1918 / 95 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E +

C: 22 Stü zu je 500 . 77 82 [4857] MBekanntmachung. [5859] [9890] Bazar-Actien-Gesellschaft. (565) [5846] [5837] nebst den Zinsen eine Frist bis zum

98 106 189 217 (291) 314 350 396 Bet ter am 13. Ap1tl naitg! fandenen „ir laden hiemit die Uftionäre unserer j Die Herren Inbah nuf | abrik Waldsassea Bareuihee & Co A- 5 j 64; 7 ; t d, Js. mit ver Androhung

O S O e 1 1p Meinin sib elgeede Summe 10. Mai 1918, Vom. R uhe, | bierdurch G 404, Mai do. J6 - Nacptectes 29r Ietiense eigt nbe Maanas) Silan4 ver 3L. Dezombee Au A: Alktien- Spinnerei Aahen oan L O T R Ablauf der

a f | | L ait A g | A i Uaÿe Zub -d Frist thies Antellôr-<ts und der aqae- n Aa9hen. Lüben-Koßzenau. nd der

) veiluftig eifidit

760 769 852 872 935 985. |fezrervungen siad felgende Nunmmtra , S 1,8), i ñ ; | j f weh 4 va D: 13 Stück zu je 200 4. 16 19 | gezegn warden: im Vestaurart Kneitt, Dresden, r V T Dideniliden Geueral Werle 184, Ju Berlin W. 9" fiat Gi M A, d fiieiza Glütabsuna

36 57 167 210 215 (276) 313 317 391! 1 8 11 12 24 86 116 148 155 158 | Brüdercasse 2, statifindenden außex- | 47. 0: L De eingeladen, adenden gundftüde ¿t Jol} G Bentavital « « . . | 1300000 Herr Justizrat Ofter ist aus dem Auf-| Gemäß $ 219 des Handelsgeseßbahs werden wird

422 (453) 493 498. 187 227 240 276 288 293 323 333. ordeuilimen Generalveisammluug ein, 1) Berit über das Geschaste; pontag t Fhrifgebäude 09 109 Gesegliche Nüd>lage 130 000 | fichtôrat unserer Gesellschafi auSze|<ieden. | und $ 6 des Gesellskaftävertiags wid Lüben, den 18. April 1918.

VI. Anlehen von 1898. D'e Autzablung derselben erfolat om Die Anmeldung na) $ 10 des Statuts Vorloge der Bilan für d zue vom 1. April 1917 bis 31, M3 Wohngebäude : / 96 340 Sonderrüdlage ,. 5 000 Aacheu, 18. April 1918 dec Frau Maria Biedermann, geb. von d ‘Vorftaud der Sletabaßnu- Heimzahlbar auf L. Oktober 1918. | 1, Ottobee n. Is. an unjerer Fasse, | exfolgt von 103 Uhr ab. vertältins unh Enil stu entelben eitraum, Genehmigung der G 1918, Arshlußgleise. + »« 9 690 Ofenerneuerung Las 10 000|— Der Vorland, Drwetsko, in Posen zur Zablung der- Aktiengeseliscyaft Lübea Koyeuau. E E E le +758 A ¡elg [und hört die Verzinsung mit diesem Tage Verkauf d ¿ Lana pes der Gesellschaft 2) Aufssi®$tsratzwahl atung an Auffichtsrat und Vorstand, tian, Nd Anlage E s 10 000 Rüge n E zallorge E 19832] gen Me ata le 0% Was Faulhaber. Kullmann. Meter.

T 108 T7 2 17 340 350 354 513 | auf. ELLUUE E M UL Los B Di ¿ lektiis<e An Tp Ur LYalonstzuer S as übernommenen Aftien eingefordert find, :

: s „G.-B, / e Herren Inhaber von Genußs@eiren woerd Gle E Bis 10 000 d Geb ; _ Die Au3osurg der aws D. Januar g E zu je 1000 4. 35 49 Dirshauer Brauerei Nábeniit, 22 April 1918. gaben wobn, Friudt, „fre Genußscheine oder e wn f p inie Gee mnd Formen j Supotbeshu 190 88170 Pei p Jir Mücheblung gelangenden | (5510)

E U c »- T ; gelttelten è y ; J 9 Le uldpers<reibungen der em. i ,

190 583 595 60 629 716 718 760 769 G. m. b. H, Düthsiiche Yolzindustrie Gesell- verzeihnifses spätesteus bis 24, Mai eluse ieß lid nen e d iet! 17 717 idr chgchbene Gewinn- S Heesjelder-Brunneu« eie Goth. Vik No sto rer Straßenbahn, Aktiengesellschaft. 855 952 1132 1160 1189. Ae schaft zu Rabenan in Liqu. bei Eer Lire etion dan Discoato-VBesellichaft, Devofiteukasie u Pertyaviere e} 190344 anteile A 700¡— Su g ee Hs N, 1917,

C: 20 Stüd zu je 500 M. 28 48 SNURÉ A SEW E E E S C L E Der Vufsfich!srat. bèt Bem Baukba uf geVorM, Meyer Cohn). Berlin W, 8 he kter MPedselbestand GN 00 1s 268 Retngewinn für M EL Ubr. C RoN Magaifirat der Stadt idrduiitiain Vilanzkonto. 88 18 T S6 U 358 A A, Wollmann, Porsigender, gegen EmpfangöbesS.intgung und Leg D dbr A bie ium Sal n 9 T andere Guthaben 601 393 G Sette A Hos M im Rathausfaale ftatt. Die În- h Deiäinber al E

96 987 99 L “if ) g versammlung zu hinterlegen, : i er General, versiheru 4 709 vortrag aus aer der Teilschuldpyerjchreibungen baben | An Bahnanlage und Konz-ssion . ... 914 926 987 994. Eisenbau Wyhlen A, G. BVerliu, den 23. April 1918. ave Rohmaterialien 127 414 1916 n «4685967 | 934 251|— [das Ret, dem VeilosungZaki betturoohacn. Sudan: N | A

D: S Stück zu je 200 4. 67 116 : E LLZAE G0 2 T 161 in Wyhlen. Bagzar-Actien-Gesellshaft. 2 057 468/60] 2 057 468/60 A Me aa |: 913 784

136 174 322 365 410 436. q V I. l v 1900. \ 0 9 H Der Auffietörat. a 4 . . . a s. - . L . . . s & * e #8 einbe 1. Oktober 91S. haften ail Allien U. Nets s Bu E d Iusitzrat Dr. A dolf Halle, Vorsigender. R gp orsland, Eon. Gewinn- und Verlusikouto per 31, Dezember 1917 Haben, (5838) & tetti B d wer Jmmokbilien | A: 22 Stück zu je 2000 .(292 ¿r “Ad did O 6 M De T : 2 v E R 04—18 It E 73 203 2745 0% 112 G02) (T 2 Attengesellshaften. |% Via 1915 ta 9 da fonfibrndee | (4719) 1E aettiittig Aricgtnten [E R R *| gortland-& ement-Fabril. E 5 1032 1037 1041 1114 1375 | je etaliiinaliukdew tér Wes 165 336/29] 1916 H

et. - [4 6 1032 1 d Verlunkonto % 563 701,16 aufge.| Kieler Land- und Judustric-Af( ¡gungen | E : 139 2011 2054 2153 (2208) 2213 {übrt werdetì, anstatt richtig: Kreditoren; s iengesellschaft gtsbeeibungen : 61 166/44) Robgewinn , . : | 41389406| In der am 16. d. M. naitgehzbten Band «obe e n ooooo oie eee

2233 2354 2432 2483. Verluft von Wertpapieren befin- to 4 563 701,16. Die richtiggestellte in Liquidation in Kiel inn für M nota:i:-llen Ausiofuug ursecrer 43% O o R o 1000 M, 130 den sich U in Unter U Tue aa: <tigg Aktiva. ee Bilanz pro 21. Dezewber 1917. E 4. «187 391,33 Feufchu!dvershreibungeu sind folgende L ita U von 1994—16 It. Buch . 671 709 711 729 771 777 900 Co 3 An T M E C 234 21 |— Lii. A ¡u (6 A000, Nr. 66 68 119 i Sb runa Von 1004-48 it. Buh. (1370) 1930 1597 1933 2003 CLSES) | 15538) 3 a Pasfiva E Landbesig eee «1 880916/14/ AtfienTapital 2.500000 M T Os 705 729177 1108-220 206 802 301.406 407.000 082] SuvintW S : 3190 3180 3598 3608 3618 3813 S902 | (A dem Aufficht8vat unserer Gejell- | Reservekonto | „60000 | Gebäudekonto: N o Waldfassen, 21. Februar 1918 A R A O E a E A 8 l: Buy La C: 21 Stücf zu je 500 4, (19) thal, Brrlle, aubgesbie N Gewinne u.Verlusikto. 1 E Baumfule . | 1000 ¿ahlung 500 000,— "Porzellanfabrik Waldfafsen Vareuther & Co. A.-G. 1082 1121 1196 1220 1234" 1318 1425 Debitor 5 a ibe ablie Versiche E 1d Aus- a E 99 (72) 120 218 314 (338) 342 488 Der Aufsichtsrat besteht laut Bes@&luß Vortrag ab 1916 1593,43 L wir, 160 000 Hypotheken Der Aufsichtsrat N Q Smidt. Aa 1475 2 e 1605 1616 1664| Take SfN iu Rae A L E 842 50 L er : 681 1721 1727 1792. Anoestellterunterstüzungsfondseffektn 3 969|—

920 585 689 749 791 852 (896 936 5, 8999|: 6 i 7 S )| der beutigen Generalversammlung jeyt Gewinnpr.1917 164 239,84] 165 829 829/27 Eff: ktenkonto: Kriegsanleih 49 200 Â pezlalreservefonds : c Herra Bankdirektor Grust Petersen in Leipzia als Vorsitzender, Die Nüfzahlung diefer auszelosten Kassakonto :

(902) 905 918 (944) 1014 1165 1214| aus 5 PVittgliedecn. ——- - : iquidationskostenreserve c ) 1234 1244 1453 1581. Vexlin, den 18. April 1918. 1 279 530 43 Rar R EN L 1 Delkrederekonto . | E Herrn Rentner Otcar Bareuther in Baoen bei Wien als stellvertretender | Stü? erfolut mitt # 105O0,— für| * Cffe!tenkonto, Kriegtanleiben 2c.

D: 5 Stück zu je 200 4. 209 315| zu j 7 t s 4 721 7 Vorsigender, it, nd #& $25,— für Lit. / öu je Eilengießerei-Antiengelellschgft was hierwit bekanntgegeben wtrd Baut 59 199 Sao la) Sas ias Louise Swerler in Eger. T af n Lit. V vot Ba nfguth aben S O E ¿ pr vi k eo 59 A ad

334 463 770. Lörrach, den 18, pril 1918. L j 1 auz Pry S N S y A / . e. . 4 E GVeseuschaftälkassezu Stettin VBredotv C L | 24 109 35

VIII. Anlehen von 19083. vormais Keyliag « Thomas. Der Vorstand des Aufficht?rats, | Hvpotheken Heimzahlbar auf V. November 1918. Dr. E, y [5440] Sb, Rebtduuelt Mi A i 115 728 [5513] Vilauz per 31. Dezember 1917. und den Ban?g?schäften A: 42 Stück zu je 2000 4. 193 Straßenanlagekonto: Wik . 86 888 E E Landshaftiiche Genl dey Perso- 1 665 768 $0 229 262 293 329 358 430 481 (482) Weseikonto . ... , .| 19579 Aktiva, vinz Powwern, Stettin, fi J Bea S 1 Erundstü>e: Jägerstr. 14, 15/16, Friedrichstr. 176/77, 178, Gebrüder Schictier,- Verlin W. 66, Dezmber 31. Passiva. 670 500!—

678 714 810 816 864 920 956 977 1035 f 5 i 1045 1081 1117 1333 1348 1719 (1948) |[9*%4] Preußische BVoden-Credit-Actien-Vank. S350 6E 77e M Taubenstr, 38, 39, 400 L1 562 900 Manersir. 61. Per Aftienkapital 1959 2155 2175 2232 2278 2280 2314 Verlofunglängeias. 0665 10 gebäude: Jägerstr. 14, 15/16, Friedrichstr. 176/77, 178, Rückständig aus früß-ren Auskofungen | » Schuldverschreibungen". . , 2350 2386 2495 2551 2566 2602 2775 fandbr laut $ 24 des Statuts stattgehabten Auslosung unserer Hypothekeu- | „Debet, Gewinn, und. Dezember L917 fredit, i O L e ade O00 Ae S 9. Eilauns 1917 °

) 2841 2909 2930 2963, : pfandbricfe find verlost worden: f : | n T p O E E ; Lee 274, ; Nr. 1992 1293 1531. 7 . T: : i “119 236 275 280 311 262 COS) A.3%/2°/oHypothekenpfandbriefe V{[l Serie, rückzahlbar in 1009/, | Unkoftenkonio-. , Maschinenkonto... | 74, Meparaluren- u. Iastandhaltungs?osten „27 637,59 | 33 912 D Bio Sieaba E ILY «En a os

38 119 236 275 280 311 562 ( ) S c I Bie Divrekti E A c c S A J 1 e 4 I 4 aldo P0000 S P y t T . p 7 2 348 912 E DEEE abs y 4 E 782 916 978 1043 1074 1110 1248 1286 Zu 8090 M 762, zu 2000 «6 2350 478 523, zu 2000 M 194 512 S nrtouto : N ab1 Ablibretbura + . : % 34 274,68 5310] Dividendekonto 1916 n i atoniteuerrüdlage

1381 1503 (1558) 1654 1753 1771| 1459 3647 804 4288 #090 558 6190 299 498 778, 11 500 28 840 852 , J ; 1874 1958 1694 2030 2066 22> 144 | 2082 91 975 A068 a1 C100 1 6197, ju ‘800 4 873 912 992 999 Mietekonto | 20471 L Aearaturen- u, Inflandhaltungskosten 27 637,69 | 61 912/27| 2 287 000 Erzgebirgischer Steinkohlen-| - Lagern | 2207) 2219 2273 2356 2427 2445| 1489 2247 437 449 3485 4664 944 976 7592 8601 9195 276 509, zu 100 M Zinsenkonto , ' 23 42) 1 Mobilien: Inventar und Mobiliar, Wäsche, Süderzeug, : ; d P brrübit La ; 24168) (2581) (2611) 2683 2791| 143 2075 424 552 987 3020 5780 6039 133 368 7231 372 823 8921. G16 Mh made S T, E Aktienverecin. Angeflelltenu Se stigungfont: 2 ; . . G \ a s s J i ut erTttigu 0: 23 Elle zu e 000 0 | # 31/40/4 Yypothekenpsandbriefe X. Serie, rückzahlbar zu 1009/,, Kiel, den 16, März 1918. afte, Kaser-Hotel, Kaiser Buffet, tes Weihnstegee, ae 64) 78 199 201 227 017 GeR GOS do Zu 5900 4 359 455 874 881, u 8000 4 66 72 114 188 340 658 Der Liquidator: Palastes, der Künstler-Klause sowte Silber und Küchen- S Do eo inènde A Gru Ba e D l Ql 500 244 08 are 1004 (1065) | 547 100 Sl b 2000 4 163 194 216 284 291 324 391 403 622 626 740 937 H. Giesed>e. einrihtung des. Spezialausschants „Zur Bayazta* : itebt der Aufsichi6:at des Vercins nua- | » Krlegsreserve 6 1925 1312 1330 1339 1409 1435 1593 947 1058, zu 1000 M 375 522 899 1078 334 747 2195 256 291 457 776 901 Die U-bereinstimmung der vorstehenden Bilanz fowie des Gewinn- ur) Bestaud am 1. Januar 1917 175 012 ebr aus: i / B Weparaturen, zurzeit ni<ht ausführbar D: 18 Stü zu je 200 4 1534 3250 331 523 722 895 4149 302 348 445 530 891 948 969 6146 262 367, | Verlus!kontos mit den Bücdern der Gesellscdajt bescheinigen Zugang ; #6 52 061,55 14) dem unterzetchneten Vorsitzenden Agiokonto ; e (058) 158 168 (17S) 265 285 301 336 634 950 ‘2520 287 980 204 476 200 Mad S A O 389 “435 63 572 E e N. Bl >, P. Sartori O R Herrn Geheimen Bergrat Professor N de D R 318 321 (322) 337 390 396 L S S aa ZA 2e A N S / N. Vlun>, . Sartori, 36/96 Ern tow i ir 1917 , « (624) 676 706 786 873 08, Ju B 30 461 472 513 642 791 818 9032 <0 108 Bd h 07 T6L 864 939 mit der Revision beauftragte Delegierte des Aufsihtsrats. ab: Absehreibung 6 9205005] O 9) vem - flillderweotenven! Vorfiendés, | - Amnodisies WSreibungdfonte - Mini SEE Ce Sn N, is 428 526 649 739 753 843 5152 423 452 567 808 817, ¡u 100 X 30 76 236 | [5845] Bilanz per 30. Juni L917 E u. Instandhaltungskosten . 21 263,411 113 313/96] 135 023 Da eet Enaauezl Ancgot u _ A i i 4 A —SE 7 i >44; 420A 5 Q T D 942 948 1 9 2 E E E Ep R T T T TKT T T E E E T CEN O! etl: L Igenad|Mremungesonos . . | po Ste zu je 5000 4 GUI E 26A ¡ 8 1044 349 367 424 518 775 892 893 Da Bestand am 1. Januar 197 3 000 7 3) E, Rechitanwalt Curt Blüher in Ä r L E 16 28213} 110498 378 Stück zu fe 2000 4, 51 53| - 4°/o Hypothekenpfandbriefe XIIL. Serie, rü>zahlvar zu 100 °/,, | Kassenbestand | Iean O M O Sf —— S 4) Herrn Justizrat Karl Markert in # Beulillenetge.eAbsYrelbungdfouds 1A 40167 ipzt 4 D A P T2 M E / i;

(243) (375) (527) 557 605 610 Zu 5000 # 8, zu 3000 # 311, 2000 4 403 1000 Konto für Telhwirtshaften: Inventar Anlagen und L LOU j zut O Bestände 1 | ab: Absthreibung 9 687100 es 5) Herrn Rittergutsbefizer Fwan Mum- Inventarienabs<retibunasfonds , . . i 26 526 30 ob ¿9g . 4“ . | D

956 1135 1267 1293 1321 1373 1552 1553 | 1040, 75 u G e î S I S 0E (1618) 1646 (1704) 1826 (1884) 9523 19° u Os A e, 398 77, SOO fe 170 MAIS, 098 79014020 247.8090 Wagen, Hälteranlage, Gebäude, Fis<transportmittel, Reparaturen- u. Jnstandhaltungskosten mert auf Hainichen, zu für 1917 , A : 9 O Varenbestände und Vorräte . . E 268 815 6) Herrn Dr. Richard Rau in Dresden, Gewtan- und Verlustkonto , . ., E 102004 788/81 7) Herrn Bergrar Aibin Kloezec in E. 665 7 68!

2120 2921 2423 9502 agg 2091 2105| D. 40, Hnpothekenpfandbriefe X1V. Serie, riduthlbar 0 100%, 1 N L von Juni 1916 : B ständes Raa e ee , 3 855/93 Bora,

2120 2221 2473 2833 2846. i‘ i | : C: 27 Stück zu je 1000 #. 176 3: 5000 A 288 603 1464 594 710 989 2676 687, zu 3090 # 181 Zugang 1916/17 Koniokorrent .„....,., 2 432 ede i Zti , den 18. April é 4683/19) 11761 Ae wit bei Zwickau, den y E E u L

J 5 de »

333 36 37 577 780 < 1049 357 484 740 968 2255 705 942 8063 273 584 656 ¡u 2000 4 903 T 008 1258 T L N) 1159 315 699 706 2025 358 485 639 3258 266 775 4326 490 zu 1000 6 Abschreibun Porauébetablte Versicherungen 2 - j 1659 (1762) 1764 1863 1972 2200| 100 312 405 477 496 609 714 1211 317 421 483 587 768 875 909 2012 43 265 E E Rd Kafenb algg l: I tent Dezember 31 2371 2395 2430 2456. 1080 427 074 670 839 870 959 8338 668 4004 410 663 848 5054 886 921 6231 S A Dir e aue Rautiól hinterlegte Wertpapiere’ de S hu Steiplovien M U An Gehalt und Löhne. » .....> ¿| 179 128/21

D: 21 Stück zu je 500 4, 50 242 19 985 7323 409 504 8012 131 192 195 921 9536 794 816 989 bi ae E } Bet uns als Kaution hinterlegte Wer1papiere . 7811 Treptow. Stromverbrauc) L 69 125

—339 063 ; Betriebs- und Verwaltungsunkosten 20 883/92]

(2261 Revaraturen, ausgeführte. . . . 39 286

; 20 1167 1330 | 9222 828 417 874 888 16017 92 122 137 445 621 850 874 885 911 11015 | Debitoren: T I A E (LOEGS | 286 869 495 ju 500 d 189 208 240 260 152 L 20 922 955 1017 114 257 1) Bankguthaben S Gewinn- und Verlustkonto : Vortrag aus 1916 ] : 1688 1847 (1900) 1969 1996 1999| 267 911 2030 67 503 608 915 963 8030 292 355 630 662 717 763 953 996 2) Vorsczüfse a. Produzenten Gewinn in 1917 L 6 affenfabzik Mauser | : Repzaturen, spätere E 50 000 2029, 4128 199 323 368 414 427 602 5015 123 259 339 583 6004 282 711 7127 141 3) Forderungen in lfd. Rechnung A a S 1 l I ub d tas E: 19 Stü zu je 200 4, 28 138/436 680 9469 667 995 10212 278 398 441 606 717 1.8012 29 57 137 983 El “) Prozehfoftenvossüfse e eo es 0b 14 Pasfiva R Attiengefellschaft. 1917 , 21137,98| 21137 j 3 300 000 Die ordeutlicze Venueralversamm- 6 136 190,88

171 (284) 540 716 783 946 949 950 | t! 300 6 312 318 385 453 1050 83 171 337 418 686 987 2212 362 379 474 | Firmaerwerbungskonto . e 983 995 (1052) 1053 1055 1157 1519| 3233, 304 330 4303 364 482 504 706 5115 166 177 676 793 6202 360 464 516 Abschreibung : 130 000 Feenfapital E E a lung det Waffenfabrik Mauser Aktien: Siéulta: uns Vetllitündén Bs 9 992 ¿ 4681

1545 1653 1813 1875 646 659 726 754 780 7158 258 430 540 666 792 8068 642 657 720 764 93 : Vor " Daten U 840 üdlagen : j i 2 Die Verzinsung der gezogenen Shuld- | 9167 196 204 380 508 647 880 10102 264 411-4230086 657 383 11147 | Faun. 018 Bezahlte Paten und Mieten 59 960 gucenneuer, Bestand am 1. Januar 1917 L58 an Samstag, den LL, Mai LEAS, | 7 Franfenfafsen- un Invaliditkisbelträge 407 dericreibungen O nte han aur Bed 41571006 667 940 2181 233 295 405 407 495 590 697 A 787 828 849 894] Effekten: 22 Kaumann-Aktien „(0 200M Sagan A C E 3800| 8525/— am FERaia A L. Mai j Ln estellteaversiherurg S ; 407 6ahlung bestimmten Zeitpunkten auf. S , Zu M 0 126 166 390 405 | Verlust i L 165 86% TEUETUNGSTON O a a 5 20 000 T'agobordbuntia, ruf autaeloïte S&uldv [d ifleans » 955 Die Auszahlung de nen Stüde| 1010 278 323 444 452 463 721 945 2160 173 487 8133 146 261 310 601.4 S ——— 77M Ovpotheken : O U? Agio auf aufgeloste S<huldvershreibungen ——< im Nea N l F O Mat 14 60 162 944 5444 780 958 6300 961 7179 582 628. A _1155 53407 n: am 1. Januar 1917. 10 616 300 1) L Bas t M O SthuldvershreibungEzinsen E 19 498 (ermine bei den in den Sguldverschrei- | L. 3 39/6 HypothekenpfandbriefeXV1I. Serie, rückzahlbar zu 1009/5 s | E ab: zurü>zezahlt im Jahre 1917 . . , .; 24 381/25/10 591 918 und Verlustreßaung. Bericht des a O 9 832 18 000

12 975 TTTCOTS

bungen und Zins\{ein gefü: Ven ¿ E L “I n insscheinen aufgeführten Zu 5000 .% 86, zu 3000 4 9, zu 2000 6 441, zu 1000 6 2 fehleade Ginzablung . : D r 983 701 die Ee Tee U UIER über Haftpflichtcüklage . 1500

16 282

Kassen und Banken. 781 998, zu 500 # 1280 ] ' | , 200, zu 300 # 342, 100 | Mit den ausgelosten Schuldversrei- welhe am L. Oftobex 1918 zur Rüchahlung félängat A Da be außer | Reservefonds 11 e 1700 2 000

O R T BEE P TN T T

S t

S

D O

370 498 23 167

ISUISHESiS E

432 500 30 593 65 26 982 90

280 10 000 59 200

31244 301 2795570 F177 26

2 000 | 1tó— 4 292 T1 6000 50 090. 12 975

Sd M S S D A M Sl 0D. 6. 0 S: &S V S p-Q S. d S

. . . . - e « ® s

115 640 34 1707882 132719 9 203 35 1500|—| 10703

0 Di. M Di S

, . © .

1 500,—

pu pi r I J O

c

s e O A M S

395 429

®

C0 S [Hl I Ei IT2=S8

. - . e *

Agiokonto 68 305

Kosten für Wasser, Beiträge für Kaänalisationsab- 2) Besélußfassung über die Verwendung E e O ORS siven; Feuerfozietät, Berufsgenossenschaft, Kranken- L Ds Bev Genehmigung der Abschreibung auf Ie dfe &. 1917 Pu aon oe] 29 454/32/ 313 155 Bikanz uvd Entlastung der Direktion Abi iben pag Tai M

abzuliefern. Der Betrag der etwa fehlen- Interimskonto: Vorausvereinnahmte Zinsen Banks &terc f t 22 (Guld E00 U o. s o oos o 08s 6 0:0. 0; 6 8L 052 und des Aufsi H ¿raté, | 280 000/— | Merlin, ben 22. Ap:il 1918. L L geunriGtana

Ae N Me L Yhepte aÑtung am Kapital in Abzug gebra )t. [5535] f ° Kautionen : hivterle te Ka tionen : 19 65301 Dex Auffichtsrat. 1gFreiburg im Breisgau, den 10, April Kriegskreditbank Straßburg Alt.-Ges, C : uni AOT 7 enmiemmures gb: in Wetlüopiztea binterle 7811/41 11841 v. Gontard, Vorsigender. Bilanzlonto a aa ans

Der Oberbürgermeister: t Straßburg i, Elf. S Ci D j | 114 606 492/801 [58431 - Dr. Thoma. Soll. Vilanz am 31. Dezember 1917. Sabeu. | Vortrag aus 1914/17 111 272/26 Gew gerlincr Hotel-Gesellschast. Dezember 31. Kredit. Zimmerer. R 44 A Handlungsunkosten E Ip f 47 % Teilshuldverschreituugen. Per Saldo von 1916 „6 i, 4 623/06 Emission von 1890, 596 727/60

b . . Ä 7 arp: I an E 0 v” g R i E i

Nicht einbezahlte 75 9/9 des Aktienkapital. Frachten 6 i: Betriebseinrahme i: [552 Aktienkapitals . . . , . | 1130 250|—|| Gesehlide Reserte * * Gehälter und Löhne , ' u Beiggortrag Q O a S 1 034 557(6g |_Bei der am 2. April 1918 ftattaehabten| * Zis C e ea e otar : 3 020/30

Al e E Kassenbestand 990/73/| Lauf. Rehnung : Gläubiger Steuern" e V Ee 7 hien und Abgaben N « 55 313/33 |27. Verloïung wurden nachstehende 604 370/96 MSiiGE E Fergenommenen Postsh->re<nung . ,, 142/18} Rüfzinsen Abschreibungen: auf Inventar A 7 98201 vbotheken u aben R 449 784/49 | Nummern gezogen: : s Rückzahlun ¿ fte Mde Grune E E 11 bal f0 Noch zu verrehnende Posten auf Firmaerwerbungskontgo . 27 7 ébaraturen “nd Ses TUUneR 24 L E, E 0% af Noftock, den 12. März M Bardauk.

* 1 Lauf. Rechnung : uldne ie U, 744! L : r. 2 9

i ; een 1 Bertustieanna ——- der Gebäude . M 27 637,69 389 572 601 719 764 786 811 832 882 Stegmann.

\huldbriefe der Mauritius. Brauerei Wechselbestand T ° S C vormals L. Alberti, Gesellschaft mit A E 29 294 Auen der Mobilien. . .. » 22 263,41 1141 1194 1391 1431 1435 1447 1486 Berkcht des Aufsichtsrats: Der Aufstebtzrat erklärt sh mit der vom V ustand

geshräukter Saftuvg zu Hildesheim-| Schagmweisungen 360 147|— des Fuhrwerks 1157,70 ) 3 il bst Gewtan- uud Verlustkonto einverftandev. e : 5/77 o. L O 1597 1607 1637 1643 1710 1792 1875] vorgelegten Bilanz ne n- un Moriáberg. sind gezogen : Nos ¡u verre<nende Posten| 3 442 50) B anis ie Ves E 4 6318 Vsfreibungen: A e A Ee

von Lit. À über L000 4 die Nr. 50 N L 4 “u 3 46000 auf Gebäude M 34 274,68 16 Stü Lit. V à 200. Der Auffichtsrat. und 66; 1 535 547/02 1 535 547/02 | Beteili tin a Br: 50,00 ; 2“ 92 050.56 Nr, 2013 2234 2254 2297 2301 2315 Dr. W. Ko, Vorsigender.

A ‘5 898|— auf Mobltien 5 7 ; V O e dle Me 10 einn, und Verlustrechnung für 1917. Gewinn a. Effekten —— ‘s 7 uf Fuhrwerk, 6 1800| 127825 2358 2369 2441 2476 2542 2568 2659 Das Gewian- und Verlustkonto fowie das Bilanzkonto 1917 habe i mit

bungen sind auch die unverfallenen Zins- | Verzinsung treten. Kreditorea in laufender Rechnung e Weine sowie die Zinserneuerungss<eine Berlin, 19. März 1918. Der Vorftaud. Rüstellurgsfonto für Forderungen E

s . . .

o . s e .

38 5960/9: 102 074/89

604 370

S A & $06 S0. o S 6A

e . . . . .

«O s

E M i Vortrag aus 1916 , „, ;,, „[10To2/f Dr g 2910N ? B A

. 6 e 6 * .

2 87912 41 89 und 94; S __399/30) 72 N Erneue A 666 2786 2999. den ordnungmäßig geführten Büchern der Rostc>.-r Straßenbahn, AktiengeseU\haft, von Lit. © über 200 (6 die Nr. 11 e 111 272/26 jee9tonto, Zuweisung . S 2208 901 183 / Die Rückzahlung geshieht am L. OLk-|verglihen und übereinstimmend gefunden, so daß ih zu Ausstellungen keine Ve,-

S0 00 6.00 > g1 Lalonstey j 14 53 64 und 155. Verwaltungskosten v e e 0 RLRN 54 593/55 165 865/21 j f er, zurü>zejtellt o C E T E tober 19848 anlafurg babe.

Diese ausgelosten Grundschuldbriefe | Sewinnübershuß , , , , 12505665) Wechsclzinsen e . | 1839/45 i E 29874198 2079-903 in Berlin bei der Denutscheu Vauk. Rosto, den 27. März 1918. Verxlim, im April 1918. d<wager.

L: Novembee Tyua ediung auf den Veripapier:, Sh van, l E Unser Auffichtsrat besteht jet aus folgenden H Detriebgübers 1760 168 (917 au * Ftobvemyer gelundigt. “, S@aanweis.- un njer Bu vat besieht jeßt aus folgenden Herren: et, “adl 0) A N C O K 0: ' le für das Geschäftsjahr 1917 auf 8/6 festgeseßte Dividende gelangt mit Die Rückzahlung erfolgt: 1 anin e e 116 850/45 1) Hermann Fürst von Hazfeldt, Herzog zu Trachenberg, Vorfi trier, Vllanifonto Ÿ f e Pag el OI0UOs KuIgelost ord igt O 1916. M A Pr a A erltn bai a Be Bercht & Sohn, in 33 an der Nafse der Gesellschaft, 29 205/82 29 205/82 3) geankoirektor Leopold Stetnthal, Berlin, stellvertretender 2.079 903/26 | Lit. A zu A 500 Nr. 66 70. Rosto bei der Rosto>er Vauk und der Gesellschaftökaffe zur Ausjahlung, Ausgelost per 1. Oktober 1917. Aus dem Aussichtsrat ist Herr Justizrat Leopold Salomon, Berlin, durch

2) an der Kasse der Hildesheimer 3) Andreas Graf Maltzan, Militsch, Bauk zu $ildesheim. Strafiburg i. S,, 16, April 1918. Kriegskreditbaux Straßburg, 4) Justizrat Julius Shachian, Berlin. Verlin, den 18, April 1918. Ait. A zu 4 500 Nr. 1153. Tod ausgeschieden.

Marktgafse 3, Aktien-Gesellschaft Verlin, den 17. A Î . , « April 1918. | . i 200 Nr. 2123 2641 2643. f, ten 20. April 1918, Kaiser- Keller Aktiengesellschaft Lit. B zu 6 200 Nr 1 2643 Rosto, ten 20. April 1 aud,

Gildesheim, den 19. April 1918, im Bankhaus W. Jeremias C. K Josevh Förster, Justizrat, | ; © auffmann, Kommerzienrat, Wilhelm ngesellschaf. grat. Berliner Hotel-Gesellschaft. digt 9 bia Mengen Bilk, Béisenhers K SQmidh, &, Wegeler Borsigender Goldshmidt. Rüthnic, Siegmann,