1918 / 91 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Di? Bekaurtmoburg muß mit rie: 3) Die Kommanditzescllhaft in Firwa 25 wcutkal ia Seisigenfstadt einebagen Manuel. L 2 [43471 O7Aanhurg, GrTo88h F ® | y d Frist von mindestzis fün'zi:bo Tagen | „Deutiche Futtermittelges !l\<af: wor»en: Die Vesell'>afi ist a:a 1. April | Zum wvauvelsrectler B Band X[ll| 3n unser Danbelsrezister 4 Tee c n c î er Q c vor dem Tage dec Veifammlung er-| Vflug u. Kommanditgeset\s<<f“ 1-18 aufge, Der bitherige Sesesl-|D.-3. 16 Firma Josef Hoffnann &>& [unier N-. 189 z, reallter 4 jz D,

“E E E R A Laguna N R S Tier Ale vander LWBwenihal ( esel ft Zit e Gräntier | Muwnutti. tis s a S b

folge d. Der E A ber Berutung und j in H IRŒU, Perfd 1c ba tender Wete e } [after Bar f er Vi xa! DEE TDIDET 1a ift Sdhuas Veselischaft > L F224 <Ya, R DOmuRu die g n Ÿ 9 9 F G S 9 D L D P

der Tag der Generalversamialung sind | after ist der Kaufincna Georg Pflug in j alleiniger Inhaéer dec Firma. Dem | Haftaag in Wianuheim wurde heute Oldcuburg, eingeiragen; afi ] i eit Ci e? San el 13 N b g 9 nt ( J T1 y 128708 Gtn Kommanditist ist bei der} Bankier Louis Löwenthal ist Peokura | einzetragen: _ Vie Prokura deg E (h 62 Ti î & nta îÎ / 2 a B Be “a ito ? Es 9

d°T Fir

hierbei ni>t mitzure<hnen, Hanau. E : Kaufm Di: Bekan ' «16 s teiliat. Die Sefells@Satt i erteilt. Dur deu Beschluß der Be-sellshafter | Sarder tft erlo! annz n.4 Ï L fanntmahungen der Gesell-| Sesellshaft beteiliat. Die Sefels@att ier vom 5, April 1918 wurde $ 15 Ziffer e| Alo persör N: Uy

s<hast ecfolgen d den Deutschen | bat am 9, April 1918 begonnen. Dem] Heiligenstadt, den 15. April 1918, E ; id hatenter @,; : ha olgen dur< den ¡hen | bat am 9, April 1918 begouner Königliches Amtsgericht. Abt, 3, des Gesellshaftöveitrags (Verteilung des | ist der Kaufmann (enter Gesea M Of, Berlin, Dgnnerstag, den 18. April

Reichs 11: tger. ¡ Kaufmann Ludwig Göbel zu Frankfurt Netncewinne) abgeändert Zugustfehn Die Sründer der Gesells ft, welhe ja. M. und d:m Fabrikanten Hugo Okezs VVEINGEWTNN U LE se S Ug ehn in die Gesellshar e s lel lt, welGe « / [4342] Mansaheiu, den 13. April 1918, Jeter persönlich bart daf : S A i

L Der Juhalt dieser Beilage, 1 melder die Bekanntmachungen über 1, Eintragung pp, von Patentanwälten, 2, Patente, 3. Gebrau<hsmustee, 4. aus dem Handels-, 5. Güterredts-, G Beteins-, 7. Genofsens Walter Nosenhzim, Kaufmann, zu| Compagnie Aktiengeseüs>Gaft“ in Co. i F Giiet a E S [hasts-, 8. Zeihen-, 9. Musterregister, 10. derx Urheberre<tseiutragêroüe fowie 11, über Konkurse uud 12, die Tarif- und Fahrplaubekanutmaczungen dex Eisenbahnen enthalten find, erscheiut nebst dex Warenzeicheabeilags ' , ' E j 29, in Frautfurt a. 2T., 3ttgnteder- i

ü}zltorf, allciniger Znhak : irektor Philipp H? S E. y Oldenbur A m besouderen Blatt unter dem Titel Düsseltorf, alleiniger Inhaber der | Hanau. Der Direktor Philipp H!nte laffung Jnftecburg, am 12, April 1918 | A2rlenberz, Sachsen [4127] burg, 1918, Apri 16, lu tue

Firzna Alfred Fester & Co., zu Düssel- | zu Frankfurt a. M. ist aus dem Vor- 1 Zuf Blatt 238 des Handelsregisters ist Großh, Amtsgeriht, At. y 7 @ ©P & e dorf, stande ausgeschieden. einaetragen worden: E heute die Allgemeine Deutsche Credit- Ch ral- Nd ef Le J C d gd f? e Lf D g | N e of Tf Iyril 191 Der bisherige MVitgesellshafter Jn- | : in | Oldenburg, G ad i - ¿8 t / r. 91B die ofene Dandelsgesclls>aft, in] SHanuan, den 10. April 1918, genieur o Moser, Frankfurt a. M., ift Anstalt Zweigstelle Martenberg in Sh ‘unser Handeldrecifiee p 1437 it î T d ( [Zeh /

Firma F- W. Dahblstrêm, zu Ham- Königliches Amisgericht, 6. G Maexieuberg, Zweigniederlassung der 7 : burg a —————— V alleiniger Inhaber der Firma. Aktiengesellschaft Allgemeine Deutsche | (kfx Nr. 480 zur Firma E, L be Das Zentral - Handelsregister für das DeutsGe Neich kann dur alle Postanstalten, in Berki Das Zentral-Handeisregister für das Deutsche Reich erscheint i Negel täglich. Der Bezug2preis beträgt rg, | ies 4119 B - ; c l : : » Linnene, ( L z i! ute alten, tin Derlin Vas Zenkral-Handetsregister für das Deutsche Reich erscheint in dec Regel täglich. er Bezug 2prei® beïrág

Dans Ferdinand Küsten, Kaufmaun, | "S, & A eg!fter des biesigen Amts: Die ofene E 4 a | Credit:Autait in Leipzig und weiter | 2 Fbenburg eingetragen: m (ir Selbstabholer au< dur die Königliche Geschäftsstelle des NRei>s- und Staatsanzeigers, SW, 48, | 2 4 19 Pf. für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Pf. Anzeigenpreis für den Raum einex

I e u 4: E e M E fn bis Me eAE Die Gef-Uschaft ist cine Altiengesell- | G77 ¡edri Uy, Vater, Kaufm Oere E « as S A; Nölting, alleiriger Inbaber der Firmal| ROIEUUNI A: Franffurt a. M., ift in der Art Prokura saft Vecrg Friedrich Linnemann »/ om ELSAEE 7 S E EDAE R Ee E R 2 8 O Nr. 1658 Firma F. A. Stif wf: | ( 2 uw E L | f Ju Videnbyi L : G ; : i e / Emile Nölting & CGo., zu Hamburg, De E, A S ist Dey N ; d S u E A Gegenstand thres Unternehmens i} der M aieoger Jahaber der Firma, u & 18 { _ Die Protura Alfred Berge1s in Vrlbert ! EREF Tin, [4067] Fürih, fayorm. [4475] ju. H. in Nic-der S#öx®ruun O/L. _ die offene vandel8gesellshaft, in E erteilt E K : ab ‘< die Firma zu vertrete 8 Betrteb aller Bork- und Kommisions- Großh, A 1918, April 18, 4) an c re el. ist erlo]<en. _In das Genossanschaftitregister ist heutr Gernofsenjaftsregifierciztrag. eingeiragen worden, dcß dex Stándes- Fiema F. H. SStntdi, iu Hamburg, S 4246 Firma Chemische Fabrik ind, Asétogeri&t Insterburg Pte hafte m Es af L * Hutdgerihts. Abt, 7 Z [4208] Brlberé, dee Me V 1918, e dur Statut hom 11, Värs „Bera Oberxnzenun, cingetra Peine August Walter tn Qhex Schôns

Stan; Peter SMimnidt, Kausmann, zu | Otto Meherz Dic Niederl Fun: R E A A S <tMerenzge]Wfle aller verjentgen Ge- | WReekkinghauzen. Siege. | neger, 910 ertidtzte Giof-Verliner Handelt-} gene Geucfenshaf: uit unb:\<räüut-|trurn aus dem Lertenbe auge Pieren Hamburg R E S < Gäste und Uateinehezuy dur di I fer. L Fee [100 &a unser Handeléregister ist in Ab-| S G -nessenschatt für Eartoffeln und ioosiize lt ftpfticht.! An Stelle des ausge- f und an seiner Stelle ver Arets@ambesiger Ee E, ' s rad Rudisleicn b, Neustadt veilegt. | Kt €euibues, O. 8. 4343] | E n erne ymungen, dur . die | \ In unser. Handelsregister y ¡58 Zu Une N Wiesbaden. 4211] } gg olsen\Gait für Na1toffeln und ioostize | ter Saftpflit En Dee ves ausge-} und an seiner Stelle der KretsGambesige

Albertine Louise SGmkdt, Witwe, j!!! tach Nud T D E Saite B | Aderbau, Handel, Jnoustcie und Gewerbe | bei der unter Nr. 63 A B “i tesueg B unter Nr. 103 bei der Firma "Gy unser Hardeltregisiee B Nr. 291 | Warzelnüchte, eingetrogeue GencssensSatt | iWicdenen Sorilant mitgliedes Daniel | Gustav Schönfelder in Oder Schön b>unn geb. Stromeyer, zu Groß Litte:feidej 5, 9. 44 Sitna Ze-eirigte Deutsche j unter Nr. 9 eingetragene Firma „Freugz- | gefördert und die wirtshafilihen Ver- | Velten «x: Verm: ulen, G. L fl MasHineufabrik Herkules G. m. wurde heute bet ber Firma 3d, Lelell, mit bes(uränkter Hafipfli&?, mit bem Stye | Geiß-lbre#t wurde Hartmann Leonbard zum stellvertietenden Vorfiyenden des Vors E Kussidtarat belebt Sirs-lgubitoe.ke Sesels@aft mit be-j burger Asuh=t-Dabpappen- und Seins “e S T Rd in Recklinghausen folgentes eingetr : D E \<Gafît mit bes<eäuttee Softung vor Ä E N Gegensiand Ie Ui r in Dóernzenn in da Vorstand gewählt. } stands gew äzlt warden E 01a

Der erste Aufsi@Wtsrat besiebt aus: | L E Der escllhafts, | Solzzemeut-Fabri Pesells<asi i daher auS bercYŸtizt, | worben: Die Kguils 14° M {ngetracen worden: „Vie Firma ist er- F E [ist der An- und Verkauf unter Au3-4 Füzth. den 16. April 1918, Lauzau. den 2. April 1918,

A h ¿än Softusg i Beicllschafts, | Solzzemeut-Fabrif Þ. Arutt Nac- : - ? „ie Rau/leyte eugerteLu mals Jugenieur A. $, Diüron, Tech- ph F743 2 G gn j Lie 3 ; id

Johannes Ludolf Ved>er, Kaufmany, } V bud S Aa nrn folger S. rg GeselsZafi mit be, Hvpothekengeschäfte aller Art zu betreiben. | junior und Walter Vei Bd losen.“ Ag Blo ie dei Aub sHluß von Spekulation8esYästen von f. amlêger!>t Regiïtergericht. Königl, Amtgericht, zu Nientedten, P E E Ap S E ee E R Ld C Gegrnwê:t1x gilt der in dzr außer- | Boum, find a; Sriacn eide Stegen, ten 11. April 1918, ; “C ; 5 E “| Kartoffeln, Kohlrüben und anderen terf oa) 7 t S E

Friedri Wilbelin Albert Doblitröm, i sd&l-ß_vom s. März 1918 geändert, { s@räu?ier Pajturg in Kreuzburg“ ist | Gegr M L , Und ais Geschästeführer bi g “9° Vontalides Amtdeerichi wit dem Siße in Wiesbaden ela-| ielt Reich2- und Landes- | Göttingen, [4396] | Loni ig. [4401] cuf:nanr, a1 Hamburg, O Da Guan 20. Deze :\{lofsene i fellscaf A E QieA 1 E RNDTIENEN Ma en T” 95 ift heute tur GenoffenHaft: Wo, le ul Dil 1/ Des Weno en Maneregtiere, P21 Wiib-Im He E S imano O E Da:pappenufabrik _H, rex Besell- S A bi Set ossen A M s De O er Gefellscaft bercdtigi j fgonnebergs, S.-Moln. [4209] } „Die Zwangsverwalturg auf Grund der Erzeugnisse sowie den daraus U Sn enn Nr, 25 ift heute zur Genosscns{=ft e l hetr, b-n Fonsumueren {8e Gautsez

C, S 25 Ne 110 Zagia Stadt-Theuter j haf mitt beshränkter Daftung Su otbeo P E ders Rg NHE DOd) Das, Att des Kaufmanns Rudcif Y Liesi en Handeléregister A ift die | Bekannimahuna dis Bunde3rats vom} Zrécugnitle : e uer, i meinußhßiger Bauverein des Erav- und Umgcegeza, elugetregenr Ses ¿u HDeilßronn, E [i Q: D len R C 4 Amtôgeribt Kreuzburg Q, S Hyvotvekenbankzeichäft init der tn der | meulen in Bochum als Gesan, Im Lie i L 92 A , ¡T yT a5 Fabrikatea und Nebenerzeugnifjer. Außir- F H B 244 R CSENG, NUUELEFELE

Hans Serdinazb Siríten Sou ftc t Vie SecIlien ui lleait Siadt 42 e 4 Ap T7 1918 ep a!ßerorder tien Be. eralversammlung pom erloîchen a9 eldà}te/ührer Firma LWtuUhelm Mahle in Seouncec- A Me L N G bom dern fol die Geuoss n'Gaft als VBezugs- E N ena nofrniaft mit tes? autter Past S OLTINATD Uten, AaUsmann, } Ss ogter mit Sig in Hownaver, deren en ril ; ah It “neraiveriammi « E O O eist worden d War; 1918 aufgeßchen. a9 Ruhen E S M (S. V} tizgeiragene Getrfrr ait flit in Gou, ist Heute etngetragen ¿l Hamburg E 93. Po! 1907 4413744 ——_—— 4 / 90. Mai 1901 bef<lofsenuen Abänderung | Recklinghaufen, den 3 Aptil 191 eng a L 31 der Befugnisse der Geschäftsführer zur j Lereinigung sowte ats Verteilungefielle im | <£° trä ter ufi n E D ie Atlas eis n Sitma am 23. November 1907 gelöst} x. e19zig. (3762) R a 7 2 h 30 teils den d. Aptil 1918 Sorueberg, den 12 Ap?il 1918. er Dejugntfse der Geschäftsführer zur Sitte ai ¿Sverordminaen benn, (it besräuftez SDostpfit u} wporten: Emil Paul VDöôge ist nit mebr

Tr, Vlczn Der Lutterot3, Neis ;n- 4 :st U E mati f S & ( ] der S2 4 und S de in der ordentli n Wönlaltea mte 1 0 22? ç / c 3 L Sinne der V ?2gteruncSberoT unaen btencn. y u7 N j A T, N A

S y j war, ist wieder In Liquid>atio and ac A, N, 5 bes e! Be 3 7 L f S G Herzogl. Arrt9gecit. Abt. I, Vertretung der Getells<hast ijt bzendet. Die Haftsumnis betzkat / Söftingen cingetragen, daß die Mit- | st-livert-etentes Deitglied bes Ba1stants, wt, z1 Damöury, Les B N us ¿uf Blatt 195 des hiesigen Haa e!8- | Generaloersammli 0 4. April 1903 —— Herzogl. Puntdge ¿badez 3 riY Die Haftsuanne beträgt 10C0 , die N dterat or Ad9 a E

Mor Möcr>, Kaufmann zt Hambura, ; teten. N boi a Kaß N reiliterf, auf dem die ‘ÜkttengescellsHaft Md e p i 2 Kecktingtausen. N 6pandau R I [4362] S Vödst zutkiee Zat! a Geicäftt anteile ulieder des Autsidtsrats, Pafior Adolf Johannes Aitis<e {n Gaus tir flellyzrs

Libert Bhilips Mertes, Kaufmann, | {2 zum Lig idator bestelit. Der Fraß uter ver Fiima Leiéniger Bap, eclossenen Abänderung ber $$ 9, 23, | "i, nel8regi G ARGANs j töntgliZes Amtegericht. Abt. 8, f M

Albert Bhiliyo Mertes, Kaufmann, | i por U il QiE gemacht, Dies Utiter der Fiimx L: Éxiger Bou”, |24, 26 und 31, den in den ordentlichen | M im Han (l9register B unter Nr | In uoser Handelsregißer Abteilung B L

| D S —quiD. 4 Altiergesel0sBPast mit vem Sitze tn Generaiversammsurgen vom 8. Apriy | (ngetragene rwa „„Dransseld de U v

zu Nicderbreisig a. !Kh. F ron E S ; ° Dée Aktien wertea zu {brem Nenn- { (Üheten Etniragungen in Spalle 3 und 4 Lei8nig ingetragen i, ift heut ein- 1905 und 28. Mäxz 1907 und tin ber Siowinski, Ge\. m. b. H. in F; 7 : Bravdeuburgikhe Kreis- Herr1u Vrehur in WTrzburg | staudsuitgliedern, im RNeichLanzeiger unb {7 Ftotens Eis zun 31. Dezoribar 191 men rent wert bon j2 M 1000,— ausgegeben. N O, A O und aetrzg’n wordem, baß das eingetragene außerordentliden Sèneralversammlung vom !ingyaufen-Süp“/ ist abgeändert Alice iaitätéinerte, Gesellscaft enit | Die Firma ist übirzegangen auf die Kauf- | Berliner Tageblatt. Zwet Vorstands- ber: E fan A Linz, Rléia, [4402] Die GefeUschaft erwirbt von der | T pa, O eder ‘etbiliea-Se. | B? standémitglied M. 9tichard Sóreiber | 9, Februar 1912 beschlossenen Abände- | #Drensfeld & Cie, Ges, u, b, beschränkter Saftung zu Spandau, | Bannswitwe Lèxrgareta Brehm, geb. | mitglieder v: rireten die GenossensBaft bei Göttiagen, den 15, Aprlt 1918 In unser Genoffon!caflsregister ist offenen HandeltgeseAihaft, in Ft: mx F. | rei<aft Sai E dur< Tod ausgeicicden ist, und der $ 27 rungen des $ 4 sotle in der außerocdents- | N Ne>liug ausen- Süd“, eingetragen worden: Fisder, in Würzburg. Wilenterklärunzen und Zeinuogen. Die j K itolh 26 Amtsgericht. S veute untez Ne. 17 bet der Livgee t N : fer f des Gefelisa}tsv:itracs vom 15. Sep, | lien Eeneralversammlung vom 13, De-| In das Handeltregtster A i hz .F3 kann etn Ges@äftsführer oder es} Wlirgburg, den 8. April 1918. Zeichnung geschieht, indem die Ze:chnerden E A (43971 | Bewwerbe bunk, einge1ragene Sencssen-

fämtüde Aftiea übernommen haben, | meyer zu Hanau ist Einzelprokura ertcilt, {Im Srburg. : S ; j

L E Fn da! Hanb-ltregiïier A Nr. 79 Sr. Amtsogericht. Z,. 1 v-réritt Geletinsc find: 4) Fir: He Dunlop Guaini-} In das hiesige Hanb-lfregi? ? E O: D irilt die Geselischaft gj 11 4) Firma „Deuts{e Du 9 ale b ist bet der Fi: 4 Vh. Mayfarth & ftändig. Jeuscaft all

pg A l t C S T L [PA c; D ——— Fr a ———— Er r_— Eta S E E EN ————— —————————

zehn. Die Bekaunimahungen ezfolgeu E E E August A tretendes Mitglied des Voritands, : Ür zuz < j a - S SEDE In Wollingen, weiter zu Stelver-] Leipzig, am 15. April 1918. ist bei der unter Nr. 69 eingetragenen | Würzbur g, [4136) j unter der Firma, gezeichnet von dez Vor- tretern der behtnderten Vorstand3mitgliever, Königl) 8 AnatsgeriŒt. Ebi, ITN.

H. SYmidt, zu Hamburg, das diefer! ! L Ra R s j ; gebörtge 20 200 qm große, in Wil-| (aft mit Fefcirünkter Haftung: Jofef f jember / 9. Dezember 1825 in ‘Utsay 1 | zember 16 idi änderung der | nter Nr. 412 etngetragen dle Fin inen me] äftsfü n! Kgl. Amt2geriŸt, IKegisteramt. ju Dex Kirma ihre Namentun!er schrift | Groszsckönzu, #achzen. i it Sel<hreänufktee Daftpfliu E n 5 R E e Pa A ; ¡aver 1917 bes<lossenen Abänderung der Cet fônnen mehrere Geschäftsführer und es 2 hinzufügen. Die Vo:standêmitultedec fiad| Unf Blott 7 des Genossens{aster-gisters r 2 Es P, A G sellsafiëvertrage beiliegenden Lageplan | !FAleurer au X vom 23. Viärz 1918 abgeändert worden ijt. | "ag Grundkap!tal beträct einbunder:- | ghauser- und als deren F bestellt roerden i Ga : orden: E rot beicihnete Grundfli@ nebit dor aur | telle find Senator Richard Stephanvs] @,is i rif 1918 h ‘as Grundkap! al eträgt einbunderi- | | ber der Kauftnann a | estellt werden. i Georg Döxflein. Unter dieser Firma ijn lin. Die Ginfit der Senofsenlisie | Bezugsverein Hainzwalde einaetra, | E A zot bezethnete Srundte> nebt der auf! und Nebakteur Theodor Bach in Linden Lzis zig, den 10! April 1: 18, iwanttg MNiOtonen Park in einhundert- ReWinghausen-Süd Egon Dransfel) Die Gesell\aft wird : Be wenn ein Ge- mit dem Stg-z tin Marktbreit betreibt it 0 M Bien ea n a ee Unbes@ränltev aus a L S N mit der elektrisden Kraftstation, den | ! Feuer i B } t Mar ; - d roturtilen, * b, ì 5 au- 2 e j : g tell? der Kaufmann Heinmi> L : Zu Nr. 652 Firma Vergbaugesell, | Ludäwigebhaten, nein, [4345] (drethundert Marl), se<gundsehzigtausend Köntglt&es Amtegeris; Me GR A ge sind a ae 1918, MÆöniguiches Amtegeziht Berlin- | worden, daß der Gutsbesißer P-fer Gott- in Linz getretcr 5 z A E E E RERL 7 T9 , L p y S dd R P P G S N. 1s Ye alle j D E E at aO schrän!ter DPaftung: DurYŸ Zesell, 1) Geórlidee Siecn in Lubtwig® Uet Pia:k, eine Aktie über | Weektinghausea. [42 s E e Bess etage ama ÆWürzbure, den 11. April 1918, Mitte, Abteilung 88. ¡led Schüge in Fainewalde als Barstands- Linz a. Rhein, den 12. April 1918, ¿rn, Léscorüûde un [ötzan, N R " | zweitaufse 5 s 1 Fn fer Hande!bregist i ho der durch einen Geshäf1s{ührex und einen s \ E E Ar ; T E s N n biger S 2 des Eesclischafivertrages (Sig betr.) | manvs Adolf M yer ist erloschen E 4 “aid j . Z A M O a Ag B ister {f ein Boa eh C a L Bz. P [4403] Zubebötielle der Eisenko»stcuktton9- j * or Sia hes Gerd E rens ; u Mitglie cs Vorstands fi : | „Dresbner Bau h lle Ne Der Gesellschaftsvertrag ist dur<h die} Lew, 2] In das Genossenschafttregister ist heute | Boritands til. S issa, Bz. Posen, 40: d ged dert, Der Si 2) Seiarid Hezivg ia Grüattavt, Zu Mitgliedern des Vorstands sind be- | „Dresbner Bauk, Zweigstelle N Der Gesellshaftsvertrag is: < A aan ra t eingetragen alle A Zehlen- P E A 0 N Im Senosse-\hatsregster f be dez traren. s O oa 5 „Per Favritant Kart Vase in Grüna a. Kommerzienrat Hugo Keller Sitze in Reli fen, Sit der Heu cändert. tieugesellshafst in Nesilau a. E. : } dorfer Wirtshaft9verein, eingetragene &e- nigiaes Amgericht. Firma Dautsczezx Spar- «@ Darlrbns- ei e L O O Zu Nr, 949 Firma Nerbdeutshe Ge- | ist als persönl! haftender Gesellschatter Î Hugo Keller, pe n LeeGltughausen, Sih der iy laut áu, ten 11. April 1918. Dem Diplomingenleur Karl Fischer in | nossenschaft mit beshrärkter Haftpfitcht: Hamburg. Giniragmng [4393] [faffen-Vereia c. S. m. m. $. in Stake R R ] bo Mon, | tex Safturg: Kaumann Carl Pig ift ter : j [ f zans S j Si S f bringeuden Werte zu gewährende Ver- | 1 Fafturg: Kaumann CUk Pig ists wird unter der Firma Ht. Hering & Us in Guluda. Me uta E Tat u. rat Paul Sohsenberg in Roßlau ist aus | auageshieden. Hans Mewes und Dr. jur. IOUS S UT D Sicgert, Glettnec und Friedri aus dem i L 9 g säratlich in Leipzig tan Re>linghausen it erloiten. Stett. [4364] | dem Vorstand ausge <ieden. Georg Beriu, bcize in Zehlenborf (Wavrn- Tevvain- uüb TSorstgesells<hafi Slude, Vorstand auzgesGieven sind und an d=zren und zwar für das Grundstü>k auf E T : schaft erfordert u ihrer Gültigkeit die Köntgiiches Amtsgeri@i 71948 ï : 6 420 000 und für bie übrigen Kegen- fred Berner in Hanzaover zum Liquidator} 3) Fxiedrich Kreß in Neustadt a. $. S « 1 ; E O Nr, 1948 (Firma „Kaffee-Nöftrrei Fritz Herzogl. Amtsgericht. Berlin, den 9. April 1918. Könialibes Fuiow Dai Fn der Ee-1 P nagel in Poxpea ta dcn Vorstand ge- A S Das Ges>äft nebst Fi:ma ist auf Babette | Unterschrift von zwei zur Zeichnung be Reichenbacn, Vot, [R Engclmaua in Stettin) eingetragen: Untsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 88. U n “s Avril 1918 toähït werden find, Paul Winter if Vor«

belen8burg belegene, in dem dem Ge- dur BesSluß der Seneralyersammlun B Stawintki iq ce Y fager : : Dot Gn M E Dg Mr Würzburaæ. 4135) | F1hert uhrmann und Emil Tiels>, beide l i# bet der Firma Spax-, Kred't- und worden : ihm err’@teten Eisenkorstruktiontanstalt E Cc S Das Köntaliche Ent gerib!. i Biniss i Die d e | j e : \ sta ¡u Geichäfisfükrern bestellt. L geri tausend Aktier zu je etnkundert Taler R->livghausen, den 6, April 191 shästéführer bestellt ist, dur< diefen oder ] der Weluarcßhändler Georg Dörfklein in jedem gestattet. Beilin, den 8. April i Haftpflicht, in Hainewalde et:gctcagen seine Stelle der Kaufmänn Heinri Vogt tämtliden bauliDen und masWineDen saft Neu - Salzdr:furih uit be- Handelöregisier. se<sbundertfünfundsc<hzig Aftten zu je ein- | mitglicr autge>teden und der Kretshaim- E O a 90 5 after Bo T), [41 D) uar @ 3 Dito 5 y 4196 S in, is 12, 4e | Gafterbeshluß vom 12. Januar 1918 ifi hafen a. Ey Die Prokura des Kaufs ¿u je eiutausend Veark, hei ber unter Nr. 91 P:okurisien vertreten.“ i « fa Fr dort, cx S} Bosen hatt f : C jen. anstalt und Werft von F. H. Schmidt | Keär derk. Der Sig der Gesellschast ist) 2) Seiari< Herivg in Stüaftavt. eit: liaghaufen, Aftiezgeselicet, mit) Verhandlung vom 25. März 1918 ab- Die für diefe ton der Firma F. H. ¿ S O ; x : b. Gruft Petersen telle | resden etngetragen mor i s<oßwak2 Geselischaft mit be>iräg!k, in tas Gesätt einge!reien. Dagsselte 6. Dr. O SHoën, Di Ou Lee vet Os Vi Könlgliches Amtsgericht, Roßlau ist Prokura erteilt. Kommerzien- David Hamburger ist aus dem Vorstand in das Senoifeuscwattsregiter. eingeiragen worden, doß Bierwtrth, gútung ift auf 6 650 000 feitaesept, | S A M a seiner j Co, alo offene Handelsgefelischaft seit efe]L E E 8, Adril 1918 R ; g Stelle der Hantdelsichvldirektor a. D. Mago- | 1, März 1918 fertgetührt. Die Zeichnung der Firma der VBe\ell Re>lirghaufee, den 8. April 19! In das Handeksregisier A t heute bei Zert$ft, den 15. April 1918. seebabn), find in den Vorstand gewählt. ciugrtragene Senosseuscaît mit be, | Stelle Johann Ktenaÿ und Ferdinand tände auf #6 230 000, Y E Das L y ers e | : Unter Ne. 1051 die Firma Concordia Kref, geb. Bolz, Ebefrau tes Kaufmaun re<tigt-n Petsonen. In das ht:sige Hande lsregkster ist ha Die Firma ist erloschen. neralveriatam sung vori 5 Avrli 1918| 180i worden sino, Paul Winsen tf

Diese Vergütung wird der Firma F. Pr ; S8 Writer wird bekannt çgegechcn: ; ; i 9. Smidt ia 650 voll eingezablten Sre vlgesensmait it VesMränkten Frieviih Kreß, in Neustatt a. H, über- Die Aktiez lauten auf E kaber. |Cngeiragen worden: i elt deu 10, BPrit 01A, Bone, (4394]} beschlossen und v, a, bestimmt worden: Liffa i. P, den 3. April 1918, Aktien der Gesell\Watt in ibres None Saftung mit Siy in Hau: over. Gegen- gegangen. Die im Betri‘be des Ge- Dae B U fl A Huff Pigrat| I: au Blatt 1153: Die Firma d! Königliczes Amtsgerichi, Abt. 5, 7) G enossens<asts- In das Benofsen\sGastsregister ift beute Dée Haîtsumme eines jeten Bencssen Köntglihes Amt8aericht,

S R s ; fland des Unternehmeas ist Erwerb und | \L4fts begründete crung- N ) ( H h Af aat M250 îr î Haft werte von #6 650 000 überw!efen, a N 106 begründeten Fordcrung-n und Ver- |, nut und beste G mann Arauíe in Relthenbad un) Siettim. [4363 iter Nr. 82 die Genossenschaft unter der eträgt A 2600,— für jeden Gesäfis- 440 Die Gesellshaft erwirbt A Gn Ausbeutung von Crdöigeredtsamen jowie | bindlichkeiten gehen rur mit Wirkung vom | a p und besteht nad dessen Ermeffen derea Inbaber der Fürsnermeifter ÿ In das Handelsregister B ist beute R T Ca a L a é 2000,— für jeden Gesä] Ludwigshafen, Rucia. [4104] dem Kausmann Franz Pete: Scuutdt | der Handel mit Grdô und dessen Ver- } 1, Jaruar 1915 ab aut tea Erwerber Leit O oder aus einer Meßr- | nann Bernhard Krause daselbst, A Nr. 339 (Firma „Stoetwve“ - Werke regi Ter ciugetragene Geaofseuichaît mit bz- Amtzger!cht in Sanuiburg. _ „Eenofseuschaftêregist:r. und Fiau Albertine Louise S<hmi>t abzitung, Geschäfttführer sind Kaufmann | üher, Dem Kaufmann Friedrich Kreß in N e : H 7 g*be-er Geshäfiäiwelg: Anfertigung Aktie ; e Gebrüde x ! T Or Autor icht i inaes- bfeilurg für das Handel3reatie 1) Spar- 48d Tavleheudkafe eiu an O D Schmit Julius Bucholz und Kaufmann E. nf Ned 4 S. if f eili Die Berufung der Generalyecsamm!lung Mertrieb R Guten d ugeselischast vormals Gebrüder sc<räuktc- Pattvflicht in Bonn eirge Abteilurg sür das Handelzreg?“ier. getragene Seuofsensaft mit 220Be- fle e! S0 S Tone, FNYEnde BURbs NB Lo bede fn Dannobit, DuE Stanm-| 0 Seibel imes 0M erfolgt dur drn Vorftard dur< öffent-| Pertrled von Pelzwaren, Pi pet in Stettin) cingetragen: Die) 4mborg. Bekanntmachung. [4474] | tragen, Das Stoiut ist am 18. März Kaiserslaurern [4476] | räukter Saftpflicjt in ELcrstadt. O u rund 3000 fe unk fapital beträgt 20 000 M. Der Gesel, R s An liche Bekanntr-a$urg urier Angabe des H das die Firma Pietsd A Friedrich Pagelt ist erloschen. }| Im Genofjenschaftsregister wurde heute { 1918 festgestellt. Gegeasiand bes Unter- [. Betreff : „SEnzxr- und Darleheus- | Am 1. April 1918 rourde an Stelle des Kade <4 Sa etne Q Ne 1 saftévertrag ift am 12. Oktober 1917 5) Erfte FFrankenth zier Sckulban?- | 3w7>s. Zwischen dem Tage der Bekannt- Grus<wis betrefsende Blatt 856: ! ee, n 15, April 1918. eingetragen: nebmens ift der gemeinsame Einkauf von affe, ringeteagene Benosscusaft mit i 2u2ge\Gieberen Vorséandswitaliets Kndieas E i Gas erct&tet und am 1. November 1917 und | rabeix A. LiXrurs & Gie in Are Feu, (mah1ng und der Eeneralversammlng “fodahs (ft Tr E Königlihes Amtsgericht. Abt. 5. eta A a e L unbes<uüutier Dafipflici mit dem| Meinbardt das Mitglied Migack Feffel- h } S LETE N 14. Mäzx 1918 ändert. Jeder lar Vom Sag Mee N SAOSICU- elne Frist von ‘miudesièrs 17 Faacn [ Uma 1 S O e etragene Genossenschaft m fe} SéUgen, Vie bon der Senoljen|Waft aus} ci 2h 6h ‘ina in Cllerstatt zum Vorstandewitgli 4 Zoo b für elnen Preis von | her beiten Gelhüfttfübree ti crmäätlgn | gle „Dem Kausmann, Friedrich Huxel | segne “E Die von ne Grub ae L d U $4 das Oandelerediflar Mette L [bräutiex Daftvlicht, Sig : Schwan: | gehenden E lertdate Senn Sen E O O E y felbirändio die cla ertreter, gehenden Belan F erden, sowei y f le unter 7 b i orf. as Sialu erriczlet am ersonen untér der Birma der Seno]jen-} S ole sGullehrer tn MMienbo ti 2) Spar- Dar! ¿fafe cin- Be t0s Funb 11500 qm grefe, am | Der Sig der GiUR e wie prertrcteo. | beide ia Rranfenthal ist Gesmiprokura | 20/nden Gle oe eer Geleiba 0 Meliieid, L M Tite aao M8, läri 1918, Gegenstand des Unter: A E e Do | e Gor Be V een e C allel enera el es der SHimidt- und | Herkin. Bekanntmachungen der Gejell, El n E O ermächtigt, die | ertrag eine mehrmalige Beröffeatlibuug | Ja unfer Handelsregister Abteilun worden, daj dem Geschäftsführer Gcorg | nehmens is die gemeinshaftiihe Her- | mitgliedern. Sie ad M uer «Welid. 11, Betreff: „Spar- und Darleßens- sheänfter Haftpflicht in Kabstabt. tührenstraße S L O Doe oen ur bur den Deuts Fen ira gemeinen zu zeichnen, vors@reibt, einmal in den Geselscafi6- [ist bet Nr. 24 der Firma Jalius Dehmel in Tilt Prokura erteilt ist stellung von Wohnungsbaut?en, insbesondere | Arbeitgeberzeitung für Nheinlacnd, Wett Caffe, eirgeircgene Sevossens>aft mit j Am 5. Värz 1918 wurde an Stelle tes bezeiWneten Lageplan „gelb C d 9 l U NCIER G, N, 10. April 1918, blättern, das sind der Deutsche Reichf- | Möller in Reinfeld, Inhaber: Un Tilfit, den 15. Avril 1918. ; von Kleinwobnungen und Ausführung von | falen und Nackargebiete“ zu Lütgen- unbeschränkter Haftpflicht“ mit dems ausges@:cdenen Vorftandemitglteda Jo- Grun stü für e.nen Prete bon 4 155250, Hannover, den 10. April 1918 01+ Amtögeriht, Registergericht. anzeiger und bie Leipzlger Zeitung, vere | zitätswerksbesizer Zultue Carl Milt “Königliches Amtrge:icht in das Baugewerbe einshlägizen Arbeiten, | ortmund aufzunehmen. Weim Eirgehzn Siße zu Viedesheimz An Stelle des | hannes Unvzrzagt 3 das Vitglico 2Lichael g An Fun 97290 qm droys, am KönigliZes Am!3zerlht. 12, Lüderncheo@ : 4201] | öffentlicht; fie c:folgen in der für Er- | Reinfeld, beute folgende Cintragug f , C An und Derkauf von Baumaterialien | diejes Blattes tritt an dessen Stelle bis | fusgescietenen Vorstandomitaliedes Jo- Unberzagt 4 in Kallltcadt zurn Borstands4 Beeshifabrtefanal gelegene Gtlärde a ——— E, “In das Handeltregtfter A_Nr. 516 ist | klärungen ter GesellsGafttoreanz vor- | whk werden: Die jf.rma 1? erlolbe: o. fler Sbteil g 1) Howie ber Uufauf geeigneter Grundflô>e [zur nächsten Generalversammkung, tn hann Hellwig I. ist als Vorsiandämitglied | mitalled gewählt. ¿wtsden der Schleuse uad dem Hediich- Maunoror. (4340) 1 «ote bie Fir ia Geiedri % Pörsehelu in | (elriebenen Focw. Zur Zeiwnurg der| Rciufetv i. Holst, den b, April l] In pnfer Handelsregifler Abtetlung Af jur Ausrüßung als Baupläge. Die Be- | weier ein anderes Verêfentlihunasokatt bestellt: Karl Setp, Postagert in Bledex- Luvtiaigsb afen #. Rb., 10. Fyri! 1918, [Len Brundsti>, wels in dem vor-| Jm biesigen Hanteleregister Abt. a tit} ree R E ri S A D L Firma And dite Mitgl!eder des Vorstands Königliches Amtsgeridt. wurde heute bei der cfffenen Hande!8- |rufung der Gencralve:sammlung hat {zu beitimmen ist, der Deutsche Ne-ichs- beim. S : Kgl. Amtregert&t, NReatfterzeris:t. bezeichneten LageÞlan (rün bezeihnet ist, !zu Nr. 1771 Firma Isfef Grätter af. t ; Rue “Ddrsche! Inha Lüb ie Prok uriften und U Haudlungedevoll- E f gesellschaft in Firma Mose!weinkelierei spätestens etne Woche vor dem Versamm- | anzeiger. Die Genossenschaft wtrd durch Kaiserslautern 15, April 1918, | E Ur einen Peels von Æ 860 250, heute etagetragen: Deum Leopold Franke 8 O S Voran in Lubens» m3Stiaten bere Selloetau, isier Abt, À T. S@l6ß Wwe u, Co. in Trier etn- |lungotage entweder dur< eine den Mit- den Vorsiand gerichtlich und außergericht- Kal, Amtageridt Reatsteracridót. #Enzdeburg. r4405] „In Anre<zurg auf einen Teil der {ta Hannover ist Prora erteilt. Die N n E 1 ; Marieubeës, Lei 6 Spri! 1918 In unser Hande!tregisier der f getragen : glécdern zugestélite Girladurg oder dur; i lich vertieten. Der Vorstand kesteht aus E S Die dur Statut vom 6. Avill 1918 für diefe drei Grundstüde zu gewährenden | P-okura des Jofcf (5: ütier {f erlosen, O N 1919, : Königliches Amtsgerlct, haute uner Ne 204 E Pert! Dur den Mustritt des Gefell schafters | einmaltge Bekanntmachung in den Blättern ! drei Mitgliedern, Die Willenserklärung | kütt. Kiutragunug [4399] inter der Firma ¡1 Gand218-Veuossen- Getamt»ergütung geährt die Vísell-| Daurxover, den 10, Lpril 1918, Fonlglid:e Amtgeridt, G T \ Mxx Segler, Damp L Kaufmaun Arthur S<h1oz in Trier ist der Genoffenschaft zu cifolgen. Im {unv Zeichnung für die Genossens<aft muß in das Genvssruschastregister heft für Kar:off:lu wnb audere schaft 350 voll eingezahlte Aktien, Königliches Krntsgerißt, 12, TLüdeuscheid [4202] | Maine onay { folgendes eingeiragen werden: die offene Handelsgesellaft avfgelöft. | ihrigen gesehen die bon der @encssen- j dur< zwei Vorftaudemitglteder erfolgen, am 10, April 19018 |Da>frücüte dev Provinz ESachsea, wel@e zu frem Nennwerte mit Iarburs i 4120 Die offene Gantclagesellshaft Apo A E L ge A ain ältnisse bei G Der Kaufmann Eugen Schloß in Trier schaft ausgehenden öffentliGen Bekannt- | wena fe Dritien gegenüber Rechtever-} Nr. 36: Frucht, und Gemüse, Cin- eingetragene Boussseuschaft mit Hes 4 350 000 in Anrenuag zu bigen | Sa O na s 6 201 tbekee M as ‘Fes a Lsidens<id Sina: Rubr Maia ae ; s 9 Lu at ift erloiden. N E alletniger Inbaber } machungen unter der Firma ver Genoss?u- E e „joll, g dle ag O Sea Oa La ene s{räutter Haftpiliczt“ mit dem Site in find. S A A L O U but d Gt einea C oititirs mtf t Ora. a QIee 1E, | Faufleuter): Die 8, April 18 »a° Pantel3zesGaäft in Trter unter unyer- sGaït, gezelGnet vou zwei Vorssan>amit- ] geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden | Wengfseniztaft zit Ce Wudaurter Daft- Magdebvrg erriétete Eenofenshaft ist Von diesen Aktien e: halten auf ibre Dr, Heinr. Zaun T Söhne, vor- s Q L E n Gesenll<zast mit Hescheäukter Haftung Amtegericht Schlochau, den 8, Apt inderter Firma fort. iede m S j Tagöblatt. [zu der Firma der Genossenschaft ihre { pXiht, Kiel. Gegenftand des Unter- | (Feli R Pa S E E Sa a Ca mals Harburger Gumni-Kamur- j ?!ne Mig ec aft umgewandelt. | in Mütbeim- Nuhr folgendes cinge- i Bekanntmausg, (4 Trier, den 12. April 1818. Pedtonerblubliche Willencekrärone und Moa On beifügen. Als Vor- | nehmens ist der gemeinsafild2 Ginkauf | deute ki R S en A 10d Leine Lf Sbiti Witwe, |"tiSfand (e Babuen = f befe % gn dfe veri baiteeder Wesel Ph Ses fes Degen ete Witten | Ju tee” Handler ves F Ninsgihes Anligrid: Abt: 7. |Juhang fue ie Genofiol8 boi fornamtigletet sud vent O Panl d bd las eile: | In: und Versu) für eien oder fremde und A'‘bertiae Louise Smidt Witwe, | 29? al R E S |Petrr.< Sdwari find Ingenteur Wilhelm ; ; E E j dur wei Mitglieder des Vorslands. | Krämer, Bauunternehmer zu Vony, Fer- | handel und deren Ueberlassung an die Per on Kartoffeln, Koblrüben und geb. Stromeyer, 10 Aïtien. S eS Sen Drobuga iff exteilt any ares BUiE La 18, Avril 1018, (O A0 Do lur, Ernst Dyerb off, | se Georg Merz von Sie Uelren, Rz. Wann, [4365] D d geschieht in der Weise, | dinand Gollers, Bauun!ervehmer zu Bonn, | Mitgtteder, Die Hastsumme beträgt | ing Von Meg, Fopiet Mel. Non den mit der Anmeldurg ter Friedri Hermann Bl'nde ¿u Wandsbek, } Lk ea Le Amt Mi O ¡ale in Mülheim-Ruhr, zu Geschäfts, | Hän Rit der Firma aleiden Nat Zu der im Handelsregister eingetragenen daß die Zeichnentea zu der Firma der | Hetnrih Vungarten, Bauunternehmer zu | 200 46 und die Höhstzabl der Seschästs- und Landetsielen unterworfenen lantwirt- G. sellschaft eingercihten Schriftiti>-n, Ado ph Gart Ludwig Gramm i Hawrn- Möntalices AmteaeriYi, | sühretn beftelli; jeder vertritt einicln dte betreibt unlèr ein Gescäft mit Lebedt M n »Fermanu Schmidt, Nelzen“, Genossens aft bre Namenzunterschrift Bonn. Da3 Geschäftsjahr endigt mit anteiTe 20. Ver Vorstand veslehi aus \&aftlichen Erzeugnt?cy, den daraus as insbefoutere von dem Prüfungböberihte | 01178 und Alfred Hugo Horsimann zu} 9a @eborz. [4346 | Siellshaft, Vie Prokuren des Wilhelm | t EVotten fn d Emst Sus aber heute eingetragen: | keifügen, Die Haftsumme beträgt 100 6 | bem 31, Mrz. Die Hafttumme der etn- | den Frucht- und Memuülehändlern Josef | wonnenen Fabrikaten und Nebenerzeug- dec Vorstands, des Aufsihtsrata und | t0n2; i Het cller Gejamtprokuriften In das Handelereaister ist beuts rin- SHwarz und Dr, Dy>erboff siad crlof<en Ga Rg des Inhabers Marg Cle f Shulz, Fahrrads{&lossermeister, | einhunbert Maik —; ein Genoffe kann i zelnen Genossen ift auf 300 4 für jeden Cfser, Heinrich Karl Albert Sai dder und nissen. Außerdem fol die Gezossenf&att der Nevtso:en kann hei dem Gezihte find gemein<allid zciGnungebereMtigt. A S Mäültcim-Ruir, der 8. April 1918, _Der Che in Stotten fs! Jcl enge. nebrere, höchstens jevo 30 dreißig [erworbenen Ges<äfteanteil besttmmt. Die Josef Hauer, sämtlich in Kiel. Die ls Bezugdvereintguna sowie als Ver ; 5 E Die an S, I, Traun erteilte inie! pros 14 rager Ei UeN 7 utmen: 5; Amtsgertt : Ves geb. Diet, mm Daselbit ift fer inget D m ITCEE, î : B) S éi S A ZFL 1 x Satzung ift au 29 März 19183 fecestelit a: < tig e Wun S eS Gs Einsicht geuncmmen werden. A : A 1) „Scinemann & Lim“, hier | mtsgertdt, [ fs boy gter eingeiragen: Zer] Geschäftsanteile erwerben. Höhfizahl der Geschäftsanteile, auf welGe} Saßung ist au 29. März 1918 feftcestelt. teilungêslelle im Sirne der Regierunç s Von dew P üfunasberit ber Ne- E und die on G. K. E. E. Leß, untée Me O7 ae Abteilung O ertelik, iten, am 9. April 1918, iGäfts 4 der in dem Betriebe des Ge- Vorstandêmiiglieder sind: Herrmann, fetn Genosse sich brteiligen kann, be-| Die Bekanntmachungen erfolgen unter der verordunungen dienen. Qurx Grret<ung viseren kann a2 bet ter Hantels- | gar E Br f S U. Sefe2sGaftez Gmnil Setnemann it duch | Îffentach, Main. [4348] C Amiägeriht Scholl Shuld (Len Forderungen und Josef, Kaminkebrermeister in Schwandorf, | trägt 10. Die Gir sit der Liste dec Ge-} Firma, gezethnet von mindestens zwet | ¿ice Zwce tit die SenossensBaît befugt, kammer zu Hamburg Xinsißt genomgien Ao ciGa R rue a in SeselisHaft außsgeiSieten. | Secfarutmachurg. gol dur n |l beim Erwerbe des Geschäfts und Eichinger, Josef, Dr., Piechtsanwalt j noften ist während der Dienststunden jedem j Voistandsmitgl‘etern, urb, wenn sie vom gleiartige oder ähnlibe Unternehmungen Werden, i find ecrloser. Aa M A In unfer Handbelareglfer wurde ein- | SCwaann. 4 Beute M ax den Fahrrads{lofermeister Errst S dorf. gestartet. Auisichtêrat ausgehen, gezelhue: von dems „orb 1 N an folien u betdilia / <6 en 10. Ayr 1918 ¿ Kaufmann Welter Hetnemann in Magde» D ! D git wur G (fler ist deu Sulz in Ct tu Schwandorf I : Ul » zu erwerben, sid an solchen zu betetligen _ RmicgeriŸt in Hambntng, Os Arts pri 1918, f Surg t in diese alf persönli baftenter | getragen unter A /982 zur Firma W., F.| Ja uoscr Handelsra( ee c Kruse! Uelzen, Vene augeshlossen. Die Ginsicht der Liste der Genoffen} Woun, 12. April 1918. Borstgenzen des Auslihterats, in der ond deren Vertretuna zu überrebmen. Abteilung für das Handelöregistcee. j L 4 j Betellsafter einaztreten. | Tlineons Nactfolgrr zu Neu Few- | Erlöschen der Firma Cz E Avril 1918. isi wührend der Dienststunden des Gerichts Kgl, Amtsgericht. 9. Kieler Zettung, gebt das Blatt ie oder Spcku‘atiousgechäjie find autges<lossen. R E i E5acburz, Ele. 41211) 9) uAst'ez - Gesea für auto, | v2eg: Mit Wirkung pon 15, da, lte, | Schwaan eingeira il 1918, U T rlglidies % Amtsgericht. jedem gestaltet. D wird S G e tsen Die Haftsumme beträgt 1900 „<, die Ana, : (41183) In das Handelsregister B Nr, 86 —-| 1aatischea Verkau)“, hiez, Zweignieder, | t der Ort der Niederlassunz nah Lad Schtoaax, den 1 eg Autegeidb R [4382] } Amberg, ben 13. April 1918. d: hren 5 a) OOOI O N Die Willenteiklärungeu | ôtlte Zahl der GelBäfttanteile: 10, Be- „In unser Haudels: ezistec sid folz:nve | Sarburger Stärke-Fabzik Frievridz| lassung der in Bexliu besl:-heaten Hauvts| Homburg v. d, H. veclegt. Großherzogliches A8 - be unjer Handelsregister B Ne. 42 ift K. Amtsgericht Registergericht. In das Genofsenschaft3regisler ist bei Meihdanzeiger. T aas S ad fann!mmahurgen erfolgen unter der Firma Giatrazurgen bewirkt iu 1 u. 2 am 8, Thörl, Wrfelfhaft mit beshrüakiezz vi-derlafurg, unter Ne. 43 der Ab,„| Offenbach a. M., den 12. Apr!l 1918. Hy bei der Firma „Kabelwerk, Se- Auma E 4393] (der unter Ne. 69 etagetragenen Ftrma A efi tio ebes ie Jridhi in ¡ti per GenosscnfSaft im DeuisWen Weiches ¿u Zom 9, zu 4 am 10, April 1918: | Haftung. Harburg i!t heute eivge- f teilung B: TDb'eftor Yard Wilbelm | Greßberioalihes Anusgericht. lei u See nit beshzänkter Haftung | “Zu das Genossenseastzregister ist heute | Sewerbliche Vereinigutg Ler Séuh- ieht in der Weise, daß twei Vorftonts: | anelger, Die Willentertlärungen des 1) Unter der Flrma MititelveuisÄde | fragen: Kaufmann Heinri Bacroid ist} Wol ln Wittenbera it zum weiteren | Verantwortlicher Shrif bob eöubenberg, Ruhe“ elpgetragen: | ner Nr. 11 bei dem Braunédorfer | acer Boan, eiugetragene Genossea- | |< N: L l fseashatt | Vorstands exfolgen dur wei Mitglieder; C:osetpapizefabrik Marie caming ‘am 26. Mêrz 1918 gestorben, Als Liqui-} Borstand6mitglie de bestellt, | Oldenburg, Grosskh. (4204) | Direktor Dr. T y rol in Chatle Fröndenbo (maun Guftay Brandt zu|Spax- und Darlehusfafseuverein, | saft mit besc\räukier Haftafliczt | ntli der zu tershrift beil [dfe ZeiGnung gefciht, tudem zwei Mit- in Lana betreibt die Ehefrau des Werk | cator ist ber aufmann Wilhelm Giust, | 3) „Metallhütte Magdcbura. Ge-| Ja unser Handelsregister A ist beute | Direktor Dr. Tyr anzeigt idenberg ist Prokura erteilt, iaeiva ene Genossenschaft mit uu- [in Voun heute cingetragen: Dur Be- [1hre ie Eivsicht der Lisi der Genosien ist j glieder der Firma ibre Namensuntersrift meisters Hetari® Mehrltua, Marte geb. | „ann in Breaten bestellt. (feoi<aft mit befchräuktee Haftung“, unter Nr. 746 als neue Firma efn-| Verantwortlich für den cht, “08, den 9, April 1918, bef bränter Hafipfliczt, in Brauns- } [Sluß der Generalverjammlungvom 19, Fe-} Die O Ves Ger! Æta jedem | Leifügen. Vorstandsmitglieder sind Marx Schwarz, zu Hanau cia Handeloacs>äft| Harburg. ten 10 ‘April 1918. hicr, unter Nr. 442 derselben Abtetlung : |getrager.: Heintih Braub, Schiffs. | Der Vorsteher der L in 0 Königliches Amtsgericht. dorf eingetragen worden: Das Statut | bruar 1918 sind die Statuten geändert, as A E de Ri Oa Hepnemann, Adolf Delher und Theoder als aues, j E har threm Ghe- KönigllWes Umtgezit. IX, f a a des Pbiebertgen | werft in Oldenburg i. Er. Yleinizec | Rechnungsrat de engtiitl Velbert, Rue [4210] jtt dur Besbluß der Generalve:samm- SICEE MeAT ane Doe L A ge! P onigli es Amtsgeridt Kiel, M O in Vragdeburg, An Die manne Protura ertetlt. S E | G-schüftsfüßrexs Lans NKroeger ist beendet. | Inhaber: S<!fabautingenieur Hein iftésicue u das ats 5 4. April 1918 hirsichtlih des j erogen nunnie / Ö O Finsicht in dle L:fte der Genoffen 2) Offene Hantel9zesel’<aft in Firma Mecilisemnatndt, Fichzfeld. [4341]' Statt feiner ift anfmann Nobert Stewert | Ghristicn Brant in Oldenbur M Se Verlag ber Gei. der laufenden gg delöregtiler Abt, B urter | lung B d Ai fett Sbacindecs Genossenschafteblatt in Berlin. L %UHAN, [4400] [tft während der Dienstftunden des Gerichts - eeMicteldeutshe Clcsetpapierfabrik| Ju Handelsregister X ist heute bet der ! in Bechum zum eschäftsiührer bestellt. | Grweroszweig : S&iffsbauges<tft, e e guter Eiseugiefevei >& &, E ber rta A E 4 Wonn, 15. April 1918, Jn das Sencssens{aftsrealfler Nr. 6 l jedem gestattet. : Ecéaent: &Mebt ling“ io Gavou, Die j unter Nr. 35 verzeihueten offenen Honders, ! acbeSurg, den 16, April 1918, | Oibeuburg. 1918, April 10. Dra>k der Norddentsen Hizelnt# in elbdert heute FoT d «i tes A uma den 15. April 1918. Kövigl. Amtêge:>ht. 9. ist beute bei dem Shönbrunner Epar-} Magdrburg, deu 15. Lpril 1918, Firma ift e.loshen. ! gesellschast tu Firma Aiegandse Meyex Königliches Amt3gericht A. Abteilung $8. | G! oÿh. Amtsgericht, Pt, f. Verlagsnnstali, Berlil worden; M NSOE G OEN : Großherzogl. S, Amitgeridhi, O E und DarleYuskafscnverc in, c, Geu. ur, ! Königiiches Amtsgericht A, Abteilung 8,

9

P M Da O A 4 r

Ee

J

C

Ew O

m