 5 968 054/78 s vialds unserer Geielshaft in Leer oder dei| 3) die Allgeracine Deutsche Credit- eo Fubulivie ir Düsseldarf oter bei | 4) Eatlastung des Vorstands und Auf- Dex Aufsichisrat.

700 000/— | 4/0 Dividende . . e 40 212,— Scheckonten und kurz;riftige Einlagen E S S dee Q ssczen Vauk, Zweiganftalt Silialen E ber Dreëduer Vank in Gerlin oder bei siHtsorats. Graf von Spee,

S. T Y

o - - " - - L wo

WSi2mpel?onto e s ; 5 D559 50 0/4 Abs&reibrng | Abschreibung 15 058 52 | 120 009|— L Effektenkonto - 153 141/05 | Sinieine und. cefändiate Werte Debitorenkonto 30329869 | Uo Piaiten- und Sónittekonto . , ¿ I Skonto _ S200 7 LOOEADTD Beteiligungen E ¿ 19 9% Abschretbung 6 126/35 Wesek- und Kassakonto _2 939 86 | Lombarddarlehne . . Lil bogr2phiekonto A : [3391/13 Banklonto . .. . . , .] 27120299 | Seshäftobäuser. 0 9/0 Abshreibvug E N Bestände: 9 gsi { Seläfizeinrihiung . : - Qua ; A SLTIE Ban 98 169 2 MIOONO, v e U 129200 D 2 683 90 Pasfiva. R er s 1 —}Verlustfaldo 31, 12, 16 t, a a es i ck GLUENILCOA 5 a o î s m L E S § . R Era | À j _1 465 548 01 Es Reserve . Rohmaiex ate S 68999) j Pasfiva. dentli De s Lager fertiger und in Arbeit befindliher Waren 42 906: 111 906/10 Attlenkavi E 1005 e Nu ne He A :

» . . . ® . . - s . .

E D D A E Ee

.

. « s . *

z [58 Sf

Pasfiva.

or ACnentapitaltoo a Ophpotbetenkouro e ferner: # 400 009,— SiH2rungshypoth-?

« Faontekorrenitonto: Kreditoren ,,, z N Sa s L N e L Schaaffhauseu[@:r Bankyzrein A-G, Cörn | Arvaltfonto i; 2939|] Doritag e o. 7015,45 2 E S Dee S E E R

S: @

Z 215 9/0 Tantieme des Aufe Kreditoren 3 045 992 69 der Osunabt ck22 Vank, Leer, zu 2 z isuna des Reingewinns. Könlglidher Kanmerberr und Landrat 405 266/02 Ä S G 0 0:0. 0G 6.6006 E A s S Mz z 4E Z de St dtha t. fe in Düsseldorf 5) Verte ung r a n 0 er 7 99 000/— E avis: 7 s 60 E e eo ai pa aae 2 A eit Cas s T M P S albcafen 11, März 1918, oder bei E deuten Notar oder j} 6) Wahlen. \tePvertretender Vorfitzender.

R 0 Super ; Gs v —- | 343 131 864/27 ; Lit N 14 Maxie 10s Se : aa Vorftaud. dei unserex Gesellschaftsokafsc zu 7) Anträge.

m ——— " “Die Wit iêva, Johann Smidt. Düff eldorf binterlegt sind und eiae Cin-} 8) Verschiedenes. 70912]

2 663 205.03 d 288 980,57 E : tritis arte gelöst Seite Betcillaura ute um | Dresbuer Feuerversiherung Ee Bewiuz:- uad Verlusikonto per 34, Dezember 10917. Sewinu- und Verlusikonto, A 108/68 : 2 O Aasfihiaen e E Der Auffichtörat. Laune S DeT Ge S P e E E O eA «ae E 5 193 853/94 - 1708973 LUnhalti-Defssauische LEauDeréeban?, Dr. von Krüger, Vorfigender. Zshownmler. Allgemeine Feuerverfiherung

Debet. “4 C Sell, h [4 teuern Q 0 & x * A 4 ACLAS pes En Borirag Bcrkaufsunkosten . , „, 99 993/52 | Ageuturunkoften . , s 398 106/03 _ e, Dle Herren Uktior&e urjexer Gesellschaft werden hierdurch zu der am Die mi B db biere

Wlgeretermmer "nd R

- Hardlungsunkosten (eiushließlih * turückzest, | "V Abliefe:ungöunkofslen - : | 917/07 | Geszäftseinrihtung . . 4 6508 Moutag, deu 8, April 1918, Nachmittags um £ Uhr, im Siguvgszimmer | S ne, Provisionen, Reisespesen, | D les N 60 782/91 S Eu oBin vbrichitat d Y S des Bankgebäudes zu Dessau stattfindenden ordeutlicheu Gezecalversammlung E 7 k Nes r DeRit eR Steuern, Reklame 2c : | 55 Ul i | ui@reidung zum Pfandb i-fprämiec1foads S ADA de eingeladen. :+ q | E T R E = : E ZSEEEESE jn s Grurdftück3unkolten 31 924: Immobilien 8-120, | faadbriefdisagio O E Cie S S „U N “Aktionäre, wette StimwneSt nad Maßgabe des A P ON Backlkonto: Bestaud | 1) R S R HREN I Tbe S4 Ste n Eis Ei 13 E S V S - Vertrags auzübon woVen, haben ihre Aattien oder die Pinteclegungs ui s uthaben8} 5 980/40 30 Genofsenschaftsant. à 20, T7 T Konto Dubioso / | Saldogewinn 983 980/57 insen für Einlageu ...,, 2 176 162 der Reichébank oder bei cinem otar hinterlegten Akti:n spôtestens am} des Bankgutha | 1/2) Reservefonds 1: Bestand, .. Me rbalte a N eb Ns 7 ZMbeticrbiiträge (elnsGiieilis Rüdstellung | E - S C 2256 (01 8, April EE. 2 Neservefcnds 2: Bestand, | an Teilnahme ift j:des persönli er- 14

| Dppotbetenzinsen , x ; ; Mobilien 15 058,52 23 178/52 | Pfandbriefzinfen

O0. S S S .- . S Go O. D S 0 O S S M S S . G. D0-S d A6 S. S +0. 0... S 06. .S S._S D S S Q D S M0. S S D S S

. e es . » . . . . Ó .

.

P

rufegenofsansSah). 5 1 935/43 424 452 59 3 666 706/67 : in uasezeu Sesckäftslotal in Dessau L 4) Kreditorerkonto: | É: E E E ae —- bei ia Ftiatea in Ballenstedt, Veruburg, Cöthen, Finfter- / s Rabattanspruch der Gencssen O 4 lehten Bltrageauit: ung ddes. vom ; D

Abscjzietbungen für : j Habeu. | i E c S 570/06 ; i at Aud! Eiuuahmceu. Le N Z - Zer i e Maschinen S y : ala | aas Uebers . Oas eib L E E U bei M d D ar 4 fo Auhalt, Dahme i, d. Unkosten noH ofen 1917 , r pra ausgestellten Aufxahimesheins Iribéntaë 4, «, : 5 032/91 | E —— | Sinsenciavahme: L 1 …- Mark, Hogyezêëtocrda, Jeßuit, Kirczhain, Razuhu, Noßlau, 5) Gewinn- und Verlustkonto: " Dibbea am 14, März 1918, enl : L 141/57 ; 424 452 59 aus F andhriefbupotheken . t 0654 080,1 13 149 891133 “: DÜj dén Herren Dingel & Co. Magdebürg, Méuateog 1910 Js ea a l BEO ; ;

Stempel 124 : } Dle Auszahlung der nach dem Besch{ug| im Bankge Go) 1,405 306,19, cern V. A. Neubauer, Magdeburg,

; i | RN Der Auësfcchuf;, : : 06 0 be 5960| Seheimer Rat Dr. Häb nel, Vorsigcnter, Platten und Schulte 7 | i 6 196188 | Ther: beutigen Seneilbaaie 4 | Drobffionen S S I E 210 814 i 8 bei den Herren Partil Ecbauseil & Co., Halle a. S.,, und deren | 5 980/40 eheimer kz ' Lithographie J 195/57 24 14011 Verteilung gzlangendea Dividende Van Gewinu auf Wertpapiere . ,, E 15600118 i : …__ Gütalen in Vitiecseld, Deliksch{ und Etlewburg, eme Binn- uud Benin rento, twe s 1) Grie es Anbresberidls, T Tor3 Tielas| 8% = # 27,— pro Aktie findet gege, 3 666 70607 bei der Deutschen Bauk in Berlia [21677] Buanzvortrag: Gewinnvortrag 1221 2 e doe OV I RRA R AAY

l | / EinreiSuag des Divi ] , x eral 18, einzureiea, : : „ce 4 Unkostenkento i é | ; Cin tovies Kredit. | | [für 1917 S Genchmizt in der Generalversammkurg der Aktionäre vom 9 Min 19 Bet den genanrien Hintäarlegungs8stelen liegt au dez gedrucktte Geshäfis- Reservesonds 1: Zuwendung . 24 80} &abatifounto : Bruttoertrag1917 | r A Wr 0 mte Per Vesamnlerliäle 5 : ¿ 206 018/51] bei dec Gesellschaftskasse in Var. F a Va, beridt für bas Iahr 1917 nebft Lilanz und @ewinu- uad Verlustrehnuna anitter Reservefonds 2: Buwendung 70} eo: Aa ene Zen | 3) Beschlußfassung über die Verwendung E ed b | 1.867 096/97| mean urd 29 Hennings. Gefellsaft vom 25. März 1918 ab zur Empsangvabme bereit, in unserert Gesckäftg- Bilanzkonto: Sewinnbvortrag 52 20)/ GenoffensWaftöregifterkonto: | Les G@ittiberiu id aus big

| 315484 bei der Directioz der Discouto, lokal kann die GtosiHtn4hm2 dieser Vorlagen s{chon zwei Wosen vor der Ger.erak- | 1 Genofenanteil | ie über die Rück- i 1073 115/48 Ge elií afi, Ee 89788 versammlun erfol ote T GAHISS 2m Jahre 1917 soroie Uer ° t Bezie, ben 19, Februar 1918. vou: 13, 21S av fatt. y | Mcckl, Hypotheken- und Wechsel bank. f 15% E Lad S E Tageorduung: Cn : q i L Regicrungsbezir?3 Frautfurt a/O 4) Saite 4 Soiuinky …_. Der Anssihtsrat, Der Vot ftand. In der heutigen Generalversammlun Ja der beutigen Generalversammlung ift die Dividende für 1917 au cia 1) Vorlegung des Gescüitabherichis und des ReEnungsab{chlusses für das Ger ofjeuschaft der Defillateure des Reg qs L licht R g ilföweisen Betriebs eioes Vorstehende Bilanz nebft GBewian- und Verlustkonto babe d) geprüft und mit! wurde das ausscheidende Mitglied ba feslgestelt. Die Auszahlung erfolgt vom 12, d. M, ab gegen Dividenden abr 1917. f Eingetzageue Genoffenschaft mit E ter Ha des an swe fs G A g g gnunasmäßia l bren mrn be Firma Carl Graf & Go., Afien- Eluffichtsracs Herr Georg Hetnriez | Nr. 45 mit Ln N 2) Berit bes Aufsichts-ats über die Prüfang des Nehnungsabslusses uit B ats Sram! a, g 5) E naa Ausshaes. cIeuart, Berlin, in Uebereinstimmung gefuncken, ; 2 fis i | T N Lese, . : y a Serfia, den 23. Februar 1918. : eue e, 1918. an dea bekannten Einlösun afteller, An B B 3) Geiehnin be ‘iitanz und Veiwendung des Retagewkans, Aus ver Genoffenshaft is ausgeschGieden 1 Genoffe. A J itaie ge 6) Ergänzurg8wahl der RevisionÆcm- F erdinand. Grau, geriWßtliher BüSerrevisor für das Königl. KamtnergeriSt Barmer Actien-Gesellscaft | Schwerin, den 9, März 1918, 4) Gntlaitung des Nerstands und ves Aufsizterats. börten der Genosseusaft an 30 Genossen mit 30 Anteilen à 46 und zusamm mifon. and de: Bezirk des Landgerichts 1 Berlin, auch öffentli angestellt und beeidigt {iv Besay-Judustreie vormals Sagt. Dex Vorstand, ó) Wahler uns AuffilStsrat, ait « 3000 Haftsumme. a, dis im Bezirk der Handelskamuier zu Berlin, Weber & Comp., Varmeu | FanlL Haönnfkng 8. Deffau, den 13: Mirz 1918. NO Frankfurt a. QO., drn 29, Januar 1918. Carl Srast & Too. MELL Ref el1fcha 4, Vorstauzd, E | : Der Aufächtêrar ver Anuhult-Defsamiséheu Laudeêbaak. 9. Philipp, Fiedler. Hennig. ¡ Dr. Döring, Vorsizender,