1918 / 67 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L7LSSA] 71629) [71528] i [71663] “H í - + D » - - E é E Ä E 21644] ¿ i Ds L lensburcer Danmticifghrt-(Gofollich: Zir geben hierdurh bekannt, daß nah : : i Q ir V0 os . 716641 : LENUSVUTÜC T VOit Tra yri nt i G) af! Vot { SG). R Cn Dr A ae: Dos D, Lüttrirghaguser Vank, Aktien-Gesel| [ Actien-Zuckerfabrik Weebon, A ELDAM Vilanz vom 314. Dezember A217. Bassiva. ‘Pfälzische Hypothekcubank ZBbictiu s fir das 48S Gei + p L IRD “G ifdes aier + A ir gf s . Ä ns leite Nummern unserer hyvotbekzrt, : y E E N E E R A Lit r S L 2 rue L C a R A me _— cane Is | N / Gezäs. endigend am 34 Dez-mher Schulden, Ma R Stade E Boselliat A j Lüttringhausenu. pen Anlethe lommen am 1. Ofrober d. J. | 1) Inventar E E 5 100 2 1) Aktienkapital : i 9'00d 000 : Ludwigshafen 0m Nhein. M C SPE E N A I D A A R E E T E A E n 6 im 1 T E Q E IWLE E Aftiv@æ. Vilanz am 31. Dezembex 2917. [he dePartialobligationen zur Einlösung : | 2) Kasse, Neihs- und Notenbank 710 208 99 e 4004 19 00 E Tork : Le d S Direktor is Es Leipzig, S O e ITCTL | gamen irten s fouger A, Nr. 104 205 213 260 275 296. | 3) IBrchsel d iei 9 ( 93 ch06 2 4) Hvpotbekeupfandbriese | In der heutigen Generaïverfamm!ung BuSwert der SViienkavitc 000/— | Stelle dur Beschluß ber Generalver- | , A : , EB Nr, e L E O7 Ri 7 9 003 5313 34 0/ 214 856 700,— | wurden di ven Bitgli R 1 290 000 Desee lige Rücklage E * 200 000. La voi 12. Mrz i918 ‘gewählt E { t d m wai iaere S 00 009 vit Q Me A0S A MTL SID000 005) 2) Me: its Shuldbuchein- i bs i " verloîte E * 517 €00 215 374 300 | Si, ZEURE He See es 6 i: i g D e duftuat aa i MeleB D D 4 / K _—— S E B 1/1/34 “-. b LO MLY VE ei y ban a roïon 0 un t e erve on s E L 0 Q : h tra ungen 9 NAR E in | - - n « 5 É “L D D, | Et} é Aa : ieg s E T s Ubi eidung L Rüdlage zur Verfügung 160 000/— [N Mde N. E Postsheckonto . A 85 Delkrederekonts E 9 400 685 l inlöfung dieser Stücke erfolgt | 5) Süulbnes: 13 048 630/37 iu 4% #6 25% 643 600,- | | Wirklicher Geheimer Nat Dr. Albert pro 1317 100 000,— Talonjieuerrück- ú FEEIMas, am p ec dde: 1918. : O 17 Taloufteuerrücklage : 0 T Oktober d. I. ab bei den Guthaben bei Banken verlosle 71 700, | 255 715 300|—| 471 089 600|— Büurtlin, (rzelleny, Wachenheim, L Jeziger BuHwert der | lage S 10 000,— Otto GeBer, Autiengesellschaft, Neis\hazanweisungen . . 208 578/67} Spareinlagen B 260 Bankhäzsern: 13 364 085,90 3) Kommunalobugautonen zu 49/9 e 5 999 000'— Veaiener T neE e C. 6 Dampfer, zuf. 1 190 000/|— Zut uag 10 000 90 000 __ Dex Voexrstaos. Wertpapterkonto .. . , } 160 555/50]| Laufende Rehnungen . : 2 oUN Ephraim Meyer «& Sohu, Han- Lombarddarleßen , —_—,— | 4) Kapitalreservefonds 7 920 000|— T Le Ano, -Aannein, Wertpaptere und Guthaben | 1 375 597/75] pro 191i _LE— s rent N G. Deter. Bükßring. Laufende Nechnungen . . [— f] Gläubiger: Banken i uover, und Zins- u. Annuitäten- | 9) MRNeservefond9 IL N 6A E A Kontorind -ntar 00/— I TricgSficuerrüdlazie , .} 136 000/— S i Séuldner: Banken . 15 196/24 Kunden * *| 288 Hermauu Vactel8, Hannover. rüdfiände . 991 43230 | 6) Außerordentlide Reserve 2 000 000/— Mertens Adolf Ier Von Kassabehalt und laufendes | Zu verte'lender Geroinn F 220000|— L A (schaft fi s __ Kunden , „| 251 759|—]}| Dividendenkonto 1913 und C0 #8eetzen, den 14, März 1918, Zinsen u. Anriuitäten i | 7) Rüstellungskonto . . 485 451 91 Dr Sriedri von Baffer L E iti Bankguthaben i 92 805 40/| UnerbobenerSewinnaus1916 6800 —| Gesellshaft für Krauerei, Immobilienkonto 1916, ; E q ;| Actien-Zuckerfabrik Weeten. fällig am 1. Fa- | 9 Talonsteuerre serve 269 610 20 E Laufende ReHnung: | } Vortrag auf neue Rechnung 49232 Spiritus- und Prefihefe- : é 34 900, | }| Gewinn- und Verluftkonto: Y Fr. Buresch. nuar 1918 , 9 008 334721 1936355292 Á Degen: id Zinsenreserve | 1 65449014 | Jeu gewählt, Sti der S@uldner 405 405 61 ‘abrikaiion vormals G. Si abzal. Oypo- Boitrag . #4 1773,23 O T ¿6 607 darla ) Disagioreferve: L MSai4Lialen aut Néin, ‘den der Giäubiger 221 026,44| 18437917 Fa 5 ion e N s G. Pinner) ihefen 43 000,— 41 500|—}| Ueberihuß O i  sellschaft Hiervon im Hyvpotbekenregister| 180 P O: e] T SIMIN nov erel [6 e ats } S AEIES risrnye-Grünwinke! Mobilienkonto . 1 060/50 E 1020444 Z Terratinit- augeseuiMa á BIS ero . Disagkovorträge . . . . 3 641 815/354 83 709877|— | i 2 843 282/32 gart N Wle do 0 S / 7 eingetragen F 473 951 728,86 ; Z n L Die Direktion. : 2 z. Obligat? anle c | E h 0 D ; 7 11) Konto für gemeinnüßzige Zwecke | 104 330/46 Þroz E ETRnEanielBe 4 729 464,77 L Tg Müuen Oft A. G. in München. L Siedittidtn Ai ¡Ura sämtli im 12) Beamtenfürforgefou2s . 4 j 1 513 601 05 io En G 23 E ö 396, Coll. Vewinu- und Verluftkonto 1917. | Bilauz per 31. Dezember UD9üF, S rp m eheusregister einge- „12e | 13) Erben von Clemm-Süiftung 49019140 | [71244] : 8) Bankgebäude 20 00— | 15) G ee ne _| 12210950) Germania Broisfabrik ° “U is 5 î J 1 UuUBrgaesr 2oI M 13 î z E L T i d g 9) eowiere und Shuldbuch- 16) Yerbobane Siewainnantelli&eine 6340—, der Danziger Buckermeister Ss E ea, | 17) Unerbobene Zinsschetre | 9 638 300150 | Ac n Toanti

/ B enf T 426 487 88 s S ch o | DUO JIVIOU f ct, 2 a MIE Gn: is 22 N e dis Crbi ben Gle Suttct ““287o]— || 19) Orpothetenvianvbriefzinsen, | |_| Di It unserer - GeseUshaft J Q ea g. Ss E Aa e L D a Dez | m r 6 ; L ALLOTGLE U Ce C A 1E i 18 (94 497 516 525 527 583 544 H 506137 A der Reiß-Stiftung / | 38 562150 Ml E 31. Dezember 1917 | 1 677 351/68 werden biermit ga der am Donner2tag 20e 910 002 617 636 663 708 717 Die Divideude kann mit 50 (4 für jede Aktie A e 4 048/34 cetbitempela. erstmalig nochniht S i  | en 28, Avril , NAGruiiag 2 (01 709 (64 795 841 853 925 928 erhoben werden. E an unserer Kasse in, und Verlusikonto 551 764 | außaegebene Hypothekenpfandbriete 47 000 Bas gn E E L c Wi aad A s Uhe, izn Fesifaale der Sermania Srot- 2 939 969 1008 1029 1032 1045 1062 Der Vorstand. | T: 11) Zinsen aus Darlehen, berechnet | f; "S E ¡(4 | fabrik, Danztg, Schuiteusteg Ièr. 4, {tatt j ( 1092 1145 1183 1184 [191 1221 Winkler Braun 1 823 752 bis:31. Dezember 1917. 1 568 149'23 | benen ordeutli%zea Seucratver- S Sea 7 _ c 39 1295 1320 1335 1338 1349 1366 Ó 5 : E [s | fammiuteag einge!aden.

Ä S at han 680 187/20 1364 1462 1463 1494 1503 1519 1536 [71535] e nv E 1 009 000 eis 929 419 076178 | 529 419 076/78 g Tageëoebruntg : j i E20 f, Ltt HNCOruar 1c  De 1542 1557 1558 1565 15979 1580. 6 ., e a f n L 982 4 Di. S oft eaus s 22h NVerlustLrechvung SDaben 1) Jorlegung Der Bilanz owie es Der Vorftaud Der Auffichtsrat. Gitaáitiaueu Qie : me 9 -(Bejessf Grurdbesitzrückstellungskonto] 284 634 S ien c . : ) D0 O L CPSATS OETE O Andr. Hennkngsen Erast Kallsen Dees SErrdt.” H. MolTzen, £0 Oxtigaticnen Li. 03 zu s 500. Aktien Geselshaft der Gerresheimer Glashüttenwert Passivhvpothekenkonto . . | 102 100 e ——-, | Gewinn, und Verlustkontos für das Geprüft und mit den Büchern üb-reiastmmend befanden. 225 233 348 403 429 440 446 448 450 vorm. Ferd. Heye in Düsseldorf-Gerresheim Kreditorenkonto. «see 237018011) GalMäfiekosten: eal, D) Mia aus bem Sabre 1910, . . ¿| O! 5% D bs Boeilauds. AufiGtorcis Oito Shmedt, beeidigter Bücherrevisor. - 1455 463 478 507 534 547 554 573 578 Bilanz vom 31. Dezember 1917 : 1 823 7527 E E a0 208 *) Apel N Wertpapierezinfen S 6 Ee, und der Revisoren. E Laut § 24 f {i M. - F Vir DeTanT act D 1 F S6 RRTP ERR REÉ RckQ L 2 Goo 24 m0 m ————— m D n L 37! T 3 Zin en au 0 nd i E 382 2 3/50 2A T d Uet T Non DUY Sai er 4 T T4934 S: me zaut 5 206 des O.B.- B, wird, vefannt gegeben, doß der Aufichtseat der | 586 907 658 690 678 686 688 740 748 | = Gewiuu: uud Verlustkouto Tasten Hag Pfandbriefgeschästs : L ) (T1 1 D atoifctei vei anung 982 263 01 3) Genehmigung der Dilant, Entlastun L E E S I LELCYT LULO QUS DEN Werren d t 11 (04 (00 (D (84, . | er 83 e2eUt t ; | A N P . n S MUEE! ortan 5 U MSTCiE, Sie Een ‘Schult E : E D s O Sl A a A Obltgationen gelangen am | Srundsiücklonto E 908 » pen Ac Degeimnes L917. : D Reichastempelabgaben ° * 44015,— | 5) K arriutunalvuteteliea La Sa 02 998! 4) A bedagr ag dabvtings des 2M Ls lie ¿1 E V S D “zen L ACU Le L ¡C¿ONCener p 7 i (1e! p UuD! : Ü A D e E E #6 9 0 2 5: 940 Q Aloe “Ttebde U e S6 | 4} 1 rah i( ur LWertetliur a f Fleasburg, den 13. März 1918. / 1. September v. Js. zur Rüchzablüung: | Kabrik-, Hütten- und Verwaltungsgebäudekonto 1 495 009 Soll. M N 24998085 1 O Prop onen (Dellrgge ju den GeldbesMaffungs- 31118] -, Keingewn,

Der Vorftaud. bei den Herren Straus & Cs, in | Arbeiter- und Beamtenwohnungenkonto . 1510000. udlungeunkostenkonto « \ 77355 N Abschreibung auf Wertpapiere... „| 62 863/08 O O/S] 9) Wablen zum AufsiZtsrat. e Karlszußr, Oefen-, Gasgeneratoren- und Kanälekonto E teuernkonto 3 483 D) Pypothekenpfandbriefzinsen eee e (17 640 898 62 6) Wabl der Revisoren pro 1918. [71615] bei ver Rheinischen Creditbauk in} Owensanlagekonto „........, 590 000 Berlustvorteag am 1. Ja- Me 5) Sentunalobligalionenziasen ob diee e E 258 Abib | duns von VKktienübertra- 1 nuar 10 0 ‘0 &# S@ 545 ewi Mm D 0. S0 H . Q ID6 L11141 IUNGen. Li Í L S O S | wars Dauzig, deu 18, März 1918.

t A U O : T Karlrzuhe und Mannheiur, Kefsel- und Maschinenkonto : Bereinigie Speyerer Biegelwerke Aktieogesellshaft. bei der Süodeutsck@eu Diëcoueo-Ge- Glekirise Lichi- und Kraftanlagekonto . a S T T S ig 18, März 1918. l/— n E Ol ermania Bratfabrif

il Habeu. Ludwigshafen a. RY., den 28. Februar 1918. ver Dauziger tis ad Ürt. Ses. 5 785 C28 f, Der VBorsftaus. ; j L A N j Pfälzische Hypothekenbauk. : (Gustav Karow. Hermann Hennig. 85 000 vyothe? insenkónto 409119 ___ In der heutigen Generalbersammlung wurde die Diviveude für das Jahr 1917 auf 9% = 6 90,— für jede Johannes Brauer. (0 Beri a 551 764!93 | Aktie festgelegt, welche sofort ausbezahlt werden. Der UAuffichisrat. 1 : eru N E É adiiaA N Ra L: Daa ata Ludwigshafen &, Rb, den 15 März 1918. Albert Bansemer, Vorsitzender. L 997 057/81 Die Dixreïtionu. Oskar Gensch, SHriftführer. 125 000/— C F : [7 207 e i - S i j -. L az . . e. . 10 000 [71529] ; : ; [716201 wirnerei und Nähfadenfabritk Söggingen. 95 00 Neue Vaumwoll-Spinnerei und Weberei Hof. | areciv. D S L Ba A E Passiva. 60 000 Aktiva. Dilauz am §3. Dezember 1917, Paffiva, ——— A A i N Se Ae E R E |&lAmmobilien- u- Elntihtimärkts.: arc e Leo. 1|= Spinnereianlage »„ . . . | 8922 722/70} Aktienkapital . « | 3 000000/— | * Immobilien 135828 | METEtVeTUNtO s e e. E S4350958 18 Weberet L2IOGI 718/39 Hypothekenkonto . «| 48136463] „EinriGßtungen .... 153012 8 884 064/4L f Spezialreserve .. .…. . . . .| T700000|— | 12 Fabriferweiterungskonto . . 6 562/62 Kreditoren - j 2304 632/71 Arbeiterhäuferanlagen : G E NAA | VDividendenrefetvekento . . . . .| 500 000|—/ 3 143 509 58 e Boerale Dos Spinnexret und o Sa eien Ao Se a 508 G De rets der Skngolb t ge H A Las E 4 4 d e ‘50 00 Kaisa, Weripapiere ; . , | 3 145 490/30|| Amortisation der Spinnerei E O s M25 476 580 4] 1 020 896/09 rnéterinigte B S |- 1 204 326 54 9 650 000 = Dedttoren 1 807 029/52 und Weberet . «_« # 7235 909184 S E (rsparniskonto der Arbeiter . . , | 138 509,17 | |

———— ————

Eo, g E S Es See \DECISCS U 4 E O O? E I A A Ae A R O S? A M T I L G v “s aiten i y 4 G / Bet der dente vor dem Großhl. No- reibung auf Dampfer . 100 000/— || Vortrag vom Jahre | }tariat TV Karléruße statigehabten vfer- BR,f 258! tiva. A att8untoster G 9 15508 rfe S H C 2 : Ration L b 5 S 5 S - E R 9 h Havarte und Klassifikationen 60 418/700 Betricbagewinn . T 2054004. 40 01 E iaA 145 154 168 215 239 | Uebersuß eins{l, Vortrag | 11 977/77 Zinsenübershß 0357 Na N eionlo | Gewtnra"t-iî des Vors j 242 247 252 287 347 350 362 372 410 |_}| Provisionsüberschuß . j: Atftivbypothelenton

pt |

) 494 497 516 525 527 533 544 A | 30 806/23 « 1 Sas O ) N 23 . . . .

r ape Sf :

»OTIi 9 Un"? | Aufsihttirats | 23147 10) ¿aloasteue:rüdlage, Zuschreibung 10 000 4

D & 5D &

Kriegsfieuertrüdlz.:e 136 000 16 9/6 ju verteil-nder Sevinn 320000/—

c K G 94 ) VBoitrag auf nèue Rehiung , 482 32!

)Z: 08 D

1 l 1

00. 056

De i S ° t T 2 Í R E TEN "cie 2A E T us T s

Soll. Srwian- uud Verlufitonio per 30 Ofktovexr 1917. Habeu, seüschaft A..G. in Maunheim und | Wafserleitungskonto e A l C T E E en e 5 Oie j E bei der Veseuschastékasse in Karls. | Utensilien, Former- urd Gerätsaftenkonto Zinsen und Provisionen . , , „| 157 093/94|| Fabrikattonsgewinu 118 732/01 E d tage baß wkr dic Bahnanlage E ot inm! Be Ster 96 230 Di or 2 C ATAA 254519000) Ll 5 ck 1 ; E GILAEL f - 0.0.06 . ano En f Ged O 99 021/07 vorbezeichneten Ginlöfungsftellen beauftragt | Arbeiterkosthas ........, E A t [ur 85 043/71 | baben, die gezogenen Obligationen zuzüg- | Badeanstalt in Gerresheim . . …. ., Mean e U Un “El Ld 919] Ce S “lich Stüc@zinien bis zum Auszahlunastage | Au3wärtlige Lagereinrihtungskonto . .

S 0.0 9A E

G9... O00 A Qa Q E S

G-bâlter 23 926/91 jetzt |chon einzulösen, insofern der Gegen- | Giniihtungsfonto. . .. . ., ;

D 4 S 35 f 5 i ( i i COnto dubidad . « ¿ R i [== { wert zur Zeichnung auf die ahte Friegs- Glas}tabrik Wittekind . . 238 796/79 238 79679 | anleihe verwendet wird. JImmobilkonty Gernheim . .,

An Á Per Karlsruhe-Brüuwinkel, 13, März Glasfabrik Büdiagen é Werlusisalbo 1915/16 1 224 031,53 Aktienkapitalkonto: 1918, ' Giasfabrifen Lippstadt und Loig . . …. Betrieb: verluit E Aftieakonto . . | 1600000 Die Divektiou. _ SAUONEMn 0, Ronsumansatt Gerrethein

1916/17 . « «8504371 Z uablungen auf [71618] Sees ton" E

vorin L TAN B Ed 2% 9 Î M N W030 E 0G G N, A 300 Altien , , TBilhelmshavener Beamtenyersficherungskonto ..... O | ktie - By » Feuerversiherungsfonto .„.....…,

S D | Lein - rauerei, Nobmaierialien, Halb- und Fertigfabrikate

Siaei s O | Jahresabschluß Pèatcrialien für Glatfadrikation, Feuerung und Ofenbau e C EES | | ant 24. Dezember L917, A S é | -— | j

Sa: S ® S +..0 E ck Q S ckE-S

Sm S.O. T. S ch0 a S A S G S S S E Le T s Es e

G: D A0. 0-0 S ch@ S A

63 A [78

40 23

R E E E M S a E E E E E L

-

. * . . s . . s . . * . . . 6 . Ó . . . . . . o a

E

E 4 rf E O S FuborÞ arf (09; Ge L

. . . . . a E. . - . . - . . .

Mobilien .. . 2400 S f Ea O | R P E ch 523 | Vorräte: / 5 3 :deMannbeim 29 090. Vermögen. A E e 12 3113984 Assekuranz- und Steuerkonto 762/32}| Dypolbekenzinsezkonto 3 610 23 tali 79 6821: J lfahrts- u. , D eia 168 Grundstück und Gebäude 1 037 551 r Kassakonto E Dex S1 9831) / } Divivendenkonto . . d Da N s 562 716 zt 642 498 66 t s M : Gs 1030 722 24 G d 0A Maschinen P e A S 15 01407 | j Dbligatorisde Reserve 2E Kass N 973 37 T Aktiendividendenkonto . . „, 8 700, A 704 892/58 Fakultative Reserve . 766 149/41} Kassa «ee oooooo I Kaution5- und Depoikonti . t 729 74

¿ 961 274/88

S (0.0 S®. 20S

(E Fo 30: 000: 202 95 j 1] a a Í : Effekten... _H0:000} 303 955 | | Wirtschaftseinrichiungen , H A e e : : / Wechsel 10 875190 | S TTETNN Divideudenreserve . . 900 000/- \ S s 0 Doe MiciR 747 490/20

C i S N

o. 0E. P o .

.

E 4 . P E

Kasscbestand 3 262 838 KSedfel 14 328 20 | Verluste. M La Wectyaptere 9 000'— Herstellungs- und Verwal- |

Þ. ordentliche für 1976 | T L —— S A 00 Grundbesiß . 3 009, | | Bb ues Wein? E j [a 22 910 3309) L pap E E 42718/48| Gffckten inkl. Stüdzinsen. . . 4527 057,251 4 545 NOIZ N Gewinn- und Vérlusikorto | I N | |Lagerfässer und Bottiche S Passiva. | e fayet) Ao A Dio es oro | } 559 729,74 || Gewinnvortrag von 1916 | 1085 599/32] 1 833 089 52 Œ UriStaug B 010,37 | Saa 6 000|+- | Aliienkapitalloto. a! E S eamtenpension9sfonds - , S A Diverse Debiloreu | 2 975 065 28 E a ia EAS R 000 | | Flachen und Kasten . 1|— | Hypothekenkonto Gerresheim und Hörstel ; 1 350000 Gewinnvortrag von 1916 , | 124141611 18 228 059/70 18 228 059.70 Sie i 10D S O 1021/40 | Doligationefonto Dora Le ei ¿ E —{{ Gewinn- und Verlustkonto |__840 864/95 Gewinn. und: Verluftre@uung E O E SQuidner 6956 933|2 ï Teutodburg ¡ : 423 000 18 065 362/71 18 065 362171 eann pin memen gE L man pu C Gebäude 5) annbetnt mon e 39 4162 f E 5 QoE ‘ah R ( Fi Gend T mau iaR E At EME Zis M ett} redrépet "xednKiner vit NENIrtuwd"yotRAMEGTTGMER R RUGGN g Ä E E =

E, ia m A R E R L ORDON ° Cte Gewinn- und Berlufikouto. Kredit. | A E ; E os Neberschuß 2 593/55 Ie S 40 800|— | Reservefondtfonto......, è S ms Ra an [eneral toe eei 2 761 997/68 | Gewinnvortrag von 1916, . « | 1/085 599/32 1 645 000 —! 1 645 000|— “1901 L966 | Kreditoren « : ' : « « « | 2084 7848! i |S i C Uo Fabritationet E s « « 1 341137383 Wene Mann ais e E a E ; ommenen [a | Ciederaufbau- und Kriegssteuerkonio . , ° . 900 000 Amortisation pro 1917 , .| 194 233/55} Gewinnvortrag von 1916 , | 1241 416/11 |@wm „Se 1 833 089/52 I Interefsenkouto . „e oe (262229 65 E grgSérbindlichfeiten. P Talonsieuerfonto aaa eaen, 400 Getrleböspesen . . » « «| 120449762] Bruttoerträgnis des Jahres) 4 759 202/80 1759 202 80 Ar L S 5 19, 4 j N d 9. 0.40.0 L 37 0! D H l ñ P 9. 000 0-0 Wi: S . d S0 o U ; 0D 60S 23 bo ) a Mi Mun O O 4 J L - N tz og S - L Övpothefen, 21 888 729/96 | Avaltons O T E O “353101218 | zen lissipieae bei lung warden in ben Aufsißtarat die nach der Reihenfolge aussGeidenden Herren wieder 71527 i) Nein arbé : Da lehn un rel 389 250! —- H Î i E 3 | : n, [gewähbli, Der Auffiht8rat hat sch demnach wie folgt konstituiert: Herr Kommerzienrat Grns ckchmid, Bankler, Vor- [TIDeN me Neiaßarckt A. S. in Waltershausen. E A e E G Loe 57 S wi Fh Ee Ge Es E L 2E A 4 398 2420 Der Coupon Nr. 9 unserer Aktien wicd mit 4 240,— eingelöst. Die Be- | sigender: ferner die Herren Justizrat Franz Reinhold, Dr. Wilh. Reichel, Nax Silberman, Fabrikant, sämtliche in Augsburg ; lanz am 31, Dezember 1917. QUGIQuUIDen 2490 eéjahriger Reingewinn. ( , ., 1 696 546, - trä b ung der Co: sowobl bei unserer Schmid, Generaldirektor in L dT ° Bankdirektor in Münche

res i r eere Ene zem E T I bat N 263/68 99 910 33699 GelelliascGrn Beute An, gegan B A Cd elbaue d Th. W, Me, O É i toe B Dat Dai De M a /

Sebäud : 485 000, | N Aktienkavital 0 000|— | Haftgelder 209116 “e i a z o je L d de l. S,

M A 6hretbug 2 E 475 500! E O C E j 3971/85 Vewiun- und Verlusil'outo vom 31, Dezember 1917. München und der Kgl. Sauptbauk in Nürnberg sowie den sämtlichen Filialen / | Divivendencoupon r. 45 mit Dreihundert Mark

DMustiea N "Tell fi E Rücklagen : E E E P der lehteren erhoben werden. per Stück bei den Herren Friedr. Schmib & Co. dahier ab 18. ds. Mts. eingelöst.

Mashien . . . . . 90000,— O Ee 397 516 A. geleblde T 105605 Soll. “4 Dof, den 15. März 1918. Augêburg, den 16. März 1918, ; |

1061 100 Steuern | geleßlid 9e 94118 a Mi E )'—| b, für Neuanschaffungen 55 800|— | #n Handlung3unkostenkonto , O «p 1 n Der Auffichtsrat. - Die Direktiou, Zwirnerei & Naehfadeufabrik Goeggiugen. e, o E ARAI Rüdstellung für Ta- | c. sür Ucverleitung ín die Serte . -_. . 223 Ul S. Schertel, Borsitender. A. Brunner. R. Walt. Wy. But. ____ MWsMreibung 10 100, 40 000/— fontiteuaen j | Friedenswirtschaft , , 65 000 Krtegsuntersiüßungskonto . . , do o {1 47 996 i: S ° e e 2 Modelle und Forme T” 1\—N Vortrag 15 069.26 d. für Neubauten, .] 100000|—| -. Abschreibungen... .., e ot hate N [71676] [7161 „Btlantic“ Transportversicherungs-Nktiengesellschaft Stettin. „Atlantic“ Trausport- Patente E Ÿ Reinge- 5 6. für Steuern .. 9 000 Gewinnübertrag aus 1916 ,.,.. « é 2 631 696,07 298 949 7) Bilauz pr. 314, Dezember 1917 der Swnualnen Gewinun- und Verlustrechnung. Ausgaben. versicherungs- Aktiengesellschaft Bang 1 065 90 | winn 172533,62) 18760282 | Vershtedenes . 58170 Diesjähriger Reingewinn , , E 5 Berlin-Charloitenvurger Theater ———————— «k S : E as S iti “Boni atór 13 U T C L R S L R G E i 4 ewi; e i Y: RT7E f N 86 ó 4 * î A S c O x _. * Abshrelbuna S | : | Gewinn Ses - _7 968 0017 Unternehmung Aktiengesellschaft. Prämieneinnahmen, abzüglich | Nückversicherung8prämien Gd e s E MOOS 809,81 | J, D E E Me 8 ftattges

S L m —— i | 1 851 196 Haben. 7 V 5 Ristorni, Nabatte u. Courtagen | 4 729 325/85 |} Provisionen und Agenturunkosten .., , „1! 21902528 | nbenen ordentlichen Generalversamml

M fuditas uns E | , 9 631 696 07 : r Aa 5E S4 348 752/48 | [fundenen ordentlichen Generalversammlung

Boe, feeige und Habel N | Verlust uud VewinuveGuung |Péx Gewinnvortrag aus 1946 a enh 336 961/44 Aktiva, M Zinfen und sonstige Einnahmen . | 5304325 } Bezahlte Süden » » « «ae oe «f 348 0ESITA | {wurden folgende Herren für 3. Amtejahre

Waren 267 568 69 fe 1917, -, Warenkonto « «p anat S Sibleie C 2E. 1-128 Reserven fie fantente Betsiderngen, (M | fin den Auffichtsrat der Geselischaft ge- j E E P SERLIE R een R Ein 65 7d nza ung 0.0 0-0 an : - E D c C d c) ä . j

H E für 5 000 | Schäden, Rückversiherungsprämien . . . . „[2 369198242] 4 652 82711 heit MNeeder Emil N. NRetzlaf als Vor- 00 Durch Beschluß ter heutigen Generalversammlung ist die Divide d 2 000 Gattin r “s i 129 541 99 sitzender, 3

Ct 44 421/30 | tungsfosten « .. «| 132220 10/1917 auf 140% = (#4 140,— für die Aktie festgestellt. Dieselbe gelang Passiva. T E R C R Ea A S B R ana | Herr. Needer William Sprenger als ftell-

ESchulduncr und Bankguthaben . .| 671 546/23 ! Va E Grundstücks- | 18, März v8, - a ab Legen 18 a Bil fer vi Coupons bet Aktienkapital... ¿| 5000 4 782 369/10 i 1 4782369.10| * VAReterter Borsigender,

T E0R 11020 Saa R DEHIEDSTONEN L 6552 13 Verrn C. G. Trinkaus in eldor 6, ; Vilanz am 30. September 1917. Pasfiva, Herr Kauf M, A. Heeckt it Gin A r 7 N Bri ads 1 986 119/00 Ss l Anlage 39 584 60 ei aae M INES Vaukberein Düsseldorf A. -0 Vexlin W., den 16, März E n 2 : E É N id e H Daun E Pi Ce 2D Af [39474 . De 6s (T eleBli e Ridiaae A 3 §00|— s eiIBr}, “y 2 E / L i ) s 8 4h T R SEEE R E T E O S Ger: Rückstellungen i 7 N 41 000|— der Direction der Discouto-Gesellschaft in Berlin W.8, Berlin - Charlottenburger Theater | Verpflichtungen der Aktionäre 3 000 000/— } Aftienfapial „e 4 000 E S O I tnugs

Unkosten 12% 180/820 Vortrag . . . .,| 1506920|Gwin .. 93 575/97 der Nationalbauk fêr Deutschland in Berlin W., Ses, auf "nternehmung UktiengeseUschaft. | Effekten und Wertpapiere . . 1988 080/60 } Saldo verschiedener Abrechnungen . dib | 127 586/57 Der Vorstaud. [71662]

Provifionen . ; 22043201] Warenkonto. . ., 336 060 41 E E ben Herren C. Schlesigger - Trier & Co. Koaumaud,-Vti- Siegfried Hirschlaf f. Bankguthaben, « « - -- 989 Se N ren Rüter dend shwebende 9 369 98 49 (L. Siemers.

0 L , q S. E: “d Ie 242 S H E, aa cin R |

Abschreibungen auf: SIAentonio A 5 416/80 316 732/80 Ziktien in Berlin, Kassenbestand « + « 18 DTaoR Bet äude | Getiwiune. | der Deutschen Wank in Elberfeld und Düsseldorf, [716771 i Uet 10 S Gewtnn und dessen Verwendung: (71628| is Gin a Vortrag aus 1916. „. 59 031165 den Herren L, Vehrens ck& Söhue in Da auf Aktien in Berlin Charlottenb Theater Guthaben E Sea 039 664d Garn Rios N | M A ale Beta la ae A Patente A Bitr S er . - Ses. C aften . } 2039 664/03 f : Sa A Roi ahe o | O s S O Zweifelhafte Forde | Minas aus E amb der eutfchen Natioualbaunk Kommand / ] eUaurger F l lade A dah | 69%/0 Dividende auf das eingezahlte Kapital . | 1 Jahre LS96 wurden folgende Nummern

N Trebem . , . + , « .} 18625914 Miudea i. 2. Unternehmung Aktiengesellschast A rati ingen 25 20 919 5: ; =10 » c ° | aomäßige Tanti Gratifikatione gezogen : rund. „e 8,12) 2091952 |. [Biusen 4719/31 der Dresduer Bauk Filiale Bielefeld in Bielefeld, n_der beute s rritipde Nen Vertragsmäßige Tantieme und Gratifika : 9 Stth | f gezogen

: 0 E Hs i x - s f | A j cim E E 4 9 64 68 89 112 216 306 851 * £79

356546 41 356 546/41 | Gewinne aus Grundslücks- | |900,— 4 für jede Aktie aus dem Sewscnyortrad, bie af 18. Penbezeithntn un Aufsihtdraisa c aties Loe Ge: 7 627 110/98 7 627 110/98 |— Sie Einlösung derselbeu erfolgt mit Der Auffichtsrat seßt {ch nunmehr aus folgenden Herren zusammen : Geh. | verkäufen 64 016/— | erfolgt, und zwedcks der die Zablung bes&einigenden Abstempelung den oben ellsGaft erbt mitglied unserer Ge- P I E | Die gEipléfung derselt „erf al g amit Kommeritenrat (Carl Halbig (Bräfenh zin), Vorsigender, Redakteur Leo Benario [31e 732l80 Stellen mit doppeltem Nummernverzeichnis einzureichen, Verlia, den 16 März 1918 dis Der ‘Nufsichtsrat Der Vorstaud. d8. Js egen Sd ltefvaun a Ortginal Cen (E Do a s e acgmund Ding (Nüryberg), Rehiganwalt Dr. | agi tveimsbaven, den 12 atr 4018 Der Vors ettors-Gerreäheim, den 15. 1. ey Glasütienwti! * Der Vorstand, Emil R, Reylaff, Vorfißender. E. Siemers. obligationen nebit- Talons: und Go pons (Soi (Gotha), Direktor Hh, Hirschmann (Nürnberg), Finanzrat Julius Leffson Wilhelmshaveuee Aktiea- Vex S er Vorstand der Pee dor “Via he Siegfried Hirschlaff. Die Uebereinstimmung mit den lera besgeiniat éstélitee und vereidigter Bübirrevifor Y Sal e Ba Ephuait Meyer

. 5 - e . . ¿ | ermaun Jacob, gt f et DU@WerreBtlor. È S6h#@ anusoVer. alter8hausen, den 16, S E d B. H. Bührmann, H. Heye, G. Dammeve Die Dividendeuzahlung erfolgt ab 16, März 1918 an der Kasse der Gesellschaft, Köuigêtor 13 T1. Undextenu, den 14, März 1918. er Vorftaud. i - Haunovexrsche Eisengießerei.

Reinhardt, Nüßle,

| | |

|

an Beamie . „.… A