1918 / 78 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{4 »7]

Actien: Ves.

Verremnbgete,

Gruntstü>Fe,GBebäude

und Weinberge Abschreibung2n

ScräisVasten und Möbel A 2Betnvo: räte

Kafse und Postses S@uldner

c>

Hirterlegung be} der

__BVaßún Wertpapiere

(Beichästsuntosten 1917 . uB D, 0.0.0 # GS-9

U?bers®

In der Generalversammlung vom 27. Mrz 1918 wurde die Divideude für da? Jahr 1917 auf „6 L0,— per Aktte festgese, und wird der Coupon Nr. 59 bei unserer Gesrlis<haislz3fse in Hotbeim e M

M 07e: E

1612 480/10

vorm. Burgeff & Co. Hochheim a. Main.

Ab'c<iuß am 3k, Dezember 1917.

P T

tf S 1612 481/10

h für 8 42 486 /70f 2 049 b45/55 16 796/42 1803 698/15

20 266/40 2 537 15294

arò für e ant

unter

G

ewinn 19

6 469 947 16

Vietwoinn- und Verlustre<hma.

f [a 513 927/69! 112853048

164045817,

Nädlage T L Rügdlage :

für teure Weine

zurn Bau y. Bear für laufende Ne<nungen für neue Kelleranlagen u. Ver

AufgewenteteSumme 162 826,16 Kontur kturkonto Garl Burgeff-Sttftitn Ce Gläubiger, eins<ließliÞ Shaum-

weinstenerftundeng

Nohgerotnn ein\{<lt: lih

La

Ta

1

0.0. E 0 D 0-0. O ®:: 0

ässer

tenwohnungea

ßerung des Betriebs. . . lektrisce Licht- M ags : 165 066,37

6g (Arbeiter- 1

L 6

eins, A 16 175,55 aus

41617%5,595 aus d.Verjahre | 1

1

«N

der Direction ver Diéconto- Vefellichaft Mattra, der Mittelderischen Cxezithanfk Fuanutfntt a. B.

eirgelöst.

SoVbeim a. M., den

[692] Bktiva.

No< ntt Afitenkl’apital

Wert der Immobilien:

a. Gebäude h. Kläransage

o. Beléuchtung3anlags

A 27. M

ärt 1918,

Actien Sefelll {ast vorm. Burgef & Co. Direktor H. I. Hummel, Kgl. Preuss2, Geh. Kom.-Nat.

einbezabltes

0 ®

Mert der Vobilien Wert der Pflanzen

Vilanz auf I. Dezember UDLT7.

e

S

6 ino 968/55 6414/94 29 472/39 3 500/—

Es 68 250

O. a e

Aktienkapital Nicht enb otene

SDutihaben bder Württ. Bank-

Liq aldaticns- guthaten im Betrag! von

E s e

Tcáulden.

Daoben.

640 458

Veosfiva,

chb | A 714 285/70 171 428/57 240 000

75 000|— 970 000|—

2 385) 15

80 T

672 036/28 . |

098 791/90

126 530/48 469 947/16

A

17 640 458/17

Á 300

2 700 19 345

A

1415] Vldenburgishe Landesbank.

Die in der reunundvterzlgen orbents- lien Generalversammlung unserer Atio- näre für das Jahr 1917 avf D} 09/5 féstgesrzte Divideude kann gegen Éin- steferung des Dividendenscheins Nr. 79 mit dreifti4 Merk pro Aktie vox heute ab außer bei unseren fassen hei der Dresduer Vank in Berlin, Frauk- furt a. Main und Cöla, bei Herren C, Schlefingzer-Trier und Co - Wor manditzeselis<aft anf Aktica tn Veriu, bet der Vremer Bauk Filiale ber Dresdner Vauk tin Lremea und bei dem Dan baule E. C. Weyhbar sen ia Vrem-u erhoben werden. Oldenvurg i. Gr., den 27. März 1918, Dex Voxrfaud dex Oldberburgishen Laudes“auk. Merkel. tom Die >.

[462]

WürttembergisheNotenbank.

Von der am 28. ‘März abgehaltenen Generalversammlung ist die Dividende für das Ges@äftsjxhr 1917 auf 6 42,— pro Aktie festgestellt und beshlofsen worden, daß dieselbe vom 2. April! ab zur Aus- zahlung gaclangen soll.

Die Einlösung der betreffenden, am l. Zult ds. Js. \alligen Coupons erfolgt demgemäß vom 2. Apxil abz: in Stuttgart an mnsexox Kasse und in Frankfurt a. M. bei der Dentschen

Vevreinsbauk.

Etutigart. 28. März 1918. Vorstand dex Wiirttemb. otenbauk.

74231

; Uar die Aktien unserer Gesellschaft gelangt vom 8. Ypril d3, Jahres as die erste Liquidatiensrate von 25 9% mit (6 250,— yro Aktie zur Auszahlung. Zu dem Zwe>? sind die Alien mit etnem bovvelten Numnternverzeihnis Bei der Miiteideatsczen Privatbank Aktiengesellschaft in Magdeburg aegen Quittung einzureichen; die Wiedexaus« händtgung der Aktien und die Zahlung des entfallenden Betrages gesteht geaen Nüägabe der von der Bank erteiltea Empfangsbeschetntgung.

Gebr. Schr

Aktiva.

R Ono I Maschivenkonto . ; Lagerfäfser u. Gärbottichekto. Trantporitfäfserkonto Pferde-, Wagen- und Ge- shicreloo .., MWerkzeuge- u. Serätekonto Flaschen- und Kastenkonto . Ptalisäckekonto Niederlag3utensfiltenkonto . Mobiliarkonto Laboratoriumseinrihtungf-

konto , ; Effekten, etns<liezl. Reichs- s@azanweisungen Kassakonto s Bankguthaben und mündel- sihere Darlehne . , Hypotheken und Darlehne ausgelichene Gelder Debitoren E Versicherungenkonto Warenvcerräte - „5 Immovilien I

s. s

So. Gewinn- und

I I V O Ae E

Generaslunkostenkonto . « .

Abschreibungen : äImmobilienkonto 1 Maschinenkonto

T1rans»ortfäfserkonto . . Effektenkonto . . Hypotheken- und

tonto . Debitorenkonto . …_„, Immobiltenkonto 11 ,

Md lgui t C

gewählt und fodann zu de

zahlbar.

ö | 637-486

Verlustko

Lagerfässer- u. Gärboitichekto.

fn

Brauerei u. Malzfabrik Vergschlöß

Vilatz ae 30, Scptember 1917.

37 525 4 682 926

1

132911: 17 385

ey Aktiengesellschaft, Pirna a/E,

hen. Vaffiva, Aktienkapitalkonto Hvypothekenkonto . ‘Reservefondskonto Delkrederefondskonto Kautionskonto Kreditoren, etr\<[. gestunde- ter Brausteuer Nü>kstellungenkonto Sewinn- und Verlusikonto Reingewtnn, wie folgt zu verteilen: Zuweisung dem bb Reservefonds 6424,44 Zuweisung dem Delkrederefonds 15 000,— Taloyvsteuerreserve 2000,— Tantiemen - 8900

. . 2 . .

. C) ® . .

d. 0607 ;6

S L 4 A

331 044

401 569 93 022 3 804 48 630 136 378

22 17 18 89

49/0 Dividende 40 000,— Vortrag auf nene 44 016.22

Rechnung 116 340,66

1 802 973 nto

A Gerfte-, Malz-, Hopfen- u. Brausteucrkonto

19 716,08 9 381,34 920,25

Darlehn3-

» ® o .

14 101,06 « 1556,62 15 599,12

In unserer heutigen Generalversammlung wurde in Dresden nah seinem turnusgemäßen Ausscheiden w Vorfißenden, zum slellveriretenden Vorßizenden destellt.

irna, den 27. Mär1 1918, : is Gebr. Schrecy Aktieugesellschaft. :

2

1 802 973/73 em 30. September 1917. Saben.

E

.

Per 82}| Vortrag aus 46 1915/16 Blierkonto . Mälzereikonto Nebenyro- duktelonto und diverse Ci T vgänge au abgescite- bene Forde- rungen .

106 552 199 123 42 0923 369 624

24 010

49 86793

64 191 116 340 486 207

66 94

613/13

486 n rr Privatus Gernst Sre eder in _dèn Aufficht3ra( und Herr Stadtrat Burkbardt in Pitn Die Dividende yon 4 °/9 ift \oferi

œ

E Fünfte Be zum Deutschen Neichsanze

M B,

É UntersuGungssachen. 2, Jufgebole, VWerlust- und 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingu 4, Verlosung 2c. von Wertpapieren. 5, Kommanditgesells<aften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

| a _Bexlin, Mittwoch, den’ 3.

Offen

Anzei ï Außerdem w

tli

Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

ngen 2c.

5

m

ild

@ her Anzeig enpreis filr den Naum einer 5 gespaltenen Ei rvd auf den A eigeuvreis ein Tenerungszuschlag pelle S

lage

iger und Königlich Preußis

er. |

T H. erhoben,

3. Erwerkbs- und Wirtschafts - Niederlassung 2c. von Re 8. Unfall- und Invaliditä

. Bankausweise. T. Ee » Verschiedene Bekanntmachungen.

hen Staatsanzeiger.

zenossenshaften »tsanwälten. t9- 2c. Versicherung,

[685] Etiiva.

Grunds\iüFtkonts L, es Gebäudekonto elbe A aut- wärts 1% Abschreibung Inventar-, Glektrische Arlage- und Brauereiutensilienkonto ; = m ais °/0 Abschreibung a\<uen- und Kühlanlagekon 9/9 Abschreib n Lagerfastagekonto 9 9% Abshreibung . . Trandporifaslagekonto L wet 15 % Abschreibung . PDjerde- und Gesirr-, Kontor-

utensilter- und Vierdru>kapya- ratetonto

20 9/9 Abschreibung Slashenkonto E 25 9/0 Abschreibung . Hypotheken-, Darlehen- und Konto- Torrentfoutodebitoren

Äbschreibungen . ,,; Kassa- und Effekteukonto ¿Fs Brunnenaulagekonto , . E 99% Abschreibung

Vorzâte .

9) Kommanditgesell)

aften auf Aktien und Atliengese :

sellschaften. Sickingerbräu Landstuhl A. G,

Vilanzkonto pro 30. September 19175. R R R R R LT N

[697] Attiva.

gmmobiltenkonto 1 und Il: Ge- “h Maschinen, Einrichtungen U 1, 0000S

Passiva,

ce 400 000 J f

24 F 1282 716/34

b Aktienkapital , Privritäten ... Spezltalreservefonds Hypotheken a. Wirt- ihaften N Laufende Verbiudlich- Teiten Än

1141 482 50 414817

Kasse a6 Kontokorrénikouto: Debitoren . 631 029 80

Gewinn- u. Verlustkonto : Verlustvortrag a. b . 360 961,61

1915/16 9 492,33

1

Verluft 1916/17“; 370 453/94

2147 114/41 Verluïkouto bro 30. September 1917

E E T

9 492/33 360 961 (61 370 15394

Sic>kiugerbräu Land

Der Vorstand. eha.

2147 114/41 Haben. P i

370 453/94 370 453/94

Soll. Gewinn- u.

*+

Allgemeine Unkosten

j Gesamt Verlustvortrag a. 1915/16 esamtverlust a

m 30. Sep- c tember 1917 L ¿ M 32

stuhl A. G.

[466] wi>dau-Oberhohudo Die heutige Generalversamm Mark Einhundertfüufzig gegen (lten Lit, A und B des übershrtebenen Vereins genehmigt. Die Auszahlung erfolgt vom heutigen Tage ab hei den Zwickauer

Debet. - o d y ® E B

rfer Steinkohleubau-Verein, V4 ; ;

Tung hat die Auszahlung einer Divideude von | *? Fabrikations, Belriebs-, Unkosten

Abgabe des 103. Dividendenscheins der Doppel- Zintenkonto

Abschreibungen Reingewinn

646 978/50

1657/66 Mina Raa A> | aveocas

1 736

8116 406 rem R

Vila [J

1}

b

1 O5TIG6 | 4712/10 943/10 6 945|— 3 003/86

2

|

- und

| 83 204/31 | 1125454665 Getwvinn- 111

33 40710

14 am I4. Dezember A977.

#ÆA |S 67 682134

Pt E" rau;

Attieakopitalkorto Ci Hypothekenkreditorenkonto s Kautionskonto Reservefondskonto

| Spezialreservefondskouto A

| || Kontokorrentkontokreditoren . 24 048/—

640 508

pm

Dividendek'onto Talonstzue:konto L EÉewinn- und Verlustkonto: Vortrag aus 1916 NRetugewtnna pro 1917 Verteilungsfumme ] davon: Tantieme und Gratifikationen an den Vorstand, Beamte und

¿oer ; j 4 Ie o Vividende auf 46 700 000,— 3 769) Akitenkapital an die Aktionäre 89/0 Tantieme an den Aussichtsrat Nücklage für Talonsteuer. , . Vorirag für 1918

| 105 A 14 077|—

9 394 |—

9 209

319 003/86 4 74014

7710|—

Verlusifoutg.

b A 1 158 136/26 27 154 67

Per Bier-, Trebern- u « Zinsenkonto, Pach

11 579/38

nd Malikeimekonto , , t, Miete, Verkäufe ,

V

b

| 1

S E 33 407/10 41 579 38

3 000/—

28 od 192/56 700|—

9 686/82

7 | 279 646 25

asfiva.

|S

00 000

20 06911 70 000|— 20 000/— 45 676 91. 1 279|— 6 300

|

C 186 648 32 049

1 284 546/65 Kredit.

p 49

ffekten Kassenbestand a l S Bel icvoverlust bis Ende DB°etrieb8verlust für das Fahr 1917 (vertiragtgemnäß yon

der Stadtgemeinde zu er- segen)

19 360|-—- Magdeburg, den 31. März 19183, | Bfeiffer & Schmidt

Aktiergestllschaft in Ligaidatiatu. [638]

Bankhäusern und an unserer Kasse auf dzm Wil elms<h2<t L in Oderx- e tas hiermit unter Hinweis auf $ 2 der Bee Sara bekannt Nath erfolgter Ergänzun 8wahl - f (olgenden Mitalieter igl hl und Bildung des Mufst@t2rats besteht der oy enwertsdbefißer Dr. jar. Georg Wolf in Stetg als Vor d Rentner O?car Mosebadt in Zwi>kau als itellvertretendem Pat Stadtrat, Kommerzienrat August Hentschel in Zroi>au, Rentner Paul Große in Zwickau, / Rentner Max Härtel in Zwickau, Kaufmann- Gutdo Thost in Dresden-A., Rechtsanwalt Dr. jur. Kurt Hetgzig tn Zw

Privatdozeut Dr. Eri Ebert i ; GALS < Ebert in Freiberg

und Verlust?outo für 1917.

Dex Vorstand

der Ver- i er _ Ver Roß Bieltgk.

/ 218 698/03 s Keldra-Kysfhäuser, dea 6. Februar 1918. E

terbrauerei Kelbra vorm. Gebr. «och, Actien - Gesellschaft. gus, A Bastard Dex Vorftaud. : mann, Vorsitzender. A Schröder. a. Lehma Vorstehende Bilanz und Grwtan- und Verlusikontt Vorstehend ui ‘Veviine, Pa wir mit den ordnungömäßig geführten Büchern tn Ueber- haben Vie Claais a s Bi lem Hi CRE E einsmmung gefunden. führten Büchern in Uebere!nstimmung gefunden.

Kelbra a. Kyffh., den 25. Februar 1918. Kelb Die Revisoren des Auffichtêeats : 7 E en T s id ie C bel i

_ Rath. Eberwein. Gemäß $ 244 des Handelsgesegbu<ßs für das Deut zur Kenutnis, daß dem Auf. Generalversammlung vom 25, März 1918 vorgenommenen Wahlen

fi<t8rat unserer Gesellschaft na den in d d t folgende Personen angehören : y ï S

Pau Fuhrmann in Eisleben als Vorsigender, Herr Bankier Mor! ilb

Hexr Gutsbesißer Fr, Naih în Neuermark bei S<hönhbausen a. Elbe, “Din Mals

Herr Fabrikbesiter stellvertretender Vorsitzender, j

L gee (Pojtbezirk? Brauashweig), Herr Bankdirektor Adolf Eberwein in Eisleben.

Der Vorstand.

03

Vilanuzkoz::to.

R Fra R Dr C R

Per Aktienkapitalkonto (2250 Aktien O ee A Meservefondskonto Divtdendenreservefondskouto . . Div dendenkonto (Band E Dividendenkonto (Genußscheine) Aibetterunteëftüßungsfondskotto Woh!fahrt3fondskonto E Nükstelluraskonto für außergewöhnliche Talonsteuerkonto O E Kontokorrentkonto (Kreditoren)

Gewinn- und Verlustkento „ooo

An Immokilienkoato Inventarkonto Maschinen- und Nfsekuravzkonto Effektenkonto

Effektenztnsenkonto Kafsekonto T Kontokorrentkonto (Debitcren) Generalfabrilattonskonio . .

2129135

1 108 490!— 10 100! 4936/73 619 033/20 390 919/20

Werkzeuzkonto

322 045

dau,

. D 6

Soll.

6 386 31 113

17 9867

Debet. [<e Reich “bringen wir btermit

——————— R

1 hne « Materialien. . « Zehnten , Unkoften Beiträge zur Knapp- s<aftskrankenkasse, Yen- sionskaffe, Berufsge» nofsen\<aft usw. . Unterstügungen infolge des Krieges ..,, Anuleiheunsen und Amortisation . . Ueberweisung an den L S Abschreibungen N ortrag aus dem Ge- winn des Jahres 46 1916 , . 78993,18 eingewinn des

Jahres 1917 385 230,27

464 223,45 Mobon dem Bau- fonds über-

; Kredit. M S

78 993/18

.

Fâlle

Dauerkarteneinnahmen Tagetelnnahwen Wirtschaftspacht und Saal- miete s x

354 Eutshädiaung von derx Í Militärverwaltung vcm Fabre 1914/16 . . ., 40] Dru>sahen und Anzeigen , 7B PBiedeeo a Zinfen

Sffekten (Kursgewinn) M DeLagi bis Ende

1 o.“ . o 0 0: Q

400 000

3.379 316 049 368 128

2209 910 Kredit,

WBetrleb8verlust bis Ende 1916

Drucksachen uud Arzeigen . Bershiedencs . : G es Wetalt e ee oos uft z Gartenunter haltung S Daute und Javerftarunkofien De'zuna, Beleutung, ¿Wasser ZJ'umcbilien (AbshHretbnung) Mobilien (Abschreibung)

106 4 (

A 38 41 01 22

6 5 649 610 1913 569 678 512 284 967

Per Eewinnvorträg aus dem Jahre 1916 , . verkaufte Kohlen, etn- \<lil< der vor- bandenen Vorräte . verkaufte Koke, ecin- {ließli der vor- handenen Vorräte Zinsen, Skontoabzüge, [imatertalien und Pachtgelder eigener Kohlenzehnten

Rittmeister von Wedel. Parlow Kelbra, den 26,

2 209 910/48 Vewina

24 2822 8 699 002/55 1 860 7 338/24

770 1100

177 972/72

4 o tund Verlusikonto.

Debet.

S ate p D

| 138 687/05

15/30 97 918/33 368 128/17

n e arie ee wm Bea E E S e ata eei

[784] Mechanische Seilerwarenfabrit

Æfktiva. Vilanz S Maschinenanlage s Y

eb 925 48781 Immobilien

1 579 464/57 Wasserbzu 48 793 56 Utensilten O uts 11 009 35 Vorräte an Nohstoff und Waren e] Vorräte an Matazialien . Kassenbestand fekten

315 675 28 600 145 680

100 000 136 219

92 926 206

» f ü o ° o

36 e Sa „Füs n in Füssen. 857 142/86 171 428/57

2 400 000

pr 4113 796 4

3 3

Per Vortrag aus dem Vo'jahre A ene: Eingang zwei nde i 0 Dividendenkonto: Genußscheine für nicht e Dividendenschein Nr. 2005 von 1912. Gffektenkonio: Kuregewinn .. . Zinserkonto ie o oie io N Weneralfabrikatitonskonto „..„ . „5 Z |

564 748/85

E An Generalunkostenkonto . ; i : Kont okorrertkonto: Abshreibang

¡weifelbhafter Ausiensiände ._„, e Zmmobillenkorto: Abichretburg

Bilanzkonto: Reingewinn. . «5

felhafter Außen- ingelöften

Pasfiva. b

" o

180 152 132 703

Stammakttenkavital D

Prioritätsaktienkapital Aktienkapital : Emissionen 1893 und 1911 , Obligattonenanlcihe eserv?fonds Hpetlalreservefonds f videndeergänzungsfonds , . „, Delkrederekonto s ù Ünterstößungs- und Pen Sparkasseguthaben der Nobstoffkreditoren Sonstige Kreditoren Krieg8gewiunsteuerrü>lage . Gewtnn- und Verlustkonto : Vertrag aus 1916 Reingewinn per 1917

z e i [}

%

92 857 92 2039: 335 866/70

564 748/85

968 809/591 268 80915:

Sinttgart, 27. März 1918.

Neue Stadtgartengesellschaft. C. Feger. H. Keller.

Oldenburgische Laudesbauk,

Gewinn- uud Verluft?onto gam 21. Dezeraber 1917.

2 564 755 29 478 985 207 036

N 3 428 57143 A 850 000'— 500 000|— 1000 000 300 000 34 055 449 042

317 351

756 146 345 048

16 624 91

2 315 336 90 95 603 85

2 312 150 17 997 441 96

s |

Deesdeu-N., den 31. Dezewber 1917.

Aclien-GeseUshaft für Leder-, Maschineuriemen- und Militäressecten-Fabrikation (vorut, Heinri< Thiele) zu Dresden.

Curt Böhme. / Vorstehende Bilanz- fowie das Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführt wiesen worden Büchern übereinstimmend gefunden. ; E i 7 100 000,— | 364 223/45

2 427 565 66 15 60

21

[414} Guthaben bei Banken x. , , , Warendebitoren

Kitegsgewinnsteuerrü>lagedepot

sionsfonds

3 309 592 13 Arbeiter

Gi

it P C 294

Ausgaben. uuahacn. Saghas ‘50 K S Ee Ep F RM S e A

207 101 949 044

M Ld 2468 28441 1572 65140

288 750 80 5 46778 274 789 50

——— if, E L

S]

821i Kantokorrentzinser konto 30/] Wechselkonto . Effektenkonto . | Coupen9- und Sortenkonto Provisionskonto . .

é 793-368 31 413 3 170 094/98

Nieten ad Stererrkonto . Etinlagenztnsenkouto Imwobtlien- und Safet- anlageukonto: Abschret- ung L Pêobiltenkouto : Abshrei- bung Getvinnsa

330 002 60 Dresdeu, den 6. März 1918." - j E / Treuhand-Vereinigung, Aktiengesellschaft. littiv 9 617 057/93 9 617 057/93 | n.

Meyer. ppa. Scheuermann. Bisanz am 31. Dezember 1917. Vaffiva. |

Kammgarnspinnerei zu Lei E S 9 317 936/68

| Verm3grn8aufüellung 381. Dezember 1917. 765 600|— Verlusikonto per! 21. Dezember 1917. E ASME E L AEMEREZ D rana rener E C Ier En R R m T TTTmETTTETGT T M 4 E

1 159 000|— 1 470 000 Gewinnvortrog aus 1916 , .

Neservefondékonto . 76 960/— Betriebsfondsfkonto . .! 10234492 C 250 000 Interessenkonto TT5T Bruttogewinn per 1917

Dispositionsfondskonto | 309 799/92 Beamtenpensionsfonds- 928 699 konto 985 159 87 1310311 617 355

100 000|— 106 722/78

P s © e * . . . 6

484 812

852 909 1337 722

9317 936 Haben. U T R PAETEWEWITIR A Ti

[72768] Vermögen.

166 092/40

151 905/20 |__297 089/19 4 609 943/89} Wilaonz per A. Dezember 1917.

ib 908 832, Ktttenfapitalkonto . | _¡| OldenburgisSe Lantes- 64 286/79] banuknotentonto . 90 793 220.72} Etnlagenkonto 16 881 330'8“)] S@edkonto E konte : ree

Kontokorrent 29 053 162 59

B a is e Avalkonto o P d dd E 26 625 851/16]] Traitenkonto e Fyaldébitoren 880 750/501] Wechfelzinsenkonto: Gffeltenkonta. . . „. 2 223 009/54 Aktienkapitalkonto : |

Nückfiinsen

Divîdendenkouto , . , Nicht einçeforderte 60 % des Aktien-

Persion8zus{<Guß- und tarttals 6

Unterstütßungskento . z Nefezvefondskonto

Imamcb}i!ien- u. Saset-

anlagin?onto . . ,

Gowinn- und Verluft- Dioblitentonto .

Soff. Woüwitetts und E A R G R O A ENTNTTII R

Generalunkosten eins{l. Krieg8gewinnsteuerrüd {age für 1917 . Deiträge zur Fabrikfrankeukafse, Unfall-, Angestellten- und Invalidenversiherung . ..

Amortisaticnen

Metngewtan

b 40 000 454 000 61 000 1000

1 000 70 000 390 933 1 000

1 000

1 266 971 23 000|— 9 595/19 337 903/65 836 429/34 47 000|— 458 087/64

185 694 70 077

85 817 ; 4 300 509 Geprüft und rihtig befunden.

fa i Heubner, Revisor. O h iden in eoetides Gewinn- und Verlusikouto sowie die Bilanz für das Jahr 1917

gen Seneralversamn!lung genebmitgt. Wilhelmscyacht b. Zwidau i. Sa, den 27, März 1918. Das Direktorium des Zwvi>kgu-Obexhgohudorjer Ttetulohleubau- Vercins. M. Däbriy, C. Wä@tter.

Kohlenfeldkonto . . dataulagekonto I .

vzig-. 318g Verbindlichkeiten, e E N / hachtanlagefonto TI R dtanlagekonto I1I

E Pam D N U Wetter H 763 900M fonto Sahtanlagen-

| Grundstückskonto Elektrische Anlagekonto 1276 4

| Per Aktienkapitalkonto Anleihekonto [l und II

s

Ido ,

«s S 2 033 17S

67 708/34 454 556/10 1.337 722 29 3 893 104/08

Der Vorstaud. Fri Knispel. H. Amsf<hker.

[684] Dyp3thekeushußbvauk für Brandeubzzzg und Groß Werlin W. 30, Maasßteu-Sira Geuera!versammn2g am 27

Vilanz am 31.

Grundkapttal .. .. Schuldverschreibungen Darlehen Le Geseßlihe Nücklage . Sonderrüd>lage H Eiträgnisergänzungsrü>lage Neubaurü>lage . Vorsichtsrü>iage Spegerten parkasse . Greträgnis\{<eine . . . . Schuldvershreibungszinsen Waren- und fonflige Schulden Uebergang8fonto ... ..., M C

Grundstü> und Gebäude Maschinen und Geräte ,

Versicherungen Kafse

a Wechsel

Weripyaviere Außenstände Warenvorräte un

4 609 943 Pasfiva.

—| 1720000 09 29

3312 098/38

Akiiva.

o, . e ®

i d

: 13

Lelkrederekoito , ., Kautiontkonto Anlei und I

bb s 3 000 000 400

91 237 063 16 791 421

16 772 209 880 750 249

322 9147 1 770

62 294 814 024

297 069

| M S I T R aa

3 893 104/08

a‘ .

Kassaronio Ï Soupon8- und Sorten- kontò Wtcisel?onto A Guthaben bet Banken Forderungen an döfent- lie Berbände : Kontokorrentkonto: De- bitoren

erkselsenbahnenkonto ° asserleitungskonto ,

eltenkonto . Hvpothekenkonto : Kassakonto E 44 Bankizikonto . ebitorenfornto nveotarkonto .

15 390 7 248

48 520 4 050/— 633 525/63 299 770/54 22 59474 364 223 4b

b7 94

A und Materialien . 5 879 016 15

6 . e ® . -

S2 e DS

79 176, l 63 3818 4 746 18 760/

® o o . o . e - e s

e o . * . .

[785) Mechauische Seilerwareufabrik Füssen in Füssen.

Na< Beschluß der heutigen General- versemmlung werden die Gewiwunauteil- s<heiue für das Geshäftsjahr 1917 der Stammaktien wait «6 128,60, - der Prioritätsafktien mit 4 137,15, j] der Aktien Emission 1893 und 1911 15 mit 4 150,—

sowohl bei der Bayerischen Notenbank und SayherisHen Vereivvbauk tin Müvchen, als auch bei deren Filialen in Vitgsburg uad Kempten sofart cingel öf. Füssen, den 28. M#xz 1918.

Dex LUaufctsrat. H. Shoener, Vorsizender.

s 4.0.0 0 Foo. 6-8

und H. , SRE bar Dividendenkonto , Kreditorenkonto . Zehntenbeträgekouto . KnappsHhaftekonto Gewinn- u. Verlustkonto

|

—_——

-Verliu, Aktica i Ga EA eugesellschast

. März 1918, Dezember 1917.

Aktienkapital Gründungskostenfonds Kreditoren

i ZS

atertalienkonten .

oblen- U ‘Tse tats M Koksvor

Berege otto - A rodbauliher Verein Holzbeschaffungökonto j

D 00: E ‘0

Pasfiva.

1 000 000 79 867 93/75

1 079 92075

[S

| 7 599 016 45

Vewinn- und Veelustre<nung. ADAIRE Imp mana M A 254 8265 505 893/06

—— Vortrag aus 1916 „.} 686 679/22 T 447 398/83

haewinn „e, «4 1 ;

e Ta

in der heute abgehaltenen Generalversammlung vorstehende Le! auf 15% oder # 45,— für die Aktie festgesegte Erträgk sen Credit-Anftalt, hier, bei der Bank str Hand:

45 60 15

329 920 75

J D

———

N e

1 800 od

C PECAE Ter m Eee urm cAEOR

4 300 509

| 1 079 920/75

Gewinn- und V

Zinsen Bel 978/50 Gntuahme aus dem Gründungs- |

kostenfonds

AbsHrelbungen S N A h: » D T# 66S S S Betricbsunkosten, Handlungkunkoften, Versicheruagea u. Zinsen . Meingewvinn

19 erlustre<uuna.

Unkosten : Gründungskosten Handlungsunkosten

konto: Reingeroinn

. * ® ® * . . . e . * . s e . . 0 . . . . .

130 180 458/201 130 180 458/20 Der Vorftand. Merkel. tom Die >. Das vorstehende Gewinn-- und Verlustkonto sowie die Bilanz haben wir ges prüft und mit den ordnungsmäßtz geführt-n Büchera übercinftimmend gefunden, Berlin, den 12. März 1918, : : Treuhaud - Vereiuiguug UAktiengeseU\<aft. Mahardù pp. Shmittho tel,

Sapung8gemäß maten wir htermit bekannt, da imögenZaufstellung geneßömtot wurde und daß das für 191 Gegen Erträanissetn Nr. 8 sofort bet der Ullgemeineu Deut und Judutfteic, hier, und an unfexexr Kasse gezahlt wird;

Leipzig, am 22. März 1918,

Der Aufsichi&rat. Dito Schulze, Vorsigzeader,

20 133|— 22 111/50

Der Voritatid. Megicrungörat a. D! Zell mer,

Dés Ÿo aub. ; senge. Luis Bogeb R

G. Bas

/

A i ae A m RRE A A A Ad R L E Ma ma G Ca itbii s