1918 / 70 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

J j 79394]

4 & N L A N Gn 79994 Ée aa R 24048 L s E 5 f 2 370) Q N E E. éz . S e c e Bilanz am Ik. Dozeisbec: 1827. i L D ° G E ¿sutfonts ai I0. CZebieinbes L917. £1723 : H DUAeivau ppiender Ntüengeselihzaft, Benlath. i Norddeutsche Ledecpapyzn- S E ia aa ut ae Er Er E E E I eA Straßrurgër Bauverein, Aktien-Se ellichaft. E ins Beitititt lad Vel Ep ppen s ¿ Fg: dex beutigen GeaeralrecanmTung Verzug j4e: [21 i ahr os A p Zip, E i Anb ausge {aft wor?ea

Sn der cußero S ti 1E O E E unfzrer Gesell Fabriken Akt. Gej. zu Sroß- « 2e und Wec5sel : M H "s m ciiva- - Gilam vro 31 De ewDor LOT7. a Paísiva. A d! fostenk {o G 256 M25 L von der 4 vi, iuicioe 7A atoiiidjeine. a E Ap E uri E SLES 4 28 Alti c D ' E oe (3 ® L “- » Se As: E an "y S « E A P E E P E ' Hi atun e ric N S L Z 24 E E E S ohr ip H

i 26, Febtuar 1918 ist beîGlofszn worden, das Grunbfkaßpital der Gescll särhen ürs. Sorau A. £. #ffelten und Beteiligung ° | 200 s) E “e [Fj An Hau F gîun E M anen und Brenn» | { Ne. 21 34 76 162 299 324 und 333,

i A s en, Das uUndtaBvitat der Wejcils- M aBas E Z l L 6%, b S K italkf to 451) 000|— BetritZunkoften cintSL. Dan es uno Zer ! E J e E cl icpeine m nom. # 2400 000,— neue, auf den Inhaber !autende Altien van je nom. | 4? °/o uud 20/9 OdiigatiouCanuleihen Pankguthabeu a Ls | 1 18409491 Ksssakonto inil. Guthaben 98 425 57 Ri y s Ee A 6s T E y | 782 612|- von der 5% Auntethe 5 Antciuscyeine F 7 E A REEBM 2E O Ds Y ads L A E E A hitn E # 1 90 rh wr Y ore Di 44 3 | i Ä f 4 - - M A i l oi 9079 I n 199 j Ti) unn ( ,—, die vom 1. Januar 1918 ab diotdendenberedtiat find, unter Ausschluß In der am 12. 2ärz 1918 fiatta-babten Deditoren j 6 het der Bodercrrditbank Sn 97 eservefonds E 28 123,0 A beit : d Feuerve: sicherung sowie Steuern ,„ . | 218 297/23 | Nr. 39 133 151 179 und 197. ce zes-ulihen B-uugêrehtes der Rktionäre auf nom. 46 6 000 000,— 1 erhößen | Ziehung der vorbezeiHueten Anleiben | Skundftü®e: i ; 04995 Gzuscifonto. «ooo Le En Binenaing tand 0 Hl ‘+0 E Abi las eni N E E | | Die Rückzahlung erfolgt tum Neuen? E S S O "21 0/23 A Rostans (F 1916 j A V o Sofont x ZalonsteuerrelerveTonto ) 20—| e TetLungen : G r | it je M 1000,— ati 2. Janztar 19D Die neven Bftien find an ein aus dem A. Shaafthzu}en’s<hen Bankvecein | siad von der 43 ‘/o Nateibhe 20 Stü>e Delano Snde 1916 , . 94 025 Srundstüdfefonlo «= -«- : ; et 990 006 So e?ent ; 2300: | Pmit je M6 LUUU,— ant =. „Sant L. fn Côln und dem Bankhaus Hermann Stwüler A E aEe E zwar e amn N Zugang 1917 1377 SINS ntivässeunasanlagenkonto 31 375/74 De Aan 290 000'— E. 0 00/99 i ¡bei den Herren Bernd. Loose & C9. L p I R V S E = B, Ge Es : f di h % 10 E 05 ry ctn E In 6 mrr R 4 S ti 210453 1 G9 O f, | j L E L OTIO o o e o ( A 0920 (inlieseprunc der ns conforitum begehen worden mit der Verpflichtung, sie den bisberigen Aktionären| 14-16 97 127 167 206 308 576 753| Gebäude: . —— v P-ripapierefonto „elrshl. 40 062150 E e P 10 000|— Gleis, und Trankyortantagetonto [1a Bremen E P T ins m Kurie bon G5 °/9 nebil 5% Stüdin'en vom 1. Januar 1918 ab derart zum (58 820 823 875 976 1134 1316 Bestand Ende 1916 Sinlen B U : T petbekenkonto U 594 000|— Workztuo- und Serätekonto Ee E ane S E anz1bieten, daß auf je nom. A 3000,— alte Aftten nom. 4 2000,— neue 1355 1370 1401 1416, ; Zugang O Piraerentonto + 5 4 : : 2 150|-— Baÿnanlagekonto d #0 E S | M iucas den 18, März 1918 Bg Bezuge Den fund von der | % Anleihe 1 Stü, und ——— | insen voa Obligationen San Suventarkono 0 850,68 | E { baben, it Ivar die Nummer AbfSreibung SU 906/06 | o zu verrednende Vosten 438/95 Geipannhaltungskouto . 7 529 20 Sebrüdcr Stocvelandi 4 T {F ¿8 c z2 c A c n 1 i Ê E E ps 2605 tw Le 2 & LES i PTSY 2 r L -

909 ungsb:@l un owie seine DurGführung vi das Handel®- 31 Maschinen : | A | Bewinn- UnD Verlustkonto | 95 479/90 V odeletg nto “u P E

TDefeli,

e E M

o . . . * .

T

een Cor 4

L

699 000.— | Or r r d! S $80 D060: |

137/15 l

149/35] 883 71367 | —————

F 12870) S

1922994941 Dee in der hzuttgen Generalvzzsammlipna

—— l bci{l-Fzne Dividende für das Jahc 1917 N74 O0 U d i vélw > 2 7 /

4 074 920/36 wird von moeven au bei den Herren _—— | sBeraÿd, Loose & Lo. in Vrewmen

994 165/12 | gegen Einlieferung d-8 Dividendenscvetns

5 480 354/18 1 Ne, 26 mil #6 150 für jede Akiie

fu

10 404 41 i Ta E A fe ti Patent | ¡Kommanditgesels<hafi auf Äktien, : , fordern wir biermit namens des Konsortiums unsere Äftionäre | geaogen worden. Ss Sb 1016 i | E | Vovellfonto - - 0 A 2gEredt unter folgenden Bedingungen auszuüben : Die Stücke werden vom L. Ottobex Zugang 1917 tf 200 909— 1524 0149 1 524 014/94 Tekephonanlagekonio . i Beiuz2rc>t i 2orutEetî % 59 F4SE 6 e: d N) D “D, z ATii J È S 95 F lngi 1 Li 8. Ave 1d Is eintc<lie lich e a e naa pro Sti E 2250002 | ¿fv 1 am 32. Dezembex 1917. Haben. } Bilankont: ‘bel den: A. Schaaffhauseu' (ce: a ; Br SveiF 339 50073 ol memen | E : eon E : and Düsiporf Wf ree E Ee aas Ha ¡ad Ivd strie Filie 4 S Origt e (Ma; i Hz 0068 L Dhligationen u. Hypotbeken 3451 6 Bcrtr2g ° 635 i und Di} 1dorf 4 uad Fobustrie Filiale Bresiau] VriginaliBallplatten (Matrizen) : | | dosen von Df 11. u 5 | bei dem Vankhause Scrmaun Schüler, BoZum, _ vor: Breslauer Diëcorto-Vark, Bettand Gnade 1316 . „, 100 0090| | Hre/ledene Ausgaben (Steuera, NRepa- 1, Mieten es sonstige als dvedit. wahrend der vei diejen Stellen übliŸen Geshäftsftunden auszuüben, in Lövau bei ber Löbauer Vank? aaa T, 31 raturen, Berwattarg O i Zinnazmen « » Tor Saldevoriran epa s } Br gde E find Me P E einem doppelt ausë- ; und deren Filialen, N Æ T Sn | gum Erneuerungen s T 20 E et N Lir, Den, NORMlaee Del n Dos Ver Bes, Ante ie Ee AbsHreibun E 3.r Talonsteuerre! E 4 074 520/36 { 0z3ab i i den Inaneldestelen ervältith find, etnzuretden. : [4 C9. ur:d Bet der fasse ber E E du 20 CIU— Saldo O T0 E 0 S 0 s | O Lay «a - j t Binte la, den 18. ärt 1518. _ Vie Sittenurtunden, für die das Bezugsreht ausgeübt wird, werden} Wntrrzeihaetez Secfelschaft E d Ende 19:6 | 199537 98S 402 90! 98 402/90 Waggon- und Maschineufabri? Aïtien-Ge elsaf Gebrüder Stoevesandt abgtstrmpeit zurüdgegechen. einaeïiöst, Betan de 19:6 172358)

s R e P es 2 U i ee r 7 s ¡ 2 ? ir Ç & 7 47 Bet Geltendmaang des BezugsreHtes sind für jede bezogene Aktie üßheri Rückräudig sich n t Zugang 1917, 28/40 | Et curgerBauvereiu uud E Meevit in Elfafz- vori. Buîch, Kommandiigeseüfchaft auf Aklien. 0, 6 1000,— der B2zuga8prete Z S 0/ R M0 1M 1916: 136 E SORINE E C * Lorhringen vatce ç : a etßler. vom 1. Januar 1918 ab E Bablunaitate owie e S a 1917: 482 386 497 [212 74 5 AbiMTcibuUna 25 Ÿ | (4 A 15, d. Vête. ftattgehabien| bei G A Müihaufen dahier, Narsiebende. Bilan i N O vi fitmmen mit den j (72278) SlußfWeluitzmpels zu bezahlen, Sroftiürc: l Werkzeuge : S ; (G a2raïversacimlung der Aftionäre unserer | bel dec Vank von Elsaf und Loth- s deprüfte E Dra c Sas j Bei ber am 14. Märg 1918 ftattgefuns ) Vedxr die geleistete EŒiniahlung wird auf dem eten AnmeldesGein | Norddeutsche Leder Beftand Ende 1916 | Ge! {ft wurde vie für das Jahr 1917 rittgen dahier, : s Wanen. li Februar 1918. benen Nullicesung unserer 5 9/zigen fy- Quittung erteilt, Woea1mn des Zeitpunktes der Au9gabe ber endgültigen | ———— -- BUgana 1917 2724 ¡u verteilende Divideude auf 50,— #4 bei ben Herren Ch, Stachbliug, L. P Emil Rougemont beeibigter Bücherreisor. poije? find 9a S Z Afiienurfundzn, die fpäter erfogt, wind no< eine besondere Bekaant- | [72365] Se vro Afile festgeseßt, deren Autzabluog Valentin & Co. baßiex und S E mlung aer antate Dividende von 25 9/5 auf bie] Lit. & die Nummern 5 17 43 49 50 mz@ung erlaffen. 4} prozescige Auléihe dee AbsHreibu U “een Einlieferung des Div!dendenlceirs | bei den Herren Pi, SGlagdeuhauffen, Vie in der Generalversammlung A Ra das Geiäflsiaör 1916/17. faun 58 61 114 128 à #4 LCD0,—, SBeurazÿ, im Märi 1918. Portland - Ceuteutiverké Keidelberg | Inventar A Ü 4e f r, 39 vou heute ab «c Lo. dahier e Sa “6A und 20 4E N: S 30 S o Vorzuasatiie it. 68 bie Numnzern 31 50 51 58 62 Pr Sud ecr Stirn ¿ a Ga Tas É E E -20frA | Snu S | ; G Ä L f i? 4 i E ë gegen mite erung De5 ZHDTGENDCN Lie Ú Lad E / O A OLIT s G7 25 13 A >00,— Brêckeadau Dre S FRRE G, UUD Maunheie: Ultieugesellschaft Bestand Ente 1916 | | bet E Kaffe, Münftergefse Nr. 1, V avuen, den 15, März 1918, Us é 200,— pro Stammaktie bei dem Bankhause S. Vleichrödex, Wezclin W. 3, us De es Giaisíon g erfo!gt n tas r S E. dect Zugang 1917, „, vol p77 Altien-Gesellschafi für Vodex- Dz.r Verstand. [72354] L Der Aae einen PDentieh2u Creditanfalt uud der Gesellschaftskasse in bet ene Vanreilben: Dibcoutoi 2 ——-rezr n CCI ies = 2 Se > Cari d. F. Maltgeabten R : j auten in Gmipjarg genoimnuten werten, : ; j ¿af U. B, E verg, vont [72298] Ziehung der 48 prozentigen Anlethe uvsecec F iretb - O turnusgemêß aus dem Uufiteht8rat aussheitende Herr Arthur Sult- S s A E Tage Ss eo 9. f By P E Sesell'<aft wurde 47 CtiX Zeit [<re ung 79301] E Í - ls Nenungsrevisoz wurde der geriilid R. iein B <9, mit 12 8 2 - Ï = A: I-W 1:01 E s E A L L e L * ets Ÿ n D o A L U 1% ï Ae A h) wt . E bo; i z 3527 T . Teveinigte räntiiche Schußfabrikeu VOLalS aube M R G uu Lan E L T Sibevar U 22 aco : e mann, Berliv, wurde wledergewählt. Klo Rechnungsretijor w er ger ie Veriinsing! aufs F 5 S L 2 M. ° ° oe Ma E I Han le LAGEN, gele 5 : l E “k |S z f vezcpflichtete Bücherrevfor M Gmil Rougemsoa1, pauburg, beitellt, Bremen, den 16, März 1918. WMox Brust, vormals D. Verneis, Nürnberg. | 3:3 351 39 119 161 199 211 212 \Hueme 452 5087 Beuhen, den 19. März 1918. Sabwerk Lewhausen N-chuungéabichiuß sür 31. Lezemter L917. 655 665 704 744 812 896 1049 1117| Rbsdees .

. : e O C E 1 300 000|— Waggon- und Mastzinenfabri? Allien-Geselischaft LlnenacselsBafl,

. « . . . - . - . .

D: <4 D 0D D O: D D D D. D D D D D: D >00 D. D

. * . -

. -

L t | Dei ONRNNA Cs 000|— F; 190

M E

—y ————————————_——_———

>>= G

Os C

E M: G #6 *

D D L

L E S S F E att E} 1121 1147 1153 1159 1170 1264 1285| Slelris<è Anlage - . .,. Zugang « « » A Bujs E A e BeemIgenetverte, / |< | 1404 1507 1519 1531 1648 1677 1717| Drigtaalnotens{eiben und Rellen L 1393 93000] vorm. Bus, e S E S ZEC N E E Grunbstüde und Gebäude: A E 1742 1872 1949 1954 2080 2146 2172| Urh:ber- und Verlagsrehe ....... | | Abtshceiburg « « 118 930/05 1 240 000 W. Busch. eise. [24e0) S Bestand am 1, Fanuar 1917 1 729 450/16} | 2222 2270 2314, Fadrifaliouefonten : Bestand an Rohmaterialien, | N t ineufoato . « « 375 000]— Nus fFtL Handel unv DUdAR ia 0 e fe __285 004/25 | [zur Rüz:hlurg mit je 46 L020,— guf fertigen und fertigen Fab:ikaten. ..... 1 875 498les O : 204 420/90 _ Gewerbe N. G 2 009 454/41 den L, Jani L928 gezozon, : S O A 79 A2D58 [72268] * . Abf Ma E O 40 090!— 54! Van der vorletzten Ziehung Ut | ILU (05 400182 E 79 195 E 00! e, | G47 Wir laden die Atftionäre unserer Gesell Arofts Ur d utungganlage: Ea a | Nummer 1838 ynd bon bir Tbee Zichang Aktienkay Pa | | Aoschreibung « « + ++ Zti E Gebrüder Stocvefandk Kominandilgesellshaft auf Utlien, ihaft zit der am 8, Epyril 1918, Natÿ- N |— |fiad die Nummern 740 und 1231 no<| R s e eee aa nail SOOOO Olcid« und Transportanlagekouto 71 73011 Ninteln. mas L E ait zur E.ulösunug gelangt. O E 09I Z0L i | DUGANd «e 6 ee e 6 oe | ip nr Sih [pen 17 der Hardeleftammer Mürchen stattfindenden Die Nustablind erfolat aruen: NoJac BUwendung . , s 10 63385) 800000 131 735/11 : Uo i Kettuzehmen vzrBentiichen Geneczal- Stungen | T de e Teile br SHuldverseßreibu am ; 540 009! Absthriibtng » ++ » | 8173511 i it Ee ia O versammlung A / S) ebst den noŸ$ nir verfallenen Atn8-| Obpotheken : E TRofre a Und Gers i E | 9? 860 vageSeretuitg t See S A | A E E Veitand Enbe 1916 5 099 | E Veteono 134 593[14 An N Unkosten, Sehälter und Steuern | s 88120 1) Soutais bis Bilanz, der rgen S 0 0/82 i; R S7 t s Vbaana 1917 / E (NN Dru e s d d 9 60 p ees ¡m pletbeitslen . O S i F ar RS 5 H und BerluftreSnun; omte dos Ves s 82 S Sia E e E —FFSE | 2 A Arhelterversiherurg ooooo N dls Don C A Autfichisrat 8 | 5 G | | in Maurthh-im bei der Nheintschen Zugang 1917 1 600 947 30 1 799987 3) N D a A E aa 251 6: Krediiaa? : Delkredere, Nai S Sibi Ee S E10 Bahnaunlagekoato A E reidungen: : | Ves<iußfass.nag hierüber. n G2 a Bai eltredeze, Nüstelungen : | 900 000/— Ab\Freibu 20 000-— Fabr!k- und Hüttengebäude . . . O 9) Erteilung der Entlaftang an Vo1stand —{ in Cöla g. R6. bei dem A. Schoeff- | Kreditoren Ls 1 599 285/18 1p A L A i IZ Wohnhäuser tür Beamte und Arbetter i " and Auflibtdrat B eid e 240/— R o. 10 850 68 Maibicon WSaserzzuger o - i 3) Wabl zum Aufsichtsrat. S ; L QD R AR Mt R M ç v 4A - 10 851 68 asœ@iuen O L c _| Behafs Tetliahme aa der Generalvere Bete!ligunger : 29 075! in Berlin bei dem Bankhause Deëï- S, E VET B ebun i 10 850 68 1 Haus Schierb2<Y . o fammlung hat die Anmeloung gemäß S 10 D E: e O 1157 897/95 Srüd. Tzbidler Ser S0 Meingewinn 1 877 305/99 A N : | (e " R e folgt verteilt: N a | N E is 3, April 1918 zu Zertige und balbferitge Waren und Nobmaterta!te S UA in Derdelberg bet der Uf ouos S 1 898 54721 a AUCNCTITO Le üdfeDung für Kriegsverlufie unv e gehen. : 2 ; zerbige und halbferiige Waren und Nohmaterialte i _6 521 538, 94 i SN A V, det der Xafse unserer -- Zuwendung zum Nesecvefonds (slehz2 oben) . 60 628185 $37 998139 Suaßeaanlagzikouto . 608 Neberweisung an die Soaderrüdlage « » 3 a gut SNiagen, ben 20. MErg 1918. 10 699 625'S6 Seriveibera. ‘den 20 März 1818 iee 10 768 48989 o E 7 599/90 Gewinnauteiie s oe A L E E E, ; 124-2 R T L L R R (09 209/02 UJANg . «os e a 66 " C es 4 J abrict b, WeLdILmayr. i O GIEE L L entiwene Deibelberg Waÿren bei Leivzig, den 10. Februar 1918, 7530/20 E n 5 603591175 603/5: : 9 nud Y $ | Fortraz auf uene te@nung . Lie ntavttai S 4 000 000! D B03 C T Zictiengefensiart. & T i 250! j s . : L A fs M! f Lr {6 7 529/¿0 j O P) cus v . aae : [71557] evluve Rade a 4s 482 a0 Folyphonwerte Uktiengesellseßaft, Ai schreibung | = 974 899/33 [715 j 5 jür Außeostäate 109 000|< | (724001 Borchart t. Mobelekonto . . 10 40Ÿ41 Flensburger Walzenmühle, für Erneuzru q8\Geine . . | 47 711/39 elensburg 902 204/07 es

Ge für Kriegeshäxen . . ; 24 98381 | _Bilong au A4. Dezember T Z.

1

E 0. Dunfïe l.

- C *

E

LTANL E O)Z

PEA T G9 S

g 1

E 8 E . © . ; 1} Liodele . . ¿ 1 Z Dan betde i j 400155 haufes fd n Baukvercin M. S., | Nütstänoige Dividende . : 924 087/05 in S der Bayerischen | Gewinn- und Veriv\Fonto: | ° 37 570|— O SCEISo Bortrag 1. Januar 1917, , , 21 241/22 |

. ® . _

Stone .

k

eo. . . E Us d E00 . C .*

2

H

0_S d S 4 °

S Es co

457 Pr tr F - aa 5 » á 5 ugan C00 r i Haben. L O Rüter Vcrlags-Auftalt u. M (Feisinz- ub Versítustee<buuag au 81, Dezems2xy 2917, Zugang 41 Per Borirag aus 1916 . O00 N E e s s R E \IE E Doe B (E R E T d A AEAE A SEIE- C B Af P A S tur eo vem”, Af A E N i 4 A : O 399 500|— Deucd-rei Äctien-Setlellshaft, C A U |y Abschreibung | ál ¡ L GdpaS S : iung : versoste Anleihe eins<ließlih Aufgeld 25 23H|—| Die 29, ordent:iGe Grueralver- | Handlungsunkosten | } 767868 44 Batentekonto . E E | 974 899/23 A : Uner oben See 5 430/— sammlun, unjerer Gesellschaft wird am j Abschze:bungen : | A Sund, Ss h E E o Ge O io eo e O o as 395 955 ag e Apri! LABI, Wn auf (Zebäude . 7 120 556 05 : Degeruber 101. O E S 170 000 S9 G34 C 2 tita A 3 e, : S unaotia: Te s S dai ¿ter A 6 ay atc ZETD ags E prr. M ey 2 N P Ly U P G M | (026 E g L itz ofttaaie be3 S D 900 4 | Abschreibung i K Mühler eturichtunaskonto : 55 000/— e Mil Fr V1 7 s) M r | 1 Tay ph ... Cn 4s s F ep d Labril [ j Do De s 1 f E T E neue Rüdlage für 1917 . „, 900 000/—] 935 620/— [iu Göin abgebaltea, wezu die Herren Werrz2 ge 66 276 49 Fe n C Es Z 135 350 ; Naa en onfo E Unterstößungen : Besland aus den NRüc@lagen . 109 062/15 | tionäre hicrdurd) ergebenst etnzcladen Inventar 6 585 26 | E Sa : : BUCANG e 6 aE vi os o S 80 500|— | Elette: ‘Licht- und Kraft- | 9 ANC'OT & J S 7 é 4 O (25) v 4 . 114238 bs 8 413 090, : Fabrik- und Hültznzebäude. « « « « u anlagekonto - i 1/—

Unerhcbene Dividende A | 3 670|— | Vecden. Oitginalscßallplatte 50 $50 r » | A Bbschreibung «eo. S 1 Abichreibung - +-++++ +- Waßerleitungsk'onto Fah Unn Qu L e «e c M1 (8415098 Vorlage der Bilanz und der Geroian- Bilanzkonto: “A C c x, ® . V L E Be u â d onio C ly 3 000 D es i ati Es O S Prüfung der Bilanz und der Gerwinn- 4 9/9 Dividende 160 090/— O Abschreibung «eo ooo 12 009/— 6 000 | Rovlentonto ra : E 9 823/28 Zinrt>ztungen | \Hiuß über tie Berwendzung des Nein- 16 9/9 Suverdtvidende 640 000;— (Fanz- und halbfertige Waren 2021 571 7 933 02 08 Gleiéanlagin . - . Feuervergzerungstont A 9) Wahlen zum Aufsichtsrat. | 30795124 Yflienkapitalkonto 400 000/— S J r 9, 1 \ 2 f A 9 f Sell. ; 2 A |_ steus & Tage vovóer (der Tag der e S yoe 5 | R j 735 219 a0 Diytrendentonto L ¿ 57 120 Zit Ge N

E: pag S

euer: Bestand aus früheren Rülagen 39 620 | 1A. Schaaffhaufen*hzn Bantyeietns, Y.-(H,

Q L

0 @ S

S S S. 00: S: S

®

E00

. - . . e s 6 * 8 * .“

S: 1G S S0 S S:--$Þ

S S S S S G

-—

G0

23 079 51247

Sewiun- and Verlustre<nung: ed Tagessrduung t Nefcrvefonds : S i (Borinuyartrg 1; R i) Gerte grit î Ter tant ï5 E : Z ¿Bao E s | Dewinuyorirag aus 1916 2) Welunte deri des Borftands sowie Zuwendung zur Abrundung auf 4 800090 , 00 002 29 Hamburger Grundbesiß Wohnhäuser fü: Beamte und Krbelter t o 985 000 Kontorinvrentartento <5 A E | N Ne Veit C 5 | E: D t At E E L D N F ins Ar 4 R N ; Ot T6 rat A E ynt L Ene auf: | e SerlufleeSnung, i Neingewinit, wevon vorges Ylagen werden: | hierauf Hypothekenbelaftung . S 4 Abschreibung Sas $9 771/40 Ce ¿i A | 1 950|— E | Lagerbestände : : : i LPerrzeug | und VerluftreGuung, S L E | An 4 300 312 E : 63 000/— | [Kassakonto Geräis>a! 2 S0 | 3) Genehmtgung T Bilanz und Be- « Vergütung an Aufsichtsrat, Versianb, Beamte | | Materialien . « « « s 1 611 145/78 P ebithreibu ___22 000/— Ae 269 928|9ò A : | N 4 | 5 667/20 Lorften : E T1 799 89 j o2tvinna, N ei S 2 ® 0 00 O | , I 186 1 95164 Q 158 | taa bos Ms tüdhtellung für Wohlfahrtzzwe> „..., 100 090/— | cff 2417 220 55 Geräte uno Formen . Cffelten?onto . . » 197 180|— (291,64 , 8 158,36 | 4) Snuilafturg des Vorstands uad des aaa S Gffektenkoato O 115 000|— Pferde und Wagen 2 E —T56 599135 Kassakonto: Bestand .… | i pel | 7 E S S A E vi [ L ——| ; s Sdhlerbah . . | [10 639 625/861 Nach $ 15 bes Statuis sind diejenigen | Kontokorrentkonto: i Val 7 « “s 5 N M Df S J . 5 j celibun 6E 0 SBetwintt- 118d Ver!uftreuung vom 31, Drzerrber 1917 Alifonäre in ver Geueralversamulung Vortrag aus 1916. Habeu 91 24122 Guthaben bei slaail. Behörden und Banken 1113078 i Abs) 1) 1 T Hvpothétentonta 60 000 E Lager laut Aufnabme 150 956 45 | Pejervefouss 69 000|— 702 932/951 | Diuterlegura Un t Glacre<hnung, Lager laut Kusnahme . L E 1703 228/2 Hinterlegung uad ven ver Wezcral- Baz KArebit. : Budsteheude Forderungen. . « « + S A l Küdstellung für Kriegggewinrste 1er i: : | 900 000— |! cersaumiunag uicht mitgerrehuet) bei Wahereu bei Leipzig, den 10. Februar 1918, N Tantiemckonto : 9 327/90 | C90 aa 10 074/45

T E T 1 S E S L E f N 40 000,— | ) Be e siditärats übe: " / n | 183 C9 J ola S 48 000/-—- j j Warerklonto « e 409 000,- | Bericht des „Aafsichtorais über die als Rückstellung für Uebergang gur Hricdeuswtrts<af 500 000,— N R ea 7 195/92 ú O h 1nd Meister s 324 000,— Holz Abschreibung . « « + « Sont-korrentenkonto . | Nufsidhtara Bortrag auf neue Ne<nun è 113 908/36] 1 837 908 36 "P e 6 E Metngewtan E 1 698 992 57] 1 863 377/62 Buisidttrats. ¡ < Gs 2 100 S v Ayclkautionsfonto. . « E l G 5 170'45 Gaz- uad Wasserleitung : | ¡ f: 8 000 Pasfiva. Cl ¿ y D >@ .“ - F 3 47 1 651 399 E s he | nd V 1g vom 34, Dezember 1917 flimabere<tigt, melde ihre Aktien spüte, | BetciebdübeesS26 qus 1917 s 3 058 271% diverse Debitoren „ooooo 538 476 f Mobstoffe, Kohlen, Weiden, Pa>miite 156 45 109 999 654 Rerfüpurgäfonds : | 260 000— A 4 4 wb o R U LVTRE S R P Z 4 5 s ¿ . Wertpapiete d 0-0-0 0&6 #6 ungen auf: der GWesenlsBas: felbzr oder bet oem M. 62 (U S Per Akrtealupitalkouto: | 24, f A A, Tczooffgausen’{czenBaulvercinA.-. Polyphouwer?e Uktieugesellschaft. Vorzugealtien , P aut E JO 01S dg PRIAS a) [r

o S0 S S S. S

E SEt . h E ES j <1 4 000 000/— K d Dankguihaben . L | 56 522.55 are C E ? | in Edi und Düiseidorf, dem Bank» ¿ : Borchardt. z 7 Stammaktien... „e - 4 : e Kasse un ges E SSAINA 896 522/39 ZBeifieuzr, Serätschaftea und Eintihtungen S 191) bause 53, $. Sttia ia Sôlu, bet der „Vorstehende Bilanz nebst Sewinn- und Verluftcenung per sl. Das Dbligationkankeißekonto . « « : 140812040 A S AL Sciwwiun- uud Verlu ft!outo. le A N ; 799 8: | [Direction drx Discouto-Geself><aft 1917 wurde von uns geprüft und mit den gleiHfails von uns gep:üften, s Neservefond8fonts. .. . <+ 400 000!— Habeu. Stanimesser « » 51 E 85 158/326 ta Veelin oder bel ter Dresduier Waup| Mäbig geführten Geschästabüchecn der Gesellschaft tn Neberctastimmung gefuudel. Fußcrortentl, Reservefondskonto . 115 000|— | 9er Aktienkapital n. 1] 1863 377/62 |!® Frautfuci am Main in Sraukfart Cöln: a, Rh, den 21. Februar 1918, i Avaltonto ea 000 86980478 Rie L, 80 00 i S | ca aut T ex 92 hintericgt urd bis zum V2r- Preußische Treuhand- und Nevistous-Altieugefels<af . Rüd ellung8?onto E Sonderrü>kloge 1 238 000 Nbschreibungen 29 028/80 4551 764/19 | fammiungetaze belassen baben. Der Bet- Kleinmann. J. V.: Dr. Nolte. A Kontokorrentkonto: 4 486 630/40 Be, 20 000|— | Fanttemekonto » 9 32790 [— liging von Dinibendensheinen und Er- L Ren 3995| rie! ix Kri ; d fte: 179 000|— | Dividendenkonto . 96 000|— : Sol, [72295] - 9979 1 329 Nücfitellung füx Kriegbverlufte ua i ' s | nexerungêsGelaen bedarf Ne Die Ea des Guieräluersamumuia ft O j s (dsezlößdhen L a O Anleihen: VBerfügung9fonds Odi Dnterlegung eincs Depotsheins dex} L von der C “Taumiung Feli i 210, N « XMligattonsenlötungsfonto DO/S Malot Raa / 49 Reichsbank oder cine Lan Notarz |{ gtlebte Dividende von 20 9/0 auf die ierbranezei ¿ui 2 41/0 Anieibe 4 e e Bortrag [Gas

; | D C | 4 297 4: cis, » Gewinv- und Verlusikonto: 33 2 S 5 —{ 425 000 E l hat dicsclde Wirkung, wie die der Attion i Aftten Nr. 1--4000 mit 6 200.— pro | Akk.-Geselisthaft ¿zuS8rauns4wi n Meingewinu S Oa ANA E 9 °/o Anleihe G 341 s4171

Die auf X8 2/9 festgeste Diviveude für das GesGäftstahr 18 elbst. Der notar!elle Depotsein muß | Altie gelangt an uuserer Gesellschafts, | Die Abhebung der ErneuctB « verteilen: Vo:trag für Aukethezinsen . S | Æ E80 ,- E ae Hioidendencoupon e vou eut ab bezahlt bie Nummern der deponiertea Ste an E S an folgenden Stellen ‘iur scheine “O R A isiteflung für Talotteuer O ° 07 02 i Buhgläubiger C N a Z Botir2g Sewiun, 0E 11 128/30 n Nüäruberg an unferer Kaisa, außerdem: isen. GuSIaßlung: Nr. 2 ; 99% Diyi I e I (U E N L : ; Hel der Deutschen Bauk ‘und veren Filialen, “Der GesFäftrberi@t des Vorstands mit| bei as Bankause „Kuauth, Na><od Tellscbutbvzrsczreibungen kon zl 2h Dividende aut 9000 Stammaliten vol 1 800 + O Bo 570 Bruttobetriebsgewlnn T bei, doe -Dyrdbntes MARL T Aoves Mita e man nd der Qewbine und Vetlusio! ei dein Binfbaule S. Aa | So Lia al bi les Mean AiO o 8 409 66 Die versbulich hafsteuden Seselshastez Der Auffichtörat. | Die Auciablung der Dividende wt dem Bankhause Dirscmann & Kitzinger, Nliruberg-Fürth, | vem 29. März b. 3. ab in hem Seshäfts- E mar, Berlin M 8, Jägerstraße ‘9, Privatbank, arciengeselli D iat Tautleme deg Auffichtörats, „ees ooooo E Hex. Styevesandt. edr M N “lie Befinb a E ' 140,— 4 pro Akte erfolgt von Femis „bet dem Bankhause $. G. Lüder, Dresden, : : lofol der GeseWSaft, G3ln, Stoltgasse} Let, dem Bankkause Gebr. Urnuhold, | (<hweig sowte au unserer D 1 20 90U- Rinteln, im Februar 1918 ab in unferem Konioe, Neusta t 16, ; Die bisheri-n Mitglieder des Uufsich‘Erats8 wurden wieder- und Herr | 27/31, zur inst der Aktioräre, welche Dresden, Walsenhausstraße 20/22, | kasse erfoigen. | Het, 2 fan a i Art Fieusburg, den 15. z 1918, Rech!sanwalt Dr. Wilhelm Kttivger 11.,, Mür chen, reugewäßkt. si as sel<h2 feaitimteren, auf. Wahren b, Leipzig, den20.März1918,| Prazuus{<w

E . . E

800 000 Vexlast. H <4 89 000/— | Unkostenkonto . 217 510/56

. . «

. : _Drbeu, i

GSewinnvariraz aus 1916 S

Gewinn auf Fabritation9konto (191

j a E P 660 904/—- i ; fo. eig, dm 20, Märi 1915 Vortrag auf neve Rehaung «aae ooooo —T9339941 533 59191 | Aug, Haseuk amp, becidigier Bücherrevisor. Dee Vorñtanb.

Nücukberg, den 19. März 1918. Coin, den 19. März 1918. PolyphonwerkeAktiengeselishast Dex Vorstand. L-L (mrn O. e, Fuersen. Der Vorstazd. | Der Vorstand. 9pH Be selischasft. E | [14084 675,50