1918 / 72 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Allgemeine Deutsche Credit-| Str F werden nit dur Ausofuna [17275] Deutscher Phönix A ai dikeitibis da |

[72924] Anftalt. f E - e S- ion-É û andsdbeter Lederfabri ien-Ge î [72933 : [72928] | [72513] Die plarwäßig M ü E 1918 ‘Leipzig, den 22. März 1918. Versiherungs- Aktien Geselisd st Neauundzwasnzigüe brit (Al en-Gesellshaft) in Hambur Mastinenfabrik Germania vorm. F. S.Shwalbe & Sohn, ! Jute-Spiunerei und Weberci Caffel. Druckcrei und Verlag der Straßburger

¡u amo:! si-renten 3} 0/0 Péondbriefe Allucmetue Deutsche Credit-Anstalt, Die E Â g Fooian. dn Aen FOaS, Nachmittags 24 Uhr, ee tw be Z Chemnitz "1 Be T E Neuesten Nathrihten A.-G. vorm. H. L, Kayser.

ch Fg Patitot!]@en S-]ellschaft in Hawburg, Z mmer Nr. 20. G bäude d ee S h La E ' Oger en Bermögen. bslaß am 31. Dezember 1917. Verbiudlichkeiten.

No "e . Gerwiangantetlf heine der ZAstien des êr Nackdeai iu heutiger Generalvers1mmtung für tas Geshäfte 1 ? Nuelosung ber plarwäßig im Jahre E S S j

D eutsher Phönix Versicherungs-Aktien-Gesellshaft Deui\chen Pbôcix werden für j-den Schein 1) Vorlegurg des dul E, und d Divide»deuvertcilung von 1D 9/6 be)chlofsen wurde, bringen ie E R S 1918 etazuldsenden 4 9% Teils@u!d- Liegensckaften und Beieuth- | N Grundkapital u. Röüdlagen | 1230

Frankfurt a/M von Lit. À mit 4 110 2) hgtednung für dis Jahr 1917 und Catlastung er Gewinn- uzxd V, t «4 are R L eer MOLEO 1 fuvahanlage 847 573 96} itüdlage für Unterftügung&|

2 L i f e L H E j t : ® s er 2 ven! n e I: mit ¿fi t (une 190? N els Sinen r ç L y i 37; -

Getwvint:- uub V ORTLO E für das BVeschäftêjahr vom L. Januar [an jedem Werktage in den Bormittagas- eute A d an, find gegen V der Divtdeadir. sein Nx. 28 uns. Aktien Ser. [T à # 1290,— mit 46 120,—, Lit. _ A Nr. 17 124 154 189 219 297 E A Betriebs E d gs n E Berbindliékkeiten 2 565/93

Wiemann "erre mge u A S Fgember LNIT stunden von 9 bis 11 Ubr i ver Gesell-|voar 9. bis 1L April 1918 bei den N3otarea Herr orzeigung der Akti der Dividendeni@cin Nr. 22 unf, Attien Ser. ITT à 4 1200,— mit #64120 6 Stück à i 1090,—, Z Pavier- und Farbenvyorräte | 191 136 10} Nüdlage für Verluñte . 20 000|—

T ——————— |\Aaftsfaffe (Kl. Hi:shgraben 14) hter- | pon Sydow, Rems und R aijen, Große Bâck en Dees, art en an unfertz Desells&zastekafsc oder Lit. #8 r. 13 28 48 ól 59 61 87 Kassenbestand, Wertpaptere | Y Abfbreibungen, Gewinn-

O e Es: «4 M A |gsselost oder bei der Sekiion des | gezenzunebmen. E eritraße 13/15 in Hamburg, pi bei der Allgemeinen Deztschen Creditanstalt Leipzig, = 7 Stüûd à 4 500,— und laufende Guthaben | 572 32137] und Verlvstrechnung . .| 326 833/66

2) U-berich1ß 0g: us des Vo.jahre i 230 932/20 Feten Vhsöaix in Karisrahe ein- Hamburg, den 8. März 1918. , 5 Ecifidden En WOLE LRIRAa- Leipzig, 4 Gi eie e Ses Sicherheitsleistung . 20 000— Vortrag aus 1916, . 79 763|—

Der Auffichisrat. , Aigemewea Daschen Crebitanstalt Filiale Chemnis, [it dem Bemerken gekünvigt, daß von E —— —— « 1838 521/69

921 M O21! Soll. Sewinu- unub Ver!ustrecinnung am 31. Dezember 1927. Doben.

gelöst. I. Feuerve:siHerung , 1183 352/94 Die einzulösenden SHeine müssen auf s F. W. Grote, Vorfigender, Chemuigz, diesem Termin ab eine weitere Berzinsutg

IL. Œinbruczdtebstablyersiherung N 7794 95 der Nückseite mit dem Namen (bezw. der 111, Wafferiettungeshadenveisiherung e 1281 67 Firm1) des Etinreichers vers-h-n fein. [72072] - » Deutschen Bank Zweigstelle Chemuiz, Chemuitz, ders-lben aushört. E « Dresdner Vank Filtaze Chezunit, Cbemuit, cifreus C aat D Sn A0 E P i E | Tarotte 1916 9 768. ‘efcru etreffen E gemzine Se'\häfte- un ortrag aus e T9 768

Zusammen ; I T1992 4929 56 Fraakfurt a. M., den 21. März 1918

IV. LebensrüdÆve:siherung, Verlust 15 351/58] 1 177 077 Der Vorftand, Spar- U. Leihkasse (A. G ) Î Liq in Kell 2 eirgelöft wicd. á i rtrkge- ; ¿ C E i L di iß, de ; ; Talors und & i t fälii int-| HBettebäur 77, 99467 N N ; 3) Vermögengerträge: « Dr, Giesler, vo:sißender Direktor Akciva. Vilauz?rontso. Uen, Cyemait, den 21, März D BVoxftaub. s inen L Ie ab arben s Besiand 406 601 66 R as i 488 627 61 ia i zun Nennwert bet Zinsen- u. MietsreSnung 13 430-72

1) Furáagewinn i i —,— 2) fonsttue Vermögenseriräze: i [72883] Lypotheken Spareinlagen fer | ¿s ; i!

Kücgsaftsdarlehen . Neservesous „(6 ZOL E [72934] Ti R E Oel aa é | 581 826/33 d | 58182633 dem Barkhaus L. Pfeiffer, Safsel, Der laut Bes&luß der Genera! versammlung auf L220 „4 für die Aktie feit-

a, Zinten 9540 307,32 K ? Akti -(Bs 4 30 y abzüg. der dem Pension3- aiserhof ien-G:sellshaft Fffekten: Kurswert 795 521|—| Zuschreibung A 240 e ° ¿s S : s ! S pt G 87, - y ito? gu!fow menden zu Altona. O E L 305 T7 H Woll-Wäscherei 6 Dämmerei in Döhren R S unsexer Gesellschaft, Ce om A (Us ab ge Ri Las L Dilhen

, 4 Rffel. antetishetna V, er altep, Nr. er neuen n er 4

Zinfen 89 1677 Gewinn und Verlustkonto Zuschreibung f ,75 Zin?guthaben ult, 1917 | 30666 | j; H : ä j gm D: Stv LDLN, Ban'fonto , 1 O R Le vei Hannover. Sons De E 0 Serbien L E, ben M Mi R

u.ab: die bei den einzelnen Ab- Hauskonto S 10 000|— Mebenfondskonto | : - P x i 4 c e s

; en he ñ E S Bei der am beutigen Tage stattgehabten Auslosung ven Partialobligationea! Ernst Nubensobn. Divyl.-Ing. Dies. Ler Auffichtsrat. Der Vorftand. teilungen ver- n u, sft E s Sen 3 000/— Verwendungskonto ° : | unserer 4 %/ hi otz-karisten Anleihe wurden n Nununern Cor y E S y T Es P. Hammesfahr. rech eten Ver- Mies T Bel. A 2e 49/06 | Fnoentarfonto 300/—|| Äftienkapital . , # 1000,— Lt. A: 48 56 118 = 3 Sti à -# 5000 —. : dgen A E d A vén Fassenbestaud ult. 1917 7 513/98} davoa nicht einget, .__750,— Lit. u: 181 195 225 258 371 380 417 449 471 482 485 498 603 = [72769]

L L ' guvkoften- Í | 33/13 L 13 Stôöck à & 2060,—. 2s Ï % Ó Be triebsunkosten- und Re & | 897 033/13] d Lit. ©: 629 634 674 696 711 743 798 816 818 856 969 1063 1118 1148| Vodengesellschaft am HoŸbahnhof Schönhauser Allee Aktiengesellschaft. Liftiva.

D Miettecrîlze ._ 89494650! 32341708 kla / mekonto 103 9368 Ï Stü 6 Sonstige Einnahmen: Abschreibungenu.Rücklagen: G Bewiun-. uud Verluft"outo.__ 1198 = 15 Stü à (4 10CO, —. z Bilanz þer 31. Dez-mber A917. Pasfiva. Aktienübezt:aguugtgebühren 11850] 323 M Scbunacn: : Lit. D: 1246 1283 1295 1302 1411 1421 1422 1512 1565 1581 1591 1592 S E T E e / 535/98 ungen : An Unkoiten und Abschreibungen | 5 187/56 Per Zi i 770 1771 1805 1820 = Stü |d “é [D e vis auf Gebäudekio. 6787,91 St er Dinsgewinn . , , , 1497719 1 E oe D : 1731 545 Inventarkto. 12 36261 " Scenku t 963/05) Kursgewinn » , 35 795 99 Die Rückzahlung dieser Partiaklobligationen erfolgt gegen Einlieferung der- | 75 °/ noch nit eingeforderte Ein- Aktienkapital : ala R E ‘o , x enkungen pro 1917, , 1 4840/— selben, der deut g*hôcenden Talons sowie der nicht fäßigea Coupons vom L. Oktober} tablung auf «# 1500 000,— Ed oa 1) Allgemeine Verwaltungs-osten " zellankonto 4975,73 « : Mea d. I. ab mit etaeia Zuschlage von 8 0/9 bei den Bankhäusern : Aktien Lit. B 1350 000 A, ao Ss S Gas octie H n e e 26 772 z R s HuiMte eung S 3687118 Bauk für Paude! & Juduitrie, Filiale Hantover, Haunover, Grundstückékonto T (Bornholmer Kreditoren : ) liche Abgaben 143411 gen : asreibung f. Kurodifferenz | 35 795/92 Vexuhurd Guspar, Hauusvex, Straße) - 3901 911/08 a. zirsfreie Vorschüsse : Grundstückokto. 11 (Wisbyezr Straße) 4 053 774/68 Aktionäre Ltt. B i ë 3 120 419

3 Leistungen zu gemeinnützigen Zwedcken, insbesondere f C t I ) 0 Áb 50 073 71 d 30 073 und an tin V6 age n A uen DDhrezu s H ys bek n\o d rung n 690 170 M Hypo b ten chu den 2 508 300 für das Feuerlö\chwesen : z P eure f Kellinghusen, den 23. Januar 1918, | Mevtdiert und iti 7l Ie “C e | A : ; : | j i gatic l : c e : : | E l : J 0 j . S: 58 Bürgshaftskrebditoren e. è T54 800"

a. auf geschlihe.r Vorschrift beruhende . 78 500,81 b. freiwillige 9 0681 80 561 fonto . 390,— Die Liquidatoren: Die Revisozen ian erm Er an aERI ck þ- U a, t ä 2 3 . 2E . F ¿ 2 Ú 4) Abschreibun en auf: (bei der Sparkaff» b-legt) j 33 516.25 H. Kloppenburg. Chr. Möller. Mareus Harder. Paul Junge, Se ove ben 20 M E L E l Bürg|cha}tsdcbitoren . . 10 000 794 800/— |} Eigene Bürgschaften a. Liegenschaften . « 13 597,— 166 885 38 [72932] —_ Well-Wäschexci & Kämmerei in Döhren bei Hannover. Berlusivortrag , e 766 928 E S T E E G. Heinze. Verlust in 1917. . 241 816/88 1908 745 81 i 11783 519/13 11.783519

b. Geshä!ts- und Diensteinzitungen 2351/40 c. Forde A E R Per KNeedit. o o s 5) Verlust L A Kursverlujt E Vetricbsfonto: Brulto- Kunftmühle Aichach A.-G. im Aichach, [718083] Debet Wan L s ey ; 2 ewinn, 121 Eisenwerk Brünner Akt. Ges, Artern. (Prov. Sa.) |——

c - t C A t e E Lede Ne ) : i eamten un nter- 5138 L reer e = S itüßungen an dfe Familten unserer zum Heeresdtenft Vilanzfouto am 31Degember A917. | ‘ah: Abschreibuna 6 917/21 | 298 000 —| Sep e C Cla CEOACeNaEORto i i 708 166/192 || Dypotbekenzinsenfonto B (vereinnahmte Hybo- E O E E : nil. an- Zis n T 1A _ andlungs3unkoslenkonto „oe 5/9 othe Sienten Vboriag 27 2 e314 IBOSSIOO

eingezogenen Beaniten . e 266 808 534 425 | E T A 20 T E P ot L O O Gan i Ds: O e 2 Mora Gaften s 123 975 Sti D ation r 0 An Grurdstückonto | d . Hypothekenzinsenkonto A (gezahltz Hypotheken- Verlustvortrag | + Verwaltun sgewinnanteile E : 97 867 Gebäudekonto : M richtungen 149 000,— Geseglihe Rücklage . . 41 578 85 o Gebäudekonto T 49 197 itnsen) e aao s s, T 127 563|— N - Verlust in 1917 5.» « « v 241 816/88:] 1008 74019 : Gui die Müélage tr Unia sifhund des: Beamten 20.000 Bestand am ab: Abschreibung 10 000,— 139 000 Spezitalrüdlage .., S Abshzreibung 1 476 Zinsenkoito i 99 941/57 S E E T E B : L L 10 07870117 Kraftfahrzzug | 1/—}| Delfredererüdlage , | 80000 « Ecbäudekonto 11 1 359 E E Tara 1 359 1037 377/82 : 1037 377

« Sondervergütungen an die Beamten 113 981 a Slerderallimaes an bie Aas via 2 10/0 6, Barbestand i: 1592 Nückkage für Krtegbsteuer 10 496/— Kbsehreibung \ "e s{reibung 6787,91 Wertpapiere . 94 380|—|| Nücklage für Stempelersag- e Mas@inenkonto E G E 15 558 * Wodengesellshaft am Hechbahuhof Schönhaufer Allee Aktiengeselschaft- Dr. I. Berne. O. Wimm E

Bersicherurg3zweige 150 000 + G höhung der Sonderrücklage für außergewöhn- Brund\chuldk E Außenstände 6 abgabe und Erneuerungs : liche Fälle S 100 000 E Vorausbezahlte Feuerv E {eir stempel 0 O L E ar 8g. auf das Jahr 1918 vorzutragen . 1002 fai dig de d Nicht erbobene winn- E Elektr. Keaft- und Lihtkonto . 3 276 r. I. : mmer. L N A ofene 7 aviao 1610 Tame I | ag Abigrlims —= E E e E D OMAN E E E A 545 + Zugang 3 110,49 ab: Abschreibung 3 727,20 33 600 Se, Verlustre{Gnung: | s Werkztualonto téiinsatoits! S i der Bilanz E A Set T erlustxeHnung Ver ite Ñ n E L e n Säftsiahre 7 T0 T7 Warenvorräte 497 132 E n Ls 75 i

F AbsHrei- Sadlvorrâte H E Bebrikutensilienkonto . « « « «

È

0.0.70. S0 0 S S S 20. S Q. S 10S

I E E f

6 . 4 s

Il]

9: @W: D: D

[72914] Liktiva. __Vilanz per 31. Dezember A9 reen Gruydsiücke und Gebäude | Aftienkaptial .

Maschinen und Trantmissionen Reserre e Werfzeuge S Koniokorrenireserve 5 Gleiseaniagen Ycbeiterunterstüßungsfonds Kraftfaßrzeuae, Pferte und Wogen 4X 9/9 Obligationsanletkße Unerhobene Dividende

brif- und Kentorzinrichtun 1 ; R N 1 440 994 Unerhobene Obligation9zinsena

10 9 77

76

A. Vermögen, b 1) Forderun j ü b e 9 362 D e d N s Wüschekouio E Siber evin A i Modeliko: to s O) 2) Sontiige Forderungen: : Elas- und Pe: zcllankonto : Tina L Abschretbung A G 4 a Zuoitände b t Generalagenturen bezw. Agenten 1014 764 Bcstand am 1332 044/61 1 33204461 Holzschnitt- und Klischzekonto b. Sen M eti 7 B f 1 000!— L 1917. 100,— So. Gotwine- 11h Verlutrenu0a ar: 31 Dezember 9917 Sabes: Abschretbung A c. Buthaben bei anderen ersiherungaunter- + Zagang 4 975.73 = : Dampfbetzungsanlagenkonto nehmungen E Zinfen s Pferde- und Geschirrkouto . d. im folgenden Jahre fällige Zinsen, sow ; L 9 0795,73 2 99870} Uebertrag aus dem Vorjabre 121113 NbsHreibu ; teil'g auf das laufende Saho N E E 1333 65139 K Abihretbuna 4 975,73 | 100/— Gebel pe mate Abschreibungen 20 644 41 Mühlengewinu 4 55 262,53 T E 3 150|— f Warenverräte e 3) Kassenbestand : fs 91/02 |Gfeckteukonto ... , 90 300/— | Reingewin ge...) 2107/52] Dekonomiegewinn . 10091,10!65 353/63 Vontokorrentkonto: Debitoren j L 342 549/52 ¿ Kasse und Wechsel 1 ée 31 922 Talovfteuerrüdlage N oil e S A D) Ner bi bndanlatent 4 147 010/72 E L 2453936 gewinu « 161 156 45) m | Effektenkonto 404 O 00 60/0 Relisanleiße ° 137 200— | Effekten und Hinterlegungen ag 768 672 U (Avalverpflihtung 46 7 663,50) a. Hypothek-n und Grundsghulden J Dgs ; 86 467 08! 2a 16708 T Dil E i 4 742/15 } Außenstände 16710651, eingewinn . 4 A tit V0! 86 467/08 Kassakonto: Barbeftar j : : b. Dae L ¿ Diverse Debitoren M a8 Ñ bi Die heutige Generalversammlung hat die Verteilung einer S °/ igen Divideude Fabrikationskonto: Bestand an Waren, Teilen 2c. |__90 440/58 | Bankguthaben (Aval- Ueberwcisun P S N vez taa 150 000,— 0. Darlehen auf Werlpapiere „20 Warenvorrätelaut Inventar | 65 50706 | ofen. Demgemäß werden 684 737/25 | beben 1153987,— | 2825 038/23 | 30/9 Dividende E / i intentnelée EAiweu d Vorausbezahite Affekuranz- n Gr anautell elte Nr. 35 unserer Aktien mit 6 25,— und | R O) —— 7 250 Rüstcllang für Talonfteuer Reiches anwelungen des Deutschen prämien 600 | sofort bei b ewinnauteilsheine Nr. 24 unserer Aktien mit 6 50,— a Pasfiva, 970 000|— Beteiligungen Vertragliche Tantiemen, Belohnungen an Beamte 9) Grundbesitz ' : E R 1 239 735/91 r Aichach, ter lg Min, Vereinsbank in München eingelöst. M R ets E i 75 000 und Arbeiter und Zuwendungen für Kriegswohl- 34 ‘rundhe] L A M | L , : j eservefond8Tont ° ; 395 879, 5) P rat „Diensteinrlchtung s ; N Per Passiva, E Kuustmühle Aichach A-G, Delkcederefondskonto o. S 2 8 Rüehitellur 3 für Ueberleitung in die Friedenewirishaft 250 000,— 8) V nittze Bermögenstetle A E Aktieukapitalkonto . . 1 390 000|— S@hunck. Verfügungsfondekontso . : : / 8 890! Rüekstellung für Kriegsgewtnusieuer . . . . 990 000,— ) Verlust e N i E Vyvotdekenkonto: Sonverrüct!agekonts 81 085 ! Vortrag auf neue Rechnung . .. «15002942 U CA Bestand am [72939] L Aa C s : 6 15793 882/49 WSLLI 998,76 | 5 793 88249 ( i 49 73278 Die Ucberelin stimmung der vorstehenden Bilanz mit den von uns geprüften, ordnungemäßig geführten Büchern der

Gesamtbetrag S d 2 047 L L 41919 726 600 Alti l i B. Verbinblichkeiten. 5 ' engesellsha t Ma Gewinnsalto aus 1916 „., E 6 N Da \ der Leb versi N 9 428 580 es 9 000,— s e Dea E De Reingewinn 1917 „„ ° . |__161 406 45|__201 139 23 Vereinigten Mane gu P, Fctien-Gesellshast Negts bescheinigen wir hiermit. 4) Veclungslapital der Lebensrückversißerug . “., C O ———— | 634 737 25 Leipzig, den 6. März 1918. 3) Rae Mans gnühste Jahr, nah Abzug des 72 633 Oypethekenamortzjatons- tftiva._ Bilauz am 31. Dezember 1917. ; Pasílva. Setvina- und Verlusikonto pvo 1917 / Í Sätöfische O Ds Da Ses A.-S. - t D rer : 2 E E R Cie Ta ma m y L o L . . tr j 7 " i E E E L Od M SIUCS) IWA Unger E T E DU Z-T C S-M NO T B" S MSUINASCZ: F: FETCFP" D GI E D R I E a. N E ni&t verdiente Prämien (Prämierübez- Beslar R T e [d Atti , oos E 2 2 4 Sewirn- uud Verlustkonto ver 31. Dezember 1912. FeierversiBerung : e 3 893 006'85 V Zugang 9 099,— 71 0090 Aeg oto i 10 697 16 Rteditorenkonto: : E 55 256 36 An Seneralunkosien: Handl.-Unk., Reisespesen, Sa'äre 2c. N S eriéral Viko ften a Sa D [378 645/32 || Vortrag aus dem Jahre Gee eoliohlversiGerung E 952 483 80 Ae Kreditoren j 37 305 Posliecklonto, 2a 24 Reservefondskonto , 15 526/20 Zinsen, Skonto, S 2c da 390 540/86] 409 310/35 j Binsen: a. des Arbeiterunterstüßungtfonds N ( S Nütstell für 138 672,04 . Wasser ieitungsschadenversiherg 48 091 55 eparaturen- und Inventar- Gflicnfonto oe 90} Sonderreservefonès?onto 357561 Betriebgunkofien und Löhne «ooooo 218/30 b. der Obligattonsanleiße . . 12 220 -- Rüdckfstellung ia ie müloa Levensrückoersiherug. 26 898 eraeuerung8fonto 19.0002 E 000% 98 000,—} Kriegssteuerrüstellungekto, 2 160/— Abschreiburgen a0 Í aus 2331 Provisionen N Loos Kriegsgewinnsteuer 60,— | A 4 220 390 20 Goetiel:eservetondsfonto 2 700|— | Deutsche Bank Uebers. Abt O Interimskonto . . 17 667/56 Gewinnsaldo aus 1916 „e eo e 408 45È 9201 139/23 | Krieg3unterstüßungen „ooooo i 42 177/42 |} Betriebsüberschuß i 312491591 b. für s{webende Vei sicherungsfälle : d Feblicher Rejervefonde- Reichóbankgirokouo 3 87 20 Reingewinn aus 1917 S , |__151 406 45 ô Kursv rluste S N 5 072/85 | Ertrag aus Häusern und Grund- Feuerversi&erung . 4 1233981 onto e p 6 000/— | Mitteldeut]he Creditbank aae Gewinnverteilung: 000! Verluste und Abschreibung auf zweifelhafte Außenstände 1034/4101. lden 4 «4 0050 Jet GOODDITS Ginbruchdicbstabloe:siherunn 83386? Talonsteuerkonto: öInventarkonto Y 37 37090 Reservefonds S t 10 B Ab'chreibungen- . « » » N 677 102/85 N Zinsen E 53 813/95 Wasserleitungsschadenversiheruna 2 424,— 1 270 272/—|} 5 490 662. R 9 Os Warenum'aßsieuerkonto : Y Sonberrü@&lage . / s : S Meine N C ee 2111 998/76 Fursgewina auf Wesel 56 972 17 4) Hyvotheken und Grund'hulden auf den Grunditüden 95 d A “0 zu viel bezahlte Steuern 227 20 8 P ‘erat, Vorstand und Bcamte 18 000 e 1 3 369 873/89 M G : “— 3510 | Interimskonto . 387/10; 180) Wid, Bab M } 43200 Die Uebereinstimmung des vorstehenden Gewinn- und Verlusikontos mit den von uns geprüften, ordnungsmäßig P a t E 50 000'— geführten Büchern der Veceinigten Flanschenfabriken und Stanzwerke Actien-Gesellshaft Regis besheinigea wir hiermit.

Nr. 5 der Vermögens\eite : D p ——— S 9) Sorstige Verbindlichkeiten: s e B e e o ar | t ethoberr Divtee 620 Sfammeinlagefonto Mar Yeitberihtigungsfonto „aao eo 2 139 23 Leipzig, den 6. März 1918. Vortrag auf neue Renung „« «e 55 Sächfische Revifions: und Treußaudgesellschäft A. G. U

21]

[i

® . . 6 * . . - . o. 0.0.0 G rp: 0:0 S; 0M s 0090s 0 0.0,0.0 0.0 S ‘0.0.0 S... S M 0 0.0 4.0 0.015 8

"0.0/9; 0-5 #0 S A

.

inz izia| ens. h. | 633 767/88 Dle Divideube für das Rechnungsjahr 1917 ist laut Besh!uß ter Generalversammlung vom 20. März 1918 auf

2 700

30 0/9 = 6 800,— pro Aktie fesigescyt und wird gegen Einlieferung des Dividendenscheins für das Jahr 1917 von

a. Gutbaben anderer VeisiGerungsunternehmungen 223 288 b. an? ertveit : 71 b. H. Depot D , l j 1239 735/91 eutsche N eiage für bie Krlegogewiunfteuer 808 S Geprüft und mit den Büchern überein- Gei, R n n noch nit erhobene GewinnantZTr ars T O aS d Verlust R 2b 92 Jahren P 40 130 Aug, Loben f 6 E i, e L S ALIOA Haben. nnuseren GeselschastsLafen in Reats, Bezirk Leipzig und Hattingen-Nuhr, F ' flattgetundenen orvert: E 10 S Per Fakrikattons?onto: 584 035/10 dem Chemuitzer Bank-Verein in Chemuit und Gewinn aus demselben und Zinsgewinn , « « 49 732/78 der Commwerz- uud Discou‘o-Bauk in Verliu W. 8, Behrenftraße, Hamburg, Naß 9, sowie dexen Zweiguiederlafsungru in Haunover und Leipzig

für Ruhegehälter und Hinterbliebenenbe In d u (P ensionssto d) s Ee 1 680 755 25] 2095 534 [iden Genée lu gireol Soll. Vewinn- und Veerlusffouto. Haben. Gzroinnfsaldo 1916 oe ——— ) Nüdcklage nach § 262 des Handelögeseybuhs , 942 858 fibtaratomng Ged Lampe als Auf- | Fnventarkto. : Abschreibung u M 06 : | A s f 633 767188 | sofort ausgezahlt. ferer Gesellschaft folgenden H besteht rgewä A U —{} Warenkonto. . ¿ ; s 20 0 ilen wir mit, daß der Auffichtsrat unserer Gesellschaft cus folgenden Herren : Die in der heutigen eneralversammlung festgesete Dividende isi Q S aat Gard ltensul Otto Weißenberger, Bankdtrektor, Vorsißender, Chemrig,

1) Fre!willige Nüdlagen : err n er | / tento ito E 0 7 1 3 nf I nt Q 4 vri en Wankvexre u von , S A t enkonto L 0 D f , t gela § U E s Ds. 4M zur Autzablung, uns z g N L lis 9 K. Œ. Nicolat, Obe f eulnant a. D, tellyertretender -D0 ß , r

2 Sonderrücklage für außergewöbnliche Fälle 2 700 4 b. Wohlfabrtsfonds für die Beamten P E sbtérate igten On der heutigen Auf- Bilanzkonto: Verluft ° si{teratsizung wurde zum Vorsitzend | 7 d O Le Dividenden! ! dem Hallesch en níGheine pro 1917, Let dem ngert®, 3) Bruno Peltafobn, Direktor, Rebtsanwalt a. D., Berlin, 101 64781 Kaempf « Co, Halle a. Saale, bei dem Baurbevein Autern, Saröng 4) S. Dla t "Pelnz Victor Salyator von Isenburg, Generaldirektor der Skodawerke A. G. Pilsen in

c. Für Einführung neuer Versicherungszwetige j 250 000|—/ 3 E —/ 3025 559/06 | Herr E. l. Wri E S ; 1 197 120/35 | tretenden Vorsigenden : Verliu, den 14. März 1918. Bichne ', Bietern, sowie vuserer Gesellschaftökaffe. Gesamibetrag 8 Herr Geh. Kom- Der Auffichtsrat. Va e t a der Tageordnung vorgenommeren Neuwahl wurde Berlin-W ¿M o, Märs 1018

F : i 92 252 947/24 merz oldens wiedergewählt. Der Vorstand. et dec unter Punkt g Regis, Bez. Leipzig Frankfurt a. M., 21. Ï Altona, den 21. März 1918, Falkenberg, Vorsitzender. Beissel. L. ber bigkerige Atuétiehtsrat einstimmtg wieder gewählt. gi, e . * De Meittaud, [72764] Der Vorstand, ordnungs A Gewinu- und Bersufireuung habe ih mit di V Setoen, den 16, än iverk Brünner A.-S Vereinigte F anscheufabriken und Stanzwerke Actien-Gesellschaft. po Ó L + : ; Dr, Giesker, vorsißender Direktor. | m E LR Vertin, ben 16, Srhruar 1918. D L zah Der Vorftand M. Köhler, Rude reya, i e Kieser, beetd, Bücherrevisor. Otto Brünner :