1918 / 89 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[3656] 3537 : | 9 2g ° “tuva, L L A aiaiiaa e OOON Deutsche Continental-Gas-Vesellschaft i Def i E E R S E E E E E t S | Gri omn . Dezembtr M

M S “S | «5 E s ‘oli B A : U r W L'û v w © E A NorsGuflonto . . | 211 475/21]| Afticnkapita!lkonto . . f 54 090 E dia Ea E E E R A 7 Ce) ut C Net Sanzetger und Sa ntnlt P! Bohl elf: 920/—|} Sparetnlagevkonto . | 1 038 267/94 n [D S E U DOS R LE F D V t B 140) j Di 4% C464 f Knujschiütngskonto 265 631/24}{ Kontokorrentkonto (Kredttoren) .| 1909693/55 [Aa Mobilienkonto: Für Abschreibung Per Saldovortraa aus 1916 , J E / A, L A E o H HypctHekenkonto . 138 589 S0 Reservefonds : bom Weite des Inv.ntars des Zentral- | x. Nonto der Betetliguaen N 1 ; p! A g i

Zessionékonio l 15 2267711 a. ordentlide Reserven . . 78 500 büros , 792/94 - Zinsenkonto: Für Etanahme an Zinsen. - Q Berlin Vienstag den 10. April ñ D

Koatokorzenikonto | ; / , : + : —®

¡toko l b. Spzzalreserve « . 6 090) Konto des Laboratortums: Für Ak- | - e Konten der Gasanstalien, der Elektrizitätzroerke ( L Tan (Dito) 999 939 36h) c, Dividendenresezven .. 369 \Gccibung uad Betr‘ebzunkofiea 5 246/07 uud der Zentraïwerkslatt: Für den Geoinn aus

reußen Slaalsanzeîiger.

As —_—_——————————————————————————

», Grwerbs- und Wirtscaftsgenossenschaften.

g D Y B E S ———————————————— -— —————————————————————————————————————— - Eff:kienkonto 139 370 201] da. Verlusifonds 1 500! Konto für Bersube und Vorarbeiten 31 481/30 dem Betitebsjahre 1917 E ungssachet Cto] R D N ; & # . S O D E O S A Sa t ; : terun G rlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl G ac E s / b Nie n S C Im:uobilienkonto . |} 20800 —|| Pensionsfonds ........ 2 000 Obligalisn8zinsenkonto: Für BVer- Verteilung des Gewirns: uf pabtingen, Verdingungen 2c. : ch T j L X E LOLT. e x. von Wertpapiereni. n [ a

demanditgeselschaften auf Aktien u. Aktiengesell\haften. Elugeigenpueis für den Nanm einer 5 gespaltenen Etuheitszeile 50 Pf. 1

j) KFommanditgesellshasten auf Aktien | Aanenez Aktiengeselisczast zur N Falgziegelei Hipiröbad n : {uterstü hülfsbedürfiiger |== E Ri D und Aktiengesellschaften. Ven i Geleit | eia, Ningöfen, Bauareal, E Tktienkap!tal . .. 300000!

. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versußeruag. . Bankausroeise. . Verschiedene Bekanntmachungen.

r L 23 [i NRetngewian : Ms s "r © N 642 370 Gewinn 6 034 136 66 nsen, Pachlge1d- | 8. Gewinnsaldo aus 1916, ein- rovtstonékonio: Für Bankierpro- D ab: für de S E R ON 2, un» Miectokonto - | 25 31791 iSlietl R L L O 90 606 Hiervon ab: für den Ernzuerungssonds 2 000 000 Vorlagenkento 12 54 feuer 1395,73 ÄAgiotonto: Für Agio an ausgeloftea Talonllètéætüdlas 4 034 436,66 Mana 9414441 b. Gewinn in 1917 9790,65 Woltgationen o 11 025 atonsteuerrudiage. ooooo 40 000,-—— Salärkonto: Für Gehälter uad Ne- 3 994 436,66 L 11 186,38 mean, T 908008 Tantieme des Vorslands . 100 888.27 AbsGreibungen auf 2g | « Beamtenpersiontkafsenkonto . . 59 932 T EITETE O el Son 00 O5 Seneraliites e Dividende an die Aktionäre mit 4% 1128000. 1382 316 47! 1 382 316/47 BN E ua nennen ; 109/300 D 705 SIT I L 5 eneralunkoltentonto: Für die allge- : Les t 3s R m N Und Dn fie Tons, E meinen Unkosten des Zentralbürgs . 150 958/56 Tantieme an den Aufsi4tsrat . 160 054,05 k sh M [s Vilanzkonto: Für den Gewinn . , | 6034436 2 605 491,34 1395/7

Nuferdem wird auf den Anzeigenpreis ein Tenernngszuschiag vou 20 v, H, erhoben,

R E A E S S

T E E n

[i Ogiduer us 358 848 06] A! sbreibungen . 312 745 10 S E Maichinen, Faßbhrikeinrihturgen, | Doe 70 000 e a Bal eate ae Fubtpaik . w O 21003064) Mieditoren 25 064/39 air Johann Hi!kmann; neugewählt | Waren und Rohsloffe . . 64 933/80

69

fax

S) Vilanz ver 31. Dezember 1917.

h in Aaryen. iva Eta S

E e

A. Gescäfis- u. Veriwaltungs- | N N 7 95119) Palen e s î ¿tnderwert von ert- |_ |} Vachtgeld und Mlete . . . . „} 260/— k ._ 150 000,— C Van... N 10S Oie 6 917/25 f { T bitoren . + + * «24984, /4 | 21801314 Gerh. Dverbe>k. Joseph Niessen. 17 3 616 4 6858 Eewinnsalzo .. . . , ,110986/38]| Provisiouen und erseßte Verwal- S 2e A f Jakob Marelle. E

r“ b

geforderte Kapitaleinzahlung . . „j 937500/—}| Aftienkapital | 1250 000|—] wochen ist Herr Johann Sghildkamp tn | Weciel bestand : A As G elepefonds 125 000/— | Eosen. L 629/02 oren: 3 n Nrodiloren 81 874/98] Aachen, dcn 10. April 1918. U 49 008 13 gankguthaven | ONGEINR es Der Vorstand. Verlust aus 1916 . 46 11 069,41 |

39 581/21} Dewinavortrag aus 1916, einf<!. Restdioidende an die Aktionäre mit 7 °/9_1 974 090

Rüd>stellung für Kriegssteuer . 3 631494 31

L O8 398/86 | Kriegszuwetsung an die Beamtenpensions-

E I L R E E

|

|

|

|

|

| 2 on vosUiE ar: 207 80 707 r09' 70 | e O Suname . . j 7 320 208/46 Summe , , 730M u am 1. Januar 1917 . 100,— (07 809 49 707 809 49 Métiva. Bilatzlouto, Passiva ino! im Jah:e 1917 982,99 [3999] Soll, Gemtun- und Verluster<houng au U, Dezember 1947. Habeu.

An Stelle des versiorbenen Aufficzt3eatsmitgli Herrn Frie! ri M » ' , S inbrüche Rottwerndorf A e 12 n Mam gliedes Loren AUS | Per Aktienkapitalkonto: für das Stzmmkzpitzl . efi hshreitung 1C0/— Sandsleinbrüche Rottwerndors Verlustvortrag aus 1916. , [1106941 | Brutogewinn aus 1917 38 694 33

Bauer I1, Ortenberg, wu: de S(iofsermeiste wäbit, | An Kassakonto: für den baren Kafsen- ———— E N L 20 119/28 | , Obligationskonto: E A L Antiengesellsczaft Generalunkostea . 4531272} Verlust aus 1916 6 11 069,41 |

; è : e é Rd, :

U H - Immobikienkonto: für den Wert des ür den ad ri 214 500 | i Al == r f Abschreibungen . . 699804] , « 1917 . 13616,43 Þ24685|84

Vorschuß- u, Creditverein A. -G, Ortenberg i. Hessen. | * Dintiorialeuws e, e | 150009/— d audadN für 2 Seer O 20 O lie uod N O G3 38017 E

We>esser. Wehner. Phil. Winter. P Ss Dividendenkonten: für noh ait erhobene Dividenden | 234077 ME-!. E aben. zur 13 ordentlichen Geueralversamme- Alpirbbac, den 13. April 1918. 04

E Konto des Ries: füc den E Obiigationszinsenkonten : für no< nicht erhobeneZtasen 118 481 E E E | A} : [S lluug für Montag, den 13. Mai 2918, Dee Vorstand. L E Der Aufsichtsrat.

[3575] ' Weit des Gia, und: Ae SEE R Deblizationen: für no< nit | kiigunkosten N fe und Ad Ga lds M L L \ Diestben -N,, Adolf Möller. Eugen Schlauder, Vors. : S M ¡0 n N 34195 unteistlzungen DUA j rovislonen < 1 ntonstrazz 37 pt, eingeladen.

Wilauz der Srand Hotel Jèoyal, A,-S. Vonn R aier Vai At l GCoqui’h25 L2gat: für den Besind as a M Mecbiltar 582/95 17 892/24 Tagesorduuvug:

ver 31. Dezewber ADET7. Cr grrett onen : Jur U 30 525/32 | N Bericht über das Geschäjtéjahr 1917. | [3685]

Neubaners<e3s Legat: für den Bestand 7 009 G S C E A binterleate Kautionen i : 34 955 U R Sea / 9 00) Fewinn LELES i E S a SEE Roi: e A Oas L10830 von Otéelhaeuserfonts: für deu Bcstand. . . .| 1009. 300 969/54 300 969 54| * C g Neue Tuhhmanufactur A. G., Bishweiler i/Elsaß-

b : EE Beamtenpensior skassenkonto: füc das Guthaben 9 9628 | timobil a, a C Kontokorrentkonto: Debitoren . | 6 076 033 S C eA S 7 a0 1g, 1 März 1918. Fntl Nor stand: ÆAttiva. Bilanz vom B34. Dezember 1987. asfiva.

Immobilien, A I. s n e Konto dex Beleiliaunaen : für unkere E Versicherunz€konto: für den Bestand. . . , , ,| 9441353 Mf Leivz'g ari 3) Entlastung des Vorstands und des S S im E Ea!

Ï e a o . . s . 0 c r i 67

e Neservef:n>tkonto: für den Bestand . . ., . ,17491710 hi ifi - j s ‘Aufsichtsrats. O 2 Mobilien, Destand L Snar 98 000 O ‘Vér @ler, Grgänzuingsfondskontso: für den Bestand . ,,, 1 000 000. thsije S und Treuhandgesells<aft A--G, 4) Neuwabl des Auffichtsrats. Immobiliarkonto 219 415/95 A 480 00 2 aae 51098 | | Ie E ee Spezialreservefondskonto : für den Bestand . . . | 32581604 n j er : 20. März 1918 „} Wottwernudorf, den 19. April 1918. | Paichinenkonto 251 619/33} Reserven E 224 966/48

Nb 1 19 trizität8wcrte und der Zentra!w:1k- Erneuerungsfondskonto : U | In ter ordentlichen Generalversammlung vom 20. Pêärz 1918 wurden nah Der Vorftaud. Emil Hüniche. ) 4 S O: ; L gang «eo 1430— 40 statt: für deren Bau- und Bctrlibs- S i A : | 1e Herren als Mitglied des Busfsicht8rats gewöhlt: a0 ; Kassa und Wechsel. 21 723/32 Arbetter- u. Beamtenun*erstütung2- 5 : für den Bestand aus dem Vorjahre 18 093 122,08 Or, jur. Ecnst Schoen, Vorsiyender \ Direktoren der Allaemetnen V'rräte «n Roh- stiftung j ; 109 0c0/—

102 019 k it lien « 000 0E S 0100S 65 824 733 d 5 707 if Abshreibung . 2b 219 E i Hiervon ab in 1917 verwendet. 223391118 070782 M wrnft Petersen, stellvertret, Vor siyender f Deutschen Credit-Anstalt L ipzig, | 173154] stoffen 391 954/80 Amo:tifationen:

Sütb-rgeräte, Bestand 1. Januar 1917. E O0 Zilgung6fonds?onto der Warschauer Gasanslalien . | 4 2857798 Emanuel Ancot, Direktor dec VBereintbau? in Zwickau, Neue Dampfer-Compagnie. Vorrâie an Fabr?- Bestand Ende 1916 n Ce S

inz: L 5/30 Lalonfteuerreservekouto . | 2649760 A, Geißler, Direktor der Löbauer Bank, Löbar, i A R katen 69 006 60}| Zugang 1917 a, E E Kontokorrentkonto: Kreditoren : | 243608780 et U Vans Direktor E Oberlau er Bank, Abt. der Allgemeinen | „Die dietjäbhrige ordeutiiche Bexeral- |D-hitoren . . . . | 1294423 ditor 5 TT 125/30 5 | Albert Lippmann, g ' 6 versammlung findet am Souwabenv, | x,e 958 76 Kreditoren . 415 791 AblWreibund 5 195139 Kriecsfüisorgerefervetonto E e 316 79260 Deutscen Credit-Anstalt, Ziltau, i : den 27 April “L018 Vormittags Gffetien 258 760 Rüdlage für Kriegsgewinnsieuer 400 009 Gl d O S eaaiciimiiii ind Gewinn- und Verlustkonto: für den Gewinn , . | 60344666 Heinrich Melyer, Dicektor dex „Revision® Treuhand-Aktien-Ses-Us>aft | 10 Ube, im biesizen Börcsenhause ftatt Gewinn- und Verlustkonto: as und Porjellzn, Bestand 1. Januar 1917 . . S Summe . . 187 367 309/78 Summe 87 367 309 78 Berlin, Dou Die: ol Gar O e Vortrag bon: 1910 57 280,25 Zugang M 7978,83 H e : Mul Meyer, Bankier, t. Fo. Meyer & Co., Leipzig, Saat unten OiOlid aa 10 Va Rest der Rü>lage für a S 190,— 7788/83 Der Vorstaud dex Deuisch2eu Couiineutal- Pas DVeselifchaft, Adolf Padersteir, Bankter, i. Fa. Philipp Elimeyer, Dresden, Gesen! hafts s E E es Ne lvagewianetr 7789/83 Nevidiert und mit deu Büchern abercia tian E S. F. Todtas, Geheimer Kommerzienrat, Vizepräsident der Handelskammer Ce, Saa cbociniai N 1E 00752) 7 788/83 Deffau, am 12. März 1918 d o in Leipztg, : 1) Bericht über das leßte Geshäftcjahr. Reingewinn in 1917 . 342 155,98 | 465 188/23 f 2 e ¡ i; R229 A Louis Unglaub, Direktor der Vogtländis<en Bank, Abt. der Allgemeinen] 5) 5 iht d Necbrui AUESINONGE Sl Die P-üfungs?omrmisfion. i Deutschen Credit-Anstalt, Plauen i. V,, lon. Bal 2 508 903/39! 2 506 903,39 i K. Bindemann. F. Seter. G. Richter. E. Ziegler. Otto Weißenberger, Kommerzienrat, Generalkonsul, Direktor des Chemnitzer Ss O. VerlüftreSgung Thi e Soll. Gewinn- und Vexlutt?outo. Haben. : Bas er m S een G:neralversamm- „Die Dividende für das Geschäftsjahr 1917 ift fazunk Bank-Vereins, Chemuiß. Bilins sowis Dla T S a S A |S A A8 Folgenden Dele E E SIEN M N L Vg nee Sala N die zu verteilende Dividende und Gnt- | Dividende an Aktionäre 96 000/—| Vortrag aus 1916 | 5728029 E Herr Dr.-Ing, C Ozeh:lhazuser, Dessau tin 182 e le n Aru i A y lastung für Aufsihtsrat und Vorstand. | Dividende an Genußscheininhaber | 20 400/—|| Nest der Rüdlage C A «Q. Wi edjelgagujer, Ve]lail, festaisett = r eine Aktie 2 lia, Vilanz per 31, Dezember 1917. Pasfiva. 4 D E N taties b Dotierung des A 36 350/80 E S i : Ton e f: ç ; “8 S E S R ahl von drei PVeitgliedern der | Dotierung der Beamten- und Ar- euer 1915/ 5 752|— Ven f Lal M Gereralkonsul, Berlin, ftelly. a n e A der aae I eue hs 4 Mb \A} Per M S N-chrungsrevisionskömmission. beiterünterMüBungesiftung E 50 000|—| Reingewinn in 1917| 8342 155/98 és R Bethe G tntraltlzetior a D, Min, U Med N cr. ab sowohl bei unserex Sesellshaf!slässe n «e « «60 1809 435/47 Sabel a G f 18000090 —| 5) Ainderung Zes Qs des Ae Tate, 130 862/90 ; NEETE T Ri CNT O R M x L gundiude e othekens<ulden au yertraas daßin, daß das Akitenfapital t ix S y _1 504 546 Verr Zugust Neubauer, E der Verliner Sandelsg2sells<aft in Verlin, 931 900,— *autaiuindsialen) . 412 000|— iat 4500 000 beträat. P Aa L fh R : Herr M. Krause, Geh, Bauratk, erlin, der Deuticheu Bauk in Verliz, 1% Ab Rese1 vefouds . „. è 2105482] Die Hecren Aktionäre, wel<he an der | Kktie, in Stü>en der 7. Kriegs- Aktienkapital . . A 500 400 an Dr. E, Gbeling, Geh. Regierungsra?k, Hallea. S,, der Auhalt-Defjauischen Landesbank in Defsat, MWirthung : Gläubiger N . | 212702/36| Generaiversammluug teilnehmen wolleo, | anleihe: 6 40 000,— à 98,— 39 200|-- Pvpatheken, Bestand 1. Januar 1917 , err Dr, G. Sintenis, Berlin, ben Herren Diugel & Co. in Magdeburg, n Gauwert 3 900,— | 528 000/—|| Gewinn 144 806 05 | müssen si spätestens bis zum 24 April | Saldovort 92 374/53 Mona i 792 060|— Herr Carl Fürstenberg, Geschäftsinhaber der Berkin. dem Herrn F. Li. Neubauer in Magdeburg, 0 E i L . Tia iet N SAIDODOtIIaA. E L tial Kreditoren . 45 788/81 Daub etage et Ba, Dee dem Heern H, C. Viaut ia Leipzig und enforderungen . | 236 000 bei deu Bankhäusern Dentsche Vank, 465 188/23 499.4692 r O 3036 Verx G. S, vou Slauÿ, Direktor der DeutsMen den Herren Venedict Schöafeld @ Co. Wo 0 Filiale Stettin, oder Wm. Schlutow, Gegen Aushändigung des Divibendeusceiuns Nr. 32 pro 1917 können ab Müdtlage für zurzeit niht ausführbare Rei araturen 45 000 Van . Hamburg. blie TI Stettin, oder in Bezliu im Bank jeschäit | 15. Vpril L918 pro Aktie 6 2#0,— und pro Genußschein 6 204,— erhoben Peserveforbs 45 000 Déssa!t, den 10. April 1918 Ferner werden die Verwaltungen urserer sämtligen L WR e j des Herrn Max Pick, W., Kanonier- | werden; zugleich erfolgt die Ausgabe des Vonus von 4 100,— pro Aktie bei der Mnn a E R triebe die Dividende ebeafalls zablen, G o P itraße 49, dur< Vorlegung der Aktien zur | Bauk von Elsast & Lothringen uud der Bankfirma Pick, Schlagdeuhauffeu e C N Der Ausfih:8rat Deffau, den 10. Äpril 1918. A j Abstemvelung oder dur<h Hinterlegung | & Co., beide in Straßburg i. E., sowie det der Gesellschaftskasse in Bisch- MNRücflage sür Talonsteuer. . x

Abschreibung aufd Aden

Borde 5

Me

Ka -nbestand . ,

Bark, und Sparkafergutha®en Den a ee ai ooo Ges&äit3anteile, . Effekten

T T: Pas

® G & o . . * e . . - o 0 €66 @& e e eo o S0 ..@ O S O S. * D E E S E, E s I E

E @ 9

S 0..0. 0.0.0. E 0: o

29 797/01 « luer c 67 / der Deutshen Continental-Gas-DeseAsaft. Dex Vorstat:d E d —— | non QDepotschein-n der Reichsbank oder | weiler. Vertragsmäßizge Tantieme des Vorstaubs unb Auf- E v. Deihelhaeu ser, Borsig?nder, dez Deuiszu N Ae eas 2 590 563/23 2990 563 23 f etnes Notars legitimiert und Stimmkarten Biscweilec i. S., den 12. April 1918.

| e het, n Er mt ; Der V b E . Vewinu- mnd Verl er 31. Dezember L917. Kredit. fin Gapfavg genommen haben, er Vorsiaub. C 25 020 E E E L Ee E E R E E AE-E En | Sttttit, 24. März 1918. Ch, Klein. Pleufer.

gr 494 0.190. 0..0 T E 6 05 E @ d ( M r Mb c c Der Wusfsihtêrat. Sewin vortrag E 00.00 S [3667] Marienborn-Been dorfer Kleinbahu-Gefellschaft. A : S A idhag i 184 8 E E Zanter. [3683] : i Gewiun- und Veclastre<uung px 31. Dezember 1927. | —gen. Cam a h hu Uussihtsiat, Micte Viiaten, 4 32 775,16 Die Direktion. Mechanische Vindfadenfabrik Oberachern. S -et0e78 4B V DIRI I O E E Md Ada Q-S O Is Tp O I E T TETT R E T Mb A M [M e n 27 705,34 ab Hypo- C. Piper. Aktiva. SVauptbisanz per 31. Dezember 1947. Pasfiva. - p p —————— ———- L —— En % [S

etzicbfautlagen , 123 9514 I. Grundsiü> ao E IL, Srneuerungéesonds #6 ! 91 lnosten } \Hulden- „lj g [2899] 3 2j 9 lalfonto 500 000 Bn e 38 277 ITI. Wertyaptere: Vorräte des Fonds . 4651,21 “M: n M u B a, 8 Lirkenwerder Aktien-Gesells chaft Se wud legen Galten 346 093 O gGonto 4 O MNeparaturen . 17 547 2. Kautionen urd sousiige eigeue III. Sye O E U dite l y asdinen, (Saal geen auto 51 300— Núdlage für 3 O E # IV. G-feblier Reservefonds : . : «| 770M Baawert - .| 3900 sir Baumaterial in Liquidation. o M | 151 268/19] Rüdlagrkonto für Ueber-

B R U e 26 V. Tilgungsfonts p ¡1448086105 46, ordentliche Geueralversamm- | 2.7, Bankguthaben und gang zur Friedenswirt- Nüllage für Lalonfteuer . 4 503 c, des Spezialreservefonds . , 201 113 283/50 VI. Hrpothek E s p——— leng der Aktionäre Freitag, den Ai abiere 386 891 schaft R Zuschreibung zum geseßlichen Reservefonds , , 1 604 IV. Sihvldner: V Talonsicuerrü>la e 198 54971 198 549/71 | 10, Mai 1918, Vormittags 104 Uhr, N erlólien G en Sicidond O OEIAO 0E S SEAE + 95 020 ï nee Gaibab E 4 0521/9 VIII, Nicht erhobene Dividende Jetlin, den 22. Februar 1918. Be a sf he S U L Nfertige und halbfertige Delkrederekonto ;

t GULC « T S 0000 0 60 . A « ALdEre ibaben C 4 2 9 A Ï . i“ er n, Französi e Straß , zu 6 eri ) h : : : i: ay j S Fe C2 ac G EL Y, VürgiæÆafien n e T} 27 800|— Æ Se i Ærraingesellschaft Frankfurter Chaussee. unsere Herren Aktionäre hiermit eingeladen E E Ele (einsl, Kciegs-

334 039 VI. Vorräte des Erneuerungsfonds . 4 651/21 A Dein deinn, «se Niese. PPa. Krüger. werden. aas gfteuenû tage) G 901663 LL |[————— i: | inn- erTufikonto: Haben. 1 320 546/16 B) 1) Geschäfisbericht und Norlegung der ad 2:60 253 86

Geri orto a L 8 535 Ausgabeu. Gewiun- 11d Verlutrechnung e 191%. \ c 34 F Liquidattonsbiianz per 31. Dezember un ,, 194331,38| 954 585/24 E E anf 0298 uud ibdid n mr : 3 igen Aktiengesellshaft zur Unterstühung hülfs- 1917 nebft Gew/nu- und Verlust: 7s hs E S E B N ; 5 re<nvng pro 1917. du E | 334 039 T. Betrt-bsau2gaben T O I. Vortrag aus dem Jahre 1916. - | (506438 Mitiv4, er Personen männlichen Geshle<ts in Aachen. 2) Bericht dis Revisors. Soll. Gewiun- und Verlustkouto. Haben. Der Vorftaud. —s ctuClage I Den Ssheuevu ge anes far 1017 E | IL, Betriebteinnahmen « «+ Üi Bilanz vom L. Jaonuar 1918. Vasfiva. 3) Genehmigung her Bilanz und Ge- | waw N A E A N E E D Die ( D L Met A N Me Sidi S 8% L L Sine 2 aeb at A E E 304 000|— wian- und Verlustre<nung pro 1917, 1917, Dezbr. 31. é [A 1917, Jan. 1. « 4 : ¿ie Vüher der Gesellshaft werden fa<gemöß und mit Ordnung geführt; V Reing ge R, 00/— pie * «j 3752 760/97]| Aftienkapital . e 31 500/22 Erteilung der Entlastung an den | An Seneralunkosten . . | 176 872/99]| Für Bilanzkonto, Vortrag 60 253/86 zu R A 6 ei A E « VEINAEI O o od oooooo R e blr e Ti af N daes A 87 13881 j N U eds f AUP anen N 46 S 56 Ic Rb tonts iNSen 40 i „Die sofort jablbare Dividende pro 1917 wurde auf 5% festgeteut, und G S Sia 10 A 10 68837 Gläubiger... « . [372448808] 5) Wahl des Liquidators polos j; Le e 1, Warenfodto as S 4 OOKDOO 08 ann dieselbe gegen Aushändigung des Dividendenscheins Nr. mit ,— das Ñ : : 5 y E 4 22728 —_ l Die Herren Aktionäre, welhe an der Nort ._ 60253 86 Siück bet dem A. Srgaeffhausen’s@en Baukverein A.-G. Filiale Boun in Der Aufna gariendorw Becuboxser Klelubahu-Gesellschaft. «T T 7157 417/11 | Generalversammlung teilnebmen wollen, Gewinn Da Hd (At E wle folgt zusammen: Vorstehenden Vermögensautwe!s nebst Gewiun- und Verluslrehnung per ‘31, Dezember 1917 babe id n (L - i [2 ninernger eian L e Se 535 685/79 535 685|79 Herr F. Bottler, Beigeordneter der Stadt Bonn, Ti Vo: sitzender, bestätige derén eren ung e den ebenfallè von mir geprüften, ordnungsmnößig geführten Büchern der Gese en O N 28 886 05! Mieteinnahmen S 138 355 n 6 Ube: bei dem Baskbaus L. M. Vam- Die Hauptve:sammlung vom 11. April 1918 bes<loß, den 35. Divideunden- Bankier O. Simon, stellvertretender Vorsitenter, Serliu, den y M : 18, ; Gsiherrevisor, R 8 710/23} Saldoverlust . « « + 14 berger, hier, Jägeistraße 55, oder bei | hein mit 6 150,— bei uuscrer Ges<zästskafse oder bei der Rheinischen " Dietrich Graf Woelff-Meiterni, Burg Sazvey, J: S L don art Handelskammer zu Beilln öffeatlih ang-\t-Uter und gerihtli< beeidigter Diten Aufsidtératl' dutturen N 9 006/18 einem Notar gemäß & 20 des Statuts zu | Keeditbauk Filiole Offenburg etuuldösen. Bankdirektor A. Kistemana, ttalled di i n T B ¿O die nah der vorgeschriebenen Reihenfolge au den Aufsichtörs! M 20 838/46 hinterlegen. Die fiatutenmäßtg aus\heidenden Auffichtszäte, die Herren Geheimrat : Otio Hoyer, Göln, Vorsißender des Verband 8 DeutsHer Hotel- E Bord E exren Gerzar orte, agdeburg, und Dr. jur. Arao von Lewinski, hler, wieder 108 Ls 7 85 263/96 L “Tin Berlizæ, P D 1 Beh N Karlsruhe, und Kommerzienrat E. Schuster, Freiburg i. Br., wurden ra! Die Dividende für das GesCäftéj2hr 1917 gelangt mit 4 9% vom N:nnwert der Aktien = Aae qo 45 1 192 704/8811 á ex Au 6 tederge . : : Babrib/iger Leopold Feltmana, Diesdentenlein in Berlin bet der Baue füe Hanel und Induktrie oter deem Vbraham Sclefiazete e R ias dex Gikeatverdez Kitleu-Gafenchaft|"“ Ohevacheen, den 11, Wil 1919 nand. : ir, Filiatec Vreslau, sofort 19z ' 4 orftand. Berlin, den 13. April 1918, E De R rh, Overbe >. Joseph Niessen. Jakob Marelle. Alfred Daus, Vorsigender, Stegen,

Marieuborn-Veendorfer Kieinbahn-Ceselschaft. \

S0 0.0 E 0 00S

S D 0.0 S

S S0 S S... E S

G-V A S S S M:

E E 0 E L R O A 00 S

a0 E.0 S 0... S

S S D: S S S S .@ D.S: O 0 S. 0 00S

Q