1918 / 78 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L 2 S s E R E E E L

[409] Qübeder Badeaustali Aktiengesells<ha [67575] Vilanzkonto. ) [699] Jahresrechnung am 31k. Dezember 1917. [637] s : ¿ O E A Ma 2 s É aben. 2 D Í ., / [417 | L g 2 i G88] cs vi, i Á p c Soll Vilanz am 31. Cliengesells<a Waenliéés. an are ree w e —— dani am C REEATE n din Bauverein H. ®. Sterkel gcmeïn. A.-Y, Ravensburg, Sva, 4 E s IRO Fürftl, Lad Meinberg Lf, Gef, E esse pes zu E E E E 1917, Dez. 31. ‘6 [25 a inns O exmbgen auïfstellung auf 31. Januar 19128. Par: à: Seil - ati. Bilanz per 31, Dezewbex 1917. Grundstü Hüritraße . | 160500“ Attienkapital : An Aninoßlllenfonto . . . (130600) Si O] T Le Mocicig bos O ai A S o e | ¿Dur Besluß der heutigen General R R ias Astiva. Pasüva. | 469 556 Guta ce, 21 91040} Grundkapitak (759/0 einbez.) 30 000! ammlung ist die Dividende für das #& S

abzgl. kapitalisierte Grund- Erneuerungs- t « Kassakonto Unterstüzungekooto 1978/46] , Gnergieverkaufskonto Z i

ft 24 000|—|| fonds .…, « Rhetin-Club _1 816/18 Seiriedüunkoiteukoato 30 974/64 Eléktrizitätsmefsexrkto. 2 023 Gebäude 126 524 —}| Grundbutsuiden . . 4 84 4911/31 Fahr goLe auf 124 %% festgeseßt. Die PaStwert-, Gebäude- und Grundstü>-. ..,,... 256 361/64 76 500|—!| It. | ‘Magazin- und Werk- Eturihtung 330/—}| Geseg!. Rüd>lage 1398| uSzahlung des Divtvendensheins für | Mascbinen-, elekte, Anlage-, Mobilien-, Häuser-, Verb.-

Abschreibungen . 42 500 Statuten : * -Séhulden Kuhrkonto ¿A I é 10.354 MUSIREDE C e oa 990 93 Besondere RNüd>lage . ,, 300— | 437 50 f Aktien 2 G : : E E

34 000|— || Pfands>ulden 1917, Dez. 31. - Grnergtebezugskonto 246 158/35 Hauganschlußbetfieuer-« 7 240 96 Grundst.-Unk.NRülage . 5 50514 Trag 0 M SEIeA über 300,— N, Effekten-, Kassa- und Bankgutkaken . . , , 26 853/69

Mobiliarkonto Hins Per Kapitalkonto Moa Gaganftaltvertriebskto. e Eo s a0) 47538 | Gläubiger 3188032] ‘% 200 a Ar use 46 1200,— | Atttenkapital : l

Kefsel und Röhrenanlagen 1 « Hypothekenkonto . . . . |22833/36| il A S T gane ] Hewinn ——L02057 | in Oldenburg, Beare, Fle 00 Vorzugsaktie 164 000|—

Slibedee Price 4 N 47918. « Reservefondskonto 304/93 Gerwinn- und Verlust- E Effettenkonts E I 15 120 169 196/29 155 196/29 . Delmenhorft , Elêfleth Me ed, Reservefonds, gesegl. 6 391/33

Kassenbestand Es L T | « Gewinn- und Verlustkonto |__390/45 konto 96 752/34 | : A Derlustre<uung. Bare en ag 6 Baden e: Partheut R 10e

Gewinn- und Verlustkonto | 58 699 34 47874 511 107/69 511 107/6 [M C A Babe, E L 28 elmö- Es

S L ci unseren Kassen, / 99 468/70

Unkosten und Abschreibungen] 2224 84) Vortrag von 1916/17 . 216/66 | in Verlinz bei der Deutsch¿n Bank e

27368

E 15 j Nüdesheim a. Rhein, ten 28. Fe- 129 239 17 TUar 1918. E Aktiva. a S 2 es POMERLSGDE U) Zinsen E L Grupodstü>ser;räznisse und \owte bei dere sämtlichen Filialen

Beet p. Aktien-Baugesellschast Gewinn ea. e [162057] Mieten 671789 | in Deutschland, 1612/78

E d D S d as A A E E Nhein-Clubv“ i/L. 3 An Kassekouato .. 939/19} Per Aktienkapital? ë 1 000 000 6934 7177 [in Bremen? Ö —_ me Verlustsaldo ä Staatsbeihilfe: Beitrag des Otto Portofóe. 44 6934/44 |1n Bremen: bei der Deuts<hen Baux? 317 820/17] 317 820/17

Postschedkonto . . , 9 474 Kreditorenkonto . „1117 079 Ravensburg, den 27. März 19 Filial j N : i 20 18. L le Bremen und der Direction BetriedöreGnuna : Staates ats Î Betriebsvnkostenkonto 1 Reservefondskonto 1871 fe a der Dié ; - Zer F ¿ M Ran Nd inund: Gewinn C! 50/ShwarzburgischeHypothekenbank| * Mobilienkonto , 1 Erneucrungsfondakonto | 124 000 Der Vorstand. q Seer2 de eo B E A Gewiun- und Verlustlouto pxo 31. Dezember 191.7 Erneuerungsfonds. . „. ., [001 Saldovortrag (267) in Sondershausen. Gnergieverkaufskonto 42 030 PODEGRICNLU Ne ier» | Zweiganstalt der Oén b tes M? IEDARgezE/ r, M N N T FETTI N OTEENER R Z S E RRT N E T T n n S U Grundstü> Hüxstraße . . Bei der am 19, und 20, März unter Mai Semeslerto, 78 667 guto { Deatuit 10 139/15 Bilanzkouto per 31. Dezember 1917. Want, i) dus Bortrag aus 1916 s . M f f agaiîin - un eris ewinn- un eriuif- r + G y 62 062 07 Du a ole L Ln Bor ftattöfont ags 59 892 Dol E 96 75234 in ¿ronabrüd: bet der Osnabrücer Bäder-, Kurtorxe-, Päßte- und Verschiedeneskonto Der Vorstaud der Lübecker Vadeaustalt A-G. T g unjerer N Sdyxisse Vorschaßkonto . - - * 440 An Grundstü>éfonto ....., A F Oldeuburg, den 28. März 1918 Beleuchtungs- und Wasserkonto . Martens. Boye. Flügel. erie IIT und IV sind nachstehe d auf- Anlagekontoo . . 11395490 | , Gebäudekonto . : de Di « WCÂTj : Gewinn aus Depositen- und Effektenkonto « Dre udiras por Labectex Babeapsale M-M, geführte na ¡CU0gen worden: Hausanschlußbeisteuer- i ate 2 ung auf 8 Monate. z e Direktion. Anga lanfosten 5 62880 ar n>e. rnst Deede. Sohn A. Rehder. Lit. A 209 N O i e PERINENTONIO a, L551 T Bilaz ; S Lit. 09, | « ; e849 C ilanzkonts : Lit. B 145 234. Installationsgebühren ca. 10 9% Abschreibung auf $8 Monate ; i 39 00 Die G : » nbor C 27 Lit. C 49 473, uo A 24 Elektr. Libt- und Kraftanlagekonto L fells<aît A D r i Ser nbortran 1: 1. L A Laue ld [418] Lit. D 23 36 175 190 208 269 307 S eno e ¿ R ca. 20 9/0 Abschreibung auf $ Monate : beshlofsen, das Grundkapital dur ? ———— ———=|= 1E 393 415 445 598 600 645 729 740 760] * ois ius E E aa c T | [Ausgabe von hö#stens 3000 Stü neuen, S 73 708/201 73 708/29 834 917 997 1000 1030 1086 1089 1109 iderove : 465 : ca. 20 %/0 Abschreibung auf 8 Monate , : F ) 000|— | dea alten Aktien gleichbereGtigten Aktien _Herr Vaukdtrektor Pape, Dortmund, und Herr Rechtsanwalt Dr. Smidt in 1289 1300 1386 1420 1488 1502 1579 Seüeralünkoltenköito 9 931 Mobiltenkonto .. —7-— im Nennbetrage von je 1000 4 auf | Bielefeld sind aus dem Aufsichtsrat ausges<i: den. 1622 1684 1764 1791 1842 1874 1932} - Aktienkapitalkonto: für M ca. 20% Abschreibung auf E höchstens 4 Militonen Mark zu echöhey, Dem Aufsichtörat gthôren folgende Herren an: Prof. Dr. Neumann-Hofer, ; 1940 1966 2064 2111 2179 2229 2258 M Dia A Rafetonto C | Ver Beschluß ist in èas Handelsregister | Vo!fißender, Kmmerprästipent Vöhmer, Detmolb, stellvertr, Vorsig-nder, Konsul An Anlagekouio: 2200 2453 2485 2931 2580 2707 2705 Aktienkapital dis 750 000 Effektenkonto A 1 109/69 eingetragen worden. Von diesen neu aus- Solling, Hannoder, Rechtsanwalt Rodewald, Dortzaund, und Saltnenokzektor Horft- Bestand an Immobilien, Maschinen und Uten- 2091 2831 2845 2854 2960 3141 3204 A f Sn Kautionskonto (R aa E24 rgedenden hödstens 3000 Stü> neuen } mann, “P Nz filien laut Bilanz am 31. Dezember 1916 . | 1800 002/— 3308 3317 3501 3506 3588 3703 3752 2349 843 2 349 843 06 Köôdtokotrentkonto: * 906 Aktien find 1500 Stû> zum Neanbetrage Vad Meinberg, den 28. März 1918, Zugang für Grunderwerb und Neuanschaffungen 6 07503 R O6 R N e 1E ) Dessau, den 22. Februar Ra A A Debitoren : i 14 40149 | t e L Ln etnem Konsortium L wh wai 1806 0770 Le >29 46 20 177 i er Boritaud der / Bankguthaben E e F N, N ; adzüglih Abschreibungen 901 075 03f 1 305 002 C14 Tia Ds So Sk Sts Ueberlandzentrale Ostharz Alktieugesellschaft. Affekuranzkonto: Vorausbezablte Prämie. Bt n ala Gans en a | Inventurbestände an Portlandzement, Halbfabrikaten 9445 5506 5519 5631 5689 5832 Neinhold Grisson. Fabrifattonskonto: Vorräte an Rohmatertalien, | alten Aktiooâre auf, ihr Bezugsre(t auf [411] Nicderlausitzer Wank Lifktien ejellshaft und zur Fabri?aitoa und Reparatur notwendigen 5932 5996 6112 6134 6229 6441 halbfertigen und fertigen Fabrikaten 120 641/56 | die neuen Aktien dergestalt auszuüben, daß | Wxti a 31. 3 | y Materialien und Ersfagsiü>en , 221 049/94 #6705 6707 6807 6847 6903 6927 6934. [636] Vilanz zum 30. September 1917. Gewtnn- und Verlusikonto | 6 094/72 [auf je 2 alte Akticn je 3 neve zum Kur)e | = iee E ia s E Aida agene E E R S S A S D N S N Tg Ie R I DOREE S T D R T7 7TT7\77 | von 1L0730/0 und Ersaß des Schluß, | i M [A Ä 1 566 11681 sheinstempels ogs Beiben nus Kasse u. Reichsbankguthaben 497 191/03} Aktienkapital , S 25 9/0 des Nominalbet'ages sowie dag | Couvons und Sorten . 61 647/80 Meservejoxds . 230 000,—

Kontokorrentkonto : Lit. E 49 137-176 227 296 597 793 Í e ] a 101 946 Per Aktienkapitalkonto 1000 000/— | Agio von 74% sind sofort in bar cine | Wechiel 10 897 437/86) Speztalteserve-

S 14 de 34 478174 Neparaturkonto . p 99 | 1917 ezfolgt von heute ab mit u. Neulg.- und Diyersekonto . 34 604/84

ftatiskonto s

. . . . . . e

Kredit.

* s «

Barkguthaben ; 1776 77267| 842 1062 1311 1348 1542 1598 1691 Aktiva. Debitores 489 21475) 2265 987/42]1706 1775 1986 2103 2241 2307 2515| 1) Grunbstüde: Bestanb am 1. Okt. 1916 Versicheruvgékonto: Vorausbezahlte 34 445/7212537 2987 3050 3063 3253 3356 3547 BULaN i 4 o A STOIS Effektenkonto } 1478 592|— [3882 3925 4265 4309 4311 4374 4833 Abgang D 9 518 Hypothekenkonto 16 000/— | auzahieu, während die weiteren 2 in den L O0 TEEC2E fonds . „325 000— Kassakonto 6 503/70 14949 5199 5451 5646 5843. 2) Gebäude: Bestand am 1. Oktober 1916 550 116/81 | vom Vorstand der Gesellschaft mit Ein- | Debitor 5 io on (19 981 198/83) Kreditoren : 3 5 311 580/78 D Zugang y 741 043 —Toea1relar | williguna des Auffichtsrats. zu bestim- Abale - « #6 101 846,69 N Avale 4 101 846,69 | | 0/78 19889 3186 3566 3719 3810 4390 4419 gang : 29 menden Beträgen und Terminen zu zahlea Zmmobilien 60 000/—} Nit erhobene Dividende 140/— Bank(edäude: Geroian u. Verlustrehnung :

Lit. F 693 1101 1827 1982 2196 2553 ; N 4463 4671. 39% Abschreibung vom Anschaffungs- S sind, Die neuen Aktien sind vom L Pa e E Maa Lit. G_3 34 42 89 193 281 384 419 Wat ° ___2% 043 Dm 2 : G M e [L April 1918 ab divivendenberetigt, | Bankgebäude in Cottbus Reingewinn 1917 , . . | 416 563/91 : g 464 631 742 859 1013 1063 1152 1184 3) Mashinea: Bestand am 1. Okt. 1916 A dl M 2 | jedo mit der Maßgabe, daß bie späteren u. Sommerfeld Per Aktienkapitalkonto 3 000 000 —} 3 000 000|— F Tag Lr va a Handlungqunkostenkonto 13 638 93 ' 32 047,35 Anleidekonto 280 000!|—| 280 000|— 200 4 2 8 E Ne E 3 e ns ) , Assekuranz?konto L 409/80 Ae M der Fung e Ge-| Saa L 20806 s : E L ade R 2201 2299 2315 2466 2476 2531 2575 | gg [ Winus nur für Lten Zeitraum berüdsihtigt| / ¡29 N - Anleiheamoriisationskouto zur Rück ahlung noh nicht |_ 12582 2661 2727 2802 2836 9874 3065 E aus atn | 1 MEREEOIO 103706 | werden, der seit dem für die Leitun A8 T | 6 | « A\chreibungskonto : | L) K g Inventar, . . 2440465 ; betr, G!nzahlung bestimmten Termin ver- Abschreibung 24 397,65 7|— | L a E A A

präsentierte ausgeloste Teilshuldvershreibungen . 4 120 4120 124 : 5 Q 97 M Kontokorrentkonto: Kreditores... 695 981 695 981/56 S R 2018 A Fe 2A 210 29%/0 Abschreibung vom Anschaffungs- auf Gebäudekonto . strichen tit ; Reservefondskonto Sva e. 300 000/ 300 000/— 4417 4469 4539 4665 4669 4765 4770 wert . 234 010 : auf Maschinenkonto , S A Die Ausübun des W 8 ( 29 228 195/24 29 228 1952 Disposittonsfondsokonto a6 300 000 300 000|— 4861 4884. 4985 5043 5110 5163 5230 4) Elektr Licht und Telefonanlage: Be- auf Elektr. Licht- und Kraftanlagekonto {i 1b it y fang re><t3 hat S L La j ;

f . : auf Utensilienkonto O A Ly 22, Müärz bis f - Soll, Getwinn- und Verlustre<nung per 31. Dezember 1917. Haben.

eufionsfondskonto 100 000 150 000\— | 5955 5509 5651 5662 5691 5926 5939 stand am 1. Oktober 1916 | G Em NA R area emer nenen ividendenkonto : Ded0 D90 E O CRO HCOR j E E O Í 96 ) auf Mobilienkonto 8 215/85 Handlungsuutoiten: A Serie IV: Zugang . . ., 18 260 i bet der Gesellsaftsfasse oder Geschäftsunkosten (Bücher, Dru>sachzn, L Bortrag .

no< unerbobene Dividende j 9472 D472 Lit. A 27. 29%/0 Abschreibung vom Auschaffungs- ) R 2 me bet dem Bankhause Gebr, Aruhold Porti, Revisionen, Spenden, Heizuna Zinsen [ r r t f . .“

E e B pee laIT E Lit, B 136, wert E 26 41631 | ar e NroSDon i Beleu<tung usw.) 4 5352,42 Wesel |wêhrend der übliZen Geschäftsstunden zu Gehälter u. statutarishe / Provisionen 148 008/40

6% Superdivkdende pro 1917 .…. „180 000,— | bes 300 000|— Lit. C 36 198. 5 Werkzeuge: Bestand am 1. Okt. 1916 Haben } 59 erfolgen. Die Nüdtgabe der altea Yktien Vergütungen . . . . , 178 515,62 Effekten 115 973/93

Anleihezinsenkonto: Rükständige Zinöcoupons... 2 960 2960—| Lit. D 2 68 171 199 927 316 3211 2 N Ms i Talonsteuerrü>stellungskonto 30 000—| 30 000|— 429 495 532 550 640 758 891 935 1013 1 © BentaNnpentap: Bestand am 1. Ok- Fer Biiinto: S Werlpapileren und Bankguthaben a 4 72 | gesteht nah erfolgter Acstempelung, die{ E Tan eee |-] 408249711064 1116 1194 1219 1315 1399 1521 B H / i : = | Ausaabe der neuen Aktien na Ecscheinen. | „Steuern 1 iei L} 4283 966/961 Goubons und : Gewtnn- und Verlustkonto : L 1654 1719 1804 1995, A Abschreib q : ; 26 416/31 Dresden, 22. März 1918. Abschreibung auf Bank- z Sorten . . 4 584/07 Gewinn pro 1917, 5930472) [—} Vit. E 79 159 182 989 314 374 491 /o Abschreibung vom Anfchaffungs- Bamberg, am 28. März 1918. Aktiengesellschast für Liczt- und | gäbe - « «- » « + 2047,35 | Vortrag auf neue Rehnung . i (l.202 722251 539 565 745 778 834 889 987 1056 wert : Bamber er F lif brif Alkti G li n g UT it- un Abschreibung auf Inventar 24 397,65 26 445|— 5 311 580/78] 5 311 580/78 1091 1112 1196 1215 1302 1589 1597 7) O vlar: Bestand am 1. Ok- g ati E REE 7 1Elt- ese schaft. O Is in Dresden, UXeINgeIvinn LOL S Tes A6 S680 1611 1704 1740 1878 1944. oder O N ae . er Vorstand. - P. Kayser. c I Moa aar Sewinn- und Bent Rabe ic M R Lit. F 407 846 1079 1374 1472. Zugang .… N 07 F. Hesse. I. Rebsamen. | bd Ad 726 965/471 726 965/47 4 | 668 62 83% 984 1274 1338 1584 1621| o öldreibung vom Anschaffungs- [416 Ug us H ederlausiger Bank AttleugeseTschaft (2 Y N “/ . o 0D S A Q 0 9 D . ¿2 Ç , N E . An Anlagekontso: Abschreibong A C 1776 1836 1868 1901 1933. à A es A A 1 Oldenburgische Spar- & Leih-Vauk. Akiienverein „Zoologischer Garten“ : Gresser. Pähler. Müller. - Anlethezinsenkonto: Zinsen der Anleihe pro 1917 ¿ Uv n anlineninventar: Bestand am 1. : au Dresden. Wir haben vorstehende Bila bst Gewinn- und Verlusi Anleibeamortisationskonto : 3 0/4 Aufgeld auf in 1917 ausgelost? Die Rückzahlung erfolgt gegen Einliefe- E E S Aktiva. Vilavz per U. Jauuar 1918. Pasfiva. Vilonz am 31 Dezember 1917 r hab, ehende Bilanz nebst Gewinn- u erlufire<nung per " 6 40000 Teilschuldver|<reibungn . i sche E A R nebst Lins- | 9) Modelle: Bestand am 1. Oktober 1916 | e Es E ben tien, GidnVdgemaN, ilrien Sis E E R den von uns Reparaturenkonto O M fiber v8. Ag A S SEP! Zugang „a eo Kasse. f 651 276 9) Aktienkapital . 4 000 090 A. AtivA, E lin, den 18. März 1918. ls j i Direkte Wiaiern fowie Lasten der gesehlihen Arbe A us ‘Berufung ful 0E e ca. 100 %/ Abschreibung á Kommunaldazlehen und | Reservefonds E 1400 000 Sd, Immobil. und Zu N Seuche Vreuhónb-Gefeiticbatt. gg¿nd Mricgsunterstügungen 148 829/97 [dem 30. September ds. Is. zur Einlösung [10) Fubrpark: Bestand am 1. Okt. 1916 Dacleben D T S R 2 An P SibibRtanb (SDIO E 208A A Deo Verwaltungskostenkouto . . S 99 204/42] Wangenden Stücke vergüten wir D % “R und Bürgschaft . .| 472387467] Unarterstüzungsfonds 652 87976 | 108 113,—) 36 812/14 Der sih aus der Gewinn- und Verlustre A "L A | 852 207 Bie Einlosune Tbe af aste, se Abgang . os es Lombards gegen bdisen- Einlagen i 74 662 642/84 | Vorräte, eins{l. Kassnbest., |. übersbuß (eins{liekli Vortrag aus 1918) i e 6 726 965.47 N, Gewinn 593 047,22, wel&er zu verteilen ift: a Sondershausen, rg Gu ca. 100%/% Abschreibung 1 Wedel I 56 193 293 N Ta aee Lei aas vermindert sih dur die Handlungéuskosten um ; z Es CNIONSTONdOLonO 2AM 50 000 ant und den Herren C. esinger- Î s l B s A hAAR 6 142 998,91 Tantiemekonto: Tantieme an Vorstand und Beamte ia 18 292,47 Trier «& Co., ommanditgesellschaft 11) Vorräte . ° s 2 475 004 iolorrentdebitoren 35831 818 jährliche Red gung) R Lu {l B 16 766 sowie ferner dur< Y Dividendenkonto: 4 %/% WVordivibende auf auf Aktien in Berlin, bei der Dresd- | 12) VDebitoren . . 948 788 avon.46 8580597,13 Aufgelaufene Zinsen au j ontotorrent ein[<i. vorgenommene Abschretbungen auf Gebäude # 2017,35 - Tantiemekonto: Tantieme laut Statut dem Auf- bei unseren auswärtigen Verkaufsstellen ie E a o eie ee s 163071 Effekten (fast aus\Gließ- itiaten auf Sche>- A 1284 962/08 T fichtsrat 2 L AE, ‘ee e 22032,90 ftatt, R R . 116) 2 E Í 3119/97 lh mündelsithere ontokorreu!freditoren 26 739 367/58 L. Passiva, „_ H'ecvon siad auf Besbluß des Aufsichtsrats « Dividendenkonto: 6 9% Superdividende auf _ Auf Wunsch besorgen wir die kostenfreie erte 7157 238 iverse K edit 9 333 07611 | Sparkafsenhvvothek 593 100|— für Rücklage in den Rese1vefoads . . , 4 50 000,— «6 3 000 000 Aktienkapital... 2, 180000, Kontrolle und Benachrichtigung über Ver- 4 861 744 D T Le s ; i E S EREE, En T2GIBI I S E Spezialrefervefonts , , 75 000,— „, 125 000 , : ' Ma L LZI vis verse Debitoren 644 579 76} Zinsvorträge für 1918 551 179 64 | Varlehn 1910 , 489.000 " v o «Spez « Li 00, « Gewinn- und Verlustkonto : Vortrag auf neue Nech- losung und Kündigung unserer Pfand- Pasfiva Bankgebäude N 550 000/—|| Rüdständige Dividend 5 070|— | Darlehn, Amort. u. Zinsen 3 033/75 16 29L 5391 nung 202 722,251 593 047 briefe, wozu wir Formulare zur Ver- 5) Altienläplial : | 1 500 000|— Vankinventar 12 Ae M N 1 393 624 99 Kontokorrent 96 461/09 Nü>stelluog für die Talonsteuer L 3 000 L45354 fügung stellen; au übernehmen wir kosten- | 2) Reservefonds. . . , 29 664/12 E Me nid A 775 384 36 | Delkredere U 9 000|— L ———- Wetzlar frei die depotmäßige Aufbewahrung un- 3) Kreditoren. . . . 6 3 303 045 : g t (us Fn. Eivlagen. fowie fär Tanti d Sratifkalione: #6 288 998,91 Per Vort 1916 139 579 terer R (of find noG 6) OyGen C Os . e & 121 643 377 121643 377.32 | Aftienfapital und eserve 454 000|— ; M A s und Sratifikalionea E er Vortrag aus Aus früheren Verlosungen find no B s a E S : 190 inuahme. Getvinu- und Verlustbere<huung Ausgabe. | Unterstüßungekafse . , 16 766|— N O Das L «A 210513,68 DBetriebskont 1196 807 rüd>ftändig: T T2 ar erman rena armen. C Ee Ce y N zur Verfügung der Generalversawmlung bletben. av (Sépie 1L 4 861 744/31. d 5 IV. Gewiun, Wir beantcagen 8 9/6 Dividende mit . . . . . . . „4 200 000,—

- 7 [Ue 1. Dez. 1917 Mie (Y [NOEIPuUA am 31. Dez. 1 ¿03 Ju VETTRUEE UND On E U s an cs La M T0 913,68

; t t . . . 0 f 4 | G: 6 Binsenkonto S] git, @ 652, verlost per 1, Oktober 1916. Caffel, den 27. Februar 1918. girrtrag aus 1916 | 114 837/50]| Zinsen A S P S LOO insen 4 695 286/50 1 284 962 für 1918 vorzutragen.

1445 254/541 git. D 396 1075 1491, Lit, E 137 s - [4451 96459]| Betriebskosten Oppeln, den 25. Februar 1918. Lit. F 107, Lit, G 651, verlost per 1. Of- Aktiengesellshaft Hahn für Optik und Meanik, rov!sionsgewinn 340 17678} Staats- und Kommunalakbgaben Verlust- uud Gewiunrechnung Durch Beichluß der heutlgen Generalversammlung ift die Divideude für Der Vorstaud. tober 1917. Wir beseini i r, i Lim, i Gräff. ffettengewinn , 336 983/96] einscließli< Talonsteuer 89 134/82 f. d. Ges<hüäftäjahr 1917. das Jahr 1917 auf 8% festgeseßt. Die Auszabluvg deiszlben erfolgt gegen Ein- ; f Hoffmany. Seriìe III. Bir besche ider hiermit die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den Abschreibungen : Auf Bankgebäude lieferung des Dividendenscheins Nr. 17 für 1917 mit 4 $0 pro Stü> von Mit den RA E Nalbg i e s didéale y Lit, C 459, verlost per 1. Septem- [Uns vor een v pr Mi Gesellschaft, B aaintax L tis 103 053 Ausgaben. | {heute ab : e Revifiouskommission des An rats. er 1914. E Y / eamtenpension8s- un nler- : 16 85 in Cottbus, ssen a. O., . Os L , ; O. Degenkolb. Max Friedlaender. j Lit, D 1151 1207 39220 3430 4098, „Revision“ Treuhand-Aktien- esellschaft. stüzungsfonds N è i 40 000 A 38 28 26 n Vini A rbetdwufer G. L, nuten; Lübben N..L,, Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend | Lit. G 4000 4873, verlost per 1, Sep- Melyer. Dr. Stru>. i Zuwendung an den Reserve- N 12 903/19 in Berlin bei der Deutschen Bauk, : : gefunden. tember 1916. Soll. Sewinn- und Verlustre<uung zum 30. Septembe O A E É aaa A LLN Vortrag a. neue Necnung 101/24 in Breslan bei dem Schlefischen Baukverein Filiale dex Deutschen

riß Seiffert, Lit, D 98 114 777 881 1957 3536 4624 - 7 Reingewinn . oe | Vauk, | Verteilung desselben: 46 20% 717 03 in Dresven bet der Deutschen Bauk Filiale Dresden,

Fri geri<tlih vereideter Bücherrevisor. 9192 5350 5461 6509 6623 Lit. E 615 1) Handlun B a ( : 2 Rer a G, gsunkosten , .| 354 364/20/| 1) Bruttoübers{u . 65267210 daß dle von ber Generalveriammlung am beutigen Tage bessere Dia stens meb | 240 1328 1773 2929 2909 8510, Lit. F [9 Äbsreibungen 201 42787) 2) Verlust - «31190 Diverse Tantiemen 146 993 25 E 183 717/03 in Leipzig bei der Deutschen Baus Fugale Görlit, 10 % für das Geschäftejahr 1917 Hegen Sl ielerung des Dividendenscheines Nr. 5 E itr O i ee E, 2A 6bb 792/07 Gemelnnigige gAiueda ¡98 M Außerordenil. Beitrag der Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus: cipaig. : 1 490, bDerloit per 1, Geptem- Cassel, den 27, Februar 1918. ortrag au H Stadt . 20 000|— Herrn G:h. Justhzrat Gustay Dedolph, Cottbus, Vorsitzender, Obige . , 775 384,36 Eatnahme a. d. Reservefonds ___ 2/000|— Herra Kommerztenrat Paul Millington Herrmann, Berlin, Direktor der

sofor bei der Gesellschaftskasse in Oppeln, ber 1917, s bei der Dresduer Bauk Filiale Breslau in Breslau, Serie IV. Aktiengesellschaft Hahn für Optik und Mechanik. ib t Deutschen Bank, Berltv, stelivertreteuder Borktzent t Dr hi a. Gräff. 5 243 962/63 5 243 962/63 205 717 Heren M ax Pioletti, Görlit, Direktor Ler, Deutsen Bar? Filiale Eörlig, T

u gs R e Drusdi N Wauti Lik. D 148 213 882 1067 1559 1676 Wir beseini p h i De PP b au d j ei der Natioualban x Peu aud in Beeliu 1822, Lit, E 192 207 375 646 1777 1892 r DelEinigen Hiermit die Uebereinstimmung borstehendex Gewtan- un »n der Generalversammlung wurden die mit Ab!auf i rer Amtsdauer aus-| Dresden, 27. März 1918, ; zur Auszahlung gelanat. 1974, Lit. F 410 1436, Lit. G 832, ver- | Verlustrehnung mit den uns vorgelegten Bücherri dex B, | \Welbenden Mitglieder des Aufsichtsrats, Herr Matabere Kos Oldenburg, Uns Dex Vorstand. Hexrn Iusthrat Iohanves Ko, Gubepr,

Oppeln, den 26. März 1918, lost per 1. September 1917. Berlin, den 5. März 1918, Here Geheimer Kommerzienrat Schulze, Hamburg, wiedergewählt. Prof. Dr. G. Brandes, « vwerrn Stadtrat Me Michaelis, Fabrikbesißer, Cotlbus. -ottbus, den 28. März 1918.

Oppelner Portland-Cement: Fobrilen vorm. F. W. Grundmann. Sondershausen, den 20. März 1918, Revifiou“ Treuhaud-Lktien-Gesells<haft, Di ion. E ate aoriat offmauu. __ Die Direktion. / t Melzer. Dr. Stru 7 af J aspéersî S Murk éi 1 Der Vorstand:

aut,

pa es. ian ae E Ae E E R