1918 / 84 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- L N G30 Á 243

[29687 F A O 4 i : [23701 [20901 terdurS Gefan j is s 2er Eisenwerk - O) 1 ( ¿ a y O N V è o S M 4. M f 1? Der D, QDCOTIC 2NOSTL maliscr Ls VUL Lis e, 5 E LET A S U S Tilgung der 3!/, 9, Altonger (257 GTDI I I C4! Aus deim Vorfiand de : i Here Geh. MNera.-Nat Nichard Eeisl!er =tten)euer Cijeniwerk

YDCEL

SViadtanleiye von 1889. A MNLTT S E SAT 8 Herr Cl Nur an ant Q E e E & ittengejeäschafît, v EN 09 R e | 5 FP P D -

} ) d f z “t “Arten olen At Bin f af Hter d n ( E E: S F T t ut blung folgende | 1 Se 1D s Sf DLISTEOEE 66 | quszetreten und an Stell n or M eE Wir berufen bierdur unsere Kfiionkre 4 : E tumme! ; gezogen: s mitglieds j Wetcia 2 Q Map 1918. ju der am 3, Zigi 1928, Vor Bittags Q |

L LUTii L | : ze A LIS L G L L F R E U B R N E MAS « A S ; E e LES A d  ; Wren Cas oth. Den S. Gr ) 76 ; E E L o x Buchstabe 4 9401 9422 9487 9504 | QALLLC ¿51 T L U LL Ad ! Oenty L me den Avssichtêrat} Wreslau- 2g omi, den 0 Prie 11 Uhr, im Kalserho? in Litona, Baß

_SDBUc} : S 4 Su y j E y E d «4 g E e tit A v h ü

9525 9550 9609 9632 9661 9663 9669 | ¿B F ? der Altiengefelli afi gewagt lt wocden. ÿ S z Ea E ine 8 hoifir. 21; fattfindenden 29, oèdeut- : L d z t S s E g pp © w

R A is O Í Ey Ï s / y - Î » o 21Q a R M 04 alen ss E f e

97590 9751 9773 9783 9811 9847 9848| Victoria Feuer-Versicherungs- | Damburg, 6. April 1916 l tet mold lichen Seueralperijammlung. tit Ci Sat eiger Ï & ; Qi

9859 9860 9904 9914 9974 9998 10054 E Dex Vorftand 262 ¡ G ES C LSLL S} 538 f 2E T ARESAOP E | : e e? F ® Fe mg r A \1 196 - _ : T K D P T / y - p A 6, j 4+ * 0,07 " i L

10057 10059 1006 1 10103 10136 10198 | 17 S5 L Lite i P M Pt 2 t ey BDyrltann ) OTLO/I O Au E “ats über bie F

10301 10322 10411 10494 10506 10515 | Berlin S&W. 68, Vindenstraße 20—2d. } i E N ; S5, Méetnede. | Prüttung der Fohresabre<nung sowte {iv d 10 Bpril 10558 10569 10577 10595 10613 10646 In der Gzocralverfamm!ungvom9. êpril ULDDET, e G Ly E 25 ur Werrtnnoertetlung. : S 2E 6 / en f: pri

Geo d

R h

dar 4 ee J M ¡

CUDE 111 KUCT7Aa E l

T 5) Bar

«e L 1 Dit 4L »

8

JDDO :

10667

10810 10818 10837 | 1918 tit bes<lofsen worden; das Grunde 12416) Gin E Bin! 2) Bericht des Vorstands über das ver, i i HRLRE : M : flofsene Seïchäftsfahr. f 7 UntersuhungésaWen. S | : E : ) Beichluß über die Genehmigung der L bn ebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen K, derg d d 9 G j E. Gewerbs. und Wirtschafi3genossens<aften. j }: ver 2 Ku » 5 ¿v lsGaft werden und Verteilung des ein, 3. Perigufe, Ve unaen, Anion Ie, / F E Frl 4 L e litt s 1e Berliers SelellsGaft merden i A : Be . Unfall- un baliditäts- 2c. Versi nd ung 2c. von Wertpapieren. - O.

April 1918, | a a 4 Verlosung e schaften auf Aktien u. Aktien elishaîten Anzeigenpreis für den N 5 9. Bankausweise „FPEDi (S7 stands uud ; Kommanditge aum einer & gespaltenen Einheitszeile 50 Pf, R 5 z, 3 H tra Geschäsis- Fufsihtsrats. 4 Pn B % gel Außerdem wird auf den Anzeigenpreis eiu Sun Da Na, Lea R A eben, 10. Verschiedene Bekanntmaungen.

| N E A a7” Ee e A E E E S T E ba Ia rv dito Mill “mdr GEr H A4 BCiG üt P dd Ar Reue i t EALEGEAE 11095 11099

A : 9 h í 16 ; f 15 T EAS x L 11939 1543 | von 2000. K uen, auf 2en Namen Iautgncen j Le BIITONATEC DEYT

MORS 11,26 BR Prio tir Maninrnorto Hon 4 3000 Ul Por lea T1TO14 “tio "98 11636 11 d Lie L FCEUNIVELTTE PON TC U OYUUVU gu I GLTULEELT «4518

11849 i g 1 A T i A O a4 L D G vormals Gebrfde

E E

Nachutiiage «D 40s ALA

Ok 404 é Bor Ma 7 1 S Ai 4s e R A A L dD po A Ee Geb ¡De DEL Dre U E Bank Ö 5 Beschluß über etnen Pachivertrag mit E

O A O E gleihea Re>ten und Pfliczten, wie dit 5 zu der am Sonnabend L H 3 beuti Î ï î d T I2 r Dae E L S | ¡ d d Uk e U D Lo | Peru nbhoig fatifinvenden B2deutii ho Gamburaor S | N s :

Buchstabe B 12233 12253 12280 | bióhertgeu, tei d 4 i DLS8 Vou R 1 annhetnt:« Nanu Ta JEE I, FUME Und Qr 5 K d t | (lf l Akti : _— ————_——— 19311 12365 12399 12429 12459 | L anle eq f Æ, E 7 ormittags Generalversauml: g eingeladen. weiterung des Unteraehwens, b omman | c c a en au en Seit Go O L E S E E 12311 12365 12399 12439 12459 12482 | Auf je zwi. alte Aktien en!fält an den | 91 Uhr, in den Gelchäftöräumen der | Tagesorduung: E ° eitens des Auffi5t37a!s der Deutschen 12508 12599 19631 12701 12728 43 | im Aftienbuch eingetragenen Beslg: nel S E ULeN V: Ae SDT nug E a. Aeuderuna des Z 11 Absatz 1 de 7 i Ak.iva.

12508 12599 19631 1 < cing l iakerei zu Pofén, annwall, stait} 1) œzes<äftsbericzt des Vorstands und Statuts, bisher lautend: 8 1 des un enge ê a en Oft-Ar:tka. Linie und nahdim der Senat | An Fabrikanlagekonto : 12907 12919 19 D Des en e Bur U-berwaung bes Voistandg . 0 A E R ae vom Grunditï>-, Bavanlage-, Maschinen -, Drebbfen-

L ( k O) B24 +t 6A M rarntA her Bo et “(8 T R i i , 0; i 13048 1 13156 13185 | as O0, pril v8, @) ZIETICI Des HEA (GJLSIOEA UDET DIZ Fet feiner G T Tj! führung in ga ei isazz am S ; t bese j; A las f u E D E 13292 13226 13254 13282 1347. e E 9 : ] : T R a : Prüfung der Jahreere<Wiuuog und der | Zweigen ber Verwaltung wird ci R E Era r LE rene C T Bi N I A s Dee S n dl s S AD Q - 2500 12665 126 E R C Lo R A De jung UDCr «t! E 4 Anträge über die Gewinnverteilung. ¿tnbesten8 vier, höHitens Reben Mi 4 fas E e Gab M N | S 13483 | 2590 13665 ; | Die neuen Aftten werden i D 9/ ari 4 s E her W471 4 und i A ee 5D E s VOLTGA Ks t C4 mineelents _Vter, VOHLCTZ Reben Mit- i7iiva. 1 A : Ugang n 4‘ 10 0 0 S. 0 0 0 S 33 829

1 13788 13797 13802 | etngezahit, allo mit M zuzügli i Mäerzrnundstüde mit Nébenarund-f 2) Deschluykajung Uber dis Su alang altedern bestehender Tufü@têrat bur Eruntstü>- und: Gebäudekonto: (ausene GesCiilolade urt von Eiiberatten Be 1 144 )95 % 1 nog R 6 BDDDOO zUsamtti n îÈ d 42 H E ESET 0e R e "ap B: j Des Vorstands Uz D des Ausibi9rats. die GeneraTyeriemmluna gewählt a 1) t l 12 1916 c favfene BeihIftiahr end von Einberufung Frlôg Y 7 - 79 14095 | geldes bo é 2250, zusamncr ka Zubehör, Vorräten, NBosblubfaßuna über die Vétteiluna te Generalversammlung gewählt, Bachwezrt 31. 12. e 653 970 x ventli A A GaUT n Srids Jur Verlaufe Maschinen und Matertalten

Stü zu 1000 4 | mili 4 32090 pro Sü>, während iür G i cu 1 4) Beschlußsaftung Uder die Berteitung foll fernerhin lauten : Ç in 1917 E ria R eng Is g

60 000 5 U zu LUUO g D Bes My Cie A eile T 7 fei r Aktie n und den dazu geyorigen j Des Retnagcwinns8. i "Der “Auf\Ptsrat 4 besteht qa | Lugang in 1 E E 14 155 auf weiteres Abstard zu vehmen. Abschreibungen für 1917 b i GAe 394 376 5 331 884 ( He »en ni<t bar etngezoHlten etl 1 de! _WLLIE L L y L Z C ae 5 C L F wr U} [A ¿M Ly 148 as | L 4 a » T1 TEL ur S - T 59,

Buchstabe C 14285 14350 14411 |îim Betrage von A 2250 10y deni BoHsfoNura Über Erböbun des | 9) Abänderung des Z 9 des G mindesiens cs, Höchstens zwöif 16 703 01 47 Deutsche Ost Afcina- Linie, Ba M lerde L 14422 14468 14490 14501 14506 14565 |$& 218-91 bes Sandelecesetbudes ju | 2) Beschlußfassung über Erböhurg des vertrags. Mtaltèdetn.* | ¿wi AbsMtelbutd, „o oe eo oe 16 703 691 422 ‘enitlens und Pferd»- und Wagenkoau1o:

14086 14652 14657 14678 14716 14753 kate P a A Mute are 80d. E Mtlloiave wérden darauf qule b. Aenderung des $ 11 Absag 15 4) Maschinenkonto: BuVwett IL 12, 1916 R Aufi E 66s

14765 14798 14902 14948 14970. 20 StüX | Dîe Zablungen können in bar oder in 290 000 U dur Ausgave ou e [merksam gemacht, daß gemäß $ 17 des des Statuts, hidher Tautend: Abgang in 1917 E ce Dan L N S Fo

zu 5000 M 100000 & (5% Deutscher Reihsanleihe nit Stô>k auf den Inhaber lautenden | Gesellschatbvertrags zur Ausübung des Der Aufsichtsrat erbält auker dem 997 900 V Soleenbe heute A ILIANE Due tie 15425

02 14948 14970 : it : | : Folgende heute aaëaclofte Pfandbriefs : Abschretbungen für 1917 . ... 15 42% zit S 09/0 Wohifahrisetrrihtungenkonts:

Lit. B Nr. 3287 3367 3435 3658 Buchwert a 7

3726 3733 3824 3893 3920 zu 1500 „6 Abschreibun l

2 j U, 1 000

A =_ L E Aktien über je 1000 6 mit Divt-| nreis in dec Generalve: farimlung L L ; 3 Zusammen 202 M. DUjauantvetlung?n ode U LDbUC)e, G S É 0 fr 8] Taufende ! 7 E L wi È S/L| “T Aud Du nzetinen : E ) 2 000 i al } 1? t Der Schul bu d R: a i fr das lau nbe j G I ITECOO L UC W/ITTICL (Ae [3 j Er der l 18 aben die den et l Zugang în 1917 68 256 Lit. C Nr. 3437 3440 3442 3539 5 E 3599 3600 3633 3663 3666 3722 3729 Needer-ikonto :

C E | D A N E O MEZI E .

5 ZREREE a2

E 7 i; 1c G 0404 S j H n L E tolle a i indeiden außeror ichen Sencra 9010 199 2025 ( s 2300 Rie 17 B53 # è R A, y 2 E I Z00 6 L0Uc ¿AW L S VCEIL Vi 8 s dr: l

S | veriammi n:

28 9 > t

DCS «Fuld

C j x" Ér N V p M4 d en i Le 2 B Tite [1 eus 2 Fa 2x T3 54 T4 h > Die Verzinsung dieser Stücke hört mit | forderungen zum Nennwert geleistci Seshäststahr vom 1. April 1918 Be erti ANUIENERE SADE i Bx Mitgltedern dur thre Funkitonen 466 156 Ende September d. Is. auf. Die Aus- : S e Qi idendenbere<tg Er Een De Der, Me ae erwachsen, und außer der lin $ 19 Bed aS a pa j 166 156 2 : N L n! m & 1 per Cry. UnH O 4 C C 147 2111 M48 . Paas e S p. R dDLT Let L! i e, ; ç e x at A A B R L e zablung erfolgt ab E: Oktober 1968 Belt ta Hungen hat die Einzahlung A j Ebi 1918 ab A usiluß Î 2A ; D LEBIUELr : t P erc beflimmten Tantieme den festen Bes 8) Elektrische Beleuchtung: BuatGwerci 3l 19. 1916 1 durch die Don A6 de f das Aktienkapital zu- Con os 2M Po L ry l Filtialew zu hinterlegen tind. trag von #4 6009,—. Dieser Betrag Zugang tn 1917 i 617 . * 9. . . . - . . .

e E A eo Dir L ba des Bezugôsre>3t8 dec Aktionäre, Fest- j” o unkeim ven 9. April 1918. B ï Stadthauptkaffe in Altona, zuglid 99% SBinfen vom 1. Januar bis enun 56 Gi [heiten der Aktien- i wrannjeint, ten 9. April 1918 it auf Unkostenkonto zu buen. Die R N ; | „Für den Auffichtsrat: Verteilung der Tantieme unier die 18 { Geheimer Baurat Letbb1uand, einzelnen Aufsihlsraismitglieder wird Abschreibung 617

Königliche Seehandlung, Berlin, |30. #Apeil ds. Is. bis spätestens j Deutsche Bank in Verlin und |39. Avril ds, J3., Mittags 12 Uhr, Be:sluskfasung über Aenderung des | STEZLTT G N S I Deutsche Vank, Filiale Hamburg O , s Lll 9) E E A u dabin, E iForiißender. vom Auffichiörak bestimmt.“ 4) L R E Sou

in Hamburg, Das Aufaeïd voa (6 2250 isl bis A R L Cas koa Su Mabualat Araunbaoblen. N Col! toll fernerhin lauten: 5) Halb- un anz[abrilale , . .

gegen Einlieferung der bezüglichen An- | spütesteus 30. Juni ds. Js., Mittags L Tr 1, Midi DoLe raunzoylen Abbaugeselisczaft „Dex Aufsichtérat erbält außer dem De e S 833 756

lethescheine, der Zinsscheine 15—20 und |12 Uge, zu zahlen; Zinsen für frühere Zern fogertdt wirdés: wide N „ÉAriedensgruve“. Ersa der Ausgaben, die den einzelnen Rautlonsdebltar aas 16 745

‘der Zinsscheinanweisung. Zahiungea werden nit vergütet. 5 aus der durhgesührtien Kapitals-| Die Herren Aktionäre der Braunkchlen- Pitultedern dur% ihre Funktionen s) Guthaben bei Bankiers, der Rel@sbank und dem | Aus früheren Verlosungen sind no<| b. Bei Zahlungen tin 5 %/ Deutscher erböbung ergeben. Adbaugesell\Gaft „Friedensgrube“ in erwachsen, und außer der im $ 19 be- D o 634 8961 Lit. F Nr. 342 354 381 415 417 prämtken Ö

rückständig: 2 i Reichsanleihe fann Verreaung nur für Beschlußfassung ‘über Ermächtigung | Meuselwitz werden bierburh zu einer stimmten Tantieme für jedes Mitglted O a Es ä E 489 zu 5000 Á 7 L Kassakonto S Ï j d 2017s Buchstabe A 9465 9526 9552 9691 | den 30. pril over für das Aufgeld nur des Auftichtsrats bezügli der zu 3 außerordeutlichen den festen Betraa von «(s 1000,— S . 471 378 Lit, Þ Nr, 80 83 229 349 413 434 i L R 6 803/28

E Hs

i S 2 Buhvert am 31. Dezember 1916... . 125 538 j La 3887 3392 3913 3916 Abschceibungen für 1917 E 12 553/18 Hil "t Ao Zementfaßküpereikonto: für Vorräte an Fässern und

57 291/25 | __Lit. M Nr, 46 48 146 337 419 631 a aa tg [I 773 m 2000 (6, Javenturbestände: Vorrat an Portlandzement, Kalk,

o oi: Lt. G Nr. 493 655 807 854 zu Stcinea, Kohlen und Halbfabdrikaten und Magazin- i 800 (, Vote S 391 739/05) 572 93182 zu 4 9%: Versicherungskonto: für vorausbezahlte Versicherungs-

ISZ5S

_I o

9930 10056 10312 10457 10812 15 für den 30. F nt ds. ces, erfolgen. V G Su (A U Ss Ges al ilusa und für den BVo1 fißenden den festen ? t 41894 2 S L n 30 10056 10312 10 für den 30. Juni ds. Js, erfolge: i zu Lestlichenden Saßuncsänderung _ Gevecalversammlua, | a c: 11) Raft eo e 466 518 536 579 637 682 695 711 769 Effektenkonto: A HIENe 12 Stück zu 500 #6 A E Ae a Aendervngea vorzunehmen, welche nur wele Sonnabeud, ben A4. April O Le L S 18) Vorausbezahlte Feue: versiGerungsprämie 2877|— 1839 861 981 1005 1053 1129 1292 I 1 958/305 “Buchstabe B 12500 12646 12830 Vetoria | Feuer - Ver sicherunas- die assung bere ANAO: FRQmttage, A2 i Aue ay A Pigtat beredtigt ZloWfuen seiner 3 203 598 1354 1433 1486 1539 1799 2045 2162 b, Vet iligung bei German-Americaa Poriland 19964 12973 13345 13360 13396 13975. | Actien-GeseLschaft in Berlin SW. 68 O R O Geielicbait etfinben T0: Sacbénft ci f Mitalieder bibidare EnisPitiguta P-sfiva. Ea Gement Works La Salle. 500000} 245880658 E R E e am onstrnfa 0/95 0 co hr omon | Generalversammlung ihr Stimmrecht aus- j Gesellschast tiatisinden ]ol, ergeden f E E A j Wr it. Nr. 2 C ; p ; 1E 9 Sud zu 1000 t = 9000 M, Lindenstcaße N aa N, Zeder üben wollen, haben ißre Afiten nebit einem è geladen. 7 zu bewilligen, wobei dasjenige Mil- d 1240 000/— f 301 359 363 387 393 411 435 545 651 Debitorenkonto: usammen 15 000 M. in aftienbu@ ctugeitageite UTitonar toicD vopyelten Nerzelhnis fvêtestens bis Tagac2orbduuag f glied, dem dite Entschädigung bewilligt J Partialobli R N 837 000 674 7922 733 825 868 982 1022 1133 B. Bankguthaben Ce as 127 465 Altona, den 2 April 1918, außervem dure ein ibm engese ben De} (um Ablauf des vierten Tages vor | 1) Besthlußfassung über Ecwcrb von| werden soll, s der Abslimmung zu Pensioas-, Witwen- und Waisenfonds 24 157/82] 1182 1469 1578 zu 600 4, b. soastlge Forderungen 61 7052) 1 089 17188 Der Magistrat, ¡ehendes t d O vem Versammlungstage bei ver Ge- Kohlenabtaure>ten, enthalten Hat. E N sind Geseulicher Reservefonds . S 124 000 Lit, D Nr. 2338 959 962 276 283 971292742 Sulz. erhogung und dle damit BVerbundtneu \chäfis telle der Gefelfchaft zu hinter-| 2) Weschlußfasiung über die Erhöbung aufHandlungsunkostenkonto zu buen, Außerordentlicher Reservefonds . 125 000|— } 992 348 349 435 445 462 523 561 614 Vesfiva E

näbherea Bedingungen in Kenntnis gesegt. |? E Q Ïe ei de deg Grun! ital i A 00,— 7) Avssichtörat?2wahl. p 50 87 729 785 5 10 p 60 / t aen DET e Winterttle [ er des Grundk .ipitals um 4 200 4 0 d) u Tsr * Delkrederefonds . ¿6 S 1 00 L D u L P 4 4 gen oder die Hinterlegung bei de ! Talonfleuerrese vef ands : 12145 6 (29 789 f L S zu t Aktienkapitalkonto Î L s 5 400 000.

Berlin, den 9. April 1918. A L i R : M116 on 167 Siü> auf | Zur Teiinchme an der Generalver- 4 L N Neich8bank, einem Notar oder dur< Ausgabe von 167 S1ü>k au ur Letlna E : i S Ea Kriegt- und Friedensbedürfalsserefervefonds 632 000) | Lit, © Nr. 78 87-238 267.599 zu ¿Prlorilätcaanleibelonto van 1009 . «e

2 B

U 5

<5 ao Ie i

[2269] Victorta Feuer-Versichexungs- N é : : Aktionä:e b Spn der am 2. April 1918 stattgehabten O E E E R in Verlin: den Inhaber lautenden Aktien im | sammlung sind diesenigen tonare Ver : : In der am 2. April 1918 stattgehabten Actien-Gesellschaft, [2367] n Veri Obligatiouszinsen unerhobea. , 7 987/90] 2009 6 aufgeloste Teilsulvver: screidungen 1 900 000 ,

T 5 Els Apt o, 9. Auslosung unserer 414 % Teil- D Ge T E het der Vank für Saudel uud Ju- Nennwerte von Ie # 1200, Feste re<ttgt, die e Aktien, t n schuldverschreibungen wurden folgende N orfenter ibe Nufsichisrats duítrie. seßung d Viindistausgabeprei]es, der Vteihóban as A Aueil Nummern gezogen: U A Wonttaldiel S kei dec Commerz- uud -Dis8kgouto- dec Gewinnberehtiquno owie der | thre Aftien bis spätestens am 30.2 pr U ebl p oa a St. 92 à ( 1000. M E bauk und | Einzelheiten für die Ausgabe der (1918, Abends 6 Uhr, bei der 4) Kalten a, : L S E P hei der Natioualbauk sür Deuls<- neuen Akten unter Auss<luß des | Otiensener Bonk in Altona-Ottensea Wegen Konventionen htaterlegte Solawetsel Lit. M Nr. 69 78 110 144 179 334 Zinsfchetnbeträge : 188 21 218 P 2412339 334 L ep, Lte V haft für laud, / geïeßliden Bezu gsrec;ts der üktionäre. | oder bei dem Bankhause ANIEHEE Lepy 4 25 635, 506 632 680 965 1059 1063 13486 1650 Refervefondtkonto E è 345 382 398 402 409 434 439 461 476 | #4 A La Mat JUT in Vreslauz 3) Beschlußfassung über Aenderung des |& Co. in WBeelin hinterlegen, il _ Meingewirn für 1917 : 1722 zu 490 6, Sp ztaireser vekonto e 481 484 491 545 562 583 590 597 616 lid d andere! bei der Banf für Daadel und Ja- & 4 des Grfellichaftöverirags wegen | empfangen tagegen persönlihe L Bors Rüdst:lg für Talonsteuer E e 2 009 Lit. L Nr. 111 157 161 189 555 s, i 641 649 690 695 735 765 768 802 817 Morin dustrie, Filiaie Breêlau, ber Kapitalsert öhung, farten, auf denen die Stimm enzadl, Lag, 4/0 Dividende auf 4 1 240 000,— Aktien 49 609 685 976 1020 1067 1265 zu 200 4 Delkrederekonto... ., 30 000 Ff | 24 381 werden den Fahabdern zum A. Zuli Talonsteuerkonto 17915

A Nah $ 17 des Géejellshaftsvertrags | Stunde und Dit ber Generalversammlung Tumii2men an den Auffichtsrat O s S L 99 200 21908 mit der Aufforderung getünbigt, Untersiüpurg8fonds für Beamte und Arkeiter . . , 6 128

G34 838 844 898 917 923 958 962 983 | E S O! in Poscut t 2 u y 987 1005 10: 1087 1091| Det der am 28. Durs d. S. Vorg!-| Bei ter Ostbank iür Handel und ¡k nnen die Aktien außer bei der Gesell- | verzeichnet sind. 8°/9 rocitere Dividende auf 46 1 240 000,— Akti Le : : 99 200 von diesem Tage ab den Nominal- Dividendenkonto: no< nit gehoßcne Divibdenden- ; 842 betrag A S E R s 1700

x g _ O M 50 t roi wr Tra tn F t: 070 4 10 Ute 44 40 L) F * 4 Al J j Otteusen den 22 März 1918. n é 12 ti Ÿ 1093 1106 1122 1128 1149 1171 1178| nommenen notariellen Weeiotung unserer Gewerve oder deren Depofiteu- Lat e au bei der Aligemeinen| Altoua-Ltteuseu, den 22 Lr Vonus auf 1240 Stu>k Aktien je 80 #4 . fs 20 000 Bier au unsex Kase, Hundegasse Arbetiterlöhuungekonto , . : 19 326

1193 1212 1224 1241 1270 1283 1301 |5 °%/ Seilsmuibverircibuugen bom fassen na<zuweisea. . 201 520 496 743/89 Nr. 56/57, oder Kreditorenkfono , . 4 935 542

Ss A

6 720 Lit. N Nr. 69 77 112 154 189 457 Priorliätenanleiheamortisationskonio: ro< nit zur 273 099/451 634 858 1170 1349 1869 2043 zu Einlösung vorzekommene TeilsBuldve:hreibungen 15 347 16 745 2000 6, Prioritätenanleibezinsenkonte: no< nicht gehodene E 43107 N 1129 221 e 100 009 . 360 000

I 2 * . . e D . * S. ® s S » D. e D

Aktiendividende uneihobea . 5 :

a Se (D@ 0 S M S S S: $0.0 S S. S S S. @>

——

* 0 0 0. 6-9

a S 0 0 S S S S S D A S -@

5 d | BDeoutscheu Eredit-Anust+lt in Leipzig Dex Æussittärat. Pensioa-, Witroen- und Waisenfonds . . O 1328 1337 1372 1432 1496 1527 1545 | Jahre L912 find foigende Nummern} Fftionäre, wle nit persönli er- | oder dexen Filiale tn Wltenburg sowie H. I. Dôs<, Borsigender. Beitrag für Arkeiterwoblfahrtszwede . « ° 1558 1566 1580 1595 1598 1603 1653 | gezogen worden, wel<e biermit einen, können si dur ibre geseßlichen | deren Zweigstelle in Meufeitottz Linter- Vewinuvortrag auf 1018 „ee 5 j ) 1663 1675. B zahlung Pex L. Sit LYUE Bertzeter over durch mit {ristlicher Uet Ee Die von S Ler aag, r9413] 3 203 558/66] In aen ha s Preußischea C L Rae f : 0000 St. 45 à M 500. i 09 20 15 ar, 10n 121 129 11a | adt versehene Bevollmäßtigte vertreten {stellen auszuferitgendenHinterlegungs]<heine | Le S Lau M arst : | c andbriefDanut, s 9 ° 2008. 201022016 00d 2408 2190 O L E O O O) 0 L L L fiad dem piotofollierenden Notar bis zum | Aktien-Gesellsczasi sür Verzinkerel E i Sen be E Eim E N t fabuitaitizetots O W90861808 9180 2193 2240 2248 2288 2314 2342 | 192 190 190 1(&4 L9 A A Fee Bftie nemwähri cine Stimme. Siu) der Seneratversammlung zit Uder- sont tf aue S. A. Samter Na 7 i ! E e (24 9314 5362 5376 9383 9393 2413 2455 |217 218 220 226 229 233 267 271 28 Pof d April 1918. S geben. 2 Ga i R E 167 427/82 in Marieuwerder bei dem Vocshusp E E A c 2461 2481 2486 2495 2931 2536 2549 | 288 308 315 334 835 841 344 351 3568| osen: den 9 Ar 11d rcaît Meuselwit, den 9 Avril 1918. vorm. Jacob Hilgers, Rheiubrohl. tparalutet auf Gebäude uud Maschinen 1 690 909 verein I, 1022038 9579 9591 2594 2596 2613 2617 2619 | 364 375 378 390 432 437 439 446 5 Gra Gil Bus de Dep Buisichtsrat. Die Herren Aktionäre unserer Gesell- Ro L Kohlen usw. , 678 258/421 in Empfang zu nehmen, auf ZWohlfah' tseinrictungenkonto s a O0 9626 2695 2714 2735 2759 2764 2772 | 521 530 532 570 579 597 613 621 622 Sufsitdesrat. j Fr. Sebaittan. [2414] | Haft beerren wir uns u dex ait Zeu ] Rg MNTnTO s 614, 330 T M fs n o wie G UZOOBIIS 402 591/43 414 6281 2774 2816 2819, P n Se j Fommerzienrat E, rho Gli taa, vez 4. Mai 18, Meittag j S Ee ( cigen, nag dem Zaßhilermin ug Gewirnvertetlung: E Nückftändig sind: 93 798 855 889 909 937 950 968 970 982 Y A: rsizender. it E Rd Sprengstofswerke Glückauf, 2 Uhr, im Sigzungs|aale bes Bank- A tekrankent Ï R werdenden Coupons und Talon3 einzu- | g, 69/6 Dividende . 7 i 5 4 e a 3240002 90 727 998 1408 à M 1000, LO ( Le LL9Z aus O S E S / L Akiien-Gelellshaft iy? Hamöourg, bauses Sal. Bppenhetm je. G Cie. in nrag 4 Odi, vab MliersversiWerung 4471 ¡tefern; füc fehlende Coupons wird der b. Gewtnnantet!e des Au!sihtisrats und des Vorstands ° 48 806 8 ZOEN el 200 UOA A E O, 2 PTAAR S S R S S500 Ta Mod: Die Aktionäre unserer Gesellschaft Gal al f enD e ane ge Sen enes S Ünfalversicherur 4 498 A von dem Kapital in Abzug | o. Rüitelung auf dew Talorsteuerkonto : 9 085|— Die Rückzahlung der ausgelosten Teil- 643 168 IL LCNE LI0% LODL L400) E A ren biermit zu der cm Sounsbead, | versammlung hierdur< einzuladen. i; # U. 1 “fe 9 | Aae nacktellte - e O Hir tbe Teilschaldver. 2538 2633 2644 2589 2698 2761 2868| „Die awclundreißigste ordentliche | Hotel Brisiol, Berlin, Unter den Linden, | 1) Bericht des Vorstands und des As enonto 15 1651| quf uad wird hiasihMG ihrer Vaiuta |! D0rt/ag auf neue Nednung „0 0 1774729 M O20 fqur jede Cetll<huldver- | 2 E A 2909 2511 3950| Beneraluczsemmiuvg der Aktionäre ber è fzatifindeuden vebezlitzen GSeneral- sichtsrats Über das bersollene = E O 680 221 na< g 28 unseres Statuts verfahren 414 639 13 zu verwenden wle folgt : 2n. W 49 folg 2 werden | [9712 92749

{chreibung von M L O 1 nd mit M E n - O0 D D i Lo J 0 : Cs D084 7, Adi Ben Gi{asfahrif wird Sontag, | vezsammlung eiugeladen. S E eiu

für jede Zeilshuldver]<ro bung ec A1 de AaPOa R A015: ae LDeU Si Ubi L928, von Nachmittags? Z Tas Air B zue: t nebst Gewinn- und Dertujire P . Abt Bre f " z ;

F O Gat daa 164 h i Ee 3620 3630 3703 3785 37 88 3842 3900| 2% Uhe an in der Gaslwiitschast jut 1) Berit ‘dés Vorstands und Auffighte-| 2) Genehmigung E R fr u : 1) runde 4 Sebludekonto 16 703,12 M O A Anh covvlioi ca L eau,

E ARS Aa A un M 2914 3989 3997 4053 4059 4073| «„Sätsis&en Glaztfadbrik“ “M. Radeberg, rats und Borlage der Bil:nz vnd Vorftand E ven Autsihtscat. 2) Maschinenkonto Ee 2 Lit, B Nr. 2268 3392 3854 3855 zul Debet. |

Kasse unserer Gewerkschaft in Nofß- |4101 4102 4103 4228 4282 4351 4404| Bterbahr Jolle, 14, a! de N M 9) S elefifune un Sea sini Li 3) Be\cblußfassung über die Verwendung 9) elektrij@e BeleuWturg . O A (0) 1500 d, 5 {An Unk'oflenkonto: Allgemeine Unkosten, ein\<ließi<h Steuern,

leben a. U., bei der Mitteldeutschen | 4292 s 2007 T1061 Iod Qa c Tate a Bilani und Gewinn- und Bere des Reingewinns. verbleiben. . | 496743 Bib O E LOCA AOOO NENI U Qa08 Reisen, VersiYerungeprämten, Gebälter, Krarkenkassen-, Berufs-

Credvitbank- in Berlin und Frank= |4(9( 452 £910 4921 2924 9% 9031} ia dèr Bilaké und der @e- leftviEnaita ; R ri T9 4) Wah! zum Auffichtsrat. L biervon : 2433 2482 2950 S 2799 2813 2815 genofsens<hast6-, Javaltditäte- und Aliersversicherungsbeitrég-,

furt a. M. sowie bei deren sämtlichen | 000% 3252 9202 E N “und Verlustre<nung sowie des l 3 Erilut Ker Entlaîtung an Vor-| Stimmberechtigt siud dicj:nigenAktlonare, b, RüÆstellung für Talonsterer . . . 2000,— 2841 2846 2378 2886 2920 3046 3087 Krizuthilfe 2c. l S i

Niederlassungen, bei der Süddeut- | 9468 : A d R O l 28 of a Ae ¿his pro 1917 nebt ben t 9) ita Á Lo Aufsichtsrat 14 Tacs welche aemäß $ 13 des Statuts ihre Aiten 8. 4% Dividende auf 4 1 240 000,— 49 6(0,— 3091 3166 3390 3990 3638 3668 3917 Reparaturenkonto: für Reparaturen auf Bauanlagen, Maschinen,

shen Discouto-Gesellichaft 2. G. n L 2650 2987 rog0 6097 gor vom Nuslihtörate bleriu: gemaSGten | 4) Wabl zum Ruificitsrat für die aug- | wenigstens eine Woche vor den d. Tantiemen an den Aufficht3rat , . 24 381,20 4090 4144 4241 4310 zu 300 6, Drehbfen, U ensilizn, Bahn- und Hafenanlagen c. . , . . .| 11165784

i Manie, be Ber a e Bemerkungen uud Beschiußfafsung Be Eee Herren G:- | Tage dex Vexsammlung 8. 809/09 weitere Dividende 99 200,— / 2A 44 a: U N Dom H 52 086;70

E. Ladenburg und Gebr. Sulzbach | 0094 0 E E E i : E Ee N d A3 e Södinäen in Cölza: f. Bonus auf 1210 Stô> Aktien {e Lit. E Nr. e 933 ju 2000 4, Zinsen- und Agiokonto: j

in Frankfurt a. M. | 641 S Beschlußfassung über Vecwendung | Zuslizrat W ‘Seilen, Hagen “Paul bei dem Bankhause Sal. Oppey- é0 d C Ds ti 6e O O D e i 1 L für Zinsen der Prioritäteasleiße, Kuttverluft 2c. Roßleben, den 8, April 1918, S ra A n, as A ad Vertetiung tes Gewinns. Bibalér, Duiba heim jr. «& Cie., | g. Pensions-, Witwen- u. Waisenfonds 842,18 N A 115 492,19

. . . 2 . m0: S

. . 6 * * .

426 D D

Obligatlonszinsenkonto , ..... Vewinusaido , . : é

0. D S; S S. D. S (D. S0. S e O0. 06 S 00e

S-A S S M S S Gc Se E

Ci

a E ¿s c S 673; t 6766 6767 6786 6/98 ¡99 I j p E E Jae k 2 Ÿ ê ca x e M , ent R 4 s Sid . (T 381 383 487 t 5000 o, Ei rot z r R O aa 6888 6905 6913 : 6919 6938 : 6976 ) Veschlußiassarg über die Entlastung qr Äntrag einex Altlovärminderhelt e A ati f M NDaHIEn l | f Dirie vf 1000 SURIAI Ee 201 590 51 496 743 Lt p Nr 72 91 202 979 400 498 e E e ¡le . sung, i j 30. Juni 0 Db u M Ader. O (Antragsteller Herr Bankier Meyer, 4 T1914 Ade Berlin: : e 6 : 7733 14 500 599 570 745 842 240 1638 1610 Ao nano! A au Außenstände s T Cs Sr [72755] Befkfauvtwacung. 2 0/ Nutgeld, also mit 1020 für| tionäre, wel<e aa diejer General- “8. Abberufung der jeyigen Mit-| bei der Directiou der Mens N 2399 4 11000 E L EEE eingewinn N . n . E i C E Für die am L. Oktober L918 [be- |j4,,3 Stúd vom L. Juli 1918 gb | ersammlung tetirehmen wollen, haben] glieder des Aufsichtsrats, Gefe hate ise C. Schlesinger- Gewinnvort vie 72 775/79] Ert, E Nr. 140 323 401 421 559 697 282 204 97 stimmuvggemäß vorzunehmende Tilgung | ¿gen Ausbändigurg der Stücke nebst | ih eutwezer durch Borztigung von Aktien} h, Bes{lußfassung über die Anzahl | bet dem Bantbause C. Shlefu, nsa O O s 38 665/49 | 758 891 927 934 985 1065 1243 1208 L ursecer Anleihe vom Jahre 1899 \ind| F-neterurgs\<einen und den no< nicht | unserer Geselischaft oder dur gemäß $ 23 der neuen Mitylieder des Aufsich18rais, Trier E Vos Ame Eeneralwarenkonto 3 621 905 86 | 1333 zu 600 &, Kredit. ansgelost bezw. werden hingegeben fälligen ins inen. Für etwa feblente | Unteres Gesellszaftsvertrages ausgeilellte c, Wahl der Mitglieder des Auf- selis<afst auf Sre L : nord —} Lit. D Ner. 166 227 231 268 347 35 Der abrt S 1 262 788 04 fol«ende Nummern: O Lte h eiitivredetde Betrag | VDepositensGeine in der Generalyzrfanms- fid18rats. in Frauksurt a. et E 3 733 347/14 379 395 424 430 432 440 578 732 776 Lanbpadten- und Mictckonto | 19 416/93 Lit. A à 1000 4: 8 12 25 47 72 M Gens Sradt [lung zu legitimieren. Hierbei wird be-} Zur Teilnahme an der Generalversamm-| bei der Deutschen Effeklen Der Vorstaud der Sagaucr Woll-Spiunerci nud Weberet. 797 867 928 1161 1214 1373 1464 1469| " E 97 $9 106 121 150 393 458 519 520 521 s T” Solin Gnd: mert, daß au< Depositensceine von dir i lung fowie zur Stimmabgabe und Be- Wechselwauk oder bst S Noseabi d Steinmann. 1546 1640 1944 2038 2508 2991 zul 1 282 204/97 566 631 717 783 867 939 961 1125| p12 Bauk für Haudel und Judusirie, | Dresdner Bank ia Vresden den Inhaber | \&1ußfa}ung sind nur diefentaen Herren | bei der Geselischaft selbs z der Vorstehende L e Verlufikento sind von uns geprlift | 200 46 Die dur& Bes&luß der am beutigen Tage slattgebabten Generalversammlung I / “E L O 9 1A 6 1685 ) 2 4 WAUDE Un U a irie, E Cr O Generalveziamnt- L Ls | n ei & 2 E ‘v « hinterlegt haben oter den Nachwe!s und i er e Bilanz nebst Gewinn- und Ver u n 7 C f G0 fest es t Divideude für d 6 G 1<âftej: hr 19 i7+i\t f f t [It d 1301 1309 1330 1341 1346 1644 1685 Sariiu On *VEE ERGERE Gs L Ion ATE Dare lige, die ihre Aftien oder t E interlegurg bei einem Notar : bet mit den ordnungsmäßig ge)üßrten Büchera der Gesellshaft in Uebereinstimmung zu 34 9% ou /o Teligelepte Dividen ive fe i G e E Gro JIvar VK V4 17100 1756 1778 179861 die Deut y i O s Jab Lis Bilaia ebf Depotscheine her PNetcébank mit Num- | ke e gen Pinie H unden worden, Lit. O Ne, 23 83 z1 2000 4, kann gegen Gtnreihung des Vividendevschetns erhob-n werden : Lit. B à 500 M: 5 28 91 126 141. t HildeuHein Ver Jahresbericht und di: Vilanz n it | mernongabe bis spätestens zum 24, April | erbringen, il 1918. Verlia, im März 1918. Lt. N Nr. 128 130 241 243 346 545 in Hamburg hei unsecer Geschäftslafs-,

Lit. C à 300 4: 52 59 117 183, s ; Gewtan- und Verlustrewnung Uegen vom! 198 het der Gesellschaft in Ham-| Rheinbrohl, den 3. Apri All fda 4 1340 zu 1000 #, ' bet der Dresduexr Vank, i obi j j H gemeine Revifioas- und Verwaltungs-Aktieugefels<haft. E N O Os Lao ouis Boérliù dei dét Dvedbuex Bauk,

Lit. D à 100 4: 33 4? 84 123. teten Buet Vei 13. April 1918 on im Geschäftslokale ter! burg 19, Im Gehölz Nr. 11, hinterlegt „Der Uufsicht&rat. 4 : Bücfeburg, deu 19, März 1918. |" eln, tm April 1918. Malt que S E P TIUTA, Q D G E winuaneie für das Geschäftsjahr 1917 fefigesebte Divideude beträgt für jeden Se- | 2283 2321 ju 400 4, bet der Commerz- uud Disernto-Bauk,

Fürstlich Schaumburg-Lippische |geidburg, Akticngeselischaft für Berg- | Aktionäre aus. Hawbarg, den 8. Aprik 1918. O cwieeelidhein dieses Jahres AD 9/9 = „6 UDO,— und gelang! mit deu auf jeden] Lit. L Nr 154 381 2001 2214 2273 (n Ba Drebdais Bent. Sltaie Baare? Sea, Seidpueg, a e eo: E L Der Vocstaüd. mi inant-ilschein für diescs S ahr entfallenden Bonus von 46 80,—, zusammen | 2388 zu 200 4. bet der Dresdner Bank, Filiale Hauuorce, G | stelelle Erzeugnisse zu Verliu, | [2487] Fr. Sch mithals. Delbeg 00 von heiie Ä an nserer Kasse und in Verlina bet den Herren Danzig, den 15. Pêärz 1918, Vantes, n E

"ret SHicfler >& G6., Berlin W. 56, Mauerstr. 61/65, zur Auszabluns | Danziger Hypotheken-Verein, Porilaud Cementfabrik Hemmoor. au, den 8, April 1918, : Die Direktion. Die Direktion. | agaoner Woll-Spinnerei unD Weberet. J, V: Su>au G. Jacob t. Dr. Otto Streb el

trfung bBrt mit dem 30. Juni