1918 / 83 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[1576] M r 1684 - °0 ° - E d F Seeaittlte, Vewinu- und Verluftkonto am 31. Dezember 1917. Gewinne. | | i ineralölwerke Rhenania Actien Gesellschaft, Düsseldorf. (0127 240 3497 14 6991 9 | T 2 as S [N Aktiva. e S Vilanz zum 31. Dezember L917. e mit 103 % rücfzahlbare | 0427 340 3490 484 63317 964 s N ISO S T A A eze t : E % vi vers<hreibungen von 1900 ( 1000 Nr. 0057 036” 109 157 BDampfschisfsahr H ‘yri # Reparaturen e 4 779/07 Zwsen i: E 3: 37 63 Anlggen . . , 7422 780 7 Akt'enkapital i 2 E a eilschuldver P rgießerei und Ma: | 242 327 328 O e O N „DUM Herzog Cyrisopy“ Zoologischer G ¡rien tôin Handlungsunkosten “7 10 637 52}| Fabrifattonsgewinn .. .| 2590166 |Kesselwagen, . . .| 614 400/— || Amcrtisattonskonto . . E n r Je Actien-Gesellschaft, Zeit. | 8827 894. Lit, D à 4% 500 Nr. 033 | Etntadur 90, Bremen, [evaug. Vereinsgaslhaus Btuitgarf E A aats- und Gemeinde» E, 48 259/23 a. von untern Rehtêvorgängern hne T heute dur< den Notar Herrn-| 09717 121 297 3541° 401 416 526 811 892 |y “inladuvg zur 19, ordentlichen Ge-] Die bietjährige ordeutlihe Saubt- der Douaerdtag, den 2. Wai LLUS, E 246 1 | b 17 950 D f ¿ : | Bei Nt ring bier, vorgenommenen | 8657 99817, Lit, E à Le 922 |liecralversanmmnsung am ?' ienBta E % eZIADTIge Drbheatüde Sanubtt- | zu bder Dou«rrtng, den 2 Wai E925, Alters- und Invaliditäts Betriebsmaterialien i i 717 905 02 || - übernommen . , 1584 937/22 jt Reiling, Her, L A E cia E à & 300 Nr. 088? | 30, Avril L918 32 os ben | verfammlung der Ationäre vyserer Ge- | Mittags 12} Uyr, in Restaurations : D S ditäts- S | Ma e oa 25 . . «| : DO2 188/90 b, Ueberweisun 155 102/28] 1 7 c h Auslosung der von unjerer | 239 2007 357 66617 77817 89417 895 | {m A-FE Er - LL Uhr ittang&, i fellihaft findet Dieuêt en 30. April | gebà Saiten statlfinderden ordent- versiherung / | Waren =0/99 A | (40 039 50 chre 1909 planmäßig zu | 94317 960. Li A E SE 899 |tm Ges<äfislof 11 per Geiells E j ; sindel Dienuêtag, den 30. April | gebäude d-5 Gartens stattfindenden ordert- S S > S C A . . * D D - c E ES E R E E R BERR N m an j A Ca) K L H U Ö VU‘T. Es T. a b 717 e 10111 Der Le el a | i C i ; 2 @ Ur n S L AMBUNNE eb [ E i | |Beteiltgz Ms e i 9 064 779.92 Kreditoren Ee ; 2 863 06966 don L Hreibunaén Cid e- 1151 20417 99717 L 100 Nr. L Langenstraße 104/6. [chaft Bremen, | 1918, Abds. 7 3e, im Saal nferes| ligen Geueroiversamm!ung ergebenst R end, 411! [1E E gungen und Wertpapiere . . , . | 5429 709/34 Büraschaften s 4 331 000 ) ) eilschuldver|> gen j g 195 5161 E 23217 23317 951 39017 Tagesorduun Gasthauses stati, wozu die Afiionäre eingelaben D ] i | ci S e s Gn 219 52 e P d D i | S P Aan 9 91617 51717 578 589 590 83517 828 D „. LAgCONrEaungs: freundlich e Ls e s | 4 Debitoren. . 2063 776 70 Zur Ueberführung in die Friedenswirtschaft | 250 000 gen 0 Zu M 509. 88417 92017 93417, Lit T ag 7 1) Geshäftsbert<t, Vorlage ber Bilanz N Mad l) Seri! bed Borstanda u f | 119 853 109 TF 11 39 15 49 51 54 57 63 88 95 |Nr. 0447 14517 917 9601 33917 33817 und der Gcwinn- und Verlustrechnung | a. Die in $ 23 der Saßun “EN e dfe bie Gebride des TTSER T e 1 : L 26217 33217 338 für 1914 bis 1917 fow!e Beschluß- Gm Es Ei g i | enjtänte. Jahres 1917. j

DUraialten a s E E _ S N eingewinn. „e eo ae o eon 129 909 34 : 12 113 119 l A e E E 397 44317 488 55617 58117 594 59617 fassung über die Gert eg 118 964/51 119 983 018/501 19 983 018 59 | 168 178 184 165 100 LeO 190 210 016 69917, | 9) lng Uber die Gewinnverteilung. b. Lenterung der Satzung, betreffe; 9) F j Rar Oi j März 1918 : 9,00 ) 929 933 238 245 250 262 272| 4% ige verlo8vare Nf 1 2) Entlasiunz des Aufsightar; ' erung ber Saßung, betreffend | 2) Beschlußfafsung über die Benehm?gung Sude, den 6. März 1918, S L Soll, Gewinn- und Verluftrechuuuag. Haben h 922 202 20 8 598 599 04 308 /0 ge verlosvbare Pfandbriefe Nis des Aufsiczitrais und desg dle ewtnnverteilung uad anderes. der Bilanz e der Sis, R Bremer Chemi ( P b É Ï S E E A = de S 359 Or A 4 : Emission VT. 3) Wahl E N Ls Giatriitskartin zur Hauptversammlung Nerlusirebnun E E A 1 avriIti. i ; Z a (M P 117 325 329 350 352 356 364 368| Lit. A à % 3000 Nr. 4761 484 | 44 Ql von Aufsich!sratsmitgliedern. | fowie Bilanz mit Gewinn- und Verlust, | 3) Bes<blutfaßan® ber die Entl L f G. Bornemann. Generalunkoîten einf{l. Gründungsspefen | 1454 693/52 | Bruttoerträgnifse . . . . . . 1173970514 9 399 400. 586 872 901. Lit. B à % 2000 | / Seluteränderungen: O ne a Q E] Su ung, or dle Sang __ Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinsitm Amortijationskonto, Ueberwetsung. . ., E 155 102 28 H Lu 4 1000. Nr. 004 148 205 30817 38917 5595 - I 6 und $ 8, Neichsargehörtgkeit | Bemerkunge M O E DOO des Borstands und des Aufficblsrats. richtig b:funden R Read G Reingewinn 129 9093 07 411 414 421 423 428 439 | Lit. C à M 1000 N E ae E, der Vorstenda- und Aufsictratsmit S5 N ded Autsichtsrats für das | 4) Wabl yon Aussichisratsmitgliedern L 2} é L l C E A i A! 3 L 407 l 414 “1 A s d: S Í As Nr. 7616 L 97017 \ A 4 [4 fo U 1 \ A i- ar C Ly d n 1e omn S Ÿ i ves + 0A V E e Cr, Dude, den 6. März 1918, PREA —— Wi 450 454 458 471 476 481 482 | 448 577 60317 65016 891 e S R WBobnsizzwang tn Bremen bon den Agen Tue unten A K edt V A 2 Zahr : eiviate f : | | 702 501 509 518 019 521 934 089 M 5 V T ao S o TE. U es. 5 Auf Btaratemi A E Ee Jl Uegt în unserem Büro zur Abnaÿme Ntivá ls De beeidigter Büterrevisor. a. U-berweisung an den geseßlichen Reservesonds 7 000|— | 7 498 501 509 O a L 6 O a 300 Vir, 1001 193 21917 333 4751 bad 4 resp. 5 Aufsi$Htsratsmit- | Christephstr. 11, in Empfarg genommen A O m Büro zur Abnaß;: l anzïonto am 31. Dezember 1917. Pasfiva. | þ. Vortrag auf nrue Rechaung . : 122 909/34| 129 909/34 | M E 06 G4 O Ra E O, R 88 Abs, 6, Berta velotar l Qua E Côsu, den 6. April 1918 An E E R E ETEN E T A : N l S | } 646 604 6(6 609 691 à 300 Nr. 034 091 210 47917 50917 6D. 0, Berechtigung des Bors tatitgart, den 5. Ap il 1918 S P P E o eT S E t R n 724 736 T7492 751 754 774 7786| 536 58717 E501 718 A R Ee A stanb3, unter usi N Me Ra . Ap 1918, Zoologie! Garten A. -ES. Grundstä>fonto |—| Attienkapit1konto . . . | 700000 (1789705114 ; 1739 705/14 } 10 10e 129 826 827 829 836 B7|à K T0 M o 20 Lit, P} sitorais D e 8 Der Aaffichtôrat, Dec Bussictsrat. E aude O e e Kapitalreservefonds . 70 000|— | Düfseldorf, 31. Dezember 1917. Geprüft und richtig befunden. "G9 074 87D 881 889 909 919 923 | 969 583 61717 10 das 219 e 2 anderer &esclisbazjien zu Abga en Nobert Peill. Konsul HansC. Leiden. M iinen- und Apparate- Speztal- u. Reservefonds 70 000!'— Dec Aufsichtsrat. Ev s Vorftand. x Düsseldorf, 15. März 1918, h 05] 657 961 964 968 983 987 1013 | Lit. G à G g Ddr, $ 18, 7/8. Mehrhett für Beschlüffe O oa o —|| Rüdstelurg für Talonsteuer 5 000|— W. Nude120f1, Vorsitzender. H. Späth. C. Ulmer. H. Schütte. Iohann Wohlftadt, A 006 1024 1047 10686 1088 (9901? 249 S B ALCIe gea ALEE 220 6:r Verlegung des Sitzes und Auf- | [2156 A Eifenfäfserkouto | ; -1 719 veretdtigter I 1021 1U2 S7 LABA E 2907 249 984 544 64918 673 69217 71816 E gung des Siges und Auf- [2196] 43 %ige Feilshuls ibuz Ansdlußaleisekonio e |[—} Keeditoren . ¿ 271 512/29 Der Ausfsi.htsrat besteht aus den Herren W. Nudelof, Hamb Vorsitend Ee g : úche: revisor. 9 1088 1072 1074 1083 1088 1089 | 84217 0 09217 718 löósuvg der Gesel!s@afr sowie über 2 d 1-6 2 /01ge fu vershreibuugen der Elektrische Aelt g i afen A Borsihénbtr, Dr. ur, bón Bru>anzFoF, z. Zt, Dühselborf, Oito Le Rees er, Franz Koentgs, Berlin, stellvertr, ? 1093 1095 1102 M O E 4 % ige seit 1906 verlosbare Ce O der Bestimmungen über vcun- Belfenkirchener Straßenbahnen Li, i 1 aus 1916 * 60 6% 22 Düsseldorf, den 27. März 1918, j 1: M E 1163 1164 1165 T: N VIL dad Se E es lad fitentin 108 via T Ms Le U lgen Auslosung sinv' as Zisternenwagenkonto . 1/—| Verlust in Der Vorstand. r E e I] eit, A à G S000 Nr. 2131 399 560] Stimmberebltat FUME Ee ven 140 Jtummern zur NüdŒiaklung am U. Juli B98 qezoxen worden: Ba'sinkonto [2 ° | : ; : ü p) 1 1 - V (098 E Ba S velimmberehtigt sind nur diejenigen] 73 101 148 150 180 188 246 280 296 327 329 342 373 408 427 429 4 bik P Et 15A 1917. . . 2368437) 936 s g 4 H. Späth C. Ulmer. H. Schütte. rsehende Ste verden vom |Nr., 4031? 510 Sgr U L O e Ae Len am Soun- Me a bL7 618 652 726 744 766 799 820 844 853 877 899 893 897 901 929 E A 999! [1651 C , Oftober ds. Js. ab gegen deren | Lit. C à (4 L000 Nr. 067 0791? 103 | Are den 27. April LOU8, ihre} 292 97 976 1004 1007 1024 1077 1085 1115 1168 1180 1225 1234 12368 1242 ao E _ L Deutsches Schauspielhaus A.-G., Hamburg. ftybe nebst Hinsscheinen Nr. 18—20 | 1621 1771 3071 356 439 509% 670, Feiros gie G E L A 1334 1346 1382 1396 1429 1448 1468 1540 1564 ¿ L 903 23: S S of. Vilanz Zur 3L. Dezember 1917. Hab Fr! erungs]<etnen vel: o Lit. D à M 500 Nr 008 19717 915 A 7 A cB è EZTN 4 8, Wey a4 ) 0 630 16531 1663 1669 1708 h 1767 1771 1810 1815 1876 1881 i 153 453/14 53/14|* Ee E COAMi raa V N d ASNEEZNGS N R A: Is ¡ BVank-Commandite Simon, |24717 395 454 46918 55117 56917 {5218 | pen in Buem-n oder Herren Det, | 1889 1892 1904 1935 1938 1941 1964 1979 1991 9006 9088 9199 9159 91A ec E 1153 453/14 S E S E 6 0 S E N “ep e & Ci B. O D A R brück Scidler @ Ca. in Vertin W. 66, | 2183 219 2209 2220 2234 2255 L L Ae E E E z 1De : er il drboj t ect C 1 000 000— straße 13, 481 51317 573 608 65912 75010 78 Æ0 } Veaueritraße 61/65, in den üblthen Ge, 12929 2545 2617 2638 2642 2648 2658 2: A0 Jh R 217 ounE San SRIS Bremer Chemiscße Fabrik. Nova Ende 1916: A « Hypotbeken : | qu Bankhause E Loetvenherz, 96417 976 E U R ¡wâftEftunden eirgeliefert und N 2892 2908 9982 S0 S 0 2000 2009 2681 2718 2747. 2800 2831 2847 / : G. Boris iéün ate na z * Aas 63768 588 125 Kirchenallee Ende 1916 Berlin NW. 7, Universitäts- | Nr 19818 13513" 1e s e N Os und Stimmkirten abgefordert SSO S „Restantea: 138 139 744 786 790 830 875 1072 1482 1573 1725 1801 i Geprüft und mit ben ordnungömäßig g: führten Büthern übereinstimmend und Abschreibung / Rüdcfzahlung in 1917 , | pru O ¿0H 63217 66117 71511 772 85317 86815 9061 Bes Lu ben Vil as G i riStig befunden, 10/9 at E | her A Ne zu Zeiß HEO 984, Lit. G à (A 50 Nr. 10512 emen, „dei 6. Aprik 1918. Die Jtüdzablung geschieht mit M X030,— für jede TeilsHulbverschreibung Tonistraße . . E De e 20 2e 2008 Der Vorstand, von 6 1090,— gegen Ginreihung derselben / er Vetrag fUr ewa sehtlende ? Fr. Bis<off. 1) in Verlig bet der Dresdner Vank,

oritag .

] l 1 1 |

Dude, den 6. März 1918 7 : ; ; E 8 79: 895 8: | S ér Aiiticdis R beeidigter Büaserteblsor e E 793,18 |__895 834/35) 1 483 959 Bort. i 1095 000 R n det RabiAlBI Aa a6 S 99017 43017 466 56718 59117 60417 9) in Vochum bei 1 rat besteht aus den Herzen Korful E». Miael tze E S LE c O I E R Ce Go O 227 S462 S630 800 O E 2) in Voium bet der Essener Credit-8 i A. F. Carl Melchers, stellv, Vorsißzer, äd. Dreter, B. C. Heye A Ben, “Dete Buchwert Ende 1916: S eanp ide 2 j: Die Verzinsung der ausgelosten | Nückständig Gb S A L e E er dev Dresduer Bauk Filiale Bochum L Grundslü> . 16 000 N e | hreibungen hört mit dem | den frübeven Verlosungen einzel A s Wiehverlaufeßhalle Wunstorf 3) tn Gelseukir<en bei der Essener Credit-Nustalt ejervescnds: ptember ds. Js. auf. mern folgende Pfandbriefe (das ers Attieageselsast. 4) in Dorimunud bei dem Dortmunder Babifveveiu, } i „Uo DUHT Der „Bilatg pee B. Dezember LONY. 9) tn Düffeldorf bet tem Bankhaus C. G. Teinkaus,

Schaar!<midt in Hamburg. f Gebäude .. # 65 289,80 ; E : E 2 aris SE Mate 1916 10 245 n früher ausgelosten Stücken | Fälligkeit, an dessen 1. Juli sie rü>zahl[- meren 6) in Elberfeld bet d Ulli ( »)) in Glberfeld bet der Wergis-Märkischeu Vauk,

[1601] 2 . . n Lr L Senkingwerk A-G. Hildesheim. 19% auf 91 0/ 6 25 036 41 E his jezt noch nicht zur Einlösung | har waren, is ebenfalls Mor Bri Bilanz 31. Dezem#*er 1917. e 100 323,84 „, 1003,24 64 282 Di E 9AM L In 625 gereicht pre, e _ beigefügt): vensalls in Perlschrift i Eiftiva. 7) in Gssen-Ruhe bei der Effener Credit-Austalt P E E s E a Grundftü> Œorgeih I und 9a A E L L, T0 der Anleihe von 1900, aus- 31¿%ige abgestempelte Pfandbriefe E E ua 10 840/05 bei der DPisconto-Gele0shafît, Filiale Essen, b! is Bad j ol. Buchwert Ende 1917 . 971 662 G N drn S i S atte S O u Emisfion 1. Suderonto 68 500,— und bet der Gefellsczaf:skafse, Yorkstraße 3. i }s n: Le e n\zließli®h Kanaltsation2- und Abschreibung 1 °% auf ewinn- un [44 ustrenu»g 112 455 l, e 0E AILCLIDE on l, aus$- Lit. 1D) à M D2O0O0N Nr 9889114 n 4bschreibung . 700,— | 67 800|— Voch1t82, den 0 Nyril 1918. DTUNUen a agen e i M 9 716 968 946 Abschreibungen 5 10 793,18 C Lit. G à ( 500 Nr. 346814 5139gu | Brundstü>skono . 9 860,— VBochum-Belseukizchener Straßcubahuen Zugang 2 BRC ' ial E E : 5 1 003,24 | 1, 462 463 464 533 767 der Anlcihe | 563191 Q# R E Abschreibun A F + i: E ———— Funduskonto: 541683 | 900, ausgelost 1917 E, h, “y f F Mr. 12385 F tats E —— S 1687 K) F E E Á Hag A ATSUR A Ï V 5 R I É » 954: ZNnveniariont! & 4 (0;Z2 | 5 r L d 9, p Wshueibung : O e O T Þ: 6 hee Anleide von 1909 aus Lil, K à ag oe e i WoN | 202 Actien-Gesellschaft Eiswerke, Hamburg. G.:bäudekonto / 1 : T3353 200 in der Spielzeit 1916/17 . 36 284 Ref b #6 6U E | dris, D S Ave 1018 3/4 %ige verlosbare, vor L. April | Anfhlußglcistonro 14 I00,— Ordeotliche Weueralversammlung der Aktionâre am 99 803 B46 284 EREON E aat E P LTE- | Feier Eisengießerei und E E gewesene Pfand-| Abschreibuna 800 |14 600— | im Patriotischen Hause, 3 E E Sas S Uan 5 1993 008 ADiMrebuna . . « « 46 284 300 000 Tavti e 61 423,93 | ascinenbau Actien-Gesellschaft. Lit. A s SUGG N, E C tnentonto O ; A Q Nr. Si Abschreibung R : 95 573 1 897 430 Ver!chiedene Sgu!dy E AE T E | artieme an den | Gaud B. L a T y. Lit. G S a o L 2 : T. 360 9 36712. Ab\Hreibung E 1 890 1) N l : Ta gr&orduung Maschinen- und Werkzeugkonto Bonkzuthab E 10 390/70 Vorstand __._122052 | M E E Mr, 20 0000. e ———— |—— ) Borlage des Ges&ä?tsberihts des Vorstands, der Gewinn- und l Fritkttia 948 401 On Ute L s 18 783/79 7e 62 614 15 | | E A%ige verlosbare Pfandbriefe 108322 05 BerlustreSnung und der Bilanz für 1917 sowie des Beuich1s8 kes gang e 56 843 Kale 4611 Dividende 29% 20 000!— | | JR A i : __ Emission VI. E Passiva Y Aufsihterate, : i : Abschreibung 89 434: | 915 810 Gewinnvortrag 99 0 V MUEAN, Es G) 000 E H Aftienkavitaikonto 30 000 4 E P, Poagan uh Eallasiima Veo, Atsiitrats und é J . O 36 D | E, o S Es E L N a . ; G O 2G Idi 6 45 è Lit, 1 Nj e 40 ® 0:0 d Ss a S T: biltét und Seräcebanto Ti 2 162 10868 N ki der in Gegenwart des Herzoglicken 4 300 Nr. 43511 43675, Lit. F La E 920 3) Statutenmäßige Waklen. 9 E 7 831 : und Beettsterchuitieg um V1, Deteutbon TOUT W Vaobrie a Par à A T9 4 17211, Lit. G Kontckorrentkonto (reditoren) e N 9 Dit e S A E Aua und Verlusir-Gnurg und Er E N E E, L E E S E Si A N I a Ea rrit des Aufsichtsrats sowie die Stimmzettel und Cirlaßkarte Abschreibung 4 269 5 H [4 M d de andbriefe zur Rückzahlung am | Die Zahlung der Pfandbriefzinsen hört Se und, Beltonis. 122 Les u gegen „Vorzeigung der Aktien bei den Notaren Herren Gabozy « Mariin, Fuhrparkkonto ens An Zinsen S . 45 741/30 Mer Botttad a o o 212 guli 91S bestimmt, deren mi! dem durh die Auslosung bestimmten 108322/05 Feyau enburgerstraße 96, am 24., 25. und 26. April d. J, vou Vormittags Abgang & 9 600 Neparaturen ° 7 982/85 » Pat fue 1917 M 182009 wn in thren leßten drei Stellen eine JRückzahlungstag auf; wir vergüten jedo Gewium- nh Verluftkouto B -UNo Bis Nachmittags 6 Uhr, in Empfang zu nehmer. g 700 Grundstü>ksabgaben usw. . . E 13 914/56 Miete Grundstu> Borgesh . 6 081/03 tatolgenden, dur<h die Auslosung auf den Nennbetrag der später als einen —— Hamburg, den 9. April 1918. Dekocationtgebäudeabgaben usw... . 1169/72 « Neuanschaffungen der Leitung | 0G E SENUeE Ie R nach dem Verfalltag zur Ein-| An Debet. Der Porsjand, : | ne ind mit dem Jahr der Fällig- |lö]ung gelangenden Pfandbriefe bis auf | Unkostenkonto .. .. , . .]| 364876

L.

_—

Abs<reibung Miete i 8 402|— ü ; : | » für den Fundus in der Spiel- | E r E S 7 e Drandyortanlagrulonto. .. . - -»+ S Grundsiü> Borgesh Abgaben usw. . . 2041/63 ett 1E Ca 36 284/97 in Perlschrift —, an dessen | weiteres 1/4 % Hinterlegungszinsen vom | Zinsenkonto 7 173494] 61 A E e a ee Grundstü> Borgesh Reparaturen : 1079 69 : | h! sie rüzahlbar waren, eingefügt): | Verfalltaa ab. E Mena aufe O [724 Preußische Voden-Credit-Actieu-Bauk Allgemeine Unkosten ein|<l. Cinkommersteuer 8911116 | /olge abgestempelte Pfandbriefe | Auf Wunsch der Pfandbriefbesißer Gebäudekouto 7 ; « Abschreib Ms Emission T senden wir dies [ fi p rc Bie Grundhidtoo E B E OUUgEaugeige: MIWIeIbUna (reibungen : | E A E Ee IUIT DIEIEN Tegezmagig Porlosvet Die Srundiüd>tonto . 100,— el der laut $ 24 des Statuts stattgehabte l E Gteßercimodelle- e O | e E Ci Pi L 10 79318 | 305 475 Ga S 2G a S A kosten- Mono C0022 pfaudbriefe sind verlost worden: I e ae N : eforation8gebäude , ¿ . : 2 | E L A6 [ret die Kontrolle der Serlojungen und ns{lußgleiskonto 300,— A.31/,0/ 4 s ; ¡ Ablhreibung . . 1050 Geundstü> Vorge! 2716163 | 1107 381 49717 590 71117 879 89217 | Ründigungen. Antragsformulare stehen bei Maio on i 91090 4.8/3 /o)ypothekenpfandbriefe ViTL. Serie, rü<zahlbar zu 100 ©/,„ e ao : : 9 789 806 Fundus N 46 284 97| 60798 02 | A8 s G à K 500 Nr. 029 | uns zur Verfügung. Bio N A 1459 N 44 762, zu 2060 (6 2350 478 523, zu 4600 #4 194 512 añatonto-: , «e i ¿ S Ai - | 0 1087 219 338 57317 6 Wir erklären uns bereit, die obe E 2 27080 De 04 004 4288 5090 558 6190 299 498 778 wu 5 M 98 840 852 Webieltonts A s j 9 732 E ten Vorstand. E: | b 9880, - Lit, H à M 300 | geführten, am L Zuli 1918 zurüczadt: 8 540 96 | 2022 291 978 2963 4313 935 972 5657 6197, zu 300 4 873 912 992 999 Wertpapierkonto E L / 705 678 Eule ür den oran : 1 220 52 1007 16017 21416 53917 570 57516 | baren Pfandbriefe bereits von jeßt ab| Per Aredit 14459 2247 437 449 314185 4664 944 976 7592 8601 9195 276 509, zu 100 6 Bürg)chaftstonto O S 310 828/25 V ptdende 29/0 E 7 e 20 000 | 617 64877 661 6681s 944. Lit. J | einzulösen, wenn der Inhaber den gleichen | Vortrag aus 1916 2 624.0 143 207% 424 552 987 3020 5780 6039 133 368 T231 372 823 8221. Beteil!gungsfonto« « «oe 2 S E ——— | 199 Nr. 0057 02717 0647 086 | Nennbetrag VIIL. Kriegsanleihe bei | Standgelokonto . . 5 021 201 B- 3!/2°/0 ÜypathekeupfandbriefeXI. Serie, cüdzahlvar zu 10009/ Kontokorrentkouto; Schuldner eins<l. Bankguthaben 2 396 5321/7 201 298 59 201 298 59 759, 24 L 200 49017 Dr M „Die Differenz von O E 895 70] - Z1 5000 4 359 455 874 881, zu $000 4 66 72 114 188 340 658 9 481 033 Hamburg, o Dezember 1917 485 g4117 776 A Nr. 187 E E Der Pfandbriefe 50 96 298 9035 81, zu 2009 M 163 194 216 284 991 324 391 403 522 626 740 937 c s K ( 8 F 1D ' elch s 8 Der Drt ogg- D i 58S 0A O O L ASS O P15 57 E S N L di. _0 401 I Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Die Rechnungsprüfer: 2000 Nr. 245 O La Lit, M A D P E Me AUELGge, e ) 947 1058, zut 1000 M 309 922 899 1078 394 747 2195 296 291 457 776 9 Aktienkapi Dr. Antotne-Feill. August Neubauer. Dr. W. Poelchau M, O. Strokar> 1000 N. „DJ4 9917, Wt N M % wird hierbei von uns Z 290 331 523 722 895 4149 302 348 445 530 891 948 985 5146 22 36 D antbdonts E j T fe Serator John von Berenberg-Soßler. E i Aug. Riekhoff 7 Lit, 0 E 2'ad6 Nr, Gei 1 U E E ile Ei S P it 500 d 108 147 535 598 899 1032 81 123 134 273 646 683 829 2129 ligationgan N Dr. Frledrid Bib Cr i : ou rit, 0 à e 500 Nr. 021 |dem vom Einlieferunastag ab an Stelle | Eifena>er Turi 336 634 950 8220 287 289 294 475 539 830 832 94: 3 389 435 463 E nto : ; 400 000 Sts x T tg Mar : E E P E N 4 A E age "Biel Uschaft. U 0 V $00 203 283 448 799 766 803 1076 158 176 634 667 761 B 939 1 e 0 11002 1683] Lj . 16 028 234 511 86317 |ztnjen der SMnSgenuß der 42%- bezw. Mee a 972 2017 30 461 472 513 642 791 818 3032 39 499 860 917 4118 12 18 2, Steuertü>lagekouto . . . 539 000 C ; 5 ail, Q à e 1OO Nr. 056 117 |9 % igen Kriegsanleihe tritt. J À 2 428 596 642 739 753 843 8152 422 459 567 808 817 O EN Deutshes Shauspielhaus Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1917. j 16 688 743 791 806 819 844. Meiningen, den 2. April 1918. Bilana am Fl, Dezember A9, {295 331 499 568 571 613 712 861 942, 948 P04 349 307 424 BLE TIS 808 238 300 000 A. G,., Hamburg. a E G [3] Per N : A 1008 O seit Deutsche Hypothekenbank. Attiva 963 972. E e E O (O UIA Dos 310 8287 f : Mendahntonto L... a. f 91 | kti 3 608 000 e Tv05 inobare L O R an 1-0 ( . E : . f 4 333 ia E e Eisi 4 100 2ER S E ais 06662 63 c “mon TIT mit Sinne: [2147] A und Gebäudes 0 4 Jo ekenps@Whriese AIIL. Serie, rüdzah!bar zu 100 9%. Pa L EES 5 998 |ogll v é rc N JuUli- Lins az! ; / _Tonïo (00 575 u “S us M O Ps 1 847 931/89 | Aafächtsrat gewählt bezw. wieder- Giseubahnkonto T1... . .} 692228/26/| Abs<reibungsfondskonto 52 987/76 l A à M G 05 on | Bei der beute stattgefundenen Ven-| Mobtiarkonto . . ..… . , | 100000|— | 1040, zu 500 i 2 08 666 M ¡1 2000 6 403, zu 1000 6 917 939 gewählt : Kaffakonto s e de 4 440/89 Speztalreservefondskonto 5 867/03 B à M 2000 Nr. 297 (86. lesung unserer 41 9/9 igen Tetishuld- Hypathekerkonto A 86 838 5923 759 zut 100 T Ss 993 l « Ab O 1318 683 700 4020 847 5090 9481033 Herr Dr. Warner PoelSay, Erneuerurgsfondseffe!tenkonto. | 365 517|/88]| Reservefondskonto 29 81864 D à «1006 R 611 926. |vers<reibungen sind folgende Nummern | Kautfous- und Kzssekonto 35 611 D. 4 0/ Hypot eh RSE L LEI I C anet : Effektenkonto _. 89 986 /28/| Dispositionskonto . . 66 459/08 499 866 939 98617 998 h 33717 | gezogen warden: Debitoren- und Betriehs- / 0 JUL he tenpfandbriefe Ai V. Serie, rückzahlbar zu 1009/4. 97 999 % 5 V, 298, Lit. D|* Lit. A: 36 64 69 93 109 137, C E E M S000 A 288 603 1464 594 710 989 2676 687, zu 38000 & 181 - Jol 484 740 968 2255 705 942 #063 273 584 656, zu 2000 A 9023

den Friedengzustand Bürgschaftskonto . Unterstügungskonto . e Kontokorrentkonto: Gläubiger und Vorschüsse Reingewinn * e . . ® . . . . .

Nückstelung tür die Üc-beifü Kr

G E e E S

Ó, - gr em .

, S ,

E E E n e O

Hildesheim, den 31. Dezewber 1917. dad L S Bendixen, Spezialreservefondseffektenkonto 4 822/50}| Baubeithilfekonto 50 Dez Vorstand. A Reihsbavkfonto . .. .| 1000/—|| Kautionskono 800 766 pg 092 333 344 3497 505 | git. B: 218 222 234 238 279 297 N

Soll. Gewinn- und Verlustrechnung 31. Dezember 1917. Haben. : Krelssparkasse Köslin . . , ,| 105 835/75|] Gewinn- u. Verlusikonto | 45 99283 Der 10517 ‘97g ao A 300] git. ©: 312 316 333 375 409. „1012 690 |IIOS 215 899 706 2025 358 485 639 8258 266 775 4326 420, z1 1000 tre F S E 11616) Kreissparkasse Belgard . , . |__20951'52 A 9601, A à U 894 | Die Eintôsung der TeilfchuldverscHrei- Vaffiva. | E 18 312 405 477 496 609 714 1211 317 421 483 587 768 875 909 2012 43 267 Handlungs- und Betricbs- |” || Sewinnvortrag aus 1916 | 327620/— | Balhorn's Bierbrauerei-Actien- 4 298 154 77 4 298 154/77 4 3160 ‘40417 ‘46947 GOIE idi | Burgen erfolgt zum Kurse von 403 0/0 | Afitenkapitiaifouto . 400 000/— | 587 387 208 212 029 870 969 3338 668 4004 410 663 848 5064 886 921 6231 unkosten A S 2 867 417 07|| Gebäude- und Grundstü>2- ll ; Debet. Vewion- 22. Verlustrechnung om 31. D ber 2917. Kredit E a WE D | vom L. JQuii 1918 ab Neservekonto : 96 063/34 | 9999 308 D vdo 4929 409 504 S012 131 192 195 521 536 794 816 989 Siteuzrti G01 B29 bel E «A d gesellschaft zu Brauns<hweig. | == „Verluürechnung „Dezember : zk Ine seit 106% vao bei unserer Kase und het der Dispositiont- und Rü>- 986 960 106 L A Ge 10017 92 122 137 445 621 850 874 885 911 11015 Kriegäunterstützungskonto 127 640 151 Wareutonio . . « « «e 1 9283 (92 Die neuea Gewiunauteilscheinbogen | _ Än : M Hl Per S i und füudbare Pfandbrist, are | Mitceldeuishen Privatvauk A.-B.,] fsflelluogskonio , 75 009 967 911 203 u Foo 189 203 240 260 437 602 784 922 955 1017 114 257 Steuerrü>iazekonto . | 530 000|— ju unseren Aktien gelangen gegen Rüd>- | Erneuerungsfondskonto: Rülage Zinsenkonto 672 39 sion V mit Januar-Juli-Ze Grfurt. A Hypothekea- und Shuld- D O I Sd dia 207 Bo ae S0 208 200 080 002 717 768 968 996 Rü>titellung für die Ueber- gabe der Erneuerungs\heine außer an| _ für 1917 25 144 75} Betriebskonto . „. 76 048/22 A à M 3000 Nr E Trieves, den 5. April 1918. versreibung6tonto . ,| 398 000—| 435 680 Ua B24 414 al Tos 5015 123 299 339 583 6004 282 711 7127 141 in den Feteden2zustand 300 000|— i in Braunschweig: S 3349/46 | 962. Lit. Ta ‘abrizati ,; Boutrag auf neue Neuung 2970 3922 204 330 4: 3 989 A 1050 83" 171 337 418 686 987 2212 362 372 474 Abschreibungeu .., . ,| 213 664/82 bei dem Bankhause M. Gutkindæ& Co., | Spezialrefervefondskonto: Rü>- | | 28 N 49417 564 7 000 fabrcitation, Triebes/Thür. E BLE BEO Mad He 303 364 482 904 706 5115 166 177 676 793 6202 360 464 516 Reingewinn . .... | 91793922 bei dem Bankhause N. S. Nathalion | lage für 1917 1044/53 N At: D'À 1800 Mr 20e a T? 106 204 280 E08 CL7 S8E a G d, 008 (02 8068 G42. 657 720 764 939 S Nachfl , Reservefondskonto: Rüdllage f.1917 5 99964 | n all 440 557 560 76717 815 241 [2086] Gewiun- 11ud Verlutkont. 167 L96 204 380 508 647 880 10102 284 411 433 605 695 793 883 11147 L 9 618 34911 9618 3G/11 in Dresden: Dilanitonlo eie E | B à % 300 Nr. (460 C12 20”: | Eine Auslosung serer Shuldve| O E E A 283 295 405 407 495 590 697 757 787 828 849 894 Hildesheim, den 31. A L b : dd ey E Philipp Elimeyer 80 720/61 A S L A 27 06 Ne 05g s<reibungen findet tin Jahre 1918 nit Zinsén AbsSreibung und Unk | 13010 978 393 444 T Ls HaT O E 153 R E N e 390 405 er Wor è ¿ ostenfrei zur Ausgabe. i O 743 88 21217 21017 | statt, ba 10 Stü! Teilshuldverschretbunge L / L E | 49 6. T R a Es h (3 487 3133 146 261 310 601 4010

Die f\ofort jablßare Divideade für 1917 wurde in der Vollversammlung| Den Erncuërungss>@einen ist ein na< Köslin, den 31, Dezembe- 1917. A A O De 1 Fréler Hand s M Ankclhe Ea Ui E ç e 32 074/15 D O A N A 961 7179 582 628, Der Vorstand der fe » verlosbare ortrag auf neue Nehaung |_ 2970601 1. 3/4 °/, YypothekenpfandbriefeX V L Serie, rückzahlbarzu 1009/

vom 18. März d. I. auf 1D 9/9 festgeseßt. der Nummernfolge geordnetes Verzethats ; ene Kaljeimer Kal unk A c) 86 C man L Én i . G ite aue Ari : 3% 044/75 Zu S909 # 86, wm 3900 4 9, u C2000 # 441, zu 1000 6 B ission X, Neue Walheimer Kalkwerke Haben. welche am L, Oftober L918 zur Rüchahlung gelangen und von da au / ung gelangen und von da außer

Neu in den Auffichtêrat berufen wurde Herr Direkior Kraiger, | bei¡ufügen. ae Ee Ho Walßeiwm, den 6 Vpril 1918. S : 781 998, zu 500 d 1280, u 300 # 342, zu 100 6 183 908

Braunschweig. Braunscweig, den 5. April 1918. | x Hiidesheim, den 18. März 1918. Der Vorftaud. Köslin— Bubliß Belgard. a à e 5000 Nr. 094 908. ges Gere Und lia, L

Der Vorstaud, H. Röbbel. Neff. K 3000 Nr, 059 077 176 Actiengesellschaft, Conto E, T as : : i A 1 erin, 19, März 1918, Der Vorstaud,