1918 / 85 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; [24102] Æilc.uz vom 382.

E Dr Vermöge. Nicht eingeiabltes Aeu Kafse, fremde Geldsorten und Coutors Su!hahen bet Neten- und Abrenungshanken WeLsel urd uvyverzineliche Schazanweisungen : a. Wesel (mit Auéshluß von b, c und 4) und unuverzinslibe Swaßanweisungen des Neichs und der Bundesstaaten. eigene Akzepte E eigene Ziehungen Solawe<hsel ber Bon? A 2 . Nestroautbaben bei Banken und Bankfirmen Nepo:!8 und Lomöbards gegen börsengängige Wert- Mabiere : g L : Vo-schüßfe auf Waren und Warenver!Siffungen , davo: am Vilauztage geve>t: a. dur< Warev, FraSt- und Lage:sheine . ., b, dur< andere Sicherheiten... igene Wertpaptere: a. Anleihen und verztntliGe SWhabanweisungen des Meihs und der Bundesstaaten b. fonftige bet der Reichsbank und bet anderen Bentiralnotenbanken beleihbare Wertpaptere . c. jonstige bôrsengängige Weripapiere, . E 959 8760. d. fonstige Wertpapiere . .. * 02 870 [5 ———— ; 9) Konsortialbeteiligungen 176718459

» bs S Pp o. [2383] bei der Efscrev Eucdît-Anfislt

rawerks-Aktien-Gesellsiuft | , Eisen-Nuhx, Sg E (Bef, bet der Gfseaer Credit-Austalt

_ Setjeuttrqea VeewmgenuserYxuug ¿ur Sirlôiung. | am 31, Dezeumber Lol 7, Scls.utivezer, ben 4. Kpril 1913. permi a Dex Vorstand. Vermögen, b Wimmermann, Bugzsküh l. Bestand a: 31. 12, 1914

H Bez n2c Abs reibungen. E

Bergweikscigentum,Schachl- Loth vinger Portiand-

d Giubendau r Fa Gtllenbahzi-, Lege-, Gaf?-, ; Die ordeunti$e Szueralvrriunu, afserlcitungë- und Sus uug unstr-r GesellsYaft fiadet tatt am wässerungsanlagzn . Miartaoc, 028 8, NaitlE28, Micta 48

Eoferei- und Senzolgeivin- 42 Ußr. im Hotel „euer Kurhof* zu rungéanlagen : Baden-Ba*en. Elftriidie Kraft-, Licßt- und _. Aage3o2dnit1z: vtas&incuanlagen 1) Berit be3 Vorftaud3 ber bas ver- Bctriedsinventar und Mo- floss2ne Ges@äfteiahr unter Vorlage bilien der Vilanz und Gewti.n- vnd Ver- Neue iat Vg luftreSruyg, mit dem Berit dez Yalagen E Auisicht3cats und des Venus Mzxgazinbestärde und Vor- _prüsers. - rôte E 2) Sen-h:nfgung der Bilanz und Eut, ' Cffeften [aftuug des Vor!tands und des Auf- Kasse

e 336 sidt8cuts, 10471 18247 Debitoren. » + « + » « [29,781 531/57 % Wabl des Mahrmggnüfers für 1918, 10) Ee MOANgungen bei anderen Banken und R S &ulbes, SOREDI A o Salut) O V : E S ti iy Spa (29990 090/—| uezctvcrsaintung betmobnen bene e O E 52 recervzf ubs . réwibeide | 228 67865

Siimuewt auten wollen, werden er- | S 2e cu jut, ihre Attien oder die caipredenden

64 708/90 Außerdem: Aval- und Bürgschafts>ebitoren Mae AnIE Ide une Binterkegung8schcine der Neichbbank oder

30 395 66 12) BVarkg2bäude S N “i Whig v t 3 :

120 000/— _- Abs&reibung A N E 6

kiner andeien dem Borfian® als zuverläifig 000 - : Ketegsri>lag2 69 518/83 | 1 Sonstige Immoßhilien

er\zinenden Bonk oder etnes deut sen E ; a Vellredert- _und E 766/48 14 Sonslige Aktiva: Iaventarkonto rungssouds = Aba

S] Vekatattobrng. Uo oes Dividenden! ieine tle Allen Ne, 1— 6000 Tdzunen Gean SinceiAur g Talons let dor B3aye- |

aura Der

[ Nerlin, vo22 November L918 ab in] (2/05? i i

E 1 pfang genommen werden, ; 2. Leitküus, Maschinzn fabzik, E S A utio oil! 7

Seteliidiat Aution-Seselliczafît,

isen Discouto unb Wechse!, Bauk Gesellswzaft Vizxklage i./O.

1. cs R Sa L dem Vank für Marlkt- und Kühlhallen. Vilauz vom 2%. Dezember PDAY. da a fg i Es ‘r ol) ' i ilanz - Degembor 198/

som andiigi seas auf Actien, Tex Wor ftand. E

c N 2 egr. d » v 2 : - Zer +7 ; 2 Hu, Ley Wéasczinenfabrifk Aktica- Gesellschaft, |Gustittiato - .. . .} 69900

Veiriebemai@tacn, Trans | b,

On 117 90 (0 R s

Vilanz voxr 218. Dezeuiber 1917, milston- und Kesselkonto 29 000 H M 14

L AW P R sd Em Mer Aeoelismascinenkonto 4) 000 : : W-rfzzugtorto S 1'— Kktiva. I LENONE | Srunditäckekonto St. Georgsteaßz: | DEAG und Lißtanklage- 1e Buchwert aut 1. 1. 1917, , , 38 857/58 S E 1162/73 37 69!/85 55 000

[2641]

ünitas Aktiengesellschaft

in Aacen.

Zu der am Freitag, dea $ Mat, Voëmittags 9 Uhr, ia das Büro des Lerru Netars Dr. Bißerovx in Aachen, Wiihelmisle. 34, einberufenzn auf 2zorbeut- ita Sercralberfammiung wich die Tagr2ordrung wie fo!gt erweitert:

A. Si Purft 4, Settens der Aktic-

rän Frau Ljuta Biekeseld in Aachen wird beantragt, daß die nah 8 270 D-G.-S, ecfardertiZe Anzahl von lito- râren der Minderheit einen Verzicht oder Beigleich rit zusitmmt, vletmtehr da: voa ter ‘Minderheit gest:lite, ter Ber hle vom 31. Mat 1917 zugr und? liegende Bealangen auf GeltenduncGurd ver Rearchznipüche seitens der Minter- heit aufrechterhalten breibt, . B, 4 Nunit s stellt Ærau Luhe Vieles (cid den Antrag, daß S-habenersag?lage zu erheven ift gegen die Aufsicht8rateait- 2Dedee Albert an? und Hermann Hirs, Wietbaden, und Klfred Bielefeld, Kaisert- lautern, jowie gegea den Vortand Her- nann Nefenberng, Wtesbaden, wegen SHidigung ver Gesellschaft beim Verkauf der Vermögeaswerte der Gesellscaft,

Weiter woird neux auf die Tages9rd- nitts gischt:

7) Remuaziation für ten Vorfltzenden

vis AuffiBtarats und die Aufficht®- ratômitaiietee,

Dezembe! L917.

——— U

>11 Verein für die Herberge zur Heimat

in Hameltr, Vilanz vas L. Nontar O38

für |

| 2 1) 2) 3) A)

VecrmêEgen. Seliulden,

Aftientapital . Refer»efonds 2 Ovpotbekens<huld . Sonstige Szulden Altcr38heimfonds ,

Hauskeorto i Inventarkonigo . Bantlono Verlust

auíp HQu!t

59 019/75 12 258 34 X 913 69 95 791 69 Ausgabe.

18 872 266 81 E 3 638 15017 - 3 85 791/63 Setvin'| und Verlustkonto. ; “e M j E 3.099,84) Kinfew ¿p 6e 15/201 Abschreiburgen

Kunden an die Order der 2

S0 . »

Einnobme.

[13 124 253 BirtsF;caftekonto

Sine Berluft

0 Mer P ODelctonto . « ¿ 1— 3 9/4 ASfBreid Inventarkonlo . . , U An\ciußgleisekonto . 1

ung . Prerdetonlo .. 1i—

6 . s * s. s . .

3 702/92 Hameln, den 1. Januar 1918,

Der Bufst{t3eat. Rettig. Kühne.

E n E E Ta 6 eße: | Datenicton o. 1'— G Rechmaterialienkonto . 223 402/46

d E 6

Dex Vorstand. I. Thies. Jul. Krüger.

: f 414 371/54 E N E ¡ 1 O Waren?onto, 431 325/85 Bau begriffen 7 Kass3- und Postsh->konto . 3337/57

j T e : 1 300;— 00695 Vatetonio . .

: E Debitorenkonto . ,

55G 77 Gffektenfonto . .

: 6 39386 SSORTENTO 64

Xudefonto Wagnergafsz: | ¡udivert am 1. 1, 1917 , , 186 163/60 9/0 Abihreibung , 0 984/90 180 578/76 5|— 65 863|— 1 975/90 E 63 85710 Ad: ang 4 000 Dèashineukonts : / | Buchwert am 1.1. 1917 330 000|— 19 0/0 Kbs@reibung . 38 OCO|— 342 000|/— a2 920/75 374 923/75 34 523/75

V aa

[2584] Aktiva. Kaffakonto . Wechselfo:.to . Bankenkorto Kontokorrentikcnto :

Tr Tffeltenkonto .

9 477 669.55

953 676/92 9 197 60 30 638|— R:

E. Elzi3axlage?onio St, Georpfiraße: DUNDat an L 1

G1 Sa TT 10 %/6 Adfreibung

Vasfiva.

E e 2A L R

Vilanz ver 30, September 1917. E

A 34/87 L 65 668/10 i 8 576/49 ebt |

24 090 278 930/08 102 111/50

0:00 E. M P . L s ° e

Kavttolkouto S S L Kontskorrentkonto : Kredi- Oren O, | Reservefondskonto . . 5 4 42h Delkc-derekonto E i 42 900/— f} Fewtnu- und Verlusikonto Unkostenkonto . . ,

Anf 38/41 Aktienkapitalkonto: |

Uacen, Wi-80ndeu, ben 9, April 1918, 1 79% fehl, e os | | Dex VWorstocnde des Uaffihtêratst _. “98 000 294 000 Alfred Bielefeld, t —_——

| 411 222/29]

Paradiesbetteafabrik M. Steuer | ein tin, u. Verluslkontu & Poha Aatiengesellschaft. [uon | od Die Lkttonäre unserer Geiellsast werden | Seroinn per 30. September 1917| 5 285!55 zu ber am Sontadeub, ven 27. April | M e Qs S ge u | Stgungtsaae bes Chemniz:r Bankvereins es in Chemuls, SFoharnl8vlap 4, stait, 6 397/81 exr Vaorstzu® der

fiaderden 12, orventlè>cu Scuzral- i: | j D j , versammleeng einçelaven, Kriegsfreditbau? für das Fürsteutum Reuß j. L, Ultieugese!lsc;aft, :

Tagedurdoungt Wunderli G. Oberlaender,

1) Vorlegung des Geschäftsberits, der BVliavz uad dec Bew:nn- und Verkust- 126041 Stendaler Aleinbahn-Æktiengesellschaft. Sdfrhluß Veröiudlichkeiteu.

reGnunrg. 2) Bei&lußffserg über bie Gerebrai- 6m 30. S«pieutber 197, 2 866 000! 75 000|—

gung der Fahre8bliquz und die Ge- wmtanvertecilung sowte über die Eat- lastung des Vorstands und des KZuf- 126 655/25 130 254/38 9 054/97

Ma t 3) Atärd:rang des $ 14 Akf. 1 der Sagunger, welGer folgende Fassung 44 280527 2 363150

(ryolten foll: : „Uktioräre, weeder Versammlung 92 073,

beiwohnen uad ihr SttminreWt aus- j 80 531.€9

5 R A . i i D Basfiva. E S . Attienklapitalkonto - . . - Dbligationenanleiße?onto Aalen Reservefondskonto . BorsUgunqoronto. Zueztalreservefond8konto Kreditoreufonto 2Whbnkonto S z Berotnn- und Verlusikonto : | Vortrag aus |

1816 #5 56 343,50 |

Neingerotr n | in 1917 „238 245 42 294 993/92 1767 184/59 Sewinn- und Verlu tfgnto.

Sol,

Kotnn Mw Bb A

| j

= / s * |

800 000 o

399 700

° . . .

64912 659/19 4 346 929 31

55D 791/90

: 721 151/98 |

e 6 . o 0 6 . ® 0 * s * , . « .

Mr, S d 00

Grundilbc¿konto (FleisWgafse, Wagnergasse, Nied): Pt L E 3 v/0 üosczrethung Ss D 9

69 299 589 19

1 123 583/29 1 675 000|—

295 361/93 | 4 557 590!

ea Srneue- 411 222/29 Gewiuu.

9342]

o O 0 E G

| 3158471 31 563/71

Il [

pcr 30. Sept. 1917.

. o . . . . s s‘

Notars späteit2a8 am dritten üer k-

lage bor der Seneralutefamm lug

- x de 1.54 E - ..

fel geaen: Alba O S, Bleich: över

Busänedene Untecltüßung€- bet dem Bankhause $Haa3 Zeiß

foa>s und Wokëklfahrtt- ia Srantjuzt a. Mt

Ta a bei der Deutfthr Wek Filiale Kemo Saarbrüc-n tun Saurbiückew,

Dipienbentanfo : / bet dr Fateruotionaicn Vank ja

ádsli dig aus: Lug mburg, Fitale Betz ia Len,

21 620 bet ter Bauk h. Staebliug

Bortrag aus 1916 Effektenertrag . Zinsenerirag . « 5 Provtlicnsertrag .

157 686 0807 S@Œulden. D D Attentat 2) Neserven: | 8. Rüdlagentorto T... 2732 132.93 | ti wig b. Rülagenkonto 11, (220 000 —| 8323213 E ;

3) Kreditoren: | | F S i L. Belertin & Eo., Nomwuandti, 2a. NoftroverpfliHtungen i 102 838! | 1919

: S 0 996 80 gefeasMaït auf Rtticn (S:vraf jeitens ter Kundschaft bet ritten benußte | fir 1917 Gl wu burger Banf) in Strafeburg, Kredite 2 1E (

719 631)

| L O A bet der GeleTsYaficrasse in St2af- . Guthaben deutsŸer Banken und Bankfirmen . | 4 o ae es

à U 4 V burg, Kaiser Friedrich - Straße 17, d. Sinlagen auf provisionsfreter Rechnung : G. winavoririg auf neue gogen Bescheinigung zut birt-rlegen und 1) innerbalb 7 Tagen fällig

| Ou L, dis na der Generalversammlung zu be- 2) darüber hinaus bis zu 3 Monaten fállig | (lassin. i 0) nas Monaten a Strafibung i. Elf, den 5, Kpril 1918. . sonstige Kreditoren : Dex Uusstepitrat. 1) innerhalb 7 Lagen fäll L Gustav Adt,/ 2) daräder binar:3 dis zu Gebebmier Konunerzienrat, Boirsißtzender. 3) na 3 Monaten fällig 4) Akzevte und Sche>s :

Ak'jepte e |

Zugang

e . o c 8 s . ,

12000009 6 397/61

Sanderabshrelbung . « Sir?tr. Anïagekonte:

Buchivert arm 1. 1, 1917

20 */o Abféjreidung » .

| “M d

Abicretbunçen : Gebäudekonto e 28 162/891 b.

Bet.tebamashiner-,Trent- | mwission- 1. Kefte!foniso 19 368/51 Arveitsmasziacnkonto 29 745/74 NBETHeHCTO O 0120/70 Hetzanzs- u. Lißtanlags- Tonto . d Ed. Modellen nenten

Ar s<lufgleigkonto .

|—

| 10 090 /— 2 090|— 8 009 |— 2 000|

12 0@0 2 409 9 600

1 298/95 10 998/35 3 998/25

SonterabsFreibung 9422 2 a Werbzeug?onts : Dr vert am 1, 1, 20 9/0 Abigreibung

E | 381 993/46

54 563 181/61 Bergweris-Aktien-Geseüschaft Coußolidatior, Gewinu and Veelustre(unng az 24. Dezrraiber 1927.

Soll. Oefortlihe Lzsten urd Un- kosten ¡ Rüclage für (Owebende Berz\chäzenznsprüe Abichreibunzen Divtdende von 4 20 000 000 Sauungbgentäße Tantiemen Rüdlag- für Talonsteuer urd Kriegêrü>lage Zünendung zurn WBeamten- bezo, Beamten-Witwen- und oWaisenfands und Arbeiterunterstüßzungs- i 250.000 Vorirag auf neue Nennung 381 993/46 10 753 982 84

6 822 477|! 54 040 185

78 963 2617 | 140 63341443

Vermö zenêtoerte.

NiHt eivgezahßlies Aktien- Ia Genbahubat Grund und Soden é Effekten O Ca A od Beteiltgung und Dazlehn . Erneuerungtfontdanlage 112 893 19 Sypezialreservefond8anlage . T 735 44 Gesculihz Beservefonds- anlage . s 383 923 Materialien i 19 389/47 Vor « 4 211 389/64 Bankguthaben . . « 99 783/35 Forderungen . .. 83 978 H

Mea SGrunt- und Bodenkapital Diépositionsfonds . . „, Erneuerangsfonds . Spezialreservefonds . GSesezlicher Neservefonds . Ni@t abgehobene Dividende SPUe e L Gewinn und Verluft: VLONgZ R L es

470 250 2200 546 44 75 000 61 023

4 209/—

39 000

i é L, S Monaten fällig

{28013 Er Adler & Oppenhzimer Leder- fabrik A.-G. Straßvarg i./Ei[. 217114252501] Bet der beute siaitgefundenea Ver- losung uoserer zu LQT ©/4 rützahlbaren 325 000|— { 44% Ovligatiuurn find folgende Num- 1236 33687} wen a2zegrn worden: 4 400 000/— |- Serie A iu2gcfamt M 20 009, —, 150 000/— 125 awer vir Nurtinern 3 120 300 420 436 4586 512 599 699 1 296 E 684 688 727 751 778 1036 1099 1163

) Üt: Bft 23249 Sdo {t edie /aLA .

Ir 294 593/92 Pw /

_282 327/46

17 006! Bilarz?orte: Reingewinn am 7 000 biczreibung O 14 450/27 8 376/40 E : 22 826/40 Sg9udirabsBre!b:ng 5 826/40 E mami im ees | S Weoouitenkonto PYaient?oito WVodeltonto: « Buchwert ar 1. 1.

Sa

2 üben woüen, müssen ihre Aktien oder die Befcheinigurg über Hiaterlegung der Atii-n bei etnem Notar \pätestens am dritten Tage ver der Genzeral- versammlung bei den in der éffffent- lih-n Ciataduug bestimmten Stellen his nah der Senecalversamzuiung hintertegen,"

4) Abänderung bcr $5 24 und 32c der Sazurgen, weiche die Ve:üge des 4 ale Lai Lis 5) Adánterung bes $ 32 b ter Satzungen '

dabingeh2nd, daß anslatt 5/9 die 3 426 363,90 Zahl 49/9 gefeßt wird. Eo. Gewian- uud V 7. Saben. 6) ZuffiBtératámaÿi, Gi S T E 2 [Ee At

Die Herren Akttoaäre, welhe fh au|Ukosfen J Gewinnvortrag aus

P e A S j R ee

haben fh gemäß 4 dos Gelelisafts- | Speztalreservefon Zinsen o o

vertrages dux Htoterlegungticcine yon | @eschliher Yeservefonds : Betrieb

Altten der Gesellschaft it Angade der} Abschreitunçgea . ,., : :

Nummer ber Akitza, auegestellt voa einem | Dispositiontfunds . |

Notar oder von dem Sbemnitzer Bauk» | Neinaewinn. .. Of

Verein, Chrrinig odcr defscu Siliales, Vorschlag zur Verteilung:

39/9 Divtvende auf M 2011

als Altionère av8zutveifen. 1 LI Aktienkapital . , , 60330,—

( Ô B. S Do? b. noh nitt etingelöfte S6>3 ..., Außerdem: j :

Aval- und Bürgschaftsverpflihtungen . . Eigene Zi-Bungen A daven sür He>nung Dritter .. „..

Weit?r begebene Solawehsel der Kunden an die Oeder der Bank. 5) So"stîge Passiva: | Brartenuntersiützungsfonds , | Talonfteuerfonds . s | Nnerhobene Dividenden. 129 360 1571148

O Ae 157 586 0800

Dae, | Gewi nvortrag aus 1918 . 56 348 Bctriet3konto: Betriebe- übersŒœug na Vbzug | iawutli@er Unfkgiten _ 325 978/98 332 32746 Die în ter am 6. Arril er. stattçce- funtenen Were-alversammlirrg auf 120 sür jede lilo feilzeleg‘e Dividende für das Jahr 1917 kara sofort bet ver Oldenburgischen Svar: F Zeihbant, ; Obenburg i, Se. und Lercn Filig!ez, fernex bei unserer Mafso 14% belm Bank- aeshâst Ge. Voobft & Fn, Brenmcerz- 3420, gegeti Cinre'Gung 7c8 Divtdendezn- \Yeins Nr. b Serte 11 ecboben werden, B. Holthaus, M2schiuentab:ik Zti. Dei, Dinkiage. Der V3: sizn23,

Bad «A 50

O0 0@O

e *“ 06/016 @ O 00. S .o s

D2LO L200 1200 1261 1004 1554 1683 1703 1760 1897 1910 2010 2037 2135 = 30 Stüd z'! je (6 1E006,—.

Serie W inSgefamt 4 30 C09,—,

226d zwar vie Nunternz

2166 2177 2207 2224 2262 2299 2263 2366 2410 2433 2452 2543 2575 2595 2601 2609 2620 26415 2699 2705 2714 27036 2800 2358 2867 2940 = 26 Stüd zu |2 # O0, —,

3021-3079 3092 3176 3237 3256 3261 3269 = 8 Stü zu je 4 509,—.

Diess Obligationen werden den Jr- Fabern derselben . zum A. zut LD9ES

Kassenbestand ara 30. 9.1917 | 2 247103 3 426 36319

A

Abæhreibung , : , “Y Ke ° U A . V2 hr>tkonig E °

. *

1e 7702/27 475 486/90

- ° 2 - D , .

|

| 15 228/65 18 037/39 117 248/78

LBoriwopterlanto (Ritegsan Le iellcnte RauttorStouto Debitorentoro R Kobrwaren, Halt- und Fertig Bi teiebomazterialien. .

4 167 007% 797 365 16 307 25019

42 4344)

Habn. Vortrag aus 1916 Kohlenförd:erung und -vcr- O i : Kokercio:trieb und Neben- brodvtte

9.6. &

S; el E i Uukl'ofien . 6 Ti WeomtenverfiHerung 5 Vbscreibuygen auf:

0 @ 0 00S

| 324 991/50 7 501 807/84 1 586 989/69

- wn.

G GOILGL:

00:0 S S S

tp

940 098! 8 058!

F m

O. S 0 E 0 Sd: .S .

T0 S G D@ S

0E 0 0 S S 6

0D. 0.50.0 S S D

o ® S s 0 o

943 156/69

E [S PEA

8 919 864/24

MTAE T Aa A

© .

Bei der beute stattgefundenen rotartellen

Altienfapalkonto

Obltgationen .

G ab ube

(5 os ( C1 C0 Uu S s MiA4 ali, ¿n u Ci Cd E F

A Je C2 tr

av 1917

eferbefondstouto 6 natlonio für bubtose Fordecungen . . Cor diellung8ïonto fü: Auslandsfordervngenz sontiicueziü fac eltoato

BVatfiva,

* . »w ? » « E * - * .

acbzne

Gute

A

D. dd v D e

Nr eicreufouto Ÿ Dbligatton3zinïonkonto

Mudst-liung für Kktieneinführung

f . ï s S . . DMpiveodenfouto (unerh:$:ne Diyidende) . s

e L M . . Geumtens 115 Arhetiterfüisorgcfonds . .

4‘ o -

« s“ . s. .

s .

| 1

(O0: 000 250 000'— 450 000.— 14 O00

SRIRAS 10 ae ACLWE

. .

-

l

M D D M D A S: D D M D

_——

400 000;

438 090 140 900 45 813 123 500|— 237 01262 5 3H

0 680 |— 19 000 103 927/75

Uuéloszurg unserer 4X 9/0 Woleiße sind folgende Nummern ge,0z90 worden :

lg ad bei u6screr Fafe in bci der Deutscze=n Notoualbiuk, Tons mautit‘ge\c0 {haft s. Qs, inWVremei, OsgesDrüd, Sremeraven ober Vechta

8B. Halthans, Masrzineufabrik,

F

191 150 1 à 1009 f.

233 454 274 à 809 #,

670 697 527 à 209 4.

Die Enödiung czfoigt mit eirem Zyus- ven 2% vo2 E, Sali d8, 8. Dir lage oder

*)31

bed de a

Diutiage ì Qipeas, ven 6, April 1918,

Äktien Geseisdafst.

Mecingewinn für 1917

+ | Gewinnvortrag avf 1918

Uen Us Grundftüde e + Vortrag aus 19186 . Davon: Krlegtficucrrü>lage Nüllagenkento I 109% bon 6 Talontteuerkcnto A Vertccgsmüäßiger Gew!nnanteil Feile Bergütung 4%, Dtutdende O Geroiniciuiteil an den AussiYtsrat: 109% von 4 58145114 .., 4 9/0 wettere Divibende

E

G E #0

. .

P 0 @

. L 6 * . « s

1237 093,17

E S

an dén AufsiYisrat j ; ¿

| 31 563/71 61 151/98 “T467 093 T7 104 050/12

900 000|— 196 709131 12 000|— 60 939 72 6 000/— 480 as 58 145/11 480 000|— 147 358/15

92716

1571102

Peberi<uß aus Me. Werk- statt, Lendpacht u, Neben- einnahmen E

Mebreriös für verkaufte Effcîten

Zinsen

220 682/23 |

745 115/20 373 998/38

10 753 582/84 Gelieetie<28, im Där; 1918, Der Voxficub. uu E U ebidier, wit den Büchern übcrein- stinnend und richtig befunden. le vom Voaffsic6i8/at zue Priifuzng ber Vilonz gewühlte Kommissioa, Dr, Compes, Albert Mülter,

0 0 S 0 Q. P

9 S 16

mit dem Bemeiken gekündigt, toß ie Beträge von vielem Vage as gegen ccbe ber Obligattonen und laufenden Zinöschtine an unsexer Naffe in Empfang g:romimnen wexden Gunen. Der Geger- wert der eiwa fehlenden Zins\<{«ine wicv von dem Kapttal in Abzyz gebracht. Dio Verzinsung der arkiündtgten Obligationen Hot wit dem 1. Duli 1918 auf. Stzaßburg i, Els, ben 23. Iärz 1918,

(2635)

Die Herren Ältionäre unserer Sesell, \Vaft reerden hiermit zu der am Freitnt,

{din Q. Mai O28, Vocre, KBL Uv,

zu Deréten in: Sigungssaal des Banks hauses Sebr, Arnhold in Dretben-A,,

Baunnerzdozj bei Frankenberg i.Sa., deu 10, April 1918,

PaoradieSdztieefabri! M. Steiner

«& Coyn, N UYSNSN Rie Nenbel. Der Uufsichi8rat,

Otto Weißenberger, Vorsigerder. [2747]

m Sounsbevd, dez 27, Apéil bs, J, 252108 S8 Utr, i urisere bietjäbrige ovrvenilihe Generalve jammlang in Posen, Kaffeehavs Pohte, statt.

_Tagzesordunmng t 1) GesXäitaverit.

2) Vorkagr tes Rechnung8ab\YHluF25 und!

Vortrag auf neue NeX- | Ua L 2020169

| 150 pra Sal 150 514/82 Scprüft und richilg befunden : . Stevdal, ten 8, Värz 1918, Merseburg, den 15, Januar 1918, Der UAuffi@ztsrat, Der Vsorsta»vd. Dr. SGlge, slellvertreieader Vorsitenter. Linsenhboff.

Herr Gem:idevorsteher Vinzelberg aus Belkau i infolge Ablebens aus dem Auffichtèrat der GSesells<haft ausgesczicden, Herr _Rittergutsbesizer Dr. Wilke in Sinne ist zum Mitgliede des Auffichtsrats gewäblt worden.

Dee Vor?taud. Linsenhoff.

_D Holthaus. H. Niggemann; [2191] „Union“ Actien-Gesei!saft für 922 und Flusi-Versiherungen ir Stettin. 4} Die Vkticnäre unserer Gesellichaft 102 107/94 | werben Hiermit u der am Montag, vou 29. pril 12218, Vormittags 991 176/80 | LL B9r, im Steigen Börsenbause flatt- findenden ditjährigen ordentliheu WGe- | [neralurrsarutung eingelazen. Tante &

Gewinne und Torlutifonto: Zuftizrat, Kommerzicarat. Borträg aus 1916 , , S ewt an a1:8 T9 S6 E T6

Watsenbautstraße 20, stattfindenden 18. ordenutlicheu Seuecalveztammlurg cin- geladen

Bericht des Russichieratz übec tessen HYrüfung.

3) Genehmigung der BbreŒnung und Entlastung des Auffi@tsrais und Borstand82.

4) Wahl von Auffictsratsmitgliedera.

EStimmbercchtigt tn der Beneralvcrsamm- fung find biejenigen Aktionäre, welGe idt \zätce alë am 3, Lage vgr der Ginuoralverinmultuin ihre Aktien bei der GesHuüstäfteile ver Gesellsc{beoft oder bei der Deatscen Bank Filiale oren, Wiiheln8p?. 19, hinterlegt haben.

6) Eriverbs- und Wirtschafts: genofenschaften.

WMöbelmagazin vereinigter Tischlermeister Leivpz!igs cingetv. Geuosseus>{af: mit beser. Daftyuflitit. Vexrmögeusbilang am BL. Dezember 1917.

O Pasfiva. Anteile der Genofsen Reservefonds

102 107 94 287 928 921 390 034!86

| 13919 854/24

3917.

Sewiun,

S D G T S

Zie q 1916 tnentonteo : i 4 Sinszewinn eins<l. Weselziusen Bergwerks-Ahitien-Geselischafi Prov L t A o Eu Cousslidation. Béibaplirtonte A Dergtites Proviau In der beutigea ordentl! @en eneral Fcemde Mürzen ersammlung wurde die Divideute für Berfallene Divdende das Ceshättsj2hr 1917 auf 22 9/9 feft : E Feier, uvd grlaugt der Dihidendens@eln Nr. 29 as 5, Spril 1988 mit

4

Tagzes3erdtn:1gr i 1) Borklage des Gesc:äti2berihts sowie der B'lanz, der Gewinn- und Ver- lustreXnung für 1917. : 2) Seuehmigung der Iahresttlanz sowie Beschlußiassung über die Gewirnvers- teilung. A 3) Entlaîturg des Vorsland3 und des Aufiidtsrat3. e Teilacmedereiigi find dicjznigen

S erainte» 113:d Vo2zlitfirebntitz vom

P ASPLIS SOTRTT I [L 2A gp

>41, Dezember L Pr A T D Q 5

—— ————— E LE A E TCEVIMTOE 2E

E EN ¿ Sewinnvertrag aus 1916 Gesamtgewtun aus den zer- s&iedenen Abtetlngen

2501] F t7 . - s * E 2

übidrzibungen e ua 53 530/56! Beartnuten- und Arbeiic:für-

r 0 O0 0 00 O

é ¡1 94 500 18 700/—

Aktiva. 4. 4 Kassebestand , . 8 995 70 Wertpaptere 25 480/—

00a

o 0E

1 C t 220, L G

Seibe, den 31, Dezember 1917.

m 1 L

903 234.7.

1

Loir beswetnutgen dle Ucbereinstimmung der voistehenden Bilanz neb

und VerlustreHuung - dez Firn

Arnstadt i. Th A2 (+8

Ip 4

L ür, mit den von ung überprüf:en und oc bdüh:rn dex Gesi[liast.

Srantfurt a. 2, den 12, Märzs 1913,

BVBreußlite

In dex Heutigen G:nera!yersamnmiun

reubanb- uxd Ncvisions-AttieugeselUschaît.

Kleinmann.

von E90 9%, und etaes Vagus für ted

2 A

ttie "om.

008 284/74 ) Geschäftsbericht, Vorlage der Bilanz

st Geroinn-

1 Kad. Ley, Vaschinenfahrik, Aftiengesel\Yaft in daungsmäßig geführten Ge-

g wurde dfe Verteilung eincr Dividozbe | é 109,— (Einbundert

und der Gewiun- und für 1917,

2) Berit dex NRehaungtprüfer, Bez Gluffafsung über Sevehmiqung der Bilarz und über die ‘11 crteilente

: (Fitlastung.

3) Beschlußfaffung über die Getviars beiletiuig

4) Wahi eines Mitglieds beg Auffichts-

Beriustrehnung

Cl. Gehlsen.

Der Ausfichtsxat der

Dohrn. G. Ahsbahs.

L. Hirsc<berg.

Westholsteinisc &. Carstens. G. Hues3mann.

en Vank.

Gle, Per s Pan]!

D. P. F. Steensen.

Dex Vot staud der

Westholsteinisch

enu Vank.

ußer ay unsereL in Belsenkix ci der Sezrtiner Saudels- Seseil- (nft in Veslézge,

bei dex Deurichen: Vank în Werlin,

bei der BDeutîchen Bauk Filiale

t Eathen in Naocbeu,

Ger Deutschen Wan? Filiale Tässeldorf in Düeldouf,

ti ver Wergis>. Märtisch2a Vank

Veselll&aftsrafse

ez,

Aktionäre, die ihre Alien oder ten ord- nungsmäßigen Hinterlegungbsczein - etnes deuts Nolars über deren bei ihm ex- folgte Hinterlegung ($ 214 bes Seslellszft3- vertrags) f{viltestens am 4. Dage vor der Generalversammlung während der äblih:n Geschäftsfiunden bei der Sessel, schaft in Fut oder bei her Bankfirma Sebr, Nxnhold in Dre3d?en Uinterlegt haben werden.

An Etelle der Äliten gelten «u< von einem dbeuisGen Notar außzestellte Hinter- l:gungsideine,

Etwaige Anträge zur Tagesorvnung müssen fo re<‘z:itig ceslellt werden, daß f? mindestens eine V3sŒe vorx dem Eblauf der Hintexlegaugsfiif der Aktien bzw, Hint-exlegungéschcire bei der Gef@äl:sftele der GeselisWzaft ein- gehen.

17 500|— 38 729/65 142 092/10

Didvositionsfonts . Butdhsculdew. .-

Bankgutbaben . 134 672/45 ; Aniahlunçen (von Debitoren

PostscheXguthaben 617/90) Warenbeflaud . , 185 025/37} Ani Buthforderunäcen . 27 412/43; Reingewinn: GNeliar . ¿i 1000—/ Vortrag bon 1916 | Vom Jahre 1917 .

382 873/92!

,

71 352/17 192 382 873!92 4 VDewinu. A

| O O20 SO An a 182 810/36 eo » S 3126/39

Vezluft, An Unkosten .. e A TaL

Wart) Friegzanleibe (zum Kurie von 88S 9%) bestlcfen. EPT Wontas Tann gegen Autlie'erung der Divideadersc< ine Nr. 9 fèr die Aktien von A 1.his 812 1nd Ne. 8 für die Aktien von 813 dis 1400 vom Mittiivo<c, deu 409 Nueril d. 55, ab bei der Brivazt2ank zu Gotha Bilisle SÄzustadt in Éxaipfanz gevomucn tverden, Neustadt, hen 6. April 1918. ___ Scr Vexsiand. Alfred Ley, Kommerzienrat,

r, 9 tér die Aftien von Prrédet, den 8. Ayril 1918. Fenticztalorauerei und Weingroß- verein A.-S, in E5in a. Nhein, [handlung A. &. vorm. Klerot. tidem A, Schaaffhaufen'sczea Baut: | Dcvr Mukfsirdtsrat. 2 ¿ein A-G. in Lüsseidozf, | Georg Arnhold, Vorsidender,

h m BVankkause Sal, Oppen. A Int jun, Æ S9, in Tig. Rhein,

rats. 5 5) O von br2l NeFnungsprüfern füe 1918. Stettin, den 11, April 1918, 7 Dex Nusi@t&at, ranz Gribel. Georg Manasse, j ilhelm Jain, Walter Stab[- berg, Vits Teglaff,

F öt, G. Hormann. Nolfs. Geprüft und mit den Bügtern übereinf{immend gefunden,

Die Rcvifiousl'onmmi » H. Noefselt. Fr. Sas dis Petersen»

Posen W. 117, Tiergartienkir. 6, den 10. April 1918. Ä Nöfälle-Verivertungs8- Beticngeseliscaft, Der Varstsads,

Ö G C VE A A YPranun, ¿

Sillale ver Deutichen Ban? in Elb2rfrth A

j 71352171 , Vortrag aus 1916; 2 504/12 b:ldem K. Scwaafff aufen’ sten Bauk: A U

188 440/87 188 440/87

Die Anzahl der Venossen (7) uad die Geschäftsanteile (4 84 500,—) erfuhren tetre Veränderung: Ld. Bör} | Y à Lr E e

Metgewinn , «

E C, Y, Si2Bers.

[24043