1918 / 78 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Patentoerwmertungêgeschäfte, und zwar \1

wohl für eigene Rechnung wie auch fom-

missionsweije, feriter die Betgiligung an

anderen Utitéinêhmungen-detélbeniArt im

In- und“ Auslande. * Der“ Betrieb“ von

Bankgeschäften und Grundstücksgeschäften

ist ausge! &lossen. Das Stammkapital be-

trägt **300 000 A. Geschäftsführer:

1)- Kaufmann Leo-Simon:- in-Charlotten-

durg, 2) Kaufmann Albert Lange in Hams-

burg. Die Gesellschaft ist eine Gesell- ast mit beschränkter Haftung. Der Ge-

jellshaftsvertrag if am 8. Januar 1918

abgeschlossen und am 14; März 1918: abge-

ändert worden. Sind. mehrere Gieschäfts- | führer bestellt, ‘so erfolgt die “Vertretung !

dur zwei Geschäftsführer. Die Ges j

{äftsführer Leo Simon und Albert Lange

sind jeder âllein zur Vertretung der Géséll-

chaft berechtigt. “Als "nit eingetragen mird veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt- macbungen der Gesellschaft erfolgen nur dur den“ Deütschen Veibsanzeiger und

Könmglich Preußischen *Staätsanzeiger. F

Bei Nr. 1942 Amelang’ sthe (Vitch- f

und Kunsthandlung (Eggert & Vez

ede} Gejellshaft mit beschränkter

Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelost.

Liquidator-ist dex Kaufmann Albert Wuthé

in Berlin?S<{önebèrg. Bei Nr:-5886 4

Deutsche “Möbel-Judústrie Gefell-?

Fehaft- mit beschränkter: Haftung: Diel

(GBesellschäft ist dur Gesell s<haftérbeshlüß

vont 26: Marz 1918 aufgelöst. * Ligutdator

ist die Frau Emy Abel, geborene Fröhli<; in Bérlin. Bet Nr. -13 749 Baum wvollfaserzGesellschaft mit .bes<ränk: ter-Haftung: Die Firma ist gelöscht: dié

Liquidation: beendet.

ertin; 28 März:1918.

Königl. Anitsgeribt- Berlin-Mitte,

Abteil, 152.

BRi6lefrld. [539] Jn Unser Handslsxegister Abteilung 1B

it. bei Nr, 29 (Fla Whärision-

Werke Gesélliciafe mit betGräntter

Daftunug iu Bielefelb) heute folgendes

eingetiagen: Vas. Stammkapital ist um

200 000 46 erhoht und beträzt jetzt

1.000.000 4.

Wiessfeld, ben 26. März 1918, “Königlizes Amtsgericht. “Wing 2, Rein. Bekaunratahuug. i In: das Handeltregistec wurde Heute Bet der Firaia J: BVrlicE Eohu- in Vingen elúgétragen: “Dem Kaufmann “Feledri< genäunt Friz-Brü>k iw Biagen lit Proe kura exrtetit. Viogen, ben 28. März 1918, Großh: Amtägerizt,

remen, [541)

In das Handelsreatster if etngetragen ; Am 26. Müâärz- 1918:

‘Ehlers Æ& Gigel, Wurement Friedrich Carl Ludwig. John Nigelk ist am 7. Dés zember. 1917" verftorben und die ofene Handelsgefellsaft hterdur< aufgelöst worden.

Seitdem sept der bitberige Gefell- hafter, “der hiesige Kaufmann - Carl Wtlhelm Emil“ GShlers bas Geschüft unter . Uebernaßme der Attivèen und F siven und unler uriveränverter Firma ort,

Keiuri®& Gehrke, Bremen Die Ehe- frau des Kaufmanns Heinrich Ernst Gehrke, Henny geb. Voß, hat das von ihrem Ebemann geführte Geschäft er- worben und führt sol<es seit derm L Vtärz 1918 unter U-cbetnabme der Aktiven, “jedo unter Auts{luß der Pasfiven, und unter unveränderter Firma fort.

W. Dielhof, VegesaX:

J

[5404

Die Firma î

ist erlofer. i Dilren, Rheinl

Breu“, 27. März 1918. L Der Gerichtsschreiber des Aruögerichig: Fürhölter, Obersekretär,

Brosiau. [543] i

In unser Haabdelsregiiter -Abielung B Nr. 672-ist- bet der Dexti!, Altiengrsells {chast hien «heute eiúgetragen worden: Dutch Beschluß der! General versammlung der Aktionäre vom 8, März 1918 / ift dex Sl ‘der -Gesellscast nach, Sc<hwriduih verlegt und -der-(Gejellschaftüvertrag ente! fprechend ‘geändert. i:

Bressau, 22, März 1918.

wetde.

Uit Glienicte. - Sesellichaft

Detmold. Nr, 44

wertftätten-Nitiengesclüfchaft in Det- msl9 eingeiragen:

ffene. Handzei

Vum?ke : in am i3. Fe-

zu Nr. 418: NMlbert Eanalêgazrren, gelöscht brazr 1918,

¿u Nr. 460 Fdtard Nee ln Wroi- bexg, geds@tam 10. Sanuar- 1218,

WVrombeeg, den 21. März 1918,

Königliches Amtsgericht.

Caasel [548]

Zu Deutsche “Pefe - Vexwerluugs- Griels<aft mit beshräutktir Haftung in Caffel ist am 27. März 1918 ein»

i getragen: Dr. jur. Haus Hermann Sachs

in Berlin, jet Reh18arwalt in Neus- babelsberg, 4st nit mehz Ges>äftssührer. Zum“ Geschäftsführer tit Kaufmänn Max Phpttipp in Berlin bestellt. Dur Ge- selshafterbes<luß - vom 22. März 1918 ist ber: Sig derx Geselllchzaft nah Daus uHver -verleg?. i Kal. Amtägericht, Abt. 13, zu Cassel.

Cópnick. [549]

“tri das Handelsregister V ift beute unter Ne. 157 die bisher im Negister des Amts- Gent Berlin Mitte elvgettägen uewesenë Firma Tranusvirol-Seseliaft mit De: sSrüities “SPatturg VeLlit-Obers 1WTUzWeide eiudeträgen wörden. Wegei- stand des Unternebmens -tit- die-Fabrt- kation und dexr Bertrich Gemts<htr, yhar- uirzelüliher und Tosgietis&r e Aritfel, ins- Béfondèré vou TranspirolpLäpatöten. Die Belelshist sol bèreditgt stin, dic Ver- iretitig gletWartiger Untéërehmüngen zu überriehmen und Ah aa *foldhen zu be- tetiigen. “Das Steznmkapital eträgt 60000 A, Geschüftsführec* ist Apdötheker Iohann kotow “in Berlin-Obets@öne- Die. Geellshatr ift etne Gesell [aft vit bes<ränkter Häftung. Der Ge-

T fellshaftêvertrag“ ist“ am 13. Juni "1912

abaef>tlossen, abgeändert am 5: November 1917. Als nit eingêtragen wird ver- ¿ffentli<t: Deffentlihe Bekanntmachungen bec “Gesell>aft etfclzen bur< den Deutfen Retchsanzeiger. Göpeni>, den 26. Februar 1918. Königliches Amtsgericht. Aht. 6.

COpenieK. (550)

Bei derm Handelsregister B Nr. 49 eingetragenen Firma FEFTOZUge e Malt 1731 fe \<rüntten Guftung in: Alt Blieni>ké ift heute „folgendes eingetragen: Die Lis ntion ist beendet. Die Firma ist ere toe,

G öpeui>,- den 20; März 1918,

Köoniglices Amzgericht. . Abt. 6,

BDIOTID O, i “Fn unler Hondeldregifier Abt. B tit zu Nr. 3 Lippische Sleltxizitäts Akticu- gefenshaft zu Petinoio eingetragen: Der _blibertge Votstand Direktor Wil- belm Schulze ift autgeshieden und der Kommerzienrat Wilhelm von Tippelöktrch zu Düsseldorf als Vorstand béstéllt worben. In der Generàälversamtnsvöng der Aktto-

ñärè vom 14. März 1918 sind die 88 12,

13, 14, 15, 16 und 24 des Gesellschafts

verirags vom 9. Februar 1900 geändert.

Detmold, den 23. März 1918. Fürstliches Anitegerit, 1.

n n

51,0599) In unser Handelgregister: Abt. B ist zu Furtlich Lippische Staats»

Der Direkior Or. Friedr!< Meyer tin

Detmold itals vreiterex Borstand be- ftellt, iretung der Gesellschaft und Zeichnung der

Derselbe ist zur- selb: ändigen Ber-

Firm befünt. N

Detinold, dea- 27. März 1918, , [556] Die bisherige Firma Fxaunz Gebhardt,

Düren, tit abgeändert in #vzanz Geb: ardt -Naf. ;

als... Snhaber derjelben

nd Die Saufleute Alfons van - Riel und

Wilbelm Wiokel fn Inden elngetragen- acsellihaft feit 1. März

1918, «Der Uebergang der. in dem WBe-

triebe des Gesüfis begründeten Forbes rungen und -Verbiodlihkeiten auf hie Ges

jellschaft. ift ausge|{iossza. Amtögerißt Düireu, den 7. März 1918,

Ei G, Oi. / [500] Zux Firma Thomas. Josef Pein»

Bn L Tan rbe prt d / 4 i i 9 Königliches Amtsgericht, | ba, Gesellscha? mit Hes<LäukteL Brom borg. [544] Saftung «& Co. Lliten, find ant

In - bas Hantelsrecister -Abtëöilung B | 27.

Nr, 28 ist bet der“ „Wa@Xerow «> Co. | Altiengejells><aft“ in Bréslau, Zweig- niedetla}fung. Wromberg,: tingeiragen : Die Srvetante>erlaffung in Weowtberg “ist aufgehoben. Bromberg, den 4. März 1918. Köniolichey Amts8geri>t.

Erembverg, [545]

In ‘vas Handelsregifter Abteilung 8 Nr. 62 ist heute bei, der Setelliciast mit beshtäñkter Haftunz tnFtrmaÆtädtifcheL | LébeusSmüittel-Eigkanf- füe den Negié- run verf romberg, Wesolsmaft mit brichräukter, Stng in Wern berg elngeträgan. Die BertretungShefugnis der-L'auivatoren ist beendigte, Die- Firmä it losen. a

Bromberg, den 5: März 4918.

Königliches: Umtagericht.

Bromberg. [54614

Fn bas Handelsregister Abtetlung At das Erlöschen der folgenden Ftrmen éin- getragen : j

Zu Ne. 21: Oflveuische Elsen. Inbusirte Zuÿaber Exouz Topfer in Schrbttexsvouf, gelöscht am 11. Je nuar 1918,

zu Nr. 417: G. > N. H Bromberg, Teét am Fräulein Gugenteé |

Pernshagon, gelö

bren, MRGtul.

1 DAren, Rheini.

28, Münz :1918 -eingettagen bie Gebr. Rayser, z z deren Iñhaber bie - Fabrikanten Fobanh Hubert Kayser und Jokann “Engelbert Kayser tn ) i gelellschaft seit bem 260, März 1918.

Serse in Blmahorn.

Marz 1918 die “Fauflzute Richard Kuhsel und-Dtto Mercené in Düren als Gefamtprofurtfien. eligttragezn. Umt3geri<ht Ditren. Düren, Rheinl [5583) Zur. Firma-Seueiden. & Moitertz, Düren ist äm 27. März 1918. ' eln getragtn: Die GesellsGaft üt aufgeiöfit, die Firnia t ertcs#en. VNrntêgeriht Düreu.

[569] Die (Proküra des Kaufractnis. Peter Josef Wolff, Düren, fär die-Firtig Thomas Jalef Beimbads: Gai

mit verta Sastung Lüben tit

am 27. März 1918- erlos&en. Anntsgeri<ht Düren. -

__ @IO0

Im - hiesigen „Handelsregister S ¡i

Fitma

als

Breu‘ und

Kieuzau. „Vffene Handels;

Arátsgericht Düren.

E: 7 {562} Fn unser Handelsregister “Abteilung Ä

<t am 2, März 1918, 4 ist heute oingetragen worden, vag die untex

[5562] [b

Haft

Me, 2203 Eyneträzene Prag Weichäzbluug in Ei erleMen tit. Se A Ettbhvru, den: 28, März 1918, Knt Ges Amiêgeñ@ht. Emmendingen.

eing:tragen:

folgende Besitmmungen :

alieser, wozu aud jtellvertretende Vors-

oder: etnes ncllyertretenden Vo:stardsmit- altedes „und -eiñcs. Prékutisten, auf Bes»

Prokuristen. erxforverlich,- Besteht der Vor- jtaud ledigli aus: ehem Direttor, 0 gee nügt - hie Unterschrift -dieses etnen. Vor- standsmitäliedes oder eties fellvértréterden Borstandénttglicdes “oder auf “Beschluß des Aufsichtérats diejenfge eines öder zweier Prokuristèn. * L Eagameudingeun, den 27. März 1918, Gr. Amtagertczt.

E EEOLR L E L R

ESs0n, unr, ' [564] In das Handelsregister ist am 26, Wtärz 1918 eingetzagen .uütez A“ Nr,.-2295 die Fiuma Emil S<Püttler, Jugenieue in Essen, und als “deren Jahaber Emil Schöttler, Ingenieux in Essen. Königliches Awitsgeriht Effen.

Even, Rut [565]

In das Hanzelsregister: ist am 27. März 1918 &üzeträgen “unter A:Nr.: 2296 die Firma Rheinis Gutiumi- Nsbest: und Vackungs Fabustrie- Witgtest VBeuke, Sen, und äls” deren Fnhaber August Böocnké, Kaitfmarn in Een.

Könlglichzs Amtsgericht Essen. «

Freiberg, SAchRSens [567]

Auf -Blatt 1035 des Handelsregisters, die Firma „Wexnergartei Uutomat, Gesellichaft mit ves<htänticr Saftung, tn- Freiberg betreffend, ist heute étnge- tragen worden: Dec Geschäftsführer. Ger- hard - Vürschede in. Freiberg ilt ausge- ieden. , Zum Beschäftsführer ist bestellt der Gaslwirt Hermann Rudolph in Fret- erg.

Freiberg, am. 28,-März 1918. Königliches Amtsgericht. Ela. [568]

In ütiser Händelsreaisler Abteilung B ist unter Nr. 50 am 23. März 1918 ein- aetragen worden dié Firma Strauß unv Gie. Gesellschaft “uit b:schräukter Dasiuvg mit Siß in Fulda.

Gegenftand ‘des Untecnehmens {f der Ankauf und Verkauf von “Pferden und Rindvieh jeder Art sowte die Vermittlung des An- und Verkaufs von Grundstücken, ferner der Betrieb fonstiger Handels- ges<äfie.

_ Das Stammkapital beträgt 20 000 6. Deschäfisführer ist Handelematin Aron Sirauß zu Fulda. L

Die Gesellschaft ist eine Gescllschaft mit bês<ränfter Haftung.

Dex Gefellschafisverirag ist am 8. März 1918 erridtet.

lba, den 23; Tärz 1918,

Koöutglitches Anitsgericht.

Abteilung d. Giauchau,. [570 Auf Blatt 820.-des Handelsregisters für den Stobtbezirk- Slauchau ist heute die Firma Aifeed Pôörugen in Slaurbau und - als beren „Inhaber der Fabrikant Uifred Iobannes Börngen ebenda eiage- tragen worden. - Angegebener Geschäfts zwetg i Betrieb einer“ Waffel- und Honig- Tuchenfagbrik.

Gloueiau, den 28. März 1918, Königliches Amtsger|cht. Görlitz. [5714 In unfer Handelsregister “Abteilung A tit ant 26. März 1918'unter Nummer 1542 die Ftrma „WUdoiph “Brückuer“ mit dem Sitze in SDeliß und als déren În-

haber ‘der Bü, ‘Und Papier händter RBoLO Brü>kñner in Götlig eingétragen roorben.

Amtsgericht Görlitz.

Fiaîle, Saale. / [572] În-das hiesige Hand?l3regiiter Abt. A

init dem Siß in>Hallo. eingétragen. Jus baber ist dex Kaufmann" Louis. Koch in Halle. Es

ale, ben 26: März 1918.

Æönigliches Ärnt2gericht.

Eaile, BESO. D440

Fn das biefige Handelsregister Apt. “A Nx, 899, betr. e-Firma: Joh. Schaal; Halle a. S., Ut haute eingetragen; ÎIn-

babex it 4 zt ber Kazfmain Nutbif E&tardt. Ger Uebergang ver tum . Bee

triebe des Geshästs begründeten Forde- rungen und Berbindll@keiten bei dem Er- werbe des Wess durh Rudolf E>X barbt. Ist. außge@lofen. Dalle, den 27; Plärz 1918. Köntgliches, Amtsgericgt.

VEATIO,: GASLO, L [578] In das’ htesige Handél2reatster “Abt. B

Nr. 367, ‘betr. (Simeitex Porphyr

ub Forwsaud Auustrie Gefell

mit Deschüulter. ¡Haftung,

Weidersoe,- ift hêute eingetxagen: “Grnfi

Wrebe ijt nit mehx Géshäfksführer. Hulle,’ ben 27. März 1918.

Königlichds Amtsgericht,

[963]

Qn das. Handeleregister B wurde zu D.-Z. 1 “WŒrste Deuische NRamie- prfelis<ast N. G. ECitäieutiügesn

Vas in der außerorbentliden General- versammlung vom 3. Oktober 1899 ge- nebmigte Statut der „Ersten Deutsthen RamiegéselscHafi“ - Altiengelellsczaft in Emnepdfigen eathält in feinem $8 „Besteht der Varsiand . aus mehreren Mitgliederv, fo At die Unterschrift zweier Vorstandsmit-

ltandôömiiglieder zählen oder d'ejecnige eines Borstandsmitgliedes und eines Prokuristen

Jb des. Zuffditérati - bicienige. ¿weter

N1..2080 4 Heute die Firma Lonis Kor

Klima. GVüßfav azpe. ee N

}+

a9 Len" Inhabec der“ Fabrikant Fity

OLAUD Ug.

zut PIG en U an {olen zil belétsigen uno die

Bab Tg neim,

ait, Bas@rärifier Haffüna ista 28. Fe- bruat und 25. Máärx-1918 fêstzgéfielt.

Gesellshaft äfolgtn im Deutshen Neis «anzétätr.

Let Nr. 36, Ficina MZSwh01z/ in:Pols- nt, eivgetragen worden Dem Böchhalter

erteilt.

OD.-Z. 54 ist zur Firma Sustav Obverst, Karlsruhe, eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Kattowitz, O.-S.

ist am 25, März 1918 die „Oftdeutsche Haudels- unv Gewerbebank WVieh- marttöbanx, ihränktew Hastung“ mit dem Sih in Kattowitz eingetragen wörden. fellshafstavertrag ift am. 9..März 1918 Festgestellt. N / ift die bankmäßige Ansgestaltung des

produkten. 200004, Zum Geschäftsführer ift der

und zu setnem Stellvértreter der Fleischer- E Jakob Nebel 11 in Kattowitz be- tellt,

Fiatiowitz, O. S.

(Nr. 679 des Handelsregisters Abteilung A) in Zawodzie bestehende Handelsges<äft" it auf die verwitwete: Kaufmann Frau Sofie Frey , dieser unter unveränderter Firma fort- geführt. 1 | das Handelsregister etagetragen worden.

FKiAttowitz, O. S. 12) unter Nr. 1117 eingetragene Einzelfirma

„Rüustlinger @& Co.“ mit dem Sitze in Kattowitz ist in „Georg Kliuastlingez“?

Víattowiiz, O. S,

ift bei der Firma „Thomas Phosphat- nud Miißleuwerke, Gefélfhaft mit besc<hräufter Daftzng“ mit dem Siye in Kattowisz um 26, März 1918 eing? |: tragen worden, daß die Firma erloschen ist

dem Zusätze:

Aktien ‘und dur< Beschluß vom 4. ult

Mrotosrin, /

20. März 1918 ist-vec-$ 11: des: notariellen Gesellschaftsvertrags * vom 1. 1908 wie: folgt-geändert worden:

„weiteres den Gesellschaf

4

[578] Sns Handels: egif{er A ist heute unt r Ne. 278 etngetxagen die MFltma F. Vir Ditiz, «Teeibrieaeysabzik DaëE Und

Duß in Hatpe. S

Daëêëpe, den 27. März 1918.

Köonigiihes Amtsgericht.

[579]

In unfer Handelsregister Abteilung B þ Nr, 4 ift heute eingetragen :

Friedri<hshaller Vrunueungesell- saft mit beschränkter Daftuug Feiedri<&hall, Gemeiude Lindenau >, M. Gegenstand des Untéritehmens8: Der Erwerb und Fortbetrieb des btsher von dex. offenen Handelegefellshait unter der Firma C. Oppel & Comp. in Fried rihshall betriebenen Bilterwafserges<äfts, der dieser Firma îowle den N, Oppelschen Erben gehörigen Quellèn nebst Gébäutei, Grundslü>en und allem Inventar.

Die. Gesellschaft ist befugt, gleiäartige ober-Ahnlihe Unatéruchmen ju. éïtwerber,

érxtretung von solden zii ühërneßtmen. Das-Staimmkapital beträgt 200 000 K. (Besaättsführér lit Direktor Hugo Lies tn

__ Dex GeseUschaftsvertrag der. Gesellichaft

“Pie ôoffentliWeu SBefauntmächungen- der

- Hélbburg,- den 26, März 1918, Herzogli@es Anitsgericht. Hani. [547]

In unser - Handelsregister A: ist: heute

Benno Bulïe zu Polsnty ist Prokura

Amlsgericht- Kauth, den 22, 3. 18.

EKarlsrute, Baden. [580] In das Handelsregister A Band 1

Karlsruhe, den 30, März 1918, Großh. Amtsgericht. B 2.

[710] Jm Handeisrégister Abteilung B Nr. 160

“Gesellschaft mit be-

Der (De- Segenstand des Unternehmene

Zahlungs8verkehis im Handel mit aller Uit Schlächtvieh, Fleis<h und soustigen Lebensmitteln sowie der Handel mit diejen Gergensiänben und mit Flets{ereineben- Das Stammkapital beträgt

Direktor Avgust Kotterba in Kattowitz

Amtiggeriht Kaitotwitz,

' 711) Vas unter der Firma Hermann Frey

geborene Aronheim, in Zawodzie übergegangen und wird von

Dies tit am 26. März 1918 in Amtsgericht Kattowitz,

Die im Handelsregister Abteilung A

geändert. Amtôgericht Kattowitz, 26.0; 18.

{713] In Handelsregister Abteilung B Nr. 99

Amtsgericht Kattowitz.

EACÖSTin. [581]

In ‘das Handelsregister B Nr. 21 “ift bei der „Lanbwirtfschaftliczen Central- Darlrhuskafse für Deutfchlauv WVerlin Ziveignievetlafsung in Köslin mit Ztvetgsiele für: Vour- neen“, am 24, März 1918 eingetragen :

Das “Giunbkapital “beträgt jeyt 20 000/000 ¿. Die-Satzung ist geändert but Beschluß der Generalversammlun vom!’ 14, Funt 1916 hinfihtlich der Höhe des Grundkapitals - und der Anzabl -dex

1917 binfihtlih ves Gewinnes dex 'Ge-

felis@aft (Verwendung) Akitenrüctzablung), f vevux Die Aktièn werben zu 100 9% auGededet Aeef s

Amisgeclht Köslin.

me e

[589 Im Händelsregister Ahteilung B-bei Nr. 8

-Hdbunher Dampfziegelei und Cement» |

warenf&brif, 6 Abteilung L: i<täuter „Haftung -Zduny, ist heute eindétragen :

#felischaft. mit be-

Düurch 7 Veschluß der Gesellschaft vom Dezember:1.

“Die Geschäftsführung wird ; bis au

sen Karl Bienias: ermann Rauhut “und “Emma Lachmann j bortragen,

gelost. Der bisherige-Gef Schule“ ist ‘älleiniget" Jnhäkêr ver Finn Die Prokura des ‘Otto Knisch ist

Mains. Z jed - In unserem Handelsregisier wurdé id hie Firma „Ferbitänd Levy“ in M gelbit. j

Zu Stellvertretern wecden ernanut-

1) für Karl Bienias h Emma Bientas, geb. Schulz, în 2

tetne (Gt

in Zduny.

Der / bahin abgeändert : „Willenserklärungen find

und Zichnung von mindestens zwei (5, {<äfstoführecn oder deren Stellvertreter, erfolgt. F

Diese zeinen in der Weise, daß se d

der ges>ttebenen oder auf

Wege hergestellten Firma der Gejell\Gatt

ihre Namenêuntersrift beifügen. Krotos<in, den-27. März 1918, Königliches Amisnerict,

Limburg, Lan.

Armtal L IOE d 984 “In unserem Handelsregister B ist fand Nr. 28— Firma Kalkwerke Diztkirwhen

folgendes eingetragen Worden:

Durch Besluß des Köntglien Amte, 1 März 1918, tit der Koufurs über das Vermözen bér Gefellshaft ers ffnet,

geri<ts Limburg vom 16. Vormittags 10 Uhx,

Limöurg, 18. März 1918. Kön!glihes Amtsgericht.

Linz, R226 e Gelenzinaduug, [585] In unser Hanvdelbreêisiec B ift unt: Nr. 1 bei der Firma Chemi <* Fabrit

Hönuingen 190 v

geséllschaft’" in“ Hönuiüzen a, héute"fölgendes ettigttiägén worben:

bom 20: Februar 1918“ hat den Vertrag vom 22,

gcselschaft in Berlin.“

Linz a. Nh., den 26. März 1918,

Köntgliches Amtsgericht.

LuAwigsburg. [5

In das Hiändeklsregister wurde

[ôst; die Firma ift erlos<h:n.“ teilurg für Einzelfirmen: „Die Oelfabrik A=>perg Ludw?

stellung von Speiseslen.* Vel

Firma Adolf Fischer, Bierbrauere! „Die Firma ift e

in Ludwigsburg : loshen.* Den 28. März 1918. K. Amt3gerit Ludwigsburg. Oberamtsrichter: Flamme.

LübecK, Sandelsregiftee. Lübeck 1

Lübe>. Das Amtsgericht. LüibeekK. Sanudelêregister.

der Firma Hochofenwerk Aktiengesells<aft Lübeck : Dem Odbderikgenteur

Firwa befugt ist. Lübe.

Lübeck. Handelsregister.

der Horn, Aktien - Geellschaft.

Lübe>œ. Das Anitsgerict. Abt. 2.

Magdeburg. j {5 In. das Handelsregister ist Heute: el

getragen :

__N)-Bei der Firma: „„S>hulge d

4 bier, untér Ny. 1550 V S@harrer“ hi un d

efells<after 91

Abteilung A; Die Gesellscha

Tosen, 2 in

selben Abttilunga.

‘deren Sah

L (/ u 4). Dir Firma, Fr>xtgz Dauer, g

eie ast“ ier, untér tr. il Oito Ludwtg

„Maßdebiürg; ‘den 28. März 1918. Köntgliches Amtsgericht A. Abt. g

_———

Maiuz, den 28. Mäcz 1918, Gr, Ajutsgericht,

LHefray : 2) * für:Einma ‘Lassfticin deren (ge man, der Bürgertitlster Oito Lachmann

12 des Gesellshaftsyeri1agz wird

„ABlllenserTiärz für. die Gesen, haft nur verbinbli<, wenn die Erklärung

gen" upd vorm. Mejfttiawezk 1 Netitl@euborf “N. “Seidel, ktien,

Rh,,

Die” Gederalvérsärittnlung der Uktlonäre h aeñchmigt Jañtar 1918 nebst Nadtrag vom 15. Februar 1918, inhaltlis dessen das Vermögen der Akttenge!ellf<ait als Ganzes unter Auos{luß der Liqui- dation übertragen wird auf: „„Birich,F Kupfer- uud Messingiverke, Wkisen

89] Die Firma ist geändert: ut 16. März 1918 eingetragen: a. Abttilurg 1fîr Gesellshaftsfirmèn : Ölfabrik Asperg Völm & Wacrklen in AUsperg: „Die Gesellschaft L Os ,Ab- Fitma

bei der Firm

g WVöllm ij Asperg. Jahaber: Ludwig VöUm, Oel

müller in Asperg cha E “sroßhaudluug,

[587 Am 22. März 1918 ist eingetragen be der Ficma M. H. Liffauer «& (0°. Der Kaufmann Fritz Lissauet in Lübe>k kst als persönlich haftender Ée sellshafter in die Gefellshaft ege [586 Am 22. März 1918 ift éingetragen be Lübe,

Julius Jaco) Dreher in Lübe>-Herrenwyk ist dergestal Prokura ertetlt, daß er zusammen mi einem Mitgliede des Vorstands oder etne anderen Prokuristen zur Vertretung de

Das Amtsgericht. Abt. 2. M [588 Am 26. März 1918 “i eingetragen b! Firma Dampfschiffs - M Hetincih (Henry) - Chfistian Hocn | SPleswig ist aus dem Vorstande ‘al! geschieden.

Die“ Firma 7,Max F. WBüjuutis agdeburg und als deren Inhab Ca Hicllaret Edi rer L ünninga “dasélbst, unter Ne. 2871 | i Dem Dns Knis<h Mágdeburg ist Proküra -exteilt. 3) Vite Firia orie Schmied? ß |in Magdeburg und als d der Fuhrherr Heinrich Schmkede@! d selbst, unter Nr. 2872 perselben teilung.

wbals berèn Snhabit M tekt-und Meauxkimèêtsier Franz Da daselbst, uriter Nr. 2875 derselben 9 teilun ;

D) Bet der Firma „N. Wolf m

Nes |

Ascherskeben ist zum“ weiteren ordentl

Vorstandsmitglled- bestéllt.

¡i

zaimedy. Dte “fta „N it

Maledh, bin Värz 1918, “Köntiliches Atntenéricht.

Eqund> 1. Cie. in

der Firma wird “von

lingen- Philipp*Scüunck und

Wülfing, geb, Schun>; weiterge;ührt.

2) Band VIL'D.-3,.152; Firma Sein» rid Weismaun Frauksure a/M. Filiale Mannheim ‘in "Manuheimz

wie Zweigutederlassung Maunheim aufgehoben, die Firma dahier erloschen 3) Band _VUL_ O.-Z. 167

ist êrloschen. Manuheim, den 30. März 1918. Gr. Ämtdögericht. 3. 1.

inieb Vêze LLIAE H s nter Nr. es Handelsregister ist die Firma “Wilhel She i Meppe#, Schäfer daselbst, eingetragen. Meppen, den 23. März 1918. Könlgliches Amtsgericht, 11.

Mettmann.

In unfer Handelöregister Abteilun 1 heute bei ver eg ) ein

wann eingeträgen worden: Die Droku ‘tes Kaufiranns. Wikhelm Voddenberg Mettmann ist erloschen. Metimiaun, 27. März 1918, Kal. Amtsgericht.

QUL, ( [59 ‘In ‘unfer “Häntelêreâtiter A ist Nr, 14 betder F e äl i

‘worden : Mark "M drogerie, Æuloßi&ltbareu, A Epielmann;: Montabiitr. Montabaur, déên--26: März 1918. Königliches Amtegericht, Myslowitz.

eingetragen. worden :

Marthà ‘Hotnkis, Kauffrau, Mytlow!. Nr, 269. Die Fi 0 Eil Hoi

i eilosen. den 19. 3, 191

Nordhansenm. n a Eo A ift heut t ene Handelsgesell Pinthus «& Uhlfeld Sud, = eingetragen, daß dem Gustav Pinthus zu citeilt ift. Nordhaufen, den 27. März 1918, Königliches Amt?gericht.

‘deutsche

| PVrivatbauk, haft ¡u

‘1918 e Dedrih Bló> in Magdeburg

ornbäumen und Paul sititli in Magdeburg, stnd zu flellver- hretenten Vorftand?mitgliedern “bestellt. Die Vertretungsbefugnis der Biéherigen Vorstandsmitglieder Alsteb Hommel, Dr. eora Obst und Or. Friedrich Köehler st beendet, bas stellvertretendè Votstants- nitälied Richard Schmidt ist dur Tod tégesMteben.

bnigl. Amtsgerit Oschersleben. OanabrüeK. & (d La 209 Handelsregister A ist heute ein- „Firma Wilhelm Vartholawäus in H ottenp ; Inhakber : Holzhändler Wil- eln Vartholomäusa zu Vöxtrup. nd Firma Th¿Hehemanu in Osna- D t Dem Kaufmann Franz Berner zu fnabrüd ift Prokura erteilt. #abrüd, den:23; März 1918, Königliches Amtzgericht. V1. Paderborn [600] q, das Hagdelgregister Abt. B“îst*bei E Flrma lténbéreiter Käalr. 11. ‘qa nelilweike, “GestUschaft ' wit be- ränkter Häftuug fn Alkeubeken t 38 bes Megtfters) am 18, März 1918 Der en Se „Daumelster Friß Meyer in Dort- e hat feia Ait ald’ Géf<ft#führer aergelegt Und “tit ‘an f\étitéëx StePe der | Huben tnehtuer Wilhelur" Baukhage: {x Penitburg zuni Geschäftsführer bestelli. aderbozn, den 27. März 1918, '"Könfgliches Amtsgericht. Pogen.

[60

N, punser Handelsregister Abteilung: B Cher der uter Nr. 3 étigéttagenez Ï esen Fabrik, Milch Aktieu- Vor {ast {n Posen beüte etirzetraden vêtjagt daß ver “Diréktor "Georg Un- d in Oranienbürg ‘zum ordentlichen

andémitgliede bestellt ift. j

in De Betrkebödtcektor Otto Rabenau ad ‘ata ist Prokura mit der Maß-

a

erteilt,

: [292] Oranienburg besdórä; | ¿26daleug Sdo lean isk. E, Rüchfotlztr io Billikesen it“ etloschen?! 28

Maunheintz Fra Schunk ist gestorben; - das Oefte n C seiner Witwe, ‘Katharina geb. Glaß, ur Mannheink für die fortgesezto Gütergemeinschaft zwis@jen weanisen thr und den S De illi Nbkörtirit-

nuna“ Elise

1 Nin August Wei, Maunzeim: Vie Fitma

93] | worden :

Inhaber Kaufmann Wilhelm

[594]

Nr. 92 einge- tragenen Firma E. Beockhaus in Mett.

Montabaur, 596

d Fitma Maxktdrogérie Karl Mliler* Nächfolgez Anderen

“#rauz

( [714 Dém Kaufmann . Heinttth Wol In unfer “Handelsregister A ist hit Ra erft n

Nr, 324. Firma: Martha Hotukts, KölouialwäáLen, Vetilise- Und. Obst- Mysklowit, Inhaber:

rma: Emil Höiukis, solovialwarenhavdtung_ Myêklowit

: Amtgeri<ht "Myölowis, [598] e be zu “Noxdhäusen

«Privatmann Nordhaujen Prokura

0schersleben. [720] In unser Dändelsregister B ift bei der inter Nr. 16 verzeihneten Firma Mittels: Attiengesel- Magdeburg “Zweigutrber- s Oschersleben “om 21. März ingetragen worden: Die Direktoren

99] | betreffend, it heute efngetragen wörden :

{des - Kaufmanns „Karl - S<önfeld

11 übrer beflellt.

f Kauftitun Atolf Lüttoig Kuuß

und daß ex

Varstanbeniltgllede die jelelaft Petlteien,

Posen, ven, 12, März 1918,

nz | daß die Firma fet „Neue Dampsmii arl Lange“’ lautet.

Preuglau, 29. Peârz 1918. “Köntgliches Amtsgericht.

Rendsburg. In ‘das “Handelsregister A Bt Qs dex ns Lo en nra, folgéñbes cingetraneri: Der biohertze fter Grnst Daniel Sievers ist gestorben. ist] Die .__{ sellféhaf

allein“ übergegangen, | ReudLburg, den 26. März 1918. Königliches Amtsgericht.

Roy Wt, Bz. TFüseoldors.

A} 1) bei der Firma

in | Niederlage zu Neeudtt Die Firma geändert in: Fricgeskotte Gesells@aft

schränkter Haftu mit

ug z1 Mheydte

proîura èrteilt,

Rheydt, den 27, März 1918, ra „Amtsgericht.

in| Riesa, Ds

Aktiengekéll!<aft Niesaër bahngeselshast béir., ] etrdgent worben: ex l [metoër tit niht mehr Vorstand.

ist zum Vorfständ bestellt, Riesa, den 26, März 1918. t. Köntaliches Amtdgerißt.

._Im Hiesigen Handelsregister A 48 bei dèr Fitma“ F biüdenu 3 etngetragen worden :

SaarbritFen i Prokura erteilt. Saarbrücken, den 27. März 1918, KFönidliches Amtsgericht. 17.

Im Handelsregtster B 241 wurde héut hei der

Bestellung der folgenden Hérren als Bro kTurtfien etngetragen :

1) Oberingenteur Gil Arentt,

2) Dberingenteuxr Alfred Däubler,

i| 3) Obexingenteur Ludwig Kniebes,

t] 4) Kaumann Gustay Bik-elimann, alle’ zu Saarbrüen. Saarbcüden, den 27. März 1918. Köntgliches Amtsgericht. 17.

Stofnbach-Hallenberg.

eïagetiagen worden:

sells<after Kaufmann Kichard H

Kgl. Amtsgericßt..

Suhl. [608]

Die, unter Nr, 219 des. Handels-

registers A eingetragene Firma Peinvich

ÁUnug. Linbuec in Suhl ist heute ‘ge-

16st worden.

Köntolihes Amtsgericht Suhl, den -28. März 1918.

Taucha, Bz. Lespzig. [609] Auf ‘Blatt 169" bes Hank elsregtiters, die Firma Sarfert & Lenk in Taucha

die- Firma ist etlos<hen. TauŸhäà, am: 23. PVéärz 1918, Königliches Amtsgericht.

Thorn. [610] In das Handelsregister ist bei der Firmà Felix” Reglinski in Thoru ein- (etragen, daß tèm Kaufmann Gustav Bterslt in Thorn Prokura érteilt it. “Thorn. den. 26. März 19183. Königliches Amtsgericht. Tliorn. (6 In das Handelsregister ist bzi dex Klima O. Stauf iti Thou eingetragen worden : Die Firma ist erloschen.

Thorn, den 27. Wêärz 1918. Königliches Amtsgericht. Thorn. [612] _ In - das Hanbdeldregister ift - bet: dér / firma - Thorverx Booifäbril Wesel

L

oft mit bes<Läufkter Vastung ia Toben-Mockes bien: An Stelle aus Elbing t der Kaufmann Waidermar

Lewandowski aus Thorn zum Geschäjts-

Thoru, den-29: März 1918. Köuigliches: Amtsgericht,

T rior, | [613]

“Is unfer Handeléregister 4 wursé heute zur. Fitina J, Weber u. "in Teter Pte Lene - Hänbelégesell/&aft it in “Dié bffene gesellsaft ist im „folge Russcheidens „des .. Gefellshäfters TuBnlann, u

in Gèemetuscaft mit elem

s lex, i e i unmehy rintaps Ter bo c Á F iu | rier eat ga My ahatee der Slima,| d) Genossenschafts

1608] ist unter D. Sievers,

Géselif<Wafter Johann

Firma is auf den bisbërigen Ge- ter Dantel Hinrih Hugo Sievers

: [721 In unfer Handelöregister ist einidétzgen

Mox Königs

Sophie Diet“, Roeudt. 2) bet ‘der Firma Tiefbaugeseu chast be-

Den Kaufleuten Robert Arthur Sommer ajüund Max Loewel zu Lüttich ist Gejami-

| 604 Auf Blatt 152 des Handeléregister] die Strafen- ist heute ety- Friedrl& August ek s e Seilérmeister Max Bergmain tn Riefa

Saarbritcken. [608 Ï

eau Gläsex in Sagex- |5

SaBrbritck en. [605

Firma Ehrhardt & Sehmer |: Aktiengesellschaft in Saarbrüce die

: [083] In das Handelsregifter Abt. Bit bet der Thüringer Nagelfabrik, Ges, m. b. 9, in“ Uaershaau (Nr. 4 dez Negisters) am 26. März 1918 folgendes

Die Gesellschaft ist aufgelöst, der Ge- offmarn u Unklers<hönau ist zum Liguidator béstèllt,

und Erich (ga ciaba-Gâlleäverz, den 26. März

‘Jaeger in Leipzig sowie die Kaufleute Atbeit Pursche, Arthur Niernänn, Willi Weißenborp,

11] vom 1,Sanuar 1218 zum. Geschäftsführer,

1 Geséllschaftsve ¡ves Gesellschaftsvertrags. vom 18.August

be- ¿ {after Fauimanz Eugen (Groß in T1

Königliches AmtageriHt, Abt. 7.

hle | Adolf Ludreig Knußmann zu gelöst, Dann alletnigecr Inhaber der Fitma. Trier, deu 22, März 1918. Königliches Amtsgericht, Abt. 7,

Uin, Donau,

getragen: 1) f s für Einzelfirmen : horn in ly;

mann in Ulm, käuflich übergegangen, d

führt, Die Prokura des Max ist damit erloschen. x Hümm

tst | mann in Um, tit Prokura erteilt.

E ie sür Geselschaftsfirmen :

ist heute folgendes esngetragen worden:

Völklingen, J nuar 1918 erriditet rvorden.

tellung und

Blumenthal zu Geislautern. Die Gesell

(al wird dur< éelien oder mehrere Ge

) ibânts haft dur mindestens zwet Weshäfts

trêten. Völklingen, den 26. März 1918. Königliches Amtsgericht.

In das Handelsregister wurde getragen: m. b. H.

Siß :“Weiden,“

1918 wurde die Gesells<haft aufgelöt.

Weiden. Weiden, den 18. März 1918. K. Amtsgericht Weiden, Registergericht.

Welden. Betkavumächung. [618] Vazterische -Veretnöbank, Zwéeig- stelle Weiden, Hauptuiederl. Müüchea. Weiteze stellvertretende Vorstandsuit- glieder: Karl Faulmüller und Kärl Bußtzen- geiger, stellv; Direktoren in Nürnberg. Leiden, den 28: März 1918.

K. Amtgericht Weiden, NRegkstergericht.

W'oOlKenetelm. [621] Auf Blatt 162 tes Htesigen Handels- regislers. it heute die Firma Max Ein- born in Wolkenstein und äls Inhaber der Kaufmänn Max Albert Einhorn da- selbst cingetragen worden. AngegebenérGe[<äftszweig : Posamenten- fabrikation. Wolkenstein, den: 28, März 1918, Köntgliches Amtégericht. Kanuten, [622 In das hiesige Hantelsregister Abt, B Nr. 12, betreffend die Semeiude Ein- uud. Veérkaufsgeselschaft mit be- TräukterDastung in Büberi (Freie Mörs), ift heute etngetragen: An Stelle der zurüdgetretenen beiden (Ves@Wäftstlhrer Paul Schlaimaun und Iosef Gielen {fl der Gtmeküdeemptänger Cmil Lerg in Büdertich mit. Wirkung

und zwar zum alleinigen Geschäftsführer,

bestelit.

Dur Nu der außerordentlichen rfauimluug bom 29, De

zember 1917 find bte 88 5, 6,7, 9 ul 11

1916 geändert und die Besttinmungen: über deu, gebildeten Beirat in dem-neu * ein- gesaliteten“8- 7 a festgelegt. worden. Xatiten, den 8. März 1918, Auit3géricht.

6) Bereinsregister.

Nenstaat, tóletefn. [501] “In das Véreifbregifster uuter Ne. ‘9, êrein für dié. Privats<üle in Feu- adi t, Dolft, l folgendes élugétragen : Der“ Sanitätsrat - Dr. Dabelsteln ift eryeut zum Vorstantbiniiglied bestellt. “Neustadt t-Polftein, bén 21. März 1918.

' ß die Prokura si< duf Vetrieb ‘der Feen

Trier aufgelöst, Der bisherige “Gefell.

Die offene Handelsgesellschaft ift dur Aus! heiden ‘des G; fe schafters Kaufmänn L Trter auf- Der biôherige G-fellshafter Kauf- Eugen Groß in Lriez ist nunmehr

L D [615 In d2s Handelsregister wurde heuie tin

Ftrma Richazd Silber- n [ Das Geschäft ist am yfflî L. März 1918 auf Max Hümmer, Kauf-

bie seitherige Firma unverändert woeiter-

2) bet der Firma Philipy Hörz in Ulmz Der Anton Hobenbleiher, Kauf

Firma Secfewerk Geislautern, Ge- sellschaft ‘wit besh:ähtter Haftung, mit dem“ Sie in Gelslautern bet

Der Sesells<afievertraz is am 19. Ig-

it} Gegenstand des Unternehmens ist Her- Vertrieb - von “Nährhefe, Fulterhefe und Heftpräparaten aller Art. u Höhe des Stammkapital#: 20 000 4. Zesd<uftsführer ist Brauereidirektox Ernst

B vertreten; find mehrere GBe- ührer bestellt, fo wird die Gesell-

ührer oder dur êtnen Geschäftsführer in „{ Gemeinschafi mit einem Prokuristen ver-

Weiden. Befauutmahung. [617 ]

1Teich- u. Fischéveigesells<aft G. : Mit Be- {luß der Gesellshafter ' vom 7, Februar

Liquidator ift: Hans Pfab, Wirt in

2) ves<hr. $. Füúr den ausge[<ledenen

t leshränkter Haftpflicht

register.

etragece WBVenofie i bra ate Pal t

heute etngetragen,

den Vorstand, gewählt ist. Arnsberg t. 2, ben 27. Königliches Amtsgericht.

Borkeu, Wenetr, Nr. 16

<t in Deiven“

Zeller Albert Brinkhaus et

er | Vorstand gewählt ist. S D

Borke, den 25. März 1918. Königliches Amt3gericht,

Bruchkaanl.

Zu D.-Z. 36

[73

des Gensfsensha#t auverÉin Brußsal e. G.

an Stelle des aus

Gut?beszer Bertßoly Grimm in #Friesa in den. Vorstand gewählt worden ist. Vurgk, den 25. März 1918. Güritlies Amtsgericht. Colmar, Eis. Veklanutmachung.

uit, b, H. in Gevweilee eingetragen:

s

e

11, März 1918 ist an Stelle des

VBorstandsmitalleds Karl Weiterwald do

Gebweiler, in ben

worden.

Colmar, den 26, März 1918. Kaiserliches Amtsgericht.

Oldendorf und Umgegend

gendes eingetragén:

bruchsarbetier Frig Winter

Köntgliches Amtsgericht. Dieburg. Bekanntmachung.

e, G. m. 21. H. in Altheim heute ein- getragen : __In den Vorstand wurde gewählt an Stelle des Peter Mahr bes Dritten in Altheim der Käsefabrikant und Landwirt Peter Phiiipp Mohr daselbst.

Dieburg, den 28. März 1918. Großh. Amtsgericht.

Elchetätt. [738] Betreff: Konsumverein für. Pappen- heim zend Umgegend, e. G. m:

Kontrolleur Friedrih Knoll wurde-Fried- rid Kränzlein, Hafner in Pappenheim, auf Krirg8dguer bestellt.

Eichstätt, 25. März 1918.

K. Amtsgericht.

Giatz. [740]: Im Genofsenschafisregiiter it bei Nr. Spar- ub Darlehus?assé AöuïigaLhaiu e. G. m. u. H. am 22. März 1918 ein,

L ] be- Valtpficht iu N rnsera/ es day Fur den außge, [iedenen Stadilalsengehilfen Frarz Pieper der Hauptlehrer Weiser zu Arnsberg tin

März 1918.

i [73H} In tas Genofsens{haftöregister ift „»Beidener SEpar- uud PDaxr- lehusfafsenvexein tingeiragene Ge» nossenschaft mit vutes{<ränkter Haft- heute eingetragen, daß an Stelle beg ausgelhirbenen Bor- en Dem iglieds Johann Brinkhaus der

regifters, betreff e ; irma Georg >& Eugen Käß- Bn R G bEizen

bohrer, Siy ln Ulm: Offeve Handels»

E P in Wx Î ; a é gejels<aft, bestehend feit 1. Oktober 1911. ucfal wurde heute eingetragen:

Die Vertretungsbefugnis der beiten Liqufk-

detr,, ift beute eingetragen worden, daß i i bem Vorstand aus- geschiedenen Landwirts. Louis Jauch der

[734]

In das Genofsenschaftsregiiter Band 1V wurde bt Nr. 23 Sewerbebauk e. G.

Laut Protokoll des AusiHtarats vom

; : iua Hezresdienst eingezogenen Vorstantsmit- glieds Karl Luezer und des ausgeschiedenen

Genoffe Gabriel Wahl, Faufmarn in Vorstand gewählt

e Le [735] N 1 das Genossenschaftsregister - ist. zu Le L N Ne. 14 Haushaltungoverein für Groß- | S:sbäftéanteile 10. einge- trageneGenofseus<af! mit bes<räukter f Daftbfliht in, Groß-Oldendorf fol,

Der“ Zimmermann Hermanu Srupe und Steinhauer Karl Göhmann, beide in Bidendorf, find aus dem Vorstand - aug- ges{<ieden und an threr Steile der Steins und der Zimmermanvsarbeiter Friß Battmer, beide in Oldendorf, {n den Vorstand gewäblt. Coppeudbrügge, den 26. März 1918.

J i [736] In unscr Genossensafteregister wurde bei der Epar- uud DBarlehenskafe

40] eingetradeuc e

neraly:rsammlung vom 14:.,fehruar

- 1948 4st Dieu sung der GSeugssen-

[daft beslossea-w0o iden. Z3u-gemeins&afliden +Liquitatoren

Fannrhbeim. [623] Sönfgliches Amtsgericht. Trier. [614] find D.aWolpeniar- Möller. und Dr. Zum Handelsregister A wurde héute| Prenzia 09) 16,27 unfer „Handelöregisier A wurde |Armsberg. [724]| Gustav Pierre Woldemar Vidller, betde eingetragen: In unfer Handelsregister ift bei Vel E ier Juna Eugen Groß u. n pa ollenschakéfregister ilt vei| zu Vamburg; bestell&-woxben,

1) Band IL D.-Z- 201, Firma Franz Firma Carl’Lange eingetragen worben, "l Hier eingeltagen : « 1: eSpar- und Vauvexeiu, eiu- Amtsgericht: ige urg.

Abteilung für das: Handelsregister.

Manuover, [743] Im-- hiesigem: Gensosienlchaft3register ift zu Nr, 103;5betxri aufg- umd Liefe» rungEägeaosfeus<haft: der WMitgliever des Shhaeiderawts -Hauzuover cin- geiragene „Geuossetschafst mit be- hräukter Düfipilicht, - heute einge- tragen: Fräulein. Malilde Flehter ist als Borszandênttaltep auggeshieden und vafüur Sw@neidérgteitter WUbhelur Bärnbrock in Hartrovér als Borstaridomitglied! gewählt. Dauuovex, ben 28, März 1918. Körtglies Atitögericht. 13.

en (Heide, Holstefn. [744]

In das Gepossenshastörégister ilt beute bei der Gemofenshaftsoucterei 81 e. G. A u. H. in -Heuunstedt eingetragen wordea :

32} j} An Stelle der: aubgesh!edenet Lanb=eute

€- | Christian Stevera “und: HétartS* Möller find der Landmann Elaus Hinrich Caritens und der Landmann und Schmted Zohana Krteg8heim, beide in Heanstedt, in: den

Peselschafter: datoren Heinrich: Gabe Fri "E A 1 R "n r unh edrt ¿ 21 918. P Käßbohrer, SwPh|ffmeister Dredheler tf beenviat E O A E G T B. ¿M Ulm, 5 L ru<sal, den 23, März 1918, i erinn 2) C, Käßbohrer, S@hiffmeister Gr. Amt3gericht, I. Kentpten,*Atdia. 745] C O Aut Blatt 1 des biesigen Genosen. | „Obebreitwauer “Epar-* uu Lar, üuitöriter Walther. shaflaregisters, den Friesauer Syar- Dei Se, B D, u.“H. i atis en R „(28d Dar!eheusfasseaverein, einge- f den Et ae ent L A T On (616) | tragene Geuofseuschast mit unbe- | eschieden : Theodve RetsGmaun, An In das Handeleregister B unter Nr. 19 |\c<hröutter Hastpfliczt, in“ FEriesau seine Stelle wurde gewählt: Fofef Lerden-

müller, Käsercibesizer ta-Obekreitzuau. Kempten, ven 28. März 1918. Kgl. Amtsgericht. ? TKkoblenez. [73170] In das hiesige “Génossenschaftsregister wurde. heute, unter- Nr. 6b: etngetragen: Vänterlicheæ: Kin: und Verkaufs- vercin, cingetragene-Genvfsez: schaft mit beschränkter Haftpflicht in Vasseuheim. Gegenstand-de& Unternehmens ist: Ge- meiñfame: Befchäffung: landwirtschaftliche Betriebsmittel und: Verwertung: laridwirt- schaftlicher Erzeugnisse; undzwar besonders ader Ankauf landwärtschaftlicher. Be- darfbgegenstände, bder. Berkauf landwirt- r | schaftlicher Erzeuguisse. Borstandêömttgleder: find: 1) Friedrich: Albus auf Katschkeckerhof, 2) Anton Künster,: Landwirt in Bassen-

beim 3) Johann Simon, Landwirt in Bassen- hein,

Haftsumme 100 M. Höchste Zahl der

a;Stätui vom 24, Februar 1918.

b. Bekanntmachungen-erfolgen unter der

Jirma, gezeichnet- von>zwei Votstands-

mitgliedern in dem zu Koblenz erscheinen-

den Blatt Der. Landwirt.

c. Die Willenserklärungen des «Vor-

tandes erfolgen durch“ mindestens zwei

Mitglieder; die- Zeichnung: geschieht, in-

dem zwei Mitglieder der Firma ihre

Namensunters{rift-beifügen.

Koblenz, -den 15 Marz 1918. Konigliches Amtsgericht. 5.

EAGgaitz. [746] In unser Genosfeaschastszegister Nr. 51 Mederschles Lieferungsgeuossen- schaft für das Tischler-und Tape- zierer. Handwerk E* G. m. b: H. Liegnitz ist heute: eing-tragèn: Vie Firma ist in_,„„Ntedersc{lefische RNyohstoff- und LieferungsägenoFÿeu- schaft für da38 „Tischler- uad Tape- erer anher? E, G. m. b. H. Sit ieaniz“ geändert.

ift :

des Unternéhnéns

;C f..der zum“ WBetxtebe- des Tischler«: und Tapezierergewerbes: orforder- Tichen Mohllosfe, Halbfabrikate und. Werk- zige und. die Abgabe an - die Mitglieder. Anitsgeriht ELiggnis, 15. März 1918.

Löbau, Wésto. __{747] Auf “Blatt 19 des - Genosseuschaîts- xegitters, den Spar-, Kredit: Und -Be- augdbvereinr Sohloud- am Nothficin, A : L E E ufchaft ait zan- bei<räufter «Saf(hlizt in Wiittel- fohland betitffènb, -!st- heute eingetxagen „wotden : “Wilhelm. lz-AnDbersohland

getragen worden: Anu Stelle- des Lehrérz! ift „aus dem Voritand. gelegen. “Karl Josef Sendler ‘ist die Lehrerw!twe Anna#Lrgutimann dafelbît ia N des Sendler in Könkgshain in den Vorstand | Vorstands. gewählt. Löbau, den 28. März 4918. Amtsgericht Glau. Das. KöntalAmisgericht. GÖrIita. [74th Luidwigäb M In unser Genossenschaftsregister {ft am [f Kw. t, [748] 26. März 1918 unter Nuumer: 26, bes | O g eno culWafläregister wurde treffend Spr» 18h ¿Darlehusbtasse, m oei<uß baut E S ca Spar, 21. eingetragene. &enofseuschaft mtt: wu i E 4 Fiugetra-

im ¿Steins kirhea“, folgendes ‘etngeiragen. worden: * Der Sägewerfsbesizer Hermann: Balzer in Steinkirchen ist aus dem Vorstande ausgeschieden. An seine Stelle ift der Hauptlehrer-Robert Baer in Steinkirchen in den Vorstand gewählt. b Aritsgerih Gözlig. Hamberg. Giatraæguug [742] in dás Genoffezusrzaftscegzifter. “_ 1918. “März ‘27. Möbel-SiukaufFWeuosierfMhäft ein-

ÆKönfgliches Amtsgericht,

L

„1Und-leßlerer als. Stellverk: eter

géue Venosenschastmit uubes<ränk- ter Haftwflicht in C [pSheine eirge- tragen: Durch. Beschlü e mom: 24. Dez. 4917 / 16. Febr. . 1918 wurden * Karl WpPiager, Hauptlehrer tnEalodbeirr, als ïassier au Selle; des zurüdgetretenen „Wermeindevats :Goltieb Vitger Sal eTßít ; 8 Kor trolleurs _„Jäkob Seyfang jr. in Ez]os- heim für "die-Zelt der: Einberufung des t Lags zum Peere - in den Vozftand ge- wählt.

Den 28. März 1918,

K. -Amlsgericht-LudiviäEbue

„getragene Wengfsenhäft -iit - be- Fdchnfice Pattote, Fn detGe

Vberamtoeihter Flämme E:

T my i i A A A A r SidURR A Ae A E E “a E E P F n: 27890

il E as S A