1918 / 75 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[73251], È Linner Aktien-Baugesellscaft zu Cr.-Limi,

Rechauugs8absch!uf vam S XEZE, 39867,

327

[73614] WVerraögzen.

Lilauz am 30. Auni U | : i ? : 24 LES N E zum Deutschen Neichsanzei

d Ds

E e 7 d f U RORG N s A H U C O! Ki HEE E SUSTEI it L C E ori cunaStadican. è ( c t Ot T E io » afte nteriud unge ac Ä d 6 Grmwerha- und MWirtschafte zenossen\ch ften. 1, Unl S e N B Ele x N e E O E ° . Erwerbs- und Wirtschaftsger af 2 dlufgebote, Deut M Q, Zustellungen u. derg[. : d Ad an 4 A ck SLA z 62 D 1: (d B S Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten. Rhe e, O nae »T At A o E 1 5 o 0 e e Q S T : R ( j , Miederla}] ) 1 Htehte al z c Iertausé, ZMÆTPAa {u igen, erdingungen 2c, i 4 s K E B O N 4 3 f 4 14 | 9+ ck ? Unfall- UND ïnvaliditäts- C, NBersiche rung

| i p f I 0-25 y Î i B. Lan s

Ei & . Bankausweile. j NMnzeigenpreis für den Naum eiuer #5 gepaltenen Einteit8zetie 540) Ps. j

d Nerlosung 2c. von Wertpapieren. E E f Aktio, M of N GRAF 0 : b, Konimanditgesellshaften auf Uktien u. Aktiengesellschaften, “iat a 10. Verschiedene Bekanntmachungen. TeuerunoSaufschilag von 29 b. §5, erhoben. / i E =

taatsanzeiger. j 0 i.

¡heit

Borbereitun aé?toften Grundsticke Ludwigsb fen, Vdenkoben, Homburg i : Zugang per 30. Junt 1917 Getäude Ludwigéhafen, Etenkobzn, | Qa ¿u Zugang per 30. Juni 1317 . WMoschinen und Giarihtvungen Lud- l wicth fen, Gdenkobea, Homburg . 349 471/10 L Ds per 39. Juni 1917 Siunabmen., obitlen Lidwtgöhaten, Howburg p Z1garvg per 39, Sunt 1917 M Oer 6) Fakbrzcuge LudwigtFafen, Homburg. | wt!

Z1g2ng per 30. Funt 1917 416 n S L i Na E | 1347146] 7) Nicdertpannungéar lagen

20 202/97 20 202/97

Zugang per 30. Suni 1917 g Gewß Besluß bder Generaiversominlurg vom 22, März 1918 ist an Stelle | 8) 20 000-Boïtleitungn ... ., ds auégescb edenen H-rra Neutners VJobana Frings Herr Vtrektor Ferdinaud Zigang per 30. Juni 1917 , Notthof, Crefelo, ta den Auffichtsrat gawäßlt. 9) 100 000- Bolti:itungen Dex Vorftand. Der Vuffi®terat, Robert Horn. Heiur. Megyges.

VermIzentwerie. Verbiudlicskeiten, ò1 890! 3 005/55 4 69978

80 000!— } 1 Äftiutapital. e ces E 2) Aalethe e L E E E 3) elepl Rüdiagen da D. s 4) Abschreibungs- u. Erneuerung „s rüdlagen . . « 493 716,16 Z webiung am 30. Funk : 1917 etnschlteßfuih Ver- a 5 245 950,62 5) Arbeiteranterfiügungdrüdlogen 6) MRrebitoren:. » e ao s) 44 oden Dirtde b . Xnferverr wird auf den Anzeigenwrei? ein nerhobene nbe E 2A k ea = : == 9) Gewtnn- und Verluftkonto: 274 E

Sat E N 5) Fommanditgesell\schaften auf Allien |?L% vate unsers 2ui gsrats, Ber und Alliengesellschaften. E A FImmobilien- #6

352 100,30

Verwendung : ;

dh Lisi da iee 1204 u lan, be 0 en 0D . Uai E ee) Qw ] G f 2 e G4 lo Æ "e cl ck P

Asphalt - Fabril G: Sülesing Nowf. Act. Ge}. G) iengeselliha T Urs Ä 600 000, s

giftiva. a Duteitkze 10A Paifiva. E “buna 50000 —| 560 000|—}- ;

Vortrag auf neue Rechnung « 300 039, 2.294 C7 Rug N ; A r on _g 1 828 590 B Per Afllienkonto Bechtel. Maschinenkoato FReservitr ndsfkonto MWeikz2ugs- u. (Herätek!o. GSpeziolreserh-tendskic. Mobilienkonto

al 24 392 Hypothekerkonto . . B hnanschlußkonlo, ,

Fuhrwerkofonto . «

41/76 Atienkapital : L|— jj Rudiaoe (efet8l,) 00|— j Dlifs: ú d. age g 57/82

228 071/69 A 3 930/20] 1681 080!

27 87 802/27

In1modilieykonto Litenfiltenkonto Bbpohek-nkonto , Kaptiallonto 15 M] ' vpotb:fenkorto. . 268 288/50 Iieteukouto 2 010/38} Kapitailkcnto . .. 2187727 Kassenivrkg ¿ 212/68

Feblbrtrag 1 347/46 349 4711

Sevi, 125d Nezlustrr Sun.

2 80016 Mieten und Pat 6918/65P Zinsen ..,

230 001

S @@

e —— L L 2.

1768 8323 2456 614

625 3

09

1321 3 081 970

37 908/59 d

12 089/11] 49998

T4 382/80 1 509/10

es. -..-. è os

Angaben, 9)

[738561 A è v US e Porzellanfabrik Tirschenreuth Aktiengesellschaft, A*ftiva. Viíanz am 3L Dezembe- 1917. Vaifiva. M P A 1A I Ri R I E ———- E E E EET N T E L L ee S F 4 s S 1 000 000 100 1900 16 666 68

c 80 000

274 338 85 289 E

4 324 60

Abiebreibungen pon a

8Sinien E

2938 3 683 281 883 402

Cs Febibeirag . . i A 22 2 938/85 “TT75 SS00T 237 321194 379 407139 3 995138 I TESG 37D 198 314/66 T0913 116 520

Yer Aktienkapitalkonto . NReservefor Éonto Syeitairt sei vefondskto. K inkoforientreerbzs fond konto

Syar- und Pension s- Tufse: Tonto A &reditocentonto Talont?euer- und SBe-

41 Tn

T7 l

L BEE G uh Zugang per 30. Funi 1917 Peter Holzapfel. ranz KirFes. Transformatoren- u. Schaltftationen

Zugang per 30, Junt 1917 Neubaukonto L 30. Zuri 1917

10) 11)

350 000| 25 000|— 15 000/—

365 000|—

4a Orundftüdéfkonto Gebäudekonto

Maschinenkonto G&ny-ntartonto

in Gegerwait etnes

bter Nusiosuug unserer warden die

Gefcchäftsbericht d Dörphofer Spar- und Leißkafse

Abgang per

Vatfiva.

Debltoren . GCffeltet 2

12) 13) 14)

1753 202

50 038/42

888 0OU0

|

&antio» 8fonto

Effeïte: fonto Mobiliarkonto

17 922 50 1|—

(Sara ti-fonto

Kredttoren

Gewir.n- und Verlust,

A y \ G (U 2 70971

2 155 100 9419 924 97R 999 202 409 10 1959 160.242 264 278 292 396.403

Lichtanlagekonto . Of nfonto

b'ibrenöq uvaleatfonto Neiagrwtan ? 347 977,22

V @ S E S-A

. 6 » * 6 6 .

ttien - Gesellschaft Dörphof—Karby

Elftive, ì

an Md Het3bartgtro Barkguthaben . Sis L S Znloveri@dreibu F ffekien . :

Kaultonseffekten . E ¿[je Bet iltaungskonto Maentoio 4 Man Wech!elkonto L Ak -iobypothekkonto . . Gffeltenfonto . Debitorentonto

434 500 519 528 567 570 608 648 650 657 699 704 708 739 799 845 888 901 Deo E L025 104 LOSO. BIOO F104 1160 1201 1249 1294 1318 1339 1339 1423 1437 1449 1454 1479 1494 1019 15937. 1008 10986 15998 1618. 1036 1708 1734 1739 1759 1780 à 6 1000,— ur Rücfz hlung am 1. Zu!t 1918 gezoyea. Die Nück(ahlurg ertolgt a1 par! gegen ¿ferung der gezngenen Stücke und der dem 1. Juli 1918 fälligen Coupons av L, Zuli L928 in Sietugerrode an unfexrer Raff», in Daunovez bet bem Banfhauje Max], Me Yxitein, i 7 Regensburg bei der Voyrisen Vereinöbart Filiale Regeus- ur g Elbingerode, ten 23, März 1918. Vereinigte Harzer Porilanud- cement- und Kalkivdustcie. S ogel.

21 479 05 konto, Caldo 87731 C09 2

102 299,16 22992291 A T EETEE

36 795|— |

876 956 18; 876 956/18 Siewirnm- 118 GVeeluïtfouits 1912. Kretit,

N agr E L E A E Rey O E D at T E C778 Lr? Mh; Per Saldovortrag . 877 31 8075058] „, Ajphal konto L 207 09 5 39 14487 150 , Hausezrtragsforto 4 015 50

2 R D U OS |

103 176/47; E 211 991/20, 211 991/20 Die am 25, März d. Js. stattgefundene Generalversammlung wählte Herrn [ior Kluge, Hannover, neu ia ben Kiuffictsrat. Dire ge, Yan 1 L BVezliu, den 26. März 1918, Der WVorstaud.

Vilauz ver U, Dezemtder L9R7, P S A T N E G S AR Ee Ia T E Pr Ag Aktiva. Und C A a : S Öcbiude 20 000|— L E L

Abschreibung 2 009|— 18 000— | Bet heute in Gegenwart eines M tar. ( E | Notors fiattzchabtea WUus: osung un}erer R P 47% igen LQbiigatiouen wurden die

t 2188

Yturmnmern DUgaug s p 1820 1868 1888 1932 1940 1964 2015 Abichreidung E ld as 2079 2087 2099 2145 2176 2229 2248 - OOCC O2 “)- c Ir c 26 3983 ne Werklz- uge und Geräte: | 2269 2281 2292 2354 2360 2 E Bean x | | à #6 1000,— zuz Müdiahluna um 1. Jalt Zugang. 640458 1418 gezojen, Die Rifzahlung erfolgt Abgang à 103 9% mit (6 1030,— pro e 2M U 6 ck@ N 17 i Fe 1( De dei en EStüc » Abi(reibug her net Van, j Jl 1918 S Patente und Gebrxzu@smuster Coupo-9 ab U. Juli 1918 y : ode und T'efoaug:räte : in Elbiage rode het u serer Koffe, (73710) 7 ; j : / Sugang 2 in Honnov.r det dem Bankhau)- Max | Pltiengeseilschaft für hygienische DUgang « Meyerstein, A D! | è Uo0ana L Gibirg-rode, ben 23. Märi 1918, Fiftiva. GBiionx am 8 Dee er 1917 Abschreibung ° Veriinigte Yarzec Pociland- E E fe Vs o. æ N i 0 ¿L Q | / Mas§inen : ; Rie 4 amburg- Altonaer Bedürfii8- Akiter kapital E cem'ut- und Valkindvsicie. Den | Niebitoren 4 « S W. lein. Gogyel. S ba \Giutcben Lis auf Rescrvef-nd8 Zugang « 14 944,16 L E R Dc aube s abg \{@itcben 11s au y 2 Ahgand 9 050,— | A [73904] : 2 A Faventarien E s R.ingewiun für 1917 5 : Abschreibung 14 854 16 16 7% 000) Bet der am..12, März 1918, slatk- | hiensillea E Bürgschaftag!ä ubiger 83 900 Gespa 7 j E E 1 gehabten notartell-n Ausilofuva fiad ron Hre 8 ner Bedürfn!82nftalten : espanne ¿ C5 :

Hinterlegie Sicherzeiten für Fracht u - : auseren 4} %/cigen, zu LOB 9/0 rüd | ebäude abzcshieben bis auf d O E O S O A ! 95 596/55) Mans Swhalungen : anglbarezi Leilschu!duersckr ungen Inb! t irten E o . t Y, Á E L

A ( vom 31, Dezember 1904 die Üienfillen E'seubabnkhauptkasse Elberfeld . Zugang « « Nummern tau!tor8 fekten Verschicdere l Abgang

Lit A Nr. 8 39 52 61 66 136 145] #fFeften Sewinn- und VerluftreFoung . . übichreibung

169 246 255 316 345 386 440 450 Nasse. bessand . « « » Kassenbesland , « 5... « % 482 576 628 647 653 686 716 744] g fauthaben Debitoren:

E 745 = 24 Stud u M LOOO —, | 7 ypo hefen . % Forberungen aus noch nicht abgere@neten Od N LZO 681/99 Lie B Nr. 859 883 895 915 992 994 | D. titoen

b. Forderur ( acten Bauten und ]onjitge I

forderungen aus abgecehaecten L P 407740139

—|—

15) K: . . * s 7) Boraust ezahlte Verficherunc8Þßräm 18), Materialien M s E

2 Vartrcag pom Iabre

1916 191 152,36

Bark utlhaben Kassakonto S Fontol'orrentdetitoren

Marenlager lt.Inventurx

[f A Ea 63 000/—

Ab L 3 577/27 1 078 39 9 105/20 128 630'— 62 637155 13: 579|— Wesel D000 0 S ch8 30 379/55; Kontokorrentguthaben 57 834/43 Debitoren für Hypotheken, | S BuldversBreibung und | Gfeftenzirfen . 19 67767 ESr1nuadstüctefonto ; Uet

l

221 873 76 13 130 24

4 (98 90

11 534 46 826 185 55 672393 69 2299 879 29 Dein, und Ver'uftfonto

Pp ——

103 176/47 | 935

)v

P Akiievkapital [) o e o . 6, Resez ven 000 0 S 10 200|— Talonfleuerfonio . .., 120/— Spareinlagen #6 245 061,31 |

Zinszusch: ift | 903264] 25402395

ber al 12175. E E Sewinn- un9 42640010 6 136/48 | Ungedeckte Verwaltungsunkosien

| Anleben N Abschreibyngs- und Grneuervnasriflegen: Zuweisung am 30, Jani 1917 ciaschltefilich Verzirfung . Gewtanfaldo . . - . A . .“ . . . s * . * L . .

D. O D D m

939 00s

13 677 859/88

D. 0m. D U-M

Detainz« und Verluïteechbnwung am 30 Jui A917. ita ‘ais Ei RA E A EED 2 299 879/29

De- beu. # [S 191 15236 557 781/59 40 527/84

——— E. weh ian, Ea

Geichäfigunkosten- Steuernfkfonto Zinsenkonto Absch:eidur gen Sdo L S

Nortrag am 1. Jvli 1916 „i Einnahmen 1916/17 S e e ad

E Sol. 0 _ wia: U _.

ver Bu. Dezeinbee 1917

. Beamtens und A:beiter- | h Per Vorirag aus 1916 . vaßdaurpsfonto 10 735 87] «„ Ware: konto Sfenerneuerungttonto 369200 Binentouto. . Reparaturen, und Un- | terhaltungófonto 95 190 74! Havdlungtunkoiteykto. 153 260 97 St-u2in- und Versiche! e rung!konto ,., 37 465/68 Avichcetbungen | A : 50 000— 539 124/58

Fmraobilien (25s

Engen \ «e» 819 462 09

TDirscGenreuth. den 16. Februar 1918, bi Vorz:llaufabrik Tirsch: nuceuth, Aktiengesellschaft. Schl1tpyhakt. Die in heutiger Genera!versammiung auf 29 9/0 festgeste Dividevde ist aece1 Gtar ibuog des Vividend-nscheins pro 1917 jofort ¡ailbar b-i der Bauk für Gvanbdel æ Judustrie Filiale Müachen, oder bei dem Lankha.s E. & f Schweishelwer, Münch:8, Thealinerst;:aße 8/1, oder an unserer Gesellschasis- kasse în Tiricheureutilßz. / Y Bet der N-un ahl d-3 Auffichtsrats wurde der ausscheidende Herr August Heilöronn-x et: st'mmiz wiede: g lt, Ticschee.reuth, den 25, März 1918. Der Vorstand.

245 950/62 An

535 294/67 U 979 480/08 | e der beuttgen Revision wurde festgefellt, daß die Bilanz vom 30. Juni 1917 und daß nah dea vorgenommenen Stichproden die Bücher ordnungsgemäß geführt find. Ludwigshafen «. Nh,, den 16, Januax 1918, Í 0 ner. Sf De

: v. Wagner. F. ring. N j Die beulize Seneralversamm'ung genebriate vorst-Hente Bilanz nebst S, winn- unh VerlusireGrneng fowie die Ver« teilung bon I %/% Dividende. Ver Geroinnanteil schein Nr. 5 wird vom 26. März 1918 ab mit .% 30,— von renserecr Gesellschaftskasse sowie von der Kgl. #t!iaibaus?, Ludwigêtafen a/Nh., pad j :

Die aus dem AuiKchisrat sauungGgrtnäß auc seidenden Herren Bürgermeifter Ludwig Cappel, Homburg, Landrat Georg Ofligmacher, Steitea, Handelslammerpräsident Franz von Wagner, Ludwigöhafen a. Rh., wurden wiedergewählt.

An Stelie der durch Tod aueges{tederen Herren Reich9tacsabgeordneter Grnst Gafsermann, Mannheirn, Handwerks- fammervorsißender Adam Het!, Kaiserslautern, Vürgerméelfter Dr fur. Ecnst Hertri, Spcyer, wunden die Herren Kommerzienrat Franz Ludowtct, Ludwig hafen a. Rh, Handwe: F:kammerworsißender Ludwta Chermaun, Kaiserslautern, Bürgermeificr Dr, Otto LozttFe, Spey-r a. Rÿ,, n n kn den Auffichierat unser-r GelellsHaft gewählt. ; : Ludioigshasen a. Vh., den 25. Mrz 1918.

lz fe Æ falzwerke C OETE

979 48093 mit den Bü@ern üereinftimmt

333 550/41 Gewinn. T6 1 310/27 6 181/69 3 049/44

580|— 8 043/35

18 164/75

333 550/41 na exlust, Wowinn- und Verlu.f176a10 Spareinlagenzinsen . UnLkosien «S 0000

Steuerkonto . . Gethäfiägewtnn ,

SL, Dezember 97.

orene,

[73668] E

Ver

Doraa 1916 A, Hypothek niinsen . 349 301 SSu!dverschreibunce)!nsen . 4 6136 46/1 Gffeftenzinseu G wo |_ Wechbsel- und Kontokerrentzinsen

13 184/75 Vewinu- 11nd VerluïreGuruug.

Ag E E E En A T0 Tur M Zuschrift U ab l 800|— °/9. Dividende (63 000 #4). .. 2 220 Tontlemen an den Rufflzusrat 210|— 2 0/9 Superdivtteade . . 1 260/— 60

Talonitever 0 A0 S: «Q :D . e. d Paontrag auf ueue Rechnung 286 48

6 Se Des Vorftaud,

P. Polen, A E Dv Auttfickbtsrat, I, W. Braack. E, Lauch, H, Wordhorf.

é [e . «f 9 14449; 2543 50!

M D

|

S P Iq

819 462,0

R W. Klein.

200 000|— f ___

Aer L

Per Ten Netugewlun. . 6 1364

ara T De L

S

[73865]) : Ve mögen.

Baukortgo: a. Babuanloge

Zugang b37 343 46

Abschreibung 20 000,— þ. Neuer Bahnhof uno Wert-

ftait A c. Immobilien . . 34 200,—

Abschreibung 1 500,— MRüdcklag2nbef!êönde : Spz2zialiesei vefouds Haftpflichtfonds „. , Erneuerungsfonds . , Hinterlegte Sicherkciten BD-etrizh9vorräle „.., BürgschaftsfHuldner e. e. Schuldner o Î d Frohtstundungtßcherheiten Kasfsenbeftand .. ...,

6 403 58

Vilanz an E E

21. Dezember 1917 Zwecke.

PBaifiva,

Aktienkapital . - Anleihe . MNesecrrefonds ....…,. Kriegsgewinnfieuerrüelage Müdllageu : Spezialreservefonds . , ftpflihtfonds . „, « ck rneuerungsfonds ., Dinterlegte Siche1 beiten

t « « 820 706,68 18 637,80

. 4

173913) Aluminium- u. Maguesium-Fabrik Ukt.-Ges.,

Hemelingen. T3?tiug, Wila-z42ono am 32 Dezetzvir ROR7, ‘a E e 0 Der

Pasfiva. S0 CE R E N I E E E E E ej k S Granrdstüds- u.Gebäudekto, 169 015,45 | }{ Srammaflten- : Zitgang auf Gebäude. 1733,52 | «f 400 000/—

tLopltas 170 T8, | 300 000/— Geietlier Ne- Disp. fltiortfondo! 50 000/— d K edteoren in Tau- 298 536 88 J Fi L R davyoa für: 60/9 Dividende auf #6 550 000,—

| Prtorttättakticn- i 733 52 150 090 seriefondg Betzrteb§rückiage 90 0090 tender NeSnung ( Ï a 792 10] Betrieb8auegabea Ernenerungtfonds Yozirag auf neue ReSaung

125 000 “e M 125 000 260 12 :,00 37 325 60

817 343

83 795 32 700

26 22513 31 861 37 6 929 25 5 000'—

46

_—_—

16

6d 933 939

O E

. 162 804,74] 277 804/74 20 762,22 |

147 804/74

| ae |

Abzang auf Gebäude Ltigina!patentkonto . Ekek:rifcke Ptaichinen

Dad ae 4 e

Übichretbung , GleidausWiuß Mga

Abs&reibzirg 428,27 N 2H Zbschreibur.g A 2 993,-— M CIOIIe T SICCOEE Abschreiouyg « « « « 2 399,— Glef.rise Lichtanlage . 1,— BUgana, 191,70

Í 192,70 z10IB:eibung - « « - 191,70 Betrieb3maschizien E A Mob Tien O Devt o:en in laufender Nehnung (davon Bar ?guihaben „(£6 741589,£0) Woran 6v2zablte Versicherung Eff-êten (Nenawert „(c 167 300,—) . Waitinde:

159 045/45 150 C00;—

70015 75 8 967 87 . 83500 98 e

|

64 257/22 81 114/25

130 000 9 0873

1,— 7 765,31 7766,51 3 766,31

29 960 45; 35 000 | 3 198 33

15 000|— E 175 085 60

owi, und Verlukon!o am 31. Dezember 1917. Ra pon dL A OIOUITIRI E A T E I N Ge A g P G Jug P Ir" gFIIIA P IA grR pES A e

S

ß î

95 5956/5 2 975/29 1291 633/77 ewinn- 11d VerlusireGuueng.

1 623 428 28 258 692 49 40 008 90 19 137/39 193/04

672 364/26 106 290|— 142 660,

3413825 63

O00 R 1003 1022 1031 1044 1045 | effaufzeld sür die Badeanstalt Debitoren

1032 1059 1073 1092 1139 1155 1168] Tluailust, D a bis. auî l S Mibiliar abg: schrieben dis au Material» und Warenbestände d M Effeften i

= 18 Stüd z4 j! 6 500, Kautlonen

gezogen worden, Ziosen von Kautionen

Die Verziufung dieser T-i'fhuld- «erjcreibu gea höre mit vei R, Des Yetânve und Guthaben tn Rußland q eligung

zember 1918 auf, Adoale .

438/97 tere 7577 129169377? ' Haben, 170 Voo 60

m

Can, gerer

e) Ä M

M 189 391 16 500 21 500; 81 114/25

M 5 066): 37 325

42391

S E Vortrag aus dem Jahre 1916, , 991 Betrieb: cinnabraen : i

Personenverkehr „Plettenberg“

Gepäekberkehr G M R N Postbertehr Güterverkehr „BVleitenberg®

e ePl'berg-Oberftadt“

| Verséhicdene Einnahmen , „,

1917 | An Handlongsunkostenkonto s) 3 M Bilanzkonto: für Reingewinn „. «+

E E

Die Rüctzallang teser au?geloîen Teilshaltverschreibungen, gus denen die 2euen Zinsfcheinvoge! mit ven Zins- {cheinen 21-40 auê&gegebcu ann. erfolgt voa 81. BVezember 1907 ab mit 4 #030,— für j2 „(« L000, mit 4 515 für je (6 600 avßer an un(reu Kassen tn Gd chGwii (Saal) und Schöueb-ck (El& ) : bei dem Waukhaufe S. L. Lanud&- beracr, Berlin, bei dexr Berliner Dandels-Seseli- schaft, Berliw, : bet dem Bankhause Zuckschwerdt ee Beuel, Magdebur, bei der AUgrmetoenx Deutsczen Great. Knfstult, Leipzig, bei vem Schlefischen Baukïvercia, iliale dex Deutschen Wank, Wreôslu2, 5 het ver Bauk für Thüringen, vorm. 3, M, Strupp, Le Weis | u uivgen, und veren Ftiialen. Bücfêubig von der vaijähctgen Aus- Dex Vorfiand. Der Auffichtsrat. ; losurg sind nockch h Hexmann Lange. i _ Hermann Bezamann, Vo:sigonder. Lir. B Nr. 871 876 899 991 zu je Vorsteh-nckes Gewinn- und Verluf!?onto so vie das Bilanzkonto 11 von m M 500, i gevrüft und mit den ordnun: 3mäßig gesühiten Handelsbützern und Invoenturvorlägen Wöichwit (Baale), den 25. Möärz 1918, | übereinstiu: mend befunden worden. Sächisi!ch Thüringiie Portland- Vexlin, den 13, N d av vid Ï pp T4 ü Cemeut-Favcis Pe'sing & Co.) ¿eri@tliGer Büwerrevisor für bas Königliche Kawmergeriht und Landgeriht 1, Commandit - Gelelisczast quf öffentlich aagestellt und beeidet im Bezirk der Hantelekammer von Veiline

Actien. i A Qr. Aver bed.

e 10: S E 0

34 8661/1 4133/05] 1681/14] 71051/

4 4 40 075/7

———

j j

s 0.0 9 E 0:6

.“ c 9 è B

41.30% 264 240/83 2 57807

42 500/— 9 00|—

2 850!—

fayitaï i Erneue? unzgfonde 64 199 32 Speziolreserves | Nit erhobene | tividente 600 Effektenzinsen Reingewinn „, 434 383 03 Anleibeztinsen , Abschretburgen Mefervefonds 1917 Spezialreservefonds

D f! ZQNs 14

Per Bilanzkonto: : Boit:0og aus 1916 Berieili laut Generalversammlungeb: Gewinnvortrag aus p E )vamburg- ltonaer Bedürfaisanstallentonto: 4 Eirt1äzoisse E 6 22 463,60 ab Betriebsunkosien. . « » « «6 16162 68 BetriebgübersGuß . Dresdner Bedüfnisanstaitenkonto: Erträgnisse ab Bet1rtietsurkosten Betriebsüber {Guß E Magdeburger Bedürfniganstalteukonto: U?bershuß beim Ver- kauf ter Anstalten E v S D ie : Kanttonteffettenl'onio: für Kursgewinn Effektenkonto: für Kursgewinn . .

e.

é 20 170,85 19455 ,1

|

1 850 000 10 000|— 623 463 83 120 000

1

33 000; 264 25

81 A

Plettevberg, den 18. Februar 1918.

Pletteuberger Stroßeubahn-Aktiengesellschaft.

Die Dircktion.

i ; hl. Hinr tes. : Die Bilanz nebsi Gewhrm- u : Dortmund, den 23, Februar oie eas stimmt mit den Geschäftobüchern überein,

Friedri Becker, geziGtlich vereldigter Bücerrevisor.

Abenlapital 2/0 steuerreserve O G O Yupothef-n . R 500 010 |— K'iegdelkcederekonto P eas ) | 142 660 Avale E S 167 701/80

Saldo, Gewinn . „.

S S

E

|

Dez.

31.

emals a je ¡a l

a S6 4

1118 361/78 308 506108 308 508,0

3255/12

510 800/— @an:fabrilate . 12717,48 | Matertalien u. Uleufilien

für die Gliektrelyse . 186843264 199565

Kafsec4besiand

3413 8295,63

17 . #6 30 877,75

8. Dezeuiber 16 598 18

Ia R P s n

Geswinn- u Verltuivrethnunag 2er 3

Aen rata gya a zvngNuRaatOWeeME I vrI eGMR FamG I N H S E I AT P De

Lon lurg?unkosten, Steuerv, Zinsen und Tantiemen 4 iG@relbungen Es Kriegddelkreder-Fonto S Lilquvg des Beilustsaldos aus 1916 i F

Bei der beute vorgenonimenen Ux. Aus fuag erer 44% Auleiht G sind na&steheude Nummern gewogen worden l HRsereE 4 N E 1 297 534/29 17 coatf: 14 35 00 78 120 173 282 248 271 276 308 329 380/422 441-467 489 ———— 917 628 929 544 607 611 673 737 742 759 774 784 807 813 854 1011 1097 ¡0E 1172 1181 1219 1228 1259 1262 1265 1317 18318 ‘1384-1429 1481’ 1469

1473 14839. : A Bat V ‘i Die Rüchahluva der gezogenen Teilsuldvershreiburgen erfolgt vom 1. Zuli 1918 ab gegen Rützabe derselben nebft Eee nts Ae Ait n sie [heine fû: 1917 mit & 40,— für jede Aktie bel der Zis cheinen bei unserer Geseuschaft8kas}e oder bei der Rheinischen Kreditbank Beslau in Breslau e:folat. in Manx hein und deren Ztweiguiederlafsunew : Breslau. den 28. Mrs 1916. i Q f L fell aft. Die Verzinsung bórt mit bem 30. Juni 1918 uf. n Huia Hoch- und Diefbau-Lltieugese und 91s on der L Auslosung find noch nit vorgezeigt: Ne. 288-472 0 Dex Vorstand. Yiseibrideu, 22. Minz 1918, i E R

Diugler'sche Maf(ineufabuik AD.

D BUAITR Ap R 1.

M S 289 594/87 423 165/94 100 000|— 31707168

167 701/80

14 279/57

74 9 197 6 643 176 98

42 391,81

was i hiermit befécinigs

s. . ® . » A | . j F

G. G. T.

57

2148 511 33 ezenber 1917. Kredit.

A d

4 09462

2 400|—

22 789 90

l er

(73208 Dirgler’sche Maschineufabrik A.-V. ‘Zweiörücten.

Lebcet. Gewibu- 44s N

O S c

[73866] s In ter am 23, d, Mis. ftattgefunbenen i Generalverfammlung der Kf lonte unse s Geschaft ist das saßungegemêß am 34 12028 131. Dezember 1918 aus\§eidende An? _90— sfichtèr2tomitglied, rr Fabrikant Fried- mit 3 04 Wiiheïm Kühre, wiedergewählt , orben. 703 £50.39 Vlettenberg, den 25. März 1918,

Der Auffichtsrat. Dex Vorftand. i lettenberger Strafien ° B L E A G G Rgae M, n Ter y Aldtiengesrlwaf 1 eude Bilanz ne ns U i1reà it ub zut den Büchern der Gesellschaft ta Ueberetustimmung ‘Cstiben A E E Die Dixeltion. Demelia gen, den 27. Februar 1918, Otio Nöbling, beeidigter Bütherrewtsor,

Per Saldovortrag aus 1916 , S

1 Sffeklenminsen- „« Z'nfen . A ! vitcht erhobene Dividende . | Hauptfabrik1ttousfonto . .

“ün Steuer, Veisicheruvg6sbet-

träge, Handluvge-, Fabrik, Vatentunkolten, Brovt- sionen, Nellespesen , Gffefierzlufen .... *.

Vetrieböbruttogewinn «a0

O Vorstehenden Rechnungsabs{chluß Anne, daß bie Auszahlung der von Vividez L A4 9/9 vom 26 März 1918 abg

dur m! ;z Bemerken zur terdur init den Be e, «sammlung feareßt ver Divtckendens

Bank Filtaie

Lrinaen wir Bl per heutigen Generalv ogen Œinlteferung Srcéduer

Ut schreibungen „.. Metagewinn. . «

: 1434 383,03 703 8501381