1918 / 92 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

$4725] Es 17407 7490-7495 7432 7455 7518—7590 ¡ [4769] “* -. a e ence ree” D [4793] L 7 P he In y 1 S Ie O =NNQ 25 55041 p ap D N . ° Ä wy E e ( S Loe / ar ° aan E. V va a E % Anleihë bon 1903 der früheren, |7682 7698 7700 7701 7719 7744 7745| 199 fiche Berliner Vorortbahn. | Deutsche Fauptbauk füx 2 S ; 173602] g En Vau Aktien Gesellschaft. [47764 [4559] Jeßt mit uns verschinolzenen!: Aktien: | 7 (943 7959 2 T7970 STI et ber am 10 Moril 1018 dura einen Raik A B Ten; : 08 vituva. „Dri anzeonto per Ik. Dezernber A916 j ; O E ¿2 P, É, tva. Nilauz án: 87. SDezeinber 1917. Gesellschaft Schalker Gruben- und | 8116 $223 8230 8209 A 8826| 796 E qum 1 'alusloftita L Sn Yypoigerenlhuß, hg 6 eil I D E E E I - 7 s Bleitndusirie-A itiengejeli%aft R E E A O Pia A I G E Ä E I Ee R M T-B" Q: TEB P E rerer aare wann C E R Dütten-Verecin. S8 ; S6 8874 S890 80 Q Tar erfolgen = erburg bon *= Cut rotalih, Dit z CCHIEN Un, dio s s E A 4 S Bet - do s E s eines | 9029 909 Hs, Mk 2 0175 9177| Sd ; nierer Gesell- Akticngeseüshaft, Berlin. U einer anßer ee ren Aktion} 9a Grunbftü>d- und Ges Per Akileakapitalkonto , . Voit. Jung ®& Lindig An Kontokorréeniito., Kassa, | : | F Per Kontokorrent?fouto P V v G A AESN BEY t Uls (1TH J G Us CUDC « Dc « W « E. c F A A Ls 0s M 1117? 7 1p » q kg D 19 Tac e E on e [E ie M s E Ao De P ( l 4 e 0 - 7 P F G “x 2. "O | TPut 9 14 2 y Motars in Berlin stattgebabten Ver- |91: 3 9194 9209 9210 9242-9244 | [ast find nacbbezeicneie Nummern zur Geaeralversammlung. e (Vecfammluag F D, Détlera! báudezonto E E 7 Hypoth: keukonto » eo 402 990 /— 1 Freiberg i Sasz{en, Wesel u. G7setten j 2745530 Aktienkapitalkonto losung der am L. Juli L918 gemäß | 9249 9259 9989 92987 9989 9373 9374 | Nückzahlung am 1. Oktober 91S ge- Unsere dictjäbrtge ordentlicze General- G. Mai d. A. M O du Abschcetdu gen E © o WWleibelonis Die aut ae til Sai avatiadfad x Immobiilen-, Mas | » Vteservefond3- u. Dis- den Anleibebedingungen zur Nüdkzablung | 942: 95 9435 9436 9484 94195 9511 | ¿ogen orden : 5 10 ag | Versammlung fann ait am 24. April im Sigzunossaal unteres ‘Le V6 Gewinns und Verlust 92 Tun E 2 16. Mr Ie fee R s{inen-, Cinrichtzs.-, | positionsfondêkonto 10 313/28 j 9 d N | 19 Stück zu 2000 M: 25 42 99 | dg, Is. st2tifinden, auf den sie dur gzbüudes, Kavalierstegüs 99/pe Tltuny tonto, Verlust. O ES dis Grat dkc dai der Gele Dat une Ülen‘.- u Patentkto., « Pypolhektnkonto 2 T MELLELLNRE 2 l s Oanr DET ge ga 7 «< h Ann Roe S S 4 E f ç abigl. Abschreibungen ) 623! Krieg8veriu!ikonio .. 40 000—

Lit i

INU? E B E A u E

"PINAnonN tCIPgCTI

gelangenden 42% Teils<uldverschrei- |9515 95: 9542 9546 9655 9747 9803 |! C O A A M i Fetiraltuny bungen obiger Anleibe sind:folgende Num- 804 9806 9817 9823 9835 9840 9851 L Ns a 998 624 | unsere Ei.ladung vom _ 8. M E Is. | einzuladen, 2 29190, ergelenß 485 900|— / | & 250 000 auf 6 2250 000 dar Aus | " mern im Gesamtbetrage von M 270 ( 9S83 9900 Ag 1922 0924 9938 28 | 633 659 684 696 788 814 816. berufen worden war. Diese Berufung 2 H t c ; s 4 j E C E O BEE teralmzarenporr ät 89 994|— Gerotnu- und Verluft orn 1m Getamidetrage von A 270 000 s ew T ‘38 Stü zu 2000 4: 1009 1043 wird hierzit Tr liazis ace s Tages9rdunugz Gewinn uud Ber(ust?outs per 21. Dezember 1916, gabe von 250 Stü>k auf den Inhaber Beneralwatenvorräte.. 7 189 994 f d Pes s MNE 132 788/25 worden : J 990 9973 1003: 062 A O Se e Gs 6E 2E O ae i E t B ay a u E Marme tenden L n im Ne » 2 | or! 2 (396/29 6 40 43 47 66 97 107 202 252 275 |10075 10137 10139 10140 11101 11102 | 1087 1073 107% 1165 1188 27207 1250 | Die diesjährige ordeut!licße Geueral-! 1) Beschlußfassung über œx-- i l Eu S L [S autenden Alien höhe Nennbetrage von Rem 1s 793 3ul53 280" 328 342 356 369 415 457 518 544 |11410 11424 11470 11510 11651 11658— | 1255 1263 1472 1478 1572 1584 1701 | versamm!ung wid hiermit anderweittg Grundkaptials une Gthöbunz @ewian- u. Verlustforto, „fj Per Mletsertragkoato . . , , [26 848/20 1 p R 4 b 1. Sktob ; : S ALSLES 009 624 646 712 736 748 819 999 944 [11661 11707 11743 11799 11802 11810. 1713 1723 1744 1816 1839 2124 2197 | herufen auf Mouniaa. Len G6. Magi dur Aus Q 1 1080 09 Verlust 19159 . 1510/12 e Bi E 930169 e nenzn Al en D ad 1 T0 er S9. Geiviun- uad Verlusikonto am 24, Dezembes L917, Save. F » -A F NNI An A z À 7 2 A E J 9935 995 36 423 Va (D O 2095 2 ÿ é v va Roe : E n U) Cra NMe«rmagtunagSun? Zun «( f ent? e ing } en aiten L E A T UDERSZE O D E A P 4: Wen M S ‘MDI-IY i: z E. T; T I A 1 Sp E E EE-L “B S POTRT E O P B E Ec Igr ME d 2 Z O19 J29 944 |116 1 (V (4D L C Oli 5 1 37 2423 2475 2541 2595 A4 U 9Ide bon 2000 N ungs fte ?outs 984 68 1917 divtdendenbere> igt und deu ga ten R iam 210 962 96 979 1002 1003 1004 1015 11822 11920-11922 11940 11941 11962— 9690 0718 9796 9828 D298 2929 9945 LOLS, Mittags Ee Bay E Inbaberaktien zu je 1200 « T O 17 156] Aktien gle!hgesteUt | s A 7 3 939 S8 9892 J S - n 7 5 4 4 d 10997 ® 8 e 20 204 L S2 LUd0 I IL < 4 rnburgaer ra Ï / Sre T4 S 241A on s L A Ï Ho 3 El S R: A I M: j L A t 9 Ï 2 S OQL. I 1304 1109 1229 1268 1282 1286 1307 [11979 11985 11986 11997 1212812130 N Geriburger Stral 21/1 5, 2) tfeslsetung des Mindesikuisoa : De 8 S Nachdem der Beschluß ¡der Kapitakl-| An Seneralunkosten, Löhne, | (Per Vortrag aus 1916, 9 889/10 1209 1342 1354 1363 1447 1472 1487 12147 12156—12158 12208—12217 12441 | “S Stü 560 M: 3 3194 i tai O OEIRHRA E R die Aftitn au?zngeben 0a Wu he B S L S |—; —— [erhöhung in das Handelsregister ein- Steuern u. Gehäiter| 903 816/93] , Generalwaren?onto . | 1026 72008 1519 1521 1526 1646 1696 1733 1806 |12476 12477 19518 12519 12888 12694) 17 3509 Hy 2116 3484 2550 3569 1) i L A E Se: t: 0Dalitäten ber H 184,1 N 4 20 778189; 27 778180 | getragen worden tft, fordern wir die Be-{ # Vilanzkonto . 132 788/25 ) Da GOC T0 T1 .DS Q O94 rtTD A A alb Be r; u % x1 e Ev [Vie N, “n „04T2 7 PETP P 7 Sa ; Z / ; L E [i j S [S Ò riGt des Aufsi$ts3ra er die Prü- des geseht N Berlin, 12. Januar 1917, Der Veoxstaud, J, Rostin. ger der alten Aktien auf, das thnen na 1 036 60518 26 605! 1 036 605|L8j 1036 60518

1560 1990 2003 2086 2165 2201 2221 |12751 12785 12798 12813 12814 12933 | S c DONT7 9225 927 920 9419 c E C 0! Ia x D A T T D 9A 29 ie O 3610 3689 3688 OOO 3 3812 .+ ed Z of 2 Een L s rh ia R s Berito9s, P Zei 2309 2354 29390 2420 9455 9404 12946 12949 12971 13174 13236—13239 | 3600 0D O s E fing deg C Must berichts des Bor- o Die caagdredis S j „F E, s ee S E AE E AE <TZ0 129 ada 4 Lte T QUA (O 20a ADIR i * AOBI 9RQ5 N Gi A eifteTun, <0 S dem Beschly de eneralbvezsamnu lung : ; 2609 2642 2724 2748 2769 2787 2822 |13284 13265 13325 13337—13340 1: | 39933 3938 3968 4016 4051 426 4285 itänds, der Bi!anz uud derx Gerwinn- zug8re<is der A ellung des Le, a itebe E A8 e ns &2lien- u. Flitterfaberik Uft. -Ses. 2913 2968 3051 3096 3111 3134 3169 |13674 13679 13792 13738 13739 4295 4449 4473 4524 4534 4538) und Berlustrenszng 3) Abänderung des & 6 der N: Mittel vatihe Schl BObidunden en, " 3178 3193 3950 2976 2204 2250 11a (120% 10009 L022 13900 1070 4642 4655 4744 4787 48d 37 O erung des $ 6 den Gesossz,e 7480 die 6 ie G 2 dinpungen auszuüben: r47RG 3178 3193 3250 3276 3304 3359 3416 |13766 13801 13812 13826 13842 1384: d Med E S 4207, 2) Senehmigung der Bilauz und der bzrtrages, betr, a:derweiie LURik Mir, eise europatide Ä afivagets unD 1) Auf je adt alte Aktien kaun eine 4699] 7 3 Ä aff 3421 3447 3487 3490 3530 3598 3604 | 128F 2 3922 13955 14196 14942 tele mil dem L. XTIoDer D. 589. Scwinn- BerlusleeHnung. es Grundabtrole aare Beillehyrg (A f ofs sas L 24 ! Fet ï n iva, ¿207 Bev A, Vegember 1 i . 3652 3876 3683 3698 3204 3229 3205 | 13880 13919— 13922 13955 14126 14242 | iel mit pem L. Oktober d. Js. E Grundkapitals n2 Dur nl Speisewageu-Lttien-Gesellsczaft, Verliu, |[neu- Altie zu 4 1000 unentgeltli be: | «iva r Bilanz per 32 A eni E S004 200 9003 3095 31 D209 D091 114266 14279 14360—14363 14387 14 L S SULdlUng Des 9Ian E der Erh3zuuge, " Wu : E S 2 2E ae ken, A EOER E Se E E E E | 3940 3954 3962 3964 3991 3994 4007 |14410 14411 14498 14507 14533 14573 Dretbungen werden unier lickgabe der ZTutsitsrats. s A h Fftiva. Vermögendaufiücötnrg zua 30. fevembes 9017, Pa{fivæ 2) ‘Das Betoleidit muß zue Ver Grund\lükonto 298 009 —|| Tttentapltaltonto . . . . 1 1700 000'— P 4 K 9 O 4- N cm0 A 47 ¿ Stiidto d der über ven hoze! hne - x L 4 “6 , 24e rprprmret T B L I E E T C E Ee: a Cr Sar rae E ——— P Mr E D M T ep O Er 7E Ge ) F f De 5 fs s 3 is 4035 4062 4115 4143 4178 4255 4264 |14576 14636 148647 de und der über den bezeichneten S O Ne ie Autsichitrats, Aenderungen des Sesel\Gafieuns E 0 s | E weidung des Bei liste nud e in der | Sebáubekonts , 944 700/—} Reservefonde?konto . . 45 000 4299 4333 4339 4340 4444 4463 4470 14749 14755 14756 14760 14765 14 NUngue enden Oinescemne bom | 5) Wabl von Rehauagsprüfern, in na<folgenden Barggrayh n erh N&t eingezahlies Aktienkapitalk 20 000 000/— I Zeit vom 23. Avril bis eiusztiefliaz | Lobrhäuserkonto 189 800 —} Hypotvekenkonts . . - , ,| 355 000/— O6 4501 AGRA A790 20ER JOIR E Ss ISSo 9 1402 14957 1501: daten Fälligkeitätage ab mit einem Sup Telinabrro ( d (Son R 2 a Ora : Nicht eingeiayeie E E ¿IEDE N | Oefenkont 1/— ll Arbei tertütßungsßf 1215.89 4900 4091 4664 4729 4776 4846 4873 |14783—14788 14812 14930 14957 15002 a E O 3ur Teiinohme an der Generalver- d D. Die Gese0schait f,y ; Akitenkavital . . [1 250 000/—}| Laufende Verkbint- | Jf. Mai £928 autgeübt werden. e / A Ardellerunteri:üßungsfonds N 4204 4961 4987 5093 5118 5122 5152 15003 15021 15041 15045 15046 15131 gge von A 6 des Nomnialwertes, also | sammlung berc<tigt und stimmberechtigt sein, h an anderen Unter! 6, d MQagespal . « « f 7264 697/66 lihkeltnm 146417227! 3) Qu diesem Zwe>e sind die Mänter | Nascinenkonts «4 97 000,—} Richard Kray-Sliftung . L 9245 9301 9303 9315 9326 9393 5371/15132 15320 15321 15328 15338 1536: 9%, Gr H Ba SeN, Ind die Aktionäre, die thre Teilnahme und Anlagen ut Deteilige Munzen “- Ab'<rcibung l 692 697/66] 6 572 000 In bar hinterlegte | der Mtien nebst einem doprelt auz- erkzeugekonto . e ¡ Zalonsteuertonto . O Z 9 000,— 5411 5439 5516 5531 5548 3557 5582 15408 15447 15448 15476 15488— 15 M TreSonNer Want, die ali ibäüteliens Erei Zage v3x der Ver». 8 12 Er)-etung des M M e veinriGtung 06 6391 Sicherheiten 127 938/49 zufertizenden volzogenen ZeiSnungssHein Eleîtr. Lichts und Kraft- | xontoforrentkonto A E 369 854/33 29983 14 5719 5786 9187 5839 5844 15504 15508 15552 15575 15608—156 SandelSacieMhatE hes M sammtiuugz dem Vorstande angemeldet fieDungbbedtagung“ Tes Ai P breidan : 139 939/13 367 400 Uebergangäposten , 1} 949 800/99} einzurelten. Formulare hierzu find bei gg anlagefonto S —j Sewiun- und Berluftkoato 284 085 84 983 9939 6036 6051 6105 6211 6219 |15615 15646 15670 15713-15715 15787< Dan Sgeel aat, das Dankt- | haben, Leber die rectzeitig erfolgte În- ellungSbedingungen®, * eilte R f —— Reiagewirn . , , ,} 706246 6d iten Bezugsstellen erhkltlicz. Saswerkfonto N 6224 6232 6263 6275 6290 6291 6311 |15774 15852 16026 16083 16086 16087 O E i Fadrifeinritungs?onto

j Büro-, Lager- und | gf i O AUR S5 A > Ba RAS : é S R >> R ar Stani Gra l Q P Bur0-, Die Ausübvrg des Bezugéreis kann y O ONLS 6337 6346 6367 6426 6437 6443 6473 [16118 16145 16147 16386 16388 16389 | ver Di8couto-Gesellschast, die Natio- scheinigung mit der Angabe der Zahl der über die Wahl bes Vorsivenden ub einribiung 183 100/54 s N Modelle- und Formen?onto

wann. ———

9

Q

En

G P. E #

A n, ry

L A 4 O ; erfol S. Bleichröder, die Direction meldung wird vem Borstande eine Be- S Pondeua k | |

Scouto:Ge}i (f, die Veatir 2 Wahl dee me edin Perfonalwohnungs- entweder vei der Nasse dex Geschaft

E REODN AEDE LAA S S AOE ABEC IEA S éo Aas Ae S 2 S j a ï B s <0 L - VIE - L n obaB ay 6593 6570 6585 6602 6617 6625 6628 | 1648116484 16486 16487 16590 16690 [bank für Deutschland, sämtlich in | Stimmen, die der Angeineldete abzugeben sein2s Stellvertreters sowie iung C (0 : in Srriverg in Sachsen oder bei der | Lahnanschlußaleittonto . 0629 6845 6653 6655 6698 6723 6781 |16702—16707 16739 18740 16746—16748 | Berlin, sowie den A. Saa bereGtigt tft, ausgeitellt. Diese Be- Ausweis der Au!sihtecats, Ver diy - AvichrelZung baa S E 129 100 Ngemzinea Deutschen Creditauftalt an o

GrTe 6798 6812 6856 8866 6921 6963 (16769 16811 18829 16898—18900 16917 | fden A A G. in Cöln | einigung dient als Ausweis für die $ 18 Ziffer 2, Die Ge gilt Gubrbart 0 DIOSATO Avteiluna Dresden in Dresven oder | Ludrwerkékonto . Do C022 7158 7177 7191 7197 7201 |16923—16928 16933 16934 16952 17129 ocentäglih in den üblihen Gefchäfis- Seneralversammlung. Soweit die Qu des Ausidtèrats zur Betoitie 8 =- Bbshreibung 6 284751 24800 bet dem Ban!hanse H. G. Lüder {n Fontokorren tonto C240 7286 7293 7303 7324 7397 74086 17139 17162 17163 17166 17181 17193 | stunden eingelöst, stellung und Bescheinkguog nit m:hr| Unternebmuncen p eilun t ohfune 21 20703 Dresven-N., Kaiserstraße 6, erfolgen. | Wehselkonto ú R c r r m =2N7 7a F L n E Hd A A Md A Nücst ti A f i Uteruchmungen und Anlage il WohGube $80 Ü j Dc 2 , 1 L Ret t e2 ut 7446 7500 7504 7598 7607 7639 |17198—17200 17272 7276 17285 A E mögli tst, wird fie vor der Versamn- nur erxsordorli4 fein bei Behta +- Abschreibung 1 207/034 923000 Den genannten Stellen köanen auÿh Efektenkout ano biaaus tejentgen Üfticnäre, welche eine zum Be- ! gilt enouio ,

2A ; h g 7648 7660 7729 7734 7778 7796 7849 |17297—17300 17348 17349 17527 17680 Aus der Verlosung von 1915: lung auggehänttgt iber 50 0 N. - 53 . oro - z No -_ 2 7 Na 93 RENEES N BEEH BLS A *i DU F über 50 090 «. binaus3 7 ren beta Ï 9 7999! 3 4+ 4“ 7858 7995 8039 8073 8108 8153 |17699 17710 17734 17764 17766 17767 | Lit S M E ¿'1ge einer neuen Aftie nicht ausretGende | Cautlonafonts .

Vit B Nr. 1204 2185 9310 & 08 Blan : N

a Ea O O Que L L N aue ago A E aus Ultionâce gemäß 8 32 Nr. 3 der 2 De Gra | E S

D106 8238 8292 8258 8357 8429 8434 17919 17920 17975—17979 17991 18127 | Lit. C Nr. 3134 3276 4614. I Sabung id dur E Me Ban T n, A CNeTUIVEH N : 6 999 83] 3 881 000 MaB alte Sten Dad Be hte SoNatonto . 353447 E ORE LEO oOzA On E z R E: S E M12 Ç T Bf © : g \ 9 Deooumdá qre v sollen n WVelau 13ttFadso A Lal Gn 10/5 329% alter lten Del He ' o en 4 Q G

8436 8464 8536 8558 8560 8576 SORT 118160— 18169 18178 1825 8353 18354 ÄUUv Der Verlosung vont [1916s treten las? enom 5 K F Ee E IIUEL|VUUWET), Beirie 02a . 143 499/36 G L 5 t 1 Warenkonto ® 31 691 |— 8598 SBEN SREE RR7D9 R712 N77 2-0 7 S O e S Kit. A Nr. 498 747 944 reten ai?n, tiussen die mit rem LALASE nit im Eiuz lfalle de I E è 71 799/97 71 700 ¿ur Serwertng bzs Bezugsre czts uet gn tertalienkout 9) 1:0|__N 3596 C 00 0000 O2 8/48 S9 8780 18362 18363 18366 18367 18372 18377 A S N l, o oda Tas SSE lien Stempel vetfehenen VollinaBien hierfür Cine as T v N: : C2 I2d ld geben. L'Lateriailleniornio O R021 8939 S946 Lr eue BOLI B9I8 |18382—18386 18388 18427 18428 13438 | Ét. B Nr, 1149 1243 1950 9879, |yhestens deei Seee ne aen 25, Die Vtiun s Dirnsskletdung 79 176/08 | „Die Gefellshaft wird anf je aht soläe 2 767 166/02 # Es os im ganzen 270 Stü |18586—18588 18594 18595 18789 1877 5 “tr, 3104 4055 is 4 A neralve«-sammlung beim Vorftaude Ü nit mebr bebe At}rei 34 77603] 41 000/— ige zur Verfügung gestellte Äkttza etne Max Kray & Lo., AltiezgesesHaït Über je M : 18802 18873 18935—18938 18989 18990 ! Aus der Verlosung von 1917: abgeliefert werden : 7 R n, Pater fein, el Gelb l 401 499/79 : Aktie für die Berechtigten Hozli:Hen A f

s 29172 R s RTO s A Ae Jon Ae Kit A9 66 487 857 99 @ögriteserX Wede, é BVDetrieh der (s f O »CNer - D ncu2 e UT e Vere 8 i DATLAE DeL Aufthtèrat. Dez Vorstand.

Die Auszahlung des Nennwertes As ISOTO O Io O O5 O O E A G 8ST S0 24 948, M W}s-nhestand 227 053/81! laffen und diese neuen Aftien dann da- Marx Kray. H. Krav. Th. Buge. v, Kralik

S + S

137068615 45 491/70 58 042/76 94 745

3315

n) 4 (

2 o)

o o 0... 6 0 S@S D D Dp S S. S G-M S

. . . @ . . . .

-

E N

ul P c A157 Werelin, den 18, April 1918 {ner besouberen V:üsuna 4 | | aué often Teils Ia dL rbr l IT21 L ( Z A 09 Q/ G9Q5 N27 O Lit. B Nr. 1449 1590 °01 2049, N 2) h s R A ¿ einer velouberen ung zu unten c O RE N | G D109: Tas dv eVE 5 ti 1 c m A - -, G 2 j U Y D e Le q genen e 2 E 1688 Í N e eas Lit. C Nr. 3101 3817 407 L Dev Vorfiseude des Auffichtsrat: gieien. E unte Baukguthaben : | 101 602 38; A E U via Vorstebenve Bilauz babe i mit den ordnungz2gemäß geführten Hanbeld» bei der Kasse unserer Gesellschaft (198114 e Verlin, den 12. April 1918. S. Vehren s. 8 26. Die Verwertzng des übegangépoflen | as C2 » j P Grua e diee n f Mebr büern der Delellshaft tn Uebereinstimrtung gefunden, in Gelsenkirchen auf Rhein- 30 Aktien zu je 2200 ( Westliche Berliner Vorortbah#. sclichaf!8verwögena dur Veri | [23 248 158|31 20248 19001 e O, E S N S Elbe, Nr. 20039 20082 20083 20125 90185 [4781] Mie e O ReI Lea Zoll. Sewitnt- t111d Verluftrehwung zum 30, November 1917. Habe. j oferilider Versteigerung verkaufen Uet V. Friedländer, beeidigter Büerrebisor bei der Direction der Disconto- 20225 20259 20260 20271 90299 90302 | 14561] 6 Konzerihaus. Gese! t aft bet Ge. einer Mehrheit bon $ de E R R EUSS A NEREPRAZI D, 5 n Der El8s wirb Dann den Berechtigien Debet. SGetviun- uus Veeiusteuto ver 31. Dezember 1907. KNrebit. Gesellschaft in Verlin und | 2020 90407 20413 905687__9 574 ONRNE Bet der beute erfolgten notanizlen NV2p- s Ds 7 as A vet Der Wai B'alsung bezir R e L D L L Monks Ra f R Ly D T L S E EE 2E S Mülheim-Nu 208 t 0407 20413 20567 20074 40805 losung unserer 410% Teils Ha! duen, | Klmeinnlißige Aktiengefelilsdigft Stimmen besie: werden kötg Allgemeine Unkosten . 950 079/37] Detriebégewinn . . . „12521 698/46 j na< Bergältnis ihres Aftienbesizes au5- Handlungsunkofien , . ,, 919 45435! Sa e 17 681/61 : heim-Ruhr, 20618 10638 20641 20651 20719 90747 G r 42% TeilsKa! duen, | Y 262 De 141417 A R O AAZER A 2E 69 | K ; 201 63250 { gezahlt, ac ng 97 ror ao E s s bei der Deutsczen Bank in Verlin, |21088 s<reiiuagen find folgende Nummern Öridevheim $ 00 bez, $ 12, Die Vorstaun P ebUrgent , » e » «j 1067 00491) Werbeelnnahmen u. Zinsen E Die}j?nigen Aktionäre, die die Re@te | Abschreibungen ,... „| 207 920/66 Fewinnvorirag aus 1916 , 13 716/22 dei dem A. Schaaffhauscn'schen | und werden diese daber hierdur< für | s?80gen worden: Die Herren Altiontse Brn biermit ; ee 190 Hnstiahin anderveiy ge, s o O ain aas auf den Bezug never Allirn niSt fist | Reingewinn... . » «|__ 284085 84} Bruttogewinn pro 1917 . |_695 838,02 dei A C A A e A kraftlos erklärt B N 2 O Les 128 der am Mont-g. dea 3, Juni v8, Z8, | A5 Viet falseclid russién 2723 330,96 2723 330/96 } gemaß ausüben, oder falls sle eine zur b 732 065/85; M 732 055/86 Go 7 r G it- . U , i S. E 2 E 2 c 7 282 3: 37 S » z Ea Ds E S ae O, Ps 202 Ner „Taler Una! t s 4 7 t 2 Aas : Es L | Effen-Nuhr Credit-Anfialt in E ee / 396, 20 à 1000 7 N Nachmiizags 6 Uh=, im unteren Nat Meateiung® soll elogefügt wata Derlin, den 3, April 1918, j : Geltendiaachung des D geetznele Max Kray & Lo, Atkitengesens<aft, peoen E E M E L Ne Rützablung La Stü>e erfolgt as L ttattfindenden ader, deren Rehtsnactolger!, O S Elausius ea vid E E É Gs 6. K L A. rie rigen Zinsscet E S E D A C bre LOES Hot *- Prucatil. Seacreautbzrfamm lang ci S 33, Dec $ 33 soll gellrif! c : s E R : A E Aas De ray. Dh. Buge. v. Kralik, E e M v8 A E e LIEOInG ver De * Breuer A R A E geiaden. j E H werden. E Wir haben vorstehende Vermögensaufstellung neb SGewinn- und Verlufi- } turg tes DezugSi echts zur Berfüguag Borsteheode Gewinns und Verkuftre6nurg habe ih e den ordnungsgemäß n A I E lei T A gestellt worden : ae, Quani@us Co TageLorbmettg: d Die ZBereHiigung tum Eintriit ly de reenung geprüft und bestätigen ihre Uebereinstimmung mit ben von uns ebenfalls | stelle-, veilteren den AÄnspro< auf Brzug gefükrten Hardelsbüchern der Gesel Yzft in Nevereintimmung gefunden. E Se E Dem Se tien zu je $00 , A ugs S E A AS aug be (cprüften, orduungsmäßtz1 geführten Büchern der Gescllschaft. vou neuen Kin und erhalten gezen Vor- Berlin, dea 15. März 1918,

apitalbet Teil brei Cello Sauen As « ; î 2 G wt a. Sentbmigung ber Bilanz, (Ber eralversauminra ecraibt fi aus di Kapitalbetrage der Zeilschuldverschreibun- An Stelle der für kraftlos erklärten und | Hiide2hrimer Baut, HildesLeim, b Gntlaftun a N Aitaada und Auf L n p R 99 S bef H Serlin, den 13. April 1918. legung und Abstempelung theer alten H. Friedlänver, beeidigter BüZerrevisor. gen gekürzt. Ihre Bering hort mit der wes Worerting 1 Norfiüiqung go- ! [sowte an unserer KVésse in L havorf « Steaung dey VBorilanos ün Me j Oejiluntnungen der Gy 22 und 23 deé t , : 512 1008 ; 9 7+; , 135 ' 4 ; n L e “G : L BeTrzinsung il der zwedts Berwertungq zur Verfügung ge- 1+ E N CECYADOtT- “e Nt A U Deutibe Tr hand-Gesels®aft Aktien auf {ede Aktie 4 125,— har aus Die y der Generalocriammlurg fesigesette Dini 129%, ift dem 30. Juni d. X. auf ftellten Akti ind 230 Stz S Vrouus weig fichtsrats. [ellizastevertrages, euie eu)at! i . FoN i f An brt e Don der Seneraiocriammiurg fesigefettz _Divibenude von /e

Von den früher ausgelosten Ios L Se a Lebudor fWtia unl A pt Diejentgea Aktionäre, wle der Gr! Die Hinteriezung der Atiten kann aufe Dr. Bro>hage. ppa. S<ima nt, der Gesell‘ Gaftskasse ausgezahlt. „„, [sofort bri der Direction ber Diseon: o-Geiels@Gaft in Berlin W. 8 sowie in beri Grebe nd C H, S E E 390 4 mit den Num- 191 norf-Grauuschweig, d. 16. April neralvz sammlung aimmcbnen Bez: aufder Zenteal Blivo dev Gescll E Ja Höhe a erur erden Dresden bct dem Vankhause Vouvi & Maron und tn Leipzig bet dem Bank-

¡Pretoungen find die Nummern mern It, 1940 bIS 2176 ausgeaechcen | 1918. A E E E S be . ; darf die Gesellichaft driite Per- et ble

324 727 1378 2570 2573 9575 9595 R ¿0 V i gegeben Sraunsdwei ex No zenmähl fich:igen, iverven gebeten, ihre Alien» | haft ix Desscu ersolden: i [4764] Be>, Generaldirektor der Ungarischen E Mine ber G At hause e Mezer A sn Gi :

4184 6023 7185 7628 7642 7643 7646 Fndem wir dies hierdurd bekanntaebe rw UR ege G3 é |mäniel bei dér Filiale der Würit. bei der Vextiner Hanbels:Gesel (it ittel üisd Eccompte- und Wechslerbank, Buda- | Viet 8 A Blase Mie x B Cr ufsiehlsrat Veieht auß den Perren :

A R S 2 764 { O au E G A ekann eben, Autiengeselisczaft Beroia8dont tziex behufs Entgegennahme Baït in Veviin I TGPA, Mitie £uropüi Le pest Len und A N ggen ar- Fabritbesiger Mar Kray, Beilin, Borsitzerder,

N R G0 A 1 N De S CUINET IT D Ter Tse GAMSI 718) i Gt euilde N "T L E E A S Ee p as A 0 wll v iy s « ¿ EISC 7 n C 198 . I T - e f T 7 e e t 4 bisher niht zur Einlösung ein- |l\&e N steineruna der S e l - dec Sialtritiskarte zu hinterlegen. et der Deutsczeu Vank in Verlit, Drjlaswugen- und Speilewagen- Karl Mommsen, Assessor a. D., Direktor { ablung ¿zum S d n, April Bankter Alfred Maron, Dreóden, ftelvertretender Vorsitzendet SETUMN Wo IDER Ca es @ G E L s | [4798] Deidenheiu, den 18, Äpril 1918 et der Anhalt: Deisauis chen Lauded s tio i s us ft Berlin der Mitteldeutschen Creblibäab Berlin gers in Sackseu, den 17. Fp Fusfitirat Hugo Dorr wiß, Berlin,

E: : St dien gemaß $ 290 Abf, 3 H.- [ 14/3b] E N E E LEEE vai h E ; Direftor Sottio i Srali? S irs D

Gelsenkirchen, den 13. März 1918. |G.-B. auf Freitag, den 26. Apric } Die Herren Aktionäre unserer Eesel-| e, 9, ger iy i (0 A i. Feld) A ra Gd óe Mun A Geseli\ast| Frelherr S. Alfred von Eu V Bleiindustete-Actiengefel{Gaît E Berlin E

S N a Ur. I. Socppris (3. Bt. t. Feld), ci ven Her Dinge! @ Co, é7 A430 12: ¡ ' . F. Sal. i Í : a S R / N Gelsenkirhener Bergwerks |1918, „tahmitiags 4 Uhr, im | [haf Den iu der am Dounerstag, "8 Bit Fl E / Maabbi: g E sept si aus folgenden Herren zusammen: C Sal. Oppeihein jr n vormals Juug & Liudig. Bankier Wilhelm Mever, Leipztg. i: porlensaate des Hauses der Handels-| Lea 23. Mat 19s, Vazmitiags S Ret ee Serra a8 M Mi dauE | Arthur von Gwinner, Direkior der E Der Vorstand, ray & Co,, Akti P P Aktien-Gesellschaft, kammer in Magdeburo, Shwibbooen | 12 Uhr, in unseren Geshäitsräumen bet dem Herrn E. Q. Neit3auer Deutschen Bard, h e Bectli Adolf P2zlmann, Geheimer Hofrat, Paul Fiedler, Ex ray 2-0, itengese a f, Kirdorf Funde Na : [stattfindenden ordentlicven Genera!- [4549] N Magde A C. Viauit in Leivs S s H der Bayerischen Vereinsbank, Dey Uovsiaus: : s Die Versteigerung findet durch den Kgl. | versamuuluug hierdurch eingeladen. Ioroinigte Sor Tz eden exen D A Pat P Hemp Nathan, E [4768] H è Preuß. Notar Herrn star Ss E Scene, ader : Vereinigie Werksiäiten bei den Hercen senedtet Scünseld v R, M Dretnee Hans Remshard, Direktor dex Baye- s E A Magdeburger bert, Magdebura, statf. Der Zus@laa er-| 1) Boilaze der Bilanz, Gewian- und | sür Kaust im Handwera A.-G. r E ad a E i E S 021) Neue Vorschusz-Anstalt Fürstenberg (Mecklb), 2 c t. 2 oigt an den Meistbietenden gegen Bars Berlustre®Dnung. Et-.l:dor c vDentiicoza f ie Allen find uit Doppeileu, 0 ao Mexou ive? ; &LUndyet, : i pen S1. Dozemt Bau- und Credit-Bank. lin, Leillbietenden gegen Ba! 2) Genebmigung de Bikanz und Be- da S n N ta. | Ointerleg gSieine der Meid8dvant ov Huao E Me, o e Ludwig Nuckdeshel, Ministerialrat, } Sewinu. S Gewinns tènd Berlustre<n ant. 31. Dezember 1917.

Auf Grund der von der Generalver- | Magdeburg, den 16. Avril 1918 sclußfafiung über die Verwendung | ven 17, Rai 218 eftittags | {nes Notars mit elvem Nummern Vorla R s Staatsmintjieriuum für Verkeh18- E A E

fammlung vom 31, Mai 1917 gefaßten |Maadeburger Bau-:!nd &redit-Bark det Neingerotnns. “22 im Slpunassaa! der DeutsæLor ( ¿ciQnis etnzurecichen, E uu Q 5 angelezenhetten, München, E SIER auft So 16 938/78 1) Zinsen auf Zul. {he S E. ü UEr. im Slpungssaa! der Deut , bat fodt 471 Jultus von Serloczy, Königlich : T R M Gre Hinterlegang dex Aktien hat spütt A E IJulus von Walder, Generaldirekior j 5 Zugeschrtebene Zinjen auf Kontskorrents- 2) Binsea auf Sparetulagen . ..,, # 828,47

| Verlu.

E E a —— ——

S | 2 025/40

e.

Beschlüsse find die Inhaber von Aktien F. Stavff e 3) Satiastunz des Vorstan! j i f if

Ee D D ( E AIIT S tav M H. (A h 2 ) JaAtialtunz des Nor tand nd uf 5 ri 1TH n! S, e L Spen ebo unaarti e A m G a v. ? .

L f S hulze. g de ¡lands und Auf- | Nationa!bank, &.,S. æ. %., Bremen. eh angarisder Staat#bahabirektor und des Pester Ersten Vaterländischen vors{üsse E 765/27 Denselben zugesGriehene Zinsen . „, 7669,69 | 859816

raftlosertlärung gemäß $8 290 verbunden rtinid ; ; 4) Wa5l zum Auffi) i i ; D j

L L DTC E S e ite 49 itfaitsSrat. 1) Vorlage dec Abrechnung und des Bec z ¿51 tretender d r r

nit $ 219 Absaß 2 H.-G.-B. aufgefordert Portland Cementfavrik Elm Die Herrea Alitonäre, welhe an dex R L E B O) 0 De Deutscde [só1) ag rezender Borsipender, Alexand:r Weiner, Direktor der K. K. 14

V T1 ¿Str die j Q 3/07

S 8108 S t 2 2 6 e B gotfiand. i! „28 H S5 ï ü 598 Der Wuffichtscat, Der Vor! Dr. Albert Ballin, Vorsfigender des L auf Me 2037501 6: 9) Die Zinsen zu B 5 von 1916 , ,, 46 2605,52 ey Au ROIN G EIE s 0 ie L 0,990, u BG von 1918, ,., 1160607 470018

unserer Ge/ellshaft unter Anbropun de O &terats L E teuë arm S. Mai d F. ¿u gei! A I a O ge s l s. Tager2ortu:429 % A ai Mintsterizlr S zes: ; 5 s 3 428 Deffau, 16. Aprii 1918. ifterialrat, Budapest, stellver Spa cafsa-Vereins, Budapest, 5 ginsen par ¿Por papiezen E 6 074/48 3) Zinfen auf Fontokarrertetnlagen —— —,10 i 3 : E L L E De, Pau s R hof r i : S Binsen bis 31, Vezemberx : Denselben zugeshriebene Zinsen 1437,99 | 1488/09 worden, ihre Aktien zum Zwe>e der Vil- Ahtieugeselshaft, Generalvecsammlung teilachmen wollen, | 2) B-\Glußfassing über bie Sewinayer- Sozxtimentat- Bas Gesellia!t. Drei, Bach, Geheimer Finanzrai, Priv, Allgemeinen Desterreichischen a. auf die 1918 fältgen Wesel 4) -Sinkerkeate Zielen zu 1 - dung von Vorzugsaktien oder der Zusam-| Ta der die6j \hrigen votariell att, | haben nad $ 29 der Soßtzungen thre tellung unv Entlastung ses AutiYts, L 4 G S Boden-Creditanstait, Wien. #4 2293,18 L 3 onTlontr y2 > bp d T U, I S A: A - Aa Ad Mrt, pr J H Lr s L L T A/ +8 Q “a Y F107 2. G d h menegung bzw. Ueberlassung an die Ge- | gefandenen Kus(y ang unserer S 9% gen | Altien spät: stens am deltieu LBev?- rats zund des Vorstande, M eebvgelier DiteTioziums der Hamburg-Amerika- {4240} ; f BoanfP 9) Zinsen auf Bankkonto... 6) Au3lagen und Verwaltungskosten . 46 5 474,26 |

E A

jellschaft zu deren freier Verfügung bei den | mit 108 V tue A Ab ave a ltaas A j : i; Z 7 R, T F L ; ì (91 c / 0 T DETUQUNn( © ‘e tru Ciablbaren Teil sÄttig- j tage vor der Generalversammlung 3) BescziußfaFurg über iBieifteAnng i 2N «of Nout!cho Petroileut Unte, Hambu ° La . ) er Stammaktien rat den bigbertann e Vereinigte Veuflhe PLItod Alired $ 2 Vauverein Teißeusee |) P: Ls y covisionen E C0 O E - wiedervereinua t RO R 52 66 j nan 0 D R T u 180 60 313 J - |

1M Doro. Ma Ly D L Ï s J T, : N x S E l im Veutsben Reichsanzeiger, bers<reibuuegee vom Fahre UGNO i det her Vefclls<aft anzumelden odez der Stammaktica rait den bishertgen ; o NAbtion-Golollshast red Blinztg, ftellvertzetender Direktor Werze Äkticn-Gefelidge in Liqu. P Bank 39 unserer GelellsGaft N S 3979 ' : / 8) NMobiltarats{reibung 50|—

in der M Tdebu { if. be eit ur Fr P V (7 eor ete ¿ ih D 3 f 7 x j 2, V, - e Zw Loy C im Magdeburger Anzei, | 8 931 189 999 B27 Tg T: e poseibf oder del einein Mo¿ar ober | Boruigsakiien durb Zujahtung ton | „ARtien- G „der Deutsden Bank, Berlin, in der Berliner B 568 578 At a ao Ae 389 990 567 Ie an ostitut gz mit einem 20PPCiien (90,— auf jede Siammaktie oer Unseie diesiähciae ordeutlide Veh udwig B?o$, stelUvertretendex Direkior | Die Aktionäre Lfd I LLLITET x Ti E LET g O Vi 20 621 6393 661 G65 69h | Atummn?rnverzeiWnig zu hiatailegen. dur Zusfammeazlegitig der Stam j verfamulizesg fiadet am S008 sf der Dretdner Bank, Derlin, werven hterbur< zu der diesfährigen A S y be B t vi . b . K . N i 4 00140 ; | <niltag! Generalversammlung auf Soanavbend, N gerzzinverurg der Weripapiere dur Kursverluf 5 516'44 D

ade o A S 225 G, 23, Junt, 26 Fun S801 882 969 9593 950 978 10 inIz L den 17, Aprt v1 Ln 2 ns 8, N S S o 20 S s S O S O O I agen, den 17, Upril 1918, aitien tim YBerhüstnts bon 4 zu 1 mitipen 25. Mai O8, ? A Siegmund Bodenhetmer, Direktor der 10) (2 A S 1917 be- t eG:ldversS: eibungen gelangen Manuesmann-Mulog der Wirkung, taß die elne Afti2 ben! & he, im Ehenho!,saal des Welnkay Bank für Handel und Industrie, | den 11. Mai 2918, Nachmittags E i e E N

zci><neten Stellen einzureicen. von R Ofiaíexr #928 ab, miti weldem bithertgen Vorzugeaktica GTetdegeitelt gold Worin, Potsdamecflraye % Berlín, 3 Uÿr, im Weinhaus Kheingold, 31 395 09 31 395 09

2 (

. S D E

d E #6 . E Eh E E E C d $0 F. Es 0 . Q . . .

Nieht i i ï tadbber- | Taae deren Mes Fr Ca c i Fd F Po t e, : y L h E L L c ci C S it eingereiché wurden nadver- | Tace deren Verzinsung aufeört, bei ber (Motoren- und Lastwagen wird; über einz der Zusammenlegung | fta: A V, Peary von Bötlinger, Geheimer | Bellevuejiraße 19/20, gelber Saal, er- WVestände, Verttönensauf?ßelunug am 3A. Dezeraber 1917. Schulden. 675 Aktien zu je 260 4 Bankhause Baß u. Deza in Auars 2 A j 3e eat täpertdt8 [06 Alx N Sas i : ï ô él 4iC á Ä TELANS E L Ó F n” te 6 U De fs Nr wenduric C Mis Temtr q bed CIeld 1BLCTH An Arenddor | 6 V > E Ao 4 Dez Auffichtörat. E 2 N is L R y N 1) Bericht der Liquidatocen lber dle 1) Vorschüsse auf W-<s-el und Schulds&etne 212 110/13] 1) Darlehen gegen SHuldsheine 46 64492,— j ; S S E T C on Shor die Geneh at M : j d z Mj! , fte u \ 2 inf E

524 539—548 600 747 749 762 763 775 | \<reibungen mit zugebBre Bindfdbcinan Ae M Tons Beichlußfa! über die Gent 70, Ministerium der döffentlichcn Bttanz, des (Rewinn- und Verlust zugeschriebene Zinsen . ..

01 872 907 922 923 928 948 1( ] nd N en (Gereldungen oder zur Ubsührunc un a A Gar 1910 ; e 35 î Bai 7 689,6 51 1556: E E E Edmund Moster & Co. A.G. j Kb- Berlustrenuung für das Zahr Dr. Robert Grienberger, Sektionschef, E Abschreibung . 50, 390 4) Denseiben zugesGrieb. Zinsen. 7669,69] 251 A e “G s : t M Dex Vorstand. [4729] reues Grundf-pita Inb 890 1398 1513 1515 1521 1535 154 j 729] (reues GrundEepital mit einbeilidezr S geu i

>21 15: ‘enrat, Inhaber des Bankhauses A. nehmigung der Bilanz und Erteilung dédar, Rinsenfs las 5321/87] 6) Dersfelb \Brieb. Zins 1 487 99 7 luna fi ; x L 4e Zioh Cn gl. Zinsen für Weripapiere . 4037,50 ¿ ) Derselben zugeshrieb. Zinsen , 87, 1220 1840 1870 18841891 1927 1944 [4749] sammlunc: findet dzn S. Mai 92S, seitigung der Vorrechte der Vorzugs- 4) Arnderung der Saßungen 1 VE UERA I )- 7) Atienk 190 000/— 330 2331 9345 9687 ora G S594 1 Senats vom 15. 8, Is, it der! [Hüstègebäube in Zagreb statt, innberteilung und der Ligu!dation). | Norschioden : 41 761/25] 8) Nesetvefonds 2200 2201 2249 2507 29822588 2708 î Apul d8, Is, ist der #g | Zagreb f winnverteilung und dex I 5) Verschiedene. g ber tien hat i Budapest Diejenigen Aktionäre, welche an diefer j 7) Wertpapiere „. „..,, » 5164 2 9 145 3142 A150 noB « re:ordrung vom 25. Febrvar 1915, brs 1) Jahresberiht und Borscßläg2 dex nach $8 275 uad 288 H.-G..B, über l Scmäßhett des $ 13 der Sa drid a E Gee 25164 Wilhel Luhwitg M f tien svätestens drei r 0 V det g Janer, Negizrungsrat, Direktor | (heine über ihre Aktien sväteß Fürstenberg (Me>lb.J, den 31. Dezember 1917, Alfred | is Pie

5280 5424 54 fred von Kaulla, Séiuttgart, ($ 9 des Statuts), also bis Dienstag, Die Ueberefinstimmurg dieses vorliegenden Abs<lusses mit den Bücßera der Neuen Vorshuß-Anstali bestätigen Q 9469 9471 5551 5552 56 86 innt - :

31 9922 6082 0100 6141 8212 8222 D imlurggewährt worben. Alliondre, die the Stimmreht ausüben Stirumkarien sind gemäß $ 21 bes | Stelle der Abrien können 6 je 6238 6241 6374 8375 6394 6397 6393 Jeutshe Salpeterwerke [oen ; zung Dee MORRELaß,

S r ibre Aktien entweder bei der De- | der Butt BKacioualdant K, S, [Notars tanerbalbd ber [apuns uglo - Oesterrei F d 2 ‘Bezu & i022 ¿ant Æ, G5, f Notars tur E aus Wien, f F d stuvden hinterlegen. 6910 6920 8933 7054 7855 7062 7119 Aktiengeseusczaft B / ; E Y # czlin, den 18, April 1918. Tufficótés orftanb, erge ai : E: ter! M ä , priT 1918 Der Vufsichtéxat. Dex V Boh T Göenso wurde das bieherige Mitglicd des Nuffreht3rats Herr Viertelsmaun May wiedergewählt.

I Ae un Re,lerungsrat, M. d. H, Swloß | gebensi eingeladen. 4 V 5 di i e x V Dk Kai Gal a6 I eb Gewtnn und D Qua Frag i 281 282 291204 335—339 384 408 409 Reinhard Mannesmaan. dur die Zuzabluug bezw. Herab- ver Bilanz nebsi Gewirtk Gustav Fraake, Péinlfterialdirektor, "L 23 374 94 | 2) Zurüzefteltte Zinsen auf die: J L 24 Sag 200 4/8 483 497 499 509 533 | baden gegn Aushändigung der Ver- [4797] den DBtzrages ¿u außerordeatliGß2u j 92) Beichlußfafsung über R, id / E L Diem e E R PORE R 0 | zur N üczablu r Bilanz nebst Gewinne =7 T: beiten, Berlin, Tontos pro 1917 fowie Bericht des( 5) Mobillen e 400 3) Spareinlagen . pp A E S A S A V1 uUG g, den Wosortolinha Nh ou Be É 55 1043 109 1152 117€ 1188 1307 131 an den uCiervetonDs : Der é 2 Metrgewinnd « y e ° " 7 S s Ü E E E 9 1386 und die Verteilung des Reingeu K, f. Gisenbahnministerium, Wien, | 2) Verlesung des Ber! <ts des Nebifors 4) Zinsen auf Wesel bis 31. Demmer 1917 5) Ee!der in laufender Re<nung 1542 A. Riehm. Or. G. Foucar Die VIX. orbenilid z Fri t 9: (5 btôrl e ES J B A _ L m. Dr. G. 5 ¡ 8 . je GSeueralv2zre- Sktiengattung), $8 29, 99 20 (Be- Tiufsihtärats. N 1646 1662 O E 22 4 j Ge v 9) $8 22, 29, 30 E Aussi@t (F 10 a by, Cöln, der Gantlasturg an Aufsihisrat und h 4tsraté). —". Roland von Hegedüs, Direktor der 11 867/59 2339 2331 2345 2567 9582—-9588 9763 1 E Sn j ; 227 105 70 9) Verfügungt fonds . <(UE O ingen Ph. C. Heinek des | Generalversammlung teilzunehmen Hbe- 8) Kassenbestand 3097 3141 3147 3148 3170 3274 3275 : irefli ciu dbu, Senetalbirettor des} Eeueralve e Altièn oder Devot S E S | ( l 0 3274 3275 treffend die Vilanzen von Akttenzesel- Direktion. Putt 3 der Tageterduung neben der | dem Bankhaus Vergmenuu E Bis ihre Aitten oder Depot- 999 998 20 299 998/29 3640 3555 3879 3722 3930 3985 39836 K L ‘ait: 5 j son! Et | f 4054 87 411 4 lande oder in hen S 1gebteten Laber, Entiaituug des AuffiŸterais und der gztonverte Abstimmungen ber Aktic- j raße f, over a cineFriedena oder Der Vorstand der Neuen Vors<huß-Anftalt Akt. -Gesells>(. 2 4438 5 27 5 _ B: , ps L UL i: L D T 290 4438 4541 4572 4587 4637 4667 der Bilanz für das abgelaufene Gef<t!s, 3) Neuwahl des Aufsicßtörats und der roerben. ln Delheint bet 3 xelzen M a j 7 aur #2, Mai 1918 zu 7 Véja Kováes, Direktor der Ungarischen | den 7. Mai d. F. inklusive, im Büro wi Tem E951 5952 6049 614 41 6919 8525 | hen Wenzralyz;fan « G ; i: G i E P - 951 5952 6042 6140 6141 6212 8232 | wolien, haben fpätcfteus 8 Lage | Statuts bis zum 13, Mai 2988 bei | heine der Reichsbank oder eit e Jullus von L Präsident | Roonftr. 3, E pee Bier Gesäatta: 6415 6448 6449 6453 6469 6518 0594 Föli< & Marti ? L H : L O R : W,. May Senator Franz Seiler. ZFohannes Gau, S A i artin Har s huftslafse oder hei einz ¿074 S 208 1 T ? Fett binterleat werden 16. : : x T d hfslger em Bauk. [a. A. iu Wzeemen zu föser. Frist hinterlegt c den 18, April 2 ; Paul Lechner Direkior der K. K. Priv. | Verlin, hen 19, April 1918, In der Generalversammlung vom 13. April 1918 wurden in den Vorftaud die Herren Senator SSünemann uud Pg M Don S S \ > e C r r - 07 7289 7294 7298 7304 7311 Fed. Shmldt. J. Reiber. Dex Voritaud. D-. À, Strube, Vorsiteaber Ha>manm Wilh. “aron Dr, Marcel von Madarzssy- I. Hamburger, Vositténder. i

T 0 eus . : ; j a geichnete Nasse unjerer GejealHaït, bet den ÄAhtien Geseuiæast). entipreMende Herabsetuvg dea Grundbe i Lagc rdta d « Ai E S Nr. 2—5 21 100-107 135 205 236 furt @ M. und bel bee Ga L oh genug! t j e r 917, Wirkli@er Sehe (8a Lage des Gesäfts, Vorlage der} 2) KoatckorreniborsGüfe . . .. i Vehrimer Oberreaiecunc s g \ / ) 765971 29414021 bn | #243 485,92 Tes {| Elrt, Bez. C2fel, den 15. April 1918 y E A, E 2201323 1325 1397 378 1385 1386 A 4A 1G ( F Fz änderung de? Statui3 und Zwar J 4 E des M P S Ü Me e T D 1 > Zagreÿ u. Berlin. 3) Entlafiung des Vorstaads und Ur. Louis Hagen, Geheimer Kommer- und Beschlußfassung über die GBe- M 329437 | (Kontokorrent) «fé 94 239,62 | + : S 95 7276 103 Q Q7 QQ4 - 2 3 087 3018 Ats I Lr A Dur Bescheid deg HamburgisHen{ 21 I Uyr Vormitiags, im Ge- attien det der Abitimmung der 2- Bezüge des AUussi L'quidatoren, 5) No einzuzahlendes Aktienkapital , . #0 000—) 7) Alenkapital . E L | : : g : Pester Ungarischen Commerctal-Bank, | 3) Wahl etnes Revisors pro 1918. 6) Bankkonto... S 6 242/88 Gefellschaft auf Grurd der Bundesraze, Tægesorduasa t Is witd barauf Lingerotefen, da! M0004: 10) Gumm Od OLEL D O O1 k Norddeutschen Lloyd, bfidttgen, wollen 5% 3308 3336 3393—3395 3575 3594 3631— T tz euen Lloyd, Bremen ablitigen, }8 J 38 3395 3575 3594 3631 s$aften usw., die Vermdgen im Aus} 2) Vorlage der JahresabreGuung und Absiimmuazg derx Gereralversammtung | Nac{f. ¿zu Berlin, Kaiser 08 06 d ; : 4084—4087 4119 4122 4132 4139 4297 | lante i Sie : N beim deinisen Creditbank, Mann- | Tage vor der Sa U Smnlans, 5 38 7 Befrelung voa der Pflich: zur Verkage Wireltion, näre jeder Akliengattung stattfinden | Sese!att zu R ‘pütesteus bié den Tag dieser ui<t mitgere<n€ Senator M. S<ünemann. SHwabe. C A L: 445 54% E L 2 Vcne Ó 5230 5424 5441 C O S —PLOO Tbe inb von Ver Einberufung der orbiai Direktior. 4) Wahl-n in dea Aufsiht3rat, ¡d Dipob allgemei irma Bercht & Sohn, Berlin NW F # 2 A Sh e D, \ Ä einen Grebttbank, Budapest, | der Firma Be L j Fürstenberg (Mecklb), den 16. März 1918. uer Gen Bank, | Beschsiuigun 6649 6651 6675 6676 6757 8758 68334 P I E bause zu hinteriegen. Cie. 16, Vriy 4 ta venau j b Dremcw, deu 16. April 1918, Werte iFt 0a, Vesterreih{scen Greditansialt, Wien, Der Ausfihtsrat. Wtadikaffenrendant S@wahs wiedergewählt. + “U «v