1918 / 89 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[3995]

[3965] T [3997] ¿ion Elentlrizitäts-Aktienasfotra c i Uengesellihif

l y Gemaß $ 244 H.-B.-B, maßen wir| Zebaile Ovdeniliche eiacatvarel Durch die am 1. April 1918 durh den Hamburgishen Notar Heren Dr. ) yterdnrh bekannt, daß tn der Scneral- | sammlung der f

H. Max Crajtmann vorgenominen: Auéiosung wurden die nachstehenden Nummern f gecjammluna E unserer Aftionäce vom| Vpiff5werfst von Hency Koch A HI C. BLudhner, Wiesbaden Geaogen: 3, AIDEIT 1918, Die Deren l : r N nsere Herren Aktiong ESHELN,

4 6 140 293 307 316 427 460 463 498 518 587 629 690 755 773 858 900 R Nat L O vo:tragender iktienges2lshzast in Löbe |zu Wi an Mo lonlie werden hiermit 939 971 1004 10069 1054 1129 1151 1234 1318 1425 1486 1555 1583 1589 1649 Nat izn Köniali>ken Finanzministerium, |Sounabead, benu 1, Mai 1918, |19ES, in unseren “Setdärtee Apel 1654 1675 1600-169 T1691 1725 1798 1875 1928 1948 1992 1996 1999 2103 Dresden, O WBgazmittacs LOF U$r, im Hause der Wie2baden, Nacmittags F räumen in H i 2118 2172-2236 2248 2252 2274 2275 2301 2332 2401 2406 2437 2468. Bankdirektor Sladtrat a, D. Dr. Krüger, | Sh:fferge}ellsYaft zu Lübelk. fiadenden #0. ordentliben G fiatt, Gelsenkirchener

4 [3700] Die Ruszciqlung der avusgeloîten SBGuidvorshreidungen findet ab L. Of- Dregden TageSorènttg i versammluug erg2benit ej Deutra! A é c Y S E V w l L e bw L E / S e S WeE A E ; & é 29en?t eiros i ml A - tober b. 53. bei der Deutschen Vank Filiale Hambarg und den kekannten neu in ter Aufitht8rat unscrer Gesell-| 1) Vorlegung des Ges@äftsberihis und Tageeordung eti é Bergwerös-Aktien-Gesellschaft. der Vermögensausstellung ned Ge-| 1) Vorlage der Bilan E a

MNebznfioAen ftatt. aft geroihit wocden fiub, l Nlto44, den 9, April 1918. L Dresden, dea 13. April 1918. ; winr- und Verlufirehnung für das zember 1917 nebst Gewinn, 14 N Dex Lorstzud, Kriegskreditbgnk für das König- Ges iftetaßr 1917, E lustreGnuag sowie Bert A Ai A N 2) Genchmigung der Vermögens3auf- sibt3rats und Borstanda

ret Sgchsen Äkitengelelisczaft. stellung und der Gewinu- unv Verlutl-| 2) Entlastung des AutF. srat E Dex Vorftaud. re<nurg sowie Catlasiung des Vor- 1:ands. ‘e orats und Vor,

von Ho3ky. SMröder, stands und des Aufsichtsrats, 3) Veslußfassuvng über diz Vorw,,, 3) Wahl eines Aufsichtsrais mitglieds. des im Ges&ärtziabre 1917 ega j j L ilèn

Gesellshaft von Ne. 1— Aahener Lederfabrik | e Get mte Me e.

urtiengesels@<haft Nahen. unscrer Gesellschaftskasse auszegeben. |= and aier Glfdebuna bec M Die AH Aachen, den 13. April 1918, f G:g2n A "der Aftten A6 Der Vorstand Se und Fiide: nas G winuanteiliGelnveg? Ludwi e - auuar e 929 0C Tetishuldverschreibungen 0 Maler [0017] Uan L 3 829/74 S 932 832 | Zur MNüctzahlung ab Aba L

Se 256 000 1. April 1917 ausgelcs\t Abschreibung für 1917

676 832/74 NRü>klage für Beamten-

4 16 5297 P ai e Nachstehend veröfentliben wir die auf den 31. Dezember 1917 abges{@lofene, | Maschinen: | O H Schulden:

von der Hauptversammlung genehmigte Vermögensaufstellung nebst Se 1. Januar 1917. . 230 733 8 in laufender Rehuung

I O 01 Mf Su U 136 358/21 b. no< nit eingelöste Dex für das Jabr uf T4 estgesetßte

Einreiung des Sewinnanteil\Yeins Nr. 48 gesevic Gewinnanteil kann gegen

f——>——— | Eríxags- u. Zinsscheine 367 091 c. Leilshuldvershcei- mit 2 Á für die Aktien über Na E peut 12. Agxil d. I. ab /

23031! | bungszinsen, Rüd>l- ‘61 485/10) 983 303 i p O ia N Po ah ° O 283 303 |— . no>< einzulöszr. de auf- U ognes, E in Berlin bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, der Deutschen ceebad2a, den 13, April 1918, Bauk, der Dresdner Bauk, dem Bankhause Wiener Levy «& Co.;

gelofte Teil‘ »ldver- 9 906 \<relbungen \ b Dee Vozrftang in fachen bet der Dresdn2ee Bauk in A j E 4B, 40 C Aa - a V D o ddermann, iliale Ade ; en, der Deutschen Bank

j 2 374/30 | A ,— 3920/30 | Aufgeid, 2% __20,— List noH nit vollständig eifolgi, Wir er- A w E 75/90 | Getoinn | C O die noch aufe E ns Tee, E e [3954] E i in Bremen bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, der Breuer 70D j | E t A ZereitSbank iu Hamburg oder bet Ryzinische Äkliengeseltshast r A der Dresvuer Bauk, der Deutschen Vauk Filiale | A ebet / cinem deuti>eu Natar binterlegt haben. | Krgunkohlenbergbau und Sriket, in Cöla bei dem Bankhaufe Sal, Oppenheim jr. & Cie., der : Dre®o2dner Vauk in Cöln, dem A. Schaaffhauseu’sheu Bank-

7 403/80 welher die Stimmenzahl angegeben ist, ¡Dr T: 4 Côin. : S ; , ugang E 240 a G S zum Eintritt ina die Die A der D. Zinsscinreite S Sillale Coie, Vankhause Deichmann & Co., der Deutschen T3 Senerasvcrfammlung. zu den Teilshuldversreibungen in Düsseldorf bei dem Bankhause B. Simons & C D Abschreibung für 1917 , 2 Eibe, A E R e od G: felishafi vou A Bauk in Düsseldorf, der Deutschen Vank Filiale, Duero eL Bottiebamlsr a & Ste - e E. gegen Nüdzabe der (5, ; Gren E d Vai fan P A. G.; | Bestände an Wolle, Garn und Materia- : i: er E n Esse ction der Discouto - Gesell 4 G crti an Zee Nasse Unserer Gesellschafi der Esseuer Credit-Auftalt ; Br E E 540 997180 Mars R A 18, in Frauksurt a. M. bei der Direction der Discouto - Gesellschaft, der | Vorausbezahlte Versicherunatprämien . 20 206|— “und blen Silial ant, Verlin, Deutschen Effecten- uud Wechsel-Bank, der Dresdner Bank in | Eutbaben in laufender NeGnung, GDut- | S I OL V ulateu, Frankfurt a. M., der Deuts>zen Bauk Filiale Fraukfurt ; haben bei Banken und Neichebank'giro- | N Ta az ei der Bauk süe Handel und Jy in Hamburg bei der Norddeutschen Bank in Hamburg, der Dresdner | guthaben ...... 354 726/36 für bie E ai E 8. Nacqut, dust te, Berl, und dexen Filial; Bauk ia Hamburg, der Deutschen Vaukx Filiale Hamburg; Mäsenbestand R 3413/91 x Ug9e, in Côla, Hoîel Excelsior, siatt- in Fraurfurct a. Main, in Hannovcr bei der Dresbner Bauk Filiale Hannover, dem Bank- | Wechseltestand und Schatzanweisungen | PROTIDE, Gn R DRUO bei dem Banthöus2 Jacquier « __ hause Ephraim Meyer & Sohn; abzüzli< Zixsen tis Verfall . 434 884/90; e versammlung. : i Wteucias, Beri, ; in Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Credit - Anstalt und deren | Wertpapiere und Hypotheken 472 531/75! 1)Beshlußfaßfang über die Annahme | bei der Nationalbank für Dente Abteilung Vecker & Co,, der Deutschcu Bauk Filiale Leipzig E S5 F eines Kaufangektoto einer weiteren land, Beelin, der Dresdner Bauk in Leipzig ; : 2770 371/72: 2 770 371 Maschinenfabe:k, na welchem das | bei dem Bankhause A, E, Wastr in Mülheim-Ruhr bei der Directiou der Discouto-Gesellschaft Filiale} „Vezu. Seiwinn, und Venluess alicia Ses: T E S [A 17500 33 3090— |} Robgewinn aus allen Ge- 121 698 47 1ATISRIDe ten

[3203] Bavaria - Vraueret, Nltona.

q

Bilauz am 38, Dezember 1917. p r E C ——— E d ATentaplal . . » - 1 800 090

720 003

S

æ

660303 49 00316:

R

E D

[3684]

Magdeburger Bade- u. Washh-Anstalt Akiien-Gesells<haft.

Verwüöaen, Bilanz am 38. Dozember L917, S<aloeu Witigutenitnitretie-eäimätkewällis I » FP E Wr 0A i J

Geläude H Afciratavital L 000|— Dan. pftessel S || Reservefonds 31 148/08 G.râte uud Wösche 71 Hypotheken N 180 0C0|— Wertpapiere . i 6|— N Versch. Gläubiger . . 10 005 33 MBarbeslaud . 387 |

Sanfzuthaben

aaa L

Abschreibung für 1917 . , EinriŸtungs- un» Betriebtszeräte:

1. Saniar 1917

SZugang 1917

E E E

ZBündwacenfovrikation, Cossel, |suna fiad auf Grund des $ 28 des Ge- Der Umtauf< der aïtea Wäetel selis@afteverirags nur diejentgen tionäre Unicrer Stziien in bie neubergeste lten bere<tigt, weldhe spütcfteas au 6. Mat

E E C T 198 ihre Afticn bel der Solften-

f

110 021 91 346

Abga L

Abschreibung füc 1917

Pferde, Wagen nnd Ge‘chirre: 1. Sanuar 190 2

| h 1) bel der Nasse ver Geféelshast,

LDAIEN 942 153 41 9) bet dem Bankhaus S. J. Werthzuer

SBetvittn- 1125 Verluttrechwtg a S1. Dezember 1017. Saten. ir. Nadhf.. Cassel, E E N S E Es E 3) bei dem Bankhaus E, Etelinzg, 129 20839) Einnabmen .

Ee 107 269/82] “° Bevlin, 12 659|-- || Verluft 25 597/77 Pee E O

132 867/39 Kühn.

1369) Altien-Gesellshast Hotel Bellevue zu Dresden.

Vermögens uber fit fär 24. Dezemver LOL7.

E E E E E R

Sol. egen. D e A Muegaben AbsŸretbungen

132 867/39! Kettner.

E Worschuß-Vant SŸhaffcädt, A!lt.-Ges. 60.

GBewrwinn- und Berlustenotto ‘ür E47. Gaben.

[4090] Eisen- « Staßiwerk Kroxce Afticu- grseus><oast Velderi (Nheirland).

S

va Lg An Kinsenaukgabe e er waltugggfollen E E Vetetéfonto . . Konto +. Divzrse 1 840/62 Imumobitienkonto, 19/7 AbsLXreibg. 582/53 CSfcliéntonto es 1 000|— Meservfond3konto 674/59 Spezialreservefonds 92 55556 Dintdeadenkonto 6 000/— Tantiemekonto : 4 961/65 49 25676 j Bilanz au

M [Sl Per

27 452/31} Zinszuk?cnto . . Attiven. “la

Grundfläd> . 1 000 000/—

Bebdâude 1 407 000,— N Absc&reibung 5 000,— | 1 402 000/—

Einr’ tung, 225 000,— 6746 80

Zugang 231 (746,60

Ana 220, : 231 526,60 Abschr-ibunga 6 526,69

5 U L000

Bermögen Gs E als Ganzes s Mann, Berlin Müälheim-Nur ; wn auf unsere Gesellshaft übergehen fol. et dem BVankha»se Deichmann @ in Breüfel bei dem Crédit Géuns6 aci o E é 2) Grböhrg des Hennd.fapitals A Co, C ble, i a Sue e q E nóéral Liégeois, der Deutseu Bauk N E E fre g 1 425 000 auf 2000000 & dur} bei bder Dresdteer Bank, Cölu, in Lüttich bei dem Crédit Géuéral Liégeois ; Abschreibungen: L f G FZud i O Auégabe von 975 Inhaberaktien von} bei dem Bankhaufe A. Levy. Cöln, in Luxeraburg bei der Internationalen Vank in Luxemburg und dem R tr Me i u E je 1000,—._ _Von diesen Akten bet dein Banthaute Sal, Opperhein Bankhause Werliug Lambert & Co. auf E nen \ Au L E N 206 oh uu A On s 0 & M Cöln, As ech. be werden, mel Piat A Gh A efrterSgerale »y E E N e i Es l : S 799/90 boo einem Konsortium m a dem t, A czaaff ausen’ s<euLaul Naumann / | x s E e [M 14 Ver M Sj Abfreibuna 2 000, 32 009 der Berpflißtung überno:nmen, auf genau ltelung on R Dezember K O17, Gewian 19 112/77] Aftiezkavitallento: u |- Pas und Vorn E01 j2 fönftegn ter alten 1125 Uftten S 128 U R N dek a E AbsYreibuna i 500.— 9 000; ¿wet neue zuni Kurle von 200% den 28 284|—- f Reserveforbétonto . 29 174,43 | r A L, lten Alton äcen »tcten. Gfffrtenfoato , « . | 14141429) Spezialreservefonds 80 986,37 | 56 109 80} Aufzuge, ctektrihz 115 Kein. E E al Bankkonto . „| 19821220] Darkebnokcnto 23 704141 svreGemlagen 106 000, \<haftsverirags, betr. dle Höbe des Kontekorrentkonto . | 223 859 50|| Zinsenkouto I 640/1101 Abs<reibung 4 009,— Grundkapitals. Zamoßilienkonto ' 9 669/93 ividenteukonto . 6 (000 f Hypolheken . 4) Wahlen zum Auffichtirat. Vobltierkonzto 990/89] Tantiemekonto 4261851 Safse . Vcelbezt, den 15. April 1918. | Darlebnszinfenkonto 103, } Außenslände ._ Der Vorstz2ud. : 1 090 824/96 Lauter SFojannes van den Kerktboff. Ore

Borauskczahlte Prämien Berlust

ionen u. e 1652974 e 61 485,10 7 403,380 240,—

19 356/76 Paffiva,

925 000/- | 85 658/64 91 348/90]

332 004/01

Sisilva,

M Maron CBchfeloato DOvvothekenkonto . .

veueit, G9, bei der DeutsYHen Efektez- und Löcewsel!bauk, Feaukfart, Main, bei vem Banfthaute Jakok $, d, Stern, Foraukfurt, Main. Den eingereiWien Erneuaerungbscheinen ift ein no< der Nummernfe!ge geordnet Verzeichnis beizufügen. Gôtln, den 14. ‘Kpril 1918, Dee Borftar:b. Dr. Silverberg

. . . 6 e . . s . e . . .

Vermögen. f 8 Bergiverte uud Dültenabteilung. Ziche ver. Rheinelbe und Alma ..., : 117 790 375 „ver. Stein und Heaudenberg 13 189 743 6 119 930

G Hansa 4 289 147 . [11 054 458 h 952 728 . [15 288 734 6 729 457 , 115 348 195 426 276 15 826 859 1157 486 435 069 22 302 321 2 658 964

Goitúus, den 28. März 1918, N L Vereinigte Smyrna-Teppich-Fabriken A-G, Der Vos ftand. A. C. Grbliz. ppa. Kaoth, Der AussiŸhtèrat. Paul Millington Pie Len Borsteßende Bilanz und das Gewinn- und Verlusikonto habe ih geprüft und mit den ocdnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft übereinsttmmenb gefunden. Cottbus, den 28. Vêärz 1918, i i P. Egon Richter, öffentlich augestellter beeidigter BüFerrevtsor im Bzitrke der Potsdamer Handeltkauamer, Siz Berlin. ¡e in der ordentlihen Generalversammlung am 13, April 1918 auf 4% festg-sezte Dividcude gelazgt sofort mit 6 40,— pro Aklie gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 23 süc das Jahr 1917 zur Auszahlung in Cottbus det der Kasse dee SeseUschaft, Berlirerstr. 16, oder bei der Niederlausizer Bauk AktieugeseüsHufst, in Berlin bei der Deuischeu Waxuk, in Dresden dei der Deutschen Vank Filiale Dresden, Der Ausßsi@tsrat besteht aus dea Herren Paul Milltngton Herraanx, Komrmerzienrat, Berlin, Versißender, Dax Michaëlts, Stadtrat Cottbus, stellye:tretender Vo-figender, Hugo Marcus, Direkior, Wien, . Schmiß, Rentner, Blasewiy b. Dresden, D. Nichter, Direktor, Meißen. Cottbus, den 13. Apcil 1918,

v

102 000'—

4 990|— 607/96 e 5 908/59 O 13 839|— 137 956/41 5 926/25 8483/73 | [3865] Wilanz ür 31.

P i

Se ver, Germania . Monopol é Weiihausen . ver. Bouifacius ; ver. Haraburg und Franziika . Nd , Sundgewinnungsanlage in der Haardt Hauptfabelkonto , c ; . 27 2987 Hocofen- un» Gteßerctaalage Selsenkirchen | VLOO enaniage Dea 820740) Srnhengeredhtfame, Gruberbeteilicung und Grußen- 1 ann d

1 090 824/96 i S'cgafnaäst, den 10, Februar 1918.

; Dex VBarstand. Häßler.

T V V G Wm WW

0 0. .@ T P

Berger

P:

j 2 917 208 60

S. S 20 9.0 0 D S S A

Bauer.

® . . . o E o

e 6 o . o

[3997] VBerlin-Paffater (Fabrikcu für Varïet- und SDolzbrarbeitung i/Liqu.

F iiv@. Biianz per Sai. Dezemvexr S7. e901 S ps R PA B C,

S

An Akitenkonto (no< nit eingez. Att Grundilücstonto e Gebäudekonto L

19% Abscrelbung - : Straßenbau, und Einfried.-Konto Gyotwôsserungskonto . .. . «5»

«dlz -—— Aès@&celbung i

500 000|— Rüc@itändige LWobnung2miete .

150 000|— Bar 380!95 Saldo

Pasfben. Arnentapal Anleihe , #6 T0 C09,— augelost2 7 Eid , 7003,— . i i M ¡S : M [Nob einzulosende 2 Änteif- An GBeselischafisoermbg:n2- | 1j Per Aklieukapitalkonto . 600 000/— j jdeine Us Heitiftio! O Kreditorenkoato , . .} 69641956 L ; »« Gewiun- u, Verlusikto. 00 000|—! |__ N: servefonds L . 1298 419/56: 1296 41958 E s einne etne Geminn- unv Vetrsufilents. N j

1 125 000|— o. : 138 579 749

1 . ® . « . O. 0.80 l | „V, Aathenexr Süitien-Vevein. 1 Stahl- und Walzwerktanlage Rothe Erde . . 119 141 623/15 76690 Aolf-Tmil-Hütte Es< ....... 45 851 243/76 41 Howofenankage Gs< s . [11 889 701/16 126440 E __ Deutsh-Oth . 13526 476/22 N Dr ahlfabrik EsEweiler . . | 1856 220/77 17200, dhrenwerke Dusseldorf. , , ; « | 4 541 248/59 Weiß, Und Fetnblehwwalzwerk Hüsten 2 100 238/46

BaiRvs. 243000

Der AtrfsiLt9rat.

Dae, : R Sa San Paul Millington Herrmann.

eirzuldiende 5 Slü> 45

So. E R De S

Med S

Mac Er Irc 8 A B E O ÄIE L“: O a6 a B OEI E Lr A Q O MEI L Ma

An Véerluslwotträg e. Keuerverßherting,

Steuern, Nepgaraturen l en 2 798/43

und sonstige Spes Vebertnaz a. Sh reserve und Mi

bewertungskonto . .

eteus nder-

# (d 1 600 000/—

lar 12 009'05!

Eingange L. . « Berluf!vortrag« »

P:r Vecht, Miete, Zinsen-

614 807 48l

. Gs

e [d

14 897/48 6C0 000,—

zuldsente Zir 8sheine, tóllig am: T O 6 67,50 2/1 1918 L6G CLTo0 BIeUCUd e N Blaue

| Auleibeziasen: no< etn- | |

16 785

3 375|— 406 580/60 2 947 206160 Setoiti- uno Beesultr enug 1917.

SDarlen3foato i S

—— Uübiragung

4 D0..0 S S

Sewian- wiß Verlnitf3ato.

GEUW Wi SIENE P E T E L T E R AE L 78.24 wat

‘An s |A Verlustoorirag . 1 337/09 Darleznézinfen 2213/46 Gebäudeunterbal!ung , 63/39)

| 87 000/— 14 91942

ec” Dra R 1a ama

|

« °_-#

E .* v . *

Per Wohaungmiele Erstatteies Wassergeid E-ftautctes S><hoërnstein-

Konto für Brubengere>tiame, Grubenbeteiltgung und

Grubenazlagen Gf

Konto der Beteiltgung bei Syndlkaten und Verkaufs-

Konto der Beteiligung bet anderen G ao

Vo

bereinigungen

rrätekouto

. ® o a 0

Korto für Wertyapiere ,

Kasszkon'o

esellscaften . .

s

. [14438 375

33 091 540 4 525 176

04

103 345 127

941 924 876

801 055 28 388 734

37 616 716 15 312 839

1764 738/:

Vilanz vou 31, Dezemser 1957. Pasfiva.

—— E E 8 of S

E arau 3 500 869,72 | Aftienkapital

Areale 151 136,231 3 652 005/95 Gesebßl. Reserv2fonds M. C 1|— | Kontokorrentkonio , A 17 603131 1 Hypotbekenshulden . Wesel: Kundenokligo 243 059,50 auticnsfonto

Immobilien: . ° 30 000/— í 346 748 5L : 20 96933

Davon weiterbegebe

21 366/37

Transitorisde Passita . ESewinn : Vortrag von 1916 1 Reingewinn 1917

03 259,38 10 137.85

: —— | Steuern ¿i 251/21 fegergeb. S Der Liquibdatou. 19107, Dajember 31 “A |S$| Wafssergelb : i 230/601 Verlustvorirag An Hypothekenzinsen 22 509/-— | Schornfteinfegergebü hren 20/70h Ante 33 435|— | Allg-mezine Uckosten , 199 Want Ad 1 988,90 m Steuera und Abgaben Or Ana 62049 V Alb utt Liepe g « 6 254/30! Glettrizitätsberbrauc<h ° cm Gia Gaënerbrau N Frtgilgrath, den 27. März 19! 8. ä f f Ge -Ferverbraui k tet t343 0, ; T i / i Wefserverbrcuh , Gemeinnübige Baugesels<haft Fmmigrath Vel, Vi General'iifoiten . « + T2: t Rer : ctrichefoiten 3 438/80 _ Dex Doe Gt Á Le - i P S Q & T 4 C p . Bersic)erung-n , B. Wesimeyer. Edhar Abschreibungen , 18 026/60 288 215/99

Minde, den 13. April 1918. g tin Cc, pl 0 We(bselloato 254 107 S@uidn:x: Bn.

b. Sonstige

118 059/50 78 943 |—

29 374/62

Wechselbestand Cen Kontokorrentkon

113 397,23

“* 6641,76

Sonstige Debitoren 23 832,87 Beteiligungskonto M BOCCOE abzüglth no< nit eingezahlter 75% 22 500,— 7 £00/— Hvypolhekenforderungen e es i «| 112 159/48 Konto für empfangene Sicberbeiten 19 319/33

58 115 360

98 134 448 156 249 808

482 312 877/29

(3% Hriegssreditbant für das Königreih Sawsen Aktiengesells<zaft.

Aktiva. Vilanz am 3k. Dezember EDIT.

tue E E E E ——-

Verbindlichkeiten. Akt'erkapitalkonto N Anletyekonto eo der ausgelosten Séhuldverschreibungen A g aiagelonto ; E

tionderes Rü@lagekonto . .

(3993 Ag gen Eatwertungs- nud Erneuerungpbesland. /

Passiva,

11 409 000|—

|

1314 281/64

188 000 000 57 129 500 847 390 40 447 684 12 900 6H 5 000 5 261 456 Sis 30 494 An Urkostenkonto: Handlungsunkosten 1083 007 Immobiltierkonto: Abschreibung . Mobilienkonto: Abschreibung . Gewinnsaldo ..

Kento für gegebene S\@zerheiten . 1 650|— BLAUNtori Me Ua 9 265,29 4 041 481/44] ____Sewiut- und Verlusikonto am 31. Dezember 1917.

„| 73 663,85} Per Vortrag von 196, ......, 5 12062150 Gewinn aus Mieten, Provisionen, us Lan A Zinsen, abzüglich gezahlier Zirsen « O Dr p

204 679.58

Kapitalkonto, nit eingeforderte Etn- Kapit2konto ¿chlungen U Kreditoren Gruntstü>ksfkonio L629 (49/32 —- Hypotheken 4 22000 U E Debitorea und Bankzutßoben Esfetteutorto A E WeLselkorto, ab, ügliH weiterer Minder- bervertung von # 180 000,— “A auf erdem laufen bei der Reitbank é 911 450,10 Mèabiïtarkcnto 1 M Vetilusikonto | 2732/25 E (2 723 281/84 12 723 28164 Gewian- und VerlustreWututng ¿m 31. Dezember L917,

e *

Q & 6 . . 0 . @

4 041 481/44 DSabenu.

103 259/38 101 420

0 E S S E

T A. V

Actien-Gesellschaft Frankenberg zu 2 Gewinne 11nd Arbeiterunterstüzungskonto -

| î Q Ei Îi E at 6 nto O0

257 74687 Sein t E anae Quleib<zins[Ghetakanto

A : 7 i j E 2 AuMger : E 8463/79 | Zinsenkonto , 69/] Vortrag aus 1916 2501 du,

266 215/60 A sf O 25 224/76 Mietekonto O : A b E e T O Dreôden. ant 6. März 1918. Deifkrederekonlo . 2 870|— j} Detkrederetunto N c. Shuld L Pren E A Abs: eibung auf Mobilar 100/—|| Nüzablung, Zuwadjs!leur zll d, Beamte inna

Dote) Veñvevne zu Dresden. Zuwahsfteuer 1 560/03} Veriuit . 31 G Se A

Dex VBorflanb, [78 158/48] Gewinn und Verlusikonto BVilattz.

Nonnefeld. Zie —— : Norsielbènti Bermögensübe: sit forte | ais Si S Mr Pert B I E P 482 312 877 : Die Ueberelnsiimmung vorstehender Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung mit den orduungsmäßig geführten A E L ere E E A Grundsiü>tonto . l 44888606) AMlienkonto « «+ -. 1 196 | D erlusifcuto. Büchern S eibtia, Den 2 D O S Aktiengesellschaft bes<einigen wir bierdur. e re<nuna für den 31. Dezember 1917 habe | Kaifako N 328/39} Neseryefondskonto . « + i E A u E E E S SE: E S TERS , : 2 z 24 0277 i geprüst und mik den evenfalls von S 00e 0etentinutonto I 73 342 78 Sbliortionenkonto Säczfische Revifions, und B A-G. 2 732/25 {mir gebrüsten, ordnuncEmäßia ceführten | Äntagenkontio s N 26 74728 Hvpothekenschuldenkonto . Meng. Muth.

Handelsbüchern der Aklien - Gesellschaft | Peobilienkonto 651/201] Straßenbaukonto - otel Bell:vue zu Dresden in Uederein- | Hausbesizfonto 1 959 670/16 Amortisationstonto - - stimmuag gesauben. Wertpapierekonto . . , . | 204 903/50} Talonsteue:kouto - - *

0E E_E

1917, Dezemßex 31. Per Betriebsgewinn . . - Vertust

wb

S-W (D: S S. S

S Wi M S @

E S A

S: 0G

13 543 452,99 90 722 17741 2 604 400|— 9 396 78171 94 208 737/43

2 999 754/28

90 204 679/58

i | | | | | l 1 l | | | | !

Dresdeu, 15. März 1918.

Dresdner Fmmobilien-Verkehrs8bank Aktiengesellschaft.

rah Dr. Heim. Sauer.

® ® - . D

140 475 549

.

Maiiv u5unsici.

ias: 22e aerR BYerlustooitrag aus 1916 . . Handlungsunkosten

Gc.hälter E ; Minderbewertung Les Wechseikontos .

Eianahmenu.

I M LL:

M 22 425 705 2 500 000 . 128 647 795

93 973 900

0 E S 3159/56 Erträgnis Nr 97 4 E! öshrelbuneskonto i

Rg eung Jum Entwertungs- und ‘Erneuerungsbesiand :

dbéGiiiiEm ati

Der Auffi&t8at urserer Gesellschaft

bestebt zurzeit aus den nahgenannten| Bankdirektor Willy Riedel, Leipzig,

Mitgliedern : Justizrat Dr. Arthur Heim, Dreeden.

Bankdtrektor Franz von Noy, Dresden, | Dresdeu, den 11. April 1918. Vorfitzender,

Kommae'ziearat Konsul Willy Oßwald, Drecden, stellvertretender Vorfißender,

Generalkonsul Gehetmer Kommerztenrat Gustav von Klemperer, Dresden, l

N 2607960 180 000/—

wur A E a R E ER

256 779/7zil

tingewin

E: O E T... 0 6 >00: 0-0: A E

[3907] Dur Tod s\®Sied aus dem A

rale aut Herr Friedri Wali ia Dien,

l, eu vzugew wurde

Dresduer Immobilien-Verkehrs- Mae in s S ees Ns

bank Aktiengesellschaft. SENE L Ns S “D Ci 63) Dürener Volksbauk, J. Hotes. Koch. Brü.

| 406 799,42] Dresden, den 23. Mürz 1918, Kurfürstenstraßekonto 58 022/42} Vortcäge U : Kaufmann Fuß Heller, Dresden, S Ba eaobit Vergtische Gasse-Konto 13 589!39!| Dividende- u. Taatiemckon 249% Vevintvort- ;

vereidigter Dücberreviior | Debitorenkonto 16 776/70} Delkcederekoato . | Rhein S S 1916 , Den vorstezenden Ges{<&ftsberiGt nebst | (Fewtnn- und Verlusikonto 4563/1! e hibza wir geprüst | Recnung8werk hat dex Auisihtszat geprüit| S L Tad Rai | Zun uad iha rihtig b:funden.

Dr:sden, am 28 Märi 1913,

Der Æ21fici87 at.

* Oberjustizrat Dr. Thürzmner, Vorsigender,

F resben, den 31. Dejewib r 1317. Nriegstreditbaut für vas öuigre!ch Sachsen Aftiergesceilschaft. von Dosky. Schröder. Borstehonde Bilanz und Sezirin- und Verkuftre<hnung und il<hiig befuaten. Dreéden, im TVêlirz 1918 Der Lrüfunas2uss<huß: dos Mussichi2rai®? Leonhardt. ZUsk Arnhold. Funts<@.

Haben.

3026771 159 546 729

53 573 500

E s A A E A A E

2 811 780,85 | ‘seafi Ve!se«kixchen, dea 11. April 1918.

Aehen, deu 12. Ayril 1918. La 5 Mevidte.+ und riHtia befunden, Maden: tr | AOEIEe M R 1IFO T}. 1

Dir AussiGBiLrct.

Lai tim E Lr L S e Lin B i D rf E rep, T Rd ra “ine