1918 / 77 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Höluilde Jaumobitien- |‘Voreschlesilche Bierbrauerei Actiengeselicheft [""" Bogtngc B L Pen Ÿ Dritte Beiläge Tölnische Jauiuobilieun- fische Viecbrauerei Æcticrgesellsha Vogtländischen | Veiläge : | Gefellschzft in: Lieu, fes s Danubles Hiudeuburg O/S. Allgemeinen Deutschen Credit-Auftalt. zun Deutschen Reichsanzeiger und $öniglidh Preußis d ent St aa sanzeiger.

Lie Aktionîre unserer Gescll‘chaft Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft w-rden bierdur< zu der zweiund- i / werden Flermit zu der 2m Montag, den | zwanzigsten ordentlichen Genueralversammluaxg auf Freitag, den 26. April Ja der außerordentlichen Go»nera!verfammilung vom 12. Dezember v. J. haben j ¿ 29. April 1918, Na@m. 3 Uthe, L918. Nachmittags 6 Ubr, im Büro der Gesellshaft zu Hindenburg O. S, |tie Alforäre der Vogtländischen Bank in Plauen den von uns mit der genannten M 8 Berlin, Dienstag, den 2. April N18, im Konferenzica‘e dcs Bankhauses I. | eingeladen. Bank gesh!offenen Vertrag, wonah das Veimögen derselben und ihrer Zweignieder. N L D Sen, fa gnentulab 35, bier fall Tati: e Sid 107 aal ev Tie las e Bee I C M 1 eee 5s ] ——___ indeaden te<cur.dzwonzigilen ovdent- l) Erstattung des Geschäftsber ur das Jahr 1917. níta ergeht, genehmigt. Nachdem J o . Erwerbs- un aftsgenofseni{atten. des “Mde 1484 20404 Weie ergebenst 2) Ei der Bi nebst Gewinu- und Verlustre@znung fowie | geïös<t und daselbst verlautbart worden ist, daß ihr Vermögen als Sanies auf Uns z Meldet B lust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergk. O entli el D115 Ct et 7. Niederlassung 2c. von ta ene t, cingeladen. Bcschlußfafsung über Verwendung des NReivgewinas. * übergegangen ist, fordern wir die Aktionäre der Vogtländischen Bauk htermit T Verlofu t, On tungen, Verdingungen 1e. È> 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung

Tage9orduusg : 3) Eatlastung des Vorstants und des Aufsichtsrats. auf, thre Aktien zum Umtausch tn Aftten unserer Anstalt in der Zeit vom 5. April e Kommanbitaesell6) : e A Anzeigenpreis für den Nane ciner 5gespaltenea Einheitszeile 59 Vf 9. Bankausweise.

l) Bériht res Liquidat31s und des Auf- Zur Tetluahme an der Eenera!versammlyng haben die Herren Aktionäre ihre | bis 13, Juli d. J. I f aften auf Aktien u, Aktiengeselishasten, Anferdeu wird auf den Anzeigenzreis ein Teuernngszusc;lagz vou 20 6, S. zrhoben, 19, Verschiedene Bekanntmachungen.

fichtsrats-- und Vorlaoe der Bilanz | Aktien nebst einem doppelten Numimo?raverzeih:is späteftens am vierten Werk- bet der Vogtlärdis<hen Bauk, Abteilung der Allgemeineu Dezitschen ——

nebst Serinn- und Verluftrehnung | tage vor dem Versammlunugêtage, aiso bis Moutag, den 22. April cr., __ Credit-Austalt, Plauen, ° [74462] (377] eet : ir die Zeit vom 1. Januar bs | Abends 6 Uher, in in Auerbach, Falkenstein, Greiz, Kliugenthal, Reichenba<h und ) @ \ s i \ : ; Kammgarnspinnereien vormals Swar Z Sl Deicaber thle F Verliu bei der Bank fär Handel und Judustrie und bei deren Treuen bei unseren daselbs bestcheuden Filialen 5 ommanditge elliafîten auf Aktien Hanauer Kleinvahn-Gesellsczaft, G eseldaft, Mülbau! N G & C2, 2) Deidlußfafsung über die Genchmi- gesamiez Filialen, oder bei uns selbst ; j Lf 9 v Aktiengeseilsaft. g [ha , ü hausen . s. qug “tt:serBila;z und Gewinn- Verlin bei der Nationalbank für Deutshland, unter racstebenden DOirannges einzureichen : U enge é 0 en. Die Aktionäre unserer GesellsGaft | Bilouz per 31. Dezeraver 291%. un) Ve:luftreßnuvg * sowle Enat- Berlin bei der Commerz- uxrd Discouto-Bank, 1) auf je A 3000,— Aktien der Vogtländischen Bank mit Gewinnaut: il» Ï werden bierdur “1 der 9bbeatliA e E AA8 ua gdie E E S lasturg tez Liquidators und des Auf- Diudenburg im Vüro der Gefelf@aft s@einen für 1918 ff. entfallen G 4000,= Aktien “uiferer Anstalt mit Ge. i Hauptversammluag auf Sorma L : Aktiva. M 4 sichtsrats. zu hinterlegen oder binnen der gleihen Frist die erfolgte Niederlegung bei der winnanteilsGeinen für 1918}. : [285] j dea 2M. April d. Js., Vorm, Immobilien und Maschinen ..,, 2 779 49978 3) Besloßfassung ü?er dea Vorschlag, | Neihsbauk oder kei etnem deutschen Notar dur Einreißung der Hinterlegungs- Um den Aktionären der Vogtländishen Bank. die weniger als „6 3000,— Spinnerei Séhoubart A. G, ZU Sé, Kreuz i. L. 104 Ußr, nad) Hanau în das Hotel| Abschreibung... . S iso M 138 974,95 aus dem Liqub>attonsvermögen 8 9% | besheiniaung der betreffenden Stelle nadzuwetsen. ‘4lten derselben oder einen niht dur. 4 3000;— tet baren Beltag. ven Ativa. Vilanz vom 30, Juni 1917 „Adler“ ergebenit eingeladen, Abschreib. für Wertverminderung auf H s Ae fu jértenen. | Veclin, den 7% D Lde de Les WutRilauais ie E L Me eas “aue E Die Men eir ebe Lim E S E E e E En Tagesordnung: H stiligelegte Maschinen »_ 200 000,— | 338 974/95] 2 440 52478 / ahl'eines-Aufsich1sratémit,li:des. er Vorst8eude des Wu : en llmiau r j U ; 4 : ert e 4 f- | Arbziterwohnungen und industrielle E T | 5) Wahl e N E Eugen Landau. n ab li Betrag, soweit wir die Stü>ke dazu beschaffen können, M und Betrkebs- As apa e ee H fitiórate E odd Auf Abs(retbung s | Ad Lun A E 964 458 097/3L brüser für das laufende Geschäft jahr. 0 E E g T j Mater eo elerbe o und die Verhältnisse der Geselischaft | Kassa, Wechse Sffekte n 955! u diesec Generalversammlung mit | [243] Gemeinnügige Vougesells<aft Die Ausgabe der einzutaushenden Altien ia s aN ao zua gassa E T 309/24] Reserve für Dubiosea nebst Boie M é Rath e Wesel und Effekten e Le rhn vo' stehender Tagesordnung werde1 dite P um Zug. Formulare zum Umtausch sind bei den oden bezeihneten Stellen Poitsche> 320/9811 Abschreibungen . weises und der Gewtan- und Verlust- | iliale in Valdote 1 230 238/44 Zittonóre eingel: den mit dem Bewe: ken, Zu Troisdorf Akt. -Sef, erbältlid, i die niSt bis zum 13. Juli d Warea und Rohmaterialien | 108 401/85|| Kreditoren . . «e «f 921 796 re<nung für das Jahr 1917. Den 6 984 366/96 deß der Bericht des Lquidato18, die Jahresabichluß am 31. Dezember 1917. Alle Aktien der Vogtländischen Bank, dien zum 13, Juli d. J. Debitoren ¿S 64 493/56} Unerbobenene Divibende / 2) Beschlußfassung über die Verteilung _6 984 366/96 Bilanz, die Gew!nn- und Verlustre<nu=-g G A rw E geen E E R umactaus<t oder zur Verwertung für Re<hnung der Beteiligten über, Anleihekosten, Saldo 6 640 1912/13 . / L 40 des Retngewinns sowie Entlastunz 14 182 343/63 1b d, r Berichx der Nchaungê®prüfer zue “A geben worden sind, müssen für kraftlos erklärt werden. Die an Stelle Gewtun- und Verlusikonto des Vorstands und AufsiGtsrats. Passiva. E [E

; ; i H d L S insit der sich leit: m'ereaden Aîtiondre Brundstüde : E s 1 97927 der für kraftlos erklärten Aktien der Vogtländis<hen Vank auszu. L ¿eon s e of M1109) —| 3) Wehlen in den Aufsichizrat. Aktienkapital . . , 4 000 000 im Eeschäftelokal der Gesellschaft, Ealier- Sebäude i ae so U. 206632249 wird abraglid, Le, Tutliauvenea Asien Be Vecfügung pee Beteiligte: 1 123 045 1123 045/43] Zur Teiinahme an dcr Hanptyersamm- | Reservefonds 1 : ; 1 200 000

1îng 41 zu Cöln, ofenlteg-n. 0 Ee 837 362 484 Tung find diejerigen Akiiznäre bkerchitat, | Reservefonds IL Sur Teilnahme und Abstimmung in der l °%/o Abschr. v. Neuwert 3 887 2 gehalten werden. Zoll, A : : M L „Haben. i ele ire A hei Herren a, E 2 O

Generaiversammlung ift terechtigi, wer Betelltgung a. Verb. Rhein. Bauverein , 600 Leipzig, im März 1918. m « [5 | Stern in Hanau, bi der Laut tür | Spezialrà dlágè für Üeberganaswirt afi 20006 fd r S 000g seten Nes d 0s ; : 9 990 E Vortrag 1915/16 , , ,} 158598 l N Handel und Industcie in Berlin oder | Arbeiterunterstüßungsfonds N 676 519 os ver Gesellschaftskasse, dem Bant- LEIAN L 6. Abschretbuag a. Anleihe- 211 109/89 [der Mitteldeutschen Vrivwatbank tin Kreditoren . ._, 4 238 590 nsa N: D. Stein, der Rhrinif<hen Pasfiva. _ foslen .. é 1 660 WMeagbeburg bis zum 283, April %. Is. | Gewinn- und Verlustkonto :

Wolfêbanf, alle dahier, oder tet enem Aktienkapital i 65 000 : i ) Geichäftsunkosten 75 305 hinterlegt und die eatsprehende Eintritis-| 49/6 Dividende 160 000 deutschen Notar recizeitig als Akttonäx | Lttlentapial, „e ° [247] ! ooo E L B - ausweist. (Näheres $$ 19 und 21 der Ene bu O 390 000 | Kriegékrediibank für das Verzogtim Sachsen-Meinin gen Aktieugeselschaft 235 563/53 A Lte n ) UDRHHS arorbaete S 160 000

Staturen.) Die Hintertegunssschewe der : | ß M Das saßung3gemäß ausscheidende Ausffihtsraismitglicd, Herr Gcneral- Nummernverzetchaifse beizufügen, h | E Steen gewähren das Stimm- Biuns Mang O E 37 729/76 | 312 270/24 | iva. Bilan d Md Wn dd ddrr A Me prets Stephan, Straßburg, wurde in der Geaeralversammlung vom 25. März welchen Bes ea N ink 14 182 343 rect, l i : 7 : | 2 G wieder gewo L ) [s Einlaßkarte sowie als Legitimati Cölu, den 25, März 1918, Anzahlung der Kaufanwärter . , . .,„, | Le An Kavt'alkonto . Per Kapitalkonto ¿ ¿f Si, Kreuz, dèn 27. März 1918. für die Ri Abbebun s V binter, T E E E Ier ab S i Der Auffichtsrat. / Tilaung der Kaufanwärter .. „. „, 1 243/40 Kassakonto Kontokorrentkonto . ) Spinaerei Shoubvart Aktieugesels<aft. legten Aktien dient. Gewinnvortrag von 1916 S Zußizrat D-. C. Mayer, Borsitender, Rücklage A | z 474 31 Wecfelkonto . . „. 415 Neservefondskonto Der Vorstaud. Th. Paira. Die Vertretung der Aktionäre dur® Gnitbkas Z S 1436 592/91 2 Sonderrüdlage , | 1A ELT6O| 7 Kontoforrentkonto . . Delkrederekonto Bevollmächtigte ist in Gemäßheit des $16] | [353] e L GnIES Kontoratensilienkonto An: uad Verlust- 1379] des S C E As Ps 159 899'7 tp c 3 t Je e s ohe ae j [2 / on C a 98 : : Vilanz aim 33A. Dezem 1913, va. Der Ges<äftsber úr das Jahr 1917 4 Siettiner Nüdversicherungs- | | 40174772] 401 T4TT2 73 988/59] : Semer - s - a Ge) hätielota E Beevat! en beit ph ea E E 1 086 595 86 H - 7 : Kassebestand-etas<l. NRetche- | . \ Akttenkapktal . .. , , ,| 240000/— | in Hinau (Kieinbahnhcf) vom 8. Ap:t[| an den Arbeiterunter ußungsfonds « « «1 086 595 86 Die Steue de S t Bj: | m S A Wertung - f D E E E i S r E E 36 es oa: é ¿ | Dilfereservefonds 2 erli, den 28, Vèârz 1918, Di 9/0 u j suberungs-Artien- Gesellsaft werden bier E d p Spesenkonto . . Sevaratdargüthaben . | 170 794/58 Krieagflenerrüdnge © + ¿| 20240/—| Saraurr Kleibahu Scscltf<ast, | O vidende 4% uud Zinsen der Reszrven „a, 0 1918, Dovaitais A0 pt hg n D S , 25 674/60 Gehaltekonto ..…,, insenk Cffetterbestand - « «1182 687/50} Kreditoren 11535 386/75 Ultien-Besellschaft. Vortrag auf neue Nehuung : 747 233 68 Ge säftshause der Preußischen Nationol- | Seshäftsunkoflen 1249/45 Kontorutensilienkorto j Kriegösteutreffektenkonto 20 980|—}| Depositen . . . . . , , | 1408 907/58 Dex NufsisBiseat. Cftienertrag.

E D Soll,

A C O U T H Ar j 9 646/86 Neingewinn . 33/98 n 1060 385/47} Talonfieuer. ...… 2 100 Died S E : 1 694/93} Gewinn- und Verkustkonto | 93 941/86 | [74459] QHHER D R ano

/ Da 3837| : 50!— Dälizener Baurtwollspinnerci Ce—A Ct lichen Sontralverfarumlung eingeladen. | 2biSbretbungen O ic Dividende ift mit 2/0 vom 30, März L918 ab ¡ahlbar, —— [e LIEE Uns ; 4 80,— Tagrsarduungz _ Reingewinn ooooo : 7839/67 as Mai tan 6. Oktober 1917, idi A G E R IA 3-318 238!/59]] 3318 238/591 Aktiengesellschoff, Dülken. Namagaruspinuercieu vormals S<hwazz & C°. Aktienge/ ellschaft. 1) Vorla g- der Bilanz, dex Sewinn- 2 674/601 25 674/60 Kricgskretitbauk sür das Serzogtum S. Meiningen Aktiengesells@aft. elvinn- und VBeelustec<uung. Saben, Am Wiourag, den 29, April 1918, Der Zwangsvertwalter 1 urd Verlustrechnung für 1917, des Auf jede Aktie entfällt für 1917 eine Dividcade von 8 M. A «» Jübling. : : E : E E E I ANDet 1 EiNo aufierordeutiiwe Geucre[- Dr. Hohgefsand, Justizrat. Geschäftsberihis dor Direktton und Eroisborf, den 28, März 1918, Herr Phtlemon Potraß, Sonneberg, ist dur Tod aus unserem Auffichtsrat kl rel 3l 824/20 Zinfen und Provisionen ..| 120 137/08 | versammlung der Aftionäie unserer Ge- ter Begteitenden Bemerkungen des Der Vorftaud. au3ge schieden. : A, aa op i 93 941/86} Gewinnvortrag aus 1916 : 5 628/98 I lellshaît in den Cesäfiéräumen des A. [15]

AufnÆt3 ais. N Top 7ealna | Schaaffhausen*ihen Bankverein Att.-Ges. ; u 2) Bericht der Ltebisoren fowie Befluß- | 777) A, actellihati 125 766/06 125 766/06 | jy Côlo, Nachmittags 47 Uhr, fiatt. | Allgemeine Gas- u. Elektricitäts-Gesellshaft, Bremen, fofsang der Generalversammlung über j" El 1] af ] ü f chz e Vank gese J h a f . Falle a. S., am 1. März 1918. Tagesordaungz Vilavz per 31. Dezembee L917, G-nehmigung der Vilarz und über! A4tiva. De fiaitive Bilanz ver 31. Dezember 1917. s | Paffiva, Der Vorftaud des 1) Verpachtung des Fabiikbetrtch:8. Ewe = = R

die vem Ausflhisrat und der Direk | wenmennranmuzaenne C It Tre Mr T Tre G Wz aaa e E R T m alleschen Viehmartkts-Wank M -G 2) Aznderung von $ 3 der Sayung [A M |A 9 : Gntiastung. Ls k T A8 aas ü (d des Untecneh Ü S iton zu erteisende Entiastung Aktienkapital L S | qa Mangold. Gust. Reichardt. Otto Koegel. SBegensland d24 Uitecnehmenst) mit | Aktienkcnto . , . : 2 290 889/29

3) Beschlußfassung über die Bewinx- | Nicht eingezahltes Akiienkopiolk gel. daa ber Ss: L

000 )-rle l O R AUE Ms Ba Aa, | 7 i E 0 000 | äßig geführten, v ; ften Geschäftsbüchern der j L d

4) WaßhT von drei ReGnungsreviscren, | Sutbaben bei Notenbanken und Abrechrungzs L Außzrordentli<he Néferven / re<nung mit den ordnungsmäßig geführten, von mir geprüften Geschäftsbüchern 3) feñdaiina v1 bina LMbaltóa Der vorgedru>te N Pans für ee O | 17 241 14349) Amortisationskonto für Bankgebäude D E Hallej<en Viehmarkts-Bank Aktien-Gesels<aft, Halle, bescheinige ih hierdurch. ) Denn N a Ao 1917 liect vom L292, Æpril v. J. ab} Wechse! und unvertivslihe Schaßanweisungen: | Fürsorgefonds zugunsten der Angestellten (zur Ver- Halle, den 8. März 1918. L Ln ; 4 432 604/96 im Ges@uä#slorale unserer SDeselil- Wesel und unverzsnslice Schatzanwet- fügung des Vorstande). „o oa e N 407 846/26 Hermaun Knauth, von der Handelskammer zu Halle öffentli<er angestellter Aktionäre, welGe an der Generalvzr- E \><aft zur Einficht der Aktionäre aus. sungen des Reis uad der Bundes- 95 050 570: Kreditoren : | H und beeidigter Bücherrevisor. sammlun- tetlnehmen wollen, haben {ys- | Aktienkapital , o 3 000 000|— Die Stimmkarten werden ebeadafelhst staaten 5 ol 5705! a. Nostroverpsli&tungen . e A aats | f Vorstehende Bilanz nebft Gewiun- und VerlustreGnung wurde in der am testens fünf Tage vo-her ihre Aktien | 42 0/9 Anleibe von 1900 - j N 622 000.

vom leihen Tage anu verabfolgt, b. Ei 1 1 125 000 : b. Seitens der Kunds@aft bei Dritten benutzte i | 26. März er. stattgefundenen Eeneralversammlung genehmigt. Die Divideudeu- bei dem A. Schaaffhausen's<en Vank, 44 0/0 Anleihe voa 1909

BVertrctuuctvollmatten find swFeNeus c. Gigene Ziehungen .. 20 000/— Kredite 2 760 876 f seveine gelangen ab L. April er. mit 4 24,— an uuserer Kasse zur Einlösung. verein UAkt.-Gef. zu Cölu oder bei | 363 000!

| « 169 155/64

an: Tege vor der Veyera!ver san: d Solowecsel dexr Kunden au die Order 3 33 ; 978 c. Guthaben deuts<er Banken und Bankfirmen , . 4 409.194 | unserer G:sellfchastëkaf}e zu hintei- | Reservefonhs i

izog vorzulegen. ANRAS Der DARE o e e O L T8 080) 96278000001) a. Eiülagen auf provisionsfreter Rechnung: 46 “4 “f | 9591 Q: ( ° legen. Die Hinterlegung etaes Depot: | elei a C R erde Dv LOe

_Lectrin, den 23, März 1918. j Nosirogutbaben bei Banken und Bamsfirmen 38 159 285/04 1) Va Le s, M 36 986 798,81 j [259] Ländlicher Spar- unD Vorschußverein für eins, ausgeitelit ny g B ReiStbank L no< nit erbobene Dividende © | } n Br

C ca aale f Mien [O A Ie (00s PUNOI E 27 128 1606) paser lun Bie zu 8 Mo 769,09 l orödorf und Umgegend, AttiengeselUschaft, A ties die gte fig, "e Anigbelnsensoio/ nes midt elegeie Ante F

_ Der Ausfilhtsrat. Lorschüfie auf Waren und Warenverschiffungen 229/710 3) na< 3 Monaten fällig . . ,_. 25 117 878,12| 66 112 397/02 | F j Ua Ilersist Greltatittgtai Dä:kez, den 27. März 1918, “Dee Wilbe vol T E cas, Sledfeld, @, Zander, | Eigene Werlpapiere: . t 55D 6 Sonstige Kreditorn: 4 | Forderungen. A Les : erbindlichkeiten. Der Vorstand. Vortrag für am 2. Januar 1918 fällige Zins\Wetne CTasyer G. ERaIY G. Meister, de Les Ee von bee B Me ingen 1019 654/56 l) R I Us , 63 591 516,95 . a”, M 9 E Ó S Alfred Haa sen, DED O O O Ca O 22 140/— Sar raun. cs Jretd)S un Wun i Az 2) darüber hinou zu 3 Vos i assen R E 58 515 ttenkapyital . .. 0 - E S

t t - b. Sonstige bei der Reihsbaok und anderen E U S e 00480 97101 : j | m denD “Vorschüsse . 4 550 Shabeialägen «13189 804/23 | [74485] C a Mens E 1 500|—

[347] Zertralnotenbanken EFelcihtare Wert- 831 661/26 3) na< 3 Monaten fällig . , . . 9443 481,71 410 520970 27 183 829 398): Uuegelteßéne Kapitale . . | 2293 014 Unerhcbzne Dividende . 754/60 | Lederwerke, vorm. Ph. Fac. Spickarz. | Ta D 917 atdo 36 000 In der heute in Ggenwart eines S Bärsaaaänalge Wertvävlére “1 1:488 Gg Akzepte und Sche>s: | / Vorbänds! Wertpapiere, Reingewinn. . . 7 11 203 Der unterzeinete AussiDtsrat beehrt ¿udjlelung L 962 | E M

Kör tglien Notars stattgefundenen Bus- c. Sonstige börfeng 1g ge papiere, „1 340 3989 La anl a. Alte S As i einGlleßl< Stückzinsen 778 040 #i#, die Aktionär- zu der am Dienstag, | Avalkonto . . M 262 000,— 2

ioirnag unserer 4%, zum Kurse von d, Scenstige Wertpaptere . E OLO T 9 698 582: Þþb. no<h nit eingelöste ScheX>8 N 10 262 9422 Lanketnlagen 70 000 den 30. April 1918, Vormittags | Gewinn- und Verlustkonto... S a ae e 129 91432

G5 % wüdahlbaren Wartialot!li- Konsortialbeteiligungen 1 126 491 Bußerdem : ; A Ausstehende Zinsenreste . . 97 378 11 Uzr, im Geschäftslokale der Ge)ell- T1332 604 132 60 196

L E E Uto: L S000 S e Recquung: 15 495 839 89 Ayal- und BürgschastsyerpfliŸtungen . . 6 124 193 08 | E SHuldséeitie det 263 aale eue Men Sewintt- ub Verlusikonto. Kredit. lt, 2 19 A . O U PRCLLE E U ¿ 227 | é e o

E E ON Außertem: : E ; 90 Ga. | 3351762 3 351 762 e : nkosten und Gehälter . , 7 145 78} Vortrag aus N 4 753 Lit. © Nr. 357 386 399 402 - Bürg\<aftedebit « « « «6 124193/06 unerhobene aus den Vorjahren 616.858 e L 1) Bericht des Vorstands und des Auf-| Finkommen- und Firmen; Provisionskonto . …. 8 523 30

440.463.476 50d à 4 509. , 4000/2 „f O und Dürgs@aftedebitoren 2 870 009 für das Geschäftsjahr 1917 „. ; 800 000 1315 8532 Soll. Gewinun- und Verluftrechtuna. siŸtsrats. : steuer q 93 469 A Been u. Dibidendenkonto | 187 000 48

Summa TTOOO| T ReA 3 1/—| Rückzinsen auf Wechsel . 594 457 : L R R R E. 2) Beschluß über die Eenehmigung der Anleihen, 45 247 50 und von unserer 43%, zum Kursc von Vortrag auf neue Re<nurg «„« 654 527 Ms Einlage geschriebene Fällige Zinsen und Prövt- Jahresbilanz. Talonsteuerreserve: Rük- | nsen

ü pap 5 «ß über die Entlastung des | ieg 4 500|— 103% triüdzahlbaren Partialobli- l 290 885 025 28 / ; . 110172 sionen von den Vor- 3) Beschluß ü att stellung. .. “cl 4500/— gc tionen die Nummern : L L A L Auf erkloshere Einlagebüdher \hüfsen 4) ANUMIO uvd des Aussisttrats, [Saldo 129 914/32 P Lit. D Nr. 26 86 96 à ( £060 E A L eden - me bezahlte: Zinsen --—, , , 258/96} Fällige Zinsen und Provk- N 20 über die Verwendung de 210 277130] TEOST é 3 000 L a #& [9] Î # [s Bejählte Verwaltungskosten 1429: sionen von den Kapitalen vteingewinne, | 1579 376/60] Netertrza von 1916 6000 66 os od ele

Zinsen 10041 d 13 992/23 3992 Wehselbestand . . ; .

D «s Qn ain

50 50

————— ———— S

WE eil M A i . E Bezahite Getichts- und Sach- Verdiente Zinsen von den 4 Gier Juin Aufsichts Ae A Si 1018, i t

T A LEE L o Diviente an bie Aktionäre eee e + « « | 800 000/—|| Sinsev, Wechsel und Devisen “ebo « » « «2086093 walierkosten M 3 529 Wertpapteren aus 1917. | 22485 eden gen N opae, E sich ir pay ie rader und e ; Summa . . / 4500| Einlage in die außerorbentlihße Reserve . A « } 900 000|—}j Börsenges<äfte, Provifionen, Betekligung, VersGiedenes «7 1143 666; Vefoldungen für 1917 4 900 Verdiente Zinsen von den 16 bea ibe Athen vülesteta a8 Werk: J. F. Hollmann, stelloe ats BVorsißer. H, Theu da uf. A. K oll ¡ezogen worden und kündigen wir die | Talonjtcuerrü>lage Ca Ca C 40 000/— i ngewian 11 203 Bankeinlagen .. 2 O bee G l zun i N JH bestätige bte dur die Richtigkeit der v it ub Ó Bil 1a Wiivien: oben angeführten Stüde ¿ur Rückzahlung | Fürsorgefonds zugunsten der Angestellten «. «} 4051915 | Zurüerslatt. Koftenverläge| 2863/81 [tage vor der Generalversammlung ciu, Die Michtigfeit der vorstehenden Bilanz und Gewinn-

x h 2 j 4 56 : N t den Versammlungzstag uiht mit-| und Verlustre<haung. am 1. Juli 1918, Die Ginlösung findet | Vortrag auf das Jakr 1918 .,.. 654 527/60 Grlôs aus erloschen. Büchern t “s e n red u âbliden Gé- Bremen, den 12. Februar 1918.

gegen Nuclieferong der Obligation-n nebst | 3 614 423 4011 361442340 f e L lten, bei bec Ge: ee G. Söröder, beeidigter Büherrevifor. M E O Vom 1, April 1913 ab wird dic auf das Geschäftsjahr 1917 entfallende Dividente mit tial Sa, | 131 494/53 Sa. | 131 494/58 | bei dem Bankhaus Bas & Derr Grant | Die Auzzablum Ope SF dder, l für 1917 mit 84 % = 4 85,— für jede statt hei Ee 4 16,— pro Aktie von 6 400,— und mit 2 MTS Vorstehende Verm?gevsübersicht wurde in unserer am 25. März d. J. statt- | fuzt a. M., zu hinterlegen oder die | Aktie erfolgt gegen Etalieferung des Dividendenscheins Nr. 20 vou: 27. März d. J. E Besellschast in Saite 4 40/— pro Aktie von #4 1000,— : gehatcn Generalversammlung denebeigs und die Entlastung erteilt. Die fofort | Hiaterlegung bei einem deutschen Notar | ab bei der Direction der Disconuto-Vesels<2ft in Bremeu, Werlin und der Direction ber Discauto-Gesell- gegen oe M Pa T E 11 an unferer Kafse in Straf{burg und an derjezigen unserer Filialen sowie bei der Aoet6t6 Snigxo de Banque M dende für das legte Ge[häfisjahr beträgt 134 %/% auf das eingezahlte elb felen Ca E e Fu Sn Büseidarh Des A aa D E D Mtevea ER i 2 O demBanthtuseS Kah, Dannover s n Vat eld witd verdffentsict: v M Gutegeio Friede Süranviug sn Goßus 206 don Rusf@ideat fudafitten | eser ati tel Neis Wene | Dintic” Ca M bene belebt auf den” Perten: D. fe olimao Borsig T 1 1 in S , e Au!sichtsratemitglieder, Herren Kommerzienrat Alfred Herrenshmidt, Straßburg, Aims Grcs- S<iumber er, Ottweller, und n Gugen enber Friedci< Scheunpflug in Gohlis aus dem Aufstchtsrat ausgesHieden | terlegar.göschein tes Notars in erwahiung | D c , fle e „Doriiper, Gottfr, Bergfeld, Carl Frande jr., der Lindener Creditbank in Han- B Bhtrih, S ehe At E , fred Derrensh Sburg, Y d q Marm Bua Und Herr Kaufmann Alfred Dieps én Wilodruff neu in denselben eing:treien t. { geben. Direktor H. A. L. Sa!ztnbera, A. Stürenberg-Jung, Direktor Wax Wor,

novev-Linden. j L s è 4 O A L e 2 44 E j / 9 98. V 26. i . Dapuovevr-Linden, den 28, März 1918. b. daß Herr Georg Herren\{<midt, Lederfabrikant ia Straßburg, als weiteres Mitglied des uf fichisxats gewählt worden ist. : Röhrsdorf, den 27, N n t Geelaib, R N 1918 Bremen, 26. Wèärz 1918 Der Vorftand.

S0 - at 26, A S ; 3 Î Z f aiser Vrouerei, ia gefollidats | Häntchen, Carl Jacob Haas, Vorsiyender O. Théuerkauf, A, Krollmann,

F. Dint\<. Der BVorstaud. Traud. I, Schwar.

Lit V Ne. 209 230 36s (6 000 s

Sagan m M O A R A