1918 / 88 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2514] Ahtion-Goefol!T d y [3534] D 4403 E 2 e T: Ca A E O} R L Va Aktien-Gesellschaft l Bereinsbaufk in Hamburg. VerbindliSkeite Sis G q Q g [2477] Vereinigte Iae 83541) agi usi i Werushauf r L 1 . s «7 f A E) Î : f: > Ìè at 2 e G ; a DiNDt Teile, ( E 97 fu F e \ E S þ f | è Breslouecr Zoologischer Garten. Acfßcrordeutliche Generalversammlung am Freitag, deu 3. Mai | 1) xtitencktien: P #“ |4 (36 yerbe- und Vorschuß bau? KFarl8ruhe s ErETINQIE DOFDE, Kammgarnspinnerei ernShau}en. i: Zu der 9ordeutliweu Geunr-raglver-| L918, Nachmittags 27 Uhr, im Saal Nr. 14 der Börseuhalle. tau Pautiar 7 Sei V Ote * Rothe & Siemens-Werze Aktier-| Wftiva Bilauz am 314. D Paíscva. samulung auf Mittwoch, deu 15. Mai | Tagesorduuug : E a orie NA000000 i glftiva Bilauz per 31. Dezembeec 1917. Pasfiva. i lat Cin, (e ——— E E mmlung auf Mitte, deu Veo, Cat j a l arde 2 Gorzigsaftien : T ftiva. A T R R R I es az wENNCITpET agrWNGASLZGITDIS O 3 elei l'vivzi ! j d. I , Nachmittags 5 Uhr, im Sigungé- | L) Genehmigung des" um 10. Ap 1918 zollen dem Voislande L E 4 S 7 500 000|—99 5g n, E “# |s # Dl à gesell] Jast ; L | GrunbsiüF9- und Gebäud n, fitenfapital?ont HnGnee - pes Mermaliinaaaehcines Ini Verxetnébank in Kiel und dem Vorstande der Vereinsbank in Hamburg 2) ntlagen, gefa) Vordeshriebene O 12 005 3S/| 2?tteutapital 900 000|< In dec V. ordentlißen Genexalvyer- j Wrundiiudk- und ebaude} | Aktienkapitalkonto qui pr Pa T Read ip Svig Ctr E abgesŸlofseren WBerih:nelzurgsvertrag? 3) Nüdlegezn, außerorden:Tihe : i gafsenbestand P A 158 059 30 Reseroefonds e B T sammlung unferer Sesell!<aft wurden die ? s fonto , ¡ 208 810|— Pritoritätsanleizefonto j ooioatiWezn Warten roetr de dite A onare! Jl Di Cl 4 <0 DUEPTS E Z x Ol E y "Fa Á . d - Pre Ra MITOICN «e e S €@ G E 1E (L E Zu U Eee S3 E E Wee 1 93> tens nh 1 ret S M et; f rif otfBhezin! On Ig nte eingelc n. Feder N rtiocär bat i Erhöhung des Grundkopit 18 der Gefellshaft um Á 1 500 000,— 4 20 Teilihuldver!<rebun; en vom Jahre 1896 M Boridhußd / 1 298/02 Dispositionsfonds E i 000|— aussheideuden ICitalteder un]cures Auf- ¡ SUBA Pauferko t Arbeiter i E 2 E Dr ai 4 fh dur Vorzeigen der auf thn iaut:nden | dur Aufgade bon 1000 Inhaberaktiea im Neunbetrage von je e) 42 °/9 Teilshuldvershretbungen vom Jahre 1912 s nun O Teilall V tdebitoren . P 8397 804/45] Ialousteuerresery? 2 000/— | Qlérats wiedergewählt. Mascbinenkotits. 5 i: 115 519/04 4 7 ogin E Aktien zu legitimieren. j 900,— mit Gewinnbere<tigung ab 1. Januar 1918, wel<e in 7) Tags E R Í E fonte estand $4 817/30} Uaieritüßungsfonds . O u Nujsihtsrat besicht aus folgenden P beta ! L 1 D d H 25 “ALLLeC M MEOLNEEE : ; Gemäßheit des Versbmelzunasertra28 den Aktionären der Vereinsb ? (}) HNuüdliagen : | F AAA Pedse E )3 0961/9 i‘ E al E DENTen: i nitenToniíio as | Wibibend onto L [ 249) LageêLoxrduung : Se vers@melzungSerirags den Alton er Bereinsban E eN l j d Zinsen 103 096/90/| Rontokorrenttreditoren : 237 903 N L 2e E E Ke ez TAFAH H M S otafs N, 00 000|— 1) Ges aitaha E ae S E n Ktel dart zu gzwähren sind, daß je eine Aktie zu #6 1500,— auf für Feuerversiherung E L 505 0M (feftenbeitond und Zin] 12 V areiulkgèri l 5 E Justizrat Dr. Hilllg, Leipzig, als Ver- 1 Ner ae 1 N Speziaireservetondétonto 1 C s r e O Et d ¿ 2400,— Akiten der Vereirdbank in Kiel entfällt. für Erneuerungs$scheinsteuer . L E A Mobilicatonio « C - E S - 499 09: 90 figender, ; Heneraiwarento O 490 735145 jtelervefonbétonto S 100 OUU|— da / e ! S E 85 000 - Darlehe 18 insen 4750 x N z | f R 780I3F 2 Pas S ADT E i J U) D C S z (9/01 Wilhelm Matßbiesen, Lelpzig-Leutsc, | BeriierungenTonto é 4 0083/10 Akzeptenkonto L E LO (O 8s &) Dorleaurg ! er Vewinn- c n j E n Pralnntn: M-itanh ¿f ne refant 30 648 : 3 Aan aio! to B 1ITITNO T)elfre retnio N 9 & [9 C U

T) und VerlaftreGnung für 1917 und| | Streichung De ir dea Beit S t ur Prüfung der Bilanz. tur èen Veitraz ¡um Bau eines Nealprogymnasiums

4 tot man os weni A Erteilung der Gntlastung.

15 1 n

ry

3 $ 4 des Statuts, betreffend das Grundkapital Or Waren agen S . 19 4744: Iechselzi 998| D S QEN LILMIUIVe DELTENENO VUS WERNDTANNM: e Mllanfiduen e 19 474/45 Mel 998 77 S Mon etr MarOASihe 26 des Statuis, betreffend Anstellung eines Revisors für Kchlensteuer - 474 050 35 Ee erhobene Dividende 500|— E E oen Wechselkonto: Bestand Ayalkonto UUg : L E ‘fsektenzinsenkonto . . , 943/93 R Ia Ra es | S E A E 036 09418 3) Wabl der en Rechnungèreviforen Aktionäre, wel&e an der auferordentli<hen Generalversammlung Tin Senftenberg L i Ï 50 000! eiae 13 791/77 Generaldirektor Ferdinand Lorenz, Dulis- P S 2t fur e o E E S für 1918 ; : te tigen, fönnen gegen NaSweis ihrer Legitimation als Aktionär für die Errihtung von SYwektterstatton:n 50 000|— D 2A n f ———/— HUTA, , Z L O A s l On Euro S eo 9 q00|— E in Hamburg: für Zubuße aus 1917 bei der Nirderlaußter T 797 082/35 757 082/35 | Generaldirekior Emi! Merwit, Duisburg, Pon Cor Eo: : Krteggewinnsteuerkonto / A el TESIA, den 14. «Dil J 106 , S . F E. Sr e e - . ® . E E - x iv Ua U R ¿ 5 J Pn i 95 : 5A ( vf 2 n Ide Tf O0 0905|— Der Verstand. er Vereius*auk iun „PKMERLK: Abteilung für Wertpapiere, di E s ra m. d. H., Senftenberg 80 000|—] 19e Gewinn- und Veelustkouto, Kredit. As PN C a La Ba O Gewinn- und Beriujikonto | 1 00 \ ed M 5 9- fer. Gustav ; ner. tn Werlize : Le eusftonskafse : I E e | aues L r E T A O S [A E R Sey t er UTICHTI Se 10 de: p Ss (Ge? Z 25 D tand e l Gr 50 l S R A E T et der Vex=zlit andels -DBefelliciaft Bestan! E Kp o806 S la - f 2 i M Leivzig-Eu., den 12, April 1918, Sfeltenlonto: Dejiani Jz V0 | iBKemna. D Hermann Diialas. Ee Dio hee Dibconia Meta S E Ae. O Le 3 524 571/89 insen auf Baretniagen « 9 2522 Vortrag aus 1916 . . « « «} 1208/61 | Vereinigte Jaeger, Rothe >& Siemens- | Matertaltenkonto: Gesamtk- | ans Frömsdorf. ais A e Ee e B L i bis: Miliwocd, ven 5 ¿n l ¡Ung aus dem Zaÿresertragnis . » « « « |_200 000|— eee O S0 e us E 12 461/75 Geke Aktiengesellschaft. E E 34 518/94 E S O : E f E R e , 9) Anielhentinjen : R E nas A 3 (91/71 Rontotorrentziusea und Provifioren | 15 708/80 Der VoLs GSGrundstü>ks- und G2bäube- | 9 1, Mai 1918 z¿ztvis<en 9 uud 12 Ußr V iitay re Stimmk: S oTt Reingewinn « «eo E Io oren (UO Ou Dex Vorftand. G N 16 a ada ade à aa [3553] Empfang nehmen. d Ubr Vormiitags ihre Stimmkarten in E Jahren 1910, 1913/ 1914 1915, Bens Wechsel, Effektenzinsen und Pro- | Alfred Nothe. konto Pöôßnedt 195 436/92 | R , 108 tim (Ft 2ndnt T E, et s T 1 K / 9 298-5: fon 392/57 O S ; MasHinenkonto ( 2965 | Wir beehren urs im Einverständnis mit Die Stimmkarten find am Eingang des Versammlungësaalts vorzuzeigen. ám 2. S 108 A M S 2 328 75 —|} visionen .. . . . . « . + [1083257| Mendelssohn Bartholdy. _ ctdy eta E 140 296/99 unserem verehrl. Aufsichtsrat, die Aki.tor äe Der Vorftaud Aale era L S älitg werdend . ° 150 827 50 40 211/73 40 211173 | [3566] Itenfilientonto Póßned 1|— A zur 58. ordeotlichen Gezeralver- ; z G : leibeatilgung: Jt avs ben Jahren 1916 u. 1917 50 500|— S Ó Hs uan dar { 60201232 4 602 012/32 sammlung auf Samètag. deu 4. Mei j E !) Anléthenaufgelo: 29/0 Aufge!d auf 7000,— 149 In der heute stattgefundenen ordentlihen Generalversammlung wurden die Tonwarenfabrik Schwandorf. : { 60201232 902 01219 1918, Vormittags 9 Uhr, im{[3478] Kölner Sypothefenbauk A.-G. iu Liquidation. 2) No<h nicht abg:hobene Gewinnanteil: aus 1914, E satutengemäß ausscheidenden Auffichtöratömitglieder, die Herren Kail Layhe,| Die nezen Zinusschetnvogen zv] „Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember £917. Kredit, Stzungssaale der esellschaft ergebenst | Aktiva. Biix/z am 31. Dezimber 1917. Vasfva. 1915, 1916 : 208 7189 Fonsul, Chr. Vogel, Dr eden und Aug, Kölsch, Sau ani, Wieder- Unseren Sftien N A O O D e N L e 1 E » C EAIIE + wma F TA 0 L RNES: 1:60: 4 fir Mrlpotts „(1 2 o L Fo / 0/95 R p L E 3 2 Î re eell ) 4 ley 4 (Fn Tf tg F Sei S I A RAC einzuladen. R E j S f U N T E E E Auggaben für Arbeiterversiherungen: Nü>stellung j= (16 25 und für den dur Ableben ausgeschiedenen Verrtn Alsred Seeligmann, Bankier, | gegen Einlieferung der Ecneuerungssceine | Handlungs1nkostenkonto 53 443/01 Bortraz vom Jahre 1916 156 669 29 Kaslenveitand es 29144 Depositenkonto s 93 184/50 der UnfallverfiGerungébeiträge für 1917 130 00 herr Oekar Seeligmann, Bankdirektor, neugewählt. Die für das Fahr 1917| in Schwandorf durch dle GSesells i Provisiontkonto ( 41] Zinsferkonto 47 863 An nthsFoy t ( O I SIRAETA U AT « p mnn L U s p "s L iz R L f ( () w p J tos D Z 7 2e E 7 9/61/1711 L 1/14 « 1A / » . p S 0 Hypotbekerkonto. .. 60 717/25] Liquidationsfonds . ... 173 176 67 Allaemecin?s Lohn- und Gehaitskonto: Rü@sländige 9000 uf ( 50,— per Aktie fest 'esegte Divideude kaun fofort gegen Abgabe des saftsfufse, i ersiherungenfonto , 313464} Koato pro dive:se Ein- | j

L A P

d A SFUNENA ? 1) Gen-hmigung dec sowie der trehnuyg für das

e c è oÎT, und Verteilung

GJphit nre 17 n“ (7 | Al; L (C - 4 E > Ñ 2 x ir h : i Ï : j di i i : cs E E 51 2464: Löhne aus Dezemker 1917 980 1199 Seins Nr. 20 an MRTOLEN A T e eryoben Werden c in Nürnberg dur die Kgl. Haupt- ! Steuernkoato ; 25 314! nahmen C 2764 L E, Wi. 11 A Beteil’gungen: no<niHt eingezahltezStammkapital bei | E fariêruhe, den 9. April 1918. Dex Vorftaud. bannt, 7 ranfken- und Invaliditäts- Fabrilationsfonto .. . „| 97050318 Geshäftolahr 1917 s L s __114 100 E 1) Mèatador Bergbau Gesellschaft m, b. H., Reppiit| 215 090 in München bur<h die Kgl. Fitial- } yersichecungèkonto t 2) Entlastung des Aufsichtsrats und des | 226 S61IT 326 36117 2) Mieverlaustger Wassezwerksgesellsaft m. A bauk oder Bayer. Hypoth:ien- & | Pérsiontbeitragekonto ç 4 - 7 Í (R „f La C N $ x s F fe L ¡end N n N Vorstands für die Geschäftzführung. | Soll. Getwinn- und VerlustreGnung am 32. Dezember 1917. Haben. 3 0 E j : 5 330 400 /— 3476] E E die S Gtr ake «be anr u ae mender S d O r rem M 3) Ni derlausfiter Ueberlandzeairale G. m. b. H,, | [t e o [es I » Is : E U ANEQuO [1795/45] Vortrag aus 1916 . . . . . [89 062/39 Kalau 150 090 |— Vereinigte Jaeger, Rothe & Sicmens-Werke Swan h N tag N [Grunbstüds und Gebäudes | iy 2 lw 4 s P. el T . îo 110 s Zlftiengesellschaft Leipzig. M, Seyer. G. Siewed>e. E, d Ntbellers Vilanzkonto. [3489] wohnhäuserkonto. .

Ludw, Loewe & Co, [s

| Vergütete Zinsen . ! x hungen. Uitofn E Glei M 2IS B Eo 4) Kri-gskreditbank für Groß Berlin, Aktien- | Zur Teilnabme an der GBeneralv?zramm- S 19391 7/60 Bereinnahmte Zinsen «l 4084/06 J gefeli<aft, WBecsin . ° S 75 000|— E find a diejenizen Aktionäre be- [98 661/561 98 661/56 9) P (evoHlen-@elellsGaft, Aktiengesell\$aft, | rehiigt, wel? fi< fvätestzns am vor- Ein. von Al Votomkon 1917 j E E: leßten Tage vor derselben dur BVor- S Ade Liquidatoren: 6) Kr!eg?wirishafts - Aktiengesellshaft (Relchs- | Ï : S : zeigung ibrer Aktien oder eines der Direk. G, Ciñtobis A G! fa  U S Odd. 1145 400 Obr (On don L 250 000 Actiengesellschaft. Grundftücf?- und Gebäude- | tion genügend ers<heinenden Zzugnifses E Gläubiger : E E A 31, | Gebäudekonto . . . « « « » « es 400 000,— | Nf þ t R S L Tonto Pôßned ; 3 988/50 über den Besitz decfelben legitiniiert haben a. NeubausGulden, no< nit fällig . ., 621 137/05 | A oe 870000 A N 4. April bi I. tar, Maschiaenk2nto Pôßne> , 35 074/14 (5 21 der Statuten), Das Stimmedt | [3479] Neugewäblt wurden die Herren Nentner b. Nestfaufgelder auf Grubenfelder 9 291 061/91 | Kraftanlage-, Maschinen- und Werkzeugkonto : a A0 A N f T C ooooo wird nah den Attienbeträgen autgeübt| Auf Grund des $ 244 maten wir be- | Wilbelm Bachem und Kaufmann Hetini| Rechnungsschulden und Verichtedenes . , 4 586 568/08 Hauptwerk Cutrißsh. . . #6 398 575,47 S Ln L177 84965 1177 819/65 ($ 22 der Statuten). kannt, daß Herr Hetnrih ‘tessen, Bonn, | W beide zu Côln wobnbaft. ; d. Sutfaven von Beamten und Arbeitern , . | 2 601 913/22/17 100 680% Zweigwerk Leußsh. . . ._. 1298 916,52 P A A U G a y N F5 A Aschaffeabura, den 9. April 1918, aus dem Aufsichtsrate unserer Gefell- ner Sypothekenbauk in Liqu Bürgschaften: E La M 1 697 191,99 E 919 299 936. 242 369 399 3: ft A SOeene E O Pra ins e rit L e Vie Der Vorstand ber \<aft ausgeschieden ist. : Mitteldeuis&e Creditbank, Berlin s 100 000 | | Abschreibung 472 489,99 | 1 995 002! | 220 R 411 199 Fo4 FOg E27 FEo PANISLLLENT gegen œuLhanodigung des i idenden]>@eins r. 17 1 nit LL 2/0 tur die * , L S 9 , y x | \ N! S S S T0 dd J | DOU 390 411 493 024 526 Do D 9) Sf cu Í o Y u d ing De t ¡De ven] Detnt è A J Éi 35 e Ab «D, Aktiengeseliszaft für Buntpapier- s) Reingewian: Vortrag aus 1916 s 209 684 10 | Fabrikeinrihtungs- uw I 270 975 601 661 663 669 683 fi E M T E pon #0 9/q sowobl & Leimfabrikatioz. [3223] Reingewinn in 1917 , 4 829 898 21] 5 039 582/31 Va L 2029/05 | 1795 809 860 868 884 912 923 19 ] auf die Vorzu,2aktien wie auf biz Stammalftien gelangen bet unserer Kafse, hier, LUZd V9 J bet der Allgemeinen Deotschen Credit-Anstalt, Übteiluua Vecker & Lo.,

lis De op al I 4+ Ag A T ; ¡6 5 E 972 981 1061 1066 1086 Wilb. SGmitt-Prvym. [) T -: M { *) 1 Ih \l | 173 334 8687 Drei ode 25 : R 981 1061 1066 1085 i Wed | h. Shmitt- Prym S C egan ( ¡enge cu ) 0 i | O Modelle- und Gießercetietnrißtungekonto 3| | 1209 1222 1225 1229 123 %| Leipzig, bet dem Bankhause Abraham Schlefinger, Berlin W., sowte bei der e 4} Bauk für Thüringen vorm. W. M. Sirupv Wltiengesrllichaft, Meiningen, (

225 000 H E 917, Aktiva. “k 9

) ) )

«

7 9 2 2

Dr. Hans Dessauer. a i Ÿ i S N 9 P U - ¿ L E G - a 1290 T3801 B 1819 1327 A. Herlein, 3. Zt. im Felde. (F h Zl) h „62 C E R T : siCeE wi. Do, J eee A S O C ü oru R E in Wruoc E P p : affa U c sonto Lo O A eie 3 ¿{sund derea Filialen zur Auszahlung.

1 13 14 ¿ S FATTnemeino f - GISA Z f [3528] | Bilaza am 31. Dezember L927. Seine Nrolten 357 021/80 Außenstände e La 1 614 33684 | 1485 1487 1488 1569 1679 1587 16 743 1 1 2 D)

E ÆWrernähausen, den 9. April 1918. 09 Kammgarusfpinnerei Wernéhagusen. (6 E. Wetzel. ppa. S err.

T TENUL 20 NeG F 2) Beckaufurkosten Lerli 929 23157 ; F 30. Vesäftt jahr vom L. Fauuar 31. D / Ale A. erin Gs 239 632/15 9 {tor O d Sa AASS T Se Berliner Handels-Gesellschaft. | me lahy vom x. Januar bis 31. Dezember n917. 3) Anlelhenzinfen 309 630 |— lan Salo, U Fertigfabritkate E 7 Da OLIIOALMHOSRAS, VEVDIOn T0 Vermögen. «l e tg! : : | 102 518/68 Betriliannaltontol. «e 100 000/— | 1972 1982 1998 2023 2069 [11 (8296) gende Herren an: 1) No nißt eingezaßltes Stamm- und Vorzuasaktien- E | Steuer : 929 544/70] 1538 347? Cffe?t-nkonto : E S A S S E E - i \ o ¿s & . Walther Rathenau, Dr. phil, Präsident ) apital: G S Die | | Betrtebsbeamten- und Arbeiterbelohnungen j 315 988|— Se ton! E O E E 20 ns A 2145 2RO YVan)a N Lloyd Werke Tit, Ges., Bremen. f 2 om x F trioitSra (R foi F - | E _ nt Nt : s - A Cn A » " LE: | P 40209 290 aDI F L 2 L/X( S m der „Allgemeinen Glektricitäts-Gesell- 759 9/0 auf (6 5 000 000,— Stammaktien . . 3 750 000 | llilaubsentshädigungen e a 24 74376 | Konto sür vorau3bezahlie Versihecungtprämien 99 929|70 | 249. 9505 95508 9576 9585 9 9625 1 Bilanz am 31. Dezember 1917. saft, Berlin, Vorsißend:r, 50 9/6 auf A 2500 000,— Vorzugsaktien , 1 250 000|—| 5 000 000 N für Krbeiterversiherungen . .. 410 514/76 | TUTES 2671 2676 2713 2719 2723 973 37101 E E E E Ä E | : nternüßingen ¿ S 53 22965 4 9 I L a 255 R Joos SELE S SSHS pa. 2 e E E ' 0e Aula Pasfiva. _— DICC 201 2825 4549 A 2862 f as. Ain uwmeilu en ()] ) O00 9070 902 I0 n: nos Wr! 1 00 000 0 C6 S & DUWe N U Penston e 200 000|—| 1 00447611 Afttenkapitalkonto: 881 2968 2972 2988 2991 3005 3023 Se

( C

# S 897 000|—

9 230 000|—

Richard Pints<z, Dr.-Fn; &>- s 2 E ; E E n cen | 2) Srundfiü>ke, Gebäude und Betriebsanlagen : i | | L Lens 1) Grubenfelder : | | vertretender Vorsitzender C 2 a! | s 1 28f7 5ST SIRITE 3031 3039 3047 : 396 3 C Friedri Lenz Sebeimer Baurat Bt Sigentumêgrubenfelder ® 39 051 118 E | I Ausgaben Fur KriegSfürforge F d E $0 . 2 (2 240/13 | Stammaktien e ä 1 300 000 U 3039 9047 93090 3964 L 9090 | Gieigansage j S 1] |— "oln s N E ; +6 Gruvbenf lderoberfläWßen . , Í L | Müd/ellu ng auf Ernaeuz?rungs cheinfteuer ° 10 000 N agatii 300 000 ( | l: 3174 3178 3180 3205 3207 9 Fe : ung8- ? 1gSanlazen 37 11, qtellvertretender Borsizender, Gebäude auf ESrubenfeldern 627 862|— 3) Zubuße bet der Nie»erlausitzer Wasserwerkegese[l- | E oe s ——(=—| 2/000 000 | 3918 8952 3276 3354 3379 3397 3403| Dampfkessel, Hefzungs8- und Leitungsanlazen E 08 Hans Ber>emevee, Ea 9) N | K E | ail ans TdIC auu 1917 B Î 93 506 75 Geseßlicher Reservefonds . E 5 160 090 n S 2438 2 Es 2467 Licht- und Kraftanlazen « « 4 f : 600 000|— R S I Quai a“) U n 10 E E A 2 S d C S Ä D E R s E V A T; 1Cï ) S Di D Qa QE4 / T s tal Tei )50 000|— direktor der Oberschle hen Kok2werke 3) Grubeufördeianlagen . . . : 132 O Unkosten bei Ausgabe der neuen Stamm- und | Laloniteueikonto S S 16 000|— BUSTIBOUBE O8 A 48 3697 8683 WVèasdinen O N S H N A j d Delfreboreldnlo us av e / 90 000— | 3719 3721 3740 3743 3755 3766 3806| Werlieuge und Vorrichtungen - p A 3810 38: 3 15 3919 3931| Geräte « L R 9 I0R7 N RObelle!,

und Chemische F vriten, Nktien-( g c ¡7 - 5 f | 24133 f O E 4) Elelttise Niaftanläan : 311 536|— | Br 8 087/45] 3 128 834/09 ; if g 311536 8 S 298 087/45] 3 128 304 Kreditorenkonto : 3810 3840 3844 3862 391 1 ( « S O “d 42 4067 4070 E 3 : i 4067 404 IPAtente . : 1/- G o © S !

d 9 fellihaft, Berlitz, Brifotifghbri 3 I L LT - NAUPSN L 2 9) Brikettfabrik e od S F >70 F j j 50 E F i Cornelius Freiherr von Berenberg-Sof "er, s s ° L 5) Wertverminderunz der Grubenfelder . . „. 297 367 49 : | U 2 990 696/89 3945 3992 4024 4028 i 1. F. Joh. Berenberg, Goßler & Co,, ) C E 26 459 | 6) Abschreibungen L R BISQOIG2OOSN 409700808 Warengläubiger . l 81944791 133 4154 4175 4209 1 ; 4218 4288

Adolf Bos Br. 4 E Nas 8) Grundstü>e, Verwaltungsgeb., Beamten- und | ) Reingewinn: Vortrag aus 1916. . ,, 209 684/10 Sonstige Kreditoren und Nückstellungen }__264071/8 3 528 216/65 | 4991 4292 4308 4318 4343 4362 4364 | Mob A e 1

: rat, *Dieélior bes AtticnL anstatt Au nan C O Reingewinn in 1917... , , , , , | 4829 898/21] 5 039582! Avalkreditorn „ee (12900 4372 4410 4413 4417 4432 4440 4466| ra r” R 21 939 368) Nein E Gi [Ur 9) Weikhiätten L L L 33: 326 | i E C N S0 20 OO Hvpottbekenkonto . Es E a S 945 000/- 4528 94: 4573 4579 4994 4612 4620 | Fafenbeftand 5 x 5 808/34 esen, Berlín, Verschi-den:s e j Veamten- und Arbeiterunterstütungsfonds ; 50 000|— | 4625 4659 4690 4709 4772 4794 1823 } Wechselkestand E O 5 20 0565

Eugen Brü>kaann, Dipk.-Fng., Di R L S e 2! | T N T T 4 5; K : S S u Merlin M E, r Stroh D a 78 376|—[43 587 286/— | 1) Gewinnvortrag aus 1916 „ano 209 684 10 NKeingewinn: Vortrag aus 1916... .. .} 5696825 4834 4866 4871 4872 4879 4891 4900} 9-H >guthaben 3698|! Gesellschaft vormals L. S&wartkovf. 3) Beteiligungen : | 2) Roÿaew!nn im Jahre 1917 , eie [4 499 549/46 | Genn aus L R 236 131/091 9293 099 4903 4! 4925 4959 4964 A S j : E A 1) Ilie-Woblfahr!szesellshast m. b. H., Grube Ilse | 1 650 000|— | 3) Erträgnis der Matador Bergkau-Gesellshaft m. | E S S i A Oétcar Caro, Gebeimer Kommerzienrat 2) Matador Bergbau-Sesellshaft m. b. H., Reppist | 1 000 000 b. H, Reppist, vom 1. Januar bis 31. Dez. 1917 100 000 } Hirschberg E 3) Niederlavsißer Wasserwerksgesellschaft m. b. H., | | [14 809 233.56 ver axwer renen teren arne Felix Deuts, Gehetmer Lommeriten Senftenberg: | ; x Ï 3 G : E ; : A R : D IRR 1ER E Torfts ner O PREY E Stammeinlage Nennwert . „(6 671 000,— | Berlin, im März 1918. Srube Jlie, im März 1918. i Soll. i S DO3D DOD6 OO9L S597 3605 5609 5627 42 968 2152 <D0ri1Bender des 2 standes der All- A Me O 9 T | Dex Au fichtsrat D V tand D An Fl emet Unk sten: REIR, C RORN RP C R P07, RONC N Ee gemeinen Elektricitäts - GeselliWaft Davon auf Gewinn- und | Mi FNŒrorat, er Vorstand. gemeine Unlolten: | 0699 9641 56593 9766 9776 0795) 5809 Passiva. Berlin E Verlusikonto abgebuht 335 500,— 335 500'— | A, G. Wittekind, Vorsigender. Schumann. 0 A Pinseile und Diekonikonto . . j 5% A 5828 5845 5864 5866 5886 5887 5890} AfttenFavttal s 14 070 090| 2 E E c r ———-—— Sc<mits. Bähr. Pandlunggunkostenkonto i 212 579/54 891 5892 5904 5922 5932 5936 59686 l DhltggttanganTeil 3 56 L 13 392 000|— Max Feilhenfeld Vréldent der Niedor Niederlausiter Ueëcerlandzentral j E "r de 2 1 \ N Ed AA 0891 9892 9904 9922 9932 9936 5966| Obligationsanleihe (6 3 500 000,— . l e | 9 292 000) Lear Feiiche feld, R U feder S UeLerlandzentrale G. m. b, H., L | [E Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewtnn- und Verlustbece<nung für M Spesen- und Prov.sionskonto . 23 536 60 5986 5995 5996 6058 6087 6091 6169) Peferbefonba! N | : E L CELAOTOOU E Gen Escompte-Gesellsaft, ; Saat . ° A | }3L. Dezember 1917 geprüft und bestätigen ihre Uebereinstimmung mit den von un Reklame- und Katalagekonto . 7 001/18 6186 6188 6205 6223 6248 6266 6267 | Speztalreservefonds a n N é 290 000|—

[u s E . Mis

1 ) ( ) ) ) ) 1

c ( ( «

- S E 5023 5059 5113 5128 5151 5158 5159| F&ls : 14 599 549 46 9 942 319199 | 5919 5256 5332 5353 5371 5391 3408 | Effetten - I Gewiun- und Verlustkonto 5438 5477 5481 5484 5499 = 275 Stü | 9palvert Ai@lunden P I m De ARE. L YANCI T A H j «1/ (A4 Lys V

j À

.

österretMis : E Wien Landgeselihaft „Eigene Scholle", G, m. b. H ebenfal!8 f Ï 1 i tell s | 3 tüßzungen 700! 29/7: 68 j 0j I E : E S S e Ve M, De De, 18 geprüften, ordnungsgemäß geführten Büchern der Gejellschaft. Beamten- und Arbeiteruntertüßungen 98 700/—] 491 929 6277 6301 6342 6346 6348 6353 6430 i Hyyothefe 110 000|— NiMard Fiettmann, Bebeimer me s ITTUTI @. 29. i C r R é E 5 un z ! Ra A U d A 920 999) - Hypotheken ü Li U R E D O Joi! M on S )) Kriegsfreditbant für Groß Berlin, Aktien- Infolge der dur den Krieg hervorgerufenen schr starken Verringerung Abschreibungen : 6461 6476 6486 6525 6574 6597 6630] Sreditoren eins [20 388 968/91 Deutschen Ni>-l-Werke Aktien-Sesell- _gesellshaft, Berlin . . „. E 100 000 E {aft vormals Westfältih?28 Ni>el- Se Aktienge\ells<aft, waliwerk, Fleitmann, Witte & Co., Bell N N i 3 Schroerte i. Westf, 3) Krieg8wirts<hafts - Aftiengesellshaft (Neihs- Dr. B un E L L be?leldunasstelle), Berli | e : Dea ppa. Hetfer. L S ; Dad c O 9) R Ede S S en 7 Die Auszahlung der Dividende für das Zahr 1917 exfolgt e A Geneh fit i917 I A 236 131/091 293 099/34 | shulbve:shreibungea erfolgt vom L. Ofs- R EIA D mnt (‘Aciten- E E | ta ris de G 45 000/— 3 980 500 Stammaktien gegen Einlieferung der Gewinnanteil\heine Nr. 30 der E Ï E erter oren ——_———_— | (Der EDES ab zum Nenntoert bet Gewinne und Verlustrechnung am 31. Dezember UDUT7, A TTEDOR Oi C eraldtrett ) n lse-Pensionskasse : tau | Nr, 1—8000 und Nr. 8 der Aktien Nr. 8001— 10000 mit M 260,— ias s 1 284 544/30 der Waaëï für Danude!? Bd Fudufirie, gil! A S CRENO R F :7> A niet Q IODO.! A LTORC M U CT V, T ERIEIETT E MLIR C: L E. MST R P G I: P TR N Me A E T E T T E E A 11 A 5 ere n Wan 9 105 380|— Schein, bie Auszahlung dec Dividende auf die alten Borzugzsaftien “fi jeden 1917, Saben A Beriin, Soll. t R E 5) I U 1419 191/80) 3.524 571 Sd ble Ansiilluna der Dire N L S 2 S ias “10001 eibe. Per Gewinnvortrag aus 1916, „....., 56 968/25 S Handel@-Gesenschaft, } Ges{äftzunkosten eins{l. Kriegsunterstüzungen . . ; 2 562 N Georg Magnu8, Gebeimer unk ß Ege e SETLECAIAeNET.: ra 150 E Oen En s Mgen CLCNES u i e U evi 92 26 DELL, M OTDTUbUnden auf Anlagen a ae j 5 06 Deo g N P Geheimer und Over- Bestände ia Wertpapteren zur Entrichtung bis 15000 mit „4 130,— für jede Aktie und auf die juugen Borzugsalllen L Grana iebene Außenstände : As 2 Herrn S. Bleicheödex, Verliun, Reingewinn 2 l z , E: 3418 76L| Wten Du ce! ____ Kretegssteuer . 571 000|— | Nr. 10001—15000 mit A 15,— für jede Aktie gegen Einreichung det l ‘PAONUe U RLITIMTENENE S —— | der Deutschen Vank, Berlin, E L Aa ans Otto Miller Bee e 6) L Fenn R Pag ein doppeltes, fortlaufend geordnetes ‘Flse oder Die 1 1 284 544/30 | der Direction dex Discouto-Gesell- 10 019 604/13 C C ; ) Barbestiände i 78 369 verzetMnis beizufügen ift, bei der Kasse unserer Gesellschaft in Gru 46 e UVebereinsti ende - e ¿aft, Beriim. Essen-Nuhr und g R M O E 1 estände i j j t, ; / s : ‘bereinstimmung dec vorstehenden Gewinn- und Verlustre<nung sowie \<Gaft, Î aben. P Deheimer Xommerzienrat, 2) Wechselvestände : 16 713 in Verlitu bei der Mitteldeutschen Crevitbank und der Direction ves ¿'Qilanz mit den ordnungömäßig geführten Büchecn der Vereinigte Jaeger, Note Frou?surt a. Wi, Gewinnvortrag aus 1916 x e O 243 074/70 Wilhelm von Oethelhae! ser, Dr.-Xng. ? 3) Veitände in 2 Sie: fa a 4 161 605 couto-Scse2s<haft, in Frankfurt a. M. bei dec Mitteldeuticheu L Zbank in emens-Werke, Aktieng-\ellsaft in Leipzig, bescheinigen wir hiermit. der Dresduer Vank, Verlin, | Bruttogewinn na Abzug sämtliher Betrieb3unkosten 19 776 529/43 | Cte u elhaeuser, Dr.-Ing. h. c., 4) Schaloncer : bat S der S S Ia, in Taue n e A ämt- feipzia, den 5. März 1918, Dresden, Frankfuxt a. M. und C N y : 10 019 604/13 ilbelm von Oswc Sebeimer L; Wande ae s S S OOS n a. A), vei dem A, Schaaffgauseu’schen Baukverein [07 ächsische Revifions- und Treuhaudgesellshaft A.-G. Leipzig, 19 OUEILA d pa von L ald, Geheimer Koms- b. Darlehne an Kommunalverbände 1 748 984 lichen Niederlassungen dieser Vauken. len besteht s Dn S) e ls der Nationalbauk für Dentfchland, Die Dividende für das Geshästtjahr 1917 gelangt vom 12. April 1918 Gei E Rud e eti c. Darlehne an Iise-Wohifahrtsges, Nah den in der heutigen Hauptversammlung vorgenommenen Wahle! (haft In der heutigen Vene alversammlung wurde die Divideude für das Ge- Bexelin, ab mit 1209/0 = # 120,— für jede Aktie gegen Einlieferung der Gewinnnnteil- Oskar Nothballe “0 Generaldiveti A schiedene E. 1 893 818 der Aufficht8rat aus folgenden Mitgliedern : : ASahr 1917 ¿ : dem A. Schaaffhanfeu'scheu Vank- | scheine zur Auszahlung bei dem Banthause S. Bleichröder in Berlin, bei der " Bua eis o Le ls duen , | 4 291 765 Hercn Kommerztearat A. G. Wittekind, Berlin, Vorsigender, auf 6 9/% für die Vorzugsakticun und veccin A, G., Cöln und Düssel-| Deut!cven Vark in Verlin und deren Filiale in Bremen, bei der Deutscheu Ad ° inen Veontangesell- e. Nezbauanzablungen L A 816 039 Herrn J. C. Ertel, Hamburg, stellvertretender Vosizender, fest seht | cuf L2 %/0 für die Stamma?ticu vorf. Nationalbar? Fommanditges. auf Lktien in Vremen uxrd deren Nieder- i Segal, Konsul, Generaldirektor der s. Anzablungeu auf Grubenfelder. .. 86 107/: Herrn Rittergutsbe|iper O. Hegenscheidt, Ornontowiß, “Med! Die Dividende gelangt mit Aus früheren Verlosungen sind nahe lofsungen, bet dem Bankhause Vernhd. Loose «& Co. in Bremen, bei der R E S Mk tienaz f lf& Ft ____ S. Gelecistete Sig erhciten 5 125 129 errn Fabrikbesißer Dr. C. Kühnemann, Berlin, 6 60,— für jede Vorzugéakltie und mit stehende Nummera noch uicht eiuge!öst: | Mitteldeutschen Creditbank in WVerlin und dexen Niederlassungen, A - KAkttengefellschaft, 5) Inoentutbtitänbez Herèn Kommerztearat Dr. E. Kunheirm, Berlin, 6 1L20,— für jede Stammaktie 45 1812 2986 4102 à #6 1000,—, aug- j bei der Oldenburgischen Spar- und Leihbank in Oldeuburg und deren Hermarn I Stahl, Dr.-Ing. 1 2 Gruben- und Brikettfabuiken (36 Konten) 36 Herrn Bergdirektor A. Reh, Groß-Lichterfelde, an unserer Gesells<haftskafe sowie ge!oït zur Rüctzablung per 1. Oktober 1916, | Niederlafsungen und bei dem Bankhause Schröder @ Weyhausen in Bremen. [2 L AP Ra, C; b Brikettvorräte i E 971 602 verrn Bankter Dr. K. Sulzbach, Frankfurt a. M., Zehlendorf: bet der Aligemeinen Deutschen Credit-Austalt in Leipzig und 840 1361 1513 1757 4179 à 6 1000,—, Der Auffichtsrat besteht aus den Herren Generalkonsul Hine, Bremen, Otto Wiethaus Gelees c. Vorrats- uud Lagerräume c 1 Herrn Oberberghauptmzan a. D, Exzellenz von Velsen, Bln- den Bankhäusern George Meyer in Leipzig, 6351 6363 à 4 3000,—, ausgelost zur | Vorsitzender, Bankier J. F. Schröder, Bremen, stellv. Vorfißender, A. Guttmann, gt eei Peyeimer Kommerzien- . d. Biegeleien s n 4 BVrube Jife, N. L., den 11. April 1918. gegen Œi Hugo Oppenheim & Sohn in Berlin Rü>tzahlung per 1. Oktober 1917. Berlin, Generaldirektor Ph. Heinekean, Bremen, E. Kcvg, Bremen, Fr. Möller, Max Winterfeldt, Gebet QJustirat 6) Tagebauvo:ratéabde>ekonto 1/—|16 671 510 Ilse Bergbau-Actieugeselschaft. oereihung der Dividendeuscheine pro 1917 sofort zur Auszahlung. Wir fordern zu deren Cinziehung bet j Bremen, Bankdirektor E, Murken, Oldenburg, Gün1her Rieniets, Bremen, E "Bal, E ea ea 7) Bürgschaften : Schumanu. Müller. ceväig-Eu., den 12. April 1918. den obengenannten Zahlstellen auf. P. Noloff, Mün@en, Direktor H. Sha>kow, Bremen. Berlin, deu 6. April 1918 Kö-igliche Eisenvahnbirektion Halle a, S. 46 100 000 i E finigte Jaeger, Rothe & Siemens - Werke Artiengesellschaft. V A Co Bremen, den 10, April “Ser Bertrand s er Vorstand. Allmers, Sporkhor [k

*

Sl. Anzaßlungen -

R V

| 10 t k "C e 1 om \ if ri _- n I er O0 I C F | unseres NRevisionspersonals haben wir die Prüfungsarbeiten nt<t in dem Pu Gebäude . , S R 25 000 6633 6637 6664 6702 6710 6738 6743| 9tc< ntt abgehobene Dividende W | Gen Ungange Vornebmen können. Kraftanlage, Maschinen und Werkzeuge . | 472489 99 6763 6770 6803 6505 6874 6879 6883 j Avalverxflihtungen . . . . | exlin, im März 1918. Fabrifeinui@tung und Inventar . . 2 029/25 )9 515/24 | 6884 6970 696 695 7000 = 75 Glüti Bewinnbortrag aus 1916 .

Deutscóe Treuhand - Sesellschaft. « Neingewlun : E = à d 3000,—. L N S C E E E 7: 3/65 | 3418 761/35 56 968/95 Die NRüctzablung vorgenannter Teils v [42 968 215/26 e JUO 1940

L

e r «

À «pee ama nrr EE M a A R e

Berliner Daudels-Disz!lschaft, 73 334 86871 Alfred Rothe, Mendelssohn Barthold y UAkciengeseAschaft,