1918 / 79 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o

; 961] h ; : (937 : [1022] E [782] Dresduer Vank. (718) Communal-Bank [ Wir laden hier it ‘ey 9 ¿ Teroy (6 i ; : É d 201 : tei L 2 2 zierdur<h die Herren Aftionäre unserex Gesell. Mayener Vollsbank 1 e ® i j | 21] \&a‘tciabrs als cin dun au? gévstiace an- Fünfuudvierzigste ordentliche Generalversamuluvg. des Königreihs Satsen. t au K : i i : Bank sür Landwirt Fi Á: G w b Uorddeutsthe Leder e elpcowen worten. : h Y : : < er am Die gemäß $ 18 des Gesellschastaver- C h ha ér páppen- [8 “fs i Gemäß $ 25 der Stataten werden die üktionäre zur flnfundvierzigften Die von dex ‘heutigen Generalversamm- schaft 3 5 tlellsaftaver j me c c, Fabriken A. G,, Groß-Särchen. 2 E ILTC aaf Ses

i ° i j tebene oxdeutlicve Gene- vrdentliden Generalversammluug, wel<he Souuabeud, deu S7. DBpril * i Rét6i 1h « i {rágs vorgeshr UD18, Mittags 12 Uhr, im Bankgebäude: Dredden, König-Johaun-Straße 3, n "Pt Sibiteade E Montag, den 22. April 1918, « den 24, Avril A9LS, Nad Œs wird htermit bekarnt gegeben, daß | steben unter den Gewiauen bas Bilder-

stattfinden wtrd, eingeladen. Lapebörbints fann' mit „6 60;— auf die Aktie gegen Nachmittags 3 Uhr, 5} Uhe, im Sizungssaale unseres Bee Zu der am in der am 23. Febr. 1918 tattgefunbenen verkaufekonto mit Æ# 20533,80 und

ñ R ; 7 Genecralverjammluug zu Punkt der | das Etntritisgeldereiunabmekonto mit 1) Vorloge des Jahresberichts mit Bilanz, Gewinn- und Verlustre<nung LEIEs L R E in unserem Geschäftslokal, Crimmitschauer Straße 49, statt: geoiuee cingeladen werden Aktionäre Dienstag, den 30, April 1918, fee oronung Perr Oekonomitecat Bohn- «é 12 028,05 gn erster SteDe. Dieïea

und den Bemerkungen des Aufsihtsrats hierzu. Ñ : 7 L e: H L éd stedt. mit allen gegen 249 Stimmen in | Gewinnen tehen Verluste in Höhe von 2) Beschlußfaffung über die Genehmigung der Jahresbilanz und die Ge- “E 3) 1, poben Wevden, findenden ageSorduungz: Nachmitta S 4A Uhr, den Auffich18rat wieder gewähit und | 46 48 128,11 eins>ließlid De A

winnvertetlung. : , 1) Vortrag des GeschäftsberiGt?, Vor, |tu Cöln, im Vortragssaal der Bürgerge ellschaft, Appellhofplay 26, statifindenden | err Lir. Artbur Geikler zu Löban 4. Sa. | vortrags pon 1916 gegenüber, so daß die O e CUEMO M8 Merse un) E Tee) yeg Aünigorcins Engíeu, | CUFETOTdeNtlichen Generalversammlung } “wze Blas u dee Sevi: ordentlichen Generalversammlung [zit neun t Bett Br e | Bln t, dea, Gealanbortrog von j h die Wahl an, : f

trat 18 der Statuten. : 4er ; 2) Berl<t des Piüfungsaus[hu}s:s und l e s Be, are Vtbditen dee Sia B A Mt ile: des sind nah $ 27 | [938] höflichst ein. s auf Entlastung des Vor- | laden wir hiermit die Hecren Aktionär Ausgeschieden sind im ganzen 3 Ge

)] L; N i L | e ergebenft ein. S S E R E | Nofscn mit 5 Anteiien à ( 1000,— ünd der Stataten diejenigen Aktionäre berechtigt, welhe ihre Aktien oder eine Be- Kaiser & Co. Maschinenfabrik Tagesordnung : 5) Beswblußfafsang “Tg gesorduuñn g: N “{ wurden von diesen 5 Antetlen 2 à 4 1000.—

: . j über die Verteilun @ -

scheinigung über bei cinem deutshen Notar bis nah Abhaltung der Generalver l | j A : i: É i : : 8 1)“ Berit bes Vorft bs, d L. übernommen, während 4 3000,— aufge»

Pia ung hinterlegte Aktien spätestens am 5. Tage vor dem Es Jes rz Blengesedl Vall Qalel, Erhöhung des Aktienkapitals um A 6 000 000,— auf 4) Lebe bet AufiSticais 2) Genehmigung t ‘Bilanz und ( U und Va tufteepnooprüfer. 6) Érwerbs- folgt wurden. Neu binzugezreten find

Geueralversammlaug, deu Tag dex Generalversammlung nicht mit- jung der Aktionäre unserer Gesellsbaft Á 9-000 000,— und dementsprechende Ubänderung Mayea. den H März 1918, 1) Wahlen der Gotlaftung au Vorftand und Aussichterat. und Wiris d g- Pre A p Genest A ' er Aufsichtsrar. : B "ie ¿

gere<huet, bei einer ter nahverzeihneten Stellen: 27. April 1918, Vor- ie y ei der DxeSdn-ee Vank in Dresden’ und Berlin sorole ihren A E Geschäitacebäide ; des 8 4 des Gesellschaftsvertrags: Anton Triacca, Vorsigender. 9) Wahl der Rehnunasprüfer für 1918. fammen t 80 000,— nazewilesen er-

igen Niederl en, e t de ad V ; | : [einen. bei der Allacone inen Dousoit Credit-Austalt ia Leipzig, Gassel, ott ge Res Die teilnehmenden Herren Aktionäre haben, um stimm: : Der Auffichtsrat, genossenschaften. eris, den 31. Dezember 1917, bei der Würtjembergischen Vereinsbauk in Stuttgart, 1) Vorlage der Bilanz und Gewinne } berechtigt zu sein, ihre Aktien oder Depotscheine über dieselben M 1962) (038) MesSntdbecice a1. | Érerffonöhaus Singetragene

insbauk : ge ver Vilanz und Gew E Ap ; Mi A (8057 : dei deu Batten S e. ‘Wertheimber | !" Frankfurta. M., | und Verluitvehourg für das Zahr dem protokollführendèn Beamten vor Vegiun“ der Sitzung } Kteiubahu Piesberg-Rheine A.G Odenkirhener Actien-Baugesellshaft in Odenkirchen, Semessen an ben N-sultatei der Bor. Haftpflicht. ba. ;

: 1917, des Geshäf8derihis und der Die Alttionäre un} Gefell SCMIENEU Ant ben 2 : .+ M, debur : dbt6r= i erer WVe'ellschaft Jahre unb unter Berú>ffichtigona der all, bei s Bankhause A t aateinds 7 S Bemerf'ingen tes Aufsichtörats, zu übergeben. werden hterdur< zu der am Suunabenb, ilanz vom L. Jaunar 1918. gemeinen wiits>aftlichen „Geidwenife| Se Cn Be

in Cölx, 2) Beschlußfafsung über di: Bilanz uud . 4 : ; : 27, April 1918, g | rp ea s wogen bei dem Bankhause Siegfricd Simon / ; ) Seba Verteilung des Neingenaieea, Jn Zwickau können die Aktien bei der Vereinsbank, M A Stadtoerorpaeteni ans muß dad Ergebnis des verflossenen Wirt, Modert F, K. Scholz.

bei der Dütrener Vank in Düreu ' h ; , L . , : Kassakonto . : / H S H | | dei dem Bankhause Simou Hirschland in Effen, 3) AuisiBidects Vorstands und des] in Verlin bei der Disconto-Gesellschaft, Berlin W. 8, M des Nathauses ju Rheine statifindenden 85l| Aktienkapitalkonto . (3)

i: : ¡ : N i Mobilienkonto s ; : bei der Es<weiier Vauk in Eschweiler Wepien zum Aufsihtera, Und in Chemnitz bei dem Chemniger Vankverein bi¿ } 17. orbectliea Generalversamm Grundstückskonto . 24 “it ib atr neen S OuS es 9A,

j 4) & E j tagelader. U nw eure mv apes _ e C a OERRE T deponteren und währenb der Generalvetsamtrlung Zur Tell cahme : an der Generälver- zum 18, April 1918, Ubends 6 Uhr, hinterlegt luug ciage Laues orduungi e 1193 346/7 Demote zl Kafsenbeftand , ‘1 64/46) Guthaben der 27 Ytitglieder “Mo ' h Î 3 ar? Dés i ° G , o Ï Qan -2 0) Stimmbereiizt siud au diejenigen Aktionäre, die eine Bescheinigung ‘der aug Me “1 Mie erd werden. 1) Geschäftsbericht. Nesikaufpreise der verkauften Häuser D Ns Vreibungs Van.kguthaben 3 090 71] Banfunsen

: ; i llung der Bilanz sowte Ent- : . _| Uedbers<vß Vau? des Verlince Kafsen-Vereius vorlegen, wona thre Aktien svätestens [ten Werktage vor der Gens. 7 ¿ ; 2) #estite D } é 103 330,23 Reservefonts . ._, ——| , am &. Tage vor dem Tage der Generalversammlung, den Tag der Cat ericta Mas (den Dinterlogu ias, Zwickau i. Sa., den 3. April 1918. as Borftauds und des Auf- | Verschiedene . -_14003,47| 117333/7 Ee to fär 1 3 159/17

leßteren ni<t mitgere<net, bei der Bank des Berliner Kasjen-Veretns bis nah t 3 7 3 e fi ertpaplerkonto l— j: n ats bali s dee Generalvensomilana ateilezt find aer M M Ta cu Horhwerke Aktiengesellschaft. S m i ge | Gerne: 200] jt veemicer T eaten | TE , den 2. . deuis<es Notax, dec Süddeutschen Die Akti-nbeteilig ewinn» und Verlustkonto , ., 13616 UET mee I LVOTENIONULS * 10O1LI)] Derkgufswarenkonto. . 220640 T I EEE S : Disbonto Geseashaft Soengetelt F. Holker, Vorstand. E nveretgung wird, soweit sle T C (lafostenkonto ¿CI I Rapitalkoafo , .., , , } 39071 j ¿ : \<aft, untiheiu, ode dem WBagnk- [908] Vilauz ¡

T jvicsen t, 008 de (g Pie nad 1 887 94701 1 887 937/01 | Uebex [uß ¡L N ¿ - 4 J - p , e J ., 7 . \ Sin \ emt E n E E u A Boge ber T r E der üblih-n Ges@ftölarven bereit ativa. vom L, November 1916 bis 31, Oktober E Bassa M eie B cgutgsrnden Aftienbudhe | mmazamammeemmmm===— nd Perl Haben | Zeoriel Zen [s Per ae haben. Fm Falle ‘der Hinterlegung bet s i 6 3LAN - T Le n eno Ó E et Deriretung des d h R Mitgliederbewegung. :

t „1 ; é Ylitenbesißes wird auf $ 34 der Satzungen 32 422,96 ;

Ri 4 4 726 S a Ea für etnem Notar is desen Bescheinigung über | Grundstü>kekonto. , . . .| 100000 Aktlenkapitalkonto «2500 000 verwiesen. bung Haben . 5 431.99 E Au Beginn des Gc[&üfts]ahret 1916 Mr Satt VelH--Muts, Duff. B n E 166 712/09] Stcom / 2 die bis zur Beendigung der Generalyer- | Gebäudekonto 449 917/16f Ordentlicher Reservefonds . | 300 000 Die Bilanz sow!e die Ges{<äftsberi>te Reparaturenkonto —————————| 5 075 Zugang 1916 A i A 7 7709 2100 '

RSOgE A Bohnbetriebskonto für Per- sammlung erfolgte Hinterlegung späteftens | Maschinenkonto... , „! 901 763 Speztalresezvefonzs . ., 290 000 des, Vorstands und des Au'sitorcts Generalunkoftenkonto . E 7 026 Ee A s j ; i sonen- und Güterverkehr Uu „Feten Werktage voe dem} iltensilien- u. Werkzeugkonto (\—| Eglonsteuerrüdlage . « «| 1% 000-W verden bis zum Tage der Seneralve: famm- | Steuern- und Versicheruncskonto - 2987/4: 28 “209 SavO Inftallationskonto . . Zone 1 A Ble e Ee mlung Des tuentate und EinriŸ- Ten runden 250 000 N t M at der Verwaltung | Häuserabschreibungekonto . . 11 933 Bestand ám 31, Dezember 1917 —— E e

ms nnerbai €T c , Je e ung8Tonto Ÿ 0 x n eine zur 1 t dec Xftion re aus I BV 6 r R ; B sicht de: äre aus- } Verluflvortrag aus 1916 8 194 ( R R ; Einkaufsverein der osouta!tuarecabäubler au Potédam

241 360/60} 241 350/60] dem Voestand eirzurelhen und bis zur f Patente- und Séhuhrechte- Div: denbenei gänzungstonds | 200 000 geleat sein. | Ea | i Rheine, 2. April 1918. 62 208/91 62 208/91 ge tee Mea ofséxschaft mit bes<räuft. r Hafipflicht.

3 4 917. fiva. | Beerndiguvg der Generalversammlung da- | konto ¿13 è : Sonterrü>lage für Kzieus- N P A ea Ld D egeber t ani Mil Cp E E selbst zu bel«A-n. Bahnanschlußgleis- und Ka- gewinniteuer „. ,, 650 000 Der Vorstand der Kleiubahu Odeuakircßener Aetteu-Baugefellschaft. 3 Der Auffichtôrar.

; M 4 D Af R italkonto 7} Caffel, den 2. Aptil 1918, nalifationsfonto . . , „} 101577 Dividendenkonto Ce 9 600 Piesberg-Nheine Aktieugeselsc<aft. Der Vorstand. Herm. Hoffmann. Bruno Kubz. S Ae * 1 2 698 039: A E 20 Der Varand, Feuerlöshanlagekonto . ¿n 1 Beamten- N Arbeiterfúr- 43 489 Herm. Kümpers. L. Jaspers, Ernft Que Schagen, Vorsitzender. / L E N : A Ln Suitallationsmaterialfonto 29 666 Kauttonékonno M Sb, O S, T: i T E FStentcats S 42 100 Aug. Langemeyer. ; erni AUppers. Arthur Schmi y. : - E T RC R T A SECA I ETE Betriebsmatertalkonto . |} 27 558 Grneuerungsfontskonto , 15 [802] Rbettere:u; Beit enhä uet: Kautionskrevitorenkonto - 5 000 E ; i Oberb tertalkonto , 9 809/28/] Reservefondskonto ¿n 9 853/77 19 ° / h h 54 817 [869] [1013 : ° 0 2 5 \< h Alba tctadir c wt 10 824 Syeztalreservefonds?onto 9 000|— Chemische Fabrik zu Hein- ette S Eo O, Beamtenhäujer- a Vereinigte Magnesia-Co Ó Warps-Spinnerei und Stärkerei, ; 10 Ver ledene Bekanntma ungen. Anftallationsfundenkouto 14 124/87) Taloniteuerrüdlazenkonto .| 5 000— i<shall, Aktien ejells<haft. |Foatokorrautfonto; Debi- | hypothekeikonto 73 £00 ; i Bilanz am 34. Dezember 4917. Pasfiva. [224] Bilavz der Debitoren « « . « «| 8903352] Avalkonto 26007 E O i Varel Solon ‘» :'+ « | 2239 956/53 Kontokorrentkonto: Kredi-| mnd Erust Hildebrandt Akticn-| =gr==-===— Mr f 73] Landsbeker Spar- und Leihkasse vou 1820, Bankguthaben ..,, 14 760 —} Bruttcgewinn, . / EGffcktenkontó P 750 250 toren. . 4 1552 494 gesellschaft, Srunbilüd u. Gisenbahnar.\{<lufß- | Aktienkapitalkonto 744 00 Gesellschaft mit beschr. Haftung onto :

Posische>„uthaben , . .. : gg iy 44S R R u Konforttalkonto . , Vortrag vom Jahre 4 Verlin-Paukow, Florasir. 8. Mo Reserde- L Aktiva. ultimo Dezember 197, Pasfiva. on \ R D PARE E FRET A MCOIE 143 Kal T B I A R H R A M Fei f O S Iu 2 Af RrIp f R Ee tg hd ORRER P T N e A Ta T 7 Obltgationsanlagee

Avalkonto E à i Kauttonseff-ktendebttorenkto. 1915/16 ,. b7815,87 Bil If. D b ; Bestand ám 31, Dezember 1916 n Ler TR Ep | ai 51 [n Gera-Reuß, Hotel Söónntag, abzuhal- : r e n auz am . Dezember 2917. C 2 918 769[21 2918 769/21 tenden aufitrordentit<hen Geueral, ! Nes!kaufgelderhypothekenkto. 6 Netngewiznn 659 10026] 716 916 ————— é 23 312,12. 6 : Hupotbeken 3 70 é Budiéiulacn ¡A Staßfurt, den 23. Februar 1918. versammlung eirzulabon. Avaldebitorenkonto , . 7 Afïtiva. M d Zugang 1917 10272 f. 3658412 M oriron / 260 00c Rlitobie - Sa: e D As | Gebäudekonto «f 137 057/73] Rreditorenftonto 50 26: Abpotiètin-: J Ea L 00,

Staßfurter Liht- und Kraftwerke Aktiengesellschaft, Die Gegenstäuve dee Tages- | Kautiontkouto aae M0 a L N Gebäudekonto | 187057 7a Ereditorentonto

rff, Duektor. 918 orduug fiad? - y | : ; ¡insen 30 730,78 Saldo 1. A 1917 80 023,31 | A S T RimaiDs Eis P i) Besdlußfaffana „Mrt de Stb a he: 910 T LA 6 662 910 pie T Reb 581 24407 MWohnbäuterkonto } 46 000 lustkonto 1816 dere buete s |_} Saldo 1. Fannar 1817, 0023,31 | ommunal-D Ö ? dens E Lonis tis g 36 Bleicherei» und Färbereianlage 90 000|/— T N E olk o (4423,31 | _ Bilauzfosto für 6L Dezember 1917. ea S S d Semtiles lim i C D e Etn ar etr eee: Absdeeibuna 52 497-36 a Sao: Bond i e t N 27 dete a 2 S aGuIes 9406,89) 83 30/20 i E R D E S j j i t A M er E C BD etheret und Färderei: Vorräte 324 09 f 9. 9 4068: J 8302 i Aktiva. S A] Lad dan Woron Lo Tiemadi Verlas 101b/i€ F) FalCldetelivalonis abiglh| D A A E __| Aafsakono 205.91 Bis 31. Dezember1917 Reservefonds: Kafssebestand und Gutbaben auf Post <eFkonto . . . 92 78641/: Fabrik zu Heinrihshall, Akiiengesell- | Reingewinn 699 100/261 Löhne, Materialien, Un- Verk E T] Effektenkonto „503 000/— N fáltge ader no< nit Saldo 1, Zannar 1917 351 625,73 | Vorschüfse auf Wertpaptere. inkl. rü>st. Zinsen . . 151 167 schaft in Heincichshall, Post Köstriy, kosten N «| 549 151 ertzeuge und Uiensitien Déb'torenkouto (eins{l. Bauk zut- bejahite Wehfe!- ; zuz. f dep Ueber schusses Effeltien des Reservesonds A „„ „oooooooo 280 229 abgeshlossenen Fusioesvertr«ges, dur Vortrag 1915/16 und Kon- «M Yóshreibuna Bod M E el 37 305 56 zinsen 3 858 1917 : : 940689} 3861 032/82

« - " B 07> M P 9:00 . 508 129 É ôrttal ewinn L 167 764 fekten, Ankaufswert 457 983 x Darlehne an Bezirksverbände und Gemeinden im Königreich Sachsen welGen das Vermögen der Chemischen —s fortialg O (42

3155.17

Pms

atrifen zu S<hw-lm und Hatkorten

ey 4

E D E L C dime E,

: Modbiliac . . 7 Í | 1130 481/62 1.130 481162 | Bio31.%)ezember1917 Karsreservs : L Ol Zinsen) „a ea eee oe neo oe o o e e «13351086 Pion unter Aud ber Ur S 716916/13 746 9104) Abschreibung j 192.60 | „Soll. Gewinun- nud Berluftkovto am 31. Dezember 10917. Haben, bere<nete, aber no Beluft apf T 82 881,36 Diverse Debitoren E U {829 487 auf die Harkottschen Bergwe. ke und Na bem in der Generalversammlung vom 22. März 1918 gefaßten Beschluß Pferde I Ae S E E RINT E I Ea nicht fällig! und not-

#& A Per db 5 Wertpapiece , 11—] 82870):

15 172 865 azkorten Aktiengesellsaft zu Gotha Neuhof bei Niesky O. L. Bankguthaben, Fase, Wecbrell 138 162/44 Vortrag auf neue Re<nung | 1816/02] Einnahmen Debitore: ; 400/—|| Im poraus erhobene Wesel- C » E E e d ne Chrisioph & Unma> Altiengesells<haft. Gta e 88679 80 Tad | E Meldo| Bartutbun 2: S e ebene E a e eh i i e S N 4 A ' jeogung des Vertögenó der Chemi: ifftoph Wor, Urte nd6 f Mühlenhaupt Ufer stände 383 64469 Oldenburg i. Gr., 23, März 1918, : Raf b L22021 Pguegebenx Mey ane n Cos sen Fabrik zu Heiorihohall, Aktien: in D: Io TI, E nri M —— M Vorräte und Waren \ | 205071114 Per Vorstaud. 2 I

È Ó 2 : 200 071/14 X. v. Hofer, Die T O W. Zornla. L Frie. Konto verloster Anlehusschefae L O Beigwe ke und Geuishen bebe | Sachsenburger Aktiea-Maschinenfabrik und Eisengießert 1399 081 78 Hofer e äe ! W. Zornla, L Fri>e

e vil ar Sir Gy | ao O L Ln U onrrozttn Wftlan- Salhsenburg b. Heldrungen. Dilentavie its, 681 Mecdllenburgishe Hagel- und Feuer-Versicherungs-Gesellshaft auf Gegenseitigkeit in Neubrandenburg, ejerve : ejels@art zu Gotha unter ‘den Be- j 3 , 1 favi N _— - i « a. Statutenmäßige Anlage: Lmcdtis des zu 1 gedahten Ver- | [909] Bilauz sür 3L, Dezember 1917, eile. Ehuldteile Öyvothekenkonto ; 309 E A. Einnohwe. (Motuinn- und Verlutrehiuemea fir bas ain Ea Le U g 0:4 0 E A S0 1 frage S E E S ies ibozivin vim E e r E elervefondskonto 100 000'— S E R: ¿A =3/9/0 . A : ation ver missen Fabrik zu C0 j p'zlalreservefondékonto 50 000 '— : j j 100 700,— 34 %/% Deutsde Retchzail. . . : „|Grundstü> und Gebäude . 34 000 t J Vortrag aus dem Vorjahre 1) Entsädiqungen : Ca 50 000, Lu Gouin Reichsanl. , , FElRLER beg E A Maschtnen Deter id, A 51874 23 leb tirt aus dem Vorjahre : j a. für Schäden gus dem Vorjahrè . ,, 8 262,25 94 000,— 5 9% Deutsche Reichsanl. . GChemishe Fabri? zu Heinrihshall | Formkasten g “L hadenrüdstelluvg A IRE De O PIENS Nb 0 a D 43 000,— 43 % D. Reichsshaßanw. . . als Firma etner Zweigniederlafsung

reditorenkonto 111347 11 ; l : Gewtan- / 24 3) Beitragseinnabime : dleit én „10 000,— 5.9%/% D. Rethsshayaaw. . , . i weiter zu führen. | ane und Verlustkonto | 220 553 35 b, Noch anzulegendes Guthaben . : Die Aktionäre haben, wenn sie an der

Umaelegre Betiräge für direkt ges<le}sene Vir: b. für Shüdea im Geschäftsjahre: F z s [t 2417 145,97 Reservefonds B (zugunsten dec Anlchnesheininhaber) : Generalversammlung b wol, Kasse. Poft und Bankguthaben

9 044 178i

1 399 081 79 sidherungen . ,, i ) I. geza ; S =—Hewiun- und Verlustrewuung. |4) Gelderträge: ab füúr die Hazuptrüd>lage gemäß . Statutenmäßige Anlage : oa< $ 25 der Statuten thre Aktien ohne S i "7 Da 200 34 9/9 Sa. St»„S@<.-S<h. . j / Éeneuetangtibels und Gewinnanteilschein | Kontokorrentaußenftände, Inland

â. Riasen . E 27 8882, 16 u, 20° der V Soll. E 4 p b, Mietserträge bol 141 $37 Bedtngungen 123 676 93 209 000,— 3/6 SäWhs. Rente „,,. , oder einen threa Aktienbésiß na<weisenden Vorrät y Ausland . Bettriebs- und Handlungs- : « 226 600,— 34 9/0 Deuts? Reich3anl. . Hinterlegungs\<ein der Reichsbank, einer f Vorräte . , ., M

on 0 s: 0

[ISSSl ill T)

Abschreib 61008228] geren für ausgelofte Werlpaptere 232 11, zurüdgestellt « 1090930 | 2304 377/64] 2312419 : : i Und L A 9734 onstige Etnnahmen : E j Eni Eee E ad 64 000,— 5 %/ Deutsche Reichsanl. . 2 080, eines deuts<en Notars, in dem die hintex- | Hypo! Ke. "3 446M Eelautgewinn 220553/38| a. Zinsen für gestundete Legeçelder 27 345/52 3) Absbaguegoka ston i at a 29 947 39 000,— 44 °/o D. Reichsichaganw. . legten Aktien genau na< Stüzahl und} Kontokorrentshuld 7 928 470/08 b. Zinsen gemäß $$ 14° und 20! der Versicße- 4) Zur vaaptrü>lage gemäß A t. 39 Al ber Sazung : lg Daiulodented Gie 2 | ls e Me man Ct [p& Aktienkapital E E MROISS rungsbedingungen 3545759) 30891 a. Zinn (Ne. 4a de: Einnahim-) e 140 762 S aco —| Cal feilten Wexliag, por Dem] Nes 1 j 7) Eitnahme aus ter Hauptrü>klage „. 226 623 þ. Legegeldzinsea (Nr. 6 a ber diavabme) . 27 345

Hab j d Berotan: c Pensionsfonds , G E007] Beneralv ram ite, also ps, ice 8 Sr 1916 . M 15 646,61 Zinsen? 2024 c. Abzüge von den Ent\hädigungen (Nr. la und 1b

1: ( j L 6 614/34 testens Freitag, deu 28, April T E ns, 2961/39 T ano ggasonds Vev ees Som ens) ¿ : s 6 125/— 1918, bet den na<verzeihneten Stellen: Gewinn ays 1917 « 7415,06 Gewi 915 Gia T ie S 4 123 897 Gewiun- und Verlustkonto Sh] Uo der Kae ‘dex WeseUlMaft-w} Beriluft i J Bl 928 470/08 | a. Geundbesip 6 000 15 172 865/84 2) Br G ns Allgemeinen Deutsehen. be tei dl 15444626] 154 446 Wg Bilanz nebst Gewinn- und Verlüft« b. Geschäftéemritung 290 t Sewinun- und Verlusikonto. Haben, Credit -UMustaält, Filiale Gera, k - Verlust- und Gewinnre<hnuug þpro A917. Geung wurden in der 9, ordentlihen c. Forderungen ; B 2 190/42 A [s 8 Gera-Reuf, Aufwand. s iuftiingule, aminta qu 28. ee 1948 6) Verlust us Seldarilahón / 3) bei der Coburg-Gothaischen Cre- | 2mm R R R A R E T T E g genebmigt und der Verwaltung uhmäßiger Kuröverlust i a 3 005/50 taa en vorigen 6 1a ) dit-Vesellschai in Cabee Fabrikationsgewina 2 Fauatung erteilt. Nah Abzug der ver» 7) Verwaltungdökofien: L i Handlungsunkosten . . 7 274/85 Eure E U 8 099 4) bei der Deutschen Vaak in Berlin | Löhne und Unkosten 77 429/89 Deipenäßigen anti-men, Auffüllung des a. Gebühren und foustlge Bezüge der Agenten , . 44 94442 Eiloifcureafna 1 00A Gttrü Hs Darlehne . | 134 632| und b reibungen e 26 431/41 / 20 73e 0n108 und eines Vortrags von b. sonstige Verwaltungskoften Ô a3 324311 Talonsteuerrücstelung . A Hi inf guis der E 90 649 9) bei dem Bankhaus Jerislows?ky | Verlustsaldo aus feüherer Zeit 15 545,61 t Dies für neue Rehnung wurde 9 Steuern,“ öfféitli>é Abgaben und ähnit<e Auflagen |———— Reingewinn 139 904 a 'uúd Gewin guf >& Co. in Bexlin Verlustsaldo jegt . . . 8130,55 | 7 dende auf L8 9% festgesegt. | 9) Sapfitge Autgaden: ves Gfettenkonto "9 24670 fdbeiniguna erbalten, die thnen als Gin: | Reingewinn aus 49, e s aso Dn ede If sofort gablbas bet bub vao Die Q einigung erhalten, bie thnen a n- ib ibr É [a 7 / m Zit ilde Le oßarte in die Generalversammlung dient. 1 fl 276/36] 111276) ankhaus Gebr, Arvohold in Dresteg. i fnbegehalt und Hinterbliebenenvecsörgung .

E FOEAA A T IE I T eur B 2 j db , - c 193 693/90 193 693 Heinrihshall, Post Kösteig, den Sachseubuxger Aetien-Maschineufabrik «& Eisengießerei. T u reini te Maguefia.Co. uud «. Allgemeine Kriegtfür'o-a Sort S ggalós Leipzia, März 1918. 3, April 1918, Mb hrer. j bab evrandt Uktien-Gesellschaft. 5 den Muisi@israt bec Gesel <aft wurden die Hexren Julius Mo g”

42

12 b E L L 182 80 und Ziäfey zur Nüdlage für Veamten-

4

; grat, i i Der Vorstand. ü Gesaratecufgabe | l 2 743 026/63 Dee A Es Tomaunal- Dans >40 voi ZSathsen. uste a Swlotter. Erfor Bi rfurt und Dito Scharffe-Heldruugen neu gewählt. | i Pfeiff. Silb erstein. l _(S@&luß auf der folgeadea Siäite.)

S Ee Ea E T G T L E P I A