1918 / 94 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

3 as

-.

Ms

S L E U

gungen unt En!\hlußltn Z!injen uft.

0 0/9

Betriebs

v erzu! H

für

Bilanz der Geselshaft für elektrishe Ho<h- und Unter- grundbahnen in Berlin

am 31, D-zember 1917.

No ntBt etngeforderte Einzatlung von 750%/ au? die St:mmafkitea Nr. 50 001—860 030 2) Bau- und Gru-d:rwerds?on! 3) Baur und Grunderwerbskonto der linten Ï Konto Kraftwe: ) Korto Beirt-hbz )) Borrâtige Betrtebdématerialien . , Grundstü>de und Gebä-de

Abschreibung auf Gebä1de Béroinventar We tpapiere 1nd Beteiligungen . S

Abschreiöung auf Lfktiea ter Alls. Berl.

Omn'badgefelliGaft baben bet ter DeutsÆen Bank . [Gtedeze Debitoren

) AkttenLbital: a. Stavmakiien # b, 5 0/6 Vorzugsaktien

2) BVeseyliher Ne l :

3) 4% Schuldver! reibungen Aukgabe 1899

f 8 044 500,—

davon au?geloft , 226 000,—

3% S{huldve: reibungen Auegade 1906 / #4 7 200 000,— dabon ausgelost 253 500,— 4 %% Schuldverschreibungen Auagabde 1907

- 10 000 000,— tavon aufgelost] 168 500,—

4% Séuldvers$r-ißbungen Ausgabe 0/

4) HppoibkersEKulden : auf Siundftüden der Vai ¿ z « Erweiterungslinten . 9) Rüdftellung aus 1912 und 1913 für Einnahme- autfäle E ;) Babnaniagetilaungtfonds E 7) Ridstelurg für die Talonsfeuer . dabon im Jahre 1917 verausgabt

bierzu Rü>laze 1917

A s dadon tm Jahre 1917 verausgabt , .

bierzu RüdFlagen 1917 e Rüstellur g für Uaterbaltung8arbeiten aufiergewöhßniidhe

“Flage 1917

von im Jahre 1917 veraufga2bt

fällig werdende SHBuldver- uzinfen und Bauzinsen auf die 20 000 tür das Sabr 1917

Iahre 1918 bvunge ug8Ftien Nr. 10 001— nit EriPriinmgen A toh nit erhobene Divid Shuldvershreibu- gen ) Vircßiedene Kred!toren Metngewin , ,

Dewianu- und Versu uxd Unt

1) Zirsen der 49% Q v

4 v} 0 4 9/9 4 9/9 4 9%

46% Ï Va:zknfen der 52/9 Verzugsaktien Nr, 100

davon auf Bau- und writerungsliniea ü Verirac8mößige 3) Rüdloge tür ) Rúdiage für

1) Boitrag aus 1915 2) B trtebsetninabmen N i : abz BDetct258fkoston (eias&#l. der festen Ver- gütung an den Zufsidtzrat n2< $ 29 des Staluts)

3) Verscßiedene Ginnahtaen aus vertragliBen ' Zuschüfen für die Ve ten, aus

p 0

Wittig. _ Vorstebende Bilanz sowte geprüft und mit den Büchern der Beelin, ia Vêärz 1918. Die Revisoreut Never, Die auf 834% fesigesezte Dividende au e IA,— für die Akte gegen Eiareichu Dividende bew. Bauztnsen von & 9% a des DividendensZeins Nr. 4 mit 46 50 Tae oder an folgend-n Stellen: D-eutie Bauk, hier, Verlize: Sandelsge Mitt ldeuis<e Creb Ban?bau3 FJacquttr u. Se Bz-xlin, den 29, April 1918.

Wittig.

$.

t i 7 500 000|— 106 678 322

Ba9nanlage . Erwetterungs-

24 566 847

18 748 451/98 |

11 837 967/04 397 424 519 523 574 578 606 683 671 (696 832 26

ke und Betriebs ätten i

4, E E S s E

6 462 580/95

E D

S œ.0 09.0 $9

T

O

0 S D D L

D 00S D 0 _S

IS Ie i

60 000 000

D D S R

o

I

E S0

20 000 000 10 000 000

79 5986 500

J‘

5

D S 9A G S

D D

S S li S I

9 092 600/13 600 000|—

P00 Qa T4

90 9.0. S S S

[2B] | D e E r

| 1721 E

ende und Zinsen aut

S 00> 0 S d Q &

110 113/75 5 541 161 18 2 784 345/99 193 695 160/50 Ge Dos

E E C R L S)

GeseUschaît für elektris Dezember L9K7,

tveGuung der

erarundvahnen in Merlin am 34

E

Schuldverschreibungen Ausgabe 1899 | 313 490|— 243 836/25 393 673133 600 000/— 800 000/— 400 000/|— 450 000|— 500 000|—

Grunderwertskonto der Er-

e Abgaken an die S/adtcermeir den

bén Bahnanlagetilgungsfcuds . Ri die Talonfte er N RNücktage für den Grneuerungsfonds (regeImäßtge) .

/ N v o o -

) Rücklage för naSzubolende Unterh

Rüdiage für außergewsa

9) AbGretbvung auf A Ge A

) Äbscreibung auf Gebäude e : a.

aldo: zur Vert-ilung verbletbendez llecbecsuß . ,

309 765/55 315 000 185 000|— 1 250 000/— 720 000/— 600 000 500 000!—

300 000

| 2784 345 99 _9 703 054 93

É mama eer an Cs D

(außergewZbnlihe) ltungßarbetten

bnlihe Ausgaben im Betriebe kticn der Allg. Berl. Omnibus,

E S S

D S S H

1 14 990 064 54 7 529 999 80| 7 460 155 04 Ent\Gädt- : : riängcrungs- und Vormictungen, Bapatungen,

S 9E E T. 0 T

| [ 9703 05493 Der V9rftas#d.

Boufsset. Dettmar.

_Geto! VerlufireGrung haben wir Besellshaft übcretinsttmmend gefunden,

Prof@Goldt.

f die Stammaktien qe:larat mit ng des Divkdenvenscheins Nr. 21, die uf die Vorzugsaktien gegen Einret>ung ,„— zur Außzablung an der Geselliafts-

und deren Filialeu,

elis>aft. hier,

- hier, vnd Fraukfurt a. M., curxius, hier.

Der Vorftaud.

Bousset, Detémar,

39) ————E7Z,

VuderuE'sche Eiscuwerke. i Bekanntmachung. Vei der heute dur< den Königlichen

"Notar Herrn Schauen vorgenommenen

Auslosung von Schuldverschreibun- gen unserer 4 Ligen, mit 103 % rüd- zahlbaren Anleihe vom Jahre 1897 wurden zur Rückzahlung auf den 1, Oktober d. J. folgende Stüde gezogen:

162 Stück Buchstabe A über je Æ 1000 die Nummern: 154 155 165 196 198 199 211 214 222 257 262 267

-

676 727 737 754 767 786 830 833 846

» rno gr | 290 908 941 948 947 958 1001 1108 6406 5329 | 1105 1108 1113 1129 1159 1182 1341

1348 1364 1365 1367 1434 1448 1508

) ¡1568 1584 1586 1603 1609 1637 1671

1693 1701 1716 1803 1814 1854 1872 1873 1968 1984 2103 2140 2144 2218 2267 2293 2323 2343 2349 2389 2485 2906 2516 2527 2591 2592 2595 2596 2603 2607 2629 2638 2670 2691 2874

| 2898 2899 2900 2910 2918 2932 2958

2959 2961 2981 2995 2997 3028 3087 0100 8172 3176 3177 SUSE S908 3218 3240 3244 3245 ‘3262 3270 3326 3362 3282 3427 3438 3536 3682 3691 3692 3733 8701 2752 3766. B8SIS 8930 S029 3935 3970 3981 3982 4056 4058 4062 4078 4109 4112 4113 4155 4185 4239 4241 4315 42332 4333 4334 4348 4352 4387 4388 4455 4457 4487.

LLO Stück Buchsiabe B über je M 900 die Nummern: 4522 4523 4524 4549 4592 4594 4612 4615 4647 4684 4671 4690 4702 4710 4714 4728 4752 4753 4754 4777 4832 4860 4862 4865 4940 4930 4983 5085 5096 5202 5237 9246 5269 5307 5308 5352 5387 5389 9392 5425 5504 5569 5579 5616 5618 95984 5699 5706 5716 5781 5782 5784 9789 9818 9893 5952 5958 5976 5985 €086 6097 6118 6264 6285 6272 6341 6345 6352 6353 6427 6446 6451 6519 6983 6584 6613 6621 6700 6707 6709 6768 6770 6793 6795 6798 6816 6824 6847 6868 6869 6903 6915 6985 7050 7068 7071 7072 7073 7082 7083 7104 G0 TIOE TISS 7202 7306 7349 (888 7428 7482.

S8 Stück Vucßstabe C über je

ÁÆM 200 die Nummern: 7516 7520 7591

7996 7988 7595 7600 7817 7652 7653 B O S O Ie (793 7846 7855 7865 7923 8034 8035

8041 8053 8127 8146 8224 8236 8246 8290 8291 8292 8293 8352 8359 8404

8424 8483 8543 8546 8547 8568 8571

8673 8682 8683 8685 8695 8708 877 8777 8800 8840 8846 8869 8892 8914 8948 8953 9049 9086 9104 9137 9157 9170 9245 9290 9345 9456 9484 9505

9514 9563 9582 9674 9717 9729 9730 5 9853 9861 9862 9873 9939 9940 9959.

War fordern die Inhaber dieser Stüde auf, die Kapitalbeträge gegen Nückgabe der Schuldverschreibungen nebst Erneuerungs- {einen und nit verfallenen Zinsscheinen von! 1. Oktober d. J. ab bei den be- fannien Zahlstellen, und zwar

in Frankfurt a. Main: bei der Mitteldeutschen Creditbank,

bei der Frankfurter Filiale der

Deutschen Bauk, bei der Firma Gebrüder Sulzbach, in Berlin:

bei der Mitteldeutschen Creditbank,

dei der Deutschen Vank, in Cöln a. Nh.:

bei der Firma Sal. Oppenheim jr. «&

Cie., in Elberfeld:

bei der Firma von der Heydt-Kerften

«& Söhne, in Weilburg: bei der Firma Hermann Herz, in Wetzlar:

bei der Gesellschaftskasse

in Empfang zu nehmen. :

Mit dem 1. Oktober d. J. bört die Verzinsung der ausgelosten Schuldver- {reibungen auf.

Aus der vorjährigen Auslosung sind nod rückständig:

Buchstabe A über 4 1000 die Nummern: 1334 2482 2483.

Bubstabe C über 4 200 die Nummern: 7901 9912,

Wetlar, den 2. April 1918,

Der Vorstand der Buderus'scheun Eisenwerke.

[5417] Locfinißtal Textil-Aktiengesel-

schast in Oederan. Dienêtaa, den A4. Mat A968, Mittags A2 Uhr, ordeutliLe Se- nexalversammwluzg der Aktionäre im Hotel „Contineatal“ in Dresden, Big» mard>itcaße 16,

Í Tagesorduurg :

1) Erftatiung des Jahresberichts.

2) Beschlußfassung über bie Bilanz oebît Gewinn- und Verlustre<uung für 1917 sowie über die Verteilung des Reingewinns.

3) Entlasturg des Vorstands und des

_Aufsi$tsrats.

4) AuffiStératswablen.

ur Teilnahme an der Generalyer- fammlung siad diejenigen Akitor äre be- reVitgt, die spätestens am dritten Wezffktag vor der Versammlung bis 6 Uhr Abends bet der Gesell\schafis- rafe ein VerzeiGnis der Nummern der tur Teilnahme bestimmten Aktien einge- reiht und die Aktien bei der Reichsbank oder etnem deutschen Notar htuterlegt haben.

Der Vorstand. Hermann Beyer.

Wischereian]age . . Gewiuu- und Verlustkonto

192 563/72 und Verlustre<unung.

Unkosten und Zinsen , ,

Bremer, im April 1918. Der Vor?and, R, Dun kel. Dampfswafch- und <emis<e N

0 Aktien-Gesellschaft für Federstahl vorm, A. Hirsh & C

Vilanzkonto am 31. Dezember 1917.

Brund- und Bodenkfonto Gebäudekonto A AtsHreibung , Ma[MIntnton E Abschreibung . Voit AbsHreibung .. Werkzeugkonto . Ads@reibung

Iten Abschreibung 9, Modbellkonto N Abschreibung Pferde- und Wagenkonto Betrieb8materialienkonto saffakonto . Wechielkoto . (Efekrenkonto . Debtiorenkonto , Hankenkonio . Fabrikationtkonto e gweigfabrik Ashersleben . AbfHreibunvg

Zweigfahbrik Wtiesenstelg

s P. 0. @ D

D S: S S Q-S

a und Werke:

Gee S ab Hypothek Giimmenthal Zugänge 1917 Abschre:bungen und Nü>kfellungen bis Ende 1916

AbsHreibungen für 1917

D D >

Vilamæz ver 30. November 1917,

é g Per 165 558/50 acmenfapital L Anleihe und Kreditoren * * iverse Vorträge s

Per ñ Pattkonto . L Vilarzkonte, Verlust | * x

Der Auffichtsra einigung

, , 6 . . * . I 091 7 195 50) f 3 742 078,52 241 445,27

t. Carsï 8-Anftale Norderney Det!

-Jndustie

sen,

75 607 21007 557 732 197 658/84 140 338/87

E M E TFSES

RidfleUung 31. Dezember 1917

Debitorer über\{uß

9Parervorräte

Grundltüke, Caffel und

Avalekonto 4 95 000,—

Ak-lenkapitalkontso . a Obligationenkonto, Serie 1. Obligationenkonto, Serte 2 Referocfondokorto Reservefondskonto B. .. Deditorenre}ervefondekouto KretegSfleuerrüdlagelcnto

Talo» st-uerrv>lagekonto . Jubt'äumsstiftung . . , Kreditorenkonto Div dendenkonto .. Arbeiteruntertiützungtkonto Doltgattonenzinienkonto ävalefonto # 95 000,— Sewinn- und Verlustkonto

2A D 2> S S S S G 0. M ES. Q: p 0:07.00 “Œ @

Aöschreibungen: GSebä1dekorto Maschinenkonto . Mobilier konto ÜUtensilteukcnto Modellfento Weie

weiufabrif AsHersleben .

weigfabrik Wiesenfteig

Reparaturenlk'onto E

Betriebsmate: talienkonto .

Allgemeine Unk stenkonto

Zwetgfabrik Aichersleben: Unkostenkonten

esensteig: Unkoftenkoutes

. . . . , * s J .

G0: S P > S E S S0 D.

Zwetgfabrik Wt

Effektenkonto

Ha'sia und Werke: Jabretverlust , , , NRüdkstellung

GSewtnnsaldo , .

o. S. O D S

Saldo aus 1916 E

Fabrikationskonto: Bruttogewinn

Zinsenkonto . à

Die auf 1D 0/6 festgeseßte Divideudo

endeaschetns für 1917 mit 4 120 der Deutschen Bauk, B der Dreé duer der Dresdner der Württemb

zur Au9zahlung.

G: S S O

Herren: | stav Plaut, Gassel, Vorsitzender, Be>er, Cassel, Stellvertreter de aurat van Heys, Cassel, nri Ko, Cassel.

O S G S

S: 10:0 A

A S Q S

„— für die

Vauk, Verlin, Vavk Filiale Caffel, Cassel, und ergischeu Vereinsbauk, Stuitgart, :

Ler Aufsichtsrat befteht avs den Lommerzienrat Gu Fab1tkant Heinri MNegferung®- und Bankdirektor

Coffse!, den 17,

. a , . . . . L)

Gebäude und Mobilien der Hassia in E E

Vorstand. D, He>mann. Gerk:ns,

To11 826

3719 001

S

7 425 884

S1

3 000 000 1402 000 60 000 100 000) 627 250 000 20 2000 769 533 3 220 14 147/07 24 860

821 597/06

i) S F T

Is m

742% 88450

104 767/77 123 159,04 141 716/48 831 958/03 44 6804! 37 994/42 16 $9030

379407111 821 597,06

| 62 | 2502070

117 703|-- 9 332 119/29 6224189

2 50207082

gelangt sofort gegen Etulieferu?0 M tlebi

s. Vorsizenden,

zum Deutschen

T E T B Y N E E E pp u

Me Be

, Untersuhungsfachen.

DD hm

e S

* Nerlosung 2c. von Wertpapieren.

t D e

" Aufgebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

Vtcid)

6, Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

6) Kommanditgesellschaf und Akliengesell)

GBefanutmachungen über den Verlust von Wert Dic auêëshlicßli© in Unterabteilung S

| S Qr Arcfzecrdem w

ten auf Aktien haften.

Dritte Be er und K

Berlin, Montag, den

frentlicher

eupvrei?s für ven Naum cir rd auf deu 2Nnzeigenvreis

[9160] Fahres8ab}i luß der Mftien-Se Friedrich Wilhelms Bleiche

€22

er 5 gespalienen Einhett8zeile 50 Pf, ein Teuexungsznshßlag von 20 b, H. erhoben

ZUntzeiger.

cut

L.

A P 2E

. rwerbs8- und Wirtschaftsgenossenschaften, V! r V R

- Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten.

Unfall- und Invaliditäts- 2c. Bersich-rung

I \6 / I Of F tagtägt: Oh den S Las L Hi Se j

—__——————————————

9; 10.

felischaft

papieren befinden fich

171 Ua. Vilanz v:r 21. Dezember EORT, V: ffivs, emobiliea . _. . , | 2299 467/49|| Aktienkapital 12218 800 Asppaltbergwerfe u. Fabriken) 2 120 682 18 49/0 Parttalobligationen . Dep siten 219 290 56}| oypothekfredttoren

(Ff:kicn und Hypotheken . Ai 0.00/06 0.0. 0 29 000, S C 5 717/64 Dee e 422 620 19 Prämitenkonto… . . 2 057/23 Gewinn- und Verlusikonto : |

E 53 528'05

588 396 58 Erneuerungsfonds, s{reibungskonto für Jm-

mobilien u. Sanbstetn-

Delkredere- u. Garantiekto. Kredttoren E Bürg'chaftskonto . , auliongtonto N Zinsenkonto d, 49/0 Partiak- ovllgattonen

Ab-

477 343/78 187 724/21 770 581164

S C20

_ No 5 740 75980 5 740 759/80 Debet. PVewinn- uh Verluiilonto au 31. Dezember L917. Lre dit. IEVATUNwGE 13 U: 3 n ——— En L ame Tp Gerlustvorirag aus 1916 98 147 96! Gewinn der Asphaltioerke

SKinsen und G 156 008 85 Me ulden 104 E

319 155 33!

Hannoversche Vaugefsell Die Direktion. Franz Krau \e.

[060 Hllgemeine Deut

C. A. Kobold.

UAftiva.

Ni®t eingezahltes Aktienkapital

Resse, fremde Geldsorten, Coupons und Gut- haven bet Noten- 1nd Abrc{aungsbarnken WVechsel- und unv 1zin6lide Schayzarwrisungen: a. Wehiel und unverzinelichs Schaßz- anwetsungea S V

c. etgene Siehungen

d Cola ber Kut Nostrozuthabea bet Basken und Bazkficmen Lombards und Neports gegen côctengärngtge

Weripaplere elns<lef li Borfchüsse cegen

Deu!'>e K.ie12anleihe

Voishüss: auf Waren und Warenver!<hiffungen

dabon am Bilanztage gede>t:

a. dur Warcn, Freht- oder Lagers<-ine

b. di andere Sicherheitea ,. Eigene Wertpaptere :

a Anlethen und verzinsliche Schaßantv?zi- sung+n dis Reis und ter Bundez staaten

b, fonstige bet der Reichsbank und anderen ventralnotenbanken belethbare Wertyapiere

c. 68 000,— etgene 4 9/6 ige Pjandbriefe f 112 509,— eigene 34 °%/oige Plandbriefe

d, fonftige börsengängiage Wer1papiztre .

©. sonstige Wertpapiere „i Konsorttal- und Finanzges>äfte E

Davernde Bet-iligungen bei Banken . ‘ebitoren tn laufender Rechnung :

2. gede>te dur< börsengängige Wertpapiere gtde>ie dur< andere Sicherheiten .

bayer gee b, uygededte . . 6. e L) . o 0 . . o . « j

außecvem: Ap, u, Vürgfchaftsdebitocen #6 15 373 329,92 cue i

Bar kgeb ub

Sonstige Aktiva :

Hypotheken . . de 0 . . . * . . E .

tobiliar

„So, R M E T SURAA a c T R I A C DIR e Tre Abgaben und Saa °

Hondlungéunkosten (civs4lteßlih Kciegsfürforge) A gretdung auf Mobiliar 6 G i eas! E s

eung auf Bankgebäude . ,,,

Keingtwinn des 62, Nechnu«göjahres . . :

A Ee M O

S E 0 S S Q: 0.0. $0

U ie e atzüglid Hypotheken .

Via-dbriefabte!lung Aktivsaldo

Ausgleich auf Mieten U E

E. 0006

N I VaNS A u D E M L a

319 155/33

saft,

G E

Verlust ouf Bleichrenung

wine ues Verluftre(tuung.

2)

29

ñ

{1401249

Bielefeld, den 14. März 1918.

Die Uebereinstknmung Bücßern der Geselshast besSciaigt hiermit

Der Borfanb. Fr. Jürging. yorsteßenden Ab

Vieiefeid, den 25, März 1918.

Der Muffichtsrat be Kobus®, stePlv, Borsigende Kister, Herbect Delius,

sche Credit-Anstalt

Tacto S3. De1zoeuhov T9U7

838 591 389/29

E

S |—

|] Prm R O LI R AARR | n

9 306 761/40

1 776 594 15

27 530 as

4 650 356/81 149 556/85

9 606 354/61

4 561 478/78

134 602 702/58 125 577 968/80

380 180 671/38 123 397 206 92

68 309 828

338 591 389 43 945 4 11

07 523 093/28 4 033 395/55

46 497 Pa 11 857 926/77

383 977 878!

982 029 27511

ea S MNeserven : DUOTECDCONT S L MNeservefoadsg Il Kreditoren : 8. NostroverpfliXtungen

b. seitens der Kundschaft bet

Kredite

e. Guthaben deuts<er Banken und Bankfirmen

r, Kommerztenrat Carl Weber,

d. Etnlogen auf provfionsfceter Nechaung :

1) innerhalb 7 Lagen fällig

2) darüber hinaus his zu 3 Monaten fällig 3) ua 3 Mon iten f&llta

o. sonstige Kreditoren :

1) innerhald 7 Tagen fällig 246 472 509,29

2) darüber hinaus bis zu 3 Monaíen fällig

3) nah 3 Monaten fällig

Akzepte und Sche>8:

a, Afljepte

b. no< ni<t eingci8e Sche>s aufierdem:

Leipzig,

Sor. om 21 Dez-mber L917. [i aiten g N E739 A Arp Perm Grundsiücke 63 411 /56/i Afti-nlapital E Gebäude na< 46 2394,25 Nüdloge S Nbfchr. 17 317/20 Sonbertidlade Maschinen na 2000,— | h Unterflügungsfafse .. A 121 858/151! Leinenrc ausg ï E Qu riverr O 783|—}{ Srueuerungss<{einsteuer , , Beleuchtungsanlage nah # 1000,— Abschr. 1 900/—- Staatspapiere 70 298) 10 Vorräte an Bleihmitteln, | Holz, Koblen uw. 8759105 Kasse, har und Wesel , , 3 637/26 HleiBrehnung E f 839|— A O | 412 079/18; 412 079/18

UebersGuß der Zinserre<nung 18 618/171! Abschretbung auf Nü>lage, Verl st

H. Brune. : s$lufses mit den mir vorgekegteu

Der Rechuuvgsþröfer : Gottfrted Hetdsie>. stebt aus den Herren Otto Deliue,

Boisißender, Heinr 4 Gotifcied Heidsie>, Karli

Aval» u. Büryschafitverpflihtungen 15 373 329,92

Eigene Ziehungen überhaupt . , dabon für Ne&nung Vritter . Weiterbcgebene Solawc<hfel der Kundea an die Order der Bank Sonstige Passive: Beaimtenpensiousfonds Aktiendividende, no<h nit erhobene...

Gewinn- und Verlustkonto:

s

a e

1

* . ® v o 6

9 9/0 Divtdende von 4 113 225 090,— Aktien-

tapt:al

Gewinuanteil dez Vorstands und des Aufsi$ta- rats, Giatififatton:n und Tantiemen an dte Veamten und Angestellten fewte Beitrag

zum Pensionsfonds S S Vortrag auf das xeue RePnungsjahr .

r E TE E E L E ERAMLE C MAEE O

93 612|—

483 786 28

o ki . ® «© . * 40 000 000 E . . O6 . 15 000 000 O, 807 080/94 Dritten benutzte | 706 766/92 14 083 Us M | 203 084 982,49 A IIBIOTS 25979 87 137 570,84 403 300 866/12 42 680 891,— 98 748 244,97 347 901 645/26 ï 24 856 014/70

722 945/13

2 499 910/80

10 190 250/—

1 492 951/25

[al

A 120 000 000

55 000 009

766 779 804

29 578 959.8:

982 029 27511

Gerwinvs 200d

VerlaGiFonto 21. Tegertbrr 1917,

. . 6 0 0 . S0 0 00 0 o 0A E 0.0 @ o o 0 o . .

wp

T

1 939 957 279 093/61

12 166 987

E

21 996 911

UVeïertrag vom vortgen Nehnungtjabre ....... Ziujen in laufender Nehrung abzüzlih vergütcte sowie

Wihseln S Zinsen und Gewtnn auf Wertyaptere , . Bereinnahmte Provisionen, abzügli<h vergü Ertrag der dauernden Beteiligungen . ... Uebershuß ber Pfandbriefabteiung. .. . . .,

Kavitallouto $8, Dezember L923.

tete ; i

# |sS 426 906/30 3 745 644/23 2 030 292 54 5 014 563 79 646 545|—

“Zinsen von

E T 0.0 0: 0 0 5

21 996 911/78

Af‘'va, Pfaudbriefkabteil Obolbeken : gegen bie au?gegebenen Pfandbriefe ausgeliehene Hypotheken

e 00 0045450 zinsen M GONTAS O

ypot,ekentinsen i; ständige E vÞpothekenztr. sen

am 31, Vezcmber 1917 fällige Hypothcken

noH vit fall je Hyvothetexzinsen, bercHnet bis V. D 1 e e /

Sox.

M S

6 452 862 50 Vcw!un- und Verluftkouto der Vfiandk

Pfandbricfe:

132 909/92 280 834/92

Allgemeine Deuts

Kelle r. Petersen

49/0 tge Pfandbriefe IX., X11. Serie 34 9%/gige Pfandbriefe X., XT., XIV. Serte Zinal coupons: no% einzulösende Pfandbriefcouvons Bantabteilung: Aftivfsaido der Pfandbriefabteilung

ce Credit-Austalt Dr. Schoen:

ert ideugertdrng s

M 1119,590,— « 2795 009,—

G. V0. -00 0 #

2 551 122,50 64 52 862 50 bet der Dre2duer Vank Filiale Aachen,

Fra F 5 >) F

G> S

É

d: &

#92,

Verschiedene Bekanntmachungen.

{5065] 19 S ( i E ls Zillgeineine Deutseze ®: w Di w 4 Crevit-fnjtalt,

Die am 18. April d. F. fcatigefundene 62, ortentlicze G:neralverfar miwng uc seres Zufiftuts hat ten Grtwwinuauteil ber ‘tionäre für tas S: s>ätetiahr 1917 auf D 9% festgeseyt. G3 gelangen daher die GeminranteiliGeine

Nr. 61 unserer Aktien ¿zu A 300,—

[mit 4 L%,— für das Stück,

Nr. 26 urserer Aktien zu #4 1200,— mit 108, fix tas Sid vom 19. Lvril d. J. ab zur Eino i0fung in Lcipzig kei 2nferer Zextrele, user. Fbte:lung Becker & Co. 11d Unseren De2uofitenfossen sowie bet unserem tämtl:<en auêwär- tigen Niederlassun en, ferner bei der Direction d-r Fiseonto- C e- saft in Veelin, Beewen, Esser, Frautfurt a. M., Frau?- furt a, D, Mag2e5eurg, WMairz, Met und Saarbelicken, der Vereinsbarn? in Zreeicfau, der Vank flir Thürinzen vaumnals B, J. Sirupp ütt. - Bes. in Meiainugeza, der VBounzrrifchen Discouto: L Weehfrel%2uf A -5., in Nürubeeg, demi A, Scmiaafshaufen’{chen BVaurk- verein A.-$. in Cölu, der 2üodeutsHeu Die couto-Gesell- hf U... in Maur h-im. Leipz‘g, bex: 18. April 1918. ili emeiue Deutsche Credit-Austalt. Keller. Petersen. Dr. Schocn.

[5086] Uligemeine Deutsche Credit-Unftalt, NaSdem Herr Oberjuirizrat Dr. jur. et phil. h. c. Far? R. the infolge seiner Berufong zum Overbürgermeisier der ëctadt Leip;ztg mit Enve vortig-n Jahres aus dem Vuffich:&rat! unserer G sell:<haft ausgeschieden ift, bestebt d ejer ua den in der heutigen Generalve: sammlung erfoïgten Mahlen unr ¿ach erfo!gter ¡teuTonstitaierung ¡u zeit aus folzenden Herzen: Koosui Friedrih Izy, Lip,ig, Vor- steodec, Stad1rat Bankter Hcrr:ann S{hmidt, Leipzig, stellv. Borsigender, Kaufmar.n Carl B: >inanv, Leivzig, Obverbürgerme fter (Heveimer N=t Dr. jur. et phil. h. c. Nutolf Dittr <, L-ivzig, Geheimer Kommeri1ienrat Frieor:< Wil belm Dodel, Letpi!g, Stadttat N:chard Eder, Plauen i. V., Geheimer Fominerztenrat Julius Favrea!*, Leipzig, : Ad er Arthur Hübner, Chemritz, ankier Dtto Keil, Letpztg, Kcmmerzienrat ©ottlied Paul Leon- hardt, Dresden, Konsul Charles de Liagre, Leipzig, Geheimer Kommerzienrat Georg Mar- olt, Dresden, Fommerzicnrat Dr. Konrad Nietihammer, Kritebstein, Kommerzienrat Dr.-Ing. Þ, c, Paul Sat, Letp.in, Nechteanwalt Dr. jur. Arthur Salomons« fohn, Berlin, Bankotrek:or Otto Schmidt, Dresden, Ma Emil S{reyer, Plauen

Fadbri!b-fißer Emil Moriß Stecher, Kreibera,

GVche'wmer omm-*rzienrai Dr. fur.| Sustav St:cupp, Veeiningen,

Seneralkonsul Aítred Thieme, Le!pzta,

Genen Kcmmerzienrai Paul Waertig, Ziitau,

Barkier Hermann WaLer Berkin,

Kommerzienrat Seorg Wiede, Chemnig, Leipzig, den 18. April 1918.

NEgeineine Deutsche Tredit-Anstalt.

Keller. Petcrsen. Schoen.

[2402]

Die Auszahlung der für das Geschäftg- jahr 1917 auf 10% = 4 X00,-— für die Aktie festg-sezten Dividende erfolat von hente ab an der S-:felischaftsfasse fowie

în Vexzlkin : bei der Verltuer Sandelsgesellshaft, bei der Nationalbaai iür Deut{c)iand, bet den Herren Delb-üÆX Schickler @ Co., bei den Herren Hardy & ®9., G. m.b. H., in Anc$en :

in VBreêlauz

| bei Herrn E. Hcimaun,

în Dauaover e

bei der Dr28ducr Bauk Filiale Han,

nover. Sanrnov.y. ben 19, Ayril 1218.

car. Körting Aktiengesellschast,

E E E O

C

f

E:

E

(E

L, E N

t | | R 1