1918 / 73 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[73226] [73375 7299 6 “d, ° ; R é, Bergische Kredit-Anstalt A.-G., Gummersbach. Gemöß § 24 de Handelsgesegbuhs a Bank für Handel und Zudustrie, | Vie rte WVeila Ôq€ Atciva, Vilanz þpex 31 Dezember 1917. Pasfiva. man nE S ian de Aïtto, Wir eien ur, unsere, Wftionère nach fd 24 bis N de Sagurg zut der 0 j 1m Deutschen Nei an c ct un ( | Teil î en an ail c er : M T e M [An e unserer Gesel: das statuten- onuaberd, ben . April d. 3, Namitiags §8 20° Î hs Î ig d Königlich P ß 1d) Si 1s d ig G

G in unserem Geicä'tólofale zu Darmítadt statifiadendsten tünfundsrchzigien ordeut Berlin. Dienstag dev 26. März 9,

No nit eingezahltes Nkiienkavital 2 000 000 | arwäßi autsckeizende Mitglied bes Auf- Z : : li©ea Seueralve:farimluag mit foleuder TageSordnauvg einzuladen: Kassenb ftand ein&l. ReÈ8- Reservefonds 1I , , 99000 —| Herr Rudolf Wagner, Chenmniß, D W 7D. bank» und Postshrckzut- Oelkrederefonds . 15 000 | wied-rgewäait werden ift. , Jahr 1917. ais : i » E Regen ¿ici E : 1 O} Dex Uufsi@torat seyt N& huimihr ) Gerebmigurg der Vilanz und Gewinn- und Verlustreourg fowie der P R R E

Attierfapital 495 000 || teservefonds 927 000 | sihtsrats i 90 tvefonds I ° E E ih 1) Berit des Vorstandes und des Aufsichtérais über das G. \@äits Gewinnverteilung. u teilu Piecbot Erwerbs8- und Wirts@datiwenoleniwattew e

Wesel und unverziasliFe K editoren 4 687 080 36 zus en aus n : ede UnderztnSiid iTore b) 0 36 ‘zusammen aus S EDU 1 Y L : i t i i SDHa intung" { c 2 3 9-0 CIN er o hs; 7 trat r. Sevrert T hem - 2) Erteilun; dec E; iTastun; an bie Mitglieder d J 9 4 b S L t c ote [lust- und Fundsachen Zustellu en u. o o ; 6. | 1 E 04217} Avale . 352 630|—| Derru Obe: justk¿rat Dr. Seyfert, Chem f iéeaia iLaliung g es Vorstands und Aufs T ufe ufe, Verpachtungen, Verdingungen 2 ng dergl. en Î c n er 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. & 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung« 9.

Devisen Devoliten mi fes: | nig, Voctipender pap

Liepe 1 Devosfiten mit f\echs- ntt octigender, z S d i e sede | 4) Wahl von Avfsihisratsmitgliedern. 4 Verlosung 2c. von Wertpapieren. Slaeba dio! Anz; eigenpreis für den Faum ciner F gespaltenen Etiuheitszeile 50 Pf. Male

s

Lüer' paviere E 99 98976 E e E ERE He:rrn Nudolf Waaner, Cbemuttz, stel :

e ENIEIE h monatiger Kündigung 2254 516 324 VDerrn Æudotf ZBaaner, Ghemniß, jieu- G Ç i

Guthaben bei Banken und | oie mit túrzerer als vertretender Vorsigender, i Die Dinterlequng dec Aftten bzw. des ordurngSmäßiaen Hinterkegungs\Heing d, Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Außerdem tlet 10. Verschiedene Bekanntmachungen. „Bankiers 38 72443] sechamonatiger Kündigung | 14821302] He'rn Kommerzienrat Richard Shwalbe, | eines deuten Notare, der Reichsbank oder der Bank des Berl ner Kaffen-Vereing == auf den Anzeigenpreis ein Tenerungszusblag vou L0 v. H, erhoben. 5

Vushüsse gezea Wert- | [| Akz-pte i 27 66510 Ghenntt, in Gemäßteit des Z 24 der Soßung bat spätestens am 16, Upril a. ec.

¿ ; = Y (- Ÿ 7 N dor if ton (S of ch5 n Do 1 2 T x 2 G47 - papiere . 234 551/30} Nückitändige Dividenden- | Hern Facrikbesiger Max SHwalbe, | währekd der übliGen Geshästsitunden ¿u e:folgen, und zwar entweder mmandit ll F [73414] [73416] Debitoren und Vors%üfe E L Stein, bet den Niedexiafsungeu usseres Jost tats in Vetli g 0 e é ; ; » e N Mimi ruf 276 C0 R Be H Ps "Fabrikbefiger Öéeae Philivv, Aschoffeuburg, Augöburg Banibera, Beuthea Q e, weib, e g | a ten au A tien Neufang - Foenish Brauerei N erfolgter Neu- bezw. Zuwahl seßt si der Auffihtsrat wie folgt zu Debitoren für Avale . 2 630 E | 4 abeccia S Min 1918 dorf, Forft f L. Frantfure a M. reau Staven, Düss P und Alliengesellschaften. A. G. Saarbrüden. Bankdirektor Bruno Winkler, Leipzia, Vo sivender, ( Chemuiß, 21. März 1918. - Forft 1 ©, tranffuart a. M, Frankfurt a. O., Freibur Bei der beute e: folgt n 2. Aus1osung Bankdirektor Carl Harter, Bezlin, 11ello. Vorfiyender

0 A | i p Ee Motbilten : | | Maschineafabrik Germania i. V. Fbizth (Voyeen), Giefien, Sias, Gleiwig, Görüig, [73334] unserer 5 9/0 Aaleihe find fclgende Gch. Kommer,ienrat Dr.-Jag. tue c. Wilhclm v. ‘Opel, Rüsseltheim

——| vorm. I. S. SeHwalbe & Sohn. wreifêwala, Guben, Halle a. S, Hambur E # 2 "1d gi eni 0 060 430/05 Gla iénn Gülfke. i T Hirs@berg ( Schlefien), Jauer. Kattowiy, Fonere i Oldeuburgische Glashütte Aktien -Gesellschaft ns an V dos: a6 Ardibtt Nabert Rötbig, Leipzia

Miliicanévins E L i per 31. Dezember 191 E „Haben. S S ——————-—- Ee 2 Me Maine Meile R FEEL/ Uh; Ludwigs, u Oldenburg îÎ. Gr. 428 470 522 596 60u 620 629 658 680 Gev. Kommeritenrat Einst Sas, S{weinfurt am Main,

| l Gasansialt zu Wetter Rz , Maioz, Mannheim Michetstadi i O., Müuct g, ewino- und Vexlustberechnuvg. 716 757 807 817 883 944 962. R Ci A E E E DIRE G Un | „Lt 1 ,

z b ei "e A MNnalowi Neuïtadr (H 5 Handlungsunkosten und Se- | : 35 x : Nt s) owi ei tatt (Haard } Neustadt (O. S ), Nü, noe S 7

Baltecs y s ¿a odg'ss Sona8 Us 1916 s DAEN in Liquidation. Offcabach a. M. Oppelo, Pforzheim P, enzlau, Quedii s Ubgeich'ofsen am 31 Dezember 1917. le Rukiahiung der g: zog nen e Komme-'z'ewat J. Winklbofer, ‘München, G 2041280) Deo. c ¿1 190 238/81 Am Dienêstaa, dev 16 April ds Js, Jura, Stargard i. P Siente COMUL (A L.), Sprenz, s L R au E et P L Aus E Wahren-Lepzig, den 23. März 1918. Slleahunauf Samen] A eiae | B V7 P Melle cio auhersebemlige Sew) 14 QUUN L V DausSei U, RéiaciE M S A a rie, E vore e ai EN

E O ert U E T2 El L E n Bremea bet der J un Nett H i e fungen : N gade dersclben nebî! nit verfallenen 2 Z'n- - °

Abichreibung auf Mobilten 999 | ralversammlung statt. Saft due S cutschen Natioualbaunk, Kommandit . Gesel. Ge V Sicuren ünd Sporteln S id inen und dem Gr euerungsscein bei vorm W von Pittler, Aktiengesellschaft. e a affe oder de [73376]

Gewinn 2486 014 65 i __ TageSorbduung: C N =- validén- und Altersversiherung . E Verkauf des Grundstücks und der Ge- - Soblenz bei Hern Leopold Seligmann, Lines, urid Unfallverfiherung Deutsches Dau? Filiale Saarbrückeu o; :

: oder det, der E Kaisers; Wesideutsher günglingsbund A.-G. Buchhandlung autern in STaijerslauterm.

c 3 I S GEAIRE D g | ; 7 Die dur B:\Gluß d ; Veitigén Ge afberf 947280008) béude durch den Liquidator an die " ast auf Attien, n Nationalbank, Rommandit-Gesez, Argestelltenverficherung för tede alte und “Zan tür af as A La Mitte ra O GEIPT Ge SONm M, Mi Dr eeben bei den Herren Mlbert Kuutze ck& Co., Warenrumsaßstempl „6 E Und Buchdruckerei Dividende is vom 23. März 1918 ab an unserez Kassen in Gummers-| Wetter-Nuhr, den 19. Mär 1918. Effeu a. Nuhr bei Herrn Simon Diríchlaud, AbsHreibungen : : T is O E Gi, AOUE Aktiva. Vosfiva. ddt Bitte aher Erin 1 Vitzdeseie assen al Verltn, unh | Des Voritgbe des AuffdrEt | 7 Selabees 1 Sol. Lei vero G V0 hiaea's x9 t Seas: Hen, 22. M 1918. | m L t Le, Die der Reihe nach aut sh: idenden Aw fiG!öratémilalieder Taba Mia eza A M E Heilbronn tei B Herren Rünelin & Co., gde ¿ S oe old dies Ban E R Cra D T iaiNentoñio: 14 Hüuser E E Aug. Söln-L j ; +1 [73332] AoatgEberg i. Pre. vei der Ostbank fi ethiertouto E ° : Le Der ut8besiger Aug. Voswinckel, Cöln-Ltadenthal, neu in den Auffichtsrat Liitavuaros to ver 31. Dezember A917. Mü, ih 2. der Bo 8 Mer ck, Sine fts und Gewerbe, Konto der Otfin und Owenmasinen Hypotheken und Anteile der Vereine Gummersbach, den 21. März 1918, L a iy s D i O a O R E Dal und Gewerbe, Nie t a [73426] A . Der Vorftaud. fitva, M rier bet den Herren B. Faufmana & Pappenheim. ranspoctanlagelonio . M 2 1 257 62201 Berlin und Darmstadt, den 26 März 1918. V APORIE * Pferd- und Wagenkonto . 158 818 R O mae M Wwen | Bauk für Haude! und Jodustrie. Ql atens G C O ee e vis 1 887/43 |be\Mlossen, das Sra=dfkap'tal durch Men

S

; 2 845 354,— 758 500,

Liz)

Kafsa C s [73362] Spinuerei Neuhof iu Hof in Layern. Gutbaben Dey Noten Unn

Ekiiva. Vilanz am 3k. Dezember 1917. : | E ene S

—- C1, M T D P R M R A E N E C S O R Ot S D R A O-Z 2E V W-ATSS M05: A R I-Z B s ard (i r

d [-\/[ [S |§] Schaßanweisungen 4 375 144/45 | (71684)

60 v. Kltßing. v. Stmjon. »idendenkonto 350 000/— | Ausgabe von bôhster 8 3000 Stü neuen, | ; | - 95 503 (n E Gilten N Me, 30 000/—* E 16 334 36! Aktientavitat D o Bait Vetut v N G i E j 934 915 m Nennbetrage von je au! | Fredito-en ; 106 921/1# l | ostrogu en E Ul ie V / E e en * ; Gebäude . .. , 1126508 || Hyovotbeken- und Kontokorrent- und Bankfirmen : 4 765 202 | : L rshe Indusiriewetke 5 q t Fudlvigounjen a/Nhein, Kredit. Der Besdluh it in das Oamdeloregtlie * Meberleon vom Gewiun- 3 900 19 71044

l o _ á Ma'chinen . 2361850 16|| * darleben _| 950 000 | Reports und Lombards , [10 189 739/12 | ch2 _„„Sewtnn- und Verlustkonto om 31 Dezember 1907. Haben, ; ; : s 2 » s S )! _— s » SUM D: U UI A ECE S M R RI I A M wEECD R) T R GGN E PTRAE E Soria: Uebertrag. E o a oe ao ene 95 037 eingetragen roorden. Von diesen neu aus- Reservekonto 11 T5223

ant. L, 154781 11|| Amortlsaiton 12040 999 30 | Œigene Werip piere . , 4 558 955 80 E E C E T Ian G » ! j s ü j E L e : 5 ewinniberGE E 839 878 iee a O Bd s Dei Neberirag vom Gewinu- und Verlusikonto 33 755 %1 139 678

WBeitände 818 156 17}| Obl'gato: icher Reserbefonds ; 150 000 | Korfortialbrt iligungen 646 017/60 | An Abschreibungen 35892/—|| Per Gewinnvortr 396 25 L Ie Le u (U ILO0? Gc e Ì J UTiNET 4 6 a u681916 2 ( E E Kafsa und Effekten 427 966 28]! Fafultativer Rejeroefonds . . , , | 300000 | Beteiligungen bei Banken 418 750|— | Handlungsunkosten . 1161 273 92 E Mieterträguis u, Zi, \cn D O I 934915 non 1 500000 „4 von einem Konsortium | Oividenden 900 Debitoren u. Bank, M Pr aua E S 9 627 31 | Debitoren in laufender « Gewtnn 1306 757/12 , Bruttogewinn an Ware: | 2111 136/22 Mit ben Büchern übereinflimmenb gefunden. fidérnowmen worden. L —— = guth2ben 287 183 90} Dieposittor sfonds 59 85045} Rechnung 30 142 136/86 D 503 923 04 TTo5 E N Oldenburg, 5 PViärz. 1918. Im Auftreoge des übernehmenden Kon- 297 209 297 20/64

i 49 Li ¡(V4 2 n n

Fabrifeweiterung 46 182 22 Pe fions- uvd Uaterstüß ugsfonds 38 497 À al und Ü ascaft | 2, Fortmann. Klin genberg. 9 t um 0 d rn wir hier u ch unser Gs Ú 9 7 0s l 9 } 7 ê- ¿ utt z î g d ere winn- und Verlufikon?o. Sp 1 f. einlagen E 161 830 62 debitoren 74 2539 453,45 Akiiva. Nettobilanz am 3 . Dezember UD9L c. Vasfiva. Dié Ueb-réinfitmmung des vorfteßent en Gew!nn- und Verlufikovtos mit den n M eN 4 ihre Led E D R e p Ae I rer mp” p T | —— —— Ee E L fn Pi L S l A 383 985 81

Baumwolltratten . . . ,. . ,| 10116260 | Bark. ebäude N 490000 E Ad E N I R bon mie geprüften, oduungsmäßig- geführten Geschäftsbüchern be cheintue ich | quf diz neu-n Akfien dergestalt auszuüben, | G-winn avs 1917 Kreditoren e 310 405 25 | Sonstige Iwmobilien 35 001|— Grundftück . 52 310 e S bierdur. e S E E df auf je 2 atte Aktica é 3 e E De S L a L i 900 = —|| Aktienkapital . . , 1 1300 000 ß auf j j Nh au! R servekonto T 10% 3901|

Gewinnvortrag aus 1916 Ste Ala 21 363/53 | Gebäute . . 8 220 892. E T 2A Olderburg, 8. Mêrz 1918 : {v:dendenberech!igung vom 1. ?a-uar E 2s : __}} Reservefonds . S L Winter, vereid. ücherrevtsor- beim Königl. Landgericht Hanuover. 1918 ad ¿um uns von 107495 und JU-bertrag auf Reservekonto IT „6: L 33785 8t

o 149 137,27 7 ck70 | Abschreib 35 892,— 5 L | 5 2 F 3 939|70 eibuna , 892, G it Þ Se ; ai j | | ) A Nettogewinn —_220 452,40 Vasfiva. O Mas{inea G: D leo sOudfont ; : S _—___ Vilatz'am L. Januar 1918 Gisay des SLlußicheinstemp ls L n 38 585 81 38 ödd!ad L E L 589 67 | Ak terkavital . . , . , . | 8000 000/—| We!kieug . S ; S1 äubiger Lt 2241 373 776/90 S t : é A e h di Elb ho U Beka Barmeu, den 19. Februar 1918. Kie 5 387 962 20 6 5 387 962/20 A v e d N 1 50 N - E und Einrichtung . Ne Uebergangswirt- E E Jmmobilien: Ä va. erra ae 3 d R E E T l iz Der Vorstand. uvd Verluftkonto. N S S Gewinn (cin\{ließlich Vor- t 1) Slathsittentmmobilien (Weike zu Oldenburg, Stidt- | bei der Ges-lls&@afis?-}se oder * a z e P { reditoren 27 440 509/01 | Ve-suhsapparate , E sli) s 1306 75718 hagen, Hiloburghausen - und Friedrichsthal trkl. bei dem Bankhause Gebr. Arnhold | 79917]

L TAltlepte unb Set, E Pater te E trag aus 1916) s j i e): N d it ‘ie ü | So ia Il De ember 1917 . .,| 1343 105 während oer üblichen Ges&äfteftonden zu| Alkliengesellshaft für Petroleum-Fudusirie, Nürnberg.

e oe oe 00: e eo eee

E 2 E E E E O 0.9 0; T... C S @ C 0 0.0 6 0.0 0.0.0 E 90.0. o e O. S. S. G: 0. S o 4e 0000 S S6. S S ® 0.0 0. S 0.6 0: 0.9.S& S S S. D S S 0. S S. S Q S: O

Soitrag: Uebertrag auf 1918 ; ; ;

M Botoili I E E Bürgschaft8gläubtar Betrieböspesen . 4 e 424 959/45 nal. und Geietligungen und Dota- / ürgihaft8zläubtarr Ara O E 18408) A E 727 32290 C | Absebreidung für 1917 e E O er'olgen, Diez Rück. abe der alten Alti-n Geschäit8ebick!uß am 31. Dezember LVUT.

mortisation . e L 94 111/56 pfl ch Tate E 2 435 302/12 : : geshiehr nach e:folyter Arstempetuno, Rae

Gewinnsaldo: fungen . . 2539 453,45 Kasse 4 933 62 2) Sonsiige Immokhilien (Wobubäuser): 8417929 ate Ausgabe der neuen Aktien nah Er- Veraögen. “e d d D

stt tut. u. ver!r2g8mäßtze Tantiemen u. Gratifikationen Eigene a a e E A0 G0B S9 | Bubwert am 31. Dezember 1917 . ; inen. Grundstücke und Gebäude: Abschrribung für 1917 „.„..- Laas Dresden, den 22 März 1918. O ea, C O

89% T ividende E Ztebungen 94 782,05 Schuldner R 64 538 62

eus auf M-liorationsfords é i : uwetisung auf Dieposit'onsfonds sür Sonderrücklage a, Taloniteuer- Bürgschafts\{uldner | Z Men s “e b F 98 000,— # 21 616,— Zuweisung auf P nson2- und Unterstü N uns 310 52311 7 7 : oooooo : Vortrag auf neue Rehaung . A E i 071 469 589167 baben O Die Dividende e E 97 f : rfte bidtefonto: l E K-fsel —— | [aoda| * State 150 alien Allen me dr 5 für die funden Den mlt AB Ed i pr e b e 79282) O ‘edit. T di O0 FOE n bar und m M Krie anlethe mit Zir s\ch{etr ¡ L : ' R E N 5 - | Büroeinrichtuna e R ain M Serneibn Ats bet der Gesellshastekasse oder bei der Vi isch n Bank in Lüvinigshafen Konto ber Defen und Owenoma’inen: 83 296 Ecste Zwickauer Lamp! S'INy, | Gade und Fuhrwieke : Fadrifaitonsertrag . . . . ; 859 961/87 Zwee 4 672,20 | 904 177 20 | 9 Rh. bezw. bet der Pfälzischen Bauk Fil'ale Müaczeu oder d-n sämtiichen DUNUE E Qual: Degembes 100 aen eno] 299 und Troen- Anstalt A-G, |B-telgungen . abehörd: : i S Nei V erz E |_, |fibrigen Zweiguiebderlafsungen diesee Bauk von heute av zu erh-ben, Abschreibung für 1917. „. „aae (A aer om 3A. Dezember 1917. H'nterlegung bei Staatsbehörden | 1 002 104/14 eingewinn, __326 910 78 Dfe turnutgemäß autscheldenden Mitglieder des Lufsichtscat?, Herr Maschinenkonto: : : Wer vf, ted G:tytinn lit. 1 ficht Maat eaud a ao aae 5 Der Getvivvauteiischein Nr. 20 unserer Akten gelangt wit 4 80,— bei 57 643 932,70 | Dr. Arthur Netter und Herr Rechtsarwalt Gustav Lehmann, wurden wiede gewählt. Buchvert am 31, Dezember 1917, 83914 : Werip-piere : n M08 unserer Geseuschest.k- a zur El: lösung, Die im Turnus ausscheidenden beide: Auf- Gewinn- und Verlust'ono Ludwigshafen a. Nh., den 14. März 1918 " Der Vorstand Absc{reibang für 1977 +- 22914 61 000 Veciust, e |4 e für Kriegsfteuerrüdcklage fich2sratêmitglie der P. ivztier und Magistratsrat Ch1'stoph Heinrich un» Fabrik, per SL D zewber 1917, Sa é‘ Udhtanlagekonto: Abgesckrieben bis auf I\— | Betriebekorto 16 6099| Buchfo' dorungen:: besiß:r Dr. Friy NRaomen'e,, beide vgn Vof, wurden durch Zuruf wiedergewählt. —————— (73328) Mobilienkonto Abgeschrieben bis auf 10 Ufostenkonto A 2 462/09 8 Guthaben bet Banken und Verschietenen j; O SE E A A cie Keubss Verlust, a| H. Maihak Aftiengesellschaft in Hamburg Wasse:le:tung9fonto: Abgeschrieben bis auf A uo und Staltoato Warénsoiberidgs «s ada e atio i C ru3of. (Besamt 15k tentor E 9 A f p i 5 Ja . « 4 eue’ ung8mazeria.Lon . 99: ees E E Ea L Emil Fischer, Vorstand und Direktor. Sun U 826 910/78 | erinn, wnd Verlustkoto per A9. Kredit. R G aber Wt on vot e 12 t O e 2 169 452 Ote 1227 703/71 | Für Abi@ t [d Abschreibung für 1917. „e «o. - O s : Maschinenfabrik Germania vorm. J. S. Schwalbe & Sohu, C i Gewtnn a T ; Für Abschreibungen auf: M Per Vortrag a. 1916 4 564 gifatciio M ooo) Akriva Mbicd éß i, hemn h. Nort ; . Sl n Arundi1ückfonto î 2413,79 Gesamtertr@ Wi C E O E E E E . S T P E I T R T er Än Paffiva, | Yorirag ‘0 19737802] Gebäudikonto . 128 9€0 " ill Beieieb N OpUlo 00. ganleibe 580 920 Gewinu, |„, | Hvvotbeken ._. | m em 5 69 ' abzü.[. Beirtebe- Effektenkonto: Davon „& 500 000 Krieasanleihe i 87 73 E : 27 568

ey 0 E E EEr T res E R Hein 1030 3256 S enfoa 16 1916

M (Ul Es 30 325 6 Mascinenkoato . 18 s Vortrag aus . i i ; |

C L, T E D Lid Ï E nenkfoato , 181 616,73 und Handlungs- erversiherungeprämienkonto: Vorauebezahlte Präm!en 6 396/79 | Z brikationskonto. . 59 146 76 Diiuden ° At 208

- Werkz ugkonto . 27 288 72 | j 7 erun : Gru-tstóck und Gebäude| | ||Priorttätsanleibe . . 744 000— | Die Dividende für das Gescätf1et- Modellkfonto .. 9230030 R A O/S latfonto: Glaslager in Oltenburg, Stadthagen, Hild 199 959/86 | Ziasenkonto « . « « » « « +|_26302| esondere Rlage n, Althemnt 559 242/93 | D toritä! | S lir das Beschafttj1h1 Lich'anloge ° burghausen und Friedristhal a Dios 99 90 y | lbafte A dub 10 000 Altchemnig . | 959 242 23] P ioritäsanletheamorti- | 11917 wurde voa der heute faitgefu anlogefonto . 4444,13 Mat i Werken 320 492 61 664,84 | Rüdlage für zweifelhafte Außenstände ; Oi Gleisanlage Altemnly 1/—!} sation 17 000|. T Generalv E L En Bür oei .richtungd- i | aterialienfonto: Vorräte auf deu C 1 888 070, æriegsiteuersonderrüdsage. . . . 96 Kessel, Dampfmaschinen und | | Pitorttä'sinsen 13 410|— it delande Gele Me E Le! lonto 11 849,95 358 913 62 Npototorrentfonto: ial li A E A 5 628 947 Der Ba P: Gewinn: . 3319 5 cHef f E s » 1A Sei e B h * 4 E | j Á Si 2 e. eo. . 213 Gettzeuemasühnen '| 2190,302| Baut Sab * di beiter | 292292 89) dendenscheins Nr. 29 mit 4 55,— an| - Rückäelangskonto fär Aus- MELILAEG 1 Reingewinn für 1917 110 307 08] 322 594/69 Baumwoll, pinnmaschtnen . | 58 551/43 | unterstüvuncgfondE olge | seren Kassen sowie in Verlia bei der landstord. . 4118850 Pasfiva. Grundstückofonto „. . „| 65576 g ooo) o. | Mo | i E O L EUSEIENds E 107 408 98 | Deutschen Bauk, Commerz: uh Dis, | » Konto Üebergongêwirischaft 60 000|—|! Aktienkapital: 2500 Akticn à- 6 1000 d s Maschtnenkonto | 2169 452,69 Séntotulle 2 R Stett E E 6 000/— contoban?, Nationaibauk für Deutsch-| « Bilanikonto, Reingewinn 485 593/72. 40/0 Aolcibe von: 18988 480 000 Betrie bsmitt-1konto Soll. Gewinn- und Verlust-ebunna am ZU. Dezember 1917 Daben. A L S lebergangfposten " H 97 226 Baut Stets I g L En 916 343/20] 916 343 99 : 0/0 Anleihe von 1908. . » » 153 000 A TOR U ronio : S l L G s « { 420— Verein un e et itteI- 910 94329] 2 0% F f a L a\chl.- Forder.-Konto . rar las E Reingewinn... , ,| 84587524] deutschen Privat-Bauk, îín Duesdén Aktiva. Vilanz per 31. Dexeiabiev 1997, Pasfiva. O Ma S ZEE Ir Ï 126240 Wer1ipapier- konto . Deblsoten i. , (T1946 7008 Thei Br adt Mlelvent, c A A Oypott etépkonto’ auf Werke in Hildburghausen 357 174 e dendenfleuczlonio ° Vorausbezahlte Versihe- bause Gebr. Arabo'd, in Lewzig ux | ia Banks u, Posischeck, N Attienkavitat . ,,. | 640000 = meseotonds vibes Eva as 100 287/44 | Harl-harkonto t ; i 67 14040 der Deutschen Vouk und der Mit'el- Diverse ‘Debitoren E 867 672 67 S E S T0 Beamtenunterfiügwagfonds etnschlickli Zins für 1917 350 000 e C Wee 7 14 s : t i ; efèr fon 50 000 S R at ie 35 935/05 “r Unser Aufi, E feht weéablung, | Borausbezahlie Versiche | Relervefontitont 2 23 000 Aeg tentento:. 14)/o Dividente für 1917 . . « -- 1 286 B61 88 | Betriebe tone n irnto ertpapiere und S@ag- ¡Cr R / , l oigens rungen 7 90 Zyeric 6 E 30 000 reentionio : COEOTeEn , e e... 5 503 2: materi 9 anweisungen s L O |_7r6 045/60 Sardt, Löbau i. Se Vorsibe.der, Su S Ae s P O7 288 70 Darlehen (0A) 34 120 Varirag i Ueberteag:auf 1918 A Tf ut R SIEIE —_— | aci G , ta V . N T ' Q ads Brun onto s R Z e L i 2 i 3 i 9 2 y R a Pie I ait 6 364 726 31 N Ie Dotitdtiner Gie Eg uDt E onio s 280 000 Rücntelleeartcrts f. Âue- E Dex Borfianb. Attienkazitaltonto N A Eas Geselschaf:skafsa ia Nüruberg N . ewinn» ur: er ! - j A O Se - etten S 4 s | ; l Y ° ; s Ur E Nr a0 Na In oeto i i redit merziewat flw-n Bauer, Nieverlößnig, Maine: konto 230 800, L laut sforo, 46 835,9 - Dinklage, Götting. K. Lagershausen. Rüdlagerkonto sofort u Me bed Beschlusses der Generalversammlung vom 22. März 1918, tis S ral 4 [4 | Fabrifbesiger Alfred Hcffwann, Neuvers- | W rfzeugkonto / / ; | ‘| 110 000—} orto Uebergangemwirtsckaf! | 60000 Mit den Büchern übereinftimmeud gefunden. Gläubigerkonto ler die Zahl der Aufsihtsratsmita"i-der erböht worden ist, find folgende Herren Hantlungsunköstes . , . .| 279 419/35 U 101 628/56 | dorf i. S., Fabritbesitter Nudolf Hürli& Modell ano 1|—} Sonter üdlige fur Kriegé- A Oldenburg, 9. März 1918. Gewiän in 1917 welcher die Zabl der Au G blt worden: K Á i A 19 701/98!| Fabrikaiioustonto 1419 194/95 | W ltben i. S., Fabr ikboR n e 1— l Gene 39 150 15 g, % Klingenberg. W. Fortmann. 2 in den Aufsichtsrat urserer Gesell'haft neu gewählt worden: Komme!zieurat Abschreibungen . ,, , .} 37582694 S E | K ippel sen, Neuceroborf i. S, Tus Paeoeinri@tungskonto El 1/—}| Dioicendenkonno 200 Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den von mir geprüften, 5 146 199,5% | Dr. Karl Golds&midt in L, en, Le: aris Det ius in Gsseu, Robert Friedläudex as A | fige me Weber, Berlin, Fabrik, anlaget 1/—| Gewinne uad Verlusikonto | 486693 72 rbaungómäßig geführten Geshäfisbüdera bescheinige ih hierdurch. a Dent el a ea 1s D E Ar alpaan 1 ó20 82351; 020 823/51 | Qx) der, Zittau i, S. sene _— ldenburg, 3. März 1913. nover. 16 L UAktieugesellschaft für Petroleum-Judußrie. Chemuiy, den 31. Dezewber 1917. 1620 823/61} Löbau i. S., den 21. März 1918, 2 958 880/91 2 258 830,91 “L Winter, veetid, Bücherrevisor beim Königl. LandgeriZt Han pro Fler teen, 1E ete 191K M Dex ANEnTa, / Vorftaud, Adolf Franke andsberg.

Maschiueafabrik Germauia vorm, J. S. Schwalbe & Sohu. Löbauer Wank, uit men eiern verglihen und über“ ey Vorstand. Der Auffichtsrat. | Ber

i S ü , L Glaßmann S ülke, Setßler. Eisfelder, H. Frie, beeidigter Bügherrevifor. A, Kosche. F, Martens

O Se ie IL Deceinber 1917 67497 uroerï am 31. Cem C) . | ! C A N abrik- und Lage-rein'ichtungen : Abschreibung. für 1917 , eo. . 17 097 Krafwerlorgung in Dresden. F a Maschinen, Appaate und Bebälter in Bayern i 46 221186 b. deSyl. in Swdießfen 47 1u8/ 0) 93 32991 10 487 89 19 e 98 2 748/28 75 900(—« 1 560

S 167/LT 1 033 760 98 000/ —} 1 131 760/=

Sonstig» Passiva Banfgutbaïen s 246 516,63 Aattevg selsagit für Cicht- und Dn SPlei R o die aa ooo ao ade 259 508,04 N

. 0.0 0. S 9. Q. O -E 9. . 6 o ® . 6 Îo 6 . o. 0. 6 s 6 e . . e s . E . s 6 @ e . E S S e. e S. . . ® S .

me teck

15

i: 17 667 61 and 84 S@uldeu. e ema Se T ora 1 Es Ï L 1 1 N ° 10010 Aktienkapital 8 000

. . e. o .

L11E5H1

NRohware . Unkosten . Steuern . . Reingewinn .

Die von der Generalversammlung für das Geschäftzjabr 1917 beschlossene Divideude von 15 °%/% = #& 150,— sowie d-r Bonus von 46 100, sir jede

ktie gelangt gegen Einli ferang des Dividendens{-ines Nr. 21. M ‘bei ber Bayerischen Vereinsbaux Nürnberg uud

SIESSIZIIESITITTE N

o... S evo.

all Sli