1918 / 99 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bilauz ver 31. Dezember 1917. Vafssiva. gtiA für das Jahr 1917 auf 14 0/, M Deulsche Linoleum- Werke Hansa, Delinen

: 47 ‘Paterländishe“ und [6880] | [6873] Bekanntmachung. [6615) [6328] festgeseßte Divivende ist vom 27. Apt il Jahr e?re<wuung vom’ 31. Dezember 191. FB6

¿ ai 9 ter Beneral- 1 Einladung zur ordentlicheu Veueral-} Bet dec heute stattgefundenen Ver- Lothrirger füiten- und Unter Hinwets auf die in 1 L E N Lw mcgoGe._ te Ver f- | e f 1 : 6 6 g? es p:rjammiung vom -9. Aoril 1918 ta eh rtenaritat . . | 180000 lwfeneng= des: Bbibendenläei A fe M p e Brios ug ania erchastbl Aktie: 15. Mai 1918, Nami 2 ne TeUsbuldpersMreibongea unseres PBergwerns-Perein A.-G. [lamm duflöjuvg des Zwiefauer ¿] OpPpotHe ken ( rung des Ividenden|<eins. Ne, 2 2 . E i H p / / , e t 2 T "7 io M auAti Fes ig bex Wft iuzehnten t L Gebäudeabshrelbung 29 000|— bei ‘der Mittelbertschen Geinab Wan, Grundstü: L O A lischaft, Elberse!td, 9 Yolel “Aaca elen Rubr. i g LOOS aden la Race tr E A E As Deren: bie Gläubiger der Gewinn- und Verlu ento: Krediiocen A 162 776/06 Attiengesell’<haïît in Dresden, dem Gebäude E E S A : | f serer Gesellschaft werden | 1) Entgegennahme dit Berichts E d tes Ae N 44 Cre für 1912/18 f erfolgt gegen | Wesellihaff biermit aufgefordert, ihre Verlusivotraz e B89 50D 11 | Bankgause Fh, Wm, Bafsenge « Co., Zugang A 799 ! gieAttionäre un Gemen Mcbaunat en Er de 99e , à i g Í MAd: abe der féüleren Qutltunünd aal Aularfda,artaelbene Verlust 1917 . , 1023419] 4374330 Inhäberiz die Mitteideu!sche Privot : t prdiesfährigen e Ra LE A üabr aung für das seite Geschäfts, r X Nr. 14 46 50 159 171 259 a A &einicung vom 29. April | Zwickau i. Sa., den 25. April 1918. E {1 776 06 | Vank Atiieug:ses<aft in Dresden, Abschreibung : "rsaumlutug, 32 Ul in} 2) Bes] =K L L oe C 27 Sh am diy < dic im Deuiszewr Reich Der Lignidaigr t ) é | 1341 776/06) Æ | 134177606] 5. ine t E A itrass 35 UHx, in esGlußfa}sung über die Genehmi- 275 281 294 316 339 343 378 386 =—|»p. J. aa dur i N E Debet. Gewtnu- 20h Verlustre dis 1E 31. Dezember £917 Kcedit. De C haimeargzmnd Tiblgntoe Mane is Maschinen . . Es 305 T: 918, Na cha t8havse in Cöln, gung der Jahresbilanz und der Ge-|14 Stüe ¿l „é 1600, einlôsbar mit] belegenen Stell m, dei denen die Aktiea Emil Freytäa.

Semen geren: 10 tw 55M 575779 N Dimi G A S E Pes N daf Niedexlassung in Zugang L A | IASIN siraße Nr. 10, stattfiaden soll, Si uid ip rebung sewie sje 4 1020. A 08 Friede 1 L br S PeA: Ryheinis<h-Westfüliiche Rííck- Verwaltungs- und G-\äf1s, | _} Mietseinnahtmen ; |78 277.201 Docotan den 24. Ayril 1918 Sg e du eingeladen. attajtung des Vorstands und des] Reize UA Nr. 415 593 649 660 663| Friede i. L. zum Umtausch etugerei> i Xhtica-Geseis ost thru ( [25 24/14} Glaoverßicherungöbeittäze f is (e E E B fdreibun : ms Sagezordnungt Aufsichtörats, 676 749 759 776 836 855 861 875 876! worben And, : persiherungs- Ähtica-Beseiüsh

Arie a mae (E oe mner. der) (es) Dresdner Goomotocensabrik | 4,4, Wfl S Dent ta Br | 2 Stabi amd 8 18 de L} S P I Hi I ddie 11” BeRg ho 2% Grua pn |oerfjerangs Axtien Go H - rei L (A Eh Y s an ç v i :fè c 924! f . . 4 » j der Bi ant Un 2 Îs a ui L D 26 13 c 4 95 5 5 k ë ‘nvere Ï : a AbsGreibung G A s Veriust 1917 . 110 234/19 L vormals Moriß Hille. Äbzang e abers über das' Nehnungs-| 4) Schaffung von Vorzugsaktien dur 1483 = 30 Stü> zu 4 500, etn- AumetFriede i. L. G N RDB CENRNE ORRENCIES s 2 E [6703] i 915137 v 1917 ‘sowie des Berichts des Umwandlung bisher auf: Grund des | Iözbar mit je 6 510. Die Liquidatoren. / Ki D L Mai bo. A Wingas 184 181/24i f 184181/24] Wir p t e A elsoe daß E assibtórats. E, N 2 Dea 0 DelGlufies M i 2h Fee is I Apitds ns ben Sb 12 uts U Grell ce fd vebätde Verlin, Ckarlottenburg, den 31. Dezember 1917. der Auffichtsrat unserer Gesellschaft aus ; T “Gerxehmigung der Jahreébilanz - Vezember no<h n nj 1. Dftober 1 älligen Zins\<eine und | (692 ; 0, “rk A Nr. 2, Wohnungs - Kultur 2Zft Gef loanes Lten uen Ernft, Dresd Abschreibung . 13 197/98 L ie G.wlanverieilung. L alten gogen umgewandelier Star arigeg t agehozlgen GeneueGug tine R Amme, Gieseme & Konegen, N Ae ce E Ce 6 —OP-23 5 E Ed . err Geheimer Hofrat L. Ernst, Dresden, l Ù über die Entlastung en, Seltleßzung der Art des Vor- | gefügt setn, em L, ode : tf 3 è Mt Der Vorstand. Vorsitzender, Wet Mle (6 Konten) . 3l 91066 | n und des Aufsichtsrate. rehts der neuen Voriugsaktien und hôrt die Verzinsung der auszelosten Teil- Äktliengesel schaft, Braunsczweig. mimeit des $ 35 des Statuts ergebenft A. Zan sex. D ufnlinit O. Fis<er, Dretben, S i L y Pahlen zum Aufsichtsrat. s l E D E L T Anga des Eee ane vie NUAZ ddt A e Sr A A Eo ie für die Senecal- telvectr. Vorsigzeader, 3 614983 ¿. der 88 d, N Orre@lé auf jede Stammaktie zuzu-} Einlösungsstellen sind: die Kasse orre u dar pu «Wrettag, De L E [6681] c : R 2e Z Hrer Bauneifter Ph. Wunderlich, Abschreibungen . N 43 643 83 6 s O ola tuts, Das zahlenden Betrages. Geselsc{aft in Schitzigheim, das Bank-| 17. Mai 19S, Wi-tizas Z2. Uhr, L g e Tati Chemis>e Dütngerfabrik Nendsburg. Dresven, Lager: Fertige Ware, Halbzeug, NRobstosse E an Gcundfapital der Gesell'<aft beirägt] 5) Ecmähtiguxg des AufsiYtsrais, dem | haus Gebe. Aruho!d in Dresden, pie | tar „Hotel „Deutsches Haus stattfindenden etten G Väft8lofale in Emvfang Rechnunzsabscluß für das Beschästöjahr 1917, Herr Bankdtrektor G. Pilster, Berktz, tciebsstoffe h. R L 217 723'6: U 8 375 000,— in- 8376 auf den 9/9 des Gesells<ajt6vertragcs eine | Wauk- füe Haudel— und Industrie] zwölften orveut!ichea Seuexzalver- i unserem Dri Sol. : Gewotun- 1nd Vexiriekoueo. Herr E p QUOnDI DENER D Ee e, Bankguthaben) , . ; i 1254 641 ytamen augen A gil gie Fidäle U x htl tecigude RORrA E S rag Sf s e sammlung e Aktie: genommen . ee n POWRS Iw A T T S RTE Iman p ; err Dancdtrettor M. Gentner, Dresden. | Kassenbestand, , E S E bas ede Attie find z. Zi. geunderte Fasurg hin tr Za La e Sautge}e i ! ; ira ta Ger Af Bocfiant z : É s : ofs e Sr eadee, den 24. April 1918. Id 4 2a C A 4 T U u A A eingezählt. der auf das Grundkapital der Gésell- | burg Els, oder bvexen Filialen. 1) Vorkecung der Bilanz, der Bew 1) Berit, L) WAUs ¿aae qo Reats: | S Ente o | j ggao| Dresdmer Gusmotorensabria | Vetter o M 2 208 jazetgen Me Wagg Tee n us By fes Wafosenz aus der Jahre 1919| mus Bera uns sone d G | Bertht Us La hir ier 0e iét f 287169 C “e | orzugdaftien zu geben. nd die Nummern 52, von - äftaberich! dab Jahr 1917 uy A E A0 Ner BONNe sreuerurg8fonto . . .} 223387620 , Gewinn auf Fahifate, i :1s fe t. Der Aussichtsiat| Nach $ 24 des Statuts müssen die- | losung. aus 1915 die Nummer 69 und von Veschiußfafsung über deren Ge- und BeriustreGnung undd Embalagelonto T 208 37647 Waren und Zinsen . | 1633 757/22 9 138 143 A ee Sesanibelt R jenigen AttiouRie die si _an her f derjenigen aus 1917 die Nummern 769 nehmigung fowie kie Vertellung dés 2) Bes BU Bea fre Mie Wab eau Gc Baut | A Hamburg- Amerikanische Packet: Bassiva san Y Lia! Voardimnaltdent “i teile orte "fei T U (L10 06 detl, pur Einibhumg| K n d | y) Besen dar de Seaftmtams reibun; S 223 310,48 O | f Vorstandsmitgltedern und j beteiligen wollen, bei dex Gesellschaft] no< ni eingerei. Ea a S E Nerluitred sowte über die. Ver- Dividende i 375 000|— fahrt-Actien-Geselschaft. : Aftienkapitaï E S Q 3 400 000 Der den o lich zustehende Anteil ( oder bei der Deuistzen Nattonalbauk Schiltigheim, den 23. April 1918. Nufftßtsreat®?. Beriuitre<@nung lowte übe t‘ Tantieme - 8175345 Eiulôsung vou Zinsscheiuen dex | Seseblihe Rilleee „L. : : 690 000 HeaWen ¡vertragee@ du C ; ; 4 Vie Direktion der 3) AuisiHisrai8wahk. teiluag des Neingew!nas und Antrag RE | 5 6 Mor j . j winu sowie der dem Auf-| Commanditgesells<haft auf alftien, Lie Dive / LIBT ride E eer tand: | 2200 2% viemee eto geganleide vom | Feier unte g zen D E Lb o Ra Snpercoecigfusa Malheim Rude: | Straßburger Münslerbrän | 4 Gou 7e nnteattae ym| a Wia gn uo 07s 20d Mate L B EDes Zusch i 1 j Anteil am Jahrebüber- | in Mulyeim-Ruge | Actiengese C Stelle bes didhertgen Siatuiis tertende 707 02012 207 09 Die am L. Mai 1918 fälllzen Zinus- _Zufchre eth ird bon dem Teil des. Re!n-| a. ein dopp:ltes Nummeznberz:ihnis der 4 Dedingungen, / A ¿H fäendè Ativa. A A L a -=Salte, 1008 unsere Ge Q a P S jevinns berechnet, bee nach Abzug dir| tur Teilnabine deslinanten Alien cle: (Verejnigte Hahüenbrän-Adels-| ®) S/bangeWerungen: Aenderung des Saßung, die im w bie fet in Kraft S L | Perdea vom Fälligreugtage aue Malt S O6 (e railiber, fonsilaer NbsGt | b. NEAMN Det Gat Ltfnton hofsen- Brauereien) Siltigheim.| 946 $ 18 des Gesellsafisvertrags| befindiihe E eis 16 e 2 milicher ¿Tel s E ; 4 reh, dur Streihung Immobilia 924 7002 Alttenkapital 1259000 _ n Hamburgzx - Sulhrelbung ... 6 600 29 500 Ae uad Rüklagen- eins{l. eines Hinte: legungsscheine der Reidabaut Otto Großkopf. Gduard Fein. N S ugee L ee 9 1 du Wetriebziaventir 4 159 800/—]| Reservefonds . . , . (f 10710090 bet der Norddeutschea Bauk in AußenständesiWerungskonto I und 11, 65 000 etwaigen Vortrages auf neue Re#- bis spätestens den 12, Ma R S Ea, De Ce idn der Weaèn dacieiit Qa, L-mstelle Nobisfrug : 64 145/94] Spezlalreservefonds , . | 189489 Hambnrg, Nüd>lage für Beamtenunterstügzungen 75 000 nung vecble pt. j hinterlegen. Hinterlegung von Aktien spätestens om verträge bezüglichen Ansprüche kann Kassakonto 4 314/00 Baureserpefond3 300 000 bet der Baux für Handel und JA- RNüdlage für ‘b-iterunterstügungen . . 30 000 j) «mächtigung des Aufsihhtsrats, die} Dem Erfordernis zu Þ kann au< durch [6691] l Du gl g O Sra vie Oise, R. or aue Ma ° 1664 10650] Artei:erunterstüßungsfonds | 104 0090 dustrie Filiale Hamburg, 4/0 hyvotbefkarishe Anleihe 1 Anderuvgsbes<lüfse der General-| Öinterlegung bet einem deushen Notar Westliche Berliner Vorortbahn. 0: E G:leniman ean tichten tes Ortes bölactt ten 6 R att E L A S R Me M “* Sbhne E —— eingegangene, ausgeloste Stüde 457 000 A, as O Gal, pap pie de Effeu-MWulie den 25. April 1918. Son qu In, Dra cen ets deuts<enz Notar over ten Bankhäusern die Agtntur, ves Ie Me E: (lagefont: a E i ; en q carisce ê Aussihtebehörde vor der GWenehmigung A E ERT? i j Tg. ; vertrag volzegen hat, ihre Siy ha Emballacekonto , 30 481|— Nehaung , 703 817,88 bei der Commerz- und Discouto- | 4 ‘/o hypothefaris<e Anleihe Il 947 000 dee Register:ihter vor der Ein- Ryheinis<-Westfälische Aktiva. Nd geladen Beanwdweigil@ Gel b. des $2, d} n e:sier. Ab'aßz, als M E noi Renvei Shachibau-Aktien eselscizaft Dahnkörper. «e» ILL 378 654/88 at. Kreditanftalt A-G, in Veaux- durch die neue Fassung des $ 1 über- runzen verlangt, diese Aenderungen Sage, * ¡Srundstücke und Gebäude ] 3 684 647 58 i: i ç Bauk in Geri flúfzia geworden, geftiten wird. Ab- 19 420 Der Nufsichtörät 9 | \<weig, der Deutschen Bauk in Gertin g 1 _— zu unterztehen. ce uf J ra . Wagen Ee „11831 6443 oder der Pauaovezi<en Bau! in Hau- laß 2 wird in & 3 übernommen. Die zur Teilnahme an der General- Konzessionen nah Abschreti- uvver hinterlegt habea. c. des $ 3 ($2 der neuen Saßguang), i900 o e o Ao Malt nno n 6 O T « | 1669 833/13 youns<weia, ben 26. Adril 1918. der folgende F fang erhält: 419 995 den bis zum 11. Mai ds. Js. an [6689] Mai\chinea na dre ;

S i . - Kmme, Giecsick?e & Kouegeu, : s g : 480/16 : é ‘1876268 [Mo Gila aut o erield Sstdliche Berliner Vocortbahn. e E Dee Male. D hie UAL I von: Wange 3 000|— Bilarz, Gewinn- und Verlustrenung Vilouz im 2A: Dezember 1917. Serte . T Ct NIUTIRAZD, die e 5

K S Y ortmitteln jeder Art, der mit thnen 125 000|— hle Deriht dec Direktion ¡tegen vom Laufeude Ne@nung, Außen- E. Amme p i

A beförderten Personen und Güter, vol E Ss, Aktiva. M [4 A esa rderlen T cour E Ba n E L Einsiginahme Bahrlörper. . . .… , . .| 4026 433/18 U Es 6013 [5509] j-des damit verbundenen in Ge

Gra: dsiü> und Gebäude Kur- | Raa G 1291 3427 Bankguthaben. : 3 690 |—

vormals Moriß Hie. Sicherungsanlage, gegen verkauftes Land . 2910 N mus L O D IEIE en At ten

, A *

Me S

495 000

863 0UU

21 000 8640

10 780

10552 7065

E Pr II T. v0 A 5 S

s

Li S] 1 1TH

« . . . . s . *

T: S « @

Schuldner : | Banken, 157681 | 705394 Vauk, : + eingegangene, auszeloste Stü>e ia Taufender 4 Di iverden J bei der Deutschen Bank Filiale |4°/ Arleihezinsen, Vo1trag E Rechnung 459 749,52 aus 1914/16 2 400 Hamburg, ni@t eingelöste Zinsscheine . , Barken 218204237 | 9 641 791/89 aus 1917. 375 000'— | 377 400|—| bei der Dresduer Bank in HSanutburg, | 43 °/6 Anleihezinsen, Vortrag

« » . a v . .

bet der Vereinsbank in Hamburg, nicht eingeldste Zinsscheine .

-

| || Kriegsrüdtl 2 ; » Lp thss | [iatlätellan : f 122 B45 e C erren M. M. Warburg | Dividendenkonto, nit eingelöste Dividendensch:kne | La enelonto f 81 79345 ‘fn Vérliar B Vortrag —|—/{ S ewinn- und Veckustfoato | 109 044 L} bet der Bauk für Haudel uud Ju- Aebeiterversiherungskonto, Voitrag * * * Ó 990 6931/36 9 590 693/36 dustrie, FErneuerungskonto E 8 Menden a al Dezember 1917. bei i Berliner Handels - Gesel, Unkostenkonto, Vrteag „(7° M Fa Cs Dáb Antersfis der. Lanerttiá er Auffi>tsrat, nb. PGTTTTOTE Ationâre daselbit gus. a0 OS8/E S : ; ä z \<häßbaren Interess:s, der Lag Paul Ent. Carl Böse. F. P, Pfabler. Deo g naub. bei der Commerz- und Discouto, Reingewinn E Elberfeld, den 27, April 1918. Wagen . 240 038/30] Wertpapiere - __703 906 Concordia Bergbau- Aktien- B Die Uebereinstimmung dea voisteßeaden Sewinn- und Verlustkontc s und der : E es 4 Ss e biiaes S

E | von Gütern und jeder damit zu- ank, aierlündis<he“ uud „Rhenania“, | Konzessionea nad Abschret- i 29 299/20 | Geselischaft, Over ausen Rhld. sammenhängenden Sefghr, ait Lb O ra der Chemischen Düngerfabrik Rentsburg in Rendsburg L Herren Delbrü> Schiekler 9 138 143/06 | Vereiaigie -Versicherungs- bung von „#6 8009,— „,| 255 261/95 {19 629 299 selischaft, h h he ermit.

i E ; ( i orr rer Gefelliha! 2) die Gewährung hon Rükver- 20, j f desel/<aften Aktien-Geselschaft. |Einrichiungen 1 Passiva. Ag E Uer S eris erden tg i allei Marsiderunte „Emil Noug?mont, Hambyrz, beeidigter Büherrevifor. hei der Deutscheu Vank, Adalbert l R orf f, Berstger. Ad. Stukenberee Be ReiGarp. n Pio tamen Rechnung, Aufen- 03 129/50 | Feapital L zinier ini A S D Mai 1918 "Mütars, 15 uhe, ¡veigen: FLAR BereBtigt B Dividende r des StiSbaiale 101 ‘ax LE 6 fal ti Bn ed | "Gesen Con der Dideouto. | gus eson abeed ti Mig een ree M Me gland: | 9247698 Shbuloverigrcihungen De B Mesidetien | e Vie Gesellat t berat'gt Br dieser Diviteate mit %K50 Sur Li, Hue A He deleat Die SVabluog) va ver Dresdaer Vank, Al Bie: E r. Bolt beeidigte Bügherrevi l ld Wertpapiare 108 137/90} Berliner Stiaßentahn | 1940 500/— | 8xdeutlicheu Senera!versammtung ein- nebinen Vern Gard Liver de Divldekdöuiteizte Ne, G-folis losdei tir O veden Ginlieserung] bej der Nationalbart tis Deut sch- “B R s Val e ulr Aktiengeselischaft sür |Gewim- und " Balust- PovotbteR e rone | 94660660 Mee aebi Zwe>e der Gesellschaft in wirt)Zaft- E oemischeu Düngwfabri? Nentsburg, E Verluste. - -- bom BEe De p R R T S Zahnbedarf, Keclin. reGnung . « - « + « [1409 668/96} 0/0 unbehohene audgelofle 1) Bericht des Vorstands über die Lage] lben Zusammenharge steht, za er-

Spar, uad Leißte}e iz Readsvurg, Reudsburg, in Cösu a, Nh. : / E Em: R A d. s :

Verein@bvank t ambur, Hamburg, bet dem A. Shaasshauseu’ scheu

A M S y Fllen om B Dezember 1947. 6 137 181/32 Schuldvershceibungen des Geshäits unter Vorlegung derx we:beu oder si an solchen zu be- Nevdsburz, dea 24, April 1918, Baukvercin A.-G., AbsHhreibungen . , 215 787,04 Vortrág aus dem 990

T A c 5! : a Paffiva 4 o) Sésaldeecsrelbungen- A608 Bilanz und der Sewtivn- und Lerlust- teiligen. C : 7 2 40 Atiiva, M 1A Artie g i Der Vorstaud. in Frankfurt a. Main: Talonsteuerrrü>lage 6 600,— j 222 387/04I]: : Borjahre 1 952 402 : Aktieukaptia E P. Ô. Ce bet der Deutschen Vank Filiale Allgemelae Unkosten: Feuerver Betriebögewinne. | 1106632 sotestand 18 154/98] SHulo an die Große Ber

o S

s. 00 m S Go R

a . . .- o

8.009 p00 |* ns n U r ele O El Mea O Reservcfonds 291 089 U es Vrüfungsausschussa. sgt werden. Von der dur $ 11 Frankfurt a. M., j i i ; 952 dselhesand , ‘10 723 90 linér Straßenbahn, , „{ 1975 000/— Tilgung2rüdlage {726 898 R org t Son Led Tre ; $12 der neuen Saßung) festueseygten [8701] bel her Direction der Disconto, Bifainsen, | Sou E Mieteeinnähnen © „| 11 686 E P 59139297 Eilgunaduüdlage. . «7 | 197400 Talonfteuecrüditellurg - . | 68000 —| 2) Jun -die. Babiedrecrung) die Er: | - Besdriatule, U dee Aufsihtrat be- Atiiva. Bilauz am 28. Dezembex 1917 Gesellschaft, und Gemeindesteuern, Gehälter Vin 429 502/92 | «alonsleuercüdstellunz . 35 88106 U ge * N teiluná dec Ertlastuag und Feststellung re<tigt, Acbnahmen zu gestatten. Caen VMARGCON Ae wm K m nar E O S EDE O R e Ser mrr D Aff bet der Dresduer Bauk in Frauk. | Reifen Provisionen und Ver- buenbonräte R 950 830/22 y A A Ver- G E en a bie 2512211 der Dividente S E ._M., N D / 0 o. P MDO O ende Ne e Vero Släubi : 4 | i Htg jen. i

An Grundbstü>stonto . . | 795 000|2 per Atttenkapitältonto 3 600 000/2 | bel der Fitiaie der Baut für ander | !ledenes E ai schiedene Gläubiyer » - | 353 69090 | œfadene Qlubig 415 DOOILE I E Ban Wal redorm De An eta Jtrien

Z L Ey : s 7 -_. ' 7 t d gegebenenfalis v2n Ref» e. der 88 19 bis eins(!. 34, wel? guebdudefonto . . , | 1375000/—} , Pétoritätsobligattons- und Judustrie ì Reingewinn, wie in der Jahres, 976 670/02 fhwaterialten Ne Erneuerung I L Grneuerung I «« } 931734 G Gard A ) f durch die $$ 17 bis einsl, 28 der Wohnhauskonto 100 000) konto « « , | 889 000/— | tingelöst und sind nebst aritbmetif< ge- re<nung / 1 460 873/93 Na‘hinen 7 500 Ctneuerung I 3 , Lüstige - Betrieb8verpfliäj- 66 847 Akitonäre, bie thr Stimmrecht ausüben neuen Sagung ersegt werden. In Betriebs- und Werk. « Hyyothken?outo 252 800|— | ordnetem Nummernverzeichnis bafelbit ein- E R D A E : 9 R eus Velstuge Ta i Lüstige Betriebsverpflih- 316 253|— tungen „. ias wollen, müsszn ihre Akiten oder die barïher besondere Tommt die „Direktion“ in ¿eugmashtnenkonts 150 000 « Prtoritätsobligations- zureihen. 2 437 543/05! A Lia 2437 543/05 Modelle M M U T C < Sewian und Verlust- 35 671'01 | Tautenden BefWeinigungen eines deuts&en Wegfall; es gibt fortan nur no< Detri- bäutersilieakonto tilaungokonto L 8 800 „Aus früßeren Ziehungen sind rü- Der Auffichtsrat. Der Vorstaub, lensilen Mee 39 319 6 137 181 ze<nung e e 435671 |==| Notars oder der Neithsban? nah $ 14 einen Vorstand und einen Aufsichtsrat. Handlungöatensiltens Prioritättobligatlons- stäudig die folaenden Obligatioven mit Adalbert Korff, Vorsizer. Ad. Stud>enberg. M, Ret@Sarß, d Gewiün- und Verlustrechnung. 19 629 299,20 | des Gesell/<z\tnertrz0es fpätestezs am f. der Zangen über dte zins onto éi infenfonto 5 995 ven dabet verinerkien TFäligketitstog:n: Wir bestätigen hierdur< die Ri@tigkeit vorstehender Gewinn- und Verlust E L e R 14 400/— x : Getwwinn- und Vereluftreuung. 24, Mat 98S tre! bare Anlage der eselisaftegelder Weekzeugekonto Montok'orrentfonto 476 781 per 1. Novemver 1913: renuvag. 1350 635 Soll. “M i j S der Fasse der Besellf<{aft oder ($ 23 dex alten, 8 26 der neuen D e, Rio t | o | A ber 1. Soden Ma Bremepe den 12. April 1918. Passi ——|7|Berluftvortrag aus 1916 . | 1453379 - elernerondéfonto 00 000 der 1. November 1914: } Mm L: 5 ; atoa. j Z Modelle- und Zelch- Kautionskonto 500 /— | int & 1000,— Nr. 3413 4903 18485| Albr. Wagner, Conr. Bolte, beeidigte Büherreviforeo Wnkapital oujessionen, AbsGreibung | 8000 nungenkonto . Konto 1ü>ständiger 13984, [6706] Wlrederefonto 30 000,— E E h Patentefonto bin 58 520/74| zu 46 500,— N-. 28079 31719, B alonstruerrüdlage 1 000,— T Nate + Me rriel- und Kraft- ; T: 6 060 2 6468 e N 1 4872|. E G [M “aae E leite u Haftpflihtrüdtlage 48 geionis ' 4 « Lalonfßeuerrü@lagekto. zit e =INL ( E e E Mtésioroiatlas otouto 7 Put r h Bolte, 29 850 5070 6610 8708 9580 9837 13257 16121 An Ale und Mo- f Nano Kegestcucr- Erneuerung i N Gleise nlagetouto E onto . . | 1064508/45| 17605 18990 18996 18999 24864 Baferrad Wulbäben E Et Igr onto fidlage . 199 902,89 | 230 902/89 Bortraidrcibias, - Abeaben epo iss 2 0 Br (4 E 0409 N E 20: S Dentataato i : | Nüdtage E S in. 19 732/18 | an dle Gemeinben . Sine too | 20 C E Leiter. tue D E E eieis, aitióc | hae Dit LLTAA «Nafo e 3928/85 75 F 92 1 y t O « ewviun, e 574 der Flima Garl SPacter, 206123, reWuaung, anî, den ¿vE l ORD| W'éselkanto 69 586/11 13961 14316 16117 17107 18664 18891 On badabes n MIEO S o s am 31, Dn N D O au T gdie Gemeinden . „.| 6848574 gegen VnvfanaadesGmiatnn hinieclegen] und die Dividende sowie die Auf- Sre O 28 61028) E Materialtenvorräte : i 1 0 S—==| Debet na R 8228 O E 07€ | Uno daselbst Þis na< der Generalver-| lösung der Gefell|aft ($8 29 «bis Kaxuttonse ffekienkoato 3861945 20 M 500,— Pr. 28060 28491 28541 Meratenvorrále ,}__349775/83| , Reingewinn . „. e : Debet O f L |_1 700 614 06 sammlung belassen. einschl. 44 der neuea Satzung). Die Cffektenfonto O 310 25| 29437 29494 30193 $0700 31532 32096, | 1 4939 125/36] 4 939 125 hretbungen auf das E 1478 0113 Gábev __| | Oberÿauseu, Nhld., den 22. April E ledod* dis „Erhöbung“ ai P K Mes A per 1. November j Debet. Gewinun- und Verluste 31, D ber 1917. redit. Wentar i 2229/50 trt ne} i iraz-aus 1926 13 07725/1918. usse des $ 21 it Rüd- Vypothekend-bitoren- pt v 1000,— Nr, 566 1363 2365 s om Du, Dezember Ee hisasfonto und dive 407 601/15 Bin DAniagaus. 19: D i Der Vorftaud sicht auf $ 13 der neuen Sagung ge- + 1 . E A p 0 u 9. 0E @ nate R Mut têrat. Ev Byr t . o 26 500 3170 3421 3797 4019 4431 5436 5566 n M (istonto und “diverse UebersQuß Betiriebeeinnabmen er Auffich

) / i p ; uts{riften 7 15 005/92 | Saldo: 6 916 5663,98 sirih:n. Die $8 44, 46 und 53 T T7393 046/77] 6764 6949 7489 7773 8439 8503 8854 | An Unkostenkonto . . , | 107 689/28 Per Eisenbahnbetriebskonto| 8000 \dlongêunkosten Vezlustvortrag aus 1916 : GVewiunn- 1b Verluïtkonto.,

rel

: E x R Daß ung ti Hdt auf tie tim Soll, der Haupt?asse der Rombacher Sabung), miti dle Sch; ; gens üttenwes?e, Roma t Laothr., 8 2 der reuen Sahßurg, legier A0 E “A E 192 225 bec Vank für Haudel uud Jubustrie, tag, enthaltene Bestimmung über dea Zinsen 204 787 58 WBexpltæ und Düsseldorf, Exwerh anderer Unternehmen oder D pothekenzinsen . M 21 633 607 der Firma A«ous & Wolter, Berlin, die Beteiligung an solGen. Â Sao ine ragen. 50 83113] der Direction vez Diécouto-Gefel- S der Bestima:ungen üder die Bes Tilgun srüdsage : 66 000 {theast, Nerlin, / üge des Aufsiht8rats und Vorstands Talonfiettecrliltellung 16 000|/—| der Deutsewen Effektezn- uud ¿BeGsel- ($5 21 und 34 der alten Saßung), Haftpflichtrü>lage 245 009 Wank, Frantfurt a. Matz, die für den Aufsichiérat in Î 27 der E a I 2 275 000—| bem M. Baafaufen’ sen Bau? neuen Saßzung geregelt werden. Erneuerung It. - 4] 195000) bercin A-G, Cöln und Düssel: h ‘der C8 85 fis eins>l. 53 über Vertragömäßige Abgaben | vorf, die Generalversammlung, bie Jahre!- i Hr e .

1 000 000

L111 CSEL

O 22

i werden gestrichen. 8944 9287 9370 9456 9593 10242 10254 | « Abshreibungen . ; . | 279 52789 Kämmereierträgnistto, | 604 493 ein-

, “hit 5 1453 379,89 Betriebdaus is As m mÚr i. G3 whd eine durH bie vor- Haven. | 10257 11001 11120 1137s 11378 11600 | ° Zinseufonten A 37 620/99 Mgi Steuern 2c. . R N Genibints 9 gaben 4 823 0297,17 | 1687 33681 [6918] Akliengeselishest edachten KAendecunge® ndtig ge- E T0 112792 13344 13955 14002 14615 14811| » Reingewmn 187 655/87 O —— 1917 43710931 1409 663 170061406] des Pforzheimer Töczieriufliiuts.

E A : i U : D RUORENs Et ns An Generalunkostenkonto , | 1187 790/61|| er Vort ; 1114929 16716 17434 17633 176686 17705 R 612 493 | j O SS j B: 25. März 1918. Die aordentlicze Generalverfantwz- ¿ugefüg, betreffend die dum Auf- ° Shiel 73 140/04 E Route U Q! M 18627 18712 19066 20757 21632 923027 Nei ; 612 493/26 / Kredit. / - Sz 08 n as Sie Direttion. lung für 1917/18 findet am Mitiwoch, sihlsrat zu übertragende Befugnis gz- » Lalonfleuerrüdsagekto. | 5000/—| * ‘gang beretts abgr, 23179 23724 23746 23844 23882 23903 cerfticg Hamburg, den 31, Dezember 1917. Rhgewinn 491 584/41 | Berliu, ben 25 März 1918, Dre Waise ever. [den 15. Mai 1918, Abends 84Uhr, | máß © 274 Abî. 1 H-G-B. » Ubschceibungen , . ,.| 991 168/17 \chriebener Außen- 23975 24009 24050 24193 24195 24291 ; Hamburger Wollkämmerei, N Ste TU A bg Dr. W. Mi>e. Otto. im Nebvenitmmer des Museumsgebäudes.| 4) Wahlen von Uufsihtsratsmitgliedern, « Meingewinn , , , , 1108450845 Hane E. 5 898/91 S 24342 29365 26030 26094 26134 Der Vorstoud. di u 491 584/41 Dr. Wussow. ito, Na vorgenomtnener Pilfung der Be- | in Pforzheim statt. Die Gerwinn- und Verlusirenung, die —_N Fabrikattonsgewinn [ | 9951 n ! C. Staud. ae e

: Dr. W. Mie. o d der Seschöfi8veriht lege ==| „ilt M 500,— Nr. 28092 28443 28553 Frtedr. W. Henke. | Die Autiabian R a Ey “feft. Nach vorgenömmener Prüfung der Be- ir hier A dan aMaZtN Führung 1) Geshäfi And Kasseaberisi Bilanz- n 2A April be. I. an Ae Q 2.621 607/27] 2 621 607/27 | 28685 28727 28751 28779 29806 30092 F hien Dividende erfolgt vou heute | lege und Bücher ber S 0s d Bd Al die Ueberein, dee E shüftsfokale jur Clefist der Anr Fa Dresden, ben 31. Dezember 1917. SoeN 2000 30579 31219 31781 32178 | [6707] Der Aufsichtsrat uen Geselsdof dum Cinlieferung des A N M S Bie e ae A bret, vorstehenden Bilanz E E Gewtnu-| 9) Entlastung des Vorstands und Auf- E e oe terr N der neuen : j i e erren : Gt “1 mit -— : r Ad : ‘s, , , n : A G E s d ara Moris Hille, D a E Ae u 108%, Hamburger Wollkämmerei, feimet “Rofeiienzientat “Gail Lien! deut usse unseres Geellschaft, stimmung der D A n VWerlin, den 2. März 1918 2) Aussicgts: atawah, fammlung zu beschließen haben wird, ift Vork”'ehende Bilanz G at Bitt, hab j also mit ; In der am 23. April abgehaltenen Vorsigender, Heinri Lahusen und Hel Br M 68, Kochitraße 6/7. E E D Verlustrenung m Oskar Zwi>au, öfentli< angestellter, | 4) Ausnahme bon neuem Kapital (zur jedem Kftione mitel x cingeschriebe nen wit den ordoungtmäßia geführten Büchen übereinstimmend gefunden. Cd T EWY bas Stü der fit L e neralversamm!ung unserer Gesellschaft | mann Rodewald. den %. April ' ea Be Ait 1918, “Lln, den 25. März 1918. beeidigter Bücberrevizor im Bezick dec Erms, lihung bos Fortbestantes der | Briefes zugestellt worden.

Jy ideube für das Jahr 1917 Reiherstieg-Samburg, U Phöut!x | Vier. Har.velslammer zu Berlin, Schule). M.-Gladbach, den 27. April 1018. Dresden, den 23. März 1918, bet den oben genannten Stellen, e flieugesellih eft fis arf. |Oscar Kwi>au, bfentlich angestelter, m, 25, April 1918, Der Vorstand. Die Pirektion. Treuband-Vereinigung Aktiengesels<aft. Hamburg, April 1918. mit 4 80 pro Ale aden, und fomimt | 1918 e Wollltiumetei. h fe fte Zahubebaef Vforzhe p

aud. betivigter Bücherrevisor km Bezirk ter . | ? 0 Süno h igung AftiengeseTs in N Bou. Bafie u tain bei nuserer C. Brbuxtes Friedr. W. Henk 6 Do ratend eidig Handel:kammer zu Bexrllgs z Dex Vorstand. Rudolf Kollmar Alfred Croon, y