1918 / 79 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der VerlagtBuGbändker August Fricbrich 7 Zeiisristen in anderen Staaten, Þ, bie ; Guan BUEA; }; Die Firma L. Witti > Es. Heldorf in Letpzig ift Salben, (Ane { Einrichtung von Anlagen, Hersieüung, n unse Handeléregister & Nr: 110 ®omut. Ges, Sig in Stuttgart, Kom- Q Genossensaft, "4,A8 . B 0 A 442 gener Ges<äjtszwetg: Verlagsbu@- ! Erwerb uxd Werkauf von Einrichtungen, | it beute dei dr Firma Nudo!lpb Leder | mandit esels<aît jeit 1. März 1918. ® E a Y j b 2 “T etage 18 I 1 andel.) Maschinen uud Waren teglier Art, | in Quedbliuburg eingetraaen worden; |[ Persönlich haftender Melerlaner, R regiiter. / : T YEN S

ù E

e j Ld oms

e t d dgie î 4 E Ï Î 2 4) auf Blatt 17 033 die Firma Johann } wel: im sammenhang mit der] Die Prokura des Karl Stahn ift er-| Wittmann, Bankier hier. 93 reuß en S NA SNnzeigfer. Prokurist: Hermann Wechsler, | A&emau. i /

Vhne in Leipzig (Weitstr. 86). Der | Luftichiffahrt stehen, e. Grwerb ven | losGen. Dem Irgenieur Georg Gerlach | manditist. z M „welt

Kaufmann Johanu Ahne in Letpzig ift } Urkbeberrechteo, nauientli< voa Patentea } in Quedlinburg ist Einzelprokura erteilt. | Bankprokurist hier. S. Einze! firmen. } In unfer Senofsenshaftsregig (8 F n A ICHZTMEIS M:C E: L M E N P T T E Derlin Donnerstag den i April

Inhaber. (Angegebener Wes<äftszwelg: } und Musteishuprehten, unb dic Sie-} Duebliusurg, den 26, März 1918. Die Firma Movreut & Fiichbach, jam 22. Mäiz 1918 unter Nr, d-i G E E Em Z

Handel mit teSnischem Gabrifbedarf.) rung von Warenzeichen n Zusammea- KIniglih28 Anitsgericht. Gescüscttaft mit beschränkter Hafnungs, | geiragen : 22 th, Dec Inhalt dieser Beilaue, in welhex die Velattutmachuigen üer 1, Einträqung h min Veteran Ea E E E E E E E E I E E T” Pw E E E L I E P u’ 9) auf Blait 17034 die Firma Moritz | hang mit dem Lustpcstverrehr und tin erien Sit in Stutigart. Geselts$aft mit be-| die dur Staiut vom 91 (hast8-, 8, Zeicenz, 9% Musterregister, 10, der UrheberreGtöeintcugErotie jowie 11. e Bure Foteblanwêlten, 2, Patente, 3. Gebrau<êmuser, 4, nus dem Handels-, 5, Büterre<zt8-, 6, Vercin

Liedehenz in Leipzig (Tauchaeritr. 22), | dem Luftverkehr, d. die Sründung staat- | Rathenow. [843] | schränkter astung auf Grund Gesell-| 1918 errichtete Genossenschaft | Sebrw iu ejneza bejsoudecen Blatt uuter dem Titel 0 O VOVRTIE LAD 18, die Zarise und Fahrytanvetarntme<ungen ber Eisenbahnen euthalien find, ers<eiut nebsi der Warenzeihzeubeilags

En Feen ene O v, „Liebehenz ih „euer Luftverkehz NGUGNE s Base Pa e a Abi A [8 os M. 192 Gn R G o Ae s Lieferungs, j N 4 Qs e G

n T2lpz? nbaber (SBngegehener We- j und die Beteiligung an fclhen in jeder | Nr. 78 (f bei der Firma ustav | Segenfian e nterneómens ift der | Rohstoffgenofsenîcha Uh ep T B E Dr E Dar D $BV

{<äft8zweig: abrikation von Mascinen, | Form, 0. Laudesaufnabmen aus der Lrft | Golbs<2 Ju. Philipv Tscocrner | Betrieb eines Sligeweziks8, der Handel mit | tex Dattpflicht L Amit desÖräzy, aa Ce Mt=& Pet PLSP E Le A EN Def: EZA, & D L

Werkzeugen und Masfsenartikeln alier Ari.) f und deren Verwertung, \, die Ausbildung | VuHdruecrei und Buchhaudiung | Holz und die Fabrikation und ter Ver-| Di2 Mitglieder des Voríta » “i S i fs d T TE L L S E L 2 +$ (Nr. 79 B.) 6) auf Llatt 17 035 d!e Firma Paul j und Prüfung von Pilotea für den Lutt- i tn Freicfaœ heute folgendes eingetragen | tried von Holzariifeln und anderer Waren Michael Agnes, S hneidermetiter s sirh, Oas Zentral « Handeleregisier für das DeutsLe Note : e

Heexiting in Leipzig (Löbrftr. 2): Der } verkehr. Stammkapttal: 20009 (6. Sind | worden: Die Firma ist erloschen. jeder Art, Verwzrtung vou Patenten und | Matthtas Weber, neider L „Aus Den E E M fan dur alle Postaistalten, in Berlin | Das Zentral-Handelsregister flix das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Bezugsprets betréad

Kaufmaun Qlfred Paul Heerling in Leivzig | mebrere Geschäfisfübrer beftellt, fo ver-! Natüenow, den 27. März 1918, Schvtrehten und Finanzierunger. Dies | Adenatt. iter j sir Selbstaby9er auc dur - romgaide DelAkftsitele des Neichs- und Sinatvanzeigers, By, 48, | 2 4 16 Pf, für des Vierteljahr. Einzelne Nummera koftcn 26 Pf. S ff Lon Raum cinex

it Inbaber. (Avgegebener Geschäftc- | treten sie diz Sesellshaft zu je 1wetcn Köntalihes Amtagerict. Gesellichaft ist bere<tigt, auf Grund Be-| Gegenstand des Unterr-: Wilhelmitraÿe 82, bezogen werda, i 5 gespaltenen Tinheitszeile 5 ¿eb ben A A is

pre Handel qutt fl etmertiezg maschtn A gemeiaf <aftli® oder ‘je ciner io Ge meine B S SLufes - dee Geschäftsfübrez im In- Ab meinfamer Einkauf von Regt t E Es et M EGECS D P ZE M E A I E MAA- E M enen Ainheitszeile 50 Pf. Außerdem wird auf den Anzeigenyreis ein Teuerungszuschlog von 20 v. H. erhoben,

und Industriebebarfsartikeln sowie ' t mi n Pr iten. Gesäfts- e , 349] 1: ber qgrei O z T N ua m : j ; Ea E , E n

S f | w er 18 ber: Mlceib Paul Graes, E e Gon arie late a Grete Ain, E A Oos und Ausführung geteinsauy A (Zenoeniatta- Braudoubarg, avo. 1861) | u der Firma ter G-nofsensYaft ihre l rungen Hradzugeben und für den Verein ! au br orbentili@es Vorstandsmitglied 7?) auf Blatt 17036 die Firma Ju- |leatnaut ia Mür chen. i Nr. 442 tsi die Firma Lilóre & Co. in |erriten, au< s bei anberen Unter-| Dic Bekanntmauvgen ber Gey.; / Me I V Tj LALNLYT 165 | An das Gevossens<aitsreg:ster unter | Namensuntecshrist binzwufügn, [zu jenen. s S fs télbersammluna Baar: 25 Ai

genienr-Vüro Louis Ouiner in Leipzigj 3) Janoz Lauk. Siz Münucken. | FeiesaŒ und als deren per}önlic haitende | nehmungen in jeder gefehlih zulässigen | ast erfolgen unter der Fil 1 t F e Be 18 bat Aeuberunzen ep Siand b

(Bindmühlenstr, 49): Der Kaufmann | Juhaver: Spediteur Ghristfan Hänel in | Gesellschafter: der Kausmann Walter | Form zu betetligen. Das Stammkapital | legteren, gezeihneë von mindesleng 9 t Gi

Srefura M dei Baier Gua Tg OLS, | Lite fa Mia, der aufmann Wilbelm | beträgt 20000 S. ind mahrere Ge |iaademltglleen, und nene fe Sat L s 1c; [2 nbeiGkaiete tig Val E

2 ingenieur rige!Müsi. ie un Ge} Hd eve Des | Lüble daelbit, der Kauf t Tube ( \ E ; \ en 1 ar aut?geben, untex N l rw aelie, Por. 2 M ELITEL Wai mit} Doztrmob, deu 26. März 191: si irkung für den Ber rbur. G)

D, Ludwig. Manger in Leipzig er- f disherigen Inhabers anaz Lenk, ehem. Lübke daselbft, der Lehrer Otto Lehmayn einzeln zur Vertretung der Sefellshaft seiben, gezeidnet "vou V otfigents, bis M tse Senofienaft8renister ist beute D Size in Mi 18 gef, eingetragen önialices Nuitägeriht. e Gk F E L A g A Gia O O A U ias E ite Pete S in E E E dajelóst als ene Handel2geseUschzst eir- Br bt E 4 A Auffichtsrats. ; A unter Nr. 20 die dur Statut vom Ute Qual Us A : : ¡tands für den Vercin besiimmteu Form: | (chaft mit unbeschräukier Haftpflicht. un s nen uz; rungen uno Verdbindlichkeite etr wordea. . ? wir 2 è - cembex 13 egr Senoss2n- j (t, Wegenand des Lntcruehm Emer 397 L $ den allein zu 3 S E c Mashinentelken und Eincitung von F nit eien G!ttgloral: Dindei 6 Die Gefclilézalt hat am 2. März 1918} befunnt ail: Die Berbfeniliduiäen Déiulfher Ger maSungen trsoïgen it e f A O isi die Beschaffung der zu Darlehne 8 R A D in das biex gef e E a Ses S s N T OER Mle, F E

Fabrikanlagen.) burgstr. 22. O begounen. der Sesellshaft erfo!gen nur dur den | dies unmöglt Os Do fl V Maschinengeuosseuschaft Wuscer- arediton an bie Mitglieder erforderlichen vofiensLafizregist r unter 18 10 des Ane V C e e G "D "R Lo dai: Münch Z2ipziig, am 30. März 1918. 2 Rous-Versand Aundr6 Paulo-| Zur Vertretung der G selli(aft stad | Deutschen Reichsanzeiger. Neichtanzeiger. - 1m Deutlig Fäule, CiuReteIgtne Scaosseusclafi Geldmiitel und S4afung weiterer Sine | Statut ‘der CiufkauifgerioFeasHatt| edem gestartet. G Bef Än ais eus GSeuofseuschaft Königlthes Amtsgeriht. Abt. I[B. wits. Siz Münden. Inhaber: | imer zwei Mitglieder erinächtiat. Die Firma Siedelunug8vezrein Srcß-| Die Einficht der Liste der G mit befehräufiee Dalipflit.“, mil ri@turgen zur Förberung der wirtiGaft, celbiüadiuer Bäcler us Foutttoren l Sretvesmlihlen den 28. März 1818, l mit E i kt g SDafivflit. Si

Kanfmann Andrs Paukowitsch ia Wänden. | Natheunw, den 27. März 1918, Stuttgaxt, Gesells&zoft mit bes<hrävk- | in den Diexfstitunden des énofea f én Stg in Water hgufe eingetrager lien Lu,e der Mitglieder, tn3hesondere : zu Elméhora eingetragzur Genofseus Große pi liches Ara erin N e E Ï M vteia: 7

WazEoburg. [890] } Versand Hem!sber Waschartifkel und Nähr- _ Königlie3 Amtsgericht. ier Haftung, Siy ln Stuitgaet. Ge- | gestattet. s e? Geridis Ie Ran des Unternehaers ist ‘die 1) gemetn{Gafiliher Bezug ven Wirt, {chaft uit besräukter Bafipsiczt in S pan A vom 10 Mär Tus L ae g Bet der Firma „Borchexr2 «@ Jürges | mittel. Eesg;äftolckai: Wörtbstr. 27. S sellschaft mit bei<ränkter Haftung auf Königliches Amtsgert&t, 11 Benugzuna un Verteilung von el:ftcifez iGastsbedürfaisea, 2) Herstellung und Elmêto:83 vom 11. Märg 1918 cin-| Wambuarg. Tintraatnx [235]) | Statuts É nébere- Maß be ve6 ets

Arie Me 00e er AEIES I Mee IL Verllnderingen hel eingetragenen | wehwotnrurt [9241 | Grund GeselisGhaftövetrags vom 19. Märi | wre, rut Sutegie H die gemetataftiihe Knfoge, | ip 19 di, Bievartio d-5 landwiresGaft-| getragen. i in das GevoseusBafteregikexr, | gere!Gien Protokolls besGloften

unter Nr. 2 er Vbteilung tes rinen. : 5 H »_ Gegenstand des Unternehmens ist | Ansbae 7 Üntabalting und der Betrieh von faud- 09 Betrtebs und bes ländiiden Ge, f Gegensiand des Unternebmens f: ABr- 1913. März 3 : 4) Produttiv :

S ars - * 4 ÿ o N60. 4 L C4 bir S I S Une s, R offois E 28 ci De S B Lv Y s 9 wWs : F Ls ¿Ur 30, D roduttiv-Sero cu * t N ias

Dandelêregisters, ist heute einaetragen: | 1) Alfred Staimer. Si Machen. ear a s Die ofene in Sluitgart und Umgebung für die Benosfsenshafi8registcreintrz N wirtinagftlichen Masckinen und G'rêtea, | Veibeleifes aus gemeinfcafiliGe Rechaung, derung dea Ccwerbs und ber Wirtschaft | TreußaudgeiseU h aft 'Uéeiuigtee Bre a Saa lideeiit van) etzge-

"e n ire 1) f 2) Geschasfung von WNasthinen und fon, hrer Mitgllezer, tnobesonder? dur( dev] eidigter Vlcherrevisoren Sam- ‘rapene Œenofsenshaî#t mit De.

Der persönli haftende Gesellschafter } BeriWtigung der Geschäftsadrefsc in Handelsgeselli<aft mit dem Sige in minderbemittelte Bevölkerung unter vor- Mit Statut vom 20, Mirz 191 Die Haflluwme für fedea erworbenen! 54 Geg n ceralMinen CgueSer, in ! : at G tn Rothenburg B T unitec dy G-<¿fEinteil betzägi 109 48; auf mehr B HUS, Me enau den au! gem+in- gemeinshaftlicen Einkauf, di» DHeftellung bitt’ E, eingeteageur GertofFeusGBafi j @aräntfter Saftyfliczt. Siy Miüincheu. Partie Ire@arng zur mietweisea Ueber- [und tea Verkauf dex zum Betriode des l mit bvesc<räuttee Pafipsliqt. Zum | Die Generalversammlung vom 29. Fa-

Bernhard August Schulz {| dur Tod f Adlzreiter fr. 21. (Steje Bekanntmachung L i vgéweifer Berüdsichti Kri

; ß . 0 Mr, 1QO1A) E Schweinfurt har fih an: 1. April 1918 |2gêwttier Det igung von Friegê- L A TD

tes E C ausgesteden. Der [vom 23, Lärz 1918.) Se L ie Fabrikant in [ ‘êfnebmern und kinderreiGea Famniilén ‘irma „Finkaufsgenosseuschaft selbi, ais 100 GesGätidantelle Lunn fi fein lo S; Hel E : :

Sabiréfo in Mageeburg if als persèalich | München. Nou einecireioner wersoniuh | SPwetnjurt, ift mm Alleininbaber des | draltSe Wobnungofürsorge auf gemeta- | fünbiger Bäcker u. Konditoren [ff Gerofi tetci arn bene erolven Ia act G | Ste E18 Konbiforgewanbes uny, ver-| Borslam 0 nitgliede (i des bidhrriae selle | nage 1915 bat eine Nonderang des Statuts “e r n : “reu eing È Per 5 t 1 nußiger Grur.dlage zu betreiben. e enburg o. T. Die Ntigliedc Vorsionts ind: | (F Bungen erxiolaen im Land rictsGastlichea } carnbter Gewerbe erfordectien Robsloffe, } vertretende VerstandImtglied Amandus ! na néb-rer Maßgab Ee L e haftender GefeUschafier: gEagiied Neu- L un o t ee a A, SeseilscGaft kann iu diesém Zwe> Etgen- | No: crdries o. T. eine Geuofcts 13 t A T 9) E Genossen schafisélzite in Neuwied. Sie halb- unb ganzfertiger O ae fe, Slaguii Maa | e E A P O ots Erie des e!ngereihten wee F ara, i A A x n g oblausmann A L Die mann, vorm. Merkle & W drann*. Der | étimstätten errichten, kann aber auch mit beschränktex Haftpflicht gegrün Kauer Hermann Mundt, 3) der Bauer für d e D ader Wirfung Maschinen, Geräte und foustigen Bebtarfs- burg, bestelit worden, 5) Daricheuskassenverein ESnbl- Königliches Amtsg ; ung 8. j persönli haftenden Ecsellschafter sind Fabrifkantenchefrau Helene Widmann in ( !onstize Einrichtungen jeder Art treffen | Die Genoffenschaft bezw:>i die örderuy W !fclai Via, sämtli in Wusterbause. | j? M S4 A 1 der Es Oa llengerflà Alu t L in S hrusea eingetragene Beuel ens>ate

Arad: deu mr E e DeiQuung des Vorstands bestimmten ie W'lleaverklärurg uad ZeiYHnung für ¿cizung für das Handelöregisier. mit unbes<räuftez Paftpflickt.

) | nur gemeinsGaftli® oder j2 in Gemeiu- : and fördern, die der Wohnungsfürso des Grwexrbs und de t ie voa der (Benosenshaf gehenden V Wottmaunn, [841] {aft mit cinem Prokuristen zur Ver- Schweinfurt ist Prokura ertetlt. , hnungsfürsorge r Wirtschaft ihy Die voa der VBenossensaft avszehendrn Form, soaft du bea Vocti-eder allein l die Gencfitnikaft muß bur imindestens Hela 7 Sadiliausen, Leo Dicß!k aus dem Vorftan

a unfer Handel3reattcr Abteilung A Î / n t E i; 49:3 o17, | für die miaderbemittelten Voltsflassen | Mitglieder, tnsbefondere dur den Bekanotmachunzen er'olgen untcr üirnma S ; j 1 | / n e T c ea Nr. 232 a tretung der Gefellsbaft ermächtigt. Die u Sit A eN dienen, und Tann alle mit ver Verfolgung mein\<afttli<hen Einkauf, die Pen 0 M Go fait icd net bon 2 Vors- | d! zeichnen, Die Willeagerlläcungen des zivei BVoistand®mttglleder erfolgen, wenn GenofsensSaftsregifter Nr. 34 e Tavegedicden Neuberteltes Vocftant8- tragenen offenen Handelsgesellchatt Fel bicher gemetrs@afilid vertretungêbereh- Weitere fv. Vor standtmit lieber: Sat dieses Zweds zusammenhängendea Ge- | und den Verkauf der zum Beiriehe h sanb2mitgl'edern, im PommersYen Ge- Dorilands erfolgen durh minte‘len3 drei fie Dritten gegenüber Rech!8yerbindl (keit cit DUN buotafe, e T. 5 Ver | mitglied: Sebzstlan Strobl, Bauer ia 2. Fingerhut mit dem Size zus gien Seiamtproluristen Johannes von | F ulmüller und Karl Bugengetger, beide [ [Säfte vornehmen. Das Stammkapital | Bä>ker-, des Konditorengewerbes und ta nossen sbaftsblatt in Stettin und betra | 2 talleder, darunter der Borst-her oter | haber foll, Die ZelHuung 0-s<ieht iu in Avkebek: Bi a auf die D: |[ Attenbam. Siegerövusch, Gemeinde Sböller, E A A O M Diniktoren in Nürnbera: N L 300 000 #. Sind mehrere Ge- Pee Gewadt erforderlichen Robstef (üigehen dieies Blattes bis zur uäGfien E D A de ter Welse, as e P eni det } Hans Fr. Nathmann tft Heir: Dall- München, 30. Märi 1918, , : Gemein t Pen . ihre ; á | R are A N 2, c Sit h, tadem dret Mitglieder de: Firtna | F dex Denossenf hre Namens3- E A a : t3geri C | äftsführer vorhanden, so siad je zwei | balb- und ganzfertigen Waren sowie v Geneaiberiammlung dur ben Deutschen oder de: Benenzuung ‘deg Vorstaada ibe N befan A Gta Bt in Alkebek in den Vorftand ge- K. Lmtogeridt.

nagetragen worden, daß der bisherige Bnli c S<weiufuxt, den 2. April 1918, c : x Gesellschafter Kaufmann Heinrich Finger, sönlich baftendea Gefells@aster vertretungt- Kal, Aratsgeciht Registergeriét. Éeshâftsführer gemeir.sam oder ein @e- | Maschine, Geräte und sonfttgen Beda Mei Htanzetger. D ntr E S N j E wäblt, bereBttgt. Natnea5unters<rift deifäzen. Voritand3- | machungen derx Genosser. saft erfolgen Weldorf, den 22, Mz 1918. T Genossens@aftsrezister ift A

Hut alleiniger Johaber der Firma und | orectigt {äftsführer zusammen mit einem Pro- | artikel. Die Willenserklärung y D153 Ges bäjtejahr läuft vom 1. April} 7 Ee : (Gaf die Sef-llsaft autgelöît ift. Bi Mas e n Ber ibt | Spandau, (846 | furiften zur Vertretung der Gesellichaft | Zeihnung für die Genoffenschaft mi bis 81. Märi, j bee RUlE Eg IOlL DAuBe J untor der Flemia bes Wénosseasdall, gl Königliches Umtägericht. 2, Inieliner & d Darlchnsk Mettmann, den 29. März 1918. nen, Herman Kocher als Inhaber |- “Fi unfexem Handeltregifter Abteilung B | tmähligt. Ges&äftsführer ist: R-<ts- | durh wet Vorstandsmit,lieder erfol Die Willezngerklärungen des Vorstands | 0k n riedri Smidt, Gastwirt, j zeichnet vu widubestens zwei Vorstands, ia »01| deren eiger eno eute U Königliches Amtsgericht. gelöst. Nunmehriger Inhaber: Kauf- it bei d ° is anwalt Wühelm Göhrum hier, Wetter | Die Zeilnung geschieht in der Vi ecfolzgen durch mindestens 2 Vorstanta- | Ziost Dräger, Bäker, Adelf Swuber, | mitgliedera ober, wenn ste vom Auffichts, | FJEts. M750) vezein eingetr. Genofszus@Gaf: mit : d mann August Nuof in Münche For- t bei der unter Nr. 114 eingetragener | N A L Sn S SPQURES Schuß accher, HeirelÞ Budhe, Vereiter, lrat ausgehen, u ofen Nen t 7445 ) 2tdves<räukitr Haftpflicht ix Jmtielin Mbunáon C Verbindlicteiten ad riet Firma Guwmi-Judustrte-Geseos<haf: Gi R gemacht: Der S<wl- daß die Ae der Firma (hi niifglteder; diz Zeihauvg g:s<tictt in der ämmtli er Cs I Y E a ‘Einf H A N ie „defffen N s A Na Fegilies fes 4 N arat 8a Sronz Mandrella AÍEs : B 0 n i U e: e O ‘Ât amensur ügen. ije, das dite Zeichnen i der Firma f Cte Meteor, ie Gin jbon seinem Boisitenden gezriHnet in dea! In Band l Nr. 79 ces Genossensdhaftg, | €e\ngerraae “fn, Dag Uyr E “Sn Band V Ne, 219 brs Getis@ete | übernommen. File vesväattes Hasta iu) Vellenl i Vier (e la R mana C e U (e, das die Zelnenden zu der Firwa | de fle der Genossen ill wähienb ber | Gmntkere N L Ea en Léa} Au Band 1 Ne 79 hes Genossens Yafts- | enge eaen aren, 2af Bn Ma MeTa cebiters wurds ‘heute bet bte Fimns 4) Kaiserl. EXönigl. privilegierte | * D Dia R auf die von ihm übernommene Stam | unter der Firma gezeichnet von miitid E t9re Namendunler[hrift | Dienststunden des Geriis jedem ge- | dieses Blattes im Deutschen Reichsanieiger | Spre 2d Darxtebusfassenvereta e. V, j seine Stell? Franz JoYemc1yk in Imielin Aaiser-Eutomat, Gesellschaft mit be- | Lebeusversicherungs - Gesellschast | Her, Direttor Conrad Lamberty ift als | lage von 153000 S in dio Ge- | ¿pet Borl1andämitgltedern, in dem fi Die Einst der Uste der Genoff siatiet. bis zur nähten Genecalversammlung, in sm. 1, Þ. in Hziningew folgendes cia- {getreten ift.

E 4 - & e ie e x f 1 V R TAIIS L L Ne bade | 4 t 94 Î ns - I 4 y R . Ä j . mitget o ER 4 v {<ränkter H aftung d Met folgendes OesterreiczisGer Phönix in Wien. Saatizinueer E E O ellschaft cin: M 53 000,— 5 0/0 Deuts Le kischen Anzeiger“ Ä Rotbenburg d 4 n Ven Dielststulèn bas Gerichts a Brandtnbiurg CSavc1), den 27. März | der cin anderes Leröffentlichungsdlatt zu? getragen: ArniEgeriŸt Myslowit, den 25. 3, 1928, etngetragen: Zweiantederlassung München, Neu- | ehrt die Geschäfte allena 0 Gihof } Reihéanleibe a. ven 1916 2/20 000 | Die Haftsumme beträt 300 4 für jy E e bestimmen ist, Die Hastiymine beträzt} Das BVorslandömitglied und bisher flell- - (79:

Sn der Gef beftelltes Verwaltungératsmitglied : Hof- tührt die Geschäfte allein, L R No SVeschäst i i l L: Li D KönfzliDes Amnttgert Hi, für jeden Geshäftöanteil 290 4. Die] vertcetender Vorfitzender Fobann Grag- | VEnäsbarg. (oss In der Gelellschafterversammlung vem 7) r Ung Taro S Spandau, den 12, März 1918. « K Nr. 274179/80, 1/10000 Ut. F | Seshäjteantet]. In den Vorftand si Värwalte i. Vomu,, den 26. März S Beteiliguog ‘eines: Genossen ‘auf, mebrere | mi> A&érer in Keibitaen U axf „} Ia das Senofienshaftéregifter ift deute 3, Oftober 1917 ift die Auflöiung rat Dr. Acrmilian Schoeyfer, Profesor ; ¿ Nr. 506 254 tro 1. April u-d 1. Oktober ; | gewähit- 1) Johann Stang, Bütterne! 1918 S bes Ubr Ci Ge dire i O E n Deligen, R gefibed, Gesellschaft beschlossen worden. Zum | in Innsbeu, | FORILOE, Me hs b. von 1917 1/2000 Lit. B Nr. 3 239 801 | in Rothenbug o. T., 2) Georg Ul T A Cal DAnmtig. [8521 | 6öhiens jehn Geschäftsanteile ft zulässig. | An dessen Stelle i der Ortövorsteher | nter, Nt: 27 eVenteinuliziger Vau- Aigaldator t Tee ‘Kaufmann eue 5) Stetcricität8wer? Dorfea, Se- tro 1. Januar upd 1. Zuli: à von 1915 | Konditor: tn Rothänburg o. T, 3) Juha E O „In unier Genossen s<zflöregisler ist bei | Das Geschäftsjahr läuft vom 1, Januar | Mich-l ‘Marloa in Leidirgen, bisher Vor- Bara fol R cin cs N E Meg, den 21. März 1918, Sip Darfen. Geschäfttführer Anton | In unserem Handeltregister Abt, 8 ift | und 1. Zuli; a. bon 1916 1/200 Lik, D | burg o. T. ‘Die Einst der U Ja dab Genofsensafl3-egisiec ist heut: | Lma ScMorasteinfeacrei- Betrieb | Der Vorfland besieht aus: Thies Witt, | sigendea und dr Ad>erer Franz Müllec | 1 5, cormetfter Blcmeemane a seie Ia Band VI Nr. 12 des Sefellshafts- Stapfner gelö\<t. Neudestellter Ge- bet der uuter Nr. 21 eingetragenen Firma Nr. b 522 579 tro 1. Sanuar und L. Juit | G-nofsen tft während der ODienststu I 08 GSenossenshaf!s-eglstec ist heute Zenuoseus@ait für deu Negierungs-| Bäcermeister tn Slmshorn, Wiihelm j in Leiding-n als weiteres WVerstandem.1-| S, S O O p : : irma Linck, { (Säteführer: Karl Haydn, Baumeister in | Verlin-Syaudauer Terxain Akien- | „it e dr da G attet Cengeecagen Vei Mr, 644: Landhaus- } hezirk Dor1;ig, etvgetragene Genosse | Koh, Bäermei!ter in Em3horn, Hein- | glied gewäblt. Sielle wurde Senator Fromm in deu Basce > Co. Geselscdast mit e | Don jy, | Besenschaft, Spaubau, eingetrager | 19, Miri 1918 an. Der Werl, für dn dee | 2) Belm Darlehenstag erri <1!7:/Gt am Pxkweg, eingetraqrne | hett mit bes<eüatt-r batpfliche: | rich Df:rrazun, Bäckermeister ia Eimt, | Mes, den 21, März 1913. V Meubbburg, ben 27. März 1918 s i ; L j i , / Í Í L ; e d- s i enoffen t ni ber tier H: t Y A 5 O Mix S S arn 1 w , AIFoLTLS 19 M » TQ, en . Ì « f{Oräntter Haftung in Metz folgendes G Hartmann «& Mittler. Zweîg- Een Ite 7: Die Stell Finlage angerommen wird, wird wie folzi Soubdernoye, e. G. m. u. D wu mit N S E N Gia in Dauzig am 29. Marz 1918 elugetragen, H Gtnfidit in bt t Kaiserliches Amt8geridi. Königliches Amisger:cht. etngetragen: niederla ung MünHen. G°eseTiHafter befi Palie (i: e Ç vertretung des feslgesetzt: Kurs 98 9/0 51 940 4 btetiu: eing:tragen : In der Generalversam (Geneser & t it auf E L: t G 918 a Stelle ber aus Dem Gothande „Roll i First ¿n die Liste Der Genossen Mirow. [7ó1] tettin reti mrr. iat a3 Ín der Gesellshafterversarmnlung vom | Sm! Mittler autges<teden, Neu einge- S N Vorftandomttglieds Gustav | Stü>zins aus 3000 (ven Anleihen | vom 6. X. 16 wurden gewählt: an Elb des hal Al ate I S Me Den Son len egermetr E O S Si unser Genossevschaftzregifter if verte | Kemdsburg. e 2 März 1918 ift die Auflösang der De, | tretene Sesellichafterin: Maria Mittler, | Schmiß bur den Direktor Gornilsen | it, b, e, @) vom 1. Jan./19. März 1818 | des Josef Soth der Schloßwirt Benht! M M32 Decuin - Mitte, | Jultus Hagemann in Zopyot und Romulus | jedem gefiattet. unter Ne. 8 der „Spar- ub Darlzhns, j Heute wurde in da3 hier geführle Ge- fells<aft bes{lofsen worden. Zum Ligui- Groß?aufmannswitwe in München. Die | bis 30. Jum 1919 verlängert.“ auf 79 Tage mit 32 # 91 A4, zus, | Dertlein tn Virnsberg als Vocstehu, 1 Die tif A Pom 20 Sehriar 1918, 4 Sempf ln Danzig die SHornsteiuieger- 1 Slactovrn, den 22. Vlärz 1918, taïen-Verein iKe Mirow unv Unt- nosscashastsregister untcr Nr. >11 das dator ist der bisherige GesBatl8fübree | Seselishafterin Marta Mittler t von | Spandau, den 23, März 1918, 51972 91 -, und abzu). ds S: üg. | Steve ves Lnoreas Dollbeimer der bu in Hilde ot ear démilglieder Her: | meister Gustav Luhn und Bran» Brod L E ads reu, eingetrageuc Geuosseusaf | Statut der Väzr Genossenschaft für Kaufmann Karl Lir> in Mey bestellt. its der Gesellschaft aug- Köntgliches Amtsgericht, ¡zinses aus der Anleibe von 50 000 4 vom D Engelhard tn Sondernohe N Ca Van, der 03, Mel Ä s N E e S Gan j frevesmfünlen, Mecklb [863] mit unbefhräntter Haftpflicht“ m Ge: eus zit mie bescbrüuzier Hast: Metz, den 27. März 1918, elolen. L: ; 19. Mär/1. April 1918 auf 11 Tage | Stillvertr-ter des Vorstehers und d dis, Hdalatidiés UAinialeridé Deli Mgen, Mar, 107 zu Dangla, SPE T E: gio02) em Sige in Mivow-eingetragen, (ide, Sit, Nendobuca, von 1 A0 Ia Band VII Nr. 39 des Gesells(afts-{ 7) I- Shöpkich & Adlex. Sit | Stuttgart, [607] | 76 M 39 3 noch 51896 # 52 & und | Stelle des bicherigen Vorftandomitli A egthes Kmtsgeriht Berlin- i a7) (6B biefigen Genosseaschaliérenifier ti | “Die Sapung datiert vom il: Februar | pflicht, Siß Neudsburg, vom 1. März regtiters wurde heute folgendes einge. Frünchen. Getellschafter Heinrich Reosen- In das Handeléregister wurde beute ein- | wird in a Betrag auf die voa dem | Bernhard Hertlein der Shmieontis eiti, Abt, A S Dortmund. A [787] Set der G Lea pefer 1918. Gegenftanb te3 Unternehmens ist die | 1918 eingetrager. Gegerfland des Unter- iee gart aug schieden. Pcokura, des August | geiragen: l i Schwübiichen Si-delungzvereta überrom- | und Bürgermeister Jakob Kräntt Roztin. _ 1860) ! ; Qi ase Genofen[Faitregiste ti F, unv axichnêtaficavercio, Beschaffung der zu Darlehen und Krediten [ nhmens tst Ein- und Verkauf von Bä: reis Lin- Vaser & Co. in Met. Die Vaaser ge idt. Julius Mayer nun & Abteilung für E!nzrelfirmen: mene Stanuncinlage anger: <net. Die not- | Virnsberg als VorstandEmitglied, Ja das Genofees&aftorezister 1 heure heute ur Nr. 63 die, ZSeslfülische | e. E H. ea Mummendorf au dic Mitglieder erforberli®ßen Geld- | bedarfsartikeln jeder Art, Haftsumme esellschaft lit eine Kommantitgesellschaft. Einzelprokurist. z Die Firma Eduard Laiblin u. Cie. | vendigen öfentlizzen Bekanntmachungen | Ansba><, den 30, Pärz 1918, eingetragen warden bet Ne. 33 Ein-| Laudelsgeaossens<aft {ür tartoffetu bcute die Beeadigung dez Vertretuogs- | nittel und die S@hafuag welterer Gia, | 309 #. Hölhstiakl der Ges(häft3anteile 5, P rsönlich haftende Gesellihafter sind: | 2, Dermanv Dunker. Siß Mäuchen, | Nawdf. Vogel 2. Streich hier t Inhaber: | der Gesellschaft erfolgen dur bas Neue K, Amibgeriht. tar flentcale der Kofonialwarenbäudler, {Ld Foastige Landepradutrn cine Bg e ea AN WigIer | rjhiungen zux Förderrg der wirtschaft, | Der Vorstand besteht aus den Bür 1) Laeis, Max, Kausmann in Trier, und | Prokurist: Richard Fiscdcr. _, | Sagen Stodinzer, Kaufmann hier, Pro- | Tagblatt in Stuttgart. t etngetragene Venofieas<aft nit beschánk. | 6ctzageue Wenwffenschaft vit be- (in Kir@mummendorf eingetragen worden. | (ijen Lage der Mitglieder, insbesondere | zieifern Fohar.nes Hinrichs und Friedri 2) Ln>, Karl, Kautmarn in Mes. eat Dit Vesideiuliee attiue Si O: Da Böhrtnger, Käufmann | Den 25. März 1918. AschafMenburg (t ter HaitpFieht : Die Hafisumme ist erhöht | 1Brüutier Hafipflicht ia Dortmund U oui 1) der gemecinsafilide Bezug voa n ort De G S Zwe> der Gesellschaft ist die Ueber- | l, nung, Siß | in Sluligart-Cannstatt.—S. Eejellshafts-} K. Amtagericht Sitzttgnrt Stadt Bekaann auf 750 (6, Paul Ände:svhn, Max Lehe | getracen. E A WBirti@afisdedürfnissen; 2) die Herstellung | 1 ortl, Vie Detannlma@ungen ter A “K for _(Müncheu. Die Gefellschafterversamm- | firmen, (Fd a eds . e?aummahung, j nann mb Da D Ter tuNn, Wax Led* | (Begenstand des Unternehmens if R P E Gee O ine Nea I Genossens>aft erfolgen unter der Firma ER PiO Lng Ln We Se lung vom 28. März 1918 hat die Aende-| Die Firma „ela“ Handelsgesell Amtsrichter Herzog. Schölfxzippener Spar- und M Bann und Hichard Labowsky find aus dem} tee Au tun Evekulancr8- [G revenmüilen, Bcceklb. [864] a E u h der lepgteren Felduei von iateficas de her unter der Firma Lin>-Baser f! des Geselishaft s 3 o undelêgesell- ——— leheuekafsznvereia, etngetragen Y Goritans augeshtedez. Otto W?ndland ! Y x A nd Verkauf Ja das Senossenscba}tsreztiter für den {ta N U S N 2 Vostandsmi & Go. Ges. m. b. H, in Mez betriebenen {17g des Gefelishaftsvertrags hinsihtiih | \<aft kosmet. Erzeuguisse Er hard @ i : änfter Hi in Balir-Marienfelbe, Paul Crajs in j LlVäften der Ane Und Bertazf fr| „n 2as Genotsenca}tbrealller [Ur den | [Hen AewerbefleiZes auf gemein|czaftli<he 2 Vo-standsmitgliedern, wenn sie von : L b ir ) t fe Cx Statigart-C 5 | nosseusebafi mit u2be¡<rönfter H : lin Plarienfelbe, Paul (Traßó inf 5 fremde Re@uung vou Kar- | Gerichtes{retheretbezi lüg i j Dia. Aufi Koblenhandel82e<äfts. A 6 Blo Fl: Gesellschast besd:l- fen, Cie. hier: Inhaber Wilheim ero Z ral O vis ; (929) pflicht in Schölrippen. Mii Bit Derlin und Heimann Sachse in Berlin- [£4 elben O “bee Ber 98. Mrs 1918 unlbv Nr, 6 etigitra i nung die MelGalueg van Big be S orfiaraben Ves „Die Sesellshafr beginnt am 1. Ayril Siu Aeias Wat Gie Le e C Wfa mun a N der Generalversammlung vom 17. s sind in den Vorftand gewäh!t. tosfeln, Kohirüben und auderen der Bee } 28. arz Gs etragen L fHinen und sonstigen Gebrau<scegen- A Stiel, Die Bekan B B e B / tat B E Le. Yier 3 Viel oj bar Sie , eucs Stata on erun, den 27, März 1918, uglidbes Î n f R FTINE au afeuvc rei Es e e ; N Jeder der persönl'< haft-ten Ges-1l, | Sränïier Hafiuvg, Firma ift abgeändert in Alois Megger. | eing!ragen zu der Firma Südd, Nupsex- | H romep on ues Statat ager Muatégerigji Vertla-Ptitte. Tbieilaro 88. | seetten ratecworienen Landwirtchaftilden | lehuskassetvevein, eingetragene Ge-| r mietweisen Ueberlassung an die Mit- Selchnung gesAi%i ie ver eise, tat bie sGafter ist zur Vertretung der GesellsSaft Müuchéu, g30 S Ñ Zur Firma Couzad Schwalb e: u z T RESsaHEIL Tbuand nebm:ns ist die Beschaffung der zu N / ite. Abtetlung (Srzeugnisse R n daraus aa U en Bie Gee Mee “glieder. 2 T gelan Q 4 S da An Hti Bel rid Seichà i Trnst | Baud in Canujtatt: idat} y . Bev ocn | Fabukaten und Nebenerzeuguissen. ist, m Spe in Voitenyagen. derzei Vorftan! Zeichnenken zu der Firina der Genoffen “Jn die Ges-ells<haft sind drei Kon- - GSutekunft, Kaufmann bier Maas angen | ift beendigt uad die Firma erloihen, j leben und Krediten an die Pie Seufa N e e n d die Genofsensaft als | Das Statt ist dat'ert vom 17. Värz fd: Doki duenbichler Hans Wiablanki: îére Namentunterscrift dinzufügen: Zwei A A LTEN M.-Gtaübach. 9231 j Die Prokura des Kaufman. | K. Amtsgericht Stuttgart-Cauustatt, | !rderliden Geldmit:el und die S4) iei enoNen>asléregisier f eute] e evereinigung fcwie als Bertetiungt-| 1918 und befinvet 11% in [1]. Gegen-| h, 5 U A G ata Vorstandsmitglieder können reStéverbind- manditi!ten eivgetreten. [923] P 8 [mann3 Ernft Gute- 9 derun elngezit b{# N 50: Bank s 9 : 4 Le Mct, den 21. März 1918, ¡21 unser HandelEcegifier Abteilung A | kunst hier tft ertofchen R AUGN e Ae wirtsPaitlide den T siglitde ü She unv Leilivank, cingetrazene e. | ftlle im Sinne der Reglerungêverord- | stand des Pntemehmens ist die Besdhaffuna | Zeibe-Lizowdorf, FreisGulze Adolf Pieper: Starungee bab L ° Kaiserliches Amtogertet. eute e er unter èr. 223 ein» Zur Firma Ludw! TZittmazuin hiecet I I E ili e Bul nofensHaft S I E : o E N Ú i + j nungen blenen. E : i der E n t : SLTCMtE i Peeti>. | Sriarurngen aD7edu. ie Cinsichi în Minen Bon getragene L FONi N: Novsden- In tas Glan ist ein Kommanditist cin- Weimar. [619] h E f in mit vem Sige L Ba Data, ‘Par G R bo E Obe ob t S O A T s e R RN e an A d S ANeD \äftsstunden bes Gerichis edem, aritatteL Cra s & L , 216 0, C aher die 4 unf d! i 4 s ine 8 Bre e! 4 I GVL A s E al ; L REO enoffen) (f Desugt g SeIu} NDET E Rate A a 4 5 Ÿ ) wirts<a G E N V RO, Handelsregister, |} Haft in Firma „Löwe nörauerei Kraus- | & Co. Cour. Ses. aBcinberte Mea n 98 B Tbei bee iter A Bere A Ide Bars ce Din E S a ährlid;e ‘Uete-ncbmungen zu erwerben, Förderung der wirtschaftlichen Lage der a E E i E Sie Das Ges<ästejahr endigt mit dem 31. Dzs i) Vagrisde Film: Auvuñvie -De-| Gaben ies trt Se, Sitte ndetragen worde E gter ertragen! ln Weimar heute eingetragen worden: * | lichen Gewerbeflethes auf gemein 1018. Wênlolihes Aumtogeridtt Berlin- | (00 (an solhen Wu let igen nd, eien “1 der ‘gemetasGastlie Bezug von O e It P a E aon bea 27: MEie 1008 ; j f : T ez L » zen. ¿ :ckura Ä - 5 : S / (i fo, M A E t s 2 TTVETUY I s i Éi S = L 1 e S mg I E / [r S 4 e D 2 t t f E Arg m Mee Hastuug. | Gefells@aft ausges<ieden sind und daß ein| H. Adôteilung für Ses-llschaftäfirmen: Müller P Be fi eit nis Dtto ¡cduung; 9) N, i as 88 Uctergenoßenshs#t der Centralg-nofien- Bde nen d der Absaß der { ir die Zeichnung des Borstand3 für den Königliches Aumtsgeriht. 2, ‘s@räekter Haftung “Der Gesellsafts; e Gladba bor p gon Fat. nar Firma Eduard Laiblin u. Cie, | Weimar, dea 19. Dts 1918 ständen auf gemeinfa}tlihe Reus Berita, 072011 (halt Des Maa Ne ias ne bl Gue N bd "lawhls@afilichen He, | Betein beftimmten Fon, sonst dur den | gagrgemünd [757] HOTCN . - 0 e O o H s 4. Y S E 2 c Y! In unier DoneAouläko U L R VS Die O6 142 (Bea teanteiie DeL ¿egn T S v MNorstebe ei Len, N vertrag U dm 0 Miu 1015 Me Ra Aae id ärz Lradf s el H, Strei hier: Die | Sroßherzogl. S. Amttgeriht, Abt, 1Va, | mietweisen Ueberlassung an die Mitgl cir nier Senosseusdhoft8regisior i Veutel E, M 0a d!e Dafliumme l triebs und des ländliceu Gewerb: {lies A g A U E Gn, s Vort Beaofscuschaft3regifer. \&lofsen. Gegenstand des Unternehmens ata iede “Verein Uit ae Die öffectli$en B-fanutmahu9g0 E tate rzen bei Nr. 263: Kläviatur, je 1000 6 für den Geschäftcanteil. auf geimeinf<aftlihe Rechnung ; «N M O Mi | Die Am 30. März 1918 wurde in Band Il ist die Herstellung und der Vertrieb kine- | M.-Gila@baeh. [922] | hafter aufgelöst, das Geschäft ift r | Winsen, Luke, 6201 | 8eben im Naiffeisen-Boten des B mit besé)cZnkcer Sf OE C R S Bo! standdmitglicder find: 1) Kaufmann | 3 vie Beshaffung von Maschinen uud | Ziiuag geshleht in der Weise, daß [bei Nr. sl für deu Vlielgeréweiler- s j l G e , {t mit der [620] ta Nür pellranlter Paftpfl:<t, mit dem Sige] 201 Bs L O Cra He Set 1 be A O Geroree l Bli / An Es Getavta!: In unser Handelsregister Aöt. A ift [Firma auf den Gesell\chafter Eugen Der Siz der Firma Darms uud age, Benoit Fasten des Borst zu Berlir: : Sobannes Sträbez ift aus e Max Krause zua Dortmund, 2) Kaufeiann sonstigen Sra aegen en ol f dte Zeibnenden zur Firma der Genofsen- E é ift eth B Aue, Datr« 20 000 4. Sind mehrere Gcsch iefüdrer unter Nr. 1076 bei der Firma Caxl |Sto>inger allein “übergegangen; eg t | Hafffe ist von Oldershauzfen nah Lüue- as S nd œoslande auszeichieden, August Kuhn in | Paul Aronstein G Dortzzund, T eung an die Mi, en} haft oder zur Benennung des Vorstands nofsensHaft mit unbeschränkten, Ae e , mann Arnold Winbhauscn zu Gelitns . s thre Namensunters@riften hetfüger. pflicht in BliessGweyen iu Liqui-

destellt, fo vertreten sie die Geselis<aft ¡zu | Grreven in M.-Gladbach eingetragen : | daher die Firma in d 5 burg verlegt und die Fi im Bi: ß Lade, &r, Test A A t zweien gemeins<aft!t. Geschäfts- Die Firma ift erloschen. 9 g register eto orden, 2E Reagtiter gelbsGt. Girnis ini di-sigen Nschaffewburg, den 29. Märi 1918 stan» gs e D Teltow, {i in den Vor- tiren. Der Vorstand besteht zurzeit aus fol- Die Ginfiht in die Lifte der Genossen katiaz eingetragen: Die Liquidation ift . i L

e dn ned S oren erw n M add mre E S M

R “T RPAD R t E P 7M r T O E p A E

Nr. 56 ift he te die Frma: P 1 M n Ei 2 r er Acvfíer e i Se ift ie Sivsicht VEF Eine der enofsen] Die Bekanntmachungen ergehen im | 1918 hat Aenderungen des Statuis r ¡4&4 4 ! Brevein. cia etragene Beuosseutczafi ita rend der Senlistunden des Wes randwirtschaftli<-n Genofsens<haftzblatt in | räßerer Maßgabe des eingereichten Pro- f 32G eat aft f cibis jedem geslattez. Neuwied. Sie ind, wenn sie mit reGt- | 12koll3 bes{lossen,

wirts@afilung der Nets, und Landes-| Voiievhagewer Dpar- und Dar- itánden auf geme!ns&aftlithe Reuunz

übrer: Viktor Domixici, Ka-fmann in| M.-Pladbach den 26. 9 i Winsen a_ L., der L Aal Königl. Amtsgericht. Königiihes gn ieder 27, März 1918, N Statut ift am 18. März 1918 [genden 3 Weiiglied.rn: 1) Ortevorsteber | (1) wehren I s PVetü-chen. Die Bikaäauntma2chungen der Fal, Amte 1918. a Firma „Sela“ Haudel8gejel, \ Konialidies Ante E 1918, e L Abteil Les Butêgericht Werl « Mitte. Pt Nuf Bis - : Helmuth freitag, - ‘Bercinsvoriicher, e a Dienslstunden des Gerichts bur<geführt. Die Senofsenschaft ift er- Gesellichaft erfolgen im Deut|<en Reichs- adi schaft kosmet. Erzeugaisse Erhard : E “Rue Bekanntmachungea unter der Firma | 2) Penstonebesiper Karl Wagenknet, |* 9pivoty C Mc>lb.), den 22, März 1918. lo en. anzeiger. Geshäftslok«l: Theatinerstr. 49. |Odsrhausen. [891] | & Cie. hiert Die ofene Handelsgesell- | Worms. Bek L Berlin, [730] | der Genossenschaft, gezinet vo1 miu» | Stellvertreter des Veretusoorstebers, Großzberzogli:s Amiegertezt. Kaiserliches Amiszeriht Saargemünd, _2) „Ilag , Gesell;<ast init be-] In unjer Haodelsregisler A ift bei der |\<att bat ih dur< aide eber-| Die Firma “Mig maGung, 926] Verantwortlicher Shriftleîler! n das Goeaofsensafisregisler tit beute | estens 2 Voritaadsmittglledern und, wenn 3) Pensionsbesißer Heiarich Tril>>, säntt- dani S 769 m DAE s@ränrt-r Pastunzg. Sitz Wachen. | vnter Nr. 592 etvgetragenen Firma Wiese | einkunft der Gesell)cafter aufgelöst, das | Worms Vi <ael Shumann“ in Direktor Dr-T y#ol in Charlotte tus ragen bei Ne, 472, Spar- und Dar- | Ke vom Aufiichtcrat ausgehen, unter lid) în Voltentagei 2 L Cen [752] j Ge PpPDem U __ [T8B] SBesellshaft mit bes<hzänkter Laftuog. |&@ Co. Kommanditgesellschaft Zweig- | Seschäft ist mit der Firma auf den Ge, Schur, ua aren Jahaber: Michael : eni rofe ngztragene Denofieniaft mit | Nennung desselben, gzteiSnet vom Vore | Der Voritand zii>uet für dea Berein, Genofen@aftêreaister. In das Senofseaschaftêregister ift bzute Der G-fellsaftsvertrag ist am 27. Vätz | niederlassung in Oberhanten, Zweig- | sellschafter Wilhelm Hofmann allein über- héite i n, Fausmann ta Worms, wurden | Verantwortlih für den Anzei A ; ècr HafipfliGt, mit dem Site Auonden dea fiufiterats, erfoïgen fn indem die Zeichneaden zu der Fteima des| 1) Baugenofseus<aft,„Uusstellungs- bel der Stolzeafelder Dampfdres<- 1918 abgeschloffen. Gegerstard dez Unter- |niete:lassurg dcr Firwa Wiese & Co. |geganaen, es ist daher die Firma in das Geri:8 et Handelsregister des hiesig:n Der Vorfteher der Geschäft V * Abrenffelde: Gegenstand des UNeter- i derm Deutsfen Neibsanzeiger, [Vereins over tir Vandiiitng des Vor») paus E eint Q Genossenschaft | genofseuscast 6. G. m, ….- H. ein Voit mte Beraufgobe einet Luft} Kommarditgesells@&aft Werlin folgendes | Einzelfirmenreg'fter übertragen worden. —| Der Migöot Wer; , | Rehaungdrat Mengering 008 1 weiler: Dee gemeiosome! Ars Vorfkanddmitg!icder fännon reis | fands fhra Namen82utarsScift betftgen. | mit beschränkte: Safipflidt. Si sgt postzcitschrft mit dem Titel „Jlaa’, eingetragen: Die Hiesige Zweiguteder- | S. Etazeifirmen. sabeth b M umann Ehefrau, Eli- Verlag der Geschäftsstelle (Menge! Dl lands Haftlicher Wadarfzartil[, j verbindlich sir bie GrnessensHast zetähnsa Der Vorfiand bat xindeflas bur Münden. ; Martin Schindler ens dem} Die Genosseaschaît tit irFolge etl: ferner der Kauf oder pahtweite Gr- |lafs„ng ift erlo hen. : Zur Firma Emanuel Pisauias Hievt Sopbie E: dea A Worms und | der an E 711A x n 27. März 191K ‘Wöulalicos | und Grslärungeo abgeben, Die Feichaung 2 Midgliodse, dutunier, don Warflsder odge | Gorstand aufgeshteten. Das steliver- | ablaufs mit dem Ablagfe das 12. Des werb ähnlicjer Zeüschriften in anderen] Obezhausen, den 18. März 1918, | Der Konto: {stin Ro'a Maiec in Holzger-| Lo s ‘be as R Prokura erteilt. E M wttgvriht Barlin-Wilte CbteiTun q 63, | gesteht ta der Weise, daß bie Veicin-nden i [einm Stellvertreter, feine WiKenterkikt« ? tretende Borflaudsmttalted Otts Liugg tft | zember 1915 anfge{öft, Staaten und die Herausgaze felder KörigliHes Amtögericht, ! lingen ijt E!rzclprekara ertetlt, Großherzogl. Ar:togertt Berge Rordde rischen Besen i E

Se . : Au, OrIN,