1918 / 85 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2515]

POXBEI [2595]

[A037 L®> i

[2752]

in Frankfuxt g

: N : Es . e026 M, bei dey E Eisen: und Stahlwerk Krvue Waggon-Fabrik A.-G., Vercinigie Sicohsloßf-Fabriliun | „Doorukaat“ Breunerci und E L und Wechsel-tie fn “Die “Aktionzre unserer Gesclfi| Uerdingen (Rhein.) 4E Braueret Actien Geselll<ost. | Van? in Sams dden Gin Berni D n S Bar j N g N geln. Bei der heuts borgencmmenen nota-| Die Altio:&e unerer Gesells(aft bei der Vereinsbauz (fiche Obiz) 1916, Mittags 12 Uhr, in Cöln, Bezugsangebot E L #00 000 rielez S. Auslosung von £4 % Teil: | werden hiermit zu ber aua Montag, deni în Karléruhe i. B. bei Hambur, Potel Erce!sior, stattfindenden aufer: | S E MRagaon- | (Buldvers<reibungen unserer „Gesell- 6, Mai 1928, Bormitiags 9 Uhr, derttf<=>u Diêcouto.Bers Ei), vrdentlihn Hauptversammlung ein-|- r A G. U O N “vom | haft (Anleibe bon 1909) lind folgende | im Geschäftsbaufe der Beseli|<aft ter G, eda R ¿adrik A, oen LEN S L „. [selbft stattfindenden ordeuttihea De bet dem Vankhause Veje a Tagesordnnng: 2 A V aa « U L E 120-135 197 198 209 204 418 635 neralversazw lius eingeladen, . burger, * L Don, 1) Beschlußfassung über die Genehmi- | “tttentapital von F 20000 auf | 684 686 831 864 877 945 967 968 TageL9rdzungt bit dem Bankhause @ E Le E l : 2 mie [#Æ 4 000 000 dur< Ausgade von 1500 1101 1326 zu j: e 1000 1) GesXäftsberi&t des Borstants, Vor- in Leivzi au iraus @ g gang eines Deridmelzungsvertrags mit uen auf den Fababer fautenden Aktien E R N A G R pg bet der Allgemei einer Masckinenfabrik, na welchem | cten, auf 100 E 1 Sttoker 1917 1512 1669 1758 1778 1906 1986 2036 legung der Bilanz nebt Getwinn- und Deuts<en Credit, au tmeing das Vermögen der loßteren als E e A i eas 2268 2326 2403 2484 zu je 500 Verlustze>Wnuns, Bal des Auf- b deren Abteilun falt 1 Ganzes unter Aus\%luß der Ligut- E E R Ae R R von | 8t3ogen worden. Nad den UAnleihebe- sichtsrats und der etwaigen Rechaungé- Cs., 8 Vedy dation auf unsere Gesells&aft über- P n En MONOTEN In E S dingungen werden diese Teils<uldverschrei- prüjer über die Pcúüfung dex Borïag2. f tn Ma3adebarg det dem Yayri.. gebt gegen Gewährung von u. a. [2 a. n e E in bungen vom L. Oktober 41918 ab] 2) (Betwinnvertcilung, Festiezung der Ge- F, U, Neubauer, lbs X neuen, den alten Aktien gleid- |2en Aftionären innerhalb 9 E ¿zum Nennwerte mit einem Zuschlage von winnanteile, Genebmigung der Vilanz} in Maunhzin bei der Slidde berechtigten Inhaberaktien zu je | eichen Kurse zum Vezuge ans Sabitats, (2%, demna E und Erteilung der Entlastung an den Disconto-Gesellschaft 08 1000 Æ mit balber Dividendenbered- M ci E E ister ein Stüde zu M 1909 mit L080 und Borstaud und ten Ausfitarat in Meiningen bei der Baut t tigung- ad 1. Juli 1917. E L: Sli zu 300 mit & SL5 | 3) Die erforderl:G2a Wahlen na& $ 255 Ttüiriugen vormals Be e 2) Erböbung des Grundkapitals von | tragen ift, UdE A E uf nom | Lingelöst: bei unserer Gesel!schafts- der Satzungen, __ Strupp V.-S,, D, #4 1125000 auf Æ 1 425 000 dur& au Ma E Mae s fasse in Coswig-Sacjsen, bei der} Die Alitonäce, welche an der Gencral-| in Mäachen bei ber Vahexz Auégabe von 300 Inbaberaktien von (teh E aa S das Dreôduer Bank in Dresden, BVerlin versammlung teilnehmen wollen, haben Hyp21Hheeu- u, Wechsel g je 1000 # unter AuësÞluß des Be- O C R Ela E E und Frantfurt a. M. sowie bei den [nah $ 21 uufecer Saßungen thre Aftiin] bei der Bayerischen Vereine gugsreies der Aktionäre. Von diesen | x; L A "dos Nusr@luifes ‘in der { rigen Niederlaffungen der Dresd: | oder die Devotsheine Lber Hinterleguvng? in Nürtberg kei her Bayer 00 Aktien sollen 200 für den Zwe> Zeit vom 12 Aptil dis N “Mai | ner Bank und bei der Allgemeiüen | bei der rafe dex Ges-fcbaft çegen Diêeonts- u, Wechsel, G3 der unier 1 genannten Verschmelzung Ï91S8 einschließli Ea Effener Deutschen Credit-Anftalt, Abteilung | DepotsHein und Stimmzettel b!16 zur U B, va dienen und 100 qur Verfügung unserer Credit-Anftalt fa Essen zu Oen E Dreôden, in Dreôden sowie vet den } Beendigung der eucralverfammlungf în Sttttgart bei der Ste bl & Fed: Gesellschaft bleiben. 5 Auf fe 4 bO0D I Äktien atn übrigen Niederlassungen der Alige- ut-derzulegen. A. -G ‘t

3) Dementspre$ende Aenderung des S

N

meinen Dertshen Credit-Austalt.

Not dez, ten 8. Apcil 1918,

A o e A E ; S ( egen Besczeintgur bis zur Beordi,, unseres Gesells{aftóvertrages, betr. N L Pra A a0 en. | «Den Stücken muß bei der Einlieferung Der A:effi®t3rat. der Ecneralversammluna Üinterlerau die Höbe des G pitals E N 622 /0 Ldogen Werden. | per Zinsshein Nr. 20 mit Erneuerunas- Oppen, Iustizrat Dez! My miy qo regen,

e Hode des Grundkapitals. Der Kaufpreis. ift Bei Anmeld des „DInS]Mein Ir, U neuerung ppen, JIutizrat, erlin, ben 11. April 1918 4) Wabl ¿zum Aufti>têrat e MAUsPreis 1/1 L Anmeldung Des | \Pein beigegeben scin; feblt der Zins\cbein, VBoisigerder, Di R : Wabl zum Aufsi>têrat. S 2E D: n j [Mein : n] otsigender eecltiou dex Disecouto-tgefenra > T TrG E; a: c Vezugére<btes einzuzahlen. Die Kosten A E M Capi S CORi0-Sesells3, 9) Besblußfassung über die Entlastun O S A e 1 jo wird der Betrag vom Kapital gekürzt. | Die GeHättsins eft, eines früheren Vorstandsmitgliedes. f eepubleinstempels trägt die Ge- | Die gelosten Teilshuldvershreibungen “A Dr Galomonsodr Drt, E E T C Let ELED, 1 N N E ( F Í Én x 2 s s 2 i: K Sin __ Im Anschluß an diese Versammlung elliaft, L E ¿5 {werden vom 1. Oftober 1918 ab nit Didcouto-Seseilscka?t Dr. Russell. Urdic. Q EN ¿el tindet am gleichen Tage im gleiden 7) geber die geleistete Einzahlung wird weiter verzinst, i i r Waller, Dr. Modfer. Hemi! Lotal Nachmittags k Uhr eine weitere (D, Je E Men I nSE Wg der Auslosung 1914 ift die DWerkit1, Sttevee Bilde ¿ ; L Vie Auégabe der neuen Akt "igt nad ummer 2042, O, Í außerordentliche Hauptversamnlung deren Fertigstellung gegen Quittung bei | „u n I A Ordentliche Scueralversamalung. Vewinn- Und Verlunnee unferer Gesells(aft statt, wosUr die Tages- [5 Effener Credit-Anstalt in Essen. Dex 115 r (S0 Ung O BIE Dit: Kemmanditisten unserer Bese[- irednuan, orènung nob bekanntgegeben wird. D e S S E s R E R L {aft werden hierdurh auf Donnerstag, Au8zaben as Dieteni Aktion l aso S E Et CGEDEN NDETLEN, aus der ZUSLolUng 1 in 4 , . | „, Diejenigen [êtionâre, welde an dieser 4) Bei der Anmeldung sind die Aktien, O 906 den 2, Mai 1918, Nuczia, 4 Uhx, An Bars d 4 auptverjammlung teilzunebinen beabsid- i N n 1901 4 ¡u dezr diesjähri 7bezzzli B g S 648 7157 i Bel andB e De atauca G E Lauf Gmnd beren Sas Beugareht deltend 1 s R zEE E E 7 Mteslayrigen ordezilimen Beuc- Geb si&r 2 tigen, baben gemäß & 25 unseres Gesell- L eNl A bpelten | 129 rüdftändig; die Verzinsung ist seit | valversammlur. ¿ch unserem biesigen| * Leide, Ads<r. hon Fchaftévertraqs ibre Akten bst N gemacht werden soll, nebst einem doppelten | tem 1. Oktober des Auna s ein- | Bef fe "8 O D E r d 873 000,—, . 1300 R ertD iee E R A Nummernverzei<nis ohne Gewinnanzeil« gestellt E At, e Jehrensttaße 42 11, ein Bahnanlage, Abshr S l erzeicbni L Ll en ein tend Erne 10assdei in S T: E N t BAMT L s D S ; Nl fen Lir oder von E ae ord- A “Biiugéot A E S April 1918, Verhaudlung8gegenftünde: Sie “Rbld 1 3 00) rungêmäßig aufgestellten Hinte S E E 2 D LC Ds zlace der Bilanz u! ewinns Saite, L 00n fivein bis “pätestens M4 April "Lei [übt ist, werden entsprechend abgestempelt Mörbe, E Buiaaz und der Gewiun-| # "9 078,60 P 160 übliden Geschäftsstunden aegen ‘Aus- d SRNILON nt die Und sind bei (2748] i E s g de é 148 400,— 8400 O G e S >lener Gredit-Anstalt in (ssen kosten- | L L D : Mb J bändigung einer Eintrittéfarte zu Hinter- U cal beant Veit ift arie Arien - Geselslaît der Pollex’schcu Beschlußfassung über die Gen-bmi-| * Selpâno e, Able. 2d ù M Mai î mittelung von An- und Verkauf des Be- Cazlehliite bei Rendêburg. urig der Visanz, die Gewivnverteilurg c Se f (202 A gder, Giliate "er feiLOe zugsretes einzelner Aktien zu übernehmen i LOUSe Vencralveesammlung und über die ter Verwaltung zu er-| * E O 100) _„ Slberfeld oder Velbert, : Raa R aE d A. D 918, L, Mai 2918, 2 Uhr, in der | 2) Genehmigung dcr Gesamtfafsurg der A e 6 orps „1012 e) ot dem Kreditverein Neviges in R S Börsenhalle in Hamburg, Saal Nr. 14, Szhua geuäß der in dcr agu Dypoihekenzir sen ° 144 70238 Neviges oder dessen KZweig- Liv E E Tageêcrduazg: ] ordenil‘Gen Veleralberftirniune in Acgaben und Steuern 324894 Latten Mettmanner Bank in Pp Er S Ra: 1) Vorlage der Gewlnn- und Veclufl- 10. Dejzembez 1917 gefaßten Aende- Eng. Ae 1181016 D oder Velberter Vank | [2500] e N «B E Ste Ÿ rungsbesSlusse. Hoa antosien L N 4 S a, Wir geben hiermit bekannt, daß bei der isderli8s für das Jahr e Auisichisra‘8vahlen na Art, 21 der} Fie M eb c DeN 9) 4a der Gesellschaftskafse in Vel- beutigen notariell vorgenommenen Amor- Bes&luß fassung über dieselben. Sa unge : y ago Sluenrepataturen . 04261 s (000 A tisationsverlosung unserer 5 % Art- | 2) Erteilung der Entlastung von Vor- Zur Tetlaabme an der Generalber- Lauten E a Velbert, E leihe die folgenden Nummern gezogen 9 Lao und Tussichtorat. sammlung ist jeder Kommanditist, zur Fuhrunkoften * f 22200 S Dan in Ser late L U s t Dice E | Stimmenabgabe bei den zu fassenden Be- _1443937#? _Aoban A 238 204 345 414 498 598 605 73 3 Aa deR N ber ois Ls Aen D N uur Aclaniea N Eiupañaion. E : 327 8: l 2.978 1s 5 107 T en Wei ereMigt, deren Anteile minbesteus ati 2 7 Gefellidaft, Ahttengesetiast [16 N 2 d D L 15) (M A8 G uad Uri TUTY | 2202, vor Berulung "pier Genera [9 Asisencnlen-.. | n eieujan uiengeielea 2 S0, 2219 2002 20998 2371 2508 20, Hpr veriammlung im Aflticnbucze verf « Sllellen, De f Bi [2532] 9 ‘Cêbed. 8 Has 2970 2626 2832 2865 2866 23983 2319 Maends 6 Uhr, dur Vorlegung {hrer Gesells@aft auf ihren Namen eta ° S aberag è A an L 27. Avril [4228 3908 2015 3129 3170 3198 3253 | Allien in dem Büro bes Notars Herrn | ad, und welche ihre Anteile 2] » Ma B T D Ara Sonnabend, bem 27. April 13258 3277 3358 3570 3595 3676 3847 |Dr. Vartel8, Vroße Bäckerstraße 13 in D: polscbcine der Reichabank oder der} « Waren u. Fabrikation E 1902S, Vormiitags 104 Uhr, findet 41002 4078 4080 4172 4352 4356 4412 améurg, oder in dem Vüro dex | Bank des Be-iiner Kafsen-Vereins —} of, A: Ku | 4 Lübde> im Pause Königstraße Nr. Ó eine (476. a i U l Posien Carlshütte in Nenvs3- sväteftens einen Tag vorx der Venezal- R 1916 4 228 269 58 ‘eneralversammlung unscrer Aktio-} Die Einlösung diefer Stücke geschieht | burg aufzuweisen und ldanen daselbst die | versarmttu1 entwet bet Ñ ere N O O a erh nâre tat d ea A u 3 g er - Ver elne Nerluft 1917 « 98,771,17 | 70470 nâre ftatt mit folgender p.anmaßig mit einem Zuschlage von 3 |enlsyceSenden Eintritts. und Stinum- Notar oder erlufi of 617 B PID S O | [vom 1. Oktober 1DLS an bei: karten in Enrpfcng neômen:, îin Verlin ia uasexcem Effekteu- 1443 93762 h ( T T 0 cs N . - ú Ç d e )& eäftaberiht, Jenehmigung der dem Vankhause S. Bleiczröder, Darbura, den 10. Avril 19 büro, W., Behrenstraße 43/44, Veirmaex2aumeis 1917. ove dilanz nebst der Gewinn- und Berlin, ; L Neutsburg, ‘C? Apr 18, und bei unseren Niederlasuvgen abe 10 ns ur das Geschäfts» N Uan für Deutschland, | Dex Borstazd. Der uffi Htovat. in e E Os O Beenögzen, M 4 s S A 4 : H , S Bauen Cie, ta , 4 Ye lin. | 2) Entlaftung des Vorstands, der Commerz: und Diêconto-Vank, 2637] s@weig, Vremen, Vurg b. I An E Dl | 3) Gntlestung des Aufsibtsrats, Vertin, Hamburg und Hannovex, | - ‘ränkiscie N Cobleuz, Cböpenif, Köthen Guibriaäay G: ti b, H. 1 110 0004 s da D b U S dem Bankhause Max Meyerfteiu, Lrán iste igrmlttelsabrik i. #1, Ciiftrizz, Daszig, Dc fs azu, Centralverdaufsftelle ; | G T E a R L E i Aktiengeseuschaft in Yardlheim Detmold, Essen, Fraukfari| * Berl. Mörtelwerk, G | a. $ 11: der Effener Credit-Auftalt, Gisen- 7 » C S | dibsab 1 E e S ¿rtalt, G} (Gade) L, U Devnau 11, b. H. é 35 000 6150 E R ; S . #0. zevezr, Sat l, F 0- Absay 2 erhalt folgende Fassung: | der Deutschen Nationaibank, Kom: | Bußesordentliche Peuzralversamra- Herford, Dildesheiu, Homburg L Näbr- u | Der aus einem Age el alt auf Vktien, E, Ai eAitiwoh, dea 15, Piat p. d. $.,, Aörigsberg i. Vr,, f " Genußmittel Fabr E. | oder mehreren Mitgliedern. Diet remen, C - XMmiiegs 2 Uhr, fiadet im Lemgo. Magdebur Main enufmittel-Fabr. S. | S A erden vom Auf- E ay Lena shausen schen Vank: A pla es adifGer Hof (Post)® zu et Minden t B, 20 He Bara M 35 000 15000 i a M it S die 1 ere Ed Cöln, Bardbeim (Baden) eine aufterordent- bausen i. Lh., Mülheim (Ruhr), Charlcitbg Strol-Auf- | D Vorstandémitglieder ent- e A P L vom genannten | iße Beier ivor sammlung ftatt. Mürster i. 2W., Naumburg! " \<{liehunas-Gef. u. h | “Albsas 3 bleibt beste H R A i Á 'agesardnrtzat ¿S Hatefe E Absas 3 E A bestehen. nie Veroffentli>kung der vorstehenden | 1) Erböhung des Erunbkapitals tur$ 2 a Dei B G LO is Me 10 500 - bsaß 1 cbÂt fol ende Fassung: S oOna Frioist auser an dieser Aae Von Ner hunhert S0 neuer Rheine i, £B., Saarbrücken, Grunbftüde : S D E U E S Bieter O im A O é D «é E wodur< das Salzwedel, Stental, Etettiu, " Wébtude T 860 000- ertlärungen tes Vorstands sind für | Zeitung, Berlin e Die Ce 4 Gde ezablte Kapital bon bi3berigen Tilsit, Wicsbaveu, Man 170000- Ce R E n Oa en Murier, | u 800 000,— auf 6 1000000— | in Cöln „bet dem A. Schaaff-| Bahnanlage. . . ..| 1600- falls nur ein Vorstandsmitglied be- | Hannover, und in der Weser-Zeitung, 2) Il Sale bee Ma: des Antraz8 P des E A d (4000 tellt ast: bor Seen Sor oro N I, E E S le A Uno et Dessen Niederlassungen A S Mf emen S U E * Sildous, den 27. März 1918 A L A Sg S E u M L ry / Gcspanre E E nta SAHR i 1e hofto f; , Ç î a O s 2 ; ; 1 N fc Y x f: r Uet! ° du” HUREenE H E J Don ___Alkoliwerke Nonnenberg, d 4 Ul L M o Qa iMbertrags: Sumericó, WoBeEberg Ban S 0e ad E G 394000 - 4 O randsmitgltedern | F579 d Df. ol 2 Sa ds, 4 bocn ‘idert@, G3iu-Mül-| " 5 E 000 f Sen Petuf fer“ afezuee | Aktien «Geselischaft „Bauhüte, | Sonn 096 15 Wi Sib 1| eim, Mou Reale : Les 1 L eine proturisten abgegeben O N S V ia M 34 vel N TOO belr, Ver- Ap Siegen, Viersen, : Sfe?ten a E 195 90 bak Q j 3 ieben mte Big. x r S a l LEQLAELS Cie j ia tz ss | Pa Ms 9 bleiben, wie bis r do S a Ves, 4) S Un N E Sau H ambur bei der Norddeutschen | " M Vis 10000 E : Le S N des Seteull tags bveir. Drt ati o att nd E L Die Aktionäre, welche an Der General- 7 Uhr, ia das Lokal der Loze Carl zum der General9t2 sammlung. deren Mia ues / 9 e Squldner 4 N 49 | veran teilnebmen und das Stimm- Sigebenben Licht in Frankfurt a, M. | Nach Z 21 des Gesellshaftevertraza Titowa und Harburg a, E 444 992, 16 617/82 edt ausüben wollen, haben gemäß $ 23 ozartplay 26. sind zur Leilnahme an der Gsz2ne1 alyzer- S |

tes Gesellschaftävertrages spätesiens am zweiten Werktage vor dem Tage der Generalversammlung bei der Ge- tellschaftêkaïse oder bei der Commerz- Vank in Lübe> oder bei der Dresdner Vank, Filiale Lübeck, ihre Aktien oder Dinterlegungésdeine, wona die Aktien boi einem deutschen Notar oder einer inländi- cen Großbank hinterlegt sind, zu hinter- legen. Die OPinterlegungsbesceinigungen, die au< das Nunmernverzeihnis zu ent- halten baben, dienen als Ausweis für die SB-neralversammlung.

Bilanz, Gewinn- und Verlustre>nung nebst Berickt des Vorstands licgen n unserer Gesellshaftskontor zur Einsicht éer Aktionäre aus. :

Lübe>>, den 9. April 1918,

LUbecter Ofisee - Schisfahrts-

s<iftestelle vei der Firma Mahblau & Walbs<midt, G7. Gaüusftr.

die Tagebordnung gesezt werdea, wenn Ke dem Vo:stante bis zum tavat geceben find.

Tagesorduutg :

1) Berit des Vorstands und Yusi@te, rats übcr das abgelaufenz Ges<zfts- javr. Vorlage der Bilanz und dez Gwiin- und Verkustkontce. Gr, teilung der Eatlostung an den Vor- fand und AuisiHisrat,

2) Etwaige Anträge.

ò) Neuwshl des AuffiHtsrats.

Bericht und Bilanz Utegcn in ber Ge-

j oder bet etner fiht der Altior äre auf. sonst in der Giuberufung dez Sezeral- Etroatge Anträge können nur dann auf | versammlung Gbeuanunten Stellen

A5, Npyril be

Frankfurt a. M, 28. März 1918, Der Vorftaud

d, ¿ur Eln- U

necalverjammlu"g baselbst belafien.

Fränkische Nährmittelfabrik ttien-

sammlung Eden Kktioräre beregtigt, welBe ihre Âftien eder PinterTegung9- sHetne der Neichtbank cd:r eines deut sen Notars, aus wel><hera die Nummern der hinterlegten Stück? genau ersihtlid find, svätesteus anz dritten LTeeuïtage vor der anberaguutten Seneralverxfamez- lung, den lag dep Sixtersegung tund den der Versammlun nit mit» gere<uet, während der üblichen Ge, [häftesiunden bet dam Vorkaud der ktieugeseTiaft

hinterlegen und bis zura Schuß ter Ee- Hardbein (Baden), 9. April 1918, gefelifYaft in Sardßezirm C(Beden),

Sesellschaft NAktieugtfellsha ft. Dex Vorfiand. ____

e 4a »

4 Mkiieu - Ge se’#\Ba?t

Nich. Blänsdorf, Chr. Löcher. |

Dex Vorstand,

ferner:

in Tueg3burg bet der Va eri Disceouto- 2. Wechsel Bac

» «o N40

in Berutzu bet tem Barmer Vaur: Vereiu Hit:sberg, FisQcr &

Comp, in Vreslau bet demn BVaakhause E,

M se G. v. Pahal y's i _ Eurvel, " Gbr Bart L E E E Seim je. & Gie,,

ab Bläubig. 428 373,67

« Eewinn- u. Verluft . |__4

434870!

8 023 900

Verbiudliebkelten. | g Pr Aktierkapital . . «. n D - Hypotheken . «2000 - » LTalonsteuerceservë . . |—- 8 023 00,-

Vetrliz#, 31, Dezember E Vereinigte PKeclinec Möck Curt Lîilge. Rid Vorstehende Au3zúge aus

mögen8ausrozis und der

werd

Ycr- R

Gewin

E 5 t zevrúft Verluftre@nung hade ih eingehen Tit

und mlt den orcduungsmößia 6

in Dresden bei der Aligemeinen Deutschen Gredit-Unñal H, teilung Dr2Edezx, E E

bei bem Vankhause Philipp Eli»

Hopf, Direktor,

mchev,

Handel!lsbüchein und den Inber überetaitimmend gefunden- 18 Verlin, dea 2. März 1912 Paul Willnow, Königl richter a, D., becideter Bi

tarvorlgn

(2618)

[2971

Aus on \Faît {ft i Mer, Hen, V @ñen, dea o. April 1918.

Mittergutsb.figer Fri

Aufsichtsrat unserer Gesell-] Zu ter 92venli@eu

17g | vertan! ute pur< Tod ausgesMieden. n

[2770] Vztaurtmaciung,

der Kleirba?n - kiten

gesalaji Neuhalden8—Wefet ling?

Donnerstag. deu 3, Mal

, [Miitagss L657 uhe, im Janson hier, kade t ergebenst ein.

Cs

18 Essener Credit-Anftalt

[2753]

Kani fr Handel und Gewerbe

in Brennen.

inladung zur Ge Eraiverfaunlung am Métttw3<

¡n 24. April 12918, Nachmiütags 21 Ubr, im Bankcebäudz Langenstr. 4—6,

TARESELLRURg t Abänderung des Statuts, Aufhebung der $8 4, 15 und 17.

usa zu S 10 dahingehend, daf die 3 An btoratsmitalieder im öóremisGen Staaxte ihren Wokrsiz baben müssen, A:nderung des $ 14 dahin, daß die Einkaturg z1r Generalversammlung

nur etumzal bekanni gewmadt wird.

Neuer Paragraph an Stelle d:8 jetzigen 8 17 des Inhalts, daß die Beschluß- fassung über Abänderung des Segen- fiandes des Unternehmens, Auflösung dec Seselihz{t und Vers#melzung

mit etner anderen Gefellschatk sowie die Abänderung diejes Paxragraphen und des obigen Zusaßzcs zu $ 10 nux mit einer Mehrheit von F des in der Generalv-rsammiung vertretenen Grundkapitals bes<lofen werden kann. Dtejentg!n Aftionäre, welde an der cußerordenttt{rn Seneralversammlung teil- jinehmen wünsHen, werden ersucht, ihre Aktien oder di-e Besteintqung über die Hinterlegung derselben bet etnen Notar lis spueftens den 41S. WAbpril ULL8S tel unseeex Bank zu deponieren. Bremezz, den 28. März 1918. Der Auffichtsrat. Job, Friedr. Wesiels, Vorsiger.

[2751] i : Berliner Speditenr- Verein

Actien-Gesellschaft. Dic Aktionäre unscrer Gesellschafi werden llermit ju ber am Dienstag, den 7, Mei 1918, Vormittags 107 Ur, im Büro tes Herrn Justizrat Schadtan, Hinter der Kailolishen Kirche 1, 11 Treppen, hterselbst stattfindenden ordeutli‘en Generalvexsammlung eingeladen Tagesorduting x 1) BeriSt fowte Renungskegung für das Ges>ästsjahr 1917; Beschluß, fassung über Wenehmtgung ders2lhen und Festseyung der Dividende. 2) Bes4lußfifafsung über Erteilung der Decharge. 3) Wahl zum AufßiHisrat. 4) Wadl von Nevisorea pro 1918. Vie Aliien fird behufs Un:neldung bis

außerordtntiden

Tagesvrdnungz 1) G-\Mäfi8beriht, Prüfung der Jahres

Sewinn- 30. September 1917.

» Borstaud und den Aufsichtsrat. 9) Wahlen zun Ausstterat. 4) Sonstige Arträge. Neuhaldensleben, ven 8. Ayril 1918 Dev Gorsitzeuve d28 Auficht3cais

Äleinvayn-Aktiengeselisczaft

: von Krosigk.

(7688) Fremenuer Volksbauk

flir Yandwcri, Induftrie & Landwmirtschast Frechen.

20, Apeil d, J

TagtrLarbaung t 1) Prüfung und Genehmigung des Fe, [Mäitsberits, der Bilanz und Ge- winn- und Berlustre>nung. 2) Verwendung und Verteilung Neingewinr 9. 3) Decharge an den V:stand und Auf- sihisrat, 4) Neuwahl füz die aussGeidenden Aufs fiBteratêmitalieder, Der Uuffitittrat. Bert, Varsigende”,

des

(2766) Clever Creditbank Ibct. Seï,, Cieve.

Dte Herren Sktiorêôre ter Cleverx Creditbank? A. G. werden biermit zu der Dienstag, d. 14. Wai dss. Js, Nachmittaas 4 ikr, im Café Kitszr Frietri< (Engelbert Schm!) zu Kleve statifindenden außoezordeztiihen Ge- ueralpersaumluig ergebenst eingeladen. LageLorduutrg: Besclußfafsurg Üder die O des zwischen vem Vorstind der Clever Creditbank und dem Barmer Bank. Vercin, Htntberg Fischer & Co. in DVarmecn g*<@lossenen Verschmelzungs3- vertraas, won das Vermögen dec Creditbank? olz Ganzes unter Aus- {luß der Liquidaiten an den Barmer Part-Vereta gegen Gewährung von Alttza ves [lezteren übergeht. Es solln nah dieser: Vertrage gegen 1? M 1009 Aftien der Credit-

WBer.2xral- 1 Q

D M, Eoasthaus | VI

reaung sorcte Feits‘ellung der Bilauz, und Veriustrehuung per

2) Erteilung der Entiastung für den

> STZ

Nenhaldensleben—Weser lingen:

Einlabuug zn der au Dtexbtag, deu - Nachmittags 56 Uhr,

[2769] BekanutnacGung.

Zu ter ordentlichen - |famauliaag dez } Ihaft Gartelegen-—Neubolberslebzn ar

hier, Tade i) ergebeoit ein, Tages oLIDnung t

30, Scptember 1917,

Borsiand und den Eufsich1srat, 23) Wablen zrm Avfätits5rat. 4) Sonstige Anträge.

Bileinbaÿn- Aktliengeselischaft Gardelegen—Ucuhaldeusleben: von Krostgk.

_Gezerzasver- ¿tieuibahn » Liftier gee [L-

| Douvex3tag, den 3. Lai b. Y9.,: ittags 22 Uhr, im Sasihaus Jquion, | ,

„j 1) Scs<äftsdaitt, Prütung der Jahres-

re<nung sowie Feititellung dec Bilanz,

Geætnn- und Verlustrehnung Fer f Bruttogewinn h

2) Eriei:ung der Eatlastung für den!

} Neuhaälvens!eb:n, den 83. April 1918, Der Varfitzende des AufsichtEra(s der

Genn 14d Verluftkonto zud Vilanz tex A:

(2749) Seorg A. Fasmagi Ziktiengesciischaft.

Die flebzehnte ordentliche Beneral

im Saithof Küg-e!gen, Frechen, statt-| versammlung unserer Afttoaäce joll findenden Senuezalversamalung (cf, SBouucivend, benu 4. Mai E9S, 4 Î 12 tes Statuts). Vormittags 12 Vhe, in Dresden ta

cehaltez werten. Tages83Lduutig f

Bilanz nebst Gewinn- und Verl»! re><nmma für da9 sl-bechnt: Gelchäfis jahr 1917,

roendung des Retngerotuns,

{ichtiérats. 4) Auisiht3ratawahblen. L Sazungtär derungen. S5

rungen formeler Art; $ 11:

unier Herabsezang der von thin zu be-

und 15: Abkürzung der (Finberufungs- und Hiaterlegurgsfrist im Eintlang mit den geteiitdhen Beitiezmungen. Alitonäre, welche in dcr Feneralver- fammlung das Stimmrecht ausüben wollen, haden ihre Aktien {pätestens 8 Tage voL tex Beneralverfammalung, den Lag der lotteten und vex Tag der Nieverlequng nicht mitgereLnet, außer bet der GBesotlschaftskasse oder bei einem dents<h:u Notar, bei dex Dettich: n San? Filiale Dresden, bei der Dees ier Baut, Dresdz2a, bei der Al- acmeincx Deutschen Credit-Æuftale

der Deutschen Bank, Filtale Dresden, ab-

1) Vorklecung des Saßretberi<ts und der

2) Bes&lußfassung über die Genehmi gung der Biïcrz ur.d über dite Ber-

3) Entlastung bes Vorjtands und Auf-

Abs. 3 fällt fort. Aufnabrne ciner Bestimmung liber Dividendonberechtigung neu ausgegebener Uftien; $ 10: Acnte- Andere Normterung der vom Autßi@htorat zu gc- nehrnizender Geschäfte; $ 12: Einräumung cines Geroinnanteils an den Aufsichtsrat

anspruchenden f-ften Vergütung; $8 14

‘Hohen s<ai fi nt

[2422] tce: 31, Dezember O17, Deott Bewina, wid Weist on:n, Kredit M L E E E E aru U Ep gn An Ztns: nkonto 8 623'61/| Per Saldovorirag . . . 42( 130 Untoilenlonto 1. 19590 . Mietenklonto _ # 2 2780/50 j MNMeparaturenkorto . , 125/95; | ) e Stevernkonto N 249/64! | « Unkostenkonto Il , ; , .|. 447/91 1647/36: N E S U E S 1562/44 A 3 209 80 3 209180 Attira. Vi!lgagzfonu/o. Pafftva. Lags A A L a L E E E in, rie S O E E SGrund- und Boderk nto : 4 900,—|| Akltienkopitalkonto , |33 000|— Häuserkonto e 0793600 | N Hypothekenkonto . . 132 000|— ab $9, Abihretbung 289,68 157 846/87) Reservefondekonto „of 117i |— ; Zaunkontso . ; 100,66 Mes. - Reparat.- und i ab 20 %/6 Abschreibung 20,13 | 8058 Vaukonto . bj 2 Amoriisationêkonto 6751,53 j 66 479 B C N 483,63 7 214/96 Reingewinn . „.. ,} 107763 Unton 14/95 | Mee 99/32 67 552163 87 55: 163

Krotosctin, den 6. ‘März 1918,

- Zltktienbaugeßelli<aft Krotoschin. Der esaffchtörat, [B ft R Wan.

Der Vorftaud.

Kir <.

Stuttgart.

; Dezember UOL?7. Pasfiva. _ G U wu K "l [2 L Pp 4j P E. D GBeshäft3zebäude Cöln... .} 47911025 Aktienkapital . . . 10009 000

Bazuk- und Pol!sh:>gutbaten . . Me

Kriegsanleibe . Debitoren

30 381/82

E .

N 15 000 : | 500 000/— Verschiedene fiduziarische Attiven | d 241 217,55 E 1434 186!50]

Lo. Gewian- ub Verlufirechnung zuin A (P A S E S T Ee O aner TpAIN Wer "R M Eg

Der Auffitsrat.

Nreoitole 1271116] Reservefondskonto . 398 438 41 Rüdlagen?konto .. 98 244/96] Getotnn-u.Verluslkto. Verschiedene fidujiia-

1tsche

241 217,55

| PVa' siven | l

1434 186 60

, Dezember 1917. Haben.

Ï [2 S Gehälter und Reisespesen. . , .| 156 806 06!| Vortrag aus 1916 . 657185 U 99 683 98! Honorar- vnd Pro- Abscpreibungen : M bisionsfonto. , „.| 269 016/97

Inventar u. Bibliotkek 6 883,57 | Nest des Gesc&äftss

übernahz:ekontos |

Frankfurt a. M... 10 000,— 16 883 57 Menge 36 301,21 M

289 674/82 269 674 82

Dee Voist2ud-

[2787]

Wesifälishe Vereinsdru>erei vormals Covpenrathiche Buchdru>terei Münster i. W. :

svätcfieus em dritten Werktage bis ank 46 1200 des Barwer Bark, | Abteilung Dresden, bei dec Mitel- f Akiive. Vilanz am 31, Dezember ULL17. _Passiva. Mittegs LL Ußr (2 28 des Statats) Vereins mit Sewtnnanteilseinen | deuts<ew Nrivatbauk, TRRCIaN, SEE E “T vor der azberauxziten Geueralvex- vom 1. Januar 1913 ab gewährt | \<afs, Dresven, bet dem Bankheusc J Verlag2wertkonto < |— Attientapttalkonto oe «e | 290 000 sammiaung entroever b-i der Gesen. trerden. , SBubx. Aznhold, Dresden, zu btnter- Srunds und Gebäudekonto | 212 206,26 Oppotbekenkonto , . 166 500,— s<haft8afse, Lausiger Straße 44, oder bet | Dicjewgen Aftionïre, welche in der | legen und in diefer Hinterlegung bts nach |Mascinenktouto . 96 240/46]} Dorlebenkonto (4 000 der Vau? für Sande‘ uud Ja2bujirie, | obigen Generalversammlung stimmen | ter Genecalverfsammlurg zu belassen. Die f Schitftenkonto . 27 792,87 Reservefondskonto o) 13 585,13 héer, und dertn sümtlichen Nieder- | wollen, haben ibre Aftiea nebit doppeltem | von den obigen Dinterleguvgéstellen hierfür | Mobilicokonto .. ., 8 242/45 fred :lorenkonto : S 22 20406 laffungen, Nummernverzeichnis oter die Depoti$eine | ausgefertigte, tic Anzahl der Stimmen f Papterlagerkonto . 49 631/12/| Gewinn- und Verluftkonto 22 70381 de:n Vankhause Gebrüder Boate, hier, | ter Reichsbank oder dte Bescheinigung | b!ukundeade Giklärung legitimiert zur Verla; blagerkonio . 9 101/23 | dem Bank cuse AbrahamS><lesinger, | enes deuten Notars, won2< bie Aktien | Stlmmenführung in der Generalverfamm | Paterialienlagectonto , „} 16 133/83 bie, bet ihm hiaterïcgt worden siad, bis \pä- | lung. An Stelle der Vttien können | Debitozeakonto , (9 039/32 dem Bankhause Oppenheimer K |testeus ¿um 13. Mai dss. Fro. bet | Hinierlegungs|chtire ver Keiksbank hinter- Cffektenkonto G06 e 14 700/— Müller, Hannover, unserer Giseliczaitókafie hierselbft | legt werden. Jede Stammaktie gewährt | Guthaben bet Banken , ,| 6642267 14 Jintexlegeu oder bei eiuer e f Ei Stimmen und jede Vorzugsaktie cinr | Kassakonio ... | T | e ‘etliz, ben 9. pril 1918, Barmer VBauk-Verelas, Hinsberg | Stimme. T4 539 333/50 T 939 333/50 Berliner Spediteur - Vezeiu her & Co zu hinterlegen. Dresdetz, ten 10. April 1918, int uu rebit. Actiez-G-:{clisYaft. Le, den N Ms 1918. Szorg A. Gaean Mittaugeselis(afé, _Tebes ; | Sewiru- und Berluftkouto. L Kredi Der Auffichtsrat. Der Ausfcct3rat. E IREIUED: eralunkof! 993 019/85 3 j 5 449, Moriß Bonte, Versigenter, Hh. Thomas, Vorsiponder. T N Nagewlna, «f 220081 - 97 - 319 j m E R 77 los 2566) D. W., Lange & Co, Vkticugesellschaft, E E S Ariiva. / ilarna an 3E. Dezember 1327. L Aa M N A Raa: F T8 A E wi R E E 0 A Ri, Weglau. lagen: Ao O U [2786] ( rund 1üd?lg to S S 400 000|— LE erbe on 8 E On Q E S al Gebkudekonte in E Os Delkrederefonds . . . . « « «| 200000—/| T C mm At am IL, Januar 1918. Verbindlich?eitew. Maschinenkonto . „+ 1|— Dividenbenergänzurgsfonhs . . . | __15000)/—} 3650 000— Scbz deko A a 18 128! ‘Alttenkavital i 120 009 Aaron ao o f N] pol_ || Diepositionofonbs für Arbeitcr- O a 76 000/— e enspel@ertonto . . « » + 850000) 850002, unterstügungen . « « « « « .| 9 O 190128064 tasinenfonts . P S auto N 1 5C0/— E U E r a 104} Werkzeuge u. Uteusitteukte. 2 140/—j| Spzztaltese-vcfonds . L. 3 000|— Kaffabestand E 1106/59 Kreditoren N 982 041/32] Fuhrwerko?orto 1 680/—{| Kreditoren . . ... | 0441607 Nerddeu!s<e Bank in Ham- Gewinn- und Veriutikorto, Neins 2 roolo- | Rontorwmobllienkonto B33 burg, Altonaer Filiale, Gire- E S Ina a 708 522/95 Kautione?orto, 7 300/35 guthaben 1078 247/67| 1079 354/28 davon werden überwiesen: Do e. l 0A | E S 1128 229/39} g. Tantiemen «e f 76126113 Glei4ans{Glußkonto . . . 3 896/35 | ettnfonto (Kricctarleibe) © 2331 909|— } b, 16% Divitende. . . . « . |_459 000|— Brutransportanlagenkto. 4 952,25 N 79 992/286 526 126/15 | Abräumung2konto . Vas c. Vortrog auf neue NeSnung | 182 39682 D s i N E S O Brukenten, Beilände N 18 357/19 i S E 5 469 852 91 i Fubrwerk, Ectr.- Kouto 2934.0 E A d 469 892/91 | : Bali und Verlusikonto | 283 2 L * Der Ausficßiörat. Ju Vertretung des Vorstaubs: j 253 916,07 203 916 07 au O. S<hroeder, Dee, Gi b Bef, E H. Buhre. E. Procgel, Sol. Ectiun- unb VerleWouto an 31. Jantiar 1918. FPabeu. eprüft uvd mit den BüPern übereinstimmend befunden. h N : S E E S c E N E E Aiïtona, den 9, FeSruar 18918. Aug. Löhmann, beeid, Bücherrevisor. R nl A S 24 812.75 Sr fonts c A Gele: S U A Ri rein Sea tteo | Skonto» und Vekorikonio 82182) Steinkauffanto 403 60 i Cr E MATELAN: Mll 2M EM O z T T A Mt Bi BraBenlono 4 638/551} F:1brwerk.Ertr.-Konto (5 1163/08 Absbreibungen : 4 4 Dg au O O 180 068/82 | Unkostenkonto . . ,. Dad ar oa 23 838 52 a auf Gebäudekonto , 67 285,73 C G E 5 | b. auf Maschinenkonto 29 999|— DeTete Aen elt «oe 1251899 | Abscreibungn .. ... 4 309/16 L ©. auf Attienspei(ßerkonto . , , 50 000/—| 217 264/73 P o S “00880001 E BA 655/55 54 655/55 / s Lf Dos arentonto O G G 0 6 0 A I 4 M. des Nelngewim , , a, 708 522/95 E G [— In der am 6. April 1918 stattgefundenen ordentlichen Sencralversammlurg | 925 787|68 925 78768 | warden die auss<eidenden Herren Bankdirektor Otto Büchner, Fabrikdirektor Georg

Uitoxa, den 31. Dezermber 1917.

Der Mufficit8xat.

Geprüft R1t0na, den 9. Februar 1918,

O. Schroeder, Vorsitender. c und A den Baden überelasituraicnd befunden,

Sn Vertretun Die Prokurifster r

Aug. h

des Vorstauds 3 . Buhre.

| von Struve, Mitiweido, und Lederhändler Franz Möbuß, | Muffichiscat gewählt.

E. Proegztzel. ann, beeid. BüGerr: visor.

i

Eine D:vidende kommt für das

GesÆXästtizhr Wittiveida-Neudör?hen, den 9,

Aprîl 1918,

Dödeln, wieder tn den

1917/18 nit zur Veit-ilong,

Mittweidaer Sraniiwerfe FH,.-GB, Dr. Curt Harter.