1918 / 97 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[6302] Vekanvtmahuug. . [6290] [6294] Geiwinn-

Bei der în Gemäßheit des $ 4 unferer| Inpolge Ablebens if Herr Ferdinand | Hierdur< machen wir bekannt, daß Herr | A N s Zes v an. Dezember 19117, Anieihebediagungen am 17. Apiil 1918 |Cacl Shmly in Maivz aus dem Auf- | Kommerzienrat Adolf Heermann aus dem Debet E em R durch einen Notar erfolgten ersten Au s- | fichtsrat unserer Gesellschaft ausge|Gieden. | Auffichtsrat unserer Gesellschaft aus-| Betriebkauêgaken . f s e N (sm Sud iter 4 °/o Anleihe pon LHOS | Waing, 2, April 1018, geschieden if E R C C 3837 176 75

den folgende Nummern aezogen : i a im 22, L ese A E A E S .. 607 91142

Ne. 1309 1354 1447 L448 L150 1454) Cf, Adt. Kupferberg & Co. V in Ch i A abrik Cf e t 0) 9 S 1018 1458 1461 1495 u. 1562 zu ( 1009, Kommandit Gesellschast erein Chemisher Fabriken | tente konto L, . 27 Sg

Nr. 16853 1893 1694 1708 1710 17 ; ; L G G ae e L e R S g E S E N Ahn As auf Aktien. lit Mannheim. Le 4 iuidvershretbungenzinseukor.t N , 26963 2131 2179 2262 2263 2274 2233 u. 24009 E dsti>tont “L0eDo 1 & 500. E | cane U e aas Le E000 G Dte ‘Rüchablung der ausgelosten Teil- | (22021 Bilanz am 31. Dezember 1917. S6 N N llatldato S E E 19 681 65 \{uldvershretbungen zu LO8 0/6 zuzü lich | / G fe A : e, E E, 1 000|—

43 9/0 Stütkzinsen für die Zeit vom 1. April Ls Aktiva C M D E Pôp' Wis o oe ee ae aa 15 000/— | bis 30. September 1918 esfolgt gegen Granditü>konto: ¡ Clegeliglegtanto E D 1 000|— Einlieferung dec Stü>- nebst Erneuerungs- Besiand « «eee ee R 1 100 000 s MOTORENLONEO, 6e A a ie A 1000|/— seinen vom L, Oktobex d. J. au MOLITGORG ade o O N 1 S E S außer bet Unie Gefells<aftskasse 3 1.086 wu Gau " Dadbof R A E A 296 982/45 | i in Dresden: E o C Se ? T7|— N E C E . 11 443|— bei der Allgemeinen DeuischeuCredit- | Weift- und Werkstattkonto : Ï Nele aci R a Se 3 900|— | Nastalt Abtetlung Dresden, Bestand a «N 39 000 4 Ums)! stell und MafSinentiile . 6 200|— | E Va fiause Vhilipp G limevee, Duade: Vdd Mo Sie i L N A d , N n e Sue L A 5 000|—| 365 0 n Weriin: E Gewinn- und Verlusilonto, Salt F 7 202 131 ' O e oa eia so 6 O7

bei der Ma L Ra A DIHIONE p ae) nba Tia e 4131 —— L

bei der Vauk für Thüringen voruzats Z 198 VV0 Kredit. 2 L

B, M. Steapp Aftiengesensaft Zugang durch die B. L. A. G. in Le Vortrag ved 1010 16 549'8

e Verzinsung „der autgelo\ten Teil- O L i O : 9 949.88 sh uldverscreib wgea R Ot. ddr. ss la G00 L 220004 anaooO— p E A E 200 18947 tober 1918. Sp:{herkonto Cosel : : 4 866 733/39 A e April 1918, | A Bri E N E T 6 de D out Bresláu, den 1, März E E aschinenfabrik re ung e ooo. . G S 0:6 A SET T Ev Vortanh der i . é l 0p? : F e ri 4 M 4 Kodislroh & Sidttibec Us. T O P do Schlesis<hen Dampfer-Compaguie Verliner Aktiengesellschaft. S dis oa P16 000|—} 4860 000|— Lloyd Aftien-Getellschaft, Der Vorftand. Ar.l-gestellenkonto: Thtele de. Cor ds M, Nock troh. Boges. Bestand . 0.0 T S 00 6 . . e. 6 000 ; [6303] B 2 d B Ps mla gen 60 E d S 00 e . 1 000 5 000| [6180] i efauntmahung. Yazaradenkorits: 2

Bei der in Gemäßbetit des $ 4 unserer D E 3 000 E Í Sewiuzn- und Verlusiïonto pro 1917. redit. Aalethebedingungen am 18. April 1918 E E 1000 9 000 C —— dw< einen Notac erfolgten dretzehnien | Bürotaventarkonte : An TerrainbypotbekenzinserkTto. | 26 550 À Per Pa®ikoato 161717 Anslosung unserer 43/9 Auleihe von E O 1 « Mentenzinsenkonto .. . 11203650] , Häuserertragskonto + G0 e T M V If Sum mh Bf E E R

s L 2 : e R Eo i Die (9|— 1 : U G6 ) t fe a Abschreibung 7 i Yatolientonto B uo Ld 21 145/79] anzkonto 69 867/10

is r. « 5 s e eee ooooo o L O S _— ä EUUINTO O e L aa 12 188/24! 689 693 700 und 708 zu 4 500, Konto für Fahrzeuge : e aas

Die Rückzahlung der avsgeloiten Teil- D E a d ebiete e u ed O 89 728133; 89 723 33 \hulbvers<reibungen zu LOD 9/6 erfolot Atging © e E . «h 158 252 WŒktiva. Bilanz per 31. Dezember 1917. Vasfiva gegen ael un derseiben nebst E:- : 3981 74146 E Se L 6 E E S aa 4 p noŸ nicht fälligen A n e L S a S 161 747 Unbebaute Gruntsiü>e . . | 3 165 339/81 Akitenkapitalkonto . . , . 13408 Go 2

N om 1. Oftober d. J. au T 835 090 Hausarundstü>ke Zeppelin- Terrainbyyo!keten? F außer an usserer Kasse in Apolda Zugang dur die B. L. A. G.?., 2322 735,— straße 2, 4 und 7 « , «| 188 727/64] Häuserbvpotbefenkonto - | 129 000— bel dm n Phil\pp Elimc-yer, a E ———— DE E La wär ae o 337 28 ei dem Bankhause Gebr. Kenhold, 290 ,— i E ea E ie in Apolva, Jimenau und Aranabts AdsWreibind . 4, e e «v 106280 | 2080000) 6 870000|—| U Aen Mosse die Rüfiatl"na 2190,18] 260 147/10

bei, den Filialen ber Bauk für Thü, Agnes f Mitaelen L O U è L 1/—| 120 Wn 1048 ju ent: M cen N O riugen vormais B. M. Strupp | Konto für Pachhofutensillau „e . 1— richten ift V 96 üdstelungtkonto M Ak:teugesell\<{aft. S t L O N 943|— Nied E 906 723,91

Die Beruinsung der. aus8gelofen Teil- Balia —Ma= S u 69 867,1

uldber|<reidungen endiat am 1. Oftob D e a S 43|— i verlu 9 867,101 836 85681 A Der Vetrag eiwa fehlender Zins- Ee : = L E L S M

eine wird von dem auszuzahlend Z ; EA MANATONITO, e S 35971 Kapital gekürzt. hlenden 10h die B. L. A. G. 6 t a Etg-ne Aktien, Nominal-

Rückständig siad, , O L 45 000/—] 45001/—] betrag ... ... « «{ 1392 000/— gelost zum 1. Oftober 1916: Konto sür Kräne: "Vato 100d n

Rethe 11 Ne. 518 und 521 zu 4 500, E L N e 1e n 5 239 56016

R geei A 1: Dfktober 1917: biscretbung a 0&0 0 O E O_S e. 1 000 T9 23 Sli Svaub im März 1918,

eibe 11 Nr, 287 288 422 473 504 30K |— - ain- Et felli „gebe 11 Nr, 287 288 492 473 504 a leine erliu pandauer Derrain-Aktiengesellschaft. und 746 zu 6 600, Abschreibung « ««« 2500 [ 1800| W000 runo Sartig, Cornilsen.

Avyeolda, ben 22. April 1918. Vo ratêkonts: Verbrauht- und Betriebsmatertalnea Fr Thücingishe Elektrizitäts- und} „aut Aufnahme. - oa oooooo 483 752/69 | (01751

- G A Yontokonenttonto: verschiedene Schuldner 1113086/13 Vexmögen. Bilauz am 31. Dezember 1917. S<huldrtn. Gas Werke A G in: Apoldg, (alta E Q! 195 000 I R E Der Vorstaub., Umslagsanlage Fürstenberg a. O.: Einbringung dur B T ITge E, Gesellafterauteile . 1 800 000,— Lange. E ad 250 000|— obr hâujer, Arbetisma|cht- Gesezlicve Nüdsage. .| 0429666

[€304 ; S Reserveshiff#- und Mashinenteil-konto : en, De en geme dten, Bersuguagebeitand 79 000/— 4] Bekanntmachung. Giubringung durch die B. L. A. G 31 200 ‘leizanloge, Werkgerät», Zinsscheinsteuer. 3 000|—

Bet der in Gemäßheit des & 2 unserer Abschreieu O e . 200/— O R A Ce N 1014 824531 Hürgs<haftsgläuttzger 49 500|—

Anleibebedingungen am 18. üpril 1918 Kafsakont O Ee s 6 f __6200/— 29 000|— | Fafsenbesiand 3 499/80 Arbetterunterstitungs-

dur einen Notar erfolgten ersten Aus- G Ce A Qa e 9 134 824/39 | Wertvapiere . . «2 127 900|— asse 0 417/12

losung anferer 44 0/0 Anlethe von 1908 ekt¿n?konto : Bestand laut Inventue. 233 149/50 P e: ; Buchschulden: : wurden folgende vtuinmern gezogen : —as|57] a allgemeiné . 368 037,28 „all | Reihe L Nr, 164 und 242 zu ( 10090, 10 101 292/71 | p, Bankgutkaben 49 660,77 | 417 698/05) b. Uf Vcihe LL Nr. 420 543 549 560 55] ialtont Pasfiva Vorräte an Zeme«t, Koblen, sicerung2-

E N apilalkonto E 5 235 000|— Sän, Fässern v.Vaterialten | 215 269/17]| beiträge 2102,88] 6828612 Die Rückzahlung der auspgeloslez Teil- U e s E C A1 I « | 1/765 000|—} 7 000 000|— | Grundbu&foroerung 4 300/— | Gewinn pio 1917. | 326 436|—

s{uldvers{hretbungen zu L083 9/0 erfolgt | Hypotheken?onto 500 000 Beteiligungen . .. 42 800|— di t e

gegen Etnlieferung dersclben nebst Er- Zugang durch die B. L. A. G. am 1. 1. 1917 Bürgschafien E 40 500|—

neuerungss<etn und den no< r.iht tälligen ‘é 201 200,— Vorausbezablte Vaisierungs-

Zinsscheinen vom L. Juli d. J. an iurliägéiablt t 1917 e e, 00100— P 100 100|P G06 100. P belttäde, Ur 1 104/35

außer au res ny rubes Apolda Teilshuldverschreibu 1genag]eihekonto . E A L 1 1867 935/00] “T867 955 90

bei dom Bankhaufe Phyilivp Silitéves, GUOBEIOI A L Ea E E Sal. Gewinu unv Verlustreebnuvg am $4. Dezember 19017. Haben. n Wbpol2a, Jlm i ai i 825 000|— E E E e A S PLITIAZE wt S D R T A ias Filialen der Baut jür Thil TeiliSulbbass: ibuhaen Pr n: O l L A E 00021 Derstell r S 921 41 ringen vormsls V. M. & eilihu)dv x\hreibungenagtoreservelonto „.. .... N S i S O N e1leuungSgewinn « « « A Akttengeselschatt. M. Strupp | ¿servefondskonto E | T E oa fablag 9M ewinn ¿es e #02 926400 Mielenuso (a l A 746/62 Die Verzin1ung der aufgelosten Teil- Zugang dur die B. L A.G......., 94 308/861 393 494/17 967 709/07! 567 7109/07 sGuldvershreibungen endigt am 1. Jult| Kaskoersicherungarefervekono . ..,.,.,., i —TToI= Vorslehende Vermögensausstellung nebst Gewinn- und Verlufirewßrung habe

1918, Ver Betrag eiwa fehlender Zine- Zugarg dur die B. L, A. G. : e i< mit den ordnungsmäßta gefübßrten Büchern verglichen und richtig befunden,

\<eire wird von dem auszuzahlenden & Bersicherungsresery2 . h 247 833,69 Neube>kum, den 31. März 1918.

Kapital gekürzt. b, Kefselerneu!rung8tonds!onto . , 45 000,— Eberhard Lafeld, öffentlih angeitellter und gerihtlih beeidigter Bücherrevisor

Thürinaisce E Zin 1918. e. Reparaturreservefonds 1708049 | 30991418] 369 914/18 6 dée bela Venetal zu Gelsenkirchen. ¿tun

ile itüts- Erne: fonds S In der heutigen Generalversammlung w bare Dividende

A A F ü rizituts- und E A fd d n A: o Lad auf LO °/ oder # LO0,— pro Aktie festgesept, R E

L 2 - M Apolda. SUONAA Ie O48 O 7500l|, Die Einlösung der Dividendenscheine erfolgt bet uvsexer Gesellschaftékafse A Talonfeuerreservekout d R Uidd Ban, Militév L C0 hei dec Müusterischen Bauk, Ftliale bre Osuaynücker ¡6335) Zu, an ' 0. S S Ô T0 A 00 0 S6 35 200|— Neube>1u, den 90. April 1918. f ü ü d gaug durch die B, L, A, G. _ZOK 7A S L Ma O Ot | 3 200 ana 38 400|— | Wrauerei Vindiug A.G. A La verschiedene Gläubiger... . —] 1 255 058/66 Portland-Cement: & Kalkwerke „Anna“ A.-G. Frankfurt am Main. |TeilstultversWreibungenzinsenkonlo: “(7 c ou I E Sd Vei der am 10. ds. \lattgefundenen _ unerhobene Zinsen „6+ » 6 6 795|— | [6352

Auslosung ber 4% Schuldverschrei- | Dividendenkonto: [6352] R Neicshark oder einem deutschen Notar auk-

bungea der Braueret Binding A. G. in nabe Divibäibe A 4 170|— Minelrheinis<he Baufx in Liquidation. | gefer!tgiea Depotscheio, sofern in leßterem

Franffu't a. M, wurden Gewinn- und Verlustkonte : 7 Einladung zur ordentlichen Generale | die Nummern der Aktien aufgeführt sind,

Stú> 39 à 4 1000,— Nr. 14 119 Vortrag auf 1918 e U 3 960/70 | V/rsammlarg am 25, Mai 1918, |spätesteus am drilten Wecktag vor

121 132 178 182 213 214 245 257 959 : et Nachmittags 4 Uhr, im Geshäftölolale| dem Tag dex Generalversammlnug

44 a c 386 426 498 513 569 602 Vreditu, ben. 1 Miri: 1018 (0 101 292/71 | der Ban? Ie Moseij1raße 40. | nebst etnem Nummernverzeihl0 L

29 664 685 761 788 806 835 910 1027 - ten 1. Mürz 1918. ; L As assen der Bank in Li l.

1040 1063 1084 1163 1175 1256 1406 Der Vorstaud der 1) GesYäfteberiht. Fobtenz und Metz oder bei dem S

1443 1457 155 A ° » 2) Bo:lage ber Bilanz nebt SWewitnn- "c kverziu A G.

_Stü> 19 Lu 500 Nr. 17 57 83 Schlesischen Dampfer-Compaguie a Verliner und Bertustre<nung zuta 1 Dejetibee n Nele Linien: U: Aftionä'

135 158 253 258 272 $15 369 426 442 Lloyd Aktien-Gesellschaft. s) Entla L: . „g Delche entspreGend dem Burgelacte en

181 498 563 622 754 764 766 Thiele>ke. Cords Aufsiblirais oen und des, De A R R O

zur Rückzahlung auf den L. Seb- 6 iLar \ j ; “f : iz Eintrittskarte. tember d. J. geiogen, Þ “il d Zu Bin be la R in Tbee a de renn nats wtr geprüft K Wahlen zum Aufsichterat. Duisburg, den 23, April 191 Frankfur: a. M, den 17. April 1918. } Breslau, den 25. März 1918. B titas der G-neralversammlung find de-| Die Liquidatoren der Mitte” Carl Gabriel enigen Aitionäie huimmbirechtigt, welhe| rh. iuischen Bauk iu Liquidaion- ¡ A

Bas: & $Perz.

Willy Be>er.

! lhre Aktien oder einen vou der Deutschen

Vierte Weila

ge

zum Deulichen Reichsanzeiger und Königlih Preußiieu Staatsanzeigés,

1 97

m

4e e

e

2c. von Wer er

4 Berlosun | j ommanditgesellschaften auf Aktier u. Aktiengesellsäjafteu. Enten ndeit

Berlin, Donnerstag, den 25. April

1: gnteciuchun : L F - L A j lust- üund Fuads 8 Vi, Be. S s Aufgebote, Verpachtungen, Verdingungen = Dis ti H : ; Ee Bevabignen, Deltgtngen gen entlicher Anzeiger: Anzeigenpreis für den N

ev auf den Uacieiui t Fl palenen MiiibeitSneile N L bés

9, Bankausweise.

6. Erwerbs- und Wirtschafts enofsenshaften. 7. Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten. 8. Unfall- und Inyvaliditäts- 2c. Versicherung,

EDIS,

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

E E e Nen E g mandit esells d $ î (6328) 5 9/9 Teilschuldverschreibungen der h) om g < sten auf Altien U. Aktienge ell asten. i s Ds auf dic h e O A A ezn ersammlung vom 9. Apr 918 hbe- e A : Z s&losszue Autlösung des Zwickauer | Aktiengesclischaft für Petroleum- po Bereiuigte Strohftoff-Fabriken in Dresden, Ae aren Vie Gliindiger ae Industrie, Bunarest. iva. Zilavzkonto BL. ) erden die ubiger der j Att om : Dezember 1917. Passiva. Oie Mecss aufgejordeit, thre beiter blen lite es e N p Ansprüche anzum-lden. E E frmdstäde- und Wasser- Aktienkapitalkonto “| 4 060 ooo | Bwidau 1. a., ben 25. April 1918. | Fälligkeitötage ab (62931 a ‘in 1917 9 ; 0 595 821/43 Meservefonvtfono 400 000|— Der Liquidator 1 bet ter Deuten eln ; M: E La R E Il 127 306/25) 527 306/25 Emil Freytag, bei ter Bauë für Hazudel ee Ju- udeonto : igationenkouto (mit 103 0/6 E dustrie | fahrifgebäude. 814 369,— rüdzablbar) ; 1937 500|—! - (6299) r Mi Sleoblagergebluite Me | orr tgung für l. Dfiober 1917 | 23000 _| 1914 600,— ige Aktieu-Gesellschast für | bcl dee Nativratraxf für Deutschland; T bligationentilgungskonto: ierbrauereiund Malzfabrikation ta Feaufkfurt a. M : Yhgang in 1917 __13 601,45 | 1997 338/56 Oa eo in Landeshut. E na era 3% Abschretbung h Obligattonenzinsenkonto: S In der heutigen Auslosung unserer | bet dem Bankhause Jacob S. H. be . 99 920,16 Me Vas Hintshelne T O nao find nah- : Mera bit L F 5 F 20 at ,25 un 2, 87 ehende Nunmern gezogen worden: ei der Ftiiale der Bank für Hau abshreibung, 37418,39 | 97338/55| 1 900000|— | Oktober/Dezember - Rate " vom f l 6 20 60 61 209 243 267 272 302 320 «& Juduític, : et atue 1d A E aaa 2241069 [228 118 1 632 2 0 dul 0 1022| uu Quit Ie Ce U c videndenkonto : R R i 8 i zur Einlösung, sofern der Einreichex bgang in 1917 __25/858,14 | 1 161 571/86 Rüstäadige Dividendenschein S L Abgabe eiuer schriftlichen Er. A | U F m ' rung deu glaubyaiten NaGwe G A 116 157,19 e E a8 E O T a4 Sat Ua E es daß ne vie 3insséei U e I G E n Ga m c en Baukverciu üde, von denen die 8 e ge- M srcidung 345 414 67 | 461 571/86] 700 000|— Äcuteforrettöntw: 1700] 2740/—| Filiale der Deutichen Bank in Bees-| trennt sind, s bereits vor dem a rb Wee / 86 Fre. itoren einscbl. lagen für lau, bei der Dru!scven Bauk in Verlin| 28. August 1916 im Eigeztum von sede id Wagenkonto ees N Kriegsgewinnsteuer 1 476 039/81 hut i L O E Aude n E Aa é dt- Wag e L ' É . erfolg ogehöriger r mt1 Deut nd vers Gleitonlagenkonto S 187 000|— Hypothekenkonto (für Arbeiter L Mit deu selben Tage hört die Ver- binboten ‘Lä der asu babén und 10% ‘Abichreibung R R O 7 300|— | zinsung der ausgelosten Nummern guf. no< befiaden. (Die Staatsangehöriz- ge 10e 18 700,— S N E E Cr Än add s i A E ift m E E anzugcion,) ¿góljonders : ; : 5 S LSTS ¿fiche engese ast suv en Zitsscheinen find na< der abi<ueióung . 18 200,— 37 090|—| 150 000|— D aao, - 58 4 s Viirvrauerei und Malzsaveikation |Numm:r folge geordnete LerzelBrifse bet» Bsalonto a, j 7009117 | T do: O E00 j iu Laudeshut. zufügen, auf denen bie voigeschrtedene Gr- O E Ï z „18 362 70 Kritg L E O L Belger. ppa. Hübner. klärung unters<riftlih abacgeben iit. erter Lon 5 Ï Ÿ 2 2 ü N N 6 . . E 4 3 fatrifaitordforto . S L S eds 764 096/62 | [6165] H, Cegielsfi Uttiengejellschaäft Posea. A Me da _Vkiiva. Bilanz per 31: Dezember 1917. WVussiva. Guthaben bet Banken . . . | 2191255 49] 2603 219/50 Immobllienkonto Shügen- Stammaktie-kapitalkonto | 245 000|— E O +4 B A to Glowno | 623.900|— || Atibav talbie 1Emissioni 700 000 I [L ——— | I mmobilienkonto owno i —_ ttenkap talkto. Il. Emission _—_ u 9 244 290,80 A 9 244 290/80 A O E A A A by | O L Gewinn. uhrparklonto. » «6 25|— i] Hypoth: kent 500 _— E E —— 2 O o A D Amorti R „58 EanioS ationa E x | PVeobiliar- und Werätetcnio j} TreditorenTouto . wesent 966/— || Fabritationstónto - | 1 982 0268| Senhens- und Utecfillen- o) Bete Es Sintial t j . vEiage f3 J 4 , , 5 Ne AAS n apo : Nen nG Ni>:age für Kriegsgewinnfteuer , a E E us Mio io L 1 Geu-ralwarenkonio . . 11911570 4 Talontteuerkonto M 3 000|— E e L ene u, Ugiolonto j O. Se a N 5 28 d | Ce und Verlusikonto: 13foaubs 3% auf Gebäudekonto... 9920,16 Blo. 16 935/77{" ju verteilén iwle folat. | 0 Ï . ' S Buagtkoato zu verteilên wié fölát: : Krieg9sonderabireibarg . . « 3741839 | 97838/05 Debitorenkonto . . . . .| 614483/68|] Reservcfondo , 8500,— 10% auf Maschinen- und Apperate?onto 116 157,19 ffi¿kierkonto «6 7735| || Amor!isations8- Keiegssonderabshreibung .„..« . 346 41467 | 461 571/86 Filiale Hohensalza . . 3333/95 fonds j 8 268,— 10% v! e R S Anteilkoito. 6 „| 116 500|— L 0 eDe, 99 600, tegsfonderabshreibung . » « « « « ._18300,— | __370090|—| %59% 910/41 antiene d. Rufe Reingewinn : S R E OB4 0065S sichiscats 8 283,— V C E A O I G e 2% e L Cme a E 0 Nüd>klage für 2 231 551/98 2231 551/98 Talonsteuer 3 000,— i Vorfteh:nde Bilanz sowie die Gewinn- und Verlufirehnung haben wir geprüft und m!t den ordzrungsuäßig ge- Disvesitionsfonds 3 000,— itrten Büchern übereinstimmend aefunten. i Bortrag auf neue - Dresden, im März 1918. Rehaung 6383,53 | TEo dad. Dex eisiguag Menge dals, 137 034,53 [2 eyer. pa. Sheuermann. A i Jn der heutigen Seneralveisammlung wurde Herr Kommerztenrat Gottlied Pauk Leonhardt in Dresden in den Summa | 4 111 508/78 Summa { 4 111 508/78 Gewiuun- u. Verlustrechnung Þex 32. Dezember 1917. Kredit.

Visihtôrat wiedergewählt.

Mitglteder unseres Auffichtsrats sind: Herr Oberst a. D. Hans von Hartmann in Niederlößriß bei Dresden, Vorsißender, Herr Kounneriienrat Gottlieb Paul Leonhardt in Dresden, fleUy. Vorsigender, Herr Scheim-r Rat Or. Beutler, Oberbürgermeisler a. D. in Dresden, Herr Fabrikbesißer Hans van Gülpen in Aachen, Herr Geheimer Kommerzienrat, Geaeralkousul Gusiav y3a Klemperer in Dresden, L Profcsior Karl von Loehr in Cronberg im Taunus, Herr Bankdirektor, Kommerztenrat Charlés Palmió tn Dresden.

Dreêdca, den 22. April 1918,

Der Vorxstaud,

{Adolf Graf Bnin-Baiúski.

Debet.

An Fabrikationtunkoftea ... . Handeläunfolten «6 Zinsen- uud Stzmpelkonto . . VBerwaltungtkoiten des Grundst. Schüuenlir. 14 j C Abshretbungea auf: Fmwodiliertonto Elowno

37 700,39 Maschinenkonto . . . 48 414,72 Ptodelifontio 3 893,20

A u. Wagenkonio 3136,35 obtliar- und Geräte-

kcnto . 1837,30 Werkzeug-u. Ute. silien-

Posen, den 28. März 1918.

Seweryn Samulski. Posea, den 4. Apuil 1918.

stimmend gefunden. Posen, den 28. März 1918, Stanist14w Krystewicz.

Szotd1ski.

Karol Mot'y und Jan Graf Sioktdrski. Posen, den 22. April L ex

O Mörhe. dtinigt N | igte Strohstoff-Fabrikeu | Coburg-Gothaishe Credit-Gesellshaft in Coburg. Dur in Dresden. Aktiva, Wilang pex 3k. Dezember 1917. Pasfiva. sam Gelluß der heutig“n Gereral-| E U A y E i Seibäntojahe 1917 af Po, iee | Kasse und Couvons 130 500/70} Aktienkapital . . . | 3 900 000/— soebt unt wir» unsex Gáwinnanteilscheln Wechsel uud Schaßanweisungen 606 478/55] Reserven . . 950 000|— l 2 ntt # 20 ectngeldit bo Gutkabea bei Bankeu 2737 283) 13/} Kredttoren 4 959 961/31 Unserzz Geschäftsstelle in *Toèwià Eigene Weitpapiere, N Talonsteuerkonto . 42 900|— tsen) sowi: von ven Banlbäusern | —dörsengängige 635 893,30 Rülständige ältere TVreôsdues Vazuk in Dresden Berlin Sonittge £36 221,— Divtdende 1 951/50 q) Feaukfart a, M,, und Algemciue Norderbergbrauereei- Dividende pro 1917 | 195 000/— deuishe Credit-Anstalt Abreiluug Akilen 1 189 000,— } 2361 114/30} Gewinnvortrag auf L in Dresven. Debitorea in laufender Rechnung | 4142 915/96 1918 .. 28 489/83 s den 22, April 1918, Bankgebäude . .. vi ala LOOOOOLZ ufs S O ann [0 078 292/64 10 078 292 M BPorsitzzater. Le] Sol. Sewinn- und Verlastre<hnung ver 31. Dezember 1917. Habeu. 0:9] O « M M [A Vir ceden bt 2 f Nerwaltuvgskosten und Vortrag von 1916. 26 882 Veartalerlammlung E S LUsDaA Sieuein : A 66 951/64} Zinsenkonto. . . . «5 186 673. h a f dri a. C folgende Heiren neu Talonsteuer C4 Ó E h ffektenkonto o 91 673 ditlt gucffichtôrat der Gesellschast ge-| Reingewinn. -- Es ' Stutedetmer Regierungkrat und Gleihzeitig mahen wir bekannt, doß die Divideude für das Geschäftkjähr 2) Here Prokuriit rh M iDeT 1917 von dec Generalvecsammlung auf 509% = # 15,— pro Aktie fesigesezt Berlin, y Merzbach u | orden ist und voa heute an an uuserer Kasse sowie bei der Vauk für Saudel Verlin, den 23. April 1918. und Judustrie in Berlin uad ihrea sämtlichen Niederlassungen, bei der Künchen Pr pri Dresduer Bauk in Frankfur: am Main, bei der Allgemeinen Deutschen er Brauhaus Act. Ges. | Credit-Austalt in Leipzig und det der Deutschen Bauk Filiale Dresdeu in Blank enfeldt. Dresden gegen Dividendenschein Ne. 61 erhoben werden kann. mi Coburg, den 22. April 1918, j ' CEoßburg-Gothaische Ceedit-Gefelschaft.

Seweryn Samulski.

| 990 032/57! d 382477

As dem Arcfft<törst sGieden folgende Herren aus: wiecki, 2) Siefan Cegtelski, 3) W. v. Koscielskt, 4) Karol Mötty, 5) Jan Graf

Pcr Saidovortragdes Ge-

| wtanes aus dem | 112 779 87{ Faßre 1916 329092 | Gewinn aus Anteiken i 5 449 02 in aatzeren U ifcre ' | F nehmungen 13 96520 | Fabrifatioi égewian | 1778 371/58 j !

|

konto s 31870,47 Gffeftenkonto 415,— Debitorenkonto . 40 627,32 | 167 854 71! Reingewinn „ooo o 137 034 53 2A Summa |{ 1 795 627 70 Summa | 1/795 627170

H. Segielski Actieugesclschaft Poscu. Der Vorftand.

Heiryk Su>owiak.

Vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustre(n ¿ing genehmigen wir.

Dez Aufsicktsrat. Adolf Graf Bnin-Bunióúski, Vorfißender. ) Vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Vertutre<hau"g hiben wir ge- prüft- und mit den ordauagsmäßiz geführten Büch:ecu d:r Gesellsha*t üderelt -

Die Nevifiounskomumission. Q Dr. I. Gaglich. Wtkadyslaw Jerzykiewkc i.

Aleksander Graf Szembek. 1) M. v. Biko-

In der am 20. April 1918 stattgefundenen G:neralversammlung wurde kie

Zahl der Auffichtsratsmitglieder auf 13 festgelegt. Gs wurden wiedergewählt die Herren: Stefan Cegtelski, W. von Kosciekskt,

Voexsiand.

f ; : Henryk Suchowtak.“