1918 / 71 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Glekirizitäté« Fudert & (So.

die im Betriebe des Geschäfts bearündeten Glatz. Verbindlichkeiten des bisherigen Juhabers;| Ia dem Dande!5rezift túrnbecg, und der es geben au die in dem Betriebe be- | Nr. 214 als Inhober grüntefen Forderungen nit auf fle über. | helra Abel a

Dresden, den 21, Véárz 19183. getragen worden: Mar?

A Tis Vin owi K T t a4 A E pati a Do? Mus Fe nin F ( u? 3 ati, Königes Amtögerißt. Abteilung T1. | geborene Groß, in L221; Ant ho fünfundochts gau d Eis Rica atte Mags Abol D der am 5, Po, mehrece © schäfisführer verireten. Siud ungeteilter Grbengen i taat ebenda mehrere Seshäft8führer h [lt, fo wird L. Sr VeneiniMas i GeselisGaft durch zwei Geschäftsführer

Slagsz, den 15, März 1218 M, h i häftsfüh

u L V i I S s _Amt8gerickt, P 34 Geshäft:führern find bestelit: der

Glogau, E A andwirt Georz Feiedrih Mirus und der

Im Handelsregister A Li 24,7) Ezufmanu Carl Max Sänger, beide in

Kreonende efi R betr, (f ls

Nacdf. Sl r “ingeovüGoffmann V pem (Besellshafisvertrag wird noch e Firma tit in Rich a Worden: efanni geteben: L

A it in Richard Graseugng b Dle Gefellshafter Martha verw. Mtrus, Amisgerißt Glogau eh, Reuter, in Kleindölzig, die an Stelle ———— des Mitiergutspächters Paul Theodor Mtrus als dessen durch Erklärung der Miterben alleta berechtigie E:bin geireien it, Landwirt Georg Friedri Mirus in MWahren, Landgerichtsrat Karl Ernst Mirus .und Marie Henriette verehel. Dekonomterat Froebel, geb. Mirus, heid- in Leipzig, bringen in die Gesellschaft das bisher unter ‘Ler Firma Bajjenge & Micus tn Wahren in ungetetlter Giben- gemeinschaft betriebene Handels8ge\chäft mit dem Firmenrechte und u.it allen Ver- möôgensweriten unter Uebernahme der am 1, April 1917 vorhanden gewesenen Sh loen seitens der Geselschaft nah aßgabe der bei den NReglfierakten be- finolichen, dem Gescllshaftsvertrage bei- gefügten Bilanz ein. Der Wert dieser Einlage ift auf 195 646,18 # festgesezt. Hi-rvon werden den S: sell|chaftern Martha verw. Viirus, geb. Reuter, Weorg Fretedrtch Mirus, Marte Henrtette Froebel, get. Maus, je 59 000 Æ und dem Gesell- s{after Karl Ernst Mirus 20000 # auf ihre Stammeinlagen angerechnet. Die Bekanntmachungen der Gejelihaft sind

Lübbecke. [72486] Ina unser Handelsregister Abteilung A | Lom 31. untex Nr. 141 ist heute folgendes einge- ragen: i 1X1/77b 7 vom 22. Apcil 1914 au Bie Firma Friedri Niederstadt in} W 1581. UAnmeldarg vom 17, De- O und alz d-ren Inhaber _der / zember 1912, W 4310i Xi1/77h 1, j f zuimann Griedrich Niederstadt in Mr e W 5% Toutlses Patent 290472 a o ® 7 0m . W Cen 2E Z, Med den 11, März 1918. i W 13910. Anmeldung vom 14. Mai vontgtlmes Amtegeridt. 1914, Prtorität vom 11. Ottober 1912, Lübbecke. W 495120 X1/77h 8, Zu uner Handelsregister Abteilung A! W 1911, Deutiches Patent 294241 unter Nr. 59 ift am 16. März 1918 bei ¡91 11, Oktober 1912, der Firma Ernst Pörtuer in Lübbe! W 1914. Deutsches folgendes eingetragen : “vom 11. Oktober 1912, e 6¿Zie Fama ¿laubt jet: Frirdrich] 17 29, Anmeldung pom, 18, Juni Vagemeyer Senft Pörtuze Nachfolges | “25 2 495090 X1/77 h 4, in E E achfalger j D Lag N meldung bom 18. Juli 1914, Inhaber der Firma ift der Kaufmann | 49299 X1/77h 15, 6, : Frtedrich Hagemey:r in WUbbed-.* N E W 1921, Aametdung vom 20. Juli 1914, Lübbecke, den 16. Márz 1918. ¡W 45602 1X/42c, j Königlih-s Amtsg?richt Ey 1926. Anmeld'2rg vcm 21. August ¿ Í 914, %W 45734 X1/771 Lübben, Laueitz, _[72488]} W 1927. ‘Deutiches’ Patent vom Ja unler H indelsrezifter A ist heuie /19. Februar 1914, W 45735 X1/77 h 8, M A M eingetragen wmoc’en: 2 1928. ‘Anmeldung vom 19. Augutt s Dürlich, LUdben N, L, Inhaber 1914, W 45727 X Ich, De Ur, E X 1933, Anwelövng vem 7. Oktober Ubben, den 16, März 1918. 1914, W 45821 X1/654 Köntgliches Amtsgecicgt. H {7 1938. Anmeldung vom 4, Februar Wagdebarg. 725741 (1915, B 46166 X1/77h, f Bet dec Firma „R. Wolf Hifciea: W 1939, EventualgedrauWemuster-An- g-sellschaft“, Hier, unter Nr. 404 der | Beldungom4. Febru 1r1915, W 45375/77h, Abietlung B des Hande!registers, ist heute | 1915 yn agte eidung vom 4. Februar etngetcazen : Id, 4D 204100 AL/¿ (1, Die Generalversammlung vom 22. F--] W 1941. Eoentuaïgebrau@htmuster- An- y e vom 4, Februar 1915,

b'uar 1918 hat den Bertrag vom 18. und meldung S 19. Februar 1918 genehmigt, dur den D 490/4/ 77D, H das Vermögen der Ascherslebener Ma-| „L 1990. Anmeldung_ \hinev fabrik Aktiengesci!schaft iu Aschers, | 1919, W 46690 1/77 h 2, leben als Ganzes und unter Aua bluf W 1951. Eventualgebraultmuster-An- z 0 Unler Aus {luß der i mol du ch1 R GE om 5, ult 191: Lguivation übertragen ist an die R. Wi R igte L 1990 vom 9. Juli 1915, Atittengejelis{aft in Magdeburg grgen Ge- |* S S währung von Bktien dieser es -llicafr | W 1992, » Anmeldung vom 28. Juli Ja Ausführung dieses Vershm:ljungs- A R E N vertraged, hät ‘die - Generalverjammlung]. 77 +99, oen ualgeprauamu len Bit E Qaufitain fan SBHalte ferner beschlos}sen, das Grundkapital uni |Mtldung zu W 1992, 23 46090/77 h, i b A T918 la Gefan, l 1750009 6 zu erböben. | E S TOUSIDUNG DON. B Eee N P E P SAIQANe È __ Magdedvurs, den 20. März 1918. 4 10TE BO E ng zu W 1974 a4 Nebeitn, deg 13. März 1918. 4 ie f Laßznm*lby 41ND c Mrs Je M S7 Königliches Aumtögeriht A, Abteilung 8. | „m 20. November 1919, W 47185 X1/72 d, Königliches Amtsgericht. Mannheim. [72195]}| W 1976. Anmeldung vom 29. No- Zum Handelsregister B Band V O.-8. 51, | vember 1915, W 47212 XT/77 h, B L Le Ga GeseA- j W 1977. Anmelduna vom 30. Oktober ‘Hast mit beschräuaïkiexr Haftang in{19i5, W 47105 X1/77h 1, Maunheim, wurde heute eingetragen: W 1978. Anwœeidvung vom 29. No- Die angeordnete Zwangdöverwaltung ist | vember 1915, W 47213, 9 aufg-boben, die Vertretungsbcfuanis des) W 1979. Aameidung vom 21, De- Zwangverwaiters Professore Dr. Heinrich- | zember 1915, W 47296 X1/77 h. Nidlis\ch in Mannheim ecloshea. Leo Etngetragrne Gebrauchsmujter. Graefenhain und Arthur Balfour in} W 1864. Nr, 618152 vom 13, Funf Shefielb sind als Geschäftsführer der Ge- | 1913, leljch2ft ausgeschieden. Carl Müller, W 1923, Direktor, Heidelberg, ist ¿um alleinigen } 1914, Se\chäftsführer bestellt. Die Prokura des) W 1924. Cal Müller und die des Bruno Sonne j 1914, tft erloschen. W 1929. Nr. 615766 vom 21. Augufi Maunheiu, den 16. März 1918, 1914, r. Ämtögeriht. 3. 1, W 1932. Nr. 617133 vom 22. Sep- tannteim. 2 E Zum Handelsregister B Band KL1UIl S D.-Z. 9, Ftrma Mauunheimexr Milcß-

Nr. 630066 24. Ok- iober 1914, L 4 A

t ia N 2W 1959. Grentiualgebrau@smuster-An- zeutcale Aktiengesellschast ia Maun-| 2 195%. Ereniualg-brauGsmuster-An heim wurde heute etngetragen :

meldung vom 29. Zuli 1915, W Daiénte la) G 5) M, AUuetlanv8anmeldungen bezw, Patente. Wilhelm Wachter, Kaufmann, Mann-} g e E E f biw, ist für das verhinderte Vorizar.ds- | , ®_1826. Aumelvung Oesterreich) vom mitglied Dildey zum stellvertretenden

10. Oktober 1913, : i Bornandsmitglieze bestellt 83 1826. Patent Frantreld Jir. 463502 Mannúveim, dsten 18. März 1918.

vom 10. ODfkicber 1913, Gr. Amtsgericht, 8. 1 B 1826. Patent 3talien Nr. 418203 5 He L U e ae ammten : [72196]

? vem 10 Oftover 1913, W 1826. Patent (Foglanb Nr. 23133/13 Zum Handel8regisler B Band XIV O.-Z. 31 wurde heute cingetra„en:

vom 13. Okiober 1913, Firma Woexner Kouftruktioustwer?te

W 1826. Patentanmelbung Rußland vom 3. Ok ober 1913 Nr. 60023, Patent-

Geselischaft mit beichräut:er Daftung,

Mannheim. Gegenjtanb des Unter-

anmelduing Nr. 49658 vom 22. August nehmens it: Der Eiweib der auf kiteg8

9% 1875. Deutsches Patent

Dezember 1912, E

B 1876, Deutsches Patent W 42787 i7.

Krone ekngetragen worden, daß die Firma erloscken ift. Deutsch Kroue, den 18, März 1918. tônigliches Amtagericht. Deutsei Kroae, [724713 Ia biefigen Handeisr-gister Abteilung A ift beute bei der unter Nr. 95 yerzeihneten Frma Oswald Pf-iffer, Deutsch Krone bisvertze Inhbazb-rin: die Kauf- manntfrau Helene Pteiffer, geborene Ho!b-nburg, in Deutsb Krone einze- tragen worden, daß die Firma jegt lautet : „UAdierdroarrie Oswald WVfeiffer Nachf,, Fuhaver Wilhelm JuXichtst s“, wed daß der Kufmann Wilhelm Juck- shtes in Deut ch Krone jetzt Inbaber der Firma tit. Die Frau Helene Pfeiffer hat das von ihr unter der genannten Firma früher betriebene Geschäft an den Kauf- marn Wilbelm Juckschzies v?räußert. Deutsch Keone, den 18, März 1918. Köuntgliches Am18gericht. Dortmund. [72404] In unser Hantelsregisler Abt. A t beute bei ber uvter Nr 1387 eingetragenen offenen Hammdbel8gelellshaft Sielaud L Rüßeubeck zu Dortmund folgendes

Z0OR,00 t, e und 2 und 45,90 Æ, Frau ; deruna thres Zweck3 kana die Gesellschaft erene Oans n Berlin 1759,60 é und j au Grunddefig uad unbewegltihe Szchen 3,0 M, 10 und 1 und 119,70 , | erwerben und veräußern, Die Sefeilschaft Fel. Brunhild von Lî+be in Berlin | it ferner beugt, Zwetgntederkafunge 10 738,10 A und 8053,60 Æ, 85 u [afte cinzuridlén Abd L Í 9 UnNnZ T uTiMten E 0°, L onbard _Pegller in Verltn [zu betreiben. Bel Îèt i 13015 -; i , v i 25 v 9 - Ge (Di t y C73 ; i S M und 7435,20 #, 70 und 2 Ale st- 228 Summi-Wer?e Martin A B, t, H. Spul r in Bln | Merkel Gefeschait mit Hei! utter: O A M nd _6981,30 4, €0 und 4] Deftizagt Die Zwewnied?-rlaff1ng i BIEE TSU o, Vcau Vr. WBirun!ck in! Beriin isi auf i hoben Die Ficma ift Derlin 2735 40 13 d 05! 55 e 95 73 n! ter el6t#t O A S t n 12 195 », e si 55 M Die Âttten E E î E E j Sr p T E, Ï D “T. d 123 WVatri®L- do a rTIEN TELTen Zum Henny | Tovtor ie Wertygapiere ohne Böcseng- e RESAVOR, T ASE atz Geselisczsët mit h:sH: äufter ezxtan, 16 &Lärz 1918. E Dalttaug: Die BefelliGaëft ift aufzelöit Königl. Amtsgericht Bexklin-Mitte, dur Gef: llshafte: beshiuß voai 1L. Fe- _ Abteil. 89, i bruar 1918, L quidator tit der bishertze E Geschät führer Kufmann Hermann Stein- berg in Bertin - Wi'm-r3doa1f. Bet T c f - Nr. 15 165 Shromerzgefells%aft Ge- iells@aft mitt beïchränufter Saftang: Gie ¿on der Gesell'chafterveisawmiung am 22. Januar 1918 befhli fene Abäaderung der S ung. Berttu, 20. Mrz 1918. Königl. Amtsgeciht Berlin - Mitte, A

art Norm ais L DVOLITIGLO

A ha lia

regung des Betriebs der m Handels8- register eingetragenen Firma Baffenge & Mirus in Wahres

Mas Stammkapital Beirägt cinbundert-

Fn unser Haabelsregistez Abieilu ift heute bet ber L. 44 eing j Selelsait WMetalliiezrf Y T Suieiond nt b f f Ter DVaftu i | zu Meiianasi1 ¿Q

0 p T E eund ter I LIU A

286177 | Wetitimana, j

11K O inde

104 x I Fe a0 LVT Le [f ¡m

/ A? ird COTCE

i ber Fabrikant Chrittian Englect zu Veit mann als Ses4äftsführer abbecufen ist. Metitmaun, den 16. Vèärz 1918, Kal. Amtsgericht. Æünsier, Westf.

In unser Handelsregister A unter Zir. 634 etngetragenez D Rams Wtüuster folgenves e Q worden: De brikant tammeltamap if alleinige Fnhaz} D

aver der Firma. tat Mamen ol Saum e entri Jtammeitan:Þ

j DüsseldäorTs. [72406] q Unter Nr. 1501 des Handelsregisiecs B wude am 13. Várz 1918 etngetrag-n die Sesellsckafi in irma GBevr. Güitenes Chemiscve We-rke Desellschaït wit b:schräuftee Haftung mit dem Site in Düffe1dorf, bi9heriger Siz Berlin. Der ‘Sejellswaftsvertrag t festgestellt am 27. Oktober 1917 und abgeändert in Ge- mäßh- it des Versammlungsprotokolls dur Sefllihafterbeidzluß vom 5./8. Fanuar Ie U a O ist der Betrieb ter in Zl im Wiesentkal | ch2 und tn Düfs-Toorf gelegenen, bisher der | Germ, on, offenen Handelsgesellschaft Gebr. Hüttenes 21 Düfi-ldorf geßörig gewescnen und der fäuflich erworhenen, in Wildthausen bei Vév-rurop in Wesifalen gelegenen F .brik- E die Res e „Geschäfts ex offenen Handeis8gesellsWaft Gebr. A6 T3 eingetrages worden : Hülien-s an E d’e Verwertung von Kêntgliches Amtsgectht, Die Gese-ll'chaft ist aufgelöst, Der bis. | Sulfitablauge. Das Aibeitggebiet der | Goslar. 72478 berige Gesellschafter Kxufmann Heinrich | SeseliGaft foll sid auf alle hiermit im „Ia das hiesige Handeklöregiïter 4 N: H S:eland und der Bücherrevisor Wilhelm } Zusamme: hange itehenten G-ichäite er-|# zu der Firma Nichard Däne A Deüewie, beide in Dortmund, fiad zu | strecken, insbeloudere auf die Gründung | Verlag in Goslar heute folaende Liquidatoren derart b:rellt, daß beide rur | lelr oder Äbnliher Unternehmungen, getragen: é A gemet: schaftlich die Firma vertr:ten können. | auch auf bte Beteiligung an solhen ÜUnzter- j Die Firma ist geändert in: Ri Dortmund, den 28. Fanuar 1918. nehminzen m Ju- und Auslande, Die | Danehi’s Beitschriften-Verlae, ard Köntgliches Amt2gericht. See 1s S uy Geschäfte E i 15. März 1918, : gn [anderer Art zu maden, die thr zweck- öntgliches Arntsgexichi, Dreadem, * a, s p, 072400) | dicolih ersenen. Das Stammkapital P gerin, In das Handelsregister is heute ein- | beträt 1500 000 M. Zum Ge'chäftg, j FMoL Handelöregister betr, [72665] E D E 022. Reute: bie: rúhrer 4st ‘dec FIngenteur Karl Hüttenes, L) „Carl Rahm“ in Hof 1 Eriofen E T E abeIL | hier, bestelit. Die Geselis&aft wird ver- | 2) -Vorzellaufabrik Lorenz dw E reiuigte Teicotagen-Fabriken | teten dvrch den ordentlichen Gesäfts, | Luther Altiengeselschaft“ in eib; it Preooa e D g Grü fer Haftung | führer allein oter gemeinfchaftlich dur | 21 der Generalvecfammlung vom 19.18 4 99 i vdifo h ey He S ¿wet st-llvertretende Geschänsfüßrer eder (1918 wurde unter eutfpred- nder A nde : ; v-etrag vom 28 Junt 1916 binsichtli A einen stellvertretenden Geschä tsführer und | {128 bes Ges Uschaftsvertrags die Er, in den Me, ie SelanntmaGungen ‘gus Siyes der Gesell\chaft, de ahl t A einen Profurisien oder durch ¿wei Pro- | 9hung des Grundkapitals von 2 000 000, bein Dane Geg Pee M Mut. Ain togericis A 24A ee E A Qu kuristen gemeinschafstlih. Als nit eînge- U 1 000 000 M besh!ofsen, Diese (F, Leipzig be¿tmmten Bittern zu bewirken. daß bet mebreren Geschäfts}ührer die Ge. [tragen wird veröffenttiht, daß dite Be, { #dung ijt bereits erfolut. Die Auggabe Letpaita, f L L selljGatt durH zwei Geschäitöfübrer over | ven Deutscher Rei hagen aft Mot durth | pon 130 0/9 Vertretung ot dum Kas E M raa L S “m [den Veut|chen Neihh8aazeiger erfolgen. i 0: tTkretungSterugnis der Bor, in, [72484 dur einen G: tsführer und einen Pro- z R G e einri 1 Lew A furisten E lu Rolieiata: Amtsgericht Düsseldorf. stands mitulleder Heinrich Runde und Paul In Abteilung A des Handels1egtters find cingetragen worden die Ftcmen :

Agthe in Selb be-ndigt

prototolls vom 29. Januar 1918 geändert S E N Hof, dea 21. Véärz 1918 ; C ; vie Dertitiuno, bee Ga N K, Amtssertidt, Nr 67: Mbgit R os / ert ung É U ê + (ee Mem R A R - . 2 L “L hoben wo den. Sind mehrere Gesäfts, Johannisburg, 6sìipr. [72667] Inhadver A note Mdoli Tiesfenbach ibr bestellt, fo wird die Geellschaft In unser Handelöregtster Aóôtcil: nz A i Nee Dads N O D dur ¡wei Geichäftsführer oer dur) einen : Unker Nr. 23 eingetragen, daß die kalien-, Papier-, Vusiktnstrumentenhand- G “chuft8tührer unv einen Piofuisten ver- Firma „A Raphÿoel Nachf. G. Set lung uu O s lg: (r ten. Der Kaufman» Hermann Beyer czew@kt Johannisburg“ crloscch-n ist, h ¿s N 9. Fe Has 1 B ¿ it olt mehr weschäftsführer. Zu Ge- e | Johan» isburg, den 27. Februar 1918, Nr.63: Ene Tus M wdowa, châfts/übrern sid bestellt die Kiufleite| der Ghefrau Max S lomon, Élfctede geb. Königliches Amtsgericht. Padows, Pub, und Modewarenge@i arl Friedrich Gotilob S{umann in | Heinz, in Elberfeld Prokura erteilt ist. | xohanntapez g 72666 10 Fa 20. Februas 1 Shemniß und Pul Gust v Wobst in|_ 2) in Abt, B untec Nr. 57 bei der | " L8nnleburg, OStpr. [72666] 9: Curl Echtit, 8 O-teran. Der Sig der Gesellschaft isl F'raa i Siverfeldee Briefumschlag- Nr. 69: Carl Schätti, Nudowa, nah Chemniy verl-gt worden, Fanrit Gescllichafc mit beschzräukier 2) auf Blast 11 856, betr. die Gesell-| Daftuug““ in Elberfeldz Dur Be- ‘ch t Trerain-Geseüschaft Dresven, | ch{uß der Gesellshazfte:v-rîammlung vom Löbtau tait besch- äufter Haftung tn 9. Väri 1918 ijt tie Gelellihaft auf- Dres¿en: Durh Beschluß der G-f-fl. | gelöst. Der Kaufmann Wilh-Im Genf ihaftervisamwlong vom 14. März 1915| in Elberfeld tit zum Lqaioator bestelit. ift die Gef Uschaft aufyelöit. Der Nechte, | Ote Prokura desseiben ijt erloschen. Das anwalt Dr. jur. Emil Artbur Heim ist | Ha" delsgeshäft der jeut in Liquidation nicht mehr Geschäftfübcer, foadern Liqui- | befindlichen Gesellichaft mit besch: änkt-r dator. Paftuug ist mit allen Aftiven und Passiven

3) auf Blatt 5706, betr. die Firma | und mir der Firma 1 Slberfeider Wrief- Bruno Eiiafou in Slihiau1 Die Firma | U8\chlagsa@brit“ an ben Kausmana und ist erlo'chzn. Fabrikauien Cal Lemcke in Eiberfeld

Dresben, den 20. März 1918. übertragen.

Königliches Aintsgericht. Abt, 111, |_3) in Abt. A unter Nr. 3133: Die Dea regie 1 ta fupett 1E ySriestmsälag

An S: Las v , h 00 L ¡E nd deren Jno

A Le egister ift heute eip E d a und Fabrikant C.rl l) auf Blatt 5159, hetr. bie Akti»n-| ilbelm Gers de, Ler Dun Kaufmann Dfcltare E AliieuaetetiG Wilhelm Geush ta Elberfelb ist Profura

A V A erteilt, vorn, Seide! «& Naumann ty 4) ia Abt. A unter Ne, 3134:

Ir A v B Mf \ Fe ¿did (Cinmeciajam Der

4 v E M10 2 i (Ai ta f p in (Semetins

IA4I)1 5 ba i bbs L 1 6LL Vez, C | L144 14 C Ln T C [72410} vg 9 g Eg 1+ het Ber L¡4 5 L

j -” 09 124871 |

Patent 293161

Berim, [72465]

In das -Handeliöregiiter Abteilung 55 1 bêute ngetrragen worden: Nr. 15260. Srofi-BVeriinzer Güter- Grundüit@s. und Haodelsgeteilichaït mie be, scräokter Laitung. Siß: Verlia Gegenstand des Unternchme: 8: Der An- und Vaikauf von Gütern, lantwir!\Laft- liden und Kdn Hen namentlih tn Groß Berlin, und dzren Betrieb, Verwaltung und Verwertung für eigent und fceme Ne nung sowie alle mit sol m G: unddesig tn Beibin- dung stehende Handels- wu d andere Bes \{â't-. Das Stammlapital beträ t 20000 #4. Geschäftsfübr-x: Laadwirt Paul Schauwecker tn Berlin. Die Ge- lels{aft i eine Gesellichaft mit be- schränkter Haft:ng. Der Gesell: af1g- veitrag ist am 28. Februar und 8. März 1918 cbges@lossen. Stud meh: ere Ge- schäftsfübrer beitellt, fo erfolgt die Ver- tre!ung dur mindestens zwet Ges&ästi- führer oder dur einen G -\%äftäführe in Gemeinshatt mit etnem P:okuxrifien, Als nit cingetragen wirb verôffent, | 800, [72468] lit: Oeffentliche Bekanntmachungen der In das Handelsregister B ift beute bei Gesellschart e:foigen durch ven Deutschen [der unter r. 273 eingetragenen Firma Netchsanzelger. Ne. 15261. Deuticheez | Bafaltww-rre Nei. Wien Geseiiscafi BVühnen-Berlag Gesellichaft mit 2e, | mit be!chränttez Haftuag zu Weuel sHrünt:er Dafiutg. Sig: Vexlin. | folgendes eingetragen : Gegenstand deg Unternehmens; Ber lag, Dur Beichluß der Gesellschaftezver- Vertrieb und Aufführuog von Bübnen- fammlung vom 25. F-brrar 1918 tit das werken. Die Gesellschaft ist befugt, glei- | Stammkapital um 65 000 „6 erhößt und artige oder ährliche Unternebmung-n zu | beträgt jeyt 200 000 6, er werben, si aa solhen U-ternehmungen| WVonu, den 14. März 1918. zu Ag der deren Vertretung zu Kgl. Amtogericht. 9. ubernebmen. D118 Stammfop!tal beträgt E 7 20000 4. Geschäftsführer: Kart A s: erer G Al Sa, Berlin. Lichtenberg, Die G E das bicsige Handelsregister Abs selishaît ist eine Gesellshft wit be- E E hig E E ch änklec Haftung, Der Gesellschaf e- | geirauen A a S O vertrag is am 11, Mäz 1918 festa-fi lit. | ps, co180, Nommanditgesellschajt Nach ihm wird die Ge)elliaft ve:tret-n Oa N H S af wenn mehrere Ges bäfiführecr bestelit F R E U Gefell schafter 4 find, gem-tnschafiliÞ von ¡wei Geshähig-| g lger Hans Prieger in O E führern. Als nicht eingetragen wird now | Hie wur; ein „Kommanditist vorhavden. veröfentlidt: Die von der Gesell'ch ft ea E L aus¿ehenden ôffentlihen Bekanutmahu- enl a 7 werden in M Dedde 0E Dem Kaufmann Paul Mertens und eina G Ade, Ly ge Ne E Vatry tan Saljzig

Berlin, 19, März 1918. Bean E,

Sil: Aattaciist ‘Be:lin-Mitte O,

Rbteil. 152. tra Köntal. Umtogericht,

e

or

L

18. 3,18.

[72573]

kura tes loschen. „e Z T2, 18 MünuKkece, §8, März 1918. t4ntaltheg Umteacrich Kd! tglides Umtegericht.

PMagdchy. E U H RC U Pe, In unser Davdelsregiiter A ift ‘Kei L daselbst uuter Nr. 22 cingetragenen F der 2 1 o _% ¿ dde i Wf yy ck01is Sczröaer heute vertuerkt wod Dem Kzufmann Rudolf Ci L Prokura erteilt. Ee N Gommeezn, den 18. März 191

r=O91901 L [72439] } bered

MEoSK at. N In unjer Handelêregister A lit heute

unter Nr. 205 die ofene Handelsgesell-

{ast in Firma: „Papicurfubet? Köbeln- | Neid 4 Muskau, FJnhader Meitel & Diem“, 2) Biemens-Zchuctertwezke, GeieT- mit dem Si în Köbeln cinzetra,ena | schaft mit beschxäukter Hafturg, Haupt- worden. Peisönlich haftendz Gesellichafster l fig in Wexiiw, Zwetgri-teciaffung tn derselben find: Kaufmann Arno Weisel | N#ruberg. Guitay Bitter ist nicht mehr zu Berlin - Wilmersdorf, Fabrikbesiger | Seshäfisführer. Die Prokuren der Oders- Adolf Ziem in Barge. Di? Gesellichaft Côristian Läageofelter und hat om 2. Fan'ar 1917 begonnen, Dem |

Fubrifketreätor Charles Nobein in Köbeln {1t Prokura erteilt.

Muskait, ben 19, März 1918, Köuntzliches Äritsgericht.

Srundszück-n, : foteil, 15

euthieorn, O. S. (72570) Im Hanvelisregister Abt. B iff beut anter Tr. 81 bet bder Firma GeundfiüÆa- Saudel2- Gesea mit besiräntter Seftuug in Veuthen folgendes cin- a'Togen worden: Dur Besh!uß der Gefelli@atter vom 14. Februar 1918 if die GesellsGaft aufgelöst, Diz bisherigen Ve!Bästofübrer Ginil Brauoer, WDenno Walomann und Max Berger find Liq t- »atoren, Der Ge\chäf18ührer Josef Vartelt ift am 1. Nugust 1914 gestorben. Amtsgericht Beuthen O. S,, 16. März 1918.

Ingenieure Dr. Georg M. Kaufmaun Julius Hirichniz in Cb barg ift Gesamtprokura in der Weise er- teilt, daß er berecktigt tit, die E

in Gemeinschaft mit einem

führer, tel. Geshästsführer odex Prokus- rien zu vertreten.

Nürnberg, 16. März 1918,

Kgl, Äints8geriht Reg. Sericht.

[72493] Der aua en, B. Caszel. In das hiesige Hande!sregisie: B ift ti heute uter Nr. 10 eingetragen:

Arthucr Miller, Loud- 1d Zte- vustriccauter, Lttican?rselischaît, Nb- tetiung Neraftwezrke, Deisa i. Desscu. Hauptntedelassung: Veerluu-Johaunts- thal, Zroetantederiassung : Setfa. &Srund- Fabital: 10000009 &. Vorstand tft ver Kaufmann Arthur Müller in Schöaeberg. Dem Jager teur Wilbeim Ponneo:f und dera Kausmann Rudolf Ponndo:f, beive zu Cassel-Betteahausen ist für diz Zweig- nteberlafiuag Helsa Besamiprokura ertetit mit der Maßgabe, daß beide nur gzmetn- sam die Firma zu zeichnen berechtigt find. Ler (Gesellschaftsvertrag ist am 19, ZTugust 1903 festgeiteut unv durch die General», veifammiurgs8bes üffe vom 29. Jaruar 1910, vom 27. Februar 1913, vom 295. Fe» bruar 1915 geändert. Sind mehzere Zorstand8mitglieder vo:hander, so wird die Sesellchati vertreten gemetn\chaftilih dur) mindestens 2 Voritandömtitgiieder oder durch ein Borstaudémitolied und etnen Prokurtsten. Segenjtar.d des Unter nehmens ist die Uebernahme vcn Bauaus führungen jebex Art, tusbesonder* die Her- tellung und der Veitrieb vorn landwirt- s@afiliden Bauten nach dem System Arthur Müller fowie die Er:itung aller zur Screichung oder zur Förderung di: fes Zweckes geeigneten Anlagen. 1s nicht etngetiagen wird bekanigemaßt: Vie einzelne Aftie beträgt 1000 M, fi: lautet auf den Inhaber. Der Borftand beiteht aus etnem oder mehreren Wiigiied-rn und wird vom Aufsich!srat bestell, Die Ges neralversammlung wird durch ben Auf-

G as s er find exicichzn. Den ixTolter-

; Di Ul _- on n O Lpnoim: (72411) In unser Handelsrezister Ubtellung B it bei dec untez Nr. 39 eingetcageaen Firma Wertriebdsgeieliehat für chemische Erzeugnisse urit belcträutter Sasuag în Neheioa Heute folgendes eingnetrogen worden: ;

Necim. [72670] Ia unjer Handelsregifier Abt, B ift be: der unter Îèr. 20 eingetragenen Firina Tavpe ck& LeofacL Gelelltchuft uri: beh. Paftung zu Neteim heute folgendes einaetragen : Die Prolura der Kaufieute a. Ernfi Cosal, b. Egon Cosack fun, c. Paul Cosack, d. A»olf Cosack jun, e. Josef Schulte ift e: losen. Kommerzienrat Adolf Cosak ift durch Tod ais Se)chäfisiübrer au2geschteden. Negeiur, den 18, Mäinz 1918.

Köntgliches Amtsgericht.

ut 4 L R A D ECEN A I vEL D E EEE

Elbertfetd. 72407] In das Handelsregister ist eingetragen

worden :

I. am 13. März 1918: 1) in Abt. A untec Nr. 1347 bet der Firma Martia Salomo», Elberfeld: Max Salomon, Kaumann in Œlhei feld, ais jeßtger Inhaber der Ftrma, sowie daß Nr. 615774 vom 4. August |. Ck In ugser Handelsregister Abtei! N T 0e M ist untex h 31 bie: a Gußav N Jevcz-wski Johauvisburg—DN aterial, n Ra ontalwarengeschätti nebst Sauk und als pveren b

Jadaber Fremdeuheimbesiger Carl Schätii

in Kudowa, Zimmervermietung mit Ver-

pfl-gui g im Fremdenheim „Liadenhof“. Am 25 Februar 1918 :

Nr. 70. Georg Sövel Lewin ÎIn- haber v aufmann Georg Gôbe1 in Lewin, Buch-, Papter-, Kurz- und Sptelroaren- hardlung, Buchdruckerei und Zetitungs- verlag.

N-c. 71: Clara Hohbaum, Kudowa, Inhaber p Kaufmann Clara Hol baum, geborene Kirchner, in Kuadowa, Modeivarcngeschäft.

üm 13. März 1918:

Nr.72: De. Friß Herrmauu, Kubotwa Inhatcr Hadearzt Dr. Fei Herrmann in Kudowa.

Nr. 73: Teofilsa Swidziuski, Nu- dowa, Jubaber Frau Apothekec . und Femd nheimbesiger Teofila Swidilústi, gebor ne Peèac ejewosta, in MKudowa ; Zimmer ermtet-ng mit Berrflegung tim Fremvenheim „Königta Luise".

Neheim, In unser Handelsregifter Abte ift bei ver uater Nr. 21 firma Sebrölder Cosat Beselisctaft viti besiräufier Safluuig zu Neheim heute folgendes eingetragen : : Die Prokura der Kaufleute a. Erni Tojad, h. Egon Cosack fun, c. Paul Cosack, d. Aroif Cosack jun, ©. Josef Schulte t erlo!(eu. : Der Kommerzienrat Adolf Cosak ift durch Tod als Beschäftstührer autgescieden. Neeiut, den 18, Diärz 1918. Könlgliehes Amtégerticht,

; Inhaber der Kausmar Gustav Ferciewsît in Sobanrilöbuïa ‘ela: getragen. Die “Firma „V. Gala“, Jouaunisburg, ist erkoïBen. Johauutsburg, den 28. Februar 1918, Köntalih2s Am18gericht.

t R M L P L E A 7

Lanconsalza, [72481] In uner Handeltregister A lit heute unter Nr. 266 die Firma Heinri Rolf, Lacgeusalza, und als deren Inhaber der Ka-fmann Hetrriß Nolf in Langeu- salza etvgetragen worden. Laugekusalza, den 14. März 1918, Köriglihes Autögéricht. LOlwzige In das Handeléêrezister trag'n worden : 1) auf Blatt 87 11, betr. die Firma Franz Moseathia in Leipz!g: Prokura

Rrawnsch weiz, [72468] Die tm hiesigen Handelsrez!ster 80. 1 - Sette 376 eingetragene Firma Foh Schäfex li heute auf Artrog aelósdzi. Braounschwein, den 16, März 1918. Verzogliches Amtsgericht, 23,

Trauer Weiz. [72469] _ Die tm biestgen Handelsregister Band Y |[ Srite 203 eingetragene Firma Witiheim Vraudt tit heute auf Antrag grlô t. Beauuschweig, den 18. 1918. VDerzoglices Amigertäu, 23, Cas3ot. N [72662] _Za V WVBlegander Ecchrell, Lom- bord 14d Veikehe zu Cosel, isi an

Borlin. 72464

Ino das Handelsregister tellun, B i Beute eingetragen worden: Nr. 15 262, Flügge & Ca. Gesellsbaît mie be, schränfter Haftung. Sitz: Verity Schöneberg, Gegenftand des Uater- nevmená: Fab1ifaiîion unh bex Handel m't Sh hb»dar!gartikeln sowte der Handel mit pharmazeutichen Artifeln. Dag Stammkapital beträgt 20000 #4. Be. tsföhrer: Garl Flügge, Ta»fmann Bell -Sbönebe'g, Die Hesellsh2!t 1: etne Siesellschaft mit besch änfier Haftu q, Der Ge'eischaft: vertreg iff am 20. ¡Fe bruar 1918 abgeihloßen. Als nit etn, get'a¡en wird ve:ôffentlidt: O-f-ntliche Bekanntmachungen der G sell'aft er-

r

Nemenbüre [72490] y a « I C ; e «v qa A Im Handelsregister, Abteilung für Se- | 6 ptarat oder den Norft sol! \chaftäficmen, Band 1, wurd? bet derl Lees E

¡schastöfirmevn, Band 1, wurd? bet derf n.5 iv destezus y A R Sa 2 L MAarige, MINDÉNeR 9 ) «trma r. e BGEN e S067 n f 2e minluogstage u D!

L e Ÿ 2 / T 07 d s Q Ia q wai E BPAS A * ped V A h S © / E Neueziü.g am 16. Viärz 1918 unter Aus\chreiben im Deutsden Reich einberusen. Die Veröffentli felgen im Deutschen Reichéanz?riger.

72182] ist beate etmnge- 1817. N

t ¿C U 2 q j Neue deutie Patentanmeltungen. Dex Teitkaber Kirl Metzger, Kauf-

20. Märi 1918 eingetragen: Die Firma ist erloschen. Kgl. Anitögeriht, Aft. 13, 11 Cuffel. Cefscid. [72572] Z! das hleft1s Handelsregister ti h ‘ute bei der Fuma F_P Bemberg. Uktien- Beseushaïtr zu Ochve, mit Zweiunieder- las g in Pfersee und Cuefelb folgen- des Oa angen worden : „Ler Kausmann Wiibelm Langenbruch fn Barmen ist zum Vorstandsmitalied schaft: i in ber Weise ernannr, daß er gemetuschaft- MühU ist 1 mit einem anderen Vo1stindsmitgliede stands. oder einm Profturisien die Gesellichafi 3) auf vertreten kann,“ i Crefeld, den 16. März 1318, Königliches Amtsgericht,

t me

folgen nur du:ch den Deu'schen Neichz, anzetuer, N-. 15268. 8rundküde, ertvervs ¡efeüshast Wonnfseiftr. 9 mit beswräatiter Gafitan, Sitz Werliu. Gegen itaubd des Unrernehuteno Etweb und Vewertung box Grunde ten. Das St mmkapital beträgt 20000 Æ. Geschäitsführer: Kg mann Harald Fobnsen tn Berllir- Schöneberg, Die G-sellicha1t ist eine Ges-Usvait mit be’ chänktier Haftung. Der (Setellshaits, veitrag ist am 19. März 1918 ab- ard fs. Ns t eingetragen wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt» machnngen dexr Getellsaft erioïgen nur bur den Deutschen Reicbaanz-tzer. Bel Nr 512 Deutsche Mutostop- und Viograph GeseLichafst wit be- fckrunfter Safñung: Prokurist: Emil Kiuck in Beriin-Wilmersdor®. Er it er- mähtlgt, selbtändtz di- G \elch.ft zu vertreten. Bet Nr. 2113 U. “eudeu- müller, Gesellshaft mit veihcäafter Daftusg: Ein jeder dec {on eingetras- genen P-rolwitten Nobert Rudolph und RM'chard Berner ift j-t nur ernuähtigi wein mehrere Ges{üftsfübrer vorhanden sind, in G-meinschaft mit eivem Ge- \chäftsführer die GesellsMaft zu vertreten, Bet Nr. 8256 H au®Lerwezrtßögese t uft Ceatrum Seselischaft mit Hos )chGräufter Haftumg: Die (Bes-Uschaft ifi aufg-Töst, L'quidator ist der bta- herige Ge!cäfttführer Kaufmann drei Ludwig Hermann in Gharloitenburg. Bei Nr. 9532 Caxl Weer- Sen Sefelshaft mit teschrüxfier Pariung: De Drolura des Dyul Drage, ! V müll-r f (F barlottenburg tit Llo Dé, Sylau, den [2 Méêret 1918,

Bet Nr. 9884 G. E-butgan A Co. S Awtögerlht, G frllidaft wit beichräuntiee Pafimu-az i Deuisch Bemtß dem Ge'ch'uß vom 4 Mä: 3 1918| Im Handelsregister At Gi t Gegenftand No Unternebine:8: | teltung A ift beute bet der unter Nr. 94 6 Ste atis don Schch:s?tnr!&tungen, j Verteiwneten Firma Ogstivaild Vf-iffer, | David Bo ALAMBD Und Lœdzueinrich)ftigea, ferner | Snbabez: OD5waly Pfeiffer Beute de Die Klemvnerel, Benttiatorenba 1, Installation | Fraue oiskerizer cenhak : ver nuf | han L und Tíischlecel. Zur Erceich ind Fr, [wann Sarge, r. renhaber: der Kauf- } Handelo gese nz und Fôc- l main QDewalz in Deuisch * begonnen.

\ L'ch iftat

Basler aArgca

Großhau M6 e Raa Crimmitochnu.

R B 72470 Auf Biait 563 des [ ;

DHandeltregist-r9, die müller in Crimmitschau betreffend, i begonnen. heute einzetragen worden: Otto Berr.Hard Weidenwüller ift infolge Ablebens aus de: Geselischaft ausgeschteden. Der Fabrikant Arno Franz Weidenmüller in Crimmitschau ist fn diz Geellschaft eincetzeten. Crimmitschaa, den 21. März 1918. Köuntgliches Anrtsgerißt,

Bt, EyIaw. [72403] Ia das Handeläregist-r B ist heute bet der Firma Sugo Niecfau u. Comp. D. n. b. §. Deuisc Cy!au einge- tragen, daß Kufmann Max Lenz als Ge)chäftsführer auêgeshleten und seit dem 26.* Februar 1918 Kaufmann E-*uard Jakobs alleiniger Ge'cbäfts{ührer ift.

loschen. A Der @

mann Her

P

früber {n mann Her

——

us

M rOus,

L I L hitesfack A

gesch!eben. Firma ba

weir

Blechen in Dresten. die Ses-lliWast mitgliede zu vertreten. 2) auf Blait 5132, betr. die

¡ __Feuershzadeu Zwekaniederlafsung d-r n G gleiher Si. ma bestehenden Aktiengesell- Georg Fürstenberg

ofene Haudelsges-lisHaft Otto XWüeidet- Die Gejelischaft hat am 1 _4) auf Blatt Handelsgefelischaft in Dresden:

ibekèrs Alexander

9) auf Blatt 14343: Die

Hoffmann,

baber Paul f

rma baben Leiba Le wtr

Dresdeur Prokura ist erteilt dem

Bernhard (Fr ift etnem

eamten

mit

Verficherungs - in

Blait 14342:

velogeseUichftKorzeudorfer 6 er mit dem Sitze in Weißer dirsch Sesellshafter sind die Kaufleute Wilhelm Meichtoc Korzendorf-r in Berlin und Nichard Wagver in W

7826, Feir. Die Prokura Walter Fren Zigarxea

maun „Fulius Carl

Dresden it nbaber. 6) auf Blatt 14 344: Die Fi!ma Weis Kasseitesfabrik photograph:sche- Apparate in

Großishachwig. mann

tit Jrhaber. 7) auf Blatt

Co n Dreêdent

erworben

Blerpwr s err!dte ll’daît bat am 8. 9

e Erwerber hafter

Gesellschaft osel urter

er - Bon

nicht mehr Mitglied des Vor-

: - Die Handelsgesel\chaft Wéinelb7ut

eißer Hirs. 9. Viârz 1918

Dirimaau & Beckey

i Jules E Grofßvertriev in Dresden.

\ Der Kaut- Karl Weis in Dresden

8755, betr. die Ficma

einbold Lahmaru Das Handel3g?-\chäft und dte der Tabakagent | n und der Kartonna | lo Mebdrikow, betde in Dies | Dr.

Zille hereMtigt, Vorstands Firma

Dresden, der

Î "fene ice Halz-

dexen Inhaber Fabrikan mann ta Elberfelo. Kaufmann, ist Prokura eiteilt.

9) in Abt. A unter Firma „Tezgtil“ Swe Þo:t uud Export

mann Jultus Württemberg —. Mandowsky erteilt.

Firma Arnß & Saxcm mit bes@rinfter 5a. Durch 9. Februar 1918 ift dec

die offene

des Avo- lel ift er-

igarctten Der Fauf- Anders tin

füx

Dredkes,

Der Jn- ist Cug-

1)

in Abt. A unter

in Elberfeld.

Metuallwerek, dhräufter Daftung in feld. feld ift erlosBer.

Sea A Ao Ur U U A H Aa:

ZusKüirchen. In unser H der Firma

fchaft

he ite elagetragen: Dur

genmeister | te Na 3 1918 } I n'ch@t für !

7. Dez-mbex 1907

hezmn,

Firma Richa»bd Kaufmaun

Küte ceb. Seif,

2) in Abt. B urter Nr. Firma Hudolf Bergfeld, RNöhre- und Gejellsäanit

nd'l3regtister Y Vfeifer uu Lagen, Gesel, ch wit befchränfter Vastuug in E oln, , Diveigntederlssung GSusficchen,

3135:

Nr.

cs

Nr. 3136:

mit be, Nothewühte,

Kreis Olpe, Zw:tantederlafsung Siver- Vie Zweigulederiassung in Sibex-

Ämtégeri®t Elberfeld,

[72663] 27 ist bet

Ahels»riefe vom 3. Sep!eu ber

1917 ift den Geshäft&ührern Gatilteh

Langen, Kommertten: at

Gan ang

F

riß Lang'n und

l Nudolf Yan n E »y; e i N g n f F e offzmne i Nel verTteßen wotden. 2 4 erbliche

Euslirczen, den 18, Mêrse 1918,

Aoniglies Anita

gerit.

] und cls itant Nichacd Kauf- Der Ehefrau Richard in Glberfeld

A Ja Zerr il i : Bulius Scheuer in Elberfeld und aîs beren Inhaber Kauf- Scheuer in Münsingen Dem Kaufmann Oskar in Elberfeld {jt Prokura 6) in Abt. B unter Nr. 344 brt der Gese ?fchafr i Haftung, Füllen. S Le0watterbe/Sluß vom 9. Febru i Seshäftsfu Jokobd Pandel jr abberufen, E IT. am 14. Mârx 1918:

\ fo Firina Versandhaus füec Vüzx Ai Frina Ve obebar Philipp Soller in Elberfeld und al deren Jahaber Kauf can Phillpp Goller

303 bet der

ist den Kaufleuten Richard Oswald F'em- ming, Jalius Paul Ecduranu und Nobert Paul Illing, sämtli ia Le'pzta, erteit. Jeder von thnen darf die Firma nur ia Gemeinschaft wit etnem anderen Pro- kuriften ve»trefer, Die Prokura tes Rotert vermann Webke ist erlosWen. Der bereits eingetragene Prokurist Emil Bruno Hezer in Leipztg füuzrt den Titel „Direktor“, 2) auf den Blättern 10 830 und 14 972, betr. die Firmen Leipitgex Ceutra!- theater, Bktiengesell:chaft, un» Vau- Uktiengesellsaft am Neumarkt, beide in Leipzig: Adolph Wießner ist als Borstandsuiitglied ausgeschteden.

3) aut Blatt 15 699, betr. die Firma Karl Schiege Ukticugesellschaft {ür Eiseukoust:uktion uud Wrückenbauw in Leipzig: P'-okura ist dem Kaufmaun Wilhelm Johann Martin Müller und dem Ingenieur Aimin Friedrich Anguit Oelnrich Wahl, beide in Letpzig, erteilt. Jeder von ihnen barf die Gesellschaft nur in Gemeinschafi mit ctnem anderen Pro- Turisien vertceten,

4) auf Blatt 16 367, betr. die Firma Wilhelm Häfßiler tn Leipzig! Jn die (Gesellichaft t der Spediieur Cul Felix Müller in Leipztg eingetreten.

5) auf den Blättern 11 763 und 16 819, beir. die Firmen Castnexr &@ Henuilg und Movopol Ult - Papier - Ver- wer(ungêstelle Schütte & Beez, beide in Leipzig: Die Firma ist erloschen. Leivzig, am 20. Veärz 1918 Königi\hez Amtsgericht, Abt. IIB

Keipzig., [72483) Auf Blatt 17 025 des Handelsreititets ist heute die Firma Bossenoe & Micus Gefellschoft mit beschränkiex dafturg in Wahren cingetragen und wte" folcene bes verlautbart worden: Der Gesellschaf 8- vertrag tit am 11. Saruar 1918 abge {lossen wordem, Gragenstand d:8 une, nohmen2 {t der Mâleretbetrieb E allen damit zusammenhängenden T | ges(äften, intbesondere aber die For

Am 14. VYéärz 1918: Unter Nr. 74 Lydia Schneider, ge- borene Graecvé, Nudowaæ, JFnaber dir derwinwete Frau Pastor und Fremdeu- helmbesiz-zxin Lydia Sck@neider, geborene Graeve, tn Kudowa; Zimmervermit-tung mit Verpflegung im Fremdenheim „Waik- manuß:uh“. Ferner sind am 14, Februar 1918 bet der unter Nr. 57 eingetragenen Firma Eduard Bratte, Kudowa, als JZn- baber eingetragen worden. Eduard Braike, Kandidat der Medizir, Kudowa, Carl WBat’e, volljäbrig, zurzeit im Felde, Glisab-th Bratke, geboren tea 26. Juli 1902, sämtli vertreten du ch die ver- witwete Frau Fremdenhetwmbesizer Bertha

Vratke, geborene Noy, in Kudowa. Königliches Amtszericbt Lewin,

den 18. 111. 1918.

Luäwilgsbhaten, &neim. [72485] | Dandelsregister. l) Klein, Schanzlin & Vecker, Attieugesellshaft in Frankenthal. em Kaufmann August Lang in Fianken- thal ist Gesamtprokura ert ilt tan der Wetse, daß er berechtigt ist, in Gemein- stat mit ein-m anderxea Prokuristen di-e Firma rechtsgüitig zu einen. 2) Luise Detterich in Neustadt a. H. Unter dieser Firma betreibt Lui'e H tterich, geb. Bossong, i: Gôütern getrennte Ghe- frau von Fri dr ch Hett:rih n Ne stat a De, tin? Holzhanelung und Holzwaren- satri“, Dem Chem in» Fr'edrih Hette: ih in Neustadt a. H. ist Prokura ert ilt. 3) Oits Baurschuwe: in Neustadt a §, Unt-r die er Firm betreibt rer Da®deckermeist-r Oito Baur huwer în ieusta t a, H. eine Han-lu:g mit Bau- atifeln und chemi'chen Produkten. ; 4) Leoa Wet in Spey:x. Beschäft

und verlehrgtcchnisdem Gebtete liegenden Grfindungen und Patente des He!rn Direktor Woerner in Mannheim, bie Gr- langung von SchuyreGten auf dieselben, ih.e AÄutarbeiung dur Hertielung von Roustrufiionszethnungen, Modellen und Ortginalautführungen sowte dte gewe: blie Berwoertung dec Erfindungen, Patente und sonstigen Schutzrehte, und zwar entw:der durch eigene Herstellung der Artikel oder durch Verkauf der Schutzrechie oder dur Lizenzwergebung. Die GeseUschaft if be- fugt, gleichartige oder h liche Unter- nehmungen zu erwerben oder fh an jolen zu beteiligen sowte alle Seichäfte zu be- tätiger, die geetanet find, das Unternehmen zu tiôrdern. D148 Stammkapital beträgt 270 000 4. Geshäfteführer sind: Robert Woecner, Direktor, M nnheim, Bernhard Ostermann, Direktor, Cöln a. Rhein, Ge- selschaft mit beshrä:kter Haftung. Der Gesellihafisvertrag is am 28. Februar 1918 festgestellt. Die Gefell)chaft hat einen oder mehrere Geschäfteführer und wird, wenn gur ein Geihäftsführer be- stellt ist, dur diesen, wenn aber mebrere Seschäftosührer besiellt find, dur min- destens wet Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer în Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Die Firma

Anmelung vom 22. August 1917, W 49040/65 a. Anmeldung 23: Zu LOLO W 49659. Anmeloung 200 QUouil L9LT 16, August 1917, 16. August 1917,

vom

vort W 49045/72 c. Anmeidunz vorn W 49636 X1/77 h 2. Anmeldung vom W 49638 X1/77 ha. Anmeldung vom 25. August 1917, Zusaß zu Anmeldung W 49302 X[/72 i. Anmeldurg vom 16. August 1917, W 49622 X1/72 h. 16. August 1917,

Anmeldung vom W 49032/77 f. Anmeldung vom 1. September 1917, 8 49703 X1/72 d. Pte Bekanntmacungen der Gesells®&aft erfolgen ix der Ka:lsruher Zeitung. Weauubeim,. den 18. März 1918. Gr. Amtsgericßt. Z. 1.

E aut GÂEN. [72198]

Zum Handelsregiîer B Band IV D.-Z. 23, Firma Mannheimer Park- gesellschaft in Manayz:im, wurde heute etngetragen :

Wilhe'm Hensel, Direkior, Marnheia, it als Mitglied des Vorstands bestellt. Dur den Beschluß der Generaiversamti-

Devtsck&e Woernerweike Gesell\afr mit beshrärkter Hafturg in Véannheim bringt die nahzenannten Erfindungen, Patente und Sc{ußrechte in die Gefellsaft ein und diese überr immt dieses Einbringen in Amechnung auf den Stammarteil ber Grbrirge in zum Werte von 20 000 „.

W 1828a. Anmeldung vom 11, Ok- tober 1912, W 40739 X/77 h,

W 1835. Anw-lduna vom 27. De- ¿ember 19:2, W 41256 X1/77 h d,

W 1866. Anmeldung vo:a b. Xuni

Rchia a*hadlung nebst Firma ift auf den Kaufmann Saly GSutfztied in Spever überzegargen.

Ludwigshafen a. Nh., 16 März 1918,

Kul. Amtsgericht, Neglstergericht.

! 1913, Priorität von 11. ODftobir 1912, ! 93 42450 X1/77h 4,

W 1870. Anmeltung vom b. Juni 19183, | Priorität vom 11, Oktober 1912, W 4094

i 1X/42 c,

tung vom 12. Februar 1918 wurde der : Gelellshaft8verirag abgeändert und neu | gefaßt. Der Aufsitérat kaun ein odcr | mehrere Mitglteder des Vorstands ermäch- tigen, durch ihre Unierschriit allein dte ; Gesellschaft geridilich und außergeridtlich zu verireten. Alle Vert:äge und Akt-. !wele Rechte und Verbindllhkeiten für ¡die Geselishaïi begründen, ebenso die : Quittungen über aus Bankguthaben zu erhe! ende Beträge müssen aber von dem Voi sigenden und dem Direktor, von denen jeder durch etn anderes Vorstandämitglieb verireten sein kaun, unterzeichuet sein. ¿ Man#abeim, den 19. März 1918,

mann von bier, ist aus der Gescüschaft

aukgescht-den.

Den 19, März 1918.

K. Wüctt. Amisgertcht Neueubürg. Arntg:ilter Fuhr. d. Watter.

Nidäa. __ [72491] In unser Handelêregister ist vnterm Heuitgen dte offeae Handel?geieUlscaft in Ftima „Bechüfer urid Fischer“ laud» wirtfcHaftlicce Malchiaecnfabrik mit dera Stye in Nivda eingefragen worden, Persönlich haftende Gesellihafter find: Der Kaufmann Bernhar» Schäfer tn Nidda und die Frau Berta KisGer, geb. liner, Cbefrau von Alfred Fischer in Nidda. Dem Kaufmann uad Jngenteur Alfrev Fischer in Nidda t Peokura erteilt. Die Firma wird von dem Mitinhaber Swäfex odex dem Prokuristen Fischer gt- zeichnet. Nidda, den 20. März 1918, Großherzogl. Amt8geriht Nidda.

Northeim, Wann. [72492] In das hiesige Handelsregister A ift Feute unter Nr. 203 die Firma F. Oito Jünemann tr Northeim und als deren Snbaber der Kaufmann Otto Jünemann in Northeim etngetragen. Geschäftsbetrieb : Jutewebe- und Säclkegesä!t. Noxtheim, 20, Värz 1918. Königliches Amtsgericht. Nür bDeorg. Havwudvelsregisiereintriäge. Am 14. März 1918 wurde eingetragen: !| 1) Sparbank Siemens - Echuckert- WVesellsczaft mit beschGr. Haftung in Nürnbera, Landgrabensir. 98, Gesells@aftsvertrzg i errichtet

[72419]!

Der am

Obexkaufungn, ben 12. Viärz 19 Königliches Amt: gericht.

Oederan. [72494] Im Handelsregister de unterzeichneten Amisgertchts lit heute eingetragen worden: a. auf bem die Spinnerei Lößnitz- thal, Gesellf@ast mit beschr äaftee DVaftung, in Löfiaitthal betreffenden Blatt 98:

1) Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß der Gesell after bom 19. Za- nuar 1918 Taut Notariatspretokolis vom cleihen Tage abgeändert worden ;

2) bie Prokura tes Kaufu anns Arthur Salomen în Hannover ist e:losdzen;

3) zu GSesLäftsführern find beftelit der Kaufmann Karl Friedrich Gottiob Schu- smann tn Chemniß und der Kausmann Paul Gustoy Wobît in Oeveran.

Der früher bestellte Gesck@äftefübrer Mor Hugo Schuster ift berech!tgt, die Ges jelichait allein zu vertreten, während bie übrigen Geschäf, stührer die Gesellschaft nur je in Gemetnschaft mit einem anderen (Seshäfteführec oder, wenn Prokutiften eraaunt fiad, nur je mit cinem Pi okuristen vertreten dücfen.

b. Auf Blatt 242 die Firma Tchuh- un? Pautoffelfavrik voa Car? Recke in ODevexcon und als drren Inhaber der Kaufmann Carl Recke in Oederan.

Angegebener Geschäfiszweig: Die fabrik mäßige Heistelung ven Schul waren und ¿ Pan1offein.

Oederan, am 19. März 1918,

Königliches Amtsgertcht.

P forzi:oimn. : [72495] DaadelLregistereiztrag

Firma Jadustrie- Bauk Gezelischaft

6. Vlärz 1618. nehmens

und Arbéettern

Gr. Ämisgecicit, Z. Li

Gegenstand des Unter» ! ijt der Betrieb des Vank» ! gesckœäfts in dem Sinne, daß die Gesell, | heim ist tn der Weije Gesamtprokura er- |chaft Spareinlagen nur von Angestellten | teilt, daß fie gemeinschaftih mit einen der Siemens - Schuckert- j Gte\hättofübrer die Firma zeichnet.

werke, Gesellsast mit beschränkter Hafs-

mit befchräufkter Paufiung in Vîorzso heim. Dem srl. Marta Rüble in Pforz-

Sr: Autsgecii)i Pforgyciai.