1918 / 82 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ho C Fp —————_———— l

m G T "r e » c s ge a a“ - m - , 4 4 1 19 _— - Wh e? E 7 Y> ed j n-Fobs. Griff für Seiten Amberg. Bekauntmachunug. [1195] Zur Verkrekung der Gesellsdaft sind nüt 1, Januar 1918 ab bis zum Zahlungstage | beteiligen, Stammkapitg[: o CTiR Ls Gee. 1. 4.19 D.692009 1M 3.1 deide Gesellshafter gemeinj>haftlid er- | bezogen werden Tonnen; die anderen 200} Gesdaftsführer: Fabritdineftor S : x ej L ! T

i: 1, 4, 10. D. 092 . 18.1 Im Handeleregister wurde Heute einçe- | G ezo . 1 ; M F , N : E |

69. 829906. Fa. Gottlieb Hanmes- | tragea die Fircaa Monika Gre, JÎn- | 1ächtigt, Nr. 47 132. Fritz Haas, | Stück Akiien sind destens zu verwerten; | gierungsassc)fsor a. D, Feli ON Rui , Dent en 4 A } d H D L M Q. r 4

fobr, SvlingenFote. Griff für Seiten- | haber: Monika Lref, Wetricbsleitcisfrau | Sharlottenburg. ZJrhabsr: Fris Haas an dom sih ergebenden Gewinu ift die Derlin ScOa540: Dis Gei riwein m y/ Ÿ r a É L URAN 8208 B-| n 4 d Tel Î (N iantsanzeci et

gewehre. 1. 4. 15. H. 69263, 11. 3. 13 [in Cham, Hclzbandluna. Sig Lilien | Kaufmann, tebeudg. Bri Nr. 18 Gefelschaft zur Hälfte beteiligt. Das ge- j} eine Gesellschaft mit beshränft [afi if V : # T u “F / Y, - 4 $ 0 - 84

6D, 628 507. Ha. Gottlieb Dammes- ftatt bci Ggam. Prokurist: Geb, Etrtil Tame Nac<hf. Gebr. E (amte A d A piemeor r Der Gesells erag ifft A 14. g s Z e i Q

fabr, Solingen-Fohe. Griff für Seiten- | Iosef, Betriebsleiter in Altenstadt, wohn-| mann, Verlin: Inhaber lele: Käte | über M und au nhaber f bruar und 18, O t ) V s es

genehre. - 1. 4.15. H. 69267. 11. 3: 18. | baft in Cham. Wassermann, geb, Wilbrecht, auffrau, | lautende * Aktien, 3200 Stü> Stamm- | Sind mehrere Ader gooel M G2 I T A E El 18, Montag, n 9, April # E i Ps

E E Ga T O 2 D 4;

t R 1 Y

5 >+ T A e ¡L

L r j

?

V p —————— I 29 f E E E T B ADEGL A P I

69, 628 828. Fa. Gottlied Hammes-| Amberg, am 28. März 1918. barlottenburg, Bei Nr. 44483 | aktien, 300 Stü>k Vorzugsaktien. Bei | tretende Geschäftsführer bes h S A eres u O S A T ux

le Cord G S Ats i E di lar tive | S M u“ N : t 12S Ter veltellt, so erf: T ieser Beilage, ia wel<er die Bekanntmacungen i i : R S S aa Es

ahr, Solingen-Foche. Griff für Seiten- | K, Amis8gerit Amterg Registergericht. | „Deutsche Musterlager“ „Pohl «& | Nr. 3°3 „Adler“ Deutsche Portland- | die Vertretung dur< mindestens ia Der Inhalt de erregister, 10, bec Ürheverre<tóei ceungen îper 1, Eintragung pp. von Batentanwälten, 2, Patente, 3, Gebrauchsmuster, 4, aus dem Handels-, 5. Güterrehts-, 6, Vereins-, 7. Genofe:

geehrte 6.4 19. O. 09288. 11.3. 8 —— Vühl, Berlin: Der disderige Gesell-| Cement-Fabrik, Actiengesellschaft, | schäftsführer oder dur einen Cl Gy, aid 8 Beidjeliz, 9 Musterreg "Titel caerreqteeintragdrolle fowie 11, über Koufurse und 12, die Tarif- uud Fahrylanvekauntna<ungen der Eisenbahnen euthalten sud erre<ts-, 6, vereins, 4, Genosseu- S 2 der Firma. Die Gesellschaft is aufgelöst. | niederlassung zu Berlin-Wilmersdorf: | risten. Als nicht eingetragen em Prof, ;

Belberl. Griff fur Seiléngewehre Um. | Q Ga 0 elngrtiggen Der è i i wer

D415 C0 B07 18 2 18. E Une ift eingetragen Bot Nr. 45 956 Hütten & Wusßler, Die Prokura des Friedri Krumbhorn in öffentlidt: Oeffentliche Bélannten ver: en tal-43 AnD els D 4D f 2 A4 s ( DE 20 Cn M | V ®

69. 632697. Fa. C. Ed. Stulte, | 1) auf dem die Firma Gebrüder Diel Verlin-Friedenau: Die Gesellschaft ist | Berlin und des Ernst Braun in Berlin | der Gesellshaft erfolgen durc madunezn / Î D s 9 &- T C L T S d - V LÔL R E d. o S

M7 riff f (T3514 X ry auf dem Fiema 5 ce H «1A N: ada tore nd di bish ? it o {ho s SP t 2 S fr: ur den Dou S G D ls fj Kos E o U A j? {T g9 D

Ve Griff fur Seitengewehre usw. | t Auxabers, Zwcigntederlassung des zu | 21 pn U e | ee ist O E Os [hen Reichsanzeiger. Nr, 15 309 qu 3 e > (7

12 4 15 O 559329 18 3 18. C Dl: Febenken SHauptac\bäfts betr. | Vesellshafter Baumeister Heinri j} DBerlin, 30, Vearz . Film Gesellschaft mit O andelsregister für das Deuise Nei kann dur alle Dostansta!

e ? R S ) ne a 71a Detr. c e Q n: De tr B, : ; 2 i < T V] E nut dur): ae Postanstalten Berkin | 7 Res e S s A ¿

69. 632698, Fa, C. Ed. Sáulte, | Solm bestehendea Hauptges<äs bekr. | Sitten und Architekt Willy Wußler. —| Königl. L d Verlin-Mitiée, | Haftung. Siß: Verli D Das Zentral (f die Kön! liche Geschäftsstelle bes fonn dur alle Postanstalten, in Berlin | Das Zentral-Handelsregfster für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis beträc d L : I Blatt 709 des Handclaregtiter®, die Auf- R L E G 6 2 v J 1 N : T E 0 E tabholer au dur 2 nige WeiasiSitele bes el3, und Staatsanzeigers SW 48 | 29 10 w E I Bn ) eint in Der Hegel Tagliid. Der Bezugspreis beträgí

; Bei Nr. 46 638 Berliner Papier-Ver- teil. 89, des Unternehmens: Aufnahme N ir eas 39 bezogen werden. K grd, D, 40, | % v Pf. für das Bicrteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Pf. Anzeigenpreis für den Raum einer sand Hilda Löbl, Berlin-Wilmers- und Vertrieb von Lit S ta Bilhelmstraße 1 R a S gespaltenen Einheitszeile $6 Pf. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszusclag von 20 v. H. erhoben

Velbert. Seitengewehr ufw.- 12, 4. 15. [x arat 2e E S c A S 2} Hebung der. Zwetgntederlafsung- O. 0429. 18 3 18 9) Biati 1( ie 5t : Se E S 7 auf Biati 1091, dice Firma Ma A E in L Luc : E E 22 Töc, 677816. Georg Stolle, Kiel, Stöve E Snuadberg betr, S Grlöi cen dorf: Die Gta Y L in: T: Berlin. E 20 000 Æ. Geschäftsführer: M |

on ähos M r: Ht 94 Gor. 7 E S E ed E 2X5 Ds e , Le , S 5 ; : E WUÜTTU ! 4 ß " ä Werk Ravensderg. Vorridtung zur Her- | djeser Firma. liner Papier- E In BEATE ‘se | Bn unser Handelsregister B ist am Arthur Spiß in Charlottenby T Zat brilant Dito Eduarb Vetterkein führt das | 4) auf Biatt 13085 E E D ; I stellung von netallisben Ueberzügen uUTD, Linzabern, den 2 April 1918 «C Co. Sffene D ees 9 April 1918 eingetragen TMOTden: l \pteler und Komponist Nudolf Oh 4 Hai! 2 Sregi : L. Handel9geichätt und die Firma fo:t Handelsgesellschaft A E WiriE Roben Negterungsbaumetiter a. D. Dr.-Fng. GÖritiZz. [1507] 1 | S E p ? Ga Ben ? 2, ZEDES S T O Mrs S i E es - b S t E V] D F G I P Le ¿U HEZ : O 7 5 p Bonne anr j a 1 ¿ “3 a O g Ms G: s c A V, 0, 13. „D. 18 229. Ta. e Königliches Tunt3geriŸt. a 21. E n Löbl Borli E E Nr. (939 Werfkkunst-Gesellschaft mit in Berlin-Schöneberg. Die Ge 4 E Erimmitfc{au, den Di Ayril 1918, Balvanoulasiicze E ntt it s V bonnes Sohimann ifi in 0g (Seiclls i Fa unter Haudelsregister Abteilung 44 77f. 624 560. Butler Brotbers G. m. E E O E T1 beschränkter Haftung: Der beeidigte f ist eine Gesellschaft mit beschränkter id [1488] Köntgliches Amtsgeri>t. Stereotypie iv De 5d O Gesell: | e SUgeLSM: 1 _ ist am 30. März 1918 folgendes einge- d. H, Sonneberg, S.-M. Spielwaren- | n ayreuth. Verauutmachung. [1199] | U N f bafter dinaetreten L Ge, | Bücherrevisor Johannes Staudt in Ber- | tung. Der Gesellschaftsvertrag ijt “Mer das Handelsregister des unter-| Damzig r16351 [ [daft iff aufaclóst Dee GescliSafter [und Rote Sn uis van Moribe> | tragen worden: siqur Usw. 20. S B. (0 282 18. S Vas Eardelsrecifter ede ih, Mer E Sa lin-Wilmersdorf ist auf Grund des $ 29 9, März und 3, April 1918 abgeg A en, Gerichts ist heute eingetragen i: s G anbetai iti, O! [1635] E Daub O cl DEle Va Her und Zojel Sundfort, beide zu Duttburg,| Unter Nummer 1442, betreffend die 1 4f. 026 703, Dito Lautenbach, Ka!sers- céragen: E Jsaak Fei stein Berlin-Wilmers- B.G.B. zum einstweiligen Geschäfts- N mehrere Geschäftsführer bestellt i; n: Nr. 47 141. Cigaretten-Fabrik ift Tin 3 Sl 1918 Ana tellung À ieden. Der GesellsGaiten S A D hae eBiigf, ?ir Birma gemein]am zu | Firma „Fouthaus Obermarlt Klara [autern, Kanalstr. 41. Fliegerbombe usw. j 8etTtagen : L 2 „44 | Jsaak Fei 4 l / führer bestellt worden. Kaufmann Bern- erfolgt die Vertretung dur jede, M (4 Natalie Lemuitzer, Berlin- U a Aprie 1918 Eingelrogen bet vIaftif N E E R E ANEEEEDQN,. Schmieret“ in Görligz; 1 15 Q 36 299 41 1 18 1) MrtaLiæerke Stadler, Gefen dorf. hard Perls ift verstorben Und daber ntcht [chäftéführer allein Ats nid eden Ge, “eet Inhalt er: Ristalie Lem Ir. 42, betreffend dite offene Handels ee Tanz Stihelm SBIirth in Dat26uUrg, den 2 Npril 1918 V ter Nummer 12 5 betreffe d ie 0. 19 L. DE 499. L¿1. I L S ; E S L Ae Í Sin 6 : : 97 ) 0 q 5 1] S 6 i ( © Le T, $ L 1 T ein etr one erg. O ave . „{ E V 15 L 2 É S de E P d ibr R anan ote 4 Dn Ti “t. f / e H ant YZCUNIMET Ld, reen D Se. 620092. Fa. J. A. Henkels, So- eal Ri teile o! ErIti, a Ta Tin-Mitte mehr Geschäftsführer. Ferner 1st heute J wird veröffentlicht: Oeffentliche Bor, is Teichmann, Kauffrau, ebehtda. Es Be Ma R Deuts@en- Uleinik bak fers Le n 0 Königliches Amisgericht. Firma „Decwauu Lehme-el“ in Eörlits lingen. Pa>ung für Klingen usw. 24, 4. 15. bes adt, 23wWcignederrlaflung Konigl. G A O A Lite, eingetragen worden : Nr. 19/309, Licht- machungen Der Gesellschaft erfolgen ny, A 417 142, Richard Frauz Knorr, fra dés “Cin n F Oie daß V S Ul 0s fünftig Bllieltn Wirib S crialfabuit tür _ E E Die Firma ift erlos>en. Q: 09296. 12: 318: 2e S bildstation der Otwi-Werke, Gesell: dur den Deutschen Reichsanzeiger, < Mperlin-Schöneberg. Inhaber: Richard | F, O4 be treffend Le Span N Galvanos ‘und Stere S “Drolitca it E A [1500] Amtsgerit Görlig.

Ge A Jrs Oen E E A Er 1 rbeilt ber. GalvaroplaMiferare Zie obs „Bn das Sesellihaftaregifler ist bei

E eei A: A E T R T S E (an T

E e aae A = 20 P B D

Ae O . c Gr 2; anteterï in Da i S 2 b S: . r D N ( 638 486, Marie Jensen, Kopen- ¿fa Aeidniedetaflng Lees 1 : C I [1201] schaft mit beschränkter Haftung. Siß: Bei Nr. A Ostpreußische à ranz Knorr, Kaufmann, ebenda. E E Vartberg verlegt. Fefelliafterbe{Hluf, | Brin. dels ster Abteilung B Berlin. Gegenstand des Unternehmens: | þrägnierwerke Gesellschaft mit", M: (7143. l Df, (gue Mlistadt“ in Danzig, daf die Emma Elja Wirth geb. Gliemana in | 2e : Spiemann, PparT.- Anwalte, UCIPq. u Urkde Des @ Notar. Bamber T v Ri unjer wPandelsreg!] er UDrerlung Die Herstellung und der Verkauf von s<hránkter Haftung: Dur den D erédorf. JInhaber: Hugo Bock, Kauf- Tir L A nats da L die Dresden l T S M ENN E Aktien - Gesells@aft vorm. Gebr. Vet der im Handelsregister A Ne. 365 erscblußbefestigung für Tuben usw. | 5) Mac; 1918, G.-R Nr. 391, <- Mit ist beute eingetragen worden: Unter | photographischen Erzeugnissen jeder Art, | {luß vom 23. März 1918 if der 64 Mm, ebenda, Nr. 47144. Gas- (fee Aoeteeaun Sletau Na. } 5) auf Blatt 14 246 betr. tie Fi f 0410 S 13 Ee A i<lusse wurde in- Abändeiung Nr. 15297: „Rola‘’ Werke Aktien- | ¡nsbesondere kinematographisben Auf- [nah Verlin-Friedenau verlegt, B, egulierungs-Apparate Vertriebs- L Me B LIEIS uud Drogerie zur Obit & Scditbect in Dr S E Bros getragen: Fishec & Co. in Haivexstabdt d. 641077. 7 Rudolf Scheffe, Brab- a 4 3 Gas “esellschaftévertragcs V Gefellschaft mit dem Siße zu R A nabmen zur Erforschung von Vorgängen | Nr. 8451 Terraingesellschaft Bies, jesellschaft G. Kruske & Covu., #3 icl N Geandere Vai A Mita it A or Saufinahndebtiras Dec Braueretdirektor Wilhesm Böllert j i! beute eingetiagen: Die Seselischaft dach a. d. Sieg. Befestigung bon Wrisfen Wit afapital s Wiilere Uvanilgtaustid Gegenstand des Unternehmens: Betrieb auf dem Gebiete der Wissenschaft und } dorf mit bes<ränkter Haftung: Dit erlin-Lichtenberg. Osfene Handels- nigl. mlègeriht, «lbt. 10, zu Danzig Ynna Martha Sghubert geb Schanz 0A in Dutéburg ist aus dem Vorstand durch | ft aufgelöst. Der bisherige Geiell- 34 U U 18 2 18. Mar? (20 000 V auf etnhundett- einer Gemisben Fabri und Großhandel Tenik. Stammkapital: 20 000 4. Ge- Prokura des Karl Dubi>k ift erlosde, (llihaft, welbe am 1. November 1907| Dresden. [1207] | Dreéden. ena O Ge 1 LTod- @ôgeschieden. i schafter Ka fmann Otto Xiscer tn Ha! her Lösch tausend Mark (100 000. R A hemisben Produkten. Grundfapital: | äftsführer: Dr. Otto Sprenger in } Dem Kaufmann Gustav Heine in Yjeà jonnen hat. Gesellshäfter: Gustav} In das Hantelsregister ist beuie ein-! Drech den 4. April 15€ Dutêbueg, den 2. April 1918. stadt ift alleiniger Inbaber der i ma, VIYUAZEN, ena ate L A 00000 4. Aktiengesells<aft. Der Ge- | Charlottenbur Kaufmann Diedrich f dorf ist Einzelprokura erteil ute, Kaufmann, Berlin-Lichtenberg, f getragen worden: i dis Ter Det, den % April L918, Fönielihes Amtsgericht Dem Fräutein Helene Hänsler in Hal 2) Firma „Ferdinand D5örath“ in [#17 paftsvertrag ist am 27. Februar 1918 |- E L 4 an, Af Die Gesell: Nr. 9709 ieten ti Cre u igt Qeuste, “ack S ele getragen worden : Körtgliches Amtsgericht. Abteilung Il. E S stadt ift Prokur ile E O REDOS A Bexar>. Nuamekriger Inbaber : Georg | lel foerrag U a e 918 Droste in Charlottenburg. Die Be els A hs ritationale Künstler ¡u Franziska Krusfe, o A S U D au Blatt 4299, heir. die Firma Draa A villék Ce A E 15 ura erteilt. 46e. 612544. Auspufstops. -_ | Odrath, Kaufmann in Berre> festaestelli, am 19, 20. Llarz_ 1910 g9e* | saft ist eine Gesellschaft mit bes<ränkter j Gesells ¡aft mit beschränkter Haj: zuffrau, ebenda. Vei Nr. 643 |Ciemeo8 Wroßmann in Dresvdenz| Dresden. | (1498) | Eisleben. , [1505] } Haltezstakt, den 26. März 1918, 7b. 673832, Befestigunasmufsfe usw. 3) Firma „Delliricd - Leupold, (t O e pOgslung, Bér Gesell|<aftévertrag ist am ftung: Durch den Beschluß vom 19, 3, Miieodor Gottschalk, Berlin: Juhaber | De: Inhaber (acl Edua:d Glewens| In das Handel2register ist heute einge-} Bei der unter Nr. 21 unferes Handcis- Köuigliches Amtszeriht. Lbt. 6, A S e Scfrees. Unter diefer Fizuta betreibt | Berlin ist allein zum Vorstand ernannt. 30, Februar und 9, März 1918 abge- | nuar 1918 m die Firma abgeändert Tu {t Ww. Anna E E geb. Pintus, | Großmann tft gestorben. Di- Kaufmanrs- | tragen worden: [registers eingetragenen Firma Wach- uvd albe raetadt [1510 schenventilgehäuse Uw“, der Stablwarensabrikant Heinrich Leupold Als nicht einzutragen wird no< verosfent- sblojsen. Sind mehrere Geschäftsführer | Kleinparzellen - Verpachtungs : 6, hrfcau, cbenda. Bei Nr. 4442 Ed |witwe Anna Karzlive Großmaun, geb. 1) auf Blati 12390, hetr. die Gescll, [L<hlief-Justitut sür Eisleben uad Bet d ite a E g ELIO) TTh. 652 739, Auspufftopf für Flug- S b 1. Avril 1918 ein Kabrt- | ibt: Das Srundkapital „Ferfällt in 200 | bestelit, so erfolgt die Vertretung durch | sellschaft mit beschränkter Haftung, ÿ4 von Vekerath, Berlin: Die] Kinek, in Dresd-n ist Jnhaberin. saft Schloiter-Vropellex-Vatenwver- [Ümteg!ud WGeseushaït mit be}, Get Dandeleregtiter A Nr. 405 zeuge. tat Aan E 20 vel8gesDäft i Stabl- Stü je auf den Inhaber und . über mtnbesteng zwei Geschäftsführer oder dur f auch 1st der Siß nach Verlin-Dahlen eiae Zweigniederlassung ist aus ehoben. 2) auf Blatt 10 925, betr. die Firma wertunuge-Beirlischaft mit besrünë s{rxäulter Safiuag ift heute ein„etragen Salb net n Firma Verm. Deer „in Berkin, den 8. April 1918. f S 2 E in Defrxecs 1009 Æ# lautende Aktien, die zum Nenn- einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit |dur<h den Beschluß vom 11. März 1919 Bei Nr. 9097 Heinri<h Körner, August Riebel tn Dre dent Die Pro- tir Daftuug in Deesbeu: Der Bau- s worden: Wtto Kunath ist als Geschäits- N ai A ist heute eingetragen: Dle Kaiserliches Patentamt. E An Spbantt Sgtzuuiet in | Léttage ausgegeden werden. Der Borstand | einem Prokuristen. Als nit eingetragen | oerlegt worden, mäß dem Blk erlin: Inhaber jevt: Frau Anna |fkura des Kaufwan"s Rudolf M-x Güra | Bfisler Georg Arlbur Schlotter if nicht j fübrer ausgeschieden und stctt seiner der 4 S 98. März 1918 VLODOLST L [1632] BDefrees it S erteilt A besteht aus einer Person; er wird bon wirb veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt- | oem 11. März 1918 ist jeßt Gegenstad jede, geb, Körner, Kauffrau, Berlin- it ‘erloshen. Prokura ist erteilt dem mehr Deschäftsführer. E Bendarmertewactme!ster a. D. Baltßasar Pont 18 j Mants ri, Wb 7 “D Die Firma „Franz Nush““ in 2! Aktionärversammklung bestelt. Die | machungen erfolgen nur durch den Deut- | des Unternehmens der Erwerb und dz vnebetg, Vie S Nit Sriß | Kaufmann" Adol? Heinrich Theodor Fried-| 4) auf Biatt 12561, betr. die Gesell- Findling ta Œieletea best Ut. O S S B s: Weideuberg ift erlosGen von der Gesellschaft ausgehenten Bekannt- {hen MNeichsanzeiger. Nr. 15 306. f Verwertung von Ländereien. Georg Yb heéte und Gustav Martin ind est] rid Heßler in Dresden. ‘hast Dresdner Drehvau?. Fabrik Sisleben, Pen 4. Bpril 1918. HMaiïiberstadt. [1509] E 578 S, < macungen werden 1n dem Deutschen |Messingwerk Neinickendorf Ve- srens ist ni<ht mehr Geschäftsführe inzelprokuristen, Bei Nr. 9995 Ge-| 3) aur Blatt 13754, betr. die Firma | SesUs@aft mit beschränkter Hastung Königitches Arntsgericht. He Cra la GLA : 5) „Branitwer? Gefrees, Pader: | 2 r mworáffontli O, L S „- N / t T Ie ORO ¡der Harnis<h Nachf., Berlin: In- 5 49 (04, betr. die Firma in Dres R G Bei der im Handeksregtfser B Nr. 56 E # Aump\> Leupold, Vefrees i. Fichte. | °eicbanzeiger verbfsentlicht, Die Atlio tricbs-Gesclschaft mit besränkter | Bartendirektor August Brüning in Ledj, ider Haruisch Nachf., Berlin: In- [Max Than, Generolvertertaug | Dreôdeu: Nah Beendig'-ng der verze: neten Mitteldeutschen Au: v- 4) Handel8regi} er. ‘ebirge“. Firma als Eesellsafisfiima närversammlung A C Haftung. Siß: t a Aa O Ee bestellt, 1 M fta E B Pótter, S baHeis<er Expor!hrauereirn für bas A il die tre arr Fiensbhurg. [1506] |mobilund Flugz-ug-Javustcie Gesell- s s FI3f Do sz machung in dem Deutschen VieicsSanzeiger | des Unternehmens: Die waltung des | 0E tärkonservez: (le Mau TaU, ern. Vel] Köaigreih Sachsen in Dresden: Die! erode, den 0. April 1918. In das htesige Handelsregister Ab- | (chaft mit bes<zrä e D 4 ist na Auflôfuug der offenen Hantelegesell- | »;nberufen. Die Gründer der Gesellsdaft, | der Hirs®, Kupfer- und Messingwerke | Fabrik Gesellschaft mit beschränke; M: 11:20 Jean Fässig, Berlin: Jn- Prokura tes G limeidezs Cail Otto Möalgliches Amtsgericht. Abt. 111, [teilung B Nr. 121 ist beute bet der Firtna terte cingetrazen: Durch Be<'u der

ran Fan

Dôgert zu Duisburg“ betreffend, ein- | v'tzeihneten offfenen Hande!sges-ll<ha!t

Cr, Ar A es is ded _ÓNnNfoigne Verzichts.

1

In bem biesigen Handelêregisier B} i, haberin: Bruchner, Anne, Steiumeg- | S Ge a N D A o N ; A Ee 0 5 Nr. 17 ifi zu der Firma Veruburger | (a t 4 0% Modof Prokuri. (und: 1) General der Snfanterie 4 V. | dorf, Berliner Straße 99, belegenen f Liquidator ift der Kaufmann Emil Hir erin, Ver Uebergang der in dem Be- | ¿crzeilt der BuSbalter!n Anna Vearie I ir Sl Tio jicbleawig m. b. $. in Fleusburg 11918 ijt an St d bbezuf Ges Maichiuenfabrik, 5 Vktieugesels<aft B Aba E Arnold von Bebm in Berlin, 2) Ober: Messingwerkes, insbesondere aub der Be- | n Charlottenburg, Bei Nr. 137) M: A L E Banden Forde- | leti,en Steber in Dresden, Sie Mf pes Glelibaft mit Uai a S foigende? eingetragen iDordên: 4 st&à tefübrers Ebiclo Agen Gee ia Alfeld (Leine) beute folgendes etn- 6) Firma „Vg ‘Fri:drih“ in | Lutnant a. D. Wilhelm von Heyder in | trieb dieses Messingwerkes und der Ab- f Mitteldeutshes Berit - Syndikt R het A eiten ift u dem Frépitut, die Firma mt cinem anderen | Düren, ist am 2. April 1918 eingetrazeu |., Auf Grund des Beschlusses der Ges-ll- } A>ert in Wernizerode als Geschä!tsjührer getiagen: Das bisherige ftelivertretende Thurcuau Nunitebtiger Snkbaber: Berlin, 3) Sofia Samolinska, ged. Zu- | {luß aller auf die Verwaltung und den | Gesellschaft mit beschränkter Has: il tes Be] ‘Bei Mr Da Mecher Prokuristen zu vertreten. worden: Die: Geschäfisfüh:ung des Wir. f [Hafteversammlurg vom 2. Februar 1918 j bestelit.

NVorstand!mitg!lted Ingenieur Heinri [Fn C E Kaufmann in | rawviak, 4) Stefan Samelinski, zu 3 | Betrieb der tes Messingwerkes Reiniden- | tung: Durh Beshluß vom 28, Mi gien, Del tr. 8 Felix prechen, den 3. Apiil 1918. helm Bauhmüller ijt iufolge Todes be» j i!t der Siy der Selellshast nah Kappelu | Ha'berstodt, den 28. März 1918 Daus zu Alfeld ift zum ordentli@en Vor- F-tedzih Sitebentri.t, Kaufmann in | nd 4'in Berlin, 5) Rechtsanwalt Felir | dorf bezügliien und damit unmittelbar f 1918 1 der Siß der Gesellshaft n aunzart Nachf., Verlin: Der bis- Königliches Umttgericht. Ybt. Il endet. 1 ANTONIE LOIee e À erlegt. An Stelle des atbe:usen-n Königliches Amtégericht, Abt 6. fiandêrmitalies bestell. Der bisherige Nürnberg. ; 3 von Koszußki in Berlin, 6) Chemiker | oder mittelbar zusammenbängenden Ge- f Charlottenburg verlegt worden. W ¡ge Gesellschafter Erich Plewe ist rid N E gr 5 Molkereitnstruktocs Hinrid Srafe ist t M Ct: „nd du t

B rokuri Sngensdut - Sofef Béfing 7) Vanertifche Bercinshauk Filiale Dr. Jacob Neumark in Berlin; den ersten | äfte. Stammkapital: 20000 4. Ge- | Nr. 13 855 Militär- ontservenfabrik, fn Fnhaber der Firma. Die Kom- „NLEugom [1208]] Amisgeriht Düreu. dez Rechtéanwalt Dr. fr. Nupolf Denn | A30darg- [1213] Dettiasea ift zum stellvertretenden Vor- Le, A Ai e Aufsichtsrat bilden die unter den Grün- | \Häftsfübrer: Direktor Gustav Wembe: | Abteilung Fette, Extrakte und ndigelelschaft L aufgelost, Beil Auf D'att 14 349 des Handefkêr- leid | DÜSSEIAMOTL. s [1503] lin Hamburg zum GBeshäftsfübrer best-lit. Eintcogunugen in dos Sazbel8regißian. itandömitglied betellt. Jedes der Vor- Ege E el d Vet es N dern benannten Arnold von Behm, von |\in (Charlottenburg, Abteilungsdirektor | Nebenprodukte Gesellschaft mit bo R T Jriß Goldstein, [ift heute die G selsdaft In Firma Gese, | Bei der Nr. 1174 tes Handelsregisters 13 | Durch denjelden Beichluß sind die $$ 2, 1918. Apiil 2. 2 : siandömitaglieder Daus und Bosing kann arl Bugengeiger, ste 04 Maas e ; Hevder und von Koszußki. Die Kotten Gustav Pbilippsen in Charlottenburg, | <ränkter Haftung: Die Firma if be ene nerLdorf: Prokurist ist: |\<G-f für clelrishe Z<ifffSaad. s eingetragenen Ficma Bôl «& Ciz., Ge-15, 8, 9 und 12 desg Geselihaftsveiirays Hetarih Lu“ au, Inhaber: Hetnrih in Gemeinschaft mit etnem anderen Vor, Nürnberg. F C Sat es Kar baben die Gründer übernommen. Non den | Fabrikdirektor Oberingenieur Grnst Jütte zelóscht, die Liquidation beendet; die Fim i N Es Charlottenburg. Q00- ristian gen nrit ve!hränkter Paitung j sellschaft mit besWränfter Daftung, | geändert, August Chrisitan Lunau, Destiilateucr, itandsmitalied oder mit einem P:ofkurister Faulmüúller ift eriofs hen. ï mit der Anmeldung der GesellsGaft ein-. | in Berlin-Neinickendorf. Dem Erwin | st auf die Gesellschafter Heinemann und h t 1c 2 1] Friz Gartenschläger [mt dem Siße iu Preöden undo weiter j hier, wurde am 28, März 1918 now 1 WFlew8burg, den 28. März 1918. zei E : i die Geselshofi vertreten. Die Prokuro 8) Firma „arl Smidt, Vaaxkgc- acrei<ten Ürfunden, insbesondere von dem | Stern in Berlin, dem Georg Hobel in Hanka übergegangen (86. H.-R. A 4699), h Brüsseler Hof, Verlin. folaendes ei gelrag*n ivorden : getragen, daß Gerhard Béll infolge ‘Ab- Königliches Amtsgericht, Abt. 9, Feis FiŒ. Inbaber: Fritz Jocchinx ves Inaentenrs Bosing ift erlos<?r. \<áfi, Filiale Bezzuc>“, Die ofene | Prüfungsberite des Vorstandes, des Auf- Berlin und dem Otto Peris in Berlin- | Bei Nr. 13878 „Stuco“ Gesel: e Cafó Passage Ferdinand} Der Ge'ellshafrév-rtrag iït am 21. Fe- | becufung als Geschäftsführer ausge- Heinrich Fi>, Kaufmann, zu Hamözrz.

Uifeld (Leive), den 1. April 1918, L OeBan a cire E sicitsrates und der Revisoren, kann bei Neinictendorf-West ist derart Gesamt- | haft mit t-shränkter Haftung: D! Gri N Dce, Berlin. ÿruar 1918 abges{lossen worden. schieden tit. S 2 Fürstenwalde, Spree. [1209] Srato Schiffegeselliciast mic be-

Königliches Acnicgeriht. 1. is Pantende Sell. dem R d von O vrotura erteilt, daß jEe derselben O N 1 ge 2 A igl Amlégetb t Bee lia Mitte S E Ae Amtsgericht Düsseldorf. Vekauutmachuug. : E Ung, or GeseU&after

e Á 5 ? C [SDIUTUNNISDEt Ie r Mevisoren kann | tigt ist, in Gemeinschaft mit einem Ge- h zu< bereits beendet, so daß dic Firm # 0 T R Ee S \ ' i Wer Ode Marr} r B eooIgorf. 1502 Fn unfer Handelsregister B ift unt : De De eater

iofter: Karl Schmidt und VYbeodgr A bei der Handelskammer Berlin in | \Agrtattr, N S ç Todt wird. Liauidator it Dor isi Abteil. 90. Anlag?!n und die Ausführung ebensol&er H O : [1502] n F gie tit unter rem 8. März 1918 ist die Firna der:

AICOIA, Leine. [1634] | #tpert, beide Bankier tn Hef a. S. Cs G E E L R R A Uet E Mer Bait v M ste ding i h Arbeiten auf Krieg8-, Handels- und Voter vir. 4659 des Handeldreat|ters A | 7. ôl folgendes eingetragen worden : Gesellichaft geändert in Gebr. Kröpte

In dem biesigen Handelsregisier B | Gin Kommanditist. Bei Nr. 34 Berliner Speditions- und Gesell baft U Gesellidaft mit be: [ Nr. 14819 Kleider-Verwertunz Wn Die e Fl [1492] } foastigen Siffen, die Lieferung von | L,itde am 2. Apcil 1918 etngetragen die gz Zbrstenwaldex Toawareufabrik] Schiffs, uud Gugsiec Gesclichast Mr. 30 ift u der Firma Paptergarn. | 9) „Bea! Berzhard Soueimauu's |Legerhaus-Aktien-Gesellschaft (vor- |scrontter Haftung, Der Gesellschafts: | Gesellschaft mit beschränkter 66 Me fei der Fiema Bultertmelconei | Zellen, Apparaten uad allem Zubehör | Siye ia Düßelvorf und “ats Zubabee Flicllentilhe Shore Geer 0e | V Ee tex D attans spinuerei Lamspringe, Sefellschoft | Fettw2r?, Doselschaft mit beschräukter | nals Varß & Co.) mit dem Sibe zu | vertrag is am 23. März 1918 ab- | tung: Durch die L «i 9 N E : á I CITSTU) hierzu, aus|<tleßlih ber Fabritalión, der S E, n Aa D T T aeben O Ter Geschäfts ührer Korff ist aus

S 5 Zip L 3 D.) m Be ag ist am 23. März 1918 ab- f tung: Durch die Beschlüsse vom 19, N önih Georg Jä&te in Schönai / 7 ! O lder Kaufmann Osivald Kruwbiegel, hier. | Unterachmens: der Grwe:-b der Ver- S F Æ A mit des<ränfkter Haftung in Lam-| Hostung, Siy Kulmbath, Gesell-| Berlin und mebreren Zweignieder- | gesEloren Si E Gie SEERFT und 18, Dejeniber 19172 ¿ft der Gl ¿tr e nal | Erwerb und die Ausnügung tfegbezüg- R L M Legt, L P , tf seiner Stellung ausgesSieden. e fole f f unk cunga ttei | 7.7 nd mehreren Zweignieder- | gesblo}fen. Sind mehrere Geschäftsführer |} 1nd 18. BDezember 1914 ist der Oe% agen worden: Die “Firma ift “er- l 142%27 NBatort. ï i “2° h Außerdem wird btkannt gemacht, baß alg f einigten Chamotte & Tons enfabri! Ne, 7 E L t blie La bs es E R e : O O Prüer N bestellt, so A E A A aa E ; Hirma ist er E E Geschä]tezweig angegeben ijt Ce Fürttenwalde - Weißenburg Aktiengesell- a Faul L E E E R S 00A L A A O R , f ° 8 2 Derlin Ut nit mehr Bor} andómi igte s mindestens 4T0eL [e ela! STu rer oder urc erti, D. T N N l en 2, prtr 1918. “ac j E y A E l j handlung. X G \chaît in Fürsienwalde Spree, und der os E ; Ea ) Se 4, DEiILCTEUN (ost Li U ‘Beltiübrer Mie Ge. a E R R A R N f N in Ghar- einen ta T Selaas mi: Königl. A Derlin-Mitie, Ï Zmlegeriht Böblingeu, pen Aigentume an eRfiroteGbA Nachgetrazen wurde Fei der A Nr. 4657 | Betrieb dexselben, j Guaud C Befe ate E de E : É E R I E 4 | oltenburo, DiSher Jlellvertreendes BDor- | einem Prokuristen. s nit eingetragen bteil: 122. Udgeritsrät Heintel H a EES 0 f eingetragenen offenen Handeldges: lian Stammkapital: 75000 (. E La 2E A S E fells<haft verireten kann. Zewinnung ven Fett und arderen Nuy- Fandêmitalic! f Min Sd Vor s Leut, Ceffanilie Se at $ gelecr. und allgemein te<n!s&en Branche, sofern | etragenen Osenen Dandelsge}e ha) E R S N an Fau Qua >, geb. Geibel, erteilte : ; fes a Gun j Mf G R E ¡T zum Or l DLT- | wird veros[fenluMt: „Xeffenl1Me ; etanntI- rerer r L : T ; 7 53 Le A OAITINA Ebert fr Lew?ow!6, ech. _ Seschästeführer: Kaufmann Tbeodcr Peok ur ¡iofen. V la Ancacias 1 as E e L A Se L machungen der E E url tevlin. (19) pa denburg, Wavel. [1493) ben, Vie Gelcisdaft Un berruen U weite, Bier deß der Gesell. P eielisc, ö M ate S s @cwin Avetscbmen Gubabis: Erwin R A tatton fowie deren Beschaffung und Ver- Sie E Ha O L VE 4 DUTO) DEN CUTHTMeNn vel }Sanzerger. nes Si das Handelsregister Abteilung 8 | | l Handel?regtiler B untéLx ur GrreiSung dieter Zrre>e se! ine \CHasier Walter Lew ow!g 1ebL au: ¡ ebenfo 7 e e art 111 El Tarnlier s astung. Nichard Theot or Kreishmar Kaufe ; 1Be zu Humm g bei Berlin: |Nx 15 307. Moorkultur Gefellschaft f ;. V A i: : Nr 101) d elngetragenen Firma: „@ Dan ETEN ; N MeiQUVRe | ote der Gefellihafter Ebert, h allein | Der Geselliczaftóvertrag tit am 9. Barz S Y 1.8 AitdamImm. [1484] | vertang tm weitesten Umfang, Die Et- | Direktor Dr. Hermann Stern in Berlin | mi \<räntk tunq. Sig: | ute eingctragen worden: Bei Nr. L e Ba: »SALORa | oder ährliche Unternehmungen zu èrvetben | Nrtrotng Ke mre M AUEIn A 8 : ¿f marn, t H mburg, E ; e ; Sir ix, Viveltor Vr. Hermann Ster Ver mit beschränkter Haftung. S1: f Joucts L shaus ‘radwerke wnd Metalindzussi E ' SEIN Al zur Vertretung dec Geseichaft bere>- | 1918 festgestellt, 23 és E L Q ui

In unfer Haydelsregister Abt. B is! | sellsaft ist bere<tigt, andere ähnli@he | F 2 n Rorftanbäm talions ermannt | M C e “f Deutsches Druck- und Verlagshal ; : ctaVindusizie, | oder i an folgen zu beteitizen. Dag [ur Bertretung eJeuida eredi- _TENGgENeRL, / A E. de Seëa Chemische Fabrik „L: beute unter Nr. 3 (Klidazum, Stahl, U zu A und sd an A mae Arb R G Ee R E A A Gele a git O eve teichate“, 5 D gatara Stam kavital héfi6gt vésfuivertanfilg- S B Nr. 1205 einget G mit cane Geltt S Mllelanatuerizägen Geselischaft mit deschränlter Daf. hammer Holzzelstoff, und Vapier- | iolden zu beteiligen, Das Stammkapiial nichi mebr Vorstandêmitglied. Bei | der Moorkultur, sowie die Vornahme alle: | 9 erander Ihn Un Ser Nu ra d eke Die, Gifawut] tausend Maik "Dié Auslösurig der Ge- fr nee j g Cgeragenen Go n auberuna obe Bekash é, del] tung, Avteiluug Waschurittel, Zweig- : j A A k K r (l C rITanDemItigited. ei | der Moorkultur, sowie die Vornahme alle: f. z E LELSEN M1 ua des Paul Exnst Ht ex die D y c s 1 5 er sellschaft in Tuma Gefellicha t tis <ETOUuURerunAa oer Belastung von (Wund g c> S ias iubufirie, Aftiecgesels<haft in Mit f veirägt einhuntertsünsztgtaustend Maik Nr. 15212 Hermes Kreditversiche- | damit zusammen en ea QU mehr E Kaufmann 0, vimann Gust f erlosden, Dem | \UsYaft erfclgt mit tem S&lusse deg [Qa in Uma 6„WeseAscaft für | 2 N M SO A viederlafsung der Firma E. de HaëGa,

- Ll N C / L It +. k ls Jal % Ol - p E - amit zusamm2nbangend LV . / ho H in 9 s j U 1 Mohn Un I d U Lc E, ; Fsolieruugea nit hei<ritüftes Dafs itöden, b ï Jnuanspruuahme von Kéeoditen (i » row i g D 22246 e daun) tingetrazen worden, daß turd | (150000 ). Der MitgeseUschaste! | 2% anb Met: : S ien. U f Trübenbach in Neukölln ist zum Geshas Maul ir, A a Dranden- | (Zeschäftsjabrs rah s<s Monate yorher j S! A N S e B) E N A Themishe Fubrik „Lift“, Gesell Sesluß dex Gevero!versammlung von Bernhard Sauermann brinzt znr Deckung S E ‘Auf S R Ls E E rührer E nit et „Hefuns N Hande (amtprokura mit d ari E dau E einen “bdér R a N Tr A T Un lat R Etn, schaft 6 beschräuktee Haftung zu 11. März 1918 die Fir:na „Altdammw- | seiner Stammetulagerverpflichtung nad- | 3p R E E E © feinem der beiden Geschäftsführer "R, rger 0rMUrYien ertellf. f mebrere Gesellshaster, die wenigstens die fe E, N E Su dation Dee L onnn L R E S ESerize bei Panuovexz,

Stablbawmer Holzzelistof- und Papier- | bejetnet: Saéeintage in die Ge'elishast E am 11. Dezember 1917 be- |fordern, zu erwerben, au8zunupen und zu | Göhler und Ernst Döring die Firma 1 j denburg ($ave!}, den 28. März Sälfte des Stamtmkapitals bisigén: Giny [cidet Und die Firma erlosch n it. Vber 2000 e ist die Genehmtgung Der Gefellhaftsvertrag if anm industzie Akttengeselishafi“ in „Popier- | in und dieie übernimmt: Die Erfindung, (Lene Abänderung der Fassung der |verwerten und si an Unternehmungen, | „ihnen, Die Prokura des Otto Klee} | mebrere Ge\Gäftsführer bestellt, fn wird Amtsgericht Düsseldorf. eines weiteren Gesellshafterg einzuholen, | 20, Januar/22. Mai 1912 abgeschlossen handel, Aktieugesellsast'‘abacändertist. | betreffend Geheimverfabren bezügli Feit:| Wi. a 0E die einen der Gesellschaft verwandten Zwed f [f ersofhen. Bei Nr. 4387 Boden! Lniglihes Amtsgerit. Mie WelclsWaif bitt wr Ges@éite, (DileneidorE [1504] | derr falis ter Ges&äftsführer persönli} worden. ias

Aledawm, den 1. April 1918, gewinnung aus Knochen und sonstigen i CNVA N Sor bt Berl Mitte Aa E S Form zu be- gesellschaft Luisenplatz mit beschr aUBBChy ei fübrer oder dur etnen GesHästsfüöhrer| Unter Nr. 4660 des Handelsregatsters A B Bi E E - d hafiet. GesellsHoft Gegenstand des Uniernebmens ijt bie

Körig!ihes Amtsgerict Abfällen der Wursi- und Fleis<waren- S teiligen. Stammkapital: 20 000 4. Ge- ] jer Haftung: Fräulein Louise S217 Bo der {, TRE [1494] f 1nd elnen P: otmisten vertreten. Zum | wurde am 2. Upril 1918 eingetragen die E. E maÿung-n der Gesellschaft Herftelurg und der .Bertzteb von tit i s ‘abrifation, fotas die Gesellihaft alleir Abteil, 89. iodetiay A Se Dre fa st niht mehr Geschäftsführer, D umanditgehe f Vandelareaister fitr Bes<äftssübrer ilt bestellt E Ee, baffens Handelsgesellschaft in Firma Gebr, legen u Adr UCliX PrecpitEen e <emis<en Artikeln aller Art, ins- Poecretiat t, bie E: fin ï 8 S verg 1n BHartottendurg, 2e WelelllMma! f genieur Arthur Goldmann in Veran / eeulaiten auf Lktien eine tor arf Eko Uln Srl | (25 “n mit horn Gilus fn Dee j C IUEL Uz SLOUIZUAY preupls@en Staatit-} bisondere der Weiterb be L A E E Ler Mane, | Desen Vteids u verwverten, aue | Sr t O rorogifter WuteitLLOY | f dine Guse eft m LesSränfier Oase | um Gescftührer brt e 6e Üte-Gesenitry Direetian dée DiS: | in Deced n R Ble S L Geleise tex am 1: Qui | "L cfieuwalde, den 25. März 1918, | t, Firma E, de Padn, Chomiice

H a Sani : | führen und auszubeuter. Der Wert bi n unser Handelsregister Abteilung B | tung, Der Gesell\<aftsvertrag i} am | Nr. 7432 Dampfziegelei Bu tu aft, Filiale Brau-| <@z wid 1 i baß bie [1916 beacnnenen GesellGaft sind die{ BErlcuwalde, den 20. Värz 1918, Fabrik „List* bestehenden Fabuik- und aecridte Fut th t, 9B, S@hwandorf unt rugren und auß¡uvbeuter. Er RUEL ieser ift heute ein È p E 195 11 M 1918 bg c N ' „(L V4 ZERO , eig, it beute â ; (Es wicd nh Befannigeneben, baß Ie 1916 egennenen Hesel aft find die Könlgliches N t84€ idt V LeHcenDer TALil- Un

5 ; T B j de fs eut getragen worden: Bei Nr. 4427 . März 1918 abgeschlossen. Wenn ein sellschaft mit beschränkter Hastun me, ed beute vermrft, baß Dem | æœe er m. t E R L R lut L rer 01 TOM Ug Aiched I lSgerld; i, Handel8ge\<{<äfls MWaldmünchen wurde Leute bet der offener Saceinlage beträgt fünfundsiebztg!ausend Gustav Genschow Œ& Co 2Mktien- Ges{äftsführer vorhanden ift so erfolg! D: N ift löst die Liquidatiot mann Ernt Vfen hies Tf “Me DL öfentiten BekanntwmaGungen Ler Qs Mechaniker Heinrich Fohrmann und Wil- : M a L A c j gf M 750 Die aft É 2 De E O D ; ; ) 4 eft Gesamt- | hatt du , Geut Meld e ohr beide bier. Nußerd R T Das Siammkapiial der Gesellschast Qandel2gefelis>ait, Firma Karl Schzidt Dark (75 000 4). Die Gesells@aft wlrd gesellschaft mit dem Siße Borlin (die Nörlrol S Ba } le irma 1k geo 5 Chemis fura in der Wei T E sellschaft dur den Deutsen WMeichs- | helun Kohrmann, beide bier. ußerden! i E ) mlop esellschast t : ) can öt E iße zu erlin | die ertretung der esellschaft dur | 5eendet Bei Nr. 13 035 Cl / eint eite crteilt ist, daß er in P lagen R C 4 Se 3 GIei witz. [163 bet ägt M4 5 520 000 —. Banfkges<äft, Filialen O p E T e S und mehreren Zweigniederlassungen : Ge- | diesen oder durch U Prokuristen. Sind Fabrik Apotheker Weiß Gefell! 4 ride E A _ elúem i veriöntid Ber eror 3. April 1918 E L O R Ua Im Handelsregister A Nr. 677 bei des Geschäftsführer ijt: Kommerzlenrat Sd Dor K ati Ain ia Quaas Dia Bill D O N R E E E mit bes<renkter Haftung: Dg dere prol gafler oder mit “einèm Nöut4liched Anitageriózt. Abtci‘ung I. fabrik G ‘autogene S>{weiferet, (08 F E nee in Bleis am] Dr. Wilhelm de Haön, zu Hannover. Q I Sia ligt y der Afttonarversammlung vom 12. Parz | die Vertretung dur zwer Ge]<haft8fUhrer } fellshafterbes{luß vom 13. Vearz 2 5 [S 2A 6 Girna rets h A Be l S 7 daetragen wurde bet ber Nv. 4413140 Baz 10 folgendes eingeiragen Kerner wird bekannt aemabt: Di DaY al A E dur O A 1918 ist das Grundkapital um 950 000 M | oder dur<h einen Geschäftsführer in Ge- ] der Si porlGescllibaft na Tgscheert! Biater i leinen bere<ttat ift, : | Dresden. [1499] U S Han Mécinilde rid, worden: Die Firma lautet jeßt: Emil} Bekanutmachungen der GesellsGaît 1. den Eintritt cines Kommanditisten in eine | E s 1maung dur< den Aufsihts- | £2öht und beträgt jebt 3 500 000 4. |meinshaft mit einem Prokuristen oder | Kreis Sorau Amtsgerichtsbezirt Li a, Orig, dei 26. März 1918. | Jn bas Handelsregister ist heuie ein- | eienichatt, Libaber Hetnich Frant, | DAUsïe Juh. Alwine Hauske, Jua-| folgen dach den Deutihen Weichs- Kommanditgesellschaft urngewaadeit wor- | C Zetann n A A *| Ferner die in derselben Versammlung | durh zwei Prokuristen gemeinschaftlich. | verlegt : | vloglidjed Aumtgericit, 23 geiragen worden: a e bs Grie an ben Raumen [aberin ist die Frau Kaufmaun Alwine | anzeiger R den if rat, so wird dieselbe von dem Vorsitzenden A S En Ee E t e E verlegt. ; | O Ss Js E E ac E rp, (Hier, baß das Geshäft an den Kaufmann}, R S ir Zeiger, |

“Wer aaTi tende Gesells&after Knd | des Au‘sittsrats ober einem Stelltertreter | 108 beschlossene entsprehende Abänderung | Al8 nicht eingetragen wird veröffentlicht: | Berlin, 3. April 1918. e 1 FAUURCh wet y 1) auf Blait 12628 betr. die Gesell-| 5 crmann Monbeim ' und den Betriebs | VAnbke, geb. Schneider, tu Gleiwtg. Der Kyril 3.

Per!önlih haften R Res E amens des AussiStsrats gezetnet der Fassung der Saßung. Als nicht ein- | Oeffentliche Bekanntmabungen der Ge- Königl. Amtsgericht Berlin-Milt | WäWn dab biesigs Dal ¿ (1495) | sat Gabórolin Gesellschaft mit be- | iter Adolf Prinz, beide bier, veräußert | titbergang der in dem Betriebe des Ge- | Paul Johs. Illing. Inbaber: Paul bte bisherigen Oeselifd after Karl Smidt | Bal reuth, Se 9 N O zutragen wird no< veröffentliht: Auf | sellshaft erfolgen durh den Deutshen Abteil. 1 it 323 ist heuteandelregifter Band V 11 | \@räukter Haftung in Dresden: Nach [is "und von diesen als ofene Handels, | [M4fts begrüudeten Verbindlichkeiten des) Johanues Jüing, Kaufmann, zu Ham- und Albert Theodor Kispert. ay R Araisgericht = diese Grundkapitalserhöhung werden aus- | Reihéanzeiger. Nr. 15 308. „Omnia““ : R Sohle ar etrage: Die Kirnia | Beendiguvg ter Liquidation tft die Firma geseli\aft, dle am 30. März 1918 be- früßexen Inhabers Emil Hanbie tit bet! hbutg. L O

Zitabeeg, am 22, März 1918. P ae 1s gegeben 950 Stück je auf den Inhaber | Handels- und Kredit-Gesellschaft mit de oujy Ci l, Braunshtsveig, | ecloscsen. : _ Tgonnea bat, unter bisheriger Firma fort (1e Grioerbe des Geschäfts durch dic} Twaudus Kahl Na<hf Vas Ges K. Amisgeri! Amberg, PRegiftergeri!. | pz 0r1in. A __, [1200] | und über 1000 4 lautende Stammaktien, | beschränkter Haftung. Siß: Berlin. ‘eesoitec: M aUks<weig L M leite gelö. j 2) ‘auf Blatt 1760 betr. die cffeue geführt wird. E O is S | Alivine Hanske au2ges{lossen. i} von Christian Arnoldus Emi In das Handelsregister À des unter- | die seit 1. Januar 1918 gewinnanteil- | Gegenstand des Unternehmens ist die Verantwortlicher Súriftle Vétzoglies n 26, Mätz 1918, [ Handelageselichaft Lehmauu's><e Buch- Amtsgerißt Düsseldorf. Anitêgericht Gleiwitz. Bolk«séèn, Kaufmann, zu Hambura, Amberg. Vefanuimahung. [1194] f zeihneten Gerichts ift heute eigeraen berechtigt sind, zum Betrage von 162 Finanzierung und Vermittlung von Ge- Direktor Dr. Tyt o l in Charlottenb 21 idgeric. 20 druckerei > Vuriagöbuchhanzluvg in r L. : L. übernommen worden 1nd wird von thur

Im Handelsregister wurde beute bei de: | worden: Nr. 47 130. Walter Koschatky, | Vonhundert nebst 5 Vonhundert Stüek- | {äften mit vornehmlider Pfleae der : j mmitschan _ s[Deesveuzt Profura if erteilt deut aufe Duésburg. i [1501] | Gleiwitz, [1638] } unter unverärderter Firna fortg.segt. Vahevr. Vereinë3auk, Zweigftell- R a e Berlin. Jn- | zinsen seit 1. Januar 1918 bis zum | Handel3beziehunaen zwischen ngehörigen Verantwortlich für den uf Blat 1437) man uvd *“ Buchhändler Karl Bruno | _In bas Hand*löregisler A ist „Het ) Im Handelsregister 4 Nr. 619 it am Die an C. A. E. Vo!k:rien erteilte Schwandorf, Siy Müliatzeia, Zieig- | haber: Walter Koschaßky Saulen Zahlungstage un O der Kosten der | des Deutsken Reiches und der österreich- Der Vorsteher der Ges in B Haube! 1 79, die | Wiehemann in Tharandt. _ [Ver 318, die ofene Handelsgesellschast / 30. März 1918 bet der Ficma Ober-} Peokura ist erloschen. E GD vtederlassurg Shwaudozrf, eingetragen | ebenda. Nr. 47 131, Christen en «& ulassung die er Aktien an der Berliner | ungarishen Monarchie. Die Gesellschaft } Rehnungsrat Mengerins ad 8 N Neuti t 219 Metier- | 3) auf Vlott 13823 betr. die offene! „Sarl Graffhoff zu Duisourg“ be: {Gleise Waageufabti? uguft Prokura it ertetlt an Ehefrau Agnes Faulmüller, Karl, und Bußengciger, Kar), | Pedersen, Berlin. Offene Handels-| Börse. Diese Aktien sind zu 750 Stü> |i# bere{tigt, alle mit diesem Zwe> des Verlag der Geschäftsstelle (Menge! ‘trage, Í reessend, bib héute | Handelsgesellichaft V: rlag Dtio E L eingeiragen: …_ [Böhmer «& C°, in VBileiwig einge-} Josephine Charloit: Dorette Volker|ea tn Nürnberg weitere ftellvertretende Vor- Ra, welhe am 1. Januar 1918 | den alten Stammaktionären derart anzu- | Unternehmens au nur mittelbar im Zu- O in Berlin, Mt 6A D ‘te Gesellschaft ist Söris< in Deresdeuz Prykura ist orteilt} Die Prokura des Neglerung8baurneisters | tragen: Die Gesamtprokura des Johannes | geb. Pfingsten. : fantsmltalieder. onnen hat. Gesellschafter: gun bieten, daß sie im Verhältnis von drei zu | sammenhang stehenden Geschäfte zu ruder! d ‘esells udges , Frauke iff aus | dem Kaufmann und Buchhändler Karl la, D. Dr-Jng. Johannes Sohrmann ist | Iunomann ist ecloschen. Bezüglich des Inhabers i dur einen N L E rar] Beeren Meere WUMEKPTEe Aal & Di tagte Eta fen voi UNS DE L nMGE Ae F Det E Bett weschieden, Der Fä- | Brúno Wiedemann ia Tharandt, l erloschen. Amtsgericht Gleiwitz. Veiinerk auf eius ut M. -Obtelce 1X

« Au! Sgertt Amderz —- Negliicrgerit. } Peberlen, empner, Prilt- e107. | gugugii 9 Bonhunder# Sküclzin)en pom mungen, in welcher Form au< immer zu er nta, G,

Alfelà Leine, (1633) ; F Tat Sie oh Mioins s H é \ u r n e ; a TODS j S i B A ama ama em ein EA e daft ertoshen. Pummehrtge Allein» | is sämtlide Aktien übernommen haven, | Aktiengeiellscwaft gebörigen, in Neiniden- | Haftung: Die ft Gui der jeht: Paul Seéger, Kaufmann, Shild ist erloswen. Gesam4profura isi Düren, Rüvsini. [16361 | Frouungsbetriebögesellichaft Süd- | Gesellh.f eiveriammlung vom 19. März