1918 / 93 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

x, Vilazg für dex Shlust des Geschäftsjahr3 L917. [5078] ren ar us Tir O C T T _ Clan unrer

(14. AGIOA R A401 R S L D

R Â

Co nua guf d-283 | Koasuk Friedri Iav, Vor fgeader, | | [4258] 2

o zte tels FS) “= rz A | G Lao ies daun G Rat A. Aliive M Ä Hamburg-Lrem-x Af Z O er Anwaltsliste des KFöntalicien |Sterbekasse Deutlter Sastwirt E, ZSuolegelglas: B rfi erièugs | Bea 1 jt B j 9 D f B k G B li ATEN E O A2 x 1-4 L UuDeriretrn> <> Ir ¡BCT DCT, M», N36: La À 4 É E eig Veeäbar » de A L L E en Ú c & 17 Ei Ee 18 c Nr V 74 05 4 Y D

e M a gl e s: zrihis Dresden ist beute der Ie efelscast a G, zu rer s, Beamlenfürsorge-Verein der Deutshen Banka. G. zuBerlin.

° s K2ufinann Carl Bed'nm10n 1) Forderungen an die Aktionäre für n3< nit einge- Aktirn: Tp! ug Hherlande S R E 29 f i j D: ( 0 j | ' E Ua L : Y Dry CBanlter (Sami 14 S f} E 6 d) 7 ï ¿Î da M ç ‘2 g / @ der in der» am A Marg 918 Wegzeimr Kommeuztenrar Julius aabltes Aktienkavital . E 5 625 000 B d 8 LuTa / Rechitauwalt V7: ZLalter (Fd mund Riese i V: M, V. Darmstadt. Bu der auf Dienstac, bea 7. Mai; fia. Bilanz am 38. Dezeciber 1915. Pasfiva. stattgefundenen Beneraloafamm iu U is Favre 11, [5071] 2) Sonttine Forderungen : find tter #4 °/0 U 1 i Oren eng H 018 / e Miltivoh, dent S, Mai 5958, 928, H benb@ e Hue, im Haufe der f Ras I e O E Baut erfolgten Er! gSeipzig. am 17. April 1918, s. Rüktände der Verfichezuncsnehmer «1. Mets 36 62 64 108 9 e CNe AUGgelgh Dread, V 6 Koutgità) Sächsishen bG g tttaLE 10 Uhr, 26. orbentlimze| Geielaft, am Wall 135 hierselbft, an- Verpflichtungsshetn der Neukor stt iui? ung best-9t der Muisihig, | Der Vorstand der Co.Ëumunal-Bauk b. Ausstände bei Gezneralagenten bezw. Agenten . . | 1004016 439 499 594 659 7 E De P S anbe, O Pee Cerramnilacng im NRetlaura:t | beraumten Weuerulverfammlung werden] Deutih:n Bank gomäß M ay it B des Köuigrei<s Sachsen. e 649 217 1156 1183 A A b 877 gge 120 Odertmdesg2ri<ts, s in Darmstadt, Atexanverstraße | die Wesells<h2\!smft„ïileder bierdur< er- 8& 5 der Satzung (HBrüa- E Rer MPDileifson. . Or, SPoen. d. Gutÿaben bet anderen VerfiWrrung8unternehmungen| 869 827 1493 15086 1577 1622 1240 195: pi 247 A e gebenst eingeiadea und sind Eintrittökarten| dungéforts) . 959 000'— Leipztg wabnbLasten H-rren : e. im folgenden Jahre fälltge Zinsen, soweit sie an- 1792 1800 4 72-1004 1749 15,4 E Neittanwaït Dr. nan Kar 1) Prüfen A A bis zum 6. Wat baseldii zu lösen. Guthaben bei der Deutschen | 14863) (ers pt Ft E Lee teilia auf das: (aufende Sab en, 40 749/07] 2840 959 2186 2200 2216 99. 90 2095 9198 bri in Leipzig isi ia die hiesige An- eing der Vollmachien und Auf- _…_, Tageêgzdauvug1 D 0920908 Spinnerei & Weberei „Cite“ U. G. a E 25 894 79 | 2564 2624 2702 os 2932 235 % R rit: ctag-ir2gen worden. 2) Cluvg der Prâseazie 1) Rehnunsav!age für 1917, Wertpapiere L Lo Wiilhausen i. E. 4) Kapttalan!agen : à #4 1600, S 2 = Et "aivzig- den 18, Aprii 1918, 4 Se E E i angs V D 1918 Beim Effektenbestand aufge- | : : s R As v5 S2 E A Iun 31 Jahr! t er 3remen, den 18. April ; tf i | KMkiiva. Vilaæz Þro 31. Dezember 1917. Pasfiva. 4 Den und Om 5 a 3358 3389 339/94 3266 3290 331g 3937 20s Sn sowie Berihts des Ausf- Dzr Verwaltungsrat. 1/54 ROY midt lige 90 641160 9 ps ra M CZ A bena E R E E? . T2 Puppe e e 2 L 35 347, R 0A e986 i ; At2ra s ou S e5 ° R S Ï pie On —— E O E SASE anmited At * M A d c. Werty=piere als Bürgshzft ugd für Steuer- 3791 3815 3917 B08 S 3479 388g 10780 bezlarde8gericht Stuttgart, denselben, E E [5108] Vekanutmarzung. 12229 500/66 12 229 900/66 Am mnobillen 684 700/82} Akiienkapttal [1800 000!— LOIETDE DINTETICat » . « + « . e «h 687 360/60] 9951 559 #4 500,— S Sl 1H D.1-s1nvalt Dr, Köst!in in Stutt 3) Sereßmfau M 2 s Die Müéglteder des Werfich2Lungs- R Industrielle edi d O 764 2708 d Es Recha ntvael Le ; L ERES Berehmigung tes NeSnungsah- O N Se s Debet. Wein. unà Versustre <huuna. Kredit. Industrielles | Diverse Kreditoren und Depositen 764 200,88 5) Srunbl eft! Die NücEiabkun ESS : i bcute dic Liite der bei d iur Œœ il, ert fo 73 verbandes Deutscher Eisenbahnen | caazuuncucanmmammmaa U UEUT F O Mobiliar . . . .| 503247 14] Statutartshe Reserve . . . . .| 200000—| D Geraptidronto i 460 ddo L, August 1918 1034 E g N dger zugciofsenen DMedit| (ae und Jahredberihto uvd Eat- | 17h Fleinb-hueu u Berlin (V —— T Naa. e 5 870 07} Dispositionsfonts .. . 728 697 46 b. Gcbäudekonto . S 173/617 623 617 bei der Deuischen Natio, A etragen oben. i hie M OTDIE DES Du | A Gerunaëverein auf Gegenseitigkeit) Effckt-nkoato: Ab- Prämiepbeitragsfonto: Borrâte und D bi- E | VOvidendenrelee .. . . .} 2243014 Ä) Jübentar (abáescbrieben) Kommiaubitgeje!shg Vtaltanf V aart, den 16. Avril 1918. 4) Er\aßwahl des Aufsiht?rats unh dey! Verzeu ¿u ciner Paupivecsammlungi [reibung gemäß Gesamisumme der im Gesäfts- 267063211! Gewinn- und Verlusikonto: | A S Sd G o 0 Gioe o o os _— in Bremen und ; ft au} Atiey “DOherfavdetgert@lepiählert Stellbettret L auf Douzer8tag, den 16. Mai S8, & 261 Abs. 1 des jahre 1915 eingegangenen | Uebertrag v. 1916 # 2 852,76 1) Sonstige twa, „oe eee en E lassungru, deren Niedey L R Revisoren ub bur Stell, | orm. 22 Uher, im Hotel ,Der Kaiser-? H.-G.-B. 50 Prämien . . 2314 980,88 |_h} Sewinn pro 1917 , 96 191,90 99 044/66 Gesamtbetrag . . 19 067 030 bei der Deutschen Eaux Si h art rettete B x bof“, Berlin, am Wilheira3vleg, biermit P aleleefonda: abzögli< Nüd;ah- 3 864 450! 864 450| Bremen, Bur litals M A L S 1-6) Antr 8 Ausitae etngetaden. Zuweiung am lurgea an aufge- E L 9 864 450/14 | 3 864 450114 La E bet dem Bankhause S : D R-Stanvalt B:nno Schwarz | ® M o d TageLorbunnta t 31. Dezember 1915 554 \dizdeneMitglteder 55 408,30 | 2 259 572: Vewiaun- und Verlusikouto. Haben. ) Atllenlapuial o 7 500 000 Verlin j * Vleidrödey (f in den Listen der vet den Land» Ein M:talie a : «| 1) Jahresbericht nebst Abschluß und |Ucberihuß . . . .| 229463/48) >: c - N in I E T I E 2) Dende u N M D zu a und b nah bei der Nationalbank erltn 1, 17, 111 tn Bertin zugelafsenen Herbit O E ist s Gewinne und Verluïtrehnung für Ma ora! 4 A L 4 L U Abzug : er Nüdver| . , 21902 r Dou x S R: A er oi 1228 vermißt gemeldet, A E e E d , GSewoinn P ian E 90 000 —} Uebertrag von 1916 , . . « .| 285276) 2. füe noŸ nit verdiente Dekutea (Prämien, land, Verlin, ie 2uhuY fehikunälie aclsfet werden: derseïbe war an diesem Feitpunki| 9, 209 Geläfteiahr 10 d Auf . Effeften « « 464 240,30 Vertrag auf neue ReHnung , |_9 044 66} Gewinn pro 1917 .. La überträge) : E Mierd- und Dicontg butalibes Laubgcri(t L, noch att genz 3 Jahre PBlitgited| e E : b. Gewinn aus ; ù cia 99 044 66 Neuere d O Green, In E, S Da die Ebern uu Heutigen Tage | Der Geschäfteberi@t sowle der Abs<luß h Barguthaben L A2 Der Vorstand. L S'nbruwhdiebltabiversi@erung » eo do d «P 020 309|—/ 3.347 888 A er Bovtau (4786) R-Gtganwalït Justizrai Dr. Kark LONEIAS Gelabit : ea ob Detbald ke nebit Gewinn- und Berlustrehnung tizgen 2742 150/53 2 742 150/53 Paul Koehler. b, (S P no<h nit bezahlte SHädea i : Cörres in Beilia W. 9, PVotsdamer- antragt, bet der amtlihen Tobes, im Ges<äftslo?al, Berlin N G Neue Der Voxsiand. [4555] ¿ Feuerverfiherung 1557 410 E T Ee hei bam Landccikt M Cigeing des Vermisiten die Sierbe- |" wolia, ben 22 April 1918, Die Bilay sowle die Géwinn: und Vtluitchuina ift vos: üns telitunede ori 2 „Nor Z ¿ « (Cn ¡ : i: E E T i der ste der deï dem LandgeriLrt 1 rente voll auszuzaßlez, A E A A zariz jowie die Sewinr- und BerlusireQnun on uns re<nung Berlinishe Feuer-Versich.-Anstalt Bert €., Vrüderftr. 11/12. Einbruchdtebftahlversicherung. . . .. . , „| 318 316/—| 1875 726 y L Beclin zu3classeneu Nechtranwêlte ge- Wahl dec Orts ver uähfen ordent, | Versicherungsverögnd Deutscher | mäßig geprüft und mit den Bütern übereinstlnamend gefunden,

RNetuungsabsülaß. 3) Hypotheken und Grundschulden sowte sonstiae in 2 : I6s&t worden. lichen Genecalyersammlung. Eiseubahnea uad Kleinbahnen Berliu, den 11, A L A . 4 V 4 . Sperber. Ns

x. Scwinn- 12d Verluftre<huung Del!d zu f{âhznde Last:a auf dem Grundstü> Nr. 5 J doch f Chguloiteziburg, den 16. Spril 1918, Der Autichtsrat. |

\Ir das Sesctätsjohr vos L Sauuar bis 31, Dezember 1927. der Aktiva L ; „L Se Kzniglih:3 Lardgerit IIL in Berlin, E. Niemann, Vorsizender. zu Berlin __I@ bescheinige, daß die in die Bilanz des Beamtenfürsorge-Vereins ter

N s 3 ; 2 S S L, Lind, Scuiftföhrer. Cetficheriwgevzrein auf Deutsch-n Bank für den Shluß d:8s Geschäfcajahrs 1915 mit dem Betrage vcnu

A, Eiznohnte. # #4 & GuthaSer anderer Verficherungguuternehmungen | E A a K Koi: Glan Saits Die Piveltiou, Wegcaseitigleir). «é 11 098 598,85 etngestellte Prämienreferv? gemäß $ 56 Abs. 1 des Geseyes üter

1) Vorirag aus dem Vrrjabre 89 898, scwie RKükfrellung für Kriegtstzuer . ., . , „1 1115 302/63 / De Jn der Lifte der beim hiesigen Amt g Deppenheimer. G, Hermann.| Dex Uufsictêrat. von Thadden, fdie privaten Bersiherangsunteruehm1ngen vom 12, Yeat 1901 berechnet ist.

2) Ueberträge (Reserven) aus dem Vor- b, Gutbaben de: Generalagenten bezw. Agenten . 92 970 i e'rtht C e ea D R Sra E : Berin, dea 19. April 1917,

jahre: 6: unerhovege Dividelbs a eee e os l B 1908015 ale Lana mann u] Mecklenburgische Krankenkasse |13676) Befanurmachung. Poi, Nitsche.

a. für noG O verdiente Prämien 5) Kapttal: ü> ‘age G j | e 1250 000 (5105) s N R auf N 17 vil ah gelt. zu Güstrow î M R, gee der Sena (Prämienüberträge) : Sonder:ü@& S N Z Si E Vinlabun SBUO, Den Lé, P 1915, : Ÿ . s Cor par As j 2 (P ge) 6) Sonderrü>'ag? : ° é 2 25909 000 jur Ll, ovdeniliden Senetalvcs anges AuaSgert:. Benoralverfsamalung am 27. April zôlner LULuUs Papierwaren [4834]

/ L i q

Neuere 2965137 7) Beamtenua'erstúzungêrüZlaze 559 449 95 S : 18 Gia A Eiabruchdiebstah!versi@erung , | 215 607 0 744/— E | 707 452/99 | sammluug des Stra‘sutter le; 590) Vekau zun: 1948, Abends 8 Ube, in den Büro- Gadril G. m. e ; ruddiebstahversierung 5 607) 3180744, 8) Organsatio 22rüdioge L 100 000/— | Ein, & L Vercie & iy 1500) Bekanntmachung. räumen der fasse, Hageböc:fte. 23. Fadrit G. m, b, 9. Beamtenfürsorge-Verein der Deutschen Bank a. G. zuBerlin,

E

PrunbuUngaos 250 000 Prämienreserv:f5nbs , . . [11098 598/86 Sicherhettefonds s 985 765/50 Fo: derungen etntger ausge- [@iedenza Mitglieder auf ¿uderstattung geleisteter Prämtenagtetle . 15 672/83

Leber l 20046549

A

> E E E S T HRS R 2 EeRA E E A E E RIERE S

P E S i A ERRT E O “I-I R E D d

= S E - T E 2% < ŒT A

b, Gat E E 9) Talonsleuercü>lagz ; : 3 000/— [p L S Verkauf3.Vercin E. 6 y Die Löschung der Eintragung des im z euerbei R Herang 1478965 : L E N E 961 0553 A On, deu 30, Apr elte gejalenen Rechtéanwaits Dr. Paul 1) Jahres, A Ge rit, weben hiervur< aufgefordert, thre An-f} Aktiva. ilanz am 31. Dezewber 1906. VPaífiva. GinbruchdtebitahlversiWerturg . 94 952 4453 981 S B L 45 Minuten, Vrehnx in Lide in dec Liste der bei D R S 737307 [PTUME bel Dent Untere WNelen Liqui 6 N E S S E arerarimia ae Gesamtbetrag . . 19 067 030/49 | Gasthof „Goltezer Löwe“ zu Stra:suW den unterzeichneten Gerißte zugela 2) Kassenberkcht. L070) | Jeitend zu maten. Lervfl'{<tuags\<e!n b. Deuts&en Srünbdungsfonts . „| 250000

3) Prärniencinnahie abzüglid derNistorni: 5 L : G UN E y 3) Nevisioneberi<t A S Feuerversficherur g ; 469 : Verlin, e l DUirI 19/8, | ; 1) C As ite RNehtsanwälte wird hierdur< bekannt 1) A Mad s CIiín, 23. Augast 1917, Bank gemäß $ 9 der Sagung Prämienreservefonds , 113 538 281/23 EirbruŸdtebsiahlversiHecung 572 8 689 901 exlinis<he Feuer-Vesficheruig®-Austalt, 0 Se ]<ä}15veridts u: gemacht. D T h M. Levy, (‘Zründungéfonds) 200 000/—|| Sich-rhettsfcnds 865 228/98

N 9 Y i Die Direktion Vorlegung des Jghretab\@uf Sambura, den 17. Ayriï 1918 Der Vorsitzervet Th. Krüger, b. d. G. d. Log. - Bez. u. d. Handels 9 c S s 4) Nebenteistungen der Verfi$erungs- So 1916/17 O Das Di ieatisde Oberlandesg rit fan Cha beeibi e 4 ¿entli an n bei der Deutschen ss E L Eee M Hy B“ 4 / f w ms dl E ¡ c Res U - LL c L & 2 R & Ee 2 En a a f E f 3 20 O0 T0 0A d U j i tedenen Z r eder G L E ui Den vcrstehenden, uns von der Direkiton vorgelecten Jahretberi<t nebst | 2) A migung der Jahre#rezung m K&lempau, Vbcrsekretär, Q ilt geitelier Düercrevifor, Wertpapiere E 120 550 auf Rüerstattung ge- und Erneuerunesgebühten : N GSewtan- und *BerklustzeHRung und Bilanz für das Fahr 1917 haben wir gep:üft 3) V e Wi O : _Verlta, 5 DBerloeritraße 22, G-im Effektenbestand aufgelau- leiiteter Pcämicnanteile 90 28799 FeuertersiSerung S und richtig befunden. i ) Vorlegung des Ber!hts über die 31 Ér T T T N S S EKT 874th i us S vem l. Fe- (4597) feue, noŸ nit fällige Zinsea| 124 183/25} Uebers<h . . « + « «1 588 830/52 WSinbrucbdiebstahiverücherung . 7708 98 find wir etnverfianden oritar 1910 U die Firma Btgarett2u- Die Firma 15 962 63872 15 262 628/72 E O | = ir einveriianven. i O fabrik Seaar G. m. b, $ aufgeiöit. L 10 002 020 (6 b) Kapitalert. äge: | Werlin, ven 27. März 1918, Vorstand. Rae Lat t nie Je ditte, ih bei mir zweds Anrtacldung M, A. Meyer & C2 G. mM. b, H. Gewinn- und Veriustre<nuung. Kredit. E fen O . 433 482 94 _ Deer AusffiHHts8rat, 9) Feltlezunz des HöFstb:trazes sür i: ( C & der Fovbrrunaci zu melden, (4844) | ist aufgelöst, Gläubiger wollen {hre Gee S I T

b. Mieisericäze e 9 000— 482/94 | Paul Boebme. Franz Urdig, Walter Quin>e, Dr. jur. L Raehme!.|- leihen der Genoff nschaft, e [9121] Staud Ver!in, der: 18, April 1918, *orberunzen bei dem Liquidator Albin Prämien || Prämteob-itragskonto:

6) Sontige Ginnohmen | : gee Vorstehender Re<nn.8abshluß ti ia der ordentliheu Generalversammlu-g| Felledung R L E Der Liquidaior: Srih Stiebler, |Meyer, Düsseldorf, Graf Adolfsir. 71, Laser tfous: Gesamtsumme der im GesWäfttiabre 1916

L E =— ver Pltionäre vom 17. April 1918 genehmigt worden. 7) Wahl für es ftatutenmäfia aure Birttembergifchen Bzriii, Schönhauser Allee 8. anmelden. Zuweisung eingegangenen Prámieu 2 468 720,60

Sesamteinnabme | 90/9: deude «tantemitult: d, E ( L Bilauz ver 3k. Dezember UGRT7. aben. am 31, De- abzügl Rüdzahtlungen endes Bocstant6milt:d Petenvant E as and N m E 44 ¡ember 1916} 2439 682 an autges<iedene Vit-

m. Aufgabe, (5069] 8) WahI1 jür zwet statutenmäßig a8 A had Ee E T R va : ¿ 1) Nüdocrfh-rutg{prämien : ; Tes dh Zip : o A icheldende Au:sihtsratsmitglieder M BS. Mpzil LOLS, == | Da!lebenforderungen 19 541/45) Staal 20 090/— } Ueberschuß 588 830/52 Gde s 67 258,57 | 2401 462 d A i 4 839 971159 Aktiengesellshaft [ur Feinmechanik borin. Getiter & Scheerer, 9) Wahl der Vect:eter zum Verbandf A E T N B S 5 458/551! Zinsen, Kreditoren . . . 5 000/— Zinsenkonto: Gewinn aus: Elnbruho:e>st2hloersiYerung . 241 640 23| 4880911/8: Zutilingen. (nad Bee Porn, (N V Metabetiand | 8583 775 08 a [25000 d | 25 000/— 8 ffeften - » + « « 602 601,56 D) A GE aua a N n aia, T i : ungen de: Pomm. landw. Haup! Oa belanD, « o o 5 | Bagubalan j 2) a va R Afitua. E isenz ber 31. Dezember 19147. Vassfiva. Génof ensGaft, Stettin, V E e Darleheng- E Eff: kten Beselischaft q I Haftung Müiuecßeu. [5004] c, Wiederbeit:itt $16 A.V.B. 59,19 | 627 050/87 N E I C Ln S T mam A 8107 Spoierbau- Tellihul) Anne o 2 259 439 |— Ne ann, 2 OoR Eon c 500 Æ 10271,10, Ginbruchdiebstah!- | «k [9 M o E E (n arberer Bail 6 989 930 - 3028 512/30 ; 3 025 512/90 E S i D Wechsel M s E H Aal A 090/— 1110) Nenderung t “Dfkensianweisung Wechselbestand . a 6 25 854 731/55 [4832] J N Der a ScPavdenermitte vngsie]len, aczuig- | S L - 4 D| 2) Meservefopd3 370 000, : C L L i4V As l w Lombardforderungen , 90 866 775 15 +645 -M 5 ( A cyer. Nit e. L des Anteils der Nücversicherer : | 4 Rae «247498 3) Extrare}erve- a O nzit fetten S . 3 097 ddt Beamienfürsorge-Verein der D eutshen Bank a. G, zu Berlin. Die Vilarz sowie die Sewinn- und Veriustre<nurg ist von uns re(nungs- S N ai | 5 Lo A Vilrea Us G 393 172 2 Oa u 1 ae | Wotfstein @rüttn er. Meyer Sonstige Aktiva 17 646 576/72 ciftiva. isanz am 31. Dezember 19% e mäßig v und m G n H gefunden. e GCau - e SS Sl | ps N ; A i f ä eilrederesonds8 08/8 E 9 i A S | S N j ( H as Ea E p) erltn, den 11. Januar 1918. 8. zurüdgeftelt 371 860— | 6 0 Ds E 2513 140 40} 5) Obligationen 383 00U| Mord Sans Grundk E, | VerpfliWtung3\Heln der Sründungsfonds 250 0002 j D Sporen c T Ginbruchdietstzhlvertth-rung: Dle / 6) Bankschuldeu 405 73461 ctttemn mten iert ne S A S2 Deutscheu Bank gemäß Prüratcnreservefonds . 8929758834 Ih bescheinige, daß di: in die Bilavz des Beamtenfürsorge-Vereins der a. gezahlt e AIDOO | L OUR 7) Krevitorea 133 609 99 | [5129] B ey seservesonds L 8 5 der Saßzung (Grün- Ziérrheitsfonds. . . ,„| 31451206] Deutshen Bank für den Shluß des Œeschäftsjabies 1916 mit dem Betrage von ß, zurüCgestent 7130 ° 638 089 Din 82 068,89 8) Anzahlunçcen 906 684 70 Terraiugesells@<haft Schuelse?, laufende Ot L ; bunasfoud) 950 000 Suthaben der DeutsÆen | 14 13 538 281,23 eingestellte Prämienreserve gemäß $ 96 Abs. 1 des Gesezes über . SSäden im Gestade, ein» E 1 456 267,89 9) Dbligationen- e. G. m. v. H. Sis: Hamburg, Ticlie) fällige Dexbinds L O e O O : 569/56} die privaten Versficherungtuntecnehrnurgen vom 12. Dai 1901 berechnet ist. {lt lid der für E2uerver sicherung AbsHreibuna 42 267,89 1414 000 10) U L 6 7 120/— E e 0 O Ds U eiti e o 47 836 982.04 Betm Efektentesland aufge, Rüdtitelling für dte unß a8 Veelin, deu 14. d Nit #4 89 773,54, Einbrußbiebfiaß!yer- | L. E aerhobene am Montag, deu 29. n gung; rit ges A aidt ffl 2 332 ff. Les V, G. f. A. Prof. Ntts@he. C R R | Tag E E Dividende 6 000/— | Ateuds 8 Uhr, und aufiero dert bundeie Verbindlich: E ct Gemäß ten Bes&lüssen der Generalversammlung vom 15. April 1918 bestebt Sabencrmitielungefosten, abzit- Qi S 173 63 E 11) Unterstütungs8- Generalversammlung am Mititvo! N a s 119 800/— Rückständige Beiträge der en für aus8geschiedene der Nuffichisrat des Beamteufürsorge-Vereins der Deutschen Bank a. G. lid des Antetis dee Rückversicherer : S a L E fonds 31 659/04 {den 8. Mai L918, im Lloyd-Restauns Sonstige Paffiva « „11761 361/23 Londoner Filiale der Mitglteder .. | 106 205/47} aw Werlia nunmehr aus folgenden Pertonen: Feuerversihexung : E / 173 643,91 12) Talonsteuer- Glo>engteßaiwal Genluelle Verbludlichkeiten aus weiter» | Deuts-n Bank . . 5 729/35 Forderungen ctniger außge- Herrn Direktor Carl Miæ&alowtky, Berlin, a. gezahlt 1112 134,62 | Abschreibung 173 634 91 reserve 14615 _ Tagedsovdnitng? beridit begebenen, iur Julande zahlbaren We@seln | Diverse Beiträge (in neuer \hiederer Mitzltedter auf « Kommerztenrat Gustav Schröter, Charlottenburg, 8. zurüdgeftelt . . 1185 550,— | 2297 684 Verschiedene Aulauen 6,— 13) Kriegögewinn- 1) Mitteiluro, betr. Geschäftsberi0 m 074 738,97, Bezauyg vereinrahmt) 3 Rückerstattung geleisteter Direktor Kurt ven Sydow, Hamburg, mte E 6 d Ly B C h g T R Zugang 102 060,99 fteuerreserve 95 000 2) Bilanz, Genehmigung derselben, 4 PYrämienanteile . 14 720/42 Direktor Iean Buer, Breskau, T TO2 066 99 14) Dieposittons- 3) Entlaftung von Vorstand und 4 R e204 Prokurist Aldert Peil, L Ib i E J I, f , m 4 f oa abnadiijteicntiddewein L T rie Er E A u uf TLTET E a . y ) j 7 P. zurüdgest:t, 311 186,— | _611 205/11} 2908 889/73] 3 546 979 Abschreibuna 102 060,99 M E u O 9 395 019 9 895 019/78 Ea D RAdSL, SRaaO, 9) Ueberträge (Reserven) auf dav nase 9) Werkzeuge u. Geräte 7, : (Erhöt unz des Geläfidaatcils q N Je Gewilun- 11nd Verlustredsiuntag, Kredit, Hectarifi Yaul Opt, Sas, A verdiznte Prêmien S _ 2 5) É, L 4 1 M 250,— pro Art \ E N ialtiaataito: n Verl? d R A A Koenig, Charlottenburg, A hs NEILIEI E Laien, 41 9) Grhedurg von M 20, i L. mr M ne ntankattiazaanta: erliu, den 16, Apr ; obzüglic des Anteils der Rüyer- Abschreibuna 9 444,49 6) Wahlen: in den Borsiank, I OFRg0R4426 2 M U T A N A Ge. Beamteufürsorge-Vexeiu der Deutschen Bauk a, G. zu Berlin. G S 10) Æliscees, Kaïaloge uno E s E H-G-B. | 16550|—| säftzjahr 1914 einge- Der Vorüand. E E 3022 579 Patente 3,— | Dex Auffizt2rat, [4849] Handlung e tolentoniD: gangenen “M Veyer. Nißs<ke. E N E. 325 309/—] 3 347 888 Zugang 17 336,64 | u Vou der Directton der Disconto-Be- S&lußnoten- it Prämien 2190 255,77 4) AbiGreibungen auf Gebäudekonto 3 543/- E | [4840] sellihaft, der Deuiïchzn Bank und der e 28/60 aba | |

23 838 32 Mit der von der Direktion vorgeschlagenen Verwendung d:8 Reingewinns 4) Ertilues T E E ria

E Vorl: an! Lar T 1 7 ï T6 M eil er tation 2 Le L : - 9) Verlust aus Kop talanlagen (buch- Abschreibung 17 336,64 8 Tivrra!ugesesmaf: Vorsielcr Jl Nationalbank? für Deutshiand, hier, ift Meis-loften gemtß Nücktahßs (11311

«än! P, pvr e 4 Hier . S s Big ger Kursverlufl) -— =_ e. Q. w. b, H. Sit Pa 310 der Antrag geîteüt worben, 820 der Sazuti- lungen an

6) Vertoaliungskosten, abzü:lih des An- 308 499117 5 308 409/17 | Nachtrag zur Bilauz p. L. Zat. A #4 58 090 090 f: Ï Q | ¿estes 4 V 9 ; tetis der Né>oersicherer: n : Sol. Grwixun- und Verlastkonio p-r 81, Dezember 1917, San, Des G-schästsautb ben bat 06 Ñ ringer Lüttexs U Gei : E = beze Mit Ed F a, Provisionen ‘Und foufilge Bezüge E E RIOS O ENLLE E MSES N O EZ- 005 mne | Jahre 1917 von 607,93 auf 19 Verela U, zu Nüv!ugeæz in} Prämicnreservesonds: ZuU- glieder, . 78 088,19] 2112 167/98! „4 18 M E = bex Agenten: | M & alio um 16 457,74 4 erhöht. Lothr, Nr, 1—58 000 zu je 1090 .4,| weisung am 31. Dezemöer —_ E Z A:

M [S pa Nav )iv 995 on 848 539/86 i 7 : von 11400) d Um T5 i , 9 s 9: Geri us: Fzuerve: siWeruvg F v 295 606 30 An Ua of 4 S [2 Per Gewinnvortrag E 107 371/43 lte Hafisumme hat ih voi i um Böifo handel! or hi 34x fo Ia ° 2 100 626/92 Zivsenkl'onto: Gewiun aus: nbruhiebstazloersiSe:ung 22 835 87| 318 442 « Abschreibungen , , .} 344744192 e Bulttogewinn , , 1 652 474/40 O) Vas auf 142 500 4 ertótt iuulass-n, nyandel an der hiesigen Börse Nüdstelung für die uns na a. Effekten. 331 131,95

i L D E v Meta ewtnr 0 G 066 5611/65 y di vi 4 y 2) N q S Aru Ta 2 + b. soaftlze Verwaltungtkoltza : B L ade i S it memand cin und que so Verlia, den 18, Lpail 1918. E b, Edu 10800,08 30 Millionen geliefert für

SFeuerverfiderung «408 399/23 1759 845/83 1759 845/83 | dite Zah! der Gevosszn A eid, Zulafsuags8#elle t ben . Einbruchdiebstahlve: sicherung . 26 407 951 434 803 753 215: 99 849/53 Der Anfficztszat. Po Bot i ut der örse. zu Berlin. Murter A C. nut is Wi « Detuemann. / alteder: *uwe!]: 11

) Steuern und öffentliche Abgaben 144 828 Kopezky, 74 6052 x. V. 17,65 Ö 5 tun emetonfhlgen 997 —————— m 31. Dezember 1914. 74 605/26 A. V. B. 17,6 850 9516 L. eisen zu gawetnnüßigen Zwe>en, [2976] a 271 253/44 S Städteverwaltungen, Elektr. Bahnen auf gefegliGer Vorschrift beruhende 62 962 für Feinmechanik vormals Ieiter bauk, Stuttgart, S E haft m. b, D, ix Unterschöuau ist

insbesondere für Feuerlöswes-n : [9070] Aktiengese!!shaft bei der Wäritembergischen Vereins, | E S F E E T E A R E Die Tilleinger Nagefabuit Sefert- Uebersuß «ooo Eo: ta Dia Ae E 6 3771.16 69 3395 Fei ter Wüzttembergishen Wauy. aufzeidit, Der SVefell\<atter Kaufmann Der Vorftaud. aftige Ausgaben : für Taloasteuez E a & Stheerer, Tult!ingen. azsia‘¿ vorm, Pflaum & Co,, R G a oN AN j RKidard Hoffmann. zu UntersSzncu f Yeyzer. Niafï <Gke, "e v f Ñ E M dessen T ras i Gemäß Beschluß ‘vis Beuth nts Stuttgart. Ps T Gicderiahuig 4 Jum Liquida ae Y Bie Bilanz sowie die Swine und VerlustreGnung ist von uns re<uung9- L Chr. Lauer, Münzprägeanstalt an ble SonderrüF!ag? 125 000 ¡wanzigften ordentiihen Generalversanm,| bet den Niederlafungen der Bauk il o Bläubigez werden Hiermit auf- | mäßig oevrüft und mit den Büchern übereinstimmend gesunden.

an die Talocst'uerrüd>lage 3 lung unserer Aktionäre wurde die Divi, fär Saudel und Judustrie, Darm- Ne a MtDd eli héjordert, ihre Forderun it der Sh, Gerlia W.8, den 20. Zult 1916. 9 er -B ° . andie Beamit-nunterstügung8rüd age 50.009 dende für die zweiundzwanzigste Ge\$ästg, stadt, Frankfurt a. M, Stuttgart Von ¿ediSaIti pager N uelicb G, N, S 8 dak Herrmann. D, Sperber. cürnberg- erlin, . S-wiananteil des Aaxffi$ßlsrazts und periode vom 1. Januar bis 31, Dezember und Berkin. [5083] i Ves ofort geltend zu maten. L bef&erinige, daß bie in die Bikanz des Beamtenfürsorce-Veretns der Í

der Leitung 61 842/09 1917 auf 8% = G 89,— per Aktie | Tutilingen, den 17. April 1918, Der Nectaanwoli Dr, V in die bere cönan b. Steiabach-Hallen- | Deut!Fen Bank sür ten Shluß des Geschäftsjahre? 1914 mit dem Betrage von Kgl. bayer. Hoflieferant. , an die Afticnäre 625 000| festgeseßt. Die Etnlöfung des Dibtdenden- Dex Borftaud, Hellmuth Löffler in Dre?den "zen, ie den 10. April 1918. M 8 925 758,83 cingestelite Piämtenreserbe gemêß H 098. Abf, 1. be3 Geseges über die . Sew-undaitraz 96 213/25] 961 055/34 gn Ne 22 unser-x Aktien erfolct E. Seerer, hi-fizo Anwalte lilo en T eide d, O vixger Nagetfabrik D. m. b. H. privaten Versiher O A 12, Mai 1901 derehzct ift, S

; =— | (0f0r i , Landgeri T n SBquibation, j Wers W. 00, den 28, Junt 1910. | Besamtausgake . , ( 113707 790/94 | an unserer Kasse, ] ; i y A 16, April 1918, Ri, doffm ann, Liquidator, l Prof. Nit se.

t : \ ; [5 |