1918 / 88 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3641) 1948 E S L 5 Qn. 5 S L L E ¿ [19481 Z : [3557] : Statuten späteftens 169537. BekagxutataGuLg. ___ [3585] [3599] 1 [776] Frnifdys ¡[32441 - Wailandt se Drütcrei Aktiengeselshaft in Ashaffenburg.) Julerunatiouale Wank | Eid mur außerordentlichen | vor deresgitestet gesehen e Tui äden der Desluf unserer aufer-| Kynt- und Larnopapire- Fabri zinenfabrif Eßlingen |gütten-Aktica-Geselsczaii i. £,| Lübe: rTrauvportocrsiczerungs-

Die £6. ordeailihe Seneralver 5 2 2 Senuzxalversammluug am Mitiwoch, | Einirittskarten a, n Und fin; ien Genexalyecsammiung vom 2 : j rit Die 46, azimua e L Z : i arten gegen ne chentiiden S E 5 Ggldh ad a2 i ntiengesgßsrnasi LUDCMR ODru>eret Aktiengesellsdaft in A\Hhaff 4 22 Qu h g der Akiioräre ter Wailandt schen 161 Luxemburg deu L. Lai 19S, Nachmittags Aktien bei der Sil V oden 1917 auf Erhöhung unsercs Goldbach. il illi PEA Î Nie Dueg in Wiel. | Anticugeseüsrgast fa 40CcMR.

2 6 (( (7 [GussenDurg findet am Samêtag, den 4 Mai $ Unx, i Dot Kie P t 19, Dezein 2000 00 41 t Gia O S e E Ï O14 45e ( Q Lo N E M E T lueriemmsur 1.928, Naaitiags 8 Uhr, im Bibliothekzin j ÆAluoayuie Gefcllschafs Uhr, im Hotel Bamberger Hof in | Bauk in Bamber Loe L IOIUG »favitals um 4 3/000 000,— zum| Die Herren Atttoaäre unserer Gesell E Boris Bart, Der Coupon Nr. 33 de: hypathéef,| Ordentlicze Gruevalversumialu?g Aschaffenburg ftatt gr, tothefzimmer des Restaurants Frohsinn in hute Geicl/chaft Bamdöderg Vad K g er erden Grua a S alie dee Deutfch- | \<:ft werden hiermit zu der am Freie | Dle dieejährige 70, ordentliche Baut | alu on ZO r zahlbar rit Dark ider Afttenäree am Sontag, tècea

haffenburg ftatt. ' Luzezbura, Königêrizg 2 p, ErLA, T D a issingeu, den 12, 4ER, Ziele der Pebernaÿme 2 E ee ‘Ml (04f VEFLEN ermit zU der anu Fzxreir vecanimiuzna derx Ulliouure der Vas —Ietgarouen éD ‘(0 tit ¿Gar Li 2 ¿Gir DET ALo ¡are _am Zoe De L

Tageëeorduung: le Herrea Afktionfre werden bierdur Tagesorduungt Lindesmü nd, Lebens- Verfichezungs-Aktien- | tag, dea 10, Mai A918, Vor- | e ug der ore der Va | 70,45 vom 2. Upril 1918 abt 29. April 1918, Vormitt2gs 1) Vorlage d -\häftabert ane ; R “mal 1) Abberufung der Liquidatoren smühle A, Grreilscbaft 811 Berlin“ in das Hanbcls- | mittags {1A Uhr, in Drezdea-A,, | (&tinentabtik Eßlingen findet am Montag, | * Eda dei dem B, TSchaussbxuseu- | L097 Uér, in der „Gemeinnügtgen ‘Bes XS0rt age es Geschäftsberichts sowie der Vilanz und Gewinn- uno tu der am Diensiañ. dex E Mai 9 E / E E % vorm 2 Gesellschaft ¿t 3 Es tf ä E SE, li 5 L E 2 z T p D) u “9 L oer, deg G. tat KDES. Nami s u 2E A V 24+ Wat Ug S L L o U / E P L Verl:tstre$r.ung für das GeGäftajahr 1917 EOLS, Vormittaas E zar, im GDe- 2 FRCnAEng eines neuen Liquidatore. . ßenburger E: Ci reahiier beim onfgl. Amt3ger t E L Gros Brüvergafie t E stat! findenden @ j. gr im #16 ta 13iacle Ser IBürtita Iten or fveretins ti « S , cui ufi 1 Lübe, On Tg, s c e x 1 É S . - S A" n, o T 2% o 4 Yas 1 1E 5 ord L e 28H E S J Lal +4 R 1 212033 E Sp 195 Le P I 1E Me B IES de L o) S T TY 4 ta! a 645 H 2) Gnilaîtung des Au!fi$tsrats und Vorstznds. shästelokale ter Bark, Königdrina 2b, | G me edung der Aktien für die Der Auffichiösrat, “l Mitte éingeträgen e ein o E e j ordenilihen Generalversammlung | LLreinsbank in Stuttgart fialt. : S A R, O, L 3) Gerteiluny des MNeingewinns. Lurtmndurg, statifiadenden Ssvveutsiden creralversam:n ung ha nach S 15 der Î Ederer, Vorsitzender alftionére bet v Beuticgland hierdurch aus, eingeladen, - L A derse Tia A S 39 nau in _W21.:R bel der _Vircctioa DEL 1) Vorloge DES JahreSberi@ts Uno D m; 2) Wablen zum AufsiSisrat. VBenzraversammiung ergebenst cinge- n ihre Attien zum Uintaus<h s Mai erid AAFETOLDRNn t gr „.e, | Skaiutea dic Heren Aklionärz ter Ma- Visrouo Gesellschast, j Sewiun- und Berlusirchrung. L Ó ¿ : a lt dor Fretg* Bis aueit . Ï Sert<bt he8 235 nd3 und des Aufs S E E SEE Sten dei der Filiale dexr Jutec,! 2) Bes<ußfassang über die Beriteilung e N Eintrittskarten zur Generalversammlung auf Grund Nachwrises des ! laden, A Verm ögen8liberädit 1917. Aftien der „F:eta Me S f tai Eu E N und des Kui s<inenfabrik Eflingen eingeladen. in Bes M C Pie nex Jütevs Bt H!ubfassar q ber bie Heiteiung attienbesiges (H 14 des Gefell s(hasisvertrages bam 29. April 1915) wollen Vos Tagesordnung: d: A T E Eon E E E T Md G P N rer» L 21918 het der Deuts@<ew (Lina, Cer Dau UDET Ie Geschäftsführung E Vagedborduznug 3; : actioxalen Aut iu SUECÄm9Urg, | Z Es R, Hs mi G Le dis Montag, deu 292, Upril 9188, fu utnsezer Deshäftsftele in? 1) BeriGBte der Diieftton, de3 Verxwak- Vermögeaswerte. t baut, Komman digen au 9) BefStußfaa Ávep: beg Mdinds 1) Mitteilung der Bilanz und des Ge-| 109 Fug bei her Nordo:u2s<ew] L d bes Au siterai5 und Veo E Mr O werden, L tungsiats und des Aaffihtskommiffars Anlagen: #5 Aftien H S pad über nom E abs! i u Me Ven e M4 U schätt9berichis auf 31. Dezember 1917 ir Su bet der DeuiŒen Wagfk 3 Ne vabl des Aufstcßtérat2. sSaffeuburg, den 15. Apcil 13918. über die Grgebnifsz des vaflofieuen Babnköcver o eo o ied o o o oa d e) 0928 369g | 7 Atien- der » Jeu ta 2 E L N eu i e Bertwenduag 0e sowie Beschlußfassung über Ge- n Trier det der Deutschen Vai ) Neuwahl des Aufi ¡trat Der Vorstapd. SFabres. Grundstücke und Gebäude: | ‘% 2000,— tmit 9/0 Bareinzahfung Neingewtnn3, y :

B 2) Bild ßfaff ber di dem Betrtebe dienende SrundsiüFX s | N t Dividendenberehtigung vom} 3) Entlastung des Vorsignds und nebmigung ber Bilanz. e E s 2E lis Erhe g E A A c N lu ;faj ung ü er d e Bilan über a. bem etrtebe enende C run 2 1262 877,94 | h u ( „I0:De De Y recht A 0 Sr L A j C N 1160 ? 9) Bos G7 Be c a üher. h M orto dun Vi 5 S 1022 Ton, aDen N Mata E, n SES die Gewiun und Verlustre>huna und b. verfügbare Grundftü>ke , . ._. 35893948 | 219981742 | 1 A 1917 ab wecden 6 neue Tftien| Aussihisrats, L 2) Dea gee die Verweadung| jz Lux:raburg bei der Futer-|Lritien Tage vor der Severalver- 19229) Akltiengesellshaft Mi & Genef üder die Verwendung des WMein- Pferde R 22A) der „fercia“ über nom. je M 1000,—,| Zur Tetluahme an der Goneralversamu- 3) Satte, er M arfgubs ind Aufs ustionalen Bauk in Luzgemburg. | sammælung unt-r Nachweis tres Urte ns D r ; a | A e A s | glcibfalts mit 2d 2/9 Bareinzahlung und iung, sind nur diejenigen Aktiouäce be-| ° AStdrats, ? t E E S (ie Cnilarte auen ee I - e e S D T E S . & E T ortan 1 r G4 E j » hre its v G s 4s E Y lafzn Telephon- und Telegravhen-Werke Berlin-Shöneberg. | 3) Sonbervctam über die Eutlaslu| Kaste 1 010 13229 | it Dien e er Gi gung ves L. Auuar le zun iets über olge Rer Dinter! 4) abs von Mitglictern des Auf«| [23638] e L e a as ___ Vet der am 9. April 1918 tn Gegenwart etnes Notars stattgebabten Aus- der Direktion, des Verwaltungèrats Stromzuführung, Bahn : : . 1 1181 068/94 1917 ab, und M 2 Pér 1E cs E ide N Rabat - Aner E {idt3rate, Terrain-Alktiengtiel{Paft |16. vis 26. Auell c. cizsZich1ih lo! unserer 10/7 Pie 4 i S und des von ben Afticnêre; B - y L UDDIZ | Derlin, den 9, Vers 1918, Leuten Jcotenvant, einer deutschen] Go an bor Io Enn a Li Leo (e Va 14S D. 71S ÆO0. Ur C2. CUZ/ SIACAR og ees i °/oigea Tei!sczaldverschreibungen weden folgende 80 Nummein Auto ren ernannten F roumverlausbansage e E «f 116 613/49 f ia“ Bremen tiannoversdhe Staaisbebörde oder etnem deutsGen Notar | Zur Teilnahme A den ai R A e im Burcau dez BesellsœŒast in Lübe, ge¿oger, und zwar: t tifsare. de : O | Te LLRTER A JUNGUALL L ausgzitelt find, \vêtestezs 5 Iage vor | X vauytiveriammlung üt jeder Akttonär n UreploWer Z6gri. Braumirage 11, o\cr bei der Zwetg- Nr. 6 19 91 57 69 94118161 179 225 316 328 349 371 394 510 588 4) Neuwahl der im regelindißigen Turnu3 Ltekle:dung E z L ¿ L O00 10 794 5: 4 lebensversizerurgs-Aguk E Leut ete Ne T v beredztigt, welBer E A) spuieftens wte f aa 2 er GefcllsHaftt S L RE Blei Me, i S0 730 818 868 915 917 954 983 1057 1064 1085 1087 1089 1119] auSsheidenden Verwaltungöratsmit- | NH nit abgerenete Bauten N schast sens<aft in Goldbacz over bet vexen | Ablauf des vierten Werktages ver | Die e E i =- 7 194 95 >14 965 - d c; c e r r A rio 7 iti 7 O R E e D S p j He Ï C0 n" E VUVS Vos E iu N g: f cu Cr ho leer Q Ti >37 Lr 2 LUE 5 E: an Le Lie o uu D Cr e O S TL44 1147 1187 1249 1254 1255 1267 1274 1334 1464 1500 1544 1553 1556 Ger a G ag e A L O N eh Aklieugelelswast. Niederlage in Dresvea-A,, Neue] ber Verfermluug über seinen Afion- Generaslversamwtuug am Freitag, | Geschäftsstunden. i 7999 1590 1613 1614 1677 1738 1788 1806 1870 1880 1888 1897 1898 1993 es e a C R L R u Gal Q Gasse 32, hinterteg / ee O ODIrY) aue, Ma Ce Mere Uten | gex 10, Mai 1918, Ne<a 4 Uhr, | Liide>/HarBurg, den 13. April 1918, Sin 2813 2018 S909 2gLs 2224 2848 2375 2391 2411 2545 2580 2606 2689 der V Aeg A er, L Vorräte (Ba1- und Betriebsmatzrialien) | E E Geschäitsberichte Mien ab 19. d, Mis, | {xtweder vet der Gesellschaft E in U Sef<zftsräume "Bert M Lüd:>2x Teansaortersteherungs- 2440 2813 2913 2953 2961, zusammen 80 Stud je s 1090,— Nennwert er Berwtung als Mitglted deé | Vorausbezablte Versicherun A A res<af Einf a O R Sg O E, Drr 100 63 G Ha E A E i G : P 7/3 2 7 . ç L L UvgA * ? O C c Ila R ) ‘s Et r Id H 409 A A m 5 fs S T erneDenit eiageladen. $002 efctiic ait. Die Rückzahlung vorgenannter TeilsHu!doecshreibungen eifoïlgt vom L, Ok- Berwaltungseats kooptierten Herrn Vorausdvezzblte eei S 341 (L ibiMitaWerte Dérgolfing P Baldbad bet Bischofswerda, den e E t Vir Y E. “Lagedordanng: “Dex Vorstand uf ; 4 E Mes R “Muriy 10 E _¡vornmals Pflaum & C9, Angl. Z3Evtit. Ersiäituna d¿8 Sabresberi@ts Ge: | W Neinhceld. P. W. Tegtmeyer s 2 r E : 5) Festsezung der Betüze und der Amts do o eo ais e 21 0781 Die Herren Aktionäre unserer Gefsel- | 11. April 1918. R E : j t H | 1) Grftaitung des IJahresderichts, E E O L E ilen Riedeetänees RII E Etes DMEEt R, i IURON MIMES ) ees Aufsihtskommissare H A Beamteu- und UnternehmerbürgsGaftswerte. ...,. 12005 hast werden hterdurW tue KLXAL, ov- Der Borftaub, Hoa A E cs L es nehmigung der Bilanz und her Ge, 3570 7 x ' r h) ¿e * 20 91A utiiben SVeneratversamal i i, Stumm, S L S roin1- und Le EMNUNG fr Lo S V e A hel dem Bankhause S, BieiHrüder, Berliz, der Zahl der auf Namen lautenden | Appel 3920 pitliwea Ter Be sens au! e ai ito #öhre, in Srantfuri a. M, kei der| 2) Gul, do Bens r a e | Fciedlunder Zuckerfabrik, A.-G., bei der Direction der Diêcou:o- Gesellschaft, Verliæ Aktie, wel@e dieselben als Sider- | Außenstände (daruntec Bankguthaben 4 621 707,90) , . 664 120 Montag, deu £3. Mai 1918, I TIDO N Dentf@zen Vezeinöbauk, Deuischen| “/ gieung des Dorstands und desc P E Voa den in früheren Iabren ausg=koïten 44 %/ gen Teilshuldyershreibungen heit bei ter Scsellschaft zu hinler- 120900 mittags 8 Uhr, im Nebenzlaumer des N èn Mittolelhischo| Bauk, Filiale Frankfnrt a. M,, oder| <4, ga rad o eaz!ay Friedland i, Mecklb, : find nur nob tt2 Nummern 1299 und 2847 uit vorgezeigt wor S legea haben. Neuwah! des diefes i E Mafierburgers<hea Sommetkellers etage- | Sprditious-Verein Miticielvisdhe| Etlingen bei dec Chliager Aktien-| /) Me Aufsih:srat, Die Herren Aktionäre unserer Gescll- Bexlin-S<öneberg, den 9. Avril 1918 E Jahr cuts<eidenden Aufsi&tsklom- | x, Verbindlichkeiten. | laden. : Dúfen- und Lagerhans- Äitien-| vau?, Zweiganflalt vex Sth! «& ) Versie A z, so, | haft werden htervur< zu der am Fret- ge Der V kt n missars Herrn Rechisarwalts Nobert Aka A G a6 e 5 000 0% TageLoreuuagt : i / f R Ma ; Rod oerer Artiougetenf>z aft b-i Otten- „„Diezenigen Afitonäre, welche n ver | tag, 38, Mai 21218, Bocmit:ag® Er WOZIEND, SUT a Aa 2 T ih!har. | SHuldversretbungen (rüdzahlbar zu 1030/0). . . . {3379000 | Geshäst!beriht des orstands und] gesellschaft Wallwißhafen bei Sperer Beg ae 0 een Beneraibecjammlung mit Stimmbere@tt- | x 1 11 Haase’ Gen Saale zu Braficur. Derselbe ist wteder wäh!bar. L g Ï z 0 | 1) 6 : ° N vaczer & Cie, Vaulkemamaudite, x nen, baben aoméf Ußr, im Haase’s<hen S ê gesellschaft BegfgliG der Teilnahme an der Ge, | Abgang: aufgelost «7: C000 8960) a Dessau, der bei oiuzm Notar binterlegt uad bis | Lan e a M ea aben 9946 | Friexar®, Medlb,, staltfirbeaden oden ( : 7 R a Sl s : _ | ur das Seschästs]ahr 1917. L Sn e O una bel&f J Unser L Bi Tate Le ¿G ; iu ngeladen, ezzinber 1917 Báhig N d Me D f grie e Rade StFuldverschretbungen 127 70 9) lariSlußfafsang üter die Bikanz und 5 Die 19, E „Benevalue E L A Aftten oder dic in demfeiben Paragraphen | Vel G ae M MraET i Ä 2 S L I wie a: udiende eine N 53 860! R S V i g fammlung unserer SesellsWaft findet am | QVelsügun 0 dense: Une f robrt- Devctscheine ertweder: ____ &%Age ö E) E 0ST L A 5M (L oan R D N T APTIDCICE RIMRZ E aNIAD Ie» Gg Hrtifes T1 des Seseyes vom 10. Au uft N S t löfend Gewt r 00 Gewinn- und BerluflreGaung Pro ca t R 2 e ! ir. Frneuezu 6d ctnen bedarf e3 nicht Ja vai RTcn CbL [heine erin er: - 1), Borit de3 Autfi&t3ra:8. L 995110 Per Aktienkapitalkonto | 100 000!— 1915 Ábor vie Ha dels esellf@ ite 26 0 [A E ten £ ew nnanteils<heine S . 499 1917. E Lai DS, «9s Nacuiiiags t Hr, Mens nos Je N "h i s A tav 1) Hef Un ZLE Tr Sessel sYaftélafe, 2) Berit deg Norítanyds Über den Banttoto ; 9 643/39 Diverse PRiebiioren N 2 566 51814 7 O 2 VAnveiltgeiculall2n Uere- Hypotbe e E ois . 43 000! 3 B-\<@lußf una über die Gewinnver, (m SiBßungssauie der Ärbalt-Dessauishen kale bder QOfntertequng De „eNENT {L L Bezliu, Plauersir. 53 ¿) 2 L ortan J E N | : 3h 5 bitotan a / i \<lußfassung über die Gewinnver- | 111 D!BU E SAS 1 R ie i e N As Gang und ble Lage des Geschäfts Di Fo odo A 918 14 Ï wiesen Beamten- und Untecrneßmerbürgs<haften ) Landetbank in Dessau statt und erlauben | t glet<zeitsg mit dieser, pätesteris uit 9) bei der Commerzbank in Lübe, M Boctéaund ph Bn O

S 4 i v e . 29 7278 4 40 a a © undi E i «q 10C00¡—} Die im Actikel 73 diescs Gefeßes auge-| Rüd>kiage für Beamtenunterstützangen 77 Lang, 5 d Auf- { w! hiermit, unsere Herren Aktionäre | Ablunf drr festgeseuten Diuter- Li - Grundstü>3?ont 885/90 Neservefondékfonto . , 6 000, führten Schriftstücke legen fünfzehn Tage SesetliSe MuCiage .. 9 N é é 92219 O E R a E e S H i legungsfrist, beim Vorstand dez Ge- 3) R RbeinisYHen Creditbauk, Bes@lußifassung über Dechargecrteilung

tobex E978 sb zum Werte von je #& 1029,— Dr. Box Gfser. ab: Anteil für 1917

Diverse Debitoren 213 775/73 Kriegtgewinnreserve 1800 j vor dez Generalversamm a Sitze! Ti f L si)!srats. C AUEN jeiGeal cs Numuernverzeihuts n den Borféand und den AuffiStérat.

! e 0 : ewinnrese 800 - 7 Wenezaiverjammiung am Siße{ Tilaungsrüdlece ........, H G1 161499 E D í Tage36römnngt sellschaft ein genaucs Numuarernverzeicuie Filiale Freciburg i, B. in Frei: | 4 M0 den Borfland und den Aushi@tbra? e ———— Gewinnvortrag 1918} 3281/91 }der Gescllf<aft in Luxemburg, Közigs-| Abgang: (Aufgeld f. auggeloste Shuldverschreibungen)| 3420 D U Aladae As 1) Vorlage bes Seschäftzbericts und des | der binterlegten Aktien einzureichen, Le i. B. vrA O 3) Beschluß über die zu zahlende Divt- f | 2 687 600/05] é | 2 687 600/05 t Ra zur Einsicht der Aktionáre bereit. —TDs 009 | V6 La H P y RNechaurgabslusses sür bas abgelaufene] Das Skiummre<t wird persöali) oder

D Lan at Hil j 4) bei der Nreitkommunal{asse in D | C amburg, den 5. 2 | igemburg, den 4. April 1918, g: Zinsen . | e h D | Gef<ä}jahr. durch etacn Bevollmächtigten auszelbt, Die, Diez a. d Beratung und Bes@lusassüng übe N n ‘Deuiside Kauthaus Atcieugzeselli<haft Im Namen des Verwaltuugsrais t is Üebrrweileg für lor! 7 G00] dd 06 (80) S D ai 2) Ensilastung des AufsiZtcrats und Vor-| Vollmahzn erfordern zu ihrer Gültigkeit | .; bei ecm bausen Notar zu binter, | O Beratung wnd R E Emil S<Gnelle. ppa C. Ste ußloff Der Borsigende: Rü>lage sür Ernzuerung (Ab reib ‘s O z T 4 3582] stands. die scriftiize Form und bleiden in Ver- legen. Die Hinterlezu"g hat spütesteus C alIe Ode Ls S igs Mt : Heinrich von Stein. Ea d N j L A R N | A r L 3) Bestimmung über bie Verwendung | w1hiung der Setellsaft. ; [am 6. Mai 4918 während der üblichen | „, Porstands und einzelner Aflionäre. T3 : ‘Cs i 5 Æ p s erbrau@d: Erneuerungen, Abschreibungen usw. . . 6 26478 | Königsberger FImmobilien- bes Reingewinns. Necheuschaftsoerichte und Vilanz sind Geshäsissiunden unter Betsügung eines 9) Wahl von Auf E Cer Per vrrofferite- erte verm. Louis Gaertner (3246) Süats 621 157/70 | and Baugesells<ast i. L. 4) Abänderung bes $ 23 der Sapungen. Maf 2l. obeit Esliag, G M der Zunmmernverzet<nisses zu crfolgen. S E Sp:il 1918 z Í î S E, | i n i E Die Htateilegung der Aftten bat bis} VMaihtnensavrik Shitagen Un Mettingen "as eviirz, ben 13. Ayril 1918. N A R E Ælftiengeselischaft Dremeit, _ Hiermit laden wir die Inhaber unserer Zinsen füe 1917 . «. . , . « 80297,— Königsverg Pr. s Mei bs. Is. bei dr Énhelt- j zur Verfügung dex Aetlondre. | es en, eldiwatt Der Vufiichz8xat. SHuldverschceibungen der feüzerecn Ueberweisung für 1917 „4 200 000,— | Die Aktionäre werden hiermit zu der | Dessguischen Laudesdau?k in Dessats, Stuttgart, den 12. April 1918. om Trepiewer Bark. b. Werpen-Xotelow. E : : - Aktienbrauezei Diuglingea zu elner Außerordentliche Ueber- | am MittwoG, deu 15, Mai v. JE., | hei der Commerz- &> Disconto-Bauk Für deu MufftHtsörntz Der steNvectriteude Vorsitzende Gereralunkcstea: Gehälter, Vers Rortrag aus 1916 Versammlung gemäß $ 1 des Ges., be- weisung des Gewinns | Vormitiags LL Uher, ta Königebera Pr. | in Gamburg oder bt der Allgemeinen L A des. Su toLatos fiherungtkesten, Handlurgsun- Fabuifationsgewinn treffend die gemetusamen Rechte der Bc- aus dem Verkauf des | lm Sitzungszimmer der Deutschen Bank, | Deutihen Credit-Austalt in Leipzig, Meurer. tosten, Steuern usw... , -| 44847374 gerin E E E Mlldvershreibungen vom R S Gs | Filiale E N S G a im übrtgzn gemäß $ 17 C E, ¿u | 3523) G A 2 | . Vezember 1899, au sutag, dea iud eor Ó liGeu Generalversammlung eingeladen. | efolgen. Die Bilanz der Gesel saft uad| Qyz z ( j o E a | L S ae BVun., fa den firaße 10... 4106,09 204106,09 |__234 403/09 866660 9 Tagesorduun H der Gelibäisbericht tôanen vom 20. April Seipziger Palmengarlea, O A N G : 10 182.95 | Dißungéhaal der Rhein!s<hen Creditbank, | Rükstellung für na<hzuholende Fnstandhaltungen 60 000 | 1) Varlage des Geschäftsberichts und der | y, Js, ab im Hzuptbüro der Sesellshaft ¿arutiiche Seueralversaaunmiung 2UCU-7e Inten CTeain- ftaulaze S 349 Freiburg i. B., ein, #we>s Beschlußfassung Zugang für 1917 , „, A L ; ° E “100.000 21000 Vilanz mit Gewinno- und Veclust- } ¿i Wallwitbafen eingesehen uud die 0t-| Dienétag, deu 30. Epzil 1918, cu ¿F eng Derèg |

Masdinen 71 141/37 über Aenderung des Tilgungsplanes der Stub 5037201 re<aung für das Gesäftsjabr 1917. | (rudien Gesdäftsberihte vom 0. April | Wormittags 10 Uhr, im Gesellschafte- UAktiengesellshaft. Werkzeuge . 9104201 | SSuldver!creibungzn dur Hinaus- Verfügbarer Reingewinn 404 3161 2) Beschlußfassung über die Genchmi- | d, Is. ab in Empfang ge»ommen werden. | hause Feanksuriecsirate O 1 j Die Herren Eltionäre unserer Gesellschaft Geräte 93 189.66 s<iebung der Berlosungéterminc. S TA 20001 ging der Bilanz TBallwitßbafen, den Li. April 1918, Zur Leilrahime beic<tigt U jeder n erden Glerdurd) iu ber am Sonaabeut, Mobilien _- BOI4OO l 995 261/39 Wer on der Versammlung teilnehinea 12 0299108 3) Gutlastung dec Liquidateren und des Dex Nusftezièrat, Aktienbuch der Seseli]haft verzctdnete ven EL. Mai L988, in dem Ges><ästs- . ——— will, bat feine Shuldvers&reibungen fpä- Gewinn- uud Verluftre><nuung. Aufsichtörats, LUL. Vesiger von mindesteas eter Kli, lokal vuserer Gesellichaft zu Charlotter-| Bemeinuügige Baizgeuafseuschaft

R E E E E vura, Futfürendamm 17, Bormitiags Seritucsritadi Sroß-Beelin

0.0 S S E E >00 S

Nelkngewinn o 88 236/24 testea8s amt zweicea Tag? vor dev | mre A R E ERUL R N 4) Wahlen zum“ Aufsi(torat, s __ Tagerorduung: Seis 857 070/37 857 070 37 } Verfammliug bei der Neich8bauk, bei Ausgaben. M (Q M Jur Teilnahme an der Generalver- | {3594} 1) Beichluß fassung über ben Geld | 107 Uhr, statifiadeaden Scueestvex-| Siugeir. Geuosseusczast mit bc-

: einem Notar oder elver anderen dur | Betriebgau3caben : E A Vilanz ain S1, Dezember 1927. i A. a d die Laudesregierung dazu für geetanet er- Gehälter - e j a A „H | flârten Sielle zu hinterlegen. Das Stimm-| Whne Grundst .. | / Akti-nkavital j re<t Tann dur einen Bevell:nhitgten| Geschäftsunkosten ..

| sanmlonz siad diejeaigea Aktionäre be-| Meinerjer Okermüßle, Aktiei- und Necnungpati<luß für das Jahr j unluner ergebenst eingeladen. iHränkter Haftpflicht. 62 954 53 | redtigt, wel: ihre Aktien oder Hinter« |" E R 1917: 2 Der SBeschäftsderiht für 1917 nebst Einladung ¿zur Veuera!versanunklug 638 785 41 | legungss<-iue der YelHsbank? oder etnes ge7eilsast, Mieinersen. 2) Grieilung dezr Enilastuag an Vorstaad Bilanz und Se:vinu- und Verlustrechnung |am Wozxtag, din 6, Mai 1948, 151 9595/97 Notars darüber späteñeus au 10. Mai} Die aezbentliche Beneralverfamm-| und Arfsichtérat. too [tehen vom 25, April 1918 ab den Herren | Abends 74 Ur, in Kellers Phil- 149 020/814 | d. Js, Mitiegs A2 Uhr, lung findet am Dieustag, den 7. Wol | 3) Wabl von Aufsicht3ratsmitgliedern. | Ap; nären in unterem Geschäftssokale zur | harmanie, Veeliu 80., Köpent>er

37 02437 | in Königsberg Pu. im Kontor ber | v, Z., Mittags L223 Ubr, im Sizungé-} 4) Genebmigung von Attienübeitra- Veiaund, | : “1 Straße 98/97.

49 324/76 Geselshaft oder bei der Deutschen | zimmer ber Connmerz- und Discontodank aungen. i eugung Tatesorvutinn s Lage83rdmnengt:

11 144/27 | Bouf?, Filiale A3aigsberg, Filtace Hannover statt. Letpzig, ben 12, April 1913, 1) Norlaze desz Ses<zättoberits für tas 1) Vorlage des Nbilufes für 19174 339 L | in Serlin het ver Deutschen Bauk Teugrêorauung t Der Lfibiseat, Vex Vorftaud, Fabr 1917. : Bericht des Auffihtérats über seine

2 027; )

027 A bei der Vank fr Paudel und | - 1) Sovergs und Vorlage der} Ad, Böhme. Aug, Brüning} 9) Horlegurg und GenzHmigung der uud tetner u E Tätig- 169 796 01 | ÓI0Usite Can E Barz und der GBeroinn- und Vers keit im Berichisjahr. Genehmigung 18 747/50 | hintectegt baben, 92) Guitaflung des Aufsiÿtsrats und des [3598] A D cùe 1917. : der Bilanz, Beschlußf2fsung über die 485/65 | Aöaigsbera Pr., ben 11, April 1918, Borstands, E Eintadung jr zwangiglen 9edeut-} 2) Erteilung ic Crtlastung an die Becwendung bes Pretugewinns und 96 E 44 2511/90 1731 5700 Dee VWoutizeunde ves Vuffichisrats: 3) Wahl des Q ILais ien Generalverfammlitag auf S0 Mitalieder des Woiiiands urrd des : Aa M O A N G3 05 . j ;6 (01912 B Mar Zahl der Rey 1, A : 2A Vor- RGtErat : 2) Bericht ü die 1916 erfolgte geschs Aöshccibung . 10 182/95 | Vie statutengemäß abzuhaltende erd N : | e E Die Legttimattanskarten sind 618 Zun O Los u. N 4) Mabiin ux Auf Ÿterat. y lde Reviicu h Genossenschaft Licht- uad Kcaft- N lie & S ie E D rc Unterstüzung der Angehörigen i 88 212 02 0 [2934] s. Mat cr. bei vorürheude- Sauf Hotel, Dresden, Pibnizer Straÿe 54, Die Hinterl-gung der Kfiten hat bis (naËträgïih auf die Tagecordoung O Ser e nt Hemi auf | Yateangepalagn erar I n I Savczishe Wolldedien-Fabrilk |geitn, e Wege tatoättat| 1) mert e L mnd des | L fens Dirpblag, en T Ma ea | i sczen, da 117 nie Sufdri 2d : e 2 4a E : Ev ; f S m ———— 5 160 O i e B A a ¡eit des S 30 unjeres Sejecllsa)attêi ( Vorlage de9 Iahresberihis und det | bei cinem ber folgenven Bankhäuser zu tin bér Tace?srèdnunz ange hrt). D 4 - ——— aus U N E Ges R ranteil S 1507 Brudmtihl, Aktiengeseiswaft ia Empfang zu nehme il 1918 E t das ver- a L Hei L o. A 3) Crfatwahi für die aus {<eiden>en a 5 S I : z - On A) ( UCckT L 0 2E E S_@ C 907 4 @ x Lx D 0, d Je A ne I AFi6 Q! E j 07 f 23 ip 0 S IUtLt- : Aufs ats uitgi DeT, Zugang 1917 „. 80 44137 lotalitäten fiatifindend, anberaumt. Nü>kstellung für Erneuerung . . : 202 München. B angene Geshüfitiahe. Linden 92, Gebrüder Vrons, Mauer-) Deut a e inen Kriegs 171 Ta137 TageEorduttug : Rückstellang für Tilgung A 4a Die Herren Akticnäce unserer Gefel- ¿ D der 5 2) Ricjtigspreung der In 0 Mftrae 34, oder bet cinem deutsYen Notar | 4) Deslus n p be e ie E E TTéTT4l i ù F g Eclédigung, Mb Selüibiafsuva über | Rees Ie Dguas * < id e 1500 {hit werden 11 der, au Milewo, beu Cari Daner und. Entlasturg ber Verwaliuaga- | ¿1 erfo?gen. teveruny8zui<lag ¡zu den Mieten,

Gie N 470000 Hypotheken . auRelbt weiden. Für dic Vollmacht ift} Steuern und Abgaben Abaang auf LiHt- i Reservefonds 30 784180 ¿ die |<ciltiihe Form erforderlich und ge- ersonalversiherung . . und Krastan!age 5 350 Talousteuer . ¡— ß nügend, : Baßhnkörperunterbaltung O Kreditoren 1299 537 Freiburg î. V., den 19. April 1918. | Geëäudeunterhaktung .

Zugang 1917 , „| 292149238 Borträçe: Betriebs-, MiltelvadiszeSraucreigesels<zast Kraftwerkeunterbaltung (Stromk-sten)

a2 n DandlungFun- : Sf Fuhrwerksunterhaltug ...... Abschreibung . |_ 8814238) 398000/_} often und Sinsen| 18875 um Greisen “A-G Wagenunterhalumg „n O «t e) 2 Reingewinn... .| 1832359 Gg. Brüc@heimer. Siromzuführungsunterhaklturg, Bahn Heizung8anlogen , . 18 300|— PPa, Th, S<hwarzbauer. Stromverdaufsanlageunterhaltung . .

Zaganz 1917 , 1 882/96 Bekleidurgsunterhallug .. ,

|

0ST... P >00 S S 00>. >00 d> E S000 D 0 S S Se S 00-000. 0 S. 0E S -@ S. S 0 # S. A S O S

00>. O S Sp A

g Un jl 1 G : n S Ó rgane. Siait der Akten könaen au voa der| 5) Ausprae über eine “Verkauféver- Be R SS 26, 27 und 23 der Statuten, Wabl | Kriegsgewinnsteuerxü>lage „ee ° 404 31518 N Mai 1918, Nachmittags Uhr, E 3) Bericht der Veewaltiumgsorgane üßer R N A E mitlung unicbauter Gartengruid- S A0 T Do! deter Wöibglieder in don Aufsichtörat, [Reingewinn „eso eee era ee M H vungêlaale des Xgl. Notariats | [3500] Traben-Trackacher die Lage der Sesell\@asl Notar dudueltellie DepoisGtine über bié slûde un über die rah Fieden8- —ITTOB0 die Vort Su D —_——- dea 5. orbeatlichea Yat | Beleuchtungs-Geselishast, A.-G.| 4) Berit über die ersolate Zasammen- | Aktien hintérlegt werden, Staß geplart n Neubauten, Asfreibun : 042/0 du Zewinns : ¿ : 119 lung eir gelan - N ie Atttonä auf Grund legung der Stammakiten beiw. Zu-| #Weelin, im April 1918. Der Ausiichis8rät. Gail, s E S Eb einfu, dén 12, April 1918 Gtwinnvertrag aus R. 18 7) Y E V L 1H bes A Sas, zahlung voza 50 9/0 zu denselben zwe>s Der Fufüdtsrat. Bernhar d Kampffmeyer, Zugang 1917 “+ , 13 690/86 Cromer'sce E j Gelitbseinnahmen: N : | 1) Varlage des Gestäftoberi&ts und der | tag. den 11. tai 1918, Nahmitizgs Gleiditelungo E 0 B De. Friedri Farbe, Vorsiuender. Vorsitzender. 2A N éinaab Bahnbetrieß 2 867 764 51 Bilanz nebst Gew:nn- und Verlusl-|$ Uh#, in unseccm Verwaitungsgedäude| gemäßÿ Beschluß der 19. ordentlichen 23 199/66 { äctiengerelt nuaome aus BabnbetriG eve 22,77 | Di u : Le, n Zend fier- Generalvezsiammlung vom 2. Junk | -50- Abschreibung 93 13966 | hlen - Äc 41TL41 schaft. Einnahme aus Stromverkauf. 83 V 9 972 61500 rechnung für 1917, ¡zu Trabeu-Trarbac slailsinden  MIO 1912. und dex außerordenilihen Se- [3289] j ber 2917 Baifiva Motilien O 2 N Sonstige Gin s Ta ) uGlußfafiung über die Senehmi- H M S G i R A e A Oba Atliva. Milanz ! per $1. Dezember R999 a A ra S 7 : c | U. Cramer. (0! Ung ter Bille i Zcwoinn- | dur < eingeladen, t NEESMES 5 s y E AMA- : E E G E 5 1 Zugang 1917 —— 2.21502 d / H ift ggen v»xtellung, E R A Der Besi je einer Aktie gibt das Net 1917. Sri n ‘G beim | Kassakonto. . 1 262/03) Ges(häsisanteilkonto .. E o 548/48 i 6 315/02 Die auf X 9/6 festgesezte Dirideude für das Geschäfisjahr 1 9) Besch!ußfaffung über die Entkaslung | auf eiye Stimme. Akiionäre, weiche an| Die Herren L! A ti s Wechselkonto . 90 679/14}! Reservefondskonto . . . 4 908/20 Ebihreibung . 6314/02 1i— [2610] Aktiengescüschaft Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 17 sofoxt zahlbar: des Vorstands und des Aufsig)ts:als. der Generalversammlung teiluzhmen wollen, Fintelit ia a Mt L e Kontokorrentkto. : | Spezialreservefondekonto . . 1 284/65 T odelle S M E i 7 in Vexlin bei der Bezliner Haudels-Desclls@{aft, 4) Aufsicteratsersazmah!, baben ihre Alien bis svütestens brei Dung e eee. oder ibre Aktien | „, Debitoren . 39 208/40} Kontoforrentforto: Kreditoren s 9 12218 N “torräte | 339 000|— Ketis!l. Verziüshaus, Pforzheim. « het der Deutschen Wank, Dur Lelinahme an der Senecalyer- | Tage vox der Generalversammiung | ven Notar L Bac BoiWon (Wantlonto 3888/—} Depositenktonto . . « « + : 81 437/79 Gari- und Halb- Hilerwit faden wir unsere Hezren Aftio- « bet der Nationalbank? für Deutschland, sammlung find diejenigen Ektionäre be-| bet der asse dex ScseLs<aft in} vorher C E Eo aeelücr Gaus, Vigene Effekten- } Spareintagenkonio » + * : A fabrikate... 199 482/45 : näre zu der am Montag, dew 8. Wai bet Herren DelbzüÆ, Schi>ler & Co., Vtiot, weiche fpüteseas am vritten | Traben-Trarbach zu hinterlegen, MAEDLRLI M IK, VEUN T-PEMTIREL Daus) Ponto 66 268/80} Vorerbobene Zinsen - : 201/10

14

i : | 384 19 G R : Co. G. m. b. S. Werkinge wu 3 as j TatesorDuung : verein oder eiaer deveu Filialen zu | F peutaikonto 960|— sj} Vergütungskonto für Vorfiand und |

s S | 63848108 jiwmee der WürisGaft unseres Here Fräurfurt a. M. del der Dentschen Vank, Filiale Fraulfutl Veneraiversammluag bis 6 Une | 1) BesGlußscfung über Veräußerung | hinterlegen und die Pirterlegungsseholue | H70cuias Ton | AussiSlrat l 2000

ZWBechselbestmnd . | 3 150/— „Eurcrüäisher Hof“ stattfindenden KVELUE. » hei Herren Gebr. Sulzbach, Q eeuds bei der Sesellshaftskafe in des Vermögens der Desellsha\t als ere Se. rieb nebit Bl ins sowie |__}l Dioidendenkonto 2°%/0 a. 475808831 1 016 17

Wertpapiere | | 429 682/50 ordeutl, Seueralvexsamrmlung er- - bei Herren Jacob S. H. Steen, Hareimihi oder bei der Bauk für Ganzes aa die Statt Lraben-Trar- Gtiinn- und. Verkustrewbnierg Uta vom M | 202 391/371 d | 202291/37

S 19> | 8 218/60 E O Auen bei be: Len ce Baur lhre Alticn Loultric Filiale Müncven Beschl ßfassung darüber, ob die Liqui- | 20. April ab zur Ginsicht- bezw, Empfang- Im Laufe des Geschäftsjahres 1917 sind 20 Genossea eingeireter, au?ge- | ( Vel DET D/TESDUCE , Bauk ie Numm weder hinterlegen oder eine} 2) Beshlußiahung a1 108 nahme bet der Direîtion der Geselishait | s<ieden dur< Küntiguna 9, Tod 6 und Auss&luß 0, zusammen 15. Es gehören

Danzig bei der Danziger Privat-Aktitt- ? “mmern dér Aklien enthalterde 2Be- dation untierbletven toll. A R L Sdlüfo. d idtftdiahres 1917 der Genossenschaft 226 Fenofizn mit einer

Heinr! B, Y ç c « bel Herren Meyer «& Sao Dánztis batnigung über Hinterlegung dez Aktien| 3) Beschlußfassu1g über ung f Au n L Da ñ Dobenfiite L da Aa ads Tee ra e M E Ee P E “n

i r R Mes A G : STUIVEN i f c: á T L is : M. S , n pi f T d I Tis orica.:83 2 Q è¿ ¿ A 2 r P f 4 Í E . —_— Vrp - [4 p hs L O7O S L . S e) A AAOA F Nv

R B N Boi sißerder, Vireltor H. S. Meyer, {stellvertretender Vor: | 2) Suttauong des Voisiands und UAuf- - a O DRCCUT Ke Buabel 1, Gewerdc- bioteclegtea Attte Kae L luf Ea Visilmanigen. den 10. April M A d g e s S E Fi Ene um «6 2000,— vermehrt.

G : e ç 6 R E d c L * « s 2 S D “L ¡C L . Dex Unk tIrat die el, De » G0 , L Der as ragt rp Na die A u D U e t EZ20,— j 3) Eroänzungewahl zum JAuisihtarat, f Dauzig, den 12. Lpril 1918. G esells<hafl bieideEeneralversararalung binterlegt zu |. Trabeu- Tyr ua, den Int 1918. Vereins Parquetfabril erer, den Veelinex Privatbank aesrtüs af: auf Attien, Bremen, Ae Avuktabiuita. Ga t S Vorbe 1 Avril 1613. E Danziger Elektrische Straßenbahn Allieg- Î Vrucmüg! den 13, Nyril 1918 Beteültugs Geiellsdesi, #..G. tio; “if ill t Mekzd SERTGLagons MEL Ee n n S A Der Borfiaztw. : Dex Aufichtérat, _ KupfersMhmidt. Pape. Der Vorstand, “—. - Der Auft<hts2at. Aktiengese has M5 : e i H R

Louis Gaertuet. : [3571] H.- Schweizer. i G. Weiler. K. Baur. Dr. U h de, Bürgermeister, Vorsigeider. Edwin Nüdtger, Borsitender.

S685 [S6 S UNEN Fagesorduueng : u F i 1 2193 832/88] 2193332884 1) Genebmtgung ter Bilanz bon 31, De- Der Aufficht®vat unserer Gesellichaft besteht aus den Herren Bankdirektor zember 1917.