1918 / 75 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f73050] Beclinische ; [73845] L, Vilanz fv deu Sl 208 Geshäsisjahre3 1917. VBiloyz am Ik. Dezeiader L947, 3979] ; 172839]

Fener-Versficherunos-Außat ! Eiserfze!der Walzenmühle A. S. Eiserfeld. : A ie, “ag er Der Huf btêrat der Königofergeri Wemeinnultige Uliien- Vaugefells%afi fe don Lanbkseis Srefeld.

as | Dampfer GCompyzgnie Netiea S:!clschaft} VMktiv Bilamg 3E. Drzemboe LH5Y Peifiva p Uttiva. f Vit Inne S Cie cicu! Ga! 4, ilawz Vro . Lem er e O4 Pt A s RY e . (Âon i 5 inne s ey P t e j é Heitebf rut 6 i Cende &, . S R E i jEck “e E A d AMORCT M g P C P G A BE; N Pr P Sr, haite M n E Pir E P B T E A R au E E. a E e, Sefhäst8atschluß vom 31. Dezember 1917 i Haben. 1) Forderungen an die Afiionäre für noG nit en : | ide: Grandbesig und Wohnbüuser 320 237,28 | vestebé aus roigenden Hutin: p

f Qust j | s # |d | : N 2 gziabltes Aftitenkapital | ¿undi c c Zustizrat Krnbeirn, ; besia 9: ton Pay = am 17, Apzii ds. Jrs, Vormit:ags | Anlagekonti . s ae N 152 949 46]] Attenkapit2lkonto . 280 000/— 2) Sontige Forderungen : | 8 Kbgang pro 1917 200 320 337 Faifm inn Wily C. Preuß, 1) fl idestand E E 2 L) Ds 1 prt 2 #2 Tor, 1:27 (Sck- châttaiota!e der Anstalt, î Bertvapterkonto n 109 940,—j Rüdlag:fonto s L 28 000|— a. Rüdltän5e der Vaifiherten ; eanó j Abschreibung D S E A8 D. S li 654/17 Knufmann alier E. Kleyenstüber, 13) Srundstü@ S 146 ae d 2 k: ita en 9: 023/54 Brüderftr. 11/12 dierselbst, fiatifinbenden Î Hersicherungspzärntenkonto 2 LCEFck | SonterrüdlageZonto i S. 2 289 35 B. Außenstände bet iSeneralagenten und Ägenten 1.2200 177 07 j (rubenwerie: : | Königsberg Ve., den 23 März 1918, 4) Häufer ude 1 393 77306 4 Nb \Gretbuitaen i Se 93 159 45 Saflatonto «e: | 22M Diedegcatmftenerrüdlage, s Pf S Ves Mt E O RENENDIOID | 2 ja Lihlenau und Geibödorf eins | |, Königsberger Dumpfer 5) ütenfilen ¿6 1=}6) Delfr-deretonto ; - . | 10000— L : Aastatonto 22 333/57}| srteg8gewiansteurrrüdiage- j d. Guthabén bei anderen Versiherung8unternehmunger] 1147 168/05 | Mas- uud Vorribtungsacdeiten ., 822 594 02 2: | [Compagnie Aci Geseuschafi 6) Mert Q 9 238/98 Tageêorbeungz Wechleifonio 900, —y fonto E, 5 000;— s, foustige Außenfiände a Le iS4 242 061/30 ; Zugang pro 1917. .. .., 20585,18} 843 179 | p gu iten eseuschafi. |©. O E S Spe E 3 004/87 e ale n eshäftbberichis des 1 Bete eböfoten"onfo „.. „f „2A A BuidGuldea .. - „go, p p 164010 D Lt 2 fm folgenden Fahre fällige Zinsen, soweit fle an» i | Fccroid: Ad R —E 154 GO0 Robr. Kleyeastüber, Dir, | 19 G L M Htsrais und dec Direktion sowi: Buchforderungen. , 33 382,19. Gewinn - 24 490/28 teilig auf a3 laufende Fahr treffen __187 513 79| 4 889 137 33 ° E s ——|° Hewinn S r R O EURE 588 793/88}; 586 793!88 1 3) Kasseabefiand : 16 475 86 Abschreibung « «e L 94 400/02 Die dietiähri - Tiïgung vo cm ‘0 rfe a 6ios 14 ée vrrgans E97, Dewinz- und Ver!lu#fonta vom 31. Dezember £947. Kapttkalaniagen: : —TGIT 73s 4-16 B00. Musecte AEO z Tetiichul en Eetviun- unv Verlufikonta. Haben. È p B G 1 eler Kg 10 - Cs 2 S-SL R TRE Men R L E E I O R N I Raps

Dmer u pes E A d, fat Troltscheadorf, uaverrißtes Koblenfeld 217 132/33} 851 911/51 | verschreibungen is du ch Nüettauf R 1M L E 4 der Auleihebedingunzen) exfolgt. Berlusivo: trag 20 652/621 1) Mtet- und Pahtgelder

: Bilanz für bas Jahr 1917. ritt bde8 Nev:fionêrats über die E 8, Ovpothel- undsuïde: c FLA S A E) T Me ck A V OM N R P O ce A Ge s H R Sa E I R , Hvpotbek-n und Grundshuïdea . - « « + 13 300 000 Betrfehtkofien . e 94 303/20 Bewinnvortrag aus 1916 , 26/95 h. Wertpaptere Ls 12634 E Urs: 088 fganlagen i l) A h D N 38 76 erkannt: E Ae E ) Die zur Tilgung aëlan Ztúde n 2) Steuer u. Versicherung 4 879/41} 2) Z2infen

__ G G a 38 ) DiE I gung gelangten Gtüúde iragen j 2! Sieuer u, Bersicierungen 2/412) Minen . : °

j Zugang Þro 1917 E E E E R R E 624 341/20 die Drm e 9 f 8 Stúd g 3) Zinsen , E 70 303/0213) Gewinn aus Ver?äufen

4

3) Beschl ß über dle Verwcaburg des Versicherungsprämien 3 398/10 Moa 91/66 G Wejei Ea Maden a S "} Zuweisung zum Delkrebere- | GSrundb-sip in Letyzig, Ditirichrina 22/24: eibun: E ; ,

0 duf Außerord. Ahschreibang _— 2 000 493 545 547 548 549 551 226 47414) Sebäudeunterhaltung .| 820327/25

599 341 /3U 592 190 595 596 372 146 657 658 65919) U koften

a auf Erteilung der Eiilafiting | konio 5 500/— Buchwnit orm 31. Dezetider 1916 „% 23t1 190,74 Abschreibung « ... « . « i e 4 «¿V 10989380 : 660 661 174 175 176 195 17 625 598 6) Absreibungen . . . .[| 25 Ï 10 L

i L 4 I 1

S,

"O L teE * D X BEPS (f Revificn ednungzad §Tlufiet

tw 1019 5 Ur 1914.

des Vorliands und des Aufsichtsrats Zuweisong zum Krieg8ge- Adschceibung 2261 190)

Stot h Stati L v. | Absreibungen | S ftiva : RcteaSgeto! konto bezablt 31599 116 290 292 356 524 596 7) Delkcederekout, Statuts du:ch Streichung des Ah, | Abicreibdungen . - Sonstige Aktiva : Kciegsgeroinafteuereffektenkonto uranz: tm voraus beza E Ld 999 116 290 292 356 524 525. Celcenereloulo . faues 8 des § 33 (Seite 25), wél@er | Reingewinn. , .. . . .„|._544V î Veriust A é Mivtet Kohlen, Holz und Betricksina*ertalten ; Kñtio, den 28, Vi&:z 19i8. a LES

Ret: o Rechnung Porge: A 2 s Gesamtbetrag . 24 194 497 69 Kasse and T I A N a as Md ae 842988) Deutsche Kunoftleder 4 173 255/67] 18 S Cle her ae N L E Der Boritand. 12. Pasfiva. : A goalo Bon A E E g ae 48 n Ce Die tun der bertigen ordentlihen Generalversammlung auf 39/5 fesigeseyte e L E S Les Nobert Kneip. Aktienkapital e | | 6000000— abet Auhenftände E 44 3 Aktien-Gesellschaft, | ivivenve wit 4 20,— pro Uit qelant gegen Einlieferung der Div tenvens Winfiemen: her Direktion, bu ded i i Veberiräge ‘auf das nächste Jabr, zu a und b nah [ E / E F. Hesse. ppa. O. Stirxl. ieine boi dec hiefigen Keciosp- vfasse ab L, April a. c. zur Auszahiung. A fidtera s nber tat “rir [73576] Abzug des Anteils der Lr REE: (Präm L 73909 Crefeld, den 21. März L ita Dietoniten Atliontbs ats ; E H , Ebe: zx . ) nuit verdiente Prämien ‘(Prämien- L PSSSE S P 00900) A O Oere mente, ele an her)... Veipziger eFeuev-Versicherungs-Anstalt, O N E Aktienbrauerei Union, Trier S 2 E 4 Vatnes L g N L S s L. Gew - 0d lusit 2 as G * Si 6 E y E s t j - E . L A Dat E Erlheinen T L Aae e Ra L R Bef asetqlr E Euaoitdiebieerüdierulta ; « ¡ L f 1 gltlenkapitai C In der außerordenttichen Generalver- [73713] i / ¿ . Beelin den 27. Dárz 1918 : g Ti ag: 0 b. für angemeldete, abec noh nit bezahlte Shäden Reservefo 1d8 » « - + C E O bp fammlung vom 2. Fbruar 1918 ist be» Bremer Liquidationskasse Aktiengesellschaft Bremen. E D Lt A. Einnahme, é d (Stadenreserve): ialreserbefonds T wlofsen worden, das Gruvdéapital der ; L S 1) Rortrog vid Lia Borfakr z O | 2 S Feuer iSctuna ; G eg, 1765 490 Sre) fsatlonsfoads N E Y E GBesellschaft um & auf A6 682 009 daduth Uttiva. ilanz Der S1. Demmer RORT. Passfira. MALE E 2) Neberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: | Einbruchotebstahlvericherung . .| 130 620—! 6 852 898 Telishuldv rscpreibungen : 44/9 TeilshukldversHreibungen teabzusegzen, daß je 3 Aitien iu 2 tien f * s R S a, tür noch nicht verdlente Prämien (Prämien- 3) Hyvotheken und Grundschulden sowte fouftige in Teilsuli verschreibuugeneinlô(ung „e zulammengetegè weiden. Us Tom, bls | Kto, der Aktionärs: Ein- Bezeihnetes Aktienkapital | 2000 000 [739221] Fcankfurter. Hof De } Geld4ju sGtbende Laster (Neatiastn, isienten usw.) O s I U Sa avo ju dem die Attionäre ipätefiens ihre Attien } zuforderc de 75% des | } Suündungtfost nrüdft: lung 59 446/99 Lt R d N Feuerv 1sfidrung + «0 4G ISUIE auf Bos Girundftücke Nr 2 der Ativa : nleibezinfen - ¿ns C zum Iwrcke der Zusamwte-leg!1g einzu- } gezeihneten Kapitals | 1500 000— || Koaten in laufender Recbnunzg : | Hütlengesellschafi F: ankfurt a/M. @Œinb-ucri- bstahlversicherung , . 353 147 46 4) Sonstige Passiva: i E Reserven auf UnfallversiGerung, Grundents&ädigung 10e e a ¿Aufsichtörat der | Buythaben bei Banken 98 93860) Guthaben von Kontrahenten 1150/70 Eta‘aduog z1' dr am ®oaverêtas, b. SWadenreserve: | a. Guthaden bet Seneralagenturen t 128 873 und Löôdue . . ; E ¡Le A Ci 1 Me O Die Kassabesland 82/88/| Zinsenrückst Uu-g: für Gut- | dea 25. April A918, I hr Feuer vefiderung 1522 300 b. Guthaf derer Ver)ich gunterneßúzungen | 2279 515 Epäter fällige Reste für erworbene Kohlenabbaugerechttg- : ‘orâre der Geselishafi werden dew- | ektenbestand 4 | baben elues feindlihen Aus- i Vormit:aus, im Saale der SesellfYast Stnbruchdiebstahlversi i 29 810 —} 6526 4278: N E EREAWARY kiten und Verträge . . 39/55 | aemäß aufgefordert, ihre Aktien nebft Ge- 532 500,— | } länders 807/50 statifindenden R, ordentiichea Gene- [ 3) Prämfeneinnahme abzüglich der Ristornl : S S * S bente (e 91263907 fottoforrentfrediA „a 9844 | winanteil\heinen und Geneuerangsseinen | - Abshreiba. 5 500.—| 527 000/— || ünfonteovartrag: Miete Of- A ‘Feua Meg E 12 750 298 19 | § R G i (no@ nit erhobene Dividende) f e N Sin, und Verluftkonto: O [9a laus “u L. Juni dei dem Vor-? x yenar 1 000|— l} - tobe! ¡Dezember 1917 500 |— Taaeêsorduunge Etubrachoiebstabiversißerung L... . [675 806 93/13 426 105 fe P O S N Qo a I Bitt la on ad « B: AOODU O, i: : Konten in lauf.Rechrung: | |Sewinn- und Verlankoato: arl E E O | 2 f. Sonderrüdiage (N.-G. v. 24. Dezbr. 1915) 94 500|— 7 Aktien, die innerhalb der festgeseßten | ; S |— Sal-oaus 1916 46 33 881,24 4 ibrer T SOAnLO ua: Ql Nebenleistungen der Ve sierten: | g. im voraus bezahlte Miete 1000| davon auf Abschreibungen „e —— 2E z Frdit nit eingereiht fat, fomte einge. O O N E wi i 2) 8-chlußfassung über die Bilan a Bersich-runat\%eiaegebühren : | D) OVPIerDe Tons en C S 3 000 000/— 2449 relh!e Akiten, welche die zur Zusommen- Zins E E | wie Ger D: und i luft us FeuerveifiH-rung a * 114 899 36 6) Speztalreserven : S Heantragte Verteilung: legung nah Maßgabe des Beschluss2s der M E S 3) Erte‘tung der Entlastung MNERUD, E'ahrucd eb1tahlve:siherun 10 662 42 s A. Sparfonds. da e s O L 000000 Vertraglicher Gewinnanteil und Zuwendungen an wußerordentliBenGeneralverf1mmlung vom 2098 627/48 209862748 4) Erfaywabl jum Nuf N D Cn , E Le N b. D vide-benergänzung8fonds .. («f 500000 den Vo:fiand und Gesellschafisbeamte 9 573 2. Februar 1918 erforderlich2 Zabl nit Gewinn: us Versuslvehnuug Á tions 4 ao he An Vielen 5) Kapitakertiäge : | 6. Kurörc servefonds am 31. Dezernder 1918 | Gewinnanteil lt. Geshäftsordnung an den Auf- ereien und der Geselishatt niht ur} Auggaben. v-r V4. D-gember L947 E & Zinsen aus Kapltalanlagen , « « 790 954 42 f 158 215,69 | fichtsrat . . 6 692: Verwertung zur Verfügung gestelit werden, | œwmanmumonwmmes Mane E E y

fammlung ftelïn-hmen wolea, haben tbre | Ï E ; s s L 9 A F P ERD E E A Pétien \päteñens am Moutaa de b, Mietsert: äge ; I S 77 351 84] 828 336: ab buGmäßiger Kursverlust . 9011,60 | 149204 Veberweijung an den Amoritisationtfonds . . 500 werden für kra tos exrflärt. F | 6236l0R : 2 831

A9. Apel 1048 Nachmittags ug 6) A Kapitalanlagen: Kursgewinn: tes d, Pensionsfonds „o aci 46 a (41022994901 32/1 998 69 A ies L 2 Sn Trier, u M Mae 108, is N 2 lera y. a 16 oe A 33 7 et einer r nate bendea Stellen zu fe rex erter Si 12M V M L Ah @ F L Vi D 7) Gewtnn 0:6 S 9.0 A 0G 9:0 60.6: C f 1 804 866/01 q | 5 Lad S E i: Saldo aus 1916 b 33 881 24 zabíten 29 97711 bin T A t Is b. Â Ce ais a A S bil E L L 9 R | wand Vortrag auf neu? Rechnung ee oes - 19 997 Aktienbrauerei ltaion. D q L E Li i bint1:legen oder de Bescheinigung eines bahmäkiger Gesamtbetrag 24 194 497 69 TSTINZ Gewinn in 1917, 2841,05

rger Die erfolgte Hinterleaung |7) Sonsiige Einnahmen. „„„„„. i (73715) Gewinnvortrag „T [3672229

5 [L De «24 winne lane Pantn 9 900|— ä (4 d) Beschlußfassung über ‘Ubänderung drs | g, Fn lteueruGzageionls . | Inventar abgeschrieben . 5 a : 3 605|—

m

. . s e * . é .

S C

| Gewtnn in1917 . 2841 05 36 722/29

Einunakm- n.

E O Ta e L F TY1/4 Aida; s

a

[a

Beizubcingen, wogegen die Gintrittskaite]8) Verlust „L | Leipzig, den A Ra A drenngs-Äniiali. 2375 880/06 | Wir beebren uns, unsere Aktionäre zu P E TT 658135

auzgefolgt wirb. j S : il di N Die Anme!deïtelen Knd: Se’amteinnahmenu . A i 25 Wagner. Oemler. SBetwinn- 1nd Verlustber-ch{v ung. dd e | "êr am 26. Upril bs, _Is., G Breinén;:den 12, Fébruar 1918: B. Ausgabe. Uan T 9 Ie, be oberen, Suale ber "Bremer Liquidationskafse Altiengesellsa?ît.

die Fase unsrer Besellschaft in Die Uebereinftimmuvg der vorsteber den Btlanz mit den ordnurgsmäßig ge- Debet. La é lg! Sotleiät in * Duttburg -- stati siädendên

S-»nisurt a. M, 1) Rükversicß-runaspräten : föhrten Büchern - der Leipziger Feuer-Versicherungs- Anftalt in Leipzig beiceinigen z . die. Dvésduev Bauk in Fraulfuxt Feueryersiherung . a oe a e E D OTE 10392 wir Verei eer, IUIR Mat O INOMA Zur Auffüll1ng des Neservefonds .....,.« Ser dan ergebenst efn- Gevrüft und ri&tig H Beer a _M., Eiabruchdiebstahloerscherung „. . . .] 365871 93] 9423997585 Leipzie, ben 2. März 1918. | Bildu»g eines Spezialreservefonds : i zuladen, e ; Bremen, im März 1918. die Pialzische Van? Filiale Frauk-| 2) S&häden: 1. Feuerveräerung. e | Sächfische Revifions- und XreuhaudgeseUschaft A.-G. Abschreibungen : | ä B Wieden iten Ie Du * Or. v. Hafenkamp, beeidigter Büerrebtsor. L 4 M a. etr) bli der 4 7343,58 betragenden Saden- i j; Meny. Erdmann. auf Aus- und Vorrichtungsarbeiten épütestevs 5 Tage vor der Gengeral- Die aus\hetdenden Mitglieder des Nufñchtsrats, die Herren Dr. Boner, das Ba»fkhous L, & E. Wertheimber ermiiteluag8fofien, aus den Vorjahren, abzü„itch Die festgesetzte Divideobe kann au -bei-der-Genweralagextur bex Lustalt auf S&lächte G0 0 vasammling bei einen Nota oder | H: Maaß und G. Kühne, wurden wiedergewäblt. An Stelle des verstorbenen Herra in Fesuffurt a. M. des Anteils der Rückoez sicherer: i in Berlin, Lindenitr. 32/34, währeud der Kassenstundea 9—4 Uhr, in Gmpfang ge- auf Seilbvahnanlagen . . , .. N 350 000 bet einer der naGstehenden Bankanttalten | Geueral?o fuls St Michrelsen wurde Herr Bernh. G. Hey? genählt. Feauifart a. M, den 26. März 1918. L A 00, nommen werben, y Betriebsunkoften „c : 1145 668116] 4 depon!éren : : Brezum, 25. März 1918. _ Der Auffich:8: ai der ß, zurüd esiellt -..... , 679500,— F 10529860 insen urd Yai l 6 651 Bavuk, Xiítal | Der Vorland. Eranffurier Dof Uktieogesellschaft, b. ei sließlid der 4 5459640 betrauei Dn Suden j : Ves S S 175 887 D e e meobte Aeu pi K ihr Bedcker. A N t ermittelungékoster, im G: schäitejahr, adzüzlih U Leipziger Feu-r-Versithc- Mime na SERE See, Debebior Reingewinn : zur Verteilung - - E 12444342) ‘in Duisburg, Eavder Vank in des L der Nückorisicherer : O R rungs-Unstalt Britt gemeinen Deutschen ‘Gre 1 452 651 Emden, Writfülischer A [73641] 24 il d 75919 L a. gra! L ; f * , TARS A R O verct#, liale dexr Efenev : | î Lena \ Hanseatische t P Jura 1085 990,— | 1 991 472 Nach Mahgabe des § 12 unseres Ges:[l- ke T a Gegós es Aunck, Kredit, Kcedit Uettait M. G, !tn Müaster H. Droste e Ottensmeyer ltiengese \ zaft Zute-Sp!innerei & Weberei 11, Eirbruhdlebfahlverfiherung. sastsvertiaga mah-n wis hiermit bekannt, n Jul ¡rat Dr. Johannes Jund, ftierzuahlung auf 4 256 000,— . ., U 250000—| #, W, Effener Kredit Austalt Mellbvergen b. Bad WDeynhaufen. Delmenhorst 8. dee M 1559,81 FU ragen S | N A bestebt. Es Leipzig den 23 Märi 1918 L Ame os E 4 0 1542865 L, M eta Dortmund und Vermögen8wer!e Vilanz em 32, Dezember 197 Verpfli®ßtungen. ; j T ermitteluvgsfosten, aus den Vors: abi, 6 a é : Î y | S zigen aen. _ O S S P E E E I P R TE M A E M C HERANHE dFAR S D S M e HPEVS V C PCIER K E N B 8 Vai bege mung des Anteils der E Mau BONS | N gas U A Leipztger e Ea] eo E Anlagen S 1437 22287] Duisburg, ben 28. “März 1918. Kafsenbesiand 1 080/86|| Aftienkapit 1 1 060 000|— om 15. ‘Várs 1918 bat bes{ch{cssen, das ° ; z j Bo figender der Handels! ; : S “M79 ar 1lro S « A Refe ' / Geurdfaviial un 46 390 000,— auf g. E estellt” i e E N | Vorsipendèr, E Wagner. ODemler. 1-492 001/92 Lehnkering & Cie h Aktien- See RRNe (N [ M A E S4 24 000 ; O VIN S d rck M d . L - A” v j 4 . o Y E | ; i u G j * 4 L S . 7 o Ges vie auf M ort dat Ta Þ, etnfckTießlih der 4 9713,94 betragenden Schaben- | Lichtenau (Vezirk Liegnib), den 31. Dezember 1917. it gesellschaft. =- Abschreibung 4100,20 | 200 000|— Delérederefonto 15 (00 ded, e. 1000,— lautenden Mtiten, ermit'elungskosten, im Gescbäftojahr, abzüglich | [73860] „Glückdauf Actiengesellschaft für Braunkohlenverweriung. | Zer Gorsaende des Aufitchtsraist | @ebäute 11 / |_ j Küdltändiger Beitr) weide vom L. 3anuar 1918 ab gerotnn- bes Anteils der Nücversicherer : | Vermögensbelaub. Bisavz ver 31. Dezember 1967, Verpflickttungen. Der Vor staud. Dc. Walter Böninger, Kommerzienrat. Abschreibung | 950, 36 900|— s f. d. Becuf®gen. _9900— berechtiut feln und in ühbuigen ben alten a geaahlt aj “eee 6 139 751,64 | E N H “s [S Oskar Sat. Tag:vorduungz Maschinen «_» 98 731,60 | ae » t 591 630 A glei tehen sollen, zu crbößen. vi e Aa eh s E T 129 540, 644 288 70755 ¡Grundftüde:" Aktierkapital | Vorsiehente Bilanz und Gewinn- und VerlustbereGnung stimmen mit den 1) aag a Bilanz und des Gej Avichre!bung 993160| 88 800|— t erd A dem der Beschluß der ord? a( 3) Ueberträge ernen) ai äfte Weidbaitoi. | Bavg?län c x Z 2 - - 5 L ita, : ————- ‘winn: G ires I, t Man M für 0d ui@t Verd ale Prtaifen, Sort 6 | Î P lena E V ao s Bree aCublger E 186 de E anen BSten der Gejellshaft überein 2) Ant ag auf Entlaffung des Vor- P ToneA N 12000| - Gt sfeuliche J eserve sorte die crf-lzie Erhöh -ng in das Han- Anteils der Rückversicherer (Prämienüberträge): | 1 Kasinogedäude W N Sieb it O 850|— Otto Friebe, v-reid. Sahverftändiger f. d. LandgeriGtsbezirk Görlitz. stands und des A sichtsrats. E {reibung E N s 1? 090,— bes2regisier etngetragen fab, fordern tir Fouerversichezung . Cs Ee 4541:368-43 | 1ER 2 Ao 877,50 Sttaßénbaurü@stellung 1 20304252 Die auf 6 °%% fesigesegte Divideude gelavat mit 46 90,— bezw. 46 60,— | 3) Beschlußfassung über die Gewinn- Werkzeuge LASG 2E 1680 21/0 Ses 000 die Atttonäre auf, das WezugSrecht auf Œinoruchdiebstahloesiherug.. ...., « |__415 425 54f 4 956 788/97] -2- 2 0/9 Ah, | def ite Kücklage 21 510/69 außer bet der Geseuschastoxafse bei den Barkfirmen A. Ephraim und Oocar 4 LS ales u n AufsiHtorat A det - STSTNS M Éi : falezalin Verdingung, A f E (Grundstü Dittriring 22/24) | 50000 | | 4502004 1004,—| 88879 oh Salonfteuerrüdstellund E E B : “L Vbidkeeibung 1 29480 | 11400 Reue 1) Die Anm-ldung muß bet Ver- b. auf Forderungen O n T 0 S j a ——] P-M i t M | E ag cal VSUINS : Fuhrwerk 1 E O. | S vgan t d 19. A be U bis zum BVeriust aus Kapitalanlagen: Kursberklast: i ua Slinithtiteor hes Kasino- "h Mus E / 34 643,86 [73874] 1917, Elekiricitätsaktiengese lischast - Abschreibung 6 040 nuna T) 294078 - Npril Ta N a an reaiisierten Wertpapieren... ., P gebäudes und des Ver- Deut i : 24 019 ene R M A ais eee | 07111, ermann Pöge, Chemniß. Fuyteit T E if 30000 3 900! i der Deutichen Nationalbank 5 E 8 : ut f i #& 9011,60 _ S T E p urDO E I 1917. , 1062409 Debr. I 7 j Dezbr. 31 Bet der am 2!. Márs 1918 Me O aid: N : A ESEIE A Rommanudtitgrse ait auf fitticn ) «ertwattungêtoilen, abzüg es Anteils der Hud- j ypo Hefenforderungen . , } 203 500|— L 2ea tuny cines Notars stattgefundenen 14. Mus8- erse Anlagen 2976,59 | D i Buieni M berfcherer: e } Buhsculdforderungen : 37 994/17 fn geGäftöunkosten a7 h Per rit v 1 385 76 losung unserer Schuldverschreibiuugen! Ebshreibung . 8596,85 34 380|— bet der Dewiscvenm Nationalbauak Od sonstige Bezüge der Agenten: Weibinl Bankguthaben 14 268 83 j lags für drama cu Betriebs- : ju & 500,— find folgende Nammein | 9,1 chläge : 1 Kammann! gr fel Ît œu f Truerber ierung. E 613 289 34 C 850| —!l L E { ezo ien worden: F L | Depoßtenkasse Delmenhoes b forte Berta E E E 1730 047 98 1730047 felde a foi7 n 9 0194,16 | 101549 619200 2 T18 746 818 859 863 868 Wertv vier 4: bet der Oidenburgis Spar» / ge Berraltungskolten: Y : f S E 1 977 6 7 Bavkg er 43 171/99 Leih. Bank, Filtats Detcerbeci S L e Ce S s P BEN VOBINO : i Gewinn und Vexlufikounto. abten , Se e 942 948 9869. j Maine Van PUAR E N 199 465/96 unt r Ein:eichung von zwet Anmelde- Ginbruchdieb\tahlversiherung. . . ...,, 1251229| 886 058 ) O aus 1916 À 355,76 Die Nüc,ablung dieser ausg*klosten Teil- Materialien . R 310 685 85h

ieten n1ch Vordruckenr, welche bei den Steuern und öffentliche Abgaben e 319-9892 [DvPotbekenzinfen .,, ‘Vortrag aus 1918 G shuldy-rsreibungen erfolgt szzuna8gemäß | Fz rausbezahlte Prämie. 3 000|— +8) oln pr G 2 6 Q tit 1 i r f 2 - j 5 f ewinn aus \ 1050 ab É. i ali 4 j 37/89 Bezu flellen erhä tlih find, während der cetstungen zu gemeinnügigen Zwecken, insbesondere Steuern uno Abgaben , . 2/37} Zinsen aus - Lypotheken, 1917. . _49755,86 |__ 5111162 ( TOIS27IIT Los M Autinin der Oigbal Debitoren e D fa Ra ee

üblihea Geschäftsstunden erfolgen. für Feuerlös{wesen : ¿Vermitt{ung8gebühr . 096 | 755 11 : ; 28 80947 "1928 809 47

2) Auf je nom, 4 5000,— ohae Ges a. auf g-segliher Vorschrift beruhende . . . . , „| 15595764 Unkostn s 33 Gia e Ge nung t ; 103527 N stücke mit dazug-höctgen Talons und ; E e G G R ; G c O ee ie im Nennrerte von | 9) Sonstige Ausgaben: Verlust auf fremde Währung —| 8333997 | gte daltungdes Kasinovark, /70} Sewinn aus Grundstüds- T al Gar. A1 ) 1 MnaTialren Dexiseri Seébite| Wlsamtarsoltes- und fih 2 cAGorirae Gs 2 784/90 bon Sblußn t-nstempel ae Bei a ên bés Er E 200 000 geb s Ban Dawpfer Planet . . .} 6558,70} Per A 1 | Anstalt, Abteilung Dresden in Dres-} tutenm. Tantieme R Betriebsübershuß . . .| 103101271 usb ing des Bezuasredits it d ¿ Lt Von Mi a : N 4 i | [E a | 33141] Refervefon i des. Abschretbungen i 31 104 d: R g E Ae IE Dtr, n L a pen Ad L DeNFrUänzungBTaTs E S E S die auf On _} ' Du cor Weieiltvait Ext areservefondafonlo 44 Eine Verzinfung der anseloîten Teil | Gewinnfaloo 1917... |__294 678 90 E weslger 01s Æ 5000,— aste Aftien bleiben] d. Gewinnanteil des Aufsichtörats und Vorfiants .| 11662171 Talorst uerrüdstelung f. ettenkonto M D L 04 6d A eR r aritutea 0 [1033 802 61] d | 1033 802 61 Bs Zedpy sind die Bezuge- 6. Vortrag auf neue Rehaung . [27824430] 1804 886/01 | Reingewinn y —— A N An a Konto pro Dubtose 2! Von den in den leßten Jahren au?- Jch bescheinige die Uebereinstimmung des vorstehenden Bilan1- und Gewinn S e E U A Gefamtauszaben. . | 121 030 477,25 N 77 121,02 Rerderei « Verband i j M E ANE &Cn 12 173 4 aelostzn TeilsGuldversch etbungen siand fol- | und N ua Da von ee geprüften, ordnungsmäßig geführten Büchera. mit eln, n B Leipzig, den 21. Februar 1918. : : ehlevdorf, den 31. Dezember 1917, - - : Vaud A Robt.Kleyen l er | j aeude Nummern rückstäuvig: R E L B ;

e d L 7 R Gat O he « tnn- u. Verlust- \ L i 1916: î 4 Hampe, beeid. Bücherr-eb!for. (9) Die erfol te Zabluvg wird auf dem E Ra H ehlendorf-Grunewäd. Aktiengesellschaft. Bo r L E Div l bet heilte Ecittalberiariitrg uf. V6.0 VBTC,ch die E e E A og ie BIE j ; O L Franz Schü y i i t 185 164,85 | 13. Auel-su-a, fällig am 1. Juli 1917; Ntite f-st„esezte Dividende gelaogt gegen Eickieferung des Divideudenicheins Nr, 4 na S A 8e gegenp Die Uchore!nfiimmung der vorstehenden Gewian- und BVerlusireGnung mit Borslehende Bilanz sowte das Gewinn- und Verlustkonto hohen wir geprüft 1918. N-, 296 380 und 592. ¡vou heute ab zur Auézihlung, Gmofanasbeltétigung e G ja beldelr igen wir die du r euge Geuer-Berskherungt-Anstaft in | und mit ven ordnungtmißig gefährden Wädsern der Gesellsaft übereinstimmend Königs tee e S Compagnie Actien-Gesellschaft, | Chemut, d/a 2% Min 1918| an unserex Gesek schaltsfafe in Mellbevgen d c 2 ; V T: a L Gd ndern, i è u T Bala Ra a Otis 2, Sevih E und Creubaubaesidaïi S / ‘Zehlendorf, 1, März 1918. nigsberger Dmp t Sm R Dit. O Seimann Pbze. Melibergen b. ad Ee L N 1918. eut e Le T andgesellschaft W..G, ' Dex and. Nommanditgtsellschaft auf Aiticu. li Men, Erdmann. g MURGA des Auffi Sa ú Goes

——_—_ A

D: ck50

d -M Q Y